1911 / 90 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

üdenstr. 47 17, ift heute, Normittags 114 Uhr, vor T iri lien Amtsgericht HBerlin-Mitte das Kon- kursverfahren eröffnet. Berwalter: Kaufmann Hardegen in Berlin, Luisenufer 44. Frist zur Anmeldung der Kon- kursforderungen bis 99. Mai 1911. Erste Gläubiger- versammlung am 6. Mai 1911, Vormittags 1014 Uhr. Prüfun stermin am 28. Juni 1911, Vormittags A0 Übr, im Geriht8gebäude, Neue

7 i / 113/115. 4704, 104705, 104710, 104712 104713, 104714, Friedrichsiraße 13/14, I[T. Sto, Zimmer i 104715, 104716, 104718; 104719, 104724, 104771, | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. Mai 1911. 104776, 104778, 104779, 104780, Schußfrist | 154. N. 288. 10a.

: x z lin, den 10. April 1911. 3 Zahre, angemeltet am 25. März 1911, Vor ET E S llidhrelber dés Königlichen Amtsgerichts

ittags $12 Übr. 7 Nr. 10 324. Iklé & Reis, Firma in Plauen, Berlin-Mitte. Abt. 154. Konkursverfahren.

1 vers<lossener Ümschlag mit 29 Abbildungen von | wremerhayen. [5726] gesti>ten Spitzen und Stiereien, Flächenerzeugnisse, | Yeber das Vermögen des Schueiders August Geschäftsnummern 104792, 104793, 104794, 104795, Franke, wohnhaft in Bremerhaveu, Bürger- 104802, 104803, 104804, 104805, Lee E meister Smidtstraße Nr. 81, ist am 10. pril 1911, 104853, 1048883, 104909, 104940, 10028 104986" Vormittags 11 Uhr 50 Minuten, 8 rie wee 104953, 104977, 104979, 104982, 38 105070, verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rehtéanwall 104987, 104988, 104989, 105002, 1050 ‘Tdet / | Bruns zu Bremerhaven. Anmeldefrist bis zum 1. Juni 105071, Schußfrist 3 tre, . angeme det am | 1911 eins<ließli<h. Erste Gläubigerversammlung 25, März 1911, Borgnttags 412 E t, Firma Dienstag, den 2. Mai 1911, Mittage r H in Plauen, 1 offent Umsdlag mit 50 Mustern Mitt ne ige, Offener Arret Vit Anzeige: und Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse pflicht bis zum 1. uni 1911 cins{ließlih. Geschäftsnummern 19936— 19938, 20065—20076, Bremerhaveu, den 10. April 1911. 20078, 20083—20090, 20101, 20105—20129, Schußz- Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: as E E am 29. März 1911, Vor- Slingmann, Sekretär. Mr 10 326. Jklé irma i è j öffnun [5723] Nr. 10 326. Iklé & Reis, Firma in Plauen, Cöln, Rhein. Konfurser Q 1 vers<lossener Umschlag mit 47 Abbildungen von _Veber das Vermögen E Bn eiae gesti>ten Spitzen und Stiereien, Flächenerzeugnisse, Scheunkwirt zu Cöln-Arnol höhe, Bon Geschäftsnummern 104559, 104561, 104562, 104645, | Nr. 138, ist am 10. April 1911, Nachmittags 1 s 104646, 104709, 104735, 104736, 104737, 104744, | das Konkuréverfahren eröffnet worden. ers ter 104772, 104781, 104782, 104783, 104806, 104807, | ist der Rechtsanwalt Julius Kohn in Cöln, Appe ven 104808, 104809, 104810, 104814, 104815, 104316, | play Nr. 13. Offener Arrest „uit Anzeigefrist bis 104854, 104855, 104859, 104864, 104868, 104878 | zum 2. Mai 1911. Ablauf der Anmeldesrist an dem 104926, 104927, 104928, 104929, 104930, 104931, | selben Tage. Erste Gläubigerversammlung N 104932, 104933, 104975, 104981, 104996, 104999, | allgemeiner Prüfungstermin am 10. E iaî 2 105008, 105016, 105037, 105120, 104154, 104777, er prusstraß E unmer t hiesiger GerihtêlteUe, 104813, Scußfrist 3 Jabre, angemeldet am | Zeughaus|traße 29, Du A 30. März 1911, Vormittags $12 Uhr. Cöln, den 10. April Ln, tz el Nr. 10 327. Wilhelm Weindler «& Co., Königliches Amtsgericht. eilung 64. i: Cöln, Rhein. Konfur8eröffuung. [5722]

Firma in Plauen, ein offener Umschlag mit 50 ] Mustern von Stictereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Heymaus, frühec zu Opladeu, jeßt zu Cölu,

nummern 1228 I20O, E1202 a Ta C "1207, 50600, 51264, 51084, 51292, 51150, 51149, | Sahnstraße 5, ift am 11. April 1911, Mitlags 51053, 51032, 51044, 50932, 61112, b1112, DONE e N e, das Konkursverfahren eröffnet worden. 19800. 50951, 51038, 50946, 50939, 50937, b0938, | Verwalter ist der Rechtéanwalt Dr. Abiz-Schulge 50970, 50795, 50718, 50679, 50760, 50520, 50709, | jn Côln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

2. Mai 1911. Ablauf der Anmeldefrist an dem-

50684, 50740, 50607, 50633, 50764, 50729, 50744, 50717, 50787, 50702, 50948, 50221, 50926, 50923, selben Tage. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am 14. Mai 1911,

50913, 50912, 0a, Su E r 29 gemeldet am 30. März 1911, Nachmittags 4 Uhr. | Mittags 12 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zeug- melvet 0328. Wilhelm Weindler & Co., | hausstraße 26, a Firma Met, eiRe Anirag m Mustern | “Cöln, den 11. April 1911. A von Sti>ereien, Flächenerzeugnisse, Ge}hastsnummern nialies Amtsgericht. Abteilung 64. 50780, 50653, 50579, 50772, 50604, 50577, 50659 Königliches Amtsgericht. * i 7 Cöln, Rhein. KRonfurs8eröffnung. [5721] Ueber das Vermögen des Kaufmanns ©£tto

99, 50665, 50675, 50624, 50893, 50670, 50666, 50854, 50752, 50721, 50722, 50552, 50616, 50640, 0 Krüger, Inhabers eines Geschäfts von Hagus- haltungs- und Veleuchtungsgegeuständen zu

50582, 50508, 50509, 50884, 50639, 50733, 50623, 50543, 50544, 50545, 50694, 50555, 50556, 50585, 50735, 1 j 50568. 50569, 50799, 50812, 50816, 50865, 50886, | Göln, igelstein Nr. 105, {is am 11. April 1911, 50844, 50868, 50980, 50962, 50900, 50858, Mittags 124 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Beer 11. in Cöln, Appellhofplat Nr. 2. Offener Arrest mit

50570, 50612, Schußfrist 3 Sahre, angemeldet am 30. März Anzeigefrist bis zum 3. Mai 1911. Ablauf der Än- Ee i : Erste Gläubiger-

1911, Nachmittags 4 Uhr. :

Nr. 10 329. Wilhelm Weindler «& Co., meldefrist an demselben Tage. l versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am

Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 18 Mustern ien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern i 11. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr, an

von Stickereien, el 50756, 50784, 50598, 50729, 50871, 1 1 hiesiger Gerichtsstelle, Zeughausstraße 26, Zimmer 7.

50699, 50660, 9 C 50808, 50837, 50849, 50873, 50820, 50529, 50521, Cöln, den 11. April 1911. : Königliches Amtsgericht. Abteilung 64. [5678]

50899, 50532, 50688, 50552, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. März 1911, Nachmittags $4 Uhr. Eisleben. : Ueber den Nachlaß des am 6. April 1911 zu

Plauen, den 1. April 1911. Das Königl. Amtsgericht. Eisleben verstorbenen Zimmermeisters Karl Voigt ist am 11. April 1911, Nachm. 56,4 Uhr, das

Schles. L ry ser Musterregis s . Mär m. :

A atte E N / Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Otto Schauseil in Eiéleben ist zum Konkursverwalter cr-

eingetragen Ward n i R LA ‘hristian Dieri . m. b. Ui r : E p nannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum

Nr. 201. Firma i en n h i -Lanugeubielau, angemeldet am (- Zar : 2 ) A1 \ L V: h 4 versiegelter Umschlag 90. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung am

; 12. Mai 1911, Vorm. 11 Uhr. Prüfungs-

1911, Boruttans L De: ersieg E it 26 Must ü acquarddrell und K0pPer- 1

mit 26 Mustern fr e Saca termin am 2. Juni 1911, Vorm. 11 Uhr,

Zimmer 6. :

den 12. April 1911.

gewebe mit den Geschäftsnummern 119187, 120112, Eisleben,

121187, 122109, 123187, 124109, Id 126,

27187, 128187, 129187, 130188, 131317, 149, 777, ; Zni

127187, 128187, 129187, 1 , j Der Gerichtsschreiber des Königl. Flatow, Westpr.

776, 785, 787, 793, 794, 44739, 44740, 44741, 44742, 44743, 44753, Flätenerzeugnisse, Schußfrist Ueber den Na<hlaß des am 28. Februar 1911 in Krojaufe verstorbenen Schneidermeisters Otto

3 Jahre. j /

Königliches Amtsgericht Reichenbach u. Eule. Schulz ist am 11. April 1911, Nachmittaes 4} Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Nechtsanwalt

Pyttlik in Flatow. |

în Mannhefnt, Anmeldefrist bis 18, ; Erste Gläubigerversammlung : n id L N 4. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. AUge- meiner Prüfungstermin: Donnerstag, den 1. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 111. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 18. Mai 1911.

Mannheim, den 12. April 1911. Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts, 11: Hofmann.

Marggrabowa. Sonfurêver Ueber das Vermögen des e is Peterson in Marggrabowa ift am 10. April 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Gerichtsvollzieher a. D. Burbiel in Marggrabowa. Anmeldefrist bis 28. April 1911. Allgemeiner Prüfungstermin den $8. Mai 1911, Vormitiags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- meldefrist bis zum 28. April 1911. 2a. N. 1/11. Marggrabowa. den 10. April 1911. Königl. Amtégerihßt. Abt. 2 a. München. [5978’ K. Amtsgericht München, Konkursgericht. Mit Beschluß vom 12. April 1911, Vormittags 114 Uhr, wurde über das Vermögen der Gesell- schaft mit bes<räunkter Haftung in Liquidation e-Postautomat“’ in München, Geschäftslokal : früher Bayerstraße 45, jeßt Kapuzinerstr. 33, der Konkurs eröffnet und Rechtsanwalt Justizrat Dr. Bernhard Mayer Il. in München, Kanzlei: Nesidenz- straße 3/11, zuin Konkursverwalter bestellt. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum 2. Mai 1911 einschließli<. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen, und zwar im E Nr. 82/1 des Justizgebäudes an der Luttpold- traße, bis zum 2. Mai 1911 eins<ließli<h. Wahl- termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- ausschusses, dann über die in den $8 132, 134 und 137 K.-D. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin: Freitag, deu 12. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 86/1 des Justizgebäudes an der Luitpold- straße in München. München, den 12. April 1911. Gerichts\chreiberei des K. Amtsgerichts. Neucnbürg. [5695] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. _ Ueber das Vermögen des Jakob Pfrommer, Sägwerksbefißers u. Holzhändlers in Dennach, ist am 10. April 1911, Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter : Bezirksnotar Reuß in Neuenbürg. Stellvertreter : Notariatsassistent Schmid in Neuenbürg. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist für Kon- kursforderungen bis 15 Mai 1911. Erste Gläubiger- versammlung: Montag, den 8. Mai 1911, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Piüfungstermin : Mittwoch, deu 24. Mai 1911, Vorm, 10 Uhr. Gerichts\{hreiber Kolbus.

Neumünster. [5694] Ueber das Vermögen der früheren offenen Handelsgesellschaft Hansen & Walter in Neu- münster ist am 12. April 1911, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Thode in Neumünster. Anmelde- frist bis zum 20. Mai 1911. Erste Gläubigerver- sammlung den 6. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin den 3. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Mai 1911. Neumünster, den 12. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Neustettin. Bekanntmachung. [5675] Ueber den Nahlaß des am 27. Februar 1910 zu Naddaßtzverstorbenen Lehrers Arthur Neugebauer ist am 12. April 1911, Vormittags 113 Uhr, daë Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- mann Richard Brennicke hier. Konkursforderungen sind bis zum 31. Mai 1911 bet dem unterzeichneten Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 9. Mai 1911, Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 13. Juni 1911, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist am 8. Mai 1911.

Neustettin, den 12. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amts8geuichts:

(Unterschrift), Amtsgerichtssekretär.

Gläubigerversammlung: 8. Mai 1911, Vor- miitags L Uhr; Prüfungstermin: 3. Juli 19114, Vormittags Ak Uhr. Soudershausen, den 11. April 1911. Der Gerichtsschreiber des Fürstl. Amtsgerichts, 1: Kirchner.

Strassburg, Els. [5725] Veber das Vermögen des Spezereihändlers Josef Stiegler in Straßburg, Steinstraße 47, ist am 10. April 1911, Nachm. 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Nechtsbeistand Bermont hier, Steinstraße 43. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist: 26. April 1911. Prüfungstermin: 4. Mai 1918, 107 Uhr, Saal 45. Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg, Els. Taitlingen,. [5689] Kgl. Amtsgericht Tuttlingen.

Ueber das Vermögen des Friedri<h Löffler, Kutschers und Kundeametgers in Trossingen, ist heute, am 11. April 1911, Nachmittags 54 Ubr das Konkurtverfahren eröffnet. Konkurèverwalter : Bezirksnotar Keller in Trossingen. Anmeldefrist : 2. Mai 1911. Wakhl- und Prüfungstermin: Dieuns- tag, deu 9. Mai 191k, Nachmittags 45 Uhr. Den 11. April 1911. Amtsgerichtssekretär Eisele.

Waldfischbach. Befanntmahung. [5977]

Das Kal. Amtsgericht Waldfishba<h hat am 12. April 1911, Nachmittags 3 Uhr, über das Ver- mögen des Schuhfabrikauten Stephan Helfrich in Leimen das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Friedri<h Spiyfadem, Kaufmann in Pirmasens. Erste Gläubigerversammlung: Freitag, den 5. Mai 1911, Nachmittags S Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin: Freitag, den 9. Juui 19114; Nachmittags 2 Uhr, jeweils im Sißzungs- saale des K. Amtsgerichts Waldfischba. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 30. April 1911. Die Konkursforderungen find bis zum 15. Mai 1911 bei Gericht anzumelden.

Der Gerichtsschreiber

des K. Amtsgerichts Waldfischbach.

Weiler, Algäu. Betkanutmachung. [5681] Das Königliche Amtsgericht Weiler hat über das Vermögen des Kaufmanns Jotaun Böhler in eng u U vom Heutigen, Vor- 780 L mittags r, das Konkursverfahren eröffnet und | % 1843168 nit bcv igte Sorde h den Rechtsanwalt Eisenhart in Weiler zum Konkurs- M N O eet verwalter ernannt. - Zur Beschlußfassung über die Gs In vlinag, Verwalte endgültige Nerwalternahl sowie über die Bestellung Ar A A aid Ao n Mea a eines Gläubigerausschusses und üter die in $8 132, 134, 137 der Konkursordnung bezeichneten “Fragen wurde Termin auf Samstag, den 6. Mai 1911, Vormittags 94 Uhr, im diesgerichtlichen Sigzungssaale anberaumt. Ferner wurde allen Per- sonen, welche cine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse ctwas schuldig find, aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, au< wird denselben die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Verwalter bis längstens 28. April 1911 eins{ließli< Anzeige zu erstatten. Die Konkursforderungen müssen unter Angabe des Betrages sowie des beanspruchten Vorrechts unter Beifügung der etwaigen Beweis- stüde gémäß $ 139 der Konkursordnung entweder schriftli bei dem K. Amtsgerichte dahier eingereicht od r zum Protokoll des Gerichtsshreibers angemeldet werden. Die Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen endet am 28. April 1911, der Prüfungs- termin findet, verbunden mit der 1. Gläubigerver- sammlung, am Samstag, den 6. Mai 1915, Vormittags 9} Uhr, statt. Weiler, den 11. April 1911. Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts. (Unterschrift), Königl. Sekretär.

du, ua 30. Mai 1911, Vormittags 10 11hrz verlegt. Berlin, den 11. April 1911. Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Berlin-Mitte. Abk. 83.

BischofsWwerda. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrwerksbefizers Johann Freozel in Bischofs- werda wird na Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Bischofêwerda, den 11. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Borbeck. KSonfursverfahren. [5705]

n dem Konkursverfahren über das Vermögen der WÆWitwe Aruold Voortmaun in Bergeborbeck ist infolge eines von der Gemeinshuldnerin gemachten Vorschlags 'zu cinem Zwangsvergleich Bergleich®- termin auf den 29. April 1911, Vormittags 14 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Borbeck, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Der Ver- gleihévorshlag und die Erklärung des Gläubiger- ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- S zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. N, 2/11.

Borbeck, den 11. April 1911. Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerigäj1s.

Borbeck. Konfurs8verfahren. [5702] In dem Konkuróverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgefells<haft in Firma Witwe Arnold Voortimann u. Nobert Voortmaun in Bergeborbeck ist infolge eines von der Gemein- \{uldnerin aematen Vorschlags zu einem Zwangs- vergleihe Vergleihstermin auf den 29. April 1911, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Borbe>, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Der Vergleih8vorshlog und die Erklärungen des Gläubigerausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. N. 1/11. Borbeck, den 11. April 1911. Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Danzig. [5731] In der Konkurssache Helene Coh«, Danzig, soll die S(hlußrerteilung erfolgen. Dazu find etwa M 278 verfügbar. Zu terücksihtigen sind

mittags 9 Uhvr. Allgemeiner Prüfungstermin i i am 12, uni 1911, Vormittags 9 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1911. Grägz, den 12. April 1911. Der Gerichts\chreiber des Kgl. Amtsgerichis.

Greiz. Konkursverfahren. 57 Ueber das Vermögen der Adele vere eli a Ma, geborenen Bimberg, in Greiz, Inhaberin der Firma „Otto May“ daselbst, ist heute, Vor- mittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Kiesling in Greiz. Anmeldetermin : 31. Mai 1911. Erste Gläubigerver- sammlung: Freitag, den 12. Mai 1911, E A gten: Freitag, den A 4 titta 4 Arrest bis 30. April 1911. N E De Gd tidceibee Le 1911. er Gerichts\hreiber des Fürstlihen Amtsgerichts : Sekretär R P

Hamburg. KRonfursverfahren. 5685 Ueber das Vermögen der offenen B aveie ca schaft in Firma Bähr & Petersen, Ofengeschäft, Hamburg, früher: Eppendorferbaum 23/25, jegt: Schönstraße 7, Zollvereinsniederlage, wird heute, Nach- mittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: be- eidigter Bücherrevisor Georg Jenß\<, Gr. Bleichen 31. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Mai d. J. E Anmeldefrist bis zum 10. Juni d. J. eins<ließlid. Erste Gläubigerversammlung d. LO0.Mai d. J.- Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin d. 12, Juli d. J., Vorm. 10} Uhr. Hamburg, den 12. April 1911. Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurs\achen.

Landsberg, Lech. Befanntmachung. [5979

Ueber das Vermögen des Bas Aas) Trischberger in Diessen am Ammersee ist am 10. April 1911, Nachmittags 44 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt

1 vers{lossener Ums<hlag mit 50 Abbildungen bon ] esti>ten Spitzen und Sti>kereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 102742, 104416, 104418, 104419, 104426, 104429, 104432, 104445, 104537, 104548, 104549, 104560, 104630, 104631, 104632, 104633, 104634, 104644, 104647, 104649, 104651, 104656, 104657, 104658, 104659, 104660, 104671, 104677, 104678, 104680, 104684, 104701, 104702, 104703,

Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9110t—91131, 91968—21977, 30986—30991, 20901 S—20903 S, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. : ; Nr. 10 304. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Madoyolamesti>ereten, lä@enerzenguise, Geschäfts nummern 31001—31050, Schußfrist 2 Fahre, an- gemeldet am 20. März 1911, ormittags 9 Uhr. Nr. 10 305. Johanues Singer, Firma în Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Madopolamesti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 31051—31100, Schußfrist 2 Fahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. Nr. 10306. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Madopolamesti>ereien, Flächenerzeugnti))e, Geschäfts- nummern 31101, 31102, 31104—31122, 31124 bis 31150, 31104a, 31154a, Schu frist 2 Fahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. Nr. 10307. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Madopolamesti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 31151—31200, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. Nr. 10308. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Madopolamesti>kereien, Flächenerzeugni}}e, Geschäfts- nummern 31201—31256% Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. Nr. 102309. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Madopolamesti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 31251—31300, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. Nr. 10310. Johannes Siuger, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 40 Mustern von Madopolamesti>ereien, Flächenerzeugnisle, Geschäfts- nummern 30992—31000, 31301—31322, 31325. bis 31333, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. i i Nr. 10311. Johannes Singer, Firma in Vlauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Sviten, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 41923, 41933, 41935, 42202, 42203, 42205—42208, 42214 42218, 42220, 42230—42232, 42265, 42269, 42270, 42272, 42280, 42283, 42285, 42290, 42291, 42293 bis 42295, 42297, 42298, 42310, 42319, 42321, 42322, 42324, 42326, 42328—42331, 423395—42340 412347 42348 42361, 42352, 42353, Schußfrist 2 Fahre, angemeldet am 20. März 1911, Vor- mittags 9 Uhr. : \ Nr. 10312. Johaunes Singer, Firma in Plaucu, 1 ofener Umschlag mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 42396 42375, 42377—42386, 42394, 42396 —42398, 42404, 42406, 42409, 42413, 49416. 42418—42433, 42444 bis 42456, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. ; / Nr. 10313. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offfener Ümschlag mit 47 Mustern von Spiten, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 42457 bis 42471, 42503—42533, 42539, Schußfrist 2 Jabre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Ubr. Nr. 10 314. Barthélemy & Quilleret, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern und Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 19934, 19935, 19986, 19987, 90005, 200203—20064, Schußfrist 2 Jahre, ange meldet am 20. März 1911, Vormittags x12 Uhr. Nr. 10 315. Jklé «& Reis, Firma in Plauen, 1 vers{lofsener Umschlag mit 50 Abbildungen von gesti>ten Spiten und Sti>ereien, Flächenerzeugnihe, Geschäftsnummern 104301, 104322, 104400, 104417, 104422, 104425, 104435, 104495, 104497, 104521, 104522, 104523, 104524, 104525, 104526, 104527, 104528, 104529, 104530, 104531, 104540, 104541, 104542, 104545, 104547, 104554, 104555, 104557, 104566, 104567, 104568, 104573, 104600, 104601, 104602, 104603, 104605, 104607, 104606, 104608, 104609, 104610, 104688, 104689, 104690, 104691, 104692. 104693, 104707, 104708, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. März 1911, VBormittags 312 Uhr. Nr. 10 316. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinensticereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 68501—68550, Schußfrist 2 Jahre, ange- meldet am 21. März 1911, Nachmittags 5 Uhr. Nr. 10 317. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 19 Mustern und Abbildungen von Maschinensti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschästs- nummern 47794, 47822—47824, 41951 —47969, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 91. März 1911, Nachmittags 5 Uhr. Nr. 10 318. Blanck « Cie., Firma in Plaueu, 1 offener Umschlag mit 35 Mustern und Abbildungen von Maschinensti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 47966—48000, Schutzfrist 2 Jahre, ange-

Ges{äftsnummern 5930, 5936, 5939, 5941— 5947, 5953— 5956, 5958, 996)— 5971, 5976, 5978, 5979, 5982, 5984— 6002, Schußfrist 2 Sahre, angemeldet am 14. März 1911, Nach- mittags 4 Uhr. i :

Nr. 10 281. Gebrüder Lay, Firma in Plauen, 1 offener Ums{blag mit 50 Abbildungen von Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 6003 —6011, 6014—6019, 6021, 6023—6027, 6037, 6040, 6041, 6043— 6047, 6048—6054, 6061— 6064, 6066—6079, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 14. März 1911,

Nachmittags 4 Uhr. A Nr. 10282. Curt Hartmann & Co., Firma mit 19 Mustern

in Plauen, 1 offener Umschlag mi er von baumwollenen Sti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3775— 3778, 3780, 3782—3783, 3791—3802, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 16. März 1911, Vormittags $12 ur

Nr. 10283. Iklé æ& Reis, Firma in Plauen, 1 vers{lossener . Umschlag mit 37 Abbildungen von gesti>ten Spißen“ und Sti>ereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 103013, 103014, 103019, 103974, 104150, 104151, 104152, 104153, 104335, 104407, 104411, 104412, 104414, 104415, 104444, 104538, 104539, 104546, 104569, 104581, 104639, 104636, 104637, 104641, 104654, 104666, 104667, 104668, 104673, 104685, 104687, 104721, 104722, 104723, 104769, 104770, 104779, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. März 1911, Vormittags $12 Ubr.

Nr. 10284. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsti>kéreien, Flächenerzeugn|e, Geschäfts- nummern 20898 S—20 9005, 20904 S 20950 S, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, ormittags 9 Uhr. 0 |

Nr. 10285. Johannes Singer, Firma n Plaueu, 1 offener Ums<{lag mit _50 Mustern von Cambricsti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 20951 8 21000 S, Scbugßfrist 2 Faxe, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10286. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit _50 Mustern von Cambricsti>ereien, Flächenerzeugni))e, Geschäfts nummern 21001 8—21050 8, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10287. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsii>ereien, Flächenerzeugn)e, Geschäfts nummern 21051 S—211005, Schußfrist 2 Iabre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10288. Johannes Singer, Firma in Plaueu, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsti>kereien , Flächenerzeugnisse , Geschäfts- nummern 21251—21297, 21299, 21300, 21702 a, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Bormittags 9 Uhr.

Nr. 10289. Johannes Vlauen, 1 offener Umschlag mit 50 Cambricsti>ereien, Flächenerzeugnisie, nummern 21301—21350, Schußfrist 2 gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10290. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 21351—21400, Schußfrist 2 Fahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10291. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsti>ereien , Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 21401—21440, 21442—21450, 208925, Sgußfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Normittags 9 Uhr.

Nr. 19292. Johaunes S Plauen, 1 offener Umschlag mil 5 Cambricsti>ereien, Flächenerzeugnisse, L nummern 2145i—21500, Schußfrist 2 DUOTE, gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10293. Johaunes Singer, Firma n Plaue, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsti>ereien, Flächenerzeugmje, Geschäfts nummern 21501—21550, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 20. März 1911, Pormittags_9 Uhr.

Nr. 10294. Johaunes Siuger, irma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricsti>ereien, Flächenerzeugni}e, Geschäfts- nummern 21551, 21552, 91555— 21600, 208938, 90894 8, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 90 März 1911, Vormittags 9 Uhr. j ;

Nr. 10295. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricstickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 21601—21630, 91632—21650, 20904 a 5, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 20. März 1911, Vormittags. 9 Uhr. : :

Nr. 10296. Johannes Singer, Firma in Plaucu, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Cambricstiereien, Geschäfts

Flächenerzeugnisse, nummern 21651—21700, Schußfrist 2 Jahre, an

Flächenerzeugnisse, Amtsgerichts

[5682]

Geielinger in Landsberg. Offener Arrest, Anzeige- frist und Anmeldefrist bis 1. Mai 1911 einsl, 1. Gläubigerversammlung in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungêtermin am 8, Mai 19X1, Vorm. 9 Uhr. j N LLELN: Gerichté\chreiber

Montag, den

-é4 2 N 1911. ei des Kgl. Amtsgerichts Landsberg a. L. Dirlam, Kgl. Sekretär. O

Landsberg, Warthe. [5668] Koukursverfahreu.

Ueber daz Vermögen des Gastwirts Heinrich Meilicfe in Landsberg a. W., Noßwieser- traße 49, ist heute, am 12. April 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Kaufmann Louis Kelm in Landsberg a W. Anmeldefrist bis zum 25. Mai 1911. Erste Gläu- bigerversammlung am 6. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 10. Juni 1911, S Lags EE un Se Nr. 12, eine repve. ener Arrest mit Anzeigepfli î T Mai dil. zeigepfliht bis zum

‘andsberg a. W., den 12. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Lauban. ; ; [5676]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Arthur Bernhard Cordt in Laubau is am 8. April 1911, Nachm. 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Adolph Streit in Lauban. Anmeldefrist bis 6. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 16. Mai 1911, Vorm. 9 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 10. Dffener Arrest mit Anzetgepfliht bis 1. Mai 1911.

Lauban, den 8. April 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Darmstadt. Befanuntmachung. [5720] Nach Rechtskraft des Zwangsve!gleihs, Abnahme der Schlußre{nung und Abwi>lung der Konkurs- verwaltungégescäfte ist der Konkurs über das Ver- mögen des Buchhändlers Kourad Karnauke, alleiniger Inhaber der Firma Karl Heß, Buch- handlung, hier, Karlstr. 29, aufgehoben woiden. Darmstadt, den 10. April 1911.

Der Gerichts\hreiber Großherzogl. Amtsgerichts 1.

Darmstadt. Bekanntmachung. [5718] In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Bäckermeisters Wilhelm Weber in Gries- heim ist auf Antrag des Konkursverwalters auf Einstellung des Verfahrens Termin - zur Gläubiger- versammlung anberaumt auf Mittwoch, dcu 10. Mai 1911, Vormittags 10x Uhr, vor Gr. Amtsgericht Darmstadt 11, Zimmer 111, neues Gerichtsgebäude.

Darmstadt, den 11. April 1911.

Großh. Amtsgericht 11.

Darmstadt. Bekanutmachung. [5719] In dem Konkurse über den Nachlaß des Holz- und Kohleuhändlers Philipp Höhl AU]. in Griesheim it weiterer Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen und zur Beschlußfassung über die Genehmigung der betätigten Immobiliar- verfäufe und zwed>entsprehenden Verwertung der Hofraite anberaumt auf Mittwoch, deu 10. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, vor Gr. Amts- gericht Darmstadt 11, Z'mmer 111, neues Gerichts- gebäude.

Darmstadt, den 11. April 1911.

Singer, Firma: in Mustern von Geschäfts Jahre, an-

Singer, Firma in n 50 Mustern von Geschäfts- an- Leipzig. [5684]

Ueber das Vermögen des Klempuers WVenuno Louis Phieler, Inhabers einer Vauklempuerei und eines Jrstallationsgeschäfts in Leipzig- Sellerhausea, Wurzenerstr. 177 Werkstatt : Wurzenerstr. 21, Niederlage Plaußigerstr. 3 wird beute, am 11. April 1911, Nachmittags vor {6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Max Tippmann in Leipzig, Zeitzerstr. 37 þ. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1911. Wahl- und Prüfungstermin am 11. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. II A !,

den 11. April 1911.

Lissa, Bz. Posen. Roufursverfahren. [5674]

Ueber das Vermögen der Uhrenhandlung Firma A. Ziolkowsfki, Snhaberin Frau J. Ziolkowska in Lissa, wird heute, am 10. April 1911, Nachmittags 62 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Kaufmann Emil Jakobi in Lissa. An- meldefrist bis 12. Mai 1911. Gläubigerversammlung

Reichenbach,

Berlin. Konkursverfahren. [5698] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlers August Baumgarteu, in Firma F. Baumgarteu « Söhne zu Bexrliv, Gr. Frank- furterstr. 29, ist infolge Schlußverteilung na<h Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Berlin, den 5. April 1911.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 81.

Dessanu. Koukursverfahren. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Friedrih Opitz in Defsau ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzcihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwertbaren Ve1mögensstücke sowte zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Autlagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den S$. Mai 191L, Vor-

Amtsgeric<ts. [5690]

[5673] Acrlin. [5700] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Emil Fehloww, in Fa. Jul. Fehlow zu Berlin, Eichhornstr. 10, jeßt Steglizerstr. l, ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sc<luß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger-

Pirna. [5735] Veber das Vermögen des Abzahluug®sgesc<hüäfts- inhabers Schloma Simon Rath in Pirua, Markt 14 1, wird heute, am 11. April 1911, Vor- mittags 412 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Lokalrihter Mac Gottlebe in Pirna. Anmeldefrist bis zum 2. Mai 1911. Wahltermin und Prüfungstermin am 10. Mai 1911, Vormittags {1A Uhr. Offener Arrest

Anmeldefrist bis 9. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am D. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzcigefrist bis zum

1. Mai 1911. E den 12. April 1911.

Konkurse.

Aachen. Konfurs8eröffnung. [5724] Ueber den Nawblaß des am 1. April 1911 zu Aachen, seinem leßten Wohnsiße, verstorbenen Kauf-

gemeldet am_20. März 1911, Vormittags 9 Uhr. Nr. 10 297.

Plauen, Cambricsti nummern gemeldet a

Nr. 10 298.

Plauen, Cambricsti nummern

91800, 20895 S und 20896 S, angemeldet am 20. März 1911,

Nr. 10 Vlaâuen,

Cambricsttikereien ,

nummern

gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 92 Nhr.

Nr. 10 Plauen,

Cambricsti>ereien,

nummern Schußfrist

Vormittag

Nr. 10 Plauen,

Cambricsti>ereien,

nummern

gemeldet am 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 10 Plauen, Cambricst nummern 2 Jahre, mittags 9

Nr. 10 Plauen, Cambric-,

Johannes Singer, Firma in 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von >ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- 91701—21750, Schußfri\t 2 Jahre, an m 20. März 1911, Vormittags 9 Uhr.

Johannes Singer, Firma in 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von dereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- 91751—21766, 21768—21777, 21779 bis Schußfrist 2 Jabre, Vormittags 9 Uhr. Singer, Firma in 50 Mustern von Geschäfts- Jahre, an-

299, Johannes 1 offener Umschlag mit 50 i Flächenerze u znisse , 91801—21850, Schußfrist 2

300. Johaunes Singer, Firma in 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von i Flächenerzeugnisse, Geschäfts- 21851—21882, 91884—21900, 20897 8, 2 Jahre, angemeldet am 20. Ytärz 1911, ¡8 9 Uhr. ! ; 301. Johannes Singer, Firma in 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von Flächenerzeugnisse, Geschäfts- 21901—21950, Schußfrist 2 Jahre, an- 302. Johannes Singer, Firma in 1 offener Ums{lag mit 50 Mustern von idereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- 21218—212%50, 21951—21967, Schußfrisi angemeldet am 20. März 1911, Vor-

Uhr. as L Johannes Singer, Firma 1n

303. 1 offener Umschlag mit 50 Mustern von

meldet am 21. März 1911, Nachmittags 9 Uhr. Nr. 10 319. Blauck & Cie., Firma in Plauen, 1 offerier Umslag mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinensti>kereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts nummern 48001—48050, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 21. März 1911, Nachmittags 5 Uhr. Nr. 10 320. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Mustern und Abbildungen von Maswinensti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschâsts- nummern 48051—48100, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 21. März 1911, Nachmittags 5 Uhr. Nr. 10 321. Deutsche Gardinenfabrik, Aktien- gesellschaft, Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 43 Abbildungen von Gardinen aus Baumwolle, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 7663, 7665, 7666, 7667, 7672, T7683, 90, 7691, 7706, 7709, 7716, TLe0/ C24, 2 7733, T7734, T: 7739, 7740, 7742, TT4d; 77D, (091, (090, L, 7818, 7819, 7820, 821, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1911, Normittags 312 Uhr. Nr. 10 322. Jklé «& Reis, Firma in Plauen, 1 vers{lossener Umschlag mit 50 Abbildungen von gesti>ten Spiyen und Sti>ereien, Flächenerzeugnisse, (Geschäftênummern 104327, 104334, 104442, 104446, 104532, 114533, 104534, 104539, 104536, 104543, 104544, 104550, 104551, 104552, 104553, 104556, 104557, 104558, 104563, 104564, 104570, 104571, 104572, 104578, 104604, 104624, 104628, 104717, 104720, 104725, 104726, 104729, 104730, 104738, 104747, 104748, 104749, 104750, 104751; 104752, 104753, 104766, 104767, 104768, 104773, 104774, 104797, 104798, 104728, 104801, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. März 1911, Vor-

C (10,

((D1, (109, p 290

E om 11. April 4 Verwalter ist der Aachen. 20. Mat 1911. selben Tage.

Ablau Erste

allgemeiner Prüfungête

Königliches Amt

Ascherslcben. Ueber das

11. April 1911, verfahren eröffnet. Hooijer ernannt.

\{lußfassung über die oder die

eintretentenfalls über

1911, Vormittags

zeichneten Gerichte

Veröffentlicht: Ufche Der Gerichts\schreibe

Berlin.

Madopolame- und Nohleinensti>ereien,

mittags 412 Uhr. Nr. 10 323. Jklé «& Reis, Firma in Plauen,

Seeger zu Berliu, D

manns Wilhelm Lahaye in

55 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Offener Arrest mit

20. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr,

Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Aachen, den 11. April 1911. 8geriht.

Vermögen Wilhelm Huster in Aschersleben ist heute, am Nachmittags 54 Uhr, das

in Aschersleben ifff zum Konkursverwalter Konkursforderungen find bis zum 1911 bei dem Gericht anzumelden.

ie Wahl eines anderen _, 8 über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<uf}ses und

ordnung bezeihneten Gegenstände aus den 5. Mai der angemeldeten Forderungen au 1911, Vormittags 10 Uhr,

Termin , Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1911.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johann

Firma W. Lahaye 911, Vormittags 10 Uhr Löwenstein in Anzeigefrist bis zum f der Anmeldefrist an dem- Gläubigerversammlung am und uni 1911, erichts\telle.

Abteilung d.

rmin am L.

[5679] des Bäckermeisters Konkurs-

Der Kaufmann Bernhard

15. Mai Es wird zur Be- Beibehaltung des ernannten Nerwalters sowie

die im $ 132 der Konkurs-

10 Uhr, und zur Prüfung f den 26. Mai

vor dem unter- anberaumt. Offener rêleben, den 11. April 1911. r des Königl. Amtsgerichts.

[5184]

Flatow (Westpr), j Königliches Amtsgericht. 15677]

Genthin. . l tes Mühlenbesfitzers

Veber das Vermögen des ( Wilhelm Liebe in Viesen ist am 12. April 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren erôöfsnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann Wilhelm Ilm in Genthin. Anmeldefrist bis 12. Juni 1911. Erste Gläubigerversammlung am L1G. Mai X911, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 28. Juni 1921, Vorm. 10 Uhr. Offeucr Arrest und Anzeigepflicht bis 27. Juni 1911.

Genthin, den 12. April 1911.

Bonath, Aktuar, ; als Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Germersheim. [571 6] Das Kgl. Amtsgericht Germersheim hat über das Vermögen des Spezereikrämers Hermauu Fuchs in Lingenfeld am 12. April 1911, Vor- mittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Re<tsanwalt Dr. Klein in Germersheim. Offener Arrest ist erlassen. Anzeigefrist bis 3. Mai 1911. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen 3. Mai 1911. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerau3s- \<husses sowie allgemeiner Prüfungétermin am 11. Mai 1911, Vormittags 9 Uhr. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts.

Grätz, Bz. Posen,. [5662]

eber das Vermögen des Kaufmanns Josef Duszynski in Buk ijt am 12. April 1911, Mittags 12 Übr, das Konkuréverfahren eröffnet worten. Konkursverwalter: Kaufmann Robert Guttmann 1in Buk. Anmeldefrist bis zum 20. Mai 1911. Ersie

tollenmarkt 1, Privatwohnung :

Gläubigerversammlung am S8. Mai 1911, Vor-

und Prüfungstermin am 20, Mai 1911, Vor- mittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis 10. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht Lissa i. P.

Lübeck. [5734]

Ueber das Vermögen der unverebelihten Bertha Micklis<h in Lübe>, Georgstraße 15, ist am 12. April 1911, Nachm. o Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Nerwalter: Mandatar Grünau in Lübe>. Offener Arrest mit Anmelde- und An- zeigefrist bis zum 20. Mai 1911. Erste Gläubiger- versammlung 9. Mai 1911, Vorm. L0 Uhr, Zimmer Nr. 20; allgemeiner Prüfungstermin 30. Mai 1911, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 20.

Lübeck, den 12. April 1911.

Das Amtsgericht. Abteilung 11.

Lütjenburg. [6181]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Noseuberg in Lütjeuburg, Inhaber der Firma T. Rosenberg, daselbst, ist am 12. April 1911, Nachm. 13 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. jur. Wedemeyer-Plöôn. Anmelde- frist bis 27. Mai 1911. Erste Gläubigerversamm- lung den 9. Mai 1911, Vorm. 10}; Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin den 13. Juni 1911, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Mai 1911.

Lütjenburg, 12. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Mannheim. [5711] Ueber das Vermögen des Glasermeisters A Brenneis in Mannheim ist heute, ormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet

mit Anzeigepflicht bis zum 25. April 1911. Pirna, den 11. April 1911. Das Königliche Amtsgericht.

Schneeberg-Yeustädtel. [5729] Ueber das Vermögen des Musikiunstrumenten- händlers Auton Klein in Schneeberg wird heute, am 12. April 1911, Vormittags 10 übr, das Kon- kuréverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Kaiser hier. Anmeldefrist bis zum 30. April 1911. Wahl- und Prüfungstermin am 10. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. April 1911. Schneeberg, den 12. April 1911.

Königliches Amtsgericht. Simmern. Konfurs8verfahren. [4123] Ueber das Vermögen des Schreiners und Ackerers Peter Eich in Heinzeubach wird heute, am 7. April 1911, Vormittags 10 Ubr, das Konkus- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Sieger in Simmern wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 5. Mai 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung am 21. April 1911, Vormittags [0 Uhr. Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 19. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. April 1911. Königliches Amtsgericht in Simmern.

Sondershausen. Konfur8verfahren. [5691] Ueber das Vermögen des Gastwirts Karl Koch in Badra ift durch Beschluß des Fürstlichen Amts- gerichts, I. Abt., hier, heute, am 11. April 1911, Vormittags 11,06 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der Kauf- mann Gustav Spannuth in Sondershausen ernannt.

worden. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. von Luschka

Gesellschaft m. ? Spandauer - Terraiu - Gesellschaft zu Berlin, Zimmerstr. 100, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Der Gerichtsschreiber des Köniaglihen Amtsgerichts

Berlin.

Bäckermeisters Waldemar Freitag zu Berlin,

aus\{husses der Schlußtermin auf den 9. Mai 19118, Vormittags 114 Uhr, vor dem König- lihen Amtsgerichte Berlin-Mitte, Neue Friedrich straße 13/14, 111. Sto>werk, Zimmer 111, bestimmt. Berlin, den 10. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Berlin. [5701] In dem_Konkursverfahren über den Nachlaß des am 31. Oktober 1909 verstorbenen Kaufmanns Heinrich Habert in Berlin, Shâäferstr. 2, ist zur Abnahme der S<hlußre<hnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>- sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 9. Mai 1911, Vormittags {4{ Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Berlin - Mitte, Neue Friedrihstr. 13/14, 111. Sto>fwerk, Zimmer 111, bestimmt.

Verlim, den 10. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 83.

Berlin. Konkursverfahren. [5699] Das Konkursverfahren über das Vermögen der b. H. in Firma Berlin-

Berlin, den 10. April 1911.

Berlin-Mitte. Abteilung 81. , j [5697] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Anmeldefrist und offener Arrest: 10. Junt 1911; erste

Danzigerstr. 70, ist der allgemeine Prüfungstermin

Edenkoben.

verfahren des in sekretärs Oskar Betsch wurde nah Schlußver- teilung heute aufgehoben.

mittags Ul Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- gerichte hierselbst bestimmt.

Deffau, den 10. April 1911.

(L. S.) Blo >, Amtsgerichtssekretär, Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts.

Dirschau. Konfursverfaßren. [5671] _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Alfred Witte in Dirschau ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<t verwertbaren Vermögens\tü>ke und über die Erstattung der Auslagen und die Gewäh- rung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- bigeraus\{usses der Schlußtermin auf den 2. Mai 1911, Vormittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 11, bestimmt. Dirschau, den 10 April 1911.

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Döbeln. [5736] Das Konkuréverfahren Nachlaß des

über den

Professors Dr. Ernst Oito Stichler in Döbeln wird na< Abhaltung dcs Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Döbeln, den 7. April 1911.

Königlickes Amtsgericht.

[5703] Das am 31. August 1919 eröffnete Konkurs- ) über das Vermögen bezw. den Nachlaß in Edeukoben verlebten Kgl. Rentamts-

Edeukoben, 12. April 1911.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.