1911 / 95 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: A N j | O y i i ; „esteTlt: ; ingenieur in { d sid gezeihnct tur mindestens dref | Die Einsicht der Uste der Genossen während der | kann, im „Vorwärts" zu Berli i Ï : : Dem Buchhalier Gustav NRingsdor}f ut Langerfeld f nommen als Gegenwert ‘dafür, daß sie ihr ganzes wurde be tellt: Otto Oesterlen, Diplomingenieur in MünYen un i / Die «De r | kaun, im „Vorwärts" zu Berlin, wenn au di-fes { Neiss®9. 8211] | Schwelm. SBefanutma<ung. 8292 ist für Vige: Firma Prokura erteilt: Vermögen der Firma Dittmann & Neuhaus Aktien- Zweibrücken. : Borstandam a S éfetschaft Lechhausen, eir D E ben 18 mi P Blatt nit benußt werden kann, b/s auf ander-| Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 36 Im Genossenschaftsregister Pjeute N E Stwelin: ben 13; April 1911. gesellschaft in Herbede übertragen hat. R Zweibrücken, 18. April 1911. ) Bet je a enschaft mit bes MivEufter 8 Köniall hes Amts rit weitigen Beschluß der Generalver ammlung im | Polnishwetter Wasserversorgungsgenofsen- | Bauverein ¡Dia v eingetragene Genofseu- Königliches Amtsgericht. e. Spalte 5: Fabrikdirektor August Beer junior Kgl. Amtsgericht. 6UTENEne 29 “Sees haüfea: An Stelle des a E g mtsgericht. Deutschen Reichsanzeiger. Vorstandémitglieder sind INaNs, E. G. m. b. H. eingetragen worden: | schaft mit bes<hränfter Haftpflicht eingetragen : E e a) | n E orr» fal non ees tem He, | Z1ieKan; SnehweD ieg, Seibert Legaten: fn, Bg ŸY otidorE e ggofiguitee wte tell L | ik 1a Upd, Bet Vor idre! in E | vimdgent fd eY mad fer pgutasger elosher, | Sie de arl Gnglerann pam Baring 8141] | vorden. Der Vorstand urzeit z x . E [8160] | g Lorenz Tel E R Fn nossenshaftsregister wurde beute bei : ‘óp?eni>. Der Vorstand zeihnet in ie Vollmacht der Liquidatoren erloschen. | S s Car mitglicde herigen Vorstandsmitgliede Fabrikdirektor Ernst | Auf Blatt 2085 des hiesigen Handelsregisters it | Hans Bu. kha:dt in Lechhausen in den Vorftand der unter Nr. 52 Eiitbeirageñen Genossenschaft: Weise, daß die Zeichnenden der Firma ihre Namens- Amtsgericht Neisse, 18. 4. 1911. E mt, Car, Eigiteanans R unterschrift hinzufügen. Die Zeichnung hat dur m ——— Schwelm, den 12. April 1911.

SCHWelzingen. , Beranmima ung, Gaubeldregt Lee. io tor E Ua A1 7A de L zhlt

In das Hanteléregister A Dan ‘D Neubaus und dem genannten Fabrikdirektor August | heute ie Firma alter de, Beton- und | gewählt. fa 5 ee cingetragen: e Hart brt Berin S 20 n oh für H G allein Tui Eifenbetoub au i n _Zwiau, sowie. weiter ein- Augsburg, dh S A E „Centralkasse für das Uhrmachergewerbe, Schwetzingen, offene Hande gesels<aft. Perl9n- | Rertretung der Aftienge\elli<aft berehtigt ift. getragen worden: Dec Ingenieur un aumeister ìî. AmtSgeri!. tpflicht in Düsseldorf“ nahgetr r der Liste der Genossen ist während der Dienst- | In das Genofsenschaftsregister ist b [ich haftende Gesellschafter sind: Me V f. Spalié 6: Engelbert Ernst in Warstein und | Walter Rüde in Zwikau ist Inbaber. _Profkura ist | wergen, Rügen. * [8186] Ern der du mif rad O stunden des Gerichts V ti y BVörstandsmitglied E E e Savitialtafe, Segoberg. Bekanntmachung. N Mechaniker, Anton Hertel, Kausma, eide In | Hermann Cramer daselbst, sind zu Prokuristen der | erteilt dem Ingenieur Martin Rüde daselbst. Im Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 1 Rechtsanwalt Julius Sto>y und Uhrmacher osef Köpenick, den 12. April 1911. einge¿ragene Genossenschaft mit unbeschräukter In unser Genossenschaftéregister ist heute bei Nr. 33 Sweßingen. Die Gesellschaft hat an rifation, Gesellschaft bestellt. Die früheren Hrokuristen der Zwickau, den 19. April 1911. verzeichneten „Molkereigenofseuschaft Ginugst Berrish, der Bankdirektor Emil Heinze und der Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Haftpflicht, zu Bukowiec an Stelle des Andreas | „,, Meiereigenossenschaft, eingetragene Ge- 1910 begonnen. GeschäftEzweig : Pressenfabrikation. | Firma Dittmann & Neuhaus in Herbede, nämlich Königliches Amtsgericht. a/Ng., eingetragene Genofseuschaft mit uube- Generalsekretär Dr. Arno Schade beide in | Lana Si S R R E Slocinskfi der Eigentümer Vinzent Kroma aus nosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht,

Schwetzingen, den 19. April 1911. Otto Lenz in Witten und Wilhelm Bergmann in 65031 | shräufter Haftpflicht“ heute eingetragen: _ Düsseldorf und an Stelle des verstorbenen Vor- Eo Ms Falls. ( [8202] | Bukowiec eingetragen worden. Mözen folgendes eingetragen worden:

Gr. Amtsgericht. Herbede sind beibehalten. A i Zwingenberg, WeCesSCn. [6503] Der Rittergutébesizer Ludwig Heidborn_ ist aus standsmitglieds, Uhrmachers Carl Wedemeyer, der par- uud Darlchuskafse, eingetragene Ge- | Amtsgeriht Neutomischel, den 10. April 1911. „Die Bekanntmachungen erfolgen fortan _im Land-

Stettin. [8142] | g. Spalte 7: a. der Gesellschaftsvertrag ist am L DEEURRLYURN lte 5 wurde | dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Stadtuhrmaher Georg Wedemeyer in Düsseldorf Lena t MRLEPEUnTIEE Haftpflicht in ———_—— wirtschaftlichen Wochenblatt statt im Segeberger

Sn das Handelsregister B ist heute bei Nr. 2 | 17. Februar oli lake In unfer Handelsregister K pa x S Rittergutsbesiger Walter Friedrihs in Freesen in dur< Generalversammlungsbes<luß vom 26. März F Leg e 0: Ag, Nen gewählt | Nentomischel. [8213] Krets- und Tageblatt“.

F AVgERNNEEE bei der Firma Dr. Hofmaun G. m. 9. D- 10 | den Vorstand gewählt. 1911 in den Vorstand gewählt worden sind. urden: Wilhelm Christner, Küfer, und Johannes | In das Genossenschaftsregister ift bei Nr. 8 | Segeberg, Len Lf April F911,

Ntiengesells<haft in Firma „Stettiner €5traßen- | 24. Mär ; y i; : : JTUI g! en 11 Í (Mktiengefell\<aft in Firma Stet getragen: | b. Alle die Gesellschaft verpflichtenden Erklärungen | Auer ba "Nötle Heutigen eingetragen. Bergeu a. Rügen, den 11. April 1911. Düsseldorf, den 18. April 1911. Conrad, Landwirt, beide in Dberotterbah, an Stelle | Spar- und Dartehnskaffe, eingetragene Ge- Königliches Amtsgerit,

Eisfenbahu-Gesellschaft““ in Stett rbat Lee | y | ige den 1 , Lan eit : l : d D :

Dur< Beschluß der Generalversamm ig e 0 werden abgegeben: siand 2 nic 0A 6 E ti Ee cia Königl. Amtegericht. Königliches Amtsgericht. emu Johannes Dahl 1. und Theobald M ensNaft mit unbeschräukter Haftpflicht, zu | Tapiau. [8224]

5. Apri nd in $ 7 Satz 2 des Sialuls die der Vorstand nur aus einer Person de- C l 11 C R 5 gelches Amtêge i i: : A e unpesGräntes Dastpslich 1) L [822

S April a ri E n E O iaciallen ftebt, ‘vou ieser oder von zwei Prokuristen, G. m. b. H. in Mannheim“ abgetreten. Bocholt. Bekanntmachung. Ft [8187] Lene e Gear \chaftsregi . [8195] Landau, Pfalz, 20. April 1911. Statuts eine Ziffer 3 s Zusas fa pet Hn unser Gewossealhatineraier N ot

Stettin, den 19. April 1911. 9) wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern Zwingenberg (Hessen), 11. April 1911. Bei der unter Nr. 9 des Genossenschaftêregisters Aratsgericht amis haftsregister des Königlichen Kgl. Amtsgericht. inbalts deren beim Gegenstand des Unternehmens "An Stelle des Gerichtskassenrendant Eugen Topf j Königl. Amtsgericht. Abl, 9 besteht, entweder von E Mitgliedern Preisen Großh. Amtsgericht. cingetragenen Genolsenlhaf Ap Umnegend, e. G. A Sictutt bau 7 L E Fhei dia Lötzen. E [8203] E die ee “von Bürgschaften für An- | ist der Gutsbesißer Carl Thomaschki aus Koddien h T der von einem Mitglied und einem Prolurliten, Fintr g : mg e. G. Ne e Bie ins : „4 ee GenofsensWaftsregister ist bei 2 E ébéntengüter hinzugefügt worden if - L A E

Templin. i [8143] ob von zwei Prokuristen, insoweit niht der Auf- m. b. H. zu Bocholt ist am d. November 1910 unter Nr. 52: Die Firma Pferde-Zuchtgenossen- | g 2" Uni enossenshaftêregister ist bei dem unter |" Amtsgeriht Neutomischel, den 11. April 19 Bn gewahr.

F m Handelsregister A ist die Firma Anton ONet De BE S aan ; L : 5 ei worden: : schaft eingetragene Genossenschaft mit be- Nr. 10 eingetragenen Widminnen - Orlowenuer s schel, den 11. April 1911. Tapiau, den 10. April 1911. niAluee Templin, n eine ofene Handelsgesell- E R uam E a A Rg Genofsenschaftsregi Cr, e iet Ur beil. ves Ausscheidens von Ge- schränkter Haftpflicht, Effen. "Secafings des De Darlehnskafsenvereia e. G. m. u. | Xürnberg. [8214] |_" Königliches Amtsgerik. {aft umgewandelt und die Firma in Renner «& Befugnis zur Alleinvertretung beilegt. Adelnau Bekanutmachun [8182] nossen ($ 39) und der Berechnung des Gewinn- Unternehmens ist: Die Förderung der Pfecdezucht D zu asuchowken eingetragen, daß an Stelle Genofscuschaftsregistereintrag. Trliäntets B Gd G: [7544] Sia ah vgs wo Fa atS N e. Die bisherige Niederlassung der Käuferin, der | In unser Genofenscaftöregifler it beute bei der | anteils ($ 59) geändert. s s e Seele L der La Widminnen, e T A Nas aa E April wurde eingetragen der Spar- und | Darleheuskassenverein Endorf cingetragene Besellshafter sind die Maschinenfabrikanten Anton | Hit e Neubaus Aktiengesellschaft i M aron : Sp Bocholt, 8. April 1911. Zenosfen]<aft. Vie Hastsumme beträg M, A ausman 18 Vogée aus | Credit-Verein Eibach b. Nürnb i - | Genoff mi ä icl

D Templi Dittmann & Neubaus Aktiengesellschaft in Herbede, | Genossenschaft Adelnauer Spar. Und e rinkten "0 Bd ; 5 ; | Widminnen als Vorstandsmitgl i rnberg cingetra- | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

Nenner und Bruno Weidner zu Templin. ist Zweigniederla} d E ), , Königl. Amtsgericht. die böchste Zahl der Geschäftsanteile 10. Vorstands- | puinnen ats Jor andsmitglied gewählt worden ist. | gene Genossenschaft mit beschränkt Z e ho E: 1M Mit G L & : c Zw sung geworden. eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter / italléder Knd: ih i Lögen, den 11. April 1911. t ; aft mit ränfter Haft. | mit dem Sige in Endorf. Mit Generalversamm- Der Uebergang ter in dem Betriebe Nntoi Be rauf ; D rstei i i j f f R E E E 1a mitglieder sind: Freiherr von Vittinghoff-Sell zu G <1 M pflicht mit dem Sitze in Eibach lungeb 8 v0 ) Stelle des i | indlichfel | arsicin, Lei L D marigae Haftpflicht, cingetragen worden, daß der Kaufmann | Bremervörde [8188] Salbe> bei Go inri L ; Königliches Amls8gericht i Siye in Sibacy. ungébes{luß vom 2. 4. 11 wurde an Stelle des begrünteten Forderungen und VerbindliGtel sf Königliches Amt E (O E E U Tas: ble Miet Calbe> bei Go, Heinri Hagenbro> zu Frillen- öniglihes Amlsgericht. Das Statut ist errichtet am 20. März 1911 biéberigen Statuts das „m bayerischen Landes-

Ca L ear t S gliches Amtsgericht. Carl Sonnenberg in Adelnau aus dem Vorstande | Ins G ossenshaftsregister ist beute die durch t U i ). März : E S ris das neue bom bayerischen Landes die Gesellschaft ist ausgeslossen. Die ae ait ageschie! d an seine Stelle der Gend j ns _Senoiie Mz 61 iRtele U orf, Heinri Unterhansberg zu Umstand b. Kettwig. | Loslau c Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines | verband in München herausgegebene Statut geseßt. bat am 1. April 1911 begonnen. Zur ebtigt MORLET Bera E, IBLO E er Und cin Lene E O idt ges Sîatut vom 10. Mäczz 1911 errichtete „Vieh Bekanntmachungen erfolgen in der Landwirtschaft- r 7 ta L , , [8204] Bankgeschäfts behufs gegenseitiger Beschaffi der | Gegenstand s Unternehmens ist hr“der B

D A Kaktor zuf EEA E trigd j adtmeister a. D. Michael Zirkel in Adelnau ge- | verwertungsgenosseus<haft Beveru, etnge- lichen Zeitschrift für Rhei 5 In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- | 1fs gegenseitiger Beschaffung der | Gegenstan des Unternehmens is nunmehr" der Be- sind nur beide Gesel Gas er T mit ermächtigt. | Handelsregister A Nr. 16 Inhaber der Firma | ‘ete ist : gëg t b S alter Bat ichen Zeitschrift für heinpreußen in Bonn unter | nossenschaft: Spar- und Darlchusk im. Gewerbe und in der Wirtschaft der Mitglieder | trieb eines Spar- und Darlehensgeshäfts nach Die Branche ist: Mascinenbauanstalt mit Schlosserei. | Otto Laude Nachfolger Gustav Birkholz- R ist. Len 20, Éd tragene Genossenschaft mit beschräukter Haft: der Firma, gezei<hnet von 2 Vorstandêmitgliedern. 6, ud Darlehnskasse e. G. m. | tigen Geldmittel auf gemeinschaftlichen Kredit ¿herer Maßgabe der bei Gericht eingereiht

i Bu : i ‘C ® 5 ; ; . April 1911. flicht in Bevern““ eingetragen. Gegenstand des illenserkflärun ves NMors u. H. in Loslau, Nr. 20 des Registers, am 19. April E e eur GENE nuichen redit. naherer aßgabe der be ericht eingereichten Templin, den 1A bos Amisge: RBENCAIS ift DeE O O E 1 Is 5 iglih E s ist Vi f ins j Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur L U r S F : Die Haftsumme beträgt 25 M für jeden Geschäfts- | Statut lde B d i i i Be s Amtsgerit. Unternebmens ist Viehverkauf auf gemeinschaftliche tens 2 Mitalieter : di ; ur | 1911 eingetragen worden, daß Arnold Schweizer zu T L gt 25 H für jeden Geschäfts- | Statuten, auf we ><e Bezug genommen wird. Königliches Amtsgericht. Wehlau. 7 önigliche nternehmens ift - TLC ; alli) mindestens 2 Mitglieder; die Zeichnung geschieht | Nadli a Liu Nortkaid cudáes>léten anteil. Mehr als zwei Geschäftäanteile kann kein | Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Ein- E 3 Die Prokura der Kaufmannéfrau Adele Laude, AlverdisSen [8183] Rechnung und Gefahr. Be von der Genossenschaft unter der Firma mit Zuseßzung der Namensunterc- A in aus dem orf and ausgeschieden und der Genosse Siarbeie P bts v. bi dli Milleng l ¿ “U A gen, Tiegenhof. [8144] | 2 @fTer t 7 No iSSON« U ie be Bekanntmachungen erfolgen unter der „rift i e T ArBEE A Lehrer und Organist Iofef Heinish zu Loslau als | erben. Rechtsrerbindlihe Willenserklä- | berufung der Seneralversammlung, werden unter der

h E EO -; geb. Keßler, ist erloschen. In das hiesige Genossenscaftsregi|ter Ut heute | ausgehenden D&a ; L D ri : schriften der Zeihnenden. Ferner wird betannt Nor tali 1st rungen und Zeichnungen für die G saft er er G i nindestens drei V

In unser Handeléregister ist heute hei dex Nord- } 2 Wehlau, den 15, April 1911 j ier i if 7 bed, ci Firma, gezeichnet von zwet Vorstandsmitgliedern, in gema<t: Die Einsicht in die Liste der G neues Vorstandsmitglied gewählt ift. L ZEUYnUngen (ux E jenossenschaft er- | Firma der Genossenschaft von min estens drei Vor-

redi t Depofitenkasse Tiegen- " O Ba die „Eierverkaufsgenofseuschaft Farmbe>, cin- S Zerr Zeitung. Vocstandémitalieder irt wäh 5 Liste der Genossen Amtsgericht Loslau. folgen durch die beiden Vorstandsmitglieder gemein- | standfmitgliedern unterzeihnet und im „Wendelstein Lot in S Lat eingetragen worden N 7 Königliches Amtsgericht. getragene Genoffeuschaft_ mit beschränkter E Sobann N E Ge Seba Willen, ard der enstcuden des Gers jedem ——— O jam. Die Zeicnung für die Genossenschaft geschieht | in Nosenheim veröffentlicht. Nechtkverbindliche

Das Vorstandsmitglied Gustav Nollstadt zu Danzig | Wehlau. Bekauntmachung- [8151] | Haftpflicht in Farmbe>“ eingetragen: ämtli in Bevern. Vie Willenserklärungen erfolgen T Ra R Lutter, Barenbersg. 8205] | dadur, daß die Zeichnenden zu der Firma ihre Zeichnung geschieht in der Weise, daß mindestens ist aus ‘dem Vorstande ausgeschieden. Handelsregister A Nr. 115 ist- heute die Firma Das Genossenschaftsstatut ist am 1. März 1911 dir ? n Vorstandsmitglieder bem e bes Feoaédicrs: Welaautamin [8196 Im hiesigen GenossensMaftsregister ist bei der Namensunterschriften an drei Vorstandêmitglieder ber Genossenscaftsfirma

Tiegenhof, den 13. April 1911. Fris Damaske Wehlau uw ls Nrn QO G rata ibren Siß i be> Namensunterschrift der Firma ‘ter Genossenscaît In unser Genossenschaftsregister ist beute O Blatt 4 eingetragenen Firma „Alter Kousum- f, Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen ihre Namenêunterschrift hinzufügen. Für Anzinger, Aale Paget ptia Dame Woblau 19d lten, J | L lgenofnfat bat ihren Sis in Farembet | Égentuni 0 ne betri M Dn F N 10 fei det Genosen bit aNousumverein, |penneaeno! odnene &* O. me de Bit 1989 0 (jy Gencal ‘Anzeiger far Minberh, Hirth und fi Ziel, wurde be, Iobann, n Ender? A Voriteder Trier. (8146) | S Sibblau, den 18. April 1911 der von den Genossen gelieferten Cier. Einsicht der Genofsenliste ist jedem geîtattet. eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | Dur Bes{luß der Generalve:sammlung v gebung. G O ltelivertiete und Schupfinger Xaver, dort als Bei-

In das Handelsregister Abteilung A wurde heute Cn Königliches Amtsgericht. , Die von der Genosjenshaft ausgehenden öffent- Bremervörde, den 18; Meri ht LAORE zu Grafschaft folgendes eingetragen | 5. Februar 1911 ist an Stelle des bisberlgelt Ge- Vorstandsmitglieder sind Heinri<h Müller, Spezerei- sitzer in den Vorstand eibe E O bei der unter Nr. 635 eingetragenen Firma „Peter O: l E E [8251] lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma öniglid! gerid;t. _ Svalte 5. Etodtiaier Josef Teipel zu GrafsWaft shäftsfübrers, Fuhrunternebmers Heinrich Bauerochse händler in Gibach, und Adam Te>kelmann, pens. Gen- Traunstein, den 18. April 1911. --

Kieêëgen““ in Trier vermerkt : e Weimar. 2 / t der Genossenschaft, gezeichnet von mindestens zwel ¿rde [8189] 2 Ne J 1D Graf! . f in Wolfshagen, der Steinabrihter Wilhelm Pahl darmeriewachtmeister in Eibach. Kal. A tGGerit Registergericht. eor Kaufmann Anton Was{kowiß in Trier ist | In unser Handelsregister Abt. & V. TZeimar | Berstandömitgliedern, die vor delh Aufsichtörat aus- | 05 Genossensafteregister ist heute die durth ¿Be Der Beier Petts E ie, Mo} in Wolsshägen No. ass. 31 als Geschäftsführer in | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | y S R O : Mr ement. i ist heute bie Fiema TUYE T A gehenden unter Benennung desfelben, von dem Bor- | Sfatut vom 7 Februar 1911 errihtete „Vieh- Sto>macher Jof f T rgp a an seine Stelle der | den Vorstand gewählt worden. / der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Vilbel. Bekanntmachung. [8225] Trier, den 15. Apri i und als Inhab er Kaufmann Wi kenden oder dessen Stellvertreter unterzeichnet. e - ¿0 S Zeipel ge : utter a. Bbae., den 13. Apri ürnberg, 15. April 1911. n Stelle des Konrad Heinrich Kunz wurde Hein- E Königliches N nidgeridht Abt. 7 Lebr L Sache A cel woe Os S gei E zesse vie ‘Lppische | papever ap: verwertungsgenossenscaft Bremervörde und Fredeburg, dên 10. April 1911 9 He g li 8A Veit eurem E n Le ibt Negistergericht as Tópfer U in E Borstand des

gil aainink ddo A G E N O 3 Sie e D E 3 B] Ô : ; D t N e HDerzoglici)es Ums ; . Sger!MI. Ie L, Dau B : i Umgegend, eingetragene Genofseuswafs, mit Königlilßes Amtsgericht. fu date d i E Spar- u. Kreditvereins e. G. m. unbeschr.

- 2 r d Weimar, den f April 1911. B ; Ei be Ti fes N\ ttes tritt an dessen Stelle D E A U 2 N z 47 L E r eim inge? en breles Q alies l v Y meg vörde ein- S Le E E c X G ° 5 D SelRetier A ist cat nte Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. bis zur nächsten Generalversammlung das Amtsblatt. E Sepenfiaud 9 Ulivencbunens ist genossen- Getha. [8197] M OE S _ [8206] | Osthosfen, Rheinhessen. [8215] | Haftpfl. zu Holzhausen v. d. H. gewählt. Ein- s O e iei: ) weinheim. S [8152] Zeitige Vorstandêmitglieder sind: \<aftlicher Verkauf von Sglachtvieh. Die von der Im Genossenschaftsregister ist bei dem Confum- In das hiesige Genossenschaftsregister ist beute i. Bekanutmachuug. trag zum Genossenscha\tsregister ist erfolgt. “ie ofene Handelsgesellshaft Prudlo u. | Zum Handelsregister B Band 1 O.-Z. 1 zur | 1) Oberamtmann G. Sander in Delentrup, Genossenschaft ausgehenden öffentlihen Befkannt- verein zu Schmerbach eingetrageue Genossen- unter Nr. 19 folgendes eingetragen worden: : In unser Genossenschaftéregister wurde heute bei | Vilbel den Lo: April A ; Wagner mit dem Sige zu Wehrden und als | Firma „Maschinenfabrik Badenia vormals | 2) Landwirt A. Méyér zu Dôrertrup, macungen erfolgen unter der Firma, gezeichnet von LA E Uit Belm RKEter BAsPMidbi - ügetouben | ac E VEVEiR gUng Rd g e O Mar Und Daxrlehenalse, Lingeteugene E teren versönli< haftende Gesellschafter Wm. Platz Söhne Aktiengesellschaft in Wein- | 3) Landwirt Fr. Beyemeier in Been. . x4 | zwei Vorstandsmitgliedern, in der Bremervörder worden: : ger Tagen Genossenswai mit beschränkter | Geuofsenfchaft mit unbeschräukter Haftpflicht | warburs. [8227] 1) Severin Prudlo, Holzbändler zu Wehrden, heim“ wurde eingetragen : Das Verzeichnis der Genossen liegt zur Einsicht Zeitung. Vorstandemitglieder find : Friedrich Bofel- Für Berthold Zevß is Tüncher Friedrih Schall DERE? icht zu Ee Zwe> der Vereinigung: | in Eich folgender Eintrag vollzogen: Bei der Molkerei - Geuossenschaft Menne 9) Franz Wagner, Architekt zu Völklingen. Na dem Beschlusse der Generalversammlung während der Dienststunden des Gerichts aus. mann, Hinrih Siems, Enno Mattbiessen, Wilhelm in Schmerbah als Kontrolleur gewählt. Ri E von ie, betet Stieren zur De>kung der | Dur< Beschluß der Generalversammlung vom | e, G. b. m. H. zu Menne (Nr. 10 des Reg.) ist Die Gesellschaft hat am 1. April 1911 begonnen. | vom 5. April 1911 fol das Grundkapital um | Alverdifsen, 11. April 1911. Tomforde in Bremervörde. Die Willenserklärungen Gotha, den 12. April 1911. d p tei der Mitglieder. D i: 2. April 1911- wurde an Stelle des verstorbenen | heute in das Genossenschaftsregister eingetragen : Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder einzeln | 500 000 M erböbt werden. Die beshlossene Kapitals- Fürstliches Amtsgericht. erfolgen dur< zwei Vorstandsmitglieder, indem sie Herzogliches Amtsgericht. 2. D ZRE Cinficht der Liste der Genossen ist in den | Mitglieds Wilhelm Friedrich zu Ei der Landwirt | An Stelle des ausgeschiedenen Landwirts Theodor ermächtigt. E erböhung ist erfolgt. Das Grundkavital beträgt í ihre Namensunterschrift der Firma der Genossenschaft i fet d B10 Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. akob Schilling daselbst als Vorstandsmitglied bestellt. | Nolte zu Germete ist der Landwirt Otto Nolte zu Völklingen, den 11. April 1911. jeßt 2 500 000 & und ist eingeteilt in 2500 Aktien AschaMMenburs. Befauntmachung. [8184] | beifügen. Die Haftsumme beträgt 50 #. Die Grossbodungen. E [81991 | Malmedy, den 10. April 1911. h Osthofen, den 13. April 1911. Germete zum Vorstandsmitglied gewählt worden. " Königl. Amtsgericht. ¿u je 1000 4. Demgemäß ist $ 4 des Gesellschafts- Darlehensfasseuverein Erleubach a/M. ein- | Finsiht der Genofsenliste ist jedem gestattet. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Königliches Amtsgericht. Abteilung IV. Großh. Amtsgericht. Warburg, den 13. April 1911. vertrags geändert. Die Ausgabe ders500 neuen auf getragene Geuosseuschast mit unbeshräukter | Bremervörde, den 14. April 1911. [8207] E E AR Königliches Amtsgericht.

igl. ländlichen Spar- und Darlehuskafse Weißen- | xx Völklingen. Befauntma<hung. [8148] | C, aber lautenden Aktien à 1000 M erfolgte Haftpflicht in Erlenba<h a. M. Die Vorstand®- antaliMes 8aeridt born-Lüderode, eingetragene Geuofsenscha emmingen. SCran! ) - Ostrowo, BZ. Posen. [8217] n biestten Handelsregister B ist heute Got ber rek Bis EEE N 04g mitalieder Jakob Kroth und Karl Stegmann sind Königliches Amtsgerichk. <aft | Jm Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts Befanntmachung. Viarstein. Befanntmachung. [8228]

t s A mit beschränkter Haftpflicht, folgendes eingetragen | Bucloe L N ; : E ; Hausena - Brauerci, A. G. zu Geislautern |* Fgeinheim, den 18. April 1911. ausgeschieden; an ihrer Stelle sind Adam Waigand | Calw. K. Amtsgericht Calw. L [8190] worden : N UESOS Ee A E n e heute eingetragen die | Jn unser Genossenschaftsregister ift bei der Ge- | „In unser Genossenschaftsregister ist bei dem unter cingetragen worden: _ : 0 Großh. Amtsgericht. I. und Emil Kirhgäßner, beide Landwirte: in Erlen- In das Genofsenschaftsregi\ter wurde heute bei Der Zimmermeister Johannes Klapprott in Lüdes fi E afserleitungsgenosseufchaft „Groß nossenschaft Spolka parcelacyjua, eingetragene Nr. 12 eingetragenen Konsum-Verein der Ge- Dem Josef Jungfleis, Bierverleger zu Völklingen, ——— d bac a. M., in den Vorstand eingetreten. der Molkereigenosseuschaft Altbulach eiuge- rode ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an Le G. D i. D. mit dem t Ss Genoffenschaft mit bes<hräukter Haftpflicht meiude Allagen e. G. m. b. H. zu Allagen ist Prokura erteilt derart, daß er in Gemeinschaft Wittenberge, EBZ. Potsdam. [8153] Aschoffenburg, den 15. April 1911. tragene Genoffenschaft m. u. V. in Altbulach seine Stelle der Landwirt August Streicher in | vember No aeridtet, e ta 5A A No- Oftrowo am 8. April 1911 eingetragen worden, | Am 8. Avril folgendes eingetragen : L L mit einem Vorstandsmilgitede Zur ertretung der In unferem Firmenregister M U heute die unter K. Amtsgericht. eingetragen : 4 j iz 4 Liiderode in den Vorstand gewählt. aahats 18 it: As G 6 A an s des Untker- daß die Firma in „Spólka Ziemskfka, einge- Der Paragraph 20 VED Statuts hat folgenden Gesellshaft befugt sein soll, und zwar au bei | Nr. 68 eingetragene Firma Emil Müller Neu- In der Generalversammlung vom 25. März, 191: Großbodungeu, den 6. April 1911. 4A i Di0n pad Senossen mit dem nötigen Trink- | tragene Genofseuschaft mit beschränkter Haft- | Zusab erhalen: R Rechtsgeschäften, wele cine Veräußerung oder Be- | Ruppin mit Zweigniederlaffung in Witteuberge | Augsburg. Bekanutmachung. (8185) | ist an Stelle des verstorbenen Baumwarts Friedr1® Königliches Amtsgericht. U Ztuhwaser zu versehen. Die Willenserklärung | pflicht“ umgeändert worden ist. In den Verkaufspreis der Waren werden 9 °/o lastung von Grundstücken der Gesellschaft zum Gegen- | (Fnhaber Kaufmann Emil Müller ¿u Neu-Ruppin) &æn das Genossenschaftsregister wurde am 18. April | Ohngemach der Bauer Fakob Ohngemach in Alt- A und Zeichnung muß durch zwel Vorstandsmitglieder Oftrowo, den 8. April 1911. (au8ges<lossen sind Mais, Brot und Butter) als stand baben. und die daselbst für den Kaufmann Peter Fedder 1911 eingetragen : | bula, zuglei als Stellvertreter des Vorstehers, in E Ne ; E [8200] G Enn sie Dritten gegenüber Nechtsverbind- Königliches Amtsgericht. Sparguthaben eingere<hnet und den Mitgliedern als Völklingen, den 12. April 1911. Petersen eingetragene Prokura gelös{<t worden. Die 1) „Molkercigeuosseuschaft Osfterbu<h—As- | den Vorstand gewählt worden. T E das Genosseuschaftêregifter. Ote ee soll. Die Zeichnung erfolgt in der _| solche gutge|crieben. i Königl. Amtsgericht. 2weigniederlassung ist unter derselben Firma in eine | ba, ciugetragene Geuossenschaft mit unbe- | Calw, den 11. April 1911. 2 11. April 18. nofenscafi ie Zeihnendea zu der Firma der Ge- | Rendsburg. e „__ [8218] | Die ung des Sparguthabens erfolgt auf 5 E [8149] Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt | shräukter Haftpflicht“ in Osterbuch. Das Statut Amtsrichter Chmann. Hanseatische Druek- und Verlags-Anstalt, ein- | nofsens<haft ihre Namenëêunterschrift beifügen. Die Eintragung in das Genossenschaftsregister Nr. 4, | Grund der am Beschäftsjahres\<lufe eingereihten E L E I det unter Nr. 2 und das Geschäft dann veräußert worden. wurde am 12. Februar 1911 errichtet. Gegenstand des Cassel [8191] L” iltAicht Genoffenschaft mit beschränkter E eben Sen RUen Se- ARTEE e! BERENeRsGalt Haale e. G. m. u. H. P In unser Handelsregister B ik vet der L rar | Witti n 19. Apri -rnekmons t Erbauung, Einrichtung und Betri p Ee d a‘ . ann ungen erfolgen unter der Firma derselben, | in Paale. arstein, den 8. April 1911. eingetragenen Ficma Gabriel & Bergenthal, L E TEE Den Les A rubr Nylernel lferei ra Pans Ua E In das Genossenschaftsregister ist zu Beamten- An Stelle des ausgeschiedenen C. W. F. Sha> | gezeichnet von zwei Vorstandémitgliedern, in der | „Landmann Marcus Vollert in Haale ist aus dem E deönigl. "Amtbgeridt. Achsenwerke Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- E E R bam R T Ha FtSbet: S Fa E rin reen Wohnungs - Verein, eingetragene Genoffsen- ist Carl Heinrich August Meier, zu Hamburg, zum Verban>ékundgabe in München. Der Vorstand der | Vorstande ausgeschieden, an seiner Stelle ist Land- A ¿r 990 tung in Warstein, beute folgendes eingetragen : Wohlau. : (otbbI Tung lan des M iu N etter sowie Vei schaft mit beschränkter Haftpflicht, Caffel, heute Vorstandsmitgliede bestellt worden. Genossenschaft besteht aus folgenden Personen: | mann Jasper Boie in Haale in den Vorstand gewählt.“ Wiesloch. Genossenschaftsregister. [8229] a. Spalte 1: 2. a A In unser Handelsregister A ist heute unter ern, T virtsche lien n lauewirts® ftlich A Be, | eingetragen: S j E Amtsgeriht Hamburg. 1) Alban Holzhey, Schmiedmeister, Vereinsvor- | Rendsburg, den 12. April 1911. In das Genossenschaftsregister wurde heute ein- p. Svalte 2: Die Firma der Gesellschaft ist ab- | Nr. 115 die Firma „R. Münzberg“, Wohlau, | \ erfeartikel E balcabes "Di T lärung | „„Dwed der GenosseniMare e jeyt: ihren minder Abteilung für das Handelsregister. steher, 2) Iosef Hierle, Landwirt, - Vorsteherstell- Königliches Amtsgericht. 2. getragen: 1) Zu VD.-Z. 2: Ländlicher Kreditverein geändert in: Dittmanu-Neuhaus «& Gabriel- | und als deren Inhaber der Kausmann Robert e eich S S E R E E bemittelten Mitgliedern und deren Familien (Mittel- _ vertreter, 3) Josef Müller, Sbuhmacher, sämtliche y Balzfeld, e. G. m. u. H. in Balzfeld : Leopold Bergeuthal Aktiengesellschaft in Warstein. Münzberg, Woblau, eingetragen worden. apt e UNRung Pee SE t pi ad gt ries und Unterbeamte) gesunde und zwe>mäßig eingerichtete Steae [7065] | in Großfißzigbofen. Die Einsicht der Liste dec Ge- | Rheine, West. [8219] Reißfelder ist aus dem Vorstande ausgeschieden. c. Spalte 3: 1) Dur notarielle Alle vom Amtsgericht Wohlau, den 11. April 1911. zwei Vorstandsmitglieder. VDte Zeichnung gelte Wohnungen in eigens erbauten oder angekauften Fn das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 9 | nossen ist während der Dienststunden des Gerichts | In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Daniel Reißfelder, Landwirt in Balzfeld, wurte [ür

Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter alle Vorstandsmitglieder zu geschehen. Die Einsicht | Neutomischel. [8212] Königliches Amtsgericht. L aat iti d

Bckanntmachung.

“i D. 7 m 2c ps ° . T E

M B C 1nd 24. März 1911 ist das ge- in der Weise, daß die Zeihnenden zu der Firma der | Szus tas iso Hafen. (Beschluß Gta A E i; y L l E Gie L: Seel L U 2 Firma Sibilel & Bergen Wohlau. _ t i [8156] | Genossenschaft ibre Namensunterschrift beifügen. D E teln: g 16 Mars 1 1.) e gera a ossouschast mit beschränkier E MecarEtüGci den 19. April 1911 Be: 7 eingetragenen Tonsumbepein, Bu 9 ater O3. 21: Läudliche Spar- & Dar- lem ‘Acbsenwerke Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- In unser Handelkregistecr A ist beute bei Nr. 56, | Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Generalfommissionssekretär Hans Krämer in Cassel Haftpflicht zu Völpke. Statut ist vom 9. März M g * Fal Amitsgerict . rae f: G. M P: in E, eingetragen lehénstasse e. G. m. u. H. in Rettigheim. tung in Warstein, insbesondere die im Grundbuche betreffend die Firma Julius Schebis, folgendes | Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der | ist stellvertretender Vorsitzender. 1911. Gegenstand des Unternebmens ist die ————— mitgliedes Friß Din E Séblichter Theodor Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer von Warstein und Suttrop verzeichneten Grund- eingetragen worden: Vîe 75lrma lautet jeßt Friß | Genossenschaft , gezeichnet von zwet Vorstands- Caffel, den 19. April 1911. Tro>nung von Nübenblättern und sonstigen land- Müllheim, Baden. Befanntmahung. [8208] G, y Spar- und Darlebenskasse. Vorstandsmitglieder :

(Ari :

stein 1 Op “Age > : * > t Œ t Ton 4 L En t E i E, L 21 1 igen 4a! cs i [8208] | Schrichten zu Nheine in den Vorstan i ; ; stüde nebst aufstehenden Gebäuden, sämtlichen Ma- | Schebit vorm. Julius Schebit, Inbaber E mitgliedern, in der „Verbandskundgabe in München. Kgl. Amtsgericht. Abt. X11. wirtshaftlißen Erzeugnissen auf gemeinschaftliche Nr. 4750. Zum Genossenschaftéregister ist bei E ist y \ orstand gewählt | Franz Dumm 1., Landwirt, Direktor; Johann inen, Betriebsanlagen, Ges@äftäutensilien, Ganz- Holzhändler Friß Schebißp zu Patbendorf. Die Mitglieder des Vorstands sind: 1) Josef Virr, S ;

Fr S a u t i L L 2199] Nechnung und Gefahr. Die Haftsumme is auf O.-Z. 33, Erste Markgräfler Wiuzergenofsseu-| Rheine i c ; Schmitt 11., Landwirt, Stellvertreter; Gregor Klein- Amtégeriht Wohlau, 12. April 1911. Gutsbesiger in Osterbuh, Vorsteher, 2) Johann Dingelstädt, Eichsseld. : Zei 900 , die höchste Zahl der Gescbäftäanteile auf | schaft e. G. m. u. H. Schliengen, tithagen A1 red e 1E Be lagel, Landwirt, alle in Nettigheim. Datum des Schombaher, Oekonom in Asbach, Stellvertreter des In das Genossenschaftêregilter E E Cétasse 250 festgesezt. Vorsisandsmitglieder ‘find: Friedrich worden: Pfarrverweser Franz Weis ist aus dem NVor- omgtiiae gericht. Statuts: b. März 1911. Bekanntmachungen er- lier Verbindlichkeiten nah dem Stande der Bilanz In unser Handelsregister A ist beute bei Nr. 25, Borstehers, 3) Johann, Streil, Oekonom in Oiter- beute die (Ee QUSE un E len Hoffmeitter, Alwin Helme>e und Karl Evers, sämt- stand ‘auêgeschieden und an seine Stelle Pfarrer | Rons@orTf. Vekauutmachung. [8220] folgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet vom 31.Dezember 1910 zum Kaufpreise von 809 000 M | betreffend die Firma Gustav Schwendke und bu, Nechner. Die Einsicht der Liste der Genofsen Döringsdorf-Bebendorfcingetragene Be ad li< in Völpke. Die von der Genossenschaft aus- Friedrih Körster in Scbliengen gewählt. In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei | von 2 Vorstandsmitgliedern, im Badischen Bauern- vom 1. Æanuar 1911 auf die Dittmann & Neuhaus Sohn“ folgendes eingetragen worden : ist während der Dienststunden des Gerichts jedem schaft mit V Ee Dasipnieyt u E gehenden öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen Müllheim, den 15. April 1911. der unter Nr. 2 eingetragenen Firma Credit- und vereinsblatt. Die Zeichnung und Willenserklärung Ill M L L d p E S e 19428 V G A fr J Bn 2 1 d o VOrDen. Tati Do Js L DTUGT M4 F: P - N Z T h E E P ie è E G “i 8 ire A 9 NfktiengesellsGaft in Herbede übergegangen. Der | Der Kaufmann Paul Lieb zu Dyhernfurth ist als | selatlel L L, Gli s E S “g Unternebmens ist der Betrieb unter der Firma der Genossenschaft, gezeibnet von Gr. Amtsgericht. Sparbank, eingetragene Genossenschaft mit | geschieht durch Namensunterschrift des Direktors oder Sig der Verwaltung des bisherigen Werkes der | persönlich haftender Gesellschafter in die Firma ein- | , Bei „Darlchenskassen-Verein Shwabegg, | 1911. _Begen t S robnsfafenaescäfts zum Zwede: 2 Vorstandsmitgliedern, die von dem Aufsichtsrat beschräukter Haftpflicht iu Liquidation in | eines Stellvertreters und eines weiteren Vorstands- Küuferin und der angekauften Achsenwerke ist unter | getreten, die Firma ist eine offene Handelégesel<aft eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter | eines Sen: pz) Darlehnskafsenges<ätts a E ausgehenden unter Benennung desselben von dem | München. [8209] | Ronsdorf folgendes cingetragen worden: Durh Be- mitglieds unter der Firma der Genossenschaft. Die Abänderung der Firma, wie in Spalte 2 angegeben, | und fübrt die bisherige Firma fort; die Gesellschaft Haftpflicht“ in Shwabegg: In der Generalver- | 1) der Gewährung von Darlehen an die Geno} Norsißenden unterzeichnet in dem Neuhaldenélebener Darlehenskassenvercin Neukirchen, Poft | {luß der Generalversammlung vom 29. Máärz 1911 Einsicht der Liste der Genossen ist während der na< Warstein verlegt. s bat ani 1. Famiar 1911 begonnen, zur Vertretung sammlung vom 9. April 1911 wurde ein neues | für ihren Geshäfts- und Wirtschaftébetrieb, Wochenblatt. Die Willenserklärung und Zeichnung | Thalham, eiugetragene Genoffenschaft mit un- ist außer den bereits vorhandenen Liquidatoren Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. 9) Gegenstand des Unternehmens is die Fort- | der GesellsHaft sind nur Tôpfermeister Paul Statut angenommen. Hierdur< haben sich ins- 2) der Erleibterung de Geldanlage dd für die Genossenshaft muß dur< 2 Vorstandsmit- beschräukter Haftpflicht. Siß Neukirchen. Die Markmann und Neuhaus als dritter Liquidator der | Wiesloch, den 11. April 1911. führung des Betriebs der bisber unter der Firma | S<wendke und Kaufmann Paul Leb in Gemeinschaft besondere _solgende MRLerBg e geen: Ie Spe or Maggi A Tocuent S E Ges glieder erfolgen, die Zeichnung in der Weise, daß Generalversammlung vom 12. März 1911 hat Ab- | Bankvorsteher Dr. Ulrich Doys in Ronsdorf bestellt. Gr. Amtsgericht. Dittmann & Neuhaus Aktiengesellschaft in Oerbede ermächtigt. i I E iede „Doe ait Sr R ait E Dai Bekanntmachungen erfolgen E DONSeeR zu der Firma ihre Namensunterschrift C den E nah Maßgabe des zu den Die Firmenzeihnung fowie die Willenserklärungen | Wriezen. [8230] betriebenen Federnfabrik und derjenigen der viSher Amtsgeri(t Wohlau, 12. April 1911. NELERQ, geiragen E E 4 de r Genossenschaft, gezeichnet von beifügen. Die Einsicht der Liste der Genosen lil egisteralien eingere <ten Protokolls bes{lossen, ins- | erfolgen durch je zwei Liquidatoren. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter der Firma Gabriel & Bergenthal, Acsen- —— ¿d --aravlovinea Hanpt Beet ee pt SeT D bomitlieeri U C z Gicbsfelder in den Dienststunden des Gerichts jedem ge|tatiel. etne rige: b Geaenstand des Unternehmens ist | Ronsdorf, den 13. April 1911. Genossenshaft in Firma Veamten-Wohuungs®- 4 Bos Hai #+ Gesdränfter Haftung i S . nternehmens 1 Bet eines Spar- und | zwei Bork guederi 9 S ötens : April er Betrieb Spar- äf » i ; weBe, „Velen ges! mi A EeT Haltung B Komtenreds, DEAANRNE É. Ae e es v B E Ss gs E ate “e Beiligenfiäbt, beitn Eingehen dieses BRBLELe, E AnitageciæÆt Die S Rat ween per Mi h A Königliches Amtsgericht. Verein zu Wriezen, cingetragene Geuossen- T 5 o ol ot Pt ) 7 y L 7 E 8 Uur è an L Ç , F I è  4 Dk V V 4 L L ‘gb dus I C s ¿ 8 tg b 14 D î E 8 l G Y D C ) ) p T R - e ¿F G L Fabrikat nd hee Handel aller in den Betrieb | Eclöscen der Firma Wilh. Jul. Teufel, Zweig- einsmitgliedern: 1) die zu ibrem Geschäfts- und Blattes bis zur nâcbsten Generalversammlung dur® ¿ ———— 290171 | Mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unter Saulgau. K. Amtsgericht Saulgau. [8221] (Saft Ut Ie eneciiter Le E O, des Geschäfts hineinvassenden Artikel. Die Gesell- nicderlafsung, hier eingetragen worden. MWirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, | den_ „Deutschen Reicheanzeiger. Willen? penick. M E [8201] | zeihnet und in der Verbandskundgabe in München In das Genossenschaftsregister wurte heute bei dem | g Mz 1911 d 8 St tut geändert it. D e ® ist \Mhaft ist berectidt, »weigniederlassungen und Kom- Zeulenroda, den 19. April 1911. 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleihtern, 3) den | erklärung und Zeichnung für die Genossenschaft ms 4 În unfer Genossenschaftsregister ist beute unter | veröffentlicht. h Darleheuskassenverein Riedhausen, Einge- Gieietcitand des Antéenciment Bis Verschaffunc Le manditen zu erridten, au) ih an anderen Gesfell- Fürstliches Reuß-Plaui. Amtsgericht. Verkau ihrer E O Erzeugni iei, dur< zwet D Le verde ‘baben. soll cinidie Me Garellealwalt unier er Sn ofen: Mes, ven 20, April 1911, Ha M ó bér ms O R gesunden zwe>mäßtg eingerichteten ‘und in gewissen Etn moo Ahniide 2wede verfolgen, dauernd | - T EI A A „aden Bezug von ihrer Natur na< auL|MUey- Dritten gegenüber NechtéverbindU<reit, Haren ".:, 9 er, rat ' / K. Amtsgericht. Haftpflicht in Riedhausen eingetragen : dde AAUA A L i n! Vas O Een, Ee Din Tefeiligen ver o ibe Be, | Z0ppot.. E [8158] | S für den landwirts<aftlihen Betrieb be- | Die Zeichnung gesiebt in der Weise, tab r schaft mit beschräukter Haftpflicht“ mit dem | i L ralversammlung vom 9, April 1911 | Seuaen untünybaren Se N E L Bat ex Dor egen zu beteilig owi niche Z Die Eintragung bezüglich der Zoppoter Fleis{- stimmten Waren zu bewirken und 4) Maschinen, | Zeichaenden zu der Firma der Genossenschaft ihre SlPe tin Köpenick eingetragen worden. Das Statit Neidenburg. Bekauntmachunug. [8210] | wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstantsmit- N und euen Umgebung u billigen Preisen s Spalte E Das Grundkapital ist nah dem be- werke G. m. b. H. in Zoppot E dahin be- Geräte und andere Gegenstände des landwirt- Namensunterschrift beifügen. Die Haftsumme für ist am 23. Januar, 27. Februar, 4. April 1911 feit- Im Genossenschaftsregister ist bei dem Vorschufs- | glieder Joseph Anton Schmid, Pfarrer, und Joseph ee es en Personen. reits durgefübrten Beschlusse der Generalversamm- richtigt, ap der Geschäftsführer Lorber mit Bor- schaftlichen Betriebs zu beschaffen und zur Be- | jeden Geschäftsanteil beträgt 200 A. Die hôdiste gestellt. Gegenstand des Unternebmens ist Her- | vercin zu Neidenburg, e. G. m. u. H. ein- Niegger, Landwirt, neu in den Vorstand gewählt : rlezen, “M ‘liches À ta richt lung vom 24. März 1911 um 800 000 4 erböht | "Doi e Mar e N T 10H is nußung zu überlassen. Die Zeihnung geshicht | Zahl der Geschäftsanteile, auf wel<e ein Genoffe stellung und Verkauf von Bautishlerarbeiten auf | getragen, daß an Stelle des Vorstandsmitglieds, | Raimund Hehl, Landwirt, und Thomas Weßel, O L m “boträat jet 1600 000 , eingeteilt in Zoppot, ben 11h Pes S Et re<tsverbindlih in der Weise, daß mindestens drei sich beteiligen kann, „Dreißig - 47 L gemeinschaftliche Rechnung der „Mitglieder. Die | Nechtsanwalts Nadolny der Justizrat Albert Schreinermeister, beide in Niedhausen. Wriezon. h: / j : [8231] 1600 vollbezablte ‘Aktien, eine jede zu 1000 K, die Königliches Amtsgericht. Vorstandêmitglieder zu der Firma des Vereins ihre Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Februar und E, beträgt 700 Æ, die hôhste Zabl der zu- | Alexander aus Neidenburg zum repräfentierenden Ferner wurde Karl Hund, Landwirt in Niedhausen, In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der die Nummern 1 bis 1600 tragen. Hiervon find | Zweibrücken. Handelsregister. [8159] | Namensunter\chrift hinzufügen. Alle Bekannt- | endet am 31. Januar des folgenden Jahres. R âssigen Geschäftéanteile 10. Vie Bekanntmachungen Direktor gewählt und der Kassierer Max Fehsel zum | zum Vorsteher und Gebhard Michel, Landwirt da- | Genossenschaft in_ Firma Spar- uud Darlehns- 200 Aktien zum Preise von 800 000 # von der | Aeuderung bei ciner eingetrageuen Firma: | machungen des Vereins, außer den die Berufung | Vorstandsmitglieder find: Jobannes ens der Genossenschaft erfolgen unter der Firma, gezeinet | ges{häftsführenden Direktor ernannt ist. selbst, als Stellvertreter des Vorstehers gewählt. kasse für Neu-Trebbin und Umgegend, ein Gabriel & Bergenthal Acebsenwerke Gesellschaft mit | „Dinglersche Maschinenfabrik A.-G.“ Siß: | der Generalversammlung betreffenden, erfolgen unter | Landwirt zu Dôringdorf, Michael Wenzel, Landw! von allen Vorstandsmit liedern, im Centner Neidenburg, den 13. April 1911, Den 18, April 1911. L getragene Genoffeuschaft mit unbeschränkter beschränkter Haftung in Warstein in Zahlung ge- Zweibrücken. Als weiteres Vorstandsmitglied | der Firma desselben in der Verbandskundgabe in | daselbst, Anton Wehr, Landwirt zu Bebendors. Dampfboot, wenn dieses Blatt nicht benugt werden Königliches Amtsgericht, Abt. 1, Oberamtsrichter Sh warz, Haftpflicht eingetragen, daß der Eigentümer August

und Halbfabrikaten, Warenvorräten sowie sämtlichen ausstebenden Forderungen unter Uebernahme \ämt- | Wohlau. [8155

Fabrikation