1911 / 92 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Boris, Käufmann, zu Hambu d Adolp!

Ghristian Steinmann, Kaufm E dolph | Marhurg, WIDs, L [6938] ] getragen word cner_i g i :

M Pat watt | VSn nag fee eudlazaer Ubt, N Me M | ekegnug der n em Becihe us G8 be | Bgtuclsen namen e B

Ferner wird bekannt gemaht: Die Bekannt- | beschräukter Haftung in Le C Cen io Verbindlichkeiten bei dem Koblenz: bex C At 277 E : S e { e e i a g e . Kêënigliches Amtsgericht. Abteilung 5, S ch Î l

machungen der Gesellschaft e:folgen in den Ham- | fol O A °- | folgendes einget 1 ß î tv/ burger betde \cafter vom 31. März 011 fft die Gd eth f auf: damtt wege Mv oe ahe deli 1 S 1 Edmund Beute S raber: * Edmund Wilhel E l E Mr Königliches Amtsge Amtsgericht. Ss D E NDS ige [6950] y ; ? t 2 1 a û t ' ; C f S C t C E ilhelm er Fabrikdirektor Albert Hos. i ist Ee A D Î N | l l S S E E SREE mes ania 2 Ta S I Ras e gct Be Wande Bl | B ee tf ha erv dirns Gua um Deutschen Reichsanzeiger und Köuiglih Preuyijheu Zu E Toi 9 Bente, geb. Nink, zu Hamburg, übernommen qu'datoren bestellt. Jeter von ihnen ist allein | nannes füh X. 1910 erfolgten Ableben ihres Ghe- Ricbensahm hier: Die Ges ea, Ga il word A ; / 1 zur Zeichnung der Firma und : l So, | mannes führt die Kauf 4 t ) : a hier? Die Gesellschaft, ist tur< Aus- ‘li Mittw 9. Apr orden und wird von ihr unter unveränderter | sellschaft tat T und Vertretung der Ge- | jn Wunsiedel, die E A Kindedn die Güter: Der bitheride Uan Sauimann ris Drame- T E E PSETR A A id two, Ie L M E - : M. S E E E E E dir Ét eE aa E Ä E I E S R E R E Htaelntrags R G N Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekauntmahungen aus den Handels-, Güterreht8-, Vereins», Genossenschäfts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Firma fortgeseßt i j H "G3 , u Die Prokur ç L 4 : î f C5 ç L Y Die im Gesäftsbetriebe bearündeten Ver- | ist ofen na des Kaufinanns Max Brin>man jr. n E E ib Siem Maas und fehr ven hier ist alleiniger Inhaber der Firma. G eiter. Bei Nr. 1855: Die in Königsberg i. Pr. be- Patente, Gebrauchsmuster, Gonkurse jowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find,

bindlikeiten und Forderu i il / ngen sind niht über- | Harburg (E ; 2) „Gebrü nommen worden. g_ (Elbe), den 4. April 1911. ) „Gebrüder Rosenthal vorm. A ; i , , & Prokura ist erteilt an Edmund Wilhelm Bente. Königliches Amtsgericht. TX. Per r 9 L: n diesèr offenen Seotlaacltike fe e O Eism stan Franledat G 2 af 0 2 f preugel «& Lüddeke. Gesellschafter Ernst Her- | Me das Han K. Amtsgericht Heilbroun. [6391] | thal in Hof als Gesellscha’ter ausgetreten und führt | ni Königbberg i; Pr. übergegangen und jeyt Haupt entral- andelere Î ter V das Deut C C, (Nr. 92 B,) u E und Kurt Lüddeke, Kauf-.| In das Handelsregister wurde eingetragen: j ellschafter ausgetreten und führt | niederlassung. Die Firma lautet jeyt Emil Wols- : A A A4 ; a. Abteilung für Einelfirmen: dieses Modewaren- fekti f ; ¡itral-Handelsregister uts{he Der ot V P RREELINGE hat am 10. April A E Saftne BeGes hier: Die wärenge[Wäft Fat fiema als Cinylfaufmann weiter ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch die Kön D Frie Ll 8E d fir das Viertel 7208 ngelne Nummern f en D - 2 A A Proku 8 Friedrih Haffner Co 1K s vg I : zeigers ul LaEe "E tod. Da efi L | M Sat, tion Le, 4 Gim | D en Sg inaen Mad Rosette el l —————— ; 7 Bs eler offenen andel8gesell- in der eise erteilt, da er f ei j ; ift Pr E i E Les A2 ie ofene Handel esellschaft i ; - s | 4) ‘Gei —& Co. Gesellschast mit . be- auf ranz Emil Brè ) tessen G »strowo, Bez. P 1 [d aft auêges ieden; eiti ift Felebrich Bern, | einem anderen De eurlster i E ann Me, ce v E las a gs A A : Firma Schmakcit & e A 20e! u Sive Handelsre i er 4) Geißler & Eo. Gefellschaft mit be- 1) Kaufinaun Frauz Emil Bröter, 2) dessen Gbec-| Ostrowo, Bez. Posen. [6990] ard Franz Beuster, Kaufmann, zu Hamburg, als | 2), Die Firma Sigmund Zeichnung befugt ist. | » erg Die Prokura des K rimmler“ in Münch- | in Königsberg i. Pr. und als deren perfönlich » get. <räufter Haftung. Siz München. Der Ge-,| frau As M Bröóer, geb. Lazarus, 3) Dr. Wi A T: Gesell|hafter eingetreten. / Veräußerung des Geschäfts mit d yer ist infolge | 1 Ma bo Prokura des Kaufmanns Gustav Holler | haftente Gesellschafter der Kaufmann Otto Schmakei „4 | sellschaftévertrag ift am 11. April 1911 abges&lossen. | Gustav Polliß, fämtlih in Hamburg. Die ofene | In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 314 D H. Nordhusen. Diese Firma ist erloschen. wandlung der Firma in “eine r Dae Um- n Mrs M ; und der Kaufmann Alfred Lindenbaum R N Magdobursg. l8reaister ift heute einget [6966] Gegenstand des Unternehmens ist die Fortführung Handelsgesellschaft hat am 1. April 1911 begonnek. | die Firma Josef Kober Ostrowo und als deren tersandhaus Globus Wilhelm Flohe, Die | erlosen. cllscasteficma | 9) Georg Christian Kaestner“ in Hoft | Die Geselihast hat am 10, April 1911 bedeuten: Jn das Handelöregisie N mann Albert Bumke | & (o. sowie de :fenem Dandelegesel hast Gaihler | ur Bene D Petiy iede ü sh allein | eingetragen woreen, E Firma ist geändert in Wilhelm Flohe. Das | _ 2) Friedrich Haffuer in Hei / , 4 i E : } Wel der e Eee fe | 6: Co. sowie der Erwerb und Verkauf von Im- | mauh Bröder und Dr. Polliy jeder für si allein cingetragen worden. Sa ift von Christian Friedrich M lee Friedri L E e Cie E Ee: rbre E MAEeE in Arzberg, A-G. Ne LUA G UN ATR Si 40 (6951] Geselliwan t Be A Pa itura; Zweig mobilien aller Art für eigene und fremde Rehnung, ermächtigt. Die Ebefrau Brôer ist von der Ge Ostrowo, den 8. April 1911. R und Heinrih Emil Eduard Rudolf, | und Sauerkrautfabrik, _ Een Hof, den 11. April 1 19Îl ein e Hagbelgregtee ist am 10. April De D A áitenr M ri N hoff er | Beteiligung an ähnlihen Geshäften, Finanzierung schäftsführung ausgeschlossen. a s Königliches Amtsgericht. aufleuten, 30 Hamburg, übernommen worden. * | 4) Julius Wagner's Nai. Moriz Ste L Sl. Vcuvies, Snsaltse- Kausmann Gustav Abteilung B: Der I brer bestelit. Er und | ‘ohäste aller Art. S Bank- unk Kommissions-| , Königlihes Amlügeriht Neumünster. Pirmasens. Befanntma 6450 161 ezne e t a s Geshüst 1. April in Sond „Inhaber: Moriy Stern Kaüfmann | nxoC, H E E E Müller in Aren: E O Ler Geschäftsführer Hermann Bunke sind jeder für dde eilf fterin Sa Bent f E ft Nordhausn. [6976 del cregifteceintrag ; E irma Mi set das Geschäft unter der | in Sontheim. Fabrik / . andelsregister btr. idfe2. : der Gelhaee : Die Gesellschafterinnen Klara Bentele, Kuniteq a L m cAME al] Noël Gébiiauer. “Unter diéser ‘Fi i V ie S ete en t Tabean van den Prot | VSetviger Pete isihirele Schubeli A | rvpem N Mer i S a Beine e G M ite | Lire fg age Mas Spomn nit |_ ins Ebene, Inde 1j gee Bai Se A ectiot ley LRT R sbetriebe begründeten Verbind- | 1) Bei der Vaugefellscha Heilbronn: 04 in Selbitz, A.-G. Naila: Elektrotechniker röpelin. 6952 b Pa hriann Mi quis m SLEHOE* } beide n Bimchen, Zegen S von ihnen unter der) „ir E N ldaetellfé B | daselbst eine 6 E E : Ge n und Forderungen sind nit übernommen | Desse>er, Bauwerkmeilier 4 ist aus den Bor: Oéfar Moriy Gleisberg in Selbig hat am L Vil In das hiesige Handelsregister is zur ita Lie O wétlten, at sführern ritt der Maßgabe A I S eie Duis HanbelGge l LBTE inaun Curt Fotbide ju Norehau! “4 ij in d 3 Ge- August Du ois Unter dieser Firma betreibt Ernft Svrenzel E z stand ausgeschieden. Sus ae Elektrizitätswerk und elektrote<nis{<es Fon evhans Straudbschloß Juhaber Max Maunu bestellt daß sie die Gesellschaft nur in Gemeinschaft m Aen bien Ui P Immobilienkommissione äft als persönlich "Rafernbér RertellsWafter éinge- | uit Dubois bubfábrikant a Thaleis<hweiler Kurt Lüddeke. Diese Fimia ist Cid as mittelfabriken M M Nahrungs- | ind i btelten Ful 1 oqne Bor derungen Cadetraden Die Kine ite L OIgeRNeS init einem anderen Ges<äftsführer oder mit enem geshäft mit Artiven und B nererte von 60000 6 (reten. Die Gesellschaft hat am 1. April 1911 be- | dafelbft cine Schuhfabrik. | E. M C. Hartjes. Diese Firma ist erloschen. A des Emil Gofmans ft erto Den ‘a übernommen. B S A Großh. Amtsgericht Kröpelin Pre N En, WA e ie auf das Stammkapital ein. Die Gesellschaft wird |-9° Nor: s i 74 Miri 4 E S cane Ms Firnia bétrettt der E O mit beschräukter | Kaufleuten Friedrih Eßlinger und Ludwig Ötto Hof, den 12. April 1911. ICünzeisanu ; [591 Cedes E Tes L: Ge tba oe A C i Mordyau sen, L aidgeriht Abi ? ShuhanEpuBereiben T benspußerei dd \ . ie Liquidation ist beendi ie | wurde Einzelp i S A, : L 5910 ELLO N et L ._| {äftsführer in Semeinshaft mit einem Profur ten De I ELTA Ile SEOE E BETREE ne O jan p, ; Firma erloschen. MOER E E I e e in Heilb - | Wof M E K. Amtsgericht Künzelsau. Ì 2) Die Firmen: „Gustav Horn & Co.!! in T GeiMäftsfübrer.: Frtß Gen P elribitekt P bereloia _* C E da _Emil Forster. Unter dieser Firma betreibt der C. H. E. Bredemeyer Wwe. Diese Firma | Handelägesells<aft sei M pril l cilbronn. Off. | Wol. Handelsregister bir. [6396] | g În das Handelscegister für Gesellschaftsfirmen Magdeburg und als deren persönli haftende | und Karl Hartmann, Kaufmann, beide in München.) J E ier : Handèldregister ‘Al 2 „(TOT8) | Raufmann, GgA FoctE c sowie die an J. S. C. B S E WET Nei, f d Bw seit 1. April 1911. Gesellshafter | 1) „Deubner «& Sorg“ in Hof: G 2! F Bd. T Nr. 31 wurde beute bei der Tezxti (Gesellschafter der Kaufmann Friedrich Horn und der | 20 R eist Schröder in Mümhen, G Jn unser Handelsregister Abt. A ‘ist heute 51 | Schuhwarengeschäst engros. Lat I. S. C. Bredemeyer, gcb. Pfingsten ind: Adolf Mayer, Kaufmann hi iq | aufgelö j s of: Gesellschaft L ) der Tezxtilgesell« Be ; S TRT Prokurist: Ernst Schröder in Mümhen, Sesamt- | 113, der Firma ‘He h ‘Kliwer in S ? In ieser Fi i erteilte Prokura sind erloschen. i ' | Mezger, Kaufman R ier, und Ludwig | aufgelöst und Firma erloschen. - schaft Weißtbach G. m. b, H, in Weißbach ein- Kaufmann Gustav Horn, beide, daselbst, unter | prokura mit einem Geschäftsführer. Die Bekanuk- E Lt, i Ma R O Samuel Levy. r dibser Firm betrett der e,Prana‘“’ Gesellshaft für Tageslicht Die G fellschafte hier. Schuhwaren en gros. 2) „Otto Sorg“ in Hof: Inhaber dieses Mar- getragen : j Nr. 2522 der Abteilung A. Die offene Oandels- | machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reps< folgendes ingetragen G ¿e | Blebschmied Samuel Levy V Thaleileeiler Ya- jeftionen mit beschräukter Daftung In tee Mayer cit DeOe Ge daf die Einzelfirma Sigmund morwarengesäfts ist Kauftnann Otto Sorg in Hof. Durh Bi {luß der Generalversammlung vom gesellschaft hat am 1. Januar 1910 begonnen. Reichsanzeiger. 1 G em A LALENeE R Kliwer in Repsh ift | selbit ein Bleéhshmiedege]<ä}t und A Versammlung der Gesellschafter vom 22. März | Betriebe begründeten Reben. P UEL in diesem | Hof, den 13. April 1911. 4. Februar 1911 wurde das Stammkapital um _ Fris Hüttig, n Magdeburg und als deren | 5) Sovereign Watech Faclory Jules P S atagecid Obergl 3 aus M ieser Fi i lol i A E S n i falis „cfegründeter n und Verbindli{fälten K. Amtsgericht. 30.000 erböht und es beträgt jeyt 400 000 „16. B Kevgimann cus n hen Abteil üttig!| Fetterlé Zweigniederlassung München. Haupk- mtsgeriht Oberglogau, 13. 4. 11. Frauz Mayer. Unter v O e i beten Der A Morea beschlossen worden. _ en 12. April 1911. of. Handelsregister btr. E d res Hit eingetragener ‘Geschästszweig: Se D, et [ Ziederlässung La See de - Fouds. Inhaber: | OMembach, Main. Bekanntmaßung- [6981] | weiler D Stau s O R Prokuristen M E E s zum Amtsrichter Flaxrland. gie S L G Schubert « | x andsb inoriGter Bux. E blind. : E 3 eva an A Fetterl im Chaur - de - Fonds. | Jn unser Handelsregister wurde eingetragen unter | “Karl R “ta L Ain betreibt Karl R Le @ Semein- E S, 0.“ in Selbitz, A.-G. Naila: Firma in „Sel- andsberg, 0.-S. - großhandiung. Va t « xa | Uhrenhandel, Kaufingerür. #0 1:  737: „Marl Tes. er cil fia Het Karl S E RE E U M Dantelnenite E t [6939] A CETIEICITLAWEES Oskar Gleisberg® ab. d Ave Pan res ist am 10. April 19 j _-Bhilipp Nett ann Philipp Rettih daselbft N l. Berner brit Audorff, Gesellschaft Ÿ i de f Ce Qu, M E lexbues, Oftene Abagfabrik. E Verirelen. Í L sregister ist Heute unter Nr. 145 ändert. as Erlöschen der Firma Stanis Szar- E T DEOA ha Abteilung: L O E eme Ge N, Seel techuische Fabrik zu Neu-Jsenburg. Offene | ”* Lazarus Lese: ieser Fi »etréi Deutsch - Südamerikanische Vauk Aktiengesell- | F Aut Handelsgesellshaft R. Friedrich 7 Hof, den 13. April 1911. zyúsfi Apotheker zu Landöberg O.S ia E A ftr dreien O Si âig 1 M bes<ränfter Haftung. S1 München. | Handelsgesellschaft. Begonnen am 1. lfd. Ptls. g, BAa ris E Unter Bier Ld i getragen M s „Paul GEEIUEE S in Magdeburg E als | Geschäftsführer Eduard Audorff gelöscht Persönlich haftende und beide vettre! ingsbere<tigte | & Manufakt Kaufmann in Thaleisdweiler, daselbst ; deren Inhabe : ‘Kaufn au »äuse C P arau: Zin U A S A Aal 1s E S2 in Manufakturwarengeschäft. deren Inhaber der aufmann Pat GENAUIEE 2) Sophie Oeldenberger. 215 Müncheu. | Gesellschafter sind: dic Fngenteure (mil Schliemann Ua von tbn ges Agra E Weber in Pirmasens

schaft, Zweiguiederlassung Ha - P. Auf ü ; Halte i Vamburg, Zweig- | ** ust, Rohr-Vackschüssel-Fabrik Petersd K. Amtsgericht niederlassung der Firma Deutsch -Süda! | ¡ Rsab. ei rif Petersdorf t AmtégertI. i d -Südamerika- | ;* gb. eingetragen worden, da Z Amtsgericht s Ire unter Nr. 2525 elben Abteil: : S A , daß die Firma er- | Wohensalza. Bekanntmachung. [6941] JerienE SARREEEA. Ide baselbs{; unter Nr. 2525 derseLber Abteilung, Prokurist : Max Knöraschild in Mün@en. und Paul Meyer zu Neu- Isenburg. Fer der Firma Otto Weber betriebene Hutgeshäft s unter der Firma Otto YBC vetricebvene QUI(

nishe Bauk Aktiengesellshaft, zu B loschen ist. Die Prokura des W Lang tit ertossen, | Hermsdorf u. K., d Jn Abt. A unseres Handelsregislers ist heute | LLOSnitT. 6960 "Franz Wolff, Füärberci & hem. Wash- | * 3) Albert Nindskopf. Sip MAnGn Albert | M, d Mil 1 Wayss & Freytag, Altiengesellschaft, ¡u Neu- lebniglidhes Amttgert unler Nr. 408 die Firma „Elics Witkowsri“ | n unfer Hankelsregisier Abt. 4 Nr. 4 it dei auftalt? in Magdeburg und als deren Inbaber | Rindskopf als ndoopf. obi. Nunmebrige In- Offerbal a. M. den t mtbgeriht. ist auf den Kürschner Robert Wilhelmy in Pirmasens stadt a. H. mit Zweigniederlassung zu Hambur C A B K mit dem Sitze in Krushwißt und als deren In- der offenen Handel3gesells haft Eduard Dreßler der Kausmann Franz Wolff daselbst, unter Nr. 2526 | k aberin: Kaufmannswitwe Bertha Nindskopf ‘in roßherzoglihes #mt?g : übergegangen und wird von diejem unter der Firma Die in der Generalversammlun bon Hildesheim. [6392 haber der Kaufmann Elias Witkoweki in Kruschwiß & Co., Liegnitz, eingetragen worden, daß die derselben Abteilung. ; München. Ohligs. [6982] | Otto Weber Nachfolger“ weiterbetrieben. 30. April 1910 beschlossene Kapitalserhöhung um Am 11. April 1911 ist im Handelsregister elti- eingetragen worden. Gesellschaft aufgelöst und die Firma erlos<en ist. Magdeburg, den 13. April 1911. 4) Gebr. HSalsliuger. Aweigniederlassung | In unser Handelsregister Abt. B Nr. 1 ist heute | Elisabetha Greiner. Unter dieser Firma be- 2000 000,— ist durchgeführt worden. getragen: R A Hohenusalza, den 12. April 1911. Amtegericht Liegnitz, den 10. April 1911. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Múnchen. Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. | bei der Firma „Kronprinz“ Ukticugesellschaft treibt Elisabetha Greiner, geb. Sema, Chefrau des 2 4 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrages ist dahin E B 73 die Firma: Kaliwerke NRothehof, Königliches Amtsgericht. Lörrach. Haudel8regifter 696 yIichelsta@t. Befanntmachung. [6968] | Nunmehriger Fanhaber: Ingenieur Johann Hallinger | für Metallindustrie in Ohligs folgendes ein- Geschäftsführers Jakob Greiner in Thaleis<weiler, t Be : SLEENANE mit beschräukter Haftung, Hildes- IHohenstein-Ernstthal. [6942 Fns hiesige Hantelsregister Abt. A_B Fe et In unser Handelsregister Abteilung A ‘wurde | in Münhen. | getragen worden: A E U „Schuhauspugere? Dem Ehemann e Grundkapital der Gefellshaft beträgt a Gegenstand des Unternehmens: Die Ge- Auf Blatt 16 des hiesigen Handelsregist Mel O.-Z. 8 wurde eingetragen: Wilhelm Schi L beute bei der Firmä „Friedrich Pfeiffer in Er- 5) Gebrüder Walk. Siz Fürstenfeldbru>k. Nach dem Beschluß ter Generalversammlung vom Jato Greiner ist Prokura erteilt. R ; M 6000 000,—, eingeteilt in 6000 auf den In- ronn und Verwertung von Kali-, Stein- und | die Dörfer, den Gersdorfer Steiukohlenb für | Grenzah. Inhaber: Wilhelm Schiem Sie: bah“ folgendes eingetragen : Michael Walk als Jubaber gelö1chk. Nunmehriger | 10. April 1911 soll das Grundkapital um 2/800 000 H Xaver Bernhard. Unter diejer Firina betreibt eibrehenden Salzen sowte Erdöl, Erdwachs, Petro- | Verein in Gersdorf betr., ist heute ngeirigen in Grenzah. ent, SGrener Dem Geschäftsführer Alfred Hartmuth in Erbach H Ængenieur’ Albert Rilling in Fürstenfeld- dur die Ausgäbe von 2800 auf den Inhaber Hager Der a in Nodalben, daselbst i è ist Prokura erteilt. pru>; Forderungen und y G OLIE

haber lautende Aktien zu je 4 1000

Dr. jur. Karl Freytaç A Sr a leum, Asphalt und an i inf Tee, ; ; Norbindli@kei r i tender Akti höht werde Das Grundkavi

beide zu Müncen. s S, Steppen, die Erwerbung und C ne E NSA ey E L Hugo Jobst in Gerédorf Lörrach, ten u April 1911. Michelstadt, den 11. April 1911 ibernommen Verbindlichkeiten sind nitht ia erhöht ieg Pad egt 2800 „Das Grua Maria But. Unter dieser Firma betreibt Maria

mit der Befugnis, entweder rinatlih oder und Salzabbaugerecti keiten ju dieser Seglnnitnag Erich Jobst in A L und der Direktor Gr. Amtsgericht, S Großherzogliches Amt3gericht. 6) Gülduer Motoren - Gesellschaft mit be- werden zum Kurs von 115 9/6 ausgegeben ——*| Buy, geb: Jakod, Ghefrau des Schuhhändlers Jakob

je mit einem Vorstandsmitgliede oder ein Tr | und Verwertung, die Anlage von Raffinerien Fa Hobeustein-Erusithal itglied des Vorstands ist. Luckenwalde. Befanutmachung [6962] A E T E schräukter Haftung. Siy München. Prokuristen : Ohligs, den 12. April 1911. | Buß in Rodalben, daseibst eine Schuhhandlung.

anderen Prokuristen die Firma der Gesells< E bu brifen und anderen ähnlihen Anlagen, wie au d e Königli al, den 16, April 1911, Die in unserem Handelsregister A unter Nr 213 Michelstaät. Bekanntmachung. [6967] | Hans Hornung und Fritz Andreas Baader, beide in Königl. Amtsgericht. Wilhelm Dauenhauer. Unker dieser Firma

¡eichnen (CA]Galt zu | Abschluß und der Erwerb von Gewinnungsperträgen, Eserloh E eingetragene Firma Paul Haufe, Germania- Sn unser Handelsregister Abteilung A wurde heute Aschaffenburg, Gesamtprokura. / —— betreibt Wilhelm Dauenhauer, Scuhfabrikant in Ferner wind bekannt gema<ht: Der Bctrag, zu insonderheit der Abs{luß und die Verwertung eines I fe l T8reaií : [6943] | Drogerie in Lukeuwalde, ist von dem Drogisten die offene Handelägesellshaft Firma Rotheuhäuser | 7) Geißler & Co. Siy München. Die Ge- Opladen. Befanntmachung. [6984] | Rodalben, daselbft cine Schuhfabrik. i

welchem die Aktien ausgegeben wurden, E zu | mit Herrn Graf Werner von der Schulenb in [N n unser Handelsregister A ist heute bei der unter | Paul Haufe auf den Drogisten Ludwig Gager hie und Alvext in Michelstadt eingetragen. sellschaft ist aufgelöst. Gesamtprokura des Fritz |. Im Handelsregister Abt. B_ ist beute bei Nr. 39, | Margareta Kurz. Unter dieser Firma betreibt

, beträgt urg in f Nr. 493 eingetragenen Firma Gebr. Mente in übergegangen. ai t Uh ars Fnhaber der Firma sind: Wilbelm Rothenhäuser, | Geißler und Karl Hartmann gelöscht. Nun Gefsell- | betr. die Firma: „Verkaufsbürcau von Rings- | Margareta Kut, A Mathes, E a Ee:

i riedri Kurz in Iodalben, daje \

M 1250 für jedes Stüd Wolfsburg über das Nittergut Rothehof i; : E N eho ß - > : n L A au 24 29 Da 9 oe C CLeCcA 6 f abzu- | Jserlohn folgendes cingetragen : Luckenwalde, den 7. April 1911. Kaufmann, Michelstadt, ugo Albert, Kammacher, | schaft mit beschränkter Haftung ehe oben I 4 —. ofensteineu der Bürgermeisterei Küppersteg | shäftsführers Y i selb Michelstadt. E f i i Gesellschaft mit beschräukter Haftung, mit Siy | eine Schuhauspuyerei. Vem Ehemann Friedrich

Mitsui & Co. Branch H ,_. _| schließenden Kaligewi q ; ; S 0. Hamburg. D gewinnungsvertrags. Stammkapital : irma ft ei E 4 Zweigniederlaffung der offenen Dantelegesellsaft nte M. Geschäftsführer: Bankdirektor ito Gelde bel g Ne R: Die Königl. Amtsgericht. E / Löschungen eingetragener Firmen. : ai E L f L în Firma Mitsui «& Co. zu Tokio ist mit Hneidler in Hildesheim. Der Gesellschaftévertrag | sönlich a REN 1. April 1911 begonnen. Per- | Mage Die Gesellschaft hat am 1. April 1911, begonnen. |} 1) Max Stulberger. Siy Müuchen. in Wiesdorf, folgendes eingetragen worden : Kurz ist Prokura erte cer Fi i Uebernahme des Geschäfts seitens Mitsui & Co datiert vom 10. April 1911. Gustav M ende Gesellschafter sind die Kaufleute | In das Ha velsreaister is ; [6419] Angegebener Geschäftszweig : Kammfabrik. 9) Der Arbeiter. BVerlagsgesells<haft mit “Durh Beschluß der Gesellschafterveisammlung vom | _Max Revber. Unter dicier Yirma betreibt der TURIS Mufgevoben tie Firma sowie die an Sid En ct E Firma Vieuer u. Chusid SFferlohn, Die Grua Le Suite S beide in | 1) Bei Per Firma E RUSe enge ragen: t Michelstadt, den 11. April 183- beschräufter Haftung in Liquidation. E ab, änder otb M aab e 53, Jshikawa und K. Funatsu erteilt k esheim: Das Geschäft ist auf K e . okura des Gustav Mente ist er- | N E 8 ; euer‘ unter Großherzogliches Amtsgericht. München N : * 1 abgeändert worden. eine Schuhfabrik. sind erloschen ilten Prokuren | Wladislaus Krv in Hildeëbeim ü aufmann | loschen. Nr. 1660 der Abteilung A: Die Firma ist geändert D ———— j R 12 Apri Opladen, den 6. April 1911 Charlotte Seffrin. Unter dieser Firma betreibt | 10 ° L übergegangen. [T L ; D é geander Z d ; ; G9] Y n, den 13. April 1911. pladen, den 6. April 1911. Q) Seffrin. Unier dreser irma veirel Otto Bimpage. Der Inhaber O. G. D. Bi Uebergang der in dem Betriebe Les Gesthafts be: Gserlohu, den 10. April 1911. G Danrs & Meißucr. Der Kaufmann Minden, Westf. Handelsregister . 16989) M K. Amtsgericht * Königliches Amtsgericht. Charlotte Seffrin, geb. Bohmann, Ehefrau des page ist am 4. Januar 1908 verstorb - Bim- | gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem E hâfts be- Königlidbes Amtsgericht. Hermann Meißner in Ndwebura ist als persönlich des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. e E —— Geschäftsführers Georg Seffrin in Pirmasens, N {f von Doe 0s Va orben ; das | Geschäfts dur den Kaufmann e Ne Ses des | Iserlohn. ——— EN ener Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. _ Die dem Kaufmann Heinrich Ostmann in Minden | ggünehen. [6972] | Opladen. Bekanntmachung. [6983] | daselbst eine Stoßkappenfabrik. Dem Ehemann Heinrich Christian Bimpage Ri T AN Hildesheim autgeschlossen. Wladislaus Kry< in In unser Handelsregister ist beute S N S E DITENE Handelsgesellschaft hat am 1. April 1911 für die Firma Louis Rasche zu Minden, erteilte, 1. Neu eingetragene Firmen. Im Handelsregister Abt. A ist heuie bel Nr. 215, | Georg Seffrin ist Prokura ertei. burg, übernommen worden. fu m-| H.-N. A 664 zur Firma Wilhelm Lan die Firma Flacke & Bartels in Fscrlohn s 9) Bei der Fi S unter Nr. 119 des Handelsregisters A TT H 1) Georg Dannhofer. Siß München. In- betr. die Kommanditgesellsha!|t Herrmann & Gebrüder Hartmaun. Unter dieser Firma be- Die ofene Handelsgesellshaft hat am 4. Ja- Hildesheim: Die Firma lautet jeßt: Sea loschen ist. O T ares 2 a Firma „Maschineufabrik Buckau eingetragene Prokura ist am 8. April 1911 gelöst. | 5 ber: Restaurateur Georg Damhofer in Münden. | Allgemeine Baugesellschaft mit Sitz in Langen- | treiben die Shuhmahermeister Friedri<h und Karl nuar 1908 begonnen und segt das Geschäft ‘unter Kaiserhof Wilhelm Lange, Hildesheim. N Iserlohn, den 12. April 1911. der Abteilun Gast zu Magdeburg““ unter Nr. 11 Mogilno. Bekanntmachung. [6970] | Restauration (Münchner Kindlkeller), Rosenheimer- feld, eingetragen worde (o ? nafns 4 Hartmann, beide in Pirmajens, daselbst seit 1. Zuli unveränderter Firma fort. R H.-9. A 699: die Firma August Strate u. Co Königliches Amtsgericht. erlosden. ng B: Die Prokura des Paul Sontag ist Fn unser Handelsregister À ist heute bei Nr. 63 | straße 18/20. A / A nants ist ter Rechtéanwalt Dr. Grüßl în | 1910 in offener Handelsgesellshaft eine Schuh- “April 13. Hildesheim, ist erloschen. | uiel. 3) Bei der Fi M Fitma Joseph Salomon, Kaisersfelde, folgendes | 2) Georg Pleudl. S1 Partenkirchen. Z!- O, «6 M 491 maÿereï. : tvlor ‘¡Ki Pohl & Cacsar. Durch einstweilige Verfügun H.-NR. A 779 die Firma: Dampfkoënbrannt Eintraguna in d [6945] | Gefelsschast c Firma „Magdeburger Molkerei cingetragen worden: „Die Firma ist erloschen." haber: Hotelbesizer Georg Plendl in Partenkirchen, Opladen, den 0 April 1911. Frey « Gaertner. Unter “diejer (V be- des Landgerichts Hamburg vom 13. April 8000 | weinbreunuerci August v. Hermanni u. Co., P das Handelsregister Nr. 23 ter i beschräukter Haftuug““ unter Mogílno, den 13. April 1911. Hotel und Pension. Königliches Amtsgericht. treiben die Kaufleute Friedri Wilhelm Frey un es Dingelbe. Persönlih haftende Gesells{after: V ' | Lipsius «& Sre 10. April 1911. G FoTIf erse en Abteilung: Nah dem Beschluß der Königliches Amtsgericht. 1. Veränderungen bei eingetragenen Firmen. 3 ¿ggr | Johann Georg Gaertner, beide in Pirmajens, svänner August v. H de Gesellsafter: Voll: | _ Lipsius «& Tischer, Kiel. Dem Buchhändler | x esellschafter vom 10. Februar 1911 ist das S ———— in & Büfinger Aktie en. | Opladen. Bekanntmachung. [09] | daselbst seit 1. Oktober 1910 | ffener Handels- r August v. Hermanni, Halbsp Qin L ändler Z l st das Stamm- G 1) Grün & Büfinger Aktieugesells<ast. | J L 8 i i Go daselbst eil 1. robe in offener’ Bande L alb\py d Hans tus : 2D 1 < C fing g î eren 5) ; el [el ; ¿L änner Rudolf ns Lipsius in Kiel ist Prokura erteilt fapital um 7000 ./6 erhöht, bet Ó wWontabaur ROTIT I 4 2 E, Dg Le Fn das Handelsregister Abt. A ist heute bel | esellschaft eine Schuhfabrik erteilt. c öht, beträgt also jest I é is O TRS iub ’weigniederlassung München. Prokura des Ernll F s Ed F j gesellschaft eine Schuhfabrik. Fn das Handelsregister A Nr. Ul heute zur | Sx=26r gelt. Nr. 151, betr. die Firma: „Bergische Eisen- Zirmasens, de April 1 a3 Handels8regtlle 2 Scärer gelöscht. Sbelfabrif Neinhold Hiurichs sen 4 in Bur- Pirmasens, den 10. April 1911. möbelfabrif Helnyot9 * D E 2 E Königl. Amtsgericht.

seitdem der Kaufmann Richard Rosenthal in Hof | dor ¿rauz Lt f Gun: Franz Krauledat, Der Uebergang Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Ret kann dur alle Pöstanstälten, in Berlin für l ral-4 ( iglidhe Expedition des Deuts@hen Reich38anzeigers und¿Königlich Preußischen | Bezug3Þ reis ‘beträgt L 4 80 S für das Rierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &..— C Snjserttonspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzei

eshäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten Selbstabholer au dur i le 30 S.

(N 14 He Lt

ift die Gesellschaft aufgelöst wo i ist die Gesellschaft auf rden. Zu gemein- \chaftlihen Liquidatoren sind d idi d ftlichen Liquida nd der beeidigte Bücher- | £ iertelspà revisor Heinrih Hartung und d T Nf Henze, Viertelspänner Theod önigli : E R L id der Gesellschafter | besi | eodor Henze und Guts- Königliches A B DE K. W. K. Nadunz beid C after | besiger Jakob Vollmer in Dingel e a 4) Die : K. W. K. Radunz, beide zu Hamburg, bestellt c Jakob Vollmer in Dingelbe. Offene Han- ° / ; brit Vie 9 p n, i s 2 M Gie ei (L deh Beda tei zu L Lari | Krehwaln, m yBesennimaung, (24 | Fort B BE M Se VEN Made ina David Kowensbee i M | ah Pa R E e e | “Opladen, dex d Dr B 1900 onnen. 31 Xe U ç c A a! É i t \ o - o, L T 2 E V da + Es cultug auly gelolM.. : i ; | i B A « a Fut q t Homburg, 1909 begon zu. Zur Vertretung der Gesellshaft N La Witte Nupi A ist ate Nr. 65 \schräukter Haftung“ mit dem Siye in Magde- Moutabaur, den 28. März 1911. 5 2 Ímport - iinion Münchener Früchte- Opladen, den 9. April 1911. L Piauen, Vogtl ) i [6991] / Hamburg find nur die Ges Hermatat vie Rate ilheim Ruhig | O I ih T tine Dweigntederlaäung in Viet unter Königliches Amtsgericht. Großhäudler Gesellschaft mit beschränfter Königliches Amtsgericht. Fn das Handelsregister ift heute eingetragen “di M a nd e ferm Subtlbe tes aufman Lis | 9e 902 derten Leitung ju E T 31| Haftung. Sit Gesdbäftsfübre De 2 Be Sg E B » Os 7 D. 8 irma: S Kirchhain N.-L. , i: 4 E TA g egenstand des Unter- L TAAAN Siß. Mi u. Geschäftsführer Anton [6 {3 50. i i î | G In tas biesige Handelsregister Abt. A Nr. 272 isl | Hildesheim, als S beben Bankier Daun id Pele P aetragen : KirGhain N„L, am 6. April 1911 ein- } nehmens ist Herstellung, und, SertrieL von, Se tf" München. n ingetragene Firmen 19433) | Belhdcler gtcsdi, Neubeleliee Gele o Bninle SBENI mes (s So n B See YTL. h & g ; i zaret 01e abnlicen ¿ B . ŸYLle getragene FIrileil. M F, A T ottt 3 L E T B R ee L Da DELYLI A i E I {aft ist aufgelöolt, Martin Louis Malz it ausge Kirchhain N.-L., den 13. April 1911. Gegenständen. Rie esells t shlagenden 1) A. Haustetter & Co. Sitz München. Johannes Pioleitt, Früchtengroßhändler in München. | Nr. 339 die Firma Erust Reep in Oppeln und Fieden der Stng Reinhard Stélibaoufer in | zum Erwerbe Offene Handelsgesellschaft. Beginn: 1. Sanuar 1911} a d Moll se S M S als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Reep ebenda | Plauen führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Of agei Ó Leonhard I en. Siß An n. eingetragen worden. Fir lein fort, auf B Ln ie Fi Firma allein fort, þ. aus Blatt 2994 die Firma

heute die offene Handelsgesell\ iy Gildoähot ie Handelsgesells<haft „Harbur in Hildesheim. Tabak-Compagnie Hermaun J. 9 rger | H.-R. A 781 die Firma: e g Sermaun J. Rosewé“ in | 781 die Firma: Fritî<h u. Co., Königliches Amtsgericht. von ähnlichen Unternehmungen und zur Beteiligung Neuheiten, Emil Gei Bertri on Vatentierten Neuheiten, Sm 8 n J Rertrieb von patentierten 2 1 c München, den O A Amtsgericht Oppeln, 11.4. 11. Ernft Hartmaun ‘in Plauen und als Inhaber der E [6987] Sti>ereïfabrikant Karl Ernst Hartmann daselbst,

Harburg eingetragen. Gesellschafter sind die Kauf Hildesheim. Offene Handel3gesell\ ei : h leite Dérmcim A. Noféws in 5 er sind die Kauf, | 1911, Persönlich haf Handels8gesell haft seit 1. April Koblenz. 8961 [an folchen bere<tigt. Das Stammfkapita J | patentid eten L Blinfmana, in Daburg, Zux Vertreteng ver: Ge: | bett Perlóulis bafteude Gelelswa tro ausen I E n Ebedttcue Sh beute. unter | 49 000 s. Der Gesellscaftévertrag der Gesellschast straße 22. Gesellschafter: Adolf Hause ichen. sellschaft, die am 15. März 1911 begonnen hat ift | Franz Simon daselbst. Zur Nees esmeifter Sbeue IEGOgen: Spediteur Carl Bohnen, mit beschränkter Haftung iît am 14. November 1910 man, und Karl Grler, genten, eide S Sellschaft / _ | Oppenheim. Bekanntmachung. Eri L S - nur dec Kaufmann Nosewé ermächtigt 1 U | eide Gesell\{after gemeins><aftli) b g find nur}? Carl B rote Nadler in Koblenz. Inhaber festgestellt und dur<h Beschluß der Gesellshafter vom 2) Cunard Line, Reiseburegl!,. T 1Oast | yrünster, Westf. Bekannturachung. [6973] Die Firma Wilhelm Ludw. Schlamp in | auf Blatt 2995 die Firma H. Curt Petoldt Harburg, den 31. März E, H.-R. A 418 z1ir Firma Geor able V Bohnen, Spediteur in Koblenz. 3. April 1911 abgeändert. Geschäftsführer ist der mit beschränkter Hastung. Zweigniederlassung In unser - Handelsregister A ist heute folgendcs | Nierstein ist erloschen. Lösung in unserem | in Plauen und als Inbaber der Kaufmann Herr- Königliches Amtsgericht. I. Hildesheim : Offene Handelsgesellschaft. Die fs öri lie 8. April 1911. Kaufmann Gurt. Blan, in Magdeburg. Ferner München (Hauptniederlassuna Verbec 1910 a cingetragen: a. zu der unter Nr. 304 eingetragenen Handelsregister ist ersolgt. U: mann Curt Pegoldt dafelb}!. Angegebener Geschäfts- Harburg Mean e Adolf Hille und Karl Böbme in Hiltesbeita KobI Ee E R e iten e i G E Die Gesell- [liGataver a ian des. Unternehmens ist, Pér Firma Fle<theim & CZ, Munster mit Zweige Oppenheim, den 15. April 1911. Bi zu MuBere M 0 BOR E. Ciiths C sind in das Geschäf önli f 2M 0DLONTZ. fterin Frau Emilie Schulz, geb. Wi ¿208 oen, ne L S OCELt er | niederlaîtung in Düsseldorf, daß den Handlungs- ¿ar F 1 lauen, den 15. April 1911. L. 437 ies, be Bec Bct U L M L i e, Betries cines Reisebureaus, die Spei on n lsen Naëlan Ditllbfcid, ito A und Hugo é Großherzogl. Amtsgericht Das Königliche Amtsgericht. Gütern nah dem JIn- und Auslande fowic Joseph zu Münster Gesamtprokura erteilt ist und | Os€chersleben. [6988] n iz : i elsregister A. ist am 12. April PÖsSnock. L : E [6992] i if Unter Nr. 140 unseres Handelsregi|lers Abt. A ist

E TER

In das kiesige Handelsregister Ab 37 | hafter ci Im biesi [6947] | Viez hat in A ; A “i )andeiSreg Abt. A Nr. 437 | schafter eingetreten, der â tan Im hiesigen Handelsregis: Viez hat in Anrechnung auf kie von ihr - Harburger Heizungsindustrie Gelidans SaraGita t in Litden Wie S Gott tin | heute bei dd ga e Nr. 103 wurde | nommene Stammeinlage das Fabrikgeschäft a f ; Neifeb a «& Siöcmann in Harburg ist heute einge- | 1. April 1911 begonnen. Der dde hat am | mit beschränkter Haftung in Koble eon früher unter der Firma „Mechanische Seilerwaren- e A Bett eint e ritaottal : ¡war in der Weise, daß immer nur zwei die Fa, In unser Hank gang der in dem enz eingetragen : | Fabuif Vie, Ostbahn, E. Schulz“ betrieben hat zusammenhängenden Geschäfte. ammkapllal: | qu< die Zweigniederlassung zu zeinen bere<tigt | 1911 ‘bei der unter Nr. 36 eingetragenen offenen ie 5 l om 60 000 M. „Die Gesellschaft Richard Sroft, | find, þ. zu der unter Nr. 700 ‘eingetrogencn Firma | Handelsgesellschaft F. Behrens & A. Kühne zu | ur irma Carl Gust. Vogel (C. G. Vogel), / L E \ Der Pößneck, heute cingetragen worden : Die Prokura

tragen, daß dem Ingenieur Adolf Laurenz i Betri äf 7 Die Geschäftsfü b D L z in Har- | riebe des Geschäfts b x ie Geschäftsführer Carl Mai , s ) 3 l, burg Prokura erteilt ist. z in H Tis Bee bine tikeites e r e E rungen Ægcobson, S enieie A E den Es nebst Aktiven und Passiven nah dem Stande vom Neai ? “in Wien, und Karl Schmidt Kauf ( s - 2 / us l . Negierungsrat 1n X C , Aal}: | S 2 Auliuí : il daß 1 Of ( inge N : aufmann Cut Ll t (egierung : / Schuhhaus Julius Koopmann, Münster, daß | Oschersleben eingetragen S Mau ift des Kaufmanns Leon Gschwind hier ist erloschen.

Harburg (Elbe), den 1. Apri 7 Be N 13, 1M 1. November 1910 in die Ges ft ei ri Qd Königliches Mmntégeridt. Ix a Amtsgeri j ; ea Le Ingenieur in Koblenz, ist mit | Der Wert dieser Cinlage ist L rie mann in Berlin, baben gemeinschaftlich das zum | cie Firma erloschen ist Stockhausen in Oschersleben 1 Harburg. Ebe E ä mtsgeridt Hildesheim. Koblenz, n L M I bestellt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ritta Geschäftsbetrieb erforderliche Puyeneax Dn An | Münster i. W., den 8. April 1911. als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Pößne>, den 11. April 19] M In das biesige Hankelsregister Abt, A La Hirschberg, Schles. [6940] Königliches Amtsgericht. Abteilung 5 dur< den Deutschen Reichéanzeiger. : nahmewerte von 30 000 a das Stang Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Königliches Amtsgericht Oschersleben. Herzogl. Amtsgericht. Abt. T1. ex Harburg Oelwerke Brinckman «& Mergel in Ae M es Firma Reinhold Liedl früber Koblenz T e / Me its S E A 1911. E N Sino Regier A ebaftsführer Neuburg B E [6974] OschersIleben S A [6989] Priebus. O A T E [6997] î s j z C mo A ® i 2 : a r (= . î G) O] ZDIE N S E Z L T a . L 4 9 « - ) e ea .— e c L Q P N au AMH . N c 2 p Pr Harburg ijt heute eingetragen, daß die | registers Abteilung Bn S 302 des Handels- | # Im biesigen Handelsregister A Nr. 140 Le) mtsgeriht A. Abteilung 8, bestellt, so wird die Gesellschaft dur zwet Geschäfts-| Firma Max Weil « Ce in Nördlingen. In unser Handelsregi|ler A ist am 12. April | Zn unser Handelsregister Abt. A Nr. 29 ist am Sus zes Ingenieurs Julius Koh in Harburg | Handelsge baft it auf den D Ea Ee gone bei er Firma J. Bubser aci Mga: Verantwortlicher Redakteur: tibrer oder dur< einen Geschäftsführer und enen Die Firma ist erloschen. 1911 enera die Cifene r Pandelegele Ler ae April 191 ; e der Firma „„Bauge a j l y n ü As E i i j ( i : i L “furis zie Be y c äu é Arihur Osenber mmaterialienhandlun . A. Staroska“‘, Harburg (Elbe), den 1. April 1911. R O übergegangen und wird von benn Die dem Raven Ute E ; M A Tyrol in Charlottenburg. Gesellschaft aen V Die ben Fteichdanzeiger. E D ait e ees # ra Derdleben. Persönlich haftende Ge: Priebus, eingetragen worden, daß die Firma in Königliches Amtsgericht. 1X. f E E TalL in Firma fortgeführt. Dies | thurm erteilte Gélamivrokitea i ext ch Weißen- Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. 3) | f Kratzert's Möbelspedition. Zweigs- B E ellschafter sind der Kaufmann Arthur Osenberg „Baugeschäft uud Baumaterialienhandlung 2 2 in das Handelsregister ein- ! Kaufmann Ernst Maas in Weißenthurm t P AEA Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags- niederlassung München (Hauptniederlassung Heidel- | Nenmüünster. Bekauuntmachung. [6975] | und der Kaufmann. Walter Görts, beide in Oscherse Friedrich A, Staroska‘ geändert ist. Die dem nuit eis Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. berg). Offene Handelsgesellschaft. Beginn: 1. Ja- Eintragung in das Hantelsregister am 15. April | leben. Die Gesellschaft hat am 10. April 1911 be- | Maurermeister Adolf Staroska erteiltè Prokura nuar 1901. Gesellschafter : Karl Friedrich Kraßert | 1911: Chemische Fabrik Gádeland, Bröcker, | gonnen. j bleibt für diese Firma bestehen. : uud Karl Wilhelm Kragtzert, Kaufleute in Heidelberg. | Dr Polliy & C2 in Gadeland, Inhaber Königliches Amtsgericht zu Oschersleben. Amtsgericht Priebus, 10. April 1911.