1911 / 83 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K.-O. bezeichneten Fragen : Samstag, den 22. April 1911, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis Samstag, den 6. Mai 1911. End- termin für Forderungsanmeldungen : 6. Mai 1911. Wechsel und sonstige Schuldurkunden find in Ur-

chrift vorzulegen. Prüfungstermin: Samstag, den 20. Mai 1911, Vorm. 9 Uhr. Alle Termine

finden im Sißungssaale statt. Schwabach, den 4. April 1911. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Spandau. FSonfurs8verfahren. [2100] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Emil Horn ¡u Spandau, Pichelsdorferstraße 16, ist beute, am 3. April 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann Wilbelm Goedel in Charlottenburg, Tauroggenerstraße 1. Erste Gläubigerverfammlung am 2. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 27. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Potsdamerstr. 34, Zimmer Nr. 1. Konkurs- forderungen sind bis-14. Juni 1911 bei dem Me is

anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht 2, Mai 1911. Spandau, den 3. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Stettin. Konkursverfahren. [2094]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Otto Genet in Stettin, Kantstraße 7, ist heute vormittag 11 Uhr 15 Min. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Borkowski in Stettin, Btrkenallee 36. Anmeldefrist bis zum 29. April 1911. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. April 1911. Erste Gläubigerversammlung am 21. April 1911, Vorm. 117 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 12. Mai 1911, Vorm.

11 Ukr, im Zimmer 37. Stettin, den 3. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5.

Stettin. Koukursverfahren. [2095]

Ueber das Vermögen: 1) des Direktors der Zeutralhallen Paul Schüler in Stettin, Bis- mar>straße 15, und 2) einex Ehefrau, Agnes

geb. Stute, ebenda wo

im Zimmer 37. Stettin, den 3. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5.

Stolpen, Sachsen. [2092]

Ueber das Vermögen des Schnittwarenhäudlers Eruft Max Kunath in Seeligftadt, Nr. 17, wird beute, am 3. April 1911, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Zollenkopf hier. Anmeldefrist bis zum 26. April 1911. Wabltermin am 26. April 1911, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 10. Mai 1911, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. April 1911.

Stolpen, den 3. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Tarnowitz. [2081]

Ueber das Vermögen des Zimmermeisters Hugo Strecker in Tarnowitz O.-S. wird heute, am 4. April 1911, Vormittags 10,15 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Grüne in Tarnowiy. Anmeldefrist für Kon- kursforderungen bis ¡um 24. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung den 25, April 1911, Vormittags L Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 10. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 16. Offener Arrest mit

Anzeigepflicht bis zum 10. Mai 1911. Königliches Amt2geriht Tarnowitz, den 4. April 1911.

Westerstede. KSonfurêsverfahren. [2110]

Ueber das Vermögen des Vierbrauereibefitzers Bruno Gerhard Budden in Kayhauseu wird beute, am 3. April 1911, Nachmittags 54 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rech- nungssteller Hinrichs in Zwischenahn. Offener Arrest mit Anzeigesrist bis zum 22. April 1911. An- meldefrist bis zum 22. April 1911. Erste Gläubiger- versammlung: 29. April 1911, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 10. Mai 1911,

Vormittags 10 Uhr. Westerftede, 1911, April 3. Großberzogl. Oldenbg. Amts3geridt. Abt. I.

Neröfentlicht: (L. 8.) (Unterschrift), Gerichtsschreiber.

Würzburg. Bekanntmachung. [2119] Ueber das Vermögen des praft. Zahnarztes

nbaft, ift heute vormittag 11 Ubr 30 Min. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ulrih Stoeßer in Stettin, Friedrich Karlstraße 11. Anmeldefrist bis zum 29. April 1911 ; offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. April 1911. Erste Gläubigerversammlung am 25. April 1911, Vorm. 11 Uhr; allgemeiner Prüfungs- termin am 12. Mai 1911, Vorm. 10 Uhr,

klärung des Gläubigeraus\<husses sind auf der Ge- rihts\{hreiberei des Konkursgerihts zur Ginsicht der Beteiligten S

Berlin, den 27. März 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 154.

———

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen

maun zu Berlia, Lüneburgerstr. 16, is zur Ab-

Zimmer 111, bestimmt. Berlin, den 1. April 1911.

Berlin-Mitte. Abt. 83.

Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Be 13. Märi 1911 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Bochum, den 30. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

24. Dezember 1910 bestätigt ist, aufgehoben. Caffel, den 1. April 1911.

termins hierdur< aufgehoben. Dessau, den 3. April 1911. Herzogliches Amtsgericht.

rsverfahren aufgehoben. Diepholz, den 3. April 1911. Königliches Amtsgericht.

bierdur< aufgehoben. Hamburg, den 4. April 1911. Das Amtsgericht. Abteilung für Konkursfachen.

aufgehoben. amburg, den 4. April 1911. Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen.

aufgehoben. Harburg, den 28. Märj 1911. Königliches Amts8geriht. Abt. VIII.

des Maurermeisters Sebastian Danuer

Hechingen, den 1. April 1911. Der Geri

unterm Heutigen, Nachmittags 44 Uhr, der Konkurs } beraumt. erfannt. KonfurSverwalter: Rechtsanwalt Kriener in | Hechingen, den 1. April 1911.

Würzburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 99. April 1911. Anmeldefrist bis ¡um 6. Mai 1911. Eirehhein u. Tee [2346]

Gríte Gläubigerversammlung am Dieustag, den E s , E G g, K. Amtsgericht Kirchheim u. Te>.

