1911 / 97 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Halle, Saale. [8952] | sind die P 15 Abf. 3 ( -irmenzeinung), 97 (Tätig- | Unternehmungen gleicher oder ähnlicher Art beteiligen, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kou- h

In das hiefige Handelsregister Abteilung A Nr. 726, | keit des ufsichtsrats), 30 (Vergütung des Aufsichts- | au<h Aktien, Kuxe oder Geschäftsanteile anderer Ve- fans: Zweigniederlassung der Firma J. Koch u. ; z L

betreffend die Birma = SUEA E Ds n M f I Dres N raben T P Ban n Sitetto Julius Fischer in Berlin S a ry e L eschrünkies S î E b é 1 Î E B E T f @— Q É . i f 8 eändert. orstand: Direttor i ischer n. ungen,

S, E E Mar Fnhaber der Ms S N ott Sildesheim. Bt Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. April 1911 fest- | Haftung in Regensburg wurde eingetragen :

jeßt der Kaufmann Martin Kühme in Halle a. S. x O Halle a. S., den 13. April 1911. Höchst, Main E [8964] gestellt. A Dem Buchhalter Jakob Koch. in Regensburg ift 9 qr q i i 4 s s Urkunden, Bekanntmachungen und schriftliche Er- Prokura erteilt. 6

Königlidhes Amtsgericht. Abteilung 7 Genet lichung aus dem Handelsregister. | xlärungen sind für die Gesellichaft verbo t oder oustanz, den 19. April 1911. um QBEeli<eit Fel anzeiger Un omg reu en Qa anze ger. alle, Saale. _ [894] | In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 10) | fie mit der Firma der leßteren unterzeichnet oder Großh. Amtsgericht. ; In das Handelsregister Abteilung B ist beute bei | ist heute bei der Firma Farbwerke vorm. Meister, | perstempelt sind und sofern: Ag I B ¿cla Diensta den 95 April Nr. +99 Liqueur-Essenzen-Fabrik und Dampf- | Lucius «& Brüning Aktieugesellschaft in Höchst 1) der Vorstand aus einem Mitglied besteht, Kröpelin. / E [8978] ; , g, ¿), Destillation C. A. Krammisch, Gesellschaft | am Main folgendes eingetragen worden : »° Die Unterschrift des Vorstandsmitgliedes vér | I das dlefiae Handelöregisier La ait M April , i;

mit beschränkter Haftung in Halle a. S. ecin- Kaufmann Gustav Ado f Diehl von Höchst am þ. diejenige zweier Prokuristen, 1911 zur

Der Inhalt dieser Beilage, ia welcher die Bekanntmachun; en Zis be E N S esa, T S T R oE : i L L a l y den Handbels-, Güterrehté-, Bereir8-, Genossens<afis-, Zeichen- u d Must E { A getragen: Carl Jäger und Franz Gerbeth sind nicht | ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Dem R < 9) der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, see folgendes dage: e gien erloschen. 9atente, Gebrauchêmuster, Konkurse jowie die Tarif- und Fahrplanbekanutmachungea der Cicababnen, enthalten find, ers<eint au in Zeiger heren S eter E O über roßh. Amtegeri röpelin.

s E S Fe Kaufmann Cre H S T O Da. in DEE Saß M entweder i & ee : ardt in Halle a. S. ist zum SVe\>@a sführer be- | ist Gesamiprolura in er Weise erteilt, da er be- die Unt ift zweier Vorstandsmitglieder oder Ÿ Î- D {8 D Z stellt. Dur<h Beschluß der Gesellschafter vom | rechtigt ist, gemeinschaftlih mit einem Vorstands- U die Unte prt Nor tandsmitgliedes und L qu r ne egisler A Nr. 128 ist vol E Zen ra T D, an C regi er ur & en 3 C i + (Nr. N B.) Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin i Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der en

5. April 1911 is das Stammkapital um 3700 M mitglied oder mit einem anderen Prokuristen die eines Profkuristen / erhöht und beträgt jeßt 30 000 M. Firma zu zeichnen. : tragen. Firma Albert Rosenberger zu Ron (Oder) Pbstabbol : t Halle a. S., den 15. April 1911. Höchst am Main, den 5. April 1911. er Vorstand (Direktoren) besteht nah den Be- | und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Rosen- Selbstabholer au dur die Königliche a des Deutschen Reihsanzetgers und, Königlich Preußi| Bezugspreis beträgt L #& 80 >Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H.

a. é : f: e : i j i Staatsanzeigers, SW. Wil Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Königliches Amtsgericht. Abt. 7 stimmungen des Aufsichtsrats aus einer oder mehreren | berger zu Krossen (De il 9E P O helmsiraye 2, bezogen werden, A : Fnsertlongpreis für Baum Finer # geaen Pelitzeile 0 D:

Halle, Saále. [8953] | mor Handelsregister btr [8965] | vom Aufsichtsrat zu notariellem Protokoll zu wählenden roffen a Körli E 7 : É T , : i . « : gliches Amtsgericht. C5 . i d : j L ; s s n das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 175 * F. Gegner“ in Hof: Gesellshaft aufgelöst Personen. : / Ie D urGgefühzrt. Das Grundkapital beträgt jeßt Mülheim, Ruhr. 90001 | ravital if d ist heute bei G. Dall Gesellschaft mit be- E A OIE: DO adi ane Dem Aufsichtsrat steht es zu, über die MA O Labischin. : [8980] ¿orinso 9 andelsregister, 3 000 000 6 (3000 Inhaberaktien zu je 1000 A8 In unser Handelsregister ist heute die Ne E E N chränkter Haftung in Ammenudorf eingetragen : Hof, den 21. April 1911. Qu N und die Befugnisse der etnzeinen Fn unserem Handelsregister Abt. A Nr. 16 if e U M N _ [8983] Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlicht : Die gesellshast Kaesgen & C°.- zu Mülheim-Styrum | beträgt jeßt 95 000 009 6. Die Ausgab A un < jun. is niht mehr Geschäftsführer, L Kgl. Amtsgericht. ireftoren zu entscheiden, au<h für behinderte Direk- | eingetragen worden, daß die bisherige Firma „Her- Im Handelsregister ist zu der Firma Lüttring- | Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zu 175 °/o. eingetragen worden. Persönlich haftender Gefell- | ist ¡um Nennbetrage erfol H ROA E L an seiner Stelle ist der Kaufmann Albert Wentlau —_———— toren Mitglieder des Aufsichtsrats oder andere Per- | mann Goldstein in Labischin“, jeßt „Hermann haufer De AOEuge tien zu Lüttring- Magdeburg, den 21. April 1911. after ist der Kaufmann Emil Kaesg in 1 Mül Öberh R Wp 400 in Ammendorf zum Geschäftsführer bestellt. Hohensalza. Befanntmachung- [8966] | sonen als Stellvertreter zu ernennen. Goldstein Nachf. iu Labischin“, lautet. JIn- Yauselts 10g O ragen: Dem Rentner Wil- Königliches Amtsgericht A. Abteilung 3. beim-Styrum. Es -ist 1 Kommanditiit vorhanden. Königliches Amtögert : alle a. S., den 19. April 1911. Fn unserem Handelsregister Abt. A ist die Firma Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 50 000 4 | haberin ist die Kaufmannéfrau Martha Feder, ge- helin Braun n Beyenburg ist dergestalt Prokura E Die Gesellshaft hat am 1. März 1911 begonnen guiczes «Amtêger t. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. S. Heinricht, eingetragen unter Nr. 281, Sih in und wird eingeteilt in 50 Stü>k Inhaberaktien zu | borene Ast, in Labischin. erteilt, on R berehtigt ist, mit einem Vor- Mainz. [8992] Mülheim-Ruhr, 25. 3. 11. Kgl. Amtsgericht. Ober-Ingelheim. Befanutmachung. [9008] lle, Saal S R A [8955] Kruschwitz, Inhaber Lokomotivführer Wladislaus | je 1000 46, die zum Nennbetrage aubgege en werden. | Labischin, den 12. April 1911. S ie 4 er mit einem Stellvertreter eines Eintrag ins_ Handeléregister vom 19. April | weusalz on Os 0E Das bisher von der Witwe Peter Roth, Gertrude Halle, Saar®Ò. delsregister Abteil d Heinricht in Kruschwiß, heute gelös<ht worden. Die Bekanntmachungen der- Gesellschaft erfolgen Königliches Amtsgericht. jol jen Í fl mit einem andern Prokuristen gemein- | 1911 bei der Firma „Süddeutsche Cigaretten- In uns L H delsreait ; 5 [9005] geb. Brendel, in Appenheim unter der Firma eeP. In das hiesige Hande a d Hoheusalza, den 19. April 1911. durch einmalige Anzeige im Deutschen Reichsanzeiger, hat ih E y zei<nen. Centrale Adolf L. Müller“ in Mainz: Jett Fi n S Ee eléregister A ist unter Nr. 129 die Roth“ dortselbst betriebene Handelsgeschäft ist auf N Eten eee ein Sige N Sañe a, S. Königliches Amtsgerich!- [ome bea Ut cine mehrfahe Veröffentlichung vor- | Lar, D mbelsregiste A 2. 22 Ein E Férigt Acuageciht i M rats L Marie Müller, | s deren Inhaber Zinpen Dei pel E ors t n E + E r . ; -Z. t . , in Wcainz; auf d Í E : E ibergegangen und wird von die ( s Inh. O otar Inhaber der Kaufmann Oskar Lewin | Mom nre na aus de [8967] | ie Gültigkeit der Veröffentlichung ist jedo ledig- declsche Discontogesellschaft Ärtien-Gesel: Y x.¡cbenv C [ohne Bernh in Mas e acota U E Heusala S Qr 19. E E G a in S Rer April 1911 Verde A lerie dldotheke T i lich durch die Veröffentlichung im Deutschen Reichs- | schaft Manuheim, Zweigniederlassung in Lahr M tas Bieiga Hatbelänzailier A ist heute bei bee C er n Erwerbe des Geschäfts dur< die Amtsgericht Neusalz a. O., 19. April 1911. O riet Elisabeth Mallebré in Appenheim alle a. S., den 19. #| s ; i anzeiger bedingt. wurde eingetragen: 2 N R : : el D nna Marie Müller ist der Ueb f Neustadí, Orla. ist Profura erteilt. Eintrag in unser Handelêr i Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. B: Friedrichsdorf i. T. Die Firma if er- | O Generalveisammlungen werden von dem Auf- illi Warne>e in Mannheim und Otto Neu- firma Tait mit u S, Anger gen, do für die im bisherigen Betriebe benzndeien Ver: In das hiesige Handelöregister Abt A ist Li ver ist am 25. März 1911 erfolgt, U S Liam. [8956] g wo burg v. d. Höhe, den 15. April 1911 sichtsrate oder dem Vorstande na Kiel oder Rends- | häuser in Mannheim sind als Prokuristen bestellt O n Otto Brandt in Rincelhei g fd N au). bindlichkeiten ausgeschlossen. unter Nr. 43 eingetragenen Firma Hertel's Vuch- Ober-Ingelheim, 1. April 1911. g v. 9. , : é burg oder nah Berlin berufen, und zwar dur ein- | und berechtigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstands- aa venburg, 21. April 1911 gegangen ist. Großh. Amtsgeriht Mainz. & Kunsthandlung Paul Herrmann in Neu- « Großherzogl. Amtsgericht. t E stadt (Orla) folgendes eingetragen worden : Oberstein. 9 Mainz i 137 t ; ? [9009] N ° [8993] | Die Firma lautet jeßt: Hertel’s Buch- & | In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 399 ist zu der Königliches Amtsgericht. Abt. 4. } l id b : Fitma Christian Wolpers folgendes eingetragen : Gre ma E E n GeseR mitgliede oder einem Prokuristen der Gesellschaft Königliches Amtsgericht. Die Firma lautet jeßt Christian olpers Hoyerswerda. Bekanutmachung. [8968] unter Mitteilung der Lage8ordnung. e Bekannt- | diese zu vertreten und die Firma zu zeichnen. L S 5 t: Hamelner Pflanzeubutter- und Margarine- Sn unserem Handelsregister Abteilung A ist bei machung muß mindestens 20 Tage vor dem an- Lahr, den 12. April 1911. Liegnitz. : [8984 In unser Handelsregister wurde am 20. April | Kunsthandlung Franz Schenk in Neustadt an heute unter Nr. 286 eingetragen : werke N<O 87 Firma Wilhelm Voß, Bröthen beraumten Termine eriogen wobei das Datum des Großh. Amtsgericht. In unser Handelsregister Abt. 4 Nr. 241 isl 19Î1 die Firma „Karl Ochs junior“ in Mainz | dex Orla. Firma: Gebrüder Eppstein in Oberstein Hamelu den 20. April 1911. eingetragen worden, daß diese Firma auf den iegelet- die Bekanntmachung enthaltenen Blattes oder der heute bei der Firma D. Ries, Liegnitz, eingetragen und als deren Inhaber der Kausmann Karl Ochs in | _ Inhaber der Firma ist jeßt der Buchhändler SInhaber: 1) Kaufmann Karl Weil zu Oberstein, * Königliches Amtsgericht. 4. besißer Friedri Wilhelm Krause in Hoyerswerda Tag der Versammlung niht mitzurehnen find. , | Landau, Pfalz. : [8691] worden, daß die verw. Frau Kaufmann Lina Ries, | Mainz eingetragen. : Franz Schenk in Neustadt an der Orla. 3) Kaufmann Ludwig Eppstein daselbst Offene e > übergegangen ist. __Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien | Neu eingetragen wurde die Firma: Holzmehl- geb. Kalisky, zu Liegniß, jeyt Inhaberin der Firma ist. Großb. Amtsgeriht Mainz. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- | Handelsgesellschast, begonnen am 5. April 1911 Hameln. [8957] Die Firma lautet jeßt: Friedrich Wilhelm übernommen haben, find: und Sägewerke Vellheim Gesellschaft mit be- Amtsgericht Lieguitz, den 13. April 1911. T {äfts begründeten Verbindlichkeiten und Forde- Oberstein, den 11. April 1911. E Im Handelsregister A Nr. 91 isl u der Firma | Krause, Schlefische Dachsteiuwerke, Brötheu | 1) Kaufmann Friß Urlaub, schränkter Haftung mit dem Siße in Bellheim Lingen A Mannheim. Handelsregister. [9185] | rungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Großherzogliches Amtsgericht. Gebr. Wanuschaff in Hameln am 16. März | bei Hoyerswerda. N ae A O I 9 Se net mit eir dil, In iet Handelsregister A' ist unter Nr N U L h B B E O.-Z. z N A E oge lMlossen, Gia ia ( g : ; i ; aufman É, ung gemäß Gesellschaftsvertrags vom 3. ril 1911. t Ge . et | wi ute eingetragen: Firma: ö>ner uu “ustadt an der Orla, den 21. April 1911. a PES 4 | Dts einge ogen Hoyerswerda, xer 19. April 1911 gg | h gs der Betrieb des der Firma „Baumwoll-Spinnerei Overhues «& | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“‘ in Großh. S. Amtsgericht. B Fn das hiesige Handelsregister Abteilung A ift

Ul t d d hes 6 Î F « X K Y; ar tru - / Tr . L2U Le J U is “menai n einge fa .

fanten Heinrih Wannschaff und Carl Wannschaff _95) Kaus 4 wer 4 S en ei ( ie e Ilfeld. [8969] } sämtli in Neumühlen-Dietrichsdorf. 3 i i q: daß von den zwei Kommanditisten der Firma einer des Unternehmens ist der Handel mit 3 8s : 2

in Hameln. delsgeselshaft. Die Gesellschaft hat | „¡Fueten, Handelöregister Abteilung B des unter- | Der Erste Aufsichtérat besteht aus gehörigen, V ie der Handel mit Dome olz Y ontgeschieden i. ri des Unternebinens i der o und Errerbind | N T: 102 dngetragen bie Birma Mehb heute | Jevige Inhaberin: Chefrau des Fabrikanten am 11. März 1911 begonnen. zeihneten Gerichts ist beute bei der unter Nr. b ein- | 1) Direktor Walter Siegmund in Berlin, produkten. Zur Grreihung dieses Zweckes pachtet Lingen, den 12. April 1911. pon Hütten und Fabriken zur Verarbeitung von unter Nr. 102 ingetragen die Firma Rehburger Emil Heinz, Ida geb. Hoffmann, zu Oberstein. Dem Hamelu den 22. April 1911 getragenen Aktiengesellschaft Ilfelder Talbrauerei | 2) Kommerzienrat Marx Abel in Berlin, die Gesellshaft das Gtablissement des Kirchenbauer Königlibes Amtsaeri<t. Hüttenerzeugnissen, die gesellshaftliche Beteiligung Gärtuerei, Meyer, Möller & EC° mit dem Fabrikanten Emil Heinz in Oberstein ist Prokura " Königliches Amtsgericht. eingetragen, daß der Braume ster Richard Bäger | 3) Justizrat Benno Mühsam in Berlin, Das Stammkapital beträgt 50 000 M. Sind mehrere Lörrach E __ | an solchen Unternehmungen, feruer die Uebernahme Niederlassungsorte Auto erteilt. Der llebergang der in dem Betriebe des aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner | 4) Direktor Ernst Mirus in Kiel. Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft E ch. Saudelsregister. [8987] | von Agenturen und Vertretungen folcher Unter- Persönlich haftender Gesellschafter if Prokurist | Geschäfts begründeten Forderungen und Schulden ist Hammerstein. Bekauntmachung. 8958] | Stelle der Braumeister Albert Dörfel in Ilfeld Bon den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- | dur< mindestens zwei Geschäftsführer oder einen Ge- ¿us hiesige Handelsregister Abt. A Band 111 | nehmungen. Das Stammkapital beträgt 100 000 Heinri Carsten Meyer in Wunstorf. ausgeschlossen.

&n unser Handelsregister Abteilung A ist bei der | zum Vorstandsmitglied der Gesellschaft bestellt ist. | gereichten Schriftstücken, insbesondere von dem | äftsführer und einen anderen für die Firma zeid- O.-Z. 10 wurde eingetragen : Alfred Bodenheimer, | Geschäftéführer sind: Wilhelm Fessinghaus Saufs : DITgeI e : Firma Johanues Bourdos Hammerstein Ilfeld (Harz), den 19. April 1911. Prüfungsberichte des Vorstandes und des Aufsichts- | nungsbere<tigten Herrn vertreten. Die Zeichnun Lörrach. Inhaber: Alfred Bodenheimer, Kauf- | mann, und Heinri Deer Kaufmann, beide ia Die Gesellshaft hat am 9. April 1911 begonnen. Großherzoglihes Amtsgericht. als A Nabec der Kaufmann August Kaminski in Königliches Amtsgericht. “is kann bei dem Gericht Einsicht genommen werden. chi ht i ‘der Weise, daß die Zeichnend s mann in Lörrach, i Duisburg. Ernst Otto Mannheim, ist als Prokurist Neustadt a. Rbge., den 22. April 1911. T L Hammerstein eingetragen worden. Der bisherige S i Königliches Amtsgericht Kiel O hrieb e A if 0B vaniféhe g E Lörrach, den 18. April 1911. bestellt und bere<tiat, in Gemeinschaft mit einem Königliches Amtsgericht. 2. Ofenbach, Main Bekauntmachung. [9012] ria ist R SOaOI E A A Jane e e Bapelares ister A unter Ne. 31 i 897 delellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunter, Qr. Mes, Geschäftsführer die Gesellschaft zu vertreten und die | Neuwied. F s [9002] Fitma Fritz B S a M, A497 : fein ist gelöscht. Be aao O E; s giEEe ci a Kamen, L e da s [goro! chrift beifügen. Als Geschäftsführer sind bestellt: Ludwigshafen, Rhein. [8515] Firma zu zeichnen. Gesellschaft mit beschränkter In das hiesige Handelsregister A ist bei der unter | Die Firma Frit «& Co. zu Offenbach a. M.

Hammerstein, den 15. April 1911. , , g e 0 p ide 220 lsdaft Franz Harz, Kaufmann in Germersheim, und Friß Handelsregistereiuträge. N Der Gesells@aftsvertrag ist am 24. Fe- Nt, 404 eingetragenen Firma Gebr. Blum in | ist mit Wirkung vom 12. l. M. in Ligudation ge-

g Rebmann, K B ruar 1911 und 8. März 1911 festgestellt. Die Ge- | Segendorf eingetragen worden : Der Fabrikbesißer | treten. Alleiniger Liquidator ist Rechtsanwalt

[9010]

Kommanditgesellschaft: 2 Kommanditisten. Oberstein, den 13. April 1911.

Königliches Amtsgericht. erloschen. ; heute eingetragen, daß aufmann in Bellheim. Die Bekannk 1) Julius Abraham in Frankenthal. Unter | esls<af i l 1 Jastrow, ten 19. April 1911. Med. Drogerie Deutsches E, A. Fanger | tnacungen der Gesellschaft erfolgen entweder dur dieser Firma N eee Kcufain e Ärbrabain sellschaft bestellt einen oder mehrere Geschäftsführer. | August Wauters in Brüssel ist in die Gesellschaft | Dr. Merzbah zu Offenbah a. M. Die Ligqui-

Haspe. Bekanntmachung. [8961] Königliches Amtsgericht. und Co. in Koblenz aufgelöst und die Firma er- | den Deutschen Reichsanzeiger oder dur eingeschriebene in Frankenthal ein Schuh- und Kleiderge\<äft. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind zweï als persönli haftender Gesellshafter eingetreten. } dationsfirma heißt jeßt: „Friß & Co. i, L,“ D E Geschäfteführer oder ein Geschäftsführer und ein Die Firma ist in Rheinische Kartonuagen- Offenbach a. M., 19. April 1911. R

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 142 ift | arlsruhe, Baden. 8971 loschen ist. Briefe an die Gesellschafter. 9) Müller & Loos in Speyer. Die Gesell- c ç e L

heute eingetragen : : Bekanntmachung. l 1| Koblenz, n LS e i Laudau, Pfalz. den 21. April 1911. haft ist feit 1. April 1911 Ats Lianibation le Prokurist zur Vertretung der Gesellschaft und | Induftrie Wauters und Gebr. Blum in Neu- Großherzogliches Amtsgericht.

Das bisher unter der Firma Ad. Brinkmaun, In das Handelsregister B Band 111 O.-Z. 24 niglihes Amtsgeril. 9. al. Amtsgericht. gelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven Zeichnung der Firma. berechtigt. wied-Segeudorf geändert und unter Nr. 403 der ———

Haspe von dem HolzwarenhÜ dle; Adolf Brink- | wurde eingetragen: Firma und Siy: Projektious- | Koblen. [8974] auf den Gesellshafter Philipp Loos, Kaufmann in Manuheim, 10. März 1911 Abteilung A des Handelsregisters als offene Handel®- O Moe Bekanntmachung. [9012]

manu iu Hatpe Lmidt E E E Geis Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Karls- | Im hiesigen Handelsregister B wurde heute vin, | Landau, Pfalz. it gls Speyer, übergegangen, der es unter der gleichen Großh. Amtsgericht. T. e eat rf nar rene HEOE „haftende , In unser Hanvelsreg Gee E E A Co. pi

mann Heinrich Schmidt 1 j "Di Ï ì s Si Bank für Handel und Judustrie er Firma weiterführt. j ; Beselisha}ter nd: faufmann Rudolf Blum in | 4/217 zur Firma 9+ Dame raff & Co, zu ruhe. Gegenstand des Unternehmens Die Gr- | getragen unter Nr. 117 die Firma A. Fanuger für H Judus V rur Marienwerder, Wes1pr. [8994] | Segendorf, 2) Kaufmann Richard Blum von ba, Offenbach a. M. : ô

i i Ad. Brinkmann Nachfolger gs | xi ; ; 2 ; 9 7 c e ; 2 2) / L a die Firma in <f ge- | ritung und der Betrieb von Kinematographen- | uud Co., Gesellschaft mit beschräukter Haf- lassung Landau (Pfalz), Hauptniederlassung: 3) Columbus, Elefktrizitätsgesellschaft mit | Jm Handelsregiskler Abteilung A ist: am beutigen | 3) Fabrikbesißer August Wauters in Brüssel. Die | Dem Kaufmann Philipp Krafft zu Offenbach a. M.

ändert. Die Uebernahme der Geschäftsverbindlich- | {heatern, die Herstellun j ? D d Dante Sans 13) b L Sp ge 4 : ung ; / g _und der Vertrieb von | tung in Koblenz. armstadt, Zweigniederlassung: Laudall (Pfalz). eschränkter Haftung in Ludwigshafen a. Rh. | Tage eingetragen worden, daß die unter Nr. 131 re- | Gesellschaf < ; j 5 i ; falen durd den, Grneee f autoeiWlose Knt (0d B nt Bie Geselidof dani | ati der Drogerie, Vie btb it ter Meter |, Buri 2 Mal die'Belmungen iber de 2 Y fn Lab afufen o 20 f Le asen a, M. | Zahe enattagen matten, Lo Ei nee d-I fe | Gat di Qn, Li h e (K Kanten | Bon da 2h f u den agent Cie Bea s s 8geri f: eu]<a ar trieb der Drogerie, die bisher von der unter der | ‘* L En ( rudwtgS8hasen (1. B, r1o]Men. licver Hof in Marieuwerder““ erlo sche j Dr H AYE S E Ee Tati h T / N Er, Königliches Amtsgericht. ichen Einrichtungs. en Geshä ¿ c T 7 der Aufsihtsratsmitglieder 16 der Satzungen) 4) Atlas, Deutsche Lebensve ; : 5 ; E, erloschen ist. Nudolf Blum in Segendorf ermächtigt. Friedri Fornoff, Conrad Hang und Carl Schmank ien Unternehmungen mit ähnlichen Geschäftszwe>en er- | Firma A. Fanger und Co. in Koblenz bestehenden sich g (S ÿ aefellscaît {{< nsverficherungs Marieuwerder, den 19. April 1911. Neuwied, den 25. März 1911. zu Offenbach a. M. Gesamtprokura erteilt worden

werben, si< an solchen Unternehmungen beteiligen | off : i Haf ß ift. geändert. in Ludwigshafen a. Rh. Dem Da alie R E ; elt [8962] sich solche g g offenen Handelégesellschaft geführt worden ist Pfalz, 21. April 1911. Mathematiker Josef S buecer t Gei katen Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. dergestalt, daß tunmer zwet zu]|ammen die Firma ver-

Hersord. Bekanntmachung. L } Ç& Wi ; oder sie vertreten. Stammkapital 20 000 4. Der Das Stammkapital beträgt 920 000 M. Laudau, iatiler_ \ - Oef h S ; M Fn unser Handelsregister Abt. B ist bet der Firma Gesellschaftsvertrag ist am 2. März 1911 fest- | Ges Häftsführer t Arnold Fanger, Kaufmann in Kal. Amtsgericht. a. Rb. ist Gesamtprokura erteilt. Derselbe ist be- Maulbronn. [8995] | Neuwied. $9003] ree, L pa S u (pril 1911

Herforder Möbeliudustrie, Gesellschaft mit L \ i: retigt al Norstandsmitagli N L L G M. RE L beschräukter Haftun in Herford (Nr. 16 des estellt. Die Gesellschaft wird dur einen Ge- | Niederlahnstein. i ' : z e igt, mi einem orstandsmitglied oder einem Kgl. Württb. Amtsgericht Maulbrounu. In das hiesige Handelsregister A ist bei der Firma Ryroßherioalie Be ero) E des E ; chäftéführer vertreten. et Prokuristen bestellt, | Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. März 1911 e e n Handelsregister Abt. B ist e es Ee Reohei die Geleatt zu verteelen. Haudel8registereinSge Beit 21. April 1911. Gebrüder Titemann, Inhaber Walter Pulch Großherzogliches Amtsgericht. Kaufmann Ludwig Mathes zu Herford ist als | [o ist ein ciner Pro us vertretungbereG g". festgestellt. j H der Firma: Norddeutsche Steinzeugwerke, Ge aft bat d ael SPeeE. Sit elel- Die F I. E M Zeman tiren: du Beudorf unter Nr. 157 folgendes eingetragen OfTenbach, Main. Bekanntmachung. [9014] Geschäftsführer ausgeschieden Kaufmann Franz Geschäftéführer: Geell T ektrotehniker, | Die Bekanntmachungen der Gesells<haft erfolgen | senschaft mit beschränkter Haftung in Duinges E Passiv gelt. „ENG obe t mit j En Ylrma h, Weiß & C°., Papierfabrik worden - R Es : e Fn unser Handelsregister wurde eingetragen unter Kunigge zu Herford ist zum Geschäftsführer besteAt. Ur r le L ia Then durch den Reichsanzeiger. folgendes eingetragen: Das Stammkapital ist un Sie latmee M ui n. en ee Felix s ner Zweigniederlassung in Enzweihingen, | Len Kaufmann Wilhelm Alef, zurzeit in Essen, | A/662 zur Firma Fahrrad-Haus „Frisch auf“ Herford, den 22. April 1911. Gle Fe er, un wit einderger, R, Koblenz, den 21. April 1911. 100 000 4 auf 600 C00 4 erhöht. De es tes bép i ie, M L Va aat ist erloschen. "1. Abt. für Einzelfir ist Profura erteilt. . ' | Walter Wittig «& Co. zu Offenbach a. M. : Königliches Amtsgericht. beide in arlsruhe, „ringen auf 2 te<hnung_ hrer Königliches Amtsgericht. Abteilung 9. Laucusteiu, den 18. April 1911. N A e Mde er gert Firma weiterführt. U . Abt. Tur Einzelfirmen: e Neuwied, den 29. März 1911. Der Siy der Gesellschaft ist ab 8. März 1911 Stammeinlagen die ihnen je zur Hälfte gehörende ‘aönigliches Amtsgericht uter ug. Seyler Söhne in Deidesheim. 1) Neueintrag: Wilhelm Graf, gemis<htes Königliches Amtsgericht. von Berlin na< Offenbach a. M. verlegt Heydekrug. : i [8963] | Einrichtung des Kinematographenthbeaters, Sthiller- | Kömissberz, Pr. Handelsregister [8508] y Sevl, dieser Yirmig betreiben die Kaufleute Karl Warengeschäft in DUrrmenz. / Yeuwied i AEDEE E (90041 | worden. Fn Berlin besteht die seitherige Nieder- én das Handelsregister ist beute in Abt. A unter straße 0. in Karlsruhe in die Gesellschaft ein. Die des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Lehe. (8511) Sevler un Deidesheim und Friedrich genann! 7STIB 2) Wschung : j Gottlieb Lenz, gemischtes L n das biesige Gaudelsregister B ist unter 9 F,9 lassung als Zweigniederlassung fort. Mit Wirkung Nr. 29 bet der Firma A Doerfer‘‘ in Heydekrug Einrichtung besteht 1n einer vollständigen Projektions- Eingetragen ift in Abteilung A am 18. April 1911 : Im hiesigen Handelsregister B Nr. 2 ist heute E jr. in Darmen eit D arz 1911 îin Wareugeschäft in VULrrmen; d die Firma Alber ‘Schulbauk- h n pom 8. März 1911 find die persönlich haftenden eingetragen: ; einribtung, einem Umformer, Stoff zur Aus- | Unter Nr. 1955 die Firma Jacob Gottfeld | zur Aktiengesellschaft Leher Bauk folgendes eis 0 ener, Oanbezbacler male eine Weinhandlung. Oberamtsrichter Wagner. möbelfabrik Gesells aft mit bes Fes Bal Gesellschafter August Freund, Walter Wittig, Adolf ie Firma ist in eine offene Handelsgesellschaft, \{müd>ung des Theaters, der Bestuhlung und zwei | Felle- Hüäute- u. Borstengeschäft mit Nieder- | getragen: Möb ( eorg Mühl in Speyer. Die Prokura des Metz Handels ister M - | tuna zu Neuwied etra “i E Gege Haf- Petruschke und IBillibald Zimmermann aus der welche am 28. März 1911 begonnen hat, übergegangen Logenbauten. Diese Sachen werden von der Gefsell- lassung in Königsberg i. Pr. und als deren In- Dur< Beschluß der Generalversammlung vos lotte architeften Julius Sellin in Speyer U! er- In aab E M es y ee 2 e, [8997] di A L ebiuens if e 20e un A cgenn offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden. e ae ges "F: Doeuser Hal & ) aw [haft hafter S S auf L Stamme etnen an haber Kaufmann JacH) Co 18. März 1911 find die $$ 27, 28 und 29 de it E Johann Link in Speyer | x ite bei der Firma Lothr A e e allen 6 vos S dbeln N ln Ae T Der GesWüftofühter Paul Lambe> zu Offenbach persönlich haftenden SVele after ind da räulein ejeulda : rnjer un einDerge o m 20. Apri d Satzung abgeändert. A E S - ;- : : j E Das S e Rabtat 101 000 ler Url. | M. verbleibt als solcher und es sind mit obigem ai Wicn und das Frbalein Marie Zoll, | her B in ber | Bai Ne, 1132: Das hie une der Mena Jof, | Ao bat atiae Ees ioberigen Wort E 8) Morell Cie, in Franfenthal, Der Ge, | IMif Firma ist abgedobert und lautet j Lothr: Das Shammfagliel, betrègt 21 090 0e S0 | Tags gls versonfih haftende Gaseliäaftes in das e in Heydelrug. i Z art8ru ng. S runau bestehende Handelêge äft des Kaufmanns | Fassung erhalten: N T ; DUGHC U ns | N Selb : : gt Lothringer | ilhelm B Lo E Ra A 7 | Ge1chäft eingetreten : : Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Karlsruhe, den 21. April 1911. Max Grunau ist auf den Kaufmann Joseph Grunau V Alle Urkunden und Erklärungen sind für die Ge thal, io ebenso wie der Gesellschafter Korell allein D A Vena, Der Inhaber Josef E Res, S Vie E ain i Georg Peter Johann Heinrich Rühl, Sattler zu bere i M LoN Verbindlichkeiten auf Großh. Amtsgeriht. B IT. gen Me En der es unter unveränderter | sellschaft dritten Personen gegenüber verbindlich, went e S M been 4g L Wor Ebefrau Sofevb i Marc dat Sg n 14. Marz 1911 festgestellt. Zur Mina s 2 Offenbach a. M1 und Adam Sahm, Kaufmann zu je Gesellschaft ist au8ge|<olen. irma fortführt. mit der Firma der Gesellsaft und mit S Ehgsen a. V9, Lo L it m E ta Mes Ui Prokura érteilt, M geb. | M Treart Ut berc<tigt Ferdinand Viebahn zu- Frankfurt a. M. : Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- A 0e B if bei der B ea Unter Nr. 1956 die Firma Luise Brodowsky Le nensinitersuift sellshaf Kgl. Amtsgericht, Negistergericht. wn E E Ai ist berechtigt Ferd D: töführer zu- | Die Vertretung und Zeichnung der Firma geschieht {chafter ermächtigt. M0 De 1: Bredsákt r Zobel anieterlassung mit Niederlassung in Königsberg i. Pr. und als | 1) zweier Vorstandsmitglieder oder e Lübeck. Handelsregister. [8988] L Kaiserliches Amtsgericht Neuwied, den 5. April 1911. A von den 3 Gesellschaftern jeweils zu zweit. Den Seydekrug, den 11. P in K 5. April 1911 ei ung | Inhaberin die Kaufmannsfrau Luise Brodowsky, geb. | 2) eines Vorstandêmitgliedes mit einem Profurifit Am 15. April 1911 is eingetragen bei der Firma fie u d OgA Köntgliches Amtsgericht. Kaufleuten August Freund und Walter Wittig, beide Königliches Amtsgericht. Abt. Il. daß ao rist Be Apr L eee M wes iu Reimann, hier. Me ; E Si E E E a ist erl Lan ai G a WLA de0d) | vacdd U es ¡zu Offenba a. M. wohnhaft, ist Gesamtprokura e E S ) i i De 2) ei [t ital it ei / “Q 2 I S E z Nürnberg. » äge. 3522 i vorden. j Hildesheim. E [8497] | zum Prokuristen, mit dem Titel „stellvertretender M er an in Königsberg -i. Pr. ist ¿iicies M AMENN mit einem Bev Lübe>. QDas Amtsgericht. Abt. 11. (s Handelfegisten Mülhausen i. Els. 1) AHErE, Dandelareg e R fenberg n bas a. M.,, den 21. April 1911. Am 19. April 1911 is im Handelsregi\ter éin- Direktor“ für die Zweigniederlassung in Kattowiß | * Unter Nr. 1957 die Firma Horst Lettau mit | 4) zweier Prokuristen oder Undüeburee [89891 | N E jeute eingetragen in Band V unter | Nürnberg, Hauptniederlassung in Ludwigshafen Großherzogliches Amtsgericht. getragen: i bestellt ist. Gr ist befugt, dle Firma dieser Zweig- | 9iederlassung in Königsberg i. Pr. und als In- G eines Prokuristen mit einem Bevollmächtigt® In das Handelsregister ist heute eingetragen bei Nr. 278 des Firmenregisters die Firma Emile | a. Rhein. Dem Kaufmann Philipp Plo< in E H.-R. B 74 die Firma : Gast- u. Gewerkschafts- niederlassung „Kommandite der Breslauer Diskonto- | haber Kaufmann Horst Lettau von hier. versehen find. Wenn nur Ah Vorstandsmitzlis E M delsregister ist heute etngetragen T Hauviller E Mülhauseu. Inhaber ist der | Nürnberg ist für den Betrieb der Zweigniederlassung Oldenburg, Grossh. [8528] haus Hildesheim, Gesellschaft mit beschränkter Bank“ zu zeihnen in Gemeinschaft mit einem auderen | "Geschäftszweig: Käse- au von nd Eterhandlung. | vorhande ift so genügt die alleinige Untersddf 1) N L Gatthe e Qa 61 bér Kohlenhändler Emile Hauviller in Mülhausen. An- | Nürnberg Prokura in der Weise erteilk daß er in Jn unser Handelsregister ist heuie zur Firma Haftung, Hildesheim. Gegenstand des Unter- | stellvertretenden Direktor oder mit nur einem anderen Am 21. April 1911: degselbe E p00 WEONO g Abteilung Die Witwe Marie My ¿eb geme nee E Kohlenhandlung en gros. Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder | Hegeler & Ehlers, Kommanditgesellschaft in nehmens: rwerb, Bebauung a Ea Be M der GesellsGat i Bei Nr. 63: Die Firma Dieme «& Lafimanu Fn Grundbuchsachen und allen gerichtlichen Termin Schnelle, in Magdeburg ist in die Gesellschaft als | A Tee Gs einem anderen Prokuristen zur Vertretung und Oldenburg, eingetragen worden: Die Erhöhung Grundstüd>en, insbesondere der Betrieb eines Ge- Amtsgericht Kattowiß. Regierungsbaumeister a. D. hier heißt jeßt: | it ein Vorstandsmitglied oder ein vom Vorsta) Fec)ônlih haftender Gesellschafter eingetreten. ais. Amtsgericht. Zeichnung berechtigt ist. der Einlage eines Kommanditisten. shäftshauses sowie eines Gasthause. Stammkapital: | Kempten, Algän. (8100) | Max Dieme Königl. Hofmaurermeisfter. dazu Bevollmächtigter allein berechtigt, die Firma 8 2) „Carl Wullsteiu““, unter Nr. 693 derselben Mülhausen, Els. [8999] | ¿2 29 is Meunier, Gesellschaft mit be- | Oldenburg ** Gr., 1911, April 6. 20 000 6. Geschäftsführer: Arbeitersekretär Osfar Handelsregistereintrag A R eichnen und re<tsverbindli< zu vertreten. Abteilung: Dem Nicha d Wullstei “¿u Magdebur Handelsregister Mülhauf <ränkter Haftung in Nürnberg. Geschäfts- Großherzogliches Amtsgericht. Abt. \. Wegener und Konsumbverein® eshäftsführer Hermann Gebrüder Herz, Firma in Immenstadt Die Königsee, Thür. [8976] f) Lebe, den 19 April 1911 it Plokara n ichar ullstein zu Pag g Es ide: beute tinidett ülhausen i. Elf. [r Ferdinand Diez ist gestorben. Nunmehriger Lar Ada ARt an übner, Stellvertreter derselben: Malermeister Carl Cent L e L Im Handelsregister Abt. A Nr. 136 i} bei der e ; iat 3 ; i u , 9319 der- E: E S : ; Geschäftsführer ist Fabrikdirekto And B J Prokura des Franz osef Baldauf ist erloschen. ; : : Königliches Amtsgericht. V. 3) „Willy Godehardt““, unter Nr. 2212 der- 1) în Band V untec Nr. 279 des F ters G e Fabrikdirektor Andreas Brunner Siltedhe und Kerl haftove Laubinger, alle in | Kempten, den 20. April Bt: Siena Eee E reli M e eo Gesell caft ist aufgelöst. Der | die Firma „Marie Die in Muldausen, In- | ° bes ildesheim. Der Gesel|cha ertrag ist am 1. Apr E ; etragen worden : E M U S E Mini 1 4+ Qaroltn : # Ï 3) M7 i ü : T d UNES 1911 festgestellt, conf. Blatt 3 ff. Die Gesellschaft K. Amtsgericht. h Der Fabrikant Albert Scierer in Blumenau ist Ee Geselchafter Willy Godehardt ist alleiniger 24 n S Utade E a Fortseßung des q N, VAer L Ptamser in Iürnberg ist erloschen. Märkischen Vauk, Aktiengesellschaft in Elber- hat zwei Geschäftsführer, welche dieselbe gemein- | Kiel. __ [8505] | in die offene andelsgesells<aft als persönli ; s 4) ¿Bruno Fickert « Co.“, unter Nr. 2451 Firma betriebenen Stikerei schäfts. unter gleiher |" 4) Porzellanfabrik Blehhammer, Gesell- feld unter der Firma: „Bergisch MärkisGe \chafstlih gerichtlich und außergerihtlid vertreten. Eintragung in das Handelsregister haftender Gesellschafter eingetreten. Verantwortlicher Redakteur: derfellon Mtbbiling : Die Fi o.“, Mos stn a 1 Band*Y inte eige A E schaft mit beschränkter Haftung in Lauf. Die Bank, Depositenkasse Opladen mit dem Siye Die Bekanntmachungen der Gesellschaft, insbeson ere | am 20. April 1911. __ | Königsee, den 20. April 1911. Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbur? d) „Vereinigte ‘Gaxliblauc ed Gummi- | registers bei der Firma Gesellschast Gesellschafts | Liquidation ist beendet die Firma i eclosen, U MVIADER O S Gegenstand des die Einberufung von Versammlungen, erfolgen dur Aktiengesellschaft für Hüttenbetrieb, Kiel. Fürstliches Amtsgericht. Ñ Berlib ace e Ab Ati fell Vat, | industrie ri veschrä n aft für Papier- Nüruberg, 19. April 1911. Unternehmens ist der Betrieb aller Zweige des Inserate im „Volkswille" in Hannover. Die Ein- | Gegenstand des Unternehmens: Erwerb und Be- —— Verlag der Expedition (Heidrich) in De Mit s RDEIEN ge E ha, ienge|e ls | Ludwig: ukter Haftung in Skt. K. Amtsgericht Reg.-Gericht Bankgeschäfts. Das Grundkapital der Bergisch derufung kann auch brieflich erfolgen. trieb von Hüttenwerken und aller damit in Zu- | Konstanrz. Handelsregister. [8977] | Hru& der Norddeutschen Buchdru>erei und Nerlaß P Des Magdeburg, vormals Al 9; n : A E E L Märkischen Bank in Elberfeld beträgt 75 000 000 6 H.-R. B 49 zur Firma Magdeburger Bank- sammenhang stehender Geschäfte, sowie der Grwerb| Zum Handelsregister B Bd. 1 O.-Z. 19, Firma rvinstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr- 32. es & Günther , unter Nr. 19 der Abteilung B: | u Ste e von ¡Eugen Nasch ist der Kaufmann Oberhausen, Kheinl. [9011] | und ist für einen Betrag von 10800 000 în verein Filiale Hildesheim A. G.: Dur Be- | von Grundstücken und Anlagen zu gleichen oder ver- J. Koch uud F. Spiegel, Baugeschäft, Spezial- : fis 2B) So U Beschlusse er Generalversammluns 0 K Di u S in Birsfelden zum Geschäftsführer Beklauntma<hung. , 18 000 Aktien zu je 600 und für einen Betrag {luß der Generalversammlung vom 19. März 1911 | wandten Zwe>en. Die Gesellschaft darf sih an | ausführung von Acton- und Eisenbetoubauteu, ! (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 32A. und 3 bard Al eoabe joll das Grundkapli rubetrage r “Mülh auen den 20. Avril 1911 0 unser Handelores ner T C 29 ist hen von 4200 000 6 in 53 500 Aktien zu je 1200 6 C en / 1 e den V. L a E / e : cingeteilt. je 1000 6 erhöht werden. Dieser Beschluß ist Ksl, Amtsgericht, in Oberhausen heute cingetragen: Das Grund Die Aktien lauten auf den Inhaber,

Opladen. Bekanntmachung. [8532]

Maia unser Handelsregister Abt. B ist beute unter S »6) ino > »f IpNoY T .

Die Prokura des Nr. 62 eine Zweigniederlassung der Vergisch