1911 / 84 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

141425.

19/5 1910. Fa. Julius Hüpeden, Ham- burg. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb:

Erxporthandelsgeschäft. Waren:

Y Kopfbedecungen, kfünstlihe Blumen. . Tisch- und Bett-Wäsche. Borsten, Pußmaterial. Chemische Produkte für photographishe Zwee.

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß-

und Jsolier-Mittel,

Ï Sensen, Sicheln.

. Hufeisen.

. Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Geldschränke, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile.

za. Bier. . Weine, Spirituosen.

Asbestfabrikate.

141429.

23/1 1911. Société Génuérale des Eaux minérales de Vittel, Vittel; Vertr. : Dr. Ant oine- Feill, Dr. Geert Seelig, Dr. P. Ehlers, Ham- burg. 24/3 1911.

Geschäft3betrieb Waren:

Vertrieb von

s : Mineralwasser. Natürliches Mineralwasser.

141430.

“@ Z-+

12468,

21/11 1910. Anton Lönne, Annen i. W. i Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Waren: Limonaden 17.

30/5 1910.

24/3 1911. Brauselimonade.

141431.

Frau Olga Kosch- wiß geb. Leistner, Eving (Kr. Dortmund), Jahnstr. 20. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Luxus- und (Galanterie - Waren aller Art. Waren: Gold-, Silber-, Ni>tel- Alumintum-Waren, Waren aus Neu- silber, Britannia und ähnlichen Me- tallegierungen, leonishe Waren, echte und unechte Schmucksachen und zwar Schlipsnadeln, Busennadeln, An- hänger für Uhrfketten, Broschen, Arm bänder, Christbaums<hmu>, Waren aus Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Bernstein, Meer- ihaum, Uhren und deren Beschr.

K. 18475.

T elle.

17, 141432. R.

125353,

0/6 1910. Rumpf& Magerstedt, Berlin. 24/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Knopf- und Kurzwaren- Engros- und Fabrikations-Geschäft. Waren: Kurz- und Bijouterie- aren unD zwar: Broschen, Ketten; Berschlüsse und Halter für Manschetten, Krawatten, Hüte und Handschuhe, und Täschner-Waren, Gold-, Silber-, Nickel-, Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, So>en- und Strumpf-Halter, Klammern aus Celluloid und anderem Material.

Leder

20e. 141433. K. 18953.

12,9 1910. Kuhn & Co., Leipzig. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft in Beleuchtungs-

Fahr-

16e. Alkoholfreie Getränke, Mineralwässer.

16.

technishe Zwecke.

Bilderrahmen.

Treibriemen, Automaten.

Tapeten.

uan

=] Q

LO O LO LO Co

Æ

farten, Schilder, gegenstände. Lehrmittel. Stärke. Säe.

Buchstaben, 32. 34. 39.

Beschr. : S. 11002,

/ SOURCE de Vittel est l’Éau de Table et de Régime dês Arthritiques A

de Vittel est l’Eau de Table

et de Régime des Hépatiques

141434.

K.

ConNDoR

18968.

12/9 1910. Kuhu & Co., Leipzig. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft in Beleuchtungs- artikeln und Metallwaren. Waren: Dochte.

D“ e.

141435.

Perplex

1910. Fa.

. 13990.

21/11 1911; E Geschäftsbetrieb: ¿Flaschenkfasten. Waren:

Rudolf Schulz, Elbing. 24/3

Fabrikation und Vertrieb

Flaschenkasten.

von

23. 141436. O. 4108.

20/12 1910. Aloys Otten, Elberfeld, Grifflenberg 3.

9413 1911. Geschäftsbetrieb:

Waren: Türschließer.

Türschließer - Spezialgeschäft.

26 b. 1411438. R. 12065.

EISSER RABE

Rheinish-Westfälishe Margarinuc- Max Boecmcecr & Co, Emmerich a. Nh.

26/2 1910. fabrik Dry. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Margarinefabrik. Waren: Mar- garine, Schmalz, Speisefett, Rinderfett, Pflanzenbutter, Pflanzenspeisefett, Speiseöl, Kunstspeisefett, Kokosnußbutter

H. 202983.

Brunnen- und Bade-Salze

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für

Photographishe und Drudterei-Erzeugnisse, Spiel- Druckstö>e, Kunst-

R E Er 10 |

Pfianzentbutte-

21/9 1910. Fa. Gebr. Hesse, Buschfeld b. Weener. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Margarine-

fabrik. Waren: Margarine, Pflanzen-

speisefett, Pflanzenbutter, Kunstspeise-

fett und Speiseól. f E]

Pflanzenbutter

CLLIN I

eé:

141437.

