1911 / 100 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[10550] [9578] [5938] [10448] s . - « g P os y "e j . . 2 2 9941 ; s T 10555 E S ° > C,% A ( y - 6 Automat, Actiengesellschaft, Dresden. Vrauerèi Glückauf, A. G. für Braumtogler eingische Aktiengesellschaft Banque de Mulhonuse, ("Diejenigen Aktionäre, welche die restlichen 75 °/6 __Gewinnu- und Verlustkonto 1 F. Wulf Aktiengesellschaft zu Werl i. Westf. 5 Be I Mone | Me Sescls@uft werden, hier- in Liquidation Blankenbur -Hz. und die Naumburger Brauukohlen-Aktiengesell: | Den Herren Aktionären der Banque de My} ibrer emt ep 2 Fiber A geleistet baben, es sind Verlust. 19 3 | wod ama E JOUA, Soriis L Uge ns anserei E ae s West: i utag, >. Mai cr., l 7 ini ñ i - | wird hiermit angezeigt, Ï e Q ies die Inhaber der Aktien uns sellsaf ten : i | | woH, den 24. Mar So if E OE ERE le LDENT Mittags 12 _Uhr, in unseren Geschäftsräumen bi Die Dortm Aktionäre unserer GesellsGaft werden E E Riebe Mare Mer vem R dos 6 i für das Ce N 611—637, werden bierdur N Saar Vfl Gartens a | falen, am Steinertor, und werden die Herren Aktionäre hierzu ergebenst eingeladen. ndzwanzigsten vedeetlihen enbenden vier | hiermit zu einer Freitag, M na meeeralver- | Attiengesclischaft zx Halle e S Men Monlanwerken, | derfammli “es<lossene Dividende vom 5. yY shuldige Zahlung an die Kasse der Geselshaf| «Lzite; Reisespesen, 533/24 : A eas ne oEdm g: Gie fndawanzigsten ordentlichen Generalversamms- Bormitta A Ie Mee es l E Weie die Auflösung in die zuständigen Handelsregister ein- | L911 ab in effektiven Franken zur Auszah]! zu leisten. ar e bierzu eine Frist bis Anleihezinsen und das | L) ne c DAS Mde 1010 fowie Beteili fes MEJ uud der Gewinn- und Verlust- e ¿ : j E etanel etragen worden. s gelangt mit Fr. 40,— gegen Rütgabe d, T um 31. Juli d. J. bestimmt, nah deren Ablauf Agio auf ausgeloste _ re<nung für O _Ver 8 Jewinns, 1) Qodias des S A: r Bilanz samt Gie Tagedoudiié “Unter Bezugnahme auf die $8 306, 297 und 301 | Nr. 52 (alte Aktien don Fr. 200) : A fie ihres Tes qus den geleisicien Einzahlungen E 111 952/50 2) O e s ie den Vorstand und den Aufsichtsrat. S wor 9 DDTL V, DEC f a - : 9 . „e - 3, f 4} io Gau 4 . L _— ge 17 Q 8 (i : L n £ sti ä w , ali inf f | 0) “(el N L 7 tp : Gewinn- und Verlustre<hnung für das Ge- Vorlage der Eröffnungsliquidationsbilanz per E HO, beiden Gelellstatit, Gläubiger der fiche A S, on 4 1000 5 des Coupons Nr. v 27. April 1911. M Stn 62 802/35 49 15015 Diejenigen Herren Aktionäre, welche an dieser Generalversammlung teilnehmen wollen, haben schäftsjahr 1910 nebst den Bemerkungen des I. Sebruar und Genehmigung derselben. L bei uns anzumelden O E Mülhausen : Elbsandstein F duístri 7 ird Nh | —— [aut $ 17 Abs. 1 unseres Statuts ihre Aktien (ohne Dividendenscheine und Talons) spätesteus am Aufsichtsrats. Diejenigen Aktionäre, welhe ihr Stimmre<t in Halle a. S., den 24. April 1911 in Straßburg | sandstein oóndustrie Aft, Ges. Abschreibungen | } dritten Werktage vor der Generalversammlung bei der Kase unserer Gesellschaft zu Werl i. W. M i ; A Der Vorstand. au: M | J oder bei einem deutschen Notar oder bei der Reichsbauk, der Deutschen Bauk, der Bergisch

2) Beschlußfassung hierüber. dieser Generalversammlung ausüben wollen, haben ; - in Col z L aa 3) Dechargeerteilung. ihre Aktien A. Riebe e Montanwerke | |! Colmar i E —— F - Dampfer 101.115,28 | Märkischen Bauk, der Effener Credit-Anstalt Gelsenkirchen oder dem A. Schaaffhausen'shen 4) Neuwabl des Aufsichtsrats. 1) beim Sarzer Bankverein A. G. Blanken- x Atlcite chaft ie G l / bei den Vilanz am 31. Dezember 1910. zuzüglich Bankv en m Dinter î î < d chaaffh

H in Belfort |

Gefellshaftsfafen, Attiva « Extra- Erfolgt die Yinterlegung niht bei der Gesellschaftskasse in Werl, so ist dieser Stelle der Devot- : T f D k s abschrei- j e | schein des betreffenden Bankhauses mit Nummernverzeichnis einzusenden. Daa: | Mun 100000, | -201 115/28 Werl, den 28. April 1911. Buswert. am 31, De- | | Leiter 19 952,93 | Der Vorstand.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der General- burg-Hz. oder 2 verjammlung teilzunehmen wünschen, baben dies 2) bei einem Notar : L. Hoffmann. Heinrich. in Sâvre spätestens am ven Tage vor dem Ver- PRENEnO Me gam fg BEN zu Jinierlegen, [10494] in Moutbéliard ammlungstage der Gesellshaft anzumelden. tantenvurg-Sarz, den 25. April 1911. : i of î 5 767 Mit der Wimelbitag sind As “ari Mawr Stimm- H. Peters, Vorfißender des Aufsichtsrats. Ordentliche Generalversammlung der S "E d e, MlengeseAigast von Speyx R ImO. An; E | nalglid) | if l L

ô gang - Ul- Extra- |

rehts die Aktien nebst einem doppelten Verzeichnis [9579] Creditbank Tondern in ligu. bei den Herren Dreyfus Soehne «& Cg shaffungswert abschrei- |FL0077

zu hinterlegen. Diese Hinterlegung kann auch Q L H . ; È Roi ; - : d. Q e D B Ry g Laut Generalversa 1 l asb s f e - S in Genf bei den Herren G. PVictet & S le bdam Ter S - B 5 -c c | . œ . y - - - .

durch die Bescheinigung eines Notars erseßt werden, bruar 1911 ist unser "Gesel n Es A m Tondern in Neuchâtel bei den Herren Pury a E F ia run 66 455178 bung__15 000] 34952/92 Credit- & Vorschußverein, Aktiengesellschaft zu Lommaßs<h.

(nad ¿hm zum Zwe>e der Teilnahme an der in Liquidation getreten, und fordern wir biermit | 2M 13. Mai 1911, Nachmittags 3 Uhr, in | in Winterthur bei der Bank in Wintee-;! Z _ MERSTSZZ Sa Mobiliar und In- Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1910. Pasfiva.

oeneralberfamluñg M Aiten übergeben sind mit unsere Gläubiges auf {ho Aue an in an der Tonhalle in Tondern. in Zürich bei der Schweizerischen eut Verkauf des Dampfers 1 834 255/78 ventar 9119/32 | an) Ze E

der Berpflihtung zur Aufbewahrung bis na Be- zitnelden. f F ageborbunng: Anstalt. n Bier LRPIENS 26 94050 Nordenhamer Anlage 2 E 306 235/13

endigung der Versammlung. R i 1) Vorleg s Geschäf j der Bi I bilien . Dresden, den 26. April 1911. Vlankenburg-Harz, den 25. April 1911. ) Vorlegung des Geschäftsberihts und der Vilanz R A 73 473/35] Kapitaleinlagen 2 976 985/43

i O8 L b nebst Gewinn- und Verlustre<nung für das | [10492] t e 1 807 315/28 Beteiligungen 20 000 —| | ee : i 5

Automat, Actiengesellschaft. Brauerei Glückauf A. G. dritte Liquidationsgescäftsjahr vom L April Gebr Vöhler & C Abschreibung | Seirduta N R 30 000 | Wechselbestände. . , ,| 691 264 33 Kontokorrentfreditoren 497 200/76 E Direktion. in Liquidation 1910 bis 31. März 1911. E ® D, 701 115,28 | ; fûr 1911 _— 19 30920 | Bvpothekenbestand . . | 1774 84754 Unerhobene Sche>einlagen 72 217/75

Veinr. Krum. A. Böhme. F. Langhoff. 2) Entlastung der Liquidatoren und des Auf. Aktiengesellschaft Berli Extraab- Gewinnvortrag für ——— | Kontoforrentdebitoren . | 335 572 68} Gutgeshriebene Zinsen . | 104 455/88

S sichtsrats. : In Gemäßheit des & 20 únsore "G sells n, reibung 100 000,— | 201 115/28 | 466 227/70 | Effektenbestände . , . | 900 332 65|| Reservefonds i 30 000/—

[10552] [10493] 3) al g Liquidators an Stelle des Herrn werden die Herten Abilotire va ver dieg tatut Leihterkapital : d Gewinn E So bili t ius C S7 124 29 Beamtenunterstützungsfonds 17 601 06

0c inf - 17 TÉ42 (o : C te Th sei ieder- | > C 44 wu "TIgen, am _ è - | ç f \ Ér 110 S Ol 12405 : | 8 as p

Rheinisch Westfälische Aftien-Zu>erfabrik Schladen. edatteur Zham}en, welcher sein Amt nieder Samstag, den 20. Mai 1911, Nachmittagz Rio c wen A M Ga Vortrag aus 1909 T 209 Inventarbestand , 500 —|| Reingewinn 26 275/11

( 2 "RBAE A s legte. / 3. ; N AfTt - Lait ; | derei-, Speditions. E Sprengsio} Actien-Gesell hast, ln. is Ae Mittnatt F ti versamm Zur Auslage e Strat F é Sha Steiermard) stattfindenden weden, Wap fenbez Der e Es a aaa 3 900 074/86 3 900 074/86 2 / „En Tren Utlltonare zu [s A L), D, . ., SuDUn s Cltmmre edars es Vinter- E Zt q sCIdgard 8“ un | inn 2 067|— 1) (A, e H

unserer am Dienstag, den 23. Mai 1911, | Nahm. 4? Uhr, im Gasthofe „Stadt Hannover“, | legung der Aktien, welche spätestens eine Stunde A L Sugeladen Schadensvergütung | Sinüaeivinn 74 397/20) O Lom mnn ven 26: April 1912, Me Moe,

Banlhasad ea D DEE „im o œosfaale des hierselbst, statt. Lánetócuiitdt its hee Be Rg Un HelGusts: 1) Bericht des Vorstands übe das Geschäftsiar v ore ag „Mit- La | abzügli Zinsen auf | [10091)

ant Dal. Dppendbeim jr. & Co. in Csln A - : : ofal der otiteini)<hen Bank Tonuderner N ; I ar Ce e ) 447 08 | zurücactaufte Obli, | t R >F 24; 0 q F T L. (S 5; ;

Iitattfindenden ordentlichen Generalversammlung 1) Geschäftsbericht und Rechnungsablage über das | Filiale in Tondern erfolgt sein muß. Seine, end Mei e Bon d M : 405 TEDDD e R s Straßburger Speditions- & Niederlagen Gesellschaft in Straßburg l. E.

¿ 9. TOPLE Beri o) 1159485] Bilanz am 31. Dezember 1910, genehmigt in der Generalversammlung der Aktionäre

ein. abgelaufene Geschäftsjahr sowie Erteilung der | Tondern, den 31. März 1911. Nuff schrei Sesellschaf : Tagesordnung: _, Entlastung des Vorstands und __ | Auffichtsrats- Die Generalbevollmächtigten | 9) Sei ais, Bilanz Ee 352 92 K A ; 31 383/60 | Aftiva. vom 22. April 1911. Pasfiva. 1) Entgegennahme der Bilanz nebst Gewinn- und 2) Beschlußfassung über die Verteilung des Rein- vorfizender des Liquidators : 3) Beschlußfassun äßer die Gewi C Erttaake / urs8gewinn auf Effekten ———— | M E C S O Verlustre<nung des abgelaufenen Geschäfts- gewinns, L. Emil Brink. O. Hollersen. 4) Entlastung des Motfiaaks und bes My A schreibung 15 000,— 349529) 3 466 227/70 A s l i A S jahres sowie des Berichts des Vorstands und Schladen, den 27. April 1911. T L O S KUsNitsrats, Anl b Vet _ Geprüft und richtig befunden. Kassakonto 33 511/08} Aktienkapitalkonto 432 400 der Bemerkungen des Auffichtsrats dazu. Der Auffichtsrat. | Die Hinterlegung der Aktien bezi bw. der Hin Buchwert t 31. De; Ad. Grotefend, beeid. Bücherrcvisor. Wetselkonto s 1 202 29) Dbligationenkonto al 2) ee nabme n s E zur Prüfung [10460] i Kammgarnwerke A. G. legungs\cheine über die Aktien hat spätestezs Æ E 1909 G 1443 52760 Nordenham/Bremen, den 31. Dezember 1910. e ebitoren Sp iude is Stice 934 796 38 Bober Me cesonds 2 n B „Vilanz ernannten Revisionskommission. V : i A L E E e «lll s A i i S E : Zmmodilllenktonto, Gebäude in Straß- orhicts[onds . (2 3) Beschlußfaffung über die Genebmigung der Rheinische Hypothekenbank in Mannheim. an: Sv Ire nserer RCCEONt S L E der E, L AN S LBLI, zu erfolgen, Zugang in 1910 E E | e „Midgard“ : [10100] burg und Markirh « 4 4138:029117 Immobiliaramortisationskonto | Vilanz und über die Vorschläge zur Verteilung Im Verfolg der Bes<hlüsse der Generalversamms- unserem. Geschäftshause bierselbst Malmèdyersi: 4 bei der Kasse der Gesellschaft in Berlin ur E 1 929 262/21 1465 814/60 Deutsche Deeverkchrs - Aktiengesellschaft. Spezialimmobilienkonto .. . . ., . 3 001/— pn L #151 334,79 oder Jonstigen Verwendung des Reingewinns | lungen vom 14. November 1908 und 18. März 1911 | stattfindenden ordentlichen Gene alverian G in Wien az Abschreibung . . . , _— 29 747/61 a Fr. Seedorff. W. Shmidt. Betriebsmaterialkonto 98 893 3611 Statutarishe Abschrei- i; 4 lge wv Entlastung des Aufsichtsrats und des | werden no< 1375 Stü> vollbezahlter Aktien ergebenst eingeladen As bei Herrn S Bleichröder Nolte uny Jabentar Rh h Mannh e e aattonto Zinse i 45 146 34 aa O00) 197000 orstands. e à & 1200,— mit einem Aktienkapital von as Z ¿ G C 4A Dis e L in Nordenham und [10099] einmühlenwerke Mannheim. Sfeltentonto infl. verfallene Zinsen . 5 4 Ae T E R E os lac ?) Wabl iner Mommison ven? Ver leren zur | tér: do 9, zum Bezug durch dle Herren Aflo. | 1) Vorlage der He | bi der Dixection dee Videonto-Gesetic<eh, Y in No | Bilanzkonto per 3x. Dezember 1910. | Mieralwa/\erlagerton 118 44054 Dirie peaamortisationdfonto . | 20 42882 o Vergl ir der Bie t bon 3 Revisoren zur nare eingerufen. S : {lußfassung über Genebmigung der Bilanz bei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein Buchwert am 31. De- | L Aktiva. M i Merouto 9 031 70) Nicht abgehobene Zins- u. Dividenden- Ras 2 bex Bücher uaufenden Geschästs- gz Die neuen Aktien, nebmen für den einbezahlten Berichterstattung des Vorstands und Auf- | bei der Nationalbank für Deutschleuh ere S | | Jmmobilienkonto 767 967 7: A seine 5 422|— Gesellschaft O D UTEN VeT bér Bt ‘Q E ab, also für 1911 mit sichtsrats, bei der Bank für Handel und Industrie i- Zugang in 1910 . „| 5359 | | Maschinenkonto 100323305 | 911 2 343 77[| Dividende pro 1910 : 25 944 6) I. 8 1 Absak 2 S R E A des Gurpaeeer Fahresdividende, an den Erträgnissen 2) Wahlen zum Aufsißtsrat. Berlin sowie : Beleuchtungsanlagekonto 15 659/38 : /} Vorsichtsfonds für die Angestellten 40 459 31 J “H B Sas 1 des Statuts wird ab- | des Geschäfts teil. 7 S . Aktionäre, wel{e an der Generalversammlung teil- der Anglo-Oesterreichishen Bank in Wien. Abschreibung . . Mobilienkonto 9 997/55 Gewinn- u. Verlustkonto, Vortrag . 2181 04 ie g Ger lsdos ¿ a 2 S Unsere leßlgen Herren Aktionäre werden ausïge- | nehmen wollen, baben ibre Aftien spätestens am In dem Geshäftsraume unserer Gesells{aft Verwaltungsgebäude in Utensilienkonto 6 268/50 97 D5 1 979 696 55 ; tee Mas dauert bis zum 31. De- fordert, in der Zeit . vom 28. April bis ein- fünften Tage vor der Generalversammlung Berlin NW., Quißzowstraße 24 liegen zur Einsist Nordenham: | Feuerlöschanlagekonts 42 730/36 5 j 1 979 696/55 H : j) L : R E ; Lott vgs | (Mließilih LS. Mai d. J. ihr Bezugsrecht | den Tag der Generalversammlun nit mit- | der Herren Aktionäre die Bilanzvorlagen aus Buchwert am 31. De- | | Materialienkonto 62 872/25 Der Dividendenschein Nr. 11, 2. Serie, wird vom 24. April 1911 ab mit IT, Das Grundkapital der Gesellschaft wird | geltend zu machen. Für je A 16 800,— Nennwert gerechnet, bei der u Berlin, 23. April 1 . T zember 1909 Koblenkonto 1685/56 | Æ 24,— bezahlt. i durch die Auégabe von 1500 auf den Inhaber alter Aktien besteht ein Bezugsrecht auf eine neue Gesellschaft in Eupen Der Auffichtsrat. S Lad Der Direktor: August Klein. also auf 6 00000 A Ch Die tien | anteil Kurs bon S0 0% zuzüglich 3% Kosten- | Supenez Kredit-Bank in Eupen, Friedri Böhler, Vorsigender. Beteiligungen: | 19 352 99 | [10399] G A.-G ! L U ) E Q : L etl. E / fit s . L s L S 1 R, : | 3529 E (v - welche vom 1. Juli 1911 ab am Gewinn der | Wegen der Modalitäten der Ausübung des Bezugs- I Diskouto- Gesellschaft A. G. E Aordenhamer Bau- | | | Kassakonto und Gutbaben bei der 19 362,20 Eber s b a ch Er , F G t n , [10098] verein G. m. b. H., für den Jahresabschluß 1910. Pasfiva.

Gesellschaft teilnehmen, sollen von einem Bank- re<ts wird auf die besondere Bekanntmachung ver- Firma Delbrü>k Schi>kler & Co. in Berlin, Maschinenwerk Glowißk Aktiengesellschaft Nordenhamer | E L: ¡ur und Bayer. Notenbank 2 Fs! M ? : | Wechselkonto Z 28!

Tonsortium den Attionären Pro rata ibres | wiesen. Fi i 102560 D zdgaA fle van 00 E ; al i Firma Sardy & Co., G. m. b. S. in in, y Stauereibetri i Ss Attienbesiges zum Kurfe von 1700/9 angeboten Mannheim, den 25. April 1911. zt Ee ; G40 ERA Bilanz per 31. Dezember 1910. O S | | Warenkonto, Fru<ht und Mehl . : :| 3179491 44 Die: Woinabnre bex duréh bie BARlttetuns ae heinische L ypothekeubauk. Eupen, 26. April 1911. Aktiva. Pasfiva. Anzahlung für die Debitoren 1 233 938 97 P E 18 027los gebotenen Statutenänderung wird dem Auf, | Rheinischen Gonabme auf die Bekanntmahung ter Der Auffichtsrat. L E Weserschiffsgef. m. oe . | 22 550|— 6 050— Nit überge g mw M S Nbein even „wir die Herren N. Weßzlar. afsafonto . 121739 b. H 33 500 —10 09856 | Sontokorrent i 163 496 79} Spareinlagenkonto 156 065/29 [ITI. Genebmigung eines zweiten Zusaßvertrags Kenntnis, daß das Rebe D e Íu (10094) Fabritation 7 480 50 Abihrelhung . . C 2 | Effektenkonto i "U A S Ae onto 148 50 ¿um Generalkartellans<lußvertrage vom 20. No, | dieser Bekanntma@una hbezeidnets e A, G L Matorialis R Al Gfeften 219 200/— Pasfiva. Inventarkonto es 871 —} Dividendenkonto 48/9 vember 1894, dabingehend, daß : unter folgéuden "Modalitäten ecctg nes E Dampfziegelei Vacha, Dae Mbriees, u. Kosten- E (4 0 10 000|— Aktienkapitalkonto 900 000 | Wert der ungetrennten Coupons 0} Beltrederekonto s sit U a. als Ablaufstermin des Generalkartell- 1) Auf je #4 16 800,— Aktienkapital der bis- Alkti î 1 F Volo C, ; S Kaution : E Reservefondskonto 90 000 | Pathtrest os 2590 —} Gewinn- und Verlustkonto: E | ans{<lußvericags der 31. Dezember 1950 fest- berigen Aktien kann eine neue Aktie im Nennwert tengese schaft. Maschinen- und © nventurfonto 23 978 75 : binterle tes Avalakzept 0 Spezialreservefondskonto 1 100 000 E 63 22449) Vortrag vom Jahre 1909 4 901,76 aesett wird E R aao t Ga: rbe: Vilanz am 31. Dezember 1910. S N m eTteO a z Speztalreservefondsfonto 2 104 203 04 20 71481 Reingewinn v. Jahre 1910 , 9691,63 10 243/38 ge1eßl wird, bon # 1200,— zum Kurs von 150 0/ zuzüglich ——————S Utensilienkonto 76574 Materialien : Atzeptekonto 300 B S E J E L “Wt Lo 390 263/83 390 263/83

b. die Bestimmungen des & 7 d-8 General | 201. Qr tr: Tas L Dampf S 55 ° 31. D die ngen des F ( des General- | 30/4 Kostenanteil bezogen werten. Vampspflugkonto 28 556/29 Buchwert am 21. De- i d 830 27368 ; g 25 996/28 Vuchwe 4 Kreditoren 9 830 273/68

fartellanshlußvertrags auf das gesamte, nunmebr | 2) Die Bereitwilligkeit zur Ausübung des Bezuas- E Aktiva. Gebäudekonto 77 1276 zember 1909 1 349 58 E 5 ; cifontn $3

Q E M erhöhte Grundkapital der | re<ts ist bei Vermeidung bes Verlustes p A Stundftüdvkonto 62 689 50 Grundstü>konto 6 Fal R Zugang O 800/49 6581 776 73 Verlust, Gewinn- und Verlustkonto für das ahr 1910. Gewiun. fell gWestfälishen den, rengitof-Actien-Ge- der Zeit vom 28. April bis cins<hließli< Malibincnautateats 8 C Modellkonto 900 98 2 150|— , Gewinun- und Verlustkonto E Ls é Dividendengarantie d e L AE sich u. a. die | LS. Mai d. J. zu erklären. Damvfanlagekonto 7 238|— Tore f L Abschreibung . . 1 000/— 1 150/— pr. 31. Dezember 1910. Unkostenkonto . . | 95 643/56} Vortrag vom Jahre 1909 551/75 O Rae L Derinigtea Köln-Rott- | 3) Die Erklärung bat zu erfolgen nah Waßhl : Anshlußgleiskonto e s 7918 a. Außenstände bei Abnehmern Kassabestand _— 634/30 Deber —— | Inventarkonto O 96 80}} Zins- und Provisionskonto . [13 801 91

T Eurbersadrilen in Berlin auh auf die in Mannheim vel der Rheinischen Hypo- V4 VABE i R B S E M S S ( J1U— f 64 177,37 Debitor 925 486 58 B O . s ¿2 | Effektenkonto N 48/19} Hausgrundstü>skonto. ...,.., 1167818 neuen Aktien erstre>t, Æ thekenbauk, bei der Effektenkafe der S lagetonls N— | b. Guthaben bei der vate ip An Seneratpelen p T Reingewinn 10 243/38 Sprengstoff-Acticn Gen ees Cie ale beimer Want, E Inventarkonto s 5 640 65 lebngfasse Glowie 6 549,97 “für vorausbezabte - Abschreibungen : Ri : 16 031 84] 16 031/84

- 2 y - See , e G R: x CDT C 3,04 F onor. Gali E L Ola «hir r 6950 f : : pon der Nobel Dynamite Trust Comp. Ltd in Baden-Baden, Freiburg i. B,., Heidel- Pferde- pie Wagenkonto .. .,, 1 682/— . Guthaben bei H. ne BANEnEe au Feen 19 67281 Die Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto find geprüft und mit den Büchern der Gesell- aus Gewinnrüdstellungen gebildeten und etwa berg, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kon- Fabrikationskonto E Westphal u. Sohn | Af A. ia M Urs l 2 248/97 saft übereinstimmend befunden worden. s no< weiter zu bildenden Reserven anerkannt stanz, Lahr i. B., Mülhausen i. E,, | Unkostenkonto . LIONO S In S 00 Vos c tár A B ANEN Feuerlö[hanlage N Ebersbach, den 6. April 1911, wird, Offenburg, Pforzheim, Speyer a Rh; | Koblenkonto . . : 145/50 S i r C, 'ur rüd>ständige Zinsen Beleuchtungsanlage . . . , 824/18 Alfred Ko Paul Poike. Oswald Sperling.

d. unter Aufbebung des $ 11 des General- Straßburg i. E., Zweibrücken, Bruchsal, | Kassakonto A iS ia ie 71/45 | Geschäftsguthabenkonto . | "D Nene Mobilien 1 389/39 Vorsißender des Aufsichtsrats. Revisionskommission. fartellanshlußvertrags vom 20. November 1894 Neunkirchen und Rastatt bei den Nieder. | L0n l 13 20774 | Aktienkapitalkonto 24 A Pins ags Utenfilien 1 567/12 Es werden 4# %/ als Dividende zur Verteilung an dic Aktionäre gebraht. Die Dividenden- die NRheinisch-Westfälishe Sprengstof-Actien- laffungen der Rheinischen Creditbank, Geschirrkonto . . 256 /— | Kautionkonto L „Na Men Uno zut ] 134 820/68 | seine Nr. 21 der Namenaktien und Nr. 5 der Inhaberaktien werden von heute ab bei der Kafsenstelle Gesellschaft in Cöln per 31. Dezembet 1950 | in Fraukfurt a. M, boi de Deutschen Vereins. | Kautions- und Einlagekonto . . 4 Wee T B 5 Dams d | , 22094 | der Bank eingelöst. ihr Vermögen im ganzen und ibre Firma an bank, der Direction der Disconto-Gesell- Gfrektenkonto Sr A 388 55 Zticht abgebobene Dividende s Leiterbot ebr 5 917: 54 __304 491/60 | Per Gewinnvortrag von 1909 , ,, 15 336/23 Ebersbach, den 25. April 1911.

i Gewinn- und Verlustkonto . L 4 848/78 Ovpothekenzinsenkonto: L j reiWterbetriebsfosten ==— | Sabrifationsfonto 1 004 385/89 Ebersbacher Bank, A.-G. _— Fallige Z. vom 1. 10. bis 4 486 017/08 Verlust 1910 115 098/56 Bähr. Grosser

# T E E S Aktienkapital Nom. 46 600 000 = 200 o Einzahlung . | 120 000|—

die Vereinigten Köln-Nottwetler Pulverfabriken schaft, der Frankfurter Filiale der Deutschen a Vern veräußert und die leßtere Zahlung in , Vank und Herrn Friedrich Glimpf, Z 352 095/67 31. 12. 1910 250 e T E E E Le des fvciten 3 in eE bei dem Bankbaus S. Bleichröder, Passiva S Pasfiva 1 134 520/68 | [10400] / [10458) zes des bisberigen S des neralfartell- s x Di :-Ges k: ; . pas A | Fé, \ d 9 A Ä E 2, et - t eR S s A. i i t S + + r e e Que | j DEe Detisew Bent cnt9-SeHeUSSN | urzenfatlton | 109009.— | a- Shulden bei Lieferanten a ERS | | peivaimann Giacomo Tus Bag Med Hure | |Gensß $24 des H-G-B. maden wie bekan, | eslstofffabrik Ragnit Jeder der unter Nr. 6 geste Anträge gi in S ei der WK if Dypolhekenktonto . , , . 64 512/50 L ; 990,0 Ps j lorida wi B Ta aufd i i: i i sells i i als i andes ina e Cnt ge ars Wir " Bee bei der Württembergischen Bank- und Einzablungskonto. . . | 15645175 | b. Schulden bei i tavital, rüdzahlbar flimmig WEDUNE I: his zwei auss heldenben Poren Ecbos Aktiengesellschaft in Ragnit, gestellten Anträge angenommen sind. Die auf | in Neustadt a. d. Hdt. bei dem Bankhause | Lvpotbekentilgungskonto . , , . ;; 5 000/— Kreiésparfafse 20 000, | abzügl c E Bis E ina Osr ald K ted Ebersb, d der am Mitta Le g MsYaft werden hiermit die Anträge unter Nr. é erfolgenden zustimmenden G. F. Grohé-Henri<, j Kontokorrenkonto . s 17 737/26 | Verlust 17 806/38 i 1910 Se S | E E jedergewählt find, e mittags 94 Ube, fn Ster Mat d. J#., Vot- Generalfartellvertrag bis zum 31. Dezember 1950 Grohé-Henrih «& Co. Wechselkonto 4 321/15 288820 32|288820 32 0E n An [1045 L , er , . P »- | zu Nagnit stattfindenden ordeutlichen General- t verlängert wird. ; Wer das Bezugsret gelfend macben t Rad Reservefondskonto 4 052/34 Getwime und Verlustkonto Grid 10 Löwenbrauerei Aktiengesellschaft Ebersbacher Bank, Akt.-Ges. versammlung M () Delchlußfasung über sonstige rechtzeitig an- | die alten Aktien (ohne Dividendenscheine und Talons 2 095/67 per «O - gekaufte 1748 500,— 710 000/— 0yen G e SEEE: Sroiler: ‘Geschà i i iat ige des Aufsichtsrats, des Vor- e zwei gleichlautenden, von ihm vollzogenen An- Gewinn- und Verlustkonto. E Verlust E i viel —— t L 82 Bei der E, der | [10496] 4 für des Gerate teberichts C tands oder von tonâren. neldeformularen, die bei den 2 estelle Ï R i ee Abalaf i 0 j sellsaf inni | f erü : Stimmberechtigt find diejenigen Aktionäre, wele fd, tur. Ablémcbelang el stellen erhältlich : g «atzeptkreditoren . , S Lu 10 Sequldversereibungen unserer Gesellschaft Semen Ens Tgaselsc<ase D 2) Beschlußfassung hierüber und Entlastung des ibre Aktien oder einen von einem deutschen Notar | 4) Der Aktienbetrag mit 4 1836,— per Aktie : 23 623/46 | Warenkonto | 1 3768/97 orte ervefonds E E “Lit. a Nummer 175 bs 281 968 75 913 Mittwoch ‘den 13 “Mai 1911 Nachmittags 3) SoEReIs und des le Ceaadd: ausgestellten, die Nummern der Aktien enthaltenden | kann (abzügli< 40/9 Zins vom. Nennwert für die Ci A G 10 703/41 | Gebäudeertragkonto | 977/50 rigege für: 557 829 246 50 810 180 843 650 673 916, U in Lüneburg Heßlings Restaurant, statt- | 2) Beschlußfassung über die Erhöhung des Aktien- samrmein mindestens drei Tage vor der Ver- | Zeit bis zum 30. Juni d. J) pre uver für die | Enfhenton 20 331/83 | Materialienkonto | | 4678/61 c¿ltäandige Steuern . 2) Lit. B Nummer 1311 1176 1320 (279/0578 | @ hr, ordentlichen Generalversammlung ein. | , fapitals um 449 000 4 auf 2 000 000 4. VERNNRg bei der Gesellschaft selbft oder jederzeit, muß aber spätestens am 30. Juni d. I. Se onto : 10 323/19 8 33027 "Mländige Anleihe- } 38 1310 1350 1292 1140 ; tands Prod M E N Saana O S ggubsafsung Es De ci dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. & Co. | bei einer der obengenannten A \ - | Geschirrkonto 1137/33 | 2 47477 in 1911 ri Die 1 er S [rei i : gänzungs- bezw. Zuwahl zum. in Cöln oder S zahlt werden. E TIENEE. VON D Krankenkassenkonto i 502/39 1 322/47 " 911 zu bezablende Veit, A mit EuG Muldversreibungen 1) G häftöberiÄt 2 uns ‘des Aufsichtsrats | 2) Srgänzungs- bezw. Zuwahl zum Aufsichtsrat, bei dem Bankhause A. Levy in Cöln oder 9) Ueber die geleisteten Eiozablungen werden | Abschreibungen 4 166/90 | betricboteRcA 7 7 6 it. Ez nit 1020 S u ‘übe di tatt Poee Pru E Die Anmeldung bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein Kassaquittungen ecteilt. Die Ausabe der neuen 70788/51 ne dl E Linda j —EZ 1 vdolgo ads us 1. Oktober 1911 bei Jen Bankhäusern : 3) Beschlußfassun “über den zu verteilenden 1 mlung bat zen G S 19 nserer Statuten in Cöln oder defsen Zweigniederlafsungen | Aktien erfolgt nach geleisteter voller Einzablung und, Kredit. | Binfenfonto 43/37 nnbortrag für 1911 Ae aao: Falkenburger, Berlin, i Meinceminie 4) Frieilung der Entlastung an eung, La E Mai ACTL. Nach-

in Berliu oder Düsseldorf oder achdem die erfolgte Kapitalserböbung in das £ p Ee ea p - ago lea | LPpotbekenzinsenkonto . , , ,| 5 000/— | 4486 017 F i Vors: y s nachvem die erfolgte Kapital erhöbung in das Handels Fabrikationskonto 65 362/68 ndlungunkostenkonto . . , 10 832/04 dg lun Baur für Sauber t nion Berlin Die Eintritt M Genecalversamitlung R va ry den do Wo t L EEn, , : : agniît, den 25. April 1911.

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft | register eingetragen fein wird, gegen Nüdckgabe der C eprüf D J & Tot! , T GHE 0, j ( ti ags 7705 1 > Z - | Veprüft j f L I 2 s in Berlin oder Kafsaquittungen. Grundstükertragskonto 947/05 | Skontokonto 941/93 j d id u uten Bücherrevisor. sowie an unserer Kafse in Sohenshönhausenu. | werden im Kontor der Hannoverschen Bauk Der Auffichtêrat

bei der Norddeutsche ; Mir f “i Li dds . | Gewinn- und Verlustkonto : Gebäudereparaturkonto . . , 438/57 | 9. e g 5 R dia Vor- binterlegt baben rg rf Ap gge eor! O Me A ree die Verwertung des Bezugs- 4 “Verlust pro 1910 | 4848/78 | Lobnkonto 17 890/45 A Nordenham Bremen, den 31. Dezember 1910. S na Donons ait Va T E T v ver Arie c gegen Dor- | zer Zellstofffabrik Ragnit Aktiengescllschaft,

Cöln, den 27. April 1911. Rheinische Sypotheubank. Dampfziegelei Vacha Act. Ges. Verluft pr. 1910 (4.17 806138 ‘Utsche Seeverkehrs - Aktiengesellschaft, Der Vorftand. Der Vorftand. j Der Auffichtsrat. Rheinische Creditbauk. . Zaubißzer. 44 781/26] 44 781/26 Fr. Seedorff. W. S<hmidt. Wohl. Nübel, R. Brauer. König. W. Fressel.