1911 / 93 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7464 ; | inladung zur ordentlichen Generalversamm 10) Verschiedene Bekannkt- (70) der Firma Emil Ebeling, hier, ist der Antrag les

lung im Hotel Holstentor zu Hamburg Hol lay ftellt d L Ge E E E E E | r 1 1 Ÿ Î E D E Ï f A l E r zu Hamburg, Holstenpla geftellt worden : uft - Verkehr G. m. b. H. ankfurt a/M.

Nr. 1, am Sountag, den 30. April 1911, machungen. /¿ 1 000 000,— neue Stammaktien der | beruft die Gesellschafterversamnlung auf Soun- é

Vormittags 10 Uhr. [7435] Chemischeu Fabrik auf Actieu (vorm. | abeud, den 29. April 1971, Vormittags

F F qr 9 ? e ? Tagesorduuug : Von der Direction der Disconto - Gesellschaft, E. Schering) in Berlin Nr. 5001—6000 mit | 10 Uhr, t a. M,, kl. Hi ben 9, ein. 6 D P l St Í j Q 1) Mitteilung der Jahresabrehnung (August—Dez. | Berliner $ andels-Gesellschaft und der e n S R aeeblicant für 1911 bis zu a E R S R Zzunl D eutschen Neich anzeiger Un gnt i reu l cit ag san 4 el, 2) Entlastung des Vorstands für Deut {land bier, it der Antrag gestellt worden: | zurs, Bien bande Wri tine Mauer. | [9 3 90. April 19118. 2 4 a an 6 . Apri T: { {4j

3) O ubiang über Verteilung der Gründungs- Bs Sas A Fien Mort age Bulassungsfstelle an der Börse zu Berlin. N E Dm E E M O Ber Un, F onnerstag, den <V. pr è oldbonds, fällig zu pari am 1. S P :

4) Wahlen zum Aufsichtsrat. 1950, Gesamtrüdiablumk E April 1915 t: Kopeßky. Uge), aaanes Groaige MRLLEARGYLE INTOR h

e P E R: E r n N IEZ3 F T3 L P R I L ECE O L S E FT s y D 5 s UEEE E eberredtdeintrag8rolle, ül S: F ceazeiWen E R R Kie SSeN ; , : T ° p istern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Wareuzeichen, 5 Ï ali peRS S7 L R T j ilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Haudels-, Güterreht3-, WBerein8, Genossensa1ts-, Zeichen- und Vusterregistern, 2 vir p fran d Gd i L gans Pyles nah s fger Stil: Generaperiammus A reutal (7487) | R 7 old: D darf Obercafiel. Patente Se Faller Konkurse sowie die Larif- und Fahrplanbekannimacungen der Cisenbahnen euthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel 7 ) V G igung an jedem Zinstermin zulä eil- ewerbe u. Berufskrankcukafse „Fei „Nina 23. \ e t Deutsches Nordsee Ferienheim Sahlenburg betrag einer p E ents Gefamtäasaade von zu Recklinghausen E. H. Nr. 11 Kaiser-Friedrich-Ring 23 s 4 2 ir Das eun C Net (Nr. 93 A.) e. G. m. b. H. $ 50 000 000), findet am 30. April, Nachmittags 5 Uhr, im c û Aan C VrEgî cer + Der Vorstand. zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. okale des Herrn Meinhardt zu Herne statt. [7431] Ausweis : : i h i: zoli Der L Ed. Johmann. Fr. Gähner. Berlin, den 18. April 1911. : Tagesordnung : ; Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reit kann dur alle Postanstalten in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erigen 8 Fn Regel R Ì t MUIECTI S Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Punk 2 Verse bien E der Shwarzburgischen Landesbank Zelbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Det onsp beträgt L 4 80 H für das Vierteljahr, Einzelne Nummern 20! i 7) Niederlassung 2. von att aa A1è Lecitimation gilt Mitgliedsbuch. zu Sondershausen is für den Raum einer A O r E

vér 31. März 1911 Staat8anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. In ertionspreis für den Raus einer 4 gespaltenen Petitzeile s. i 3 [7437] Der Vorstand. er 31. Vers * C E Da& Dent sche e E , 93A., 93B. und 930. ausgegeben. Rechtsanwälten. Von der Berliner Handels-Gesellschaft und der J. A.: A. Gafieter. Aktiva. L Vom „Zentral - Handelsregifter für das Dentsche Reich“ werden heute die Nrn. 934., 93 B, un geg

L irma S. Bleichröder, hier, ist der Antrag ge- ; tg “17; S F O Kassenbestand . . - - N 462 779. 98. e Pes S il&en in die Stoßf 77h. C. 17 408. Steuerungsvorrihtung für 439 Bekanntm ; f i; i : Die Gesellschaft „Anhalter Chamotte- uud | Wesel. « «« « - - 1 377 093. 47. 2 Noll avorri œobn | des Eindringens von Sandteilen in die Stoßsuge | 649, De 3 1g, h Sn die Liste der bei dent trat Gericht T S E 000,— 40/6 Auleihe der Stadt Die fiateete, ‘Gescllschaft e beschränkter | Eff a E E Ge 1 110 670. 95. Patente. T R Mr daa sreishing. A sich gegeneinander verdrehender Rohre in sand- | die Bewegungen zweler von einander unabhängiger zugelassenen Rechtsanwälte wurde heute der Rechts- Nürnberg vom Zahre 1911, Tilgung frühestens aftung“ in Uuterwiederstedt, ist dur Gefell- | Kontokorrentfaldo . - .+ + » 5 059 897. 08, f

8 N. St. A.; Vertr.: L. Glaser, O. Hering u E. | führenden Dru>leitungen bei Sandstrablgebläsen. | Steuer. 16. L 11,

in Böblî ; j 97 E R I A S D hagen ¿110,1 Das: deutet den Tag der Bekanntmahung

anwalt Hengstberger in Böblingen eingetragen. : 195 - \cafterbeshluß aufgelöst. Die Gläubiger ter Ge- | Kontokorrentkonto-Avale . . 42 700. —. links bezeichnen die Klafse.) t Anwälte, Berlin 8W. 68. 5. 2. 10. Georg Bausch, Hamburg, Ophagen 2. 14. 11. 10 _Das Datum edeutet-den 2a! Ban

Böblingen, V 15. April 1911. S zum a E an pas en Börse zuzulassen sellshaft werden ares sich bei derselben zu | Lombarddarlehen . 1 507 733. —. (Die Zisiern ies N +4 "G. 32 837. Verfahren und ‘Vorrichtung 68b. M. 42317. Stell- und Bewegungs- | der Anmeldung tim Reichsanzeiger. Die Wirkungen K. Amtsgericht. ; "uf

C - ¡ x in i 97 2 R M E ACIR So M ür Kippfenster, Oberlichte, Fensterläden | des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten. i : Berlin, den 18. April 1911. Händen des Unterze:chneten zu melden. Bankgebäude und Mobilien 162784. 43. 1) Anmeldungen. zum Auslaugen von Erzen, Metallrü>kständen usw. vorrichtung für E L Leebbar ae

Landgerichtsrat Vog kk. e Kößschenbroda, den 12. April 1911. Nicht eingeforderte 60/0 des «r die angegebenen Gegenstände haben die Nat- | dur< Beneßen mit Lauge und Duréblasen von | u. dgl. mit einer am Fenstergewände | rehbar ge- 3) Versagungen.

[7438] Bekanntmachuug- Bulassu stelle p dex Börse R Berlin. 90 Wo Ldem a L MENTRSR 0E Mtienfapitals E E E t ‘ara âa: R iy s Lezeilhneten Tage die Erteilung | Gasen. Dr. Wilhelm Günther, Cassel, Kark- lagerten D N Moritz, Dreêden - A, Auf die nadstehend bezeichneten, im Reichsanzeiger Die Eintragung des Rechtsanwalts Friedrich opeßty. [6520] E est ea o Radi I “ines Patentes nachgesucht. Hinter der Klafsenziffer | häuserstr. 23. 4. 11. 10. E Schumann 35 453. Shiebefenstervershluß. | an dem angegebenen Tage bekannt gemachten An- Knaus dahier in der Liste der bei dem Kgl. Land- [5494] e M 11 593 554. 87. ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- | 42a. M. 42 597. Zirkel für große Halbmesser. ann s Ar Nünbea S eanstr. 52. | meldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen Ne i pom os MgrLON Ene Be u ht h Vereinigte Flaschen ütten Seseuschaft mit beschränkter Haftu Aktienkapital Passiva. stand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte | Rud. Meyn, Rendsburg, Karléhütte. 14. 10. 10. | Woligang QUEL e E des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten. eutigen Tage wegen Aufgabe der Zula}jung ge öscht D esellschaft mit ränkter Haftung tentapital . î Î

. . 2 500 000. —, B ügt. 42d. S. 30 644. Clektromagnetische Negistrier- | 10. 8. 16 rect2Hcer SFensterfest- | 29a. F. 26 459. Vorrichtung zur Herstellung worden. f L 1 A a E e O OHE O “i ung I Gestri>ter Halsshüper. Joseph | vorri&tung für Arbeitsmaschinen. William Parnham 68d. Ae art „Selbsttätiger Fenner, von Kunstseidefäden. 10. 3. 10. Landshut, am 18. April 1911. inm aarbrücken n a as S Se 7 97% e 80. Stephen Mead, New York; Vertr.: G. Dedreux, | Smith u. lig Aua R Long Eaton, E S Le “vat Stn G {luß fúr Suk 7TS8c. C. 15584. Verfahren zur Gertens Der Prä ; Kal. i L : i f Di äubi - ¿ | Av L lu 42 700. —. 9 ; ets Kauff „-Anwä ngl ; O, O t, W. Zimmermann u. | 71b. K. . Schnürver]{GU SQULL, | von Sprengstoffen unter V dung von gepulberien Der Präsident des 20: R EORS Landshut: e. inte R E Of Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, sich bei Reserve L s 137 SHH. 1. L Meme E P Kauffmann, Pat.-Anwälte, SOA i Pat.-Anwîlie, B E : Deus A N bein durch Anzichen_ La den freien Enden des M E E ier erftoffrei Ben Stoffe. 3.8.08. [7148] Saarbrückeu U., den 1. April 1911. Diverse, ie ide L O 4d. B. 59 437. Zündvorrihtung mit pyrophorer | 42f. H. 52455. Vorrichtung zur Bestimmung durch Ninge geführten E Mleinwiesteben 4) Aenderungen in der Person L Der Rechtsanwalt Georg Westrum ist in der Der Liquidator: Fr. Thiele. é 11 593 554. 87. Masse für Grubenlampen. E L des Gewichts von Flüssigkeiten in Gefäßen; Zul. U i N 10 o Kloppe, Es 1 des Inhabers ; f S G : » c S TS Theo Di N ân. 5 [T Sey. S s ? M A s . E E ofite D E [7161] R inie d d j ll Toitinfoi Q ; SAnMAS e M S Pa Ne Eh D. Alecander. Kas i Berlis 74c. M. 40 966. Geber für das Verfahren tiaelidtei E haite 2 folgenden Patente sind Sa OLes, Le 1B, Wit 1011. heinishe Pferde- und Vieh-Versiherungs-Gese shaft auf Gegenseitigkeit zu Cöln am Rhein. In d | mebr die nad |

