1911 / 92 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- 1 gehörigen, im Grundbu von Groß-Lichterfelde Köppenschen Ziegelei, in Altmorscheu ist zur | (7115] j / , geriht in Berlin, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto>- | Bd. 13 Blatt Nr. 399 des Königlichen Amtsgerichts Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters und | Am 1. Mai d. Is. wird die normalspurige Bahy, . 69 -B eil a e werk, Zimmer Nr. 102/104, anberaumt. Der Vergleis- | Groß-Lichterfelde eingetragenen rundstü>s (8 134 | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- stree Buhlen—Wa!de> Teilstre>e der Neubau, o en- g vors{laz und Ge Selig des Gläubigeraus|husses R Siakievteive: vai 10, ul 101 A der is Gean Q zu S ea Ire N P etl a E Nebenbahn L z La L ; nd auf der Gerichtsschreiberei des Kon ursgeri rof- elde, den 10. Apri L orderungen ußtermin au 5 n | mi Bahnho . KL. für den Per, j u e Einficht der Ma lilten niedergelegt. Königliches Amtsgericht. Abt. 7. T0. Mai L911, Vormittags 104 Uhr, vor | sonen-, Güter- und Gepädverkehr fowie für die zun Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußi) hen Staatsanzeiger. S E P eiae | MamVarE, NonfeveSfebren e tg O | SpangeRea, dr M M | Ver lung ven Eyerafofen f nug er Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsger i 7 Ss erg, den 10. L : / | 2 : L : j Berlin-Mitte, Abt. 81. 299 Konfeawecfahren übes dos Aen M EIRCTE, Aa E ia. (sos E O M ¿ 92. Berlin, Mittwoch, den 19. April 1914. Berlin. Konkursverfahren. [6847] | Samburg, wird, na<dem der in dem Vergleihs- E E ' Der Bahnb of Walde> hat eine. feste R : pg D E i : m: j dem Konkursverfahren über das Vermögen der termine vom 8. März 1911 angenommene Zwangs- Stassfart. Kounfurêverfahren. [6801] : É : ampe für 4 Mel. kons. Anl. 8634| 1.1. Boxh.-Rummelsb. 99/34] L. i: Mannheim 1908 uk.13 4 | 1.4.10/,100 30bz Merseburg . . . 1901 Fem E E iy Kohlen-Transp ort „und vergleih dur rechtskräftigen Beichluß vom 15. Márz p In dem Konkursverfahren, über das Vermögen, des E 4 O und eine fahrbare Vieh, Aumilis) fene Et Sens: pem n 34 MRRDN a. H. Ten n. 4.1 0a. a M 005 34 veri<.91.00B Münden (Hann.) 1901 agereci zu Berlin, Südufer 4, alleiniger Inhaver estätigt ist, hierdur< aufgehoben. apezierers uu orateurs Otto Dauneil în Q | : iner 2 . Apri 5 e 19831 117 : M bura 1903 N34 14.10 im i. Heff. 1902) Santa Franz Groß Sa ist infolge eines von Hamburg, den 13. April 1911. Staßfurt ist zur Abnahme der Seßlußrehnung des era D E Lie besonders veröffent, Meru 1 Bira, Lln 1 Vesta 050 1 österr. Ds ps 1206 F M Brean Le Dêinden 1900 utv.1919/4 i; 0 j E 6 18

, , - e , . . 3 . -dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Das Amtsgericht. Abteilung für Konkursfachen. | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen ür die neue Bahnstre>e haben Gültigkeit: die Gold-Gl, S O D Eb, Am S-Vot 6 Stg 1s Dtivaulen i È. r zerich.192,6C Offenburg 1898, 19050 i ult. April j d 1902 N 3

©

pk J de A

|

|

109,00bzG

je 3

, : 2 2 g i s i d G Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 12. Mai | xxampburs. Koukursverfahreu. [6822] eaen rag as der bei der Verteilung zu be- | Fifenbahnbau- und Betriebsordnung vom 4. Ny, 4. 1 Slb. hol W.= a. | L Kubel o. 1907 unk. 164 4 Met E Mülheim, Rh. 99, 04/4 Osnabrü> 09 N uky,20

T9110, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen ; x derungen der Schlußtermin auf :, (E; 4“ I Sans | Amtzgericht Borlin Ö Bieteina in Berlin N. 20, O T Ra Senras S d den 9. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, vor an E Wilenpahywerzenebornung vom ! 1 (alter) Golbrubel 820 46. 1 Peso (Gold) tülbeim, Rh, 9,024 | 14. j v.20 Brunnenplaß, Zimmer Nr. 30, anberaumt. Der | ¡ud Schaukwirthe Hamburgs, Eingetragene dem Königlichen Amtsgerichte hier elbst bestimmt. Uéber die Höhe der Tarifsäße geben die Di M L Bes ap.) 10 S o pr 1898, 1904/31] L& ,S0Dz Du Vergleichsvorshlag und die Erklärung des Glâu- Genossenschaft mit beschränkter Suftpflicht, Staßfurt, den 10. April 1911. stellen Auskunft. enft- A0. ‘napier beigefügte Bezeichnung X besagt, E Mülb.Rub.09 E. 11784 ‘1.101100,60G Mens N ev. 18 bigeraus|{<u}es sind auf der Gerichtsschreiberei des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Königl. Amtsgericht. Die neue Bahnstre>e wird den Betriebs-, Ver, das on feteebar find: E: OAEE. DaN Lede I PO, <. arlottenb. 89, 95, 99/4 Do 189, 97|34| 1.4.10/91,25 Rbhevdt 1V . . 1899 Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | bierdur aufgehoben. Thorn. Konkursverfahren. [6785] | fehrs- und Maschinenämtern Cassel 11 fowie den ; L . « « «4 | 1,4, . 1907 unky, 17 gelegt. Ápril 1911 Hamburg, den 15. April 1911. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Werkstättenamt Caffel zugeteilt. Amsterd. -Nott. Berlin, den A Geri htss <r Ger Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. Drogenhäudlers Alfred Frauke in Thorn ist | Cassel, den 13. April 1911. do. do: des Köniali n L i bts B lin-Weddi viaumever E E 6816] | T, bnahme der Schlußre<hnung des Verwalters Königliche Eiseubahudirektiom. Brüfsel, Antw. es Königlichen Amtsgerichts Dertin-TV€ ing. Das K fursv erfabren über das Vermögen der sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- do. do. Bremen. [6857] The / Beadeuvii American Roller Rink Com- stattung der Auslagen und die ewährung einer (eet laish-D Eisenb : e . Das Konkursverfahren über das Vermögen des pany mit bes<räukter Haftung in Hannover Vergütung an die Mitglieder des Gläubigaer- A T e De ars g: rar Rd ude. h Christiania S Tischlermeisters Hermann Carl Schwarzen- | wird na< erfolgter Abhaltung des Sslußtermins ausschusses der Schlußtermin auf den 16. Mai | Si bela A r Esenb er C LgnteriNs Stalien, Plähe berger in Bremen ist na< erfolgter Abhaltung hierdur< auf bon 1911, Vormittags 12¿ Uhr, vor dem König- Er ns elgisch- Ce N R Teil 1 j do. des GMS ee pur Beschluß des Amtsgerichts DAKRNUER den 12. April 1911 A 74 aniadi 22, bestimmt. 2 a o e A R geri ind Grcr ed Ml ope R, von beute aufgehoben. t Tt oe ; den 11 U ¿ . J L ur b, V0 Weines, den 15, April 1911, Königliches Amtsgericht. 11. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. der Allgemeinen Tarife seten ns „der Güte, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Freund. E S E I s N) v raunsteim. Sebauuinad Hung. [6342] A S Sans als r Sudnalimetanti Breslau. [6832] dièas Konstan "Sray-Deitsche G aurier und Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in die Allgemeine Wagenladungsklasse B Tarif, E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wein eofhäubier in Hayin en, Ehemann von Sägewerksbesitzers Josef Blum in Trauusteiu- | erhöhungen ein. Die bisherige Tarifierung bleibt Madrid, Barc. Schuhmachermeifters Thomas Gogtner in Sidoniée geb. Deitsche Gub iee das Gesamtgut Wegscheid wurde durch diesgerichtlichen Beschluß | jedo no< bis zum 1. Juli 1911 (im Verkehre mit N Been ibt Lauen ane r: e, wi ms aus der Güter emeinshaft zwischen denselben En D r Su vertelnE Ke FagegNem Basel S L E ¡108 L AUdu, 1911) güllig E I nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerich1s Traunstein. | Auskunft geben die beteiligten S na linia Cösn, : 100 Frs.

aufgehoben. April 19 aufgehoben. ; ti 100 Frs Breslau, den 11, April 1911. Hayingen, den 13. April 1911. Tuchel. Konkursverfahren. (68301 | den 13. April 1911. Königliche isenbahn Sf. Peizröburg| 100 R. 5

E L brigies B Das Kaiserlihe Amtsgericht. ; In de m Konfuröve cfahren üker” das L er m gen direktion, auc namens der beteiligten Verwaltungen, Ec 2 R 100 R: romberg. Konfurêversayren. Illkireh. Konfkfurêverfahren 6817] | des Fabrifbefitzers rig Marx in Tuchel ist | [7116] S<hw-iz. Plätze 1s. Das Konkursverfahren über das Vermögen des : Z ur Prüfung der nacträglih angemeldeten Forde- z do. do. [100 Frs. Ga Borten ere Gosttiene einge: | Feten Le B B HUtte M ermin | rungen Termin ‘auf den Forde | Wesideutsch-Süidwendeutscher, Verkebr. F Sioty Giüba. 10 Le:

o

-83/34

M O5

s Pert J) J dend jed J l

pes IL jt puri prt rank jercd derk rerer

_> R

-

bund jur unis pre peed due pee jur dd É ps pad enl para pem . . * . [I

1 Al Do j 1}

München 6 1600/01 4 4. j t 1891 0. „1100, t.Johann a. S. 02 N: 4. j 5 s do. 1906 unk. 12/4 | 1,4. tI v 1896/3 do. 3 s do. 95, 99, 1902, 05/34 ih. et. do. 1907 unk. 13/4 | 1,4. Solingen . . . . 1899 Lauenburger « « . «4 | 1.1. Í Coblenz 1910 N ukv.20/4 | 1. 101,00G do. 1908/10 unf. 19/4 | vers<.}100,8( do. 1902 ukv. 12 Pommersche 4. 5 do. ky. 97, 1900/34 .492,00B do. 86, 87, 88, 90, 9433| vers<.92, Stargard i.Pom. 1895 do. i Göln . . . 1900, 1906/4 : do. 1897, 99, 03, 04/34 92, Viersen 1904 Posensche rih.[100, do. 1908 uk». 13/4 M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1.1. i Wandsbe> do. 491, do. 24, 96, 98, 01, 03/34 do. 1880, 1888/3i| 1,1. s do. 1907 IT unkv. 15 Preußische 1,4. Göpeni>. . . . « 1901/4 do. 1899, 03 Ni3i| 1.1.7 97, Weimar ... . 1886 d S da g EN x «E i i; Müuster 1908 uky. 18 E 4. Zerbst .… . . 1905 IT|: 0. N Unt. - 9. eÂs Á ; do. 1889|34| 1.4.10|—, Naumburg 27,1900 kv.|3i| 1.1.7 |9: E lands do. 1895/3 | 1. ; Nürnberg . . 1899/01/4 Uer 4 Crefeld 1900/4 | 1.1. do. 02,04uf.13/14/4 | 1.4. , Ls 1 do. 1901/06 unkv. 12/4 <. do. 07/08 uf.17/18/4 | 1,3, E ry 34 L Í do. 1907 unkv. 17/4 | 1.%. z do. 09/10 uf. 19/20/4 | 1.2.8 j Ba 4 eswig-Holstein .| do. 1909 X unkv. 19/4 1, do.91,93kv.96-98,05,06|3i j L 31 en do 1901, 1908/84 LL: od ad a. M. 19004 | LL7 (99906 do. do. ‘727 ; ; ; o. , 190: 17 |—, fenbach a. M. .1.7 199, s s (o T —— Oéue fleihen gade o | Danie 1904 nkv, 17 4{ 14.10/10, edr N unf. 15/4 | 12,8 [9920G |Salenba. Sred E31 80,825 bz E N Lr C | vers.[101/40G do. 1909 N ufv. 19/4 | L. do. 1902, 05/34 91,50S Di Pfdb-A Þ.101uk30/4 Toi 56G e 20. Unt e Peri<.193,00G do. 1904/334/ 1.4. Pforzheim . . . 1901/4 99,90G S A Me uo 99 20G Fe Sachs -Alt. Ldb.-ObL. 34 vers.|93,25G Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1-2-251100" do. 1907 unk. 13/4 93,90G E M S E WAR do, Goburg, Landrbf. 4 | 1.4.101101,50G do. 1909 N uf, 1614 | 17-7 o) A do. 19108 un 21s 99,2066 | po. Romm.-Oblig.4 | 1.4.10/101,20b¿G |—— M S eie L 110 do. 1897|3z| 1.1. do. 1895, 1905/34 90,75G s 1G ans mden o. Gotha BE Ns . 10Ó.75G do. 1902, 05/34 491,5 Plauen 1903 unk. 13/4 L LO O o. 18 LE, P E 100;10G D.-Wilmersd.Gem.994 | 7 6 do. 1903133 at in Landscaftl. Zentral .|4 | 1.17 |100,70G 101 60G do. Stadt 09 ukv. 20/4 | 1.5. , Po 1900/4 100,40G A «D 134] LL7 [91,00et.bz3B ate Dortm. 07 X utv: 184 | 12 do: 1908 unkv. 18/4 10040G do. do. . 8 | 1.1.7 (82,106) 1) 95 do. N ufv. s o. 1208 unfv. 13 j Ei 100 50b1S 100,25G do. 07 X ufv. 20/4 u do. 1894, 1903/34 90,60G Ofspreußtie 100 500 i 101 95G do. 1891, 98, 1903134 é ROOAN R C 1902/35 x 3 93 10G Dresden 1900/4 s egensburg 08 uf. 18/4 Königliches Amtsgericht 101.10G 1908 N unko. 198 VO 7 E R ela “ftc bctde ddn: t d selbst, im Sitzungssaal, anberaumt. Der Vergleichs- Konkursverfahren Frankfurt a. M., den 13. April 1911. 102 10G o. 34 0. -03, D L , D Z . G > 45. 35. | f 3 4 0 E: M : K 1889 Bromberg. Konfursverfahren. (6783) | vorshlag ist auf der Gerihts\<reiberei hierselbst zur | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliche Eisenbahudirektioa, Se Dercetaura 4, DROGan j. Schweiz 2. | do. do. 134) 1.5.11/91,00G U 19088: /n Pet eid 1900, 1903181 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Firma Sülldorf’'er Kalkwerke, Inhaber : Karl [7117] Geldsorten, Banknoten u. Coupons. Schwtzh.-Nud, res) M f Dresd. Grdryfd.1 u.I1/4 c<. Rosto> . . 1881, 1834/33 Kaufmauns Josef Schulz, in Firma J- Schulz e den L E n dimtdgeridóts Piepenbring, wird nach erfolgter Abhaltung des | Vom 1. Mai 1911 an wird die bisherige Nebex Münz-Dukaten . . pro Stü N Div. Eisenbah ihen. do. do. Y uuf. 124 | 4 y 1898 g 4 e 17 in ORGS ! zur Prüfung der as! er Gerichts\chrei er_des Kaiser] ichen Amtsgerichts. | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. bahnstre>e Alleustein—Kobbelbude als Haup Ranè-Dukaten .. .. do. ; Bergis-Märkisch. [1/34] 1.1.7 [94,101 do, Da, TELURE, 2E s M C 0 ¿e trâg ih angemeldeten Forderungen Lermin auf den Kaltennordheim. Konkursverfahren. [6794] Wanzleben, den 12. April 1911. bahn betrieben werden. Die Namen und Ent- Sovercigns b Braunschweigische . .|4i| 1.1, ) f doll V VINut12/15/33 Le E 1896/3

28. April 1911, Vormittags 113 Uhr, vor dem Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. F ; ; 20 Francs-Stü 2 Maagdeb.-Wittenberge|3 | ; do, En

Königlichen Amtsgeriht in Bromber g, Zimmer a9 Ore E ees S - eg : ——— t fernungen der einzelnen Stationen bleiben unper- 8 Gulden-Stüde Melbag. Friedr.-Frzb.|3z| 1.1.7 |- do. Grundr.-Br. L IT'4 f. “P Schöneberg Gem. 26/3 Landwirts Audreas Rudolf Göbel in Neidharts- | wWeissenseIs. [6792] | ändert, auch tritt eine Aenderung in den Abfertiguügs E aa T Pfälaische Eifenbabn. 4 L Düsseldorf SSut 18/124 n 2 N Sn as Ds

0 T 0.

Nr. 12, anberaumt. h \ n wird <d der in dem Vergl ihst ; w S : cen x : : 18 Brombera, den 12. April 1911. aujen wird, nachdem der in dem Vergtei>slermine Das Konkursverfahren über das Vermögen des | befugnissen und Tarissäßen nicht cin. Die Züg! Imperials alte . . . . pro Stücss—,— : o. konv.34| 1.4. | e D E Eke iber des Königlichen Amtsgerichts. | L0M 22. rcättigen Bes nommene Zwangdvergleich | Schuhfabrikanten Linus Heimer jn Weißenfels | Nee en verkehren. besonders . veröffentlichten Fah do. do... . pro 500 gs, do. do, [84 1,4 do. 90,94, 00 COIR VUD: do. do. O N A8 E E A ur re<tsträstigen es<luß vom 22. Dcarz - | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom plänen verkehren. Neues Russiiches Gld. zu 100 R215, Wismar-Carow .. .|34| 1.1. Duisburg . . . . 189914 Schwerin i. M. 1897 Wuttstädt. Bekauntmachung. [6854] | stätigt ist, hierdur<h aufgehoben. 21. Dezember 1910 angenommene Zwangsvergleich Königsberg (Br.), den 13. April 1911. Amerikanische Banknoten, große}s4, Provinzigla do 1907 utv. 12/1314 | L1.7 [10 Spandau . . 1891 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaltenuordheim, den 10. April 1911. dur re<tsfräftigen Beshluß vom gleichen Tage be- Königliche Eisenbahndirektion. do. do. leine Brdbg.Pr.-A. 08 uk.21/4 | L do. 1909 ukv. 15 74 LE bo: \ früheren Rittergutsbesizers Karl Rudolph Großherzogl. Sächs. Amtsgericht 11. stätigt ift, hierdur< ben, u do. G Aoup-au New Vor! ara S andte S E dor 1882, 85, 89, 9634| LLT7 | Giaidal. (Roloff, von Rolphi) aus Nöda, jeßt in Straf- Laufer. Weißenfels, den 11. April 1911. [7118] BelgNNe Se ten 100 Kronen 112 358 aff. : 1902 N34 LLT |—; do: iS0óutv.19194

do. D R BLOIBDEY E T E n. l ‘i u e . do. XXITIT4 59 N! haft in Danzig, ersuche ih als Konkursverwalter | piel. Konkursverfahren. [6811] Königliches Amtsgericht. A E Aal T A L Énalis%e Banknoten 1 £ .. ./20,435bz do Bo XIX [34 Elberset ¿ee NON Me FLE / Eltün ait. N, O, Pi

zwe>s Vornahme der Sghlußverteilung gemäß $ 152 | _ k i j E 5 | der Konkursordnung diejenigen Konkursgläubiger, N indie Otto E N ia WeissenselIs. 4 _ [6793] | Stationen Düsseldorf Lierenfeld und Düsseldorf Fr o R O 160 25h go P R V XVI L Et: konv. u, O 34) .1,7 194, E U Nut is 4 deren Forderungen im Prüfungêtermine vom 11. April Ö "éolater Abbaltung des Schlußtermins hierdur< auf In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Grafenberg | des Direktionsbezirks Elberfeld alt Stalieniîhe Banknoten 100 £.|80,60bz do. do. Ser. [X34 t 909 N be m Ah N Stutt Zit * 1895 N14 1911 bestritten worden sind, bis zum Ablaufe einer bon 3 G Delikateßtwareunhändlers Karl Hollftein in | Empfangs|tationen in den Ausnahmetarif 3e fil Norwegische Banknoten 100 Kr.]—,— do. do. VII, 8 4% 003 31| LL do 9/906 N unk. 13/4 E von gwei E, nas eter g en: e 7, April: 1011 R g Fed Sa n S S Bee R S Ee Se dadurá CORRERA Ge Bankn. 1 Ke D, Oberb Pr x4 e 16 do. 1893, 1901 N | 14.10/100, do: do. unf, 16/4 | fanntmahung mir den Nachweis zu führen, da s t Z V , ( on ! zur Ginführung Tommenden Fra tse wird auf di 9, 0. , r. Prov. —2/4 | ),6U do. 1908 N ufkv.18/20] L { x 1902 N|3x| Königliches Amtsgericht. Abt. 21. gegen das Shlußverzeichnis der bei der Verteilung | dem Ausnahmetarif 36 beigegebene Frachtentabelt Kussische do. S bus E 90,50G do. 1893 X, 1901 N34 14. 0 190014 |

und für welhen Betrag die Feststellungsklage er- t 3; ° ; i h ingewies 0. 500 R. | hoben worden ist. Königsbrück. [6814] | zu berüdfichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung | hingewiesen. do. 5, 3 u.1R.|216,05bz® do. 1894, 97, 1900 34 Efien Ad s 14 | 14. 10G - 190 ukv. 19164 Posen. Provinz.-Aal 4 . U E Î 9.

e ; ; - ä 7 i ; do j : , R R Buttstädt, den 15. April 1911. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und | Magdeburg, den 13. April 1911. Et en 100 r. [112 35b 90'20G | LI. Butt, dr V ttger, als Konkursverwalter. | des Rittergutsbefigers Friedrich Georg Teichert | 5 Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder Köuigliche Eiseubahudirektion. S<wedilche Banknoten 10 Fr.|31,05bz. 49 Ai do. 1909 N ukv. 194 | Ll, r 104 ——————— E in Glauschnit ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Gläubigeraus\hufses der Schlußtermin auf den C Bollcoupons 100 Gold- Rubel|—,— Rheinprov.XX XKT,| o. 18/9, 39, 99, ; M P ÆMTIEL ooo t Finstingen. Beschluß. E 6812] | des Verwalters der Schlußtermin auf den 3. Mai 10. Mai 1911, Mittags 125 Uhr, vor dem | [6863] Bekanntmachung. i do. do. fleinel—,— KXXI-XAXIV 4 0 In dec Konkurssache gegen Philipp Kieffer, | 1911, Vormittags X0 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 27, | Rheinis<-Bayerischer Gütertarif vom L. April Deutsche Fonds do. XXXV unf. 17 2.8 [101,25G $ 1 | LEEE-, do. 1903 IV ufv. 124 Strasßenwärter aus St. Johann von Baffel, | Königlichen Amtsgerichte bestimmt worden. bestimmt. 1908. E clelben . do. XXIu. XXTIT'3t! E L q. M. Tue 1e o: 1908N rüdzb. 37 4 wird bebufs Prüfung der vom Gläubiger Moch, | Königsbrü>, den 12. April 1911. Weißenfels, den 11. April 1911. Mit Gültigkeit vom 24. April 1911 gelangt für Disch. Reichs-Schaß: : do. XXX 35| 1.1.7 95,00G . 1907 , 18/4 | 1.4,10|—, Is L E Sia ¿lig 1. 10 : o . 18/4 | 1, i o. , 80, 83/34)

b It j I

pu r F OOD

N bet be J i

_—— D O O I I L

E) Ee sund sus prud jem sun juni erd sund jun

R S E d 26 m —— 7 —_—- r et I S

andhricfe,

106,10G 1056,25G 98,99G 100,50B 91,75 bz 82,106

4

ps Co H O Iw A

_—

s, 9

do S<< do

ih

S ata tra fd pes dete F AAAAAA

2g S

odo

d. s

,

QO D 00 bk pan jrrrá jereá O

- rungen Termin auf den 16, Mai 1911, Vor-| Mit Gültigkeit vom 24. April 1911 werden die Tes L E do. Ee Sie E S P e zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Stationen Freiburg Süd und Freiburg Wichre AREE «e e. ar 85 175bz3G | do. vE o n ib t a a S Hlußte E Pi o Ï und infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | !n Tuchel anberaumt. __ [in den Ausnahmetarif 5 i für Kleiupflaster- x 100 Kr. H Saths.- oer haltung Schlußtermins hierdur<) | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Tuchel, den 12. April 1911. steine des Tarifheftes 5 aufgenommen. Nähere Bankdiskout. e 2A U is aufaehoben. termin auf den 5. Mai 1911, Vormittags | “r Eerichtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts. | bei den beteiligten Güterabfertigungen und im Tarif- Beriiu 4 (Lomb. 5). Amsterd.34. Brüfsel4. | 5: A E io

Bromberg, den 5. April 1911. ; ; : L ; > ‘riania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 44. E 10 Uhr, vor dem Kaiserlihen Amtsgerichte hier- | Wanzleben, Bz. Magdeb. [6784] | anzeiger der Preuß. hessishen Staatsbahnen. C rama L AE R Nd 1E Paris 3 S/Veim. Oie. 1

Rg

Z Lo I M I 8?

__—

90 90b 31,306 100,20G 91,09 81,10bzG 90,20&

102,10G 91,90G 100,20bzG 81,90G

95,60G 100,20G 1100/80G 20.20G N : 91,50bz Hgrundb E T niche S. VI—X 4

' do. Xl—KV11/34

100,506zG Lit. De 93/50G

100,70G 100,70G 101,00bz 92,50bzG 91.50 4 s 4

La n I I I I J Prt Prrk Prt Prt dert Q

do S

S L S

bei

h

J N M V C3 Mi p pam CAO V M D B

C.

A I A A I A A A I A

ir s ti Hf 1 Je 1 1 1a Pn Pt s Pa ROSS,

8)

Co P C des

1-2 J A pt prt pet n) brt jet brd prt pre prt 5 [35S Ce S

+ ES pra ju bid prt bd Part Pdd dd jed dund dn Dr dund Pm rk der dert dens dres brem jrri C) prt

[R T A) dend an Cen C E S R

et pu T S w

too

O O

D

E T

do. do. Schlesw.-Hlst. L.- do. x o.

116 ‘n,

Fra fund D] J) n] drect Juret demd O) C O br b == Woo

Co 1 C C5 Mim C3 Us He C5 C Hs S _— [A

_—

do. Westfälische do.

es 1.7 191,00G ( do. T Ea U. do. s 34| 1.1.7 |91,00G 10020B do do M Hi G | p d 117 sll

B A

ch 9014 | 1.4. Wieshaden . 1900, 01 4 1100,70bzG | do. 1908 ITT ukv. 16 4

toS, Ebe bobobobo) R L

o C0

v

m} —J t QO i die

pmk pre Prt erma erat ea sren rah Perm eth Perth Pre ea Prei Pren: . L

co - - t, O T

b prr J bet [4 CO CO

J. E D.

do. do. E E 9210G Men prend. ritter 3 | L [90,60G

j

b V>

I

M prt pes E 7

Pi bad bund dund pu jand red e) J

E jd pk prt jun

prt prt pee jur t)

. . .

K

¿ olda 1895/3k) Aschaffenburg R | Mm vera 1903/34] L. 14/100,90G Bingen a. Rh. 05 I 1134| 1.1. : - 4 | 1.1.7 16 101.20G Coburg 1902/34| 1.1, T- i; ; 91,20G Colmar (Els, [ul 1 ; 7 L ILS Götheni. L a1 11. / ( 16/101 29G Dessau 1896 1 L E. Dt\ch.-Eylau07 ukv.15 E, Sächs Ld D bis 7 [101,40G Düren H 1899, J 1901 Ai do. VI, XXVII4 |1,4.10/101,40G do. G 1891 fonv.|3i| 1.1. do. bis XXV |34|vers{./92,10G Durlach 1906 unf. 12/4 | 1,5. do Kred. bis XXII/4 | 1.1.7 1101,40G N , Eisenach . . . 1399 N «L; ; do. XXVI-XXVIII4 | 1.1.7 101,40G 4g do. 1905 f er 124 4. c Ems 1903 4.10|—, do. bis XXV |34|vers.]92,10G T9 do. 1886, 1892/3z| vers. E A Verschiedene Losanleihen. do. 1900 34 ¿Ls L O, Ss : .4.10199,90G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | LaS 170,40bz e 9. SIOB I Le E 20 Tlr.-L.|—| p. St. 1206,000z nover. . ._. 1895/34| 11.7 [77 Glauchau 1894, 1908/3i| 1.1.7 91,508 E 50 Tlr.-2./3 |v.S 176 /25bz 5. Gnesen 1901 99,75G beder 50 Ilr.-Lose/3i| 1.4 |—,— do. 1907 ufv. 1917/4 | 1.1.7 |99,75G Oldenburg. 40 Tr.-2.13 | 1.2 |—,— E R LLE Su bsen-Mein.7Fl.-L.|—| v. St. [38,00bzB G L L TBODI 17 |- sburger 7 Fl.-Lose|—| p. St.| _— Güstrow - - 131 11 C6 re-Mind. Ant 34 1410 [137,90 et.bzB

Hadergleben . - 1598/34) L1. Pappen, 7 Fl-Lose|—| p. St. 66,25 bz amm i. W. . 3134| 1,1, ' Garcant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialges.

arhurg a. E. . 1903/3z| 1.5, Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 94,50bzG eilbroun 97 N (4 | 1-9. Ostafr. Eisb.-G.-Ant.|3 | 1,1 [192,003 1908/34| 1,4. (v. Reich m. 3°/aZins. y. 120% Nü>z3. gar.) Di „Ostafr. Schldvs<./31/ 117 [9195bz h, v. d, H T (v. Reich sichergestellt)| | omb, v de i 02/34) veri. {—- Ausländische Fonds.

Jena, N T 1, : a Ei A 20/22 4, rgent. Ell. do.1910A,B ufv.20/222 Ura E

do. K Kaisersl, 1901 unk. 12 A } o. 20 2 do. 1908 unk. 194 V

OOSoOEL

Et pmk pen jun pre

1 jf A, Hs f 1 jf bte fr Per A Tatba J D O D

e

—_—— O [T] _—-

w “> w

Ds T5 C5 H Me M M r D

. . . . .

| Af

|

m 10> j jf —_——

wr "-- —_ p

d Hi CS Hn 1 f C DO Mr 3D M M M Va M D

T3 Go S C3 C2 H 1E

00,25

92,50bzB Hanno 1999 unk. 20/4

an a L K eidelberg 1907 uk. 13 do. 1903 Bo 1910 rz. 1939 arlôruhe 1907 u?. 13 do. fv. 1902, 03 do. 1886, 1889 Kiel . 1898

C3 t pl bam bn pin pf

"

e N Königliches Amtsgericht. wird na< Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Königliches Amtsgericht. : P Grenzhausen. Konfurêverfahren. [6843] aufgehoben. von I|1I|A1| B |Aa2/1{1/I E dem Ae Es Luer E e Bube Oelsuitz i. Dee den g fes dus “ra S fiofkciräge in D a 106 E abrikanten Peter Tree -_in r öniglihes Amtsgericht. : s int zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | meeklin tai Télturwei hren. [6829] Tatif- d, Bekanntmachungen Kecskemát . . [241 [137/101| 62 | 62 |62 62/41/82 do. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- S e Ee APTEN 307 [173/128 Q 7 | dv. Eisenbahn-Obl.

Sre j ' i das Q as K : s f Kiskunhalas. 78 | 78 |78 [78/52/40 En verzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden 2A A Wine, P N bers 6860 der Eisenbahnen. Zas den 13. April 1911. 1 Bie din Si, l

C0 r ie C33 i -_— _--

C3 G5 U D M Ms a H O

eee Vi fe S ppe 1 C Me pn fn pf

Handelsmann in Gosselmingen, nadträgli< ange- | Der Gerichts\hreiber des Königlichen its. Klemp, Gerichtsschreiber lzflébe (Holzstö>el) zu flaft in 10 b f 11/4 | 1.4.10/100,25G XXIV L | ; meldeten Forderung besonderer Prüfungstermin auf richtssr er des Königlich Amtsgerichts des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1. E „D ebot G MNONTO ad Hanau | ms 1, 4. 124 1410 100 40G T “31 91.00G É . 20/4 | 1,3. 1 do. 95, 98, 01, 03 N/3i| 1.4. 92,1 ‘17 19040B Dienstag, den 9. Mai 1911, Vorm. 11 Uhr, | Leipzik- iy , 16810) | w S „201 | Oft ein Ausnahmefrahtsaz von 109 für 1.0 ke * L 7, 124 | 1.1.7 [100,40G do. XXVII unt.16/34| 1.1.7 [91,50G . 189934 1.6. i 1301 92,20 do. do. 1/3 | 1.1.7 |80,80G angeordnet Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wernigerode. Konfuröverfahren. [6782] | "7 Einf 7 Di. Reiché-Anl. uk. 18/4 | versh.{102,25B °- TVTIL “(34 88 25G . 34| L2,A Taae do. t SUZ | 29,80G do l 9,20bz Finstin den 15. April 1911 Kaufmanns Eugen Rubensohu, früher in Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | kin ührung. do d, [34| veri<.94,00B do Lx XI Ziv | 86,20 do. L0DBA) 1e dos, 1909 unk. Le E do. . 1/3 | 1.1.7 |80,80G Flustitigen, ven 19. P e ivi i ; L Bier, und Kohlenhäodlers Otto Pöts< in | München, den 12. April 1911. M4 1847: do, S, E ' Freiburg i. B. . 19004 | 1.4, do. 1903, 05/34| vers<./90,60 . ‘17 [100.408 Kaiserliches Amtsgericht. Leipzig, Kronprinzstraße 54, wohnhaft, jeßt UN- 2 c : \ Tari t d K. B. St gei b do. do. versch. 84,30G S<hl.-H.Prv.07 ukv.19/4 | J N 1214 | do. k 1892 1894134 S do. .1,7 |100,40B r bekannten Aufenthalts, Inhabers eines Derreu- Weruigerode, Burgstraße 17, wird na erfolgter arifamt der R. D. ein eisenbahneu do. ult. April —— do. do. 9834| do. 1907 e S4 _ 0. tony e : 15. Apel do. do. 341 1.1,7 //0,40B Fredeburg. Konfursverfahren. [6788] | artifelges<häfts unter der im Handelsregister nicht Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. re<ts des Rheins. do. Schutzgeb.-Anl. 5 do. 02, 05 ukv. 12/15/34 2E ldeSp.00N Si L a do. : 311 - Das Konkursverfahren über das Vermögen des eingetragenen Firma Eugen Rubeusohu in Leipzig, Wernigerode, den 11. April 1911. [6862] Bekanutmachung. Mee urn E 1,1,7 {101,25G do. Landesklt.Rentb.|4 da 1907 N Ls 12 Ì Konsumvereins, eingetragene Genoffenschaft Bayerschestraße 51, wird na< Abhaltung des Schluß Königliches Amtsgericht. Süddeutsh- Oesterreichis<h-U is< Preuß Sha h 11 do. do. 134 elsenk.1907ukv.18/19 mit beschränkter Haftpfliht zu Westernböde- | termins bierdur aufgehoben. vrohlau [6796] uddeu Eisen Peri G M Ing er ans Y E 15 Wesif. rov-Ant Lei | 11014066 ett: 1910 N unk. 21 7 M rab eeritling La Selim | Sj 1s uan” 0 0 A | a H i E TrTE 2 | M Gd n, L Bn] Bd S E S |% L: C L E 5 rschuermeister ertho onnabend aus j, s e Staffelanleibe| R Al do. E id Ae Sitae Meerane, Sachsen. [6813] | Wohlau wird nach erfolgter Abhaltung des S<hluß- die Stationen Kecskemét und Kiskunhalas t ba, E p Ey O do. nige SS ; Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | termins hierdur< aufgehoben. K. Ungarischen Staatseisenbahnen in den allgemeines do. é West Pr.-A. VI,VIT4 Görliß Geestemünde. Konfurêverfahren. [6797] | Schuhmaermeisters Christian Friedrich Kloz | Wohlau, den is April 1911. Klassentarif aufgenommen. Die direkten Fra do. Ie Do V dai 1895 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | in Dennheriz wird. nah Abhaltung des Schluß- Königliches Amtsgericht. sind dur Anstoß der nachstehenden Beträge an dié Baden 1901 Kreis- und Stadtanleihen Gr Lib N ut v. 12 Firma I. D. Sicffken, Herren- und Knaben- | termins bhierdur< aufgehoben. Zittan E 6815 für Budapest (Seiie 24 bis 26 des Tarifes) be do. 1908, 09 unk. O B AnklamKr.1901ukv.154 | 100,00G 2a: Ein 08) unk. 15 garderode und Schuhwarengeschäft in Geeste- | Meeraue, den 12. April 1911. s ú [6815] | stehenden Säge zu bilden: do. 1911 uk. 21 Int. 01, Emschergen 10Xufv21/4 | 100;,10B Halberstadt0Zunkv. 15 münde, Inhaber Erid Fe<tmann in Geestemünde Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des |— =_¡—=—¡_ do. kv,v.79,78, 74,00 258 lensburg Kr. 1901| d 1897, 190: wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins E Bäers Haus Robert Walter Brecheis, früber Stü>- [Allgemeine de ye 32,94, 1900 91'80b Se o Wilm.u. Telt. 100,00bz Halle : 1900 bierdur aufgehoben. E Oelsnitz, Vogtl. L [6818] | in Zittau, jeßt in Oberherwigsdorf, wird nah Nach 4 Wagen- Spezial- do. pr At Z0b Lebus Kr. 1910 unk.20 1 Gecstemünde, den 7. April 1911 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. gut- bus: tarife’ do. T -90bz Sonderb. Kr. 1899 9 E ¿ i Firma Steiger & Schubert i. Liqu. in Shöne> Zittau, den 12. April 1911. oder = | flassen flafse, : a ; L Telt.Kr.1900,07 unk.15 100,2 __llassen_ S 101,40bzB do. do. 1890, 1901! E Aachen 1893, 02 VIIT : 11—— do. 1902 & ukv. 12 c U po. 0 Had A 491,90 0. unt. 19) s tons do. 1893! Altona 1901 o. 1901 IT unkv. 19 Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über der Firma F. Volbracht zu Reli hausen, wird [ ] Tari der K. B. S Zeisenbahuen bo do VI d 1887, 1889, 41893 die Erstattung der Auslagen und die Gewährung < erf T Abbalt N 8 Scblußtern ü 8 hier Mitteldeuts>-Berlin-Nordostdeutscher arifamt der K. bei Nea cisenbahu BremerAnl.1908 uk.18 Augsburg. . . « 1901| do. 1204 einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- bird Uf an altung des Schtuztermin , Braunkohlenausnahmetarif. rechts des Rheins. e. 1909 uk. 19/4 | 1.3: do. 1907 unk. 15 do. 07 N v. E R. der Se auf den A6. Mai Recklinghausen, den 7. April 1911. E Tg, eines Drud>fehlers wird für (7120) T C M E SSOA S do. do. L E Sia | 1.4. ,: Bi Baden 98, 06 ° da 1901, 1902, 1904 ¿7 SOLUOBEY hr, vor dem König- Königliches Amtsgericht. caunkohlen usw. in 20 000 kg - Sendungen der Aenderung eines Stationsnamens. 168i 1190.7! ‘1880 Ho Königsberg 1899, 01