15S. April 1911, Vormittags 9 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am Samstag, den

20. Mai 1911, Vormittags 9 Uhr. Würzburg, am 4. April 1911. i Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Zabrze. Konkursverfahren. [2077] | 1911, Vormittags 9 Uhr, vertagt worden. Ueber tas Vermögen des Händlers Carl | Den 3. April 1911.

leis<her in Zabrze-Süd, Soßnizastraße 23, ift Amtsgerichtssekretär Heydlau f.

eute, am 3. April 1911, Mittags 12 Uhr, das | xctrehheim u. Tek. [2345]

Konkuréverfabren nee, E: „Zinivann Jacob Froehli< in Zabrze. nmeldefrist sowie ; offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Mai u E Ie MVES E des 1911. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner | ¡Ki M rere T Fit ags S ar d aran gig Mag 11. et 191R, Vor- | N Sit u. Tee, ist der auf 8. April d. mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 39. 4 N 10/11.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts | auf Samötag, den As. Are O1, Ee

i mittags 9 r, vertagt worden. M A ata cur E Den 3. April 1911. Berli Konkursêverf j Amtsgerichtssekretär He yd lauf. gw T Os, (2103) Königswinter. KRonfurtverfahren. [2112]

In dem Konkur2verfahren über das Vermögen des Das Konkureverfahren über das Vermögen d

E 1A ia C A ÆM, E Firma Ferdiuand Thiebes in Oberdollendorf

A. Amt3gericht Kirchheim u. Tek.

tit aufgehoben.

meinsuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- z : i vergleidje Vergleichstermin auf den 26. April O E ETZ A ir

1911, Vormittags 11} Uhr, vor dem König- E nitt lien Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Frietrih- | Lehe. Konkursverfahren. [2088] ftcaße 13/14, Zimmer Nr. 113/15, 111. Sto>werk, anberaumt. er BeroleiEvorshlag und die Er- | Schneidermeisters Wilhelm 2ilks in Lehe

walters, zur Erhebung von das EANI n verge der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß-

Berlin. [2102] der offencu Handelsgesellschaft Holz & Sode-

nahme der S<hlußrehnung des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\<husses der Schluß- termin auf den 27. April 1911, Vormittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amt3gerichte hier- selbst, Neue Friedrichstr. 13/14, IIL. Sto>werk,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Bochum. KSonfur8verfahren. [2066] | Lohr.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wirts und Kaufmanns Heinrich Moris zu Bochum, Königstr. 17, wird, nahdem der in dem Vergleih3termine vom 11. März 1911 angenommene

Fbluß vom

Cassel. Konkursverfahren. [2098] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Architekten Theodor Herfurth zu Caffel, Herkulesstraße 22, ist, nahdem der in dem Ber- leihstermine vom 23. Dezember 1910 angenommene wangsvergleih dur< re<tskräftigen Beshluß vom

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 13.

Dessau. Konkursverfahren. [2089] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwarenhäudlers Jakob Zloczower in Dessau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß-

Diepholz. [2121] Fn Sachen betr. das Konkursverfahren über das Vermögen des Müllers Heinrich Tangemanu in Diepholz wird, nahdem der S{hlußtermin ab- geaen und die Masse ausges<hüttet ist, das Kon- U

Hamburg. KSonfursverfahren. [2086] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauuns Franz Albert Krufß, alleinigen In- habers der Firma Albert Kruf, zuleßt Hamburg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

Hamburg. Koufursverfahren. [2087] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gesellschaft in Firma F. L. Sloman «& Co. mit beshränkter Haftung, Hamburg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<

Harbhurg, Eibe. Sonfursverfahren. [2069] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lehrers Louis Wisfsel zu Harburg, Haake- straße 38 (jeßt unbekannten Aufenthalts), wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<

Hechingen. KSoufursverfahren. [2343] In dem Konkursverfahren über das Vermögen

Hechingen ist zur Prüfung der nahträglih ange- meldeten Forderungen Termin auf Dieustag, den 25. April 1911, Vormittags A1 Uhr, vor dem Königlichen Amt2gericht in Hehingen anberaumt.

ts\hreiber des Königlichen Amt3gerichts.

Hechingen. Konfurêverfahren. [2344]

In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Auton Schellinger ¡zu Bifingeu, alleinigen Inhabers der Firma M. Schellinger und Söhne daselbst, ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Termin auf Dienstag, SeTT : ft den 25. April 1911, Vormittags 11 Uhr, Walther Königsberger in Würzburg wurde | vor dem Königlichen Amtsgericht in Hechingen an-

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Württ. Bleicherei- und Appreturgesell- schaft m. b. H. in Liquid. in Kirchheim ist der auf 8. April d. I. bestimmte Termin zur ersten GläubigerversammlungaufSamêtag, den 15.April

bestimmte Termin zur ersten Gläubigerversammlung

ist zur Abnahme der Sclufirehaung des Ver-

inwendungen gegen

assung der Gläubiger über die ni<t verwertbaren ermögensstüde der Schlußtermin auf den

26. April 1911, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Lange Str. 121, Zimmer 14, bestimmt. Sclußrehnung und Schluß- verzeihnis liegen auf der Gerichtsschreiberei aus.

Lehe, den 3. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Leipzig. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Louise Johauna verehel. Schirrmeifter in s e Stan Bornaischestr. 21, früheren Ê“nbaberin eines Strumpf- u. Wollwareugeshäfts daselbst, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Leipzig, den 30. März 1911. BBigliches Amtsgericht. Abt. Il A !,

31. März lf. J3. aufgehoben. Lohr, am 4. April 1911. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Lohr.

gerichte in Delde i. W. anberaumt. Oelde i. W., den 1. April 1911. dnigl. Amtsgericht

lihen Amts3geriht in Oèlde i. W. anberaumt. Oelde i. W., den 1. April 1911. Königl. Amtsgericht.

glei

Oelsnitz i. V., am 4. April 1911. Königliches Amts8gerichl.

termins bierdur< aufgehoben. Osnabrü>, den 29. März 1911. Königlihes Amtsgericht. VI.

dem unterzeihneten Amts3gericht. Quakenbrü>, den 29. März 1911. Königliches Amtzgerich1.

bierdur< aufgehoben. Quedlinburg, den 30. März 1911. Königliches Amtsgericht.

fahrens entsprehende Masse nicht vorhanden ift. Rosto, den 1. April 1911, Großberzoglihes Amt3gericht.

undzweiunddreißig Mark 50 Pfg.) festgelent, S Vergütung für die Geschäftsführung des

10 Pfg.) auf 164,10 4 (ein

Mark 10 Pfg.) festgesetzt. Schlüchtern, den 31. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Schlußrehnung bei dem Kal. Amtsgericht Die Summa der in der Tabelle ¡ur Verteilung verfügbarer

Verteilung gelangt. Schwabach, den 4. April 1911.

In dem Konkursverfabren über das Vermögen des

[2091]

[2347] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gasftwirts- u. Metgerseheleute Roman u. Rosa Herbert von Wiesthal wurde na< Abbhal- tung des Schlußtermins mit Gerichtsbes<luß vom

Oelde. Konkurs3verfahren. [2106] Fn dem Konkursverfabren über das Vermögen des Kaufmanus Heinrich Sunkemöller zu Enniger- loh ift zur Prüfung der na<hträgli< angemeldeten Forderungen Termin auf den 29. April 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts-

Oelde. Konkursverfahren. [2107] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Sildemeister & Co. S. m. b. H. ¡u Oelde ist ¡ur Prüfung der na<hträgli< ange- meldeten Forderungen Termin auf den 29. April 1911, Vormittags 9} Uhr, vor dem König-

Oelsnitz, Vogtl. [2084] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Hotelbefizers Richard Görschel in Oelsnitz i. V., jegt in Taucha, wird infolge eines von dem Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 37. April 1911, Vormittags ¿10 Uhr, vor dem biesigen Königlichen Amtsgerichte anberaumt. Der Ver-

Sévor\chlag und die Erklärungen des Gläubiger- aus\{<ufses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- elegt. In dem Termin soll au< wegen Wabl eines Gläubigeraus\{ußmitgliedes PGEE gefaßt werden.

Osnabrück. Konkursverfahren. [2101] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns M. Meyer in OsuabrüÆ, Nicolai- ort 2, wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß-

Quakenbrück. [2082] Fn Sahhen, betr. das Konkursverfahren über das VermZgen des Kaufmanus Elias Hirschberg in Quakenbrü>, ist neuer Vergleihstermin am 12. April 1911, Vormittags 105 Uhr, vor

Quedlinburg. “Konkursverfahren. [2072] 6 5 L Das Konkursverfahren über das Vermögen des - ; H H: tatt Bierhändlers Franz Freyer, Inhabers der Tarif L. Bekaunimacunget

Firma Robert Kragenstein in Quedlinburg, der Eisenbahnen.

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [9349]

Rostock, Meck1b. [2123] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Frs zugunsten der öffentlichen

Bauunteruehmers Johann Buuge zu Rosto>

wird aufgehoben, weil eine den Kosten des Ver- | krankenpflege nah Ausf.-Best. C. V. zu 8 12 der

das Vermögen der Saunerzer Ziegel- und Tou- werke, vormals Hermann May & Söhne in | [2126] Eannerz, wird 1) die Vergütung für die Geichäfts- : führung des Gläubigerauss<ußmitglieds Rechtsanwalt Mit Gültigkeit vom 15. 4. 11 wird Mülbeim Justizrat Leroi in Hanau einschließli< der zu er- | (Rhein) Nord als Gmpfangéstation in den Auëên.- stattenden Auslagen im Betrage von 82,50 6 (¡wei- | Tar. $36 für Steinsalz einbezogen. Cöln, den undahtzig Mark °0 Pfa auf 232,50 6 (zweihundert- | 31. 3. 11. Königl. Eisenbahndirektiou, auÏ D die | namens der beteiligten Verwaltungen. ubiger- S ausshußmitglieds Re<htsanwalt Dr. Sondheimer in g. : Gelnhausen eins{ließli< der zu erstattenden Aus- Deutscher Sechafenverkehr mit Süddeutshlaud. lagen im Betrage von 64,10 Ns Mark undertvierundsechzig

schränkter Haftung, Wesifälis<he Sauer- und Automatenfabrik in Gevelsberg-Heide wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußiermins hierdur< aufgehoben.

Schwelm, den 27. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

Schwerin, MeckIb. [2083] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Ludwig Prohaska hicr ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben. Schwerin, den 3. April 1911.

Großherzogl. Amtsgericht.

Thorn. Koutursverfahren. [2075] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Herreufkleiderhäudlers Moriß Suchowolsfki in Thorn is zur Abnahme der S{lußrehnung des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der aa und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\{usses der Schlußtermin auf den 29. April 1911, Vormittags LL¿ Uhr, vor dem Köntg- lihen Amtsgericht bierselbst, Zimmer 22, bestimmt. Thorua, den 1. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Vandsburg. Ronfurêverfahren. [2076] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Leiser Spier in Vands&burg wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Vandsburg. den 31. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

Waldbröl. Befanntmachuug. [2105] Die Einberufung einer Versammlung von Obliagationären der Gewerkschaft Wildberg auf den 26. d. M. bezieht si<h nur au die Inbaber von Schuldverschreibungen der nleibhen vom 90. 7. 1898 über 750 000 46 und vom 1. 7. 1899 über 500 000 4.

WŒWaldbröl, den 4. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Weida. [2096] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmermasnus und Materialwarenhändlers Albin Schöufeld in Weida wird hiermit eiu- estellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- Fovetbenbs Konkur3masse nicht vorhanden ist. Weida, den 1. April 1911.

Großh. Sächs. Amtsgericht. I.

Würzburg. Befanntma<hung. [2120] Mit die8gerihtlihem Beshluß von heute wurde das Konkursverfahren über das Vermögen des Kauf- manns Otto Steinhardt, Jnhabers ter Firma Adolf Manes, Herrenkleidermafges<äft in Würzburg, als dur< rechtskräftig bestätigten Bivaugaverges beendet, aufgehoben.

Würzburg, den 4. April 1911. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

Znin. Konkursverfahren. [2073] Fn dem- Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Nosa Schilling in Charlottenu- i in Firma A. Schilling in Zuin, ift zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das A der bei der Verteilung zu be- rüdsihtigenden Forderungen und zur Besch ußfassung der Gläubiger über die niht verwertbaren Ver- mögensstüd>e sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\<usses der Schlußtermin auf den 6. Mai 1911, Vormittags 112 Uhr, vor dem Königlichen Amtz3gerichte bierselbst, Zimmer Nr. 8, bestimmt. Znin, den 1. April 1911. |

Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amt3gerichts.

Personeu- und Gepäckverkehr der Preußischen Staatsbahnen mit Schlefischeu und Poseuschen

Privatbahnen. i Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. Js. wird. die

anfenpflege, der Magdalenenstifte und der Krieg

Cisenbahnverkehrsordnung im Verkehr mit den Stationen der Riefengebirgsbahn eingeführt. Der Tarif ist ergänzt worden.

Breslau, den 3. April 1911.

Schlüchtern, Bz. Cassel. [2109] Ns é y : L: | m nigliche Eiseubahudirektion, In Sathen betreffend das Konkursverfahren über namens der beteiligten Verwaltungen.

Staatsbahubinneugütertarif, Sest E.

{2351] Vekanutmachung.

Mit Gültigkeit vom 10. April 1911 wird im Warenverzeihnis des Ausnahmetarifs 2 (Rohbstoff- tarif) die bis legt bestehende Beschränkung des Aus- nahmetarifs auf die unter Ziffer 2 des Warenver- zeihnifses genannten Düngemittel im Verkehr mit den Stationen der pfälzishen Lokalbahnen auf-

Sehwabaeh. Befauntma<hung. [2122] | gehoben.

Betreff: Konkurs über das Vermögen der Kauf- | Haunover, den 4. April 1911. manusfrau und Spezereihäundlerin Babette Königliche Eisenbahndirektion. tieglex in SRE, In, PoUIEREE Sade gebe | (2348) C D ih biermit bekannt, daß i< unterm Heu Séroaba In Düngstrup wird vom 10. April d. J. an eingereiht habe. Die Rechnung liegt zur Ginsich

d eteiligt d i<tss{reiberei bi 1 Sendungen zugelassen. Lie Seite vie iu dee Tab f Le eliter Forde: Oldeuburg, den 4. April 1911.

rungen beträgt 2877 4 24 4. Nach Abzug der Großherzogliche Eisenbahudirektion.

Kosten und der bevorre<tigten Norder ilt ein [2 assebestand von 143

82 vorhanden, sodaß eine Dividende von 5 ®% ¡ur | Station Chwalkowo als Versaudstation in den Aut-

ranfierung und Nachnahmebelastung für abgehende

350] Mit Gültigkeit vom 10. April d. J. wird die

nahmetarif 10c für Getreide, Hülsenfrüchte usw. na dsterreihishen Grenzstationen einbezogen. Ueber

Der onfursverwalter: Fensterer, Recht8anwalt. die Höhe der Sätze und die Anwendungsbedingungen

Sehwelm. RKRonfurseverfahren. (2113) | geben die beteiligten Diensistellen Auskunft. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Poseu, den 29. März 1911. Firma Fried. Schmidt, Gesellschaft mit be- Königliche Eisenbahndirektion.

Umsterd.-Rott. 100 fl. | 8 Bana aw N S 2

100 Kr.| 8 2 Italien. Plähe 100 Sire 19

Kopenhagen . 100 Kr.| 8 vis 1 Milr. [1

4 E 1£L | vist G 18 19 S. 18 15

+

64 100 Frs.! E 100 Frs. A E 100 Frs.! ersbura| 100 R. !