: ._ D. 22 752. Dur Aenderung des Gas- | SW. 13. 23. 11. 10. zur Fernübertragung Su E e nunmebr die nahbenannten Personen. : Königlicbes Amtsgericht. 1. A. Einnahme. x. Gewinn- und Verlustre<hnung für das Geschäftsjahr vom L. Januar 1910 bis 31. Dezember 1910. B. Ausgabe. dru>es betriebener Umschalter für die Haupt- und | 42h. B. 60 623. Klemmer. Wilhelm Blume, MWechselstrôme na< Patent 186 566; Zul. 3. Pat. Alten- Hacc ius. T E T

| Ç S Q le. 231 999, Milhelm Middelmann | T Zündflammen von Gatglühlichtlampen mit dur den | Rathenow. 26. 10. 10. 186 566. Carl Meyer, Hamburg, Loui]enweg » » , | |

M E O O TEC E; L R P T! e T —_|1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : 9) Bankausweise. a. r nos n verdiente Prämien (Prämien- E überträge): : | [7433] ARINREANELEEN âi E Mitg edern E p 108 076/33 55 H: 18 | A venia iS L nw er ) für Versicherungen gegen feste Prämie 2 192|— 2) für Versicherungen gegen feste Prämie 1 632 50| 71 706/30 R} i - L lt | mittels Rüc>fprallstoßes. Norma - Lompagun e utter, A ets s ; 20d. 231 929. Vacuum Adhefine-Ve}ete- : Schade Z A E Bierhefe. Vereins „Versuch®- und Lehranstalt | miile oes aa E - nit dur dreh- | 29d. x Bayerischen Notenbank | ®- Ser Mtztiedererscherung 0s T | S Vereins gersuYd pad Bohranso e | L t, Be Da Gagnsiatk, s Dr- Int: Vos | (eoiSgrzuben versa Kegndadep Conrad | saft m, b C 152, Allgemeine A Us E ü>versicherer : | Verfähren zur Verzu>erung | Kirner, Stuttgart. icn foi y Y S ._ Narte «4 | 20b. 22 , 231 452. vom 15. April 19k 9) für Versicherungen gegen feste Prämie 580|—| 128 048/33 a. Se reaatierte Schäden : | | va M E Gut S. L Pat. 223 139. 42f. Sch. 35 683. Flüssigkeitsmanomcter. Fa. S Me, ivi 2 M T Berir.: | Flektricitäts-Gesellschaft, Berlin. Z 2) Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni: | 1) aus dem Vorjahre: | | Christian Schwenseu u. Dr. Willy Lazarus, Kiel. | G. A. Schulte, _ Charlottenburg, u. Theodor Se a IA my “Susammenschiebbare Theater- | 37e. 212 527. Dachperle G. m. b. Di, Metallbestand 29 415 000 a. Prämien (Vorprämien) : | a. für Mitgliederversicherung . . . 16 430|— j 9%. 7. 08. A Berlin, Kurfürstendamm 43. 20. 9. 10. L Lari Pegtelberger Stall\hreiberstr. 38/39, Ludwigshafen a. Rh. : x Bestand an Reichskafsensheinen . 37 000 1) für direkt ges{<lossene Verficherungen | b. für Versicherungen gegen feste Prämie |— | 9. St. 14 813. Borstenbefestigung, für Pinsel, | 42m. D. 21 736. Shreib-Addtermaschine mit | 2U Friedri N tewin Mariendorferstr. 8, Berlin. 7f. 227 241, 229 850. Fa. Ernst Pau Z Noten anderer Banken . 3 288 000 z 6 542 684,84 | 2) aus dem laufenden Jahre: | | Bürsten und ähnliche Borstenwaren, bei welcher die | einem ein- und auérü>baren Addierwerk. Lawrence Y O a0 | Lehmanu, Brandenburg n A R Wechseln 43 276 000 ab Rabatt gemäß $ 11 | a. für Mirgliederversiherung . ._. „| 693 148/13 | Borsten um den Stielkopf herumliegen und auf dem | Milton Daniel u. Robert Milton Daniel, Thornton, | ge, 248. Verfahren zur Herstellung 79b. 217 345. Metallpapicr.S LORSETAE en- Én nd rdforderungen . . . | 4580000 der Vers.-Bed. . . ._„ 11308,82 | 531376 | b. S6 (s für Se Sg feste Prämie | 68 365/43 Boden einer Stiel und Borsten een, Zwinge N St. A.; Vertr.: M. Schmeßz, Pat.-Anw., Aachen. } on Syprengstoffladungen aus s{melzbaren Spreng- Blattmetallwerke Aft. BA'S8 E ¿és en 98 000 2) für Versicherun en fefe Prämie | 132115 - Schadenre]erve : | | ften. Carl Stahl, Nürnberg, Lange Zeile 16. | 4. 6. 09. f t N : ‘aft, vormáis | 8Qa. 120 Lede e dog sonstigen Aktiven . . . .| 2423 000 5 für E En E An 2 793 1) für Mitglieterverficherung | | E 10. : ; 420. D. 24 304. Geschwindigkeitsme}er mit iel F E M Ser de 8. 10: Maschinenfabrik Baum Att. Ges, Herne BMN- Pasfiva. 4) für Nachschußversicherung 63 340 2) für Versicherungen gegen feste Prämie | |—| 797 623/56 12e. M. 41 038. Gehäuse für Zentrifugen zur | umlaufendem Magnetkörper und durch Wirbelströme | 9b, D, 24 320. ‘’gigarre, deren Spiye unter SIc. 226 677, 232 869, Zander 9., Dee Ss 7 500000 | d Na gesiloisene Versi D P Met idt vecdienie P P ldfnen Absetzung bon feln Sir anthatt zu | Pen S7 eure Tachometecwerte | P} eraizutern. 2 1 Mia | Sf. 293, 225446. Emurd Kletsch eservefonds 3 750 000 ür direkt gel>lo}jene erungen äftäjahr für no< nit verdiente Prämien | | Maschinenfabrik Buckau Zctleln- 4. Pat. 15696 é b iferólautétn. 29. 11. 10. Za. 224 235, <4 + Gomur , Der Betrag der umlaufenden Noten . | 63613 000 der BicblelenCversiherung L A S 58 387/09 abzügli<h des Anteils der Rüversicherer | | Magdeburg, Magdeburg-Bu>au. 18. 4. 10. G. m. b. H., Berlin. 24. 11. 1 E Dorn, Ae ù 16. Vorrichtung zum Ablegen Coswig i. Sa. s Die sonstigen täglih fälligen Ver- 2) Anteil des Rü>versicherers am Nach- (Prämienüberträge) : 120. S. 30 093. Verfahren zur Darstellung | 42o. W. 35 134. Geshwindigkeitsmesser näch u Se Fan E T Alratatiennei dine E 5) Löschungen. bindlichkeiten 5 052 000 {uß 57 721/45 a. für Mitgliederversiherung 128 188/81 | von o-Nitrobenzaldehyd. Société Chimique des | dem Drehfeldprinzip mit Einrichtung zum Ausgleich dee ae B iten mit N rbe o. dal. Mund- a. Infolge Nichtzahlung der Gebühren: Die an eine Kündigungsfrist gebundenen 3) Nebenleistungen der Versicherten : b. für Versicherungen gegen feste Prämie . . 2 720|—| 130 908/81 Usines du Rhôue anct. Gilliard, P. Monnet | des Temperaturfehlers. Nudoif Wille, Berlin, fb la E uf wei oder mebrere Ablegepläße. Ewald | 2b: 199 398. 5b: 226 622. Gf: 217 002. Verbindlichkeiten pu a. Eintrittsgelder gemäß $ 11 der Vers.-Bed. | 14 581/80 4) Regulierungskosten [—| 6452/33 & Cartier, Paris; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, | Lennóstr, 8. 18. 6 10. siülbelag a S A, Dornblüthftr. 17. 7, 3. 10. | Tas 211677. T! 912258. Tec: 193250. Die sonstigen Passiva 3 165 000 b: Policegeblihren «(0 1 E 5 727/90 5) Zum Reservefonds gem. $ 48 d. Sagung: | U F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-An- | 45c. F. 29 429. Heu - Wende- uyd Ernte- S ae 4 Selbsttätiger Abschneide- | 7d: 199754. Sd: 912 852. Si: 177 204. Verbinelihkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande c. Geschäftsgebühren gemäß $$ 13 und 26 der a. 5 9/0 der Drit inie von 4 659 861,51 32 993/05 wälte, Berlin SW. 61. 30. 10, 09. / __| maschine mit einer um eînen Zapen umshwenkbaren A rat Zi {r cinen Paul Besta Natingen. | 10a: 168228. 12d: 180 561. L2e: 179 602. zahlbaren We(seln 4 526684032 Vers.-Bed. . 172/27 b. Eintrittsgelder j 14 581/80 15d H. 50 992. Rotationépresse mit gleich | Zinkentrommel; Zus: d: Anm. F. 28 047. Fa. J. | apparat für Ziege\ma]@men. t " | 13a: 156119 178021. 18d: 1828367. 14b: München, den 18. April 1911. d. Porto- und Stempelgebühren 5 186/21 C. Geschäftsgebühren A E L E 173/27 großen Zylindern und Bogenzuführung von mebreren G. Fahr, Gottmadingen, Bad. 1. 3. 10. E Eo, 2% 533. Formmastine zur Herstellung 156 127. 15d: 159 257 187 144. 15g: 226 336. M 4) Saa B S W d. Zinsen des Gesellshaftsvermögens. . . „22 R Vert E "Sr N Lo Stort x ‘E S 6g, L, Bu 62 oru ls eines Küse- von Dachziegeln mit über Rollen gee die ANE: 70 N ¿206 ae 1846 s7 21: ¡e Direktion. a. Mitgliederversicherung 134 533/58 6) Abschreibungen auf: E | ertr: H: pringmann, Th. S G. Héxrse; je aus i _ S S : | Formfästen tragender endloser Kette. Johannes | 20i : 149 . 899. f: 184687. 21: 77 E E T 5 r ee Daner, 5 LN S | Anw lin SW. 61. 18. 6. 10. tues, das über einen einstellbaren Bogen aus | Formlaqlen_, Ar _ 17 .+ 181011 208 339. 21e: 173 647 ras “rah 5) m ital Perfiherangen R E E “4 b. Ds e i 6 272 n 7 A E Numeriervorrihtung mit | elastisGem Material gespannt ist. David Loexts@er, Dränert, Gu Ee P fta Winkelplatte 905 782. 209 227 2 16 129. 21d: 137923. 21e: E P ETSFUGgE - | E E 0 o quf die Tyvenräder wi r Demal- | St. Gallen, Schweiz; Vertr : Dr. D. Landenderger, a. p Le N 019 916 104, BRF: 169043 192197 203 709. c 1 i a5 4 : E | er auf die Tyyenräder wirkenden, den Veztmat- | D: 5 ' es) 2 É Tonschneideapparaten. Carl Schwanke, Osterode | 183 81 215 104. 21f: 16: 2 194 S ä c< 11) ch en Vank Zinsen : | LÉD) 7) Verlust aus Kapitalanlagen : ler ftellen _entsp d abaestuften Schaltklinke. The | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 12. 1. 11. an Zona E 21h: 164802 166374. 22e: 189943. 22 g: 6) Gewinn aus Kapitalanl | Kursverlust, buhmäßiger | 311/55 stellen entsprehend avgeltut en S Nork: Vertr. : | 47 w Ee S ry 1 O.P 18, S750. i 21): D La E mas: 174876, :WOw: u Dresden 7) Sonstige Giunahniten :5 R | 8) Verwaltungskosten abzüglih des Anteils der | | Bates Machine Company, New, Vork; Vertr. : | 47h. G. 32 154. Abstelvorri<Qtung mit Hebel E J. 12 570. Maschine zum Gummieren 166 563. 24e: 206 995. 24f : R E: Z - ; Zinsen für gestundete Prämien 991 Rückversicherer : | j P. E. Schilling, Pat.-Anw-, Berlin W. 30. 27. 12. 09. | antrieb. Paul Goehring, Oterursel b. Frankfurt und Zuslühren von Etiketten auf den zu beflebenden | 202 429. 30a: 201 109. Se: 227 504. À Ec; Is AS, Non E 8) Feblbetrag, gede>t dur< Zuschuß aus der | M F und sonstige Bezüge der | | 15h, U, SQES, BriefstempelmasGin® porridh: Tot N 9982 S@mietemaschine zum fort- Gegenstand. P Ferd. Emil Jagenberg, Dise!- S 088 f Aan: 134 806. 6d: 145 101. ezr . S e A f | ¡55 de: T U zel | 1e Vorschubvorric)- T 6 Me E N dorf. 6. 5. 10. g 204008 202 900, | N 1 9007 G Kursfähiges deutshes Geld . . # 17951 998. lervefonds geri 18 f 7415,17 | N E Ankl 2A rgéicoben wird, der | laufenden Schmieden von in der Achsrichtung pro- | ; ti E “Sa 307. Ein- oder mehrfacher Kreisel- | 86e: 915187. 37b: 173954 20 Í E 1) Mitgliederversiherung . 6 44 415,14 tung gegen einen An]@1ag vorge! Z E v r a 2 SLe. D. + N z On NR S 2 O Reichskaßftenscheine Ld 634 355. 9) Nori f | | V Ntof : 2 is Stemvelwalze tin Arbeits- | filierten Notationskörvern. Norma - Compaguie, | tooro Förderwagen. Duis- 990 498. 38e: 207 390. 38k: 22 Noten anderer deutscher 2) “rb GeDA gegen feste ¿ias | | ge Brief R r da ral Bontal eren e. H., Cannstatt, Württ 99. 7. 08 wipper zum Entleeren von 0rder e E E f 5 6 o 11x î er 15 . * op V tall, Ui G e S : e N 12 137 920. = ramie 62 | | tellung gekommen 1k. je Un s Soaige Kafsenbestände 682 564. | es

c ; : S essèn, Zeche Neu-Efsen.

S] |3 Sasdru> verschiebbaren Kolben, die aus der einen | 42f. M. 41 708. Hydraulisher Kraftme}er 12. 4. 10. A L e 9 "21% 588; 24g. 170 544. Apparate- | 1) Rü>versicherungëprämien: | Stirnseite mit der Außenluft in Verbindung stehen. | für Materialprüfungsmaschinen u. dgl. mah Art von | 74d. N. 11 671. as un Stegen Fabrik vous G. m. b. H., Frankfurt a. M. | a. Nachschußversicherung 63 340/25 | Deutsche Gasglühlicht AktiengeseUschaft (Auer- | Meßdosen. Manuheimer Maschinenfabrik Mohr mit Hilfe einer beständig ange A ENeA Il. A286 398. Saccharin - Fabrik Aftien- | b. Rückversicherung: | gesellschaft), Berlin. 14. 1. 10, «& Federhaff, Mannheim. 29. 6. 10. sirene. Neufeldt & Kuhuke, Kiel. 30. 7. 10. |

Mt T: L Zas] I Ra ‘inrich | gesellschast, vorm. Fahlberg, List & Co., L) U erung 6733| 6a. V. 9411. Verfahren zur Entbitterung von | 42k. N. A1 443. Apparat zur Härteprüfung | 74d. W. 36 666. teen: Heinrich | Keie rhüsen @ É.

Fnt C C EA + 149 557. 42c: 2098

i ; « Maschinenbau - Actien - llschaft | 184 583. 40a: 149 9! 99 769 208 270 B h Lz } i: N S "V, 26 018. Tranóportvorrihtung für burger i8b 8. 10. 09. | 215 566. 42n: 215 834. 43a: 1999 513418. s i Sonstige Verwaltungskosten: | | E S S A, A La A D Mi zünt Auss\tanzen von Kettengliedern. p Veczem Keetman, Le cum ‘Marladen 4a: 913872. 45c: 194637. 45f: 213 210. Ce elilude 0E L EDODIOIE: 5) De E ae Ee (ile 46 509,97 | A Ld A SEe : Hans Prym, Stolberg, Rhld. 19. 9. 08. on auf Molläüngen beförderten Blö>en. Deutsche | 45k: 206 717, 46a: 187802 1 46D: Lombardbestände . 4 S O de. P pO

|

| j j , -- « _ M sxf » f . c 0 9 9) Qr 227 909 RYS ; 7 O L | Prämie 9674,14 | 56184/11| 113 462/90 20c. P. 24 826. Türverriegelungsvorrihtung | 5ST. Z. 7198. Verfahren und Vorrichtung | schinenfabrik A.-G., Duisburg. 80, 12. 10. | LW5 143 323 195 837 202 528 207 284, 46d |

T

c T

Debitoren und sonstige Aktiva . 7 Pasfiva.

Eingezabltes Aktienkapital . .

00 )

1 644.

(

T Pun J 9 Wol onttoilo anns at Í C r Q ( r c 7 c F * )4 956. tw s i a (G î uft. Günther | zur Verbindung der Gelenfkteile von Piano-Mecha- 4 I fa 8 Uhrwerk, dessen | 188 099 199 050 200 479 201 159. 17 : 1 : 296 9 M Cern, öffentliche Abgaben und ähnliche | wi Ge Reoliia O D d Bas: niken. : Fosef Zdobinsky, Nirdots, Biebrichstr. 11. I R en N aden, rolefsanien en 47b: 178780. De: L a7: Lat 94 l. rin 122151 t "in, Fidicinstr. 18. 0 11, 2. 11. S ‘espannt wir 1 sa Fabrication | 47f: 1652350. 47a: 171560. 79/2 180 540. \ervef Se 10) Gon tige Ausgaben: | | 21a S 49 Fidicinstr. D. eonscaltung für die | 5Lc. V. 9814. Bogen für Streichinstrumenie gespannt wird. Compa Ll p Usines à Gaz, | 221 633. 48a: 128 06. 49b: 154 043 180 D E M 13d / 500 E R j E drahtlose Telephonie * Se. Erich F. Huth G. m. | mit einer aus Gummi hergestellten Grifsmanschette. Paris; Vertr. : H. Lt u. E. Liebing, Pat.-Anwälte, 50c: 163 999 166 (64. She: 189 Gn Ine: Banknoten im Umlauf. . . . . i | ) 06 4 l Herlin SW, 61, 22. 7. 10 176 103. 54b: 17509 a6). Ob: 180722. 5 Sf j ; | | E s Ï p E 0 j DCritie M T. . E K : Alla S 919 222 991 796. 5 .+ 996 561. S59b: 180 (20 R E E L | |_}| 11) Vebers<uß E LAS 21a. H. 50 885, Vorrihtung zur Erzeugns eil 8A TIR, Verfahren dee e eibbaltigen Priorität aus der Anmeldung in Frankreich vom | H: 214793: A D000 901979. GZe: An Kündigungsfrist gebundene d Gesamteinnahme . . 1 188 003/03 Gesamtausgabe . . } | 1188 003/03 ungedämpfter elektrisher Schwingungen; Zuf. z- Pat. | in S N s eipzia, Weststr. 27. | 23; 7- 09 anerkannt. i ; T 900 497. 63i: 204159. 64b: 180241 233 169. Berbi lebte g É M Gan 4. Aktiva. Ix. Bil vas Wt Geschè 1 199 489. Dr. Erich F. Huth G. m. b. H., | Stoffen. Alexander Sichler, Leipzig, Wel 87b. D. 22 822. Preßluftroerkzeug mit cinem | 200 497, 63i: 201 19). 893. 68a: 193484 Sonstige Passiva - “R N 7 Ora 00A : —————— ias e Berlin. 8. 6. 10. Felf ze | Fâb, S 26 888. Moas@ine zur Herstellung | urs Boden geschlossenen Hob rien E G. S107 214 138 993 134. G8b: 217 579. 72a: Von im Inlande zahlbaren, no< nit fälligen C p Ti - M | j An: Ge BA Er Erdungs-Droselt S eere von Papierkaps\eln. “Charles William Freemau, PrefilusbWerkgeug ive N % 10. 205 838. 72c: 151248. T2Dd: 179 757 920 881. Wechseln sind weiter begeben worden # 4 470,56. 1) Forderungen: 1) Ueberträge auf das nä<ste Jahr, na< Abzug Hochspannungsanlagen. Sf E T j m. b. D., ver]

F

44 64

000. 000 000

b. H., Berlin. 5. 3. 10 Anton Vary, Cöln a. Nh,., Ehrenstr. 30. 18. 1. 11.

M

| E p )97 927 P + 1 835

S De ps | S 9 10 Hollowavy, Engl. ; Vertr. : Lamberts, Zeisig u. Dr. 42h: 197544. TAa: 227235. T4b: 181 835.

Die Direktion. a. Rü>itände der Versicherten : | des Anteils der Rü>versicherer : | G. m. b. S., Berlin. _29. 11. E L DoLoway, Db Anwälte, Berlin SW. 61. 510.) ee Anmeldungen 15a: 223581. TSc: 214428 918 116. 766:

R O C R ¿7 eue e. mae E i; i: E. 159 | E c : rinnenartigen | Lotteryos8, Pat.-Anwälie, Berin > i; : / urüdua me von . Dat 22 Es E E R T N

Stand der Vadischen Vank y hen Son E is: 11 554/89 bert verdiente Prämien (Prâmien- | tab 35 So Vel Srennstoffe: Società Priorität aus der Anmeldung in Großbritannien 2) D h 905 840. T7T7f: 166017 916512. 79b: 217611 itg

2 ga. Di ven Anmeldungen sind vom Patent- LS G Q 99 . 175 554 195 572. Fti om 12 h fannt. a, Die folgenden Anmetdung 1518 331, Saz: 188220. SLflc: 175 994 1000 1) Mitgliederversiherung 128 188 anonima Italiana per la Combustione degli | vom 12. 9. 09 anerfannt \ucher zurückgenommen. 218 331

432 i s 72 | p ur vf G e 159 8: 7e M57 213360. SBa: 204 509. E 000 E E Ss D ek E 2) Versicherungen gegen feste Prämie 9 720 | / Jdrocarburi, Genua; Vertr. : P. Wangemann, | 54g. S. 32 605. Verfahren zur Herstellung 3/6. B. 53 569. Fachwerkträger aus Holz. Sfle: 159821 175597 21 20 ( ea

Aktiva. b. Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten 13 237/61 = c. Guthaben bei Banken O 3 096|— Metallbestand . . . . . . . M] 841328231 d. im fclgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie

Reichskafiens<heine. . . « . - 12 530 anteilig auf das laufende Jabr treffen . . . 644/40

¿ e : : ; ino + D. 124427 909424. SSf: 905 531. S5g: MVat.-Anw., Berlin 8 E "n Kanälen in Glasplatten, Zelluloid, Gelatine | 5g, 83a: 164437 209424: S oa 08: E : Pat.-Anw., Berlin SW- 61 F : von Lag, B T RRAS 98, 2. 10; 917 14 ve+ 147 897 206 943 226 080 E S iitalietérversiherung 19 100 24f, D. 23 623. Rost, insbesondere für Fed. a anderen dura ngen M bur M ider 46b. St. 14 426. es T, 217 144. F Iuf olge Verzichts : 6 fes: ami | | 25 Ö wald, Dachau b. | fuhrung von Schreibretlame mi ; ) af ; it vershiebbarer Steuerwelle. 19. 1.114. d dan d Noten anderer Banken . . . 2 608 680! e. gegen Stundungéëschein ausstehende Prämien 45 251194 2) So ¿E a di gegen feste Prämie. .1___2Z Es Men 1. P E : L Flüssigkeit. Johann George Saul, Bremen, Hopfen- raft Borrichtung zur Befestigung F Saint der geschlichen Dauer: Wechselbestand „-- - « Mf 16 243 859/13 f. no< zu erhebender Nahshuß pro 1910 . . 58 387/09 Be E Rhei F 5 5 | 25a. D. 23 297. Nadelbett für Links- und | traße 16, De 9, Ok j j . | von Nebensaiten an Streichinstrumenten. 9. 3. 1 - Dufolge 1 195. 75: 89 441. f i 7 E nishen Rükversicherungs- | Linksstri ; bied «& Cie., | 54g. W. 34 981. Zündholzständer mit aus- / Srteil D: 38 8 V Lombardforderungen 11 713 980!— | 2) Kassenbestand | Akti Linksstri>maschinen. Edouard Dubie , | 4 i: Nerk þ. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu h u! : 4 S 860 052.04 5 Kapitalanlagen : | 3) N Ttien-GesellsGast 7 093/87 Couvet, Schweiz; Vertr.: Dr. S, Hamburger, | wechselbaren, von etner durhsichtigen Ber eidung entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen N) Nichtigkeitserkläruugen. Sonstige Aktiva ¿ N 3 537 052/66 Wertpy vi | c S j Pat Anw., Berlin SW. 13. 30. 4. 10. bede>ten Netlamen, Anzeigen, Mitteilungen o. dgl. e N inoriienen Das bem Henri Pataud in Paris gehörige Patent nstige C = Zl Grundiess ere s | | Debats am D | 26a. B. 60 365. Vorrichtung um Deffnen Saló S München, Buttermelcherstr. 1. T ¿ E E 78%. Dru>regler für Gasleitungen, 168 540 Kl. 63d, betreffend : Teilbare felge mit ab. - a nevlor - s | S Tief de Bügel auf | 28. 5. 10. / A r a 1 , » x N mharem Seite \{, ist dur Entscheidung des E E 5) Fnventar | 8 057/25 Zes 8 48 der Sagung | und Schließen von Retortendedeln. °eetortenmund- 5c. A. 19 17%. Verfahren und Vorrichtung | dessen über dent beweglichen rgan, gele A ist gehnbarem D Menn o 54 0. 10, bestätigt - 6) Sonstige Aktiva | fes (5 . [129 838 fiüde! dienenden Erzentern gelagert sind. Berlin- | zur Bearbeitung von Faserstoff oder Stoffbrei zur zus Gen Hahn gegen die ® aer L tscheidung des Neichsgerichts vom 4. 2. 11, Grundkapital. . . « - -=+ - | Davon find gemäß $ 49 der Sagung zur | Anhaltische Maschinenbau-Akt.-Ges., Berlin. | Bereitung vet Papier, Lappe ° Cf P Enal.; Se. K. 42 971. Staubsammelbehälter für Enk- | für nichtig erklärt. Das Zusaßpatent 190 981 it Be L s 0 S So P | De>tung der Ausgaben verwendet , . | 4. 10. 10. c Arledter Frodsham, Graf. ht Qa af 1 | staubungsanlagen. 19. 1. 11. hierdurd) zu einem selbständigen Patent geworden. Umlaufende Noten . . - - # þ eis 86 559/10 55. Verfahren zur Abscheidung | Vertr : C. Feblert, G. Loubier, E Dari 1m. G 30 757. Verfahren zur Verarbeitung Das dem Bernhard Stein in Schönederg-Berlin Sonstige täglich fällige Verbindlich- 128 4) Ueberschuß j e ae ‘Teers aus Leuchtgas und S Os S Blitinex 1, S PICBnEn Pat A yon Dolomit 10 L, 11 gehörige Patent 180 599 Kl. 13b, betreffend: Spel]e- - t e R ECREE Cw O Luis L 4 2 vorm. < f I L H. L . 1 i s A Eo O M D f Gesamtbetrag 244 T Gesa tbetra 944 24178 Condensationsbau-Gesellschaft m. b. 9 An eine Kündigungéfrist gebundene | A : | m G. (

) : ( : 20, T ipette, bei welcher | regeler fur Dampfkessel, Ut dur Entscheidung des e S *# Norrihtung zum Fördern | 30g. Sch, 36 120. Trovspipe 1:4 R i 0 è 12. 09, bestätigt pu : : Otto Berlin-Halensee. d. 8. 10. _ 59c. Sch. E GG0 O ifi j îissigkeitsc < elnen an einer hohlen | Kaiserlihen Patentamts vom 16. 12. V9, OEITULiE Verbindlichkeiten . . s | Rheinische Pferde- und Wieh-VersitherungKSesenane auf Gegenseitigkeit zu Cölu a. Rh. 286, Bra ad, D ltndermesser für Spalt- | dünner , s{lammiger oder bretiger Flüssigkeiten. | die Nrssigkeitsabgabe dur einen (

27 erten

S p j n erf 2 ‘C ¡chel s Reichsgerichts vom 11. 2. 11,

) ; j = ( 9, | Kolbenstange geführten Druckkolben erfolgt. 23. L. 11. durch G ntscheidung des VreichLgeric)

L L Z é i Gi : a-Werke Albert | Hermann Schubert, Beuthen O.-S., Gartenstr. 2. | 9 R Desinfizieren | für tig erklärt.

7: A In der Generalversammlung vom 29. März 1911 wurde der vorstehende NRechnungsabs{luß sowie der Geschäftsbericht in allen Punkten mit Ein- d S Ee ttgat, N. 5, 10. T: 0: LO, B S f j Ret, di AEPO ui acadcthiti üx V ROT Sen 20. April 1911.

h : ; _ [43 159 4: stimmigkeit genehmigt und dem Auffichtsrate sowie der Direktion die beantragte. Entlastung erteilt. 334i. S< "2 131. Runder Ausziehtis{ mit | 63d. N. 31 495. Vorrichtung zum Kuppeln r S TU2, ‘Séhnurabschneider mit wage- Faiserliches Patentamt.

Berbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande Ferner wurden die aué scheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, Bert Rittergutsbesißer Peter Bollig, Weiße Burg bei Sechtem, und Herr Ausrtebvlatte A . vel mondähnlicher Form. | einer zwischen Nadnabe und Acheschenkel drehbaren Ma Ü M rfi dit D en licher Klinge. 16. 1. 11, Hauß (7202)

zahlbaren Wechseln #46 320 092,99. DOekonomierat P. Röllgen in Brühl wieder- sowie Professor Dr. Eberlein, Berlin, derzjeitiger Rektor der tierärztlihen Bossule, neu gewählt. Schlesische "Holzindustrie - Actien - Gesellschaft Hülse. Rheinische N a1 6. O T o 20 4 63 Als Rettungsleiter aus- é S L B T r-Ver . - 0 . é * N E

uReEE EES & Schmidt, Langenöls. \@inenfahr 20 E T eiDiuna „ur Verbütung gebildete Fensterlehne. a 1. 11

Sonftize Paisiva .