FINEST NORWEGIAN

SARDINES

N APURE OLIVE OIL FOR SUPERIORITY UNIFORM QUALITY EXQUISITE FLAVOR NO OTHER SARDINES WILL PLEASE YOU AS N WELL AS* TEDDY BEAR*9RM0.

————-

Vertr. : Pat.-Anw. Hans Heimann, Berlin S.W. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertricb Hermetik und Konserven. Waren: Fishkonsecrven Blechbüchsen._

26 H.

it

141439. M. 16051.

Crefeldia

1914. Waren:

Krefeld, G. m. b. S., Krefeld. 24/3 Geschäftsbetrieb: Margarinefabrik.

Ninderfett und 29.

Talg. Beschr.

141443.

31/5 1910. Fa. Eduard Kavalier, Neu Sázava b. Pilsen (Böhmen); Vertr. :

Pat.-Anwälte Robert Deißler, Dr.Georg

D alfnez Max Seile: C 0Me ane >e. Walter Hildebrandt, Berlin S.W. 61 Geschäftsbetrieb: ($lasfabrit. Waren: erzeugnisse für chemische Zwee,

26 141444.

29.

31/5 1910. Fa. Eduard Kavalier, Neu Sázava b. Pilsen (Böhmen); Vertr. : Pat.-Anwälte Robert Deißler, Dr. Georg Döllner, Max Seiler, Erich Maemece, Walter Hildebrandt, Berlin ZW. 61 Geschäftsbetrieb: Glasfabrik. Waren: erzeuanisse für chemische Awede.

«MALIES S 4 Son EMP

($las-

K. 18478.

S 204 EMP

(ÿ[as-

T M N MARGARINE SGC

U

V. 20665. 26 b.

4/6 1910. John Braadland, Stavanger (Norwegen); 11.

von

18/11 1910. Margarincfabrik Schlauhky & Co.,

Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette,

K. 18479.

141440,

M

Pfianzenbutter

Fripsen-Palme

I tfrtrunchs Wart - Hesse Weener Buschteid

===" |

/ V)

141441.

löven VSt Marke

12/10 1910, Sindermann & Co., 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Speisefettfabrik. garine, Speiseöle, Speisefette, Pflanzenbutter und ßotg R

26e

Hambi

141442.

ALSAL

1910. Vertr. : Osius3, Berlin 8.W. 11. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von S4 Waren: Salz als Nahrungsmittel.

34. 141445. MENZEDL

27/9 London ; K.

M. 1632

U 19/4 1911: 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Wäschemittel, Seifenpulver, Bleichsoda, Seifen, Glanz-Balsam, Stärfkemittel, und flüssige Farben.

: 141446.

Max Menzel, Mannheim, L. 7

Chemishe Fabrik. Ware

L.

Prämina

13/10 1910. Aug. Luhn & Co., Ges. m. b. 6,0 Barmen. 24/3 1911.

Nährmittelfabrikation, Großhandel, Jmport, Waren: Farbzusäße zur Wäsche, Rostschuymittel, Po mittel, Schleifmittel. Farben, Wäschetinte. Lade, £ Wichse, Lederpug- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur mittel, Bohnermasse. Wachs, Paraffin, Ceresin, tehnische Ole und Fette, Schmiermittel. Ole und -Fette. Zündhölzer.

“LA CONVERSATION |

Friß Leonhardi G. m. b, Minden i: W. 24/3: 1911.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. garren, Zigarillos, Zigaretten, Roh-, Schnupftabak, Zigarettenpapier.

Sto Carl

Waren: Rauch-, Kau-

38. 141

T1123 1910. 24/5 1911. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waren: Zigarren“ Zigarillos, Zigaretten, Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigarettenpapier. Beschr.

Berlin.

Loeser & Wolff,

L. 128306.

bum geloiden Land

Jos. Hein vau Luxemburg; Vertr. : Pat.-Anwälte J. Dr. H. Heimann, Berlin S.W. 68 Geschäftsbetrieb: Tabak-, fabrik. Waren: Rohtabak, Rauch-, Kau- und Schnupf- tabak, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigarettenpapier, Zigarettenhülsen, Tabakkarotten.

141449.

0/2 1911. Fa.

Laudewyc>, Tenenbaum und 24/3 1911.

Zigorren- und Zigaretten-

4l e. 141453. 10373. (Oro T0 V T O D Z

B OYLKESSE S

0, 6

Water Lame Dye Worka Co. Ld \

BRADFORD A Tro Æ N D:

15/7 1910. S. H. Sharp & Sous, G. H., Kingersheim i. Els. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Weberei und Färberei. Baumwollene, wollene, leinene,

S Lr

H

E

O

_-—

it. V,

Waren: fammwollene und scidene

artikeln und Metallwaren. Waren: Dochte.

zu Speisezwe>en, sowie vegetabile Pflanzenmargarine.

44%.

w

141450. L.

13/2 1911. Fa. Jos. Heins van Landewyt,

Luxemburg; Vertr.: Pat.-Anwälte J. Tenenbaun

Dr. H. Heimann, Berlin S8.W. 68. 24/8 1911. Geschäftsbetrieb: Tabak-, Zigarren- und Zigaretten

fabrik. Waren: Rohtabak, Rauch-, Kau- und S

tabak, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigarettenpapit!

Zigarettenhülsen, Tabakkarottten.

41e. 141451. _H. 21759

21910. HSaas, Byk & Co., Hamburg. 2 ; 1911. Gescäftabetrieb: Jm- und Exrort- ‘Gesaäiit. ‘Waren

Stüc{waren.

Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

S. 10615]

Waren: Yy i

I. 5043/9

JFuternational Salt Co. h} Pat. - Anwälte E. W. Hopkins Wi

“L p

Kompositions-Glanz-Stärkz G

2331}

T F

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Seifenfabrikation Erporifi

Dar!

Kerzen. Spei

126060

122829.

141454,

10/1 1911. Bodeustein & Alexander,

Berlin. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb

von Geweben. Waren: Webstoffe.

cie

TIATKE:

141455.

27/7 1910. SGusider & Co., Hannover. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Ex- portgeshäft. Waren:

Aerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fishfang und Jagd. Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Ver- tilgung3mittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel.

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puß,

Blumen.

. Schuhwaren.

. Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Tro>ken- und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitung3-, Bade- und Klosett-Anlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, S Toilettegeräte, Puygmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt-Mittel, Abdru>masse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte. Dichtungs- und Pa>ungs - Materialien, Wärme- shuy- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

. Düngemittel.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

:. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn-- Oberbaumaterial , Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- ihläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glo>ken, Schlittshuhe, Haken und Ofen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Z zeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierung3-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Nebye, Drahtseile.

. Gespinstfasern, Polstermaterial, Pa>material.

. Bier.

h, Weine, Spirituosen.

. Mineralwässer, alkoholfreie und Bade-Salze. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>el- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lichen Metallegierungen, e<hte und une<hte Shmu>- sachen, leonis<he Waren, Christbaumshmu>. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnis<he Zwee.

Schirme, Stö>ke, Reisegeräte.

a. Brennmaterialien.

é Wachs, Leuchtstoffe ,

Schmiermittel, Benzin.

141452.

künstliche

<wämme,

Automobile, zubehör, Fahr-

Getränke, Brunnen-

te<hnishe Ôle und Fette

Lie, 10374.

S. H. Sharp «& Sous, G. m. b. H., Kingersheim i. Els. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Weberei und Färberei. Waren: Vaumwollene, wollene, leinene, fammwollene und seidene Stücwaren.

15/7 1910.

B. 228417.

KARTOPLAN

Breite: Mtr.

Eh. 13549.

», Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schuiß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwee.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrote<hnis<he, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente uñnD -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Automaten, Haus- und Küchen - Geräte, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Essig, Senf, Kochsalz.

. Zu>erwaren, Ba>- und Backpulver.

Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren. Roh- und Halb - Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Photographische farten, Schilder, gegenstände. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel, Knöpfe, Spiyen, Sti>ereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. Parfümerien, Seifen, Wasch- Stärkepräparate, entfernungsmittel, Mittel (ausgenommen mittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, körper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke. Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirk-Stoffe,

Schläuche, Stall-,

Speiseöle

Zucker, Sirup Honig, Gewürze, Saucen,

Konditor - Waren, Hefe,

Spiel- Kunst-

und Drudterei-Erzeugnisse, Buchstaben, Druckstöcke,

Ole, unD

fosmetishe Mittel, ätherische und Bleich-Mittel, Stärke Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- Rostschußmittel, Puy- und Polier- für Leder Schleif-

t . rÉz ¿FCUCerIDeri3-

Decken

E 38.

Filz.

141458. T. 6572.

Jack un Büx

3/1 1911. Ludolf Landungsbrüd>en. 24/3 Geschäftsbetrieb: Waren: Tabakfabrikate

6

St. Pauli

Timm, 1911.

Vertrieb aller Art.

Hamburg,

von Tabakfabrikaten.

38,

2/1 1911. Fa. E. Ch. Schapiro, Schir- windt. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Tabak-, Zi- garetten-und Hülsenfabrik. Waren: Alle Tabakfabrikate.

141459. Sch. 14195,

141456. E.

19/10 1909. Fa. O. Elsholz, Berlin. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Wildbret- und Geflügel-Groß- Handlung. Waren: Aterbau-, Gärtnerei-Erzeugnisse Wild und Geflügel, Eier.

141457.

Bremla“

Gust. O

42.

16/7 1910. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Her Schuhmacher - Bedarfsartikeln Schuhindustrie. Waren: Kl.

Z

D),

Overhoff & Sohu, Mettmann.

rstellung und Vertrieb vor

Hühneraugentinktur.

Borsten, Bürsten und Poliertücher 6. Asbest.

7. Asbestfabrikate,

nämlich Einlegesohlen.

2.

7200.

O. 3948.

und Bedarfsartikeln für die

141460,

. Messershmiedewaren, Werkzeuge für die Schuh- industrie, nämlih: Brennzeuge, Hämmer, Raspen und Feilen, Roulettes, Zangen, Scheren, Stempel, Hobel, Zwi>k- und Walk - Schrauben, Leistenhaken, Zirkel, Streichstähle, Stiftenschläger, Treibnägel, Ambößchen, Auspuylampen, Narbeisen.

-, Nadeln und Örter. E

. Schuhnägel, Sohlen- und Absatz-Stifte, Stiefeleisen, Stoßplatten, Sohlenschoner aus Eisen, Zwecken und Zwi>en, Knopfbefestiger, Schnallen und Osen, Nieten und Agraffen aus Eisen, Schuhanzieher, Tas, Zwi>k- und Niet-Stifte, Gußwaren, Blech- waren, Knöpfer.

Farben und Farbstoffe.

Leder, Futter- und Kunst-Leder.

Lade für Schuh und Leder, Metall Harze, Klebstoffe, Leim, Wichse, Lederput- und Lederkonservierungs-Mittel, turmittel, Bohnermasse, Auspußwachs. Bindfaden.

Gespinstfasern, Packmaterial.

Aluminium- und Nikel-Waren. Schuhabsäße aus Leder, Schuhsohlen aus

. Wachs, Leuchtstoffe, Tran, Öle und Fette, mittel. tr Es Waren aus Holz, Holzstifte, Grisfe und Heste aus Holz, Knochen, Kork, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechslerwaren, Schnit- und Flecht-Waren für die Schuhindustrie.

Plattfußeinlagen aus Leder, Stahl und anderen Stoffen, Einlegesohlen aus Holzfasern, Stroh, Bast, Leder, Fell, Pappe und Gewebstoffen, aus

; Loofah, Filz, Roßhaar, Wolle, Kork, Schwamm,

Moos und fombinierten Stoffen.

Maschinen und Maschinchen für die

Nagelständer und Stiftenteller. i

Papier, Pappe und Pappwaren, Reklamebilder,

Schaufenster- und Reklame - Artikel für die Schuh-

industrie, nämlich: Dekorationsmaterial, Crepe

Papier, Papier - Servietten und -Dekchen, Preis

und Text-Schilder.

Metallbuchstaben.

(Slas und Glaswaren zur Dekoration.

Schleifen, Pompons, Besazartikel.

Lederwaren, Lederriemen, Ledergurte, BandDgurte,

Rahmenleder, Lederbordüren, Gamaschen aus Stoff

1 und Leder.

i Glas- und Sthmirgel-Leinen.

Pech, roh und fertiges.

Wachstuch.

Leinen, leinene und baumwollene Stoffe, Rohdrelle,

farbige und bedru>te Drelle, Plüsche, Filze, Futter stoffe für die Schuhindustrie, Stiefelbänder, Stoff- bänder, Stoffbordüren.

und Holz, Schuhereme. Appre-

LeDer. Schmier-

Schuhindustrie,

L. 12029,

V I j M

29/6 1910. Luitpold: Werk, Chemisch - pharmaceutische Fabrik G. m. b. H., München. 94/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von chemischen, kos- metishen und technischen Artikeln,

E

N M

S j j

N

M

A L-L]

M M I N M O T

A U N

Genuß- und Nahrungs -Mitteln.

Waren: Arzneimittel, chemische Produkte für medizinishe unD hygienische Zwee, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster,

Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen- i

Nachahmungen werden Sstrafrechtlich verfolgt.

Original -Glas: (Inhalt 12 Tabletten) Mk. 3.—

vertilgungs- -Mittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Puß- material, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissen- \chaftlizhe und photographische Zwede, Feuerlöschmittel, Härte- und

( Der Inhalt jedes

samkeit hin geprü

S

Löt-Mittel, Abdru>masse für zahnärztliche Zwe>ke, Zahnfüllmitt

Materialien, Wärmeshuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfa Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Mittel, Bohnermasse. Bier. Weine, Spirituosen. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehn Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin. Kerzen, lósh-Apparate, - Jnstrumente und -Geräte, Bandagen. P tehnis<he, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photograph1} Fleish- und Fisch -Waren, Fleischextrakte, Konserven, Margarine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schoko pulver. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Wasch- und Bleich- Mittel, Stärke und Stärkepräparate, mittel, Puß- und Polier- Mittel Feuerwerkskörper, Geschosse, Munition.

2. 14

12/12 1910. Egon Fehrenbach, Frei- burg i/B., Eisenbahnstr. 11. 24/3 1911.

Geschäftsbetrieb: Drogerie. Waren: Pharmazeutische Präparate, Tiervertilgungs- mittel, <hemishe Produkte für hygienische und industrielle Zwecke, Stahlspäne, Farben, Baummwachs, Baumgürtelpapier, Bohnermasse, technishe Öle und Fette, kosmetische Mittel, Seifen, Pubß- und Polier-Mittel aller Art.

141462. W. 12724.

Klaumaulcid

Walter

21/12 1910. Wei, Berlin, Wrangelstr. 108. 24/3 1911. Geschäftsbetrieb: Fabrik und fosmetis<her Präparate. Waren: <hemishe Produkte für medizinishe unD Zwette, pharmazeutische Drogen unD Priiparate, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzeu - L Desinfe lone Seifen, Wajschmittel.

141464.

Gonaromat

31/1 1911. Kommandanten Apotheke E. Taecsch ner, Jnh. Anna Taeschner geb. Wacha, Berlin. 25/3 1911.

Geschäftsbetrieb: und Apotheke. Waren:

Pflaster,

K. 19826.

Fabrik pharmazeutischer Präparate Ein pharmazeutisches Präparat.

Semori-Glases bürgt für unverfälschten,

LederPpUB- Mineralwässer,

Nachtlichte,

(Gemüse, Obst,

Eis.

ausgenommen für Leder

chemisch - pharmazeutischer Arzneimittel, hygienische

Ber tilgung8smitte L;

u _—_ S G r S \

mit einem “Kontrollatveiféh verschlossenen Sdinori-

Glases wird vor Abgabe aus der Fabrik ärztlicherseits auf seine Wirk-

f. Der unverletzte Kontrollverschluss des inliegenden

zweifach wirksamen Inhalt.

el, mineralische Kokpróvulte. Dichtunas- und Packungs- Düngemittel. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Lederkfonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb- alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze. Zwecke. Wachs, Leuchtstoffe, technische gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- hysikalische, chemische, optische, geodätische, nautische, eleftro he Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente. Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse,

Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, lade, Zuckerwaren, Back- und Konditorei-Waren, Hefe, Bal- Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Ole, Seifen, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>kenentfernungsmittel, Rostschuß Schleifmittel. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer,

brikate. unD

ishe und hygienische Dochte. Ärztliche,

S

1461, F. 10345.

141465. 10836.

GEGH

15/6 1910, Grofßeinkaufs-Gesellschaft Deutscher Consumvereine m. b. H., Hamburg. 25/3 1911, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Kolonialwaren, Materialwaren, Landesprodukten, Produkten und Fabrikaten der Lebens- und (Senußmittel-Branche, Lebens-, Haushaltungs- und Wirtschafts-Bedürfnissen aller Art und Bekleidungsgegenständen. Waren: L 1, Aterbau-, Forstwirtschafts-, Gärtwerei- und T Tierzucht- Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. 2, Verbandstoffe. 3a. Kopfbede>kungen, h, Schuhwaren. e. Strumpfwaren, d. Bekleidungsf\tücke, Korsetts, Krawatten,

G.

Puy, künstliche Blumen. Trikotagen.

Leib-, Tisch- Hosenträger

und Bett-Wäsche, Handschuhe.