M M s C0

wr

00. Do. 1) r Lad lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. s E Krahtsaz Peteréhain - Brablstorf mit sofortiger N ; S treit do. do. 1905unf.15/34| 1.4. „Ti Barmen d Gi N an , Snlgdbern enkv: 17 Vom 1. Mai d. Js. ab erbält die an der Stre® do. do. 1896, 1902/3 O, 007 R 18 58 1100206 do. 1910 N unfv. 20

Grenzhausen, den 12. April 1911. Schroda. Beschluß. [6827] | Gültigkeit von 51 in 67 4 für 109 kg abgeändert. tabak ; ? e ; bed | ‘9 ' E Gerichtsschreiber In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Altona, den 14. April 1911. K R rig g “atr Brei: gy File prm G Heddes Hamburger S A E a 07/09 rüdz.41/40 2 do: 1891, 93, 95, 01 des Königli&en Amtsgerichts Höhr-Grenzhausen. | Gutsbesitzers Felix Berger in Augustenberg Königliche Eisenbahndirektiou. “S. 6 de nung „Heddesheim (Nahe) - D: 1507 ukv. 154 | 14. do. 76, 82, 87, 91, 96 ; j LichtenbergGem. 1900 e e wird eine Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung A aarbrücfen, den 13. April 1911. do. 1908 ukv.18 4 | 3 do. 1901 X, 1904, 05 3,9 193,106 do. Stadt09 N ukv.17 Gross-Lichtersetde. Bes<lufi, [6837] | üßer bie Wahl cines neuen Mitgliedes des Gläubiger- |" @ Königliche Eiseubahudiretktiou. o. 09S. 1, Il ufv.19 4 |15.1. Berliner1904IT utv.18 i Ludwi atn 00, 05 *n dem Konkuréverfahren über den Nachlaß des | yss<usses an St gge A 4 e ca O livdes Staatsbahubiunengütertarif (Heft E). a eti pu L S t! tb Bd |TL ‘00 do. ukv. L do. 1890, 94, 1900, 62 am 5. Oktober 1910 verstorbenen, zulegt in Grof Kausmann Ma nus Neustadt auf: he 8 Mai Mit Gültigkeit vom 2%. April d. Is. werden die [7119] dor amort. 1887-1904/34| vers<.|92,10b - | 1.7 p99, Magdeburg. . « 1891 g [ x Stationen Neunkirchen (Saar), Saarbrüc>ten-Mal- Tarif für deu Personen- und Gepäckverkeht do. 1886-1902/3 181 00, /98 Er do. 1902 vie 17

Lichterfelde wohnhaft gewesenen Kohlenhändiers p : : 19118, Vormittags A1 1 v unter- U S “dger Lt ; Ervst Schmidt wird auf Antrag des Konkurs- zeichnete Gericht Guferufan. lhr, vor das statt, Trier H. B. und Trier West in den Aus- mit Ostscebadeorten. en 18994 | 1. G Hdlskamm. Obl, do

verwalters, des Kaufmanns Zuther in Berlin, die G Lid nahmetarif 204 für Petroleum einbezogen. Aus- Vom 20. Juni 1911 an wird die durgebendt k E il, ° e eE * ae Berufang einer Gläubigerversammlung angeordnet. aaa den La C ette ; kunft erteilen die beteiligten Güterabfertigungs- | Personen- und GEepäabfertigung na< Wustro!* F : Mr Ey 50 dp: Muudde ale E E Minz Termin am Sonnabend, den 22. April 1911, geo T stellen sowie das Auskunftébureau hier, Bahnhof | und Ahrenshoop aufgehoben. E 1893-1909 34| vers 30! do. 1899, 1904, 05 “1.7 |89,50b do. Vorr. 10 Uhr, vor dem unter:eihneten Gericht, | Spangenberg. Konkursverfahren. [6838] | Alexanderplay. Stettin, den 12. April 1911. my 1898-19091 j Biolef. 98,00, G02/03 ( do. Ningstraße 9, Zimmer 15. Tagesordnung: Beschluß- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Berlin, den 15. April 1911. Königliche Eisenbahndirektion, Lüb Staats-Aal.1906 4 ‘5.11100, 1902 do, 88,91kv., 94,05 fassung über die Veräußerung des zur Konkursmasse |! Hermann Siegmeier, frühereu PVächters der Königliche Eisenbahudirektiou. namens der beteiligten Verwaltungen. do. bo 1899|34| 1.1. f: 1900 BNLE Maunheim « Tbe

3 « e i do. 181 17 3 896/13 85 50G do, 1907 unk, 12

uen

.

p _—

C13 M V M C3 P P D CAO CO M pl M C

102,50G 101,80 et.bzB 102,75bz

V

/ 4, ult. April do. fonv. Lit E «l inn.Gd, 1207 T4 6 Ae 0. Fus Seotoscoin » D . Anleihe 1887 Landsberg a.W. 90, 96 4, ° k kleine Langensalza . . 12 Ae h Sen D 4 r i, 99,80G Liegnitz 1909 unky. 20 100,20G do. 1892|: Lühed . . « « « « 1895

eo

mm en eto si atm Mb

101,25 et.bzG 101,40bz 100,10bz 100,25bzG

R

s bs LO O I A A s A

©o0

T vim v VEn C) n 26m Ms C M En P

do. do Me>l.jEis.-S<ld