1911 / 89 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mk pmk pem jk gund drk fred ded pra dure rc dera dee eret res Pre

Lübeder Vat do.V.-A.?kdb.119 Ludau u. Sten} Lüden! hzeid Met) Lüneburger W.! Luther Mai Magdb.Alla.S

do. Baubank. -!

1 en ens Pert pend m Ì)

M OOS —Ì

enen R | i: | ZBR June Peer Pee Predi Predd

N) Part eret Prect

L

do. Mütlen . -

[S G C

Malmedieu.Go.! 8 Mannc531annr. (24

“Ee Marie, kon’.

bo Gu e

E >-

5

pem prt andt rek

F t a

81%] #+]| 1 #*| gr g E A K 0 4 t s F P

G D O s

huvd jrocd dund dank dend seen dant De O L S Sra I Pert Pert Pre CIO Pert arn} Pert d A

421,69 et.bzB 20 0G

a] || E:

Tae Peri "=

D p ib

pr jr b brt bt 1 en D

Jaa fred Pré

Milowicer Slten

Atl

f

[H

Œ

Mühl.Tergwerk 13 Müller, 2 umm Müller, Speiset.|15

Nauh. äuref.Pr./i.2, ReptunSchiisw.! Neu -Fiukenkrua| Neu Grunewald} Neu- Westend À.| | Neue Bodengeî.|19 Neue Phoîi. SBe!.| N.Haniav.T.i.L.jo

bret dert jet pre Pre nah Prrat Sram Pra

Q atm bea

| ||

[2] D t E

R

E 5 L

"9090 m pr ct A A p s m ÉOUOUO

Tr S Wo - - es ti E Ga

p

Niedl. Koblenw.| Niedericl.Eleki |

Nienb. Vora. À| p e |

234 0vet.vz;G

S]

T E êe 1 V P d D t

bund bend pre bret uk and dere pet Furt Para Pert Put Vi 1 d 1

L NS

do. Gummi a

pra l ¿n

i

es Hes La bai Jos Go En Ee

O de j | w| Mi wu L

puá or

L

2.

@

His t bo

Lr pad

d, | 1 10 d n V "—

p 4

11 P1 50G

O p (X

»">

i

[wow]

S sed send srreed pru fund ard dret pre þaus pund pur aus pem prend fend dend

GaVLL Ae o | wo

VOLOy G5

a2 e

G I

115,09 et.bzSG

Go LO-1 0

O 4-7:

S

L

f ma Pet Pat n P F V (2 Pert ert Drs

_—

Or M O

N | L b a g E E S E

pt pet P

t pet ( .-.

-.

p

WwWWOCc IEIEIE) O Ms

[S ad dre bed pre pet prcd par pre dert 0

E S Dent pet Pert dee pet m) À

_— O

à587à 9659; bz

T)

147,00 er.bzB

reßipanllnter!.

uw. Walter

154 SVdz 119,00 eu.b¿G

¿holzPapierf U Reis u. Martin Rheumf Srafstalt. do N.5001-1 Nhein. Braunk.| 3 do. Chamotte . do. Gerbstoff .

162,25 et.bzB

200,25 et.bzS

S

S Ͼo| woll lll

¿SO ¡ASSzASI; bz

| aat

oster Brk.-W.:14 do. Zudcersabr.| 4 Rote Srde neue

aus pu O he U -—

Qi G

m.

SalineS E SalineSa d. 0 Sarotti Chocol.i 8 |

S SaaerbrerM}| 7 | $ SaxoniaCement) 7 Scedewit Kmg!20 |

immel, M. .| 9 | S<les.BabZink|16 | do. St.-Prior.i16 |

do. Lit.

do. Kohlemwerk| tos. Kein.Kramîta} do. Portl. Zmitf.| ! do. Textilwerke} Súlouf.Schulte! Qu o Sucider| oeller Gitorfi Z. A. Sicelten/11 | Sthomba-u De. 7 Schönebe> tet} 0 | Sc<ön.Fried.Tr.| 8 | Swöning Eisen.| 6 Schönw. Porz. .| Q j annShöott| 5

<riftgieß- Hud 55 Sub. u.Salzer}20 | Shudert, Œitir.| 6 | do. ult. April Frit Schulz jun./23 Sulz - Knaudt)

Swaneb.Zem.

SiemensGlsink

Siem. u. Halske)

do. ult. April Simoniuë Gel.

Sitzendorf.Porz |

I.G.Svinn u.S SyiauRennu.

Sprengst. Sacd.| Siadtberg.Outi:.| Stah: u. Nölfe] Sitahnsdrf.Terr Sitark.u.Hoff.ab.| Staßj.Chm. S2. SteauaRomanc|

Stett. Bred. 3m

do. Chamotte!

@@E .. 5 -.

j

L

E

r

t

C @ < @ o

Sturm Falzzg!

Iafelglas . .

Tecra, Akt.-Gef. de, Müllerît: do. Nordost . do. Rud-Jobtb. do. Südrecît do. Edible b. i.L.

Thale Siî.St-

Friedr. ThomSé

Trachenbg. Zu>

Tripti¿Akt.-SGel

Una. Asphalt

a) -

V.Hnficz Ver.

217/90 et.biS |

28

pet dad derd } Pes Pert Prod Pud

pt bu prt 14

2 bt C V

9.

T i 0 i 0 bn e V En d

| o: | tons | S:

S Ax)

ou

mpt

Witt.Gußstlw. do. Staßlröhr: Wrede Mälzerel Wunderlic) 1.6. 1 Zech.- Kriebit!d®

ellitoff - Nerein Zeliftof Waldb.

penad pet pra pad pad pre

A

196,75 et.bzG

1a Pans U Part Pee Qr ert

E jar part pur J] j C s

pet jd pen jd perrà park band Par per farm dek pre duee

La D N fend deni E n) m) Pert

Cn im

Ly m bu MO m p

ialwerte.

|AcomAoO

m A N

e 7 1 j P

latt @|

C

South West Africa TtiiD

-| |-0-|

Obligationen industrieller Gesells.

Altm.Uebeclz.uk15 1004 Disch. -Atl. Tel. .[100/4 Dit -Nied. Teleg Beberlandz. Bi Accumulat.u Acc. Bocse u. 60.199 A-G. f. Anilinf./199 o 1083 09 unf. 17/10245! f. Mt -Ind. 1902/4 Adler, Pril.-Zem. l Alf Ronnenb.ut1i 103

per pad pad prt Jarl pmk pad jer pad

Jus per C7 m

eHerne“ Vere

É F n be: n E P

A Hiberxnia konv. _ ] 0 1828/1090 4 | do. 1583 ukv. 14 iriberg. Zeder [1034] rb. .11034 | Sewi.1193 5

6[102i44| L.1.

L G U G i e fn O n e n es P

Swelmer Sii.! Se>#Mhib.Drsd! Sceb>.Schfsêww.| SegallStrump!! Fr.Seiffert u.Go!| SentZerW.Bz.A| Siegen-Soling.| Siemens E.Bir.|

ay Fund fend Pons O Vf Fred

Hon (9)* _—

COOMmMMOAO

2A

tim b r be ba j je N bres J Prei 2nÀ 2m) bert

es

Ilie Bergbau JessenitzKalinx Kaliw. Aidersl.

Bergb

Sew10 102 45!

do. A Alsen Porti. S Anhalt. Koblenw.

ao 00

_— Jud J bin Pud

e [rer]

part pad Pre pk Fund prr aer band pam pet jd renk bra prak jer

l 1A L

Un N ps

t By s Pas Jus fred GÌ, fred

Aplerbe>er HU Fichaffb. M.-Pap l

do. Bad.Anil.u.So Benrather Maí. ett.at 15 10845 riz.-W.'190/4

| Js 00A

O MOIN O

D a

_ R

aat Pert jrundd 2) pee

Soda 190/44

L ad Cir

Königsborn Gebr. Körti2-g

Körtina sEl. Fried. Krupp . « 10 12/1004 Kullmann u. Ko.'1934 Lahmever u. Ko.'103/4

do. G.unfv. 13/103/43 . 1004

do. ) Ledf.ErZuStr.iK Leonhard, Brf. ./103/43 Leopoldgrube . - Ludro. Lowe u. Ko.'1004 Löwenbr Hohen; 102 ortl. Gem./102'45 Maagadó. Allg. G Maad.Bau-u.Krb do. Att. 11,12 do. Abt. 13-14/16343 do. Abt. 15-18/10345 Manneámaunr. Mas<Breuerukt12/105'5 Maf}. Bergbau. .|104/4 Mend.u.Scwerte!103!2i Mix u.Geneït . . {102/44 Moni Genis sMülbhein: Beraw.|102/4j Müi.Br Lanaendr|1004 Reue Bodenge!. .

-1 b | -3 |

do. unk. 12/1004

- e | m _-

D 5 I

100002

„Kaiiery. X 1004 unt. 12/1024 ro. W134i Bing, Nürn. Mei. 102 Bismart>hütte 1

L

—— 1 N C0

a] | o

e

|

E E S S A T 2M T S N Len n

too

Gußstahl 102 23 Braunk. u. Brifeti| 100/44 uf. 131001441 Braunschw. Kobl 1054 Bresl. Wagenbaui193/4

St.-Br.! 1034 BrownuBoveriuG Buder. Eisenw. . Burba<Sewrkti Bus Waggonfb.| Galmon Aîbeiît . . Gharlotte Czern Gharloitenhuite

Ghem. Bud>au .

_— 4)

. Es 10 1

L

J po

J wee

y ps O10 OoON r

O l

OxWID

Tecieub. Schif | Tel. J. Berliner]

T elt, Kanalterr.:

S 190,10 et.bzSG 5G

[—Y

O

p

o ‘t 4

e

O

O0 in fs f Pt P Ds

p}

Terr. Großi<if.

coO

102.00 et.bzB

o

do. N.Boi Grt.| do. N.-S<0ud.|

| 00] 209]

Io

Lo.

10 0 de 0s De | e 10 0 V 3

9

*&

J Prt bund m) H ae

ps s C T }

fn Ps Pn 2 Q) et Durs Pert Ps F

S R a 1D

jr

Leut. Misburg -|

Goncordia Bergb.

do. do. V.-Alt | 7 c GConftant.derGr.1

biederhall . . -| 4 Thiergart. Keitb|14

ps A e puri

_

Oberihl.Et! d L

ThörlsVer.Ocli.|16 Thür. Ndl.u.St.|11 Thúring. Salin.| €i Leonhard Ließ .| 8 TillmannEiindv.| 0 Tit Kunfttövf.ik|9D Tittel u. Kcüge: 10

Dannenbaum .

bei ges Pad pra pes pecad rc rend pered Pren parat ret pes dene deres

L en Tot er

pt pt prt Pert prt þee

do. D j ae e ahn do. 199%untk.12/ 135 Ditich.-Lux.Ba. kv

S7

o} o) m) m n] e] J n] bent D oY J J S

Part Prt Pee Pert rect Pert fert pur pfte prret eret drt dent T0 5 5 t

prt ed pk

O F

Tuchf. Aachen -| Tülifabr. F{2ha}

E pas pt pes prt pre para Ä #0

| «

IIT-V ufv.13 1035 . Asph.-Ges. 105 44 do. Bierbrauerei 103 4 do. Kabelwerke 103143 do. Linoleum . 19 do.Solv.-W.uk.16/102/44 Wagg.-Leih/102!5

S Ao f

l) i e

S

Ungar. Zuder . Union, Baugel. do. Ghem.Fabr. u.d. Ld. Bauv. B} UnierhautenDPp.| Varzin. Papterf.| Benufi, Masch. B.chemFab.Zeih! V.Bri-Fr.Sum.| Ver. B. Mörilro Ver.Chem.Ghrl.;16 Br.Köln-Rotiw. 16 Ver. Dampfzal.! 0 Ber.Dt.Nid>elw.!16 do. Fráän:2.S<utß19 do. an itoî 36

er

——

C

gus

D 10 O 00 Cie A

Ren C5 f

177,59 et.bzG

0-3 | A 8 «J

pa s

î

N5chlingEiï.uSt.

do. Eisenbh.u? 14/1034 N L © RombacherQütten 1

do. Kaiser Sew. 1004

5% |

V Vis Pat bert prt ! L C

Co

Dannersmarlb. -

[e A

b

Nütgeräwerke

Nubniker Steink. . Saaru MofelBrg Sächs. Elektr. Lief. 1( Sächi.-Thür.Pril G.Sauerbrer, M.11

ent bret pra pur pn pre pet brd Prt eret red eret ct pr emed S I Pn Pes 4 Prt Pert I 7

N T

F

5 pt O0

4

> General'105/4z

fu. 1.4. 11 44% utv. 14/103 ti

do. do. V Düsseld. E. u. Dr. 105/4i Róhreniad. 108/44 Dr>erh. u. Widra. ert Masch. - 108 iraht, Tiefbau 103 4j! GSisenb. Silena Elberfeld. Farb‘

s

—_

n

th.!1 Kalt Ber. Kammerió! 0 |

B.LaufizerGlas 20 Ber. Met.Haller|11 do. Pinselfabr. 15 do Súimirg.uM! Tz

6109,50 et.bzB

1899 198 SweidemdLufvls SÓL EL u. Gas Hermann Sötti SctudertEL38,29 h 1/102/4i

do. 8, unk. 14 Scultheiß-Br.kv. fo. 1892 Sculz-Kndi.ufk15 Scwabenbräu. .| SéwanebedZem Seebe> Scifiiw.

E E E E e E P 0 1 10> 1D 10% 10 Pa 1 06

5E] |>

L S

Vittoria - Werke! 5 | Bogel, Telegr. 4 2 ! 7

bed prr dret prt dere fred Pet par prt prend dect Fred prt P O 6E Q O Ves U part pit bret D) pl dert Put prt jrert jf P E T C 7

Vogt u. Wolf 13 [15 | Vogtind. Mach. do. V.-A. . 29

do. Tüllfabritk!15 Voigt u. Windeti.L, Vorw.,BieLSp.| 2 Vorrochl. Poril.' Wanderer Wrk.

@) bn jh fs ffe

o Eg

nd dene red ber fet per pern ctd pre sem:

5

T mi i Prt Det Prod drid bere

So

G A 4 6 f f e d i f 1e (e d

Jura Pr fers C5

J

Illo|FSoB| 6

—-—>>

C5

Grd ihweil. Ber

bt pt 2} bt de) I

J t pi

A p pt bad prt Peti pet prred C prr purd eret En G-M 5 5

c —_—-

2 ja jh f jn jr P È

Jad fend

e

rei pt pet punat a Y dent bt O

H) d

# pt jt I

ima parat dert sett een erd Pren pat d

[2 oO00N

do. Draht-21d do. Kupfer

WernshNammg do. Vorz. Ludwig Wefssel| 24 Westd. Jutesp. Westeregei: Al?./10 do. V.-Alt.| 43 Westfalia Gcm.10 Weftf. Drabt-H.! 2 i 0

gens prt Drt Pud brend prak Prm

p l as

[103/24 | [103/44]

nt 17/108 45! , Teerverw.{103/4i j ; 103/44 L17

|

10215 | 10344!

fo.¡1904 ;

1004 ! 1004 !

1103/44! . „1103/4! j

10344,

Helios elektr. 4°/6¡102/—|

43 %/100!—} f

45 */o abg.[100;—}

5 %i102 t e 5% aba.¡162—i f

endel-Beuthen „102

fsb. .1105/44

inig108 4i

1024 |

F

4! 11004 |

[1004 |

11934 !

1004 | oraldts-Werte „1V Gewert:1024 | uisb'1004 . 11024 vertei102 43 1109/4

102 £i}

10034 1024

100253

1024 j 109 2 102 4j

. . 11024 | . «1193143

14 108 441 15

193/24 1090/4

100 31

1024j

102/45

3/1034 k

103 4 103 4j

.{105/43

. « 4103/4

10214 101133 1024

nbKoble!103/43 ȏdl. Kohlen. uf. 12 1024j Nordd. Eiswerke . 1103/4 uf.12

1034

103 44 1083/4

11004 e 11034

104 4 10344 108 4

.1105/4 R. 10343

H L

.12/103'4i 100 4

f. 103 2j

11>} L

v. 1/4 T

1025

103 4j 103/4j 1024 |

163/44 1054 1054

10244155.

102 43 103 4} 1025 1034

[102/44

10245

do. 1997 ufv. 13/103:44 Gla8h./103 4 Siemen2u.Halske 1034 nv. 1034 Siemen#- Sud. 103 4j 11/1054 Steñens u. Ns59e:1034i Stett.-Bred.Porti 1954j Stctt. Oderwer2e/ 109544 Stett. Vulkan . Stöhr u.Go.uf.12/1034 Náähm.' 1024} . « «110845

.110344

1024

Tangerzräend Zu 10344

Deutscher Reichsanzeiger

103/4z| 1.1.7 . £.C.1103/44)

1103/44 1105/4 | 4103/4 \

V.St.Zyp.u. Wiff./102 4 ian. Gw 168 45

d. Eiseuw. . Westi. Draht. . .

R

jt O

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

I

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih Alle Postanstalten nehmen Be den Postanstalten und Zeitungs

auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Einzelne Aummern kosten 25 A.

* pra a

aschinen! 168

Waldbh. 102/4z! 1,1. Ú unk. 12105/4515 h

do. 08 unf. 13/102/25) L Zoolog. Garten

M 4 e pet jet part pn

5 M 40 i. stellung an; für Berlin außer spediteuren für Selbstabholer

Jnserticuspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petit- zeile 30 4, einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 «4. Inserate nimmt au: die Königliche Expedition des Dentschen Reichsanzeigers und Königl. Preußischen Staats-

anzeigers Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32.

My aa L E R

Mr I Fa Ali L

—R

Rot

“—] Þt

Elekt. Unt. Zür.'103)4 | Srängesberg . .

4 V9,

Berlin, Donnerstag, den 13. April, Abends.

J I

C00 020 4 pet dret pet dret jut fe pen G 29 S S4

. Mont.'100/45 Waldh. 10045! Nomana 1055 | alb. S.IV'1004i! 2 S. [10514 [v VictoriaFalléPoro!

Ser. A u.B uf.l

pk J F Pack Parc

Vollziehungsbeamten The penstonierten städtischen Stralsund, dem f Groth zu Thorn-M Hermann Kußner zu Char zu Schneidemühl, Friedrih Gabbert Eisenbahnweichenstellern Heinrich im Kreise Graudenz Filehne, dem bisherig Filter zu Stargard Döring zu Elbing Kleinenberg im Kreise den Obergärtnern sämtli<h zu Quedlin und Joseph Beer zu Falkenhagen zu Blo>haus dem bisherigen Kohlenmefser Christian bisherigen Grubenwä firhen im Kreise Ottweiler, dem zu- Elbing und dem früheren zu Dünnwald im Landkreise Mülheim a. Ehrenzeichen zu verleihen.

Weßlar, dem rt Unruh zu elegraphisten Otto enbahnschaffnern dalbert Mölke senbahnpa>meister den vensionierten Kunterstein im Kreise

i Binterstein Nachtwachtmeister erten Eisenbahnt den pensionierten Ei lottenburg und penfionierten im Kreise Filehne, i ) Kroll zu Klein- Emil Seidliß : n Eisenbahnhilfeweichenfteller Wilhelm <hmiedemeister Ferdinand Joseph Wiechers zu ten Richard Hahn, Ludwig Förster, ern Lorenz Beer Wildwärter August im Kreise Templin, ennewein, l, beide zu Wiebels- Arbeiter Gottfried Bodau ter Leuffen s Allgemeine

Fnhalt des amtlichen Teiles: Sdensverleihungen 2c.

Deutsches Reich.

anntmachung, betreffend die hung von aus Lissabon in einen deut Schiffen und ihrer Jnsaff amntmachung, betreffend isihende Hoffnung aenntweinerzeugung Un März 1911.

zeigen, betreffend die ves Neichsgeseßblatis. rionalveränderungen in der Armee.

des Großherzogli<h Hessischen Allgemeinen Ehren-

regiment Nr. 92;

des Ritterkreuzes erster Abteilung desGroßherzogl ih Sächsischen Hausordens der Wachsamkeit oder vom

7110s | 1.1.7 Î1C3,75 et.biG Y | Aufhebung der ärztlichen Unter-

schen Hafen kommenden

fet m1 7 e il r A N A dr

fend die Kranken- und Sterbekasje „Die #“ in Hamburg. d Branntweinverbrauch

7 P

Jd N C) pa

Verficheruugsaktien. Allianz 1700bzB. ia, Leb.-V. Frankf. Tran2p.-, Un Magdeburg. Nord-Deutsche

i. Romm., dem S

zhauermeifter

dem Kontori Brandt und

den Musterzeichn

Siegburg,

bei Wesendo

Göln 10608zG. f.- u. Glaën. 2440G. eï. 56958.

Ausgabe der Nummern 18 und 19

S 0. S Q 1) 4 J A s ©

Feuervers. Rerfich. 2210tzG. Feuer-Vers. 2710bz. National Stettin 1880bzG. Sghles. Feuer-Vers. 245 ligem. Versich. 1750D

E S C S Papa pee Prt Peri derd prt dund dret

100,50 et.bzG Gei silbernen Krone des Großherzoglih Oldenburgischen Königreich Preußen. 5

ennungen, Charafterverleihungen, Standeserhöhungen und ionstige Personalveränderungen. rzeihnis der Promotio nariae an der Tierärz Rinterhalbjahr 1910/11.

G) dund

n doctor medicinae veteri- tlihen Hochschule in Hannover im

Ind pund a] e) det prt

R Ge

Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen Eitel- Friedrich von Preußen;

des Offizierkreuzes des Herzogli Braunschweigi-

Bezugsre<te: Fabrikarbeiter

Cid ps fas Jf f P p 10

P, r edbard 10,60D5. isconto Command. 1,70 Dz-

R t

Too

ps þ hut 7

4M # Pud voni dund E D 5

——— 4 E

von Mutius ; des Komturkreuzes zweiter Klasse des Herzoglich

Seine Majestät der König haben Allergnädigsi geruht: den nahbenannten Offizieren 2c. legung der ihnen verliehene und zwar: h

Seine Majestät der König haben Gnädigst gerußzt: Königlichen rdinand von Savoyen-Ge Hohen Orden vem Schwatzen

die Erlaubnis zur An-

rkreuzes ersier Klass Ósishen Albrecht dem Generälmajor Delius, Ins des Ehrenkreuzes des O Württembergischen Krone: dem Wirklichen Geheimen Kriegsrat Stieme im Kriegs- ministerium, beschäftigt im Militärkabinett; des Ritterkreuzes desselben Ordens: den Geheimen Hofräten Scheer und Fahm im Kriegs- ministerium, beschäftigt im Militärkabinett ; des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Königlich Württembergischen FriedrihSsordens: Geheimen Kanzleiinspektor Geier ministerium, beschäftigt im Militärkabinett;

) Prinzen nua, Fürjten von Udine, Adler zu verleihen.

E Vorgestern :

n nichtpreu

atalich oi F : dét Feldtelegraphie ;

rdens der Königlich

regiments*von Goeben (2. Rheinischen) Nr. 28 und

red pen dret Pee pen parat Jrr preetd dret dend rere s s T0 Ds 00

80G, Gebr. RitteF . Hütte 188bzG, V

101G. Jeu

4

y dent m m) m) A J m) I O

| torps;

haben Allergnädiaft geruht: i 125 des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens:

ben zu Bauditten im deur der 9. Kavällerie- iter Klasse mit Eichenlaub, essor an der Universität oten Adlerorden dritter

estät der König ralmajor z. D. von E îe Mohrungen, bisherigem Ko r.-Bdtrd. P ade, den Roten Adlerorden Da E D vem bisherigen ordentlihen Prof : Gie Dr. Georg Hoffmann den R ise mit der Schleife, dem Hauptmann a. D bisherigem anterieregiment Konstanz i. menregiment

Berichtigungen St.-A. 1910 St.-A. 90,50G. Pr. Centr.-Bd

nt Pun v

S M m) bet m) c

artillerieregiment Nr. 11; 106A 10RIà}63. des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens:

;106zG. Gutis Berfz. 121,80h

12826bz. Glauz. Zudker 193 Masch. 95,50Dz

n prt Pert Jeret Pre pla dran

=

. Peter Fischer zu Sch

; Fis< margendorf Kompagniechef

) m 6. Rheinischen Rittmeister a. D: * Esfadronchef

0 der demselben Orden angereihten Verdienstmedaille 101,00 et.bzG

Vet pad prt det m Y t] t Ì

C

pt pet Pr ded pre precdb prret pra Predk Per redi Pré draek dee Pak C9 pes On pf pi

pt pt m) m) m O I

B., bisherigem

Großherzog Friedrih von Amtsgerichtsrat

Sanitätsrat den Oberlehrern, Professoren Hüpeden fi zu Insterburg, dem Kustos Berlin Dr. Bernhard Anker- Rechnungsrat Eduard ¡pifkasenbuchhaltern annover und Karl dem Obersekretär Heinrih Strut h Diethe zu Halle a. S.

è h der Fürstlich Schwarzburgischen Ehrenmedaille im Kriegs- r Böhme Charlottenburg, Bücheler Cassel und Arthur Szelins 2 Museum für Völkerkunde in dem Regierungssekretär a. 2 Æy â t heat! Düsseldorf, all <AD., Rehnungsräten Sie u Wobschall zu Düsseldorf, M Cafsel und dem Kantor 0. D. Robert ein Noten Adlerorden vierter Klasse,

| dem Geheimen Baurat Emil Spillner d dem Amtsgerichts0 Rartenberg zu Cöln den K

dem Mühl

Fonds- uud Aktienbörse. Berlin, 12. April

Ama 6

des Kommandeurkreuzes z laub des Großherzoglih L Zähringer Löwen:

D. von Bernuth in Eisenach und iß, Kommandeur des

weiter Klasse mit Eichen-

Wiesbaden is O ; Badischen Ordens vom

7

1 l a) Put bet

M)

Ds J

«s but v p

dem Generalmajor z. dem Obersten Freiherrn von Lüttw 1. Badischen Leibgrenadierregiments Nr. 109;

besonders P

brand jen pet d det S dk praed perd prerdà see

den Regierungshau bold Rieken zu

duns p

babnaktien eine des Kommandeurkreuzes zweiter Klasse regiments Großherzog (1. Badischen) Nr. 14;

D desselben Ordens:

Thumb von Neuburg, Kom-

Leibdragonerregiments Nr.

des Ritterkreuzes erster Klasse mit Eichenlaub desselben Ordens:

dem Oberstleutnant z. D. Melchior, Kommandeur des

Landwehrbezirks Offenburg ;

des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens:

im 1. Badischen Leibgrenadier-

dd pet pra ded 2 ONST

02.30 et.5zG T er "quen dem Obersten Freiherrn mandeur des 1. Badischen

Q

I

( zu Essen a. d. Ruhr bersekretär a. D., Rechnungsrat 2 öniglihen Kronenorden dritter

des Kaiserlih Russischen Skt. Annenordens zweiter

1063,69 et.bzB

a pr pur fund fs Þns 10 j Je 1e 10

von Chelius und Oberstleutnant von Friedeburg;

di Karl Sagit zu Neuhausen im Land- y E i endirektor Karl Sagig zu Neuhausen im Zand des Kommandeurkreuzes des Königlich Belgischen

Freise Kottbus, den Reftoren Wilhelm Ziegler zu Sterkrade im zu Duisburg-Ruhrort und

burg, dem Rektor a. D. Johann:

L INENIERE reise Dinslaken, Wilhelm Köster s ilMeyer zu Duis achten im Kreise Saarlouis, lo<hwiß zu Merseburg, dem idtishen Taubstummenschule eodor Schreiber zu Kös ottfried Goedtke zu Königsberg i. st Runkel zu Kird illziehern a. D. Arnol Wilhelm Beul und August Müller zu ronenorden vierter Klasse, dem Hauptlehrer Franz ise Oppeln, dem Kantor un h Zellerfeld und dem Lehrer a. edlinburg den Adler der Jn dens von Hohenzollern, / Beigeordneten, e Eusfirchen,

Berliner Warenberihte. hoemes zu

Gerobuli S Kantor a. roduftemmarft.

Lehrer Karl Hollweg an der Berlin, dem Magistratssekretär lin, dem Oberbahnasfistenten a. D. Pr., dem Schichtmeister Altenkirchen, den Gerichts- Rost zu Langen im Kreise Offenbach, Frankfurt a. M. den

des 2. Hannoverschen Dragonerregiments Nr. 16; Berlin,

Major von Hennings im 9

Major Gerhard

. Badischen Jnfanterie- ver 1000 kg} în * 09 —197,00

reise waren (pe: , inländischer 194 Normalgerciht

im 1. Badischen Leibdragoner- S 201,75—201,50

im Kreise : i C L «E eu im Kret Major Wilberg im Feldarti und Könne>er, bp . Badischen) Nr. 14 und dem Major von Mertens

regiment Nr. 66;

des Ritterkreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub desjfelben Ordens:

dem Hauptmann von Livonius im 1. Badische grenadierregiment Nr. 109, dem Hauptmann Oloff im s. regiment Nr. 169, dem Rittmeister Freiherrn von Leibdragonerregiment Nr. 20 und dem Hauptmann Selkmann im Großherzog (1. Badischen) Nr. 14;

des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Oberleutnant Freiherrn ler Adjutanten des 1. Badis dem Oberleutnant artillerieregiments Großherzog (1. Badis ahlmeister Rittinger im 8. regiment Nr. 169;

[lerieregiment Groß-

bis 1942 niglihen K im. 4. Badischen Feldartillerie- der Königlich Belgischen bronzenen Medaille des De aupriel.

ab Babn, N bis 155,75— 159,50—160,00—159,50 159,25—159,00 Behauptet. Hafer, Normalgewicht 450 g 160,00 Abnahme im Mai, do. ¿s 16125 Abnahme im Juli. Fest Mais, ohne Angabe der

132,00 Geld Abnahme im

Kroll zu Czarnowanz in d Lehrer a. D. Louis Lippold D. Friedrih Mangoldt zu haber des Königlichen Haus-

inländischer 149,00—1 ormalgewri<ht L 155.25 Abnahme im des Nitterkreuzes erster Klasse des Königlich

