1911 / 97 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

verzeihnis der bei der Verteilung zu berücfsihtigenden Forderungen fowte zur Anhörung der Gläubiger über die Erf tattung der Aus ¿lagen und die Gewährung einer V ¡ütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\{usses der S{lußtermin auf den 9. Mai LOLZEL, Vormittags #0 Uhr, vor dem König- lichen A: ntsgeridte hie rfelbst bestimmt. Frauftadt, den En April Ole

as s LY otb Der Gerichts\chrei des

FüSsSen. Ges ei Rei [8860] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Söldners Josef Nießler von Sceweiler wurd mit diesgerihtl. Beshluß vom 13. ds. Mts. voi l chaltenem SHlußtermin und erfolgter S@hluß-

verei des K. Amtsgerichts. [8870] | Bn L der Ko ufum- Vereins-Konkurssache von Glas soil, nahdem bereits 20 9/59 zur Auszahlung gelangt weite Abs hlagsve teilung erfolgen, wozu 5472 t 79 5 verfügbac sind. Zu berücsihtigen sind nihtvorberehtigte Forderungen in Höhe von 04 797 M 7 R Gias, den 21. April 1911. Gustav Mihlan, Konkursverwalter. G Ör itz. [8828] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Central- Automat- Gesellfcaft mit beschränkter Haftung in Göxcliß wird nach erfolgter Abbaltung des S&blußtermins und Verte ilung der Konkurg- masje hierdur< aufgeboben. Görlis 6, den 20. April 1911. Königliches Amtsgericht. Grünstadät. Oeffentliche Bekanntmachung. Das Kgl. Amtsgericht dahier hat dur: Beschluß vom 23. April 1911 das Konkurêv An über das Bermögen des Kaufmanns Oswald Schäfer in Wattenheim nach Abbaltung des Schluß termins aufgehoben. Die Gebühren der 6 Mitglie der des Gläubigeraus\MGuscs wurden auf 206,60 A bezw. 150 M, 201 6, 101,40 S, 205,90 A und 186 6 festgeseßt. Grünstadt, den 24. April 1911. Kal. UAmté 1eri<ts \creiberet.

KEabeilschwerdt. Sa Ei haheea, [8831] In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des om 19. August 1910 im Krankenstift zu Scheibe bei Glaß verstorbenen Bahnhofs! virts August Mihlan aus Habelschwerdt ift zur Abnabmne der Schluß- re<nung des Berwalters, zur Syn ung von Ein- tngen gege 3 Zverz eihnis d er bei der erudniicWttgenden F Forderung en Der ußtert auf den 29. Mai E911, Vor- mittags 18 Uhr, vor dern Königlichen Amts gerichte bierselbst, Zimmer Mir. 4, besti mt. Habelschwerdt, den 18. April 1911. er Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

, Saale. Koukursverfahren. Rd n dem Konkursverfahren über das Vermögen ; Geireidehändlers Hugo Teutschbein zu Halle a. S. ist zur Abnahme der S{lußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von ‘Ein wendungen gegen das Sh! ßverzei inis der bei der Verteilung zu Lg derungen und zur Beschluß fassung d T Gl Zub ber die ni<t v-rwe ertbaren BYerm jgenéstiide sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Frstattung der Auslagen und die Ge- währung einer Vergütung an die Mitglieder des Gl E btaercuas uses der Schlußtermin auf den' 23. Mai A941, ic E 1X7 Uhr, vor 1 töntgligen 2 erichte bier r selbst, Poststraße

S bio

mb, LC

[9309]

Ha Der G nnover. : as Konkursverfahren über das Vermögen des Kau ¿finanuns | Nedeckexr in Hannover, lboste wird na< erfolgter Ab- rmins s hi ierdur< aufgehoben. U 19, QLUDTIL. LOEL, d1 ¿niglidhes Amtsaericht. 11. 2, Run. G dérbnca adi Eickershof w ird

A C

[8868] an Stelle tizdie1 t zurüctgetretenen f e <ts ¿anwalts er Nechtéanwalt Die ¿trihs TI. zum ontTurSverwaiter ernanni. S. attingen, den 20. April 1911. Köntgliches Amtsgericht.

]

KEAy ingen, T ‘otar. Konkurêverfahren, (88671 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Drogisten Willy Zureich in Haviugen wird eingestellt, da eine de iten des R erfabrens ent- sprechende Konkursmasse nicht vorhanden ist. Hayiugezz, den : lpril 191 Herzberg, ; [9288] 7 ursverfahren Ül achlaß der Saf virts Fr. Bethmaun n Steuern uin 3 ung der na<träglih c Es Mai 1921, gli he n A1 nts: rai imt. N. 2/10.

erau 1911.

ntégerit. Hohensaïza. fursverf fahren. [9 286] Das Konkursverfahren über das Vermö des Schuhi varce uhi ändlers Staniêëlaus Poplawsti in Argenau wird, nachdem der in de m Be trgle ich8- t rine vom 18. Februar 1911 angenommene e Zwan rgleih dur< re<tsfräftigen L Beschluß vom 18. bruar 1911 bestätigt ist, bierdur< aufgehoben. Hoheusalza, den 21. April 1911. Köôni igliches Amtsgericht.

InSterburg tonfursve fahren. Das: Kc nÉurs erfa ibren über den Nachlaß des l Fusterburg 1 erstorbenen Zit metcAiers VBern- enfohn nah erfolgter Abhaltung 28 Schl ußtermins biecdur< aufgehoben. “Justerburg, den 7. April 1911. óniglihes Amtsgericht.

H

Jena, Koufur sverfahren. [8866] Das Konkursverfabren über das Verms igen des HZastiirts Eduard d Weniger aus Bürgel i. Thi ird nad erfolg ter Abhaltung des Schlußtermins ierd1 1 ai gebobe

Jena, den 20. A}

[rant Kkor:A6n0 CDILDYLI Li

Kempen, Bz. Posen. [9287] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Kaufmauns Valerian Dobrowolski zu Kempen i. P. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- w walters, zur Erhebung von Einw eadungen gegen das

Glußverzeihnis der bei der Verieilung zu berüd- ebtigca iden Forderungen und zur Beschluß fassung der

Släubiger über die nit verwertbaren Bermögens- ftüdte sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Ber gütung an die Di tglieder des Gläubigeraus[husses der Schlußtermin auf ‘den 1 29. Mat 1911, Vor- mittags 10 Uher, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt.

Kempen i. P., den 21. Aprik 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerits.

FCnzingen Konkursverfahren. [8858] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Gärtners Rudolf Harter in Serbolzheim

wurde gemäß S8 202, 203 K. - O. eingestellt. Kenzingen, 18. April 1911.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Nenkert.

Konitz, Westpr. [9291] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters und Schnittwaren- häudlers Igkob Kiszewski in Wielle wird der auf den 1. Ma i 1911 anstehende allgemeine Prü- fungstermin aufgehoben und anderweit auf den 20. Mai 19RL, Vorm. 106 Uhr, anberaumt. Kouitz, den 22. ‘April 1911. Königliches Amtsgericht.

Lemgo. Bekanntmachung. [8867]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wagenfabrikanteun Gottfricd Helms in Lemgo hat der Gemeinshuldner den Antrag auf Aufbebung des Konf1 urs verfahrens gelte Ut. . Der f Antrag und die L usti mmenden Erklär run 1g Der Ko1 ) 8g läubi; ger fi ind uf der Gerihts\chr eiberei bier zur Eins iht der B Be- teiligten niedergelea

Lemgo, den 20. Ap ril 19

Fürstlihes A imtgericht.

Leonberg. Konkursverfahren. [8853]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Josef Beseufelder, Zimmermei sters i in Weilder- stadt, wurde nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins heute a ufgebobe n

Leouberg, den 21. pril 1911.

Gerichts)chreiber K. Arfsacuite. Limbach, Sachsen. [8852]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Trikotagenfabrikauten Paul Duell- malz in Oberfrohua wird nah Abhaltung des Sl! termins hierdur< a1 ifgebobe Il,

Limbach, beit 90. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Löbau, Westpr. [9298]

In dem Konkursverfahren über das Vermsgen des Kaufmauus Jfidor Lichtenstein in Löbau ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags 1 u einem Zwangsvergleithe BVerglei{hs- termin auf den 15. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köni iglichen Amtsgericht in- Löbau, Wrr., Zimmer Nr. 17, anberaumt. Der Vergleihs- vorsla g und die Erklärung des Gläubigeraus]<usses find auf der Gerihts\creiberei des Konkursger its ¿ur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Löbau, Wpr., den 19. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Seifert.

Lübeck. [8871] Das am 12. Oktober 1910 eröffnete Konkursver- fahren üt ver das Vermögen des Klempnermeisters Gustav Johannes Friedri Langhoff in Lübect wird wegen Mangels an Masse eingestellt. Lübec>, | den 98. Mt s. X i Das Amts ge >ri Abteilung Ik. L ‘chen. Konkursverfahren. [8815] Das Ko erfahren über das Vermögen des E Max Dohms in Lychen wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hbierdu aufgel: Den. Lychen, den 11. April 1911. Köntglticbes Amtsgeri dt.

Macdeburz. Sonfur: sverfaßren. [9311] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Steinbecher und Friederich, Deutsche Patent - Gartenfenster - Jndustrie - Gesellschaft mit beschränkter Daftuug zu M SARDEBUETRA, Schrotestraße 48, wird nach erfolgter Schlußverteilung bierd ic. aufgebc )ben Magdebur den 19. April 1911. Königliches Amtkegerißt A. ünechberg. [8405] Das Kgl. Amtêsgerit Münchberg bat mit Be- sli ß vom 18. April 1911 das Konkursverfahren er ‘das N en des Kaufmanns A. Degel- mann il Münchberg als dur< S@lußverteilung

4 y+ 51! L eend1i V TGCNOoDe N.

r.

ADI. O.

M

TINOGLT CLULDj

Geri. C Htsichreil berei des Kgl. Amtêgericis. Miinchen. [8844] K. Amtsgericht t München. Konkursgericht. Mit Beschluz vom 22. April 1911 wurde das unterm 3. Oktober 1910 über den N cahlaß des Ritter- gus besizers Oskar Mazimilian voi TGengtel, in Mi inchen, er nete Konkursverfahren

vert : bean de au fgeboben. Ver- s Konkursverwalt: r8s wurden

110 A1; U BTE rmi n5prot ‘tokolle cu} i@Wtli e

München, den 1 29. April 1911. Gerichts schreibe erei des K. Amtsgerichts.

Beschluß. 8812] In dem Konkuréverfabren über das Vermögen der Witwe Bearceratiuertón Beruhard Pape, Gertrud geb. Goldschmidt, zu Münster wird DaAS Ho no Tar des Konkurs Ver walters, Kaufm 1annSg Spri>mann- Kerkerin> zu Mi inste r auf 1560,25 M (Eintausendfünfbundertundse{zig Mark und 25 Pfa.) abzüglih der no< zu zahlenden Gerichtskosten fest- gefeßt. Las zur Anhörung der Gläubigerver- samml ung über Einstellung des Konkursverfahrens wegen Plan gels einer den Koste n des Verfahrens ent- sp1 ehenden Konkursmasse wird anberaumt auf den 16. Mai 1913, Vormittags LO Uhr, Zimmer Nr. 11. Münster, den 19. April 1911. Königliches Amtsgericht. Abi. 6.

Münster, ZTOSES,

Muskau. FKoufurêverfahren. [9285] Bu, @ Konkursverfahren über den Nachlaß der am April 1910 in Kottbus verstorbenen B ao ie ilmiosriue Clara Leute, geb. Schöt, aus Weißwasser O.-L. ift zur Abnahme der Schluß- re<uung des Verwalters, zur Erhebung von. Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht ver- wertbaren Vermögenéstü>ke der Schlußtermin auf den 17. Mai 1918, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Das peRgrar des Verwalters ift auf 150 4 fest- geseß / Muskau, den 24. April 1911. : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Neu-Ruppin. Kontursverfahren. [9234] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vierverlegers August S<humaun in Neu- Ruvpin_wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins ht erdur aufge! boben. Neu-Nuppin, den 19. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Orla. Beschluß. [9293]

In Sachen, betr. das Konkursverfahren über das Vermöge n der Firma Kunststeinfabrik Oppurg Anft und Pickhardt G. m. b. H. in Oppurg, wird ein nahträglicher Prüfungétermin auf Donuers- tag, den 11, Mai 191%, Vormittags 9: Uhr, anberaumt.

Neustadt an der Orla, den 18. April 1911.

Großh. Sächs. Amtsgericht.

Piauen, Vogtl. [9305] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Stickercifabrikanten Hermann Curt Beuker in Plauen wird nah Abhaltung des Schlußtermins bierdur< aufgehoben. Plauen, den 21. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Pleschen. SRonfurêsverfahren.

Das Konkursverfahrèn über das Vermögen früheren Gasftwirts Wladislaus Janicki Zawidowitz wird na< Abbaltung des Schluß- termins und Vollziehung der S([ußverteilung bier- durch auf. gehobe n.

Plescheu, den 20. April 1911.

i Königliches Amtsgericht.

Rheäa, Bz. Minden. Konkurêverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ziwmermeisters Sermann Ellermaun in Feld- mark Rheda ift zur Prüfung der nacträglih an- gemeldeten Forderungen Termin auf den 9. Mai 911, Vormitiags 143 Uhr, vor dem König- lichen Amtsge rit in Rbeda, Zimmer Nr. 1, an- beraumt. Nheda, den 15. April 1911. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgeriis.

Rheine, Wos. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Georg Leichtentritt z1 ¡Rheins witd, na<dem der in tem Verg lei{stermine vom 29. März 1911 angenommene Z wangsperglei G dur< redt8- fräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. Rheiue i. W., det 19. April 1911. Königli liches Amtsgericht.

Rixdorf. KSonfurs8verfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen det Möbelhändlers Leo Lachoßgzki in Rixdorf, Her- mar nnstraße 15, ist na< erfolgter Abhaltung

&blußter mins aufgeboben. “Rixdorf, den 13. April E er Gerichtsschreiber des Königliéhen Amtsgeriis. Abt. 1

Schiprenbeit. [8816] In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Rittergutöpächters Albert Prieß in Paßlack N Und d di 2 Tern nine ber rle egt worden : An melde frist, offe Ner Anzeige frist bis zum 22. Maiî 1911. ¡termin am 2. Juni 191%, Vormittags

Schippenbeil.

[8855]

[8813]

[8818]

Pru fungs

9 Uhr. Königl iches Amt <t in Schönau, V iesental. Konkursverfahren.

Nr. 3474. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Friedrich Zluhan in Zeli i. W., Inhabers der Firma Josef Motsch, Wein- handlung dasclbst, wurde nah erfolgte r Abbaltung des Schlußtermins und na< VoU ug der SWluß- ve ‘rteili eilung dur< Gerichtsbes{luß vom Heutigen auf- gei oDeT Schönau i. W., den 19. April 1911.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts

Seligenstadt, FIessSen. In dem Konkur LVerTaßren über das Zeermis Maurers Peter ¡BUKNY Derr Zellhau ist Termin zur Abna bm e der Schlu iibaung | Freitag, deu 5. Mai 19H, reau 9 Uhx, bestimmt. Sceligeustadt, den 19. Zuri 1911. Gr Imm gert ibt.

Steinau, Oder. Eerfidätitaittn:

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Möbelfabrikbesitzers Mart in Gaertner Stei nau a. O., Inhabers der Firma W. Gaert- uer’s Söhne in Steinau a. O. ift zur Prüfung der nachträglib angemeldeten Forderungen Termin auf den 15, Mai 1911, Vormittags 1% uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Steinau a. Oder anberaumt.

Steinau a. Oder, den 19. April 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Strassburg, Els. [8864]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tapeczicrers Camill Heyler Ries 1 wird nah Ab baltung des S&lußtermins aufgehoben.

Straf;burg, den 21. April 1911.

Kaiserliches Amtsgericht.

T'hork. Konkursver fahren. [6 Da3 Konkursverfahren über den Nawlaß verstorbenen Kaufmanns Gustav ras Thorn wird nah erfolgter Abhaltung des S<hluß- tevinins hierdur< aufgehoben. Thorn, d g 12. Ax (pril 1 191 (1.

Thorn. Konkursverfahren. [8834]

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns und Schucidermeisters Bruno Kaminski in Thorn ist zur Abnahme der Schluß- re<nung des Venwvalters fowie zur Anhörung. der Gläubiger über die Erstatiung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss{husses der Shlußtermin auf den 19. Mai 191%, Miitags L2 Uhr, vor dem Königlichen Anitsgerihte hierselbst, Hume 22 bestimmt. ;

Thorn, den 21. April 1911. Der Gerichts*chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Ufsenheim. [8854] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeifters Georg Hanft in Gülchs- heim ist na< Abhaltung des Schlußtermins auf gehoben worden. Uffenheim, den 21. April 1911. Gerichts\{reiberei des K. Amtsgerichts.

Weimar, [9158]

Im Konkursverfahren über das Vermögen des Bäernxcisters August Zinke in Umpfersftedt soll in der Gläubigerversammlung am Freitag, den 5. Mai 1921, Vorm. 9 Uhr, über den A Verkauf des Grundstü>s des Gemein- \shuldners Beschluß gefaßt werden.

“Weimar, den 19. April 1911.

Großherzogl. S. Amtsgericht.

Weinsberg. K. Amtsgericht Weinsberg. s Konkursverfahren über das Vermögen des Bincen Christian Greiner in Sülzbach ist na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und vo lz t: r ‘Sl ußverteilung heute aufgehoben worden. 1 21. April 1911. Amtsgerichtsfsekretär Trißler.

Weissenfeis. [9319] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Lina Reim in Weißenfels wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< atifgeboben: O „den 19. April 1911. önigli<es Amtsgericht.

Zeulenroda. Befanntmachung. [8848] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Kaufhaus Wiesner Auna Wiesner wird Termin zur Gläubigerversammlung auf Mon- tag, den 15. Mai 1911, Vorm. 9 Uhr, an- gejeßt. Tagesordnung: Wabl eines Gläubiger- aués<ußmitgliedes an Stelle des verstorbe nen Herrn Rechtsanwalts Reiche in Brauns: weig. Zeuleuroda, den 22. April 1911. Das F Sürstli he Amtsgericht.

QOMUize.

[8862]

Tarif- 2. Bekanntmachungen O Eisenbahnen.

‘Staatêbahnbinuengütertarif (Seft E).

Mit Gi ilti gteit Vom ah April 1911 werden in den Aus: nabmetari f 10 1 für Getreide einbezogen als Versandstationen: Banteln, Bri icn (Stadt), Brilon (Wald), Halver Staats bahnbof und Kierspe, als Empfangsjtationen: Cleve, Cranenburg, Grenze, Emmer ih, Gronau in MWesif., Gronau in Westf. Grenze, Neuschanz, Salzbergen und Winterswyk. Ferner werden auf Seite 38 des Nachtrages 7 die Frachtsätze des Ausnahmetarifs 9 wie folgt berichtigt : von Kattowitz nah Braunschweig Hauptbahnhof 52 5,

Pes Kattowiß 254

Die “ErEöbung g für Braunschweig Ostbahnbof tritt erst m E „dem 29. Funi 1911 in Kraft. Auskunft ertei ilen die beteiligten Güterabfertigungen sowje das Auskun Ea: ‘Pin; Bahnhof Alerxanderplatz Berlin, den 19. Aptil 1911.

Königliche Eisenbahndireküonu.

[8384] Süddecutscer Privaibahnverkehr.

Mit c ofortiger G Utigt 1te eit wi iTd de Sta tion Bat Zu int- berg (Dir.-Bez. Cassel) in den Tarif einbez Nuéfunft T filen_ ie bet [ligten ter E zen

ie das Ausf 5burea Bahnhof Alera1 Rae

iz Berlin, di April 15 Königliche isenbahudirektion.

9155]

Gemeinsames DSesft für den Wechselverkehr euts<er Eisenbahnen. Am 1. Mai 1911 tritt in Nachtrag 3 in Kraft. Er e nthält Aenderungen der er aer E C 1E UnO Pa Berlin, Kgl. Eifenbalnditetüon

22. April 1911. 8882 ETDIO Westdeutsh - Sächfisher Güterverkehr und Si ächfi isch: Südwestdeutshe r Güterverkehr, Tar m 1. Mai 1911 wird. die lâdh) sische M in die Klassengut- und allgemeinen enomme De 2N Frachtbe CeBaata ari H TeTD ungen der zu grunde gelegt.

t dbeim _zuz cglidh 41 Dresden, am 22 [pril 1911. é Kgl. Gen.-Dir. der Sächs, Staatsceisenbahnetr,

_— 5

Osideutsch - Bayerischer E L. Nai 1911 werden die Stationen Die>ow, ble, Kleeberg, Le bus, Mel lentin und cs Dir.-Bez. Bromberg in den Tarif ein- zoget Nähere Auskunft geben die beteiligten Dienststellen. Müncheu, den 21. April 1911.

Tarifamt der K. Bayer. St.-E.-B. r. d. Nh.

[9157] Bekanntmachung. Deutsch-Französischer Güterverkehr. Ausnahmetarif für Getreide, als Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, zur Ausfuhr uach E wo 1, M ER 190. Mit sofortig Gültigkeit wird die Station \henthal des Direktionsbezi irfs Halle, wie folgt,

if aufgenommen: Al [t-Münsterol Grenze25,80 Franken

den 22. April 1911. “Die ge eschäfts führende Verwaltung: Kaiserliche Generaldirektion dex Eiseubahuen in Elsaß-Lothringen.

p [74 r s

Börs zum Deutschen Reichsanzeiger unl Qöniglid Preußischen Staatsanzeiger.

M DTE Berlin, Dienstag, den 25. April 1911.

: Melk. A. 90,94,01,05 : . 99/34 M 1908ut 13/4 | 1.4,10/100,30 anns Amtlich festgestellte Kurse, | Oldenb.St-À.0duk 19 Brandenb. a. 9. 19014 pennheim S S ctra lol GOLe Cen Börse, 25. April 1911.

R Ei : 1880, a8 25G Merb 1904, 1905 34 vers /90,60G D. d. A cal . ardur i ars 1 u, 1 Peseta 0,90. 1 dftere. | S.-GothaSt.-A. 1900 Bredlau 1902/4

Merseburg . . . 1901 Münden (Hann. ) 1901 Mauheim i. Heff. 1902/2 Neumünster . , 1907 Nordhausen 08 ukv. 19 Offenburg 1898, 1905 do. 1895|: Oppeln .… . 1902 X Osnabrüd> 09 N uky.20 Peine ,. .. . „1908 irmasens . . , 1899 uedlinbh. 03 X Tae Myevdt IV ...1899 1891 13i {100,3 3) et.bzB Säbbann a. S. E 34 00,40G do. 3

189€ 13

100, 40bzG Solingen . 1899 L do. 1902 ‘ukv. 12/4

92,20G Stargard i.Pom. 1895/34

92 30G Viersen 1904/35

99,90G d 4

ees do. 1907 TI unkv. 154

ies Weimar .. . 188£|35 S2 ms Zerbst . . 1905 D 133

92'00bz Städtisthe U. lands

100,008 Berli G L T A 100'00G h 4 100 ,AG e B . 33 192,00G y P Ed ‘133 E n m 99'90G Calenbg. Cred, D. F.|314| 0120S do. 2 m fündb. 31! Ae r- u, Neum. a tei: 100,00B do. do. neue/8i do. Komm. «Oblig. 4 M. de: è «4D

Sandschafil. E 4 ah 0D l

Oftpr ische

N do. ind. Swuldv. 4 Pommersche

do. î

do. neul.f.Klarundb.|32 Por S. ŸT- x1

osensche

do. XI—XYV

Lit.

Ge

-

: . —__—}

En

. Bromber R Minden 1909 ukv. 1919/4 | 1,4.10/99,80bz é Suche St-Bente ä do. 09 N ufv 1e do. 1895, 1902/34 eri 92 60 do. t. April do. B01 Mülhausen i. E. 1906| Schwrzb. L 1900/4 | 1.4.1 Gua 2 200 N N do. unk. 16! Württemberg 1881-83[34| versá;.|91.20G Gase... E reußische bitenvriele. | 1908 X Hannoversche . . 1,4.101100,60G do. 1887 0. C Ld vers<.191,20G 1901 Hefsen-Nafsau A LLA T0 lrlottenb. 89,95, P do. vers<.|—,— 1907 unkv. 1 gur: und Nm. (Brdb) 1.4.10/100,60G do. 1908 unkv. Ta /20 3x} vers. 91,50G do. 1885 fonv. 1889 Gs E A T Pommersche ..…... 1,4,10 100,6 69G 0. . « « 134] versch. 91,20G DRIME s 4s veri<.{100,50G do. . 133] versh.]91 „5b G Vrenbilhe. 1.4.10 i do. 94 96, 8, 01, 03 verih.91, Göpenid. . . . . 1901 112,406 B versch. Gotibus . S 23 1900 nizós verih.[91,: do. 1909 X unkv. 15 g 1,4.10/100 da. 1889 E cbairu 97 1900 ky.13z!| 20 45bzB do, .... « «(34 veri. |—, 1895/3 i Nürnberg . . 1899/01/4 20 435dzB Slesische 4 | 14.10 Grefesd do. 02, 041?.13/14/4 2000bIG evi Golitein 4 410100, do: 101507 unte. 17 be: 09/10 ut 19/204 - eswig-Ho eis do. 1 Uw D U | 74,50B 9. [35] versch. 91,20B do. 1909 N unfr. 19 M 93kv.96- BUBOE 3 4,1975bzG

do. 1882, 88 e N Offenbach a. M. 1900| 80'80bz

Ref I-I

Do

99'80bz

92, A A 100 d MOUE

C0

,

München -

D do. 1907 unk. A do. 1908/10 unk. 19/4 do. 86, 87, 88, 2, 94/35 do. 1897, 99, 03, 04/3x| M. “Gladba 99, 1900 1880, 1888/34 _y 1899, 03 A'|33 Mer 1908 ukv. 18/4 189713;

Es E E Ee

O

ne: c s m p prt t nt t t pri bt É þ

M 4E Q S >- D CP D A D R ho bo h N f F j fm Fm m S j j C, Hn 1 M J 1e bf dfe D

vers<./92,00G veri. 1004064B L 00, 69bz

A 01206

O

ristiania cu Ebristi Plähe 100 Lire do. do. | Ir R Kopenhagen .

ab., Oporto! 1 Milr. a D Mir.

12 1L

1L£ .100 Pesf.!1 . [100 Pes. L

A 100 Frs.

r9. b 100 Bus. EL etersburg D PiZhe/100 Frs S<weiz. La Bo. 00

E pm prad demed Jud jon E E E e a E u Pn 1 di Pt Je jf e nt Pt Pra His fit Pn s 1e Sf t Cf drs Pun Jf Îrs fs J J frus hend o5J pred fd fund J J J deus dus e-J =<Y jens fred

E N

e _—

Piandbricfe.

105,80G 106,10G 98,16 100, 50B 91 60bz 82,1 2G

,

10125G 99 50G 93 70B 01101 12G 90,90G

100,10G 91,00bzG 52,90 100,40b3G 90 00bzG 81 00& 109 20G 01,99 bz G 81,10 G 90; 40B

102,60G 91,7 75& 100,00G 82,00G 100,09G 91 00G 82 00G 100,99G 90,90 bz 8$1,90bz 100,49G

S.

_ 05 M O I O O I O0 D O TS

Zat

E

Os

b His C O0

“I

add staatlicher Institute,

gol

mi

do P 1A!

tm.Lndî f. 4 101 do. 1901, 1903 Oldenbg. flaatl. D 4 veri, 191,00G “do. 1909 E ukv. z do. 1907 N unt. 15 L M u unk. 24 | versch. 101/40G nas Pforzheim. i 1901

Bil ver!<.193,00G R: N Sah. Alt. Ldb. -ObL.|34! versch.|93,25G Darmstadt DOE 14 do. un do. Goburg. Landrbk.14 | 1,4,10/101,50G do. 19209 N uf. do. 1910 N unf. 15

do. Gotha Landeskrd | 4.10¡—,— do. 100,75G do. 1902, 05 Î

gs 8

j E S

t ban mam

do. 1895, 1905/34 Plauen 1903 unk. 13 j 1903 r

1905 unk. 124 . 1908 unfv. 18/4 do. 1894, 1903134

® 2s

j

“D O ON C MNNSMS rata

—_ R

r [—,— do. do. W 16 ) Y S1o>h. Gthba. A Ar. 1 112,35bzG E do. 101,10G D.-Wilmersd.Gem.98 100 Se. | L. [a516bG | do. do, 1902, 08, ( 92,80B Dortm, 7 d A0 10 | 100 Fr. | 2 M. ani gen, Sachs.-Mein. Ludkred. 100,19G do. 07 N ukv. 204 Baukdiskont. do. do. unf, 1 101.25G do. 1891, 98, 1900104 eri<.{92,75G Potsd dam . 1902/34 93.10G Dresden . . . . 1900/4 | 1.4.10/100,80G Mnobura 08 uk. 18/4 101 10G do. 1908 N unkv. 18/4 | 1.4.10|— “U uf. 19 9/20! 4 , 1893/34 1.1.7 95/50G de 97 N 01- 08 Odi

(s S M and

SEE 8 S

E

il

prnn prak prr pr prets C —————————— j O

J Prt fernt Pemet Pert Þ Lo Lo j je

e

Lt fart J J J 2] n f} fm Predt Prt Pert bt Q

. do O

Berlin 4 (Lomb, 5). Amsterd.34. Brüffel4. do. do. unf. 19 Ghriftiania 4i. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4i. do. do. fonv./34! Lifabon 6. London 38. Madrid 44. Paris 3. | S.-Weim. Ldskr. . ile | 1 L do. St. „Peterdburg n. Warschau Zj. Schweiz 34. ps io uk. A T 102,10G do. 1900/3z/ E —,— M ae 1000. 1006S Stod>holm len Ann 1905/34 4. Eni eid j Seslbsorten, Bauknoten u. „Coupons. Sthwnzb- «Rud. Ldkr.[3i| 1.1.7 [59/90G Dredd. Grdryfd.Lu.IT/4 Rosto> . . 1881, 1884/34!

- do. Sondbh. Ldskred.|34! vers<.]|—,— h. Es E S S wat DES Div. Eisenbahnanleißen. do. do. V unf. 144 | 1.1.7 do. 1903/34 20/445bz

/ do. do. VIT nuf 1661 1 1895/3 f fait Stad 16 195b. S erdiweiatie - 4} LLT [10L75t do. do. VIIT unk.204 Saarbrüen 10 ukv.16/4 ranc2* e Ì

Braunichweigische s 44) H [1 101,75bzG dolli VINut 12/15) 3 E j 1896/34 8 Gulden-Stüde e a agdeb. ‘Wittenberge | 1.1 117 E rundr.-Br. s SEduclèee Gem. 96/3j Gold- «Dollars ZUC/ Wes Pfäl ische Eisenbahn. 4 1.4.10 Dünelbor 1899, 1 4 do. Stadt04X ukv. 17/4 Imperials alte . . Pro o Std —, E do.1900,7,8,9uk.13/15/4 | vers<.[100,25G do. do. 07X ufv.18 pro —— 215,30bz

ba pa. Tonv.N) 1,410 do. 1876 34 1.5.11 —, do. do. 09 unfv.194

S Rusfisches Gld. zu 100 y do. 88, 9, 94, 00, 8i ; do. do. 3j ri ache Banknoten, roße|4,195b ma LE s Duisbur 1899/4 Swerin i. M. 1897/34 E fl G Provir ialanlciden. do. 1907 ukv. 12/1314 Spandau x A001

de. leines4,19b3 Brdbg.Pr.-A. Su | 14.10 do. 1909 ufv. 15 N/4 E

a New Yo 5 do. 1899 Bi) 1 D Stel Dent Fenes 553 Gafindétr. S. XXI 4 do. 1882, 85, 89, 9681 Siendal icn ce, 101 Enalische Banknoten 1 £ . 120/1563 do. do Elberfeld . . 1899 N14 1903 anzd sche Banknoten 100 Sr. E 9. 99, do. 8 d unkv, 184 Pelndide Ri 100 1 it HannP. VR.XY, D Elbing 1903 6 174 L do. do. Ser. [X N ufo. 19| Norwegische Banknoten 100 Kr.|—, do. 1909 4 do. do 1903 34! Erfurt 1893, 1901 N41.

Oesterreichi sche Dani, 006 Kr.|85,20bz e ie V do. 1908 X ukv.18/20 i

F Kr.185,20b e do 100 R.|216 158 Ostpr. Prov. VITT— s N h i 5 s B do. 1893 N, 1901 x do. 5, 8u.1 R—— T 4 S |

D TE jn port pen sek frank farm ferndk feretd fermed Peck prets prendi pen nd erni preetd dn prt prets É jp fred Predi deme fred jed

O Eq 0 0 D. A M M 1 S220 T d 10 ps dur Furt Pork Jus Pu LIY RICTICON On HO jus Jr

mol Aw

OSESEESS D -

14 4} 14 | 4 | 913 4j 41 4 3 [4 |

1 1, 1.4. L 1, E É 1, Ll:

. . . . .

Dr D Q Fn n f s fm d ba J þ

Junt deer Pud J) en] e

Ï

der

I I Imi A Inc] 0) Sl] eia P A P]

T T S T

do. edle, altlaudshäftl. L do. F b

P RBE G I S R R E R TE S Dee E E * s E D S: S

1am M n 1 Mm f V M be J Duk Fen rk n E TAS Tire Gn:J rack denk Jarl font dec dai pad e J A

Tas Ls fs Fs

100,50bz P 82,75G 100 50bz 93,00G 83,99W 100 50bz 93 00G 83,90G 100,00G 82,10G 160,10bzG 91 00G

91/008

100,10bzG 91,00G

90,60G 90,50bzB 80,75bzG %),10bz 80,75bzG 100,30G 0, 30bG 80,60G

A A J A N Paidt Pud J

S

S

E

E

100,00G

100,40G 50G

99,90G

100,10G

100,30 et. bzG 100,50G

94,60G

100,10G

100; 20bz

_——

pmk purdk farm predt bnd pern prr:

wos Fs jn jp

. B . . T g E A z Ee R & E i ans f fn f fi n i e m L i i ma m Pi t i mf

R S

wes i 1 P 1m 1e M bla Jnt Per Junk:

De S A ed J J J J m] an

) Ti A) Omi O

La)

ret jun fend bet dend bend erd prt fend dck. femek Predi jen racd per jemod pt dark ferati deead JAS J G00 Pit Pri Ps pra Juat:

m

a

T Se LCS S T 1 Ca B GA T

wr wr

900 R. 216,00 53 Pomm. Prov. YL-IX

do. —_— Schwedische Banknoten 100 Kr.|—,— "a s j Schweizer Banknoten 100 Fr.|81,00bz 39,60bzG do. 1909 N ufv. 19

Posen. Provinz. ‘Anl: Z3ollcoupons 100 Gold -Rubels—,— do. do. 1895 do. do. fleinel—,—

Rheinprov. XXI,! heine Ia |

4 Deutsche Fonds. do. XXXV unk. 17/4 | Staatsanleihen. do. XXT u. XXTIT/3t

XXX'3,

Dtsch. Reichs-Schaßz Lis, uns L. O 11! 4 | 1,4. 10 do. IOt-VI U, XVITI, j

L 4 12/4 1.4.10/100,50bz | f 1214 | 1,1.7 1100,40bzG XXVU 133 vers do. XXŸTT unk. 16/34 T

Pn Prt 1 1 Pt Pn Ta Jin Con ms o O L 20}

A J bunt but J J en OO s C5 T H H V C5 V Vie M p

c m m n 1a 1 da de wr e

94'60G 100.40B 100,49B 100,40B 101,50G 95,75G Wesivre: iß. citteri gas 92,25G IB/i 34 99/90 do. 1 99,90G -

99,90G do T8

L do. ITT/3 4 O neulandsch. . .|4 25. April

G wg « 134 t do

—,— D. -HyPp. L f s do. Nis XV L XXTV-XXVI/4

90/50 do. XYUI-KXII 4 E T-X1|34 100,00G

R do. 1879, 83, E 01

1100,50bzG Po “his uns a H L006 See 1896. b 256 a5 006 rankf. a. M. 06 uf. 14 29,00G Fran 1907 unf. 18 do. 1908 unkv. 104 lo1,00G do. 1910 unkv. 04 91,00G d: 1901 N 19083!

E a

' L Fr S 1900| S<i.-H. Ven 0íu L T0 e Freiburg i B E A. T 0E do. 1903):

do. 02, 05 ukv. 12/15/2 ete g aldeS 00N'!: ps Ae Rentb.| ez L Fürftenwa! N E 12

100 6 Gelsenk.1907akv. 18/19 100,60G ‘6.1101,30G do. 1910 N unf. 21)

3E 97,60G Gießen 1901) ITI, N Bi! L

Preuß. kons. ne. e, 1: dò, Staffelanleihe do. 1, 20,80b bzG g : 93,90bzG do. 4/00b1G do. IV 8—1Ó ukv. L 14 Do 506 dri Wesipr. Pr. 7h VIT4 | 14 —— db eiben. Hagen 1906 ukv. 12

M 0B a und Sta Sia AnfklamKr.1901ufv.15/4 | R 100,00 do. E. 08/11 uk. 15/16! Emíschergen 19Xukv21/4 ! 0/100,00G Halbeistadr(s unkv. 15 s Auto 1897, 1902 01100,00G

ensburg Kr. 1901/4 | D Wilm. u. Telt.|4 | 99/90G 100,25bz

92,60G 100,.20B

2 F De e D D S S N

. 1903 IV ukv. 124

. 1908 N rüdzb. 37/4

, 1908 N Wo y, 19/4 1879, 80, 83/34

95, 98, 01, 03 N'34 1901 4

1906 unk. 12/4

1909 unk. es,

do. 1903, 05/354 do. emu 1892, 189484!

Altenburg 1899, I u. IT/4 olda 1895/34 B 00 i a er E 1903/34

Bingen a. Rh. 05 L, IT/34 Coburg 1902/34 Colmar (Eis 07 uk. 14/4 Götheni.

95 133

De 34 D b.-Evlau07 ukvy.15/4 Düren H 1899, J 190114 do. G& 1891 fonv.|34 Durlach 1906 unk. 12/4 i 899 N'4 1903/34 . 1898/34 © 1901 4 1901/34 Bilan 1894, 1903 ai Gnesen 1901/4 do. 1907 ukv. 1917 do. 1901/3 Eraudenz. . . « 1900 Güstrow .. .. 1895 aderslehen . ameln amm i. W. arburg a. LOIRA 7

ÿ 1889, 1908 ildeshe m

örter 1896/3 ohensalza . omb. v. d. e

M j RO J b O0 M

E

Dit. Neichs -Anl. ut 18/4 | vers<.{102,25bzB 2; do. do. 134] veri |24,00B do. D [3 | vers<.134,005zG do. ult. April! 34 00bs do. Schußkgev.-Anl.| | 1908-10 ufv 25254 1. 4 [101 2561G Preuß.Schaß-Scheine i L, 10, 11 IELEI L L Laas 8 Ri 102,60bz3G 26 7 V ufv. 15/16 100,30bzG G

x i i

. . S 0 0 S

R, M B b M E, D B M M bn Jt f df Hf Me D Pk Jnt D P

I

T T T T

A Ny e.

J bunt Punk L) Put Pre S O »

H i

a Lac] __

=I

31100,70G

100,99G 31101 20G . 191,20G

31100,70G 100,90G 6 1K 20G

RRHE,

m A O s s

e

pad Le prrdi J per E S

do.

do.Kom. ‘Obl V F 4

do. VLI-IX 4

do. X-XIV 4

do. T- IV 31 31,2)G

Sächs.Ld.Pf.hisXRIIL| L 7 11091,40G do. XXVI, XXVII|4 1,4. 10 101, 40G do. bis XXV 3z\vers. 92,10B do. Kred, bis XXITT(4 | 1.1.7 1101,40G do. &KXVI-XXVIIT4 | 1,1,7 110140G do. bis XXV |3z|versch. 92,10G

Verschiedene Losanleihen.

Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | IES 170,50 bz Braunschw. 20 Tlr.- -L.|—| p.S t, 206, 0bz Pamburger 50 Tlr.-L,13 1.7 a

beder 50 Tlr.- «Lose/3 L, -— Oldenburg, 40 Tlr. ‘£./3 1,2 124,708 Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|- p.St. | 38.00B Au Wett cie? 7 Fl.-Lose|—| p Et, 37 10bz Cöln-Mind. Pr.-Ant./34| 1.4.10 137,90B Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. Si. 65,00bzG Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolvnialgeli, Kamerun E.G.-A.L.B/: d 1.1 194 50G Ostafr. Eish.-G.-Ant.|\3 | 11 |—,— (v. Reich m. 3/, Zins. _u. 120% Rükz. gar.)|

Dt.-Ostafr. Schldvsch (v. Reich fichergestellt)| | Ausläudische Fonds. Pa ondA 10 99. ‘75bz Auge, Eis. E Li

,— EN: 20 do. ult. April —, do. inn.Gd, 1907 90,50ct.bzG do. 1908 —,— do. Anleihe 1887 10 92,50et. bzG k i v4 o.

‘10/96 /60et biG | do. abg. Ri —_,— do. inner —_— do. inn. kl. —_,— do. ¿ufi,88 10002 —— do. 500 2

I js TI pred pons pn fd ri

Sms. Mes - . L 2 a a

t

T T E E R e MES Le D,

A N I J I

26-710 25 40 pt M E S S

de“ wr

o. 1911 uf. 21 Int.

* tu.v.75,78,79,80 99,94 1900

a] berei prnn per Peer eret rent 2} burn C) m} bret 2

RRíREERS N

ce bd pt ded dmnt dk dert pent pur dret deri eret Dunk dret pernd Punk Pren drk ernt draad dek fre erk dena erne dreh ded rend

Q D A O. D A M S . * * * i, 6 P D, P 1 Jin 1p bf fine fine t dfe C0 P fn F j Gon DuO Jrs Con C EO O C f e s P

S _—

L

T Kanalv. | s bus Fr. 1910 unk.20/4 Lebu L o UuESO 4

1900,07 unk.15/4 |

t do. do. 1890, 1901/34|

L 1, L, 1, 1, L 1. 1 An Aachen 1893, 02 FVITT 4 | 1: i L 1, 1, L v

de wee e bo A

101,30bz

o

I A k 4 D “D 1 SESE S A L r C C H C5 f L i pl p C C 1E i C19 CIO 5 1 P E C5 V A C 1 1E J C5 1

_—- S

do.

anau 1909 unf. 20 annover . .. 1895 100,20G felveta 1907 uf. 13 100,20G 1908

4 3 8 100 20G gersard 1910 rz. Gr 3 3

101 906;B do. 1902 X u!v. 12/4 |

191,50B do. 1908 ufv, 18/4 Gu Ca en 1909 7 unk. 19/4 |

: 1893/34)

Altena 1991 do. 1901 IT unkv. 19/4 do. 1887, 1839, 19014 3x p ur 4 Augsbura. 4 ‘unt 15/4 | L. s 1889, 1837 05/34] verf Baden-Baden 9, 06x si ve

rmen

P 060 i901 74 do. 1907 ‘unkv. 18 do. 07/09 rüdz. 41/40 do. 76, 82, 87, 91, 96: do. 1901 N, 1904, 05

Berliner1904 Il ukv, 18 do. do. ‘ukv, 14 E 1876, 78/34 do. Ft do. do. Hdlskamm. Obl.|34 do. Dae 1899/4 do. 120 1904, 05/3 do.

Bialef. S 00, (00,0602/08 4

Bochum 902/34

Bonu . - 7 3t do. 34 do,

S i i x G5 G13 S A US D 1 1E I

S rrinbnbots

¡

LaJ ——————— SS S S

———

do. Eisenbahn-Okl. do. 2ds?,-Rentensch. Brnich.-Lün. Sch. V11|: do. do. V1: BremerAnl.1908 uf.18 do, do. 1909 uf. 19 do. do. 1911 uf. 21 £2. do, 1857-99 do, do. 1905 unk.15/: do. do. 1896, 1902 Hbamburger St.-Rnt. do. amort.St.-A 1900 do. 1907 ukv. 1: do. 1908 u*v.18 do. 09S, L, T1 ufv.19 do. 11 Int. unkv. 31 do, amort. 1887-1904 do. 1886-1902 Hessen 1899 2s, 1906 unk. 13 29, 1908 unf. 18 iv, 1909 unk, 18 9D, f 1909 aje 896-1905 êüb, Staats- Anl.1906} do. do. O Do 1895/2 Ned Eis.-S{ldv. 70! 0, kons. Anl, 86

"m Πbt pet eh pre Jerk eret prets C jed pee

Ci Ms 1 1A C 1m Ps CÀ, P Pt Pms Jus dna C0 CÀ, O 1fe fte C Pa 1s Lens

arlsruhe 1907 uk. 1

100,10G do kv. 1902, 03 o.

Kiel 4 do. T4

do. 07 Nus; 18/19 4

do. 8983 do. 1901, 1908 1904

Königsber ers 1899, 01 do. 1901

3

4

unkv. 17/4 do. 1910 X unkv. t 4

4

i

Ee Er —_—S E

e

O.

—_—I—I—I

O

L T E T T) S 20S A] Perk

1 bo bo 3 Me

dund Juus D

i i

S4] 1.1.7 94,1%bz

o

hut prnd O. c

H. unk. 20 1900/4

do. 1891, 93, e 01 LilhtenbergGem. 1

do. Stadt09 N ufkv.17 ew 300 44 1900 i

Magdeburg. Cs - 1691

4 906/4 94; 70b1G 5 1902 R 174 do. 1902 unkv. 20/4

100,10B do. 75,80,86,91,02|34 100,16B Ma c 1900/4 4

3

4

4

4

i

E A

S A E Q-S * t ifm bs D É, Bo B, I, i, s V C, Mo Moe Mas C0 Jf Js Pr E LE

"_ A D m n bi bn Aa o m bo j j

102,60G

14 02/34 102,60G

——I>

Ae c p jt s J J Js

101 01,50bzG 10° 23 X Obi

Bana Tra A2 o L E H eLe

TE jr park pur juni S

A5

alerd 1901 Js 12 N do. 1908 unk. 1 g) nft s onftan ¿ Roi ues N a.W, 90, 96 c Langensalza . 1908 i

S S D

—_—— S —_— t

. .

A N) bel

101 Abz 101, 80W 100,00bzG

Lr R I C R R

39,50B do. 1905 unkv, 15 100,16G do. R Des 06 06 , an e. 0B do. S 1906 ,50G do.

B

N oS

j Leer i, O biegnil 1909 unkv. S

Lübea . O

-

ie ta L itol bobo A E

a

duns puns wu Jnt fretà fre pre: Peck derk here furetò fu dent piel pet

S 2M 4 G0 _— med P _— -“

P f eam m 5D

prt pt O O U 1 N A D t

—I I berdt bri —I bt I L ©D

R b 00 O

E ib E pri prind prnd prerd d . Fd dund dat dun jen dund dect dei pati jut

T E

1907 unk. 12