1911 / 95 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3 4s j 1 . 15 G h \ f 5% r tadäthagen. 797 5] B YB il

kuh! Î 8 Verwalters Fn Sachen, betr. Konkurs über das Vermögen | der ersten Gläubig a x ie Mitglieder des Gläubigerauss{husses der Beschlußfassung über das Honorar des A : 2 E h Vorm. 11:2 Uhr, über die Einstellung des Ver- | an die ‘itglied | i \ ) k an ft "Mai 1911, : : emeisters Ern : arm i Deoz Kosten B fab de i reißende Mass nit vor: mittags 9 uhe, vor chin Königlichen E is e bierselbst belitmait: Y ad Abbaltang des Sghlußtermins ARIREO. j Ü en l UNzeiger Ú nig îÎ j en aaisan di ér Kosten des Verfahrens ent]p ï e ß < Sélußtermins aufgeh C G : |

s gerichte hierselb i 13. April 1911. Stadthagen, d i a abeis den 18. April 1911. Festenberg, den 18. April 1911. E (Unterschrift), Justizanwärter, Fürstliches Amtsgericht. T1. Mannheim 1908 uk,13/4 | 1,4,.10100,30G M do. 88, 97, 9834 veri.(91,0B | Münden (Henn) 1991

: ril 191 h 9 ; E ed, Han its. : 7972 Med>l Aal. 86 ¿e & ichts]chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. als Gerichtsshreiber des Königl Königlichen R Va «F Ce s M 24 ] Amilich fe stge stellte Kurse, D L . fon, Aul. 86 tenburg. Konfursverfahren. [7992] 2 A 8379] | Neisse. 2 _ é K lwaren- uud Fouragchäundlers ; G 0. Do, 2, 2%, UL, | ; E n wp T fahren über das Vermögen der VOLROm Ee F iva, ( Das Konkursverfahren über on. S ite Mileea am ace icz aus Thorn, Culmer- Berliner Börse, 22, April 1911. L SE t 19 A A, B veri@.00,60b;G Naubeim i. Hef. 1902 Metallwarenfabrik Ebinger & Benuger, E n dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Uhrmachermeisters Heinrich Zedler Minden 190 uf.1919 4 LAS / Rordhauien its 19 5 h do. 1895, 1902/34! vers<.]92; Dfsenburg 1898, 1905

«ee : = Mz l ist infolge eines von dem Gemeinschuldner Frant, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 österc. | do. do. 18% S - arr j der im Termine vom 17. März 1911 | Chaussee, ist inf : sveraleie Solb-Gid. = 2,00 4. 1 Gld. . W.= 1,76 4. | S.,-G ellschaft mit beshräufkter Haftung zu Char eorg Stoll in Fürstenberg a. O. | wird, nachdem ; fräftigen | gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergiei öfterr.-ung. W. = 0,5 . 7 Gld, fübb. w. | Se SothaSt.-A.1900 N Se Knobelédorfítr. 9, soll die einzige und E ines heu dein Gemein\<uldner gemaßten angenommene Zwangsvergleih dur rehtsfräftigen | g a 120 : d do haulen S, ARE L 19/100/10G 4 X Oppeln .. . 1902 N

der G en L 9. Mai 1911, Vor- = 12,00 46. ! Gld. holl. W.= 1,70 4. 1 Mark Banco SRGN e St.-Renie rf

Sélußverteilung erfolgen. Nach dem auf der DVe- | f E Ane Aroarngüderkleiche ;

t Vorschlags zu einem Zwang 4 [20bz Otnabrüé 0 Nutv.20 4.

Le e

7 |

“t O r E

. prt jed mnd deri fes a - S

v F L I =A=I

= Ci Ms C3 Ms C0 C3 P

„e

1 versch. C . s 1 Emntenbtiele, h L 3 1839, 1904! 1 1 1 1

S

i : Tage bestätigt ift, auf- NBergleihstermin auf d Es M Amts P Sg 116% 1 E ult: Kort erglei8- Das von R E 8 des | mittags 1L Uhr, vor dem Königlichen Amts- - M artet amar das “L Rubel an. f S (ßverteilu em C f 1 der Shlußre<nung des | mittags 9 Heraunt 216 4. 1 (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gold) | Schwrzb.-Sond. 1900 ichtsichreiberei, Abt. 40, des Königlichen Amts Do den 28. April 1911, Vormittags | gehoben. Zur Abnahme : iht in Thorn, Zimmer Nr. 22, anberaumt. «n 6,00 46, 1 Peso (arg. Bap.) =1,75 4. 1 ; AE e Stacottenbura niedergelegten Verzeichnisse 10 Uhr, en dem Königlichen Amtsgerichte hier- Verwalters, zur Erbebung von T bera geri Vergleichsvorslag und die Erklärung des 6% a1 D D) a L Er a eine 1603 x 100,60bzG uedlinb.03 X ukv. 1€ * 91, 25G Rhevdt IV ¿gane

8B

7 9 A ni tigte Forderungen | 2 t Ç das S<lußverzeichnis der bei der V L S ei l ; uf der Gerichtsschreiberei Die cinem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, bien. D O itisere verfügbare e E A L V rif 191L sihtigenden Forderungen ist der Shlug e Sig N zur Einst L Beteiligten baf, mar *e/lants Nummern ober Serien der dep | © pg L S x 3 j; d. 8- Sierli den 16. Wat Ar e Ler Ad 4 al ; tee 3 Hefsen-Nafsau Massebestand beträgt ca. 200 Von der Au Sverling, #60 : : mer 9, | niedergelegt. | Wechsel. führung der De lufe wer ee Dele e Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. on. Men Amtsgerichte hierselbst, Zimn Eygen, e O E lichen Amtsgerichts Amsterd.-Nott. 169,30B a R (Brdb, Abhaltung des Shlußtermin® detondere Furêverfahr 7981] : Q ; 1 Der Gerichtsschreiber des Königli :te, 8 E fai U ¿ Greiz. Konkursverfahren. E Neisse, den 19. April 1911. ; —— 7 ffel, Antw. 180/60 0. do. E oitenbuvd: Waitstr. 3, den 20. April 1911. | In dem Konfe en. e s Q, Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Wotnacttels, E U [ al g d , a j 180156 Layenbux ée E, Der Konkuréverwalter: B. Aschheim. des Photographen Adolph Helm L: Neuenbürg. [8009] I E tende! l Müller, alleinigen Qudap ela 29 R K E E 7 d an Stelle des Rechtsanwalts Dr. G da- ü Amtsgericht Neuenbürg. Zuckertwareufabrikanteu Kar üsler, alleinige! do. itz. [7999] | wird Dr. Kiesling in Greiz zum K. Württ. Amtëge « T Fi anf@ Müller in Weißenfels, Ghristiania Oie Konkureverfahren über das Vermögen A Kiesling G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Inhabers der Firma Ha! E lußrenung des Verwalters, J a io Piike | 8 C o. ,

1 en z : T isters in Wild- | ist zur Abnahme der S hrt 1) des verstorbenen MEUMEl L T Greiz, den 19. April-1911. Christian S De E baltung des | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schiuß- . De *

; ; 25e P Es ; ) eute ; : C Et ; i>ichtigenden Kopenzagen .

ih Nichard Nitsche, all. I tsgeriht. Abteilung 11. bad, wurde heu S&lußver verzcibnis der bei der Verteilung zu berü>ichtigen ;

Nische“ in Sie d Rudolph ent Tr Wes el. N nus und Vollzug der Schlußverteilung Ee erungen ivie e S alicia Dar Gläubiger über tiftab,, Oporto c - > ; i i faehoben. \ : : ç 9 ewährun

bs S R mambursz. Koukurêverfahren. [7977] | Den 18. April 1911. Gerichtsschreiber Knodel. bie “Eestattnas ee R lieber des Siltebigers 3) des verstorbenen Buchdruckereibesiters und | Dgs Konkursverfahren über das Vermögen der | nürnbers. [8004] | russGuses der Sblußtermin auf den 17. Mai

Papierwarenfabrikanten Karl Hermaun Neu- Ebefrau Katharina Emilie Karoline Rubeni, Das K. Amtsgericht Nüruberg hat mit Beschluß 1911, Mittags 121 Uhr, vor dem Königlichen

bert, all. Inb. d. Fa. „L. MEUEEE M i geb. Schumacher, Pamburg, wis s E vom 18. April 1911 das Konkursverfahren über das Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 27, bestimmt. werden nah erfolgter Abhaltung der DGuB- | Abbaltung des S E bierdur ausge * | Vermögen des Glasermeisters Kourad S in Weißenfels, den 18 April 1941.

termine hierdurh aufgeboben. 4 Hamburg, den 20. E 1911. Konkurofelèn Nürnberg eingestellt, da eine den n S E N Klemp, Gerihtss<reiber E Chemnitz, am 19. Ypril 1911. Das Amtsgericht. Abteilung für urs} . fahrens entsprechende Konkursmasse niht vorhanden til. des Königlichen Amtsagerib:s. Adtelung

nta ä ts ericht. Abt. B. I PT, 2 £5 ot j g T 1tÉ erihts. G * C Aae A Harzburg. Konfursverfahren. [7978] Gerichtsschreiberei des K. Amtêg 79691 | Witkowo. Konfurêverfahren. Mg Cuxhaven. Konfurêäverfahren. [8001] In dem Konkursverfahren über den Nawhlaß des | pPenkun. Konkursverfahren. 0 1 Das Konkursverfahren über das „Vermögen es É do. Der Konkurs Grete Emilie Antonie Schul verstorbenen Braumeisters Karl Fleig zu Bad Das Konkursverfahren über das Vermögen des Grundbefizers Josef Jablonski in Wylatkowo Sweiz. Plähe wird na< Abbaltung des Slußtermins bierdur} Harzburg ist zur AÄbnahtne der Shlußre<nung | Gaufmanus Gustav Steffen in Penkun wird, | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins do. do. [L aufgeboben. Bergung, ee Verwalters: 100 #, | des Verwalters, zur S L E nachdem der in dem D E verd Meran aufgehoben. M E Sio>th„Gibba, einer baren Autlagen: 27,20 M. egen das SHlußpverzei nis der Let der Berl 18 | bruar 1911 angenommene D ngé t N Witkowo, den 6. April D / E i | Cuzxhavepy, den 19. April 1911. iu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschluß- re<téfräftigen Beschluß vom 28. Februar 1911 be- Königliches Amtsgericht. Wien 100 Kr. | 2 M Sachs.-Mein. Lndkred. 100 25G do. 07 N ufv. 18/4 do. 1908 unkv. 18/4 Das Amt3sgeridt. fassung der Gläubiger über die nicht verwertbaren itätigt ist, hierdurh aufgehoben. P L EOE REDOE M S (7985] . Bas S ia E N Bet do. 07 N ufv. 204 Í bo, 1894, 1903134 L: - Nermögensstü>e der Schlußtermin auf den 12. Mai Penkun, den 19. April 1911. E n auzitdl iber das Vermögen Berlin & (aud: D). M d3 ¿fel4. | do. do. unf. 19 101,40B do. 1891, 98, 1903|34 492,90 bz otsdam . , . . 1902/35 Konkursverfahren [7956] | Denog : 200- >niolides Amtsgericht ïn dem Konkuréverfahren uber das gel erlin 4 (Lomb. 5). Amsterd.35. Brüfsel4. Â Dresden 190014 : ¿bura 08 uf 18/4 Ee d E E iren ber das Vermögen der | L911. Vormittags Lo E m dem Herzog Königliches Amtsgerichk. 517 | des Schreiuermeisters Peter Vöfff in Zell it Christiania 4x. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4x. Ew j oie BUA konv. 93,10G do. 1908 X unkv. 18/4 410 Es m E ne SFabrwarenhändlerin HScleue Cohn in Dauzig, ls E 18 pril 1911. Hs Potsdam. Nouluroneetoinen. R [8371] Termin zur G S a N an aa p E An O EL L Le do 018 10210G Pn O ‘410 ; do. N N 01-08, 05/31 gz ¿5 Schluß e E A R Auer &Æn dem Konkursverfahren iber das Vermogen des | x g11, Vorm. hr, anberaumt. S8 2 c O ? E S6 : 0. 34 1, 0. | Langebrüde Nr. 8, ist zur Abnahme der Schlußre<nung (Unterschrift) Gerichtssekretär, In dem Kon! Aw; in Nowawes N E “ta A QULE s Beicbluß cfaßt Sto>holm 4i. Wien 4, d 1905 Rems\ceid s N! it E P E: ebu zon Einwendungen O E M R A t uns Hermann Seide in #owawe®Z, | - die Einstellung des Verfahrens Be!<luß ge{a! Sc<wrzb.-Rud. Ldkr. L o. 4. emscheid 1900, 1903/34 des Berwan ers, dur E E Le Borteifuna Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. L 17, ist infolge eines von dem Gemein- T weil eine den Kosten des Verfahrens ent- Geldsorten, Baukuoten u. Coupons. | Yo. Sond. Ldskred. 34| ve Dresd. Grdrpfd. T u. IT d. Rosto. . 1881, 1884/3; L ifitigenden Forderungen sowie zur Anhörung | Weidelbersg. Befanutmatiuns. 5 b L s{uldner gemadten Vorschlags zu e E M \prehende Masse nicht hoc A erat e mel « « + Pro E ee Berciié e Slenbahua s 0: Ie 3x L at ctai S 3 s ESonfkursverf iber den Natlaß des Privat- alei Vergleichëtermin auf den e En Bell, Mosel, den 13. Aprii 1911. S : P R4 E C ILE) 20 rbrü Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und Das Konkursverfahren über Hay * | vergleite Bergle x cel pt Zell, Mosel, den 19. E Sovereians i A E Saarbrü>en 10 ukv.16/4 | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | manns Jakob Georg Arnold wurde nah A 1916, Vormittags 11 Uhr, Dor Dn, ZAE- Königliches Amtsgericht. % Francs-Städe 16215bz Ie 2 L do. 1896/34 des Gläubigeraus\husses der Schlußtermin aus den | tung des SElugrerra : Blur Boltjug vao: lien Ameri! ms M, U E L Gulden-Stüde S Melbag, Friedr.-Frzb.|33 Ves e. 2618 Is: Q 2 y : L 5) vor tot ( Berichtébei|Mlu von Heu * | traße 8, Sinterbhaus, Ztmmer ir. A. 0%, Ac s r » t t T O s 3 —— if i j T o. Sta utv, 1 LT. Mai ie erie bierseibst, Nevgarien, * Seivcivees, ‘den 19. April 191. E Der Vergleibtvorichlag und die Erklärung de? Taris- 2c, Dis : Imperial alie : : (¿pro Stid|—— ti: - Bd “ho. fon, ôt | do. 1900,7,8,9ut.13/15 do. do. 07X’ufv. 18 2immer 220, 2 Trepven, bestimmt. Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts, 1°: | Gläubigerauss<ufses sind auf der Geri Meere! G 4 Tot! ; 0. Qr: è e « PTO T do. do. 1384| 1.4. . o. do. 09 unkv. 19/4 V Bats, (n 18. April 1911. E (L.8.) Klein. des Konkursgerihts zur Einsitt der Beteiligten Lci wes ? Neues Rusfisches GId. zu 100 R. 215,80bz Wis3mar-Carow .|3z| 1.1.7 do. 83, 90, 24, 00, 03 do. do. 1904 N34 Dec Gerichtéschreiber des Köuiglihen Amtsgerichts. | „omburs v. d. Wöhe. [7960] | niedergelegt. [8014]

Amerikanshe Banknoten, große|4,195bz Provinzialanleiben Duisburg . . 1899 S<werin i. M. 1897/33 E Set E ; s if ; do. do. fleine|—,— Brdbg.Pr.-A. 08 uk. 214 | 1.4.101100,30 do. 1907 ukv. 12/13 Spandau . 1891/4 Konkursverfahren über das Vermögen des | Potsdam, den 19. April 1911. Staats8bahnbinnengütertarif (Seft E) Goup.zu New Yorkl4.19bzG g-Pr O UBII L. A 30G S

f 797 zgeriht. Abteil : i i erden di do. do. E do. 1909 ukv. 15 N 1895 34 M, R Pr E Schi wir! folg Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. Mit Gültigkeit vom 25. April 1911 werden die nfnoten 100 80,55 L | , do. 1882, 85, 89, 96/3z| 1.L 1901 E D T Tra ñ 9s das Vermögen der | Kaufmauns Albert Schi> wird nah Miolgies A T E [7958] Frabisäße des Ausnahmetarifs 6! von Stedten, Déascbe Banknoten 100 Kronen{——— a E 139 101 G do. 1902 N'34| 1.1. do. 1908 ukv.1919| Frau Liéveth Vesffer, geb. Klentzan, in Deffau, | Abbaltung des Ste bierdany M Rkeydt, a. B (E S then Teutshenthal, Theißen und Völpke Enalishe Banknoten 1 2. |—,— bo do. [3x1 34 00G Elberfeld . 1899 X'4 ( 1903/35 sterstraße 56, wird, nahdem der in dem Ver-| Homburg v. d. P ntsaerit. 4 QOMERE s s Vermöga Kr. Neubaldensleben) na< Raßtzebuhr und aße- anzöfische Banknoten 100 Fr.|80,80b do. do. XXI i eicetermine vem 30. Mdry „1911 angenommen Kóniglices Amtsgerit. | Ja dem Konfurverfabuen bee da - und "deren | burg beriitigt. Soweit blerburt Lariferhöbungen S S io Uge BgaaB (R A Iwangsvergleih dur re<htskräftigen Beshluß vont | 7arthaus, Westpr. [7965] Firma Sibodeve Eail Broich zu Rheydt | eintreten, treten diese erst am 2D. us n O R R D z do. do. Set “leichen Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des alleinigen R LEE 8 Norwalters or Fractsaß von Bergwiz nach Reinbe> betcag Pat ( E » do, VIL V gleich g | J E Ed f t zur Abnahme der S{lußre<hnung des Verwalters, | Der F ß Di 1 : _DELIE Gâter- Oesterreichische Bankn. 100 Kr. Oberbefi Pr.-A unk.1 B A Tibes Amis Kaufmanns Max Schidzig in Karthaws 0 d | z E beb 10g von Einwendungen gegen das Schluß- | 68 F. Auskunst erteilen die beteiligten Ne do. do. 1000 Kr.{—, Ostpr. Prov. PII— Herzogliches Amtsgericht. Abnahme der SchlußreWnung des Verwalters und } zur f und L der Verteilung zu berüdsihtigenden | abfertigungen sowie das Auskunfébureau, bier, Babn- Ruisische do. p. 100 K|2 i ipe.Pro S [8708] | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sani» 1 L Lee E Beschlußfassung der Gläubiger | hof Alexanderplapß. do. do. 500 R.|216,00bz Pomm. Prov. VI-IX Dettelbach. BekaunimaGung. N Leba, rerzeidnis der bei ver Verteilung zu berüdsitigenden Forderungen Ht l De ‘Nermögensstü>e dec | Berlin, den 21. April 1911. do. do. 5, L R.1215,90bz do. 1894, 97, 1900/2 Q Snprt At o y it p! 3 N S « E - 1 A8 ¿ p o ( ertba 25 OgCnS ulte o E _ L s L E y E 1 s p Das F ol] das unterm 12. Dezember 1910 | Forderungen der SHlußtermin auf den A9 Znio: | Schlußtermin auf Mittwoch, den 10. Mai 1911, Gönigliche Eisenbahudirektion. Se 100 ReISL05b T T R vom 18. April 19 l das unte Es Le Soime>tr 19114, Vormittags 19 Uhr, bor dem Konig- E L @ 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | 739611 Bekauntmachung. Tellcocions 00 Gold- Rubel[323,002z Rdoinprov XX XRI et a f E ecertibia als durch liden Amtsgerichte Bere E A gericht bierselbst Zimmer 7 bestimmt. (226 orddeuts<-Hessish-Südwestdeutfcher do. do. fleinet—,— prov R | in Dettelbach eröffnete Konkursverfahren ats dur Karthaus, den 13. Apri 11. : t evi, Jen fe es do FXLNKNIY Slufßpverteilung beendet aufgehoben. Der Gerichtsschreiber des Königlichen AmtsgeriŸts. | Rheydt, ten 19. April E tr j 31+ RETH Fol E: vird die Teuto- Deutsche Fonds. do. XXIl u. XXIIT 3} Dettelbac<, den 20. April 1911. H [7692] Königliches Amtsgericht. Mit Gültigkeit von 1. Mai N m Ee Staatsanleiben. do 8 ¿btésdreiberei des K. Amtsgerichts Dettelbach. | Kempen, Rhein. L A E IOE 7971? | burger Wald-Eijenbahn mit threr Statton Disch. Reichs-Schaßz: T: P el do. 1907 4,10] —,— do. 1908 N unfv. 19/4 N ROLIRIL mei 33741 | In der Konkurssache des Fahrradhändlers | nosenders, 0.-S. Konkursverfahren. (7971) | D". E. in den tirekten Tierverkebr mit Heidel: fällig 1. 10. 11/4 | 1.4,10/100,30B V XIX KXIV- | do. 1908 unkv. 184 | 1.5.11/100,70G do. 1879, 80, 83/34 d d V <luß. { 8374] I ans T4 s F Ahr So o > E ur fab on her das Yermögen der R e C H 2 “J D F LLHIS k j Q 3 | | : 7 î # : e boren Cie dos Veit Peter Strou>ken zu Kempen ist zur Abnahme der | In dem Konfurersahren e n in Lastowit | berg Hbf. einbezogen. Nähere Auskunst ertelten auf « 1 4. 124 | 1410[10040bz AKRVIT XKIK:, | do. 1910 unkv. 20 101/30G do. 95, 98, 01, 03 N34 Das Konkurzverfahren über das Ber ögen L | Shlußre<nung, zur Erhebung von Einwendungen | Handelsfrau Negina Dallmaun in B ters | Befragen die beteiligten Abfertigungen. « L 7, 124 | 1.47 [100,306 do. XXŸII unk. 16 do. 34| 12,8 [9310G |Worms .... - 19014 Witwe Anna Maria Monecke in Wachstedt L S@blukverzeichnis, zur Prüfung der nab- | ist zur Abnabme der S{lußre<nung des D E < s E e 1A, Di. Reieis-Ani. uf, 18/4 verf 10225B do. XXFT 2 o. 21 124 p210G orms 21 2 wird nah i a Abhaltung des Shlußtermins | träglich angemeldeten Forderungen it ve ets au E ia per cte, Mt Ner isichtigenden @öônigliche Eiseubahnudirektionu. E do. Bl veri, 84,20B Sti S D uïv 194 | Sreiburg i B 41099906 R 1909 208. 06/34 do. do. hierdur< aufgeboden. t Qr j fassung der Gläubiger über die nt ¿t verwerTtDaren verzelt nis der bet der Der! el ung Z1 eru D: €£ E E n # Â dvrill A H: j “6 o | e i 1904| : 19 / | do. R 1 9 Pes 1 2 4 ú U 1 „S ae: uge aut L . L 230 A 2 $ Al11nT > 1 O r . . . j 0. j 98/34 o. uk. 2! L h do. fonv. 18 2, 1894 31 1 Dingelstädt (Eichsfeld), den 17. April 1911. | Rermögensstü>te Termin anberaumt auf Freitag, | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger } [8015] A E R E E do. Shukgev.-Anl.| ! : do. do E do. 190331! 15. aa do. do. : Königliches intsgericht den S, Mai 1911, Vorm. AO8 Uhr, ee ns der Olaubiger über vie Grstaitung der | Die ia unserer Befanntmachung vom 23. Februar puD E Gai | 1.7 [1012564 | do. fuideolt ent. 4 Be ItN t N 114 [Ge | Glo Hag ed E inl. a. [79% im: - E Mnyorung Ver ENRURIEE Bree E Moralitun De n E S L LAL nien Un VNelkehré reuß.Schat-Scheine| ° | ulda unk. 12 1 olda 34 eff. Ld.-Hyp.-Pf, | Düren, Rheinl. Konkursverfahren. [7959] | Zimmer L : 18. Avril 1911 zul s¿Taa und ais Gewährung einer Bergutung an | 1911 angekündigten Frachterbsbungen im BVeckchre fällig 1. 10, 11 0/100,30B do. do. (34) elfenk 1907akv 18/19 Fan MNR * 190114 E l | S b Vermögen des | Kempen Rh., den 18. April 1". Auslagen und 2 bi e Husses Séblufß: c : Bakn we für die Westf. Prov.-Anl. [11/4 | | g | In dem Konkursverfahren über das ermögen e“ | Znialiches Amtsgeric die Mitglieder des Gläubigeraus\usses der S{hluß- | der Erlenbach: Zweisimmen-Babn werden ir 2e v de: 18 100,30G 1V Vuto. 15/164 | veri [101306 do. 1910 N unf. 214 | 1.1L Bamberg 1900 N do.XIV,XV,XVII Polfterers und Dekorateurs Josef Courth 1 Ag E ___, [dle Zita er O e. Mai L911, Vormittags | Tarisbefte 10 (Koblen), 11 (Eisen) und 14 (Dünge- L Q 10050b¡G | po v P1VB1 TalOlorGOS |Gießen ..... 19014 | 1,39 [—, 4 1903/33 XXTV-KXVI 4 Düren ist zur Abnabme der Sclußre<hnung des | o1mar, Pesen. Konfursverfahren. (7957] | termi La or dem Königlichen Anitsgerichte bier- | mittel) mit Wirkung vom 1. Mai 1911 auf dem Preuß. kons. Anl. uk. 18 erí<.{102/60bzS t It Im, IVI3t L410ONSCE G n a0 E 1914 | TL i B en a. Rb. 05 L U S D Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen | Das Konkursverfabren über das Vermögen des S par e T N Verfügungêwege durchgeführt. Näheres enthält unter do. Staffelanleihe 4.10 F do. TV 8—10 ukv. 15/34! 1.4.10/91/07 do. 1909 ank 14 4 | LL Coburg 1902/31 ba: 1X1 i das Séhlußverzeichnis der bei der Verteilung z1| Kaufmanns Max Gutkind in Kolmar i. P. |"* Rosenberg O.-S., den 13. April 1911. Tarifanzeiger scwie der Tarif- und Verkehrsanzeiger s, dd, Bodo do. I1/8 | 1.4.10|84,50G Gziis O | I Satmar (Sl) Q ur 204 po.Nom.-ON T elt berüdsichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf | wird nah erfolgter Abhaltung des Shlußtermins Ine öniglibes Amtsgericht. der Preußsc<-Hessischen Staatsbahn do. : s Westpr, Pr-A Hs I do. * * * 1900/34| 1.4.10/9: N eo do: X-XIV|4 1€[101/20G dn Thr Amtogeridhte bierselbsi, Zunmer 20, be- | ® Brncar L Wt i Beschluf [79861 |—, Ferner treten am 1. Ma P it dea Stationen 100,90G n N A E Gr.Lichterf,Gem. 1895 3;| 1.4:10|—,— Dessau .……, . 1896/34 do. I-IV |34 |.ÞP1,20G Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 20, be- | " Kolmar i. P., den 19. April 1911. _ | Rotenburg, Hann. Be t Nermöaen des | säße des Tarifbefts 10 (Koblen) mit den Stallovren do. 1908, 99 unk. 18! 191,40G Kreis- und Stadtanleihen. Hagen ufv. 12/4 | 1.4.10/100,00B Dtsch.-Eylau07 ukv.15 Säch\.Ld.Pf.bisXXII[/4 | 1,1.7 1101,40G E Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | In dem Konkursverfahren über dat S ird | der Pruntrut-Bonfol-Bahn, der Bahn Saignelégier do. 1911 uf. 21 Int. 10170G | AnklamKr.1901ufv.15/4 | 1.4.101100,00G do. E. 08/11 uk. 15/16 4 | 1.4.10[10000G | Düren H 1899, J 1901 do. XXVI, XXVII4 |1,4.10/10140G imm , L L )CTICNTSI O C Fn Z E s U lf Sh idt zu Vifselhövede wird der Prun E E E L Stati in d A Se E .l dg Emschergen 10XFukv21 4 | 14.10 190'900G . 02 15 „O L ait 0. u 4. i j Tichtsschreiberei des Königliche ichts. Al 80061 | Kon elle des Kaufmanns August Duerkop zu | Gloyelter und einigen ver TarifanzeigE o eet 1800 19230B sburg Kr. 1901/4 | E Halberstadt 02unkv. 15 4 | 1.1.7 [100,25G do. G 1891 tonv./3 do, bis XXV |3zver/<./92,10bzG jerihtssreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 8. | E Pntegeri it Besluß | an Stelle des Kaufmanns August Duertop L | Kraft. Näheres enthält unser Tarifanzeiger. do. », 92, 94, 1900 92,80B Sanalv Wilm u. Telt.4 | 1.4.10/1000 do. 1897, 1902/34 veri<.193,60G Durlach 1906 unk. 194 do. red, bis XXIT/4 | 1.1.7 [101,40 Very riem, Amtsgerichtssekretär. Das Kal. Amtegeriht Kulmbach bat mit BesGlub | Bisselbövede der Sparkafsenrendant Mahledt daselbst | K ruhe, den 19. April 1911. do. 1902... R Fantaly E -ZE | S |Salle 19004 | 1.1.7 100, Eisenach . 1899 N/4 do. XXVL-XXVIL A | 1.147 101,40G I 29601 | vom 19. April 1911 das Konkurêverkahren Ler L | zum Konfkureverwalter ernannt. LISEUYE: He Ee Le A do. 1904 ufb. 19 91/50G ebus Kr. 20) 50G do. 1905 N’ ufv. 12/4 | 1.4. d 1, e 1000 do. bis XKV |34|versch.[92,10G 7 82 3 _—- ; zum Konkurëverwalte Í i Gr. Generaldireftion L Lo Sonderb. Kr. 1899/4 99 50G 2 i L Fitville. Konkursverfahren. Norm O Rermögen des Jngeuieurs und Elektrote<uikers Rotenburg (Haun.), 15, Apul 1911. do. 1907 uo, 2e 91,500 Telí.Kr.1900,07 unk.15/4 100,25B O A 19002 4: aua C 100 Verschiedene Losanleiben. En en Doe Lma, vot i , 1.7 —— B... 19 Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [171,00bzB Sgreinermeisters Kilian Brukenburg von | (Elektrizitätswerke vorm. Limmer & Co. in y * : Bad. Predi Änl: 1887/4 1.28 [1:1 0001 amburger 50 Tlr.-L./3 | 1,3 1175,00G

: : e . Staatseisenbahnen. | Henri Privat in Kulmbach (Firma Kulmbacher Königliches Amtsgericht. der Bad. Sta ser h P do. do. 1890, 1901/3 92,60G M l s 202i R 01: E TTC : S R R E E 798 8016! A M C 1 M2 5 4 | c 909 unk, 5 L ; Niederwalluf ist zur Abnahme der S&{lußre<nung | Kulmbach) aufgehoben, da der im Termin vom | Rottenburg, Neckar. [7982] E i des - S&weizerisher Güterverkebr. S Uaden 02: I 10008 nover ‘id67' s 17 F, Släuwau 1894, 1901 des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen ; 3. August 1908 angenommene Zwangévergleih rehts- Kgl. Amtsgericht Ns afi O a Mai 1911 treten zu den südwestte t j . 1902 X ukv. 12| A eidelberg 27 uf, 34 | 1,5. nesen übeder 50 Tlr-Lole 31 14 E E E : a n ; of 7 ug cLZ 4 r una aoloant 4 S orf übe 8 erm P F orge L c ir -3 Tartifve:zcih- : Q 2 : 9 E ‘t, gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung kräftig bestätigt und Schlußrechnung gelegt ist. Das Konkursverfahren über da g \Hweizerishen Gütertarifen (748 des Tarifverzeid Oldenburg. 40 Zlr.-E. A A ¿

d : Zar bs do, 200 E a 4 100206 ge 903/3z| 1.4. 7! do. 1907 ukv. 1917

: “e : 20. 491,80G o. 1909 X un | „D. „4 «&,

ri G AH n Forderuna Scblußtermin Serie breiberei des Kgl. Amtsgerichts. Schuhmachers und Taglöhuers Franz Naidt | (So M Hträge in Kraft: do. Eisenbabn-Obl 1893!

zu berüd>sihtigenden Forderungen der S Gerichiéshreiberei des Kg 3 =Yuyuac G : Clußtermins beute | nisses) folgende Itachtrage 11 i o. Eisenbahn-Ob[. j | —— Le Î G 102 Ubr, E E 6 { ist na® Abbaltung des Schlußtermins heute il r Vairaa uin Dest: 1, do. Wt Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. |—,— auf den 5. Mai 1911, Vormittags $ Uh [8000] | in Bühl ist < Abb g V. Nattrag zum Heft Z o. Ldsk.-Rentensch. Cblu-Mind, Pr-Ant. 31 1410 [137,90B

o. 3) erford 1910 rz. 1939 do. 1901/3 U S F : s ; Ö achsen. E L, QA Lai Sd Il unkv. 19/4 | 1,4. g 2 : vor dem Königlichen Amtsgerichte hier]elbst beitimmt | Lövau, S aufgeboben worden. YIII. 5 s L , Brnsch.-Lün. Sch. do. 1901 IT unkv. 19) 100,10G 1 1886, 1889 adersleben 28 Saaeub 7 Boboid-<i p Gt. l 4 H a S b g E ai s 1 L aa na< Abbaltung des Schlußtermins bierdur< auf! | Saarbrücken. [7993] V d - - E do. do. 1909 uf, 19/4 do. 1907 unk. 15/4 | 1,1.7 [100,20G do. 07XN ukv. 18/19 arburg a. (F. . Famerun S b) EunsKkirchen. Befanntma<ung. 1329 , afr. Eisb.-G.-Ant. 1 —,— ; ¿ G c t E E “t QiL 1 ife die i teren 5 s ( Sni Johann Lorse, Fahrradhänudlers in Euskirchen, Königliches Amtsgericht. zurzeit unbekannten! Aufenthalts, sol die Schluß- | und Ergänzungen der Hauvttarife die in un do. do. 1905unk.15/34| 1,4.10|—, Barmen . .. 1880 Königsher 1899, 01 N N : j fügbar, hiervon ab die bevorre<tigten Forderungen | 93. Februar 1911 angefündigten anderweitigen Hamburger St.-Rnt.|3x]| 1.2. Ó do. 1207 unkv. 18/4 | 1.2. 204 do. 1910 N unfy. 20 ohensalza ,. . 1897 baren Vermögenéstü>e der Schlußtermin auf den K. Amtsgericht Mergentheim. | Ausländische Fouds. : theim, ul, | ] on 1 1906 . 5 t Konkursverfahren nah erfolgter Schlußverteilung auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Königlichen | Die Nachträge könren von den beteiligten Ver- do. 11 Int. unkv, 31/4 | 11 ‘00: do. do. ukv. 14 900, 02 5 e me Amtsgerichts zur Einsicht aus. waltungen und von unserem Verkehrsbureau de po, amort, 1887-1904 Festenberg. Konfursverfahren. do: do Synode 1899/41 L1. 105 do. 76,80,86,91,02 Berek aus Festeuberg ift zur Abnabme der | ist zur Anb Me wendungen gegen das Schluß: | Gustav Hermann Weigel, Inbabers einer 1896-1905 180'6,B Bialef.98,00,FG02/03/4 | 1.4.10/100 10bz do: 1907 Kit B uf. 16 pat Nf fung f Zir ht ; « ; c der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forde- | Forderungen und zur Beschlußfafsung der Gläubiger Namen „Cruttinnen“". do Mus y ¿ 5/34) L.L.7 193, d9, 90€

P afen 0 CIO Ps C0 CO CIS 1PM O

1,4.101100,60G do. f 109 E. 11x versch./91,10G Gharlottenb. 89 vers<.|100,59bz ; G d do. 1907 unkv. 17

4 1.4.10/101,00bz 7

Co M C Min v wee

- J] ft Pert J GnY Pre Prunt O

i; do.

E 1/4 | verí<.[100,40bzG t.Jo .S.02 X . 1906 unf. 12/4 | 1.4.10 10040G S van a9 1896 do. 1907 unf. 13/4 | 1.4.10/100,40G Solingen . .. 1899 do. 1908/10 unk. 19/4 | vers<.|100,80bzG do. 1902 ukv. 12 des An s a digt E! DEOS Stargard i. Pom. 1895 M.-Gladbach 39, 1900| ; Gren - 071 do. 1880, 1888/3 do. 1899, 03 A Münster 1908 ukv. 18! do. 1897! Naumburg 97,1900 kv.! Nürnberg . , 1899/01! . 02,04 uf. 13/14! do. 07/08 uf. 17/18! do. 09/10 uf. 19/20 AO L O DG-GROTOO 0. j

Offenbach a. M. 1 do. 1907 N unk. 15 E 1902, 05 Pforzheim . . . . 1901| do. 1907 unk. 13/4 | 1,5. do. 1910 N unk. 15/4 | 1. do. 1895, 1905/3z| Plauen 1903 unk. 13/4 | 1.1. do. 1903/31| 1900/4 1905 unf. 12/4

do. 1885 konv. 1889/34 do. 95, 99, 1902, 05 Coblenz 1910 N ufv.20 do. ky. 97, 1900 Göln . . . 1900, 1906 do. 1908 ukv. 13 do. 94, 96, 98, 01, 03

ves O0

wr

ZUSOEA do. N 11240bzB BOGiGe 6s E, [Bientite. Gépenid. 1901 C 0. es A tibus. 8 Ls Rhein- und Westfäl. : t, 1909 N unkv. 15 M: do. do. ; do. 1889 20'155B Srvsitde 4. : i i N : 0. ¿ re 20G SpieniGs 44 do. 1901/06 unkv, 12 74, v, | 492,806 o. v. TEOUDES Schleswig-Holstein ./4 | 1.4.1 do. 1909 N unkv. 19 4 1975bzG do. do. 3 491, p 1e R —— Anleihen staatlicher Institut o H E Oldenbg. staatl. Kred./4 | versch. 101,90G Danait 0E nin N 80,775bzG do. do. unk. 224 | versc<.{101,40G 0. u me

| do. do. 13x] vers<./93,00G do.

e Sachs.-Alt. Ldb.-Obl.|32] vers. [93,25G Darmitant QOLuE z8

L do. Goburg. Landrbf.|4 | 1.4,10/101,50G do. ut

80;80bzG do. Gotha Landeskrd./4 | Ries 20, 1908

112 35 N Bird 700 D «Wilrmersd Gem.99

112,35bz do. do. j 101,108 C E D do. N 101,60G 2 LUUE O Is

, s 85/20B do. do. 1902, 03, 05) 93,60B Dortím. 07 X ufv. 12

n N.

9 Wandsbe> . 1907 1 do. 1907 IT unkv. 15

Weimar .... 1888/34 Zerbst .… . . 1905 T1134 99 00B Städtische u. landscha

/ 100,00G mee 5 100,00G E

100,20G bo:

100,75bz3G B 2,00G

e

MP CIS HE- C5 H Hx CS M

m C3 Ms O D D O D O0 D C0 D O

J bret jene J] pern furt Jueed

[1 H: T i| 1. | L,

L

o wr

m I g

O

1 [L

j j

S

Ls . . . .

A m

andbriefe,

105,80G 105,90G 98,19G 100,50B 91,75B 82,10G

101,25G 99,590G 193,50G 100 3bzG

91,10G 100, 29G 91,10bzG 82,30G 100,50B 90,80# 81,00G 100,.20G 90,80bzG 81,10 90,10 H

102,10G 91,90G 100,209B 181,90G 100 20B 91,256 81,90G 100,90G 90,909B 81,90B 100,40G

d.

8E SRSMg R

Ote S8

j ve

D C P

_—_ b H S C0

do.

88,00G do. ees s 9j do. Do. S D 1D 10028 | Calenbg. Cred. D. F.134| 91 50G do. D, E, kündb.|3z 99 89G DtPfdb-A.P.101uk304 | 99 80G Kur- u. Neum. alte\34! 99 80G do. do. _neuc/3i 20,75G do. ti iet

z

Pri ernt Poren Peti Penn Prrenti Prumet L

T3 I S B N NA=J

g.

Duk fend pra prcd fund and jr Sd irt Prt Pt Ps fet Pk Pren freetk rek Peredé Pran Peer prak ferrek rar prendk je spani

p C3 M M M D 25 C0 O Ms Ms Ms Co Mes H CIO M C0 QIS SS M Ms CO Mas D CIO C) Mas Mf HPm pa C35 CIS Hr C5

O) ;

Z3

C3 H P

wee aa - eo et —_—

am) jene pri jormk e} t] P S

...— U D js bo ja

t

—— f —, pk prt Per puri D

do. do.

(e e

i t

So v

BRgRBR

Lis

C

e nes

e bat) b Ur Cn R Pet Prt Prt Pert Prá O n)

O0

|

00 00 0 9 00 5 0090

A D

A2 do. O eis A 100,10B Landschaftl. Zentral . - 100,10G s. M 0B | Ostpreußische A I 3Z| 1000S do. lnds<. Schuldv./4 190,99G Doummarricbe 4

F B. 91208 do. neul.f.Klgrundb. 3

Mai ale Do. do. _10 A Posensche S. VI—X'4 85,50bz do. ZI 100,50G 93,50G 100,50bzG 100,70bzG 100,50G 92,60G do 91.206 do. “E Swles. altlandschafil.|4 do. _do. |3L lands<h. A4 do. A3z3 do. À (3 do. C4 do. [T do. do. i Do, | do. do. | Schlesw.-Hlst. L.-Kr. do. do. |3

22

=8

S

2

4

DOD

V V Mr C)S C35 Mrs Mf

Mm C5 M Ml M L N D D Do Do j

bum err a} bei pn P pi j pn n n r n i Di i

prned Juan pand J J J J fut fart Jck i, 03 Ma Fm Jrs Jus Jun js

Ci, P O U f fes F Fs s V Pn M pt pel pmk

Ci C13 M Ms C5 M M

Ie“ we-

«I

leißen. do. do. unt. 14

N do. do. VIT unf. 16 do. do. VITT unk.20; doll, 1V,VIXNut 12/15 do. Grundr.-Br. T, T1 Düsseldorf 1899, 1905|

bund prrcá T Lc] —_ 43°,

P

M fas bnd Pat pad pu jrnd R Em A

.

N C3 C3 M Mx Mm CIO C35 M Mr M e doe

r

100 30G 33,29bzB 82,75bz3G 100,30G 0bzB

3. 4 e 4

[2 end Ch OOS G S Sm I En C

I

E S E S d0S E Did S R E R a 1 D Fn D f P 1m M He Me Hn H Dn Puk Jnt Jem jet S) 4] ft furt i} Pt Pert J] Pert bert Prt fert fr Pren: T

O

| A do.

do. 1908 X unfv. 18/4 Stettin Lit. N, O, P/33 mS do. fonv. u. 1889/33 194, do, it G R 184 —— Elbing 1903 ufv. 17/4 | 1,1, Straßb.i.E.09 X'uk.19 ald do. 1909 N ukv. 194 | LL Stuttgart . . 1895 X’ P do. 1903/34| 1.1.7 |—, do. 1906 N un?. 13 109,60G Erfurt 1893, 1901 X4 | 1.4, do. do. unk. 16 90,106zG do. 1908 N ukv.18/20 4 50 do. 1902 N

I park pur pad jar M O ps

C h D a L] T

I C0 Hm C N

B

j

M3

do. 1893 N, 1901 N34) Thorn 1900 A 1306 N unt. 17 4 do 1909 ut: 1919

g" 0. 6 N unf. 17 100,50G do. v. S do. 1909 X” ukv. 194 100,003 do. 1895/33 7 4 do. 1879, 83, 98, ouIS 98,80G Trier 0A S M 1903 Í 4 3

dns fm jh ps Jrs dd Jf LI J N Pert fack (J F] (J Peck Jck

a6 ‘Jn,

D

4 r wr

2 M C3 M M »w Ik mk brn fert prr Pen jer pered jer:

—_— C0 5 O Jai fund

S Westfälische do. do. do. do. Dv.

do. do. do. Westpreuß. ritters{<. do. do. do. do. do.

A ANUAAANUMA A A AIAA A NUIJ A ADA I ADA I UDI I

& L) o, I 522

: Ea Flensburg. . . . 19014 | 92,90G Wiesbaden . 1900, 01 4 100,50bzG do. 1309 unkv. 14/4 | 100,00G do. 1908 ITT ukv. 16 4 1896/34! do. 19038 TV ukv. 124

2.8 [101,25G do 100,0 35 00G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1.4.10/100,70G do. 1908N rüdzb. 37/4

oSS O0

i A -

i

*

Di pi fl jk pt prt fri pt ft ftl prt i ft jt r 2 00 00 b h bm J baut Pami Pari ft O J J funk J

Li t l t E, DO DO Jf H jf P Sf bine Hine dfe D Pr drk C P

a

c

A Qx, bmi pmk J pond 82S O

Jn fs s b H, brs Pt Pat Prt Prt t F A I

O

mAANAAAMANANANA:

pem CS bn dund bk pn

O0

m)

t tmtmtntmt>

It Pk fk Pri Part Punk ft fet Pk Peer Pri Prei Pk Prt Pre Pet Prei Prt Pk Prt Put Prt Jrs Jra

E |—I—A=I

"h A o bis fn Ms

| L,%. | 4E. j

B: E

& co et ._— —_

e

pmk pmk rh jet pre jr jenndk Pren jermc

100,70G

100,90G 16/101,29G . 191,20G 131100,70G 14/100,90G

[2

V>

:4.10/100,60G

1 j Î

p n n & L D dO DO TS Es »>b>

C0 M 1 M V P V bs j j

R A

O0

Gie e S S ac

. 0E E J] J O J J bi pk pi pre oed fel Jd Germ Jae spra p S S S S pomnt Perecti Peru from Pra Peer Puend June S S S Ms S i a ——A—I—I—A—A=J J

Do Uo H d r U

Î

des T Funk dib jus Um m i ins omm D D Dm

Am A” —_

moe dr de

O R ——-—— OODO

Mim pas M6 Mas O S O S t

TE jk perk jene prt Jauk jrmck jur jerend Junk G

“P. 4 f E Ld i F D E

aj j r jn]

OD

L V3 G E e

C

pk puri Jrmdk ferne jrret pern puancó *

o . A: . Aa I ATA S Ft

O __OWO

bund bnd prnk pen rent drri per prak enck pretb Prem pern però jentò ddie mne Predi Jerk parat sri jrned Jeck pem era _

Is Jin J u jm 2 J F ns Pu P

S

Sie D

t

Co P N pm C0 C12 M pf pra mw A

M S

Jena... 1 do.1910A,B ufv.20/22 do. 1902|! Kaisers3l, 1901 unk. 12 do. 1908 unf. 19 do. fonv.|: Konstanz . . . . 1902|: Krotoschin , . 19001 Landsberg a.W, 90, 96: Langensalza . . 1903|: Lauban 1897/34 Leer i. O 1902: Legnih 1909 unkv. 20 1892|

do. 2übed 2 2! a E 1895

v 102, 6GUBV do. 20 £/ 5 1,7 [1102,60B do. ult. April do. ínn.Gd, 1907| 5 do. 1909| ! do. Anleihe 1837 do. kleine] L do. abg.) Y do, abg. fl 5 do. inunerc| 441 do, inn. Ul] 44 do. fuf.98 1000) 4j

do, 500 £| 44

nd

101,80G 102 5G

Pi gerne ferti ferti Prnrb pr fert prt pre L sund jan pat E M es

Pt Bun u ‘n, 1 f 112 E32 prt ret prt erk C32 J S

Him Vi V M C5 P E V A J U frá J J bi f (—_/

m O

Jl d J L

191,80bzB 100,00 100,25bz

99'50bzG

p 2

do. 893/34| 1.4.104— 1907 uk, 13 ‘0e a AROV S Altona 1901 4 | 1.4.10[100,10G p rube n 1902, 03 Güsirow - | - : 1895| c T 5 Ÿ T a , C ”y - , L, 9 Nyri Das Konkursverfahren über ten Nachlaß des Den 19. April 1911. Amtsgerichtssekretäc T raub. do. g VI do. 1887, 1889, 1893/33 / i: * 1898 Atteli E den ialiätes Aimiceridt. Privatmanns Oskar Hofmann in Löbau wird Ven 19. Apr U ania: h d IIT. BremerAnl.1908 uk.18|4 Augsbu . 1901/4 | 1.4. . 1904 unkv. 17 amm i. W. . 1 Garant. Anteile u. Tee aki V vent P Ge h 2A z n « r 1 . K S.G.-A.L.B 1,1 124,70bz j geboben. Jn dem Konkurse über das Vermögen des D f V. n versSiedezen Aenderungen do. do. 1911 uf. 21/4 do. 1889, S 191,756 do. 1889, 1898 Ion R amerun 70bz In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | * Löbau i. Sa., den 19. April 1911. und Wirts Wilhelm Be> aus Saarbrücken 9, Sie entkbalten neben veri<ieden enderu! io. do. 1887-99/3z Baden-Baden S aaoie ).190,80G do. 1901, 1902, 1904 E (v. Reich U ain,

e E R Folge Rg änd M4 1011,46 ver- F œungen vom 24. Dezember 1910 und do. do. 1896, 1902/3 | 1, F do. 1899, 1901 N14 o. 1901 unkv. 17 ôrxter 1896/3 Ee Mo RMüds, gar) 03 95,1 r iît zur Abnahme der Sur yanes ne ¿ur S L Mergentheim [8007] re<nung erfolgen. Dazu fin f: Bekanntmachung , . v. 18/4 Di-Dstafr Sei. H 1,7 193,9det.bzG î ffc Gläubiger über die ùüùl verweri- i t ad ÈÎ rect 4 L ) E e r A d j . 07/09 rüd3.41/40/ 2. y L , 93, 95, 01 ¿v d, D, . 20

\{lußfassung der Gläubig 2 5 z 3 Elscr, | mit #4 955,63, sodaß unter die nicht bevorrehtigten | (meistens höheren) Fra<t]äpe sür e S a s amort L T do. 76 52 8791. 96134 ] ai ne Ben, 1000 omb y d, H, unk 20 4. Mai 1911, Vormittags 103 Uher, vor dem In dem Konkurs über das Vermögen de t das | Gläubiger 4 455,83 zur Verteilung gelangen. Vie | Gürvetalbahn, Bern-Schwarzenburg, Be e Bahn. do. 1908 ufv.18' 3, L do. 1901 X, 1904, 05/3¡| 1.3.9 193/100 do. Stadt09 N ukv.17 900/4 Staatsfonds. Königl. Amtsgericht bierselbst, Zimmer Nr. 15, be- | Wilhelm, Friseurs in Mer gentyOm, Quote beträgt 8 °/0. Das Schlußverzeichnis liegt | ha< Zweisimmen-Bahn und Pruntrut-Don! E do. 09S, 1, 11 ukv, 19 Berliner 19041Tukv.18/4 | 1.1L. Sagan Rk o 4 5 L D As 0. , 0 . es : ufa Ls 30. 187s, 7834| 1.1. G Magdebur 1891 1 i . April 1911. aufgehoben worden. a Ÿ 214 do 2 gdeburg. . SuStirchen, Mi ies AmtsgeriSt. Den 18. April 1911. Sekr. Ohrnberger. | " Sgarbrücten, den 15. April 1911. R ou Gen 2286-1902 | do. Tat versch E L O [7968] | Nacen. Koukursverfahren. _ [7970] Der Verwalter : Dr. Jacob, Rechtsanwalt. Narren, wee M g gtc Sea bo, 1906 unf. 13/4 | LL do. Hdlskamm. Obl.|34| 1,1. do. 1902 unk». 20

Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | In dem O aas Genosiensdaft Sehwarzenkerg, Sachsen. ._ [8003] der Bad. Staatseisenbahnen. do 128 UE F “14 Doi do. 198 unkv. 19/4 Maíua 1400

Privatmanns früheren Gutsbefizers August Börnifer Ore ae des Verwalters, Das Konkursverfahren über das Vermögen des [8262] do, 1893-1909 ori<.191,4 do. - 1899, 1904, 05/34 do. 1905 unkv. 15 S -_ Ï * De

Berek + 7 i Einwendungen i: L - Der Bahnhof Collogienen an der Stre>e Neth- s 190213 6 S&hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung | zur Erhebung S ra daGAHaenb leu- u=d Schnittwarenhandlung in Nashau, | Der Badn “tr i de Lüb, Staats-Anl.1906 5, : 1384| 1.4.1094 do. 88 91kv., 94,05 n “Einwendungen gegen das Séhlußwerzeichnis | verzeichnis der bei der Verteiluna zu berücksichtigenden A na< Abhaltung des Schlußtermins hierdur | ließ —Rudczanny führt vom 1. Mai d. Is. ab den do, Ddo. h 1900/8t/ 1,4. Mannheim. 1901

p —_

i Pu t pee Pen Perl pra Senn emed Perm Pr jen ra Pad mati S

S S a A A q S S .

Pert pm emed i Hin dki j Perm Pi erni pÂts Prei Jem pôts Pr Sa E

J J “ijt isi J hi

M 1a Dn CO fn Min M S d

Jas dus L

{S

Glußfafi STZubi ü ie ni \ Zaensstüde sowi fagebcben. ; , den 18 April 1911. ; ' | 9 i vertbaren äubiger | über die nit verwen o Ther vie Grilattng | S berg, den 12. April 1911. Königsberg (Vr.), den 18 Avril 1 Mel. Eis.-Scldv. 70:34; j . 8 | 1 do. 1907 unk. 12 rungen und zur Beschlußfassung der Glaubiger | üver dl er Gläub ver die Erstattung | S<hwarzeuberg, den 12. April 12 berg ( L be 12 Ap

Ü ie nt 2 a Sfti ie | zur Anbörung der Gläubiger uver t det Mera (Bed n Ebdiretti

O E E P E îie Geslailan | ter Singen und die Gewährung ciner Vergütung Königlich Sächs. Amtsgericht. glich

zur Anhöêrun r 6 ibe siatt £