Plähe]100 Frs.| do.

do. Stoch.,Gthbg.| 100 Kr. | A | 100 R. |

0:60 6 E 91

e 040 0 0 5j

Ber‘in 4 (Lomb. 5),

do. Belgische Ba

do. Schwedische Ba Banknoten 100 e Zollcoupons 100 Gold-Ru do. fleine Deutsche Fonds. Dtsch. Reichs-Schaßtz :| fällig L A0 LLS ¿e ae

Di. Reichs-Anl. uk.

ult. April do. Schußzgeb.-Anl.| | 1908-10 utv. 23/254 | 1,1. Preuß S<hak-Sceine

Preuß.konï. Anl. uf. 18/4 |

Staffelanleihe/4 | 1,410

do. [34] versch.

do. 13] \< ult. B , 1908, 09 unk. 18/4 . 1911 uf. 21 Jnt./4 . fu.v.75,78,79,8U|34

v. 22, 94, 1900/35]

Baden 1901

do. 33 do. Eisenbahn-Obl.|3 | do. Los -Rentensch.!3z! Brnsch.-Lün. Sch. VIL34)

do. do. BremerAnl.1908 uk.18|

1887-99'3z| ve do. do. 1905unk.15'3;} 1 do. do. 1896, 19023 | 1. Hamburger St.-Rnt.'34| 1 do. amort.St.-A 19004 | 1 do. 1907 ukv.154 | 1 1908 ukv.18/4 | 1.3. do. 09S. L, Il ukv. 19/4 |15.1. do. 11 Int. unkv. 31/4 1 do. amort, 1887-190434 do. 1886- |

-Anl.1906/4

kons. Anl. 86/3}

1

1

14. Mel. Eis.-S<[dv. 70/34 11. do, do. 90, 94, 01, 05134! 1

zum Deut) M S3.

Amtlich festgestellte Kurse. Berliner Börse, 6. April 1911.

Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 2,00 6. R

lieferbar find.

Wechsel. 100 fl, 100

106 Kr. .{ 100 Fr. |1

100 Lire! 2

1 Milr.| 3

c

SRBM g BRRESMRMSMRERBH

./100 Pefï.!1 100 Pes. 18s 1s

| 100 R. | 100 Frs.!

E O G G,

S “4 ¡00 d

Wien 4

Wie 0.0.0 4 00 0 0E

Staatsanleihen.

| L4 - |

7. 12/4 184 134

13 | veriíh

j j }

1 ve 1

c b b D J

L D En En bo bd bs s En, b b s bs Ps Ls O0 DO O —— —— O a T

La)

VI'3 4 uf. 19/4 |

bom H, bobo Ls

S

P i, M Do M P A O

1899/34 1895/3

e

Brandenb. a. Breslau 1880, 1891 Bromberg . . 1902

do. 09 N ufv. 19/20 1895, 1899/34

Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3.9 [102,10 bi, T S

V P

8963 x SrSol aSt.-A. 1900/4 | 1.4.10|—,—

e St.-Rente|3 | verich.|83,30G

O. t. Apri S<hwrzb.-Sond., 1900/4 Württemberg 1881 -83|34

Hannovers F do.

Li vers<.]—,—

I = 0 M H H CD01 1e V

do: do. 34] vers<.—— Kure und Im. (Brdb.)/4 | 1,4.10/100 60G

Lauenburger ; Mim) he 0.

E

Co H wr

96, 98, 01, 03

veri). 91,40G Göpeni>. . . .. 190

1.4.10} —,—

So M Vi Na

do. Rhein- und Westfäl. do. 13

veri<.191,50G

1.4.10/100,70bzG

{| vers.|92,80G 1.4.10/100,60bzG

{l veri.191,25et.bzG

Anleihen staatlicher Institute.

aatl. Kred./4 i<

nk. 22/4 | vers.

do. do. ¡35 Sachs.-Alt. Ldb.-Obl./34

do. Coburg. Landrbf./4 e Gotha Landeskrd.14

Q: C00. “E S

R s d jf I Îk s D 1e fan M Jr Prt C1 bf Ù, Prt }

—_ B00

o. 1901/06 unkv. 12 ¿ unkv. 1882, 88

L

. . ,

0. Sleswig-Holftein .| do. do. 13 1904 ufv. 17 909 N ufv. 19 1994

rstadt 1907 uk. 14 1909 N uf. 16|

2

S

S C Mim Mia C Me Ha C0 CIS Ms H Mm fas CIS

jn i n n i t t E js 1 Pend O bret fet Pert J} J O) Peck S IAIE S

S

_—- 28

D.-Wilmersd.Gem.99 do. Stadt 09 ukv. 20 Dortm. 07 X ukv. 12 07 N ufv. 18 07 N ufv. 20 1891, 98, 1903 1900

do. 1908 N unkv. 18

S

achs.-Mein. Lndkred. 4

w—

4, Lo

1 m m j _——1—

rin 4 ). Amfsterd.33. Brüfsel4. | S.-Weim. Ldskr. Chriftiania 4j. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 45. Lifsabon 6. London 3. St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 3k. Sto>holm 45. ; Geldsorten, Bankuoten u. Coupons. Rünz-Dukaten . . . . pro Stü>|—,— Rand-Dukaten . S overzigns rancs-Stüde 8 Gulden-Stüde

Imperials alte .

do. do pro 500 T —— Neues Russisches Gld. zu 100 R.|216,15bz Amerikan.\he Banknoten,

„_—

dund doud dan uns prt pet jur fred puend pre demak A EIIIE I Jens da Pai ers De Hf 1D 1h Jf Co I 5 M Mas C Ma fas V pas pf

28

wr wed.

Madrid 45. is 8, aDril ï Pari Schwrzb.-Rud. Lokr.!

do. Sondb. Ldskred.|3i!| vers

___ Div, Eisenbahnan! Bergish-Märkisch. TTT/34| 1.1.7 Braunschweigiiche . Magdeb.-Wittenberge!3 | 1. Melbg. Friedr.-Frzb. 33 Pfälzische Eisenbahn. |4 do. konv./34|

I bs

do. Dresd. Grdrpfd.IT nk

do. do. VIT unf. 16} do. do. VIIT unf.20 doITL,IV,VIXNut 12/15 do. Grundr.-Br. L, IT Düffeldocf 1899, 1905 do.1900,7,8,9uf.13/15 187

do. do. 88, 909, 24, 00, 03 g ¿2 L ( ukv. 12/13! do. 1909 ukv. 15 A7 do. 1882, 85,

bent duns Cf mg T) d,

g ps C pur Ao 8 =-

0 S S A

d Lc)

wr wr s

<4, G, s

<

been pl pert E A6

* V.

Wismar-Carow Brdbg.Pr.-A. 08 uk.21/4 L 1899/35! 1.4.1 }.Lndskr. S. XXTT|4 XXTITI

XTX/3z| 1.3.9 X Si

at 4,205bz do. leinej—,—

Goup.zu New Bork] —,—

j nfknoten 100 Francs Dánische Banknoten 100 Kronens—,— Englische Banknoten 1 £ sische Banknoten ändishe Banknoten 100 fl] enishe Banknoten 1 orwegise Banknoten 100 Kr.}—,— Oesterreichische Bankn. 100 Kr. do. 1000 Kr. E: p. 100 R.

D C5 Ms M Mr CIS C5 Mr V, M

we

= A

do. 1908 N unfv. 18 konv. u. 1889 1903 ufy. 17 . 1909 N ufv. 19

1903

Erfurt 1893, 1901 X14 | do. 1908 N ufv.18/20/4 | do. 1893 N, 1901 N'3z| e s BOOI 4A do. 1906 X unk. 174 | do. 1909 N ufv. 194 | do. 1879, 83, 98, 01/34

100,30 et.bzG 34,80G

f

I

O r

100 Fr.[20

——_

|

t J N 7 bre F M N A f A P s A

G5 i 1s G

00 L.

5 . . S6 F F

L E T

Oberhess.Pr.

v Pn G5

p

wr a] a] but per per jr

| |

M Fn Pm Tas s Cn þ

Pomm. Prov. VI-IX 1894, 97, 1900 Posen. Provinz.-

P

Ÿ .— J n) Prt Preet 7n} 2} J Pud Þ

1116 ‘n, _— R R R R n n = Saal gd ul r

S: E

1‘ ®

Rheinprov.2 A

. D . . mol, M 2

el

S C5 5 Ha s C5 C5 S En CS N

dia iadics U —l b 00 O

-

XVII XIX XXIV-| | XXVII, XXLX . 134! veri do. XXVIT unf. 16/33

O O0 O Is but jt

O

: Börseu-Beilage utschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, deu 6. April

Mannheim 1904,1905 Marbur Minden

do.

do. do.

do. do. do.

do. do.

d

LO. do.

do

do. do. do. Do. do.

do. do. do.

do.

do. do. Thorn do.

do. Trier

do.

do. do. do.

o. Lan a pa Li E m 1 I

Mülhausen

O s do. 1907 unk. 16 Osnabrü> 09 N e

bs ps V in

uedlinb. 08 X ufv.18

Mülb., Ruhr 1889, 97

Mün uor 892 a d E r

t iem a. S. o,

. 1902 ukv. 12/4 Stargard i.Pom. 1895 Viers 904/34

Wandsbe> . do. 1907 II

do. 1908/10 unk. 19 do. 86, 87, 88, 90, 94 do. 1 M.-Gladba

¿0 10 ff Di dens Pt J0a 0 J pi JOD J J fend dre J dend pend jen J n} en} dued bund J J frad A4

D: S S. G A

F s jf 1m d

Münster 1908 ukv. 18| do. 1897 Naumburg 97,1900 kv.

04 uf. 13/14 07/08 uf. 17/18 do. 02/10 uf, 19/20 do.91,93fv.96-98,05,06

1903

do. Offenba a. M. 1900 do. 13907 N unf. 15

—_

Städtische u. landscha

o wr

D S o 0% S

Nürnber

o 064 « m d 6&0 9e (A

S #4 40M

Land a e

. T)

A Cred, D. F.

0. D, E, fündb.! Di Pfyb-A Pt ute

M <4 S n As

I

t Dg

pur pen

. 1907 un!. 13 do. 1910 X unf. 15! 1895, 1905/34 Plauen 1903 unk. 1314 |

Mea p H C3 Me D C35 CIS Hn Mm Mf M

pan pem jem prets C) S

Komm.-Oblig.'

Det Pet eth erei frei Jp Je Jer

do. do N S 1900 Landschaftl. Z 1905 unf. 12 do. 1908 unkv. 18/4

1894, 1903/34

08 uf. 184 | uk. 19/20/4 |

do. Ostpreußische do.

wr bek pre per puri mee Pk Prei Predi rend Prem erem Predi Prm erb Pra Vet fut en Y U J J J e] derd fund Jud fert furt O

F J] N i J fu fue Fd N

rin : egensbur do. 09 do. 97 X 01-03, 05!

1889

do. Remscheid 1900, 1903! . 1881, 1884/35! 903

. do Cs

a Lac] I O-A

R 5 Ges : Mos Posensche S do. XT—XYVITIL33 Saarhbrüd>en 10

do. Schöneberg Ge do. Stadt4X ukv.17/4 | do. 07Xufv.18/4 | do. 09 unkv. 19/4 !

; i Ï Swwerin i. M. 1897133! Spandau . |

do.

Stendal 1 do. 1908 ukv.1 do. : 1 Stettin Lit. N, Q

: wat wes

C0 M C13 C5 Min CO w-

go M Ms C0

altlandscaftl

1 Pet Pert F Prreet Prredi c Y Predi prrndi Prm ermei fernt Prrené Jerend 2} e

E, P T I E Cy» C S 55

s. w_—

L Straßb.i.E.09 N uk. Stuttgart . . 1895 A7 do. 1906 N unk. 13 do. unf. 16

1902 N

Jud J

* .

DUDUaana P

C9 Co M Ci C5 Mas T5 C5 M C0 C M O CIO H

do. do. Swhlesw.-Hlst. L.- do. do

* t

do. 1909 ufv. 1919

do. Westfälische do.

Wiesbaden . do. 1908 ITI ufv. do. 1903 TV ufv. 12 do. 1908 N rüdzb. do. 1908

t prt erh L * o S-A

S LE S L d. Q E

do. dd, j do. 9 Westpreuß. ritters<. I do. IB

pet É jornd prcná jut uet C L S T E C” S S und dund d It imt pt Pt pre peredi prnck rredk eredk drardti predi premmb jer rere jed Perm fre per red Peck jed frank pr Pee prr pk Per Perk jemerb prr prrk bunt J deme o 0 e C E

do. kouv 1892, 1894

Imm pr pri pn prt Peri Perth reen per jene dena jem É pt pet perek pem prak een

L prr prt

T7 N uf. 12

ürstenwaldeSp. 00033 da 1907 N unf. 12 4 Gelsenk.1907akv.18/19'4 do. 1910 N unf. 21/4 |

1907 unk. 124 |

D Do Me U Uo Bo Lo U Min Min Jus Ms M

- 4 G3 M s C S S w— w e It Per Pert perck 2} drct O) n) beendi 2} ferced Pur L

0. do. 02, 05 ufv. 12/15 do. Landesfklt.Rentb./4

do. 3j

v.-Anl. TTT/4 | 1,4. do. „V ukv. 15/164 | vers [Vi :

- e e et Si Pp ea Je rae: E E T E E S

(i

(e

T, 4. do. TV 8—10 ukv. 15/3} 1.4.10

1 <. z de.

Westpr. Pr fn

IT'3 | 1.4.10

total

do. Gr.Lichterf.Gem. Hagen 1906 X ukv. 12/4 do. (Em. 08) unk. 15/4 Halberstadt 02Zunkv. 15/4 ! 1897, 1902/3z|

do. 1905 F ukv. 12/4 1886, 1892/34 1900/34|

do. 3; Hanau 1909 unk. 20/4 cidelberg 1907 uf. 13/4

190313

do.

erford 1910 rz. 1939/4 arlêruhe 1907 uf. do. fv. 1902

Kreis- und Stadtanleiben. AnfklamKr.1901ukv.15 4 | Emschergen 10Xufv21/4

Kre. 1901/4 | „Wilm. u. Telt./4 | Lebus Kr. 1910 unk.20/4 | Sonderb. Kr. | Telt.Kr.1900,07 unk,15!4 | do: do. 1820, 1901/3] Aachen 1893, 02 VIT á | do. 1902 & ukv. 12

1909 X unk. 194

do. Altona 1901 | do. 1901 TT unkv. 194 |

_-- A R R bs Pm prt get pk Pee bk Dre Prt Prerad Pereek predk B

Se

e s —} G

t s “t

—I

M jr O

j fe

Drt Pet Pt CLO) dreh brend urt

F FB=E==>=

100,10b

pet pr ernnd n} D

Dk pet frei Perm prendh perd jereach D jan pem C via pf C

s O E

g p pt É t 4 L=4

Î j Î

A J Pet

. . L A I J} emcs pet pi J ad ans 6+ A F

Ame Id Tui

07 N ufv. 18/194 do. 1889, 1898/34 do, 1901, 1902, 1904/34 Königsberg 1 1901 unkv. 17 do. 1910 X unkv, 20 do. 1891, 93, 95, 01/34 LichtenbergGem. 1900/4 do. Stadt09 X ufv.17/4 en 1906 .4

1900, 02/34 Magdeburg. :

o

1902 unkv. 17/4

1902 unkv. 20/4 do. 75,80,86,9

Baden-Baden 98,

S8

a Ta

O pt pi m I So Is 00A

Loe

do. 07/09 rüd>z.41/40/4 do. 76, 82, 87, 91, 96/3 do. 1901 X, 1904, 05/3 Becliner 1904 TTufv.18'4

bf, 100 00

SE fa pra E pes pat S jus p brd dd bund burt

TE unt prud pm pn pes prt

S ¿P 75, bus b 2 3 G E Sm

do. do. Hdlskamm. Ob1l.|3

A

d . bs 00 E O O I

—— —— .

