1911 / 87 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Kiel. Konkurêverfahren. 41 N “d 1 n 1 c B E i s 1 q c

Dienstag, den 2. Mai 1911, Vormittags 08 Vermögen des OptikerE Paul T inn

ber Konturtdorbiona Lépeiibacten Elgensiätde an A 122 10 Uhr. Allcemeiner Prüfungétermin 1D Ee Meumühlen-D Dieteichadonf witd heute 2. Mai L911, Vormittags T0#2 Uhx, und zur } den 29. Jiici AYAA, Vortrag A E ge April 1911, Nachmitt: ags 127 Uh T T zum Deulschen R is E ten E Ei A ecihsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Prüfung der angemeldeten Forderungenaufden30. Mai Großterjogl. S. 2h 4 furêverfa kren eröffnet. [4116] nann Johannes Arp in Kiel,

1440— 1449, ) 2 13 ia 4 C vén t E arie: Farbenzusammenstellu ind ( t glatter | 1911, Vormittags 10: Uyr, vor dem unker- | p-1perLse1ad. +] Ka ne Pad gemuite Dberfläche, 2 f zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 1, Termin anberäumt. Ueber den Na des a uni 1909 zu | Sr frrest mit Anzeigefrist 3. April 1911 M : i ant t } Allen Personen, „Ee eine zur jur Konkuremasse Elberfeld, seinem Wohnsige. | enen „Nau: n E bis 2. Mai I Zermi jur Wall L V7 Berlin, Dienstag, den 10 April O Ai fu d E autet thes nis ‘an manns Simon Ales rug E cines anderen N: 32 Konus, Der Inbalt dieser Beilage, in welcher ; in Rit wird aufgegeben, n an | 1911, Nachmittags 12 “vou l igl. Amts- j - : S Â 4 eler e, in w die Bekanntmachungen aus den Handels-, G E I enschafts-, ü i gen aus üterrets- Zeichen- und Musterregiftern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenz L Patente, Gebrausmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fabrplanbe anbefanntmaungen der Gisenbahnen cutbalies sab int auh in einem besonderen Blatt unter dem Titel 0 E

èc : boraefdeiehänea E ‘unt E, 238 des | den Gi h ta furêverfahren eréffnet ortuna sówle allgemeiner ‘Prüfungstermin: de x 9” E ABIS E E L N ; E c ¡u f P A sterregiiters Dan wurde glei gelc!dMt. au die Verx flibtung auferlegt, _vo on dem Besiße orden. Verwalter: Ne 2 13. “Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. ; Sger der Sache und von den Forderungen R, für welGe uh feld. Anmeldung der Forderungen bi zur Königliches Amtsgericht, Abt. 21, Biel, entra - aud [8 I d s R E vet O E k Á regi} er ir n Deutsche E (Nr. 87D.) :Fi

(E)

A o ty

L

S en oder zu leisten, geriht zu zus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansprv 1911 beim Gerit. Erfie Gläubigerversam mla nehmen, dem Nou e Es bis zum 13. Mai am 4, ¿Mai 1911, Vormittags 10 Ua L125] 1911 Anzeige zu ma 27 e, Eiland Zimmer 35, L. Sto. leber das Vermögén es Das Zentral-Handelsre EL n ( eile rand 10 das V i bote O D gi ster für das Deut sthe: Neich Tann dur all Postans T Gandelaroni Fr D, ; Alsleben a. S., den 7. April VBrüfunagaste: am S, Juni 1911, MPCHNRRE Brandes i: î: am s. Apri 1911 Der: Selbstabholer au< dur die Königliche Expedition des I Dentichen Reiche S L Anbas e Pee Be ta f Ae r fer tér eas Vierte p F, elne N via egel E Ver ige* | mittags 11 Ubr, das tonfureveri O Staatsanzeigers, SW. Wilbelmftraße 32, bezogen werden. E A tio napreis Fe den Nin liter 4 as Bierteljahr. Einzelne mern fosten 20 5.

ihtsschreiber des Königl. Amt3gerih!s. J j it. Offener Arrest mit Anze

in g- Tre erfleidungen aus Fn Altona, Elbe. Sao. [4105] De: Ds aEA 2 S Gerichts schreiber L ( 0 s | Mablenten E &I Ju uni 191 b. b. Ces i - 4 ge mor ode ien in Ver- Armtägerihts Elberfeld. Bzubinrcecdänümiäd Zor: h Konkurse, mit Ar Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | nabme der Shlußrehnung des Verwalters, z: Höcehst, Main. Konkursverfahren. [4121] mit Anmelde efrift bis zum 10. Mai 1911 ift erfannt. F bung von Eimvendun ngen gegen das S<lu In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

43 er (Beri

L L L

Brandenburg & R Altona, © D hren ‘Tder- brik [4704] mittags O Uhr. c. C. T 1E ine e gi bs E er Gericht: bre icher A h Ss Let N H afie Fnhaker: ert Brauden urg in rich. i (E402 16. Juni 1911, V rmittags_ he Sechopsheim. Konfurêeröffnung. 4143 Perl iber Herzogl Amtsgerichts nis der Verteilung zu berü>sichtigenden Fabrifkauten Adam Thomae ron L Hamburg, Schw ndettraße 89 11, und Oscar Ueber das Vermögen O Pa as ér von | 2 1. OFene Arrel it Ar frist bis zum 1. Juni 1911 Ueber das Vermögen des Laudwirts Wilheial i 1 Wolfenbüttel : Wille, Gerichtssekretär. Forbernngen und zur Beschlußfaffung der Släubige t zur Abnahme der Seflagr eb Siarión e R I-L. T ms » pormi Uhr vo ¿ L pril 1911. Dörflinger in Fuschenberg, Gemeinde Wies, E A über die nit verwertbaren BVermögensstü>e so zur Erklär: ung von Ginwendungen Jegen das Söluß- : e beute, am 8 April 1911, Bormitta ags ¡1F Ubr, Bertin. Konfurêverfahrenu. [4175] ¿ur Anhörung der Gläubiger über die Erftattun verzeichn is der be i der Verteil 7 S der Auslagen und die Gewaheang einer Vergütung } Forderungen und zur Beschl

d A z ermöêaen ernt ib ence n 7e c nt ; ore 2 Ueb - - L L L SLAST A 44442 L 7

Straßburg, den 7. UpVril 1911. ] Pr nt e Z1 ITD Sander in E zule Ii Í Kais. Amts Cert idt. .3 aa V m N in. 5 I ONTI z eimn E o t en {X k I O7 *- G ¿e , = _y s g z Tangermünde. t ï erfahre S l ¡T D das “Konfursverfahren eröffnet. Zum Konkurs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des s L T M verwalter ift Kaufmann Emil Bischoffberger in Kaufmanns Johaunes Schulze zu Berlin, | L die Mitglieder des Eläubigerausshufes der uber die niht verwendbaren V E : , f der ; Mai 1911, Mittags | SYlußtermin auf den 5. Mai 1911, or dem Königlichen Amtsgericht e 9, Zimmer Nr. 14, bestimmt.

ont L

unfer. Musterreaister ift eingetragen worden: in Altoná, L D. j eft D x S LILOS Cn A LE ae con Ga “sr | Leutkirch. Württ. 6 | > ite 16: : ; 2 st bis „Vai 1911 e n A R A E E E E R Konufurêverfahren. d Ca Tes pn a0 Bam Le OERORT À igerverfammlung den 1911, & far n is 24. J | Webér das ge des Car! Ammanx, 1911. Wahl- und Prüfungstermin am 3. Mai findlichen Firma Beruhard Sermaun zw Berlin, | rc e E Cs Mone G L 2Yr Uen (defrift bis E Sfäubigerver e i ae A S cblcibermeitees s in, Juhabèrs eines gemischte 1911, Nachmittags 3} U9r. Offener Arreft | Gneisenauftr. 41, 2 isuna na | felbst, Zimmer Nr. 12, be » bierselbst, Hauptstr ; rungS- mittags D Uhr. AUgemeiner Prüfu E Ta renge Bats in Gebrazhofen, wurte g 272 Anzeigefrift bis zum 1. „Mai 1911. erfolgtzr Abbaltung ae AR Bromberg, den 5. April 1s E / Das Honorar des 51 Nhr. das R Sd epryR, den 8. April 1911. worden. Der Gerichts)chreiber des Königlichen Amt2gerichts. | 3500 6 seine Auslagen geseßt worden. L

11 Ubr, 14. Iuri T1911 j Nachmittaas 5 y Q 2 Ellrict, den 3. April 1911. E TEZ e Gun ren éraltór: M “tz ec G«richtsschreiber Gr. Amt2gzrichts : Berlin, de S Ls 1 s L Rz Amort Et CTiabrten Crone. d i E Y - 4 Q G = - en 95. nes 1911. Bu Fehm Li 921 | 2: EES Y az Strobauer. Der Gerichtsschreiber des Königlichen B! Woukurtwers % KoufarSverfahren. (4719) Gochs Kör eri hei B G ie 6 ónigliche 2s Amtégeridt L. AOL. 8.

Der Gert<hts| eiber des Köontagl. A1 D have L ore 4en Quer ffs ertr CSCICO / h [4092] | Not.-Assistent Mertle in Leutkirh. Wahltermin 11M gonaerbursg. Koukursverfah 120] Berlin :-Mitte. Abt. 15 Aue, Erzgeb. :161] | Forst, Lausitz. Konfuröverfahrem. [4092] | Ne i itce D: l fükabteriiin: S “9 D “d reu. [4120] - 154. Tierarztes Rudolf Köster, ¡. Zt. in Schleêwig, En a Nablaß des T eker 191 Uébér das Vermögen der Firma_ Fris Wehr- einer nin : L 26 Md [eber g s ermögen des Kaufmanns Peter Berlin. Konfurêverfahren. [ 1 f wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | Tnsterburg. Koukursverfahren. [4099] - ten E verstorbenen Buchbindermeisters ur e Inhabers maun in Forst i. L.,, Inhaber „Tuchfabrikant | 3 E Cd E E eun - 96 ear ¿T 1611. an 5. April 1911 a dition Al E heute, e onfurêverfahren über daë Vermögen ? 25. Januar 1911 angenommen Zwang®vergleih | Das Konkursverfahren über dat Vermögen 1 des Tangermän! b 21. 9 ; C orf L Paul E atis "t Forst f L. ; A ; s ï nie s R L Wll am 5. ta mittag 3¿ Thr das aufmanns Louis Zo dur< téfräftigen F ‘lu , 7 S an s - ci OCTI j ga ierhaudlun Eimert Geor Maxi L ( M L: April G11. itiiea E. S mmerfeld (CZeutral- re< 1 Beschl .- Januar | Gastwirts Leberecht Neum n ciner Pap g ; 8 En t 1 Uhr, das $ I >r ftr D ae Bec M E a n Dobl [ En me 2E Kaufmann Sopdus | Pfandleihe) hier, Prinzznitr. 86, ist infolge 1911 beftätig t ist, hierdur< aufge L wird wegen aa Mile bers E i ehre gerichte. Franf. obl in Sonder urg wird zum KonkurSverwaiter Séhlußverteilung na< Abbaltung des S; [lußtermins Burg a. F., den 28. März 1 911. Insterburg, den 3. April 1911. S Aufgel oben worden. Königliches Arr: t König lides Amt2gertht.

Schopfheim ernannt. Anmeldefrist b bis zum 26. April | Bergmannstr. 67, Mit; inbabers der im Konfurs be- A Ks hen Amtsgerichte hiec- mittags 10 Uhr,

- -.

- _

L

Königliches mter s ly E milian Sabra i Ù : Aue ! wird - heute, s E Ae. On E er Fxu 0 richt i erêffnet. erd E SO ernannt. Konkursforder erungen ‘find bis zum 17. Jeni

HOUCTII ILOTOe

Waïdenburg. Schles. [4187] | 1911, Nachmittags 15 Uk = r Gonié | C. Lintner in Forst i. L E bis zum 47

: S walter: He ér: TONIS 4 CIMNNEE. N Hoe L Anm ees Tung am Luckau, es Verm l Aoaturouczlaheen. (577 1911 bei dem Gerihte anzumelden. Grite Gläubiger- Verlin, den 25. März 1911. - G i erd veriammlung : den S. Mai 191, AEEMIGaas Der Ger 2ribtEhreiber des Fön iglidern: Arn tag eri | ¿E REeieS a b , "14 Qo: Konkursverfahren. {4096 E i reverg Lat mit Beschlu Îr Konkursverfahren über das Vermögen der

or MutorrontGor 4 etnactragen : L ToS Ÿ 144 LLDI x C O CIS

3 Mai 1911, Vornitttags 11 Hus All + : E D i Luckau i ift Heute, ta<Qmitiag 10 Uhr. Allgemeiner Prüfung stermin: den 7. Juli Berlin- Mitte . Abt. 154. : vom 3. April 1911 das Konkursverfahren über Firma L. Tischler und Co. in Jauer ist zur

wW

Nr. 3 .. E. Wunderlich & C o. Akticm- Di ctihneider le, m : gejellic<aft, NAltwaffcr, f; 1911. Wabltermin am ‘22. ‘April 1911, Vor- anon U tedt - an B 1911, ix Prüfungëtermin am 20. „Mai : i Gm 28. Juni 2 Ly N:

zin an D Piat ; 3 Soufurêve en eröffnet word 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arret is E E :

erlin. Konfurêverfahren. ;]} j Vermögen des Weinhändlers Josef Bauer in Prüfung der naGträglich : angemeldeten Forderungen

22 Naturmuster ferami or X 14 Le und r: mittags I1 Uhr. TL 11 Uhr O Ferner it n x 15 Ur, T

Nrn. 4648 46419 4661 4 (728, 4729, 4730, | 1911, Vormittags 11 Uhr. Vormittags N E Verm ster: Kaufmann Johannes Wehle in Luda mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1911. Ronfa M g : 412 000 S e d!" - 1 Fr 0777 mre 2g

s Grafing als dur< re echts? ig bestätigten Zwan Termin auf den 27. April O11, Vormittags

2 L

oth T4 nr D

18 zun F j Laufit) de ' April 1 E, Grie Gläudigervertiammiung : A mit f Souderb es L pril E :

E l L gevflid t is jy, f 7, pril 191 | Ofener Arm t M oe Gerihtssäeiber des Königlichen Amt2gericts. Firma Luxus & Bedarf äartifel L vergleih beendigt nah $ X.-O. au L. 10 Uhr, vor dem EÆzniglichen An ih Fau E _ E L L É ônigliches Amtsg ; E eiacvilt un E I oft Me 1918 Ab bt. Aa S Slußrechnung des Verwalte O ist d i: | T EEBETrK, A E “d L , "Jau E : c in . E E E

B . . C er STOL, L114 Q irfungcítermin: p 2 ies 4 A LT ilters S E ne ! E l | i : See ri s aver] E iteien divert E A ia fene Aligemeiner NeA lhr Spandau. Konkursverfahren. [4118] | v Einwendungen gegen M STyC Gerichtsschreiberei des Kal. geri : _ Jauer, den L Müller, Hermsdorf b. Berlin, Kaiferstraße 29, W . v. Grappendor a Gerbstedt ijt am 7. April | Suaú ‘den n 8 Anil leber das Vermögen des Kaufmanus Hans | bei der Verteilung zu è TU Q e. rSve tes N t Z ta E h i s Der Stahl zu Spandau, Meoritstraße 22, Geschäfts- | der S&lußtermin auf en “26. ‘April ‘1911, Inftall TatWwersahren ül q E E] fahr Agrés.

allateurs Rudolf Winkler ju E eas Das Kon ; i :

28 Konkursverfahren übe z Vermögen der

elih & C m P an- E 4 Let tel 50 p. zen rid des é Architekten Seen 2 Müller, _Hermé 11, Nachmittags - n -dem gen A IATE zliches f Armtégceri®St. B stelle Pc sdamerstraße 8, ift beute, am 7. ‘April 911. Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts i Abnab t ijt zur Abnahme der Schlußrechnur es Verw i U F ä è e<nung des alters, | Firma Just & Co., Inbader Frau Just, in

593 Hurt! 1911 dem Kor n DCT

I 26. A

B 1011 C T Ì

A

i mtêgzriht zu (Be nur L [44510 Nachmittags 127 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. gerit Berlin - Mitte, Neue Friedrichstr. 13 14 e “F r Da zur Erhebung von Einwendungen gegen das Séhluß- Weißenthurm wird nah erfolgter Abbaltung des

y una. cit da lsregister nicht cinc L T en ¿ct ; a än Nort ore Î Ï 41 in L Ä f rent. 4 q ‘l Ls wa R iee tet outuréve “iañwiris Emil} Konfuréverwalter ift der Kaufmann Wilhe elm Soetel | IIT. Sto>werk, Zimmer 113/115, bestimmt. „Acref : lef T d ms s Teesiv t S E _Gé 21 rlottenburg, Tauroggenerstrafe É Erste Verlin, den 36 MZ ; 1911. verzeinis der bei der Verteilung zu derüdsichtige enden S<lußfitermir bierdur aufar hoben l a 8 Mai 1911, Vormittags E n R L n Bet. Ves GLäubigerv sammlung am 2. Mai 1911, Vor- | Der Gerichtz2iHreiber de e niglichen Amitsgerihts Forderungen der Schlußtermin au ven S. Mai Koblen ‘de en 4. A A 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 18. Mai | & ¿s Uta S i m in nau t ¡cmff mittags Tj Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Berlin-Mitt dietlung 154. t: t fer Vormittags TO NRE, vor dem Köui e O önigliches Amis zeriht. Abt. : Kal. An y : 7911, Vormittags 10 Uhr. I R Anmeldefrist bis zu eTs Es Juni 1911, Vormitags 11 Uhr, Berlin Koufu [4173] lichen Amtsgerichte b E r 17, bestimurt. E _ |rangen find bis zum 1. Sani 1911 bei tem erige | L9LL- Vormittags 10 Uhr. Könkireóverwaller ernan. - Tee N E vor dem unterzeichneten ‘Gerichte, Potsdamerstr. 34, Un on reverfahren. j {4173} „Eilenburg, den 6. Avril 1911. Könisgstein, Elbe. [4162] Wilhelmshaven. a 3 183] } an “S vird ZUT E[GUE ung Wer, Le | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | >29 April 1911, Vormittags Prè- D bei dem Fonfursforderun Be e An e Kaufmauns (Kürs<nermeiüers) Wolf Leibo- E 2e Mlolihen s deten Ie Ware eva agen dec Jn I bi i i Á : i bebalt i en nten er ie S ab ei i M Saint A F 4694] fráßrnts- 9. Mai 1911, Vo ormittagé mit An E vil c anzumelden. D Offener Arrest wi hi Taube 32 1 “i Fi D. 3982] Sibi irn e Es E ide, des Nr. 9: S S anderen V wie Ü e Bestelluno ei 409 E a 4 oline Lis mit Anzeigepfliht bis 2. Mai 1911 G E T, na RT Os Zt unbekannten Auf- E D e i i G biefige Mull: ciler Jatob Schiene, inder: : fowie über die Bestellung cines E os Héutmäi 9tudolf I1 Uhr. Offener Arrest mi nzeigevflit dit Spandau, den 7. Avril 1911. enthalts, ist ur Abnahme der SsHlußrechnung des Das Konkursverfahren über das Beile des Séblufterrins T N s Abbaltung des t e N A Königliches Amtsgericht. | Verwalters und zur Erhebung von Eimwentungen | Kaufmanns August Wilß in Eiseuah wird | Königstein d 5. April 1911. s gegen das Sl [ußverzeichnis der bei der Verteilung | na Fthtokräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs y Königliches AmibceSt. eor lia

Wilhelms haven, Altestr. 3, Schinfen-Pceß- und | Gläubigeraus!<uijes Und el ¿r6i Begen j Rarienwerderstra éi Ziel : ¿ordn neten in de HLATLIETTETTETNTCHE.. i * Liibbenau, den

berüdi tigenden Forde erungen der S<{bluftermin aufg boben. E D M ss: - den 26. April 1911, Vormittags 137 Ühr, Eiseuach, den 4. Ap il 1911. Kosechmin. Konkursverfahren. (4705]

"abre, drdemeltet ae 29. Mac, 1911 TARRE unr L M Mai 1911, ist am 7. April 1911, Namittags 6 Uhr, das Kon- C Cn Gr Amtäczritts M Ver Seri<te]>reiber Les KomgMen AmiSgergs Stettin. Noufursverfahreu. [4128] or dem Königlichen Armtsgerich te Berlin, Mitte, | Großherzogl. S S. Amtsgericht. 3a N 7/10. | Das Konkurtverfahren über das _Vermögen des 4 v

1 hs S Em E L 10 Uhr, un zur Práfin na der angemeldeten Forde- - | furêve E R walier: 2 uf n y CTICISICNTELLE L j 5 N und z : Juni 1911, curSver}ayren ermei. bis 13. Mai 1911. Erîte E S / (leber das Vermögen des Kaufmanns Nichard | in Graude: une i Molsheim. _Konkurêverfahren. #14 Hellwig in Stettin, Körnerstr. 76, in vriché drichftr. 13/14, IIL Stodw ert, Zimmer | Elberf [41157 | Buchbinderm e A (Le j eld. _sa115 u<bindermeisters Gustav Freymark in 2, veitimmt. | Das Konkureverfa abren über den Nadhlaß des am | Kos<min wird nah erfo! gter Abhaltung des Schluß.

Wilhelméhawven, den 29. L ärz 1911. den E ! Ma 1911, Mena cri4 Vor dem unter eichneten Gerichte, Brunn (B17: veramuluna Den 2 i Vor- E 2 ay geridht. L U MEE G L 7 BIUIgerver amn! (El O é 2 ¿x das Vermögen des Ergersheimer Dar-F Richard Sellwig“, ist beute, Mittags 12 Ubr, | 11 Uhr, lehns falleuveteins j Ernft Ni r rabaas Mort * M 7 tefammer in Stettin, Grabowerstr. 18 den 29. März 1911. April 19:0 in Elberfeld verstorbenen Banfk- | termins bierdur aufgeboden. am 28. April 1911, | Beuthen, Qs. „Konkursverfahren. [4091] rehende Konkursmasse nit vorhanden ist. Krempe | De. [4097]

Konkurse ia Berlin. n 7. April 1911. walter: Rechtéamvalt, Roth in Molskein H T t ri 4er R T Sn Amte bts mel °- ut s? e ri T: E L. O 198 u achen. Koufurseröfnung. [41307 Bremen A A #0 165] a E L BEAN Le0S E M ao 2 0e E Eläu Ct Zer versammlun: ITZT E o Vorm. 11; 1 Ihr; allgemeiner J rüfungs ¿TeTITIUT Un Ta2 Sort iTÉDerf26 - das N e l M3 N D Î {11277 10 U E. F ; L as Korntureterfabren über è BermsSgen des erfeld, den 30. Mär 1911. 2 eber daz Vermögen der offenen Handelsgesell- Oecffeutlihe B Bekanutmachung. Grossenhain. i : 14137] | 5. Ma 1811, Vormi! tage hr R Vorm. 1Ofè Uhr, im Zimmer 37. | Kaufmaxus Franz Reuka in „FriedenShütte Könicliches Amts geriht. Abt. 1: Das Konkursverfahren über das Verm3a en des Aachen T Eu Weber bas Vetindaen ‘der Inbebécis eines N E UN Bermögen t minderjährigen Bure saal E B „Stettin, den 7. April 1911. Tbe mos erfolgter Abhaltung des Scblußtermi L T G Kaufmanns Richard K Klahu in Krempe, jeßt in tatierlihes Armtsgeribt in Molsheim. Le: Serihtsshreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. | b S aufgebo » data L0n, e Beermins | F1llwüärden. 4168] | Lübe>, wird aufgek de da der Schlußtermin und ' | Amtsgericht Butjadingen. Abt. L | die S<hlu ußverteilun i j Krempe, den 8. j Î

geschäfts Dorothee Wilhelmi ne Bette in Johannes y e tin Lampertstwalde Fatterlimes Amis B n, Safiselditra [L Ut heute der | wird beute, am 7. April 1911, Nachmittags 45 Ubr, | 2 E 2 ¿ } Amlocrcióie di STEMEN, E Roerwalter: Recbtéanwal t. 1 das KonfurSverfabren eröffnet > onturäverwalter - Neuenbürg 3 Weissensee b. BReriin. [4719] C euthen O.-S., den 4. April 1911. S ea ain fu. e D ler in Bremen. Offener Arres Anzeigefrist | Her HtZanwalt 2 A! red Richter bier. A1 meldefrist Kgl. Württ. Amtsgericht N teucubürg. y bee Le 2 “aats e R M t H: | Bielese1d. R E U O S E Be ringen des B n Lr c 12 E €© On &- röffnung über das Vermegen des Juli us ermögen der Frau ertya ner, as Konfkuräve rfabren über das erms gen Wadd < t E A 21 Mai 1911 Zir 7 M T Es 4 Fiel Seufried. : 1 : E Tradr Ve des ens wird nah erfolgter Abbaltung de

o T 22 om 41 eins Lf L _; T Z., S Ea L Fricdri ih “Seyfried, Bäckers Und Wirts borenen Fricke, in Verlin, a j Bäckermeisters Fritz Mia: in Bielefeld décmtiug azfgehoben. 4 altung des Schluß- Lage, Lippe.

M miw L : 1 L / E d f } 17 F wt 7 a ate 7 2 - tr a L E id Gory au 5 T+ s S (“nribeti M ju 10. Be E fr QIRE en, offener Arreî Mittags 12 5 Ub ne Son E L Se S T nadjà dem der n dem Vergleichstermine dom | Ellwürden, 3. Ap ril 1911. Verr Privatbaumeister Hanke in Lage ift als Ver: 6 J r, das Ko onturéve ahren ero ZFnet ° Zanuar 1911 Lee Oen e Zwangs8verg [eich dur Veröffen tlicht : Gerfen, Gericht2aftu ar. aker um Konku ire der Witwe Kaufmauns tsfräftigen Beschluß vom 7. Fanuar 1911 besiätint | Lia E S dolph Kirchhoff hierselbft endgültig angestellt.

| Ellwürden. 4167] | Lage, den 6. April 1911.

|

E3

43 6%: ed p 2 "A Cy

10 Uhr, vor d e. G. m. 1. H. in Ergeré- das Konkur: verf fahreu eröffnet. Verwalter: Kauf- nit | beim, in L ‘iguidation, ift am 7. ILL, L mnn | n Ss S DoS > ITE Det DIEN CTOMTIEL a wt 4 6:3 a - ofener Mere Htss reiber ntg : 8 11 T y Idefrist bis jum 6. Mai d Ls Os eia ie S)r TeE de des * Königlichen Amt8gerichts | eamten Otto Gagfy von Elberfeld wird ein- Koschmin, den 8. April 1911. i . April 19 rite erlin-Mitte. Abte lung 154. | A It, weil eine den Kosten des Berfabrens ent Königliches Amtsgericht.

schafi Q ffermunns « Raab

10: 1h r, und aëg ngétermin am | bigerversammlung: 5. ai L911, Vormittags ffener Arreit mit Änzeigerflt>{ht dis zu n 2 27. Mai 1A F rmitta. c 10 ihr, an l ; mgstermin : S3. Juni 911. Ne TETTII FUT MONAtetgt R O res A Se Ba. 2 Nai _IT911L, Vo t gs > 11 Uhr, auge : ; C, Grofienbaia, den 7. Apel 191L nd Ameiaefrift bis 928. il 1911. Wahlterm Raufmann Lebmberg i in Berlin, Alt-Moabit 106. et Aache! l, den 7. April 1911 ANEL, Vormittags L N R E O E L D Ta E E a STzubiagecrauésidunc, Fr zum Konkursverwalter ernannt. Koukurs- | ift, bierdur a: ufgeboben. en i. ADTU 194i. bi immer Vir. & gar Königlides AmtögeriHtk. rmin wegen Bestellung eu j us Mi e a Ï : eboben | i hes Amtsgericht. Abteilung 5. M La / E E C _____ | Termin zur Beschlußfassung über die in $5.132 unt ent gen find bis zum 13. Mai 1911 bei Bielcfeld, 4. April 1911. Amtsgericht Butjadingen. Abt. x. Fürstliches Amtsgericht. N SARS 4 0 2 _Br men, E April 1911 Halberstadt. Ko fkurêverfahren. __ 14104] | 134 K-O bezeichneten Gegenstände u Agen n onzumelden. s wird zur Beschlußfafu; ng Königliches Amtsgericht. Im Konkursverfahren über den Nacblaß der Ehe- A achen. Konkurseröffnung. [4132] ang nus T bor Kol Ma o R E Ueber den Nachlaß des am 2 târz 1911 | Prüfuncattermin Saméêtag, 6. Mai M. die Beibebaltu ing des ernaunten oder die Wa Breslau E [47 frau des entmündigten Rentuers Christian | lAndeshut, Schles. (4095} G E E R 2 S E N rón ç Í 7 iy n 5, Zis A / E (4 : Ait T » 5 + m4 5 . c leber daë Vermêgen des Kaufmanns Hugo N verjtorbenen Kaufmanns Otto Saran : dur | Vorm. 11 Uhr. Konkuréverwalter: Gericht! anderen Verwalters sowie über die Best Jelving | aeg a : S MAE (4712) | Kioppenburg, Amalie geb. Menke, welche ihren Ds L Konkursverfahren. ónli 3c Ea 1667 { Beschluß des Königlich imtégeribts, Abt. 4, vom | notar Ob E 2B [dbad, fein Stellvertreter ne Släubig erauss<ufes und eintretendenfalle iber —— KonkurSverfa bren über das Ve ermögen ber gefeßlihen Wohnsi 8 in der Gemeinde Seefeld batte Da3 Konk uréverfabren ber das Vermöc en des Bezirkênotar Rupf in Herrenalk * im $ 132 der Konkursordnuna bezzineten | pr Zauischen Steppdeckenfabrik, Gesellschaft mit | und zulegt in Varel wohnhaft war und dort ge- Tapezierers und Defkorateurs Paul Hänel in Geri<tsshreiber Frerv Leenstände auf d-n 3. Mai 1911, Nachmittags | Fla E Des ET Haftuug_ in Vreslau, wird nah er- | storben ist, wird der infolge einer Grfrankung im | Landeshut E nachdem der in dem Vergleichs- gter Abbaltung des Schlußtermins bierdur< auf- | Krankenbause ; 4 Varel befindliche vorläufige Konkurs. | termine dea ceitect 1911 angenommene Zwangs- G erglei L dur tsfräfti Jen wril er vom 18. Be Dari

per 2aîtender Gesell- ) Ene & R aab in Haudetsgeselli zan QNev- feutlihe Bekanntmachung. n E O E J DIMEWUOLAT MUDI U R ort At 1 aab in Aacher "e am fe ri 151 p 2 Normänon doë r versavren eroffnet. C Let: M ¿C m (i. ADTIL 1942, p L I D e E 4 R A TA n eröffnet LUCDE Lo S Feli Feldmann, (Suhaber: E Gtho kior. Anmeldefrist und net rreft mt ————— z 2 _Uhe, und zur Prüfung der angemeTld Ten "a ad r miltags 25 R p T I EN, e L ibe h [, Fel I es Da Arif 1911 Cl» G Zu or diovt » [40%] Mtderungen auf 31. Mai 1911, V E verwalter A1 ulte Hölshe B bi De ? L ry ReTS E i “d J idt bis Moril 1911. rste Gläubigers | Neuwied. Konfkurêverfahren. : den Dr- I s Murk 19 F; r Völscher in Varel hiermit auf | 777 Ztizxt Ju t Felix E, in 5 er- | veriamn d- allgemeiner Prüfungstermin am ebe ermögen des Golpschmieds Peter Mittags 104 Uhr, vor dem unterzeidneten Geridhte, | E, ‘Kön i liches E. ; E Antrag ais Konkursoerwalter entlassen. An | 19/1 bestätigt if, a oufgehoben Mai 1911, Vormittags XO Uhr, Zimmer | Fezle in_ Neuwic cd_ ift am 6. Apr Ï r Fe enjee b. Berlin, Parkftr. 52, Zimmer 47 11, ônigliches Amtsgericht. feiner Stelle ird auf seinen Antrag der Rehnungs- Landeähut, E ir. 99. | mittags 12 Uhx $28 &oufursver n eréfinet ara anbecgu E E E S jur | Bromberg. Kounkursverfahßre [4081] Eee Adolf Peters in Varel ¡um Konkurêverwalter

G alben L E M i011 D T at Bt h onner i rêmafse gebörige Saße tn Bej In i über das s Vermögen des | bestellt.

Halberstadt, den 6. April 1911. terwälter: Rechtskonsulent Peter enne GCIOLE A E Er : dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ñ - ; [417 H y Ztermin - L E Z . r ves Könialichèn mt2gerihts. | Fuld: Stu rniiernt find bis zut 22. Mai : Konfurêmasse etwas schuldig find, wird auf o Kaufmauus S Simon Linsky in Fi irma „S ania- Ellwürden, 7. April 1911. rom E [4171 Vorniï. 11 Ugr, in biefiger SeriStêstelle. fammlung 5, Mai 1911, Mei ttags 11 Uhr, Abt. 4. | 1911 bei dem Gerihte anzumelden. Dffener Arret Ry N aaggas Leis K Gemein shuldaer ju verab- | Haus Juh. S. Linsky“ in Bromberg ist zur Ab- Veröffentlicht: Gerken, Gerichtsaftuar. D, E E or des

“Jas ris 1011 17 é , eiti E24 zeigepfliht bis 22. Mai 1911. Erfte Glêr Fn oder zu leisten, au< die Verpflihtung auf- | nabme der Schlußreh des Verwalters z:: f E E N er as Vermögen de

Aachen. | . April 1911. E : S - WE L, o [mit Anzeiaerfli<ht bis Vai 1911. © e reœnung des rwaiters, zur Gr- | p in $ wird

Königlihes Amtégeribt. Abteilung : Vormitiags L L E E DER Hamburg Konkursverfahren. 14134] f ee erbetsantinl E N Mrfrno : Mt, von dem Besitze der Sache und bon den | bebung von Einw wendungen gegen da das Schluß verzeichnis é agr t NKoukursverfahren. [4710] E B eun i : nisens. wird na erfolgter Ps : Vor E L r, un FTICILEDAUJE d : FED e Gen Bermöêgen des Juhabers cines j x Mai 1911, 'BLES 10! 114 derungen, fúr wel sie aus der Zacdbe ab- | de T Ert der Vertei ung zu berüdfitig enden Forde- O Kon 1TSverfabren über das Vermög on des Seebad (defen). R a1 a1 Aachen. Konkurseröffnung. 131] f L trafe). t E L _S E E Herrenga rderoben- und Ausrüftungs geschäfts | Hermannstraî j Vonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem ungen fowie zur Anbörung der Gläubiger über die ata Johannes Alimaun in Kreuz wird 2 Sr ber. Sli 6 Ae Es : Das Derr uier getrennt j * : E Heinrich t Blauk, Samburg, TuDDCT- j ed, den 7. Avril 1911. aróverwalter bis zum 15. Mai 1911 Anzeige zu | G ritattung der Auslagen und die Gewährung einer tus < Lal E S E S PN mins hievs S SEE T E miegeriht. S t C Au fm I » 7 « ALTIL 1911- P 15 val (in0 - m. 5 F G s c u m M untern E i Vez Tit 2 e tod x F Ehc rau des Kaufmanns Ferdinand - E T ie its: Freund. La iIV 1 Es E 1 er Gerichtsschreiber dcs Königl. Amtsgericht: boi, Vergütung an diz Mi tglieder des ( GSläubigeraus] usses Filehne, bes Ap BERLOL D Hessen. (4170] Offermanng,, Maris geb. Einmahl, Kauffrau er Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Fre! 2 Uhr onfurs eröffnet. Ver er: beeidigte - iglihes Amt3gerit in Weißensee b. Berlin. | der Schlußtermin auf den D. Mai L911, o En ‘Köni Es e: ; Bekanntmachung. s : : Be R A cjeliwaft ©ffermanns dee : Bekanntmachung. 1401 | Bücherrevisor Aug. 2öbhm febergsir. 18 111. Ober-Tngelheim. Bekauntmacung. [4108 örrstadt. 4133} | E, A2 Uhr, vor dem Königlichen Amts: gties Amtsgericht. Das Konkursverfahren übe r das Vermögen des Serie A E O E S z F. Arn bt Cagenfelden bat am 7. April | Frf&liesli. Amnelte 0 2 S | Ueber E n des Väckermeisters Geors ber den Nachlaß der Karl Ludwig Christian grcte e bierselbst, ere Nr. 12, bestimmt. Frank fart, Oder. Sonfurêverfahren. [4090] | Johanues Seibert 111. ; Renters wird nah i ( ist am 7, [ 1911, Na: L 5 a T E : das Vermözen des | tinfSließlih. Anm E De ‘| Baum in 2 Enge! stadt. id beute, am 7. 12 in Witwe, Katharina geb. Boller, obne E Geridte hr d d 30. März 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des erfolgter Abkaltung des Sélufß termins bierdur< rrrolter ift bor RMecht2ammäst Dr Crb | Stuhmachers und Sch uhwarenhändlers An- | «6 Mm, < I, Vorm. 101 Ubr. All; emeiner | ‘21, Hadmiiiags D. G5r, Las K O 2E erbe, in Jugenheim ist am 6. April 191 E reiber des Königlichen Amtsgerichts. | Kaufmauns Karl Breitsprecher in Frankfurt aufgehoben. Arrest mit An bis | dreas Lehner Gaugfofen das Konkurtver- | Y-5fiunastermin d 28. Juni d. J., Vorm. E Nhr. | el, Ote CH L. ATEURSGRLNS SrI e N das Konkursverfahrer eröffnet Bromberg. Konufuréverfahren. [4082] | f Q. Lindenstr. 30, wird nah erfolgter Abhaltung | Lauterbach (Hessen), è Mur 1911. : Ä Se, Ober-Ingel heim. . Anz is zum 29. Arr! Men. Rénkerinccie lter: Notarsgebilfe Andräe in | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sélußtermins bierdur aufgehoben. Großherzogliches * ericht. Bear a. O., den 30. März 1911. Leipzig. 14722]

>

iht.

s 1 M

O. Mai 1911, Vormitta g

¿C1

zum 2a 1911. À ‘au’ DET <IUN Der ie Qu h R for De v9 z Foner: Arrest: mt M mze mid i irg, den (. Drit 19 s 1911. ite GIZabi E pi mlung und al emc R Algesheim. Anmeldefrist und cffener Arrest Kaufmanus Cacsa S banfelben “Ta te Gl csammlung am | Ziegler dabier. r A U M s Arntégeribt Hamburg. F G e Lan * Mai Mi el Ner rre] r <hendel in Firma : 10. Mai L918, Vormittags 102 Ubr. und Inmweldefrist bis 25. April 1911. Erste Gs 36 [bteiluria Tite CKonfuräiadben. | 911, Vormittag Fener Arc aateigepflicht bis ar lfte lter LO eee Tr pa nt in Bromberg ist zur Abnabme der Königliches 0rd, Abtl. 8. Das Konkursverfahren über das Vermögen “e rüfungétermin am 27. Mai 19183, ersammlung und allgen Pr i n: womit rals E S - C c E B11 g un rTufungStermin : . ngre@Qnung des ae, jur Erbebung von | Gostyn. es<luß. 4101] Väkers Albin Otto Sachs in Zuck lh Mai 1911, Vorm. 9 Uhr, [ui Hamburs. Konfuréverfazren. [4 | mit A1 ¿un 12. Dr Ls L, Vormittags 9 Uhr. Ei nwendungen gegen das S{blu ihn C ( | NEEZIRUFEnN, : n nfure 4 t Ar Bua 4: egen S&blußverzeichnis der bei | Jn dem Ronturdtecialeen über das V Stötterigerstr. 14, früh s einer : T2 i Inhabers eines Ober- Inge! sheim, f ri L Gr. Amtsgeriht Wörrstadt. der Verteilung zu be H a ermögen des pers früheren Snhabers einer Väckerci s | \ f Ee TSgericht ZBD A et ung zu erüsichtigenden Forderungen früheren Kaufmanns Anaton Markowsfki in | in Leipzig- -Reuduig, RNiebe>str. 28, wird na< Ab- zur Andorung der Gläubiger über die | Kröben wird das Verfabren na< erfolgter Ab, | haltung des Schlußtermins bierdur nic

L ry

-

Vorm. 160: Uhr, an ! r Gerid | Machen ? 7 T 7 i Z >28 j lhei: 440 GI)C1t, Ges A E Ht. Nbteisuna 5. E ggenfe eiden, 5 [pril 1911 : Spezialherreahut geichäfts John Fricdrich | P C MATLLSGEI Li 'ifenbüttel. Konkursverfahren [4141]

e L ihtesGreiberei des K. Amtsgerichts. m L indiuger, Pamburg, e Ld Lt Potsdam. ; 1715] Méfer das Vermögen der Ehefrau des HStel- Sans der L Aus lagen und die Gewährung einer baltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Leipzig, den 5. April 1911. M LEDEE O, tonfuröverfahren. Bis : t O a A g E E E Nrn Ss 3 or: ers Julius Behnecte, Jeuny geb. zung an die lieder des Gläubigeraus- Gostyu, den 3. April 1911. öoniglihes Amtsgericht. id agf | Eise ach. erwalt - lobe : do his ulles bee @ SS1 T g Ser l N t f En E E | E ermögen der Allg schen ak 6. Oifoure Arlt it V N Ie Zuli d R ta Potsdam, A. raße 3- wird bezt! fler, in Wolfeubüttel ist heute, am 7. April Vormit S ußtermin auf den 3. Mai 1911, Königliches Amtsgericht. D 06

fac E 191: E en egräbnis. iche eie Deuts îta . Mai d. X einsSließli>. it. bis zum | am t be, sz Fonfuri M Nahmittags ot Uhr, das Konkursverfahren | Libte e bft Uhr, vor dem Königlichen Amts- Herne Vet “Eonie. [4721]

Ei E A E , T Kranfen- u. Begräbnis.Ver Ser ngo r 10. unt > S A M fte E. | non Es i M malter- Wor Nele e Der Rechtéanwalt und Notar Franz Gyferth | 9 B e bierfelbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt. Das K fur3verf guntmachung. [4124] Das Konkursverfahren über das Vermögen

i E, S.) in Liquidation ia Eisenach, verlreten | 20. Zuni d. Pr), Sl e T N E Een Nee Fra unt MWlfenbâtt d at romberg, d den 3. April 1911 as Konlurêverfahren über das Vermözen des | der Aktiengesellshaft Leivzi

mmluug d N, | in P m. Wz Ar ; tel ift zum Konkursverwalter ernan g pziger Musikwezke

| den Ligu Negatitrator Frizdrih Wenelkt ammling > Fo. M ai d. I- p Vorm. Ly Uhr. | 18: Dojedatn, SEENEMt rae LM, , Aituesdetcift BIE zes lréforderungen sind bis ¡um 10. Mai 1911 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. M Een CIMaoO Wilhelm Köhler zu “Herne ,Euphonika““ in Leipzi riedri Liststr. 11,

Vorm. 10 E E De Mea: J! V PIO Mai - 1911. Erite GlZukigerveriantmsmny Mk an Gerichte anzumelden. Grste Gläubiger- | Bromberg. Kontu ird eingestle a eine den Kosten des Verfahrens wird nah Abhaltung des Valiticades bierdur

| Hambur, A zin Wi, R ormittags 10 Uh: lung am G. Mai A911, Vor. | In dem Konfurevernt bren über das Ve f eite 1 4 al aae vorbanden iff. aufgehoben. amburg, dea 7. April 1911. :m 5. Mai mittag hr. u 1 - bren über rmögen de erne, den 31 Mita 1911

: Amt2zori mbu Votäd ben Ÿ ris 71 gs 10 Uhr. Prüfungétermin ten 7. Juui | Kaufmanns D 9 T Seipaig, den 6. April 1911. poisdam, t E m B 7. I Paul Copek von hier ist zur Ab- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt.

L v

_ Du van Di S

GDLACICITIE

a