1911 / 97 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Statut dur< BesGluß ter Generalversammlung vom j Wiegand in Hei ;

19. März 1911 abgeändert ist. g ibieen: in Heinebach ist aus dem Vorstand ausge- f angemeldet am 11. April 1911, Vormittags 11 Uhr, | Zimmer 47. Offener A st mi igevfli Osnabrück, den 13. April 1911. Wen, An TEEE Stelle ist der Landwirt Heinrich | in vershnürtem Paket, Henkel und G iff aus | 8. ° ¡ ener Arrest mit Anzeigepflit b's Amtsgeriht, 7, zu Halle a. S. tas Konkursverfa j j 8814 Königliches Amtsgericht. vVI. BOO in Heinebah in den Vorstand gewählt Alawiniam, Sobrifnumnern 10 E 20, Muster für «Charlottenburg, den #1. April 1911. ae ai E. E E renen Knoge ju 11 de, ofene rft utt Aneléefrist bis pu E ies, den ® Nalaß des Ingenieurs werd my reu et Amtagerichis Bayreuth pom T S C A D ( ¡ U abre. ; ; : 0. D r. 5. Offener Arrest mit | 20. f 1911, i i . Apri v über 4 nier Senbslens&cfidregister ist bei Le vate A T s ara ere a 29. April 1911. A REREEE a NINGUGen Amlögeri4ts, E in Do E Mai 1911 und Frist zur &önigliches Ümtsgeridt Leipzig, Abt. TT A *, Mle n g iI E n M EE das Le La Atadooi (wurde das Kont Berin Jo- | E rial Si. Ami | em nee Giaatigenersammlueg und allgemeiae E testen eeófncl, Kankargralier, Her D | ide bote

7 : l öbling hier. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1911. | verteilung beendet aufgey0 en. il 1911.

Nr. 21 eingetragenen Genossenshaft BanK | Tonder getrag Il. [9117] [8872] Prüfu 20. Mai 1911, V Y W Prü min am 23. Mai 1 - B 1 5 E L mb h h n "c B Ueber das Vermögen des Ingeuicurs Max Jo- ngétermin. den ; Mai L E R aae Seemauea des weibwareui E Seen E 8 10 Übe, ff i E e d An: G ae ibere pa A tgerihts Bayreuth ormittags è r. Offener Arrest mit An- erihts\hreiberei des K. Amtêgert ayreut)-

IudowF7, eingetragene Genofseuschaft mit un In das hi ï j ë ; : , esige Genossenschafts ist bei PEIARREE BENLELA in Olobsok, eingetragen der unter Nr. A eli Konkurse hannes Zschiedrih, all. Inh. d. Fa. --Vau- mittags 11 Uhr, Pojtstraße Nr. 13—17, Erd- L ge! agi On er A enzeslaus Szurminsfi aus Forbrugsforeuing, eingetragene Genuosseu- f gesellschaft für Feuerungs8ansagen und Schorn: geschoß links, Sütflügel, Zimmer Nr. 45. Rudolf Josef Heinrich in Limbach i. Sa., ¡einepfliht bis zum 23 Mai 1911 2 ausges<ieden und an seine Stelle der | schaft mit beschränkter Haftpflicht in Wiesby“ AIZeYy-. Konkursverfahren. [8835] steine, Zschicdrih & Co.“ iy Chemnitz, wird Halle a. S., den 22. pril 1911. Helenenstraße Nr. 48, wird heute, am 22. April 1911, Plauen heu 21 ‘April 1911 \ Berlin. f 18825] beute, am 21. April 1911, Vormittags: #11 Uhr, das Der Gecichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet: : Königliches Amtsgericht a ia Konkuröversahren s be g g E aufmauns Siegfrie clas zu p

Propst Joseph Piotrowsfki aus Olobok Ï j c 1 7 y gewählt | eingetragen worden, daß an Stelle des aussceid Vebec das Vermögen des Antou Kut ì worden ist. Christian Todsen Hansen in Wiesby der Guisbesiber Händler und Wirt f Framersheim, ift [E Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Abteilung 7. Konkursverwaller : Rechtsanwalt Dr. Jaeßing in r b : | Rechtsanwalt Dr. Limmer hier. Anmeldetrist bis Banne [8869] Wablteemi F nS ume Mat 1911. Sebömders. L e 48806) Péenzlaueesie. 87 Wohnung: Prentlauerstr 12, i zur : i n am 18. Mai 1911, Nachmittag eber das Vermögen tes Gastwirts August | Abnahme der Sue nung des Verwalters so über die Erstattung der

