1911 / 85 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ITL. Lebeuêverficheruug. r E Bilauz für den Schluß; des Geschäftsjahres 1910. i

[3393] Die Herren Aktionäre werden biermit zu der am Montag, den 1. Mai a. €e., Nachmittags A Betrag in Mark - _ i 3 Uhr, in den Geschäftsräumen des Notariats München XIIl tattfindenden ordentlichen General- Betrag in Mark Gegenstand Betrag in Mark versammlung ergebenst eingeladen. Gegenstand —E; —— im einzelnen | im ganzen Gegenftand Tagesordnuu im ‘einzelnen | im ganzen idi |

1) Rechnungsablage des Liquidators und Crteilun der Entlastung an Auffichtsrat und B. Ausgaben. ) Rehnungsablag 4 g d fich A. Einnahmen. | I. Zahlungen für Verficherungsfälle der Vorjahre aus selbst abges{lofsenen | Me BIE. 571

Liguidator. I. Ueberträge aus dem Doriante i . Einlageverpflichtun der Aktionäre 4 Ce 15 428 E de I Is, 5 Hrimienüberträg e A S L n pre S | 1) Unfallversiherungefäll s S M s 7 Ee F 207 000 m - . * . - . « . . î j s ps 6 Ó & Ÿ & f 5 O * * * . * « » . * « . . . * . - - . Kraftfütterwerk-Oberland Aktiengesellshafl in Liquidation. H fe | a. srledi . M 82996,76 ypotheken 4

ferve für \<webende ‘Verficherungsfälle L A A 114 012/58 | b. E: O R 89 956 . Darlehen auf Wertpapiere Merkel.

Gewinnreserve der Verficherten ._. #1520 142,15 | eru Wertpapiere: O Zuwachs aus dem Uebersufse des Borjahrs . 734 500,74 | 2 254 6428 | | f Wv ait ngsfälle e 4 110 839,69 1) Mündelsichere Wertpapiere n E 4 6 9, : 9) Pfandbriefe deutscher Hypothekenaktiengesellschaften . . . - . . | 1086 912/—| 4275 199);

5) Sonstige Reserven und Rü>lagen . . .. e e et&) 337.030/79199 439 15085 b: c aeleni os : i x 5433506) 105 1747: E Le Mitteldeutsche. Treuhand-Aktiengesellschaft A Tehinte > tl IL. Prämien für: 3) Laufende in den Vorjahren nit abgehobene a | : F rgugablungen uo und Darlehen auf Morgen S 3633 724

Aktiva. Vilanz per 31. Et 1910 Pasfiva. 1) Kapitalverfiherungen auf den Tore. j a. abgeb n E A d E i B Eme E R M en o A e ooo MES 1490 500! s ben

L N 4 373 719,10 | Gin Er ertE s | a. selbst abges{lossene é 4373 719,1 b. nit abgehoben 1) bei Bankhäusern .

k s # [8 b. ae Ce wre E GOO L LAOT 126 | : t e298 Guthaben an die Aftionäre . . . . | 750000|—} Aktienkapital 1.500 000 R E brm - Zahlungen für Verfiherungsfälle im Geschäftsjahre “aus \elbst_ab- 9) bei anderen Versiherung8unternehmungen . . [3033774 3314774 Kassenbestand und Bankguthaben . . 34 236/751] Reservefonds 11 352/86 2) Tb abgeicbloftene en auf ia Lebendfall: i; . A 311077,22 ) Unfallverfberungefie . Gestundete Prämien . E E E a e ae Ds T} 1 080 635/93 Do “A 605 L I 2a b. in Nü>kde>ung édavmmene E E Sa —— 1 SLI OTT | a. er ledigt - R E LIRIO A alandige Fier e Mieten L Ee e 36 206/34 Effektenkonto 232 650} Gewinn- und Verlustkonto 58 30913 3) Rentenverficherungen : : b, shwebend . . dls) e O E D y ha e (27bees 7gdO Gi lgenten: E o Konsortialkönto 45 000|— a. selbst abgeschlossene. . . . . . - - - + # 211800,98 2) Haf tflitverficherungsfälle D aus be E Ee oe ia is e |—| 995 77017

im einzelnen | im ganzen

Mobilienkonto 14 259/47 b. in Rü>kde>ung übernommene . . .. . -+ y —,— 4} - 211 800 a. erle L . 4 42 216,03 : y j | : 1

1829 >75 88| | 1899 575188 4) Sonstige Versicherungen: | K O e Me O SULSS 59 018 > Pg r n s R E S S 182 458/55

a. selbt B C A ee S a s o e 0D 87,05 3) Laufende Renten : ar e Tee A ies A S O

Soll. Gewiun- und Verlustkonto. Haben. b. in Rü>kde>ung übernommene . . . . . - 12 312,02 12 399/07] 4 932 401/37 T * Sonstige Aktiva: S

E ame Bi ite , c . | |

M [3 e A UIE A E: E E n a E io B NEEES a T A E E 16 N Z b. E E (7: 8 “S 6 L e h L z —,— | E 1) Anteil én etlivo eleftrischen Blodftation a 2 ire iP 3 800|—

152 215/55 i s db bus 924/27 E 6 L E 19% . Vergütungen für in Rückde>ung übernommene Verficherungen . . | ) Wertpapiere der Witwen- und Waisenpenfions ase N A S 29 625 633 425i—

gau 9 0 Sia Ser FIaT U R 207 924! Y. Gewinn aus Kapi S T S r, R für vorzeitig aufgelöste [aOE: abges(loseñe Versicherungen | Satte ler 581 s 68 |

eingewinn | 58 3091 2 60041 V. Baal bee M eLtiMetet. «»> - e e o ea 200 443984 1 Gewinnanteile an Versicherte . j 210 524! 210 524/68 V Ele: Ge E 5 r Mt Sre S S O Si N S L . Rükversicherung8prämien E H B. Pasfiva.

Iversamml wurde die Dividende auf 6 °/6 festgesetzt; dieselbe gelangt tei L: 12 S TPE F 1) Unfallversiherung . S E S adi Es 76 377] | E cotdétides D En ersammlung wurde die nde auf 6 °/6 festgeseßt; dieselbe gelang 1s: Aólzaven. Gesamteinnahmen 6 5) Hallo. 159 7980! A. ober Garcia E E | [1714285714 Unser Bu Ret besteht nunmebr aus folgenden Mitgliedern: I. Zablungen für unerledigte Bersidrungsfälle der Vorjahre aus felbst . Steuern und Verwaltungskosten, abzügli der vertrag&mäßigen Lziliridan E . Reservefonds ($ 37 Pr.-V. -G., $ 262 H.-G. -B.): A Dr. jur. J. Rosenfeld, RNehtsanwalt, Mannheim, Vorsigzender, abge[@ lofsenen Versicherungen: ( : für in NRü>kde>ung übernommene Versi ngen fh. 2 Æ | 1) Bestand am Schlufse des oriaben E a E t p L CTLA 289 P ommer ens Gduard Bartling, Wiebbaden, y E D C E S | Steuern : L E E E 5 782/03 2 Zuwachs im SeIMiilabE « « + 4/6 s 6 ie ee [—} 171428571 De Wr: T Sm eret vi wle Stuttgart, 2) Zurüdkgestellt . Sn 4 : 2 Verwaltungskoften | . Pre eneserve für: | ilhelm Meuthen, Vireftor, Vianndeim, E. lun 3v fl b tin \ ta el t | i genturprovisionen . Ss . é 223 810,46 | LedenSber)1Merungen : | Reinhold von Mod>i, Rentner, Gr.-Lichterfelde, Rue Seeleuten fr: ih ngen Ge häf jatr aus E b. sonstige Verwaltungskosten . . . . . . . . ,„ 307878,78 | 531689, 244 5374712 a. Kapitalyersiherungen auf den Todesfall. . 46 25 842 915,21 | Ludwig Neumüller, Bankdirektor, Zweibrüden, 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall : . Abschreibungen A A | 2e þ. KapitalMrsicherungen auf den Lebensfal . „, 3803 838,88 | Konsul Albert Shwarz, Bankier, Stuttgart, a. iti E L S SSISRTORT Nerlust aus Kapitalanlagen . | A i S N Ce | Kommerzienrat Leo Stinnes, Mannheim, D b. zurüdgestellt . . ¿e L OGIOSOO I 2 IOL CIMLO | . Prämienreserven : | onstige Versicherungen . « « « « «_-» 13 230,96 132 031 385/0: Friedrih Straus, Kaufmann, Zweibrüden. 2) Kapitalverficherungen auf den Lebensfall : T T G T IEE Decungskapital für laufende Renten | 2) Unfall und aftpfli{fversicherun en: |

Frankfurt a. M., den 5. April 1911. 9c x e ; r S 124 153 c 5 538 Mitteldeutsche ¡Fpeubaid-Aktiengesellshali. E D E cielit S 8 En S 9986 154/45 | E Goclabien . E j Primienbectige E: G i UAGOEN P O Gilbott Faber. 3) Réateniercbherüa en: | p. aus- dem Geschäftsjahre . . ... « «s j 118 019¡— Feuerverfüherung en für no< nit verdiente Prämien 1 21246308

a. geleistet (abgeß oben) E . A 241 109,58 ADAE M | b. Pn ibrvv. | 2) ) Einbrußdiebliablversicherungen für no< nit verdiente Prämien . | 177 865

b. t O 5 | a. e A —,

1308) Providentia, Frankfurter Versicherungs-Gefellschaft jurúdzeftellt (nit abgehoben) —— 4 Z0a bk Gese 6134| —| 124153 a Kapitalversicherungen auf den Todesfall. . 4 2222 558,62 f 4) Sonstige Per gerungen: | | E b. Kapitalversicherungen auf den <2 LERSEn 160 184,34 Zu Frankfurt a/M. a b S r .& 300,— s 0 adi / Prâmienüberträge für: H veliR Deilenberiusterundhn E L Is j¡urüdge e E 2 á ,— i 2 2 592958 J S S E B E S M S M O G ei 0 ç D o R o 9ga n anla

Gewinun- und Verlustre<huung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1916, L Verzlitangén f fi Rütde>ung E Versibérnnin E | 41 997/78 3 Haftpflichtversicherung ¿ . 23716353} 523 362 d. Sonstige Versicherungen . « « « « «6193/64 | 2396763

I. Feuerverficherung. . Zablungen für vorzeitig aufgelöste felbst abgeslofsene Versicherungen . Gewinnreserven der gewinnberetigten Versicherten Ea a | A 4) Unfall- und Haftpflichtversiherungen:

é t. C11. Sonstige Reserv d Rül E A | A s Unfallversicherung - - - - « - « + « # 2819915 297 9971 B aa E T L. Daltbfikötrersihery, - 4 « - - 2 SNTIR003| 6980268

E S j 5) Transportversiherungen für no< nicht verdiente Prämien. . - .| 114 364/54| 5 336 9891: Gesamtautgaben r j 2200 . Reserven für s{<webende Versicherungsfälle: | 1 9 303 91713: 1) Feuerversicherung für angemeldete aber no< nit bezahlte Schäden

1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : | 2) aus dem Geschäftsjahre: | Gesamtausgaben S 1 9990 490 S denreserve) j 106 525 s. für no nicht verdiente Prämien (Prämienüberträge) . 2 070 791/87 g aag T E | | VL 8 | 2) Einbruchdiebstablversicherung für angemeldete aber noh nicht beia hlte : b. Sghadenreserve - . - A 6 «7 L AORGRO dorti b. nicht abgehoben. «20 2 » » gogr 1COACDE T SOEGDAOO 609 60M N) leberlcqusß. (vessen Verwendung, fiche V Zusammenstellung det | Ta 4, Shiben (Scteneser)- ad 2) Prämieneinnahme abzügli< der Ristorni E A L s 4 236 770/18 . Rü>versicherungsprämien für: | | É Lin Prämienreservefonds E p . A 28 339,08 3) Nebenleistungen der Bersimerten - | 1) Kapitalversicherungen auf den T. E 305 628/41 | V. Transportverficherung. b. sonstige Bestandteile . 4 43 221,29 71 560 Policegebühren . - L E R S 76 966/37 2) Sonstige Versicherungen . . S E E E [—} 305 62841 É T S Difiimiäbive: V e ü Z 4) Kapitalerträge : 24 . Steuern und Vecrocitunglloiien. (abzügli® der vertrag2mäßigen | | A. Einnahmen. E beión Prâmienreservefonds Zeche pv el E __103 173;— Leistungen für in Rükde>ung übernommene BDENGEAEGEY: | | 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: s b. sonstige Beträge . . : O8 097— 166 097

j e R î 6590 83142 1) Steuern . G L 25 836/19 Tele «e «eee ie E a iE S le Ss 105 230; rect rie 2 f O E : 5 96717 N E 955 5) Transportversiherung für angemeldete ‘aber ‘nos nicht Vrgagnte 2) Verwaltungskof ten und Agenturprovisionen “S 780 130/98] 89 | b. Schadenreserve 149 834 255 064/11 Schäden (Sthadenreserve). - 199 402 555 673

B. Ausgaben. | | | B 5 c | Lo Y Rüdversicherungsprämien 1 707 932/20 - Abschreibungen Ee UEE S | Ÿ) Palegebühten E #bzñalidh Me Riftorni S E E | Vewinureferveu der mit Gewinnanteil Vee{iérten det Lebentverfiherung 2 354 398

, Rückkauf) Betrag in 1 Mark -Bewinnadleilé an Versicherte:

| im ei i 1) aus Vorjahren : m L E a. abgehoben . R 265,40 | b. ni t abgehoben . 6 o ets G L AOO 17 001/06

Gegenstand

R C. ASIND. A. Einnahmen. | | |

Y Gesamteinnahmen

a. Séhäden, einschließli e ‘Le 184983 betragenden ‘Staden- Prámie aus Kapitalanlagen ú E R Policegebühren . . E C S Sonstige Reserven, und zwar: ; - Prämienreserven am S@lufse des Geschäftsjahres für: | E A e a S 10 039/80 . Sonstige Velerben, z .

ermittelungsfosten, aus den Vorjahren, abzüglih des Anteils der 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 842 915/21 | T753577197 1) E E E E Pt ) WBrgantjationsfon ° d E

Rückversicherer : | 2) ) Aevitaibeciicerüaaei auf den SEARTOE L N *2 803 838/88

a. gezahlt N Í | 3) Rentenversicherimgen 1. L B. Ausgaben. i 3) Dividendenanjsammlung für Lebensver ierung C, 2 602 L Sb E Elie lich T So: H ai i 4) Sonstige Versicherungen | E 13 230 96132 031 3854 1) Schäden ula, Kosten, E Ms von E G E ten: L j B Kriegöversiherungöreserve fonds für Le E derun - | 249 559)

u E 3 ° * amm T E «#0 Z9 | S g N cevitteciatetiea, im G Saftsiabr, abzüglich Pes Anteils der | . Prämienüberträge am Slusse des Gesäft8jahrs für: | | t eicebeabe E E 458 095/03 6) Mie elqcbobene Dividenden für L S O ca G G Se 8 | ) E E T M 2211 009,51 | p he Agaituine ften, abjüglih de den Rüd: E L a 17 698

: E E A | E - B S S A ' rovisionen und sonstige Agen urunkosten, a jügli es von den Nü>- Le E Me «e e «ae 0 oie 8. zurüZgestellt B E s er 907 592; 45 b. in Rü>dectung übernommene . a e a E 2222 558, 62 versicherern erstatteten Anteils . s | 70 0 987 14 9) Zinsenüberträ 13 258

ä E 3) Uebertrà Ï (Reserven) auf das ste Geschäftsjahr: 2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall | 4) Steuern und öffentli e E 2 7048 10) Reserve für Matofen 1 und zweifelhafte Forderungen e E 46 742/65] 3 165 5368: 29 5) | La

für al niht verdiente Prämien abzügli<h des Amtes der „N a. selbst abgeshlossene . . - S 160 184,34 | Verwaltungskosten E e E E E O j 64 532) 25 TII. h N eru Niterne E e 188 276 versicherer (Prämienüberträge) . f | | 2124 632/57 b. in Rückde>ung übernommene L e e: d —,— 160 184/34 Prämienreserve . e S A 114 364/54 S L M anbtren ero Ee u ags C 102 703: 4) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rüversicherer : | | 3) Rentenversicherungen 7) Gewinn (defsen Verwendung sehe ŸVI. Zusammenstellung des Gesamtges<häfts) 169 585! 83 c. Sonstige Passiva, und zwar:

Bn Provisionen und \onitige Bezüge der Mente I, 525 950/98 | a. selbst abges{hlossne. „e 7 827,12 | | 123977197 97 1 Ee hen von Verschiedenen . Ee Se E 9 547

b. Jonstige Verwaltungskoften . . ao S S A 351 135/07 877 086/05 b. in Rü>kde>ung Si A e He —,— 7 82712 2) Beamtenunterstützungs- event. Pensionsfonds . E 474 811/96 Steuern und öffentlihe Abgaben. . . | 28 060/55 4) Sonstige Versicherungen | | | VL. Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts. 3) Guthaben der Witwen- und Waisenpensionskasse . 630 761)

6) Leistungen zu L ea Vorschrift beru E für das Seuerlóshwesen | a. selbst abgeschlossene . S 6193,64 I | E E E E 4) [O vercrcgnete aber erst im neuen Jahr zur Zahlung gekommene a. auf geseßliher Vorschrift berußende . . . . - 4 M 09 | b. in Rüc>kde>un äbernontitiene A ie 6 193/64] 2 396 763/72 A. Eiunahmen. j usgaben b. freiwillige q â. nent öfentlihe Abgaben und versch. Unkosten 46 44 927,86

fte Wide i S G d a A 10 82 903/19 | x11. Gewinnreferven E E 4 ad as S [1] 1 671 9512 3 O L 111 797/60 T BIROR dn Vereine 69 044 73 onstige Ausgaben délve ut na attunge Summen j Sonstige A 99 597 5 A L C s : E Rúdtgabe an Vereine 8 T i j 71 057/62 XIV. Sonlioe Mai B E E, Eo O 1. Feuerverficherung 791 566/79 c. Remuneration an die Beamten der Ges Beselshaft_. Z 75 000,— 188 972/59) 1 304 093/77

Uebers{uß aus: Gewinn (dessen Verwend he VI. Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts) | | 7915667 : | —— 7 1 Ged ers n a ai Au) A BBOGBISI ; ; A a 1 361 186/50 8) (dessen Verwendung fie ‘Zus ammenste ung es Gesamtges<häfts) i en 2 Gesamtau8gaben . | [41 359 998 I1IL. Lebensversicherung - T X 939 241.26 | Gewirn S - : l 990 831/42 L, C. Abschluß. | abzüg lich Gewinnanteil der mit Anspruch auf rant E | 165 381 538/96 Ix. Einbruchdiebstahlverficherung. 1) Gean «e a N See e A S S | 142 295 239 6 ividende Versicherten . - .. 682447,03 | 256 794/23 Der Vorftand. Dr. Labes. Harbers. E A | j 2) Gesamtausgaben S E 41 355 9982 1V. ÜÚnfall- und Hafipslichipersileung - - «+6 83 426/44 Der unterzeichnete say E Matbematiker bes{einigt hierdurh, daß die in die Bilanz der : A. Einnahmen. | | S) Uebers der G a aa ao S | 939 2418 E o L 169 585/83 1 359 431180 Providentia, Frankfurter Versicherungs-Ge]ellschaft für den Schluß des Geschäftsjahres 1910 unter Position Il, Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : | | __F1T776 366177) 1 u. 2 mit dem Betrage von 4 32 155 538,02 eingestellte Prämienreserve gemäß $ 56 Abs. 1 des Gesetzes

a. für no< nit verdiente E E E 151 24782 | D. Verwendung des Ueberschusses. 3) Zinsen : i f d über dic privaten Bersicherungsunternehmungen vom 12. Mai 1901 berechnet ift. Les ‘der bei den einze lnen Ge häftsabteilungen ver re<neten: p n irt a M. den 9. März 1911, Ed. Ebel t.

b. Schadenreserve . a 3 595/76} 154 843158 1) An die mit Dividendenanspru< Derterten ° 682 447/03 _ 1. Feuerverfiherung k . . & 103 173,— Prämieneinuabme abzügli<h der Ristorni für Versicherungen: | | 2) An die Gesellschaft (siche V1. Zusammenstellung des Gesamtgesäfts) | 256 794/23} 9239 24120 Finbru<diebstählversicherung el Dre a rROB E E 946 Le: Aktionäre unserer Gesellschaft werden benachrichtigt, daß der Dividendenschein für 1910 a. selbst abgeshlofsene . . p pi e G ai DEO 2100 | TV. iinfall- und Saftpflichtverficherung. D : ITI. Lebenêversiherung - L L an unserer Kasse in den S ormitggouunlen von 9—11 Ühr mit 4 70,— für die Aktie eingelöst wird. b. in Rückde>ung übernommene . . L ea S 2141301 220 D E j a E IVŸ. Unfall- und Haftpflichtversiherung V 6 L N Frankfurt a. M., den 6. April 1911. ) Nebenleistungen der Versicherten, Policegebühren S B 2/1! A. Einnahmeu. | y. Transportversihherung - T 1003980 | 1620 970t70Ï 155 396/07 Providentia, # Fa Ees Verficherungs-Gesellschaft. Kapitalerträge, Zinsen . . E | is I. Ueberträge aus dem Vorjahre: | t ( Mietserträge. a L 102 064/33 Labes. Harbers. | [399 443/56 1) P g | | Qurägewinn auf verloste und verkaufte Wertpapiere E he T R

| ¡90 Decungsékapital für e O | | 8 2 055— S 53. Ausgaben. E « Unfallrenen - E A 6) Atiienübericbreibungtgebtn 7 30750 | 12264] lhre Wtien (P L Tas rbe Gen Tas

RNRüdversicherung8prämien . E a Gou 0 j 70 192/88 L. a e s —,— i R j - d î er Hinterlegung und den der Generalver- j g 70 192 ». Haftpflihtrenten j 99 481/ Kölner Verlags-Anstalt und Druckerei, | e lung nicht mitgere<net) bei der Gesell

a. Scäden, einschließli der M 232,27 betragenden den- L 1 738 052/30 z 0 T 2) Prämienüberträge Actien-Gesellschaft. schaft selbst oder bei dem A. Schaaffhausen” schen

7 9 - (

57 23 03

ermittelungskosten, aus den Voriahori, abzüglih Pry i

der Rüversicherer : ® für Untoliverhenna +7 REES | | E Rutgeen- | 60 477/19 | Die 22. ordentliche Generalversammlung VBaukverein in Cölu, Berlin und Düffeldorf,

AY 4 195 J) 5 . . . . . . « . . , b. für Haftpflichtversiherung . «22556929 | 497 45733 Steuern und öffentliche Abgaben - 574 239101 | unserer Gesellschaft wird am Samstag, den | dem Bankhause I. H. Stein in Cöln oder bei

| @. deJaBit © : T urs L E A S a G | r ————| S3 L A n A e 2 2 c 3) Reserven für schwebende Versicherungsfälle . E P 157 482/24 206 S) R R LHGnGNONEN Ee e E: e L 6. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, im | der Dresduer Bank in Frankfurt am Main in

s. zurüdgestell

. Schäden, E der 4 1193,60 betragenden ‘Schaden- TI. Prämien für: j Ab schreibungen : Y. Schaaffhauseu? schen Bantüereit zu Côln statt- ankfurt am Main hinterlegt und bis zum Ver-

| den Grundbesig der Gesellschaft E Müctverfiderer: 2 Ea Gie aa ie | v Da lbit aboes<fsene . C A | K D weifelhafte F É Seberningen - E E 37 000} e de L Herren Aktionäre hierdurh ergebenst [legt L Ba dgen, B cungtsleinen "a Cu: S Ls L A 5 | » in Rückze>ung E 4 s A 840 | 706 790!90/ 9 Kursverluste auf Wertpapiere M C s 5 149/60 nge L bewir N N Hinterle Erneuerun ssecnen Zen 8, zurüdgestellt . . E A ¡9 47 136/51 2) Haftpflichtversfi®erungen j | Gesamtübershul und defsen Verwen ung: 1) Gesäftébericht qe drn wie Vorlage | Reidsbank oder eines deutschen L eo Ge tee 3) Uekterträge (Reserven) auf das nächste Geschäfts; ahr: M e N | a. felbst abgeïshlofsene. . «A 47363761 ; i 1) an A pit ltelerTa Nt La sonstige BLMEMCAA N Se a Eber V! er Gewinne und Verlustre<nung- | Wirkung, wie die der Den E eian E es A verdiente Prämien abzüglich des Tes der Ns | | 11 b. in Rü>te>tung Medio e s e 587,08 | 47422469] 1 181015 f ps vôn außerordentlichen Reservefonds E Oraoda 2) Bild E Mate s Per A, e D eiu us die Nummern der deponterten rer (Prämienü Ï c, i i

4) Verwaltungskosten, abzüg glich des Anteils der Rü>versicherer: L ft iee E E | 19 S 2) Tantiemen - G A SES «P ANDSES und des Vorschlags zur Gewinnyverteilun Der Geschäftsbericht des Vorstands mit der Bilan a. Provision und sonstige Be der M ten 2c 16 274/03 L. G ns E L O R 27 2 3) an die Aktionäre s s L A RON 3) Genehmigung der Bilanz und # Beschluß über | und der Gewinn- und Verlustrehnung liegt gem äh s Provi ge Ver ft e f jûge S e 6E E 6E A 99: p 4 R vI. SZemwinn aus Rapitalanl! agen É S 0E 0ER D A D l 4) andere Verwendungen : die Verte lung des Reingewinns. S 17 des tatuts vom 10. April ds. L. n N in dem waltungskoflen . . E 9 216/66 45 490/69 Vergütungen der S Er Ee C A j 325 527 & für den Beamtenunterstüzungs- as A L 50 0C0) 4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. | Geschäftslokale der Gesell\ aft, Föin Stolk-

9) Steuern und öfentliche Abgaben | 69930 VII. Sonstige Einnahmen . S i | e O an den Organisationsfonds . : O 30 000i— / , E 6) Gewinn (dessen Verwendung siehe Y1. Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts) 58 058/51 Gesaniteinnahméu . | 230 5) Vortrag auf neue Rechnung . « . a «T 168 1051051 1 801 180 Nad 1b A Sra dieleniaen Aktionäre 7 í LET ov interea: auf ktionäre, welhe sich | n iat, welche Göln, den 8. April 1911. Der Vorftaud.

399 443. 56 (S{hluß auf der folgenden Seite.) Der Vorfiand. Dr. Sóbed. ‘Burbein 1 738 052/30 1 in L eneralversammlung ftimm

una gau de dim Luer

0 Ö A

2 wi ani S rw M n