1911 / 97 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8792] Stuttgarter Fmmobilien- & Bau-Geschäft, A.-G. e A Bilanzkonto am 21. Dezember 1910. Passiva, | (872) Gas- und Elektricitäts-Werke Neuenahr A.-G «vas W W f G. asserwerk zu Frankfurt a. O.

Aftiva. Bilauz per 31. Dezember 1910. Pasfiva. | =— 2 A4 «“ 13 : Vilanz ver 30. Nov Axtiv S S E T H A ei ai Bilanz am 31. Dezember 1910.

Materialienbestände . « L 653/46]] Aktienkapital : B 900!— N 2 000 _— Grundstü> M 13 010,90 Aktienkapital L R TaR Werk, A S Wasserwerk.

S Aktienkapital 5 600 000|— l E S Kassenbestand (A und Anleben 945 750|— Mashihen -+ « + - # » 4+» 8 100 Hypotheken und Darlehen - - - Zugang 1910 . S Erneuerungsfonds (gesetzlicher Gaewerfsanlagen . . . , 261 206,40 j | , ypothekarishe An « - « | 109 679/15} Vorausbezahltes Wasser . A H 222 322/85 Unsichere Außenstände . . . 315

Wechselbestand Hypothe ften Später fällige Verbindlichkeiten und j eri S6 eal Utenfilien . . 527 734 orten a vaiits 27 B68 | Abschreibung 1910 | 900 Bebriböreserve onds . é 600,— e Clektrizitätswerskanlagen , 188 764,13 | 462981 editoren n E Maren, Pferde und Uten S nerhobene ividenden : S retung d AGO d t E ri A : L Kassenbestand ¿ . A RLT f ilter- und Sammela L | Beteiligung bei fremden Unter- Ünterstügunggkosse der Ziegeleien . . 48 008/36 Bau und Grundstü>e . . - - - [54500 N fa 2300) | Sre E Bais L % ge Ee e en, Salär, aschinen . . E 109 144/46 Aktienkapital E E, 2536 860} Ünterttägungfasen ver Samentfabrifen | 4090805 | Zugang B10. « - - » - * * [pp denden: hobene O fgevoräte gy Hs r S Rabney . - - : : | 889 879 Wf Zeligulbveriireibangen : - 0 | 18000 , 2 é "L - j e  f Ni ; J 7 Z . - - * e G4! p . B F o . . . . Geschäftéaus|tände 835 197 gestellte und Arbeiter 7; 84182150 ‘irvidreibung 1910 - . « . E: „Dividene & 410,2 | , ersicherungsprämien 1038 M BLe e Dpienbe ausleitungen . 4 E Mo gee E 931108 P beru 330 000 Altersversorgun 8- und Inva iditäts- E S A ae L 0/9 Dividende für | Gewinn- und Verlustkonto : E 4 a 2 193|—|| Reservef E L E 28 142 aufsillingsforderungen 58 600 fonds der Arbeiter 195 496/45 Mobili d 9 450 1910. a a1 096,00 F 1-806 Vortrag aus 1908 Ls, E Betriebsmaterial. . 37381771 R eIONDS L R s wer T Led Ce Diverse Debitoren 563 690114 Reserven : 845 000 t mas e A E, e B e T T S368 Miicwinnin 20 eru 4 656,56 M Uge (Maf. | N C IT [t. Bilanz 1909 4 89 654,95 Meietszinsforderungen per 2. Januar Geseßlicher Reservefonds 703 864/12 gang e R A E s Gewinn- und Verlustkonto. - - 40196 Dao 03015 « 11 036,10 11 692/66 | Bestand an Waren . 45 688/40 rg ih eingegangene Nech- 10 101 Gewinn- und Verlustkonto 1 460 390/80 3 564/34 | Verluste. L is 3 539 030/83 ea 4 496 27 nengen, Abseßzungen, Skonti- 10 496 890 10 496 890190 Abschreibung 1910 . . « « -+ - 564 - und Verlustrehuung ver 30. November 1910. Gewinne. Emen, 0 EEEE O E Se «7.405,99 | E Banfguidaben. . . . -, E le Zuweisung 1910 . M S E E, | E e | 102248

D E S a E 100 Soll. Gewinn- und Verlustkonto uuf 31. Dezember 1910. Haben. Bugang 110 tettat 0 P 314 Sa N nto é 626/55 Vortrag aus 1908 # 2 | Wertpapiere 119 259!90l| Zinsen no< nicht fälli aen, g joo... | “66666 | Schuldner . - . . . - | 10089280 E L T S

| 5 414: | Betriebsüb 1 | £ i e | Erneuerungskonto 21 000,— sowie Erträgnis S infen «eel 4 1 055|— I L 11 139!

# S H Glanera - ¿ 159 ues Bortea vom Jahr 1909 ao Abschreibung + «4 « b «L 200|— Instandhal vos nfosten : 12): Seweweertna - s ion L R e d 44/59 nstandhaltung und Reparaturen . | iet inri 285 516/02]| Ertrag der Liegenschaften O e O A Nane E tung uny Dezireaiuren R |: nad Inslallatiónen E acl E A e 1411 3901 i 1411 390

‘o oan d 1 460 390/80} Zinsen 29 902/28 | aldo ies Summa : 70 986/14 Suinna - - «170 986|14 E eie, “g folgt, zu verteilen: Debet i ervefonds : . Gewinn- und Verlustre<hnung für das Jahr 1910. Kredit

0 - A “T50 862 362 58 1 940 862/98 Debet. Gewinu- und Verlustkonto für 31. Dezember 1910. Kredit, H 9/9 Dividende S E L E T M0 d Md Md D o 5D E. e Wasserwerk.

Nach dem Beschluß der 39. ordentlichen Generalversammlung unserer Gesellschaft werden die Taittiéme i M S s ; Abschrei T Py schreibungen G 98 461/48 Gemefenes Wasser . 130 122,02 M

Dividendencoupous für das Geschäftsjahr 1910 vom 24. April 1911 an bet: 7 s e O LOSIOO N A A 104/08 Vorage a. neue Rehnung . . 11 692/66 Neparaturen . 3 872 49|| Gesdbaes Waser 130 122,02 s A A 299, 297 421

a unserer H C \ ( | \ j | pa . . * 7 15 <hevermie ung B . ® 4 49 223 42 i i l þ | Z S j F \ Os t 1 348 7 F i ( * r . E . s 2 2 | 7

der Lari Se (8 P & Cie. ! in Stuttgart e 1 L E A a S 5 A n der Württ. Bankanstalt vôrma aunm N A I S o en L M 82070] Schwimmhkhallenbäder . - [1445390 Bremen, im E Le i Dan & Federer: Ritew Se j E e E R 568/57} Wannenbäder . - - * - 6 283140 Der Auffichtsrat. T Bais Revidiert ; Ot s ea 74 410/86 j er Firma Doerten ach « Cie., G. m. v. Y+ Gteiies Mt E A 514/60 Medizinalbäder . -. - - 439/60 F. C. H.S<hlingmann, H. Tb pu êxkauî Bj evidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Unsichere Außenstände. . . . 200! wie folgt eingelöst : : i : Reparaturen und Unkosten. « «e «o 6 565/14] Dampfbäder . . - - - | 159064 Vorsiter. t E, nens befunden. Gewinn / T1 uesdlioe Dividendencoupons von Aktien Serie L Lit. A mit M Betriebsübers{uß : Elektrische Lihtbäder . - | 1607/75 H. A. Rede>er, beeidigter Bücherrevisor. «e» «14624106 Dividendencoupons von Aktien Serie 1 Lit. FV mit # üd Abschreibungen auf: L o E Es E [8795] Baugeschäft E E ER e 3A Vortrag au D ee (3 Aktiva Bilan Q 2 ast. B « i cr 31. öhne, Verficher E a r 2099| augeschäft. 2 Dezember 1910. Pasfiva. | Werkzeug, Nbibreiang e i E Sous a E det fertigen E N Ware gegen das Rohmaterial). . 114 542]:

Dividendencoupons von Aktien Serie A Lit. © mit ; > A Ft s «s 4 Dividendencoupons von Aktien Serie Ux Lit. D mit 4 70,— pro Stü. Gctthner A Grundstüde - 631/97 Nen 22 171/48

Die der bestehenden Reihenfolge na< aus dem Auffichtsrat ausscheidenden Herren Mobilien und Inventar E L i 564,34

Kommerzienrat v. Pflaum, Direktor a. Kübel, Georg Ostermaier und A. v. Kaulla wurden wieder- Mie le a N A 914 31 und Herr Mut Steiner neu in denselben gewählt. S0 Stenb ai L Siatiiar-1910 . a tienkapitalkonto- 85 Stü tien 114 542/14

Stuttgart, den 22. April 1911. Beitra ; c E | 2 | Ge | ? l : ä Ï zum Betriebsreservefonds -. - - 300, | Gebäudekonto A, eigenes Terrain : Stuttgarter Jima ten u. aus: A.-G. 34 0/0 Dividende auf 1910 . . - - + 1 396,50 | Silaud: am L. ‘ctáhitár Bo i 498 E | d A 1000,— . . . | 4000000 T _ Insgemein. Ins i : ortrag auf neue Nehnung - - 40,96 4 048/08 L Zugang S 81 142/61 O 458 094 nsen ; A 6 120 —} Gewinnvortrag E 15 329/66 Summa . . * 27 36907 Summa . , . 27 36907 509 T B Talonf n m t 9 Bla | Zinsen j L x c E E Y . . U 5 1 Z : : Drei : steuerkonto : Reservefonds 11. . 2 E | i L Le C16 6 57: [9129] Bank für Grundbesitz und Handel A.-G. Osnabrücker VBadehaus Abschreibung S E Ee 7 142161 Noferve ; is n : 14 000 19 9/6 Dividende. . A D Gewinn des Wasserwerks . . 146 241 Abschluß per 1910/11. Ser Vörsiand 7 Gebäudekonto B, fisfalisches Terrain: L Unfallversicherungskonto : Tantiemen. . . . ; 14069/95 Gewinn des Baugeschäfts . . 35 183 er Vorstand. Stand am 1. Januar 1910. . . } 306 000 Reserve für Beiträge 4 500 Vortrag für 1911 . , 11139,64 | 197 209/59

Aktiva. Bilanz vom 31. März 1911. : L L and j ) iva 3 E E E Friß Brü. Dr. Busse. Oskar Kästner. e E 16 000 Prioritätsanleihefonto: : | Elevatorenkonto : E 49/6 Anleihe 1000Stü>>k Frankfurt a. Oder, den Lt, Deter 1910 203 329/54

M S # S i i j : Le Aktienkapitalkonto : [9050] i Deutsche Oft-Afrika Linie. Stand am 1. Januar 1910. . 83 000 à M 500,— M’ D E S A ee v e 500 000,— @. Kreuzberger R >. Felix M Die Direktion CLYC Le elbvrud. EILT 2 ende. L

U tels 71 144 80h 400vollgezahlte Aktien L do: Data rctos an Debet. - Gewinn- und Verlustkonto per ultimo Dezember 1910. Kredit, T h 7 000 adi : 291 641/82 Kreditoren s HCGEE e: 1A E 0 | softe . 74 000— : S Shmeper, | otar E 38 000 - Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre<nung sind von Ale Ceoeitt und mit d en

a. Bankierguthaben . . Séuldbypothekenkont M A / e e E nf Defsauerstr. 39/40 An Unkostenkonto, Saldo 149 06709] Per Saldovortrag . . - - 5 445/16 Abschreibung . 4 000 Anleihetonto Il: ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefund gefunden.

297 4217:

M A 4 I i Î E E s s a ot ae 35 183/85

. | Grundstü>fonto : Aktienkapitalkonto : D

TT15O)

B A erge hes Unterpfand 402 388/97| 694 030 Defjauerstr. 39/40 | r . : 1 L ) | l 1g R S T0 h ¿ Einkommensteuer 29 556|— Gewinne der Reisen . | 3 448 9976 Elbspeiche ; , cer E aae ; | n \ bspeicherzuführungsgleisfkonto: Hypothekkonto: rankfurt a. Oder, den 3. April 1911. Der Revisor: Heinrich Jacob.

Bureaueinrichtungsfkonto: Zinsen auf Schuldverschreibung 225 000|— Gewinn auf Agiokonto, | Stand am L. Sanuar 1910 Buchwert 1 154 Bruttobetriebsübers<uß 3 680 525/71 Agenturen 2c. . . .| 434028 Elektrische BxlouXtunass tb: | Hypothek Di L. Zie : agekonto : | qr, S i L s ie Auszahlung der ; 1 Dieser Saldo it j 7 inigos |_}} Ausgelofte Prioritäten- und bei dem Bankhause Delbrück, Schiller & Co. in Belin, Mauccftruße 61/62. BURIE de De

Abschreibung 1153 Bw sich, wie folgt : Zinsenkonto, Saldo . | 195 663% Stand am 1. Januar 1910. . Sonbo: Bei : . ei der am 21. April d. I. stattgehabten Auslosung unserer Teilschuldverschreibungen

Grundstü>sfonto Dessauersir. 39/40: Fervefondskonto: Abschreibungen é 2 197 036,12 | Mobilien- und Utensilienkonto: 5 i i Reparaturkonto « 500 000, | Stand am 1. Januar 1910. . . R WEeende | J} wurden die Nummern 16, 36, 107, 120, 138, 161, 184, 189, 196, 201, 211, 237 i Mr L tück ausgeloste dieser Stücke findet gemäß $ 6 der Anleihebedingungen ab 1. Oktober d. J. L E

Erwerbspreis 222 712/12 f i of Ra Rüstellung fürTalonstempel , 60 000,— Zugang - . -- E i | | S0) Teilshuldver]chrei- stellen statt.

Bisher aufgew. Baukosten . . . + |__814 718/87) 537 420 41/3. 1910 . = l bien AEE Grundstücfskonto Roman. Haus: Delkrederekonto : Bee en Borstand „, 43 607 11 Abschreib ; rität ' : O a e Se | Prioritätszinsenkonto : / Vilanz der Acti î : ien-Gesellschaft Grand Hôtel R Aktiva. am 31. Dezember 1910. H es M

Erwerbspreis 2 100 898/559 Rückstellung au : , S

Bisher aufgew. Bau- u. Finanzkosten 210 815/92] 2 311,714 OapolbiEn B id Tantieme für den Auffichtêrat 21 426,79 | Sä>ekvito: S iee E R | s tonto

Effektenkonto: 0M bil 31/3, LOLE Dividende 8 ?/o « 800 000,— | Sta L 4 | no< ni<t eingelöste |

Besiß G, 966 St>. Aktien der Bau- Akzeptkonto : Saldovortrag . . - + + 12 553,51 | abzüglih Zu: n, E j R E 1 370/—

. B 7 ] E a dw P nto:

gesells. a. Potéd. Pl. à 1000,— Laufende Akzepte - - 6 3 680 529,71 A R | vorausberechnete ; M S a0 A é 966 000,— 1 Gewinn- u. Verkustkto. : E | F Brot \> aal Immobilienkonto: M G ; # S

nom Reingewinn 4 084 148/80 4 084 1488 Ablaeibung eits e e o p s f 000 d e E is 30 320— | Bestand 1./1. 1910 . . 990 000,— Sett aten e 750 velE

Debet. : A Feeditorenbenty "B 8 45

davon sind entprechend s Kass, : Bilanz per ultimo Dezember 1910. a ugt L E N Kreditoren O Soll, N 492741 fredit E redit 779 173/84 Abschreibung / eseßliher Reservefondskonto . .. 24 229/30

dem Ee d. T be: | Zt. no< m e- E »S 199 7 ; a | davon 4 368 189,70 bei de | ! S | Deutschen Bank Filiale Dresden | Gewinn) u, Verlustkonto: Mobilienkonto: L) 209908 al E E 10 470108 : 1743/38

è- roertet à 654 9/0. -_» 632 730 c / J vóee L A An Buchwert der Dampfer «_. - - Per Aktienkapital | | mithin zu bewerten m. 344% . - 333 270|— ; Z R | u Dresd | | H Buchwert der Leichter, Grund Schuldverschreibungen de E pveratin | Gewinn . 658 695,53 Bestand 1./1. 10 . . . 154 942,— Rückständige Dividenden | | abzüglich 11 695,23 Gewinnvortrag aus 1909

4% 400 000,— Stammanteile d. | ; E L | eigentum 2c. . . . Affsekuranzreserve I

Haus Dessau G. m. b. H. . __165 000 Beteiligung bei anderen Unter- Reparaturkonto 750 000 Bestand an Wechseln abzüglih |

Besighypothekenkonto : | | nehmungen Reservefonds . . . « r N E A4 On __ Diskont Ra |

Hypothek Blumenstr. 10 « - - 180 000|— Kautionsdepots | Zurüdgestenle Fradtrabatte . . 607 7160 Effektenkonto: i

Guthaben bei B 2 iverse Kreditores 1 525 9008 4 13 400,— 3X 9/9 Deutsche

Reichsanleihe L 12 596

dto. Defsauerstr. 28/29 . . 350 000|—] 72 Anzahlungen auf neue Dampfer Interims-Kreditores 300 0720 Bortragssaldo 427 8918 9 000,— 3# 9/6 Preußische

| | 17501445) bungen 89 65441 | 619 041/12 280/80 rev v4 Jahre 1910 18 068,42 | | | 166 05 eler si verteilt, wie folgt; | | Abschreibung Dept | Zuweisung an den gesehz- g | |

N | | erhe erret trn lichen Neservefonds . 2 | Pferde- und Wagenkonto : vertragliche ntr s für 881,26

E |_| Banffonto nterlegte Kaution Vessauersir. 5 : | 0 s 3 799105 27 Kassakonto Rütitellung für Talonstempel 0 Konsols . 8 460|— | s ' 4 642 792/05 4 642 792/05 Diverse Debitores Tacieme für den Vorstand . . - 3 607 - 60 900,— 3% Sägsishe j Bestand 1./1. 1910 . . 83 800,— den Vorftand Ge ufsichtsra 1837,19

i ) t a Ri & | | Bauk für Grundbefitz u. Handel Aktiengesellschaft. Interims-Debitores Tantieme für den Aufsichtsrat . : S 51 064/65 72 120/65 | b O. C. v. Winterfeld. Schlegel. : L Dividendenkonto . „. « + -- 00 000 nom. Æ 83 30 T i Abschreibung Abschreibung auf dubiose Die vorstehende Bilanz habe ih geprüft u. m. d. ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern d. Gewinn- und Verlustkonto . . . Beteiligungskonto: | I 5 000|— 2 Forderungen 28

Bank f. Grundbesiß u. Handel Akt.-Ges. übereinstimmend gefunden. 23 630 0794 Beteiligungen S A | Kassakonto : ; hiesigen Fe élin, den 11. Abl 1911. dg: Zigarrenkonto 2 402/80 Vortrag auf das Jahr 1911 1260.23

burg, den 31. D er 19 gn Zugang | 4 Hamburg, den l. Vezember L M a S S os e N S AOA | 4 033 034/43 Mei C a As Dr. Gustav Reimann, A tsrats : Cffektenzinsenkonto: I E einkonto 124 131/47 T9 121,85 Debet. Gewiun- und Verlustkonto vom 31. März 1911. Kredit. Der S Boe AUNEN êra Le d L E Eeed B E ¿A

E R P ———— D

Der Vorstand. E | —= S. Krohl, A noch nit abgetrennte Zinsscheine . 512/75 | | Debitorenkonto 56 599 ball E A i [22 | [9051 c S) 7 Men : fi mi | | ta Gesin Zu o [ t Deutsche Osi-Asrika-Linic. | a] | rw Pee eicinieitänts --| 21 D) urüder]iattete E E 4 Bestand an Materialien . . . | 7 500190 ela Bn E Gonto E init a | ; | 1351 174 Tol 1351 174|70

Afsekuranzkonto : | | Bankkonto Le Unkostenkonto Zinsenkonto M: E e 0A T20i84 Kobläikonts: 50: ruttogewinn . . | E Z : | | e —— Í Bestand an Kohlen . . - | Ez ; Dividende pro 1910: M 80, per Aktie Bestände & p Cs * | 340 L Gewiun- únd Verlustre<nung am 31. Dezember 1910. T E T E E Er T R C

Steuernkonto ó |

Abschreibung auf Außenstände 45013

1 153) I Die Dividendenscheine pro 1910 unserer Aktien können von Freitag, den 21. April cr., # Napämebl und Delen . wia ; ERE A M

9 dto. auf Bran es Des | ausertrag8- un nkostenklonto Veljauer- mit arithmetis<h geordnetem Nummernverzeichnis zur Zahlung ein ereiht werden: Speditio |

nsfonto: j | Betriebausgaben ; A

bei der Norddeutscheu Bauk iu Hamburg, Hamburg, vorausbezahlte Spesen . . . 10 869/58 Reparaturen Í p 229 f ah wbt ag Ee s i 3

I T ———

straße 39/40 | Delkrederekonto 30 000|— bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, Berlin, Q N pargs Reingewinn |___27 841/29 matt tns bei der Berliner Haudels-Gesellschaft, Berlin, “E biet b ; C E 14 333 | 251 041/67 : 251 041/67 be) E Be ee Beri dein Kantofotreutkonto: NERNES CIngeena 19 421 ei Herren von der o., Berlin, Dehzt i | Ier ddo ti Bank füx Great e Haudel Aktiengesellschaft. bei Herren Delbrück, Schickler & Co., Berlin. E | [204 66344 P BS Geetiank 167 448/16 j (7238 489/36 è 7 238-4891: F. C. EGisenmenger.

. C. v. Winterfeld. Schlege Hamburg, den 20. April 1911. Riesa, den 15. März 1911. : Der Aufsichtsrat besteht : : ; Graf- Dietrich Wolff-Vèetternich T Srkacorbüetee Boltler, I. Giefen, Generalmajor z. D. Krummacher,

H é: Porsidendes ea Citi n Bn habe fe cene upd, an N prnn mia geen E i Qi ; y andelsbüchern der hiesigen Firma Dan ür Grundbesiß und Hande iengesellsd-aft überein L 1 j gefunden. Deutsche Ost-Asrika-Linie. Speicherei. und Speditions-Aktiengesell , i A afi. n der t 4

Berlin, den 11- Wel ee, Gustav Reichmann N : E E Didis Ä Glü>mann. gema und fann Hejet „Beltigen Sens Le Dre 110 U Cg

/ . s ausen : uts em A. s

Deutshe Ost-Afrika Linie. ewinu- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910. Érevt [Cos GD, ubseces Gesetis(afidteise-dierscbft söfvet erboben v Bankverein {n

n.

é Nl _—

9130}? 9138] Bekanntmachung. In der heute abgehaltenen ordentlichen Generalversammlung wurden die Herren A. 28 Bonn a. Rhein, 99. l

( Gemäß Bert unserer am 18. d. M. statt- ( Diejenigen Aktionäre der. Samoa - Kautsuk- Senator Strandes, Friedrih E. Warnbolt, Freiherr Dr. v. Palm und Waldemar Séhroedter i! ] Unkostenkonto: O Saldovortrag M S hein, den 22. Apri Dig e a i

gehabten ordentlichen Generalversammlung bestebt Compagnie, Aktiengesellschaft in Berlin, wele die | gliedern “a Auffichtsrats wiedergewählt resp- gewählt. Gehälter und Unkosten . . 910 668!/65/] Zinsenkonto: O N 99 231/65 F. C. Eis enmenger [8782] 11 262/32 | [2178] jenigen Herren Aktionä

G en Aktionäre berechtigt, welche späteftens

der Aufsichtsrat unserer Gesellshaft z. Zt. - aus vierte, le Tube, feste Mae ees e e amburg, den 20. April. 1911. Deutsche Ost-Afrika-Linie. AEBORE Zinsgewinn . w olgenden Herren: nicht geletjie en, es sind dies die Besiher der ; E K N eere i 745|15|| Betriebs- und B i Ert {a y f e g 102008, 803/05 und | 19098] Deutsche Oft- Afrika Linie. Bilanzkonto: Mis U, 1 Da Pee Aktien-Gesellschaft Ens Hotel, Royal |5-Tage dor dem Versammlungstage, den Tag s A E, 58 695/58 M4 \ i eutlichen Generalv in Bou, nicht mitgere<huet, ihre Aklicn A Me

Rechtsanwalt und Notar elix Graf von Bredow Interimsscheine Nr. 160/63, nifo n Die Herren Aktionäre werden biermit zu der im | ausgestellten Depositenshein der Reichsbank bei einer

38175 |

MfSecià: »6

L A E E E Pa, E I 2 ifi ip ih Epe edie Ae Ede rep

zu Charlottenburg, Vorsitzender, 7506/07 werden biermit nochmals aufgefordert, ; ite Rei ; tien ist Rügabe der Talons zur erfi

Buer Geheimrat Reinhold Gadow, Exzellenz, E V On R E dpüte ene s ag Reibe der S e Nusde Dient mten unserer Aktien ist gegen Rücigabe der 2a ——_—-

u Berlin, . JU 11 an die Geje en. “i 1 s 570 109133 | £

z Winterfeld zu Potsdam. 48. Ablauf dieser Frist werden diese Aktionäre Direction der S eSefel MERSaS Me den 15. März 1911. h y 7010 ga n A en Ley prGkddgr Hen 0 anamiies Depositenstellen hinterlegt haben. | peicherei- und Speditions-Aktiengesellschaft. Oen s aIL, Mittags | bie Meist Des. Goteitichalt

Ludwig von 1 ) : Berlin, den 24. April 1911. ibres Anteilre<ts und der geleisteten Einzahlungen Herrn S. Bleichröder, & Co, Glü&mann. 12 Uhr. Tagesorduung : Fe E Schaaffhauseu’she Bankvereiu,

11 D G für verlustig erklärt werden. Bank für rundbesiß und Handel Berlin, den 22. Apuil 1911. Ds non der E eler & Co. Wir haben vorsteh j 7 1 Ö n Delb1 c Z att ; _habe ende Bilanz nebst Gewtnn- uud Verlustre<hnung per 31. D ; i Aktiengesellshaft. Samoa -Kautschuk-Compagnte, entgeaenzunehmen. Mit Rücksicht auf das Talonsteuergeseß von 1909 umfaßt die neue Re eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den v ¿Seegemper 1910 einer Wahl von zwei Ausfsichtsratsmitgliedern und d

Der Vorstand. Akti [lf Ft dem Text des alten Talons, niht 20, sondern nur 10 neue Dividendenscheine. ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. A O RUE. CRENIaRE geHrsten zwar für ein auss{eidendes Mitglied und für ‘iliale Eebaashaufen se MARLERERA D. C. von Winterfeld. Schlegel. ‘engese 5 ha . Hamburg, den 20. April 1911. Berlin-Dresden, den 30. März 1911. Deutsche Treuhaud-Ges Mine da ber aiser : cin deutscher N “a

ib Fein e i Bic wértaili E Temant Sat, u Teilnahme an der außerordentlihen General- Bounu, den 22 April du

î \ versammlung sind nah $ 20 unserer Statuten die- : Der Aufsichtsrat