Ostrowo, den 11. Apri i i: h y ) \ E E R BA G auf Troiburg in den Vorstand ge- E R, E Vrbtleaale ant zum 13. Juni 1911. Wahltermin am 22. M * , [net ¿ r Rechtsanw G 6 . j Eg ras t M: ; ; T2 E Gerzunimadin [9107 Tondern, 18. April 1911. Gr. Notar Jost in Alzey ist zum E 1911, Vormittags 1X Uhr. Prüfungstermiz f U Gas: Kier U U e 2e Ae. Prüfungstermin am 20. Juni 1911, Schmidt in Görtelsdorf ist am 19. Aprik 1911, | zur Anhörung der Gläubiger U T n unser Genossenschaftéregister f heute bei Nr 7 Königliches Amtsgericht. O o L Po nnen sind bis zum O ai E A 10 Uhr, vormals H Schacht & Co. (24 etnes S URE bis oen 30. Mai Ta et Arreit nis Q E vate 16 oi t'R D e Si as E rec vg s Sltubigera emer erg rung E b Jatnick’er Molkerci eingetragene Genofsen- | Walsrode E [8226 . Mai ei dem Gericht anzumelden. Erste E M nzeigepfliht bis zum wird heute, am 22. April 1911 Vormi 1 | 92. April 19: uröverwalter: Gastwirt Nuvolt hai 1911. Erste ; Tun in, Vormittags e C gene en- de. A 996] | Gläubigerversammlung und allgemei E 13. Funi 1911. Î „am 22. April 1911, Vormittags 11 Uhr, | Limbach, am 22. April 1911. berg. Anmeldefrist bis zum 6. Mai 1911. Erste 1 11, Mai 191k, Vormittags schaft mit beschräukter Haftpflicht in Jagznuni>, |_ In das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 9 ist | termin: Freitag, Dau 19, Mai 19 PrRtanay Chemuig, den 21. April 1911. das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Königliches Amtsgericht. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Berlin- eingetragen: Das Statut ist dur< Beschluß der | ¿Ur Elektrizitätsgenossenschaft Fallingbostel | mi L; s ANA A, R ônigli i Gumbert in Hannover wird zum Konkursverwalter CARERAE E Mai i & Mitte, Neue Friedrichstr. 13] 11. Stolwerk Generalversammlung vom 6. März und 1. Mai 1910 | —, €+ G, m. b. H. in Fallingboftel Feite ane Mage Uhr, im Amtsgerichtsgebäude, Zimmer Königliches Amtsgericht. Abt. B. ernannt. Konkursforderungen find bis zum 23. Mai Lörrach. KSonfurgeröffuung [8840] n i us RO E Si, Zee v V T RS Nen Be E E E geändert. “L h : getragen: Durch die Beschlüsse der Generalver- 12. Mai 1911, Arrest mit Anzeigepfliht bis zum | Culm. Koukursverfahrenu. [8805] 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläu- Ueber das Vermözen des Bäckers Reinhard L N it AnzeigepfliGt d L ata 1911. A Berlin ven 20. April 1911. Pasetoalk, den 19. April 1911. sammlungen vom 23. und 28. Februar 1911 ist die Alzey 91 April 1911 Ueber das Vérmögen des Korbmachermeifters bigerversammlung den 13. Mai 1911, Vor- Bammerlin in Lörrach-Stetten wurde heute, am Königl. Amtsgericht in Schömberg i. Schl Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Köntgliches Amtsgericht. Genossen|chaft aufgelöst. Liquidatoren sind die Vor- " Gr. Amts rit Al Edmund Glowacfi in Culm wird bcute, am mittags 10 Uhr, und Termin zur Prüfung 20. April 1911, Nachmittags 6 Ubr, das Konkurs8- —— : a " SBerlin-Mitte. Abt. 83. É La Büc a [8621] Nee i E - Amtêgerimt Alzey. E aid 1911, Bormptags 11 Uhr, das Konkurs- AE E Forderitugen den 31. Mai A eroffnet. Konturverwa e ist Nehtsagent d E: % Tad Tae E [9304) E ,, L 2 Walsrode, den 15. April 1911. rlin. 295 rfahren eröffnet. erwalter: Kaufmann Euge , Vormitta r, vor dem unter- | Peter Zirke in Wrra. Anmeldefrist, offener Arrest eber das Vermögen des Shhuhmachermel er : , E i E Auf dem den Spar- Kredit- und Bezugs- Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Gustav Schulz in Culm. Anmeldefrist bis f 10. Mai zeihneten Gerichte, I Gleveriee 2, Zimmer Nr. 6. und Anzeigefrist bis zum 5. Mai. R Albert Roeming zu Spaudau, Jagowstraße 28, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Len Ae i/V. und Umgegend ein- / «ie Hd Zaeske in Berlin, Blumenstraße 36, ist beute 1911. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- Offener Arrest mit Anzeigevflicht bis zum 13. Mai 1911. | termin und erste Gläubigerversammlung am Geschäftsstelle Pichelsdorferstraße 108, ist beute, am Blumenfabrifkanteu Karl August Hermann geraten O pon unbeschränkter Men ERZ. zzalle. [9118] | Vormittags 115 Uhr, vor dem Köni lichen Amts- termin den 20. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, Königliches Amtsgericht, 11, in Haunover. Mittwoch, deu 17. Mai 1911, Vormittags 20. April 1911, Nachmittags 9 Uhr 55 Minuten, das | Richter in Nicederneukir<, des alleinigen A S Beaos enbach betreffenden Blatte 15 Im Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 10 grit Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 23. Heilbronn 8846 9 Uhr. Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der | habers der Firma Hermaun Nichter daselbst, 1 A tesigen Senossenschaftsregisters ist_ heute einge- verzeichneten Dampfmolkerei Globig, eingetra- Berwalter: Kaufmann Guilletmot in Berlin, Lefsing- Culm, den 21. April 1911. Kal tt. Amtsgeri ; [ ] Lörrach, den 20. April 1911. Kaufmann Wilhelm Goedel in Charlottenburg, zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- tagen wor D S Cane f Gele ite Lelich „Mena mit beschränkter Haft- straße 2. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- Königliches Amtsgericht. Su M aecäffirnira ber gerict M a Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Kimmig. Tauroggenerstraße 1. Erste Gläubigerversammlung | rungen Terrain gs den 10. Me AOAE,, En in Reichenbach, Stadtteil Oberreichenbac, Ad mode, des aus dem Vor } eute enge olen Stbeiers rg - | Î0 Mai ROUD Gläubigerver- | Deutsch-Oth. Konkursverfahren. [78337] mann Brauch, Schneidermeisters in Necar- Luckenwalde. [8894] U NG. Mai O in or A8 Juli A9LL, Amtgerricte nam orde Si t dagegen Curt Oskar Cramer in Rotschau, Karl | Ernst Appelt der Gutsbesißer Ludwig Rettel in | L0 Uhr Be bfünatlermt T Vormittags Ueber das Vermögen des Schuhhäudlers Chr. gartach: am 21. April 1911, Nam. 6 Uhr. Kon- Ueber das Vermögen des Fabrikbefizers Ni- | Vormittags 11 Uhr, vor dem Unterzeichneten | Bischofswerda, den 21. April 1911. Hermann Gruber in Reichenbach, Stadtteil Ober- | Slobig gewählt worden ist. Vormittags 107 Uhr A N E UIblube. Neue Buchholz in Aumct wird heute, am 21. April tursverwalter : Gerichtsnotar Brü>ner in Sontheim. folaus Jeu>ens, alleinigen Inhabers der Firma | Gerichte, Potsdamerstr. 34, Zimmer Nr. 1. Konkurs- Königliches Amtsgericht. reihenba<, und Franz Heinrich Gruschwitz daselbst Wittenberg, den 20. April 1911. Friedrichstraße 13/14 111. Stod p Be äude, Neue | 1911, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren Offener Arrest mit Anzeige- und Forderungsanmelde- N. J. Jeuens zu Luckenwalde, ist heute, Nach- | forderungen find_bis 4. Juli 1911 bei dem Gerichte S E E 79 Mitglieder des Vorstandes sind. H Königliches Amtsgericht bis 108 Of / "l 9 odwert, Zimmer 106 eröffnet, da Antrag seitens des Gemeinschuldners frist bis 10. Mai 1911. Gläubigerversammlung und mittags 3 Uhr 40 Minuten, der Konkurs eröffnet anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bi8 R OIO» e s L o "t [7994] Reichenbach i. V., am 20. April 1911 - 5 —— 20. Zuni 191 ener Arrest mit Anzeigepfli@t bis | und Zahlungseinstellung vorliegen. Der Ge- Prüfungstermin am 23. Mai 1911, Vormitt. | W0de- Konkursverwalter ist der Kaufmann Aug. | 16. Mai 1911. 5 t bis | Das Konkursverfahren über, das Verm im Königl. Sächs. Amtsgericht. M a À [9119] | “" WŒerlin, den 21. April 1911 ritévollzieher Imhoff in Deuts - Oth wird 105; Uhr. Schulte zu Lueenwalde. Erste Gläubigerversamm- | Spandau, den 20. April 1911. Kolonialwarenhäudlers Friedri eter Ab- Metienddl fnintoat, In unser Genossenschafteregister ist heute bei der | Der Gerichts\{reibe ne e E zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen Amtsgerichtssekretär Herrmann. sung am 12. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. * Königliches Amtsgericht. Christian Düe in Bremen ist na erfolgter Abs reiber des Königlichen Amtsgerichts | find bis zum 16. Mai 1911 bei dem Gerichte anzu- O Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 18. Mai haltung des Schlußtermins dur Beschluß des Amts- ; Homburg v. d. Höhe. [8808] | 1911, allgemeiner Prüfungêtermin am_29. Mai | SYKe-. [8849] | gerihts von heute aufgehoben. Arrest Ueber tas Vermögen des Kaufmanus Heinrich Bremeu, den 19. April 1911.

St. Blasíien. Genoffenschaftsregister. [9109] Spar- und Darlehnskafse, eingetragenen Ge- Berlin-D . g , e lin-Mi i em_ erlin-Mitte. Abteilung 84. melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Ueber das Vermögen des Kaufmanns und 19112, V : 8 101 2 Vormitta » A Nt ; «T O g lhr, und offener Friedrich Ahlers in Vilsen, in Firma H. F. | Ver Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Freund.

Nr. 3295. Zum Genossenschaftsregister Band 1 nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu 22 4, Sons Landwirtschaftlicher Consum- Miempe auen: An Stelle des am 25. März | Werlin. A [8823] Dea tus des ernannten oder tie Wahl eines Fabrikanten Hermann Stas Fnbabers d L t ; : j 0 Gerrofferd bsatverein Bernau, eingetragene | Brasse ift der Kauf 1 aug een Hauptlehrers | Ueber das BVermêégen der offenen Haudels- Gläusi erwalte:8 sowie über die Bestellung eines Firma Staëuy « Co in Obeu zl a. T. ist E Pn Se TA id Ahlers in Leeste, is 20. April 1911, Nach enossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | in den Vorstand SVADIE R Pestfa in Siedlec esellschaft A. Widder und Reiffner in Berlin, | j âudigerauss<ufies und eintretendenfalls über die m 20. April 1911, Na itt Lo D P E aunaans Mo Spe L i tag 7 Ubr pas Ko k raverfab eróffnet: | e C203 S onrurg o ta. e „Bekannt- | 1911 Könialich.s Amts N den 21. April aae 15, e N vai vor dem | fz d 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- das Konkursverfahren A et word "D E Königliches Amtsgericht. E verwalter Sauf a N C in Nr. 6523. Das Konkursversahren über das Ver- E Ee E A Berlin-Pritte das Fonkurt. ies Ferien gee P e Abitinrning übee aoalt Dr. Dochnahl in Oberursel ist ite Nort. Marne. Konkursverfahren. [8809] | Sve. e rcfrist bis 20. Mai 1911. vere an | mögen der Firma Vürstenr e Mit elfa res St. Blafien, den 21. April 1911. Im Genossenschaftsregister if mann Kroll in Berlin, Smidsir o Bri; Baus einen von dem Gemeinschuldner gemachten O G0s, verwalter ernannt. Frist zur Anmeldung von Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johann Gläubigerversammlung: 13. Mai 1911, Mittags Fleyingen S Sing ane e R 4 Tad A Gr. Amtsgericht. el her Spie O regtl er ist heute unter Nr. 27 | meldung der Scsuedfoibernngen vis af Á E vergleihsvorslag auf Dienêtag, den 30. Mai Forderungen bis zum 20. Mai 1911. Bei \<hrift- | Hinrich Nordmanu in Marne wird heute, am 12 Uhr. Prüfungstermin: 83. Juni 1911, der D e Stbluktermins und Se eilun 8 Schkeuditz [9110] hel der Spra r t au U Erste Gläubigerversammlung am 9 Mai 1911, “net: Vormittags 11 Uhr, vor dem “unter: E Aman De E Oa Ausfertigung O 1911, Banne 10 Ube, s Konten Mags ay Uhr. „Lisger Arrest mit Anzeige- A CUReBoRen Toorvén E B f itz. _ L ngetragene Be! 1 t ; p P z » | zei ; ; “D ingend empfohlen. e Gläubigerversammlung | versadren eroffnet. on urêverwalter: C. F. Thomas | pflicht bis 20. Mai 1911. cir lk. M f Mr: 19 Bei der Genossenschaft Spar- und Darlehns Haftpflicht zu Spiegel folgendes eingetragen worden: Vormittags 1603 Uhr. Prüfungstermin am zeichneten Gerichte, Zimmer 11, Termin anbe- ute 19. Mai 1911, Vormi 3 | in M K f sind bis zum 1. Juni S 20. Apri Bretten, den 18. April 192"

L N enschaft S s a E / 1g den: ; h ; t Z i Z ttags 11 Uhr. | in Zfarne. Konkursforderungen find bis zum 1. Junl Syke, den 20. April 1911. Ro 4 1t8 Hroih K 9 1148: » fasse Alt-Scherbitz eingetragene Genoffenschaft | 5" 55 Rentengutsbesizer Lorenz Male>i in Spiegel 21. Juli 1911, Vormittags 10¿ Uhr, im raumt. Allen Perionen, welde cine zur Loneurs- Allgemeiner Prüfungstermi A i i i 3 5rste Gläubi dnigli : Der Gerichteschreiber Großh. Amtsgerichts: L en Y | lt-Sl get u uTs! orenz, Spi : E “r é ) fungstermin am 3. Juni 1911, | 1911 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- Königliches AmtsgeriŸt. 2. j mit beschränkter t N f J ift aus dem Vorstand ausgeschiede Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, ITL.Sto>- mafse gehörige Sache in Besi haben oder zur Ken- S 4 ; A ace L L VELT 9 G ; ï ‘âve h nofiensdaft2registers —— ift vermertt, baß A Rendant E Vene igutebesiber Stanibiins Zamoroki e t big Dee O, R Arrest mit Anzeige- Cane See E S, is ausgegeven nichts N iiago Uo Uu, e Nai r ra i E Ves ice Prisogeritin B, Juni ag rets N = L [8810] “Aa dei e e ‘bas nei Hermann Uhle in Alt-Scherbiy aus dem Vorstande aselbst getreten. * Un : [eist E erabfolgen oder zu 2 Hombur : L Act s ‘J ; i A ce. L N eber das Vermögen der Firma Louis Jung- T R j Dla, gu!

ann Uhle in Alt-Sch 3 Z i c Ae g v. d. Höhe, den 20. April 1911. 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit = : Witwe Bertha Zahl, geb. Zitzlaff, aus Broms- ausgeschieden, Sekretär H. Steps in Alt-Scherbiy Wongrowit, den 15. April 1911. Berliu, den 21. April 1911. a, R Perpiiicstung ; quserlegt, bon den Königliches Amtsgericht. Abt. 1 Anzeigefrist 1. Juni 1911 haus Nachf. Inh. Gebr. Wiemann in Annen | berg, Johannisgasse 3 frühere Inhaberin eines in denselben gewählt ist. E Königliches Amtsgericht. Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgericht Besige der Sache und von den Forderungen, für Ges E 9 SnicliHe A f und des Inhabers dieser Firma Heinrich Wie- 4 E t Bie, wi f > ee dres io! oer Gs: E gliches Amtégericht Berlin-Mitte. Abteilung Pons a weláde fie aus der Sade abgesonderte Befriedigung Kbursg. [9316] Königliches Amtsgerit in Marne. manu in ian ist heute, am 20. April 1911, Vor- R E die (n Dansig, t tabigér: Königliches Amtsgericht. a ern. Genoffenschaftsregister Zaberu. [9121] | werlin. —— [8822 N beg nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Ueber das Vermögen der Firma Walter Rau | Æogilno. Konkursverfahren. [92971 | mittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | qus\{usses G eine Gläubigerversammlung auf den i L In das Genossenschaftsregister Band T Nr. 104 | Ueber das Vermögen des Kaufmanus M ] Sa ai 1911 Anzeige zu machen. Die Post- und in Hilter ist am 22. April 1911, Vorm. 104 Uhr, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Konkursverwalter ist der Kaufmann Ludwig Müller | 1 Mai 1911 Vormittags 11} Uhr, vor das Schönau, Wiesental. [9111] wurde heute bei der „Landwirtschaftêkafse, Spar- | Zirker in Berlin unairvellirdstraß 6 int b ax | 2e egraphbensperre wird angeordnet. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Auktio- | Meister in Mogilno ist beute, am 24. April 1911, | in Witten. Offener Arcest mit Anzeigefrist bis Köni liche Amtsgericht hierselbst Neugarten Nr. 30 Bekauntmachung. und Darlehnsfafse, eingetragene Genofsen- | Mittags 12 ke vor bem K aße 6, ilt beute, Kaiserliches Amtsgericht in Deutsch-Oth. nator E. Knorr in Bad - Notbenfelde. - Anmeldefrist | Vormittags 11 Übr, das Konkuréverfahren eröffnet 1. Juni 1911. Anmeldefrist der "Forderungen bis I Are ‘990, 2 Treppen, b fen. i: 7 : _Nr. 3013. In das Genossenschastsregister Band I schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Liqui- | gericht Berlin-Mitte das Ln s 1 nrt Dresden. [8845] 13. Juni 1911. Erste Gläubigerversammlung am | worden. Berwalter : Kaufmann Julius Thomczek in 1. Funt 1911. Erste Gläubigerversammlung den Diana ig, den 29 April O ist beute unter O.-Z. 15 eingetragen worden: dation“ in Walf eingetragen: N. 92/11a. V ‘onfursverfahren eröffnet. | eher das Vermögen des Schlossermeis fir 16. Mai 1911, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner | Mogilno. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19, Mai | 20. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. All- d Ae iialiches Amtsgericht. Ab Bäuerliche Bezugs- und Absatzgenofsen- Die Vertretungébefugnis der Liquidatoren der f in Berlin, Lessin perwalter: Sn Guilletmot Juhabers eine s F er Se of erme Bete und Prüfungstermin 5. Juli 4911, Vorm. 10 Uhr. | 1911. Konkursforderungen find bis E 19Mai gemeiner Prüfungstermin den 10. Juni 1911, Königliches Amtsgericht. Abt. 11, saft Todtuau, eingetragene Genoffeuschaft Genossenschaft ist beendet. Konkursford gstraße 2. Frist zur Anmeldung der | Steinbohrer und Steinlochf geschäfts für Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 13. Juni 1911. | 1911 anzumelden. Erste Glävbigerversammlung und | Vormittags 11 Uhr. Deutsch-Krone- [9295] mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sitze zu Zabern, den 13. April 1911. N g am s Mai E ie Eduard Fiedler in E e ivar, 70 Iburg, den 22. April 1911. Prüfungstermin : am 23. Mai 1911, Vor- Witten, 20. April 1911. R S u In dem Konkursverfahren über das Vermögen des A Saeaitand des Unterneh ist Ankauf P E tags 12 Uhr. Prüfungstermin am 14. Juli (Wohnung: Huttenstr. 8 b 1), wird beute, “am Königliches Amtsgericht. mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | Der Der a i S, “nt D ae sauverer Prüfun O uf Seelen, E A R ub Becfaus land: Zabern. _ i [9122] | 1911, Vormittags 104 Uhr, im Gerichts. 22. April 1911, Vormittags 110 Uhr, das Konkurs, RSONRAgOn, [9281] | D Mogilno, den 24. Apri ind a ist ein i L911, Vormittags 10 Uhr, an- wirtscaftlicher obi nisse n erkauf land- D Genossenschaftsregister Zabern. ebäude, Neue Friedrihstraße 13/14, IIT. Sto>werk, verfahren, eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Ueber das Vermögen der Firma Dampfziegelei ogiluo, den 24. April 1911. Zschopanu. [8873] | beraumt Ó , alter Srzeugn}|e. In das Genossenschaftsregister Band T1 Nr. 61 | PUnmer 106/108. Offener Arrest mit Anzeigepflicht ee = Dreoden, Rietschelstr. 13. Anmeldefrist | und Sägewerk Knuesebe>, Aktiengesellschaft, Königliches 2m20 Amtsgeriht. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Deutsch-Kronuc, den 22. April 1911. is 15. Juni 1911. is zum 14. Mai 1911. Wahl- und Prüfungê- Knesebe>, wird heute, am 22. April 1911, Mittags | Moringen, Solling. [8336] Bruno Zeeh in Zshopan, do: wird aa Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

in Bernau wurde heute eingetcagen: machungen erfolgen im Badischen landwirtschaft- lihen Genofsenschaftsblatt in Karlsruhe.“ Wongrowitz. [9120]

Norstandêsmitalieder find Rudolf Wißler, Land- | wurde heute bei g S E Wißler, Land- eute bei dem ,„Molsheimer Spar- und ; i i me S g Seis und Reinhold Ortlieb, | Darlehnskassen - Verein, cingetragene Ge- Verlin, den 21. April 1911. termin am 24. Mai 1911, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Konkursverfahren 1 E ea. Statut vom 19. März 1911 nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts3gerichts {10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis verwalter: Rechtsanwalt Wunnenberg in Wittingen. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl 22. April 1911, Vormittags 8 Uhr, das Konfe E, atn Le de acn des Bekanntmadwugen erfolgen unter der Firma d MEOLEYELM Cnge Tages. : Berlin-Mitte. Abteilung 84. ¡um 14. Mai 1911. Anmeldefrist bis zum 12. Juni 1911. Grite | Heine in Hardegsen wird beute i. April | verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rehts- | echte Konkursverfahren über das Mudoif Link Sesam anadbnagen erfolgen unter der Hens dee | Dr Be t Be ees mee itlatean | Bm das Some tel E netdermaiter Königl. Amtsgeriht Dresden. Abt. 11 Lenatonmling an s. Mai AHLI, Vor: | [911- Mitad, 12 lid, das Konfardvrtabzen er; | 5). Mas 1011” Waben Anmeldefrist bis zum | Nec<tSanwalts umd Pr, gter Abhaltung des mitgliedern, im Vereinsblatt des Badischen Bauern- Vorstandsmitglieds ‘Rarl S ; É ausgesiedenen Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Dresden. 19302] MEE a es A Een 4 ffnet, a ex Gemeins{uldner es beantragt hat, Vor: itt Ÿ 111 Übe. V9 ‘üfu dler in am Swlußtermins hierdurch aufgeboben vereins in Freiburg. E Johann Leibrich in Molsheim Jewählt n E Christian HSeinri< Hagen in Boun, Friedrich- Ueber das Vermögen des Kolonialwaren- und Offe er Ärrest id A zeigepflicht Vis m | Lisher in Hardenjen fd zum Konkursverwalter 9. Juni 1014 Bormilta i ¡1A lse, fene A erjogliches Amt ia Un Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- | Zabern, den 18. April im gewählt worben." - “4 üxaße 5, ito Heute, aue 2. Apeit Zu Nor, | Delikatessenhändlers Joseph Heinrich Bartsch, Ta Su L E nzcigepfliht bis zum | Fischer in Hardegsen wird zum Konkursverwalter | Arreit mit Anzeigepflicht bis Amn 31. Mai 1911. Großherzogliches Amtsgericht. nossensaft erfolgt dur< zwei Vorstandsmitglieder. Kaiserliches Amtsgericht mittags 94 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Inhabers der Firma Heiurich Bartsch in Dresdeu “E Shul liches Amt3gericht in I ernannt. Konkursforderungen find bis zum 19. Mat | Zschopau den 22. April 1911 Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die rect “meg s Kaufmann Felix Esser in Bonn, Münsterstraße 18 Pillnitzerstr. 56, wird heute, am 22. April 1911, He. E Isenhagen. 1911 bet dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- M " Köni liches Amts ericht H il dee Vas Zeichnenden zu der Firma der Genossen]chaft ihre wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | Nachmittags ¿2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kirchheim u. Teck. [8843] | s<lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder A ‘In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Namensunterschrift beifügen. rungen sind bis zum 30. Mai 1911 bet dem Ge- | Konkursverwalter : Kaufmann A. Canzler in Dresden K. W. Amtsgericht Kirchheim u. T. die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Kaufmanns Max Wendriner zu Dortmund : Die El Lee Liste ver Genossen ift während Musterre ° ri<te anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung Pirnaischestr. 33. Anmeldefrist bis zum 14. Mai Ueber das Vermögen des Heinrich Pfauth, Bestellung eines Gläubigeraus|chusies und eintretenden- Achern. Konkursverfahren. [8856] | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. | gi C, über die Beibehaltung des ernannten oder die 1911. Wahl- und Prüfungstermin am 2. Mai Seilers in Weilheim-Te>, is am 20. April falls über die im $ 132 der Konkursordnung be- | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Schönau i. W., den 10. April 1911.1 (Diez ausländis<hen Must d Wahl eines anderen Verwalters sowie über die | L911, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest 1911, Na&m. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet ¿eineten Gegenstände auf den 10. Mai 1911, Zimmermeifters Daniel Köppel von Ober- | verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Gr. Amtsgericht. - / Leipzi fa fer l L en unter Bestellung eines Gläubigerauss<ufses und ein- | mit Anzeigepflicht bis zum 14. Mai 1911. L worden. Konkursverwalter: Bezirksnotar Vötsch in Vormittags 9: Uhr, und zur Prüfung der ange- achern wurde dur< Beschluß Gr. Amtsgerichts hier | Forderungen der Shlußtermn O B ¡tg veröffentlicht.) tretendenfalls über die in $ 132 der Konkurs- Königl. Amtsgericht Dresden. Abt. Il MWeilheim-Te>. Frist zur Anmeldung der Konkurs- meldeten Forderungen auf den 31. Mai 1911, | of S L Sangs S eige unt Abbaltung ves | lichen d Born tas selbt, Holläntisches fe 22, S : forderungen bis 20. Mai 1911. Termin zur Be- | Vormittags 8 Uhr, vor dem unterzeichneten Bestätigung des Zwangsvergleichs und Abhaltung des | lihen Amtsgerichte ierselbst, Holländischestraße 22, Schlußtermins aufgehoben. Zimmer Nr. 78, 1. Obergeschoß, bestimmt.

Schönan, Wiesental [9112] | Schmöll l : f : E 9 n, S.-A. 888071 { ordnung bezeihneten Gegenstände auf Mi [8880] 6 d î ittwoch, | Edenkoben. [8841] \<lußfassung über die event. Wabl eines anteren Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, : - 1 7 Achern, den 21. April 1911. Dortmund, den 21. April 1911.

alters 9 j * ibiageraué {usses | welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in , - : Verwalters, Bestellung eines Gläubigerauts<uses se 9 0 Ÿ Der Gerichts\{reiber Gr. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung Fn das Mus ter U of Nd Mai . R, 8 Musterregiste 1getrac 0 : en 17. Mai 19 Vorm a nunA d erregister ist eingetragen worden : L 11, Vormittags 10 Uhr, Ueber das Vermögen des Küfers August Dich Besitz baben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig

Nr. 3333. In das Genossenschaftsregister Band I Dr 2 c; L / "c é an Das C asts Nr. 302. Firma H. D E it und zur Prüfung der meld e E : is Keite ju D 9 Cu 1 er Band Nr. 302. Firma H. Donath in Schmöllu, V D O angemeldeten Forderungen x O s E : l 1 Be Landwirtschaft p Beueeas und L „Muster für Steinnußknöpfe, Fabriknummern auf Dienstag, decn 13. Juni 1911, Vor: n BRER O E a S R Nachm. und über die in $$ 132, 134, 137 der Konkfurs- ß , b at R A unb. Haftpfl. in Zell) eingetragen worden: mit | F 5840, F 5842, F 5838, plastische Erzeugnisse, E 10 Uhr, vor dem unterzeichneten | Rectskonsulent Kirchn N bent e ordnung bezeichneten Gegenstände: Samötag, sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner | AhrensböcK. Konkursverfahren. [9307] | Dresden. [9303] Dur Bescbluß der Sai verschlossen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche | Arrest ist erlassen mit An iaef Edenkoben. ener 29. April 1911, Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner | é verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen Das Konkursverfahren über das Vermögen des 9. April 1911 B lt S 45 E S Zu ung em 1. März 1911, Nachmitlags 4 Ubr. eine e Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | Wahbl- und E Leih e: gefrist bis 6. Mai 1911. Prüfungstermin am 27. Mai 1911, Nachm. auferlegt, von dem Besitze der Sache und von dèen | des Schuhmachßermeisters Rudolf Knees< in | Juhabers einer Kaffecrösterei Hugo Ferdinand änderung dahin, daß der Geschäfts atuten eine Ab- | Nr. 303. Firma Schimmel Schmieder & Co. baben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, | Samst 20 Es Mr: 34 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Forderungen, für welhe fie aus der Sahe ab- | Ahrensbö> is! infolge eines von dem Gemein- | Vetter in Dreêden Neisewiterstr. 4 (Verkaufs- festgeseßt und R iti wirke, baf Le G E G Schmölln, 18 Modelle für Steinnuß- und wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu Sigun e A Ge A Le Wo M LIN u 20. Mai 1911. Put vdiois Befriedigung in Anspruch nehmen, dem | shuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | raum: Kesselsdorferstr. 12, Wohnung : früher Schön- mit 300 4 vierteljährlich, cimals d F Ungen Galalithknöpfe, Fabriknummern 565—582, plastische verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung S O Mai 1911 eri<ts. Anmeldefrist entet Den 21. April 1911. onfursverwalter bis zum 12. Mai 1911 Anzeige | vergleiche Vergleichstermin auf den 15, Mai | felderstr. 12, jeßt Shreibergasse 8 11), wird nach bezahlt werden fallen ih, erstmals am 1. Mai d. Is. | Erzeugnisse, versblossen, Schußfrist 3 Jahre, ange- auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den | Geri isfcreibe Tie E Amtsgerichts\ekretär H eydlau f. u machen. i L E 19141, Vormittags 10 Uhr, vor dem Groß- | Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. In der gleichen Generalversammlung wurd [8 E LaL 6. März 1911, Vormittags 11,15 Ubr, Doe rrgen für wele sie aus der Sache ab- Ee DETEn Des S NO K. Amtsgerichts Edenkoben. Fiüstrin E [9299] Ange Gmttgen: n in Moringen (Solling). | herzoglihen AmtsgeriGte hierselbst anberaumt. Der Dresden, den 22. April 1811. Vorstandsmitglieder gewählt Gottfried “M ier, | 11 M 304. Firma Carl Brandt jun. in Göfzuit, Konk erte Befriedigung in Anspru nehmen, dem | Forst, Lausitz. Konkursverfahren. [9290] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Münster, Westf. Konfuröverfahren. [8811] Vergleichsvorshlag und die Erklärung des Ver- Königliches Amtsgericht. Abt. 11. N ao Attor L E i r aler, Muster für Spielwaren, Fabriknummern : onfurêsverwalter bis zum 17. Mai 1911 Anz 8 9 z L E ; ee eet f ; : J Ö 23 n. 109 | walters sind auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht Maurermeister, und August Lang, Metgermeister, | 298, 300, 301, 302/1, 302/2, 302/3 ne D machen Anzeige zu ae das Vermögen des Tuchfabrikanten Kuhlow in Küstrin-A. ist heute Nachmittags aa Da E des Kaufmanns Eugul der Beteili te E L d : | Erfort Beschluf; [9315] in 32e ï R ; v E P s 4 d 9 s de n , Li 2 2/9, D 2/ , )3 E 4 , î - : orlt ( n it an f F E 7 d) 1 ener- L ü if b c J i L h i n nl e E 4 L 4 E 2 E a Souau i W., den 15. April 1911 306, 307, vlastis@e Erzeugnisse, verschlossen, Scbub: Königliches Amtsgeriht in Bonn. Abt. 9. T B E e E tit R E L R as Mo Ee ian Sa ia wig M E E e ior R Bee: Ahrensbö, den 18. April 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des “a Amtsgericht. A Ee angemeldet am 6. März 1911, | Breslau. [9282] das “Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ift der Küstrin-N. Offener Arrest mit ‘Anzeigepflicht bis | landesgerihtésefretär a. D. Rechnungsrat Schmidt in Der Gerichtsschreiber Kaufmanns „Hugo Klügling ¿N Spiues, Q tai E 178 dmöln V 20. Auit 10 Ueber das Vermögen des Molkereipächters | Kaufmann Carl Pigka in Forst i. L. Anmeldefrist zum 5. Mai 1911. Anmeldefrist bis zum 15. Mai | Münster. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum des Großherzoglichen Amtsgerich!s. A A: siPütt a2 a e t a i Genossenshaftsregister ift - beute bei N e S C Abt. 3 r NRaEN A I Vorwerkitraße 24 u E L Be I, Gei Gläubigerversanmm- 1911. Erste Gläubigerversammlung am 28. Mai ac E ia M au zum E ies Altötting. Bekanutmachung. [8826] ¿boten und Ausschütkung der (a ! \ 2 Svar: & Darlehn ; O E E E vird heute, am 22. April 1911, Nachmittags | s] meiner 9 rat , Vormittags 11 Uhr. 1911, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- ô E fassung über die Wahl eine} Da 20. November 1910 über das Vermö en Srfu 9. April 1911.8 (n Scheid ib) Darle uan €: G. m. u. N. | Schwarzenberg, Sachsen. [8881] 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Allgemeiner Prüfungstermin am 8. Juli 1911, termin am 20. Juni 1911, Mittags 12 Uhr. anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | des An Ao d Alois See(os in Neuötting er- V Ei urt Lecidt Abt. 9 Hampel ift “us Eer Tagen: Der Kaufmann Arnold Im Musterregister des unterzeichneten Amtsgerichts Kaufmann Otto Kallmann hier, Feldstraße 31 þ, | Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- Küstrin, den 22. April 1911. aus\{usses, Unterstüßung des Gemeinschuldners, | zfnete Konkuréverfahren wurde na< erfolgter Ae Game i qua derx Vorstande auggesdeden. Un find feigende Gtutragungen bewirfi woden: p e | ende den 13, Aus! 1811, rfte Glbubiger igevflidt L's zum 24. Juni 1911. Königliches Amtsgerigt. Schlichang eber Fortführung des, GesGäfty un ai | SSluhwerteilung haute uth ?"| Fakenstein, Vogtl. (8874) in Schweidnitz in den Vorstand gewä E Firma Max Hollische> Nachf. [<ließlih den 15. Juni 1911. Erste Gläubiger- Fort LLaufNgs, Den É pril 1911. / Q ¡1 E URY TOECUAEN Fen s Altötting, den 20. April 1911. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des gert Ht S <weidnit, 20. Mol 191 ählt. Amts- R M t Nes an- T gn T0: O E Vormittags Königliches Amtsgericht. Landsberg, Warte ahren [8803] Ae ire I N AE E I Beemiet Ger Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. am 30. Mai 1909 verstorbenen Bauunternehmers E . ] ( . Mâcz 1911, 9 ittaas 23 Ub 4 LYr, Pr rmin am L L ana) B + i s t : Y , i U SET E A RE G i i i Ue i Us Siegen. (9115) | 2 Stü> Muster von E E i Vormittags 10; Uhr, vor dem [1M r u Ans: g bg ves e E Ee ‘(10002 Ueber das Vermögen des Haudelêmanns Wil- | 11 Uyr, Zimmer Nr. 11. i Aschafsenburg. L [8863] Gottfried See mins hierdurch E. N Bei der unter Nr. 9 unseres ce eian | 926, 327, 328, 329, 330, 391 999 22 mern } gericht bierselbst, Museumstraße 9 ; 97 s Vermögen der Frau Amalie Huhle, helm Vogel in Alt-Lipfke ist beute, am 21. April Münster i. ÆW., den 21. April 1911. Das Kgl. Amtsgericht Aschaffenburg har mit Do Marr 1 di \ 1seres Genossenschafts- | *; z , 331, 332, 333 und 33, M}! | straße Nr. 9, Zimmer 271 | geborene Poffekel, in Gleiw Ta ißer F zntali 5 ; 9 7 Nr D 0 Mt R c Falkenstein, den 12. April 1911. registers eingetragenen Milchverwertungsgenossen- cinem versiegelten Paket, Muster für plastische Er- j um Le Sto>. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | straße 13, ist am 21. A l A Madianittags 1911, Nachmittags 44 Uhr, das - Konturerte Königliches Amtsgericht. Abt, 6. N. 12/11. Beschluß vom 21. Apr2 1911 das am 26, Nov. 120 Königliches Amtsgerichk. s<aft Weideuau, eingetragene Genosseuschaft eugnisse, Schußfrist 3 Jahre. da 10. Mai 1911 ein\s{ließli<{. 1 Ubr Konkurs eröff t Po e 1911, Nachmittags eröffnet. Konkursverwalter : Rentner Wilhelm May | g1äenburs, Grou [8827] über das Vermögen des Privatiers Jean Brubacher, Dm E aen s mit unbeschränkter Haftpflicht in Geisweid, ist 2) Nr. 270. Dieselbe, angemeldet am 31. März Amtsgericht Breslau. mann J. Nund iudide 48 S Aa N Alt-Livke. Anmeldefrist und offener Aren mit | eber das Vermögen des Hut-, Mügten- und früher in Aschaffenburg, „MUE Mete e F E Nonkurdersazeen Z (n heute eingetragen worden : L Vormittags 10 Uhr, 6 Stü> Muster von Charlottenburg. 4 928 mit Anzeigefrist bis zum 10 Mai 1911. Anmelde- Melde r fe E Oa A9LL, Pelzwareuhändlers Franz Schelch in Olden- aue On ever taten engen M s idi Sul pern ed La dSch bi Ber eit 8 Der Landwirt Philipp Flender in Klafeld ist Metallnippes, Fabriknummern 333 a, 334, 335, 336, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns a 289] | frist bis zum 16. Mai 1911. Erste * Gläubiger- Wor E Prüfungen an T Gs e burg, Langestr. 43, wird heute, am 21. April 1911, | albe T5 madiliniiia entsprechende Masse nicht H U aren N Sbrup wird A O e que ae Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle 33 ut S in einem versiegelten Paket, Muster Kraaß in Grunewald, Auerbabltraße 13 Ee versammlung mit TageZordnung auch über den Ver- Seeger d A S Le melt 1911 &repPPe. | Nachm. 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- E enbur den 22. April 1911 Voraleihstermine vom 1. April 1911 angenommene er Gemeindevorsteher Karl Dilling in Klafeld in für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. nahmittag 12} Uhr vom Königlichen Amtsgeri fauf des Warenlagers im ganz d allgemeiner En E. Ee e Gr tor, Amtsgerl walter ist der Auktionator und Rstllr. W. Cordes in aen Ura, ber des Kal. Amtsgerichts Zwanasverglel < rectélräftigen Be ) den Vorstand gewählt 3) Nr. 271. Albert Levin g i : 4 im Königlichen Amtsgericht L : 9 ganzen und aügemeinet Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. in Oldenb (Ers 2 Li Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Zwangsvergleich dur rechtskräftigen L es<hluß vom L gea Weléctet ger, Kaufmann in Charlottenburg das Konkursverfabren eröffnet. Ver- Prüfungétermin am 24. Mai 1911, Vormittags in ldenburg. cte Gläubigerversammlung am ——— ], April 1911 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben Siegen, den 14. April 1911. cierfeld, angemeldet am 10. April 1911, Na- | walter: Konkursverwalter Dr. Nahrath i *Glar. 11 Uhr, Zimmer Nr. 241. : Leipzig. [8838] | 18. Mai 1911, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner | Warmen. Konkursverfahren. [9292] | “* Siensburg, den 18 April 1911 D Königliches Amtsgericht. a 5 oe L Stü> Muster von Christbaum- lottenburg, Neue Kantstraße 1. f Frist a Di Gleiwitz, den 21. April 1911. Ueber das Vermögen des Uhrmachers Carl | Prüfungstermin am 21. Juni 1911, Vorm. Das Konkursverfahren über das Vermögen der A Föualiches Amtsgericht. Abt. 3. Spangenberg. [9116] Mess p Mater gr gt Weißble<, Kuvfer und | der Konkursforderungen bis 30. Mai 1911 Erste Königliches Amtsgericht. 13. N. 11 a/11. Wilhelm Heinrih Theodor Höer, Inhabers | 10 Uhr. Konkursforderungen sind bis zum 1. Juni | offeneu Handelsgesellschaft Clemens & Mat- a ——_ i Genossenschaftsregister s Zee sing, Nüsse und Weintrauben darstellend, Muster | Gläubigerversammlung am 9 Mai 1911 Veo : Halt S S eines Uhren- u. Goldwarengeschäfts in Leipzig, | 1911 bier anzumelden. Offener Arrest mit Anzeige- thaei in Barmen wird na< erfolgter Schluß- Franustadt. Konkursverfahren. [8819] Heinebacher Darlehnskafsenverein a E plane Senne, Schußfrist 3 Jahre. mittags LL Vhr, und 5 Prüfungstermin Be Rebe E Konkurseröffnung. _ [8850] Zeißerstraße 53, wird beute, am 21. April 1911, frist bis zum 1. Juni 1911. verteilung und Abhaltung des Schlußtermins hter- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des u. H. in Heineba<: Der Gastwirt Cornelius | Kot Ne, 2/2 MEYN On Deutsche Aluminium- | 13. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr Unt E il W as Vermögen des Viktualienhänudlers Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Oldenburg i. Gr., 1911, April 21. dur< aufgehoben. Kaufmanns Philipp Groß in Fraustadt il d us | Kochgeschirrfabrik Guido Gnüchtel in Lauter, Geridt8gebäude, Suarezstr. 13, Portal 1, 1 Trepy it 6 i T ZU Halle a. S., Königstraße 26, Nerwalter: Rechtsanwalt Schiefer in Leipzig. An- 5 Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. Barmen, den 17. April 1911. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, : ' ' reppe, | ist heute, ¡Vormittags 114 Uhr, von tem Königl. meldefrist bis zum 11, Mai 1911, Wahl- und Veröffentlicht: Harms, Gerichtsaktuargeh., Königliches Amtsgericht. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußze