1911 / 85 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2832] [3380] i

E, Aktiengesellshaft Oberschlefishes Tageblatt s dhen er Walzmühle, Aktiengesellschaft. C. Abschluß ges ei der beutigen Auslosung unserer 440 ; N ® j Auflösung Partialobligationen sind leeide A S L A leit ui S E ch it c B E î l a Q

. . * . . . . . . - . . . - L - . Ï 075/91

gcsordect, ihre Ansprüche bis, wette S d Nummem UeIggE . IROEREEA, D _BOOT E Vebers<huß der Einnahmen . . 1090 367.0 En a1 108 L S Ati L s zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preuß hen Staalsanzeiger.

gëltend zu machen. Nes Se Ma L Apel 11, Die Auszahlung à LOS °% erfolgt am L, Juli | L. An den Reservefonds ($ 262 des HandelogefeubuchH) “erselbe ist komplett |

Oberschlesisches Tagebl A. C. gegen Sine der Stü>ke nebft Coupons 11. A N att | und Talons an unserer Kasse, und hört it dies E n die allgemeine Reserve (5 24° Cg SARIngs s . . | 218 067|05 Aktiengesellschaft E e die Verzinsung auf. if uar E IV. Stitieven au: E 120 080 L Wie Berlin, Sonnabend, den S. April 1911. d D E E 99 Pes E E 09:

E 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften.

nigsberg i. Pr., den 6. April 1911. ‘A otlonD. vi Maludy. Lehmann. Die Direktiou. V. Gewinnanteile an die Versicherten, und zwar: zur Auszahlung . a E E 26 025— Untersuhun S e ; & O a7 2. Aufgebote, Blast und Fundsachen, Zustellungen u. oergl- 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. en / T eV nzeiger. L Se a Invbaliditäts- 2c. Versicherung. anfausweise.

an L V1. Sonstige Verwendungen . .. E Gewinnreserve L f O 3 Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. V Vortraa auf nale Rena C S E | 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. R E O amen 5. Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

_—

O N Lebens-Versicherungs-Actien-Gefsellschaft. Gewiun- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1910. Bilanz für deu Schluß des E S T RON 367/05 [3021] $ - 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Buckauer P airebuca- Bu * cas (Ba

Gegenstand T im ei j Gegenftand Bilanz der Neustadter Volk E E E S B ia ; sbad Aktiengesellscha 4 [tL) s per 31. Dez. 1911, N Pasfiva. Debet. _Sewinu- und Verlustre<hnung am 31. Dezember 1910. Kredit.

Betrag in Mark Betrag in Mark etrag in Mar im einzelnen | im ganzen 2 N : j im einzelnen. | im ganzen Aktiva. tis L az G an l, KebertoTos aus dem, Donner: | I. Verbindlichkeiten der Uftionäre oder Gan N i R bilienkonto T Zoca f Aktienkapital 12e 9 e M E tk S Pee E U A E R E L | mmo « BBiA 4D L st.- u. Ko 0/7, Y 4 5 C 2765 j 2 400 000,— Kessel-, Maschinen- und Betriebsanlagenkonto. . 19 200/—}| Hypothekenkonto 40 000|— ln O n a, A p Ana, 219 E | A Berin r S Oa 1 369/21 256,— | Fabrikationskonto

I den «S 160 323 8 2) Prämienüberträge . f | r S IT. Grundbesiß. . . ; c T 36 788/— E ypotheken . . . L gie : Ginritungs- und Utensilienkonto 1|—}} Reservefonds Mobilienkonto 10 9 E ¿ 94917 Wäschekonto 1i—|} Bankkonto 1 292/60 Modellekonto . . . 0 / : 1 578,66 | Bruttogewinn . . . |79835/92

| 3) Neferve für schwebende Bers e sicherungsfälle E 388 91— | Tlehen auf Wertpapiere [0 Automatenkonto L Formenkonto 9 9/ 1 608,92 | / " I |

A. Einnahmcn.

V «L « a æ

4) Gewinnreferve der Versicherten : C EL Ly Zuwachs aus dem Ulebershufe. des Vorjahrs ¡is » 536 992/23 1 768 394/96 V. 1) Dn E: chere Wert “C A S nckont aci 9) Sonjstige Ne e D'z 2 774 N Nl 1chere ZVer papiere . U ajjetonto 222/56 Á c : Q RF " Saets aus Lem Ucferlife cs Borsabes : : | 196 G1] 6 880048 20sao zor emolus| nad lendetge: Borse zur Aalegurg von Mindelgel tas Ms 1 a: || : Slbblalafono- - : Bb Lid : n ndeSge! ors<r. zur nle j | : BerfauseTtonto D j gung von Mündelgeld | Gewinn- und Verlustkonto, Verlust 190/40 |

tahlplattenkonto . . . / Z 2E, 11 526/56

Zinsenkonto 6 532/21 Rabattbonifikationskonto 2 400/91 Konto Dubiose 2 603/82 Betriebs-, Reparatur- is Unkostenkonto . . . .| 2403/75 Gebäude-, Nevaratur- und Unkostenkonto . . .. 366/08 Versicherungsprämienkonto 3 078/08 S gund Uin 5 Fein . Guthaben: j zandlung8unkostenkonto 25 153/37 Steuernkonto 480/80 Heilbäderkonto Bilanzkonto 471379 1

82 963/57 82 963/57

j | | bei Bankbä S | | | 2 en R A Es E 2 | Zinsenkonto 2016 74 HAutomatenkonto 191/25 411/90 i Bilanzkonto am 31. Dezember 1910. Passiva.

R ag ie A: . in Rü>kde>ung übernommene - ._. . 1759/62 1187 551/53 bei anderen Versicherung8unternebmungen ae Cie «e e L Q OTDIDAE 038 975/32 Abschreibungskonto 3 728 73 Verkaufékonto | Wäschereikonto 6 070/25 Aktiva.

4) Sonstige Versicherungen j | | . Gestundet ä L A

a. selbît abg eid {lofsene A 18 9529/3 | * Rüdíts C Pr mien. ZOR Le E E E E A E A 1 983 957;— wmraane

G o en C a A | | ändige Zinsen und Mee 5 E Di 5 x E |

L b. in Rü>kde>ung übernommene . . . . .. 817/301 19 E. 152 624/44 . Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten: e S 538 251/74 Fulheß der Stadt Neustadt . A i A “é A

H. Tolle S a E | 1) aus dem Gescäftsjahre. . . D 546 8411/27 | I E L ai E t 4 A Mae und Gebäudekonto . | 371 662 05} Per Aren R

S N 32 659/52 32 659/52 | Neuanlagekonto s eservekonto Porzellanofen 4 im Umbau 30 781/75} Hypothekenkonto 160 000|—

[V. Kapitalerträge: | | 15 BOIE7 E j C | 546 841/27 | . « * IELE Fe Ld ( Neustadt an der Haardt, 6, April 1911. Mascinen- und Utensilienkonto . 96 451/70] Avalkonto 1 550|—

1) Zinsen für festbelegte Gelder . . . 2 543 431147 | Barer K b 2) Zinsen für vorübergehend Ret ate Gelder f t | 6 eaeia: 2 6E | < / Slventa assen eltand. + < Cr S R A [4 48 10717 9) Ma T AA 0e A ERRDES e / j y M A crslerte Beru E | 14 000— Neustadter Volksbad Attiengesellschaft. Mobilienkonto 2 304/—| Kontokorrentkonto : , Gewinn aus Kapitalanlagen: | E . Sonstige Aktiva . . S | a 560 Dr. M. Bayersdörfer, Vorstand. eo °7f M a R : 44 49 N)-A ewi p | f j Oel Ls S S E | 285 7559195 M ormenfonto üdstellungstonto 3 500) O En P. A | SaIE | Ms L E E S ; g L {2031] Spar- unD Creditbank Leubsdorf, Sa. Pferde- und Wagenkonto . D Dividendenkonto j 1 230/— é _ . j Os iu fiebt anno 2 C orf Z $ E j ?) Mursgewinn gus dem Ultimofurse der Gffeen | f E 5. Pasfiva E eres M iva: Bilanz pro 31. Dezember 1910 wassiva. | * Sobsatetonto V T E 3) Sonstiger Gaus E L | N N 1. Aktien- oder Garantiekapital . 7 : is N | t H L A i 1A Außenstände . Vergütung der Rü>versicherer für : d —— M n d anton 8 (N 202 H.-G.-B.): A A M] Kassakonto 14 264 81|| Aktienkapitalkonto 106 500|— Wehselkonto 1) Prâmienreserveergänzung gem. $ 58 V.-A.-G. | 91 82377 | 1) Bestand am Schlusse des Vorjahres E 300 000— A Diskontenkonto 100 614'72|| Svarereinlagenfonto 450 485 06 Effektenkont 2) Eingetretene V Versicherurigsfälle- ; | 362 R | Ss 1 Se L a a an E —| 300000; Vorschußkonto 53 726 85} Reservefonds I-Konto 10 650/— Seulionakonto 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen . A | “76 1B IES | TIT. Prämienreserven für: E Kontokorrentkonto 338 901/79} Reservefonds 1I-Konto 8 000/— Versicherungsprämienkonto | s | 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall. . . 49 142 250| 5 Effektenkonto 41 614/50} Delkrederekonto 1 561/14 Norräâtekonto E 161 428/40 S E # Bankgrundstüc>kkonto 10 000 —|| Gewinn- und Verlustkonto: | Lo Tre 0s 50 a15l38 D 2 [4

4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen . . . | 570 95075 „Gei Siam. | : g | ___39 582/41 ette 3 Kentenversiherungen auf den Lebendfall e ea, 5 250 387! ut l “Reingew 9 166/11 i: nversiherungen . . O S ; Dr Æ Fnventarkonto 0 eingewinn“ | «L E O : Dresdner Grundstü>fonto 27 238/64 Magdeburg-Buckau, den 31. Dezember 1910. Ernst Linder.

. * . . j L Gefamteinnabmen | | [85 264 442 96 H E gen a E L 75 088|—-163 720 659— 63 7 | 586 362/31 - Ausgaben. j s ge fur: j | 586 362/31 D 2131 : | | | | | L vorstehend [c wie Gew d Verlustre<hnung mit d | E S Srenuen aus Dan TOEE a ouiv. «q m, a t AOORE | | Debet. Gewinn- und Verlusikouto pro 1910. Kredit. | „rdnungsgemäß geführten und eingehend chender Devrütten Geschäftsbüchern bescheinigt N | E | Magdeburg, den 11. März 1911.

[1. Prämien für: 1) ReritelberfiGecincen auf den Totetal a. selbst abgeschlossene. . L S b. in Nückde>kung übernommene ¿s l

2) Kapitalversicherungen auf den C | a. selbst abgeshlossene. . . L 544 847/34 b. in Rüc>de>ung übernommene . . . . ., 197 361 546 824/70) j

3) Rentenversicherungen j 1185 e |

ugelafsen! . #688120 i L E b. Pfandbrief deutscher “Hypotheken - Akt. - Ge- | | 163 261/81 163 261/81 : 5 „2281 129,60 j 2969 254/60 | Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben.

17 226

4-4 658/02 10 399 178/61 | 3) Aae Wertpapiere (Kautionen fu Luxemburg Bralfen und | —— é. 1A | A |S j a E fue F U d 4 136 838/33/11 700 851/82 An Allg. Unkostenkonto 7 938'37]| Per Gewinn aus 1909 i 1

. Vo 9 tébanfm:f i und Darlehen wu Policen S S | 17662 11904 Gebzalterkonto 10 490/63] Betriebskonto n es L S S ¿ G k Kohlenkonto 8 004 25 Blotheftkonto Z as -

4 3 520/59 | J

|

|

j

« L a V - - m « «

i M elo, Stan Verfibern R Se E 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall E E | n Lebensfa | D L | 5 | | 3) in Nükde>ung übernommene Versiche E 2 076|— * N 2) Zurüdgestellt . . .. A E eg 992 620 - Reserven für \{<webende Bersherun E A Ee eira R 40 230/— Unkostenkonto A Vorshußkonto u Paul Lü>e, vereid. Bücherrevisor, gericht. beeid. Sachverständiger. . Zahlungen für Versicherungsverpflitungen i im Geschäfts, Ls | 1) beim Prämienreservefonds aufbewahrte MREERTIE E es 159 674/22 | Bilanzfonto : | } Diskontenkonto 8 129/52 | 2) sonstige Bestandteile . Cie 2e L 986 78 436 661 |— ; „Reingewinn“ 9 166}11}} Provisionskonto 1 763/64 [3034 B Fie Continentale Pegamoid Aktiengesellshaft Compagnie Continentale

jahr aus selbst abges{hlofsenen Versiherunge | | g Versicherungen für : | "T. Gewinnreserve der mit Gewinnanteil Versliherten E s L01959 651/61

1) K [vers en Todesf r" 7 DuidiaN Os E E | "11. Sonstige Reserven, und zwar : E | fd | 16 518/69 16 518/69 d d S. A. St. Tönis b K f ld B n L u PégamoÏï St. Tönis bei Krefeld Brüsse

j j

2 27: Saldo der vorhergehenden 127 694/53 | Bilauz E E | Bruttogewinn des Ge \chäftsjahres 1910.

A Q L e c Q | ge . . . , e Eo A) Allgemeine Gewinnreferve ($ 24? der Sa L ; Saßung) . . 10 901/25 Ls S ) Kapitalve i è | Leubsdorf, Sa., den 30. März 1911. : 2 ifm a D s bten fall j G | | 3) Reserve für dubiöse Forderungen und Sr Gange E 5 000|— Aktiva. _Vilanz, abgeschloffen am 31. Dezember 1910. Passiva. ¿ Parigeltellt 2 a 4A Gia Ct | 620 110! 4) S is für Kautionsdarlehen . . . C 8 455|— Donat. Göp. E A « : S A 3) R versicherung en S as Zins! ibe Ge 09 R A 163 O6 | : 3343! S 9 i 991 42 E S Ak fav l 6 20) 000| E / erträge aus olic e ida [ Le pu | ; e Patente, Fabrikmarken I ole 348 2 42 tienfapita 1) | L SETLDA Gie aborkióbén | N e Pal Rees 8 | : “Thüringische Glas-Fustrumenten-Fabrik Alt, Eberhardt & Jager, | Amortisation __344 2214) 4000/—} Statutengemäße Reserve - - - Á Maren E, # abgebs i) E L ; 977 0207: abgegebener Prämienreserve . . . A 2686 874,— Mobilien der Zentralverwaltung S 368/06 49 N UTCIELDE « 0a 25 oaglas e Versicherungen . . . Ec, f S 4 3675 b. Reserven für übernommene Rückverfiherungen s A Bilauz vom 31. Dezember 1910. Passiva. 0/80] Tee Speonoren O es en: i E Grundstü>e, Fabrikgebäude und 37977930 ) Pra imieureserveergängung gèm. $ 58 V.-A-G. | 9) Nies fe e und Bötsibigreferven i 593 482! ; « ; ß i 349 (429 L “L an 4 Le z | z £ J & [O y O: O F j Aber 139 909/05 fir nicht abgehobene Nückausswerte und für etwaige | | | Grundstü>e u. Gebäude 4 210 163,04 Aktienkapital . 900 000|— | Amortisation N N Swat E 2E D e 7 319i | r A E 3 80 eshäftsjahres 1910 b. zurüdg zestellt H Í S g Ie 472 661146 | 4 C D anioaa er PETIRNETKN Nai zEreHenigen E e S | 1143415443 | Außenstände 245 590/34 abzügli<h Tilgung . 3000,—| 13901667 rihtung . 408 724/54 : —- | . Sonstige Passiva, “d s dele: E S a E | 16 201/30 L Bankguthaben 9212 578/46] Kreditoren 26 865 94 Amortisation 177 996/36) 230 (28 Sue per op 4) Sonstige vertrag8mäßige Æistungen | z - | 1) Nicht : | Hypotheken und Darlehen | LETUENETEN . Zablungen für vorz eitig aufg elösté selbft a ab e {l | 34 907/18] 702 190/20 ticht abgehobene Aftionärdividenden E S L 780|— E tand \ 1 457/06|| Arbeiterunterstügungsfonds L . . 11 781/23 verschiedene Anlagen . 39 259/28 | Versicherungen (Rüdfkauf) Y gel ofiene | ; (1. Gewin , Unterstüßungsfonds IT für Beamte | Amortisation 39 258/48 080 | v. Gewinnanteile an Versicherte: 996 465,16 E L E A _- [T |_1090 367/05 Wertpapiere ALUE Geseblider Rese v 18 SaglaO 4 1) aus Vorjahren | | Gelaaitbetra | 5 273 286/95] Geseßlicher Reservefonds ) 98/2 IEN N aag I | | | B 78 424 785 08 )) z Spe talres erve ‘fonds [ 95 000|— | Wehselguthaben | 13 298/93 E | gegingbs fals me bar t dvr Beet fe E E t ehe Be é a8 e: «deer S è A Ccinge t F c i 16 35877 âte | add 4 Þ aus dem @ i | ist gemäß $ 56 Abs. 1 des Gesetzes über die privaten Veisidrröngulccathmanigen, Prämienreferve M m O Ee e : Talonsteuerrü>lage 1 800! Auen de rc a | 147 568/30 - T E E Ei s | A 456 Devonierte tien ies A | K h ai Llo 7o7ls1 Berlin, den 15. März E É E L G L 141 945/69 n (4) C ivi t Ta : | Co 606 r. Bengien, iker. Postsche>kontoguthaben 2 3674: 1) Kapitalversicherungen f den Todesfall . | 11324 au 3 | (3029) 2 2 n I i BeranGexKÖe Feuerversicherung8- M M | Debet. Gewinn- und Verlustkonto am S. _Dezember 1910. Kredit. 5 E i au R L A c 9 6 | S . - S e s Aa ‘7 e f t ae rae: U ETI A aen E B E 2) Kapitalver/icherungen auf den Lebensfall . iat: Feen | etiva Vereinssparkasse m Versenbrück A. G. Geschäftsanteile Arlesberg | | viés / i 0 4) Sonstic 5) : | | Ï s » 378! 1 302 378 24 | Generalunkosten VIL. Steuern unt S Bersicherungen L ¡—1 1 324 351147 l E —— pi Ä z l 31. D b : 1910. E s Nettogewinn Fe n. Verwal [tungéfosten (abzügli d lis vettigad: p | Kassabestand ul M d j Soll. Gewinn- und Verlustre<hnung vom ezember a e. zu verteilen wie folgt: maten Een Rückde>ung übernommene | Kapitaldarlebnkonto A (Hypoth, N: 2 B08 REZIEN Spareinlagenkonto Bersenbrü> . . . | 1883 618/52 i S E E! Lz Smortiation auf Fabrilgebiude und 1) Steuern . z | ar.) | 2888 655/60} Spareinlagenkonto Alfhausen . . . . | 1679 300/55 Betriebs d Geschäftsunkosten 157 952/661] Gewinnvortrag aus 1909 . . .. 93 160 08 Eisenbahnans{luß 4 000/— 2) Verwaltung sfosten E 33 953/94 Darl.) --7 < etriebs- und Vel! > 802 19 j | Amortisation auf Maschinen, Mobilien E | Wertpapier- und Effektenkonto at Sts Aktienkapitalkonto 37 500 Inventar 572,66 5 37478} Warenkonto Snfa fsoprovisionen . 173 884 : as 251] Reservekonto 80 000'— : z c V E L 3 656/43 Dividende der Geschäftsanteile Amortisation auf verschiedene Ein- 679132 1 979132 S s e 3054| | ; , | es ichtunge (9192 34 209/92 stig Verwaltungskosten e 0 s 818 564 1 360 750/31 1 394 704/925 : Ed Reingewinn j 11 483/26 Reingewinn 69 T richtungen 79/32 | 5 7 I 9701 ROOIEA f 308 929/56 308 929/56 0/ t NReserv 4 430/76 [X. Verluft aus Kapitalanla | i 30 5 9/6 statutengemäße Reserve . . As 1) Kursverlust lanfa _OTREE E s Debet. Getvinn- und Verlusikonto. Kredit Auf Grund vorgenommener Prüfung bescheinige ih biermit die Uebereinstimmung vorste bender | 6 9/9 Dividende auf privilegierte Aktien 39 600|— imt: 29 16648 | —— T Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung mit den ordnungsmäßig K if 4 458/45 T. Dréiülenreserven laut Sl Gesbz |4 / : ommissare 584; bi i sicherungen auf d unte a e Verwaltung T ao REDRR 22 431110 F me e f Ki >ud>, vereidigter Bücherrevisor. liche Aktie 32 880) | tafu d o 32 880|— | | 2) Kavitalversicherungen auf den Lebensfal 5 250 387! Porte: und Gebir 1 640/84 E i Î 7 246|—| 93 415/21 | | orto- un ebübrenfonto . .. 40|— Ñ d und Aussihtsrat einstimmig Entlastung erteilt. 4) Sonstig» Versicherungen . . - : j s E lung genehmigt und dem orstand un ( | - Prâ miéntlectngs am Sálufse des GesGäftéjahrs für: Epe R O | : 2 o festgeseute Dividende ist sofort zahlbar an der Gesells <aftsfaie 1 Ienstadt Die Dividende ist zahlbar ab 31. Mai 1911 beim A, Schaaffhausen'schen Bauk- 2) Foritaivertierneen u E O E 38 055/— Berseubrück, den 26. Februar er rie SP GIHIO und Smet, folgter Neuwahl und Konstituierung besteht der Auffichtêrat unserer Gesellschaft aus Die ordentliche Generalversammlung der Aktionäre vom 30. März 1911, ordnungsmäßig X 11. Ger Ste, 2 076|— Vereinssparkafse in Bersecubrüc, A. G. den Herren: rund dtr i zusammengeseßt, hat einstimmig C11. Gerinnreserve der Versicherten . . | Der Di K Franke Arnstadt, Vorsitzender, XII. S c P; p | 1 1259 651/61 Direktor: Der stellvertretende Di : z ¿ beschlossen : XIV. S Se R gus AARIRN E S | 9117 959/25 M even & Silien Direktor: Der ALBEUELBEYver s Finanzrat S. Hirs{mann, Arnstadt, Stellvertreter desselben, 2) in Anbetracht des Berichts des Vorstands für den Augenbli> keine neue Ernennung eines Se x ¿45 C | 117 713190 rüft und rihtig befunden : : Der Auffichtsrat. Moriy Es E 3) zum Vorftandsmitglied Herrn R. B. Fraser und zum Kommissar : Herrn Camille Brihart Ilmeuau, 9. Apr! Der Vorstand. ernannt, welche statutengemäß ausgeschieden und wieder wählbar sind.

De Su Gaet y 5 g Y ls i— l] 2 925 309 Lo 641/50 2) Reserve für die Grundstüd>e der Gesellschast (Grneuerungsfonds) ° 291 235|— E Spar- und Creditbank Leubsdorf, Sa. E —————_ T” cten enitieneuimarns As gele iste î (aba Pn) aal - c c g gebobe A ) | | a. Reserven für in Rückde>ung gegebene Versicherungen mit | N S L _Versicheru 4 527 639448 L Aktien-Gesellshaft, Flmenau. S $367 26 e [1]. Vergütungen für in Rüfde>ung bernoornitls Ver- mit Melscrvecinbebalt . << . . 2920800 f 5 CICHIORA E S g now emer L D Deponenten | j E D - [g | Eisenbahnanschlu 170 797/95 __|_} Gewinn- und Verlustkonto: d) Eingetretene Versich?rungsfälle | Wi d) 7 674! ederinkraftseßzung von Versicherungen. . . . 97 674|—/ 6 869 738/25 Abschreibung . . ._- 0212| 206 360/92] Hypotheken . . .. M 142 016,67 | Maschinen, Mobilien und Ein- j ——_— M 93 266,70 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherung M us A 54719: g , | 54 712/51 81 516!—|| Konto Schildhorst 10 594/74 | Einrichtung der Fabriken und Bn 148 61 os ad T voi T S A E | 9 | E «s S O, Jo 4102 | ) Diverse Kreditoren . E S Wechselbestand 14 026,89 _. - F L c 7 6! a P RE Marenvorräte Kassenbestand und Bankguthaben 129 796/91 | 263 185/86 | 9 { D Delkrederekonto 7 2) aus dem Geschäfts sahce | j 1901 bere<net. G 4D Nei i Abschreibung in 1910 . 15 | } Reingewinn | T a et V1. Rüdversicherungéprämien für: | E A prämien 915 3) Rentenversicerungen ? : k d B M D 22/84 Vilanz für das Geschäftsjahr 1910. N | 1302 37894 Versicherungen) | Kapitaldarle ————— SRER | apitaltarlehnkonto B (Bürgsch.- | Spareinla genkonto Neuenkirchen A 86 758/24 5 | Miete- und kont 4 826/97 | a. Abschlupprovisionen . . 363 301 | | ' Abschreibungen: auf Gebäude E insen, Miete, und Ban o 966 9412 51 und Einrichtung nah leßter Bilanz 29 600|— H A [ s > entar 1 | b | Inventarkonto 4 435/06} Garantiekonto 9 861199 Verluste auf Außenstände im Jahre 1910 144 928légl Arlesberg 14 000 5G + L E VIIL Abschreibunge | - Abgaben 7800 ige Ma S 997 nre ia 4 | 10 075/36 3781 522/56 3781 522/56 2) Verlust bei Valuten . . . / | geführten Geschäftsbüchern und den | 10 9% an den Verwaltungsrat und die | 42/26 30 108/74 M A dur die Inventur nachgewiesenen Beständen. 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall . d | Verwaltungskont 431 16 4 4,80 Dividende auf jede gewöhn, E S y s od 49 142 250/— | ° ng8tonto 7 945/03 3) Rex nitenve sicherungen Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hrnung wurde in der heutigen Generalversamm- Saldovortrag 21 Ln gén 2% % Sth 9 252 934 Mahon 1E ot d do | | 239 96724 239 967/24 ¡<0 | ie auf i | bei der Deutschen Bank in Berlin und bei dem Bankhause Hirschmann & Franke in Es verein Filiale Krefeld oder bei der Deutschen Bank Filiale Brüssel. 3) in Nückde>ung übernommene Versicherungen . . ag! add i E ¿ j; aen 40 230; Der Vorstand. Finanzrat F. 1) die Bilanz und das Gewinn- und Verlustkonto für das Geschäftsjahr 1910 genehmigt und Direktor Lange Apo, Vorstandsmitglieds an Stelle des verstorbenen Herrn Fernand Hamoir vorzunehmen; Ge-samtausgaben . . i L A ei | 184 17407591 Schwertmann. J. H. Bogelwedde. G. Zuhöne. j G. Nehm. O. Pröhl