1911 / 84 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A L Q LAÆEPBy 962 Muster für vlastishe Gre Geschäfts- | vlatte), Fabrif-Nr. 263, Muster für ps

o e [572 e L r = olt D . Bit, Ernannt stin als Inhaber der Firu . | haltend Abbildung eines Grabsteins, e. Scutfrist 3 Jahre, angemeldet am « versiegelt, Mu ür vlastise Erzeugnisse, | helm Augustin als T nbaber és Grie MEbr ummer 12, plaftishes Erzevgnis, angemeldet am | zeugnisse, Schugfriit 18 12 Ubr 37 Minuten. : Ç it Ç E î a E ummern 5 53 4 55 56, T, 58, I9. O, guftin n Berlin, 1 Ums<lag, angebli „mit B P L 1 N 11 Ubr 45 Minuten Schusfrist 11. Péârz 1911, Dittags 10 : N

i I Lohe, auaeielt Photographie 1 Musters für cin Bild, welches | 7. März 1911, Vorm. ie Ilmenau, den 1. April 1911.

Stup'rii l U an L M E L O L E s S jogl. S. Amtsgericht. 1, -Abt. : ; inl L20002 2 M02 Sirua Beendes e Soetwig | deg f melder Muierfelas Vehtben 3s | Ae 1564, Fireta Mebard Silger in Düse | "Großherzogl S Amisgeridt zum Deutschen Netchsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

t für auéländishe Weine, | Karlsrahe. Baden. de- 20 Pand 1E ain- 5 | ¿ 84, Berlin, Freitag, den 7. April

je 1 Paket, angeblich mit Abbildungen .| einander sh befinden, in jeder Größe ‘und’ Farbe, | do A ( : «r 082) $0 “Modellen für Beleutungs- ta Um SItT 7 et e L E di1 RoIAeT, ine dh Arrak Geschäftsnummern 36 bis | In das Musterregiiter wur L a s, (bei 29063) | Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. März 1911, | Kognak, 9 U E D 9 ; é und Gas, (bei 29063) | Schuyfrist 3 Jahre, angemelèet a Ï "1ST 39, Flächenerzeugnisse, angemeldet am 28. März | getragen: _ irma A. Braun « Co., Karls- , Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberre<t8eintragsrolle, über Warenzeichen,

5 nastörver für Gas und | Nadbmittaas 1—2 Uhr. ° L / pot S c C N 27. G Ter ngÆorper für Gas ba p s ea ; G11 N 11 Ubr 45 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. e E : s : 4 Beutelpac@ungen, E C A Am U E E N rit oVE SID Eo tale MECET A Nr. 29 078. Firma Aberle «& Birk in Berlin, | 1911, Vorm. 11 vf ; fu verfiegelt die Muster von: 4 D 4 z tes F t meld L E S f E ; non Af iyt, Vel egelt, Muster n Pit be 1 Paket R At der Abbildung 1 Musters für | Nr. 1565. Firma Aktiengesellschaft der Gerres- Nee E 2915, 2218 und 2220, 160 Karton- Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Hantels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts, prifnummecn bei Nr. 29 062: 7705—7, | 1 Paket, angeblih mit d heimer Glashüttenwer?e vorm. Ferd. Heye, ire ataaega Fabr. - Nen. Patente, Gebrauhémuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel U , L 7

7, T7759. 77611: : 5, | „Rückenschild für Briefordner“, versiegelt, Flächen-

(O1 c ; S (FAnra trie Düs -Gerreshei in versiegelter Umschlag 12 99169991 und 2222 SFlächen- uster, Fabriknummer 18, Schusfrist 3 Jahre, an- | Düffcldorf-Gerresheim, ein versiegelter U: * 19911 2212 2213, 2216, 2221 und 29 gemeftet am 27. Murs 191i, Bormittags 1112 Uhr | entbaltend wet Ornamentglasmuster Fabrifnummern | 2211, 2212, 2219, 2218, 221 und S in N entral- andelsreaister r D s Î L “A y 113 und 115, Flächenerzeugnisse, angemeldet am | £r März 1911, Nahmittags 44 Uhr. s 1 s ct + (Nr. 84D.)

5903/4 5026, 5016 Nr. 29 079. Firma Mechanische Schuhfabrik L DugO Sg E Y z E, 90: 3, | R. Dorndorf in Berlin, 1 Paket, angebli mit 28. März 1911, Nahmiitags 5 Uhr, Schußfrift O.-Z. 28. Firma Wormser S Cs. _Narsss Gs d C A E R A 2 j E - Shutfrift 3 e, an- | 1 Modell für einen Damenhalb\<uh mit Verzierung | 3 Jahre. G R h ruhe, verfiegelt das Muster einer Etikette „Squnen- ais ay Zentra “Handeléregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für q e [ur das Deutsche Reich erscheint in der R 1 D etn ag 18 dur< Knöpfe bezw. Ketten, verfiegelt, Muster für Nachzetragen wurde-_ Pz marke“ mit Geschäfts-Nr. 37, bestimmt zur UuS- Selbstabholer au< durch die Königliche Expedition des Veutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | BezugsÞ ur das Vierteljahr. Einzelne Nummern 11, Nachmittags viaflitcé- Ercénuniite Fabriknummer 6562, SWußz- | bel der unter Nr. Tae que die Firma Richard führung ‘in verschiedener Größe, FlächenerzeugniNe. Staatéanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. In} eis : 4 gespaltenen Petitzeile 30 4. paitude zeuge, LLLNUTTIITE Q / . Zes ldorf estehenden Eintragung auf f Tubtung inm Pera L, L ldet 2m 90. Arz H E L E M 2 MOO E L I 155 "H B O T A: wi u DTIA en TTICTi As a ; s ; frist 3 X2b gemeldet am 28. März 1911, Na- | Silger zu Düse ak 7 Ubr | Schutzfrist drei Jahre, angemeidet am V. 2 : n e a ® : e Em A E Firma S. Reich & Co. in Berlin, | frist 3 Jahre, angemeldet am 28. März ' Anmeldung v 28. März 1911, Vorm. 11 Uhr } S6Guysri]t drei Za S E S Ea _ Cy 0B LLEOE B do a L a 4E Nin: tor Anmeldung vom 28. P arz 1 1, O. b S Ae 2 51 Ti 9597 ; » I E L of L: p : blih mit Abbildungen von a. 1 ModeU | mittags 12 Uhr s Minuten. in 15 Minuten daß die Shußfrist für die am 31. März | 1911, Nachmittags Iz ub & Baer, Karls- s Dresden. j L : [2597 1 D T Konkursverfahren. ___ [2575] | meldung der Konkursforderungen bis 15. Mai 1911. erungen | Nr. 29 080. Firma Wolfhard & Golds<midt | 45D ‘hinterlegten, mit den Géshäftönummern-16 | O--Z- 29. Firma Elikanu 3 Faltshacteln Musterregister Ueber das Vermögen des Schneiders Ernst | Ueber das Vermögen der Genossenshaft in Firma | Erste Gläubigerversammlung am 2 . April 1941 u b Flächenmuiter, zu a | in Lichtenberg b. Berliu, 1 Ums(?az, angeblid; 1s E aelnndia Etiketten Um 5 Sabre also bis | ruhe, versiegelt die Muster T Ertra ailen. . Sugo Uhlig in Dresden, Löwenstr. 11 T, wird | Zentralannahmestelle selbständiger Paketfuhr- | Nachmittags 4 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin e, Fabriknummern | mit der Abbildung eines Modells fur_ 1 Büsett, naue 31 “Mar; 1916 E S eut E L Fabr.-Nrn. 349, 352 u. 353, N 369 5 Papier- Ohligs. v [2618] | beute, am 5. April 1911, Nachmittags {1 Uhr, das | leute für Hamburg und Umgegend, cinge- ¡am 29. Mai 1911, Nachmittags 4 Uhr, jedes- 27/1911, | verfiegelt, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabrik- T Ra bb l uindéo De: 1156 Ter: bie Sruia Seimens- | Fabr.-Nr. 358, 1 Plakat, I S T Aa orionanisie In das Musterregisier Nr. 347 ist eingetragen : Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr | tragene Genossenschaft mit beshräufter Haft- | mal im Zimmer Nr. 41 des Justizgebäudes an der 18 3 Jahre, angemeldet am 4s wis i fe L R beuteln, Fabr.-Nrn. 365 u. 359, L O1, März 1911, Für die _Firma Robert Herder in Ohligs | Kaufmann A. Caniler in Dresden, Pirnaischestr. 33. pflicht, Hamburg, gr. Neichenstraße Nr. 14/16, Augustinerstraße zu Nürnberg. di 29. März 1911, Vormi L E auf Anmeldung vom 4. März 1911, Vorm. 10 Uhr | Schußtztrijt drei Iabre, angemeldei am 21. arz / die Schußfrist für das in einem Paket am Anmeldefrist bis zum 26. April 1911. Wabl- und | wird beute, Nachmittags 2} Uhr, Konkurs eröffnet. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Nr. 29 081. Firma ade in Berlin, o Minuten baß die Séhusfrist für die am 4. März | Vormittags 211 Ubr. M e. Kaufmaun, 1. Marz 1908, Vormittags 10 Uhr 50 Minuten, Prüfungêtermin am 6. Mai 1911, Vormittags Verwalter : beeidigter verrevisor Artbur Hamel, ——— - i u ADYROSIE Pn L e d. biniècie ten mit den Fabrifnummern 1300 | O.-3. 30. Wilhelm M ier eines Buches eingereichte Muster, und zwar ein Modell für Tisc- ¿10 Uhr. ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis Adolpbsplaÿ 9. G8 wird ein Gläubigerausshuß | Potsdam. Beschluß [3061] R C 141 mt L Ia $44 TLAT & LE 4 J BRo7o as Pi Se _ E F î ino tz of A - ot c j A } î f: Î dofior T itaTis ntr or g (T y e: A e 5 T S aller Materi¿A T und 1302 bezeichneten Modelle um 3 Jabre, also Karlsruhe, verfiegelt E t “Geshäfts-Nr. 1766, messer mit eigenartig geformten Heften, Fabrif- ium e D, i L bestellt, au dessen Mitgliedern ernannt werden: Gegen die offene Handelsgesellschaft in ¿irma ¿hung in allen Viatertalien und in | und E T S Ta Die kluge Hausfrau“ mit der Se E E aummer 605, um 7 bre auf L ängert. Königl. Amtsgeri&t Dresden. Abt. II. 1) Kaufmann Ferdinand uar Moriß Wolf in Potsdam, Brauerstraße 3 E A. lastif Er- | bis zum 4. ars 1914, beriangert tf. n D iße S{utfrist drei Fabre angemeldet s 94 Mz G L ——— Cblit - 51) F ht 9 r h L 4 S E LRYE S egelt, Ltulter Fur Þ astise R Düffeldorf den 1. Avril 1911 Flächenerzeugnite, SMugIT!t dre 2 Ubr Ohligs, den 29. März 1911. : Düsseldorf, Konkursverfahren [2866] Schlüter & Maad>, hier, 2) . ufmann Carl Bremer, Znhaber: Kaufmann Moriß Wolf in Potsdam, 1867, og A ABTA, U} Znigliches Amtsgericht am 11. März 1911, a “ol Saris- Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen der Firma Schübbe & Co. E D) ann Ludwig Hader, bier. Offener | Brauerstraße 3, Karl Sepdel in Potsdam, Dohbemweg- «i g E j re, angemeldet am 29. WVearz Ss C T O.-Z. 31 Fitma A. s “a. S S I A L E f S L rreît mtit nzeigesrist bis zum 1. Mai d. X. | straße 1/2 und die verwitwy Frau Minna Mol# 29 065. a MAR F D 1h O E O af afi 96131 T L ANILE, 9 Bo en, Fabr.- ü ] | Sesellschaft mit beschräufter Haftung in | Arrest, G; Me Ed Ks L S e ce L E Erwer Frau Minna Wolf Lichterfelde fet blich i | 1911, Nahniittags lhr 2 Minuten. L Frank fart, oder. [2613] | ruhe, versiegelt die Muster von - Politarten, Pes E, N [2619] Düsseldorf, E S7 wir ents am | einsHließlih. Änmeldesrist bis zum 10. Juni d. F. geborene Sepdel, in Potsdam, - Hobewegstraße 1/2, Ls drs A F Sf ut e o Nr. 29 082, Firt oson & Co. in Berlin, Fn das Musterregister ut eingetragen : Irn. 21883, 9198 H Beutelpactungen, 5a 58 Did, „Ín das U! terregister wurde eingetragen : L 1 April 1911 Nachmittags E I Übr, Sf Sort einsließlidh. Erste Gläubigerversammlung d. 3. Mai wird aemäß S 106 der Neichskonkfurêordnung cin L > 3 4 Ss x R F c: Z .- : A UDE Inh L H c) C I 7 Dp J 113 S i 4 B r 1a 2400 A Si & K P C L ¿ 2 "a S gs L e S t der Abbildung eines | Nr. 108. Firma Glaëhüttenwerke Wilhelm | 55, 2224, 2232, 2233 und SSGL | 0996 49997 Martin Schubert, Buch- und Steindruerei- furSverfahren eröffnet. Der Rechteanwalt Dr. | de I-- Nachm. 12{ Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | allgemeines Veräußerungéverbot erlassen. ) 9995, 2 é termin d. 12. Juli d. J., Vorm. 10 Ußr. Potédam, den 6. April 1911.

0 Mustern für Verzie

L

7 4 12 A trt

nummer 131, Schugsr

N ittaas 10 Uhr 15 Minuten. | dahl und Keller zu Hilden bestehenden Eintragung

gravbterábmen und Uhren | 1908

bk Cs LI L Q je

e nt Gali;

j Z9 e

verfiegelt, Muster für | Gralik u. Co. Gesellschaft mit bes<hränfter pa>ungena, Fabr. -Nrtn. 2223, 2229, 4

D S j

e

e 7

F V

re Sal >—

nd A

Hy 70

Ratzehuhr, Pomm. [2542]

Gn I Se

Charlottenburg

1 N42 ,- 1 Lm!Miag, M reer O _

i jed 4 pad C

ps G L

Lo

+8 -

Cd

D

4 e A S

f L ,

T

"t

p]

H >

S

b v r; Lin

D

D a

1 _— 5 [s

I x1

Dekoren für 71

, 3000, 1 Mu t r Mm C

ampeln, bemalt, Nr. 42 3 M Munec L

für Invertschirme, Krij eäßt, bemalt, Nrn. } Nen. 5650—5 E e

4601, 4602, 4632, 4638/39 frist drei Jahre ngemeide

is Borm. 11

2QEBE Qr Pa ©

O C G4 hd 4 Uh p C0 D:

-

- Er T Le 0A Muster für plastishe Erzeugrisse, angemeldet am 11. März 1

4 I ps A G

Le]

a E ed on

g d, "2221, besißer in Kigzingeu, 23 Muster für Weinflaschen- pg : 4 c - n H —7 ® L ik ummer 99) Schuts- “t” 1, Aw: M f e be H 2eltes c 9930 992 9334 9535 I « 9, 2242, etifetten, Geschäftsnummern 954 255 956 957 Bonenkamy ¿u WUNeldort wird zum Konkursver- Ha u de z April 1 - , a 9 du vlast Zrzeugnite, Fabriinummer 322, S L Haftung in Finkenheerd ( ar J, ein ernege V 2200, C0 G, 229, E20 r: 6 auaitise á 2 agt L ZIEO R FET E G S e , S ' 1 walter ernannt. OfFfener Arrest. Anzei 72- und An- uh Trg, den 9. Ar rt 911. Königliches Amtsgericht. Abteilung Î. L Patet aren aler | 9913 224 22 2251, Flâer 20. März 297 rox roC e 921, 522, 523, 524, 525, 526, meldefrist bis zum 19. April 1911. Erste Gläubiger- Das Amtsgeridt Hamburg. S Nachmittags 12 Uhr 7 Minuten. Art, inébesondere Jardinieren, Schalen, Vasen n ] Schußfrist drei Zahre, AROR Ee a Sd sfrift J ‘Jah i Dei t L 24. Märj 1911 wi meiner Prüfungstermin am Fr j c S n Ars ; F arin; omA in CQrißal T) L d mittag 95 ¡T Fd p11 ò Zar , angemeldet a 24. Ar f e 2 E J Berimöge 3 f Nr. 29066 u. Ne. 29 13708 __ Firma Salbi<h « „Genter allen Größen u1 Formen, sowobl in Kri tall, alé } 1911, Nachmittags 4,29 a Nai ‘En Fr f, angem m (Ari ' | Donnerstag, den 4. Mai 1911, Vormittags | Weilbronn. [2868] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Paul F{ecciro-Plated-Waren-F Sesellschaft mit bes<räufter Haftung in Berlin, | 21H in en Ueberfangfarben, Fabriknummer | Karlêruhe, 3. Avril 1911. uh eoidth : LT Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Königs- l. i i i orfhardt in Pulsnitz wird heute, am 4. April U Mat «Fat t Gesellschaft ) i erichte, Königs g urtt. NUmtêsgericht Heilbrounu. x bes<hränkter H in Bertin, j - «haalen verüenelt ifter Far Ds Œ | 2299 Ml emeldet am 10. Mir: 1911 Kgl. Amt Registeramt Zniali ibt i off l i :2ebli& ; en v : für | gürteli<nalien, U. E T o S et Schutz ü 3 Iabre, angemeldet am 10. März 1911, E oie [2617] s sgeriht, Registeramt. Königliches Amtsgericht in Düfseldorf. Abteilung 14 | Feiler, Juhabcrin ciner Spezereihandlung in Kia i AT arttenvalieo: Ee Dr. Sn Fabrinummezrn 89 < , 91, SDOUBIT | N ittags ) Uhr. i agdeburg. - p L N N I L j s 1nnens vis 6 , ter. Anmeldesriit bts ium Val 1911. Rahbl- ngemeldet am 29. März 1911, Nach- Nr. 109. Firma Glashüttenwerke Wilhelm | <&, das Musterregister ift eingetragen: Durlach. Konfurseröffnung. 2577] | Bor 10 g Wbrunnenstr. 11, am Aas H. 109 Hy N _Ín das M UIIE B E M d b r q) B L * - _- . Odemar, Magdeburg, “ir; 6341. Ueber das Vermögen der Bärenwirt e ; F "B aar : 12 Uhr. Prüfunastermin am 15. Mai ral ¡Ta MCLIGEE I. Fes 0. EUE De <, Kaufmann hier. Offener Arrest mit Anjzeige- Wocuitta 8 12 Übr. Ofe. a Mai T RS R >»gng1 | Saftung in F - e Ein VeriegelleL } ein versiegelter ag, 19 612 15 Gen- K k j ; 17 Forderung8anmeldefrist big 2 i r. ener Arrest mit An- Breslau. N A „, [2609] | Haket entbaltend ein Muster mit Dekor 265 auf | izr Postkarten, Geschäftsnummern 512, 513, Flächen- ontur}e. Berghausen wurde beute, Nahmittags 47 Ubr, das Gla Ev ava ma gdbn "Pri Ca I, bis [1 8 n In das Musterregister ift eingetragen: Nr. 1126. | Zet, 5 len. Tulven f Chutfrift drei Sabre, angemeldet am Konkuréverfahren eröffnet. Konkurtverwalter : Rechts. | Släubigerversammlung und Prüfungstermin am önigli 2geridt i In das Musterreg t eingetrag t. 11260. e Zulpen | ¿r;eugnisse, Schugfrist drei Jahre, ang [2591] L e, SOR ltroberwälter: M T Den Mai 1911, V 19: 11 Königliches Amtsgeridt Pulsnitz. Firma S. Mathias, Breslau, 1 versiegeltes ed Sarine-in alles. Gia erzeu arurggeceg Mar ves RLG L d | 209 & g- . L, Vorm. è Uhr. gr. + 99 A Sali Qu e 2. nd R Ta (1 ITOR G p n as N r 2b A 2 ede S 2e des F 95 S r: F P25 “J C Pafet mit 22 Mustern für Sti>kereien, Geshäfts- | : Kristall, als au in farbigem Glas, Fabrif- | 937 402. Bestehorn, Hugo, Fabrikbefitzer, Wilhel S lius Ee L AS s ai ri s 29. April 1911. Erste Gläubigerversammlung und E nummern 824557, 804558, 8241559, 824560, 834561, | mmer- 200/1579. Muster für Fz j Ae thalten? N Grimm, Znhaders der Firma Heiurich | Prüfungstermin am Dienstag, den 2. Mai 1911, | KaisersIautern. [2592 F 34562 824563, 804564, 854565, 824568, 824569 f c 79, Eu Ler o 17. Mz 1911 ia äf G en 1316 bis 1357 s F aba f orursverfahren. tags L Ubr | o too! ae auUe E 1 S rafettt Lre, angemetdet am 17. Parz 142 Dru>muiter, Ge}<astösnummern 110 012 5 il 19 Nachmittags 52 s Konkurs- | ; s F ç ; Z 5 g 894570, 824571, E eS Sa 3; Se E, Nachmittaas 54 Ubr. Flätenerzeugnisse, Schußfrift dad Ide, ARgEIne ter A. Sei B E D, E urs Amer O d: et Arrest und Anzeigepflicht E Ra E des Konsumwareuhändlers Karl buhr verstorbenen Apothekenbefizers Martin )3786, 923787, 903788, Flächenmuster, Schußfrif _ - O, 4. April 1 m 11. März 1911, Nachmittags 1 Uhr tinuten. Sen ETONUEL, CHTODETIVNLLET - e ec) ce j 016 zum 25. April 1911. riedri þp in Kaiserslauteru am 5. April | Dil ird beut 3. April N i Frankfurt a. O., 4. Apri am 11. März 1911, Nachmittag q 4 a | Dg wird deute, am 3. April 1911, Nachmittags 4 _ pa Q ( af Uno j F & 5 if» 101 : . c g E 2 ] ( c Nr. 1127. Speer & Schwarz SVe- Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Ri Vie tus S T LA L ETEL it Anzeige Der Gerichtsschreiber Großb. Amtsgerichts : Konkursverwalter : Nechteanwalt Helfer in Kaisers- | gebilfe Hellmuth Paßwaldt in Natzebuhr wird zum it 5 Mustern - für Les n r Musterregister ist heute folgendes ein- [2340] fammlung sowie allgemeiner Prüfungstermin Montag, Eisenträger, Großb. Amtszerihtssekretär. lautern. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur An- | Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find mit 9 Vicuitern fi BAa}er- Zn umerm WMictusterregiiter tut beute Toiger - L 294A R E L L ? F ( ursf is 27. i L i i Zeri Ei L e A A EA 8 München. ì C n Aaiisccibt den L. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, Flensburg. Konkursverfahren. [2548] | meldung der Konkursforderungen bis 27. April 1911, | bis zum 22. April 1911 bei dem Gericht anzumelden. TUNICTLICETIN, L Ey getragen worden : ;; In das Musierregijter sur das K. Amt2ge Benshei 5. Avril 1911 eder das Vermögen des Schiffskapitäns Pet ê niverfaltorb, 1 Flaf@engestell, Fabrif- } Nr. 400. Gebr. Pußler, Glashüttenwerke Zu Las L s ensheim, den 5. Apri t edri ® j i vage E 3 i Îubi [hufses sowi L i i L ; . {gi ; Zaaeis E 1 Fla R E V pot, f E E e fe Betota fs Schles. 10. Muster | München ift eingetragen: E Lies Großh. Heff. Amtsgericht. Georg Friedrich Jessen in Glüfsburg, zurzeit Bestellung eines Gläubigerausschufses jowie all- | ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters E 219 Thr | nummern: 650, 112 ldglas, 7 Reform, 422, . m V. O, 2 ée Vcufste Nr. 2371. Vereinigte Zwieseler & Pi in Schleêwig, wird heute, am 3. April 1911, das E D E am He Tr be S sowie über die a eines Gläubigeraus\<ufes S Muste Ó : De he Lochsch: Î 4 ( rmittag r, im Sitzungssaale des K. | und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konfkurs- o 2 C 2. März 191%, Mittags | Geshäftznummern 20097—201068, versiegelt, 2 , Nr. 23a, ver- T egr f j ] re, angemeldet am 2. März E T L e L Fe E T tet 1 Muster eines Ornamentglases, Nr. 23a, ve Ueber das Vermö 28 F Smil | mann Cbr. Thordsen in Flensburg. Konkursfor Nr. 1128. Offene Handelsgesells<haft | Nr. 401. Dieselve Firma, 2 Muster von } 1 Muster eines Wrnamentg Erzeugnisse, Schuß- ever das Permôgen des Kaufmauns Emil E E M enaourg. Konlursforde- ichts\chrei 3geri f è * Lersiectte Dae: iti Se E Invertampeln, bemalt, Nrn 8327 und | siegelt, Muster für plaftishe Erzeugnisse, 8 Kulbe in Bromberg, Vanzigerstraße Nr. 31/32, | rungen sind bis zum 1. Mai 1911 bei dem Gericht Gerichtssreiberet des K. Amtsgerichts. der gemeldeten Forderungen auf den L. Mai of, Bresl l d J 1SLTI, Vormittags 10 Uhr, vor dem unuter- Mujtern für Knallbon LIBERET I e G Z rer T ocn 287 f Vorm. 112 Uhr. L ; FurSverfab ¿ffnet worden N P F 22. April 1911, V i s810U Allg Z fri n: elner Tovspflan it Blumen ge- | Hellogravbie, rif malt, 8665—8674, 9387, } Vorm. 114 U E R in p rSverradbren eroffnet worden. Verwalter: Kaufmann | 22. April 1 - DOrmitag hr. 4g : j i örige Sa E E, AONINTTERING, Me E E A E nes pen äbal Lemidtt 9847 Nr. 2372. F. Hirschberg F s E Karl Be> in Bromberag, Tövferstraße Nr. 1. Offener | meiner Prüfungstermin am 20. Mai 1911, wes G Set EA L Ba R ia E ese E r arrurömafsse gehörige Ne DtnIi ILICOETI 2) LEICL _LUTICL DVUT A/CLOIT DO T ATLUH, VA 4 $5; G / Gh c I T4 ps At en und Duwten, - s S E F 2 2 : —- e : A4 irmes , eines Meienbaumes und ciner Fl 7 Muster von Dekoren für elektrische Schalen 190171 | München, 50 Muster Ln E ifier Shuy- Ae e igeTeUt 19 qum: 2 Mai 1911 RiE Ms Su Ti Res E Iv J a 3E Zart 1911, Nachmittags 124 Uhr, der sind, mird auf egeb n nid an die meg L cem ms BARR S 040177 Ss on Detairos Cl 2E O Nrn. 5600—5649, verhntegeil, Flachenmuster, E und mit Anmeldefrist bis 10. Mai 1911. | frist bis zum 1. Mai 1911. f Ne Paufman / , gegen, mort an die Er jine, Gesdhäftsnummern 4698, 4700, 47 , 3 Muster von Dekoren für élektr. Körper, | Nrn E Q A meldet a . März 1911, chs (T Le hs L E A g / j Konfurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Richard iste ine, Ges : 9 Mu frift drei Jahre, angemeldet am 14. März Erste Gläubigerversammlung am 3. Mai 1911, E g Dees d rg & Geistmeier in Kirhhain N.-L. Offener Arrest mt r er E Besi r E Tis abÉVtTE: 3E * am eAba i i ; nee: in Vorm. AUé Uhr, und Prüfungstermin am onigiiczes Amtsgericht. Abt. 3. nzeigefrist bis 29. April 1911. Erf äubi gen, für ‘Me aué bee Sue M “118 Ubr R S R 4: rs<berg « Co., Firma in : , Prüfung Anzeigefrist bis 29. April 1911. Erste Gläubiger- | Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- OTEELTUYO LAZ WYL= egt ffen pg E mut ( E s immer 12 des Amtzgerihtsgebäudes bierselbst Z iali 10 i f i ‘llschaft Gebrüder Nawitsh, Br S eft Fl3Henmusier, S<u- I D H 2geridt8g lerselbst. Ueber das Vermögen des Baumaterialien- $ Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am j Mai H A L s h L É a 4 Nece M 2 Lk enmutic , Mur hg +55 _ a a D ? - ° . 2 2 e Konkursverwalter bis um L. Mai 1911 4 :ltes Paket mit 7 Mustern für n am 14. März 1911, : Rg e g rácee t. häâudlers Bruno Genthe, hier, Walt s<midt- | 25. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. Frist machen. | E je ) onmgliches Amtsgeri ffraze 44, ist beute, Nachmittags 14 Uhr, das | ¡ur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. Mai Königliches Amtsgericht in Ratebuhr ASY V e Fir in s Ee - j T c Snt ub GongiTt: E, o L Nr. 2374. Carl Gunßer & Merz, Firma 1: . 958 E E E .- j ; F ; ; re, angeme G * | geägt, Kristall geägt und bemalt, Cisblumen Schltff, Ir. 2314 ¿Tant M E be ovale und vier- T, Koukursverfahren. 12588] anwalt Dr. Nbeinstein, bier, Goethbestraße 20, ift zum Kirchhaiu N.-L., den 31. März 1911. Schippenbeil. Konkursverfahren. [2562] tag «& Co. in | mitiags 114 Uhr. Nr. 1139. Firma Altmann | Nrn. 6660—61, 7301, 7304—7310, versiegelt, München, A r R T2RT nd 1391, versiegelt, | erer das Vermögen des Reftaurateurs Friede | Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mil An- Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Rittergutspächters & Co. in 12 Muster von Etikette Nr. 402. Diefelbe Firma, 12 Muster von } e>dige Spigenpapiere, Nrn. 1381 und 139 det rih Sprung in Bromberg, Bahnhofstraße Nr. 87, jeigefrist bis 21. April 1911. Frist zur Anmeldung

Freitag

frist 3 Jahre, angemeldet am 29. März 1911, Datet, enthaltend cin Muster auf Glaswaren aller | 5513" 9944 9245, 2246 und 2251, ; 00 C6 Ae 3 Ly 00, 601, 602, E s L S A Hhtei 1! af R y ror gemeldet am 22. März 1911, Vormitta; mittags 1 94. März 1911, | versammlung sowie allgemeiner Prüfungstermin am Abteilung für Konkurssacheu. Pulsnitz, Sachsen. [2974] Ds D000 m S 99 06 Firm "ir. ¿9 VDO. H att R A T ir Ien- 1 5 0c i; 2 Et Pa R Lee Rei j L, ürzburg, 27. März 1911. E e i E EO ape s V E r g : 5 lid mit 3 Modellen für Dámen- | 5389 if 867, Muster für Flächenerzeugnisse, Großh. Amtsgericht. B1I Würzburg, 27. März 1911 plas 15/16, Zimmer 2 im Erdgeshoß. Konkurseröffnung über das Vermögen der Babette | 1911, Vormittags 411 Uhr, das Konkursverfahren emelt Sh j _Wil i Borm. 10 Uhr. Konkursverwalter Hotrut n [ termin am 29. April 1911 Vormittags hr 37 Minuten. Kralif u. Co. Gesells<aft mit beschränfter Nr. 401. Carl D. l E : L o t U Konkursverwalter : Heinrich Klein f ; ; g ç enthaltend 2 Flächenmuster Albert Geiser Ehefrau, Nofa geb. Sutter, in ' [l Mus ¡eigepfliht bis zum 4. Mai 1911 Ul eing Glaëwaren aller Art, intbefond alen, : y tinut Bensheim. Konfurs in D frif l sowok ). M313 1911, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten. - Konkursverfahren. anwalt Neukum in Durlab. Anmeldefrist L . Mai 19 cmen, Jowobl } 10. März 1911, Nachmittags 12 1 9 | lad. Anmeldefrist bis zum Amtzgerichtssekretär Herrmann. N benerzeugnisse M oi verftleaelter Umîichlag, enthaltend > G s L immer 200 C zen «r } Magdeburg, ein versteg B. im in d 1 a es . z Len L g 2W. Grimm Bensheim, wird heute, am Vorm. 9 Uhr, vor dem Amt3geriht Durlach, Das K. Amtsgeriht Kaiserslauteru hat über Ueber den Nachlaß des am 29. Januar 1910 zu Ratze- d L, G L den : j i 911. j : Frist £7 *Xabrifant Franz P i s T di T E »ittacé g I ; Wilhelm Hemmes zu Bensheim. Anmeldefrist : Nr : -F E S un 3 ; Jahre, angemeldet am 7. Februar 1911, Mittags Königl. Amtsgericht. Magdeburg, den 1. Avril 1911. E Bun R T Jur Durlach, den 3. April 1911. 1911, Vormittags 410 Ubr, den Konkurs eröffnet. | 6 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kanzleis mit bes<hränfter Haftung, Breslau, | Görlitz. 21259? 1 Termin ¡ur Wahl eines anderen Verwalters und | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des 4 Lai Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist | von Dekoren für englische Lohschalen, Kristall geätt, | ; in München e e 4 G T. JUT, Pa iee s B ; L *“ | Farbenglaswerke Aktiengesellschaft inMünchen, Bromberg. Konfuréêverfahren. [2546] | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kauf- A ition  E mtsgerichts bier. ordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung of, Breslau, 1 eltes Deko : - E not» L angemeldet am 1. März 1911, ee i : : zt c E T s , / a Ma S - G E dre ahre, angemelde -- ist heute," Nachmittags 1 Ubr 40 M 3 | arzumelden. Erste Gläubigerversammlun am - onzufsammenfstellungen | 8328, 11 Muter von Deforen für Invertschalen, | \fri!t dret I ' Ee, 2 ittags or inuten, das Kon- e | g Kirchhain, N.-L. [2541] ; ; F : ; (L 6 eichneten Gerichte Termin an 1mt. o R zeih d<te Termin anberaumt. Allen Per [lten Jardiniere, einer venetia d : Dekec eft en zu 47 i (L nis 4 V S M 26, î ] î - ; : L ttags er von Mänteln und Röten, s. Mai 1911, Nahm. 124 Uhr, im Frank fort, Main. [2589] | berlammlung am 27. April 1911, Vormittags ge]onderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dem , 113, 1114, 1124, 6 I, 4641—43, 10 : ¿ j von Dekoren für Tiscblampenschirme, © j Vorm. AOT. Konkursverfahren eröffnet worden. Der Nechts- | 1911. tifetten Albert Prieß in Paßla>Æ bei Gr. Schwansfeld

e bw «L _

E E L Ene U A ¿0 a E TaL Fl¿chenmutter, S({utßfrist drei Jahre, angemeldet ¿ct h E tis E Ae gr Aa T i 4 i | c n } parate, versblofsen, Geschäfts- Dekoren für Tischlampen birme, Kristall Sa n L U mrr Nachm. 44 Uhr. PerS E Mine Cure 45 Minuten, das Kon- der Horderungen bis zum 25. April 1911. Bei E I N e [2545] ift am 4. April 1911, Mittags 12 Uhr, der Konkurs : uSTrit | bemalt, Nrn. 1866/67, 7538/39, 7549—56, 19 :Mu 1 M R Kathreiners Malzkaffcefabrikcu Albert obne is E f aae dmg gc E Anmeldung e A EDeSter Aus- | eber das Vermögen des Bâce-& Max Kulawik in Si N der Kaufmann Franz Stadie pon Defkoren für : _Krisftall geäßi “T. 2019. y ga ftung in E EVTE I 7 erg, Weliave Mz 1017 | fertigung dringend empfohlen. Ersie Gläubigerver- | . L, n, A ed u L do i in Schippenbeil. nmeldefrist für di - 5 Gesellschaft E Elbe, Len I mit Anzeigefrist bis zum 2. Mai 1911 sammlung: Freitag, den 21. April 1911 in Os ütte, Yriedrichstraße Nr. 19, wird heute, forderungen bis zum 12. 5h 10, ‘Erste Sis awd nang Md Eer M vie rh Flächenmuster, Schuyfcist Erst B Quit „bis zum 10. Mai 1911. | Vormittags 102 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin : | L a en 1211, Nachmittags 4 Uhr 20 Minuten, bigerversammlung den 21. April 1911, Vor. gerad, Stn. 20004, f S.-Itr. L101, Ege, D März 1911, Vorm. „e Siaudigerversammlung den 3. Mai 1911, Freitag, den 5. Mai 1911, Vormittags | ° Konlursperfahren eröffnet. Konkursverwalter ist mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht $1/87, 20089/20094 } drei FAYTE, ANgem ee DET E: Ges —EETs ' ae M 12 Uhr, und Prüfunastermin den | 10 Uhr, bier, Seilerstrañe 19 a, 1. Sto>, Zimmer 10. der Kaufmann St. Sucy in Königehütte, Berg- Allgemeiner Prüfungstermin den 26. Juni 1911, S EUE 4. Arril 1911 Ae De ZAAL, Mittags 127 Uhr, im Fraufkfurt a. M., den 4. April 1911. r raße. Konkursforderungen sind bis s | Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzetge- ' uE i München, 4. prt daeridbt } Zimmer Nr. 12 des unterzeihneten Gerichts. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. L Junt 1911 bei dem Gericht anzumelden. Erste frist bis zum 12. Juni 1911. e nieder- | frist 3 Jahre, angemeldet am 28. März 1911, Vor K. Amtsgericht. Bromberg, den 4. April 1911. Abteiluna 17. Gläubigerversammlung den 2, Mai 1911, Vor- Königliches Amtsgericht in Schippeubeil nr i es Etiketten für pharmazeutische | mittags 8 Ubr. h: : [2131] E Königliches Amt8gericht. i ; mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, x f r Z i 0, 23 i Görlig, den 30. März 1911. Oelsnitz. Vogtl. D A Se Sts a A S C O a Freiburs, Ae E. a 2590] Zimmer Nr. 25. Allgemeiner Prüfungstermin den T t Lte DeIE L atth Bei Nr. 1065. Könialies Amtsgericht. In das Muniorergrmer N ias, Ds M Ae N I, [1 | S R E É. 20. Jt 19101, Vormittags 9 Uhr, dafelbst. Anklam. Konkursverfahren. [2550] » L | Die Sbutfrift von dem Kauf A E (R t mit einem Modell für Bumbässe storbenen Johann Heinrih ÄAyafe Schmid “i Freiburg wurde L ravige April T G C T (nzeigepflicht bis zum 25. April Das Konkursverfahren über den Nachlaß des E ; fo mmler, Breélau, niedergelezte Muste S Ot alé E “____— Jem offenes 2 E u US Ss uier Gde eiti in Sf ; Ée R 10 Da E L N S s E Neutiers Hermann Veutuer qus Ankl i i: totallfnovfe er, L U ó 2s Mu ogt t einaetragen : E oe D La d&:r Trommel und in das untere &nde Sirumpfwebers i; f gu r 11, Nachmittags 26 U 23 s ( S öni i c Ae nilam wird elt, Muster fér vlaftiice | if L E E Nèc. 1625. Firm echleder Stroh- in | s Stbog eits uter Aufstokfeder, Fabriknummer 4, April 1911, Vormiriea N U konkurs- erdffaet. E, Rubin E SIEER Nom glnes Amtsgericht zu Königshütte O.-S. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh< E e pri j lofien, f } 2619, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- verfabren eröffnet worden. Der Bezirkno! l Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis zum Münder, Deister. KNonfurêverfahren. [2553] | aufgehoben. ; énigliches Amtèger nisse, Fabriknummern 61890, 61892, 61952, 61963, | “et am 8. Mirz 1911, Na&mittags 3 Uhr. L in Calw wurde ¡um Konkurêverwalter ernannt. | 26. April 1911. Erste Gläubigerversammlung und | & (leber das Vermögen des Kaufmanns Aruold | _ Anklam, den 4. April 1911. ; j 1 PB O 1982, 61985 6 21992 (1 Nr. 957, 955. Firma Aktiengesellschaft für Konfuréforderungen sind bis zu if 19 Prüfungstermin : 3. Mai 1911, Vorm 10OUhr T A g EEEDen R E E am | Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amt3gerichts. i : F ORA Eg B A F. Birkin «& ei dem Gt 3, Sa elks t ¿ Tas lien A2HT l S E 2 Tr C4. o | 4. Apri , Nachmittags 6 r, das Konkurs- T E E J tusterregifier ift eingetragen en - 1995, 61997, 62020, l, G2029, 6203 S Gardinenusabrilation vorm. De e E N fuemizug R uen gr iel Gläubigerver- | vor dem de - Amtsgericht, Holzmarktplag 6, IL. Stod, vetfabies ia Rar gs Der Ra 2A Justizrat Anklam. Konkursverfahren. [2551] e nen runG der} Nr. 151. Firma Sächsische P 62080, 62981, $2082, Be 2 Ire, Moe- 1'Té, in Oclsuit i. V., ir Vere Ee ion, bah A rELR e ? Es r. > 4 Weit 1911 Josenberg in Hameln wird zum Konkursverwalter | « 298 Konkuréverfahren über das Vermögen des s auf [zu Potschappel von Carl Thieme, ein ver- | melte 1626. Firma Ludwi weier Ea 1 E E e iden De Mr 007: Offener Arrest ab Anzeigefrift bis zum 21. Ap De Geribidscbreibze Gr-és Amtageribts 4: ernannt. Anmeldefrist bis 28. Juni 1911. Erste | Kaufmanus Johannes Nolte aus Auklam wird | negelter Briefa AEEROIEE L C C7 f > j enge Sardiren B f A 9 ba ate as riPrirelver Sroyh. Amlgerichts, 4: Gläubigerversammlung am 3, Mai 1911, Vor- | na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

D Ls

F n B —n S fo Uv l

c

É 4 ® M

r 7 4

«C 1911 ; 11 Ó e err s 4 14 1911, c Mutter: 5 ibicfen, fu lächenerzeu

Firma Edbrich f Graes | In 023 Miusilerreaisier Ht ei

- mil 22 mmthaltomd ors

Toft E h iso bu ener K atel in Sanau, $ Modelle, eri en, FRCT plastische | 755 A6 012292 13293, - 01339 Q 1 15860, Calw, den 4. April 1911. Hebn x Ly , d T E L Tes ive is T 10997 10998 1 IRACR 1505 15067 15097 15942 15946 15952, ibtéihreiherei &4 agert alm Si din a am in mittags LO0 Uhr. Prüfungstermin am 16. August ur< aufgehoben. : E i j En, Mig s]hreiberei Kgl. Amtsgerihts Galw. ‘| Gilgenburg. Fonfuröversahren. [2543] | 1OLE Baémikee u fer A Arret it Anklam, den 4. April 1911. i

16119, Chemnitz. : Ueber das Vermögen des Kaufmanus Otto Anzeigepflicht bis 1. Juni 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

y 1GOZI, 10 16145 16146 16175 16179 16203, Veber das Vermögen des Kaufmanus Brodde in GCilgeuburg wird beute, am 1. April | Münder, den 4. Äpril 1911. Auerbach, Vogtl s [2587]

ehleder & Stroh in | 16505 16913 wy Ne. 953: B1119, B1128, B1144, Shreibmaschineuhäadlers Otto Paul Daßsler L, „Nachmittags 9 Ubr, das Konkursverfahren Kömgliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Flächenerzeugnisse; Fabrik. | 192 31178 B1188 B119 1193, B1198, in Chemnis wird beute, am 4. April 1911, Vor- E Ver Rechtsanwalt Dr. Prang in Gilgen- Neunkirchen, Bz. Trier. [1228] | Kaufmanns Adolf Karl Ferdinand Günther

62064, 62065, 62095, |- 21199" 91200" B 1201 j 232, B 14246, Konf I Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. fotburungen Mid U Aer ernan, A Koukurseröffuuug. in Auerbach, alleinigen Inhabers der Firma

E e O: fo Namtaman De Gront Gerichte O g A ag) ae Beschluß, leber das Vermögen des Mehzgers Jakob | Günther « Co. daselbst, ist infolge eines von dem r P j » Lat 1911. Zaßbl Kiefer aus Neunkircheu, Babnhofstr., t am | Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem

angemeldet aim 27. März Flächenerzeugnisse, Schußfrift 3 re, angemeldet am 9. März 1911,-Vormittags 4 Ae E enth : uns agt ( E Nr. 959, 960. Dieselbe Firma, zwei versiegelte Préfungétermin am 29. Mai 1LLL Bor: | Webl einer anberra Wartung, des ernannten oder ble | $1.“ Már 1911 Mrt S gonboflir, Î am Zwangövergleiche Vergleichötermin und zur Prüfung tégeridt. 5. Pakete Nr. 343 und 344 mit 11 bez. 43 Mustern ¿4 iggtermin am . G E, Wor, fell : 1Z.164 ç n, | verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Nechts- | der nachträglih angemeldeten Forderungen besonderer 5161 f für enalisde Gardinen, Fabriknummern zu Nr. 959 : mitiags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | lieLung eines Gläubigeraus\<hufses und eintretenden- anwalt Fen in Neunfki Off Arrest mit | Prüfungétermin auf Montag, den 24 April [2616] A ib wg B13652, B 13915, B14228, pflicht bis 16. Mai 1911. r E bt S 132 der Konkursordnung be- Anzeigefrist "bis zuin 20, April 1914 Ablauf dir 1911, Nachmittags ¿3 Uhr vor dem biefigen den : 31154, B1159, D1 a A LOT j eri einet g Ï f D DE é Ano " m ; n ¿ menau, f B 14239, B 14248, 42 p g Li B nie p Be L A R Abt. B Vormittags An Uhr, unt je Prie h A Anmeldefrist ain 26. April 1911. Erste Gläubiger- | Königlichen Amtsgerichte anberaumt worden. Der ildungen | Nr. 960: 013980, 01308: 3084, 013086, 013094, g ger - B, meldeten Forderungen auf den 31. Mai 1911, versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Vergleihsvors{lag und die Erklärung des Gläubiger-

,

3178, 013179, 013180, 013181, 013198, Daade 256 : 28. April 4911, Vormittags Al U r, an | ausf<usses sind zur Einsicht der Beteiligten auf der 216, 013 013219, 013223, 013232, leber ‘das Vermö des Bäckers und G Gaeeetnas n M Vor pem unterzeichneten hiesiger Gerichtsstelle. E ÿ Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts Meberbita, 013268, 013272, pr h 013373, manns Gustav Jung ju Herdorf wird bente, etne zur Konkursmasse gehörige E Bess Neunkirchen, Reg.-Bez. Trier, den 31. März 1911. | Auerbach, den 4. April 1911. 013514, 012908, OLODBE, VLBO S, f 4. April 1911, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- | haben oder zur Konkursu1a e etwas s{uldig sind, a Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. Königliches Amtsgericht.

ister ift eingetragen wor Z1 : «& Hofmaun in Fl

“Sabrif 9 f 1 lim enthaltend v graphische Abb bunt bemalten Porzellangegen- 5017, 5019, 5020, 5024 bis E 5074, 5086 511 8, 5126,

endahl Keller zu

0D

O O C D

C3 pmk

2. Firma Gesellichaft für Baumwoll H Es OS 4 Zee s E 7, 16005, 16008, 16016, 16028, f 5 G i / c ; ie Gros. Quo. & Gai in | 5127, 5149, 5152, 5153, 5156 bis ), 2162 bis 1381 , 16005, 1 16 üréverfabren eröffnet. Konkursverroalter: Nechts- aulgedeben, nihts an den Gemeinschuldner zu ver- | Xürmnberg. [2871] | Bad Kisviogenm. Vekanntmachung. [2595] - ; ç 2 E f l 169, 1 L J)

f : t + e 161 14 16180 16241, 16265, 16317, ant [ E P Í wp S of, 9

E Ls 2, 5173, 5176, 5177, 5179, 16058, 9, 16143, 16159, S M at Schneider in Betzdorf. Anmeldefrist bis zum abfolgen oder Das K. Amt3sgeriht Nliruber hat über das ur< Gerichts vom 3. Apiil 1( )

/ lische Erzeugnisse, Zchug- Slacenerzergnisse, O L E ETES 31. Mai 1911. Wahltermin am 29. April 191 L, Curt 1 Bermögen des Nunst- unv Bandelsaletnoss dg E 1 Nord 1909 R Nalab bes ;87, Fiächenerzzug, | frift 3 Fzbre, angemeldet am 1. März 1911, Vor- | am 23. Marz L 4 19 ittags 10; Uhr, Prüfungstermin am für Garl Baensch in Nürnberg, Burgschmitetstr. 40, | Hoteliers Adolf Weber von Bad Kissingen er- ri 13i1, Bermittags | mittags 11 Ubr 37 Minäten. Oelênitz, am L pri Üeatsgeeicht Irre uni 1914, Vormittags 9 Uhr. Offener sonderte Befriedigun am 4. April 1911, Nachmittags 6 Uhr, den Konkurs | öffnete Konkursverfahren als dur Schlußverteilung zbrifummer 68, Schugfrift | t rer gu A Ne 549. Franz R. Kirczuer Nachf. Arthur Königliches g . x mit Anzeigepflicht bis zum 27. Mai 1911. Konkursverwalter bis eröffnet. Konkursverwalter : Nechtsanwalt Graf von | beendet aufgehoben. am 25 M s e e E E: dieies Tad eiéba< in I!menau, 1 Karton, entf ltend O E aaden, den 4. April 1911. ju maden. i Pestalozza in Nürnberg. Offener Arrest erlassen | Bad Kissingen, den 4. April 1911. ! Mancten. Geinrid 1nd 2il-) 2 TisfeidorE, c verfGlofene Umil<a, ent- | 1 Batethermometer (Stebschwimmer ohne Kork- Königliches Amtegericht. Königliches Amtsgericht Gilgeuburg. mit Anzeigefrist bis 21. April 1911. Frist zur An- | Der Gerichtsschreiber des K Amtsgerichts Kissingen»

Z er p cmves bret U ri Én Pp N U - 10 Ae L (Arn T E B E R TAN

iâg us me et S

(o .

Lee, 2 neo E E Er

L L U, da l e "T ets e f 4 Deifin-Nr. 6995, 9182, Lcuftier für plas

E S