1911 / 91 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6210] | Wabl eines anderen Verwalters sowie über die [ Düren, Rheinl. Konfursverfahren. [6220]

i L L : 2 1 2 43702, E 5 1 . (G agent - S{midt Iiattowitz, O.-S. . [662 L ; Julius Reimann is aus dem Vorstand aus- | Tilsit Bekanutuntachung [6612] | E 43701, E 43702, E 43711, E 43712, E 43721, ]| Konkur8verwalter: Generalagen Georg Schmi Konkursverfahren. [6624] | Plettenberg L Das Konkursverfahren über das Bermögen des

geschieden. In unser Genossenschaftsregister ist beute unter | E- 43722, in einem versiegelten Paket, Flächenerzeug- in Bielefeld. Offener Arzeit mit Anzeigefrist bis Ueber den Nachlaß des am 9. Oktober 1910 ver- Ueber das Vermögen dcs Fuhrunteruchmers Bestellung eines Gläubigerausf<usses und ahren übe! 4 n Der $ 16 Nr. 2 tes Statuts ist in der General- | Nr. 17 bei dem Verein zur Schaffung von | nisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 8. März | zum 24. April 1911. Frist zur Anmeldung der storbenen Baumeisters Julius Scheer aus Katto- | Heiurich Geißler zu C ist O am | tretendenfalls über die in $ 132 der Konkurs- Kaufmanns Mathias Schleif zu Düren, arer versammlung vom 13. März 1911 wiederum dahin Kleiuwohauungen, eingetr. Gen. m. beschr. S., | 1911, Nachmiitags 3 Uhr 55 Minuten. orderungen bis zum 29. April 1911. Erste wit ist am 11. April 1911, Vormittags 11 Uhr, | 13. April 1911, Vorm. 11 Uhr 50 Min., das ‘Kon- | ordnung bezeihneten Gegenstände auf Sonnabend, | Inhaber der Firma M. Schleif «& Cie. zu f a abgeändert, daß der Vorstand nur aus fünf Mit- | in Tilfit an Stelle des verstorbenen Kaufmanns | Nr. 1088. Max Hagen, Kunustmaler in | Gläubigerversammlung am 29. April 1911, das Konkursverfahren auf Antrag des Nachlaß- | kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- | den 6. Mai 1911, Vormittags 104 Uher, | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußterm! gliedern besteht. Facob Sebba der Kaufmann Max Reimer in Tilsit Gera, Mustershuß, inliegend eine Mustersammlung | Vormittags 92 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- pflegers Nehtéanwalts Dr. Weißmann in Kattowiy | anwalt Dr. Steinweg in Plettenberg. Anmelde- und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgeriht Reichenbach u. Eule. als Vorstandsmitglied eingetragen. (39 Malerschablonen), Nr. 3, in einem versiegelten termin der angemeldeten Forderungen am 18. Mai eröffnet worden. Konkursverwalter ist der Kauf- | frist bis 20. Mai 1911. Erste Gläubigerversamm- auf Sounabend, dea 17. Juni 1911, Vor- Düren, dea 8. April 1911. i Re T E R 66021 | Tilfit, den 11. April 1911. Paket, Flächenerzeuanisse, Shußfrist 3 Jahre, ange- | 1911, Vormittags 104 Uhr, Zimmer Nr. 18, mann Alten - Bo>um fn Kattowiß. Konkurs- | lung am 6. Mai 1911, Vorm. 11 Uhr. Prü- | mittags 104 Uhx, vor dem unterzeichneten Gerichte Königliches Amtsgericht. 8. E e Genossensc@afivregisier ist bei 2] Königliches Amtsgericht. ineldet am 23. März 1911, Vormittags 10 Uhr | im Amtsgerichtgebäude, Gerichtstraße 4. forderungen find bis zum 23. Mai 1911 bei dem Ge- | fungëtermin am L. Juni 1911, Vorm. 11 Uhr, | Termin anberaumt. Allen Personen, roelche eine zur | uisb Ruhrort [6229] _-În Ee S ofe regie ist bet der i: 15 Minuten. Bielefeld, den 12. Avril 1911. ? L richte anzubringen. Erste Gläubigerversammlung Zimmer 6 biesigen Amtégerichts. Offener Arcest | Konkursmasse gehörige Sale in Besig haben oder uis burs- Konf u fahren S Bottschow tólecabes cinc in Maiden: E A ogs. Belanu(maians. A tei Nr. 1072. Max _ Hagen, Kunstmaler in | Der Gerichtésreibec des Königlichen Amtsgerihts. S 9. Mai 1911, Vormittags Al Uhr. | und Anzeigepflicht bis 1. Mai 1911. zur Konkursmafse etwas s<uldig sind, wird aw | gg Konfirmtetsakren bes das Vermögen des E s s E us L Roi In unser Genossenschaftsregister ift Jene ei ter | Gera, tie Schußfrist wird um weitere 2 Fahre Abt. 10. Allgemeiner Prüfungstermin am 9. Juni 1911, Plettenberg, den 13. April 1911. tis nichts an den Gemeins@uldner zu verab- Gérichtsvollziehers Heßler in Duisburg-Ruhr- O iGiereR Ce e O Sten U de Sébmiede, unter Nr. 13 eingetragenen Genossenschaft Molkerei- | rerlängert. : Chemie [6271] Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 3. Offener Königliches Amtsgericht. olgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung ausf- I wied T Male cingesielt O E e E iede- | geuossens<hast Treptow an der Rega, einge- Gera, ten 6. April 1911. L des Diplomi iv Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 23. Mai 1911. | nasta E R T 3 erlegt, von dem Besiße der Sahe und von den An Ang S or meister Franz Stregel in Bottshow gewählt. tragene Geuosscuschaft mit beschränkter Haft- Fürstliches Amtsgericht Ueber das Vermögen des Diplomtugenter Amtsgeriht Kattowitz astatt. Konfurêeröffnung. [6239] | Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- Duisburg- Ruhrort, den 7. April 1911. Reppen, den 11. April 1911. vflicht zu Treptow a. R. eingetragen, daß Bern- GU g . Rudolf Wahler, all. Inh. d. Fa. „Buhler & E Ie _Veber das Vermögen der Fabrikant Wilhelm | «efonderte Befriedigung in Ansyru$ nehmen, dem Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. hard Steffen aus dem Vorstande ausgeschieden und | Gotha. [6279] | Trübenbah“ Essigfabrik —- in Chemnitz, Laufen, O.-Bayern. ; [6245] | Haitz Ehefrau Maria geb. Bossert in Durmers- Vonkursverwalter bis zum 12. Mai 1911 Anzeige zu . 6253 Röddin E E [6603] | an seine Stelle Otto Nunge getreten ist. In das Musterregister ist im Monat März 1911 wird beute, am 11. April 1911, Nachmittags 4 Uhr, Das K. Amtsgericht Laufen hat über das Ver- | heim wurde am 13. April 1911, Vormittags | machen s E Eibenstock. j E [6253] Gintraiaina in das Genossenschaftsregister bei Nr. 3, | Treptow a. Rega, den 10. April 1911. eingetragen worden: e at D E vao tag rag rah Schm des Ae E T 1911, 10 nr, das e Da eröffnet. Kone Königliches Amtsgeriht in Werder a. H T aer oan aag ala e E A E Oa IRET E Ee M dnigl, I idt. Nr. 966. Fi « E ; ; err Nectêanwalt Dr. Robert Müller hier. Än- Schnugg in Freilasfing am 11. Apri , | verwalter ist Rechtsanwalt Kastner in Rastatt. Kn- E as Fenuge}chaftenyavers & ° j s Spar- und Darlehusfafse, eingetragenc Na AUbgers R A T “finfmal n De Datei, meldefrist bis zum 1. Mai 1911. Wahl- und Nachmittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- | meldefrist bis 1. Mai 1911. Erste Gläubigerver- Wertingen. [6823] | Eibensto> wird na< Abhaltung des Schlußtermins t CRNNERIRRN Mee E Haftpflicht | pueHe1. [6614] | angeblich enthaltend ein Puppengestell, Fabrik- Prüfungstermin am 41. Mai 1911, Vormittags verwalter: K. Gerichtsvollzieher Riehers in Laufen. | sammlung und zugleich Prüfungstermin am 9. Mai, | Das K. Amtszerißt Wertingen hzt übec das | bierdur aufgehoben. i js de F Se G Wia A l Stéeinbelnx ift aud In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 4115, und einen Porzellanpuppenkopf, Fabrik- | #12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der | Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- | Vermögen des Hafuermeisters Martin Meister Eibensto>, den 12. April 1911. L er s Oa SNIaRE N e einbring u a N. 9 registrierten Molkerci Gostoczyn einge- | Nr. 115 ‘“laftisée Griengnife Stußfrist 3 Sahre, | zum 1. Mai 1911. Konkuréforderungen bis 29. April 1911. Termin | frist bis 1. Mai 1911. in Wertiugen am 14. April 1911, Vormittags Königlibes Amtsgericht. Sul L S8 e TERO E L S leine Stelle | ¡ragene Genossenschaft mit unbeschräukter angemeldet am 4. März 1911 Vorm. 10 Uhr. | Chemni, ten 11. April 1911. zar Wabl eines anderen Verwalters und Bestellung | Rastatt, den 13. April 1911. 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurêverwalter : | wibenstoek. S [6252] E Königliches Aents ericht Nöoddi Haftpflicht in Liebenau eingetragen worden, daß | Nr. 967. Firma Gebrüder Ruppel, Metall- Königliches Amtsgericht. Abt. B. eincs Gläubigerausshusses sowie allgemeiner Prü- Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Wei \< uh. | Rechtsanwalt Steinle in Wertingen. Offener Arret | Das @onfurziverfahren über das Vermöaen 2 öniglihes Amts3geri ing. der Besiger Johann Plishka ous dem Vorstand avë- | rabrif in G : O verfleaeltes L T E T funzstecmin am 9, Mai 1911, Nachmittags T I 191 | ist erlassen. eit zur Anmeldung der Konkurs- S E Q 6 N; >{<ubert Roitweil. f. Amtsgericht Rottweil. [6€04] | geshieden und an seine Stelle der Gutsbesiger B angebli R L Aende von Gn ara O N des Schneid N 3 Uhr Tat Bekauntmachung. ag forderungen bis 3. Mai 1911 einsließli<. Termin | ; p Man Mans Paul Richard Sh rio Eh o eber doe n (1E O ; E , } 20 Zem Vermögen des neiders un Ut t MtE R D S2 as Kal. Amtsgericht Rei Ül di E L R O r 7 mnn Elbentoc, i _,In das Genossenschaftsregister wurde heute zu der Johann Remus in Liebenau in den Vorstand ge- | Flächendekors, Nrn. 509 G, 750 D 1 bis IIl, 767 F, L G RNUE ‘Wilhelm Friedri<h Müller in Eerichts\reiberei des K. Amtsgericsts. Vember, des ntsgericht Reichenhalt ha) Lern due A S S ouis cllaaa D 2) des Kaufmauns Nudolf Schultz in Dresden Firma Darlehenskafsenverein Böfingen O-A. | wählt k ori 965 F, 1875 F, 2149 F, 3025 a bis d, 3026 a bis d, | Seuferêdorf wird beute, am 13. April 1911, Vor- Leutkirch. (6242, | in Piding am 12 April 1911, Nahmittags d Ubr, | fungstermin am F usses fowie allgemeiner Prü- | wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens Rottweil eingetragene Gcuosseuschaft mit un-| Tuchel, 6. April 1911. - 3109 F, 3145 Fa und Fb, 3165 F, Flächenerzeug- | mittags 29 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ueber das Vermögen des Bafilius Vogler, | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Georg D eits s E den 12. Mai 1911, | eutsprehende Konkursmasse nicht vorhanden ift. beschräukter Haftpflicht in BERKgEN CUSERE- Königliches Amtsgericht. nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. März | Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Lorenz bier. Maurers in Hundhof, Gemeinde Herlazhofen, ist | Petrashka, Kaufmann in Bad Reichenhall. Offener E "Beri hts\< iberei des K. Amtsgerichts Eibensto>, den 13. April 1911. S S E Ausgelctchenen Borsane S Tuttii K. Amtsgericht Tuttli 6615] 1911, Nachm. 1 Uhr. . Anmeldefrist bis zum 1. Juni 1911. Wakbltermin am 12. April 1911, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | Arrest ist erlassen, die Frift zur Anmeldung der erihts\reiberei des K. Amtsgerihts. Königliches Amtsgericht. 5cnst Maier in Bösiogen wurde in der General- | Tuttlingen. K. Amtsgericht Tut ingeu. [6615] | Ne. 968. Firma Gebrüder Ruppel, Metall- | am 11. Mai 1911, Vormittags ¿10 Uhr. verfabren eröffnet worden. Konkursverwalter: Be- | Konkursforderungen bis zum 29. April 1911, Termin Witzonhausena. [6211] | Eschweiler Konkursverfahren [6222]

Li le bd

yo7í B 12 F H >titor œŒœ Sonnen f f 57 d) î e 2 4 ¿ 2 c , . 2 2 c 2 2 ¿ { 2 ( 5; J I é G versammlung vom 16. März 1911 der Frobnmeister | Im Genossenschaftsregister wurde heute bei dem | warenfabrik in Gotha, ein zweimal versiegeltes | Prüfungstermin am 12. Juni 1911, Vormittags zirksnotar von Olnhausen in Leutkirh, Stellvertreter | zur Wabl eines anderen Konkursverwalters und zur | Ueber den Nachlaß des Müllers August Heuer | “& dem Konkursverfahren über das Vermögen des ZUDE KonturSve Sr! D 45 Ne

T) î 8 >oifrteî ; Ifina ty 0 Nori 7 G 8 5 0 5 c ot 4 ic _— - , , , o 7 e-r . - . S add G L p rfpses 2 P C c ç g É Ls Seifried in Bösingen in den Vorstand D Hausen o. V. e. G. m. | Paket, angebli enthaltend 24 Zeichnungen plastischer 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis des Konkurêverwalters: Not.-Assistent Merkle in Bestellung eines Gläubigerausshusses sowie der all- | von Hübenthal ist heute, am 12. April 1911, Vor- E e Baagla t ari D Den 11 April 1911 ‘Die G g Iv Cainmil E 30. März 1911 Grzeugnisie, Irn. 682, 767, 9659, 1875, 1876, 2149, | zum 1. Juni 1911. Leutkirh. Wahl- und Prüfungstermin: 11. Mai | gemeine Prüfungstermin ist auf $. Mai 1911, mittags 94 Uhr, das Konkurêverfabren eröffnet. 1 /ugh Rb E ea deo Mécnatiers E Et "m tsrihtzr Gaup “St T E "Sul ees 4 E d T <- 21614, 2167, 2362, 2452, 2617, 2676, 2887, 2692, | Chemnis, den 13. April 1911. : #911, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis | Vormittags 9 Uhr, bei dem Kgl. Amtsgerichte | Verwalter : Prozeßagent Lacher zu Wigtenhausen. Ut E, Dane Dees oi dds das Schluß mtsrihtzr Gau py- au S Ee pes R Auppingee An R 2695, 2788, 3108, 3109, 3145, 3164, 3165, 3953, Königliches Amtsgericht. Abt. B. 29. April 1911. Offener Arrest und Anzeigefcist : | hier, in dessen Sigungssaal, bestimmt. Anmeldefrist bis zum 2. Mai 1911. Termin zur | S bnis de O ae bileba gegen Mibticenden Sayda, Erzgeb. [6605] | Maher R Dauer n Daujen. 04 s B e 3695, 3726, der Shuß wird beansprucht für ganze C Ä l auuar anr 20" 6901 29. April 1911. Gerichté schreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- | F runae G tig Ret G A E T E Es Auf Blatt 8 des hiesigen Genossenscaftëregisters, glied des Lans Avon, oder au< nur teilweise Auéführung und pet LCrTSK. Ns z Maki Den 12. April 1911. Rötha P A A N I 6274] walters und Bestellung eines Gläubigerausshusses | Forderungen L U L S esdlußfaffung der BiüuBiger den Spar- und Vorschußverein für Seiffen und Den 10. April 131k L Material, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Ueber das Vermögen des Warenhäudlers Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts Leutkirch. Sep R ETAE 6 s [6274] | fowie Prüfungstermin der anaemeldeten Forderungen | 9 die nicht verwertbaren Dermêgenslude JOIIE Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit Stv. Amtsrichter Wolff. angemeldet am 4. März 1911, Nahm. 1 Uhr “adt F in S: Bee Frank. i DOEE A des am 2. März itbeta Freitag, den 12. Mai 1911, Bormittags | 7 Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der shrän Daftpfli in Seiff i R E Ot -7 | 15 Minuten. Nr. 19, wird heute, am 11. April 1811, Nachmtttags ran C UEUN storbenen Zimmerpoliers Friedrich TBUIe= | 10 Uhr. ffener Arrest und Anzeigepfliht bis Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an Be E D orten E WELLdurE. E R > [6617] Nr. 969. Amalius Bauer in Liebenstein 6 Ubr 15 Min., auf Antrag der Firma Daliniaan Limbach, Sachsen. [6234] Thierbach in Rötha wird heute, am 13. April zum E e hs die Mitglieder tes Gläubigeraus\{usses der Schluß- E A E E L Ka M In das Genossenschaftsregister ist unter Nummer 14 (Kreis Ohrdruf), ein vi l versiegelter, mit Papier- | & Seidenberg in Breélau das Korkurtverfabren er- Neber das Vermögen des Handschuhfabrikanten | 1911, Vormittags 8 Ubr, das Konkursverfahren IQ 9 April 19 termin auf den 5. Mai A911, Vormittags belm Martin Poser ni<t mehr Mitglied des Vor- | bei der Firma „Bezugs d Absa ; reis Ohrdruf), ein viermal versiegelter, mit Papter? | „Z M E Et Eee Y L ei i R F 3 | F 3 ißzenhauseu, den 12. April 1911. : 1 Nmts3geri i E i: E L Aa Firma „DezugS- un aßzgenofseu- búll: verieb d Buürter Kali ¿t | ôffnet, da die Forderung der Gläubigerin glaubhaft Korl Max Kramer in Limbach,- alleinigen In- eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nehtsonwalt Dr. a L Vt V ta, Nht 1 11 Uhr, ver dem Königlichen Amtsgerichte hier- stands und daß Bruno Hugo Trinks Mitglied des | schaft, eingetrageue Genossenschaft mit uu- umbüllung versehener und vers{<nürter Kalten m1 y ) E O n Kakert E: A ) > M S E 91 Mai 191 Königliches Amtsger1ht. Abt. T. Ce H N H Vorstands geworden ist. b d g g E î s der Aufschrift : Inliegend 2 Originalmuster vlastiser gemacht und dîe Zablungéunfäbigfkeit des Gew'ein- abers der Firma Max Kramer daselbst, wird Schotte hier. Anmelteïrist bis zum 24. Veat 1911. Z R en f ICLOIE, Katlerstraze, Zunmer Ièr. 14, bestimmt, wozu Sayda ‘den 13 April 1911 eschränkter Haftpflichi““ zu Neichenboru, ein- Gegenstände, 1 Zufammenseßspiel, Taubenhaus, | \{uldners zugestanden Ut. Ver Rechtsanwalt beute, am 12. April 1911, Nachmittags 5 Uhr, das | Wahltermin am 58. Mai 1911, Vormittags | Zschopau. Î e [6275] | alle Beteiligten hiermit vorgeladen werden. Die R E Könialices Amts ericht getragen worden : j; i ¿i 0 Gesh.-Nr. 648, 2 desgl., Feuerspritze, Gesh.-Nr. 649, Kabilinski in Czersf wird zum Konkursverwalter Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- | 10 Uhr. Prüfungétermin am 9. Juni 1911, _ Ueber das Vermögen des Strumpffabrikbefizers Schlußrechnung nebst Belegen und Scblußverzeichnis ontgitwes g . n atl Wagenbab in Nükershausen ist ‘aus dem | der Schuß soll si< auf alle Srößen, auf jedes | ernannt. Konkur forderungen sind bis zum 29. April mann H. Schmidt in Limbach. Anmeldefrist bis | Vormittags 10 Uhr. Vfsener Arrest mit An- | Friedrich Otto Harnisch in Weißbach, alleinigen | sind auf der Gerichtsschreiberei nic dergelegt. SchenKlengsfeid. Betanutmachung. [6606] Borítande ausgeschieden und Philipp Meuser zu Material, in welhem diese Gegenstände hergestellt 1911 bei dem Geri<t anzumelden. Es wird zur zum 30. Mai 1911. Wahltermin am 11, Mai | zeigepflicht bis zum 24. Mai 1911. Inhabers der Firma Otto Harnisch, ebenda, wird Eschweiler, den 10. April 1911. In unser Genofsenschaftéregister ist heute bei der Reichenborn als Rendant und Vorstandsmitglied | erden fönnen, erstre>en, plastishe Erzeugnisse, Beschlußfaffung über die Beibebaltung des ernannten 1911, Nachmittags 53 Uhr. Prüfungstermin am | Rötha, den 13. April 1911. deute, am 13. April 1911, Nachmiitags 24 Ubr, Königliches Amtsgericht. unter Nr. 2 eingetragenen, in Schenklengsfeld gewählt: Friedri Bußweiler von Reichenborn tritt Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. März 1911, | oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über 29. Juni 1911, Nachmittags 43 Uhr. Offener Königliches Amtsgericht. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | _ E R RnR 8 domizilierten Genossenschaft in Firma „Scheuklengs- | die Stelle des ausgeschiedenen Karl Wagenbach. | Borm. 9 Uhr 30 Minuten. die Bestellung eines Gläubigeraus\<{u}es und eiu- Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 30. Mai 1911. A BU E RCOONTE T Herr Rechtäanwalt Taube, hier. Anmeldefrist bis Forst, Lausitz. Ronfurêverfahrcn. [6205]

elder Darlehuskassen - Verein , eingetrageue Weilburg, den 3. April 1911. N - >; G37 af Z e | tretendenfalls über die im $ 132 der Konkfursordnun Limbach, den 12. April 1911. Schweidoiiz. S an [6193] | zum 19. Mai 1911. Wahltermin am 10. Mai Das Konkursverfabren über das Vermögen des f zuSTa} getrag Nr. 970. Firma Thüringer Maskenfabrik | tre nd ut A O < x Ueber das Vermögen des Schmiedemeisters und | 1911, Vormittaas ¿11 Uhr. Prüfungétermin Tuchfabrikanteu Gustav Paradzik zu Forst

schaft mi s<rä aftpflicht“ Königliches Amtsgericht. T. j Gf : Sh ein Paket | bezeichneter zenstän ferner zur Vrúfuna de öniglides Amtsgericht. b: : . Se EIEE A N Les E Gn A Seins M Kühn in Manebach i. Th., cu S E auf d m S Mai 1911, : z: ri ffen ven Gasftwir1s Gustav Haase in Rothfirschdorf ist | am 2. Juui 1911, Vormittags ¿11 Uhr. | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins N italieds 2 Gericht8fefretz darl Fis | Weilburg [6618] enthaltend ein Muster „Karikierte Augenbededung“, | HLemi A E S ; 2 Flainz. Konkursverfahren. [6241] | heute, am 12. April 1911, Nahmittags 44 Uhr, tas | Off “Arrest it Anzeigevfliht bis m | bhierdur< aufgehoben Mitglieds, des Gerichts\efkretärs Karl Fischer in E : Ges<äftsnummer 1701, vlastishe Erzeugnisse, Shuß- Vormittaas 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ueber das Vermögen des Fuhrunternehmers | Kon Per 1% E E 2 R 6- ffener Arreil mm nzetgept o Junt L ci “A rER 7 19 Stenklengéfeld, der Bürgermeister Christian Rüger | M dem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 10 | frist 3 Jahre, angemeldet am 18. März 1911, Vorm Gerite, Zimmer Nr. 15, Termin anberaumt. Alien dolf h E Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkus- | 19. Mai 1911. Forst (Lausitz), den 10. April 1911, in Schenklengsfeld als Beisizer in den Vorstand bei der Firma „Spar- und Darlehnskfafsc, | 19 uhr. e Mars Le D | Personen, welhe cine zur Konkursmasse gehörige p Lippext Lc Os obi Le S verwalter ist der Kaufmann Josef Marenz in | Zschopau, den 13. April 191). Königliches Amtsgericht. gewählt worden ist. eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter | 3. 971 Firma Metallwaren - Manufaktur | Sae in Besig baben oder zur Konkursmasse 13 Avril L Vormittags E vas Sondurs, TAvens ateotitai Frit pee es Königliches Amtsgericht. Frankenberg, Wess.-Nass. [6192] BGEntlengae De oen p R Va Lee: e ave R TU na V AE Mär 1911 Adolf Hopf in Tambah, ein versiegeltes Paketchen, etwas qua M: wird Mgen „nichts verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Bureauvor- Lagrüectamule: Len S Mai 1911 2 Vor- : Koukursverfahren. I Ge wurde an Stelle des ausscheidenden Voörstands- angebli< enthaltend 1 Stü> Pfeifenabguß mit lei N e jy I e E Q steher Steffan in Mainz. Anmeldefrist bis 10. Mai | mittags 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Aschersleben. Befauntmahung. [6191] | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schweidnitz. [6608] | mitglieds Direktor Emil Gelbert der Sghreiner- cigenartigem Gewindehals, Fabriknummer 511a, tei en, aus E E Ag E s O den 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | den 22. Mai 1911, Vormittags 1A Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Firma Ferd. Claas Nachfolger in Frauken- Fm Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 15, | meister August Hahn in Löhnberg als Direktor neu plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet e ee d T Sas 1 FN O ee Befriedi e Prüfungstermin Mittwoch, den 17. Mai 1911, | im Zimmer Nr. 22. Offener Arrest mit Anzeigefrist Materialwarenhändlers und Restaurateurs | berg, Inhaber Kaufmann Fritz Landwehr, wird nah beir. die Spar- u. Darlehnskasse e. G. m. u. H. | gewählt. T am 23. März 1911, Vorm. 11 Uhr. _ E E E Le b er T ey oiderte i Ag Tie Vormittags 19 Uhr, Justizgebäude, Zimmer } his 5. Mai 1911. Gustav Nothnagel hier ist auf dessen Antrag | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- in Kgl. Gräditz eingetragen : Der Scholtiseibesiger | Weilburg, den 7. April 1911. Nr. 972. Firma_A. Mayer u. Schlegel in | 5 April 1911 Anzei VERI STOUTAKSIETIDATIES DIO- U Nr. 349. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Schweidnitz, den 12. April 1911. mit Zustimmung der Gläubiger eingestellt. geboben. (N 2/1908.) G 29. Apr nzeige zu machen. 10. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Ascherslebeu, den 31. März 1911. Frankeuberg, Hessen-Nassau, den 3. April 1911.

i ç T L 2E » “nialî ett H L ac : s stellend, Geschäftsnummern 1104, 11C6, grau, rot Königliches Amtsgericht in Czersk. Mainz, 13. April 1911. f s R N eS e E enschaf i r<rä zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Mittags 12 Uk A D Mo vom oriftet. - De ( “n L i h ; D L, 4 j ! L n Z i - In unserer Veröffentlihung vom 30. März 1911, | FeEC Hch Senosseuschaft mit unbeschränkter | 25. "Mz 9 1 s i Mittags 12 Uhr, tas Konkurtverfat,ren eröffnet. Der Gordon in Mannheim ist beute nahmittag 5 Ubr | das Konkuréverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist | in Wöbbel, wird na< erfolgter Abhaltung des | Vermögen des Metzgermeisters Ludwig Held in C g bes<hränkter Haftpflicht zu Seelow betreffend, | N „rstandämitali : T > Tat e : s Zu N A Ta 6 c z1Zubig j VBrifunastermir 1 ; i ; R ; e N , G L at Got 8 ç ti Vorstandsmitgliedes Wilhelm Friedrich Schamp der Gläubigerversammlung und Prüfungêtermin am versammlung und allgemeiner Prüfungstermin: | Prüfungstermin am 15. Mai 1911, Vorm. | ojanowo [6187] Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. . 2 ——— N : [s Vorstandsmitzlied neugewählt 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Sißungs- Ff f ; inefri | 0. Avri 911. a15 BOrItandSImIlgllto E EIDANL. r, vor dem unterzeichneten eri, QIlBUng9=- Nr. i: ffF> 9 Anzeigef 8 1968 Nyzri E RO Í 9 8 2 Ls Seelow, 10. April 1 On Ur e. T. L159 Offener Arrest mit [nzeigefrist b 26. April 1911. an Stelle des bisherigen Verwalters Toeplitz der Das Konkursverfahren über das Vermögen des d, HLLCS > s K E A S 4 C fe a E + - - 2 c d H P G Ï : V S E M, 7 7 M E 4 D 1A e Fn unser Genossenschaftsregister ist Heute bei Na(blaß des Schneidermeisters Johaun Fried- Konkursverfahren. Szannheim. [6246] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto | gütung von 40 M bewilligt worden. Zur Bescbluß- | und Rerteilung der Konkursmasse hierdur< auf-

Georg Habel in Kgl Grädiß ist aus dem Vorstand Ot TtL8 Mntägor Gotha, Kannenanfasser, Hasen oder Kaninchen dar- A QE R O E r E E Ia Königliches Amtsgericht. T. ichts\chrei s Köni i önigli i ausgetreten und an fetre Stelle der Pastor Her- 2 dhe 2 Ÿ G ber S tre>t fi J H Fell Schwerin, Mecklb [6247 Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Königliches Amts Amtsgericht. Abt. I. mann Wild in Kal. Grädig getreten. Amtsgericht | Weilburg. 661917 | und braun, der Shuy erjstredt n>< auf HersleLung f [6243 oh. Amtsgericht. N “i É an P 5 us 517 L Ea E R T M Æn das Sa cGoftarentfior if unter N LOOEN der Modelle aus eolidhein Material und in ver- Diedenharen - Konkursverfahren. [6243] Großh: Amtsgerid) Konkursverfahren. Blomberg, Lippe. Roufurêverfahren. [6261] Frankenthal, Psalz. [6217] Schweidnitz, den 12. April 1911. Fn das Genossenschaftsregister ist unter Nummer 16 | 25, atr Jegen ZAQIÊTIC nd in L Ueber das Vermögen des Pächters Peter Porta 5 6933] Ç P ; donk f nber das Vermö Das Kal. Amtsgericht Frankenthal (Pfalz) b : : ————— _ | hef der Firma „Spvar- und Darlehuskasse, ein- | s{iedenen Ausführungen und Farben, plastishe Er- | in Groß-Hettingeu wird beute, am 12. April 1911 Mannheim. d [6233] | Ueber den Nahlaß des Händlers Richard Harms Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Kgl. zmtger! t Frankeutza (Pfalz) bat Seelow. (5452) | det der Firma „S D , t s L g Ir QEULE,, QIIL 12 LL, Ueber das Vermögen des Uhrmachers Moris | zu Schweriu i. M. ist beute, Nachmittags 43 Uhr, | Firma August Bunte, Kommanditgesellschaft | am 12. April 1911 das Konkurêverfahren über das P l ( 0 A Haftvfilicht““ zu M j n Wordén 30. März 1911, Nachmittags 12 Uhr 50 Minuten. | Ges<äftsagent Oppenheim in Diedenbofen wird zu? G Ie ; C ( F 5 j j àftig bestäti L é i den Seelower Spar- und Darlehnskafsen- Dastp Tine. u M eC Eng S E bi À Motha, den b April 1914 Pen E g N En Eten T das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : | der Referendar Dr. Kothé hier. Konkursforderungen | SWlußtermins hierdurch aufgehoben. Oppau na rechtskräftig bestätigtem Zwangévergleich Verein eingetragene Genossenschaft mit _uu- | 1 Hpril 1911 wurde h. Shelle Los ves f btedir Herzogl. S. Amtsgerichi. 2. Picþs: e Aumeldeteiit bis E MA I Erste Rechtsanwalt Dr. Deimling in Mannheim. An- | sind bis zum 8. Mai 1911 bei dem Gericht anzu- Blomberg, den 4. Avril 1911. aufgehoben. l p P ri e L j A G R L L C meldefrist bis 1. Mai 1911. Erste Gläubiger- | melden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Fürstliches Amtégericht. T. Frankenthal, 12. April 1911. muß es anstatt Wilhelm Schaele 1. Wilhelm | I Ten T ; : ; Ee c Landmann Wilbelm Theodor Gras in Merenberg Donnerêta deu 11. Mai 1911, Vorm ; immer | J Of s j j j is Séhaele IE. Lelken. L Î Z g = g- . , . ¿ Ç 3 L 2immer 5 9 Ino 4 18 y e e 9 “. 409 He j 10. Mai 1911, Vorm. 9 Uhr, Zimmer | 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis In dem Josef Giezekschen Konkursverfahren ist Görlitz. [6197] T ia N Weilburg, den 11. April 1911 saal i öniglies Amtsgericht. S Fe: Den 11, MPTIE LELAS E i i i y . Mai 1911. S in i. 2 en 12. April 16 è i | s Si if in Görli Königliches Amtsgericht Königlihes Amtsgericht. I. : K. Amtsgeri@t Diedeuhofen. L Seid 2. April 1911 Schwerin i. Mo ben 12. A Rechtsanwalt und Notar Hannemann von bier zum | Kaufmanns Sigmund Fischer in Görlitz, Zn- Steele [5956]! E tit Ansbach. Bekanntmachung. [62140 S ea - _- A ann Den E richts S Are Großherzogliches Amtsgericht. Konkurêverwalter ernannt. Dem bisherigen Ver- | babers ter Firma Sigmund Fischer ebendaselbst, Ï 9b; 5 L e x S R e D ait 5 R G Fe ï « 8 E . L 8 p e . L . .. D E 1/P3Ir z 5 T Fi #54 “oi è D rfolcte 0 b S 3e i Fn unser Genossenschaftzregister Nr. 1 ist bei der | Zuin. Bekauntmachuug. [6620] | _ Das Kgl. Amtsgericht Ansbach hat über den reiburg, Breisgau 20 CEUNENIGNTENEE E V walidürn. Konkursverfahren. {6235] | walter Toeplig ist für seine Mühewaltung eine Ber- wird nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins Steeler Volksbank zu Steele, e. G. m. b. H. N ; ; T 10 be as Vermöge des Wi s L. i n es cingetragen: Nr. 1 BankK ludowy, ciugetragene Ge- ri<h Bayerlein von Ansbach am 13. April 1911, Beyer t F A de E e Ueber das Vermögen des Bauunternehmers | Neumaier in Walldürn wurde beute, Nachmittacs | fassung übec Beibehaltung des neuen Verwalters | geboben. : ç amin ili WLELIREK: 111 Heute, aut, 1 APTie AS 4 Jeau Ecfard in Mannheim -Feudenheim it | 37 Uhr, das Konkun verfahren eröffnet. Korkurs- | und zur Entgegennahme der Schlußre{nung von Görlitz, ten 11. April 1911.

A y S F j C Alois S aftuili | Vormittags 9 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs 500 M erbébi du „, | nossenschaft mit beschränkter Daftpslicht in (Uge L Des e dik gte Tar i ett A : e A E ore ito s c ; ; ; ; iali Sgeri mluna vom 15. März 1911. | Zuin eingetragen worden : verwalter : Re<tsanwalt Ries in Ansbah. Offener { SOrm1ltags 11 Uhr, das Konkurêverfadren erêttne: deute nahmittag 5,45 Uhr das Konkursverfahren er- | verwalter : Holzhändler Theodor Nütten in Walldürn. | seiten des bisherigen Verwalters wird eine Giau- Königliches Amtsgeriht.

4441144142447 L 14% 4/7 4 « . a o E V2 fu G E, c D „(T » a Ai M êè - 9 2 2 T D ontutrêhbe mal e E uf nr F No t, cl ; Bartusch ist aus dem Vorstand ausgeschieden, der Arrest ist erlassen. Anzeigefrist in dieser Richtung | worden. Konkursverwalter : Kausmann S Ltontige!

lârz 1911. ats ofr T

öffnet worden. Anmeldefrist bis 4. Mai 1911. Erste } Anmeldefrist bis 15. Mai 1911. Erste Gläubiger- | bigerversammlung auf den 26. April 1911, Gollub. Konkursverfahren. [6191]

s In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

¿ ; aewäbl î l der O x J M a3 : , i D 1 ' è MYLe | Wei A _AYRA, i 2 - | Kaufmanns Moritz Kallmann in Gollub ist zur

Stolzenau. L A ) Zuin, den 7. April 1911. 1911. Termin zur Beschlu ;fajjung über die Wahl am Donnerstag, deu 14, Mai 1911, Vormitt. Zimmer Nr. 113. Offener Arret mit Anzeigefrist | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Mai 1911. | sicht aus. Nbnabme der Schlußrehnung des E lte, Tr Hit BAS Ee Genoßjen|@aslêregtiier 1j zur Ve Kal. Amtsgericht. eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- 10 Uhr. “ied and Arrest und Anzeigefrist bis zum bis 4. Mai 1911. Walldürn, den 12. April 1911. Bojanowo, den 1. April 1911. Eekebun von Einwendun pl ¿nen bas Schlußve

GERIaTE De: und MERER T —— aués{usses sowie über die in $ 132 K.-O. bezeich- F ven Anb 12. April 1911 Mannheim, den 12. April 1911. J Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : Der G.richtsschreiber des Kal. Amtsgerichts. UAS ber bei der Verteilun e ‘berü>sihtigenden enoffenschaft e. m Me. Q WWinzla E C eten Gegenstä Sp 1 S. 9 j j ercivurgq, 12. Di 191. Gor (Bort f f Sr N agprimt8 . 1) (> Ri so i E ¿E B S E E HUD / - ag is : 5 e A Ce Es

ge E y - > Zar Lem mern, l pereca ian [6621] neten WVegenitande. am =. Nai 1911, Nachmittags V g A S Cr Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. 4: (L. 5.) Schrödersecker. Bremen. [6270] | Forderungen sowie ¿ur Anhörung der Gläubiger über

Beïfa achunug.

N y ) Bi af : E C A e is zum 10. Mai inbließli r r N | in Freiburg. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 19141. T Zut f ; -ifunat 5 ; "f ; ><lußre ] liches Amtsgeri®ht. Amtsgaerich1sfefkretär a. D. Gustowski in Znin în | 2 s 10. Nai 1911 einsließlich. ¿Frit zur An- lu Meldun, Ame Et Pa a termin Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- | versammlung und allgemeiner Prüfungstermin amn Vorm. #1 Uhr, anberaumt. Schlußrehnung u E den Vorstand aewäblt worden. meldung der Konkursforderungen bis 10. Mai | Sre 0k igerver]ammtung und Prusungat e termin: 12. Mai 1911, Vormittags [X23 Uhr, | Mittwoch, 7. Juni 1911, Vorm. 9 Uhr. | Belege licgen auf ter Gerichts'chreiberei zur Gin

rit z X OTHICATO «

4 . Allgemeiner Prüfungstermin ar . Mai Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts : z A 0E C 2 (Bons Mitgliederzahl auf zwei if « unfer Genofséens@afläreailter wurke beute elw- T Ra SE A E n (8) 5 Bernauer. 7 Schwab. E Wegscheid. Befanntmachung. [6216] Das Konkursverfahren über das Vermögen der die. Sg ter A T pee e s i h geiragen bezügl. der Spar- und Darlehuskasse im Sigzungssaale Nr. 38 statt. Graudenz. T 2190 Neustadt, Westpr. Konfurêverfahren. [6189] | Das K. Amtégericht Wegscheid hat über das Ber- Juhaberin cines Schuhwarengcs<äfts Franz eter S g Sl Ebe CUgue F d es A URLI des Vorstands am | Auerbach e. G. m. u. H. in Auerbach: Gerichts\creiberei des Kgl. Amtsgerichts Ansbach. | Ueber das Vermögen der Geshwister: 1) de Ueber das Vermögen des Kaufmauns Karl | mögen des Schneidermeisters Friedrich Krin- | Ladislaus Manikowski Ehefrau, Frieda geb. ag B er drs 250 Ubr L Lin Köni lien In der Gencralversammlung vem 26. März 1911 eilte i e —> Kaufmanns Maina Joop 9) des Fräuleins Schwarz in Neustadt Westpr. ist heute, am niuger in Breiteuberg heute, Vormittags 11 Uhr, Melchers, Witwe vou Carl DLEGERE B x Ln, e It Sei as R em Königlichen : «scheidende Vorstandsmitalied E [6268] | Kuna Joop in Grauden it am 13. April 1911 12. Apuil 1911, Mittags 1 Uhr, das Konkurêver- | das Konkursverfahren eröffnet und Rechtsanwalt holz in Vegesack, ist na erfolgter Abhaltung des | Amlsgé R E 9 Apri 1911. E RLES Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leopold D 3, ist am 13. April 1911, fabren eröffnet. Konkursverwalter Ut Rechtsanwalt | Lederer in Wegscheid als vorläufigen Konkuréver- | Schlußtermins durch Beschluß des Amtsgerichts von Gollub, den 12 April 1911.

muurdo tir >% A8 Â L DASL

*ßfötner in Winzlar, M Hol Sabel Gemeindeeinnebmer, Philipp Pete N s 3 L E aba Rs “Eo x l T t ort tas roi E naborst, Vollmeier in Winzlar Michael, Kiel, Vemeiuberinnewaen: B B Marcus in Berlin, Brü>enstraße 9, und in S Uns, Dae L N Ret ees, Behrendt in Neustadt Westpr. Anmeldefrist bis | walter bestellt. Offener Arrest ist erlassen. Die | heute aufgehoben. 5 Der Gerichtsschreiber tes Königlichcn Amtsgeri@his. : e abeetat r Se 7 Semmler, Maurermeister in Auerbach, en | œ L on E e E 1 NSCTIMIIET : OUOUI Julius Holm ir raudenz. : : E E N M tab oits Tamio Sia T AEAie 9 Mai p zei 1 j R R [m Anbaze, Vollmeier in Winzlar. Vorstand gewählt. Eberswalde, Neue Kreuziiraye 11, Privatwobnung Anmeldefrist bis 22. Mai 1911. Erste Gläubiger- 10. Mai 1911. Eríte Gläubigerversammlung und Anzeigefrist sowie dre Anmeldefrist endet am 2. 3 e ER den E S E: is: Mrount Halle, Westf. Kounfuröverfahren. [6223] O mtégeridt Stolzenau. Zwingeuberg, den 10. April 1911. Berlin, Cadinerstraße 22, ist heute, Vormittags | „ersammlung den 12. Mai 1911, Vormittags allgemeiner Prüfungstermin am 20. Mai 1911, | 1911. Die ersie Gläubigerversammlung und der ak. er Gerichtsshreiber des Amtégert<t8: Gr eund. Das Konkursverfahren über das Vermögen des i 2 (Großh. Amt: H 114 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin- | Allge (ior Bit Si i uet Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | gemeine Prüfungstermin finden statt am $8. Mai z E 05097 | Wirts Hermann Tubbesiung senior zu Arrode Straubing. EE1M Sroßzh. Amts3geriht. Mitte das Konkursverfah Eb QA M Q 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den =. ZUut z L N “F 1911 10 Uher V ; 8 im Si 1sfgal, | Briesen, Westpr. Konfurêverfahren. [6203] E P PETLIE F ca [6610] itte das Konkursverfahren eröffnet. 84 N. 90/11 a. t : L : N 9 geriht Neustadt Westpr., 231mmer Nr. 10. Vfsener unm hr Vormittags im Sißung®2[aat- y - Io E 3 | bei Werther i. W. wird nachdem der in dem Ver- Befanntmachunug. Genossenschaftsregister. Verwalter: Kaufmann Klein in Berlin, Altonaer- E: Fe EORE FAL O Ua Nr. 1 3 Arrest mit Anzeigefrist bis Mai 1911. Wegscheid, am 12. April 1911. Das MO Rer Sn REee BS Der des aleihstermine vom 13. Januar 1911 angenommene L D S egte Bi N uf erre if er E 33. h zur Anmeldung der Konkurs- R e 13 Mloril 1911, ; 05 ac agnat Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichls. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. E Lu na e Secaltung des. Slß Zwangsvergleich rechtskräftig bestätigt ist, hierdurch getragene Genoffenschast mit unve}<Zran ter Mi il gift forderungen bis 5. Juni 1911. rste Gläubiger- R S AET s E E E es a p Ps P A 291 é IERE 0E L E _ Ant as D" 1 ufaechobe - - _— . e 9 e L p d 14 S Tos X 5 8 tho Z 4 M nta gor L 2 wi e 021 Ap nohnho augeyo en. Haftpflicht. Siz: Martinsbuch. In den General- | - S versammlung am 12. Mai 1911, Vormittags es Gerichts]reiber des Königlichen Amtsgeri@ts. Obernkirchen, Grfsech. Schaumburg. W Oma V (6214] n IS hierdurch Uge 1 Halle i. W,, den 6. April 1911 hort ari 90 F nnar UnA 3 My. 101 n as - c Mrt : _- 2 - 1 V Q . R 2 L C . E G q ° A R verjamn er 1 29. Januar und 12. M irz 1911 (Die ausländishen Muster werden unter 10 Uhr. Prüfungstermin am 5. Juli 1911, | Heidenheim, Brenz. [5191] Bekanntmachung. L A R Üebér vas Veriübaeu des Kaufmanns und rieen, E U Amtsgericht Königliches Amtsgericht. urder ngen des Statuts nah PVêaßgabe Leipzig veröffentli<i.) Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue | Kgl. Württ. Amtsgericht Heidenheim a. Brz. Ueber das Vermögen des Müllers ugu Kl isters O M L WVarsinge Konigliches Ame ge fte —— S der einaereihten Protokolle bes<lofsen Bocholt 577 ¡edristraße 13 = Î 274 AR L Eu V Q 2M d in Rolfsh (Schwarze Mühle) |' empuermeiiero tto ayer in arung Halle, Westf. Konfursverfahren. [6224] Ag e wacer Pi mrs hir dage wer S E eili: S  [6277] | Friedrichstraße 13/14, 111. Sto>werk, Zimmer 106/108. Konkurseröffnung über das Vermögen des Albert Bectmann in Rolfshagen (S<hwars® = Uhr | hauseu, Marktstraße 3, ist am 13. April 191], | Castrop. Konkursverfahreu. [6221] | Das Konkursverfahren Fber das Vermögen de 2) Molkereigenofsenschaft Pfaffenberg und Fn das Musierregister ist eingetragen : Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. Juni 1911. Junginger, Küfermeisters in Heidenheim a. Brz., ist am 13. April 1911, Nachmittags ein Lr f Bormittags 11 Uh der Ko a eräffnet. Ver- An dem Konfursverfabren über das Vermögen des E N L Umgebung, eingetragene Genossenschaft mit | Nr. 64. de Deventer Tavijtfabriek Maurits Berliu, den 12. April 1911 am 10. April 1911, Vormittags 11 Uhr. Wabl- 45 Min., der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts matter Rechtsant alt Gri S ttnlafet An Sul mnchermeisters Wilhelm Küper inCastrop ZEUwE Meme Un Faden ori e Q ; >ihn- Niatto f E : e Jap ; E K alles Hod WATAN ; ¿ L a I „f ce “nag Reg E S S : ‘, tuts fris j a : LemtSanD Irumme enntiglen. A41- | S g ie ge e U 4 L A ihre unbeschränkter Haftpflicht. © p: E E Prins zu Suderwie, ¡wei ofene Pakete mit | Der Ep E redet des Königlichen Amtsgerichle | termin, Termin zur Beschlußfaßung im Slne der S n 4 t Brad B li meldefrist bis 18. Mai 1911 A Erste Gläubi ce q ist e Uhnabme der Sghlußre<nung es Verwalters, E O E ner gerer; Meg “+ u sammlungen vom 12. März 1905, | photographischen Abbildungen von 67 Teppichen mit Berlin-Mitte. Abteilung 84. L8L 132 und 134 K.-O. und allgemeiner Prüfungs- 3. Mat 1911. Ecste Glaubigerver|a! ( ( s s: M O O ittaaB kun Tinwendungen gegen das Schluß E UE Or s L LE TRRLA L Sa O A dnr t A L Ee l jeme ufunge i Uen L 9 T1911, | versammiung: 9. Mai A911, Vormittag® | zur Erhebung von Einwendungen gegen das © }- | vemeins@aft lebenden Kinder aus der Che mit ihrem l ie L De, L 4c 5' | gernburg. Konfurêverfahreu [6237] R e T M L ae Loge E Le ager T Uh. Offener Arest mit Anzeige- 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 26. Mai A der bet der E 1 erna En verstorbenen Ébeinanne: wird nach erfolgter Abhaltung 18, 423, 467, 453, 453, 90, 492, T E ALE FE7 G 20 Knmeildetermtn: Z(. APprli 1: und offener Ür! eit orm 1! r. D Are 194118, Vocnittags A1 Uhr Offener Arrest Forderungen und zur Besch ußifossung der Glaubiger ] 454 Sclußter ati bierdur : bobe N , 50 ' 506" 508. 509 510, 511, | Ueber das Vermögen des Maurermeisters Lud- | his 27. April 1911. Konkursverwalter : Bezirkénotar frist bis zum 3. Mai 1911. L R Eo O j D nf s IQU B Ung e ide er | ea SMIUYSErNUE YIELoUTen AAFIESEAEn E 74s ; é Ï E E S d f j; y Nef 99 das V E SUETIDALLLET - rLeng Q ; mit Anzeigepflicht bis 12. Mai 1911. über die n verwertbaren Vermögensstücke der A L P ( “St E bi : ga 4 S M D Ee L E 523, 528, 531, 532, 535, Eee Aan Ar E DOY d Maier in Heidenheim a. Brz. Obernkirchen, 13. Apr it eten, a 13 Avril 1911 Steam auf den 5. Mai 1911, Vor- Hane 1 a iges Ra Aa Straubing, den 12. 38, 2) Paketpatrone 540, 542, 543, 547, 548, 549 eute, am 12. April 1911, Vormittag r | Den 10. April 1911 dnigliches Am!Bger Königliches Amtsgericht. C Königlichen Amtsgericht i : N mtégeriht, Reaifteraerich e L Cet FEA FE4 RERG FREQ ERN R Fc F O CUNTE 8 Konkursverf ne L T E mrr e s D imi d öniglihes Amtsgericht. I, mittags 11 Uher, vor dem Königlichen Amtsgerich —— E K. Amtégericht, Negistergerihk. 550, 551, 552, 553, 994, 556, 558, 560, 561, 562, 35 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- Gerichtsschreiber A.-G.-Sekr. Göôser. Pirna. [6273] P Agen hierselbst, Zimmer Nr. 4, bestimmt. Haspe. Bekauutmachung. __ [6185] L Das Konkursverfahren über das Vermögen des

1562 565 566 567 568. 569, 570, 571, 57: 4‘ | walter: Kaufmann Wilhelm Oppermann in Bern- c ». uli 1 i erder f 2 i Tiisiít. Bekanntmachung. [6611] 9, I, M, 9 908, 909, (U), D 1, 572, 464, b Sto Morol s mt n Vern Ib [69 Ueb d Nachlaß des am p Juli 1908 în werder, Havel. 16213] Castrop den 11. April 1911. ; F GCY Ie 358 447. 468, 513, 5 F o & _°! | burg. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist Heilbronn. [6241] Ueber den MNachlay des, L; s N S S pi Wi In unfer Genossenschaftsregister it heute unter | nisse S cbubfrist 3 Jahre an e Sr Ie bis 5. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung i Kgl. Württ. Amtsgericht Secilbronn. Pirna verstorbenen Holzhändlers grieduies B Ueb g Een ren, 3 4 rae 8 Su R T M T: D oes Nr. 9 eingetragen, daß an Stelle d us tem Vor- 1911 Mit dd de, re, angemeldet am o arz Prüfungstermin am 13. Mai 1911 Vormitta s Konkurseröffnung über das Vermögen deé Johauu maun Ehrlich wird beute, am 12. April 1911, eber das Berm0ogen der Vereinigten Werder- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. schede wird nach rehtsfräftig bestätigtem Zwangsver»,

des AMRGas Sie, Und Daeas “Boéholt, di n 7. April 1911 10 Uhr. i : | Dietrich und der Anna Dietrich, Inhaber eines Nachmittags 45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. schrn Beaueveren, Metenv-Sefenai p Pen Dillingen Donau i [5974] ale V E 1911

, Len (. APTL ° t 9 L Ï @ H - Pee Pp q L He L E g ° 5 ur î T E ) . o Mr U Z i ÎTs- . I O n ° IL\ b °

¿Un e. liches 89e V L+ 6 < all Konkursverwalter: Herr Bureauinhader WerBart - wird heute, am 12. April , D0r n , L ÿ t edt E g a V L ausgeschiedenen Besitzers August Meyer I. der Königlihes Amtsgericht. Herzogliches Amtsgericht in Bernburg. Abt. 5. E E Sitte: Duta>k in Pirna. Flnmeldefrist bis zum d. Mai mittags 10 Uhr 58 Min., das Konkursverfahren er- Bekauntmachung. Beschluß. e Königliches Amtszericht.

rübere stellvertretende rei rsteher, Besißer | Gera, Reuss. [5278] mnieleseld. Konkurs. [6209] | Bezirfksnotar Schneider hier. Offener Arrest mit 1911. Wahltermin und Prüfungstermin am 13. Mai | öffnet. Der Kaufmann Eduard Giese>e, Potsdam, Das Konkursverfahren über das Vermögen dée rér deu [6202] m - 4 [d » / «ovf y N) s » » j l 1911. rungen sind bis zum 24. Mai 1911 bei dem Ge- | wird, nachdem der Schlußtermin abgehalten und die In dem Koukursverfahren über das Vermögen der

kassenvercins, e. G. m. u. S. zu Willkfischken

o

Christo Tithtat von MUNET um No CœŒ, Aas Ç vit 1E Iz j ho 28 Norm - o. s e ees C e s tit Offe Arr i o ürsi 2: j i i Christoph Titshkat von Willkishken zum Verein Fn das Musterregister ist im Monat März 1911 Ueber das Vermögen der Ehefrau Väker Otto | Anzeige- und Forderungsanmeldefrist bis 9. Mai 1911. 1911, Vormitt4gs ¿11 Uhr. ener Arrest mit | wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde Kürschnerswitwe Maria Fries in Dillingen

vorsteber bestellt ist. eingetragen worden : Meyer, Wilhelmine geb. Pühmeyer, in Biele- | Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am Anzeigepflicht bis zum 25. Apri ; is zastwirtsf E B i Zillei s Tilfit, den 10. April 1911. Nr. 1087. $ c e c d, Rolandstraße Nr. 32, it heute E T E T A : “Sj i P fet Vi 2. April 1911. rihie anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung | Schlußverteilung vollzogen ist, aufgehoben. Gastwirtsfrau Smma k olz in Willeiken ift ; : - Morand «& Co., Gera, 6 Muster | fel tr. 32, ist heute, am 12. April | Dienstag, den 16. Mai 1911, Vorm. 11 Uhr. B Tialiche Amtsgericht. über die Beibehaltung des ernannten oder die Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Dillingen. 1 zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Fordes

v N

Königliches Amtsgericht. Wollstof, mit Baumwolle und Seite gemischt, | 1911, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Amtsgerichtssekretär Herrmann. Das