1911 / 90 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

cer At R E

h i erie ; 5781] Albert Maria Buch in Hamb d Oskar L A . ,

: t c j I stgeseßt, kann jedoch | Döhlen. 4 [5 e ria L Vamburg und Oskar Konrad | Sie haftet niht für die i i E S /

- 5760] | ist alleiniger Inhaber der Firma Richard Hoff- Gesellschaft ist auf 10 Jahre fig! sell- 943 des Handelsregisters, die Firma MWeißhaar in Niedersedliß. D Ly nit für die im Betriebe des G is | Kreis Sc<hleiden, Re : ; S

M, ivar Abteilung A igt eute Tank Abbruch E B ati ate ria lie Ra 4 A tert Hit puri) Tres g Ju See A Blatt 243 de Porschappel. bet i ine Weißbaar und Albert Mari Buch ti O P trr N pte 4 Gia s. bisberigen In: D Ati le Perfon (1000 teilics Geer iee Betti tir Die Dees R p me

5 die offene L ( in Fi Breslau, 31. März : A offontli ; esell- : Die Prokura des Max Sm uren sind erloschen. “Ore ) uh die im Betriebe begründeten | eingetragen: JEBIgE D ftor Otto Drewiß, früher zu Danzig,

unter 905 die. offene Dare a Sih in Beuthen Königl. Amtsgericht. gemadht: DeffentliGe L Folnische A Als Winkler in! Seehausen i erloschen deine E 11 Ae die Firma Wayß & losung 4 no8 Nate Q Handelsnieder- Ge eo aof Unternehmens ift: 4 Eh AEF Mie E I S. ei : i fter find 770 ; Z ; öhlen, den 8. ril 1911. jrcytaag eugesellschaft in Dresden, Ziweig- 7 ößniß verlegt worden. a. Die Ausbeutung des in d fon Got CLLTECETTDES -DOT s ied eingetragen.

O-S. eingetrage hándl e BLOe und Weleaem, V kb Nr. 1598 die Gesellschaft: Paul Bengal INOG libes Amtsgericht. ziederlassung der in Neustadt an hee Glau Dresdeu, am 12. April 1911. und Eutkirchea gelegenen Decavente Miene MENER/ dei 4. Buri 11a,

i helicht händler Ida Kalesse und der ister Abteilung A ist heute : änkter Haftung“ König deu, am 12. April : Eutfirchea ene en 4. Ar

de Berateretbesiger Carl Mehlhop, beide in Beuthen | b a nser E abimsila Nielub, In- & Co. Selmar i Ar: Erteilung A [5782] unter gleiher Firma bestehenden Aktiengesellschaft : Königliches Amtsgericht, Abteilung I. Bleiberg“ sowie der übrigen der Gewerkschaft gehörigen Königliches Amtsgericht.

O-S. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober S, haber Max Matthes—Nielub eingetragen: Die technischen ats in Automobilangelegenheiten, Handel Cy das Handelsregister ist heute die Firma Pra Oberin biete url Or. jur. Karl Freytag und N ; [5785] Sie, isenbahn ¿f der damit zusammenhängenden | T O TOnDOrS, eni [5799]

begonnen. Dem Alexander Kalesse in Beuthen D.-S. | Firma ist erloschen. mit Automobilen und allen zum Automobilfah ge- | Heinri< Holm in Neu-Kaliß und als ihr In- Sie dürfen die Gesells ai A S München, 19 A Oanr A wurde am 11. April |* þ. Die Mutung N d ors Anlagen. | Jy das H Uan: 7

G Ee it Seen O.-S., den 7. April 1911. E Den aiglitges Armtögeright N Gegen ie cichäfte ee E Daee der Schiffsbauer Heinrich Holm int Neu-Kaliß jeder mit einem Vorstandsmitgliede vértreten, r n | Spellerberg mit bein Sive ker Ali Mp0 werke sowie die Beteiligung an bere Sea unter Nr. 75 eingetragen die tres SaubiteeE ë S., . gliches Amtsgericht. eshäfte und Er E : M | eingetragen. : 3) auf Blatt 10 775, betr. di i in Det ; : i und Bergwerksgesell af ) ) Kaffecla Ora a

. 7 j )aul Brügel- i; , betr. die Gesellshaft Hein- etmold, einer Zweigni Z i; ge\ellshaften dur< Erwerb v eclager Max Neumann, T L

Bieleseia. [5761] | romberg. Bekanntmachung. [5771] | kapital 20000 4. Geschäftsführer Paul Belge | Dömitz, den 7: April 14 ri< Bierliug Gesellschaft mit Briten dorf, als Inhaberin in Gle e 2d p M tes Aktien und Stammanteilen. on Kuren, | (Zweiggeshäft Grelfenbere i Pam) mut 216

C L. ; c ; s 25 7 f ilî 1 C i f c Fn unser Handelsregister Abteilung A it bei | In das Handelsregister Abt. A ir. 758 ist beute | mann, Philipp Enners, Fausleute, > April 1911. Großherzogliches Amtsgericht. Haftung in Dresden: Der Gesellschastsvertra Anton Spellerberg, Maria geborene Urban, und als c. Die Herstellung von Anlagen und der Betrieb Inhaber derselben der Kaufmann Max Neumann in

; i { j . Februar un e Ver ; - h Nr. 276 (Firma Erfte Special - Bettenfabrik | bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma R. K- schaftsvertrag ven F ist ei 4 4239 vom 28. Februar 1905 ift in $ 1 dur Prokurist der Anton ho E von Unternehmungen, welche die Aus Treptow a. R.

S. Filges in Bielefeld) hcute folgendes einge- | Huebner «& Co. in Fordon eingetragen: d [iee ti P r ertretung a Gesell- T A Handelsregister Abteilung B ist l heute der Gesellshafterversammlung An 4. Beta Nr. 3604 die t Sy Handeleveseliscatt in Flema MseniviMlung der zu a und b beide 0: Greifeuberg i. Pomm., den 5. April 1911 tragen worden: Die Firma lautet jegt: Erste | Die Gesellschaft ist aufgelöst Das Geschäft wird | jeder pon “d > i d bekannt gemacht: Zur | unter Nr. 390 die Firma: Dortmuuder Draht- laut notariellen Protokolls vom gleichen Tage ab- Dörries æ Bellmann mit dem Sige i Düffel- werke und sonstigen Anlagen und die Verwertun Königliches Amtsgericht i Special-Bettenfabrik H. Filges Sohn. In- | unter unveränderter Firma von dem früheren Gesell- schaft bere<tig a t Stammeinlage von seilwerke Gesellschaft mit beshräukter Haf- geändert worden. Der Sit der Gesellschaft ist nach dorf. Die Gesellschafter der am 1 Ms 1011 ihrer Erzeugnisse bezwe>en, sowie die Beteiligung e A ———————

baber derselben ist der Kaufmann Karl Filges in | schafter, Kaufmann Thomas Borna, jet in Fordon, Ee ¿ G N efellsdh (fter Brügelmann | tung“ in ‘Dortmund eingetragen. Bro>kwiß bei Meißen verlegt worden. begonnenen Gesellschaft sind Eduard Ds ls pr Fn bei sol<hen Anlagen oder Unternehmungen. g N O, [5798] Bielefeld. Der Uebergang der in dem Betriebe des | for.geseßt. : 100.0 4 ha di 4 d Nl 10 e zum Gesellschafts- G enstand des Unternehmens ist die Fabrikation 4) auf Blatt 12629: Die Firma Hermaun genieur, und Hugo Bellmann, Dachde> { Es L d. Die Benußung und Verwertung der selbst- O s Han! efauntmahung. n Geschäfts begründe. Berndt en L 2s ans Bromberg, en CeE M ee A: A an ‘cétihrten Begcistände Automobile, Werk- | und ber Nertrieb von Draht- und Hanfseilen aller Klügel in Dresden. Der Fuhrwerksbesißer Alfred beide hier. : E orts und hergestellten oder sonst erworbenen wüten Nr. Ne E A ist heute Erwerbe des Geschäfts dur< den Karl Filges aus- Königliches Amtsgericht vertrage ang cinen, Bureaueinrihtungen, deren | Art mit thren verwandten Fabrikations- und Ner- Hermann Max Klügel in Dresden ist Inhaber. Nachgetragen wurde bei der Nr. 533 eingetragenen ergwerks-, Hütten- und sonstigen Erzeugnisse, be- . 74 die Firma „Franz Schulz, Plathe

_ R 4 , Be T, euí mas L E ' 4 2 . A "c H i/Pomm.““ U d [8 es ( P geflossen den 11. April 1911 Burgstädt, [5772] Gesamtwert für diese Einlage auf 10 000 X an- | triebszweigen. Zum Zwecke ihres Fabrikations- 5) auf Blatt 3126, betr. die Firma B. Lohse | Lirma C. A. Heinemann «& Co., daß der Emma sonders au< solher für Eisenbahnbedarf, elektro- | Franz Schulz f Platde i Doe Sinn Uta,

A 2 i andelsregisters ist of i t en i i llschaft Grmdstü>ke erwerben, & Rothe in Dresden, Zweigniederlassung der i Stauf, hier, Einzelprokura erteilt ist; te<nishe und ähnlihe Zwette, der Handel mi ; L : i. eil ] ih Los n aran D ti ce i Fitma Süchsische Wirkmaschinen- und | ber Gesell dhaft eng braht 6 ten Deutschen Reichs: etriebes Pn e en errichten und s an ähnlichen Niederau bei Meißen unter Melcher Fiume ber | bei der Nr. 358 eingetragenen offenen Handels. | arSn gen ngn sen sowie die Betelligung Gu Unter: |— Mouialives L Erirstein. [5762] | Apparate-Bauanstalt Otto Seifert in Vurg- | anzeiger. oder anderen E beteiligen. S ilt R Handelsgesellschaft: Gesamtprokura E haft in Firma Ferdinand Flins< mit dem | 1 e e eine solhe Benugung oder Ver- C E In unserem Handelsregister ist heute in Ab- | städt und als deren Inhaber ter Ingenieur Herr | "Ne 1599 die Gesellschaft: „Dom-Bad Gesell- | Geschäftsführer sind. i S Ei en QUE FUODoL TAUME mo iße der Hauptniederlassung in Frankfurt a. M. | "5 Wie Berent, i Greisenberg, Pomm. [5800] teilung A unter “Nr. 11 die offene Handelsgesell- | Otto Heinrich Seifert in Burgstädt eingetragen | aft mit beschränkter Haftuug““, Cölu. Gegen- 1) der Ingenieur Ernst Liesenhoff zu Dortmund, Johannes Kurt Zill, beide in Dresden. und Zweigniederlassung hier, daß dem Wilhelm 0. Die Veranstaltung und der Betrieb von Wohl- Bekanntmachung 7 schaft: „Fr. u. Th. Leihuer iu Birstein““ ein- | worden. Geschäftszweig: Fabrikation von Wirk- | ftand des Unternehmens: Betrieb des bisher bereits 9) der Kaufmann Hugo Wohlfahrt zu Dortmund. 6) auf Blatt 1143, betr. die ofene Handelsgesell- Doerner in Frankfurt a. M. derart Gesamtprokura fahrtsunternehmungen zwe>8 Förderung des Wohls | Im Handelsregister Abt. A ist bei der unt getragen ‘worden. maschinen. U dem Gesellschafter Dr. Koenig unter dem Namen | Der Gesellschaftsvertrag ist am 5s. März 1911 [a Gebr. Arnhold in Dresden: Die dem Äh ist, daß er in Gemeinschaft mit einem D a oder sonstiger Angestellter der Gewerk- | Nr. 28 verzeichneten Firma C. F. Kiesow, Plathe Als persönlih haftende Gesellshafter sind ein- Burgstädt, am 10 A ost Dom-Bad geführten Denen e festgestellt. Gescäftofüh o A B r E Paul Salomon erteilte Prokura is er- A Gesamtprokuristen die Gesellschaft vertreten fa L e ae Os an derartigen Wohl- ift le folgende Eintragung erfolgt : Die Firma getragen worden : önigliches Amt8geriT. fapital: 60000 M. Geschäftsführer: Vr- phil. | Jeder der Geschäftetührer t! zur ertretung be- 7 uh f Blatt 3944 bte: - die ‘Mi Q nal i Repräsentant ist der B E erloschen. 1) Friy Leihner, Haudelöregifter Caffel. [5773] | Wilhelm Koenig, Subdirektor, Cöln Gesel nt | UN fe Geschäftsführer darf nicht über Weber ? , betr. die Firma J, Adam | gy“ Sto in Kaiserswerth und Le for Ne Bonn | Mecherni reen ra aa e ai a 5) Theodor Lei 7 L Fb “Apri i r wird bekannt t fein. Weber Nachfolger in Dresden: In das | tock in Kaiserswerth und bei d : 2011 erni. L öniglihes A i beide in Bis M Mang er S R U i 10, April Tate Dis Gesellschafter ia vorgenannt e E Stammkapital beträgt 100000 M. Handelsgeshäft ist ein Kommanditist eingetreten. | eingetragenen Firma Bretona-Werk Gi Gi f Den Kaufleuten Heinri Schüller, Heinrich Oster- | gliches Amtsgericht Ueber die Rechtsverhältnisse der Handelsgesellschaft (Meies L Guta : Elise Marie Webner genannt Koenig, Kaethe Hilde- | Der Gesellschafter Wohlfahrt bring! in AnreSauns De r a ete OOgeleN) aft hat E E, daß die Prokura des Paul Sto in avs Sa De Uy q Mechernich, A G AUNS: [5966] is 8 ei ; i E x5 , Æi if ; i ft, in i i j j ü s den . n. t. i 3 rteilt, daß je zwei Durch Ge abetttaa bo L Moril 10214 ist Folgendes r cielischast, Die Handelsgesellschaft Die Gesellschaft it aúfgeläst Die: B gard Koenig, beide oyne Geh inmeinlagen von v la SUR aa O el-liéafter Liesenhoff _8) auf Blatt 3467, betr. die Firma Max. Amtsgeridt Düsseldorf." ihnen gemeinshaftliß zur Vertretung ber. Geiveite unter der Firma R. Ihm, Gesellschaft, At e bat am 1. März 1911 begonnen. erloschen. Kgl. Amtsgeribt. Abt. XI1l1 56 000 M bezw. 2000 M bezw. 2000 4 in die Ge- | genau befannten Lieferungsabs{lü sen vom «s brich She i Das Aan Walter | Egeln. [5786] e zur Zeichnung der Firma derselben be- R I fine Gesellschaft / Sesells i t : 77 in: in. Dieses Einbri wird zu S Eni en 1 Bl 2 if :5 : e i; N erar ung gegrü B E ret ie atiat find nur beide Gat [5774] | sells<aft ein: 2s Ua Lig ini gessibrie: Thbis: d D A h A A M N ges z S eiggetceten. Die bierbird R Os 4 D Ga S oregisiet B ist heute bei der Ge-| Gemünd (Eifel), 8. April 1911. ihren Siß in Raunheim hat “uns in r Ati Wan Birstein, den 8. April 1911. : Ins hiesige Hagberdvegtes D B, e üldett En nte Aus\chluß “der ausstehenden & Dortmund, den 3. April 1911. ; V R a x März 1911 begonnen. grube Archibald bei Scbacitiine e E R 10 Amtsgericht. R Aa s A s Unterneh f Königliches Amtsgericht. heute eingetragen die Yirma s rgese 1 Ford en und Verbindlichkeiten, insbesondere Königliches Amtsgericht. 9) auf Bla! , betr. die Firma Ferd. | worden: en | Gernsbach A „Begenstand des Unterne mens ist Bearbeitung von S E E S D S: Vor erung ToTIT 2 am ei 2 : ac , Murgtal. 7 2 Teer n d d R -- . L C ns [5763] Ae 9 M ¿Gegenstan De ang von b: die in E Anlage A n Ga iat O Atl E Fi aue E E L Der Bergrat Georg Ebeling in Hannover ist als Haudelsregister. O Sienitt R Ihm Per Mais farbiger Leder füc die In dem Handelsregister Abteilung A_ is} unter | ölen und sonstigen Mineralien uvd zu diesem ee A E L e e W. Hof- i Auf Dia 13 6 de Handeloreglüern ¿Labrit, dr ge Richard Ferdinand Arthur Heinricd / ibe Seniihe ev 2) M gewählt. a. R inet BEI N ot, B N Stammkapital der Gefellshaft beträgt tr. 97 die F inrich Ewert (A. Graupuer die Anschaffung von Grundstü>ken, Grrichkung ; s c A Z ie esellida eform - O , in Dresden ist Inhaber. Er haftet ni<t für di O E L | bertsrot, G. m. b. H. | 209000 M. Nr: 27 die Ra Vere und als Inhaber der Kaufo | von Laz Val Fabrifen, AnscGaffung von Trans | Mann in eie Etage des Hauses Hohestraße über | Fesellschast mit beschränkter Haftung mit dem | im Betriebe des Geshäfts begründeten Verbindlish, Königliches Amtsgericht. in Obertêrot wurde eingetragen. Zu Geschäftsführern sind bestellt: mann Heinri Ewert daselbst eingetragen. vortmitteln, Abschluß von Ausbeutungsverträgen und die erste BN ele SLUYE Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen feiten des bisherigen Inhabers, es gehen auch die im Eichstätt. Befanntmachung. [5964] Der Gesellschaftévertrag vom 20. April 1906 1) Kaufmann Emil Ihm in Wiesbaden Geschäftszweig: Manufaktur-, Weiß-, Woll-, | Beteiligung an anderen gleichartigen Unternehmungen. in Cöln; Web nt Koenig und . Kaethe worden : E Betriebe begründeten Forderungen nicht auf ihn über 1) Neu eingetragene Firmen : wurde dur< Beschluß der Gesellschafter vom 10. April 2) Fabrikant Karl Ihm in Mainz. S Mode- und Kurzwaren. Stammkapital: 20 000 #4. Ges äftsführer: Direktor b. Se > Me T B va Gesellschafts- Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. März 1911 10) auf Blatt 10883, betr. die Firma Cafs6 | „2 „Adaut Beikler, Juhaber Adam BVeikler 1911 geändert. Die Vertretungsbefugnis des Ge- | __Jeder der Gesellshafter ist berechtigt, die Gesell- Blomberg, den 5. April 1911. Friedri< Kempin in Westercelle. Stellv-rtreter: Koenig die m der. E e ‘de. Oeffentliche | abgeschlossen worden. n Toscana Hugo Zimmermann in Blasewig: | Bauunternehmung in Ingolstadt“, Si - | häftsführers Gustav Türk, Fabrikdirektor in Treuen- | haft allein zu vertreten und zu zeichnen. Fürstliches Amtsgericht. I. Kaufmann Hans Rensh in Mo Tal Ge- Muci bas eie Wale R folaen im Ge enitand d aiternéhwmeo) d er A Ms Der E Inhaber Eugen Hugo Giüniermann Vugolgor, Inhaber : Adam Beikler Baugeschäft PE inen Gesellschafter; Als Gesheft e Gr f -Grean de E d / T 8 if 31. März 1911 abge\><lo}jen. | 7 de h | im Deutschen Patent unter B 61 (41/1 g s ist ausgeschieden. ier Ee . ittelsb s ; 4 j e aster; a eshäftsführer if roß-Gerau, den 11. Apri : BRraunschweig. t N Ua cliaiter, Bohrunternehmer und Ingenieur Deutser i, Amtsgericht Cölu. - Abt. 24. gemeldeten Erfindung des Shlossermeisters Karl Blasewil ist She Die firma lautet kctien Hofmann, “Soieuer e Dadlstavt4® Sit Kausmann Otto Reuß in Scheuern bestellt, 0 Großherzogliches ütégeridht. mt S ei Dandalreaister A citeie-HuE Adolf Schäfer in Celle, bringt m R auf gl. L L : E dhme u Dresden iber e „Yeugräige ZEE aus oscaua Hugo Zimmermann Nach- Sagolstadi, Snhaber: Johann Hofmann Hotel Gernsbach, Ae E ad irma Van J ÎR s of ï ei önli : ein, g ait. d Ü estigung, di D [s olger. eschäft. O Ir. Ô B u e 2: Z O ito Riemer, als deren Inhaber der Kaufmann n e Tie ‘den Protokollen Nr. 15, 29, lie Ne. 11 Abt. B des Handelsregisters ist bei Leclligung L verwendet werden fkann, sowie 11) auf Blatt 6796, betr. die Firma Fischer & : 2) Gelöshte Firmen: Glatz. E E 5794 N an Dan Tee A Nr. 182 eingetragene Stto Riemer hierselbst und als Ort der Nieder- | 96, 51, 90, 197 und 390 des Registers des Notars | der Firma „Maschiuen- uud Werkzeugfabrik, | des Deutschen Gebrauchêmustershuzes eines Forker in Dresden: Prokura ist erteilt dem Kauf-| Emilie Schild, Sig: Weißeuburg A sex Haudelöregifter à ist-uñter:N Ad P R T Ce La MOOERIE in lassung Braunschweig eingetragen. Herold in Gelle für 1911 abgeshlossenen Bohrver- | Actieugesellshaft vorm. Aug. Pascheu“ in | dazu gebörigen Werkzeuges, eines verstellbaren mann Max Franz Bruno Friedri in Dresden. | P Josef Edtl, Sitz: Pleinfeld. i der Firma Paul Schmidt in Glatz ir t E Gutmavdnch Ven Ls l E Angegebener Geschäftszweig: Handlung mit Hand- } frägen erwachsen sind. Der Gesamtwert dieser Ein- | Cöthen eingetragen worden: langen Türschildes, zweier verstellbarer Kugellager,- 12) auf Blatt 8085, betr. die Firma Otto Thiele c. Friedrich Loy, Siß: Weißenburg worden: Die Firma ist erloschen E Köni "liche ‘A pril 1911. \Guhen, Krawatten und Wäsche 2c. lage ist auf 4000 #4 festgeseßt, fo daß die Stamm- | Dur< Beschluß der Generalversammlung vom | Tür- und Fensterbänder und eines Türdrückers aus in Dresden: Die Firma ist erloschen Eichstätt, 12. April 1911. . Amtsgericht Glatz, am d. April 19 öniglihes Amtsgericht. Braunschweig, den 4. April 1911. einlage dieses Gesellschafters damit geletstet ist. 3. April 1911 is die Grhöhung des Grundkapitals | bandförmigem Metall. Das Mustershußre<t für Dresden, am 11. April 1911 : Kal. Amtsgerit „am 5: April 1911. Halle, Saale. Herzogliches Amtsgericht. 24. Celle, 8. April 1911. um 250 000 4, eingeteilt in 250 St>. Inhaber- | das Werkzeug ist erst angemeldet, aber no< nit er- Kgl. Amtsgericht. Abt. 111. Elbing ; j Königliches Amtsgericht. II1. aftien über je 1000 4 Nominalwert, bes{losen. | teilt. Die ustershußre<te sind bereits erteilt für 2 e EBraunschWweig. [5766] - SDUDS A Der Mindestpreis der Begebung wird auf 1074 %/o | die beiden Tür- und Fensterbänder unter B 50867 DrGuims _ In das hiesige Handelsregister Band VIT Blatt 288 | Celle. ; ; [5775] nebst 4 %/ Zinsen seit É Sanuar 1911 festgeseßt. und B 51279 und angemeldet für den Türdrücker Auf Blatt 12 630 des Handelsregisters ist heute ist heute eingetragen : Ins hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 194 L , vitaTerböbung um 250 000 4 ardförmigem Metall unter B 51 721/68a und die Gesellschaft Verlag des Deutschen Neichs- Die befthlossene Kap öhung aus b g

r

me eir emr Lit in mam R Hf Ei S T rw R Äm ai is

: 5803 (5787) | “Auf Blatt 319 des Handelsregilt (2799) | m7: 16 A, Riebe s<e Montan autet L ; e u a e ndelsregisters für die s + HLLEDEe e Montanwerke, Aktien- [5783] M ¿Mer Ha eeter A A ist heute zu f Glauchau, betreffend ‘die dfffens Hantelsgesellicast gesellschaft in Halle a. S. ist heute eingetragen : h : irma G. E. Sommer Nach- | Carl Persh in Glauchau, ist heute eingetragen Der bisherige Stellvertreter Dr. phil. Hermann Krey folger in Elbing eingetragen, daß die Firma in Hre 0 i im wirklichen Vorstandsmitgliede bestellt. Ferner F A è j 5 z ; S S (b3 : ie Firma lautet : K | find Bergassessor Grih Schulze C [ Mittendorff Nachflg. betriebene Handelsges<äft | getragen - Inbaber: Kaufmann Wilhelm Jäger le 7 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrages lautet jeßt : | Verkauf von Lizenzen der vorerwähnten Erfindungen Haftung mit dem Siye in Dresdeu und weiter Elbing, den 8. April 1911. schaft Bit beschränkter Hastung, Die, E Gbeaten Direktor Arno Meißner in Vantbuig 1E ad ist mit Warenlager nebst Firma, jedo mit Aus!| Yelle. Der Vevergang der Aktiva und Passiva isi Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1 000 000 | und die Fabrifation und der Vertrieb von Bau- folgendes eingetragen worden : ; Königl. Amtsgericht. Inhaber Carl Maria Pers< in Glauchau o Direktor Friy Feiler in Naumburg a. S. zu Vor- {luß der Außenstände und B O illi ausges{lossen. (eine Million) Mark und zerfällt in 1000 auf den | beschlägen aller Art. Die Gesellschaft kann R S ist am 9. März 1911 ab- | Elbing. [5788] Wilhelm Ferdinand Lindner daselbst sind aus- | andsmitgliedern bestellt, dem August Streppel dem bisherigen Firmeninhaber Kaufmann Billi | Celle, 8. April 131 j nbaber lautende Aktien über je 1000 46. Patente und Schußrehte für die dem Sslosser- AN EEO c In unser Handelsregister Abt. A ist heute zu | geschieden. Das Handelegeshäft ist von der Gefell- Friß Hallwahs, Paul Zöfel, Karl Peter, Erich Westendorf hierselbst an den Kaufmann Hugo Threban! Königliches AmtsgerWt. Ll] Cöthen (Anh.), 11. April 121, Palente a Böhme - -gesüllen Ecfintnnden: M Cen, bes Unternehmens:itt dêr Verlag und.) Nr: 78. bei dex Firma Eugen Wagner, F Gehr- saft Karl Pers, Gesellschaft mit beschränkter | Mengering, sämtlich in Halle a. S., ist Gesamt- hierselbst abgetreten. Cöln. S [5776] Herzogli Anhaltisches Amtsgericht. 3. für das Ausland nehmen und verwerten, auch S ertrieb des Reklamebriefes „Deutscher Reichs- | manu Nachfolger in Elbing eingetragen A die | Vaftung, in Glauchau erworben worden. Der Ge- prokura dahin erteilt, daß jeder von ihnen nur ín Braunschweig, den 7. April 1911. Jn das Handelsregister ist am 11. April 1911 —— [5301] | zur Grreiung und Förderung ihrer Zwede ent- n Es sowie der An- und Verkauf und | Firma erloschen ift. E jellschaftsvertrag der Erwerberin ist am 12. April | Gemeinschaft mit einem Borstandsmitgliede zur Ver- Herzogliches Amtsgericht. 24. eingetragen : / Crefeld. _ veloééaittcy if beute eligeivaten sprechende gewerbliche und industrielle Anlagen im die e eia von Neklamesaen, insbesondere die | Elbing, den 8. April 1911. 1910 festgestellt und dur<h die Beschlüsse der Gesell- tretung der Gesellschaft berehtigt ist. Die Prokura E Seh [5765] Abteilung 4. In das hiesige Hande area S V E Ört | In- und Auslande erwerben, betreiben und weiter fie: ung der auf den Namen Allgemeine Handels- Königl. Amtsgericht. schafter vom 31. März 1911 laut der gerichtlichen des Hermann Peters ist erloschen. o S lsreaister Band VIII Blatt 249 Nr. 5210 die offene Handelsgesellschaft: „Gebr. | worden die Firma Heinrich S. t ç g. veräußern, auh neue Gesellschaften gleicher und und Industrie-Gesellshaft eingetragenen Deutschen | Ema C Protokolle von diesem Tage abgeändert worden. | Halle a. S., den 3. April 1911. „c, In das hiesige HandeWreœt er T ) Lot‘), Cöln. Persönlich haftende Gesell\chafter: | der Niederlassung: Crefeld. Znader: aufmann | -eliher Art gründen und si an solchen beteiligen. Reichsgebrauchsmuster Nr. 393 761, 393 762, 393 763 mden. Bekanntmachung. [5789] | Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb von Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. ift en Ten: Die Firma Sauder & Meyer | August Lo>, Josef Lo>, Kaufleute, Cöln. Die Der Os O E Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt ein- und 398 764 fs eis. desgleichen der Er- Ln ver ei: Le L ereSisier Abteilung B | Färberei- und Appreturgeschäften (nba andere Vei Halle, Saale : [5802] Ul. Heute geri R Met Gesellshaft hat am 1. April 1911 begonnen. refeld, den 3. April ° Sa ¿tausend Mark. werb und die Verwertung gleicher oder gleiartiger 2 verzeichneten Firma Münsterische | Fortbetrieb der in Glauchau u ' 1 ; E A [5802 Braunschweig. en E J T t 94 Nr. 5211 die ofene Handelsgesellschaft: „Rock «& Königliches Amtsgericht. n Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann E O oder die Beteiligung an ähnlichen pgergauE Aktien Gesellschaft, Zweignieder- | Persh_ bestehenden Färberei iamt Aovreturaeihtt. 93 s e Le Abteilung B Herzogliches Am B Co./, Cöln. Persönlih haftende Gesellschafter: | Danzig. Bekauutmachung. [5778] | Ecaft Julius Paul Wolfermann in Dresden. iuternehmungen, oder der Erwerb und die Ver- F M MEAE Hauptniederlassung in Münster | Das Stammkapital beträgt vierhundertfünfzigtausend zu Halle a/S Aftienges Us< DOLANDE ALNE Breslau. E E O [5767] | Alfons Ro>, Bankbeamter, Emil Müller, Johann n unser Handelsregister Abteilung B ist heute Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt Lu Von Patenten und Gebrauhsmustern sowie “e eute legene eingetragen worden. Mark. Zu Geschäftsführern sind die Kaufleute | getragen : a D E T E n unser Handelsregister Abteilung A ist beute | Reiner Schiffer, Kaufleute, alle in Cöln. Die | £„ Nr. 148, betreffend die Firma „Chasalla- | gegeben: A E der damit zusammenhängenden Ge- beide ir QuDen Res a Erojie und Wilhelm Deetjen, | Ferdinand Lindner in Glauchau und Carl Maria Karl Stollberg ist aus dem Vorstand ausgescied eingetragen worden: Bei Nr. 3637, offene Han det? Geselischaft hat am & AVl O ie wei. Zur | Schuhgesellschaft mit bes<räüuk er Hastung“ zu | Der Gesellshafter Shlossermeister Karl Böhme : Das St kapi ä iataus ) Emden 4. Ap il E erteilt. Persch daselbst bestellt. Jeder Geschäftsführer darf | Hermann Hempel ist zum Vorstandsmitgliede bestellt. esellschaft Robey æ& Comp. in Liquid. hier : Vertretung der Gesellschaft sind nur je zwet per|on- | Danzig eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des | in Dresden legt auf das Stammkapital in die Ge- Das z ammfkapital beträgt zwanzigtausend Mark. , ' Eönialli L. die Gesellschaft selbständig vertreten. Bem Béruliark iden o A nug C IITEEE. Pie Pibherigen Liquidatoren Ingenieur Walter | lh haftende Gesell aler ena 1ôn- | Danzig cingetragen: De igt Der Kaufmann | sellschaft ein seine bei Angabe des Gegenstandes des F, Par Ringelsba< und b. Paul Gustay Alexander önigliches Amtsgericht. Aus dem Gesellschaftévertrage wird no< bekannt | prokura dahin erteilt, daß er zur Vertretung der Nietli%, Kaufmann Leopold Bernhardt und Kauf Nr. 5212 die Firma: „Kaufmann & Cie“, | Reinbold Hörger aus Cassel und der Kaufmann | Unternehmens bezeichneten Erfindungen samt den R D und þb. Paul Gustav Alexander | Emden. Bekanntmachung. [5790] gegeben : Gesellschaft und zur Geldäinuña Le E mann Paul Fliege, sämtli< in Breslau, sind ab- Cöln, wohin der Siß von Trier verlegt ist Und | Karl Rösch aus Danzig sind zu Geschäftsführern be- | dort angegebenen Patenten und Schutrechten. Diese s Römelt, beide in Dresden. Bei der in dem hiesigen Handelsregister Ab- Die Gesellshafter Ferdinand Undner in Glauchau | Gemeinschaft mit A nann eia na E A berufen und an ihrer Stelle der Rehtsanwalt und | als Inhaber Nathan Kaufmann, Kaufmann, Cöln. | stellt. Einlage wird von der Gesellshaft zum Geldwerte G die unter a und b Genannten zusammen | teilung A unter Nr. 133 verzeichneten Firma Ahlrich | !!d Carl Maria Pers daselbst legen auf das | rechtigt ist. 2 zweiten Profuriften be- Kaufmann Frederi> Andrew und der Ingenieur Abteilung B. o Danzig, den 10. April 1911. von neunzehntausend Mark angenommen. lu Uhper sind, ist jeder von ihnen berehtigt, | Mustert in Emden ist heute folgendes eingetra Stammkapital in die Gesellschaft ein das von ihnen Die Profura des Herinann: Seiner. E. lat William Thomas Bell, beide in ‘Uncoln, England, | Nr. 26 bei der Gesellschaft: „Fabrik elektrischer Königliches Amtsgericht. Abt. 10. Dresden, den 10. April 1911. A ZICHIVAT allein zu vertreten. worden : getragen | in Glauhau unter der Firma Carl Pers be- Halle a. S den 3. April 1911 P ada zu UÁquidatoren ‘bestellt worden mit der Makgabe, Zündes Gee Sih beschrän Ber ist L Ga A Bekanntmachung [5244] Königliches Amtsgericht. Abt. T. E Gesellshaftsvertrage wird no< bekannt- b 2 Gs gr ens Mustert in Emden sind in A rg and Appre trgel us mit dem auf Königliches Amtsgericht. Abteilung 19 jeder allein zur Vertretung der Gesellschaft | Cölu. e erlo iss Sr Pnserm Handelsregister A wurde die Firma 5245 Die Gesell\ Kid 2 Srtucets as Geschäft als persönli haftende Gesellschafter | Ft! ein des Grundbuchs fir Glauchau, Fordergl. S E B N Nr. 4872. Offene Handelsgesellschaft | infolge Todes erloschen. In unserm Handelsregiller wurde Ole Hil Dresden. : [5245] Die Gesellschafter Kaufmann Max Ringelsbach | eingetreten. Ant., eingetragenen ind\tü x Halle, Saale. V Se 1M Nr. 4872. Offene Handelsge r Ne 528 bei der Gesells<haft: „Minimax Appa- | „Karl Breitwieser 1.“ in Ober-Ramstadt gelöscht. Auf Blatt 12628 des hiesigen Handelsregisters ilt r resden und Kaufmann Paul Gustav Alexander Die ofene Handelsgesellshaft hat am 1. April Kesseln, Maschinen, Cette Qs Epe In das hiesige Handelsregister Abteilun A 1911 Persönlich baftente Gesellschafter sind Maurer- rate-Bau Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- Darmstadt, den 8. April 1911. heute die Gesellschaft Gabbrolin Gesellschast mit zLilly Pómelt in Dresden legen auf das Stamm- | 1911 begonnen. teu] « April | {cten Inventar, den Forderungen id Mecbéen aus Nr. 2212 ist heute die offene Handelsgesellcaft meister Richard Kiok und Zimmermeister Karl Isaak, | tuug!“, Cölu. Die Prokura der Johanna Jansen Großb. Amtsgeridt. I. beschränkter Haftung mit dem Sige in Dresdeu e in die Gesellschaft je zur Hälfte ein die bei | Zur Vertretung der Gesellshaft is jeder Gesell saufenden Verträgen. Diese Einlage wird zum | Ballin & Rabe mit dem Siße in Ha Leide t Breslau. Nr. 4873. Firma Paul in Cöln ist erloschen. Dem Ferdinand Schwermer Delmenhorst. [5779] | und weiter folgendes eingetragen worden : Ove des Gegenstands des Unternehmens be- | {after ermädtigt. ; \ * I Geldwerte von 450 000 Æ von der Gesellschaft an- eingetragen. Die Gesellschaft at am 1 Schnieber, Breslau. Inhaber Kaufmann Paul in Cóôln und der Ghefrau Luise Scha>kow, geb. *n das Handelsregister Abt. B ist zur Firma Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Februar 1911 jeineten Gebrauchsmuster. Diese Einlagen werden Emden, 10. April 1911. genommen. j begonnen. Persönlih haftende Gesellshafter find ee atn: R Rauvel, in Cöln ist Prokura erteilt. Die drei Pro- | $ônjes Mühlenwerke, Gesellschaft mit be- | abges{losjen worden. —— jou der Gesellschaft je zum Geldwerte von zehn- Königliches Amtsgericht. Glauchau, den 5. April 1911. der Kaufmann Richard Ballin und Ingenieur Paul Breslau den 30. März 1911. kuristen Paul Nit\hke, Ferdinand Schwermer und schränkter Haftung in Delmeuhorfst eingetragen : Segenstand des Unternehmens ist die Herstellung end Mark angenommen. a ————— Königliches Amtsgericht. Rabe, beide in Halle a. S. " Königl. Amtsgericht. Cbef au Scha>ow sind Gesamtprokuristen. Zwei | Der $ 4 des Gesellschaftsvertrages ist am >». April | und der Vertrieb von Kunststeinen aus der von dem Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft | Auf Bl it 370" O _[5791] - ; ——— Halle a. S., den 4. April 1911. i L derselben können gemeinsam die Firma zeichnen. 1911 wie folgt geändert dur den Zusaß : Architekten August Moriß Wousowsfky in Dreéden tolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Fir u T 370 des Handelsregisters, betreffend die | Gmünd, Schwähbisch. [5965] Königliches Amtsgericht. img 19. Nr. 883 bei der Gesellshaft: „Apostelbau Ge- | "Das Stammkapital wird um 60000 erböht | erfundenen Gabbrolin-Masse, die zur Herstellung von Dresden, am 11. April 1911. Firma Vogtländishe Credit-Austalt Aktien- Kgl. Amtsgericht Gmünd (Schwäbisch). Halle, Saale. 50087

S 4 g e - . e ¿d .. n M , Ñ ú c, e o Fh > L g . e If ; e ¿s C L H F ¿Gs ( N STE x reu. a pelbregisier Abteilung B {ft bei | sellschaft mit beschränkter Haftung - Cöln, | und beträgt soldes jeyt 210 000 4- Platten für Str henas sir Kanatisationsbauten Königl. Ämtsgericht: bt, 111. gesellschaft in Falkenstein, ist heute eingetragen | In das Handeldreglster für Einzelfirmen wurde am | Jn das hiesige Handolsregister Abteilung 4 Ne. 913 tr. 41 Meyer Kauffmann Gescllschaft mit Durch B {luß pp: Le. R as 9 a Delmenhorst, 1911, April 8. Gangbahnen), F N eeit E belehren für das dresden. 4 Z [5784] | 1911 die Erhöhung des Grundkapitals. E Mats 1) die Mina: iges Wage! in uis betreffend die Firma Johannes Mitlacher, Halle bes<hräufkter Hafiung in Liquid. Mee tf enx eti 1e Ves O von 125000 M auf 8: G Großh. Amtsgericht. Abt. I. Ziegeln T elegraphenamt und dergleichen dienen soll. u das Handelsregister - ist heute eingetragen | Million Mark, mithin auf drei Millionen. fünf TFnhaber : Eugen I Saifinann A na a. S., ist beute eingetragen: Inbaber ift jezt der eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des | L T bei der Gesellschaft: „Soci ¡ S 5780] S ; z ‘4aft beträgt vierzig- en hunderttausend Mark, bes '* | Delikatess 4 S , | Kaufmann Hans Mitlacher in Halle a. S. Liouidators Max Czapeki ist beendiat. Infolge der | Nr- 1128 bei der ViT ments de Di été Lorralue | Vi Nr. 11 Abteilung B des biesigen T E] Das Stamurtapital. dex GejelisGait Lettr t NHEE l) auf Blatt 10975, betr. die Gesellschaft Torf | selshaftövertrag in diesem Punkte bur BAGUE 5) O Divid Deaidlttiter“” li | Va a Da e L Aelt tau, Beendigung der Liquidation ist die Liquidationsfirma des auciens Etablissements de Dietrich E, f ‘selbst die Senne Maschinenbau- und | tausend Mark. L tell Baurteilser holz-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | von demselben Tage laut Notariatsurk es<luß eit nh O avi randstätter““ in Königliches Amtsgerit. Abteilung 19. else Ger. de Luneville Deutsche Vertricbge enb} | Metalli bfabrit Attieu-Gesellschaft in Raguhn Su Sesnsiusühreri find deren ecufmonn Bak Mee 11, Márz 1911 abgeändert worker unt LeL Lie Ee | in Gmnd Age Li INE ano liale, RAUMOn L erió: Géal 1 reane

Breslau, den 31. März 1911. Bei besie Boie ie A ceang “eführt A 6 heute eingetragen: Durch die Ge- Franz SENG ide in A Kaufmann GSrn| 2 B Sam eilal ist auf Grund des Beschlusses | böbung des Grundkapitals erfolgt “ist M Er, 3) die Firme: Christian Bühler“ Maschinen In das biesige Handelsregis ‘ay

tônigl 8gerit. Zwetoniederla! v E E x t ç E 9 1, F ; 4 2 v0 ¡, DEILI E 9 Yele afte2rvers l 5. SFuli 190 9ftie 1 ; L S : : s s E, P A Ele E Os L DAandelisreg!ii Rd M în Cöln ist aufgehoben. E neralversammlung vom 23. Värz 1911 ist die Her- | “Aus dem Gesellschaftsvertrage wird no< bekannt g n [hastery rsammlung vom 15. Juli 1909 Aktien über je 1000 4 lauten auf den Inhaber und | fabrik in Reitprechts bei Schwäbish Gmünd; Nr. 1588, betreffend d 3 in Côlu ist aufg E bienuna des Grundkapitals auf 800 000 #4 be- zebntausend Mark, mithin auf einhundertund- | werden zum Betrage von 113 v. H s Inhaber: Christi Bli M aut t L v wt A

EBres!an. [5769] Nr. 1371 bei der Gesellschaft: „Kartonnuage- j a egung des Grun als E gegeben : j / Z i thntausend Mark erhöht worden. Der Gesellschafts- Falktenstei ge von 113*v. D- aufgegeben. Inhaber: Christian ühler, Mechaniker in Reit- | Hall Z eute eing Prokura des

F R e rareaister Abteilung A ist heute | fabrik Rhenus Geselischaft mit beschränkter | s<lossen worden. Dur Beschluß der Generalver- | ®" Der Gesellshafter Architekt August Moriß Wou- ertrag v y As Ie tue M Mir alfenftein, den 7. April 1911. prechts Ernst Woßmann ist erloschen. cindtth er Der: Bei Ne ‘326, N iditgesell Haftung“, Cöin. Der Gesellschaftsvertrag ist dur | sammlung vom 23. März 1911 ist beschlossen, daß | \owsky in Dresden legt in die Gesellschaft ein die beschluß der SAUAL tier saminlung vorg 15 Sul Königliches Amtsgericht. «N bei der Firma „Paul Spranger“ in Gmüud: | Dem Georg Eisenbardt in Halle a. S. ist Gesamt- balt S. Lilieufeld hier: 1 Kommanditist ist aus- | Beschluß ker Gesellschafter vom 5. April 1911 dabin | die $S 4 und 10 des Gesellschaftsvertrages folgende | jn Gegenstand des Unternehmens bezeichnete, dur 9 laut Notariatsprotokolls von demselben 'Tâge Friedberg, Hessen. Befanntmachung. [5792] Die Prokura des Oskar Frost, Kaufmanns in | prokura dahin erteilt, daß dieser nur in Gemeinschaft aeicieten, 1 Kommanditist ist eingetreten. Bei | geändert : Die Gesellschaft wird, auch wenn mehrere | neue Fassung erbalten: Gesells<aft beträgt Fabrika-ionsgeheimnis gede>te Erfindung. Diese geändert worden : In v nserem Handelsregister wurde beute bei der Gmünd, jt erloschen. ; mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Mr. 1678, Firma M. Schlefinger senior hier: GeschäptesLnrer DAHUNREE I von (em S jus F Si ey Grune A iber ie Einlage wird von der Gesellshaft zum Geldwerte 2) auf Blatt 12631: Die Firma Julius Kähler Be Friedrich Fuendeling in Friedberg ein- Amtsrichter Welte. Ga R ist. R D328 Geschäft if iter der bisherigen Firma auf den | führer allein vertreten. Xausmann ustav Deum zu } o S 1 Le O von 20 009 angenommen. L Dresden. Der Kc c X lius Wilhe getragen: . L E f a. S., den 9. April 1911. Das Ges chart L a E BkleAna e Breslau, über- | Côin ist nicht mehr Geschäftsrührer. sellschaft f M Di lere Die Alien fantes au des Dee Die dffentlichen Bekauntn riner der Gesellschast tiedrih Kähler Ñ ane Sribader (Ge a D N Friedrih Fuendeling der Aeltere a T andelsregister Abteilung A Nr. 253 R L Ra N 4 o s Mes G int (d of ( N s F ; L) sellschaft : Ge erfs aft ür aver. e F1nzIe U g Or d M e fol en im eut n ? el fanzeiger- afts ots» abl ä G G Ds L E l aus er offenen Handels \ (l Di E \ i ( P! ( ; I L ——— aegangen. Die Prokura des Heinrich Slesinger Nr. 1597 die Ge ( , d ; L L L ; 13 erfolg | t istszweig: Betrieb einer Lederhandlung); : : s delsgesellshaft ausgeschteden. | ist heute zu der Firma Louis Lewk Göt. | alle, Saale. [5808

gang. 1 N. 9008 ne andel8 i 9 Müller mit | Herabsetzung des Grundkapitals ist zulä}ig Dreêden, am 11. April 1911. 4 E s L di (Ee i; Das Handelsgeschäft wird : | x è a Tou ewfkonja in Göt- S L s j Ls : ] bat auf,ehört. Bei Nr. 2998, ofene Handels- Baumaterialien W. Mayer & Müll 4 Rue N A APrtonfani G re ' APT| 3) auf Biatt 5683, betr. die Firma E. Bilz | on Friedri g! rd vom 1. April 1911 an | tingen eingetragen : Die Firma i In das Handelsregister Abteilung B ist heute be gesellschaft J. Z. Samburger hier: Dem Martin beschräufter Haftung“, Cöln. 2 Gegenstand des I A Von dem ursprüngliGen S dee General: Kgl. Amtsgericht. Abt. Ill. af. in Dresden: Prokura ist erteilt der E Ged Fuendeling dem Jüngeren als Einzel- Göttingen, ah L ApAl O erloschen. Nr. 200 Hallesche na I 10g vonn Mun d “ird Zandsbera, Leopold Winkler und Salo Perl, [E mera: D A O n O E Bath a März 1911 auf ? 2200 000— | Dreaden. _ E E A [5247] (g iirice Helene, l-digen Petters in Dresden; *Seiebkeca Su C Fus weitergeführt. Köntglihes Amtägericht. 3. schaft mit dd pur Ry s Haftung zu Halle a. S. li in Breélau, ist Gesamtprofura dahin erteilt, | rialien. S amm apital: 2 () M. Weiarter! ; n C A E 2 S4 7 8 Handelsre ister ist heute eingetragen worden : auf Blatt 12595, betr. die Firma Woldemar E Ad M » den qs pril 1911. E E E A i eingetragen: ur Beschluß der Gesells L daß zur Vertr-tung der Gesellschaft je zwei ge- Wilhelm Mayer, Direktor, 2“ischberg, Paul Múller, | herabgeseßt worden 1 I iben d Oen D eut Blatt 10 240 betr. die Aktiengesellschaft |asselt in Dresden: Der bisherige Inhaber Großherzogliches Amtsgericht Friedberg. Gram [5797] | verfammlung vom 29. März 1911 ift das Sir meinfam ermächtigt find. Bei Nr. 4144. Die Architekt Brühl: Gesellshaft8vertrag von 20. März SREUs gdes, E E i ati " | Sachsenwerk, Licht- und Kraft-Afktieugefell- justav August Woldemar Crasselt ist ausgeschieden. | Gemünd, Eisel. ¿a Im gegen Handelsregister Abt. B Nr. 11 ist | kapital um 20000 4 erhöht und beträgt jeßt. ofene Handelsge'ellhaft Hoffmaun & Spreu | 1 d 8. April 1911 Jeder G scäf1éführer Ut sür | voZ 7% Io A ril 1911 : schaft in Dresden: Zu stellvertretenden Mit- ie Kaufmannéehefrau Katharine Emilie Klara | In das Handelsregister B wurde heute di [5271] | bei der Firma Danziger Privat - Aktien - Bauk | 40 000 #. hier ift aufaeló\t. Der bisherige Gesellschafter sich all:in zur Vertretung der Gesellschaft und zur Deffau, DEN x A Acridoécicbt iedern des Vorstands nd bestellt die Direktoren tasselt geb. Se> in Niederlößnitz ist Fnhabecin. | schaft Mecheruicher Werke “Me Gewerk- zu Danzig mit einer Zweigniederlassung in Stolp Halle a. S., den 8. April 1911. Techniker und Kaufmann Richard Hoffmann, Breélau, Zeichnung der Firma bere<tigt. Die Dauer der Herzogl. Anyail. Amegrr L E ? zu Mechernich, l in Pommern die Prokura des Heinrih Brunner Königliches Amtsgeriht. Abteilung 19

Das unter der Firma Hohetor-Drogerie Alb. | zur Firma Herm. Umlandt- Filheim SZüger in | ift erfolgt: Ga N alie B51 HTEMC E M pofie les MOLEA B EfERsthalt mis eschvlinkinv Christof Goes geändert ist.

nresIlau. [5768]

. e

Kaufmann Heinrich