1911 / 99 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

find ermächtigt: a. Louis Fiedler allein, b. dfe anderen beiden Gesellschafter mit einander oder ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Pro- furisten, c. der Prokurist Nobert Ullrih nur in Gemeinschaft mit einem der beiden Gesellschafter Max Fiedler und Isidor Freund. Die Einzel- prokura des Ullrich ist erloschen. Amtsgericht Kattowitz, 19. 4. 1911.

Kattowitz, O-.-S. [9979] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1010 die Firma: „Louvre“ Juhaber Sieg- fried Böhm“ in Kattowitz und als deren Inhaber der Kaufmann Siegfried Böhm ebenda eingetragen worden. Amtsgeriht Kattowitz, 20. 4. 11.

Kattowitz, O.-S. [9980] Fn unser Handelsregister A ist am 21. April 1911 unter Nr. 1011 die Firma „Wodes Carmen“ SFunhaberin Gertrud Kaluza mit dem Sig in Kattowiz und als Inhaberin Gertrud Kaluza in Zalenze eingetragen worden. Amtsgericht Kattowiß.

Ecempten, Allgäu. Handelsregistereintrag. Berneralpen - Milchgesellshaft in Stalden (Emmenthal Schweiz) Filiale Biessenhofen (Vayern). Die Prokura von Josef Lenherr und Paul v. Tscharner is erloschen. Zum Direktor wurde Paul von Tscharner in Gümlingen, zum Vize- direktor Jakob Studer in Stalden ernannt; beide find zur Vertretung der Aktiengesellshaft dur Einzelunterschrist befugt. Kempten, den 25. April 1911. K. Amtsgericht.

[9981]

Kiel. [9834] Eintragung in das Handelsregister am 20. April 1911.

F. C. Reiucke & Co. Gesellschaft mit be- schräukter Haftung Berlin, Zweigniederlassung Kiel. Gegenstand des Unternehmens: Gewerbs8- mäßige Ausführung von Beton und Monierarbeiten.

Stammkapital : 130 000 4.

eschäftsführer: Walter Gieldzinski, Kaufmann in Schöneberg. Ingenieur Anton Vincent Szuman in Stettin. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Juni 1903 festgestelt und durh Beschluß vom 27. Sep- tember 1905 abgeändert. Ieder Geschäftsführer ist für si allein zur Vertretung befugt. Die Bekannk- machungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deut- hen Reichsanzeiger.

Die Dauer der GesellsGaft ist bis zum 31. De- zember 1915 bestimmt, sie erstre>t \i< stets um drei Jahre, falls sie ni<t se<8s Monate vor Ablauf von einem Gesellschafter gekündigt wird.

Eduard Eickhoff, Kiel - Gaarden. Inhaber ist der Kaufmann Heinri Wilhelm Eduard Cid- hoff in Kiel. Gaarden. 5

Kiel.

A. Peterseu und Co. erloschen. Fricdri<h Wilken, vorm. Wilken & Wulff Kiel. Die Firma ift erloschen. Königliches Amtsgericht Kiel.

Die Firma ist

Kiel. [9835] Eiutragung in das Handelsregister am 21. Ayril 1911.

Kieler Darmcentrale Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Kiel.

(Gegenstand des Unternehmens: Herstellung, Ein- und Verkauf von Därmen, Gewürzen und sonstigem Notbmaterial für Wurstfabrikation sowie auch ander- weitige Abschlüsse von Geschäften, welche hiermit zusammenhängen.

Stamm?apital : 30 000 Æ.

Geschästtführer: Kaufmann Hermann Leube in Altona, Kaufmann Alexander Baumann in Ham- burg, Schlachter John Hildebrandt in Hamburg.

Zwei Gesellschafter sind zur Vertretung der Ge- sellschaft befugt.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. April 1911 festgestellt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf 10 Jahre festgeseßt, und zwar vom 1. April 1911 bis 31. März 1921 und läuft ab 1. April 1921 je ein Fahr weiter, wenn niht von einem Gesellschafter 6 Monate vorber die Gesellschaft aufgekündigt wird.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Königliches Amts3geriht Kiel. Leipzig. [9836]

Fn das Handelsregister ift heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 699, betr. die Firma A. Liebercoth in Leipzig: Otto Emil Max Leberoth-Leden ist als Gesellschafter infolge Ablebens aus aeichieden. An seiner Stelle ist der Kaufmann August Hermann Hans Lieberoth-Leden in Leipzig in die Gesellschaft eingetreten. Seine Prokura ist er- loschen ;

9) auf Blatt 9695, betr. die Firma Kirchner & C°_ Aktiengesellschaft in Leipzig: Die General- versammlung vom 10. März 1911 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 500000 4, in 500 Aktien zu 1000 4 zerfallend, mithin auf drei Millionen Mark, beschlossen.

Die Erhöhung des Grundkapitals ift erfolgt.

Der Gesellschaftsvertrag vom 26. Mai 1897 ist dur den gleichen Beshluß laut Notariatsprotokolls vom 10. März 1911 in $ 6 abgeändert worden.

(Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber und werden zum Kurse von 303 9/9 auêgegeben);

3) auf Blatt 10 266, betr. die Firma H. Hollena- famp & C°_ in Leipzig: Heinrih Arnold Hollen- famy ist als Gesellshafter ausgeschieden ;

4) auf Blatt 11 133, betr. die Aktiengesellschaft unter der Firma Deutsche Bauk Filiale Leipzig in Leipzig: Paul Millington Herrmann ist nicht mebr itellvertretendes Vorstandsmitglied, sondern Mitglied des Vorstands;

5) auf Blatt 11 529, betr. die Firma Handel8- ausfunftei „Reorganisation‘“ Albert Levy « in Leipzig: Wilhelm Koh ist als Inhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Nichard Hermann Seifert in Leipzig ist Inhaber. Er haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbind- lichkeiten des bisherigen Inhabers ;

6) auf Blatt 13489, betr. die Firma Rotes Meßadreß buch Leipzig Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Carl Nents< ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Geschäfts- führer ist bestellt Johann Gustav Frank in Leipzig ;

7) auf Blatt 13913, betr. die Firma Asphalt- werk Rob. Emil Köllner in Leipzig: Die Leo lautet fünftig: Wsphaltwerk Robert

öllner Juhavbecr Robert Emil Köllner ;

8) auf Blatt 14 372, betr. die Ls Vörkel & Kautzs< in Leipzig: Wilhelm tto Funke ist als Gesellschafter ausgeschieden; i

9) auf den Blättern 11 105 und 12 486, betr. die Ficmen Emil Böbber und Sommer - Theater Leipzig Emil Böbber, beide in Leipzig: Die Firma 1st erloschen.

Leipzig, den 25. April 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. TIB.

Liegnitz. [9837] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 308 ist heute bei der Firma „R. G. Prausuitzers Nach- folger, Liegnitz“ eingetragen worden, daß die ver- witwete Frau Bankier Luise Nawitscher, geb. Ham- burger, in Liegnig jeßt Inhaberin der Firma ist.

Amtsgericht Liegnitz, den 15. April 1911.

Lüdenscheid. Befanntmachung. [9838] In unser Handelsregister B Nr. 13 ist beute zu der in Liguidation befindlichen Firma Bergmann & Reinelt. Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- tung in Lüdenscheid eingetragen : Die Vertretungs- befugnis der Liquidatoren ist beendet. Die Firma ift erloschen. Lüdenscheid, den 20. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Lüdenscheid. Befanntmachung. [9839] &n unser Handelsregister A ist heute von Amts wegen eingetragen, daß folgende Firmen erloschen sind : Nr. 108. Frau Albert Schütze, Lüdenscheid ; Nr. 236. Stella, Juternationale Handels- Auskunftei Jukasso und Detektiv Viüreau Lüdenscheid, Inhaber Wilhelm Fülling, Lüdenscheid. Lüdenscheid, den 21. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Magdevurg. j [9840] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen bei den Firmen:

1) „A. Gräbedüukel & Co.““, unter Nr. 1624 der Abteilung A: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter August Gräbedünkel ist alleiniger Inhaber der Firma.

2) „Maschineu- und Armaturen-Fabrik vorm. C. Louis Strube Actiengesellschaft“, unter Nr. 18 der Abteilung B: Der Kaufmann Mathias Brandt in Magdeburg ist zum weiteren Vorstands- mitgliede bestellt.

3) „Fried. Krupp Aktiengesellschaft Grusou- wert“, unter Nr. 125 derselben Abteilung: Dem Friedri Coutelle in Bredeney und dem Dr. jur. Wilhelm Muehlon in Essen ist Gesamtprokura

dabin erteilt, daß jeder von ihnen gemeinschaftlich mit etnem Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist. Magdeburg, den 24. April 1911.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Wannheim. Sandel8register. [9841]

Zum Handelsregister Abt. B Band II DéeZ. 30, Firma „Manuheimer Bank Uktieungesellschaft““ in Mannheim, wurde heute eingetragen :

Dr. Richard Brosien ist aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden.

Maunheim, 11. April 1911.

Gr. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandel8register. {9342}

Zum Handeléregister Abt. B Band VI D.-Z. 12 Firma: „Griin & Biifinger UAktiengesellschaft““ in Mannheim wurde heute eingetragen :

Die Prokura des Ernst Schârer in Cöln a. Nh. ijt erloschen.

Manunuheim, 11. April 1911.

Gr. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandel8register. [9843]

Zum Handelsregister Abt. B Band II D.eZ. 6, Firma „Pfälzische Bank Filiale Mannheim“ in Mannheim als Zweigniederlassung der Firma „Pfälzische Bank“ in Ludwigshafen a. Rh. wurde beute eingetragen : ;

Leopold Hirsch, Mannheim, ist als C esamtprokurist bestellt und berechtigt, in Gemeinschaft mit einem Norstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen die Zweigniederlassung Mannheim zu vertreten und deren Firma zu zeichnen.

Mannheim, 12. April 1911.

Großh. Amtsgericht. I.

Wannheim. Sandel8register. [9845] Zum Handelsregiiter Abt. B Band VIII D831; Firma: „Nord-Ost-Terraiu Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Manuheim wurde heute einaetragen :

Durch den Beschluß der Gesellschafter vom 8. April 1911 ist $ 7 Abs. 2 des Gesellschaftsvertrages ge- ändert.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind nur zwei Geschäftsführer gemeinsam zur Vertretung der Gesellichaft und Zeichnung der Firma berechtigt.

Michael Geisel ist als Geschäftsführer der Gesell- {aft au8geshieden, Martin Beer, Mannheim, 1st als Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt.

Mannheim, 13. April 1911.

Großh. Amtsgecicht. I.

Mannheim. Sandel8register. [9844]

Zum Handelsregister Abt. À wurde heute ein- getragen :

1) Band VI1 O -3Z. 175, Firma: „Wahlburg & Cie.“ in Manußeim. Die Firma ist erloschen.

9) Band XV O.-Z. 156, Firma: „C. J. Jonen Wwe., Filiale Mannheim“ in Maunheim, Marx Josefstr. 20, als Zweigniederlassung der Firma : „C. I. Jonen Wwe.““ in Düsseldorf. Inhaber ist: Friedri Carl Mert, Kaufmann in Düsseldorf. Heinrich Löcher, Mannheim, ist für die Zweignieder- lassung Mannheim als Einzelprokurist bestellt. Ge- \chäftszweig: Spedition.

Maunußheim, 15. April 1911.

Großh. Amtsgericht. T.

Hannheim. Handelsregister. [9846] Zum Handelsregister Abt. B Band III O.-Z. 2, Firma „Aktiengesellschaft für Eisen- und Bronze-Gießerei vormals Carl Flink‘““ in Mannheim, wurde heute eingetragen : : Fofef Muth in Mannheim ist als Prokurist be- stellt und bered,cigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellshaft diese zu ver- treten und deren Firma zu zeichnen. Mannheim, 19. April 1911.

Marbach, Neckar. [9982]

K. Amtsgericht Marbach.

n das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

a. im Handelsregister für Einzelfirmen : 1) Bei der Firma Wilhelm Michel, Mehl- handlung in Beilstein: Die Firma ist erloschen. 2) Bei der Firma Theodor Mayer, gemis{<tes Warengeschäft in Steinheim a. M.: : Auf den Tod des Theodor Mayer ist das Geschäft auf dessen Witwe übergegangen. 4 b. im Handelsregister für Gesellshaftsfirmen : Bei der Gewerkschaft Dora, Steinkohlenberg- werk Koburg, Steinwerke Erdmannhausen: Fn der Generalversammlung vom 19. März 1911 ist an Stelle des Willy Sträb, Bauwerkmeisters in Effen a. Ruhr, welcher sein Amt als Vorstands- mitglied niedergelegt hat, Heinrich Lotter, Kaufmann in Ludwigsburg, în den Grubenvorstand gewählt worden. Die Gewerks{aft wird nunmehr vertreten

durch : 1) Heinrich Lotter, Kaufmann in Uudwigsburg, als

Vorsitzender, Schultheiß in Gronau, als

2) Wilh. Kurzenberger, stellv. Vorsitzender. | E

Oberamtsrichter Härlin.

Mogilno. [9847]

Den 22. April 1911. Bekanutmachung. ;

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 43 eingetragene Firma Michalina Czaplewsfa in Pakosch gelöscht worden. Mogiluo, den 21. April 1911.

Königl. Amtsgericht.

Münster, West. Betanntmacung. [9843] än unser Handelsregister A ist heute folgendes ein- getragen worden: a. zu der unter 276 eingetragenen Kommanditgesellschaft I. C. Viederla> und Comp. zu Greven, daß dem Kaufmann Albert Schürmann zu Emsdetten Prokura erteilt Ut, D, zu der unter Nr. 914 eingetragenen, bisherigen offenen Handelsgesells<haft Neuhaus und Stuhlmacher zu Münster, daß die Gesellschaft aufgelöst ist und daß der bisherige Gesellschafter Kaufmann Karl Stublmacher zu Münster jeyt alleiniger Inhaber der Firma ist, c. zu der unter Nr. 929 eingetragenen Firma Münstersche Annoncen - Expeditiou Engelbert Vendel zu Münster, daß dem Handlungs- gebilfen Karl Woker zu Münster Prokura erteilt ist. Münster i. W., den 18. April 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

MusKau. i: [9849] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 45 bei der Firma Friedrih Kaul in Musfau O.-L. eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Muskau, den 20. April 1911.

i Königliches Amtsgericht.

Neheim. Bekanutmachung. [9850] In unser Handelsregister ist bei der in Abt. B unter Mr. 17 eingetragenen Firma Deutsche Metallwaren Aktiengesellschaft in Hüsten heute folgendes eingetragen worden : Der Vorstand Kausf- mann Julius Hengstenberg ist ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Friedri<h Bertelmann zu Hüsten zum Vorstand bestellt worden. Neheim, den 21. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Neusalz, Oder. [9851]

Fn unser Handelsregister B ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma Liebschützer Dampfziegelei, Utktieugesellschaft, Liebschütz, folgendes eingetragen worden: An Stelle des ausgeschiedenen Ritterguts- besißers Otto v. Reiche ist der Ziegeleiinspektor Marx Freytag in Liebschüß als Vorstand gewählt worden.

Amtsgeriht Neusalz a. O., 20. April 1911.

Neustadt, Holstein. [9352] Bekauntmachung.

Fn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 23 bei der Firma „Adolph Paulsen Neu- stadt i. Holstein“ folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist in Charlotte Schlesinger ge- ändert. Inhaberin ist die Witwe Charlotte Schle- singer in Neustadt i. Holstein. Dem Kausmann Ludwig Schlesinger in Neustadt i. Holstein ist Pro- kura erteilt.

Neustadt i. Holst., den 29. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Handelêregistereinträge. [9853

1) Am 20. April 1911 wurde eingetragen die Firma Noris-Vodega Cie. Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug mit dem Sige in Nürnberg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. April 1911 abges{lofsen.

Gegenstand des Unternehmens ist der Import von Südweinen dur Vermittlung der Firma M. Frank in Nürnberg, der Verkauf oder die anderweitige Verwertung von folhen Weinen und die Ausübung aller sonstigen mit diesem Vertrieb zusammen- bängenden Geschäfte sowie der Verkauf ähnlicher Artikel. Die Gesellschaft ist berehtigt, gleiche oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben oder si< an solchen zu beteiligen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 A.

Die Gefellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Werden mehrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung entweder dur zwei Geschäftsführer gemeinsam oder, wenn Prokuristen vorhanden sind, dur einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen.

Geschäftsführer mit der Befugnis der alleinigen Gesellschaftsvertretung ist Moriß Frank, Kaufmann in Nürnberg.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Neich8anzeiger“.

9) Am gleichen Tage wurde eingetragen die Firma Döbrich & Heckel Steatitwerke in Lauf a. P. Geselischaft mit beschräukter Haftung mit dem Sigze in Lauf. Gesellschaft mit beshränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. April 1911 abgeschlossen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Artikeln aus keramis< zu ver- arbeitendem Spe>stein und aus Mineralien, deren Zusammenseßung das Produkt „Steatit“ ergibt, wie A eue Herstellung und der Vertrieb verwandter Artikel.

_ Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Die Ge- sellschaft kann einen odec mehrere Geschäftsführer haben. Sind mehrere Geschäfsführer bestellt, so ift jeder derselben allein zur Vertretung der Gesellschaft

Die Zeitdauer der Gesellschaft ist bis zum 31. De- zember 1916 festgeseßt. Das Gesellschaftsverhältnis läuft auf unbestimmte Zeit weiter, wenn nicht ein Fahr vor tem 31. Dezember 1916 von einem der Gesellschafter gekündigt ist. Nach dem 31. Dezember 1916 kann jeder Gesellshafter das Gesellschafts- verhältnis jederzeit unter Einhaltung einer einjährigen Kündigungsfrist auf das Ende des Geschäftsjahres kündigen. _ ,

Geschäftsführer ist der Kaufmann Wolfgang He>el in Lauf, Johannisstraße 150. h:

Die öffentlichen Bekanntmachungen ter Gesellschaft erfolgen im „Deutshen Reichsanzeiger“.

3) Dresdner Bauk Filiale NREOT er, Haupt- niederlassung in Dreêëdeu, Zweignieder assung in Nürnberg. Die Prokura des Direktors Albert Göt ist infolge Ablebens erloscen.

4) Jacob Werder in Nürudberg. Die Gesell- \<afterin Marie Werder ist verstorben. Die Gesell- {chaft besteht unter den übrigen Gesellschaftern unter der bisherigen Firma fort.

5) Ott & Stadelmaun in Nürnberg. Unter dieser Firma betreiben der Ingenieur Johann Adam Ott in Nürnberg und der Kayfmann Karl Wilhelm Stadelmann dajelbst seit 8. April 1911 in offener Handelsgesellschaft eine Bohrmas\chinenfabrik mit dem Siße in Nürnberg. 2 i: e

Zur Vertretung der Gesellschaft ist lediglih der Gesellschafter Stadelmann berechtigt.

6) Otto Schier in Nüruberg. Dem Kaufmann Mar Friedmann in Nürnberg ist Prokura erteilt.

7) Rawicz & Co. in Nürnberg. Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Christian Hartban und Ariold Rawicz in Nürnberg und der Privat- mann Karl Bech in Pforzheim seit 1. April 1911 in offener Handelsgesellschaft mit dem Sige in Nürnberg den An- und Verkauf von Borsten sowie von Oelen, Maschinen und sonstigen Gebrauhs- gegenständen für Landwirte, Fuhrwerkéunternehmer und verwantter Erwerbs8zweige. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Christian Harthan berechtigt.

8) Nürnberger Kunstgummifabrik Elerka, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nüru- berg. Dur< Beschluß der Gesellschafter vom 9. April 1911 wurde der Gesellschaftsvertrag ab- geändert. : :

9) Haus Wüst in Nürnberg. Unter dieser Firma führt die Möbelfabuikantenwitwe Sofie Wüst in Nürnberg, welche auf Ableben ihres Ehemannes Johann Georg Wüst die Gütergemcinschaft mit ibren Kindern fortseßt, das von Johann Georg Wüst betriebene Tapezier- und Möbelgeschäft weiter.

10) Deutsche Bauk, Filiale Nürnberg in Nürnberg, Hauptniederlassung in Berlin. Paul Millington Herrmann, Kommerzienrat in Berlin, bisher stellvertretendes Vorstandêmitglied, ift zum ordentlihen Vorstandêmitgliede ernannt.

11) Aruaolòd & Wiefßler in Nürnberg,

12) Isidor Blüth Schuhwarenhaus in Nürn- berge Diese beiden Firmen wurden gelöscht.

13) Bank für Handel uud Industrie Filiale Nürnberg, Hauptniederlassung in Darmstadt. Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 5. April 1911 wurde $ 16 des Gesellschaftevertrages (betr. Zahl der Aufsichtsratsmitglieder) geändert.

Nürnberg, 22. April 1911.

K. Amts3geriht Registergericht.

Obernkirchen, Grafsech. Schaumburg. Bekanntmachung. [9854] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 35 ist heute eingetragen die Firma Klahn u. E in Obernkirchen und als Inhaber derselben Tischler- meister Hans Klahn in Obernkirchen und Kaufmann Louis E> daselbst. Offene Handelsgesellschast seit dem 18. April 1911. Obernkirchen, 19. April 1911. Köntgliches Amtsgericht.

Oberstein. s [9856]

In das hiesige Handeléregister Abteilung A ist heute unter Nr. 287 eingetragen :

Firma: Auzust Beuder in Oberstein. In- haber: Gütermakler und Friseur Jakob Auguît Bender in Oberstein. - Geschäftszweig : Friseux- und Maklerges<äft.

Oberstein, den 22. April 1911.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Oberstein. [9855] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute zu der Firma Berthold Liepold zu Ober- stein Nr. 197 der Firmenakten eingetragen: Die Firma ist erloschen. Oberstein, den 22. April 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

OMMenbach, Main. Befanntmachung. [9983]

Fn unser Handelsregister wurde eingetragen unter A/739: Die Firma C. Wilhelm Kleinow zu Heuseunstamm Inhaber: Carl Wilhelm Kleinow, Kaufmann, daselbst. Das Handelsgewerbe ift: „Fabrikaticns- und Handelsges{häft in <emis - tech- nis<en Produkten.“

Offenbach a. M,, den 21. April 1911.

Großherzoglides Amtsgericht.

Ohligs. [9857] In unser Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 295 die Firma Hugo Poctsh in Ohligs ein- getragen worden. Alleiniger Inhaber ist der Kaus- mann Hugo Poetsh in Ohligs, Düsseldorferstraße-. Ohligs, den 20. April 1911. Königl. Amtsgericht.

Opladen. BSBefanntmachung. [9859] Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 228 die Firma Gräwe «& Schaaf, Konm- manditgesellschaft in Opladen, eingetragen worden, daß der eine Kommanditist ausgeschieden und der andere seine Einlage erhöht hat. Opladen, den 21. April 1911. Köntgliches Amts3gericht.

Opladen. GSefauntmachung. [9858]

íIn unser B ON Abt. A sind heute unter Nr. 266 die Firma Rudolf Frisch in Leichlingen mit Siß in Leichlingen und als ihr Inhaber der Holz- und Baumaterialienhändler Rudolf Frisch in Leichlingen eingetragen worden.

Opladeu, ten 22. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Osnabrück.

In das Handeléregister A Nr. 301 getragen, daß die Firma E. Faust, erloschen ist.

Osnabrück, den 22. April 1911.

[9860] ist heute ein- Bissendorf,

Großh. Amtsgericht. T.

berechtigt.

Königliches Amtégericht. VI.

Osterburg. - [9861] In unserm Handelsregister Abteilung A ift bei S Ra Ee ragenen Firma „Franz ; l c er j S D Sa, merkt worden, daß die Osterburg, am 20. April 1911. y Königliches Amtsgericht.

Ostrowo, Bz. Posen. J E V tmaGung, een In unser Handelsregister Abteilun My

bei der Firma S. Mamelok Stei iiE A

getragen worden, daß der Inhaber der Firma jeßt

der Kaufmann Adolf Imbach in Skalmierszyce it.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts

e A Handels\{ulden ist bei

em Erwerbe des Geschä

m e ben fs dur< den Kaufmann Oftrowo, den 19. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Parchim. [9018] In unfer Handelsregister ist zur Firma Maschinen-

fabrik Germania, e. G. m, b, S. zu Parchim

beute eingetragen, daß der LUquidator Sngenteur

Hermann Hünerjäger dur Beschluß der Gesell-

[Gr ie Ae abgerufen und daß der Kauf-

mann Carl Hoppe in Parchim z igen Ligui-

E v Parchim zum alletnigen Ligqui- Parchiux. den 20. April 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Peine. 9863 In das Handelsregister Abteilung B Nr. (8 f bei der Firma Magdeburger Vank-Verein, Aktiengesellschaft in Magdeburg, Zweignieder- laffung in Peine, heute folgendes eingetragen worden: „Durch Beschluß der Generalversammlung vom 15. März 1911 sind die $8 15 Abs. 3 (Firmen- zeichnung), 27 (Tätigkeit des Aufsichtsrats), 30 (Ver- a a R Ea s 38 Abs. 1 (Neserve- ónto) des Gesellschaftévertrags na< Maßgabe des Protokolls geändert. N L d, a as Peiue, den 18. Aprik 1911. Königliches Amtsgericht. T.

Posen. [9864]

In unser Handelsregister B Nr. 31 ist heute bei der Aktiengesells<aft Ostbauk für Haudel und Gewerbe in Posen eingetragen worden, daß der bisherige Prokurist, Königliche Bankdirektor a. D. Hermann zur Megede in Posen, zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt ist.

Posen, den 18. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Befauntmachung. [9865 In das Handelsregister wurde heute eingetragen : I. bei der offenen Handel8gesellshaft: „Rud.

Schrödersfkothen““ in Regensburg : Der Gesell-

schafter Nudolf Schröderskothen wohnt nun in

München; Hermann Leinis< und Hans Dbermeier

in Negensburg haben Gesamtprokura.

T1. bei der Firma: „O. G. Geiß & Comp.“

in Regensburg: Inhaber ist nunmehr Wilhelm

Geiß, Kaufmann in Negensburg ; die im Betriebe

des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver-

bindlichkeiten des bisherigen Inhabers wurden nicht übernommen; tem Ingenieur Otto Georg Geiß in

Negensburg wurde Prokura erteilt.

Regensburg, den 25. April 1911. Kgl. Amtsgericht Regensburg.

Roda, S.-A4. Befanutmachung. [9866]

In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 53 die ofene Handelsgesells haft Mühler & Co. mit dem Siy in der Tälermühle bei Waltersdorf ein- getragen worden.

Persönlich haftende Gesellshafter sind Martha v:rehel. Mühler, geb. Jent‘<, und der Maschinist Karl Mühler in der Tälermühle b. Waltersdorf. Die Gesellschaft hat am 1. April 1911 beaonnen. N Gon Paul Mühler daselbst ist Prokura erteilt.

Roda, den 24. April 1911.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 2.

Ronneburg. Bekanntmachung. [9868]

Fm hiesigen Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 62 die Firma Friedri<h Petsch in Ronneburg und als deren alleiniger úInhaber der Kaufmann Arthur Scheibe daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Eisen-, Stahl- und Kurzwarenhandlung.

Rounecburg, den 24. April 1911.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

Rogasen, BZ. Posen. [9867] In unser Handelsregister Abteilung A {it unter Nr. 93 die Firma Michaelis Arnheim, Rogasen und als deren Inhaber der Kaufmann Michaelis Arnheim in Nogasen eingetragen. Rogasen, den 24. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Rostock, MeckKib.

Fn das Handelsregister is heute die Firma „Baltische Automaten - Gesellschaft mit be- \<hränkter Haftung““ mit dem Siße Rostock cin- getragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Musik- und sonstigen Auto- maten und Instrumenten nebst sämtlihem Zubehör. Die Gesellschaft ist befugt, gleichartige oder ähn- lihe Unternehmungen zu erwerben, sih an folchen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Die Gesellschaft ist cine Geselischaft mit be- \{<ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. April 1911 abges<lossen.

Das Stammkapital beträgt 250 000 W&

Geschäftsführer sind Herr August Friedri Hor- mann und Herr Friedri Hormann, beide zu Rosto.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft dur<h mindestens zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen vertreten.

Weiter wird bekannt gemacht: L

Auf das Stammkapital werden von den beiden Gesellschaftern gemeinsam und je zur Hälfte folgende Sacheinlagen gemacht:

a. 10 009 4 Grundschulden, eingetragen auf dem zu Nosto> belegenen Grundstü> Burgwall 44 hinter voraufgehenden 35 000 M,

þ. 40 000 4 Grundschulden, eingetragen auf dem zu Nosto> belegenen Grundstü> Kröpelinerstr. 16 hinter voraufgehenden 60 000 M,

[9889]

zu RostoX belegenen Grundstü> Gr. Katthagen 7 hinter 4000 M, : ;

d. 1000 6 Grundschulden, eingetragen auf tem u Nosto> belegenen Grundstü>k Gr. Katthagen 8 binter 7000 M,

e. der gesamte Warenbestand, Inventar, Maschinen, Tischlereieinri<htung, Werkzeuge, Pferde, Wagen und Automobile sowie Wechsel und ausstehende Forde- rungen der Fi:ma August FSriedri< Hormann zu Nosto>, eins<ließli<h eines baren Kassenbestandes von 9780,16 16, na< dem Stande vom 1. Januar 1911 im Werte von 197 (00 M.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch die „Nosto>ker Zeitung“.

Nostocf, den 22. April 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [9870] In das Handelsregister ist heute die Firma „Rapydol-Werke‘““ Rostock i. M. Inhaber Julius Stern mit dem Siß Rostock und als deren In- haber der Kaufmann Julius Stern zu Nosto> ein- getragen. Nostoct, den 24. April 1911. Großherzoglißes Amtsgericht. Saarbrücken. [9871] Im Handelsregister A Nr. 836 wurde heute bei der Firma Wilhelm Rosprich in Saarbrücken eingetragen: Geschäft und Firma sind auf den Kauf- mann Karl Renk in Saarbrü>en übergegangen und hierbei die Verbindlichkeiten und Außenstände nah dem Stande vom 1. April 1911 ausgeschlossen worden. Saarbrücken, den 20. April 1911. Kgl. Amtsgericht. 17.

Saargemünd. Sandel8register. [9872]

Am 24. April 1911 wurde in das Gesellschafts- register Band 3 bei Nr. 224 für die Firma Westermaun & Cie., Gesellschaft mit be- \<eäukter Haftung in Saargemünd eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 4. April 1911 wurden zu Geschäftsführern die seitherigen Geschäftsführer Friß Westermann und Aron Mayer, beide Kaufleute in Saargemünd, bestellt und der L 10 Absay 2 des Gesellschaftsvertrags abgeändert. Derselbe erhält folgende Fassung: Bertreten wird die Gesellschaft dur<h die beiden Geschäftsführer ge- meinschaftli<h oder dur< einen Geschäftsführer und einen der beiden Profuristen. Die Zeichnung ge- schieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der ge- schriebenen oder auf mechanischem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschriften beifügen.

Zu Prokumisten sind bestellt :

1) Max Coblenz, Bankier, 2) Ludwig Huppertz, Buchhalter, beide in Saargemünd.

K. Amtsgericht Saargemünd.

Salzwedel. [9873]

In hiesiges Handelsregister A Nr. 170 ist heute die Firma „Wilhelm Faulbaum““ mit dem Sitze in Diesdorf (Altmark) und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Faulbaum daselbst einge- tragen.

Salzwedel, den 24. April 1911.

Königliches Amtsgert<ht.

St. Goar. Bekanntmachung. [9874]

Bei Nr. 25 des Handelsregisters A, die Firma Chrift. Jos. Lieberz, Bacharach, betreffend, ist heute eingetragen worden: _Der bisherige Gefellschafter Iohannes Leberz, Kaufmann in Bacharach, ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

St. Goar, den 22. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [9875]

Eintragung in das Handelsregister. Abt. A Nr. 792. Firma Walt. Richarz «& Leit; in Solingen. Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bisherige Ge- sellschafter Kaufmann Walter Nichary zu Solingen ist alleiniger Inhaber der Firma. Abt. B Nr. 90. Firma G. A. Rademacher «& Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sglingen. _ Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. April 1911 festgestellt, Die Gesellshaft hat am 1. April 1911 begonnen. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von tehni\<hen Gummi- und Asbestwaren sowie von Maschinenbedarfsartifeln. Hierzu kann die Gesell- schaft auch gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen erwerben, fich an folchen beteiligen oder fie vertreten. Das Stammfkapital beträgt 20 000 f. Geschäftsführer sind: Wilhelm Jordan, Kauf- mann zu Solingen, und Gustav Adolf Rademacher, Kaufmann zu Solingen. Solingen, den 20. April 1911.

Königliches Amtsgericht. 6.

Solingen. [9876] Im hiesigen Handelsregister ist bci den nach- stehenden Firmen Abteilung A : Nr. 524. Firma Osgood, Bray «& Co., Zweiguiederlafsung in Soliugen, Nr. 157. Firma Gebr. Schmiß zu Schlag- baum, Nr. 392. Firma Soliuger Tapeten uud Fahnenhaus, Heiurich S<malz, in Solingen, Nr. 883. Firma Frau Johanne Balke in S F Äe girma 2 Nr. 885. Firma Düsseldorfer Enugro3 Haus, Heinrich Jürgens jr. in dien E Nr. 888. Firma C. Broch je. in Solingen, Nr. 32. Artiengcell<arb S

r. 32. Aktienge/|ells<aft in Firma weizer Besteckfabrik zu Delemout mit ian in Solingen, eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. und bei der Firma Düfseldorfer Engros Haus Heinri<h Jürgens jr. außerdem: Die dem Kauf- mann Carl Kleine zu Solingen erteilte Prokura ist erloschen. Solingen, den 22. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Sommerfeld, Ez. Franzf. O. [9877] Bei der unter Nr. 27 unseres Handelsregisters A eingetragenen Firma H. Wollkopf zu Sommerfeld ist folgendes eingetragen:

Zu Fräulein Klara Kunzke hier ist Prokura ertetlt.

Sommerfeld, den 20. April 1911.

Sonneberg, S.-Mein. [9878] Die Firma Wilhelm Pfarr in Sonneberg ist auf Antrag im hiesigen Handelsregister gelöscht worden. Sonueberg, den 24. April 1911. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Stargard, Pomm. [9879]

Die im Handelsregister A unter Nr. 188 ein- getragene Firma „Horst Wolter“ foll von Amts wegen gelösht werden. Der eingetragene Inhaber der Firma, der Kaufmann und Architekt Ho1st Wolter, frühec in Stargard i. Pomm. wohnhaft, jeyt unbekannten Aufenthalts, wird hiermit von der beabsichtigten Löschung benachrichtigt und ihm zu- gleih zur Geltendmachung eines Widerspruchs eine Frist vou 3 Monaten geseßt. Stargard i. Pomm., den 22. April 1911. Königliches Amtsgericht. 5.

Stargard, Pon. [9880]

In unser Handelsregister A 49, betreffend die Firma „Moritz Michaelis“ in Stargard i. Pomm, ist heute eingetragen: Der Kaufmann Mori Michaelis ist dur< Tod aus der Gesellschaft auëgeschieden. Die verw. Frau Kaufmann Moriß Michaelis, Jda geb. Wolff, zu Stargard i. Pomm. ist in die Gesellschaft als persönlich haftende Gesell- schafterin eingetreten. Stargard i. Pomm, den 22. April 1911. Königliches Amtsgericht. 5.

Stargard, Pomm. [9881]

In unser Handelsregister A 265 ist heute die Firma „Gustav Serzog““ in Stargard i. Pomm. und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Herzog in Stargard i. Pomm. eingetragen worden. Stargard i. Pomm., den 22. April 1911. König- lihes Amtsgericht. 5.

Stettin. [9883] In das Handelsregisler B ist heute bei Nr. 94 (Firma „Vommersche Kalksteinwerke, G. m. b. H.“ in Stettin) eingetragen: Dem Willy Seefeldt und Paul Klu>k, beide in Zarnglaff bei Raitt i. Pomm., ist dergestalt Prokura erteilt, daß sie berechtigt sind, gemeinsam die Gesellschaft zu

vertreten. Stettin, den 22. April 1911. Königl. Amtsgericht.

vor, 0.

Stettin. [9882] In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 140 (Firma „F. Hessenlaud, G. u. b. H.“ in Stettin) eingetragen: Die Prokura des Nudolf Müller ist erloschen. Stettin, den 22. April 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [9885 In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 57 (Aktiengesell\haft in Firmx „Stettiner gemein- nütßige Baugesellschast““ in Stettiu) eingetragen: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 7. April 1911 sind die $8 11 und 12 des Gesell- shaftêvertrags (Verteilung des Reingewinns und Auflösung der Gesellschaft) geändert. Stettin, den 24. April 1911. Königl. Amtéêgericht. Abt. 5. Stettin. [9384] In das Handelsregister A ist heute bet Nr. 634 (Offene Handelsgesells<aft „Paul Etvald““ in Stettin) eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Otto Schür in Stetlin ist alleiniger Inhaber der Firma. Stettin, den 24. April 1911. Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Strassburg, Els. Handelsregister Straßburg i. E.

Es wurde heute eingetragen :

i In das Gesellschaftsregister :

Band X Nr. 53 bei der Firma Verband elsäfs. Brauereien zur Wahrung ihrer gemeinsamen gewerbl. Juteresseu Geselischaft mit beschrünkter Haftung in Straf;vurg: Die Vertrelungsbefugnis des Liquidators ist beendigt. Die Firma ift erloschen. Band X1 Nr. 103 bei der Firma Hugo Stiunes Gesellschaft mit beschräufkter Hafiung in Mül- heim (Ruhr), mit Zweigniederlassung in Straß- burg: Gustav Ziegler in Düßeldorf-Nath ist Prokura erteilt derart, daß er zusammen mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft vertritt. Die Prokura des Alfred Möllers ist erloschen. Band Xl Nr. 136 bet der Firma E. van Bosch Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Straf- burg : Der Kaufmann Hans Sulzberger in Straßburg ist zum Geschäftsführer und die Kaufleute Friedrich Klien und Johannes Albin Fürchtegott Berner, beide in Dresden, find zu Prokuristen bestellt worden mit dec Maßgabe, daß der Geschäftsführer Sulz- berger für die Gefells<aft nur mit einem zweiten Geschäftsführer oder mit einem Prokuristen und jeder Prokurist nur mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen die Gesellschaft ver- treten darf. Die Prokuren der Kaufleute H ulzberger und G. A. Kunkel, beide in Straßburg, sind erloschen. Durh Beschluß der Gefsellshasterversammlung vom 7. April 1911 it der $ 5 der Satzungen ab- geändert worden. Derselbe lautet nunmehr, wie folgt: Willenserklärungen und Zeichnungen für die Gesellschaft erfolgen gemeins{aftlih dur cinen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder gemeinsam dur< zwei Prokuristen. Straßburg, den 20. April 1911,

Kaiserl. Amtsgericht.

[9887]

Strassburg, Els. Handelsregister Straf{burg i. E. Es wurde heute eingetragen : In das Firmenregister : NBand VIII Nr. 341 bei der Firma Gebrüder Cahnmaun in Bischweiler: Dem Kaufmann Sulius Wertheimer in Bischweiler ist Prokura er-

teilt.

In das Gesellschaftsregister : Band X1l Nr. 137 bei der Firma Wanque d’Alsace et de Lorraineo Banf von Elsaf; und Lothringen in Straßburg mit Zweignieder- lassungen in Mülbausen, Metz und Colmar: Dem Kaufmann Karl Heinri in Mülhausen ist für die Zweigniederlassung in Mülhausen Prokura erteilt. Gr zei<net in der in dem Gesellschaftsvertrag be- stimmten Weise. Straßburg, den 21. April 1911.

[9886]

[9040]

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. Amts

Gs ist beabsichtigt, folgende Firmen von wegen im Handelsregisier zu [löschen :

a. Abteilung für Einzelfirren :

1) Die Firma Friedri<h Balkheimer in Ulmz Fu aber Friedri<h Valkheimer, Kaufmann, früber in Ulm.

2) Die Firma Kaltenba< & Comp. in Ulm. Inhaber Emil Kaltenbach, Kaufmann, früher in Ulm.

3) Die Ficma Friedri<h Vogel, Bautwerk- meister in llm. Inhaber Friedrich Vogel, Bau- werfkmeister, früher in Ulm.

4) Die Firma Vollmer «& Strasser Inhaber Max Strasser, Kaufmann, Klingenstein.

b. Abteilung für Gesellshaftsfirmen:

5) Die Firma Ludwig & Willy Heinrich. Offene Handelsgesellschaft. Siß in Ulm. Gesell- schafter: a. Johann Ludwig Heinrich, Hotelier in Neu-Ulm, b. Kurt Wilhelm Heinri, Kaufmann, früher in Ulm.

Hiervon werden die hiervor Ziffer 1—4 und Ziffer 5 þ bezeichneten Firmeninhaber bezw. Gesell- schafter, welhe mit unbekanntem Aufenthalt ab- wesend sind, mit dem Anfügen benachrichtigt, daß iónen zur Geltendmahung etnes etwaigen Wider- spruchs eine Frist bis Montag, deu 2. Oktober 1911, Nachmittags 6 Uhr, bestimmt wird.

Den 19. April 1911.

Amtsrichter Schmi d. Wanzleben, Bz. Magdeb. [9888]

Fn unser Handelsregistec B ist heute bei der unter Nr. 3 verzeichneten „Cichoriendarre Bahreu- dorf, Gesellschaft mit bes<ränkter Hastung zu Bahrendorf““ folgendes eingetragen worden: Das Stammkapital ist dur<h Beschluß der General- S vom 17. März 1911 auf 42 500 CryoUr.

Wanzleben, am 20. April 1911.

Königliches Anatsgericht.

in Ulm. früher in

Weimar. [10001]

Sn unser Handelsregister Abt. A Bd. 1T Nr. 299 ist heute die Firma Emil Kuauff in Weimar und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Knauff in Weimar eingetragen worden.

Weimar, den 11. April 1911.

Geoßherzogl. S. Amtsgericht. TV. Wiesbaden. [9889]

In unser Handelsregister A Nr. 264 wurde heute bei der Firma „Heinrich Ditt‘““ mit dem Siye zu Wiesbaden eingetragen, daß dieselbe auf den Kauf- mann Hans Ditt zu Wiesbaden als alleinigen In- haber übergegangen ist.

Der Uebergang der in dem Betrcicbe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts auf den Kaufmann Hans Ditt ausgeschlossen.

Wiesbaden, den 19. April 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. [9890]

Fn unser Handelsregister A Nr. 571 ist heute bet der Firma „Hamburger Eugros-Lager S. Blumenthal & Co.“ mit dem Siy in Wies- baden eingetragen : Dem Kaufmann Adolf Blumenthal zu Wiesbaden ist Prokura erteilt.

Wiesbaden, den 20. April 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. [9891]

n unser Handelsregister A Nr. 676 ist heute bei der Firma „Gebrüder Toffolo““ mit dem Siy in Wiesbaden eingetragen :

Dem Kaufmann Jacob Toffolo in Wiesbaden ist Prokura erteilt. Der bisherige Gesellshafter Johann Toffolo ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöft. Wiesbaden, den 21. April 1911.

Königliches Amtsgertht. Abt. 8.

Wronke. [9892]

Bei dec unter Nr. 51 des Handelsregisters A eingetragenen Firma Otto Gegeumantel in Wronke ift folgendes eingetragen : Die Firma ist auf die verchelihte Hotelbesißer Margarethe Gegenmantel, geb. Grapow, in Wrouke übergegangen. Die in dem Betrieb des Geschäfts begründeteu Fordecungen und Verbindlichkeiten des früheren In- habers Otto Gegenmantel sind auf die neue Firmen- inhaberin ni<ht übergegangen. Wronke, den 21. April 1911.

Königliches Amtsgertct.

Genossenschaftsregister. Alsfeld. [9065] Fn unser Genossenschaftsregister wurde bzgl. der Molkerei-Genofsenschaft Storndorf- Vadeurod eingetrageue Geuosfseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht eingetragen : Fn der Generalversammlung vom 29. März 1911 ist an Stelle des seitherigen Direktors Johannes Weiß Dritter nunmehr Georg Hamel von Storndorf in den Vorstand gewählt worden. Alsfeld, 21. April 1911.

Gr. Amtsgericht.

Alt-Landsberg. [9893] In unser Genossenschastsregister ist heute bei Nr. 6, betreffend die Hoecnower Milchverwertung®E- genossenschaft e. G. m. b. H., eingetragen: Nach Beendigung der Liquidaiion ist die Vollmacht der Liquidatoren erloschen. UAlt-Landsberg, den 20. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Eerlin. [9895] In unser Genossenschaftsregister ist heute bet Nr. 507 (Genossenschaftsbank und MWirtschaftsgenossen- schaft Deutscher Grundbesitzer und Gewerbetreibender, eingetragene Genossenshafst mit beschränkter Haft- pflicht, Berlin) eingetragen worden: Für die aus- geschiedenen Louis Asher und Gustav Grün sind Ludwig Lorenz aus Lankwitz, Albert Heinsh aus Charlottenburg und Siegmund Wilde aus Berlin in den Vorstand gewählt. Berlin, den 24. April 1911. Königliches Amtsgeriht Berlin - Mitte. Abt. 88.

IRledenkops. [9896] In das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 10 Vorschußverein e. G. m. u, H. in Vreiden-

c. 2000 4 Grundschulden, eingetragen auf dem

Königliches Amtsgericht.

Kaiserl. Amtsgericht.

bach heute folgendes eingetragen worden: