1911 / 84 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S 7 2734] | StoIpen, Sachsen. [2744] Zu der Firma Adolf Bamberger in aart: 4 Wi i Yordhausen. D 161 OppPeIn. {2 722] Posen. [ : B ; ter- D a ertheim. 12808 Sedtloftex pag mm N adt, Westpr. Die D ment n M t n prak F

uns Dea A P, e E Ne ie Nr E p pat „e s E g Gag wnd M rail E Seivat- Aktien: Bank, E ta Am tgeihis f beute ait vem die Firma Dur Ueerein unft dec Geielläbaster if ee ad Ne C OE t: da “Be Fra e ter Abt. À T Se N Lam, H Zannar 1611 Stet. Der | Kaiffeifen: t t des Berbankes Inb Hér Genofen.? ofene Handel8gelelli@aît Zuckerfabri olf: | Nr eingetragenen omman „e is z bet effe den D 7 Wur ei irma Schwander | Vor land takt feine Descliffe ‘na timmenmehr- | often in Nürrbe e 7 s ramshausen Schreiber «& Co. zu CEOIEEE: lauer D Disconto-Bank“ G B tesige Fw igWeeT N Danzig» d dee bidteci M R eut, n A E E E U acl, Sten: Si 6ed Regie aus ‘det offcnen Hantelégesellschaft: e E beute eingetragen: Die Firma ist E Der V Vorftand. besteht aus dem Landrat des Tbe Wirkung füc ke n Ser Lebte T r andgóio einaortrooen : (Ag EA/ F at p, c ete 7 rec uer Dit ant f 5 Inn n l lo il. J t} 5 +taÞ 255 enr G 0! endem 1 1 F E des ortes ‘7 E 4 e 1 anien car Fran B Sre Le S as e Otto Drewiy in Stolp zum stellvertretenden Vor- | 1) “Der bisherige Inbaber, Ingenieur Ferdinand Zu der Firma Böhriuger-& Plinatus, Ge- Wertheim, den 1. Februar 1911. drei g it "Milosiebercerstma: aaa f 3 } Sahre lefltnmites n Foe ions B t N Vorsieber elein

Ottilie Schreib , Frau Alma Eggect, Otto Reiche in Breslau) folgendes eingetragen rvöôrden: 2 î 7 : nd Fr as Em zilie R e find aus der Gesells: art Das stellvertretende Mitglied d Dr. -phil. Friedrich | standsmitgliede bestellt ist. S ist aubgeschi ei ictor Jodel in Stolp ér gg h T aMber Saftung in Stutt- Gr. Amtzgericht. gewäblten Mitalietern. i ichen: orm, ge'cieden, [egtere beiden dur Tod. Otto Ulrichs | Wilhelm Ulrich Graf von Bro>dorff if E LORI MENen den Sénigliches Amtsgeriht. ist uer Der die Jubaber haftet nit für die %. März 1911 ist UerDef ia Mist ¿é 4 | Wertheim. [2893] | Neustadt, Westpr. den 28. März 1911. X1. Einkaufêgenoffenschaft der vereinigten“

S aner und die ve wels M mt Amtsret at | V orstande auêgeschieden. Dr. jür O Hermann Siemlen (tes sd etriebe des Géshifts begründeten Verbindlich- und 5 abgeändert worden. 9 Nr. 3502. In ‘das Handelsregifter Abt. A Bd. 1 Königliches Amtsgericht. “par venn bine amm] gu ate RB O E s ôt find als , enoffen E mit be-

zu Breslau ist zum ordentlichen Vorstandsmitgliede | Navensbursg. [2735] keiten des bisherigen Inhabers, es geben auch nicht Zu der Firma E. Möhrlin, Gesellschaft mit | 2-31, Firma Bhilipp * Witt in Wertheim, wurde“ shräufter Haftpflicht. M 26 O i Mit Statut vom 26. Ja--

f =

4 F

L UL

<4

ey _— f

Se - > r an F? terf [d A r £ Huber in R Inhaber ist der Kaufmann s E Set

(Sarl Huber -in *

LUI &

5/2 L 5? ci

Frie

C rpto wll 5 C um 1

25 gi

d s Lt

bestellt. K: Amtsgericht Ravensb 2 bestellt. z 9 a urg. die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf beschränkter Haftun itictó itr Amtsgeri L SON e g in Stuttgart: eute eingetragen : Die Firma ift auf Christof. An Ltt Oppeln, 1 4 11 Im biesigen Handelsregifter für Einzelfirmen e E / Ludwig Bauer it Ginzelvrofura cútedt worten. Dem Kaufmann in Wertheim, übergeg zangen. Der Ueber- Genoff ihaftsre ister. nuar 191 L wurde in Nothenburg D. T. Unter L: wt D hifol gang Geschäfts begründetên qi obi iger Firma ine Genossenschaft mit beschränkter usen, E d s 9 Im Handelsregister Abteilung A ist unter Nr.27 Navensburg etngetragen : je Firma ift infolge on Pappen- & Pappenklammer - Fabrit Séuttgart, Drt L Miete n E ferderungen em L E afts begeiinbetan en c Königl. Amts geribt. Abt. 2. die Firma „Emma Schauer“ in Ofterfeld in Geschäftéauigabe erloschen. Victor Joel. verein auf Gegenfeitigkeit in Stuttgart : Das erbe des Ges<äfts dur< Christof Witt aus- ns ach. Bekanntmachung. Oberkirch, Baden. Befanntmachung. [2717] „Emma Schauer's Nachfolger Otto Mania“} Den 1. April Q S Stolpea, am 5: April 1911. bisherige Vorstandsmitglied, Geb. Hofrat Karl KayffF ae Mteen, dgs E Es Genoffensc<haftSregistereinträge. s I T eändert: und an Stelle der bisberigen Fab Amtsrichter Dr. Nauh. Königliches Amtsgericht. ist. infolge Todes aus det Vorstand aüögeldbtehen: Wertheim, den 3. April 1911. Dar FCETAN EEETEEE Geilsheim, m x 17 > T T 731 D anta In F b J i Gi èr eran t i à: unter O -Z 130 eingetragen diz Firma „Carl | Emma Schauer der Kau fmann Dito Man Regensburg. Befanntmachung. A a 1 In das Handel8register wurde heute bei der Firma: | Stuttgart. Sandel8register [2889] | flellt: Heinri< Binder, Kaufürinn bier. Wiesbaden. [2750] | Sobann Gebhardt und L ang Lt lena Dts S ¿6 PEREEE O den 3 ründeten è Lnge und Verbindli éfeiten ist eingetragen : Gesfamtyreofura des Dito Nuby und In das Handelsregiiter wurde ‘eingetragen : Cs & Rofßnagel in Stuttgart: Die ofene | worden bei der Mitteldeutschen Creditbank, m Le ei dem Erwerbe j Sried L bande Gr Otto. Mania ausges{lofen. Regensburg, den 5. April 1911. A. Abteilung für Ginzelfirmen: se llichafters. Ernf t Laugks aufgelöst, die Firma ift E ie Fro en, Artiéngeselschast, mit dem Oberndorf, Neckar. : ) M [2726] Géschäjt ist mit der Firina auf : die neu gegründete Zu der Firma F. Hailer 1. Co. in Stuttgart: der Genera versamm ta vom 9. März 1911 - März 1 wur Sts lle des ister ist heute eingetragen Ottmachau 792 S L E ea / E d . n unserem Handelsregister A Nr. 251 ift b-i der ränftee ftung“, Siß in Pans ber Gef agu M i ge : In das hiesige Handelsregister A_ist heute unter Firma Paul Rischer, Reichenbach, heute ein- L Ma en; ties, wird daher loschen. Gesellschafter aufgelöst, die Firma ist er- n ist und nunmehr 60 000 000.4 beträgt. } anwalt in Ansba, als 11. Vorstand gews Or S ale E f 1. f. Gescl/haltEs | L 4, 5, 18 und 37 des Gesellscaftêvertrages - Garteuftadt Anêbach, e. G. m. b. S. t itial “i rodrrcos ; Drogenhandiung E Miuevata mere L S Inbaber der Firma ift - jet Frau Kaufmann b. Abteilung für Gesellschaftéfirmen : cis e “A L Jar C Rottenbura o x, Filiale g- Ludwig Rosenbaum“ in Ottmachau und als Clara Nischer, geborene Bliemei, zu Reichenbach. Die Firma E. Möhrlin, Gesellschast mit be- South Saar. [2745] O A find zum Kurse von 1149/5 f wurde ar elle -des ausaesciedenen Georg birem- | 3. Mittkinger. Wilheln H L Im- hiesigen Handelsregister B Nr. 20: ist beute | AUégegeben worden B M Eb A J L L ung: Villingen (Baden). Offene | Oitmachau eingetragen worden. ft, onnen am 18. Novem 2 9 u L m E Königliches Amtsgericht. S esetes vom- 20. April L , be im 18 - November , Ottmathait, den 1. April 1911. unis E T T Zes Neich2g D des Gesellschaft: Vopelius'schen und Wentel'fc<hen Gloshütten fortan nit mebr im Sachsen - Meiningifchen : de A N on N Io] PAEO E S An EIRY Ds t mit bes< Noaierungsblatt und Frankfurte l lu R A Ven gestattet. S E ss 3 hiesi 5 t eingetrag ertrags vom 28./29. März 1911. Geg nftand des eshräufter Safiung mit: dem Sigze zu und Frankfurter Journal. „S ammlung vom! D v 911 A Baden). -9r. Fn das biesige Handelsregister A ist eingetragen | vertrags vom 28./29. Varz nfstand G Sulzbach Saiee zU }. m. - In : “pom 1 31 März 191, e Im Haiidels ist beute bei der Firma | Vden: Unternehmens ist der Betrieb des bisher von de: Der Gegenftand ‘des Unternebmens besteht in b Königliches Amtsgeribt. Abt. 8. ‘uar 191 wurde an Stel WBgriQie- ) ri S : E E Im Handelsregister A if beute bei der Firma } 1) hei der Firma P. A. vom Stein in Rem- | Firma E. Mébrlin, Inkbaberin- Clise Betrioh pL ‘Glas nternebmens beftebt in bem Paul Mever das bisherige 1) Bd. 1_BV k Ott a<au (Nr. 72 ; 2 Neaiste Wi betrieb Geschärts -sowie- allgemein die L on Glasbütten und der damit verbundenen Wiesbaden. [2751] n Cuzner, Bauer in Mittelbach, a Dieterle, Kolonialwaren- Eugeu Solmersit in m (Nr. 72) scheid Nr. 20 des Rea isters: Witwe. betriebenen -Ges@its -sowie--allg die E Gl Mitte ed Wr d rbunde 7 F L un Enzner, in Mittelba gef<äft in E a. N. Inhaber: Georg | folgendes eingetragen y ynd Nebenbe as Stammfavital eträgt 39000 Æ. | Jn unfer Handelsregister A Nr. 747 wurde beute s Î nd für diesen der Ockonom | Augsburg. Bekanntmachung. [2286] Y f a. - Ottmachau, dea L. April 1911. Küpper E Prokura erteilt. Lüftungsanlagen, Apparaten und Maicbinen, endli ) Milatèd: Voraltrs, rer pg i er eorg Schwarzf 9) Bd. 1 Bl E t D OP Fabrikant bier, und 3) Leo | dem Si 8e zu Wiesbaden eingetragen, daß die Firma A a E Ska A a. am 30. März 1911 tuerf Oberndorf a. “3 zu e: lo n afscnvercin tet prr ce. G.| 1) Bei : DilalebeuGi icd Ottmaring, S : S vei 9 Diplom- E. Köntgli Aimtegeri®t. Abt. 8. 9. Dezember 1910 wurden ai eli l Hastpfli F in O ; Ser el Stoinsfi, Vinne, und als deren 2) bei der Fi:ma Emil Hasfenclever Sohn in führern sind bestelit: Emil* Möhrlin, ee L Der Geseliiha aftévertrag ist am 11. März -1911 G nhrs :Aymitgeriht uy bt.8 ichiedenen Leonbard T und Fc i E E vom E L tg neues Fau Marzel Stoinë cit äu P Y 1 l s T da i E s aiv E Piane, den 4, April +1911. Dem Kaufmann Friedrich Lohmann in Herbede | Jeder der. beiden Geschäftsführer ist bere<tigt, di: d erfolaen im Deutihèn Reichsanzeiger. V. Ambach Ir. in Würzburg. Das unter | Oekonom in f Vorsteher, und de esondere folgende Aenderungen ergeben: Die Firma Amtsgericht. L D A il s q jw <CTIL TGeven : i E. Die Firma ist mit dem Handelsges<häft, für ¡¿eidnen: f. Einzelfirmenregi ister. T 9 O ETL 95 dite 1E Eh y t 1 Seuferlein in Gollbofen if tr. 8 i : apt t LSun0; d 14 inhaber Bernbard Ambach A “dem Reisenden | © Oe e E h E E A V. cingetragene Genofseuschaft In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 8 | {<zftsinbabern an den Ernst Lohmann unter Aus- | Für Rechnung ihrer übernommenen Stammeinlagen Trier. 2746] | Theodor Ambah in Würzburg in offener Handels- e L Ml U S/OBDOJelt: Und 4 st- mit unbeschränkter Haftpflicht“. Gegenstand die Firma Martin Gierczynêfi, Pivnue, und als iGluß der im Betriebe des ‘Geschästes begründeten im Betrage von je 150 000 ¿# bringen die 4 Gefell In das Handelsregister Abteilung À wurde beute gei fellichaît betrieben.

enden Gesells<afte î Osterseld, BZ. Haiîte. {27241 | wurde beute -bei- der Firma J. G. Kießling in Diez Firma lautet künftig: Stolpener_ Holz- Za der Firma Allgemeine Rentenanstalt zu der in dem Betriebe des g ATTP Nr. 48149. n das Handel äreatit ter Abt. A dani urde andbtIi L N 49. N els [28873 an feiner: Stelle wurde als L Vorstandsmitglied bé- ESr- Amtsgericht. 2A 5 Ns riet S BZF M Di S der in dem Betriebe des Geschäfts „Dugo Thalmeifiuger & Cie.“ in Regensburg K. Amtsgericht Stuttgart Stadt Zu der Firma Conservirungs-Salz-Fabrif In unser Handeleregister B ist beute eingetragen | Leonhard B as T T E - Ha el3a E Y î S den des G chä ts dur den Kaufmann | Friedrich Corcilius gelöst. am 30. März 1911. tdelsgesells<aft bat si infolge Todes ‘des Ge- Filiale Wiesbaden, Aktiengesellschaft, mit dem E 5 ali Íe t itogeciht Kgl. Amtsgeriht Regenéburg. Zu der Firma E. Möhrlin in Stuttgart: Das erloschen. niederlassung in Wiesbaden, daß dur Beichluß b. D. Jun E Generalveriammlung K. „Amtsgericht Oberndorf a. N. cônigliches Zmntsgert@I. i dark , t L n ralversammlung v S. 2736] Ln Reichenbach, Schle e Geellschaft unter der Firma „E. Möhrlin, Ge- Die Kommanditgefellihaît bat fi dur< Ueberein. | a. Grundkapital um 6000 000 # erböbt } Hermann V en Dr. Heinrih Blabc ir Gefsllschaftsfirimen: Ne. 82 di riv. Stadtapotheke, i Nr. 82 die Firma „Kgl. p tapoth geträgen wotden: gelöshT \. Gesclischafiëfirmenregisier. Landritter P fizer. E. Rib: Hr ILR E en E Tung: Schramberg, Ort der doron Inb ber der Avotbekèr Ludwig Nosenbaum in R M S S L R R ie L E t: j eichenba< u. Eule, den 24. März 1911. art. Gesell- : E S Anébta Aotbenburg o. T., Schriftführer. < y é schränkter Hastung, Sig in Stuttg S eing tragen die Firma „Betriebsgesellschaft der | . Die Bekanntmachungen ter Géfellshaft erfolgen } als 1. erüen ie Einsicht der Liste der Genoffen ift während Oberle, 2) L tin Kzruial. Amtsgericht. Remscheid. m Wiesbaden, den 30. März 1911. Ls Mösbr PEES On STL endes agen: Die Firma ijt erloschen. fr or Martha aecborenen Herstellung und der Vertrieb- von-- Heizung ¿gen- und U F AAZ FHAd R : , L, z l n Der ‘Ghefrau Karl ve M Stein, M 8 Z Z lid S jeichäftsf iédrar find: 1) Dr. Marx v. Vopelius bier, | bei der Fixina “Boaaon Brögz « Sohn“ mit|\ warzvec tin Mittelbah als Vorstands- In das G enosse nfchaftsreaister wurde eingetrage 9 Ba T R 9 ónigl. Amtsgericht. Der biherine Gesellihafter Karl-vo ein ist 4 au< der Abihluß- anderweitiger Geschäfte, welde Monhs aw e E de g O t: M N [27297 allétoda 2er Inbabe roe art A E dch ODET E biemit éftinimanhärgen. Das Wenbel, fübrer ist sAbfEr® zu Sriedrih® thal. Feder erloschen ift. . Darlche nd E e L “i L s E fte. e1waäsfsfübrer i bitändig 3 N < hen-2 z n der Generalverïa lung vom Oberndorf a. N. Q Ea E cn* unfer Handeléregister A is untér Nr. 84} Die Gejellschaft ist aufgelöst. Stammkapital beträgt 600 000 4: Zu Geschäfts- Gesellschaft befugt. dig zur Vertretung der | Wiesbadcn, den 31. März 1911. eneralversamm vom | eingetragene Geuoffeuschaft mit unbeschränkter es : : C din A 24 ith Aemteur Der. 4 e. -- s z 5 z : Pinne | Remscheid Nr. des Registers : ingenieur bier, Franz Sonnleithner, Ingenieur b zj ichte ? Oeffent tlicbe Bekanntmachungen der Gefell- Würzburg. [2752 iSberigen därbln Georg Q Lth ian E Hierdurch haben ih ins w: f für Er 2 U hg L 1

if “Pr rofura erteilt. Gesellschast allein zu vertreten und lle z 128. obiger Firma in Würzburg bestzben f E r orloth C R R E 12208

t ééte ibu; den März 1911. g g bestebende. Weingeschäft nom bann n in Gollbof 8 et nunmehr: „Darlehenskafsenverein Ott- Pinne. 2727] welches sie eführt wird, von den bisberigen (Se- Dázu wird“ weiter folgendes belannt L

Obornik, Bz. Posen. eren Inhaber der Gastwirt Martin Gierczynsfi zu orderungen und Verb indlichkeiten der bisberigen j fafter, namlid: 1) Elise Mo brlin; geb. Meisinz::, ter Nr 1017 die Firmz: Sea Kasimiera Kos, Würzburg, 28. März 1911. ¿f N C enêfassen- | gliete Ag A S - TLA » A) „DIE Ut

L L

Bekanntmachung. Pinne eingetragen worden. Geschäftsinhaber veräußert worden. Witwe des Emil Möhrlin, Ingenieurs T Trierische Zigarettenfabrik Kaiserpalaft, mit Kgl. Amtsg zeridt. Registeramt. in, h t s Oentcisiter, betriebe nötigen Geldmittel

C Li

Fn das Handeléregister A H bei SEE Ota Vinne, den 4. April 1911. igliches Amtsgerit. Die Ge eselischaf t ift | aufgelöst. 2) Elisabeth aeb Möbrlin, Ghefr u_ des Y1 Ug cem Sitze in Trier tes Inhaberin ift die Würzbur P EPE Er E mmlung ‘voin 24. Fobruar 19] E : Welker Simon Lewia Oboruik eingetragen worden: Die | ij [2728] | 3) béi der Firma J. Clouth in Remscheid Sonnleitbner, “Ingenieurs - hier, 3) Hedwig geb. Chefrau Leonhard Koß, Kasimiera geb. Zandrowicz A : [2753] | 2 Dai M-. DoTUuar [L] wurde ‘an Stelle] läge ‘ihrer Gelter zu ui ‘unis Handelsregister A ist beute bei Nr. 23, | Nr. 679 des Registers : Möbrlin, Ebefrau des Erbard David Wol, In- Kauffrau in Trier i Joh. Séjwarz in Kurliindt. Die. Fuma it | Stenvertreter des Vorstehers My er Geoeride | Hrer Tandrwirtschaftlichen C 9 er 10 In unjer elre A « D, } L. es Je E L L r M Go ile j e ewe . e; | ertolMcen. L T es DOoritebers Mia KUngle von ihre atur ;l

I Q T A Wn ed Firma Karl Adamczewsfi, Pinne, folgendeë ein- | Die Firma ist eine offene Handelsgesellshaft und genieuis in Bukarest, und 4) Ges Pro bra „Dem Kanfmann Leonhard Koß in Trier ift Würz burg, 28, März 19311. Dauer in Insingen, als Vorsteber u d für diesen wirtfch rftlien Betrieb bestimmt

Löntalicbes cer a U E E Ii luna dél schen.“ E ani: T Ap il 1911 begonnen. Diplomingenieur bier, das bisber von B Frau i)e rokura ertei! [t. s Aal A e Ari E Bauer & M pag Arg S S A elen De V (asttiid en etried L i Gert

Obornik, Bz. Posen : N Piluns,: den 4. Äpril 1911. e Inhaber ‘der Firma sind: Möbhrlin biec unter der Firma „E. Mohetto” b “hier Trier, den 31. März 1911. mtsgeridt. Registeramt. téelèr-:968 ‘Vorstehers: awc D E! 1A ände 4) Pau h rik á » - Mi betri Aktiven und Paffi nialidos Ö - en L bett egen! ande e ndwirt\chaf

0 , , Mi ilhelm Friß, betriebene Geschäft mit allen Aktiven gs Königli Pre Amtsgericht. Abt. 7 Würzburg. {2754] VII. olfercigenofseuschaft Dittenheim, | beid: n è des la dwirtsd T

liches Amtsgericht. 1) Kaufmann s A S gh gt Bekanutmahung. D E A dis 9) Kaufmann Karl Stamm, beide in Remshéid. | insbesondere auch mit allen Rechten aus abgeïchlc fiene Theodor Serberi<h in Würzburg. Unter | e, G. m. u. S. EE vit E a E B el eron dli L

In: das Handelsregiïter A ist bei î Fi 2730? ‘E Gl - 1f Grund der auf 31. Dezember 1910 Trier. 2747 in 6 ?TSDe 2 Pirna. Die : Prefkura der Ehefrau JIohäânn Elouth in | Verträgen auf Grund 3 Jn L 4 L [ ] f obiger Firma betreibt der Kaufmann Theodor Herbé- f“ a. In der Ge eneralversammlung vom 18. Februar daß L S j Bort andé mitgliede r zu

Md L bornif cingetragen Auf Blat L + arten 5 nd. : N Gesell- as HandelEtreg d K - Arab My DIE A / Auf Blatt 403 des Handelsregisters für den Land Remscheid ist erloschen. abges{lofenen Bilanz als Säheinlage in die Ge!e. 8 eléregister Abteilung A wurde bei rich in-Würzburg ein Petroleumve ertriebeges<äft. 1910 „wurde on Stelle des ausgeschiedenen Adam | Firma des. Vereins ihre Namensun terichrift hinzu-

worden: Die Fi ema ift erloïden. berirk Pirna, die Firma „Dr. Walther Miers, | * 4) unter Nr. 973 des Registers ist die Firma Paul saft cin. Der Geldwert, für wel<en dieje Sa- der Firma Albert Brig in Trier Nr. 931 Würzburg, 29. Märi 1911. ( r Bauer Audreas B Í s. Ob f, den April 1911 k 0 000 M fest- eingetragen: e ; uer Udreas Brummer in Ditten- | fügen. lle Bekanntmach des Verein f Semi, deu L B S Chemische Fabrik Gesellschaft mit beshräufter Neumann in Remscheid eingetragen worden. einlage angenommen wird, ist auf 600 000 fest- En, E E E Kgl. Amtsgericht. Registeramt. s Reif adipébIE; g “Be C iachungen des Vereins außer Königliches Amtog Amtogericht. Haftung“ in Lohmen betr., ist heute eingetragen | * Jnßab-r der Fitma if Paul Neumann, Kaufmann | gesegt, worauf si jeder Gesellschafter auf cine ‘r Kaufmann Josef. Blasius in Trier is jet | 5 x PA N ber Ea a L Le e TIE die. Berufung der Generalversammlung be- 911 | worden: in Memsceit Stammeinlage ein Viertel anrechnen läßt. Î! baber der Gg. Mer r [2759] | G11 2, ti V 3e FRICUaT treftenden erfolgen unter der Firma desselben in der i j in Hemer. Trier, den 31. März 19 In unfer Handelsregisicr Abteilung A _ ist bei der | S Stell des ausge! schiedenen Michael | Verbandé fündgabe in Mi ünchen und sind gezeichnet

Menbach, Main. Bekanntmachuu [27e] f ED L P:Lard_ Otto N ; 3 Ee 2 iter (wurde Lina g- o itntos Dr. vbil. Walter © Otto Nat st in 5) unter Nr. 974 des Reaisters ist die Firma Hugo Ferner E 3. April 1911: E u s E S o] E er Wilbelm Govpvelt Tia) cs Dirieidial) n u T4 I L C Ie ¡Tagen 17 * 5Son C 110) mebr ‘Gi aftsfübrer L f Dontigleus in _Nemscheid eingetragen Worden. . Ab teilung für Einzelfirmen : Kön liches Aniégerit. Nbt 7 * Fi irma Franz Friedri<, Zanow (Nr. 26 des a D . c p wf ja, oPpPeit in Aa 441i - d ur min 1deit ens Ct torstandémitglië ‘DET.

} :die zu enb N: errichtete Zmeigniedër- | Len L N ; 5 ————— Jregisters), beute folgendes cing . Diet S E ewähl 2 e A S enba a. M. m h ine -V ertretungSbef ugnis ift erlosden. Ar X Hugo Dominicus, Sägens Die F s Ludwig Egg Crefelder Seiden- Tübingen. f. A tsgerit Tübingen. [2 Ie ), beute folgendes cingetragen worden: J : k. 2) Bei CSaclalenMa e anC Aa Täfertingen,

Ute Lai Inbaber der Firma ist Hugo Dominti Sagen v e

N L Q Firma J. S. Epíteiu, Gesellichaft | Qt: E e S hemifer D T Ralthor | . ANDadver der h L Q iMinta aa R 90] | Firma ist erlcsden. [L dref<genofsens<aft Gerolfingen, eingetragene Genossenschaft mit unbeshräuk ( e ist der Chemifer Dr. - Wattber | 7 brikant in Ne id au in Stuttgart. Inhaber Ludwig Cg, Fn das ter ib Tác Gle B 3 s it unbeshräukter

1iheid. haus, Siy 8 L V as Handelsregister, Abteilung Einzel- | Zanow, den 3. April 1911. H 3 Haftpflicht“ in Täfertingen: In der General-

riTant -in Nem Sa

mit ‘veschränfter Hastung. zu Frauffurt a. M. E e e C E 2 Ges:llihafta- 1°“ i Sartr G 4 in CGrefélder- Seiden firmen, ist beut L 3 Un S it b 1 Ler n Loymen. U tr T Remscheid, 1. April 1911. Kaufmann hier: Handlung in Crefelder Se t beute bet d der Firma Heiurich Stiug, Königliches Amtsgericht. e; AURAE 1911 wurde an Stelle des aus ‘gefciedenen versammlung ‘vom 12. Februar 1911 wurde ein neues

Königliches Amtsgericht. waren en gros und en detail. apiere Schreibwaren- und Tapetcngeschä : der Oekonon ler in | Statut ange h i Saarbrücken [2739] | „2B der Firma Gustav Ss Inh. : Tübingeu eingetragen worden: A PRIRE | Todin, [2756] [s Beis E Un T E edrith Di E besondere M Ee Menke S Lk Tru E Eberhard Sigel in Stuttgart: Vem Kaufma D N ugust MWshs Kt : Im Handelsreaî ter Abtei A er Nr. Q L E L E L: UEIS ¡derungen ergeben: Gegenfiand Ae em Handelsreaifte Nr. 519 wurde heute bei | S... s Ee uhr as „Dem ugust Weber, Kaufmaun ‘in Tübingen, ist } A1 Lan delsregis eilung A ist unter Nr. 94, 13 E Dartehens? ‘afsenverein Weihenzell und 3 Un; tein hnen s ift F ibev etrieb eines Spar- un Amisgericht. Im Handels er A Ve L Otto Ebinger bier ist Einzelprokura ‘ertelt. Einzelprokura ertei ' +] wo Fräulein Anna ricde-in Zeit als Inka ber der Umgegend, e. G. m. u. H. E arlebenëges< êtes zu dem Zwecke, | : den Vereindeit- Li Du LLLC h L NDCTlLLE, «Fi B12

797217 | der Firma „Withelm Swers u. Co. in Saar- Zu-- der Firma Kreidler's Mlataliuncur Auton Den 4. April 1911. Firma Friedrich Frie Zeig eingetr agen ftebt, - Nah dem Statut vom 19. März 1911 laute iedern: 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirt om aufer ] gitedern: 1) die zu - ihr Je!caîts- und Wirts-

PIauen, Vogtl. 21911] brücfen eingetragen: Die Ko mmanditgesellicäft ift : ; T 4 4H g j ; L C4 e V D Lc : Die le riafu n nad _ Arts N "or G age A c »+ 4 S E L = - Gt H Âreidler in Stuttgart: Die Niede Oberamtsrichter Bauer. eute eingetragen worden: Die Firma lautet jegt: | die Firma nunmebr: „Darlehenbtáffenverein )aftsbetriebe nötigen nittel zu SE n, 2) die

S S CGnr »> 1

t! ma E Fi 7 L

wirken 11A

1344

Q t Lai

E c2 r - 1/3 Ta B yy ord n . In das Vand iéregister ift beute eingetragen en } aufarlônt; dec biéberige periönli < haftende Gesel o cr trag wird dal F. ». auf dem Blatt- der „Vogt! ändisében Spitew schaiter ibe ‘lm Séhery i ‘alleiniger Inhaber iat r; aUARaEs verlegt; ter Gintrag wird dabz: Yeekerhagen. 2748 Friedrich E lee L S Inhaber ist der | Weihenzell, e. G. m. u. H.“ \nlage ibrer Gelder zu erlei<tern, 3) den V ‘erkauf 11 cs 2 550: _ Qn Ee d of - 15 O T 4 or A A geo e Han Tg egi .- G v; PEE 4 B Ler min etB n Po nerai ive 171117 J : ie N »y trt T 7 G Hs M c S h (webèvei R A in S - Firma. Die Pro fura E Män 19 Preit ift erloîen. Zu der Fi rmá J. S. X86. Dictz Nachfolger t ¿M unter a idelêrec zister A ist unter Nr. -17 Zeis, den 30. März 1911. : 0E de 4 Ge : St A E L “ain va Es yre andwi en zugnisse und den 2 Bezu l Saarbrüden, den 99, ÂTÌ 19 E art: Das Geschäft ift mit der Firma auf eute di offéne Ç andel sge] :llsbafît „Küch & Paul L, Amts : L E TIITLEN IEUE L 4 a! ommen. t it- 1 Cer S ur n us\>lieflid den “Tant és A töaeriéh 17 Stuttg : Lam Labes 1 L IEE t in V E At éd N eTali& Eattente nig mtsgerit. j elben unter anderem bestimmt: ; i V L E nigli S8 LIZ Ci * die neu gegr ündete (Beste Tf unter deT MLD VTEUA L Da?ien E S r Ar“ TEEE: P p E Rog onsítan S J T g N ) M : e L , r, N o Gefell atter f nd “e Zittau. 92041 Fcaentiían S Li ite rnehmens : ( erem ba wirtfen un 9 Liner 2 C gen- nenden [2738]! „I. D. W. Dictz Nachfolger, Gesellschaft mit : E ter n J er Kaufu Òmann : Karl &üd un [2894] ges i R ie u erem Gb Li aschinen, Geräte ur e Ge be ern E a in WVe- | lande 3 mndw zastliden Be Tos ; e

L É s >= s Kau n n di Auf Blatt 563 des- biestazn Handelsregisters, bet DITtd, l Ina: Han -atite Nr. 886 wurde beute die | bes<hränfkter Saftung“/, Siy in Stuttgart, 2:0: y aneE g , eingetragen s elSregijter , De E s O : Im--Handelsregitter -A "Ztr l E tber aelôs<t: #. G: diz Firma Hermann Kramer E Zittau, ist beute -

5 3 3 in n. 3 und als} gegangen : Fintrag wird j L intrag Paul Der Ingenieur: Paul Pfei il daselbft t daftearmem egiter Veckerhagen, det x 13. M 2 ULQTiI 1911. olaen der Ei ntra bewirkt worde y Q x , Z u ZiNadbtr 2E S E Ls L Ï e M 5 Vrofura Ht e $ a S c ege Ct 31 (cen, .muRi tweaende Se r veritnélich N 1 ° _— o M rAmttaltioSopr 311 5 zei HIftaweia: Technisches Bureau. b. Abteilung für Gesellfchaftsfirmen- Königliches Amtsgericht. Fi he (An t q ilt dem Ka ufmann vou T alzuleaen. Die ame Gefh¿ttsfs A f SCIIERD:DTEI mitglieder zu der ce Fuma | Ln. Ster în Zittau. Utegen. ga! 1 é ereins S Beri unterschrift hinzufügen. le

t i az en. C A1 LBILDTLU - R der Kaufmann Mar Rein- aarbrüden, den 29. März 1911. Die Firma J. H. W. Dics Nachfolger, Ge- Wadern. [990A n Dis L E Je arge Beshalto rrins.| des Vereins ihre Name néunte rschrift hinzufügen. Alle „Sthneeiver, belde Königliches Amtsgericht. 17. selischaft mit E DHasjtuug, S8 5 Handelsregister A -Nr. 47 eingetragen Kirma } ; ebung der Verhältnisse zt i - | rufuna de: ingen d 4 Vercins un L ‘eenden s olen L T S 70 Lci =: 8g . s - ae f L pin 4 417 Ulti T CTALDe t Ing D nd C ( ! S Saarbrücken. [2740 gieges vom O April 1892. 20. 0. Mai 189 1 Mibs Müller, Bierd Krettuich, Inba der Peter | Zittau. c d; e: eeyteren met m wird. at ets Firma desselben in der Verbandskun dgabe G 11 April 1911 begonnen Im Handeléregiiter A Nr. 887 wurde he ute dIC f Gesell tévertrags vom 29. März 1911. “Krett 76 Vierverleger und“ Fuhrunternehmer it dem Verein kann eine Sparkasse verbunden | in München und sind gezeihnet dur< mindestens L tin

I Im biesige n Handels ree t ift raa two . pas die Firma „„Vogtländische Firt Eduard ilger in Sas Z weignieder- f rz. i L Ne 1e in Blatt 2: gister ift eingetragen : L k ; drei Vorstands! mitglieder. a Silg , e nb des Ur emnibioe ns ift der etrieb ein Ee N 3. April 191 1) auf Blatt 258, betr. die Firma Emil Otivas In der gleihen Generalversammlung w!

Telefon- «eie schaft mit beschränkter Saftung“ f Fung in Saarbrü>en und als en Inkaber der | E n A S N ril 19H. B S g E E L 7 geschäfts mit alle im Zusammenvant ; ; ; u<han T -<tsverbindl:<e V 5run Ai i i eing gei< mit allen damit 1 Zu mtézeridt. 1. h dlung (Arthur Graun) in Zittau: | Ne ndl:che Wi erf ärung und Zeichnung | Stelle des ausgeschiedenen Martin Mül

b Ç mtâz

irde an er „der als Ver

r 5 3 -

it dem Si 1 Piauen i. V. und weiter fol igen- ufmann Stephan Hilger in Effe e Get 1en Pes “170 e : L Edi dais Wi vember Auma SECFOHIT es E event Geschäften tilbesóndeëe die Fortseßzur i TOUi ie Va zrgarcthe Graun, ge er, r Le E In 7 el fchaf têrertrag ist am 22. Novem ° 1910 Saarbrücteu, den 30. Värz 1911. ¡She eis dem Gesellschafter Heinrich Dich Weimar 98 ut ausgefcteden / Inhaber ‘it derl ubändlér scin vert E U jen ‘dur n T ODIr Sól ner Zus! a enogupt in Täferlingen der GVegenitand des Unternebmens U iches Amt3geriht. 17. : S R Min Nachfala in L Le I Ra ge d eis O B v -ingieertetr Ci elivertreter und zwei weit it © des steher in den Vorstand gewäblt. die Snitallalión hon Televhöns- Königl a Par Ie 6) HEUST: un è J. H: W. Diey Na zfolger_ 11 In unser HandekSregifler Abt. A Band 11 2 } Dans Paul Gutfe in Zittau. 1jeiven Er- des. N 6 ¿ E t E 37411 f Stu enen Verlagêgeschäfts. Die Ge!eli- ist beute die Zil L d S ALeT it te Profura ist erl loschen. E e 9) Vei „Mittelneufuacher Darlehenskassen- die Shwachstrom- Pelhiläders, EBZ. Posen. [2741] ga Z 5 E is Lol eute die Firma ilheim Heberling nd als B] ¿ L ragte: , zur Ereei dung diejes Zwe>s gle! deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Hebe 2) auf Blatt 910, betr. die Firma Robert | Unterschriften

i

+

erfolgt, indem der Firma die | verein, eingetragene Genofsenschaft mit un-

M Gesellschaft it auf unser Hantelsregister A ift bei der Firma à —rái ggen i E De i r Zeichnenden hinzugefügt werden. | b 1 : 1 betri ägt S. “M tianowsti Sch!ldberg, als Inhaberin die | artige oder er a ie Internebmen_ zu ‘erwerben Or Weimar ei ingetragen worden. “fi ; Zittau; er Koblenbändler Karl Bei Anlehen gy 500 # und darunter genügt In der Generalversammlun ¡bom b Mde 1011 id an en zu beteil" gen. Das StammfavitZ Weimar, den 29, März 1911. todert Gruner in Zitau-iît ausgeschieden. Inhaber | die Unterzeibnung dur< zwei vom Vorstand dazu | wurde ein neues Statut SSdenAuen. Hierdurch bestell t h tandsmitglieder. Bei Geldbelegen haben sich insbesondere folgende Aenderungen ergeben : cfanntmahungen Q en i Geiaäftéführ 1 jeder Geshäfteführe Schikdberg, den 28. A 1911. ll otte eschäftführe Wennigsen, Deister. [2250] } d-8 Gesbäits Dis mit 31 1 iters<rift des Nechners notwendig. | Firma lautet nunmehr: „Darlehensfassenverein oiéanzeiaer. fr nb allein zur Vertretung der Géfellschäft Königliches Amtsgericht. E esbäfts I E a Bu A Dell Bekauntmachung. y “F atr gr g Font u ea rundete Bekanntmachungen : Die Bekanntmachungen des | Mittelueufnah, eingetragene Genofscuschaft Offenbach a. M., 1 ri arie Verlagsbuhbän n nf C E E E ry In unfer Handeléregister B ist beute unter Nr. 8 | au d P: e S es geen Vereins erfolgen unter der Firma deéf: lben und | mit unbeschränkter Haftpflicht“. Gegenstand (Großher 0 y 2 a N l Förderungen au : | aezzihnet dur den Vorsteher beziehungsweise den | des Unternehmens ist der Betrieb cines Spar- und

Schleswig. Bekanutmachuug. und ‘Auaust Kirchhc ist Ges erten? c : z Er ega ur Is s; bef a die e Fitma Saunoversc<e S errhol fabrik Ge- | 1: : Fn unfer Hand zléregi ner Abt. L ift beute in der Meise, daß beide zu sammen 7 fu gt Kund Þ J ( Iu s Bors iBenden des E 13 O in den Mitt eilungen Darlehen2geschäftes zu dem wee, den Bereins-

: anbei 47 n ofirmen sellschaft mit bes<räufter Sa tung n it: d 1 N 959 : ; j i atten Me j p: 53 Firma “Hinrichs u. “Co. in S<hleëäwig eir E rehtégültig zu zeichnen. f. Finzelfirm: Siße ia a Holtensem f vei Weeten é L du n. Geg êni. eis z-(C ‘outor Pech i E Zittauer Ane „dos imittelfränfishe Genossenshaftswesen in | mitgliedern: 1) die zu ihrem Geschäfts: und Wirt n! a séregister wurde eingetragen unter f 4 21 7 > wn inentaSrifationtacidsat en: reg! tant 7 EED i: 4 I in Zittau: Ver f ÂnsSba \chaftsbetriebe nöti Se j tar E 2 : 3 L ne E E : 3 : S p ata i til T4 Unternehmens i C , dié BVe- ] Kaufc Budolih T 7 T schaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen / 911 i 1nd der ee des alleinigen Dazu wird weiter folgendes bekanni gemadt: 52: vol u E “2 A mann Rudolph Nobloff in Zittau ist aus- X. Lohr-Bockenfelder Darlehenëtafsenverein, | 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, 3) den

der Firma e t

in

l

Kaufmannéwitwe Dorothe Mtanowski in Sthildberg s s: e, E Kos a : í è E | beträgt t. “Die Geselischaft R: QUTO Großberzogl. S. Amtsgericht. ist der Koblenbändler Karl Georg Julius Prate in | bestimmte Vorf

J Find met eingetragen worden. i; ceac urn B z N al : èn oder mehrere Geschäfts rers vertreten E - z 7p. D 22MM i au. elbe ‘baft A _für die im 1 Betriebe außerdem die U:

E a Z É pur 2 (>t - aat aTDei l, L <'eI & 11 C Ti l Jes<ieden- Dis Fi - laut E S. D; T s 5 -+ Lübeck verlegt Nechnung seiner i:bernommenen Stammeinlas E aka E E s L C Die f a lautet künftig: „Zittauer | c. G. m. u. H. Verluß ähreé: landuitrtichattlihan (Le Fa GK wig, den 1. April 1911. Höbe von 20 ( 009 #& bringt der Gesells><a’!zz E N ten : A ran E EEIE BNs :Contor Curé Pech“. Nadl dem Statut vom 29. Januar 1911 lautet | den Bezug von wirtschaftlichen Erzeugnisse und

c ieg, ç y das rca E ? F C [4 6 DeI Or Ct 4 nnover!C en Die ay t. 5: S Ds G L Wo L Z aus j 3 öniglihes Amtsgericht. Abt. 2. Men ih ges haber unter dec ry S an S he1 ¡fabrik Holt a On R ‘ia (L La Ei Blatt 657 Fi R ea des gige in Zittau, die Firma nunmehr: „Lohr-Bockenfelder Spar- | für den landwirtschaftlihen Betrieb bestimmten

E E - om ais [eininb unte #51 F l P i E L Os e LZY E E Di, Ut erloîsche 44 Í

Schmalkalden. [2 743) O ‘Nachfolger in Stuttgart bi sber betriebene confurs in Holtensén béi Weetzen betriebenen Hol Jitiau, ten 5. April 1 und Darlehenskasseuverein, e. G. m. u. H. Waren zu bewirken R 4) Maschinen, Geräte und

2u 2 z n das Ha ifier Ab ist zu-Nre: Ul V1 in SIUtig ¿3 E is ial H R e: Mea Ct: E n das e Len 2. April 1911. b. In der Generalversammlung vom 29. Januar |- andere Gegenstände des landwirtschaftlichen Betrieb L Schwersenz ter Kaufmann Heirtrich xÎNn L andelé Sreatit er DT- Ai Ui Zu T. 11 Ti Nori 55 1e Bft na ch dem Stand der auf de ATDCILLI BTC i - C WICTE Ui } (1TiC Könt il Amts eridt 1911 "e d j s da en e rie U) i Berli Bärw aldstraße Nr. 3, eingetragen det Firma _ "Carl Kre< in Schmalkalden cin- der Eint: Gesellschaf E i gister rehtigt, sich an ähnlichèn Unternebimungen 4 U, j wurden neue Statuten augenommen. Jn den- | zu beschaffen und zur B fenüßung zu überlassen. Die Zern, 141 44 des Ge its age En L , : Der Kaufmann Grnît Ju ¡lius Haecker ift der ftelle O S Men r E M mt Al ran teiligen: 8 Stamnif Rz Af "90.000 M. Zschopau. [2757] A ist unter anderem bestimmt : . / zeihiung geschieht rech téverbindlich in der Weise DES c atis D QrTun F Lc T - L L „s 41 n eb - n LLLOS A S 4 U E ¿ E i E c G27 D S L 4 s ai ¿au : % 2 , n Erwerber Silberstei aus er Gesellschaft ausgeschi eden. Gleidieitig ¿ft f ‘Passive A als Sathein! as E die Gesells<2! i eihäftäfübre t M Gb! iter Germann Base Nuf Blatt278 des. Hat ndels regifiers, d ie Zs><opauer “G enstant des Unternehmens ift Ie Beschaffung daß mindestens drei Borsftandsmit« ¡lieder zu der Gt Eg ie Cbef des Ey (Lari Kre, Gífa geb. u S A e lag ge In Holtensen. Déêr Gesellschafi svèitiva ist ‘âm Industrie- Gesellschast mit beschräukier Haftung | “7 U Darlehen und Krediten an die Mitglieder | Firma des Vereins ihre Nameasunt: rs<rift hinzu-

: ; : s : ® ra | Der Geldwert, für -welhen diele Sacheinlage angt Marz Ec E E A 5 E T E - erforder lichen Geldmittel die Schaffung weiterer V Notar $

p ; nter 97 M 911 in Schmalkalten in die Gejellshaft als Géindis 7 wid E Laut 20000 M festge set und 91. DVearz feltgeitellt. Die Bestellung det Di <hopau betr., ist e eingetragen worden : | (Fi nrid E E Es T ADIE affung weiterer | fügen. Alle Bekanntmachungen des Vereins aufer 1 : N ; L X “8 n alf 12 e 1 Me e L 5 T E L TIL O Lt > Lies +4 a e ri ric { Fd Ea L 0 doe C 6 # L E z N Breilich ugd Schimasse e Fs - : önlih baftender E ee et ng R S Zur darttit Sie S Stammeinlage 2 Geiellf s fters Dics ) fts are erfolat dur ut die Gesellschafts. l R E ift beend! Die - Firma ift er- Lage N er Mitalioder orderung der wirts<aftlil en i n die Be tru}! ng s (Generalversammlung be D 17 or E Ta x tuna de M 4 ohe att m “G Ioíe ertamnm Zin rebrere Geschäftsführer bete 0 wahr Ei reffenden erfo jen unter der Firma desselben in E ichaft Tal befchräutter Haftung L . I Vertretu er Gesellshäft ist jeder Gesellschafter E, ey Gese! Der mmlung. Sind mehrer 1ftéführer beftellt, L h A Í ( î a des en u de sell ce BG M vell geleistet. Die Bel anntma ungen der ) b: dias A ai 2Geidafts Zschopau, den 3. April 1911. Lillenferflà rungen und Zeichnung: Der Verein | Verbantskundgabe in München und find gezeichnet

irma Wendl! ing & Sertf

Posem. s; s p 2 unser Handelsregifter A Nr. 947 if

Firma S. Rosenfeld èr

A 4

2 Q . fa & s ei e S

M en A)

Zin in Oppeln einartreaern werden. L [ ) ermälhtig 2 S NRolféblatt“- 10 wird die (efellichaft dur mindestens Z- en i J k: | ; “-PORg 7 ; i ins{àâft- In unser Handeléregister B Nr. 5 ist beute bei Schmalkalden, den 4. Auril 1911. E ‘erfólgen i Gebr. Düer Baugeschäft ia führer oder dür 1 Ges äftsfübrer und 1 Próôfuristen Konigliches Amtsgericht. A L < ten Vorstand geridtlidh und außergerichtli<h | dur< J destens drei Borstandsmitglieder. der Firma „Dermaunmühlen, Aktiengesellschaft óniglihes Amtsgericht. Abt. 1. Stuttaart-Sablenbergt Die Gesellschafter baben vertreten. Die Zeichnüng gescieht in g er Weise, "Der Mottians b E 4) Vel e-Sarlehensktasseu- ‘Verein Döpshofeu, in _Pofen“ eingetragen ‘worden: Y d bi E Art b g: rbaftlicen Vertretunz- af Zeichnendéa zu der geschriebenen oder auf Vorstand hat iindestens durch. drei Mit- | eingetragene Geuosseunschaft mit unbeschräukter Auf Grund des Beschlusses des Auffi@têrats vom | Schweimfart. Befanutmachung. [2888] e y berige m ger gemel ed! Dal Efnftig: jeder ne<anis{<em- Wege bérgestellten Fi ma Bee Geséll- Vereinsregister. ter, jeine 2 den Vorsteher oder feinen Stell- | Haftpflicht“ in Döpshoseu: In dex General-

18. März 1911 bestebt der Vorftand fortan aus ¿wei eta G S Res S Ne fter für Fuh allein ermädt t: ist tie G: chaf atbre Namenêunterfbrift beifü Die Be- | Xemstaadt, _Westpr [2621] a t Verei e E E und versammlung vom 18. Dezember 1910 wurden an Mitalietern. Zum 3weiten Direftor (Vorfiands- Menke“: Dies uma mit dem Sigze unm <wein- C a "g einen. far nt mach! unaen der (Se îc eld aft exfolgen dur Den wriser T Vorzins regifter ift tintér Nt 9 folgentes Tas ELe N du ztihnen.

E a r 1 y X 2 F LCOTIE 54 L t liede) it dec bisherige Prokurist Berthold | fürt wurde geändert in: Vereinigte Dampf- Sans E Trans i. L ita m in Stutt Deutichen -Re ichêanzeiger. eingetraaen E daß die | welche auéschieden, Matthäus Mayerle und Matthias Zu der Firnta - Koufsman n Bs ‘zur Firma des Bereiris oder zur Be- | Meitinger, beide Oekonomen in Dbpshofen, tin den

Ff T E. 46 2 ì Cu Eh fmann, Kaz enni sen, den 35 Marz 1911. 3 s O Ci ¡ N es Jakod Kaufsman: 8 Q3rtalide L S itganriiht L R im Neustädter Kreise zur Unter» | nen ng des Vorstandes ihre Namensunterschrift bei- | Vorstand, und zwar ersterex als Stellvertreter des v lg Cs AMNITSACTICNT, . Ï e gq und Erziehung verwaifter und ver- | l Jen | Borstehers gewählt,

Stelle des Martin Gleich und des Georg Lélnauer,

mitalte AUCLC I

Notbolz in Posen bestellt worden. ziegeleien Andreas Menke“. den 28. März 1911. Schweinfurt, den 9. April 1911. gart: Die Prokura d

Zosen, Bg: gin p N Königliches Amtsgericht. K. Amisgericht, Reg.-Amt, manns hier, ist erloschen,