1] J J]

SRage Lauban Leer | T Sams 1909 un

0.

dund dund jues Q puecd pen hre puad

Do hn) fs

do. 1907 Lit R uk. 16 do. 8,91fkv., 94,05/34

O a

J

1 1907 unt. 12/4 1908 uf. 13/4

: E P f É Fu

prt J} Pert Pert prets n! _——— ——

Altenburg 1899, T u. TT/4 | olda Aschaffenburg . Bamberg

do. Biugen a. Rh. 05 Coburg Colmar (Elf.) 07 uk. 14 Cöthen i. A. 80, 84, 90 B E S

Dessau 3 Dtsch.-Evlau07 ukv.15 Düren H 1899, J 1901/4 do. S 1009 Durlach 1906 unk. 12/4 Eisenach . . . 1899 N/4

do. Glauchau 1894, Gnesen do. 1907 ukv. 1917/4

do.

Graudenz. . . . 1900/4 Güstrow adersleben . ameln amm i. W. . . 1903/34 arburg a. E. . 1903/34 eilbronn 97 E Ae 903/34 ildesheim 1889, 1895/34 E p.063 1896/3 ohensalza . . . 1897/34 omb. v. d. H. unk. 20/4

konv. u. 02/34 R 6 1900/4

Jena do.1910A,B uky.20/22/4 1902

do. 34 Kaisersl. 1901 unk. 12/4 do. 1908

do.

do.

Konstanz . . . . 1902/34 . , 1900 1/4 Landsber a.W. 90, 96/34 nsa ¿ « 1903

Krotosch

2 Merseburg .

S!

17.E- L 17 los 1,4,10/100,0900G 88, 97, 983i

Münden (Hann.) 1901/4 Nauheim i. Heff. 1902

neuland\<,. , „|4

. . #0 60

Pert Pet Prei rech Pre edt Pera ferne rere Pee Peer Pre . . ¿ i i i Pt Pt t mrt Pt Pt Per Prt Prt di Parc Pra Pet Pri Peri Pert Peurek Pert Percdd Pert Jet Pre Jur Pera Pur Pra Pera Per Puet Perrdt Predi Pee Pur Prerck Pet Perct Prt Prret Jene Jnt Peer Jd Pf Pfa Pfe Jrs P i

R R R Y ) ) é É can gf I det Dee det Dea Dee dend Pra senn) Pte dect fet perned pre prr fer erret rat Per forme Pre Pren pern Prt erne fr Peredd Peer feerdt jet Prerdk dreerd fren erma de rad Peck park sere E E R E S 0 Ca S 6 S d D

e a 3 I Wos

1918.

fandbriefe,

q

| |

00,252

S @ or

10G 100,20bzG - 91,10G

91'10G 100,20bzG 91,10G

90,70B 80,50bzG 93,20bzG >0,50bzG 100,40 10G 80,30G

E Ee E E GES S S C E E E O s ps a pt P ps E E S GLE Sl | A E E R A I I YAA A) J J A J J J J l m] m] J J} Jl] I >I J

do. do. R Hef, Ld.-Huyp.-Pf. | X1II S Fra | do.XIV,XV,XVIO| XXTV-XXVI| do. XVILII-XXII

do. do.Kom.-Obl.

L-L L

J J

m Pi pla O Mb -

S

A O Jy fait fes Fi i ant dus jed denk Jeck Jered ded dad

3:100,70G

100,90 101,40G

. 191,40G 31100,70G

100,90G [01,40G

.B1,40G

ä<\.Ld.Pf.bis XXITI Leh: XX

E ———————— o I

e

[en N

do. Kred. bis XXITl/4

do. XXVI-XXYVIIT 4

bis XXV 3j Verschiedene Losa Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2 Braunschw. 20 Tlr.-L. amburger 50 Tlr.-L. 50 Tlr.-Lose

M s J j e M Fa P m m m n m B N

—I If] J] dret Jeret J fut 2 J frei dnnt Perctó eret 0 S S Ss

| Gre | we-

Augsburger 7 Fl.-Lose|— Cöln-Mind. Pr.-Ant.

C3

do O

101,40G 101,40G

492,40G

10 40b (V, 206 50G 175,00G 124, 50bz 37,50G 37,40 137,506zO 66,75 bz Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialges. Kamerun E.G.-A.L.B Ostafr. Eisb.-G.-Ant, (v. Reich m. 3%/z Zins. u. 120%, Rüd3. gar.)

b

Dt.-Ostafr. Schldvsch. (v.Reich sichergestellt)

Ausläudische Fouds. Argent. Eis, 1890 do, 100 £

pt pk 2] Pet drt jt

a L E —_ >-A t h Peri Prm eti Semen Fm J Pren Prm Jet Spk Seme Perm Ph Pri Pre Perm Joan Pr emed deren Pre rei erma Dre edi ah r Pr Pen Jene S: S O

E Ps 1 M Pt i C ffe Ft Jrs Jud P 1 Jima Jrs J

2.

S S

@

-— L

; inn.Gd. 1907 i 1909 ; Anleibe 1887

S

i 11 Ss

Ronen enenen

ABS Et)

D).

* âuk.88 10002 i 500 £

T4

S L

J bk —J I I Put furt J Þ

94,25G

19%,50bz 102,50bz

101,70 et. bzB 102,20bzB

191,10G 101 10G 10),25bz

99/40bzG 99,40bzG 99/40bzG

—_— y

10° 18 pin Mi p C Cu pak Prt furt Pont E13 Fred preis E S O. S S OOSOSS I I=—IWt

do. do. Ges,Nr.

e! L

90,25b1B