1911 / 85 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

z a : O.-Z. 279: Firma burg. Befkfanutmachun [3293] I außge Dieb G C e ; : sef in D Gaibel Fosef E z | : mann, ] Die Firma ist erlos<en. 6) Zu D.-Z. 279: Firm: Büeke g. [3293] ] ausgeshieden unt s S Josef, Oekonom in Durach, Haibel Josef, Oekonon 3 Remsecheid. H [3250] ] „Robert Becker Nahfgr. Ses a f Ee Chesgn des Mausmarns Lt An lh der Wilbelm Landes ín Walldorf. Die Firma ist 2p p hiesge rent ter i beute zur Privatmann in, Heidelbera Hanbicheha, S al in Linggen, Moest Aan, Desen in Fe E E S Ge fer\@aflóreziilet E (3316) In das hiesige Handelsregister A_ ist bei der Firma schränkter Dans E Hcudeltreaiiter bt A1 Firina. : ; y erloî én 4 Wi 1901 E A wz pu Beschlu e tif Aen H. Vorstand gewählt. In der Generalversammlung | Heinri ; Bürgermeister und Privatier in Dura, | Spar- und Darlchuêëkafse, eingetragene Ge- „Remscheider Maschineu- Hufeiseu- uud Gidi at : Der Uebercang der in dem Betriebe des Gestatts 1 E r Amtsgericht. veriammlung vom 12. Február 1911 an Stelle des dabi * acgtbea! wurde $ 20 Abs. 2 Les M Siadt ay Giste de Gefe il i Tei M be/SrAuTteE Ga da zeuafabrik H. Wilke & Comp. in Remscheid“ } ge TI "unter B Nr. 232: Firma „Nobert Beer | begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe ° U Miebenen Folons Ernst Meier. Ne. 10 i ps in aMetaders, daß die Bekanntmachungen im j} Einsicht der Liste der Senofsen ist während der | Klein-Ellguth, folgendes eingetragen worden: Der Nr. 509 des Registers eingetragen worden: B A G ; ils ft mit beschränkter Haftung“ | des Geschäfts dur< die Chefrau Franz Hoffmann | wyilhelmshaven. [3281] i der Kolon Ecnst Spier Nr. 3 zu S@ in | fandwirtshaftliden Wochenblatt und in dem badischen | Dienstitunden des Ger:chts jedem gestattet. Paftor Iobannes Sieber ist aus dem Vorstande aus- Die Prefura rg gans Adolf Besenbruch in Maa E Gegenstand des Unter- | ausges<lofsen. Dem Kaufmann Franz Hoffmann in | Fy das biesige Handelsregister Abt A ifft beute S livericoteaden Vdtitankämitiliede beit Gn rend Ga ilen Genofsenshaftsblatte, beite in | Kempten, den B April t 4 gelhieden n an seine Stelle der Freistellenbesiyer Remscheid ist erloschen. : E E E ablítei ier ist Prokura erteilt. ter Nr. 266 eingetragen die Firma Otto Radie, O é H A Lee MUISUNEYMEn Jud, K. Amtêgericht. und Viebbändler Robert Deabe 11. gewählt. Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. nehmens L ie Fa LOEN ou M O e en 4. April 1911. f Wilhelmshaven, und als deren Inhaber beeidigter V e baié 31. März 1911 Seidelberg, den 5. April 1911. : —— Amtsgericht Oels, den 1. Apzil 1911. Remscheid, den A PS rent St O A Der Gesellschaftsvertrag ist am Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Bücherrevisor Otto Nadicke in Wilhelmöhaven. Fürstliches Amtsgericht. 11a Großh. Amtsgericht. 111. E E AN fler 1E Bet (3310] | Peine P Königliches Amktögeri>T. >7. Mär 1 festgestellt Das S fapit i E 3271 Wilhelmshaven, den 30. Vaärs . ? ZÆeidelber 3305 l ven SeEnojen|WastlSregtiier 1 Det der unler} Q. d18 Genofsensaftaäreaif 4 ; 27. März 1911 festgestellt. Das Stammkapital | pattlingenr. : [3271] e ; s [2 gade lor E i _ [3305] | Nx. 7 eingetragenen Spar- D n d2s Geno}fen)afiêregister ist bei Rochlitz, Sachsen [3251] | beträgt 40000 4. Geschäftsführer if der In- K. Amtsgericht Tuttlingen. Af taa rze 28 Auf Blatt 6 ded - biefigen Regissers übrr, die ¡ur Erofsens<oliöregistereinirag Band 1 Q.-F 19} oiugetragene Genofsenscbaft mit unbes<räukter | Molkerei Groß-Lafferde, cingetragenen Ge- Fn das hiesige Handeléregister ist beute eingetragen | genieur Alfred Beer in Stetln. Als nicht einge- | Fn das Handeléregister wurden heute folgende | wilhelmshaven. [3280] i érwetbl- mud Wirklcbhaftögenoslens&aiten. den Ska. zur Firma „Spar- & Vorschußvercin Leimen, Haîtpflicht, zu Kernein folgendes vermerkt: noffeuschaft mit bes<hräukter Haftpflicht, in

p 2

ra 41} of 10 - 5 \ V fter, s 5 L - 2 ee S j 9 F 2 0 tit q < . ® ein etra ene î Cr er y - fe f ber te "lane des aeirag 10 2 worden: L l , | tragen wird befannt ge tat : 1) der ay mg Ca Firmen neu eingetragn: : In das hiesige Handelêregister Abt. A_Nr. 14 ift aredit- und Bezugévereiu Lastau, eingetragene Haftpflicht MenEen falt mit Bei Es Hermann Fiser ist aus dem Vorstand aus- | Srof Lafferde beute folgendes cingetragen worden : Auf Blatt 341 die Firma HSeiurih Waubke in | Fabrikbesizer Wilhelm Ziegel bringt als seine Sin- I. Negister für Einzelfirmen: beute zu der Firma J. C. Hinrichs Wilhelms- Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | tem Vote, „Mm Semen: Zalo eom Ul aus | eschieden und an seine Stelle H¿rmann Borchert eodor Burgdorff ist aus dem Vorstand aus- Geringêtvalde und als deren Inhaber der Fabrikant | [ag tas von ihm unter der Firma „Robert 1) Karl Storz, Tuch- & Kleidergeshäft hier, haven eingetragen: Die Firma ist erloschen. in Lake betr. (E cim 22, Mérs 1911 einaet dem Vorstand ausgeschieden _ und an seine Skelle getreten. > s 1 n seine Stelle Hofbesizer Karl Meng E n bie daselbst. [ai Nacbfar.- zu Stettin betriebene Handels- Jubaber: Karl Storz hier, Wilhelmshaven, den 30. März 1911. E baß Feebinar Couis Riva deen Adam Schober, Schmiedmeister in Leimen, in den Landsberg a. W.. den 4. Av-il 1911 ns in Groß-Lafferde, Haus Nr. 1014, in den * Auf Blatt 75, daß die Firma Robert Renuert äft nebjt DUbeyor, Und Ia V O ea 2) Albert Küfer, ee gra Het hier. In- Königliches Amtsgericht. in Lastau, ni<t mebr Mitglied des Norftarts "Seba e, ». April 1911 öniglidzes Amtsgericht. M Oi 26 en I fe E e i 5 & A 5. M5 au ewnung L Alb t Küfer Hote ter bier. E E 1 E T 9091 E S - C N - N 9, T1 E H S x 90. Parz 1911. in Rochlitz erloschen ist. als vom 15. arz g u 2 1 haber: Alber 4D E [3282] Marimilian Clemens Arnold, Gutsbesitzer daf Ç Ties l C C N Zu x C EIET N ; r. 282] Maximilian l old, sbesißer daselbst ; 1424] Föniglies Amtsgeri Rochlitz, den 5. April 1911. er Gesellsdaft geführt angesehen wud, irt [T. Register für Gesellshaftsfirmen : Offene g acn a Handelsregister ift heute die Firma Otto in den Vorstand wieder gewählt und Frig eee Sroßh. Amtsgericbt. 111. Langenburs. [1431] Königliches Amtsgericht. T. Königlickes Amtsgericht. zelnen werden eingebraht und von der Seje<a Walter & Baish in Tuttlingen. Nen ugs mit dem Sitze Wismar und als deren In- Gutébesiger daselbst, Mitglied des Vorstands ist. | Heideuheim, Brenz. [3359] Kgl. Amtsgericht Langenburg. PIess. [3418] KRossWein 326214 E I 215 bela R O ert eti Pa da a M a G fllschater: Peter Dae dec Kaufman Dito Paul Heinri Bugs in Colditz, am 1, April 1911. E gl. Amtsgericht Heidenheim a. Brz. Zun Es Genossenschaftsregister Bd. Ul Bl. 89 | In unfer Genossensbaftsregister ist bei Nr. 1 E E rate V | Pachtylate Holzstraße 27e befinden, im Werte fabrik jeit 1. Juli 1999. Gesellschafter: : s s Es Königl. A : Im Genoffenschaftsregister ist am 30. März 1911 | wurde beute zu der Fränkis<h Doheulohisheu | ggf: T E Ae 4A Auf Blatt 371 des hiesigen Handelsregiiters ist Ta > R zte im Werte von Steen Ras beide Fabrikanten bier. | Wismar eingetragen. ontigl. Amtêgericht. V enoslen\@astSregtiter if am 30. Diarz G ; i e E y afinogesells<aft Plefi, eingetrageue Genofsen- _Blatt 371 gen L 0000 b. Warenvorräte im Wer 1 | Malter und Stefan Baish, beide Fabrikanten hier. l e eingetragen worden : etreideverkaufêgeuvssenschaft, eingetragene | j j ä i April R loacbivaen wotden: 1) Geuntaliter (20 O Der A Na ftor Qui Æulius N . April 1911. CETOMEN IOOELEN - 5 ; I : ; schaft mit bes<hräufter Saftpflicht, am 4. April beute folgendes eingetragen worten : G Tataattes 10 000 #. 2) Der Gesellschafter Kaufmann Julius Feder Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesell- Wismar, den 9 E AmisderiE. Crimmitschanu. [3295] 1) die Firma Molkereigenossenschaft Deuc<- Genoffenschaft mit uabes<hränkter Haftpflicht Cas Bure ngaua ua d: e Stelle des TUA Papierfabrik, Gesellschaft mit C : Eur: in Stettir rinat ein Warenvorräte, sowie L f R Großherzog U ge ; t 9 des GenossensGaf 17 I e, "6 >: P. in Niederftetten in Sp. 5 etnaetragzen : ‘ngetragèn worden, daß L ITOIL S Auzge- Daf in Grunau. 2) Der Gesellschaftsvertrag | Xursz in Skeïltn oringf E r E ES n | schaft ermächtiat. n Auf Blat es Genofsensaftsregisters, die Ab- | steiten, e. G. m. u. S., Siz in Heuchstetteu. E R n Sp. 9 Eingetragen: enen Vorftandêmitglieds, Ne<tsanwalts Gustav S Un A ril 1909 ges<lossen und dur Beschluß | Maichinen und Gerätschaften im Werte L } Den 4. April 1911. _ L Witten. [3284] fuhrgenofsenshaft des Hausbefizervereins zu | Statut vom 10. März 1911. Gegenstand des Unter-} In der außerordentlichen Generalversammlung r, der Amtszerichtsrat Johannes in E BeelllSafter uo 99 März 1911 laut Nota- | 20 000 4. Der Gejamtwerk dieser Sinlagen Is Stv. Amtsrichter Wolff. Die im Handelsregister Abt. A unker Nr. 81 ein- Crimmitschau, eingetragene Genossenschaft mit | n{bmens ist die Verwertung der Milch auf gemein- | om 20. November 1910 find als Vorstandsmitglieder in den Vorstand gewählt ist. riatéprotofolls von diesem Tage abgeà : 000 sett Die Bekanntmachungen t Velen TTnE BARPEIE in Crimmitschau be- es ad Rechnung und Gefahr. Die Befkannt- S Et orden: ; i Antégeriht Pleß s 5 B c ats Takrifatinn | auf 20 000. 4 Jeligelegt. ie ung * N 62 seres Handels- | în Mcthler & Co. geändert. treffend, ist beute eingetragen worden: Heinrich | mahungen der Genossenschaft erfolgen unter ter ) Auguit Weigel, Lagerbausverwaltt Nieder- Begenstand des Unternebmens üt tie Fabrikation der Gesellichaft erfolaen nur dur die Oft!ee- Bei der unter „tummer un!eres P ezo” F Un cihler I: d Elbe u DOuerenburg Balduin Buttler ist nicht br Mitali E Firma derselben und E Ge stetten Schweinfurt. Bef 6 9210 l dér- kaufinäinais@e Vertrieb von Papier. Das | Lr Se Qei Trio i egisters A eingetragenen offenen Handelsgelells<aft | Der Kaufmann Wilhelm Elbert zu uerenourg Q S Oje meYr Milglied des Vor- | irma berieben und gezeicnet vom Vorsteher de L irn Striffler Landwirt in Modorsts : Q Dn, [5048] U e Tr SIUNA 3) Zum Geschäfts- | Zeitung in Stettin. Canton & 1 Ho enwalde ist beute ein- | ist als periönlih haftender Gesellschafler eingetreten. stands. Hermann Seidel in Crimmitschau ist Mit- | dem Vorsißenden des Aufsichtérats im Grenzboten. | 2) Georg Striffler, Landwirt | ‘bine g I. „Darlehensfafseuvercin Bastheim, einge- Stammkapital LSUO? Q a S beincurt Sibutiv Stettiu, den 3. April 1911. S t s zu pp “Die Firma ist als ofene Handelsgesells<haft zum alied des Vorstands. Mitglieder des Vorstands sind: Michael Fischer, | 3) Georg Al Tandwirt in Wittmecsflingen, | tragene Geuofseuschaft mit unbeschränkter Thro 01 / De uTmann )CTTIAI O L N 2 ort C d en : A G g M y i T L 4 s t 2 . r Bs a pas y »ntotnd> (Ftts 5 S af Fr; : ç ¿ I I 7 ? E E E Königl. Amtsgericht. Abt, 5. 9 Der Bauerbofsbesiger Paul Joachim ist in die | Handelsregister 4 Nr. 343 überncmmen. Crimmitschau, den 6. April 1911. Bauer und Gemeinderat, Vorsigender, Johann | Gemeinde Ettenhausen. , Haftpflicht in Baftheim““: An Stelle des Anton tretung der Gesellshaft fann außer dur | gtettin [3261] | Gesellschaft als persönli< haftender Gesellschafter | " Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1911 begonnen. Königliches An:tsgericht. S B Frey, O, 5 Let r, Jakob iri Bader; 1TSmttgl! l Vartung wurde der R Franz Then in Bast- retung der Ge fann auyer du N G A 201) 1 Gejell] | l j x ; - Sted>, Bauer, sämtlibe in Heuchftetten. Dir], VDader in * Detin zum Vereint vorsteher gewählt, It. Beschlusses Ter L 1 D IV Brofuristen Cr 2 nSol&Eron F Î ute 5 . 42 e Witten den 1. April 1911 2 i 297 s) â “4 j - L “fair Di Í i i G2 5 1 N: 1 A ISTIUTES A FEES ENO S L das Handelsregister 4 i heute E L E s Sr Bauerbofsbesiter Joseph Thomas ist aus der Königliches Amtsgericht. “av de Genossenschaftsregister ist beut [3297] | Rechtsverbindliche Willenserklärung und Zeichnung | Direktors), und A: der Seneralver)ammlung vom 26. März 1911. E inlageci ‘der beide Ge- | SUICIAgen- E E E s ellschaft ausgeschieden. 9205 Nc 11 Dei det Laut Da eue unter | fär die Genossenshaft erfolgen dur< zwei Mit- | zimmern, find au IT. „Darlchensfasseuverein Mecheuried, ein- der Stammeinlagen DET VEIVEN r | „Gebrüder Kunz‘“ in Stettin. Per]onuch Ha tende Gesellschaft auge reden. Í Witten [3283] I. 1 et der lan wirtschaftlichen Betriebs- glieder des Vorstands zwar ersterer er ctrageue Geuossenschaft mit unbveschräukte n Theodor Kühn und Richard Emil | Ffells<after sind die Kaufleute Emil Kunz und Ue>ermünde, den 1. April 1911. X dafer Handelsregifter Abt. A ist heute unter genossenschaft Padingbüttel-Mifselwarden, cin- Die Einsicht Vex Ute der Genossen ift während | Todes. } Haftpflicht in Mecheuried‘“‘: An ‘Stelle des ist laut Festseßung im Gesellschafts- | Ernst Kunz, beide in Stettin. Die Gesellschaft bat Königliches Amtsgericht. M C L ias O leu- getragenen Genofseuschaft mit unbeschränkter | 527 Dienststz “des Gerichts jedem gest E Den 30. März 19 Paulus Jafob wurde der Oekonom Eustachius Hof- le O e s Autaile au deri S Kunz, dvetde in S Ade: Geschäfts3- Nr. 344 die Firma Wittener Kohleu- und Hi ; L Lt i rautter } der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Den 30. Marz 1911. Paulus Fafo rde der Vekonom Eusftachius Hof- ) erfolgt, daß sie ihre Anteile an der } m 1. Avril 1911 begonnen. (Angegebener Geschä?ts- Wandsbek ifet-Kontor Heinrich Sina zu Witten und als Haftpflicht in Padinabüttel eingetraaen: Der 9) Bei der Ki Svar- d Sebi L Amtsrichter v. Baur. Babe 1 R E R Ba R A A Grunauer VParterfabrif Kühn & R Ee 1d Kommissionégescäft) an s t E S Brifet-Konto : A S Lmdwirt Rudolf .v. d. Of in Padingbü if Ce T Loe U 1 E : A E E O 000 « in die Ge- | Vel Getreite-Agentur- 911 Kommi onegeiŒa e. | n das Handelsregister A ist bei Nr. 188 deren Inbaber der Kaufmann Heinrih Sina zu Landwoitt, üatt. f Len in Padingbüttel ist | Schnaitheim, e. G. m. u. H. in Schnaitheim: ah! Beschlusses dec Generalversammlung te von je 45 000 4 in die Ge- ad 4A L ag S L y Ez DETER 08 aus d-m Vors t 1 feine S ; 5 ; / À 19. M E N P O Je c Stettin, den 3. T Abt. 5 Kuse & Co. in Wandsbek (Bankgeschäft Witten eingetragen. : bér Galatet Geiuti® Düder und Mel, Stelle | Jn der Generalversammlung vom 8. Januar 1911 Ema, O E S 9. März 1911. E e E 1. April 1911 eingetragen : Witten, den 3. April 1911. DEL S i is in Plihelwarden | it in den Vorftand gewählt worden: Ratétschreiber | Unter Nr. 50 des biesigen Genosfenschaftsregiste Il]. „Darlechensfafsenvercin Ginolfs, eiuge-

1G

LFA y L

c

Fa c

j t t L

l A K S

“2 (0)

22. V } er Wilhelm NAiteael auf 20 000 4, für Julius Kurz J E S Bg, E 57 E : ; i it von diesem Tage abgeändert worden. | für Wilbelm Ziegel auf 20 E - f Ceckermünde. Betanntmahung. [3272] | getragene Firma Wilhelm Methler, Witten, :

r f 2 2,3 28

0111

.__. 9

infolge

S C N König nntm Iu nat Ôr Geiell- o e A L P - - , - e Ce - T: 4 ; etreten. C 2 . : . J c v1 E) ; 0 E t cs Se e e . e tagen 2 L Tw j : [3262] Die Gesells>aft ist aufgelöst, allciniger Inhaber önigliheë Amtsgeritht. “Doruni, den 2, Mis: 1011 Hering in Schnaitheim als Kassier. wurde hzute bei dem Aufßfeue verein | tragene Genoffenschaft mit unbeschräukter L M ta sotrier Unitet- das Hantelsregister A ist heuie bei Nr. 629 | der Firma ift jegt der Kaufmann Julius Philip zu büttel [3285 , Königliche Marr Kaspar Bauder ist aus dem Vorstand ausgetreten. | €- G. m. b. S. zu Aufsen eingetragen, daß der | Haftpflicht in Ginolfs“: Auf Gcund der Neu- und Deistgullg (eili t E 2 Ca C C A - N é 7 D . \ HMycr Qun>gort hte Mm È „T4 Cn. eTaAmant atthtas HMtrrincger und der Borg - h in der (Sonoralneorsamm ling Notr 7 Mirz UU) Ug J L ; tell srères Wolsenbüttel. H mgliches Amtsgericht Den 3. April 1911 srat 9 pens. Bergmann Matthias Birrin der B pl i ; ersami Y) Corift dur einmalige Veröffentlihung im Deutschen fen Handelsgefellshaft „Leduc fIréres | Hamburg. i In dem hiesigen H ndelsregister A Band | Ven 3. April 1911. Landgerichtsrat Wiest. An ihtas Diringec und der Berg- | wad! in der Gen°ralversammlung vom 17. März h rit aalen A R <fl.“ in Stettin) cingetragen: Die Gesellschaft | Wandsbek, des 1. e E i Bicit Aa A beute Bei her Firma Otto Voigts in Dorum. G [3296] | zor Gca i Galpccaiter bett [3306] mann Jobann Holz aus dem Vorstande ausgeschieden } 1911 bestebt der Vorstand aus fc FLelMSanzeIger Cra. E ee e Eme Dor hiéhertae Gesellschaft Kaufmann König iches Amtsgericht. #4. REIES PN E E E ee E Q In das Genofsenschaftsreais if - L e g ee DE L j f 11ND. l) Leonhard Omert, Bauer, BVereinsvorste ») Fosonh . . E 1011 rit ufgol it, der DISDeTIANCE Wee Ja CT, ontg v C habe - Tau (Sitte rauer as nen a STen Îer ut beute unter Ob ä É G 2 s i E J ard mert, Dauer, Bere , e) 91CDTr Roßwein, am O. April 1911. L (It Wn De E 2 > 4 Ver nto ŒœŒ aber der A Weolfeubüttel, __ n “L T & R Ti, v «c Nr, 6 bei der >= ar- L >Z r err n ische enossenschaftsweberei Lip- Für ne nd der pen!. Beramann ohann Herr- K fort S Jauer Narstohorstolinor D digis 3 d - Königliches Amtégericht. Hugo Siebe in Stettin, ist alleiniger Inhaber der | 'andsdexn. | _ [3274] | verw. Voigts daselbst, eingetragen: Die Firma ift Ne L S R, Baulehnsasse, ein perts, e. G. m. b. S.“ ia Hof: Firma in „Ober- | mann-Staudt in Aussen und der vens. Bergmann | Gövfert, Musiker Beisiver, sämtlich in Ginolfs [325 * Des be Apri In das Handeléregister A ist bei Ne. 175 Firma } erloschen. j Z Haftpflicht in Al ta L CALET | franufische Genossenschaftöweberei Lipperts in | Shann Herrmann Klinkner in Aufscn in den Nor-| Schmweit R Mf A [3253] S ten 4. April 1911. S g 29 1911 Dastp t in Altenwalde cingetragen : Der Land- R E 2 1D 1 Perrmann- Klinkner in Außen in den Vor Schweinfurt, den 6. April ; p e Éi E ister Abteilung A Nr. 85 uta tialih s Amtsgericht. Abt. 5 I&Gandsbeker Blumeutopf- und Tonwaren- S E N f s wirt Hermann Döscher in Altenw [de ist aus dem beides @ roe ras a Genofseuschaft mit | stand eingetretn. K. Amtsgericht. Ieg.-Am ny das bienaeg HandelSêreatIier 2 ptetiung À Cr. 0: Î Onigli es AmISg T . . De p e : W dôbek ert09g ÌÏ es Imtägeriht. j E, E ¡nl 2/0 <+LLETIIDALD ränfter afty icht“ aeindert E es is 4 Me GLIIILONCTT I. Leg. L U S = F; ¿e Ed led Werke Kanzliwius und Comp. in an B M Borstand ausgeschieden und an seine Stelle der Land L L s R Lebach, den 27. März 1911. E R Ut beute die irma Adolf Sitte zu Kirchwalse? e Strassburg Eis [ & 2 Yrx il 1911 folgendes eingetragen : Gerbard. E AEE L SYT 1 hi T E & eine Ie e der <and- Dof, den R April 1911. & zniglibes Amtsge e L + Schweinfurt Veta t ><; a9 q] nd als deren Inbab r Kaufmann und Gasiwirt ms S GNE s UAIE A AE E E ; M i wirt Heinrih Wilkens in Altenwalde getreten. G i KönigllHes Amtsgericht. N - SDelannfmacung. 19919] O e Wilks Ia Tfede etugettagen des Handelsregister Straßburg i. E. Die Firma ist auf den Fabrikanten E mil Heinrich Wollstein, Bz. Pesen [3286] Dorum, den 28 Mäcz 1901. K. Amtsgericht. ,,An- u. BVerkaufsgenofseashaft Großeib- dolf Witte zu rMwailed inge g DOLDCTI L t E Ten ° ; oi - alf f - i . S. A ‘eta E i “A Eg T E E s L F3 22191 16 ; S : : L “R. ait S ) ‘den 1. April 1911. Es wurte beute eingetragen: Wilhelm Heidorn in Wandsbek übergegangen und Sn das Handeléregister Abteilung A ist bei der Königliches Amtsgericht. Hohensalza. Befanntmachung. [3307] E, c A 19312] | stadt, eiugetragene weuossenshaft mit unbe- Roten es E s Amtsg richt _In das Firmenregister: ,_| lautet jeßt: Wandsbeker Blumentopf- und Toa- | _Zn Sarl QKude in Wollstein (Nr. 59 des s In unserem Genossenschaftsrezister if beute unter | 1) Spar- & Darleßensfassenverein Hohen- | ihränkter Haftpflicht iu Großeibstadt.“ Unter Königliches Amtêger>@t. Band 1V Nr. 2523 bei der Firma S. Ro08 in | wygren-Werke Emil Heidorn. O if N uts eingetragen: Die Firma ist e1- DAEGS Rheinl. [3298] | Nr. 54 die dur Statut von 14. Januar 1911 | Polding eingetragene Genofensc<aft mit un- } dieser Firma wurde eine Genossenschaft in Groß- GLAT E . Mi, Ct 5 í D ; ea 1 Î U - D P Res E Het C S evo es n E 7 E N a G Sin 5 : e + o L R E E D Saarlouis: ? [3254] | Straßburg: Die Firma ist erloscen. Wandsbek, den 3. April 1911. t equiers, eh E E pril 1911. Königliches Vei dem Lüxheimer Spar- uud Darlehus- begründete „Kartoffel-Trocknungsanlage Osni- beschräakter Saftpfliht. Siy ¿Sohenpoldinug. cibstadt, Amtsgericht Königshofen i. Gr., gegründet Fm Handelsregister A Nr. 139 ift beute bei der Rand VI Nr. 33 bei der Firma Armand Blum Köntgliches Ymtégeriht. 4. Tate: 9 n 1. Pri T : Daftaige BEAENME A mit szetvfo eingetragene Genossenschaft mit be- e qu “frph Staluis vom E 1911. und beute in das Genossen!chaftéregister cingetragen. D C S : unbeschrankter Haftpflicht zu Lüxheim ift am | fHränt Ó E 5 >; Init 2genstand des Unternehmens iît der Betrieb eines | Das Statut wurde am 19. Februar 1911 errich l ; l am | s{ränfter Saftpflicht““, deren Siz Osniszewko, P S E O E A) ICDTUGE AOL S PERUULOE:

UT1VLT Hg . r: "e c

E O Mi in Dillingen vermerkt | in Straßburg: Die Firma ist erloschen. :

Firma Jakob Michelbach in Dillinge in Straßourg 5 Aa 3. Apri j R T T : S Darlebensgescäftes. Di ; ' ist: Getreidereini

L Zwickau, Sachsen. 3237] April 1911 iîn das Genossenschaftsregister ein- | deren Gegenstand gemeinshaftlide Errichtung und | SPar- und Darlehensgescäftes. Die Bekannt- | Gegenstand des Unternebmens ist: Getreidereinigung

worden: Der Kaufmann Georg Burkhäuser in | Band V11 Nr. 99 bei der Firma J. B. Roesch, | Weiden. Mea N. A [3275 / i E D lend ein i “ritt Mb e en L 5 Dilingen ist nunmehr Inhaber der Firma. Diese | Juhaber Georg Siun in Straßburg : Der Siß | In das Hande r März s Im hiesigen Handelsregister ist beute einaetragen id qui an Stelle des ausgesbiedenen Vereins- | Betrieb einer Ka:tofeltro>nungsanlage zur Tro>- | Machungen der Genossenschaft erfolgen unter ibrer | und Lagerung. Ein- und Verkauf von Getreide, zutet jest Jakob Michelba<h Nachf., Juh. | der Firma ist von Straßburg nah Baden-Baden am 20 L 4 Neustadt W.-N. | worten: a. auf Blatt 372, die Firma Hilkaer «& ad. as Rohels ist Josef Rochels getreten | nung landwirtsaftliher Produkte ist, deren Vorstand | Firma und gezeichnet dur< mindestens 3 Vorstands- | Futter- und Düngemitteln, Getreide- und Futter- Georg Burkhäuser. E E verlegt worden. i : „August Hauer «& Söhne“, us bee Gei llschaft Kruschwit hier betr., Gcsainiptcfura ist erteilt an a RERE des ausgéshiedenen H. I. Hoß ist | Domänenpähter Iobannes Kal>brenner in Kl. Ovok, mitglieder im Bayri!chen Bauernblatt in München. | mittelbrehen, Ein- und Verkauf kleinerer *landwirt- Die in dem Betriebe tes Geschäfts begründeten | Wand IX Nr. 104 bei der Firma Rote Radler, | August Hauer, der Aeltere, ijt aus der Seje dem Buchhalter Arno Rotroh und der Marie Jacob Hamacher in den Vorstand gewählt worden.“ Gutsbesißer Hermann Joachimi in Forbah und | Die Zeichnung für die Genossenshzft erfolat dur | schaftlider Geräte sowie der Betrieb ähnlicher, in Berbindtlifkeiten und Forderungen find niht auf den | Lydia Haffner in Straßiburg: Das Handels- | auêsgeschieden. April 1911: Elsbeth Große, beide in Zwitau: b. auf Blatt 376, Amtsgericht Düren. Landwirt Ludwig Friedri in Ostburg bilden, ein- | Mindestens 3 Vorslandsmitglieder derart, daß die | das Gebiet der landwirtshaftlichen Lagerhauswirt- Erwerber übergegangeu. geshä!t ist auf den Kaufmann Friß Haffner in vat: Sie: Waids fen. Unter die Firma Carl Hilmer hier betr., Gesamtprokura Freystadt, Niedersehles. [3299] | getragen worden. Die Bekanntmzchungen der Ge- Felhnenden, der Firma ibre Unterschristen beisügen. } schaft eiashläzigen Geschäfte. Die Zeichnung für Saarlouis, den 27. März 1911. Straßburg übergegangen, der daëselbe unter der | „Josef Espah“. Siy. Sa! osef Espach | ist erteilt dem Buchbalter Arno Ro>itroh und der In das Genosseaschaftsregister ist bei der unter | nossenschaft erfolgen unter deren Firma, gezeichnet | Dorstandsmitglieder: Mathias Oliner, Bauer in } die Genossenschaft geschieht rehtsverbindlih in der Kgl. Amtsgericht. 6. Firma „Vereinigte Rote, Blaue u. Schwarze Radler | diejer Firma betreibt der Kausmann Zo!e Marie Elsbeth Große, beide in Zwickau. : Nr. 13 * dingeträgene#x olkereigenosenschaft von mindestens zwei Vorstandsmitaliedern, dur< den | Klesbam, Mathias Selmaier, Güler in Penning, | Weise, daß zwei Mitglieder des Vorstandes zur : [32557 | Friy Haffner“ in Straßburg weiterführt. in Waldsaffen ein Kolonialwarenges<häft. Zwickau, den 4. Apuil 1911. für den Kreis Freystadt West zu Weichau“, | „Kujawishen Boten“ und das „Genossenscaftsblatt | Bernbard Graf, Kaufmann in Hobenpolding, Mathias | Firma der Genossenschaft ibre Namensunterschrift S Sia Panbetdreililer Abt. A ist beute bei Nr. 145, | Nr. 349 die De E Sena G Straß: Porzell fabrit Tirscheureuth Attiengesell- " Königliches Amtsgericht. eingetragene Genoffenschaft init beschränkter | des Bundes der Landwirte“. Die Willenserklärungen E Bauer Schie s a farts Lim ea vinzufügen. Die L L E Genofsen- E Sat in Schwcivutt ein- d Schwarze Radler Frit Haffuer in Straß: | „Porzellanfabri ) , R Haftpflicht, eingetragen, daß Stelle des aus- | des Vorstandes erfolgen dur< mindestens zwei | mellter in Dobenpolding. Vie Cimbk der Lite der | |ast erfolgen unter der Firma derselben, gezeichnet beir. tie Firma Emil Foest L Schweidnitz, etn- t 2 N Af L Ke & ufmann Frit Haffner in v Fn d Generaltersammlung vom 20. März EE - etmngeiragen, t ay an Dle e des aus- “R L Ey N q L Eng L E el (Benofen if âbrend de Dienststunden des Ge its ' amel Norstandemittaltoho ortohimaQtmoiio be Sr) E S E E g: Inhaber ist der Kaufmann Friy Daf schaft“. In der General : geschiedenen Engelhard Kärgel in Weichau in den | Vorstandsmitglieder; die Zzihnung geschieht, indem | Lenolen Ut wahrend der Vienstikunden des Gerichte | dur zwei Vorstandsmitglieder beziehungsweise den getragen : Die Proïura des Friy Foest ist erloschen. | Straßburg. Der Ehefrau Fri Haffner, Lydia, geb. | 1911 wurde beschlossen, das Grundkapital von N Po O Vorstand blt HE - - Sönialidies Auta, ree | wei Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift | ieden gestattet. Borsige s » Verbands- Amtsgerihi Schweidnitz, 3. April 1911. Schmidt, 4 Straßburg, ist Prokura erteilt. 750 000 A Siebenhundertfünfzigtausend Mark Genoffenschaftsregizier. Freysiabe e at 20 Sn tes Amtsgericht | Il E g G4 E R RIQOR 2) Creditverein Tegerusee, eiugetragene | fundgabe“ in München. Das Geschäftéjahr beginnt Scvélebus. E SEE E E [3256] Straßburg, den 31. März 1911. auf 1000000 # Eine Million Mark zu B E eme h is 30. Iun le Heflsumitis beträgt 309 4 Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. | am 1. Juli und endigt am 30. Juni. Den Vorstand Handelsregisier A ist heute unter Kaiserliches Amtsgericht. erböben. A Alistedt, Grossh. Snchsem N 6 Freystadt, Niederschles. [3300] | für jeden Geschäftsanteil, die Höchstzahl der Geschäfts- | Sib Tegernsce. Josef Posiner aus dem Vorstand | der Genossenschaft bilden: 1) Benedikt Diring, Firma Albert Vannier, Liebenau g 9IGE Weiden, den 6. April 1911. y Im Genossenschaftzregister ist bei der unter ; für In das Genossenschaftsregister ist bei der unter ‘ile 150. i2 Einj der Liste der Genossen | 2USgescieden; neubestelltes Vorstantsmitalied: Mar | Vereinsvoriteber, 2) Franz Josef Krug, Vorsteber- als ihr Inhaber Albert Pannier, Fau rauf E , Bekaautmachuug. E art Kal. Amtsgeriht Registergericht. eingetragenen Genossens{aîft : Konsumverein Jur Nr. 14 eingetragenen Freystädter Dambvfpflug- é ienststunden des Gerichts jedem Grieblinger, Schiffbauec u. Badeanstaltbesiger in | stellvertreter, ô) Anton Köb rlein, Beisiger, 4) Johann gen. zei Dur Beschluß, der Generalver}|ammlung a [3276] | Allstedt und Umgegend, eingetragene Geuo})}eu- Genofseuschaft, eiugetrageue Genossenschaft | gestattet. d ha Tegernsee. O Memmel, Beisizer, sämtlid Bauern in Großeibstadt. ührt Gemishwaren. 2. März 1911 ist das Grundkapital der ord. | Eo. beldrealsiers, betresfend die | saft mit beschränkier Dustpstznt in Altes, mit beshräufkter Haftpfliht in Freystadt ein-| Hohensalza, ten 31. März 1911 3) Molkerei-Käserei-Geuosseuschaft Wefso- | Die Cinficht der Liste der Genossen ist während der Schwiebus, den 21. März 1911. deutsheu Creditanstalt um 6 000 000 # erböbt | Auf Blatt 4 De Da erba D E in | S.-W. beute folgende Aendcrung des Vorstands eiz- getragen, daß Artur Gleim in Zölling in den Vor- Königliches Amtsgericht. bruun, eingetragene Genossenschaft mit uu- | Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. E E Gt téaéricht. worden und beträat jeßt nab Durchführung des Firma Otto Behr in erdau, F e E getragen worden : : E : stand gewählt ist. Königliches Amts ericht Frey- Tei diceoubtGcNrtin N beschräufter Haftpflicht. Siß: Wessobrunn. Schweinfurt, den 6. April T9T1: tri . | Beschlusses 24 000 009 . Z 2 __ | getragen worden: Der Kaufmann Wilbelm Dito An Stelle des ausges<iedenen Mitglieds des Vor- stadt N.-Schl., 31 3. 1911 8 KaisersIautern. [3308] f Norbert Pfeiffer aus dem Vorstand autgeschieden ; K. Amtsgericht. Neg. Amt. Sinzig. Bekanntmachuug. A Aus dem Vorstande ist Gustav Nolestadt in | Behr in Werdau ist in das Handelsgeschäft ein- stants Braugebilfe Ferdinand Wille:t ist ter M 31. 3, 1911. L. Betreff : „Spar- und Darleheuskasse, ein- = Duft ie A s D _

[3288] }

; ? aurer uf reubestelltes Vorstandêmitglied: Josef Sedlmay d air tti it 31 r A E E Z A e Roh ; : G! S e 2 ; L d i 2 9911 tar E E . - C E ITLEED SOTILUNDSMLLg ten. Oje Wevemayr % ° i [33920 Jm Handelsregister A ist zu der Nr. 4 ; | Danzig ausgeschieden. getreten. Die Gesellschaft hat am 5. April 1911 | Paul Schäfer aus Allstedt zum Mitglied des Ver- Fürstenwalde, Spree [3301] | getrageue Gevofsenschaft mit unbeschräufter | Oekonom in Wessobrunn. i E: Medrdafttiecifie 1 Reute R zeihneten offenen Handelsgefellsaft unter der Firn Thorn, den 31. März 1911. egonnen. Y u Aands gewählt worden. „n unserm Genossenschaftsregister tft bei Nr. 9 | Daftpfliht“ mit dem Sige zu Einöllen: An | Wüncheu, den 6. April 1911. N12 “bio Mi CenalenGaslovegistex it heute unter „Carl Mähler u. Co. zu Rolaudse>“ heuke öniglides Amtsgericht. Werdau, den s. e: iSt Ali stedt, den 13. März 1911. S C Pkg gor Kassenverein Ketschendorf“ S ausgeihiedenzn Vorstandsmitgliedes Hein- K. Amtäsgericht. ciktetécitema QUNE bevo ces i Pu Bee ne i —— Königliches Amtsgericht. Großherzogl. Säcbs. Amtsgericht. am V. Lcarz 1911 einaetragen worden : rih d’Alleur wurde als Vorstandêmitglied bestellt : E A È T BE B Bes ° _— L D L LORUYC ile A =D n. e T E S m E E E S E IaU T L CILT ° A - ; »# 6 0 . T5 5 und die Firma cr- Taorm VRRER : i 29771 R n Der Malermeister Max Heilmann ist aus den Woll, Musiker in Einöllen. Nee [3313] | elugetragene Genoffenschaft mit beschränkter Im Handelsregister tit bet der F.rma P. Va Wesel. O a Le Gs D 1 ALVEFMISSES, C E aae Dorstand ausgeschieden und an seiner Stelle de l. Betreff: „Spar- uud Darlcehenskasse Im Genossenschaftsregister ist eingetragen, daß an | Haftpflicht zu Nußbaum“ eingetragen worden. L 92. 7 » - L 1 tr ? u e e C G C . c Hayn: P 7 c E « v 7 S r - 1 SÞP r u ar eus ate, q - C E C n f î j n horn ; - Ftrm c ïer HandelZzreatiter ist bei der Firma Ge So Ï «s hielte Genofensdaftérecagifter it bet der A Ten _, ce é M Y w / r +51 Ó F+ T G (Gegenftand des Unterneß Á . E E ng Gen. E E. É E T vid Brat Bs Haute In s B ertra Sierverkanfögenolsen- wee eandler Otto Gleichfeld in den Vorstand ge- j clngetragene Genofseuschaft mit unbes{<räulter R Y N Os algrrer Ebel der NKechlsanwalt auf S einfa SeSctna, Ut: Senn P. L - n L y F. Bösfen zu 2 Ug - ree oe j Unter Jl. 2 VETZCUQUETU G abi. Haîftpfliht“ mit dem Sie zu Nußba<h: An | Ernst Iadolny aus Neidenburg zum Direktor der g aste ¿teqnung und Gefadr. L A s ) Tp > É: i: i e L O Rot C E ber- _ Î d D j E ie LC H Jn B + L o “a f * * . us (Ez arl Sni taliohor Cy 13958] welie nz Steff: 1 Thorn ges<häft ist auf eine offene Handelsgesellshaft ül schaft Barutrup e. G. m. b. H. in Varutrup Amtsgericht Fürstenwalde. Stelle des ausgesiedenen Vorstandsmitgliedes Wil- | Au- und Verkaufszenosseushast des Kreises | Dic Vorstandsmitglieder sind

Spandau. Marie Marquart, ge®. | gegangen; tie Gesellschafter find die Kaufleute Vtto | eingetragen: Der Landwirt Heinri Köller aus Hum- Gikéteié L t s Vo Neideuburg, e. G. m. b. H., in Neideuburg | 1) Iohann Lanz 11 | nd Christian Coprian zu Wesel. Die | ¿5 ist aus dem Vorstante autgeschieden und a! - [3502] R i gewählt ift. 2) Philipp Franzmann | A>erer in Nußbaum.

ib

l Li l a T E E ea LE X In unserem Handelsregister Ne L Ut | Feldkeller, în ist dur< Uebergang des Gesafts | Zimmermann u n See

beute bei der Firma Mäfterei, e aft mit | r; U n dem Erreerber der Frau Margarete | 2. befrau (duard Böske teilte Prokura und | 7, Ste Landwirt Klu8meier in Klus getreten. um enossenshaftêrealster ist bezügli des | Zert, N f ‘tai pi Tpril 19 ;) Johann Wichie

beute bet d 2 C aufe f n un n den CTLET Or der Gbhefrau Eduard Bösken erteilte M seine Stelle der Landwirt KluSmeter 11 Sg Il riSreailter i Dezugi S | bisherige fte i BVorstandsmitalied Peter Neidenburg, den 3. April 1911. 3) Johann Wichter beshräufkter Haftuug, Seegefeld einzetragen | St-Felhague eb. Drechéle a Thorn Prokura die den Kaufleuten Otto Zimmermann und Christian Alverdisscu, den 3. April 1911. Konsum- Vereins für Gnoien und Umgegend, Mouz Landwirt j ußbach ist R Boie Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- A : / : : H Covrian erteilte Gesamtprokura find erloschen. Die Fürstliches Amtsgericht. E S Gs ¿zu E O mitglied bestellt. : h ———_——-— nossenschaft muß dur zwei Vorstandsmitglieder er- ar Besbluß vom j j 2 Ap: ; Gesellshaft beginnt am 1. Apri I L an S es aus dem Vorstand ausgeschiedenen Qai p ; % tadt. Sehw 2 folgen, wenn sie Dritten gegenüber Nechtéverbind- T mf 116 O00 SL+ Ap A 5 egi n 2K E C E aiserêlautern, 6. Avril 1911. Neusta chwarzwald. [3314] | Rel | Ne: SLORIFVEIING pital auf 116 000 M e ; 5 liche : Wesel, den 20. März 1911. Aschafsenburg. Befanutmahung. [320 S Zohann Hamann dur Generalversamm- ! Kal. Amtsgericht Nr. 3792. Unter O.-Z. 3 dcs Génofseilbahg: lihfeit haben Foll. Die Zeichnung geschieht in der : Beschluß vom 20. Februa Ut 5 rotitund T T A T T E: 8 [3267] Königliches Amtsgericht. Darlehenskafseuverein arnar, var Wg if cungsbesYluß vom 1. April 1911 der Zimmerer Karl tate ata anie g _| registers Landwirtschaftlicheer Consumverein | Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge-

der Satzung geändert. _ Eintragung im Handelsregister B vom 28. März S C EL T N E L E [327g | tragene Genossenschaft mit unbeshrä | 5 in Gnoien zum Vorstandsmitglied (Kassier) | Kempten, Allgäu. j ; [3309] | und Absatverein Löffingen, eingetragene | nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Spandau, den 29. März 1911. 191 t E Eee Spar- und Leihfkasse für Scherre- Wiehl, Kr. Gummersbach. c 1E A, pflicht in Böttigheim. S E worden ist. Genossenschaftsregistereiutrag. Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Die von der Genossenschaft auëgehenden öffentlichen Königliches Amts : 1911 bei dec S Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 50 i Das Verstandéómitalied Josef Alois Spörer il noien. den 5. April 1911. Darleheuskassenverein Durach, eingetragene | ¡uit dem Sig in Löffingen wurde eingetragen: | Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Ge-

a nj io erie ei Sa

D G e g . a s _ —_ A E o $ m1 0T (7 - d; p o . ä -. - - .. r. ,

Sia j : [3259] bef und INRRERE E mit beshränkter heute ae ragen Me His, nes R E antgesen, an V icin hi E L Großh. Me>l.-S{hwerinsbes Amtsgericht. Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. An Stelle des aus dem Vorstande ausgesciedenen | nossenschaft, gezcihnet von zwei Vorstandsmitgliedern.

Fa unserem Handelsregiiter Abt. A Nr. 516 tit m Lan n Paul Friedri Schmidt zu Haver- | mit dem E La Gta Mat E Schneider Stefan Faulhaber in Böttighe n de : Hamburg. [3303] | Zéit Statut vom 2. April 1911 bat si unter vor- | Hemeinderats Fohann Maier wurde Johann Fechtig, | Sie sind in der Sobernheimer Zeitung aufzunehmen.

Firma Paul Knoëpez, Spandau, und | rd tf Pr t i rteilt. als Inha T derselben Kausmanr Sl eingetreten. April 1911 Fintragung en in das Genossenschaftsregister. IEYE s D und m1 em Die in Durach Zimmermeister in Löffingen, zum Direktor und an A I Einsicht in die Lllle der (Genossen ist in den der Kaufmann Paul Knospe in Spandau |" Fznialiches Amtsgericht in Toftluud. in Bielstein. 31. März 1911 Aschaffeuburg, s —- . 1911. April 4. eine Senofscnschaft mit unbes<ränfter „Haftpflicht Stelle dieses Nupert Hepting, Landwirt in Löffingen, Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

¿ A t E S E: 3268? s den Sri lidbes A tégericht 2 Ee „Terraingesellschaft Alsterhöhe““, eingetragene E A ORRe des UnerneBmens i der Ve- | zum Stellvertreter des Direktors gewählt. MODEENY Ei, va De NPEit ZOL), eisen, Lumpen und Meta ann Q TE a aeted t und Leihkafse | Wiesloch. Handelsregister. [3279] aus dem Genofsenschafteregisier. : An Stelle der ausgeschiedenen H. H. Wandel | f<5fts. und Wirtsaftäbetri E E r Gr. Amtsgericht. Soldau, Ostpr. [3321] er Nr. 14 eingetrage 1 - H. i und J. C. L. Birkensto> sind Ernst Philipp | eschaffen, 9). bie Anlage ibrer Gelder zu. er-| OebtiuteR [3315] In dos Genossenschaftsregister ist bei dem Deut-

imi

Wil CIL ie

Syandau, den 30. März 1911. ILLEI S: EASE E: B G n da3 Handelsrecister A Band 1 wurde heute i Darl sfasse, e. G. m. u. V. i 28 astbetriebe nötigen Geldmittel N 3ntalies Amt3geri des Kirchspiels Emmerlef} mit beschräukter | In das Panebregttet 2 5. e; Spar- u. Darleheuskafe, e. B. tar He S zt 1 t Heinri i j i i Königliches Amtz3gericht. h M E aue M Süider-Seievpien eïngetragen worden, | eingetragen: 1) Unter OD.-Z- 289: „Firma Se Schönberg: Christian Lang ist áus dem, a ay Bd Sod zu YOOEn: und Se Be leihtern, 3) den Verkauf ibrer landwirtschaftlichen K. Amtsgericht Ochringen. scheu Hilfovercin des Kreises Neidenburg

n Stelle des ausgeschiedenen Peter Laurids E e Hummel n ZBRES Pal oh. auégeschieden ; Mühlenlurer Weorg ander S Ter mitgliedern ai QUDIS ullel, zu Dorstands- | Frzeugnisse und den Bezug von ibrer Natur nah | In das Genossenschaftéregister ist heute folgendes A Mi E L C R daß an ter Landmanv Andreas Sörensen Andresen | Theodor Hummel, Bierbraueretetßer 1 S 2 | bausen und Landwirt Zudwig S<a! E Spar- - \ auésließli< für den landwirtschaftlihen Betricb be- | eingetrage en: / Dee S (WTENSTNIYNNOTE " WUN, JITEIVETT, VON r-Sei sleff e Dteliss bestellt ist. 2) G e P aabab Firma Age ger E sind als Da Tee Patads S LES CRaus Klurmien Waren zu ice b D Maschinen ge Âl E Derlebeutinficiitentn Michel- R M No e Bera N Sor

Hen zum Are ieslo<“. Inbaber August Sauer, fman i. dén 5. Apti Z andl - ] 2 uf- | Gs2r3 C e s e es ( e G Heinrich in Narzym in den Vorstand gewählt ist. e Dan e  tve in Wiesloch. Gesäftszweig: Kolonialwarenges<äft, R Großh. Amtsgericht. " mänuischer Verein) in Hamburg, Ein- Me Us MEEE Segenstände des Qa E L: M, 4. De M Michelbach f, 2D, t Soldau, ten 3. April 1911. s |

Könialicdes Amtsgericht. in E 5\ Unter O-A 291: ß E getrageue Genofseuschaft mit beshräukter | lben L etriebs zu beshaffen und zur Benügung zu | In der Generalversammlung vom 26. März 1911 Königliches Amtögezi Traunstein. Setfanntmadqung. 132691 Oel- O er Schäten ini Walldorf“. Fnhaber Brandenburg, Havel. [32921 Haftpflicht. überlassen. Der Vorstand besteht aus fünf Mit- | ist an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds oniglches Amtögericht.

Ficma: Graf Sans zu Törring’sche Brauerei O f Schaf Kaufmann in Walldorf. Geschäfts- Bekauntmachung. E A M. F. N. Tiedje ist aus dem Vorstande aus- gliedern: dem Vorsteher und vier Beisigern, von | Bernhard Zakob in Michelbach der Albreht Dieroff, | Straubing. [9028 E H ¿ Josef S vai tausmann in WadL 7: Kirma | In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der geschieden | welchen einer als Stellvertreter des Vereinsvorstehers | Bauer in Michelbah a. W, in den Vorstand ge- | Bekanntmachung. Genossenschaftsregister. E A bach, A-G. Mübldorf zweig : O IEE Q “an Sor: Aemen- Spar- und Darlehuskasse eingetragenen Ge- Añlazecie Hambur zu wählen ist. Die Zeichnung für den Verein ge- | wählt worten. Daclehenskasseuverein der Pfarrei Asen-

para des orenz Durber wurde gelöscht. | Adam Engel berth in i eichtst wird von den | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ir Abteilung für das Handelsregister. br Me R R e 1 6a Des Tad [e S G, in Gee BLNVeTE | T ee C De De U Si, A etrag Neemzohrtaer Vrofarift- Landähuter, Hermann. E n Aden Engelbérth Witivé : Ani äádel eingetragen worden, dak an Stelle des D E E prel Dorltandemliglerer zu der Firma des Vereins | e. S. m. u. H. in Harsberg. ränkter Haftpflicht. Siß: Asenkofen. Jn

F S Ai C ri ed rata Se N Sann gema wir bac S ee, Eerigei Statuts ein neues von Rädel, ten 22. Märi Metdeldors. S [3304] | ihre Namensunter\rift binzufügen. Alle Bekannt- | An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds | der Generalversammlung vom h. April 1911 wurde &al Amtéaerit Registergericht. "1 e lius Exaelbs “M Baer ‘und Gastwirt, | 1911, getreten ist. Gegenstand des Unternehmens : enosjenschaftsregistereintrag Band [l O.-Z. 5 zur | machungen außer der Berufung der Generalver- | Georg Messer tn Baierbach wurde in der General- ] die Abänderung des Statuts nah Maßgabe des

Kgl. E ä meister, N iborth O bne B f Elisabeth | jest au< der gemeintame Einkauf landwirtscha!® irma „Landwirtschaftliher Consumverein | sammlung werden unter der Firma des Vereins, | versammlung vom 19. März 1911 der Wirt Robert M insbesondere in folgendem bes{<lossen. [3270] j Eva Engelberth, le uf lar I ia Wieslo< licher Bedarféartikel. und Absatverein eingetragene Genossenschaft | mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unter- | Braun in Heuholz in den Vorstand gewählt. Segenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines

Dll, Q 2 Ls E Braudeuburg a. H., den 29. März 1911. mit unbes<ränkter Haftpflicht“ in Sandschuhs- | zeihnet und in der Verbandskundgabe in München Den 5. April 1911. Spar- und Darlehensgeshäfts. Die Zeichnung des

Königliches Amtsgericht. heim; Sricdri< Rü> IIL1. ist aus dem Vorstand ! veröffentliht. Als Vorstand wurden gewählt : Mayr Amtsrichter Hör z. Vorstands gesteht in der Weise, daß mindestens

-_—_ J sl

î >y -r C L & L

inactragcen °

T ier. - - e ot Ore In das Handelsregister T eei A wur bei Engelbert, ledig, obne Be fortgeführt. 5) Zu

er Firma L. Schmahl Na<hf. in rier | uner er VILSETrIgen V1 7 “pup

ite 106 eee aven } O.-Z. 150: Firma Samuel Treiber in Wieêëlo<.

Ll, 1 eing v