1911 / 93 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Limbach, Sachsen. [7282] | der im Vergleichstermine vom 22. März 1911 an- sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs erits | händlers Hermann Rudolph in Würzb Bo B il Ueber das Vermögen des Handschuhfabrikanten | genommene Zwangsvergleich durh re<tsfräftigen | zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. : Las S hle poerteilung v pra S s o Een- c age

Erust Arvo Geithner in Limbach, Oststraße 11, | Beschluß vom gleichen Tage bestätigt worden ist. Prenzlau, den 12. April 1911. Würzburg, den 18. April 1911 : y Ï A á ¿s : alleinigen Inhabers der Firma Arno Geithuer da- Eibeusto>, den 13. April 1911. Garbe, Der G G ts\chreiber des K. A ichts. S l St {s î selbst, wird heute, am 15. April 1911, Mittags 12 Uhr, Königliches Amtsgericht. als Gerichts\hreiber des Königli@en Amisgerichts. e P H zuml c cin cl anzeiger un omg l reu l en aa anze ger.

a E O Uer d ringdete g | Elmshorn. Konkursverfahren. [7268] q Prien. Bekauutmachung. 17283]

e » , 2 ; ; Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermö des - G : | 0 sta den 20. ril Lon, e R mag e ga Schäftefabrikanteu D Theodor Friedrich Bä>ermeisters Michael Eglseder in Eggstätt Tarif f Bekanntmach Ungen M 93. Berlin, Donner g, Ap 20. Juni 1911, Nachmittags 3 Uhr. Offener Wilhelm Zucht in Elmshoru ist infolge eines | ist mit diesgerichtlichem Beshluß vom 11. ril der Eisenbahucn. | :

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Mai 1911. von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu 1911 als dur< Zwangévergleih beendet aufgehoben | [7412] Amtlich festgestellte Kurse. do. do. 90, 94, 01, 0534| 1.4.10/9: Brandenb. a. H.

s 6. ; einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin au den | worden. 4 : s 2 Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3. En 1901/34 1. / D: 1904, 1905/34 / en O 1909|: Ba s ider Atleridk 1. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Prien, den 13. April 1911. Ove S E O S cenationea gerliner Börse, 20. April 1911. | do. do. 1808/34| 1.1. Breslau 1880, 1891/84| verd, Marburg: 1 Neumünster . . 1907

ra. ivie inidiaciis [7290] inie Ae gs Une Se Aner Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Prien. Am 1. Mai 1911 tritt der Nachtrag [11 zum Tarif d feant, „1 Mo, Bu 1 Weseta == 080 4, Liu Do, Do, T, Bromberg «10208 Minden 1909 4.10|—, Nordhau en n Konkurseröffnung am 18. April 1911 Vormitta 8 Ertlà “4 des Glä bia er naa u dée RecKlinghausen. Konfurêverfahren. [7272] | in Kraft. Der Nachtrag enthält an Stelle der laut i fübd. W. | S? h ¿rich.183; do. 1895, 1899/34| 1.4. : ] do. 1895 9 Uhr, über das Vermö en Dos ‘Schukfabrikanten Ge ichts ib : des igerausi Gun E Q bt Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bekanntmachung vom 2d. Februar d. I. mit Ablauf * "1 ftand. Krone j D 1+ Pa: ult. April h Burd/. ¿a 1 4 | 1.1. n L 4, Oppeln …. . 1902 N Karl Koch in Niederfimten. Konkursverwalter : Lee Setelligten nicveick ISSCI E SRY Händlers Kourad Kasfselmann in Reling- | des Monats April d. J. zur Aufhebung kommenden ' c Shwrab- Son 128813 Ld irie ael 4 4 i s t ‘4.10199, Mee R ; Nechtskonsulent Fink in Pirmasens. Offener Arrest. Elmshorn, den 4. April 1911. auseu-Süd, Hemerstr. 173, wird na< erfolgter direkten Fahrpreise für den Verkehr mit der und über ürttemberg kl versh.|--,— 4 7 i 6/4 O e 4 Pi e i

ht8ton uter R Pi ife Z 1j ; 40 d. ische Rentenbriefe. Gläubiger c ( ; ; er bbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. die Bushtéhrader Cisenbahn neue erhöhte Fahrpreise reuß I T ens R Gre S Dari E E an Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerils. | ReÆliughauseu, den 8. April 1911. für dieselben Verbindungen, ferner Bestimmungen nue bestimmte & bgnnoveride dil P PoLIOG , do. 9734| 1.4.10/91,25 R I. 1699 Dienstag, den 13. Juni A911. Frist zur Glogau. Beschluf:. [7274] Königliches Amtsgericht. über die direkte Abfertigung von Sulfahrten, ver- L Hessen-Nafsau ; k 1,4. München 4 | 14. do. 1891 Anmeldung der Konkursforderungen bis 31 Mai 1911 Das Konkursverfahren über das Vermögen der R V P G: E schiedene neueinzuführende Fahrpreise und die jeit e F Ok 4 s do. St.Johaun a. S. 02 X Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts BViemasens. Haudelsfrau Berta Oppenheim, geb. Feilchen- Rheydt, Bz. Düsseldorf. Beschluß. [7298] | Erscheinen des I. Nachtrags im Verfügungswege A Kur- und Nm. (Brdb.) * do. do. 1826 L : * | feld, in Glogau wird nah retsfräftig bestätigtem In dem Konkuréverfahren über das Vermögen | stattgehabten Tariferweiterungen und Aenderungen. 80'606;G do. do. [3 i; 902 492,50G do. L i Solingen . .… , 1899 Posen. Konkursverfahren. [7261] | Zwangsvergleich aufgehoben. der Witwe Eugenie Pfister zu Nheydt, Bahn- | Nähere Auskunft erteilt bis zum Einführungstage S Lauenburger . .. -|4 ; : E ; ey A um, ails do. 1902 ukv, Ueber den Nachlaß des am 13. März 1911 in Amtsgericht Glogau, 7. 4. 11. hofstraße 22, wird Termin zur Anhörung der | unser Verkehrsburegu. E, Pommersche a 2A bo, 0h fu, L O : R E M E Stargard i. Pom. i: Posen verstorbenen Kaufmanus Theodor Au | gie, Saale Borke 7286 Gläubigerversammlung über die Einstellung des Breslau, den 15. April 1911. aen Poss : : , Wandsbe d ist heute, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | Jn dem Ko fursb fah E ib aren. z [ d ] | Konkursverfahrens wegen Mangels einer den Kosten Königliche Eisenbahudirektion, 112,40bzB G ; : j ri. do. l do. 1907 Il unkv, 15 eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Saly Oelsner | gbwa ph Fri d E erm D er | des Verfahrens entsprechenden Konkursmasse be- | namens der beteiligten deutshen Verwaltungen. 80,40bz rfi ‘4.10 i 1901/4 00, do. ; .1.7 |—, Weimar . . .. 1888 in Pes Offener Arrest mit Anzeige- sowie Anmelde- | R ß e an pi E E bnabme stimmt auf den 29. April 1911, Vormittags | [5506] E E B TIET : i L 4. Zerbst .… . . 1905 D |: frift bis 6. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung | e Shlußre! Halle a. S. ist zur Abnahme | 11 Uhr, Zimmer Nr. 7. L ¿ 11240B ; d / do. Bl 1.1.7 |—- l eini und Prüfungstermin am 15. Mai 1911, Vor- der S(lußrehnung des Verwalters, zur Erhebung | Rheydt, den 13. April 1911. Niederländis<h-Südwestdeutscher Güterverkehr. T 3 j do. 889|3x| 1. Naumburg 97,1900kv.|34| 1.1.7 |91,60bz S d limpiaaD mittags 102 Uhr, im Zimmer Nr. 26 des Amts- | v9 Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis Königliches Amtsgericht. Am 1. Mai 1911 tritt ein Nachtrag VIL zu dem E 4 | 1.4. do. y s . , 1899/01/4 ./100,00G “17 1106 03G gerichtögebäudes, èüblenstraße Nr. 1a. der bei der Verteilung zu berücksichtigenden For- —— , Tarifhefte 1 (Niederlande-Reihsbahn) vom 1. Of- B do. L A rich. Crefeld I P N 4.10/100,10G i‘ “1.7 [105,70G Posen, den 15. April 1911 derungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Sehroda. Beschluf. [7271] | tober 1902 in Kraft. Neben den im Vertügungs- F Schlesische 4.10/100,80G do. 1901/06 unkv. 12/4 Sn , do. 19/10 uf. 19/204 | 12. E i; 1.7 198,09G " Königliches Amtsgericht über die nit verwertbaren Vermögensstüd>e sowie In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | wege eingeführten Ergänzungen entbält der Nachtcag 74/5G E ; M do. 4207 univ. E d 9 98k: 9698,05 06/3 r O : L 7 UOBeD / : gatces AmIegeriMt. zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung Tischlermeifters Karl Staudke in Schroda eine Zusammenstellung sämtlicher bis jeyt eingeführten as S R 1 h 1909 N u 194 Ae t ‘1903 g 188'00G ¿ Cas 4 08] E, 91,6CG Rosheim. Konkursverfahren. N. 1/11. [6238] | der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung wird {tatt des bisherigen Verwalters, des Kaufmanns | Ausnahmetarife fowie neue Ausnahmcfiactsäge für 4,50bzG n S Ï n E Offenbach a. M. 1900/4 ‘17 199 75G do. D 4 wi .1,7 |82,30B Ueber das Vermögen des Viktor Fliegaus, | an die Mitglieder des Gläubigerauss{<usses der Hermann Kaphan in Schroda, der in der erjten Eisenerz usw. (Ausa.-Tarif Nr. 17), ferner Fracht- e Anleihen staatlicher Institute. Danzi do. 1907 N unk. 15/4 | 1. 99 75G Galenbg. Gred. D Vauunternehmer, in Rosheim wird heute, am | Schlußtermin auf den 17. Mai L911, Vor- Gläubigerversammlung gewählte Maschinenmeister | säße für die neu aufgenommene Reichsbahnstation 80,825 bz Oldenbg. staatl. Ne. | versch. 101,00G do. E 1902, 05/34 91,50G Di Pfdb-A.P.10 Luk 20 13. April 1911, Vormittags 10. Uhr, das Konkurs- | mittags 1U Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Siegel in Schroda zum Konkursverwalter ernannt. Wèoos<h sowie für die Stationen Nombach (Ausn.- 80,775 bz D Ba Lte V1 G do. Pforzheim . . . . 19014 99,90G Fur- u. Neum. alte|: verfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Monnet in bierselbst, Poststr. 13—17, Zimmer 45, bestimmt. Schroda, den 8. April 1911. Tarif Nr. 25) und Hilversum (Ausn.-Tarif Nr. 9). es Sacs\.-Alt. Ldb.-ObL. 193 Darmstadt 1907 uk. 14/4 do, ON an, zee S do. do. _neue\3 Oberehnheim wird zum Konkursverwalter errannt. Halle a. S., den 18. April 1911. Königliches Amtsgericht. Die rachtsäße der Station Hostenba<h Ost werden Í e do. Cobura, Landbk. L 2 1909 N ul 16 do, L adelRz ROS E do. Komm.-Oblig.| Anmeldefrist und offener Arrest 6. Mai 1911. Erste "Der Gerichts\chreiber Thorn. Konkursverfahreu. [7281] mit Wirkung vom 1. Suli 1911 ab aufgehoben. Eliwik: Plähe 80'85B do. Gotha Landeskrd. 4.10j—, ba: ; : | N do. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Preis 0,25 M. ; do. 0. do. do. uk. 16 f, s N termin A Ties Ln, D Ta e Uhr. | alle, nale [72851 | am 3. Oftober 1910 verstorbenen Kaufmauns S L E Stocfh. Gthbg. i aiferlicjes Ambgerie in o Hm. L Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Hermann Groth aus Thoru wird nach A S6 iche Eiseubahndirektiou. Warschau .… 85/175bzG do. do. 1902, 03, 05 4.10 do. 07 N ufv. 18/4 Samlzau. L [7289] | Konsum-Vereins Schleitau a/S und Umgegend Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. | [7304] : ; i: | E Sachs.-Mein. Lndkred. L ; do, 0 N R T K. Württ. Amtsgericht Saulgau. eingetragene Seuosseuschaft mit beschräukter Thoru, den 12. April 1911. JuternationaleHygieneausstellung(uDresden Bankdiskout. do. do. unf. 16 ‘17 los do. 1891, 98, 1903|33 Konkurseröffnung über das Vermögen der Maurer- | Haftpflicht zu Schlettau it Termin zur Erklärung Königliches Amtsgericht. 1908. Auf den Stre>en der Sächsischen und Berkin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 3i. Brüffel 4. an Ie uw, 4 | 1.1, LEOIsS Dresden 1900/4 meisterscheleute Reinhold und Salome Acm- | über die Vorshußbere<hnung des Konkursverwalters | WeissenseIs. [7278] Preußish-Hessischen Staatseisenbahnen, der Reichs- Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4. S ‘Weim. Ldskr 15.11[101,10G do. 1908 N unkv. 18 brusfter in Saulgau am 19: April 1911, Nach- auf den 9. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen der eifenbahnen, des pfälzischen Neges der Bayerischen Lissabon 6. London 3. Madrid 44. Pans L do do uf. 18 ; j; 102,10G do. 189913 mge 4 Uhr. Konkursverwalter: Bezirkênotar | an Gerichtsstelle, Poststraße 13/17, Erdgeschoß links, | Hulda Büttner, geb. Huth Snhaberin des Putz- Staatseisenbahnen, der Oldenburgischen und der Si. Petersburg L ariGan 44. Schweiz i. a Do! ‘5.11190,75G do. Nagel in Saulgau. Offener Arrest mit Anzeiae- | Südflügel, Zimmer Nr. 45, anberaumt. Die Be- | geschäfts mit gleihnamiger Firma in Weißenfels Me>lenburgishen Staatseisenbahnen wird während Glo n F Schwrzb.-Rud. Ldkr. e N BRCENE Dreéd Grdrpfd.Tu.IT/4 pflict und Anmeldefrist: 10. Moi 1911. Wabhl-, | re<nung ist in der Gerihts\chreiberei, Zimmer Nr. 43, | ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | der Dauer der Ausstellung den Arbeitnehmern, Geldsorten, Bauknoteu u. Coupons. | do. Sondb. Ldskred. tren L us unf_1414 Prüûfungs- und BKergleihstermin: 19. Mai 1911, | zur Einsicht der Beteiligten und der Genossen nieder- | zur Erhebung von Cinwendungen gegen das Sóhluß- die Mitglieder von Krankenkassen im Sinne der Münz-Dukaten . . . . pro Stüd>s—, : Div. Siena) it do. do. VII unk. 16/4 Vormittags 9 Uhr. gelegt. Orzeinis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden reichsgesetzlichen Bestimmungen über die Kranken- Raud-Dukaten .….. do. Bergisch-Márkisch. [1134| 1.1.7 94,20 204

D G H S ; 20' {30G do. do. VIII unk. 5 vf} Y , - 2 S VET . S t e e 40 20,425b \ ddÉ 4 as 101,30 7 F. c ¡l «. Den 18. April 1911, Gerichtssreiber Deer: alle a. S., den 18. April 1911. Forderungen sowte zur Anhörung der Gläubiger über versicherung der Arbeiter (eins{l. der Knappscasts- Seer N Stide 16/19bz. S E eras Z 1 |—,— S e TIE S dneber Gem. 9e 8

Templia. KSonfursverfahren. (6836) | Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. | die Erstattung der Auslagen und die Gewährun frankenfassen) oder versierungépflichtige Vitglicder 8 Gulden-Stüde j Medlha, Friedr.-Frzb.|34| 1.1.7 |—,— do. 4 | 1,4. R Veber das Vermögen des Kaufmauus pas _Abteilung 7 einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger, | eingeschriebener Hilfskassen find, bet Reisen, di fe Gold-Dollars. . . . - ¿ Pfälzische Eisenbahn.|4 | 1.4,10|—,— Do.1900.7 1A 1 110030B | do. Stadt (7X ukv 18 Kiempaow zu Templin ist heute, am 15. April | Wersord. Konkursverfahren. [7299] | aus\s<usses der Scblußtermin auf den 10. Mai | |! ihrer Belehrung nach der bezeichneten Ausstellung Imperials alte . . . - ; do. do. kfonv./34| 1.4.10|—,— “ied 1876/34 E do. do. 09 unkv. 19/4 101/003 âc 1911, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1911, Mittags 1214 Uhr, vor dem Königlichen unternehmen, eine Fahrpreisermäßigung, derart ge- do. D pro 0 Wide C do. U TT E do. 88, 9, 94, 00, 03/34 , do. do. , 1904 N34] 4.10/92,60G do. eröffnet. Verwalter: Rentier Paul Beer in Tewplin. | Tischlermeisters Heinri<h Detzmeier in Eils- Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 27, bejtimmt. währt, daß auf der Hin- und Rüdreise die Be- Neues Russe N L406 ismar AoO / L i: Duisb urs “* 189914’ | LL Sthwerin i. M. 1897|34| 1.1.7 |91:50G Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1911. Gläubiger- { hausen wird, nachdem der in dem Pergleichstermine | Weißenfels, den 11. April 1921. förderung in 111. Klasse der Gil- und Personenzüge R E TE T Brdbg.Pr.-A. 08 uk.2 ukv.

versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am | vom 24. März 1911 angenommene Zwangsvergleich Klemp, Gerichtsschreiber when halben Preise, in Schnellzügen außerdem gegen wi Coup. zu New York c T hic 2000 15. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. dur re<tsfräftigen Beshluß vom 24. März 1911 des Königlichen Amtsgeric1s. Abteilung 1. tarifmäßigen Zuschlag erfolgt. Auf der Hinreise Belgische Banknoten 100 Francs|80,65 bz Cafi.Lndêkr. S. XXIT\4

LUC ; : E E j E EEZSS müssen fi mindestens zehn Teilnehmer zu einer ge- zt

O E Aw E bestatigt n N Weisaonsets. / (7277) | melsdhaftlihen Weije zusammenshliehen; die Rue Dinische Banknoten 10) Kronen ez | do do. KIX|

L A , Fönigli Hes Ara ioceri Gt In dem Konkursverfahren über das Vermögen des reise kann einzeln ausgeführt werden. Nähere Aus- fangs ische Banknoten 100 Fr.|#0,85b do. do. XXZT

Bochum. Koufurêverfahren. [7273] ‘eter tiuc bai s: ddie i Goldschmieds Adolf Teubuer in Weißeufels | kunft erteilen die Stationen und die Ausgabestellen olländishe Banknoten 100 fl.}—, HannP.V B.XV,XVI s Kalkberge, Hark. Sonfursverfahren. [7269] ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten zusammengestellter Fahrscheinhefte. Dresden, den Sialienishe Banknoten 100 L, do. do. _Ser.,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des z Ç ; 5 ; | Kaufmanus Josef Vafsmer in Boum wird Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vorschlags zu. einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | 19. April 1221. Forwegische Banknoten 0 K Obbrhefi Pr.-A unk.17 Ostpr. Prov. V7 X

_

Mel. kons. . 861341 1.1.7 19 s . 9913| 1. Mannheim 1908 uk,13 4 Merseburg . . . 1901 eel P hi, 08/81 Bors Rummel Hi d 88, 97, 38/34 91, Münden (Haun.) 1901

Juni J bes D | l

100,00bzG

T E vent Perd =—} [P A I D

cs L

'

mr

Jud js J J L

R CERERE

I

bo C0 d OD R O0 B

Ii

V S D: Wi S [ay pas poeei Paecd preet park frrendh prrmedh pru Predi Prima fred Jerk fernt: ereedd pre . .

S J Pr fend J bent bert jt J J] J

i C3 s O O O D DEA pk prt

é.

M E 2E B S B

r Co C0

Uo

g. deo Hop jf j tel

T ert O bert fert leut A I A A o

I Ps

D Ti T La Abo R O

E do. A 100,40G Landschaftl. Zentral : 100,40G de: A E Ostpreußische 95 60G o. 100,20G 1100,80G 420,90G 84,50G 91,50bzG h lg i E Posenshe S. VI—X i A7 do. XI ; 85,50bz do

100,50GW Da: 93,50G do,

100,60bzG do.

100,70G | Säwfische alte .…

O0 63 0D C5

Plauen 1908 unk. 134 E

O s D.-Wilmersd.Gem.99/4 | 112 40B 4 Do: uk. 18/4 | 1.4. L do. Stodt 09 ukv. 20/4 do. do uk. 20 Dortm. 07 N ufv. 12/4

D: EU: S0 d

do 000005

91 00er.bzB 8? 59G

100. 50G 90,90B 81,00bzG 100,20G

91 00G 81,10G 9%0,20& 102,10G 92,00B 100,29B 81,90G 100,20B 91 40B

81 93G 90,69G 81,99B 100,4ubzG

pur jt jur prt fre É fert per jk jr deer ck dr jerdé ml: 1 do

do. 1894, 1903/34 Ks E 2 4: 1909184 egensburg 08 uf. 18/4 do. uk. 19/204 do. 97 N 01-03, 05/34 1889/3

do. Remscheid 1900, 1903/34 Rosto> . . 1881, 1884/34 do. 1903/3} do. 1895 Saarhbrüd>en 10 nte

d dei J J Jm] J L

L]

E SL 6 0 S Q Me 0 i p R Pm C

a Ra P j jr A, Q DI F

l

_—

Fn s J brt t i A0

A AA A A I 1

m m D O00

—_ o S wWwAR R

s E R

.

A

o, Bs

TE puri purk jn 5,

A A A

O

S S0 0E 2E bri nt prt Pert Peel jr jrrí erk jer

do. neue . « - 4 i do. 1 12/13/4 { 1.1. Spandau . . . . 1891/4 | 14.10—,— i 100,10G do. 1909 ufv. 15 N\4 1895/34! 1.4.10|—,— Gle. altlandscafil.)

landsch.

2

100 30G 33,25bzG 82, 80W 109,30G

Q (5j S

As do. do. 1882, 85, 89, 9%3 As Stendal 1901 4 As p O do. 1902 N'34| 11. do. 4 | 14.101100 25B Elberfeld . . 1899 N\4 ¿ “E 1903/3z| 1.4. a 75G do. 1908 N unkv, 18/4 Steitin Lit. N, O, P/3k| 1.1.7 (90,60G et toxv. u: 1ER N 80G . « At. Q, R 133 NOOab G l ing „114 | L E. i: as L 1909 N ufo. 19 L: Stuttgart . . 1 ‘6.12/100,10G s ukv. 1E A rut I06 N unk. 13/4 | 1.1.7 [10050B Erfurt 1893, 1901 N14 | 1.4. ; do, do. unk. 16/4 | 1.1.7 [100 90G e o do. 1908 N ufv.18/204 | 1,4. 30 do. 1902 N'35| 1.2.8 |-,— Sélesw.-Hlsi. L.- do. 1893 N, 1901 N/34| 1.4. Thorn 1900/4 | 1.4.10|—,— E Sn Effen .… .…. 1901/4 | 1.4, i do. 1906 ukv. 1916/4 | 1.4.10|—,— e do. |3 da, 1909 N ufo. 194 | LL 0b1 do: 1909 ukv. oS/31 i Westfälische ¿s l v. ' M 0. a 1.1 ,— 5 1879, ‘83, 9%, 01 31 198,808 Trier di 4108 34 L 24,608 G do. «L, a en . , «Xe 9,0 “f | M 1 i | L& 0. 1903 I ukv. 16 4 | 1.4.10/100,25G d h De i; o. 1903 IV ufv.124 | 100 25G do. 101. Folge!

m ratat Him Uo Lo 0 D j 1 wom

bt jt jr O O S

L: ] ; i ? i: Lei L ichishe Bankn. 100 h ing des S nins aufgehoben. Schlächtermeifters Eiusporn in Hennickendorf termin auf den 10. Mai 1911, Vormittags | Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseiscubahnueu, Desterreichische PALSER 1A des April 1911 E ist na< erfolgter S<hlußverteilung aufgehoben. 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in zugleih namens der mitbeteiligten Verwaltungen. Kainsce pn 00 , Königliches Amtsgericht. Kalkberge, 10. April 1911. Weißenfels, Zimmer Nr. 27, anberaumt. Der Ver- [7413] a A i S —— Der Gerichts\chreiber des gleisvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- |“ Mit Gültigkeit vom 1. Mai ird di do, do. 5, 3 u. 1 R121 Bromberszg. Koufurêverfahren. [7270] j Königlichen Amtsgerichts, Abt. 2: Meyer, Aktuar. | ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- l ültigkeit vom 1. Mai d. J. wird die Ec Banknoten 100 Kr.|{—,—

1 fr t t a j U d b N I I OPD

do. 1894, | Posen. Provinz.-Anl.,

| |

—A—A- A AAAAAAAZA A J

pi jr prtl jet prr prrdk per Pr erra seren

—— 1106 ‘YN,

Das Konkursverfahren über das Vermö L ———— kur8gerihts zur Ein der Beteili i Station Neusalz (Oder) als Versandstation in den i 100 Fr.|81,00b do. do. 95 Kaufmanus Vaul Gehrke L Bus Königsberg, Pr. Ronfurêverfahren. [7276] Weißenfels, Tin 1, April 1911, en niedergelegt. | Ausnahmetarif 16 a für gebrehten Flachs des Staats- 50 weier 9900 Gold-Ru L Rheinprov. L, Danzigerstraße Nr. 64, in Firma Rudolf Gehrke, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Klemp, Gerichtsschreiber bahngütertarifs in dem gleihen Umfange wie die do, do. fleine|323,25bz XXXKT- 3 wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Kaufmanus Artur Piehl hier wird nah er- des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1 Breslauer Bahnhöfe einbezogen. Ueber die Höhe Deutsche Fonds do. L 4 - do ; 4 hierdur< aufgehoben. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdun< auf- E ( der Säße und die Anwendungsbedingungen geben én ; S do. Frankf. a. M. 06 uk. 14 4.1011 do. b. 37) 101,306 A 188 jierdur<h aufgehoben. i p würzburg. Befanntmach 99 ; e N U R A Staatsanleihen. do. | i 7 18! | d Bromberg, den °. April 1911. ge oben. i - O etaun aqung. 172 1] die beteiligten Dienststellen Auskunft. Dts Reichs-Schaßz:| Z bd do. 1907 unk. #, | 95 75h do. do. 3 Königliches Amtsgericht Königsberg i. Pr., den 29. März 1911. Mit diesgerichtlichem Beschluß ‘von heute wurde | Posen, den 15. April 1911. “fällig 1. 10, 11/4 | 1.4,10/100,25G : do. 1908 unkv. 18/4 | 1,5, o. 134) DATEds Wefpreuß. ritter, 1/3 L ———————— 2 Königl. Amtsgericht. Abt. 7. das Konkursverfahren über das Vermögen des Weiu- Königl. Eisenbahudirektionu. 1, 4. 12/4 | 14.10/100,40G 3 do. 1910 unky. 22 | 1,3, . 95, 1901| 99 80G do. do. IB Cöln, Rhein. [7292] | nönicsberz. Pr. Sonfure ; Z t * 7, 124 | LL7 [10040b¿G | ‘bo, XXVII unt. 163 2A i ‘39 [92 d [4 | 14.10/99 80G do. Das Konkuréverfahcen über das Vermögen der nigsbergz, Pr. SFonfurêverfahren. [7275] | [7303] u Bekauntmachung. Aenderung von Stationsbezeichuungen. Dit. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versch. 102,25 do. XYII 134] do. * 71909 unt. 144 | 99 90G do. Gesellschaft Louisen Automat G. m. b, H. zu Das Konkursverfahren über das Vermögen der Die Schreibweise der nachstehend aufgeführten Stationsnamen wird mit \ofortiger Gültigkeit do. do |3z)| versch. 93,90bzB do 1X, K B R | i 1903, 0534| veri<,90,60G do. Cöln wird mangels Masse eingestellt Kaufmannsfrau Therese Rievers, geb. Tauseud- | wie folgt geändert : do. do. 3 | vers<.184,20bzG S<l.-H.Prv.07 ukv 19/4 | Freiburg i. B. . 19004 | D, 1A VeodlBl 190,60 E Cöln, den 11. April 1911. dgs freund, in ae wird 10d erfolgter A E Buer PHESENAORZA I T do. Zal ult. April —,— O 1,88 do. 207 N G TIEN _do. konv. 19. a do. “talt Amts8geri ; ¿r altung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. DiSheritge do. ußgeb.-Anl, do. 02, 05 ukv. 12/15/34] 1.4, ars | 4 1899, Tu. IT'4 | | au „Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. Königsberg i. Pr., den 29. März 1911. Bezeich es Siati Bahnstre>e 1908-10 ukv. 23/25 101,25G do. Landesklt.Rentb./4 | 1.4. rstenwaldeS p A 17 10 Altenburg 1895/34 L Konkursverfahren. [7300] Königl. Amtsgericht. Abt. 7. amit ci È ta Berat d Preuß Sat S 1 100,25G De. ra l moe elsenk 1907 afv.18/19 4 | 14 i Nd d t h 8 3 ó Ï att ta : ällig 1. 10.41| , tf, Prov.-Anl. IIL) j 2114 | (Ns S E eo betueid Assi Ras, Münster, Westf. Ronfurêverfahren. [7267] Allendorf a. d. Werra-Sooden Allendorf (Werra)-Sooden Niederhone— Cicenberg o R: L 12 100,40bzG R ¡V utv. 15/16 I ps ga unt 014 13 5 Henriette geborene Schäfer, in Crefeld it we jen In dem Konkursverfahren über das * ermögen des Bad Lauterberg (Kurpark) Bad Lauterber Kurpark Scharzfeld—St. Andreasberg L L640 ¿ S do. IV/| do, ; 12/14 | 14. Biugen a. Rh, 05 I, IT/34 ree ereins einer den Koften des Verfahrens | Weinhändlers H. Atdi> ¡zu Münster ist zur | Bischofferode | Bischofferode (Kr. Melsungen) | Niederhone—Malsfeld Preuß.fons.Anl. uk. 19 S | do r ú R O do. . 14/4 | 1.1.7 [100,00 Coburg 1902 34 entsprechenden Konkur8masse eingestellt. i Abnahme der S{lußrehnung des Verwalters, zur Bleicherode (Stadt) Bleicherode Stadt Bleicherode Ost—Bischofferode (Kr. S Staieia E 94,00B bo, I A 12 E Colmar (Gli 90, P Crefeld, den 15. April 1911. Erhebung von Einwendungen gegen das SPhlußper- L Worbis) B D, 184 10bzG iee Pr.-A. VI,VIT 4 Götheni. A: eh j 31 Königliches Amtsgericht. zeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Borken (Hessen-Nafsau) Borken (Hefs.-Nafs.) Wabern— Treysa do. ult. April ba: U V—VII34 do. 1895| Dessau * 1896/34 E ift idt u Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Brilon (Stadt) Brilon Stadt Büren (Westf.)}—Brilon MWald Baden 1901 a Z Kreis- und Sta Gr Lib N uto 12| Du -Eylau07ukv.15/4 Danzig. Ksufur8verfahren. [7266] | über die nit verwertbaren Vermögensstü>e sowie | Brilon (Watd) Brilon Wald Bestwig— Warburg (Westf.) do. 1908, 09 unk. 18/4 | L. AnklamKr.1901ukv.15} 4,10/100,00G do, (Em 08) unk. 15/4 | 14. Düren H 1899, J 1901/4 _ In dem Konkurbverfahren über das Vermögen der | zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung RrSggen (Hannover) Brüggen (Han.) Elze (Han.)—Kreiensen do. 1911 uk. 21 Int. 4 | “.*: 5 Emschergen 10Xukv21/4 | 1.4, Halberstadt 0Zunkv. 15) 25 do. G& 1891 kouv./33 Frau Helene Bitlaff, geb. Regier, in Danzig, | der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung Cassel (Oberstadt) Cassel D do, tw, 7ER | 159" lensburg Kr. 1/4 | 1. do. 1897, 1902| Durlach 1906 unk. 12/4 Langgasse Nr. 32, früher Ernst Crohn, ist infolge | an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Cassel (Rangierbahnhof) Cafiel V\{hbbf. R : *| 1410191, Kanalv.Wilm.u. Telt./4 | 1,4. 19004 | “4: a Rie eines von der Gemeinschuldnerin gemachten Vor- | Schlußtermin auf den 9D. Mai 1911, Vor- Caffel (Unterstadt) Cassel U N j i S S IR T Lebus Kr. 1910 unk.20/4 | 1,4. i . 1905 N ukv. 12 E 1208131 {lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | mittags 10 Nhr, vor dem Königlichen Amts- Dalhausen a. d. Bever Dalhausen (Bever) Scherfede—Holzminden | * 1907 ukb. 15 H urt Ibi4 a 106206 G ) L 1900|: | LLÉES i B... 1901/4 auf den 9. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr, gerichte hierselbst, Zimmer 11, bestimmt. In diesem Gißum Eißzum Cpan Elze (Han.)—Bodenburg 1896 1890, 1901/3z| 1.4. 220B. D 1909 unk. 20 ‘410]99’ do. *** * 1901/33 vor dem Königlichen Amtsgericht in Danzig, Neu- | Termine sollen zuglei die nahträglih angemeldeten E torera (Hefsen-Nafs.) e ers Hess. -Nafs.) Warburg (Westf. )—Cölbe “Sen 1893, 2 VITT 4 100 25b nmovét. « .. 1896/81| 1.1.7 5 Glauchau 1894, 1903/34 garten, Zimmer Nr. 220, 2 Treppen, anberaumt. | Forderungen geprüft werden. N. 4—10. reden Freden (Leine) Elze (Han.)— Kreiensen Aawen ‘Abe j 1901/4 Der Vergleichsvors{lag und die Erklärung des Münster i. W., den 6. April 1911. ane (Hannover) Friedland (Han.) Gichenberg—Göttingen j Gläubigerauiwase sind zu der Gerichtsschreiberei Königliches Amtsgericht. Abt. 6. C A 1. Hann. Gronau (Han.) Glze (Han.)}—B-cdenburg do. e Ma alias jur Einsicht der Veteiligten | enentaus, Haun. 7410] Delfisd-Lcbtenau (Stadt Deli! Lichtenau Stadt Lg E B do, Eisenbahn-Obl, Danzig, den 10. April 1911. eue Konkursverfahren über den Nacblaß des | Homberg (Reg.-Bez. aßen Homberg (Bez. Cassel) Maléfeld—Trevsa” a ileB ente Der Gerkbtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | verstorbenen Neutners Jan Lukas Scolte- | Horn i. Westf. Horn (Westf.) Soest—Lipystadt aeg “dest

M e i Í oest h ; 90. do. De E E Ee E U A L O L, »- S Äengenfeld unterm Stein | Leineselh. _Niederhone Bremsn gts

¿ N r ; j f. 19 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Neuenhaus, den 15. April 1911. ï Marburg (Bez. Cassel) Cassel O—Frankfurt (Main) O A x e A Bäckermeisters Hermaun Hinrih Meyer in s Königliches Amtsgericht. Möndeb-! Mündhe O Warburg (Westf.)— Caffel D D Ei 51-99 Sl renhorst wird nah erfolgter Abhaltung des | yürnders. [7295] | Neuhaus i. Westf Neubans (Westf) Seeiebora Dbi Brad ° “au do. do. 1 Sup eraus Bos g E ; Das K. Amtsgeridt Rüuabers hat mit Bescbluf E evawersen Staatsb. Niedersachdwerfen Stb. O e Moribelm (Dai) vamburger Sl Rut, 3 C ; ; om 13. Apr as Konkursv i i » O—L L: „St.- Großherzogliches Amtsgeciht. Abt. 111. Vermögen dea Johaun Vo!kert, S habers ines Osterode a. Harz Osterode Very Seesen Stb---Herzberg (Harz) do. “mort S0 ukv | Bens Ebersbach, Sachsen. [7287] | Spezereigeschäfts hi l S j Osterode a. Harz Süd O ( ü : do. 1908 ukv.18 4 9 ; do.1910 A,B ukv.20/22 i L L zereigeschäfts hier, als dur< Schlußwverteilung j sterode (Harz) Süd 5 è Berliner1904Il ukv.18 17 1101, 25B Ludwigsha en 1906 . 3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beendigl aufgehoben. Perorn Hptbhf. PNoreeneen Hbf. Soest—Altenbeken ho. 09S. 1, 11 ukv. 14 i do. do. / ufv.14 1.7 [100/40bzG do. 1890, 44, 1900, 0% E al. 1901 142 y Handelsmauns Gustav Hermann Israel, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. otenburg (Fulda) Cassel O— Bebra 1] Int 397-1904 31 ersc<.j91,60G do. 1.7 199,00bz Magdeburg. « - 19064 Kaisers 0s unk, 194 früher in Ebersbach, jeßt unbekannten Aufent- | pxenzlau. Koukursverfahre [7279 Seesen Staatsb. i Seesen Stb. Kreiensen—Börßum do. * 1886-1902/3 N do. .194,75bzG do. 1902 unkv. 1714 do. fonv.|33 paris, E pas Abhaltung des Schlußtermins hier- Gin dem Moitburbveriahben tber s Bieridét N eaen Trennungsstation Siiberhausen Trennungsbf. Leinefeld Niederbone Hessen 18994 | 1.4. ae Hdlskamm. Obl G 94,70bzG por 1 A 204 Konstanz . « - ; 1902/34 Sberêbach, den 15. April 1911. Schuhmachermeisters Paul Rose in Prenzlau Walburg (Hefien-Mafiau) Belbura Hes Nas) Se O alSarpel | da, 1908 NE 184 | LL7 l, do. 08 unt 914 N M E 00/4 Königliches Amtsgericht. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Wallbausen a. Helme Wallhausen (Helme) Nordhausen Sangerhausen . 1909 unk. 18/4 | Ll. e 1899, 1904 05 59.50B D. i 3 4 4 4

91,10G 100,20bzB 91,10G 190,60G 90,30G 80,75bzB 9)9,20G 80,75baB 100 4 B

20, 20bzG 80 ,70bz

3 34

a &

4 |ve do. XXAYV unt 1 N XXTITL

bo b 00 S

Ï 3

4 4 3 3 4 4

«As

a La4 ps p E K

A AJPAPIAISI I

uns jun puad dant jenes hund dant untd deus daes Q O S S S E E R E e A Fed pes seid þ d t Jrs aeb Pert Jet fre derd furati fre dera uned: Pad fut fas fund ets Put) duns D P R T

p per jed eei prr sere

s | |

£n

Künsftige

a

mRRRME, —] —] but drm bus —I

e

ry E |——

k 3/100,70G

[14/100,90G 31101,20G do. - Ati, T . 31106,70 quiEs Tx 4 17 (14 100/90G X-XTV 1 | 1,4. 101,20G I-IV/83| 1.1.7 | . Þ1.20G PibXXKIII4 | 1.1.7 [101,40G —y XXVI, XXVII 101 40G do. | 492,10G j | 1,1.7 1101,40G p 4 | 1.1.7 11601,40G do. his RXKY [3zlversh.192,10G 9'I0 Verschiedene Losanleihen. vgs Bad.Präm.-Anl. 1867/4 | 128 [—— 91/59 Braunschw. 2 „L,|—| p. St. |206,90D5 Ln Hamburger 50 Tlr.-L.|3 3 1173,50bz 99 75G Eubeder 50 Tlr.-Lose 33 —— Ad Oldenburg, 40 Flr.-&.)2 | 12 |124,50G Æ Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|=—| v. St. 1— L E Augsburger 7 Fl.-Lose|— D —— Cóln-Mind. Pr.-Ant. 33 1.4.10 /137,90B fa eins Pappenh. 7 Fl.-Lose|/—| p. St.1—— A Garant. Anteile u. Obl. Deutscher K olonialges. Trt Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 94 25bzG 100,40B Ostafr. Eisb.-G.-Ant.3 | 11 |—,— Ga (v. Reich m. 3?/ Zin. L _u, 120% Rü>a. gar.)| __ E Di.-Oftafr. Scbldvfch 134) 1,17 194,25G L. (v.Reich sichergeftelt)| —,— Ausländische Fouds. Sd Staatsfonds. 100,00B Argent. Eis. 1890| | 90,50G do. 100 2 L do 20 4 |

I i jp jrn f pt ft bt ct bt S —Y

E _ OOSOSEEL T EOtS

bme per pri pr pru

C3 C3 Mb pl pi lis p 1 j j L,

900! 1900

Ly ret deres uad fund dund dund 1

_—

E a Tes Ferà bis e fas J J AYI O

Er bo) OoOODE

pra J D

902 X ut?v. 12/4 %5 idelberg 1907 uk. 13 5.11199, Gnesen do, 1908 ufo 18/4 100 28e ;“oeuts 1903/34 1.4. do. 1907 ufv. 19174 do. 1909 N unk. 19/4 100,256 |Hersord 1910 18 1939/4" | 1.4.10[100,50 do. 1901/34 1893/34 1.4.10|—,— arlsruhe 1907 uf. 13/4 | 1.2. j Graudenz. . - « 1900| 100,10G do. kv, 190: ; Güstrow . . . 1895/34 do. ‘4.10/100,10G do. adersleben . do. 1887, 1889, n i 22,00G Kiel R, Amen Si Augdburß, f ‘unk, 16 100 20G do, 07 Nutv.18/194 | 1.1: arburg a. È. . 190331 do, 1889, 1897, 05/31 91,75G j do, 1889, 1898/34| 1.1.7 193,50G eilbronn N X 4

rk prt bun O O

S M

5 T T L ias S —J bet d F O

C3 M Me M C2 : E m bobo a 0hoA, B omr Do

-Baden9, 05N 491.00B do, 1901, 1902, 1904 s erne | E, 1880/4 | 1.1.7 [100,00G Königsberg 1899, 01 i ildes 1895/21 do. 1899, 1901 N 499 90bz do. 1901 unkv. 17 örter 1 do, 1907 unkv. 18 1.2.8 1100,20G do. 1910 N unkv. 20 ohensalza . e do. 07/09 rüd>z.41/40 28 [101 ,10bzG do. 1891, 93, 95, 01 omb. v. d. H. un a0 do. 76, 82, 87, 91, 96 194, 10G LihtenbergGem. 1900 do. konv. u E do. 1901 X, 1904, 05 9 193,10G do. Stadt09 N ukv.17

E Puunt Jord 2] duect pru pet J J J

A A IOSES

I

TI pt ps

EI ps pt prt Lr

102,60 et.bzB 102,70bzB 101 80bzG 10260B g

o 00 m O

D S a dued J J o

J

M taat 100,30G do. ult. April)

z do. inn.Gd. 1907| —,— do 1309|

—_,— bo. Anleihe 1887| _— do. kfleine| —— do. abg. | _,— do. abg. f —,-- do. innerc | do. inn. kl.) 44 _,— do. fuk.8810008/ 44 —_— do. 500 £| 44

H M C3 CIO t s nt Prt C3 Prt Pet Jen Im b O O A I O ber eo

C

E jared prnd prt pruch

.| Krotoschin . . 1900 1/4 Landsberg a.W. 20 96 34 Langensalza . 1903 34 Lauban 1897 34 Oi S 1 è nkv. iegni u tee

* u e

191,25bz 101 /25bz 99,90bz

10 ) 25 bzG

Pet Pes J] brnk f] 3 I D Oen ennen

C

100,50B do. 1907 Lit.B uf.16 94, 50G do, 83,91kv., 94,05/34 96,00B Mannheim . « - 1901 92,5G ds. 1906

( do. 1907 unk. 12

Fond dus J} J J] J d

Gc S E grd pr pen

Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleih8- | Warb 1893-190934 j do. 39,50B do. 1905 unkv, 15

M LNOGRLEGA » i N Warburg (Westf. Cassel O—Scherfede : N 1204 det. 98,09,FG02/03

Das Konkursverfahren über das Garden “les 10 Uhr, : s. A a n E Sea (Dessen-Noffa) Wetter (Hess-Nafl) Sennau— Frankenberg (Hefs.-Nass.) L: Staat A1 5,1110060 Dam Lon j

Rechtsanwalts Carl Alexauder von Einfiedel | Prenzlau, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der ergleis. Ziegenhain (Reg.-Bez. Cassel) Nord | Ziegenhain (Bez. Cassel) Nord | Malsfeld—Treyfa do, do. 1899 34 1,7 18 Bonn * * * * ¡ol 0E : 0 10 «Fa

in EivenftoÆ wird hierdur< aufgehobeu, na<dem ! vorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus|[husses Caffel, den 13. April 1911. Königliche Eisenbahndirektion. N EN Sdo 70184 L1. a. 18963 :

t pk k pre prt pre Permdh Peri reh reti Perm Pera Per Pr pern ' et *

J —]