Landwirt Konrad Faßbender zu dem pensionierten

September. dem Major von Amelunxen im 1. Badischen Leib-

grenadierregiment Nr. 109; des Großkreuzes des Königlich Rum änischen Ordens

O t B J : ] Badischen ZFnfanterie- 102,00 et bz 1p im Kreis 0A

Eisenbahn- 16Wfomotivführer Ludwig Wichert zu

Landsberg a. W., dem duard Schreiber zu ouis Papen-

nos A s 2 Stotßingen im 1. Badischen nsionierten Eisenbahnwagenmeister E Pa N [d

rov romberg, dem penfionierte ie> zu Gernrode a. H d. 5 4 Nt a fftorg Bastian zu 21 rehtingshausen im Kreise S emeinen Ehrenzeichens fowie M dem Rentner Joseph Herrige ZMeindeschöffen Daniel Görliß zu urg, dem Gemeindeförster Heinri)

! pensfionierten

Majewski zu Allenstein,

Kreiswegemeister L d den penjionierten Strommeistern genhausen und Friedrich We t. Goar das Kreuz

Feldartillerieregiment dem Leutnant Prinzen Franz Joseph von Hohenzollern,

Durchlaucht, à la suite des Füsilierregiments Fürst Karl Anton von Hohenzollern (Hohenzollernschen) Nr. 40; sowie

von Ravensburg, | des Königlich Montenegrinischen (Tshernagorischen) rregiments Nr. 109, utanten des Feld- hen) Nr. 14, und

Badischen Jnfanterie-

Roggenme r zu Cöln-Nippes, dem Ge- j <hönwald im Kreise Kreuz- < Vöhl zu Großauheim im Gefangenoberauf- dem pensionierten

61 (p. 100 kg) ab Wal chen Leibgrenadie

von Bec do. 19,50 Abnahme im Mai, doc. Be,

Abnahme im Iuli. Rübs$1l tin i 59.00 Abnabme tim

M L hrs T 14.

dem Oberleutnant von Oberniß im Königin Augusta Gardegrenadierregiment Nr. 4, kommandiert als Jnspektions- offizier bei der Kriegsschule in Glogau.

100 kz unt F

her Simeon

Lw 779

6

—#

19114,

zeichens: dem Musketier Heyer im Braunschweigischen Jnfanterie-

weißen Falken: dem Oberstleutnant z. D. Babst, Kommandeur des Land-

wehrbezirks Weimar;

der Großherzoglich Me>lenburg-Strelißschen Medaille für Rettung aus Lebensgefahr: dem Luftschiffer Matthies vom Luftschifferbataillon ;

des Ehrenritterkreuzes zweiter Klasse mit der

Haus - und Verdien stordens des Herzogs Peter Friedrich Ludwig: dem Rittmeister Freiherrn von Mirbach, persönlichem

schen Ordens Heinrichs des Löwen: Allerhöchstihrem diensttuenden Flügeladjutanten, Major

Sachsen-Ernestinishen Hausordens: « dein Oberstleutnant Credner beim Stabe des Jnfanterie-

dem. Major vón Kessel im Generalstabe dés XI. Armee-

dem Hauptmann Kuchenbe>erx im 1. Kurhessischen Feld-

dem Oberleutnant Kirchner im Luftschifferbataillon;

in Silber: dem Sergeanten Me $e in demselhen Bataillon;

in Silber: den Vizefeldwebeln Kramer, Zierau, Korn, Meyer,

Laube und Grimm,

dem Sanitätsvizefeldwebel Hölzer, | i sämtli<h im 8. Thüringischen Jnfonierieregiment Nr. 71; des Ehrenkreuzes dritter Klasse des Fürst li < Schaumburg-Lippischen Hausordens: dem Hauptmann Rochliß beim Stabe des Feldartillerie-

ferner:

Klasse in Brillanten: Allerhöchstihren diensttuenden Flügeladjutanten Oberst

Leopoldordens: dem Oberstleutnant von Bodelschwingh, Kommandeur

der Königlich Belgischen Militärdekoration

zweiter Klasse: | den Vizewachtmeistern Lücke feldt und Kramer, - F deri Sergeanten Burmeister, T ostmann, Suhrmüller Z

mina, a s

sämtlich im 2. Hannoverschen Dragonerregiment Nr. 16;

S G EEERTUON

Ordens Leopolds Il: dem Gefreiten Buk\< in demselben Regiment ;

Schwedischen Schwertordens:

„Stern von Rumänien“:

Unabhängigkeitsordens vierter Klasse: