1911 / 97 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 37 434. Offene Handel3gesellshaft Liudeu Bei Nr. 14 612: (Firma Abraham «& Ehrlich, erloschen. Am 1. April 1911 ist an Carl Hein- | Darmstadt. / | [8471] alleinige FabrikationsreHt ein. Diese Einl ci ; J ffene H g Fn unser Haudelsregister Abteilung A wurden yon der Gesellicant zum 1 e M dh ab De Ei Al die Firma „Vincenz M: [Fem lart, Oder. 8926] | Zur Vertcetung der Gesellschaft sind nur di , , 2 D ee e

& Co in Berlin. Gesellschafter: Gri Cohn, Berlin). Jeßt ofene Handelsgesellschaft. Der | _ rich Üterhar> Prokura erteilt. H î ' ) b E ° [ Kaufmann in Wilmerédorf, und Witwe Katarina | Kaufmann Al red Abraham in Berlin ist in das System Company mit beschränkter Haftung, | folgende Einträge vollzogen: Mark angenommen. : Kaufmann Vincenz M. P als thr Bres der | In unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 110 | Witwe Otto Asbe> und der K: Linden, geb. Horst, Rentnerin in Düren. Die Ge- | Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein-} Bremen. Gegenstand des Unternehmens ist die : Am 7. April 1911. Die Gesellschafterin, Privata Johanne Amalie | ec. bei der Firma / E in Eisenach; Firma August Liersch zu Fraukfurt a. O. | Tbeodor Asbe> und zwa ¿ode Kaufmann Karl ellschaft hat am 11. April 1911 begonnen. Zur | getreten. Die Gesellschaft hat am 1. April 1911 ibren und der Vertrieb der von der egten Hinsichtlich der Firma: G. Ph. Nieder. Darm- erw. Schnabel verw. gew. Hahn, geb. Herfurth, in | folger“ Eisena N ouis Rosenthal Nach- | eingetragen worden: re<tigt. ¿war jeder für si allein be- ompany Willy Braune“ in Bremen vertriebenen | ftadt. Geschäft samt Firma ist auf Kaufmann Leipzig legt auf das Stammkapital -in die Gesell-| Die Gesell bat it t me 5 Der Bisbeiias Wi Das Geschäft nebst Firma ist auf die Witwe | Hagen i. W.,, den 11 April 1911 C q . Der bisherige Ge- Age Ó 211,

Vertretung der Gesellschaft ist nur Kaufmann Grich | begonnen. Die Prokura des Alfred Abraham ist t ; inri Ni Ï i üt, i i r g sellschaft is f < | beg Artikel, nämli kaufmännische Registratur-System, | Heinrich Nieder Witwe, Marie geb. Wüst, in Darm- hast ein, I. die genannten Gegenstände, als: 1 Ab- | sellschafter, Kaufmann Bruno Glückauf in Eisenach D Schult E rff l ta D Aa O S , rantfurt a. D. übergegangen und i

Cohn ermächtigt. erloschen. ] N O : SDeg Bei Nr. 20835: (Offene Handelsgesells<haft | Kartenregister, und verwandte Bureau-Ausrüstungs- | stadt übergegangen. fantmaschine, 1 Abkantmaschine selbst gebaut, 1 Bohr- | ist alleiniger Fuhaber der Firma: i E E er Firma; die dem Leßteren erteilte Prokura erloschen. Die | Hasen, Westf. [8494]

Bei Nr. 1642. Firma Hermann Thiele in i il : i Teltow. Inhaber jeßt: Ernst Julius Hermann | Elektra Akkumulatoren Fabrik Richard Artikel. Gegenstand des Unternehmens sollen aber | Gelöscht die Firma: Carl Emil Callmaun, maschine, 1 Patronendrehbank, 1 Inder, 1 Saß | 4. bei der Firma „Wol E L f Thiele in Teltow. Nitschke & Co., Berliu.) Der bisherige Gesell- ferner alle ahnlichen oder in das Gebiet kauf- | Darmstadt. ; Spißen, 1 Teilscheibe, 1 Patronendrehbank, 1 Konus- | Eisena (Nr 466): „Wolff und Glückauf“, | dadur entstandene offene Hantelégesellshaft hat am In unser Handelsregister ist heute die dur<h Ver- Bei Nr. 15 442. Firma A. Zabel in Berlin. schafter Nichard Nitschke ist alleiniger In aber der männisher Bureau-Ausrüstungen fallende Artikel : Am 13. April 191. dreh anf, 1 dergleichen, 2 Amerikaner Futter, 1 do. Die Gesellschaft ist mifdelS Der Köled L. April 1911 begonnen und wird unter unver- träge vom 28. Dezember 1910 und 21. Februar Inhaberin jeßt: Witwe Marie Talmann, geb. | Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. werden. : : Neu eingetragen die Firma: Friedrich Schmidt- mit 2 Saß Baden, 1 Fräsapparat nebst Deen- | sellschafter, Kaufmann 10e a der bisherige Ge- | änderter Firma fortgeführt. 1911 gegründete: Dahler Aktieu- Gesellschaft Zabel, in Berlin. Bei Nr. 36 837: (Firma Heinrich M. Gold- Das Stammkapital beträgt 4 60 000. maun, Darmstadt. Snhaber: Friedrih Schmidt- porgelege, 1 Uhrmaerdrehstuhl mit Handrad, 1 der- | alleiniger Snbaber vit E olf in Eisenach, ist Frankfurt a. O., 13. April 1911. vormals Gogarten & S<hmidt zu Dahl ein-

Bei Nr. 37 340. Firma Paul Leue in Berlin. | stein-Brin>manu, Fraukfurta/M.) Dem Karl Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Dezember | mann, Kürschnecmeister in Darmstadt. gleichen fompl. mit Zubehör, 1 Säulenspindelpresse, | e. bei der Firma Eise: Königl. Amtsgericht. getragen. JFeut offene Handelsgesellschaft. Die Frau Frida | Heinri Moriß Goldstein zu Wilmersdorf ist Pro- 1910 abges{<lofssen und am 1. April 1911 abge- j Reinhold A an Kürschner in Darmstadt, 1 dergleichen, 1 Blechschere, 1 Feldshmiede, 1 Schleif- Goldschmidt & Grünftein“ Clts Tuchversaud ¿rth S T i Gegenstand des Unternehmens isi die Fabrikation Leue, geb. Schulze, in Berlin ist in das Geschäft kura erteilt. ändert worden. / 5 mi st zum Pee E 20 E 1ôri ho, 1 Fräsapparat, 1 Exzenterlocher, 1 Zuschlag- Der Kaufmann Heinrich Grünst enach C L Fürth, Bayern. [8937] elektrote<nisher Bedarfsartikel jeder Art und Ab- als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Bei Nr. 37229: (Firma Gustav Haase, Geschäftsführer ist der hiesige Kausmann WiUy GelaiEt i n e s. S maschine, 2 Scheuertrommeln, 2 Schleif- und | dur< Tod aus der Gesellichaft « Un L as l g Are feliteag, gabe von elektrischer und Wasserkraft, Beteiligung Die Gesellschaft hat am 10. April 1911 begonnen. | Berlin.) Inhaber jeßt: Emil Haase, Kausmann, | Otto Braune. / i 6 A ie Firma: Ee R demiade, Poliermashinen mit Vorgelege, 1 Exzenter- | Firma lautet jeßt: „Goldschmidt E T Dennig & Georg Walther Winds- | an kaufmännischen und industriellen Unternehmungen Bei Nr. 9856. Firma Felix Ulrich in Berlin. | Berlin. 5 L Die Gesellschafter Willy Otto Braune, Fried- Hinsichtlich der Firma: E. hrlin in Stutte yresse, 1 Verni>elungsanlage fompl,, 1 Elek-| Eisenach, den 20. April 1911 rünsteiu“. | heimer Bauartikel uud Zementwarengeschäft“, | jeder Art, insbesondere aber der Elektrizitätsindustrie, Zett: ofene Handelsgesellshaft. Der Bankier Gelöscht die Firmen : » ri<h Otto Braune und Rudolph Karl Braune | gart, Zweigniederlaffung Darmstadt. Die tromotor 2 PS., Transmissionsanlage und Großberzogl. S. Amtsgeridt. 1V Windsheim. Unter dieser Firma betreiben die | Erwerb von Grundbesiß für diese Zwe>e sowie Nichard I: Frank in Schöneberg ist in das Geschäft Nr. 5194: Friß Barz, Berliu. bringen in Anrehnun “auf ihre Stammeinlage | Zweigniederla ung in Darmstadt ist aufgehoben. Riemen, welche si sämtlid in dem bei: An- . S. geriht. IV. Kaufleute Hans Hennig und Georg Walther, beide aller kaufmännischer Unternehmungen, die mit diesem als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Nr. 27163: Franz Barschall jr., Wilmers- das bisher unter der Firma E nie pi infibtlih d Am 19. a gd S k gabe des Senettlanves des Unternchmens bezeichneten | Eisenmach. ¿a0 in em, seit 1. April 1911 ein Bauartikel- E. in einem Zusammenhange stehen. Das Willy Braune“ betriebene Fabrik- und Handels- | _Dinsi er Firma: E. Mer>, Darmstadt. Geschäfte befinden und in dessen Betriebe benußt | In unser Handelsregister Abteilung B ift! beate mit N Sive vet O O gela 460 auf den Inhabe: lautende Att A O Z ; C autende Aktien zu je M,

Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1911 begonnen. dorf. 1 : : : ; ; 18 Hilserih | j

Bei Nr. 34 880. Offene Handelsgesellschaft Staf- Nr. 30 827: Hannoversche Butterhandluug geschäft nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven Die Prokura des Louis Hisseri<h in Darmstadt ist werden, ferner IT. die Kontoreinrihtung dieses Ge- | unter Nr. 58 die Gese haft mit bera : j G

fee & Piepenbring in Berlin. Die Gesell- | Otto Heilbrunu, Berlin. in dem Zustande, in welchem es si zurzeit be- | erloschen. äfts nebst den Vorräten an Rohmaterialien sowie | tung in Firma: Palast-Automat n L R E T Amtsgeribt ls N istergericht Firma Gogarten & Schmitt, Ges Safe 1 Tes . als Registergericht. arien & midt Gesells<haft mit be-

haft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Berlin, den 21. April 1911. findet, dergestalt in die Gesellshaft ein, daß das Neu eingetragen die Firma: fertigen und halbfertigen Waren und den in dieser i tp t ; t 1 l Wilbelm Staffeldt ist alleiniger In aber der Firma. | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Geschäft vom Tage der Eintragung der neuen 1) Ludwig Riedlinger, Darmstadt. Inhaber: Betriebe benußten Maschinen, soweit sie nicht nas PRuna mit dem Sige in Eisenach eingetragen i S \hränkter Haftung zu Dahl bringt in Anrechnung Bei Nr. 21105. Firma Alfred Schrobsdorff L Ö “G E [8902] Gesellshaft ab als auf Rechnung der neuen Ge- BEGY Mete anan eee “es Darmstadt. [ der Frau Schnabel gehörten, wel<he Gegenstände | Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Novemb E Bu Bekauutmachung. [8938] auf den von ihr zu leistenden Aftienbetrag die ihr Baugeschäft Nachfolger (Junhaber Emil Steg- U “l vel ister Abteil Ä if beute sellschaft geführt angesehen wird. E, 2) Se uri raun , E t. E, alle_ Herr S. Theodor Lehmann in Leipzig, Süd- | 1910 abgeschlossen worden. . November | Im Handelsregister B Nr. 17 ist heute zu der R Fabrikgrundstüe und Gebäude mit den meyer) in Charlottenburg. Die Firma ist ge- In un Hn e ae er S Silb U 1 Damit gilt die Cinlage des Gesellschafters | Heinrih Braun , Sauen er in armsftadt, straße 43, von dem Verwalter im Konkurse über | Gegenstand des Unternehmens is die Erri Bres M FEENICYErER Nordstern, Aktiengesell- A ruhenden Lasten sowie das von ihr bisher ändert in: Emil Stegmeyer Baugeschäft. unter Ar. O „die Bag Me e B erma Si „n | Willy Otto Braune in Höhe von 4 24 000, die- Heinri Braun, Maurermeister Ehefrau, Emma das Vermögen Heinrih Felix Hahns Ende No- | und dec Betrieb eines automatische “R Ba saft pes dem Siß in Geestemünde eingetragen : | gy riebene Fabrikgeshäft mit sämtlichen Aktiven und Berlin, den 19. April 1911. | Beutheu O.-S. Wt g s ihr Jas er der r jenige des Gesellschafters Friedri<h Otto Braune | geb. Heil, in Darmstadt ist zur Prokuristin bestellt. vember vorigen Jahres käuflih erworben und der | nah dem neuestem System der Fi n Meh aurants | Das bisherige zweite Vorstandsmitglied Schiffs- Passiven, insbesondere auch mit sämtlihem Zubehör Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. bruchbesizer Jacob Silbermann in Beuthen O.-S. | in Höhe von 46 24 000, und diejenige des Gesell- Am 21. April 1911. Frau Schnabel alsbald darauf käufli< überlassen | fabrik Rheinland Bernhard NRöh ; “Bor utomaten- | ingenieur Otto Oldenbüttel in Bremerhaven ift zum | und den beweglichen Sachen zum festge|ezten Werte E eingetragen worden. i 4 schafters Rudolph Carl Braune in Höhe von Neu eingetragen die Firmen: hat. Diese Einlage wird von der Gesellschaft zum | bes<hränkter Haft nhard Röhrig, Gesellschaft mit | alleinigen Vorstandsmitgliede (Geschäftsführer) bestellt. von 349 000 4 in die Gesellschaft ein. Berlin. Bekanntmachung. [8900] | Amtsgericht Beutheu O.-S., deu 15. April 1911. | # 12000 als geleistet. : 1) Georg $<. Wolf, Darmstadt. Inhaber: Geldwerte von zehntausend Mark angenommen. Gene Ul M Dein, sowie ähnlicher Ge- | Die $$ 10, 13, 14 und 22 des Gesellschaftsver- Gründer der Gesellschaft sind: Ingenieur Gustav In das Handelsregister B des unterzeichneten Ge- | Bielefeld. [8903] Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Georg Heinrich S : dage ciauetiin d ns Darmiladt, _Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesell- | nehmen. Die Gesellschaft ist ns zl a as O geändert. : A in Dahl, Firma Gogarten & Schmidt rits ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 6729. | Jn unser Handelsregister Abteilung B ift bei | dur den Deutschen Reichsanzeiger. s eorg Rott Ln M, Ghefrau, haft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. diesem Zwe>e Grundstü>e zu erwerben echtigt, zu ees ENDe, pen 18. April 1911. F cit ae mit beschränkter Haftung zu Dahl, Bel Cauto-Record Gesellschaft mit beschränkter | Nr. 1 (Aktiengesellschaft unter der Firma Biele- | F- Wagner sen., Bremen: Die Firma ist am 5 Zan e G ohl, in Darmstadt ist zur Pro- Dresdeu, am 20. Ar Lo Das Stammkapital beträgt 40 000 öniglihes Amtsgeriht. VT. besi L e 0 Grust Schnißler zu Hagen, Fabrik- Haftung: Dem Päul Müller in Halensee ist derart | felder Baugesellschaft in Bielefeld) heute fol- 15. Januar L A M 5 A David, * Inbabtri-G Kgl. Amtsgericht. Abt. 111. Geschäfisführer ist der Restaurateur Fohannes | Gleiwitz. O [8939] D lSmeteibeilber Mis G Fri Höfinghoff zu Dahl, Prokura erteilt, daß er zur Vertretung nur zusammen | gendes eingetragen worden : Der Direktor Emil Bremen, den 19. April 1 s A Becth enes M O d n G S Vréatiéti G / Bethge in Gröningen. r Z5 e Handbelöregitler Abtoiluna B T bet. Landwirt h L olf Gogarten zu Schwelm, mit einem anderen Prokuristen berechtigt ist. Mesel in Bielefeld ist aus dem Vorstande aus- Der Gerichtsschreiber des mtsgerichts: H / E er in Darmstadt. Georg Berth, Auf Blatt 4171 des Handelsregist [8920] | Eifenach, ten 20. April 1911 N. 33 Firma M. Luc{h “vate ilt bei Sèmtli a m Schmidt jr. zu Löttringhausen. Bei Nr. 5189. Automaten-Werke mit be- | geschieden. Der Rechtsanwalt Paul Huber in Biele- Fürhölter, Sekretär. fe ‘in gla Ee O, Finger, in Fine Sándeldaese L h e R sters, betreffend die Í Gesellschaft mit beschr O S Nachfolger, Gr as v E, sind von den vorgenannten E nas ret di ‘Firma if lidten S Borfiakdamita liede Lees Bresiau S [8908 E An 21 "April E O Seesben ist Res i wb Mboige dog Ie n Eisenach 89926 Sit in Breslau und einer De delaune ‘in Dée Borsignd eee vie Ce A Uai Di endet angemeldet, j i i j z f i i; ; en, i! heu ‘tragen w! : j ; , „in Bre é D ht aus 5 L Die Bei Ne 3164. Beyer & Boehme Gesellschaft Bielefeld, Sruie liches Amtsg ecidi, In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 9 if Gelöscht die Firmen: daft E. Die bisherigen Gesellschafter | In unser Handelsregister Abt. A ist ute s M Bes@las bee Gegen worden : N der Vorstandsmitglieder erfolgt dur den mit beschränkter Haftuug: Die Vertretungs- ti E T 2a a | bei der Aktiengesellschast Cellulose-Fabrik Feld- 1) Georg Schi>el, Darmstadt. x D hi d ilhe t und Curt Eugen Aumann getragen worden: 1910 it das Stam t G <aft vom 13. Dezember f ufsichtsrat. Die Ernennung geschieht zu gericht- 8904] | mühle hier heute eingetragen worden: Dur Be- | 2) Georg Viél, Darmftadt. sind ausgeschieden. Der Kaufmann Permann Hugo | 2. bei der Firma „Severus Ziegler“, Eiseuach, | 125 000 6 erböbt vorden MalisWann Geora F Gi a n aue dex Ö fellschaît sind beide V ° reun esellschaft sind beide Vor-

er aan Ln Gei An le ia Ripdorf ist m In bos Handels ister Abteilung A ift pet der | {luß der Generalversammlung der Aktionäre vom | Darmstadt, den 21. April 1911 Max Henning in Dresden ist Inhaber. Er haftet | (Nr. 300): Die Gesellschaft ist endet; Kaufmann Crih Arnold in or um as Handelsregister eilun ei der Generalversa - di : - : ; ) r. Gr ha (r, Uv): ellshaft ist aufgelöst. Di ; On N : i Geschäftsführer bestellt. O | eira Mos N. Sécurich in Groß-Flottbek am | 24. März 1911 ist die Firma der Gesellschaft in Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt I. iht sür die im Betriebe des Geschäfts bis ein- Firma ift erloshen; ebenso die La Mliltunng V G L N NEINCEEN E Meschatoführer slandêmitglieder gemeinschaftlich oder ein Vorstands- Bei Nr. 6986. Concordia Deutsche Verlags- | 19. April 1911 folgendes eingetragen: Die Firma | Feldmühle, Papier- und Zellstoffwerke Aktieu- rem ——— [8917] lhhes ay G. Us 1911 entstandenen Verbindlich- | August Burkhardt in Eisenach erteilte Prokura. Gleiwitz den 18. April 1911 Tp in Gemeinschaft mit einem Prokuristen Austalt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung : | ist erloschen. j gesellshaft geändert. Das von dem Kaufmann Edmund Huth u Wies 4 k e Lal und von deren Gesellschaftern, | L; bei den Firmen: " Eni liches A lata erehtigt. Mitglieder des Vorstandes sind: In- Buchhändler Rudolf Püschel in Stegliß ist_zum | Blaukenese, den 19. April 1911. Breslau, den 11. April 1911. baú a S Se iva D E D gu z D led- & ge ch A e im Betriebe bis 31. Januar 1911| J. M. Stein, Mihla (Nr. 20), g mtsgericht. Ss C Gustav Schmidt zu Dahl und Fabrikdirektor weiteren Geschäftsführer und Buchhändler Oskar Königliches Amtsgericht. Königl. Amtsgericht. a e UT a a Reit fe N egn 6 ort- begrün G u Pr etLgen nicht auf ihn über. Die S. Schie> Wtw., Faruroda (Nr. 49), Glückstadt. [9183] n Schnibler zu Hagen. Reiff in Steglitz zu seinem Stellvertreter bestellt. MUA Vibed ne A8 E 7 e Sf autet künftig: Arthur Wilhelm Nachf. E. W. Launert, Eifenach (Nr. 143), Handelsregistereintragun L de Ps des ersten Aufsichtsrats find:

Bei Nr. 6041. Baugesellsha|t Bahnhof | Bonn. / [8905] | wreslau. i i [8909] Pau n, i ae } R Tue mund _ ü ergeg ngen, elcher ( O eia: Rohtabakhandel). August Salzmauu, Eisenach (Nr. 220), zu Abt. A Nr. 49 Fa: VA rikbesiger Karl Friedrich gt. Friß Höfinghoff Hohenzollerndamm mit beschräukter Haftung: gen nee D E E Brie s N ene 28 In unser Handelsregister Abteilung B ift unter as Ne nten E E Gs Morel Häfts "nichi es A Lie Ubt K e reie das A vreve dag Haaße «& Pingel, | I. & H. Gehlsen in Glückstadt: Der Holz- U vei A lh a e M

st Nr. 475 die Gesellshaft Oscar Nothmaun Ge erbindlihkeiten ist bei dem Erwerde amtsgeriL. Abtetlung I[. urg b. Farnroda (Nr. 210), händler Hans Hermann Gehlsen in Glüdstadt ist | Löttringhausen. ilhelm Schmidt jr. zu

Durch Gesellschafterbeshluß vom 31. März 1911 2 ( x

i i t B inget worden : ä j begründeten e l

der Siy der Gesellschaft nah Schmargendorf bei schränkter Hafung in Voun eingetragen worden: | sellschaft mit beshränkter Haftung in Breslau des Geschäfts dur den Kaufmann Paul Michaelis Düsselidorf. [8921] (Nb, Daguerf R. Fyalkowski, Faruroda as l V etne ai Set De Bra id ol Die Berufung der Generalversammlung erfolgt udCiía n E

lin verlegt. Die Vertretungsb is des Dr. jur. | Durh Beschluß der Gesellschafterversammlung vom ]| heute eingetragen worden. Gegenstand des Unter- j ) Bei der Nr. 735 A retungovefugn 8 2e S rcuse | 12. April 1911 ist die GeselWaft ausgelöst Der | bebraens ist Fabrikation von Betriebsmaterialien für | ausgeschlossen. Dagegen gehen die Aktiva auf den wesells<aft in Firma Komet, Reklamegesellschaft Die Fina el O a Rahe | S Mete Beam atel 7 ie Firma ist erloschen. S tan. Bekanntmachung, und zwar so, daß

; Ernst Strache ist beendet; Ne<nungsrat Max Krause ) E f L

in Schmargendorf ist zum Geschäftsführer bestellt. | bisherige Geschäftsführer Walther von Be>erath ist | Gruben, Hütten und Fabriken und Handel mit legteren über. : it bes<hränkte ; : r

Wf ec ten 10. Vil IBIL, RUEY | zum Liquidator bestellt. solchen Betriebsmateriälien. Stammkapital 20 000 4. Bond, ee Ea ; SPO S t 19011 Mere T Ie Gee ‘Heinrich Eisenach, den 20. April 1911. lü>stadt, den 18. April 1911 ies dem Tage der Bekanntmachung und dem Kznigliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 167. Bonn, n e A ellgeridit Abt. 9 Seswüftosührer E Kayhteute Bear On, önigliches Amtsgerich ; Holzapfel ausgeschieden ist und der Siß der Gesell- Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. / Königliches Amtsgericht. “Bie Betcarimabunaen bes G cus e l

O E ; euthen D.-S., und Hugo Aamtol, Drettau. 7 | Dortmund. [8919] shaft von Düsseldorf nah Bochum verlegt wird. | Eisena. [8929 N dur den Deutschen Rei iger. Dis Beläitt,

Berlin. Handelsregister [8901] Braunschweig. [8906] Gesellschaftsvertrag ist am 4. April 1911 errichtet. n unser Handelsregister Abteilung A ist beute Amtasgericht Düsseldorf. én unser Handelsregister Abt. B ist bei D ] Gross-Gerau. Bekanntmachung. [8941 Un en Deutschen Reichsanzeiger. Die Bekannt-

Die Kündigung des Vertrages ist vor dem 30. Sep- Firma „Gebrüder Ziegler, Aktieugesellschaft“ Zu der Firma R. Ihm, Gesellschaft mit be: Gesells i und dee UttersGuifi tes ‘VierteetuiiS

dur den Aufsichtsrat unter Angabe ihres Zwe>kes

des Königlichen Amtsgerichts Verlin-Mitte. | Pei der im hiesigen Handelsregister Band 1V B ß Sep- | die ofene Handelegesellshaft Steinwachs «& C

Abteilung A. Seite 226 ein E ues N Maadeburger tember 1915 zum 1. April 1916 nit zulässig; S<{öpper in Dortmund eingetragen. DüssCeIdorLs. 2 [8922] | in Ruhla (Nr. 46) heute eingetragen worden : schränkter Haftung, wird berichtigend bekannt b igt i ;

Am 20. April 1911 ist in das Handelsregister | Hau eingetrage gdeburger | „nterbleibt sie, so verlängert si der Vertrag auf nir Tee j Jn das Handelsregister Abteilung A wurd gen worven! eben, daß nicht j ge- | berehtigten zu versehen, die des Aufsichtsrats ; pandeleregiter | S Sette Sale Wemasceta, “Ande | Mee fe, o verlingett f de Berns, 08) | Peninch haftende Geelialter d J Tell 1011 eig ur A Mie a | R eolden "Dam aufmann eig Berat | 25e O Mflführer bereite ff die Geseliijast | Yast”. mnd die Unterri des Vorsieiden

eingetragen worden : Ns der in Magdeburg bestehenden Haupt-

: irma: Ri . i ä te vor Ablauf eine schriftliche Kündi- f % Sd unter Nr. 3606 di ? schaft i s : ufsichtsrat* und die Unterschrift des Vorsißend e sual inna: Micbard, H. Lars in | niderlaung, fi heute dermeri daß dard Pes Uaf | ace or Custneehnie) cis | 2) dex Dae m E) Sllpjer, Wg Sreiauß & Weiter, mi dem its i | f Gesammivratata e “Grob-Gerau, 21 Avril 111 E E E , T l f . i: é 4 5 S - L. , . Ó . : em d T e Sg irna: Mettoluntersucungo: | $1 A 2 21 20 und 08 dbgeinde, led. er- | 708 /0% "gnlal: Antigerit „Die Geschast dal'am 1 Aeil 1911 betgnee. Wil bamenen” Gla f de aufleute | o Etodlctiosl. S Antggcig Großenaglies Ämtgeriht ham Fugaritge Julius (Hohen, in Bab, if Pro: ( : s o gänzt sind, und zwar & 15 Abs. 3 wie folgt: . . ur Vertretung der Besellsha t jeder Ge]ell- ob s h i, roßherzogl. S. Amtsgericht. TV. ú J kura in der Weise erteilt, d in je i Ren Fabe LOE Pit 'Cocttee, Die Zeichnung der Firma der Gesell saft erfolgt, Calw K. Amtsgericht Calw [8911] \chafter allein ermähtigt. N rets Ler Wesclt E E E Eisenach. Ce 8928 ar Dent l f Blatt 2 [8942] zusammen mit lla Borftcadant fiobe “ile Vér lottenburg, Inhaber Dr, Hans Lurtäelt, Ie, | iuhem jedes ordentliche oder fleiluerkretende StSglE) | “Jn das Handelsregifter Abteilung fr Einzelfirmen |{¿ Dortmund, den 19. April 1914. hafter für sid allein bere<tigt. Sofern Prokuristen | „„2n Unser Handelsregister Abt. B ist p98) | ic ofene Handelsgesellschaft Gebrüder Neumaig | tung der Gesellschaft berechtigt ist: barlotte urs H andelsgesells&aft: G. Schüler | des Vorstands leinen Namen, jeder Prokuri, Enen wurde beute bei der Firma Chr. Kir<herr, Säge- Königliches Amtsgericht. befellt find, ist jeder Gesellshaftee ta Borbinviten | Firma „Magnet - Werk, Gesellschaft mit ¿e | & Wagner in Hainewalde eingetragen worden: | „M den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- Co. in Schön berg G sellschafter di In- Namen mit einem die Profura andeutenden Zusaße, | werk & Holzhaudlung, Station Teinach, ein- | Dorma. [8918] mit einem Prokuristen zur Vert ‘ctung der Gesell. | Mränkter Haftung“ in ‘Eisena (Nr. 50) h te | Der Gesellschafter Karl Neum an jun, ift reo: | gereichten Sriftstü>en, insbesondere von dem genieure p Schöneberg -: Gerbärd Schüler ms leber Dandlungbeol mee gee a auf el vit: Buro getragen : Die Firma ist erloschen. i: In Vas von dem Fabrikanten Hermann Rosenberg ait berechtigt. Ee E Oen g jt ss andels8geshäft und die Gesellschaft Ce e Ra Zee e S l / : 4 x ; Nad did Die Ki t fekt: L R ; ; n Tann währe tenftf ? Kadear Richard Thomas. Die Gesellschaft hat am | der Firma hinzufügt. Den 21. S teridt Gb zu Dortmund bisher unter der Firma „Hermanu a our be E unter Nr. 3473 ein- | ¡g ele E Va Ae agt s Bevt, Ge- den Gele B Ghristian Hermann Wagner und | bei dem unterzeichneten Geri E e M . April 1911 begonnen. (Geschäftszweig: In- | Braunschweig, den 20. April 1911. mlörihter Gymaun. Rosenberg“ betriebene Geschäft ist der Wagenbau- éiragenen Firma Kober etter zu Düfseldorf, | G,ste deuts S aftung, Eisenach, G mann, beide in Hainewalde, fortgeseßt. | beriht der Revisoren au< bei der Handelsk i genieurbureau für Projektierung und Ausführung rzogliches Amtsgericht. 24. Lu iti te<hniker Paul Rosenberg zu Dortmund als persôn- die Firma erloschen ist; } t-A <e A pezialfabrik für Elektro- Srof;s<öuau, den 22. April 1911. bierselbst Einsicht genom 1A a2 Handelsiammer von Zentralbeizungs- und Lüftungsanlagen. Geschäfts- D L Crefeld. O __ [8913] | li haftender Gesellschafter eingetreten. uis der unter Nr. 2811 eingetragenen Firma magne SPNELOE 24 Königliches Amtsgericht. Bagen ic B q n id ft E lokal: Hauptstr. 36.) : EBraunschweig. [8907] In das hiesige Handelsregisier ist heute eingetragen Die Gesellschast hat am 1. April 1911 begonnen. Steinische Verlagsanstalt Walter Tews zu Durch Beschluß A N auf 100 000 4 erhöht. Giveritt Mae grmieitteftnrermze . Königliches e Si: ; Nr. 37 444 Firma: Paul Stegemann in Char- Bei der im hiesigen Handelsregister Band VII worden bei der Firma Linner Actieu-Baugesell- Zur Vertretung der Gesellshaft ist jeder Gesell- Roe daß die Firma und die dem Carl Göß [1. April 1011 find T Ga lberversammlün vom Ie Ln Bekanutmachuug. [8943] Halle, Saale L Br L lottenburg, Inhaber Paul Stegemann, Kaufmann, | Seite 172 eingetragenen Firma: Ludwig Bech ist \chaft in Crefeld-Linunu : schafter allein ermächtigt. Dag Marx Nohleder erteilte Prokura erloschen ist; | 7 haftsvertra S ei Sea S8. uns 6 des Gesell- bi av un F Sina Julius BEe Gum- In das hi P dels L, [8946] Gh Bei Nr 36136 offene Handelsgesellschaft: Carl Me ern Os Oa hn tit M gr 16. Mäcz T1911 it v S Me A MRMGR lich Au Eaecigt bandelsgesellshaft i : Aline, Anni d Se | Eisenach, den 21. April 1911 Hippel - GR én: eingeiecgene Bord [8 Bu Lift Nr. 2215 ist "Fuitde Wi offene HandelégesoUschaft i Nr. 36 136 offe ) : i ir di i ç . D 1 öniglihes AmtêegeriMt. F 2geie ueßg, , : . : E l Handelsge|> f i e t j naue Hier ape Je le R REEIO E Heinrich Gehlen zu Crefeld-Linn der Stadtsekretär L: 2 ier, daß dem Josef Mayer-Etscheit zu Düsseldorf Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. ist auf den E gteteidelißer August On F+ Linsel & Co. mit dem Siße in Halle a. S.

Schumacher & Co. in Berlin: Die Gefellshaft | Braunschweig, den 20. April 1911. rfe L : L i ! 1 , - ( i E ! L ‘Herzogliches Autage A R E ade 13068) FBüntyrotara in Gemeinsbaft mit, ajnem der | Eitorf, Bofanntmadung, {8921 | Julius Dippel Nacht, Inhaber Quandet °- | Lgomen, Persönlich aftende Geelichafter find

ist aufgelöst Der bisherige Gesellschafter bol t 56 Richard Drathen daselbst in den ; i 1 ft h | Herzogliches Amtsgericht Das Grundkapital der Gesellschaft soll um 45 000 46 | Auf Blatt 12 638 des Handelsregisters ist heute anderen bestellten Gesamtprokuristen erteilt ist. In unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter | Gumbiuneu““. Dies ist 12. April 1911 ein- | Frau Frieda Linfel, geb. Strödi>k d Kauf s ist am 12. Apri ein- , geb. e, und Kaufmann

Fritsch it alleiniger Inhaber der Firma. : ÆO ; U t : c ]

Bei Nr. 31 722 Firma: Schokoladen-Geschenke- | Bremen. E [8462[ | erhöht werden; der Generalversammlung ift in Ab- | die Gesellshaft Felix Hahu Gesellschaft mit be- gÎn dem Handelsregister B wurde bei der unter | Nr. 1 eingetragenen zu Breslau domizilierten Emil G ide i e 2

In das Handelsregister ist eingetrageu worden: änderung des $ 4 Absaß 2 der Statuten die Befug- | schränkter Haftung mit dem Sitze in Dresdeu r. 347 eingetragenen Firma Allgemeine Schürf- | Aktiengesellihaft in Firma: „Schoellersche und ae T Königliches Amtzgericht dr Bescilhett U m E A pur Dns . niglihes Amtsgericht. Lerla) ermachlgt.

aen E lie liber lebt: Mex Am 18. April 1911 is einceráumt, dur Beschluß das Grundkapital | und weiter folgendes eingetragen worden gesellschaft mit beschränkter H ax Challier in Berlin: Inhaber jeßt: ar m 18. Apri : nis eingeräumt, dur eschluß das Grundkapital | und weiter folgendes eingetragen W ci mit beschränkter Haftung, hier, | Eitorfer Kammgarnspi o insel in £ 7 Challier, Kaufmann, Berlin. f Bremer Straßenbahn, Bremen: In der | bis auf 180 000 4 zu erhöhen. Der Geselif aftévertrag ist am 6. April 1911 ab- (zégetragen, daß die Gesellshaft dur< Beschluß der | schaft“ mit Srcianiederlrssitnc ik Race Gumbinnen. Becfannt Dem Fuguss Linsel in Halle a. S. ist Prokura erteilt. Bei Nr. 5750 Firma: S. Leipziger in Berlin. Generalversammlung vom 21. März 1911 ist der Crefeld, den 15. April 1911. geschlossen worden. L O dee euschafter vom 31. März 1911 ausgelöst {s und | worden: Das in unser Hand Run [8945] Dare L S., den 12. April 1911. Niederlassung jeßt in Charlottenburg. Absaß 1 des $ 6 des Gesellshaftevertrages wie Königliches Amtsgericht. La ri Unternehmens ¿dey DESIPS ift A Tuliani Paul Böhmer zu Düsseldorf zum| Dem Kurt Pommer und Ernst Thier, beide in | geschäft Gustav Ee eolter eingetragene De önigliches Amtsaeriht. Abteilung 19. der Weiterbetricb der von dem Gesellschafter Kaus- ênigen Liquidator bestellt ist. Eitoxf, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß baber Kaufmann Gustav Willudt Sunbinnen ist “An bes Le Sendéléregilive Abteilung A M s a _ ) 4 I . G0

Bei Nr. 8627 Firma: Paul Müller in Berlin: | folgt geändert: - tyr Heinri ir L i | i ü ngen des Vorstandes sind für die | Creseld. [8914] | mann Heinrich Felix Hahn in Dresden unter der Amtsgericht Düffeldorf. jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vor- | auf den Kaufmann Alfred Willudt in Gumbinnen | ist heute die Firma Café B Inhaber P a Café Bauer Inhaber Paul

Dem Friedrich Huchthausen zu Berlin, dem Friedrich | D bil wenn sie, sofern der Vor- | In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen | Firma Felix Hahn betriebenen, in Dresden, Reißiger ate C ixdorf, g rTbindlih, w M or- e Handelsregister ist heute einge Firma Felix Hahn betriebenen, in Dresden, Reißiger- | j „« | ftandsmitali ; 1 1 in Alf i Pauly zu Rirdorf, ‘dem Carl Roguer zu Schöneberg | Gesellschaft verbindlich, wenn hie, ofern der In das hiesige Handelsregister 1) ngetragen g L d Eberswalde. SBefauntmachung. [8923] standsmitgliede oder cinem anderen Prokuristen zur | übergegangen. Die Firma lautet jeßt: „Gustav | Schönbach mit dem Sitze in Halle a. S. und als

ift Gesamtprokura dergestalt ertcilt, daß je zwei von | stand aus mehreren Mitgliedern besteht, von je | worden bei der Gemeinnügigen Actien-Bau- | straße 25, befindlichen mechanischen Werkstatt und In uns ; : * n, gun 7611 Vertretung befugt ist. Z ibnen zur Vertretung und Zeichnung der Firma be- | zwei Vorstandsmitgliedern oder von einem Vor- | gesellschaft für deu Laudkreis Crefeld in Crefeld: | Metallwarenfabrik, die Herstellung und der Vertrieb Line: Beaaae G S M S die Eitorf. l is. April 1911. N ENETA ee A Willudt | deren Inhaber der Cafetier Paul Schönbach in re<tigt sind. standsmityliede und einem Prokuristen, oder, falls Durch Generalversammlungsbes{<luß vom 20. März | aller dort bisher fabrizierten jowie dazu geeigneter Wagner, Eberêwalde éinaetra E N E Die Königliches Amtsgericht. 1. getragen E E am 13. April 1911 ein- | Halle a. S. eingetragen. Gelöscht die Firmen: der Vorstand aus einer Person besteht, von dieser | 1911 ist der Beschluß vom 15. März 1904, be- | neuer Artikel, die Erwerbung und Verwertung ge- Firma: Berliner La>-Farben-Fabrik W. Wagner in Emmerich Gumbiunen Königliches Amtsgericht E ehe den 2 L erliner L ( x 7mmerich. [8932] . ( . niglihes Amtsgericht. Abteilung 19.

Nr. 13 683 Julius Liudenbaum in Berlin, abgegeben sind. treffend die Erhöhung des Grundkapitals um | s{üßter Erfindungen, berswalde besteht nit mehr : : In unser Handelsregister ist bei der Firma alie, Saale i N (8948]

Nr. 27 043 Erust Moritz in Berlin, An Johann Friedri Gerhard Gartelmann ist | höchstens 388 000 4, dahin abgeändert worden, daß Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt Eber { Nr. 35 934 Paul Scheufelcin Nachf. Auna | dergestalt Prokura erteilt, daß derselbe bere<tigt | vom Jahre 1911 an si der Gesamtbetrag der zur | dreiundzwanzigtausend E R 2 R EtiSei A tgarridht R, «& E. Vaneker zu Emmerich heute folgendes O ser Qualitat il id [8944] Si: vas, biefige Handeloreaistèr Abtäll Die Gesellschaft haftet ni<t für die im Betriebe “m . eingetragen: Der bisherige Gesellschafter Kaufmann deutscheu Kreditanstale, Débositecitalso Gyd- Nr. 1655 betreffend die Firma Otto Eberts Café L , »1mn- L e h °

O in E sowie die Prokura des Carl d e U in Os mit einem arg inkl vai gy I ge eve, rat zu N ift S E in Debsben b4 ian dñgetrage t A ellida loch für diese Firma. orstandsmitgliede zu vertreten. zeihnenden en au ermäßigt. er bisherigen Firma Felix Haktn in Vres - F "Ps k 8924] | Eug er alleiniger Inhaber der Firma. BOEE „Firm to C | af E lia, den 20. April 1911. Deutsche Dampfschifffahrts - Gesellschaft Sollte auf diese Weise bis zum Ablauf des | gründeten Berbindlichkeiten des früheren únhabers , Die in unserem Handeléregister A_ unter N 2e, Die offene Handelsgesellschaft ist ufe Gera Een ae O eund der Norddeutschen Steae N eta S. ist heute eingetragen: Die Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. „Hansa‘‘, Bremeut Der Prokurist August Louis | 31. Dezember 1930 die Kapitalserhöhung niht um | diejer Firma. Y i j ngetragene Firma Eberêswalder Obstplantagen- Emmerich, 20. April 1911. 15 April 1911 aupilis önigsberg i, Pr., am Halle a. S den 12. April 1911 Kobl ist nur berechtigt, die Geiellschaft in Ge- ] 388 000 erfolgt fein, so ist in Ansehung des Zu Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute pn Garteubaubetrieb Wilhelm Haerecke ge- Königliches Amtsgeri>. Weneralversaurait ngelragen: Durch Beschluß der Köniali bes Aintscericbt, Abteil v merlin. Handelsregister [9182] meinshaft mit cinem Vorstandsmitgliede oder | niht zur Durchführung gelangten Restbetrages die | Heinrich Bes Hahn, Paul Bruno Bertram Höhne P ndet im Jahre 1874 if unverändert auf den | Eupen. Ea E Sat 1 des & 3 E t Trat 1911 ijt der 2 ( . Abteilung 19. des Köuiglichen Amtsgerichts Berliu-Mitte. einem der anderen Prokuristen zu vertreten. Kapitals8erböhung als gescheitert zu betrachten. und Gustav Hermann Zschiesche, sämtlich in Dresden- p rinereibesiger Frit Haere>e, Weite Umgebung 6 Im hiesigen Handelsregister wurd [8934] er Vetan autet: D fel s dahin abgeändert, daß | Walle, Saale. [8947] Abteilung À- Dettmer vou Hartecu, Bremen: Die hiesigen | Crefeld, den 15. April 1911. Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur mit einem C übergegangen. Die ihm früher erteilte Prokura | Firma Wilh Radermathes Sre e beute bei der Er 2 LOOG A as Gundkapital der Gesellschaft In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 176, Am 21. April 1911 ist in das Handelsregister ein- | Buchbinder Heinrich Diedrich Blanke und Fried- Königliches Amtsgericht. anderen Geschäftsführer vertreten. oschen. nit - beschränkter Daftung® Ee Gesellschaft | ! 7 1000 4 if h #4 und ist in 24 000 Aktien zu | betreffend M. Knauer, Gröbers, ist heute ein- getragen worden: ri< Wilhelm Gduard Franke haben das Geschäft ———————— Aus dem Gesellshaftsvertrage wird no< bekfannt- berswalde, den 21. April 1911. getragen : g“ in Raereu ein- | 1 Das Norstandsr ENANEr Nee geteilt. _} getragen: Die Prokura des Adolph Heine ist er Ir. 37 453: Firma Josef Fleischer, Berliu. | dur< Vertrag erworben und führen solches seit | Danzig. Bekanutmachung. [8916] | gegeben: N S Königliches Amtsgericht. Die Gesellshaft ist mit Ende noi U Ie mg ied Gustav Nollstadt in | loshen. Dem Eduard Hauschild in Gröbers ist Inhaber : Josef Fleisher, Kaufmann, Berlin. | dem 15. April 1911 unter Uebernahme der | In unser Handelsregister Abteilung A is heute | Der Gesellschafter, Kaufmann _ Heinrich, Felix lehstätt. Bekanntmachun 3925 gelöst. Die Liquidation erfolgt dur vis 1911 auf- nbi m a Uge Een Einzelprokura erteilt. Branche: Handlung in Beleuchtungsglas. Aktiven und Passiven unter der Firma Dettmer | bei Nr. 303, betreffend die Firma Jacoby & Co. | Hahn in Dresden legt auf das Stammkapital in Gloschene Firmen : machung. [8925] | 6 : gt dur den Geschäfts- ¿en, Königliches ÄAmratsgericht. Halle a. S., den 12. April 1911. Nr. 37454: Kommanditgesellsbaft Berliner von Harten Nachfl., als ofene Handelsgesellschaft, | zu Dauzig, eingetragen : die Gesellschaft ein das von ibm unter der Firma ) Kommandit esellshaft Soleni c Raeren.* Hagen E S I Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. fort. Dem Walter Jacoby aus Hamburg und dem Ernst | Felix Hahn betriebene, bei Angabe des Gegenstands eim, Grabow & Cie Si enitwer ZABeN: Eupen, den 18. April 1911 Fn unfec Ha: d is ister ist E [8493] Halle, Saale. 8950 Mandil-Gesetidans, Bean: SeseTiGasur: D (eute Gese idal O eres durch beide Gesell- | Franz in Mils, ist “nom Die Brotnea 1s L A Tan Lei gu pi, hene Handelsgesell!caft „G. Wiutkelmeyer“ “Königliches Amtsgericht Oùñto Asbe> zu Hagen eingetag 0 | In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 22 ie Nabstein, Kaufmann, Berlin. Die Gele t ha after gemein ich vertreten. es Han üller ist erloschen. er Firma und allen Außenständen dergeltalt, iß: Wei + , E i É „einge O ; Lins Mis: rer Ot 3 A Nr. BBIG am 16. März 1911 begonnen. Gin Kommanditist | Eduard Haymann, Bremeu: als Zweignieder- | Danzig, den 19. April 1911. das Geschäft vom 1. März 1911 an als Jir et d) S ES 1 Se Ellingen Förde. ls [8935] ri O E S nent Adele Dito Mate ie a A E ey Bao Sud Drogist ist vorhanden. calung der in Zwickau unter derselben Firma be- Königliches Amtsgericht. Abt. 10. nung der Gesellschaft geführt gilt. Die Gese | 4) Wilhelm Trüten, Sit: Jugolstadt. u uier Boe lrantes ist heute in Abt. B | fortgeseßter westfälischer Gütergemeinschaft e vas Bruno Preysh in Halle a. S. eingetragen. unter r. ei der Firma Grevenbrücfer Kalr- | Witwe Fabrikant Otto Asbe>, Emina, geb. Lohmann Halle a. S,, den 13. April 1911.

Nr. 37 455: Offene Handelsgesellchaft Bode & | stehenden Hauptniederlafsung: Jnhaber ist der in haftet nit für die im Betriebe des Geschäfts 00, ihstätt, 22. April 1911 Salzmann, Schöneberg. Gesellschafter sind Hans | Bremen wohnhafte Kaufmann Hermann Theodor | Danzig. Bekanntmachung. [8915] | gründeten Verbindlichkeiten des früheren Znhabe® K. Amtsgeri@t. werke, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, | zu Hagen und Fräulein Klara Asbe> zu Hagen Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Bode, Apotheker, Berlin, und Gustav Salzmann, | Ritter. : In unser Handelsregister Abteilung A ist heute | Auch räumt Herr Hahn der Gesellschaft bezüglich ter ; R in Grevenbrü> eingetragen worden A ; Fr A A L Kavfinann, Schöneberg. Die Gesellschaft hat am An Christoph Pook in Bremen ist Prokura | bei Nr. 191, betr. die Firma Johu Philipp in ihm gehörenden Gebrauchsmuster, Handre<el qr Reh, : L [8927] | Stammkapital durch Beschluß der Gesellschafter, Sd Ie ect dias Ne BBN Saale. A _ {80861] 7. April 1911 begonnen E erteilt. Danzig mit Zweigniederlassung in Königsberg D. R. Gebr. Muster Nr. 370 902, Univer}a?- tagen ser Handelsregister Abt. A ist heute einge- | versammlung vom 14. März 1910, der zuglei die Als weiterer Vebibnlicó battender Gesellschaft Porr: gn N E Mreaitee Abteilung B ift beute bei E Nr. a Eine Handelsge Se A. R A tanes Bortfeldt, Bremen : s tes folgen ee nage regen Dem Ernst Wittmüß sponner g or enr Mule es E R e Vie A, ta Qi 620 die Fi Hiillei Wtos 2B beats 2 25 L e(Alusses bestimmt, von | der Kaufmann Karl Theodor Asbe> zu Bait in shrintièr Goftutg (N Vrelin Uageta S Dke rand, Berlin). Die bisherige Gesellschafterin ie Firma ist erloschen. n Danzig rokura erteilt. ierung D. R. Gebr. Muster Ir. 349 899, l r. 620 die Firma „Robert Mohr, | 229 au 300 M berabge , n N “Feodor A 1 Hage äuf g ir rlin eingetragen: Die. ini v i ; soweit das Schupre{k vartburg-Drogeric““, Eisenach, und als ihr | Förde, den 12. April 1911. RDE Eden i Sl E 2E IIRE A Mrs E A L 13 April 191. E i

. . . n 19. Wr è .

Fräulein Louiie Grand ift alleinige Inhaberin der | Roselius & Co., Bremeu: Die an Friedrich Danzig, den 20. April 1911. Dauer dieses Vertrags as Pthab ; 5 Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Otto Braune erteilte Profura ist am 15. April 1911 Königliches Amtsgericht. Abt. 10. früber endet, für die Dauer des Schuyrehts ® er der Drogist Robert Mohr in Eisenach; Kgl. Amtsgericht. , i Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1910 begonnen Königliches Amtsgericht. Abteil 19 | / / C ( t V + Be L. Ci ung 9.

führer Adam Nadermacher, Steinmetßmeister zu

Pflanzenbuiterfabrik Rabstein «& Co. Kom-