1911 / 92 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“P Umgeschrieben am 7. 4. 1911 auf Robert Middel: der Krone Bayerns. dorf, Solingen, Weyerabergerstr 6 1 5 2 e. ì 5 it M 8, 1 St. 1738 R.-A. v. 9. 9. 1901. i (19 eue Josef Müller, München, Briennersir Umgeschrieben am 7. 4. 1911 auf Adolph Sti iger, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Zi- Rittergut Leutewiy i. Sa. E E : garren, Zigaretten und allen sonstigen Tabakfabrikaten. 9% 6077 (H. - 846) R.-A. y. 17. 5. 1895. 5/12 1910. Fa. Oscar Krobitzsch, Leipzig. \ Ce Waren: Zigarren, Zigaretten und alle sonstigen Tabak- Umgeschrieben am 8. 4. 1911 auf Fa. Rob. Neuhaus,

Ee E ia : ; Remscheid. S E i ie S E F NOdrtiate, 22a 49187 (S. 3558) R.A. v. 25. 6. 1901.

Geschäftsbetrieb: Spezialhaus für Gummi- 38. 141810. F “N Y L C R S @

waren und Dauerwäsche, Sport- und{Reise-Artikel. h ¿ geen Subrit 4. ar na Ongle V ada a

2A î R O 5 , i ; Ver-

Waren: Abwaschbare Dauerwäsche. 0M: Fekardts Rio treter: Pat.-Anwälte C. Gronert, W. Zimmermann 4 | s :

141794. » wnGA 141809. M. 16335. De, Otto Hildebrandt * Co. Gesellschaft mi a @ : ränfkti aftung, Ludwigslust i. Me>l. E L ; Standesherren 9b 72471 (E. 3699) R.A. v. 2L 10. 1904. : H 6 H anzeigel

und R. Heering, Berlin.

Ohrada L I: 21/12 1910. Max E>ardt, Hamburg, Eimsbütteler- Anderung in der Person P = N : R S

—; straße 45. 1/4 1911. des Vertreters. | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlèh 5 „jé 40 4. S o Jusertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petit- : fuuerndoche Í Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waren: Alle | 50859 ( 2720) RA i 11° 400i Alle Postanstalten nehmen Bestellung auz für Berlin außer E zeile 30 , einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 -.

: B b e Tabakfabrikate. Zis (P) :: D021, Me Wiede E ; den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer 4 B: F Inserate nimmt an: die Königlihe Expedition des

_arrnnrenanannnnrinrnr H d. |38. _——S. 9689. S Vertreter: Pat.-Anw. F. Seemann, Berlin auch die Expedition 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32. A di “A/E j Deutschen Reichsanzeigers und Königl. Preußischen Staats-

E auinaiateis N N ALSLIE: *

141796. Sch. 13875. 34.

. E i 11 ; 5, a 141805. H. 20441, eo o. N E Einzelne Uummern kosten 25 4. F F anzeigers Berliu SW., Wilhelmftraße Nr. 32. L N | R N Selbach, Bon. 31/3 f 16b 49255 ( an 28. 6. 190 7 M M Helbach, Bonn. 31/3 E j 55 (C. 3119) : RA. v. 28. ‘6. 1 z : n z N | d P NI P N 1911. Die Firma der Zeicheninhaberin is geändert in: } z : dMMO O j CN U Quenardel et Compagnie, Successeurs de Victor A DS- B er lin, Mittwoch, den 19 April, Abends 1911.

Geschäftsbetrieb: l / Clicquot et de Victor Clicquot et Compagnie,

24/10 1910, Fa. Eugen Schwarz, Hamburg. | Waren: Tier: und 12/1 1911. Otto Deisting, Dresden-A Filiale Eltville (4. 4. 1911). W straße 42. 1/4 1911. ing, Dresden-A., Prager- | 1; 119873 (M. 13568) R.-A. v. 3. 9. 1909. JFnhalt des amtlichen Teiles: dem Buchdruereioberfaktor Oswäld Mayer zu Liegniß, der vierten Klasse desselben Ordens:

31/3 1911. s 4}

y E ; : : : Pflanzen-Vertilgungs-

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Pußmaterial. Waren: mittel Konservierungs e See : : A ERO ; ; : : ; ¿ ä i E G f g E h S i E r S E A i, gs- 2 Z i .| Die Firma der Zeicheninhaberin- is geändert in; den vensionierten Eisenbahnlokomotivführern Hermann Gleb- S r. S - ane Sriatnte für Fußboden-Reinigung. —| mittel für Lebensmittel. RHENUS BORAX S Wilhelmi Ho> & Co. (4. 4. 1911). Drbensverlelhungen 2e: \ Gitel zu Sberhaufen (Rheinland) Heinrih Priester zu E De AERE S A E eschr. L __ |Pugmaterial. Chemische [Seifenpulver 388 50348 (E. 2654) R.A. v. 27. 9. 1901. Deutsches Reich. Mülheim a. d. Ruhr-Broich, Hinrich Schröder zu Bonn i 9 b. 141797. K. 18632. | Produkte für industrielle, altbewöhrt. n Exequaturerteilungen. und Max Wagener zu Wesel, den M e riedrit Eisenbahn- ferner:

wissenschaftliche und photo- Die Firma der Zeicheninhaberin wird berichtigt in: Bekanntmachung, betreffend die K. K. privilegierte Assicurazioni | ¿zugführern Hermann Gorges zu Cassel, Friedrih Miehe zu | per Brillanten zum Kaiserlich Russischen St. Annen } S1. -

L. [ 9 graphishe Zwe>ke, mine- “u M. Adamsfki (7. 4. 1911), Generali in Triest Mülhei ische ° 26c 5 5 : 6 E L Mülheim a. d. Ruhr - Speldorf und Karl Redemann zu ) D cImnmolnn Cactrele! Sd ME ie CT IMOT S “De hd Fin Wegfall, iouniA 4 1011 ep e Anordnung zur Bekämpfung der Maul- und Nordhausen, he M lademeistern Heinrich L atun dis E P D d = | 12/9 1910. Anton Adam Ke>, Kehl a. Rh., ‘Rhein- auenseuche. Heinermann und Heinrih Kötter zu: Soest und dem bis- e esandten, Wirklichen Legationsrat Dr. Freiherrn

tr

_I4lSs12. £8. 18957. 50349 (E. 2685

CIT T T A L T

99/6 1910. Gebr. Krusius, Solingen. 31/3 1911, | nifse, Lade, Beizen, Harze, ——— ¡ u z i; E L z Geschäftsbetrieb: Eisen-, Stahlwaren- und Werkzeug- | Klebstoffe, Wichse, Lederpub- und Lederkonservierungs° | traße 51. 1/4 1911. Löschung. j Erste Beilage: herigen O tungsarbeiter Heinrich Kahle zu Kreiensen von Jenisch in Darmstadt; Fabrik. Waren: Rasiermesser Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse. Tech-| Geschäftsbetrieb: Herstellung von Jnsektenvertilgungs-| 32» 75624 (W. 5676) R.A. v. 24. 1. 1905 Uebersicht des auswärtigen Handels Deutschlands mit Getreide | das Kreuz des Allgemeinen Chrenten ns, L i der dritten Klasse desselben Ordens: 9 141798 E. 8019 Ioameti vi Mittel E Ou ‘Seifen e Suien: mitteln, Waren: Jnsektenvertilgungämittel; (Inhaber: Welt Adressen - Verlag; Frankfurt a. M und Mehl in der Zeit vom 1. August 1910 bis 10. April dem Gemeindevorsteher Wilh <ulg zu Bösen im Kreise dem Legationssekretär Rudolf Grafen von Bassewiß, . . . osmetuiiche 2 el C a ¿O Bree I —— —————————— m . F S P R E . M. G 5 d ñ pr i G 0 S , G s 9 gabs und Bleich-Mittel, | 141813. I. 5234. | Gelöscht am 6. 4. 1911. 1911 und in derselben Zeit der beiden Vorjahre. Lüchow, den Kciminalshugmännetn Robert Borth, Ludwig | ständigem Hilfsarbeiter in der Reichskanzlei; 3

e, mishungen, Seifenextrakte, Wasch- : S6 : : Hemk d Heinrih Sintara zu Berlin, den pensionierten Stärke, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, S 16b 73094 (A. 4784) R.-A. v. 8. 11. 1904. Königreich Preußen. emter Un Heinri in s rein, Den P i n 4 ¿A L A ; j j Nostichavmittel, Vug- und-Polier-Mittel (ausgen : (Jnhaber: Fa. Max Adam, Berlin, Königstr. 50. : Eisenbahntelegraphisten Jakob d ngueville zu Duis- des Kaiserlich Russischen St. Stanislaus ordens B c, Nou gates Ms N S ittel (ausgenommen ¿na E e g Ernennungen, GYaIa T Ege, Standeserhöhungen und burg und August Wedemeÿër Fi Holzminden, zweiter Klasse: ——— de S G E : fonae : mth era ‘Vorschrift des Geseßzes 10. Aprik pensionierten Eisenbahnschaffnern F 0 h Pelers. gu dem Geheimen Hofrat Hammerdörfer im Auswärtigen Erneuerung der Aumeldung. Bekanntmachung der nah oe es Geseßes vom 10. April | Mülheim a. d. Rühr-Broich Gd Schrader | Amt: L

19/11 1910. Emaillierwerk Horn-Hamburg G. ; ; “Eon L : + : 110, Emaillierwerk Horn:-Hamburg 1872 in den Regierungsamtsblättern veröffentlichten landes- | 4) Northeim, den “pensionier Fisenbahnweichenstellern

L G 34 141806. E. 8155. l m. b. H., Hamburg. 31/3 1911. : 3/2 1911. Dr. S icd Q 8fi, Bres Am 29. 1. 1911. : Î e l ; “trt ; R ER Ea iataD: Emaillierwerk. Waren: Emaille, Scheitnigerstr. 23 e O Le 32 54783 (S. 3705). herrlichen Erlasse, Urkunden usw. Christoph Allroggen zu#F Altenbeken im Kreise des Mitiorireuzes des Königlich Belgischen ganz oder teilweise emaillierte Waren, Schilder, Haus- Geschäftsbetrieb: Apotheke und pharmazeutisches Ani 10. 2, 1911. Paderborn , Magnus Fe stn êx zu Riestedt im Kreise ; Kronenordens: : und Küchen-Geräte, Laternen und Laternenteile, Lampen Laboratorium. Waren: Heilmittel. 38 50348 ‘E. 2684). 38 50349 (E. Sangerhausen, Friedrich LiebaW zu Niédersachswerfen im dem Attaché Dr. von Wesendonk beim Generalkonsulat Q L Öfe Ô fe ile. Kochapp< 1D E R E P A ———— 9 C - z 1g x d 2 ; i i O Pa B E pg ave 1 eei U Î 3b. 141814. S. 11097.) 49554 Q E 1911. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Kreise Jlfeld, Franz Schlüter genann Finke zu Rhade im | in Konstantinopel ; E vas Lief add: Tie : L é y i o 16 dem Merallzutian! j A Ta ek: pen u Stettin, tan BelingheuE N 4 [i E einer Gunrb der zweiten Bal des Königlich Spanischen Ordens 9 f. 41799. . 8202. ; S Je j i8herigem Kommandeur der 83. Division, den Stern zum \ L E i: ür Verdienste zur See: ; c / L s E 0 an i]- UXUS E S E E Mi erorden zweiter Klasse mit Gitenlarib, h Be>mann zu Hüls im Laydkreis#Æ@Relinghausen, den L i bet j u é A S 6 Winzer Schlittschub 11/1 1911. Eau de Cologne: & Parfümerie: 30 49393 (R. 3867). dem Generalmajor z. D. von Kriegsheim zu Gotha, pensionierten Eisenbahnstationsschaffnew Wilhelm Spürke tabé ‘der A Militärattahé bei d d i o Fabrik „Glockengasse No. 4711“ gegenüber der| 2 1911. Süddeutsche Schuh-Jndustrie Cahn Am 26. < bisherigem Kommandeur der 8. Jnfanteriebrigade, den Roten und Heinrich Tillmann Fu WÆWssen“ a. d. Ruhr, OYEe Der A d Sofi aché ei den Gesandtschaften in 7/2 1911. Fa. Eduard Engels, Remscheid. MEILbEn vou Ferd. Mülhens, Köln a. Rh.| & Co., Leivzi 1/4 1911. E 16a 49506 (H. 6558). 34 49057 : ___ SAdlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub, S dem pensionierten Eisenbahnrottenführek Hubert Bung! ben : ¿A putare]l, Degrad un ; oa ; js 31/3 1911. i S Geschäfts betrieb: Schuhwaren - Groß - Vertrieb. 16b 50117 - 3463). L 1 E Dhorstett J D: von Ferentheil und Gruppen- G den pensionié s S F0ngii>< AUma

Geschäftsbetrieb: Schlittschuhfabrik. Waren: | Geschäftsbetrieb: Parfümerie- und Seifen-Fabrif. | g aren: Schuhwaren für Damen und Herren Am 27. 2. 1911. e im Kr e Bupsia t, Séorg Wt teus =<litti 5 Waren: —————— - = : 3632). 32 55 : s : här D er L rät im Kreite Schlittschuhe. 40 KBENe 3639). BRCFG . 38, und dem bisherigen Direktor | im Landkreise / rfsen zu Präft im

in, erigen Kommandeur des Vorpommerschen ments

n | Rees, Christian Dielshneider zu Westheim im Kreise | Bukarest; * De goman VEl DEE Di e Frauen ut Büren, Konrad Göttig zu Beßinsdorf in Kreise Marburg, N

T Al. 141815 R. 12442. Am 28. 2. 1911. 9 f. 141800. D. 9786. 2 Seifenpräparate und aromatische Mittel für medi-

N elde C ‘vto 34 48950 (H. 6560). des Pädagogiums zum Kloster Unser Lie

- Mz; . S .- E A de 22 L be ¿ s Ÿ , , , 2 2 2 H A besondere Riechstoffe und Zwischenprodukte Der S 38 49809 (C. 3129). 20c 51968 (L. dem emeritierten Pfarrer Theodor Laasch zu Stettin, Mügge zu Badenhausen im Kreise Gandersheim, Anton Ki Lan As e raGi Dr. Matthieu, vortragendem Fabrikation von Riechstoffen. 2/6 1910. Fa. J. G. Roth, Ravensburg. 1/4 1911. Am 6. 3, 1911. bisher in Abtshagen, Kreis Schlawe, den Oberlehrern, Nachtwey zu Beuren im Kreise Worbis, Friedrih Nölle zu at im Auswärtigen Amt;

: J i 11, Farbstoffe. Geichäft8betrieb: VFabrikati A, g (D. 307 N arts f Doi nrt F f T8- j zu j 8/2 1911. Damm & Ladwig m. b. H., Velbert | 34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Son BURAES Ds Anstrih- und 49621 T g ali Professoren Dr. Paul Bor>ert zu Halle a. S., Dr. B U N Alfeld, Heinri R E rger u E der dritten Klasse desselben Ordens: Rheinland". 81/3 1911. Dar meen O dati, Mittel - A U E Tae A P UIR T Sohannes Salzmann zu Cassel, Dr. Emil Sauer zu | hafen im Kräise Hosgeitmar De is Sh ollmeyer zu dem Stabsarzt Dr. Jlberg im 4. Hannoverschen Jn- G Ux R E S Seifen, technische Reinigungsmittel, Mittel für | Anstreich- und Mal-Pinsel, sowie Farbbürsten. 27 49097 (M. 4818). L oi ‘Ff 2u i Ti wehrhagen im Kreise Münden, Gregorius Sch ollmeyer zu Stabsarzt Vr. Ztverg im 2. Yauno E s A S E R Se p: tis Schönheitspflege, Stärke und Stärkepräparate, 141817 —— R 121427. S 8 F: 1911, Stendal, Dr. o SUOIS ndor ¿ f zu br pgvogy A T). | Heiligenstadt, Karl S tolze zu Katlenburg im Kreise Northeim fanterieregiment Nr. 164, Gesandtschaftsarzt bei der Gesandt- Schloßzubehörteile, Riegel, Bau- und Move De üge. Fle>enentfernungsmittel. Beschr. ? s f 3591) 926 s z i Dr. Justus Buzello und Dr. Ernst Hesse zu Piagde- | ear L N f. / ft in . sowi

E : 8 , AVBIALS:: Gi 26d 49141 (G. 3521). 264 50022 (G. y Dr. Jus i : und Georg Wittich zu Malsfeld im Kreise Melsungen, dem bis- chaft in Teheran, sowie

9f E 7 , 49244 (K. 5966). 53202 (K. ; burg, den Oberlehrern a. D., Professoren Emil Bode i ( u Pa N : DEN O E n 141807 E. 8148 49601 (K. 5967). zu Magdeburg, Dr. Paul Brülc>e zu Bromberg | herigen Eisenbahnschreibgehilfen Christian Kinkel zu Göttingen, | des Großoffizierkreuzes des Kaiserlich Abessinishen ° Et E c, Am 11. 3. 1911. und Bernhard Gloeden zu Charlottenburg, dem Eisenbahn- dem penjtonierten e gean e, Ernst Flocken zu Hiesfeld Ordens „Stern von Aethiopien“: 38 48778 (S. 4411). 388 49073 (H. 659%. Wi obersekretär a. D., Rechnungsrat Joseph Köster zu Cassel und | im Kreise Dinslaken, dem pensionierten Marinewerkführer dem Dragoman Dr. Zech lin, attachiert der Gesandtschaft

5 @, ps z 4 Ÿ R, : 4 zinishe Zwee. Am 2. 3. 1911. Magdeburg, Propst Geheimen Regierungsrat und Professor l - LEL 4 Li Bt ç a T # 5. Toilettegeräte. : Chwalben INSP 48957 (R. 3875). 32 50498 (St. 1728. Dr. Karl Urban den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Wilhelm Kaufhold zu Hausen im Kreise Deinrid des Großherr O iee Raf E j 6. Chemische Produkte für industrielle Zwe>e, ins- Um 5.3 1911 Schleife, Friedri<h Marahrens zu Eime bei Gronau, Heinri h

10, 141801. N. 5362.

"E | F G Ñ p as L 0 , 5; 2 4 (> î q d , A «e “— _. N aWwCe 26/5 1910. Fa. Gust. Rafflenbeul, Schwelm i. Westf. Am 18s, 3. 1911. j dem Eisenbahnbetriebssekretär a. D. Heinrih al Bronda zu August Barkow zu Kiel, dem Schuldiener Albert Frenßbel | iy Adis Abeba, zeitweiligem Geschäftsträger!

34. E 51359 4 52908 Nordhausen, dem Abteilungsfül der städtischen F l e S n 1/4 1911. 51359 (J. 1488). 17 i Y h ubr den Roten Adlerorden vierter Klasse, zu Nordhausen, dem Abteilungsführer der städtischen Feuerwehr 16,9 1910. Nürnberger Hercules - Werke, I l Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik und Erport-| ¿c 52504 (M. 5096). Ci e O denten a. D., Geheimen Sberjustizrat in Liegnitz Wilhelm Pohl, dem Tischlermeister Georg Biester

Aktien-Gesellschaft, Nürnberg. 31/3 1911, I : Am 14. 3. 1911. dem Landgerichtspräside a. V., G erujt 8 Z L v Es | ; Geschäftsbetrieb: Fahrradfabrik. Waren: Fahr- Geschäst. Waren: 2e 49197 (F. 3671). 16b 56379 Adolf Weise zu Zoppot, bisher in Lissa i. P., den Königlichen | sU Bennemühlen im Kreise Burgdorf, dem Korrektor j; Hugo räder, Fahrradbestand- und Zubehör-Teile, Kraftfahrzeuge, Kl. 50450 (F. 3357. 56380 ar Hoyer, dem D ley Oskar Päßgold, ag A a Liegniß, l Schlitten, Schlittschuhe, Schneeschuhe, Rollshuhe, Trans-| 5/1 1911. Eau de Cologne: & Parfümerie: 50451 (F. 3658). 56381 dem Oberrealschuldirektor a. D., Geheimen Regierungsrat demSteinseßerpolier Kar De mp ey B n L O Deutsches Rei ch. missionen, Transmissionsteile, Werkzeugmaschinen, Venti- | Fabrik „Glockengasse No. 4711“ gegenüber der 51368 (D. 3137). 56382 und Professor Theodor Quade zu Stegliß, bisher in Posen, HermannS midt zu Danzig-Langfuhr, dem Hausmann Christian

L DUR R AA s eino d Trans8port-Fahr- e e je d L L 9f. Klein - Eisenwaren, nämlih: Eggenzinken, Dresch- 30 VDLS y 2 L 2 3:11; : L S ZHr : =- # a Dp es E c, t Novlin latoren, Schreibmaschinen, Kranken- und Transport- Fahr-| Pferdepost von Ferd. Mülhens, Köln a. Rh. zähne, Knopfbefestiger, Keile; Cirkletts, Korsett- 55503 . 6984). 26c 68229 dem Oberlehrer, Professor Dr. Heinrich Jordan zu Halle L e tegen Se A reise mei L D s russischen Generalkonsul in Berlin, Staatsrat x G A « !

zeuge, Jsoliermaterialien, Beleuhtungs-, Heizungs-, Koch-,| 31/3 1911. D R E E, 56378 “" 6209’. i j Ed G Kühl-, Tro>en Und Ventilations-- Apparate UnD «Geräte, Geichäftsbetrieb: Parfümerie- n Seifen-Fabrik. R L IS- Nagelständer, Stifstenteller, 2WTUel- Am 15. 3. 1911. a. T E D EUIeRT A r bersetreite Du ; Ab ha dgie und Ferdinand Köperni> zu Blankenfelde im Kreise Königs- dem Generalkonsul der Französischen Republik in Leipzig, Justallationsmaterialien für eleftrishe Leitungsanlagen. Sa: L Et Ca, 50089 (M. 4847). 26d 49944 (K. 6 zu E Ai L Cassel h: Ak Eisenbahawerkftättenvor- berg N.-M,, dem Gutsvogt August Helbig zu Ober-Wellers- Adrien Clément Sitten Cochelet Luk t 141802. C.10954 2 L _| 23. Maschinen und Maschinenteile für die Schuh- ADSOD (M: ATRA 7 00 E RA e O N ron D Reiningsrat Wilhelm Süßbier zu Gransee im dorf im Kreise Sorau, dem Gutszimmermann Wilhelm dem Kaiserlich russishen Konsul in Leipzig, Kollegienrat

2. Seifenpräparate und aromatishe Mittel für medi- industrie, nämlih: Knopfbefestigungsmaschinen, 49483 - (R. 4941). ,„ 9 10 e Kreise Ruppin den Königlichen Kronenorden dritter Klasse, Conrad zu Bärfelde im Kreise Königsberg N. -M., | von Me> is namens des Reichs das Exequatur erteilt

11 zinishe Zwecke. Lederwalzen, Auspuymaschinen, Lederschärf- und 49681 . 5996). ; ¿rc thr j im Volizeî dem bisherigen Schiffszimmermann Hermann Höpfner d e atr eciE S ol t-Mat Bis on! ArkotiaGtas Bla Yaraffor S 3, 8, 1911, i [kommissar Friedri<h Mercier beim Polizei- DISYEUIg 1183 n L L worden. 5. Toilettegeräâte. E | Spalt-Maschinen, Arbeitsständer, Ösen- und Agraffen- 490 Am 16 T IKRSSGS S Saa „dem a G d i r r Arnold Eulert Fe zu Ostiem, Amt Jever, dem bisherigen Takler Jakob A . Chemische Produkte für industrielle Zwe>e, ins- Maschinen. 89 (K. 6006). +25 E. : präsidium in Berlin, dem Leyrer A410 ) \ g ú M : andere Riechstofe Irnif s C “n M s e 49727 (L 6602 16b 52133 3907. t : “+41 d Oberstadt efretär a. D. Johann Kraest zu Wilhelmshaven, dem Feldhüter Wilhelm besondere Riechstoffe und Zwischenprodufkte Der 97. Papiermachewaren, nämli<: Knöpfe, Kistenshoner. e U I E (o S natum 1n Göttingen, em er} z ] . - 4Z9yal Du s s Krei N L i ÁR A - e -, ; ; Fabrikatic Riechstoffe ‘3 G n di os P E E B c } 5 I J 2720). 38 61465 (K. 6124. (Z z S ‘etr D) Vromer u Rhinow im Kreise We thavelland, dem Dem Vize- und Deputr eneralkonsul der Vereinigten 9/1 1911. Chemische Fabriken vorm. Weiler: Fabrikation von Riechstoffen. 30. Posamentierwaren, nämli<h: Knöpfe, Schnürsenkel, 50165 . 2720). 3 s Scharff zu Oppeln, dem Stadtisekretär a. D. Heinrich E d s ; : V Bize- Und Leputyg S gte ter Mcer, Uerdingen a/Rh. 31/3 1911. . Farbstoffe. 4 : Nesteln, Schuhlißen, Shuhbänder; Besayartikel für L 7 Am 17. 3. 1911. : Behrens zu Tribsees im Kreise Grimmen, dem Bahnhofs- bisherigen Eisenbahnhilfsmagazinaufseher Joseph Reis mann Staaten von Amerika in Frankfurt a. M. William Dawson jr. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Anilinfarben und 34. - Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Ole, Schuhwerk, nämlih: Rosetten, Pompons und“ 50749 (M. 5074). 42 ¿S64F50 C S vorsteher a. D. Wilhelm Könefke zu Northeim, dem Bahn- zu Soest, dem bisherigen Eisenbahnhilfsrottenführer Paulus sowie dem Vize- und Deputykonsul in Magdeburg Ernest L. hemishen Produkten. Waren: Farbstoffe, Präparate Seifen, te<nishe Reinigungsmittel, Mittel für Schleifen. C Mur 1 S ERSZ E meister erster Klasse a. D. Albert Höing zu Münster i. W., Dietrich zu Wichmannshaujen 1m Kreise Eschwege, dem bis- | Jves ist namens des Reichs das Exequatur erteilt worden. für VPharmazie, Photographie, auf künstlihem Wege Schönheitspslege, Stärke und Stärkepräparate, 3L. Schnürriemen. i 49196 G 6609. 26Cc AELES L dei Eisenbahnbetriebssekretären @ s Paul Geisler zu herigen Eisenbahnmaschinenpußer Jakob He> mann zu Eltmanns- erzeuate Riechstoffe, anorganische <hemishe Verbindungen, Fle>enentfernungsmittel. Beschr. 32. Schreibwaren Zeichenwaren, nämlich: Reißbrettstifte 49310 V- 3673). al DUIS je Mitt d Heinrich Postler zu Dortmund den Oberbahn- hausen im genannten Kreise, dem bisherigen Eisenbahngüterboden- welche zur Herstellung ‘vorbenannter Fabrikate Anwéndung - - - und Zirkel, Kontor- und Bureau - Geräte, nämlich: f - 4ER V- R ‘ita pin T anns) csfistenten a S Bernhard Meißen zu Oberhausen (Rhein- arbeiter U E aeraa zu Uthleben im Kreise Sangerhausen, s z Heftzwe>ken (ausgenommen Möbel). ' S 0. 9010). <vA Y E . S p i P E aue N _ (i ; itor Davi 1 iten- 141808. E. 8001. _——— Ret ___|. 50452 (F. 3668). 34 50393 (K. 60 land), Louis Meyer zu Stadtoldendorf im Kreise Holzminden dem bisherigen Bahnhofsarbeiter David Gode hardt zu Breiten

3b. Schuhwaren, Schuhwarenteile, nämli<h: Absäte, Kronenorden zweiter Klasse,

Sohlen, Fle>e, Schäfte.

E

Der Kaiserliche Konsul Laura R “aen M aperei u B f E ; (A R ; ; ; e iserli [l Neelmeyer in Kingston (Jamaica) fin ; 5 716). 16 6 : ; ztti i holz im Kreise Worbis, dem bisherigen Bahnunterhaltungsarbeiter | der Kaiserliche Konsu ( x Anderung in der Persou 51808 (St. 1716). 16b S3819 (H, und Ferdinand Möbert zu Göttingen, dem Werftbuchführer | So Pi „dem 9 vg ) gestorben. 3c 54859 (M. 5094. ; f im Krei -nfö Thilo Pierson zu Rengershaujen im Landkreise Cassel, dem | * a. D. Gustav Ludwig zu Gettorf im Kreise Eckernförde, E na im Kreise Schönau

34. 13 ï _- c 3664). 31 502: S 86 isher in Kiel, dem Gemeindevorsteher und Standes- j j of L n D T: L L 50603 (N 1749). 2 SONRD (K 27 beamten, Gutsbesißer Gustav Höfig zu Bärsdorf - Trach un den Waldarbeitern Wilhelm mnn u E Bekanntmachung. gee L L E Rateiee 50909 5064). 20a 51857 (B. 76 im Kreise Goldberg - Haynau, dem Kirchenältesten und | Langnäse zu Weißewarte im Landkreise Stenda 8 C

Schuttleworth Limited, Lincoln (England); Vertreter: i ; dwirt und Darrenbesißer Andreas Allgemeine Ehrenzeichen sowie Der Herr Reichskanzler hat dur<h Erlaß vom 29. März

L A. L E N Am 21. 3. 1911. Kirchenkassenrendanten, Landwirtk und L! s L D oil Ae Akiiiägbera i di r L branzier Jar HUTG Is «2

29/11 1910. Seinri<h Twardowski, Breslau, i , L r ar , |Pat.-Anw. A. Loll, Berlin. , 9- 5 6 354 9a 508 A. 97 S im Kreise Wolmirstedt und dem Guts- dem Schußzmann Paul Vo1g be önigsberg i. Pr. die | 1911 die von der K. K privilegierten As8s1Ccuraz10ni

eie 00 8B r N E F c p its „an de SUTERO E Darm 26e Ls (G. 5513) R.-A. v. 2, 5. 1905. Í ANLAe : DTiBE Vi F0896 S 14 R ee E iaein S erdeloiv zu Wedell im Kreise Nettungsmedaille am Bande zu verleihen. Generali in Triest vorgenommenen Abänderungen ihres S edeta S is a Rol 200 L C R A 49804 (R. 3912) 2 51446 (H. 662 AURINON N.-M. den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, Geschäftsplans, betreffend

Geschäftsbetrieb: Herstellung un Vertrieb von p e 4, i 5 L E E

ce : A Q Wis Pferdepost von Ferd. Mülhens, Kön a. Rh. » l 9 \ 7 Wo: I : E x s A j . hemish-tehnischen Produkten. Waren: Ledercreme zum | F\erdepo B E I IO O uen 4. 4,1011, aup Syra BERISENDEs 51246 (B. 7385). 13 52179 em Oberlehrer a. D., Professor Dr. Gustav Kettner zu 1) a cis 9 der Prämienzahlung im Jn- 4 validitätsfall un

Glätten nervlos rauher Lederstellen. A i g s E je j L L 51247 (B. 7354). 38 52609 9048 i L des Königlichen Haus- A 7 N y ———— J} ‘d äftsb 6: Parfümérie-- und —Seifen-Fabrik.| 2 ALe11 (S. 820)“ R.-A- v. 24. 12. 1895, o tagwi a ira a. S. den Adler der Ritter des Könmgichen Haus > r- arnbIlals L ; 18 141806 B. 22696. O etrie Parfümerie- und eifen-Fabrik eiten am 4. L 1911 cue DE Richard 55209 (K. 6265). h A LiTcioliern E ded s gib der Kaiser und König haben Alle 9) die Einführung der Erlebensfallversicherung mit Aus- t ) Am 22. 3. 1911, j | zu Pathendorf im Kreise A FERE : ú i zahlung der reduzierten Versicherungssumme im Ab- 51067 (H. 6835). 50559 (B. 754 Wohlau, dem Kantor und Lehrer a. D. Albert Brauer zu den nachbenannten Beamten im Geschäftsbereiche des Aus- lebensfalle,

« IDIN J. , « In !

finden.

141803, T. 6526.

Kl. Hoffbauer, Berlin, Leipzigerstr. 74. Da D K 4 | dem Lehrer Wil elm Kloß 2 Seifenpräparate und aromatishe Mittel für medi- | 34 103741 (H. 14539) R.-A. v. 14. 1. 1906. y 49869 2349). 32 50002 349, h h A ] Hel ; zinische Zwe>e. Umgeschrieben am 4. 4. 1911 auf Westfälische P Sa 2 11I Schwarza im Kreise Schleusingen, den Lehrern a. D. Karl | wärtigen Amts und der Reichskanzlei die Erlaubnis zur An- | genehmigt.

S s 5. Toilettegeräte. Q i | Seifenfabrik Heinrih Vasmer, Münster (Westf.). 1 51341 (3 Erfo Dibderich zu Lehrte im Kreise Burgdorf, August Felge- | legung der ihnen verliehenen fremdherrlichen Orden zu erteilen, Berlin, den 13. April 1911. ; Chemische Produkte für industrielle Zwe>c, ins-| 166128429 (S. 9529) R.-A. v. 26. 4. 1910. E “Am 24. 3. 1911 Dee A A t Kreise Lüdinghausen, Gustav Göldner | und zwar: Kaiserliche Aufsichtsamt ivatversich besondere Riechstoffe .und Zwischenprodukte Der Umgeschrieben am 5, 4. 1911 auf Ernft Bechstein, f 48858 (L tr i U macher zu Ascheberg Un Ee S Müssin ent im Kreise Maren- Das Kaiserliche ufsich R für Priva HETINEE E Fabrikation ‘von Riechstoffen. Wüstenbrand i. Sa. : A u Görlis, Bernhard Kämper_ s bisl Un Stani d [des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Herzoglich Jn Vertretung: . Farbstoffe. 13 L11059 (P. 520) R.-A. v. 26. 11. 1895. Berlin, den 18. April 1911. dorf, Friedrih Richter zu L0rgal, 18 E G Braunschweigischen Ordens Heinrichs des Löwen: Klehmet. 15/12 1910. Fa. J. Beer, Reini>kendorf West. | 34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, | Umgeschrieben am 7. 4. 1911 auf Siegmund ' Kaiserliches Patentamt. Hermann Starke zu Frankfurt a. O., bisher in leßen, Land- ¿ 31/3 1911. Seifen, technische Reinigungsmittel, Mittel für | Schlesinger, Magdeburg, Breiteweg 222. Suk kreis Guben, den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- dem Dolmetscher Weiß, beauftragt mit der Verwaltung ats Geschäftsbetrieb: Fabrik und Lager sämtlicher Schönheitspflege, Stärke und Stärkepräparate, | 2 47890 (E, :2559) R.-A. -v. 19.3, 1901. L ada ordens von Hohenzollern, des Konsulats in Tschengtu-Tschungking; ( Kantinen-Bedarî artifel. Waren: Schuhcreme. Beschr. Fle>enentfernungsuittel. Beschr. Umgeschrieben am 7. 4. 1911 auf Chemische Fabrik

Verlag der! Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru> von P. Stanfiewicz' Buchdru>erei Berlin, SW.- 11, Bernburgerstraße 14.