1911 / 100 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[10453] Dié Einlösung erfolgt gegen Rü>gabe der Obli- | [9575] 4 prozeut. à 103 rü>zahlbare Schuldverschrei-

buugen vom L. Juli 1895 der Vereinigten gr n ARENA S nScou pons Landschaft der Provinz Salhsen.

1. Juli ds Mitt, F A oe ‘inter im G Hâftolor E

vom L. Ju . J. an: h tta r, findet im Geschäfts b

Brauercien J. H. Bauer jun., Gräf «& | in Fraufkfurt a. M. bei den Herren Märkliu | „Die Mitglieder der Landschaft werden zur dies- (Gastolokale der Seeger in Frankfurt a/M. C

L Sechste Beilage L Gefsellshaft in Berlin, Linkstraße 16, etne à /M ; & Co., jährigen ordentlichen Geueralversammlung auf | ordentliche GéneLalverfamuritng ftatt, E Bei der heute vorgenommenen Zichuug obiger | in Dresden bei den en Gebr. Arnhold. | Moatag, deu 12. Juni 1911, 125 Uhr Schuldverschreibungen sind folg ummern | Mit dem 1. Julkods. F. hört die Verzinsung auf. | Mittags, zur Heimzahlung ausgelost worden:

, E nl i Slaalsanzeiger : ; d Königlich Preußishen StaalZanzetge!. in das Geschäftshaus der Landschaft, Sons Debet cini R F der zuni D eutschen Neichsanzeiger Un & 36 95 108 161 179 631 69% 679 771 781 842 | Poreiniate Brauereien Akt.G än Silefiguno: AOTNeADE, Bagebordinas e D ERUN de 875 893 1002 1003 1051 1093 und 1167. Vereinigte Brauereien Akt.-Ges.

S tater. Alt. gebenst eingeladen.

: 1910. / in, Freitag, den 28. April Genehmigung des mit der Bieb-Versiherun Z M 4 QOD Berlin, Greitag, / / bank für Deutschland von 1861 auf Gegenseitig, B 2 s 1) Ei E der Landis fe e Feit in Berlin abges<lossenen Vertrages betreffs [AOOB Kraft & Knust Aktiengesellschaft. 1910 ? Debet. Gewinnu- und Verlustkouto.

[10471]

S ————

p E E isr wi “Zeichen- und Musterregistern, der Rrheberre<t8eintragêrole, über Wareuzeich

I E ——— E E E A t, Berein8-, Genossenschafts, Uebernahme des Versicherungsbestandes nebst Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterred, 9) Recbénschaftäberit dea Ausschusses über die) Ge oma llaen eieer Belen was |

Tite in einem besonderen Blatt unter den te, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in i Patente, Gebrau ; r j E - Geschästsergebnifse der landschaftlichen Bank der Berlin, den 27. April 1911. S An Handlungsunkoftenkonto eins{l. Vor- |

l 6 i jir das Deutsche Reich. (A 1004

i tral-Handelsregister für E y Le Mei nt A F O, a Ve ritas A EN L u u f Das Zentral-Handelsregister für das Naiee ltd d S Mr Dee O a ahl dreier ordentliher Mitglieder des Aus- . . j ür L ir das Vierteljahr. x acta O E A 7 d infentano 1 ' E L Es E E Berliner Vieh- Versicherun S= Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche ms kann dur alle post Ti Preußiihen Bezugspreis beträgt Ae de 4 gespaltenen Petitzeile 30 -Z. Kontokorrentkonto 1 580/600 Generalbetriebskonto N gemäß ausscheidenden Herren: ll : [bstabboler au dur die Königliche Expedition des Deut hen Reichsanzeiger Insertionspreis für n Ra gespaltenen F E T i: Reingewi A O 14 318/86 Dicheealaben S 2 S6 E BRNE Gese chaft (l. G. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. S S I D E A ded di ; Reingewi 4318/8! ben, i : imi E

n 50 141|68 b. Gie und Amtsvorsteher Oehlmann- S Sat erba, Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ we 1 persledben, : Ran lrutite init 4

Debet. Bilanzkonto. Kredit. e Königl. Landrat a. D. und Landschaftsrat | [10473] E M#W

; D i t-Anstalt i { Nr. 3534 Photoplastische Kunst-A! red) ofes Betrages auf seine Stamm- Bei N isehe Dn tinter i en ber Bar nit E Mita ori 43 une E nreGhnung viele Peintmachungen der Gesell- ny Fa S N r t mehr Gesd;ä\t8- von Davier-Seggerde. Gemäß $ 19 unserer Saßung geben wir hierdurch Handelsregister. steht, au< in Gemeinschaft mit etner Ba E schaft erfolgen dur< den Deutschen Me E t E An Maschinenkont 81 242/34} Per V gaktienkont e S 4) Ge D der s der Land- T R Veanat hen [10168] | mitgliede, Oen N E R otuea es, Hermann Nr. Moe, Karlöhorsier aa Sig: Wrerlin Bei Nr. 4822 Ph otoût aphi ca Gesellso ft n Maschinenkonto 81 < er Vorzugsakti o v s en ac . i i 4 O a des ; än z: L A L Khotograpies i s ütensilienkonto 104 e Sittnaktienkonto 210 000¡— | 5) Seunhnis E des Be <lufses des Ausschusses | fih unser Grubeuvorftaud wie folgt zusammensegt : 2 Handelsregister B 181 wurde heute bei der N 4 Berlin ist erloschen. i ( chaft mil e) arlshorster JImmobiliengeseUl- | mit Oa ane 2A bitherige Geshäfts- Wechselkonto 46 08825| Reservefondskonto 15 465/15 der Landschaft, betreffend die Abänderung des Fabrikbesißer Wilhelm Kraßsh in Leipzig- Firma: Deutsche Nadelindustrie Gesellschaft | ÆW! : Nr. 321: Dr. Paul Meyer Uftieugesell- | 11 t mit beschräukter Haftung. Siy: Berlin. | aufgelöst. Liquida Seilborn in Charlottenburg. ; Kontokorrentkonto, Debitores ein- | - Kontokorrentkonto, Kreditores . 44 964/83 Statuts der landschaftlichen Bank der Drespinz Lindenau, Vorsigender, mit beschränkter Haftung Fon mit Zweige i att dem Siye zu Berlin. B in [O tand des Unternehmens ist je M Die e N 1968 Ingenieur Bureau Keohn @ s<ließli< Bankguthaben . . .| 130837|—}| , Gewirnvortrag aus 1909 Sachsen B IE M IREDaE 1, Le ee Sort niederlassung in Man N BoMlinghaus ist aus | schon durchgeführten Beschluß de Gene apital um | Grundstüen, die in Karleborft belegen find, f wie | Bei Ne: 405 Fgenieur Nur utter Haf Santo silienkont 3 672/96 teils S O 6) Geschäftliche Mitteilungen. e ves E 0E S S GTOZEN More B E A N acesloken; lung vom 12. E L vetrdat 2600 000 M. Als | deren Verwertung D S iatapttal g ee | fumaz Die Firma l gets A ee Fabrikationsutensilienkon Bestände 3851/40/| He f R T aar meren} | Sabungen E Mitra A h Zube And baku Bankdirektor, Konsul Erich Schulz in Leipzig und “Machen, ten 2. April 1911. A ate N f wird bekannt gemaht: Auf die O e. Gesaftöfû hrer sind je: Kaufmann Boi Nr. p D a SOE dische 3 itungêgesell Koblenkonto S L 16 455|— Reservefonds ias : E 65 | hingewiesen, daß die Generalversammlung ohne Rü>- Kaufmann W. Theod. Körner in Leipzig-Gohlis, Königl. Amtsgericht. 9. C tfapitalserhöhung werden ausgegeben N A Sylvester Schipski in Friedenau, „Architekt Georg schaft mi s : Betriebsunkostenkonto . , 5471/50) 50/6 Dividende . . . 13 000 sicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder der Gnandorf-Borna, den 25. April 1911. aachen. [10169] je auf den Inhaber und über 1000 M dts: Wersche in Charlottenburg. Die Gesell\ hafte (ub | ct 108 Judu aide ¿Marenitoito 47 129/388 Gewinnvortrag . . . , 477,20 Zone desupsehea af wenn 5 Mitglieder des Gewerkschaft „„Wilhelmshaht““. n das Handelsregister A Le e vente T Aktien, die seit S 2 van Aa E Ae 49/0 | Gesell]<aften mit „beschränkter Dorf 1611 abge. | bergerstraße Kottbüser Ufer Gesellscha j | 8 s anwe Ï D 9% L i oefellihaft : ebr. ; , zum Kurse vo1 /o, zuzüglich 4 /o | SNi Gaftsverträge sind je T 9 : 334 743/83 M 1431885] 334748183 ou binter e Saßungen der Landschaft Wilhelm Krat, Vorsigender. trage . E offene Da a t berechtigt find, 31 n T n aug ele fte Berlin, den 31. Dezember 1910. kann zufolge eines ordnungsmäßigen Beschlusses einer | (10472 2 ge : : Der Vorstand. Ce s, velbus mindestens $ der an- (10472) S DTENEFEL S0 ZIR ICSMNE C I E N A R N —— __ | wesenden

R

L Die Gesellschaft ist auf- an 8 lin! <rä Haftung: Die Eesellshaft 1 au! 1 L O E E or C tsführer Schipsfki und | beschränkter Haft! x Kaufmann Leopold Dester- ; L I E A “ind Ein- | (lossen. Jedem der Geschäft R ver Gel dit Liguidator ist der Kausm V Ut, c Rosoll\Hafte Wilhelm | 5; Kosten, eins{ließlih Neichs-, Lande®- und Ein Rersche steht je die selbständige Vertretung der G gr i : Persönlih haftende Gesellschafter sind : ¿1 | icher Kojlen, ein Akti d den alten | Were [legt 1E ird veröffentlicht: Oeffent- | reh in Hirdors. E aft mit mm Die Sitzung des 7. Familientages der Familie Eile und Iosef Schmiß, beide Kaufleute in führungs\pesen. Diese neuen et Aa daß auf | sellschaft zu. Außerdem wird Sin erfolgen Bei Nr. 5272 Hugo Stinnes GetenA uan 5 R K TE E SURE e E E E E E E itglieder der Landschaft oder zugelassenen | Foerstemann findet am Mittwoch, deu 7. Juni Aachen. Die Gesellschaft hat am 18. März 1911 | Aktionären derart zum Bezuge anne von 120 9/0, | liche Bekanntmachungen, der Seen! : beschränkter Haftung: Die Pro : bnd Gustav e —— ———— E I t s f Ae i en 1911, Vormittags 93 Uhr, in der Weinsänke begonnen. Zur Vertretung ist jeder Gesellschafter | je 4 e A a s Sûhuae 1911, be- |-dur< den Deutschen its Verwertungs-Gesell- Möllers ist R 1 i Gesamtprokura erteilt 2. i alle (Saale), am 21. Apri ' um Ritter in Nordhausen statt. ¿dtigt. zuzüglich 4%/0 Scene mte Grundkapital zer- | Str. 9140. it beschränkter | Ziegler in Düsseldort- Nad L L it einem andere 6) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. Der Vorfitzeude des Ausshufses i Alle diejenigen, die verwandtscaftliche Beziehungen dea, den 25. April 1911. zogen werden kann. Das gesam Gan schaft Cassaudra Mata M A E daß er in Gemeinschaft i mit einem anderen Ai Vilanz für den 31. März 1911 ver Ster bol Königlicher Kouto Q | [u dieser Familie zu baben glauben, werden gebeten, Königl: Ama jo1roy 8 mee L Daténse Aktio na s /evwertungs - Gesellschaft Tra- | Prokuristen die, Ge e Graphonie, Gesell-

tiva. anz für de . r ¿ i . ' ul a. V. i / er Mb S ; - | Grundstücks - SCLWere Ql F Bei Nr. 5732 D 2 oTIEAS p S E —— - S S Neun Saids Sdeileman, Blbbaustraße 9 L R Handelsregister B 137 wurde heute bei Vei Nr. t Bereinigt reseus<aft mit viata Bee V A des Machen schaft mit beschräufter E Liqui:

M [S M S in Nordhausen, zu senden. Vet 4 Herzogenrather Spiegelglas- und | werke Friedland-D b Die von der | Siß: Schöueverg. nit Grundstü>en und | nikow und rthur Gzarnlton lie in Charlotten- Kaffenbestand 6 524/26} Schulden bei Banken 2ER 7 . e L der Firma: ¡Derzag Lambotte «& Cie. | dem Size zu Charlottenburg? —" 97. April | ist je Erwerb und Handel mil Bru a sowie | datoren. Kaufmann Wilhelm Willig in S4! Warenbestand 224010 dgl. « Lieferanten 410/— The Upper Egypt Irrigation [9553] Der Porte Siege Fa mit beschränkter Haftung“ A Generalversamm, S am 2E Mypoie en, die evang E eiben burg ist zum Liquidator N Briefmarken- und mo S Ee é i 308! A : rel} ; : Beschluß | 1910 beschlossene Abänderun D A O Abschluß fsonjütger H1el E SA ( Bei Nr. 6038 Deut} Daschinen daufende Atiepte ale Comp A)» Aktien-Gesellschaft, Cairo. Kaufhaus Universum, Julius Jttmann dem Seh pet A A 22. April 1911 s die ‘hon dem Aufsichtörat am e Sun H Geschäfte. Das Stammkapital beträgt je 20 000 M. | l eter E 4 550/— S L S |— Mert P s Mala Ea Uar E ogoeftebénte Si Tan f Ai Siauita iten: arililia i Gesea 9 des Gesellschaftsvertrages ab- | beshlossene Abänderung der Fassung S e<sel und Wertpapiere es<âstsguthaben der Genossen . . . .1 3550— : 3 U : T E) 020 E eLETl, T 2

Geschäftsguthaben bei anderen Genossen: Unkündbare Kapitaleinlagen E [5 Nachmittags e, in Cairo, im Sißungésaale Gläubiger wollen si< beim unterzei<hneten Lqui-

schaften [—]| Reservefonds 6 623 49 | der Gesellshaft, Bank - el -Watani- Straye Nr. 2, Guthaben bei Banken 22 000|—|} Hilfsreservefonds |

O dator melden. Berlin, den 24. April 1911. stattfindenden außerordentlichen Generalver- dgl. bei Genoffen

i S pemte vie Nrn. 100 A, 100 B, und 1000. ausgegeben.

triegcbäude Reichen-

BBEUS A: a S A EIEFER

, . 1 . . V Ç F F {c< 5 l j / 7 - î u à e Ge

+ Fritz üller ist er p A ; schränkter Haftung : Friß Wallmül | 2e ; Otto Friedrih in Schône- | mit beschränk F N ZFHSFAhrTer Kaufmann Samuel Su ; Aorlin-Mitte. Abtei 89. | Wilmerêdorf- Architekt R N haf it be- | nicht mehr Geschästssagrer. Zeschäftss vertrages über die Vertretungsbefugn'# S ne Königliches AmtsgeriGt Sat. A berg. „Die Gesellschaften N cellshaftövert1 Lie: nb Markiewicz in Gharlottenburg is zum Gesch¿ i Ub s Fi ero! f: chränkter Hastung. E e T N Zta. | FNE stellt. : E L 0 Adolf Kahn, W. 9, Linkstr. 2. führer lautet jeßt : Die Zeichnung E Eh rer E Berlin. j . E j Ä April 1911 abges{lossen. Jedem P er A 6633 Oppen « Prinzke Gesellschaft [—}} Reingewinn 18 734/98 | fammlung S E Fen [9957] E s urs) Se es A eities Prokuristen. Au | fn das Handelsregister 1 Df tas cine R führer steht je die selbständige E L nit beschränkter Haftung : Paul O Ee E ; r 5 45 agesorduung : ines Ge]Mast81uhrer2 , Beir de ori if 22. April 1911 solgendes t r NsHaft zu. Auße wird veröffentuht: E GZftsführer. jelbgießermetl! S d A EORIRES E ; Me 1) Bestätigung des in der orventliden General-| Dur< Beschluß der_außerordentlihen Haupt- Éann vie Zeichnung der Firma n 0 Sees R i j a etnahungen der Gesellschaften erfolgen p E A ist ne Geschäftsführer bestellt. 37 626/83 37 626/83 versammlung vom 20. März gefaßten vor- | versammlung vom 10. Oktober 1910 ist, nah er- dem Vertrauenêmanne der Gesellschafter Prokuristen tat 9135. Hausboot-Vau-Gesellschaft mit di S dei Der tichen Reichsanzeiger. j h ura des Erich Cohn ist erloschen. N Mitgliederzugang im Geschäftsiahre 8 gz, _x; läufigen Beschlusses, betreffs Aenderung des | folgter Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde, die Geschäftsführer für si allein oder e Se lscafte- “anfter Haftung. Siz: Berlin. Gegen- | du 7/2, Leumanu, Bösh & Heinemann, | VF Protura erlag für Kunstwissenschaft itgli i schäftsì ç Zat ' i ; è e) z E E Q 35 des Gesellscha\t?- | bes<hränkter Ha E A Haus- Nr. 9142. Leumauk, Sit: Nei Nr. 7411 Veriag L + Gemäß Mitgliederabgang im Geschäftsjahre 6 Mitgliederzahl am SHhlusse des Geschäftsjahres 1910. Artikels 14 der Statuten. Es ells<haft ori ger dg ie Gläubiger der Ge- übertragen werden. A der Generalversamm- | stand des Unternehmens: Die Vaheifatiqu Vax Ses Gesellschaft mit beschränkter Hastung. ev Gesellschaft mit beschränkter Daa, ne A E D s P 20 E el; | linien Sicle zu msen 1d fe der unter, D peiraotl Ler ‘Den Gejtift führern Nas | boote, nad enim Begarugen, Beteligena ¿an | Berin, Sen eg Ctterien und Spier. | Beh vam (9, Ler 43 990 4e ritt worten Sr E L Ab daaEentt as T E O e s Auffichtsratmitglieder. | Berlin W., Frobenstr. 2, den 26. April 1911. Bicheroux und Dr. Gustav Lambotte il vom Ver- | oder ähnlicher me von deren Vertrctung. Das fation und La beträgt 500 000 M4. Geschäfts- kapital um 21 VUL fenhaus Hasenheide Ge- Am Schlusse des Jahres 1910/11 haben sämtli<he Genoffen für 4 3550 Haftsumme auf- gele 5 ! Y F aft die Befugnis erteilt, | solhen, Uebernahme v! r HaFtarnbrer: | Das Stammkapital belragk 2 9 d Bei Nr. 7508 KrankenH ? Nobert zukommen. Die Herren Alttonäre, welche an dieser Verfamm- Deutsch Ostafrikanuische Kautschukgesellschaft trauensmann der Geselicait Rat ist ie Gefsell- | Stammkapital beträgt 20 000 é. M ie Führer: Kaufmann Nathan Heinemann in eie sellschaft mit beschränkter _ Haftung: : R c Genossenschaft für Berwertung der inneren Schlachtvich.Organe zu Osnabrü Aftten wie folgt u bintertegm Die Liquidatoren: dah jeder fe N unv tie Firma zu zetchnen. | Ingenieur Hermann Rosenberg dn Fofcllichaît (t eine | Die Geselsghaft ft cine Gerl ort ise am 10, März | Mayer ift meht mebr, Gi {h Geschüsteführer enossenschaft für Verwertung der inneren Schlachtvich-Organe zu Osuabrü>. E. G. m. b. H. llen wie folgl zu Hinterlegen : : | + ast zu 0e Ml 01) Furt Münzer in Rixdork. Wle der Gesell- | Haftung, Der Gesell |<atLbe ns * Tufervem wird | mann Franz Gaedide in Derün Ye]Mats[uHT E. Essen. Fr. M e La ci in Cairo bis spätesteus 26. Mai d. J. bei Lange. Nad y. Aachen, den 26 O Arzt. 5. Gesellschaft mit beschränkter Nes Der ie, und 12. April 1911 abgeschlossen. D er geworden. _ i rt-Maat- t i der Direktion unserer Gesellschaft oder einem E Königl. S 4 Ier t am 31. März abge -RES . Oeffentlihe Bekanntmachungen de A, M. 7061 QOverzeesche Impori- Ma da Z (6521] m [10171] | shaftêvertrag V entlicht: Es wird in die Gesell: | veröffentliht: „etn n Deutschen Reichs- | Bei Nr. 7851 Over Z&Œ Haftung: Oscar _— E E —— | Bankhause, oder : , Die unter Nr. 70 Abt. B im Handelsregister zu Ahrweiler. Befkanutmachung. 8 Aôt. À ein- | Außerdem wird veröfen N eiter Architekt Adolf | Gesellschaft erfolgen durch den Cf | «chappy mit beshränfter Haftung? 7) Niederlassung 2c. von |Wlutrogue tee nertaeals Ernsi Scholjer | ner bekannten Va 5 © | Solingen eingetragene Firma Werkzeuggesens@Gaft Die unter Nr. 62 bes Handel her Nachf. | (haft eingebracht pom Ben ihm beim Patent: | anzeiger 2 » le Eintragung des Kehlsanwalts oller : s N m. b. H. Foche Solingen ist aufgelöst. Alleiniger getragene Firma . _Óe ist erloschen. Somn Ld 1 dahier in der Liste der bei dem K. Landgericht Natstehend die in der Generalversammlung vom Liquidator it der Kaufmann u. Fabrikant E. J Rechtsanwälten. München T zugelassenen Rechtsanwälte i am 20, März gefaßten Beschlüfse (s. Art. 31 der ) rden [10481] beutigen Tage wegen Aufgebung der Zulassung ge- Statuten): In die Liste der bei dem Landgerichte Aachen zu- | lö{<t worden.

S Zir äftsführer. Kausmann

: L Heir | Simson ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufman

ì ärfi Motor-Pflug-Fabrik, | Sim|on S x, n Berlin ist zum Geschäftsführer

i deten Patente | Nr. 9143. Märkische : Sig: | Jacques Krako in Der z

\ weiler 95. Sanuar 1911 angemeldeten Patentë “ichaët mit beschränkter Haftung. S a i

Gebr. Affeumacher in Ahr amt unterm 29, Zal die Erfindung eines | Gesellschaf a stand des Unternehmens : | bestellt. - Maste und - Träger

E opevan M GeS deliches Aae L: bezw. Gebrau e 01s für Sport- und Er- Charlottenburg. Sen M Motorvflügen.. Das | Bei Nr. 1971 Fontana De Haftung: Die

ha 42, Aller wen: Die SULUSUL Uo ues L 113 Spal 1911 E Könige ——— [10172] ce Iu festgeseßten Werte von 17 000 é D aoital beträgt 60 000 M. Geschäftof deer: G e Grafen Pfeil ist in Gemeinschast

, -— er { e L ome, den . UPDT . ein. Á S ¿t N 4 n(193 T x O0 t aas (f fet » Ztamm- S a! N P D U ; TL S ; ie C es esan P ot 0 e Gl A E Gir «etragen

Co E Diiteliedern sich insemmenseheaden Auffitts: W f i [llschaf Ae eedaister A Nr. 279 ist die Firma | unter Anrechnung dieses Betrags auf [|etn€ = Kaufmann Franz Bromm in Charlottenburg Haf- | mit einem Geschäftsführer auszuüben. 20 Age 191.

S E Der Präsident des. K. Landgerichts München L: Gl ele M er zeuggese \ aft Fig Braun Siy Allenstein, und As einlage. 36. Grand Hôtel Bellevue und Thicr- | sellschaft A E E ne >, Avril 1911 | zur Berichtigung der Sinragung o Sudustbie .Com-

Aachen, den 24. April 1911. Braun. i 'altet. l i mit beschräufkfter Haftung in Liqu. haber der Kaufmann Friy Braun von hier einge- | Nr. 91: 3, Gran E A1 s. | tung. Der Gesellschaftsvertrag ist_ am d, O Sit: Bei Nr. 8316 H. Wer I rie-Com-

: ah E : : Ö iu Pare) Weiugre} Glo Außerdem wird veröffentlicht : Deffen L C änkter Hastung: Gemäß De

Der Landgerichtpräsident. [10489] S Neuer Text: Die Gesellshaft wird von einem Bell. LEe gartenhôtel (tel s it be- | abges<lossen. Außerden e erfolgen | pany mit beschränkter Banunug* L mkapital

E A j aus mindestens fünf und höchstens vierzehn tragen. Sa air 1911. andlung Cmil Metzger, Gesellschaft mit ¿G2 Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolg ) m 3 Oktober 1910 ist das Stammkapil:

[10888] Vekanntmachung. i Der Rechtsanwalt Bernhard Johannes Schlosser Mitgliedern si< zusammenseßenden Aufsichts- | [10475] Uebersicht j Alleustein, den 26. ApE tge richt. Hränkter Haftung. Sig: Berlin. Gegenstand E S Doutsiben Nei <sanzeiger. L \hluß vom 2 45 000 6 erhöht worden. E

In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgerichte zu- | hier ist heute in der Liste der bet dem Amtsgerichte rat verwaltet. der Aktiva und Pasfiva O [10173] | des Unternehmens: Die Uebernahme und die Q S “Nr. 9144. Dr. Statius Gesellschaft M T Bei Nr. 8804 A. Wagner & Co. Bea

gelassenen Rechtsanwälte wurde unterm Heutigen | Plauen zugelassenen Rechtsanwälte gelöst worden. Die Versammlung nimmt diesen neuen Text der Bauk der Ostpreußischen Landschaft Altona, Elbe. iftévt ““| führung des dur< den Kaufmann und Hotel s 004 schränkter Haftung. Siß: Friedenau, A mit beschräufter Haftung: Kaufmann Pau

etnçetragen Rechtsanwalt Karl Scharnagl in Erding. | 1 V. Reg. 475/11. einstimmig an. am 31, März 1911. Eintragungen in das HandelêregiNer: Emil Metger und ter zu Berlin dom n- | stand des Unternehmens: Die Herstellung un ver- | Bader in Treptow ist Geschäftéführer geworden. und

a e A iégerit Erdi T #6 ial Amt <t T E Go. Genf P EA "V gel Fier Kassak BINEG 2 Aue l Bollkämmerei und | Firma Grand Hôtel Ie O dlung Emil Rertrieb von pbotographischen E A andel mit | Bei Nr. 8826 Rid ries Gastitng :

L ta A O M. orget & Co., Genf, und Herr Þ. Vogel-Fierz, | Kassakonto 4 807 502,46 Bei B 30: Norddeut\<e Svi :¿ | hôtel (Hôtel du Parc) Weingroßgyand unß o | wandten Geschäftsartifeln, ferner tr ; u-Gesellschaft mit bes<hrauntter Ser r

[10484] Bekanntmachung. RMREN L A AORR E: AOLE f OECEZ O R C Zürich, werden einstimmig zu Aufsichtsrats. Effektenkonto « 7223 526,97 Kammgaruspinnerei, Sternwon - V ben Metzger“ betriebenen Handelsgescbäftes, ret Waren vorstehend bezeichneter Art und, endli A oheit Erxleben ist ni<t mebr Geshästöiührer, In die Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zu- L R S titgliedern ernannt. Kontokorrentkonto A e 14 555 343,61 Altona (Zweigniederlassung der e-NOr nerci““ in Betrieb, Pachtung anderer Etablisjemen'® “bitüden Abschluß anderweitiger Geschäfte, ifi, de r Malermeister Oskar Mats{<ke in Berlin ist è

elaffenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt 10) Verschiedene Beka t- Cairo, den 24. März 1911. Lombardkonto « 2016 847,72 Wollkämmerei und Kammgarun-Spinn luna | ober verwandten Geschäftscharakters, von Bru Sat indirekt hiermit zusammenhängen. Das St- im, | Ba etttsflihrer bestellt. L L

jerhard Gemeinert von hier eingetragen worden. Gas E TERE Dundee "De L Auffichtörat. Company. ns pro Diverse 233 220,71 Bremen) : Durch Beschluß der De und 15 Abs 1 | welche die vorlegen Q der eres Unter- | kapital beträgt A Geschästsf ührer euschaft | Bei Nr. 8930 Viper-Kassen-Industrie ese l

2 i L Raa 132 075,61 . April 1911 sind die 33, R Liapbeen, und die! Beteiligung an A n 4. | Dr, Franz Statius in Friedenau, U S ee | rast mit beschränkter Hastung! —N Sn

D “Der Landgerichtöpräfident. [10479] mahungen. : Es * 2731 30041 der Statuten (Aufsihtare nsa Tin «& L claris Ds S a L Eduard “Elkan n t eine Gesellschaft mit beschrävkter Ll 1911 Me [QEN f aufgelöst. M ist der Kausmann

/ i Ee 2731 300,41 Bei B 182: Tapeteusa v F & Geschäftsführer: Generatdire e (C E Gesellschaftsvertrag it am 10. A s krtngen | Xacob Bronner in Schöneberg. rell-

[10480] Bekanntmachung. Von der Firma Abraham Schlesinger, hier, ist E dein Etaébnis ver n b dentli G Effektenkonto des Reservefonds . . 363 920,48 Co., Gesellschast mit beschränkter BENEnGe Berlin, Hoteldirektor Otto Schmidt in t YO S Außerdem wird veröffentlicht: Es bringen e Nr. 9004 F. W. Otte junr. Nf. Gesfell-

Jn die Listen der bei den unterzeihneten Gertten | der Antrag gestellt worden : Ss eeszätmkung gs as 99 Ap i Sen &- | Smmobilienkonto 821 809,22 Altona : Dem Kaufmann Frit Stöhr (s N a burg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft Gt A n die Gesellshaft ein: 1) der Chemiker S schaft mit beschränkter Haftung: m A

L e Slcbdiae E Da E Aktien d “Actien Gescnscaft für Bürsten: G oie Wablen besteht der Auffichtsrat der Saupenbtont » 1499148 ijt Prokura Vi G Mane (n Gemeinschaft mit | schränkter Haftung. of Gele ave Ee c<äfts- Statius in Friedenau elne ge amen Se Ariation mann Emil Schmidt in Schöneberg ijl 2/rotura Gal Fes Flens N I Ustrie vorm. C S. Novaner ¡r | Concordia, Hannoversche Feuer - Versiche POUNOSZOUO 4 931,48 ächtigt ist, die Gesel<alt : 31. März 1911 abgeschlossen. Zl nur L x, tiefen | Erfahrungen, die er auf dem Geote or Totne [erteilt E L

C ; G : ' - rungs - (Hes : e mag 1 c vertreten. é r r s d Gesellschaft durch diesen a) e Lts besitt, er hat ferner jene | erteilt. u G Ge ellschaft Weser-

Hamburg, den 25. April 1911. Industrie vorm. C. H. Roegner in | f, äu H Eoit { Avaldebitoren « 238 000,— einem anderen Prokuristen zu l führer bestellt, so wird die GelecGal ere | vhotographisher Papiere bell, er 0 voto- | Bei Nr. 9044 Immobilieu-Ge)et® A R

Des P Ee Striegau t, SWles, und D. J“ Vutas in | (el folie avi Porta in Hannwer, nunmebr | Syarfaslenanlagekonto : 3E Kènigl: Aimtsgeridhh Abt 6, Altons. (chor dur zwei Prokuristen vert: S Mrteetung | sämtilden Verfabren ft e Vhtues der Ge: | raße $7/38, Gesellschast mit Ves ne

E S L Str f Nftion 111 ; : e rofessor Dr. E. Bartels in Hannover I N i Bekanntmachung- e | Geschäftsführer A e aemäß Beschluß des | graphischer Papiere E T

Das Landgericht. Das Amtsgericht. 500 Stü> Aktien zu je 4 1000 Nr. 1501—2000, Artbil / ; Arnsberg. nta bt A Nr. 145 ift | dur zwei Geschäftéführer oder gemäß Beschlu! ]

F 7 ; 5 < ar ; * gutsbesizer J. Tepe in Oldenburg : non Handelsregister 2 ur ¿

W.Meyver, Obersekretär. W. Brill, Obersekretär. | zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. ; ; i Kapitalkonto m hiesigen Hand

[10436] A Bulassun sstelle A 4 örse zu Berlin Ttillergutébeñtee lbienn in rankenfeld, Mit- | Reservefondskonto

In die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht ngs .

c 2 x . Frau Anna Hornemann ist niht mebr C at n Uk d alle seine späteren Er- | Hafiung: Frau « die Firma Aug Rüther mit | Aufsichtsrats dur<h einen zur Álleinvertretung er- | sellschaft zu benußen un? 363 920,48 heute cingetragen die Ft F V / glied des preuß. Abgeordnetenhauses, Depositenkonto

Hannover zugelassenen Rechtsanwälte ist heute ein- Kopetky. ofbesißer Lohaus in St. Hülfe,

getragen: Rechtsanwalt Friedrih Mayer in Han- [10478] ——

nover, Georgstraße 25.

wh N e ouSEon ; S iteft Adolf Hornemann n 1 e Jene 2 3 | Geschäftsführerin. Architekt Al B i 3. | fi e Nerbesserungen, soweit sie den in Z is mersdorf ist zum Geschäftsführer bestellt. e * Mt ¿ftsfübrer oder inen Geschäfts- | findungen und Ber) riebenen Geschäftsbetrieb | Wilmersdorf Uk T 16 ngetr deren Inhaber | ächtigten Geschäftsführer oder durch einen Gesa! | Va Gesellschaftévertrags beschriebenen Geshä} in, den 22. April 1911. : 9 16 823 806,78 Niederlassungsort Arnsberg und S Ea: E ns einen Prokuristen. Die im Betriebe der des ies der Gesellshaft zur Bersügung zu S liches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. e = lac i n August Rüther tn Arn® M A der Si Grand Hôtel Bellevue und | angehen, e famtwert dieser Einlage wird auf | Königliches Hm O A »* P 8a e eaapers i, W., den 25. April 1911. [ruyer ee e Ae Dao Weingroßband- | stellen. me Ga R can Simon Nassau Bekanntmachung [10178] ofbesizer Meye j a B « 6 591 623,10 éa 3 nialiches Amtsgericht. Thiergartenhôtel (FLöote" Cn Rerbindlichfeiten | 25 000 6 festge]eBt; 2 e masse der Dr. Statius | Berlin. ELRLS 4 erichts ), i 5 obefiter L V M nteaios tut in | Konto pro Diverse 507 671,39 KonigliGes [10175] | lung Emil Meßger begründeten Berbindlite len | i Berlin die aus der Not tale ver tuna er, | In das Handelsregister B des unterzeiGneten Gerichts L Von der Firma von der Heydt & Co., hier, ist ; fd, d Tilgungskafsenkonto 472 768,42 taat. Bekanntmahung- “7 bei | gehen auf die Gesellschaft nicht über. : it | & Co. Gesellschaft mil vere “Werte von | ist heute eingetragen worden: Ar. La L Hannover, den 22. April 1911. der Antrag gestellt worden : meh, : | i va tberentonto 139 000 Me Gandelsregister Abt. A Nr. 346 1\1 Del g Nr. 9137. Photorotation Gesellschaf Me worbenen Bestände zum festgeseßten Werte N ‘& Ebeling, Gesellschaft mit beschränkter Haf- Pm ete 1 H de Aktien ingetell a o Aale vfbe iber D. Rit n Moe nkenkonto - 1782 963,36 e "Firma „Siegmund Kay‘! in Arnstadt cin beschränkter A Bie verse s Md ber 16 500 41, unter Anrechnung diefer Beträge aus die ( [10435] [autende en, eingeteilt in 2500 Aktien aunover, den 26 April 1911 i Trattenkonto 311 400,— tragen: stand des Unternehmens: Die Derstetung Mt K. Württ. Landgericht Stuttgart. über M 1200, —, Nr. 2001—4500, und C ; M 3 Abvalkreditoren 238 000,— L Bes In die Liste der diesseits zugelassenen Rechts- é 2250 000,— hypothefkarish sichergestellte oncordia, Hannoversche anwälte ist beute eingetragen worden: -Rechtsanwalt Anleihe, verzinslih mit 4X 9%, rü>zahlbar mit Otto Hirsch in Stuttgart.

Zit: Deutsch-Wilmerêdorf. Gegenstand 2 r —fFontliche Bekanntmachungen der | tung. 1H: E ‘trieb von geseßli<h ges<üßten : tadt ist S 11 di Stammeinlagen. Oeffenilic Deutschen Neichs- | des Unternehmens : Berlrieo L f Ee ; o Der Viehhändler Mar Samuel A l Vertrieb von Erzeugmjen der grade ad Gesellschaft erfolgen dur<h den Deutschen Neich Ne ubeiten aller Art. Das Stammfapital beträgt DNaBal ann ogentonto e 3616 903,22 1s persönlich haftender Gesel haler Febru 1911. | aller Art, Verwertung diesbezüglicher 1s Stamm- anzeiger. D the Kreuz‘ | 20 009 4. Geschäftsführer: Fedor Diume, K 105 0/0 des Nennbetrages dur Auslos d Feuer-Versicherungs-Gesellschaft auf Sentige N 96. ‘oril 622 758,46 V Offene Handelsgesellsha# i 15. Februar damit zusammenhängende Geschäfte. Das Stam! Bei Nr. 494 Verlag „Das rotlse S 0 ennbetrages dur< Auslosung oder is T önigsberg, den 26. April 1911. D 26. Aprî Den 26. April 1911. FifS p A8 Juli 1914 ies MAL- J est- Segenselligkeit in Hannover. g K e R L Arustadt, den 26. APÞ Der Präsident: Weigel. ischen Bergwerks-Vereins, Letmathe, er Vorstand.

zum Börsenhandel an der htesigen Börse zuzulassen.

[10483

N e A 8 48 f in Wilmersdorf, Paul Ebeling, Kaufmann in w 2 i p e 1 Steclit Geschäftöführer Wen in esellschaft mit beschränkter Haftung: Gemäß | mann in Um? y D f if ds Fürstliches * mtsgeridt E August Meyer in Steglitz, Kaufmann Karl ZOU *, h N B Domi er Bauk der Ostpreußischen Landschaft. S d lin, den 26. April 1911 omizlaff. ° es erlin, den 26. 7 L r hes A t. A G d c< Nr. 3233. NRecbtsanwalt Dr. Leopold Maier ist p

r Haft ) E T ie Gesellschaft ist eine Gesellschaft

E) Ns j a geändert | Wilmersdorf. Die Der Gesellschaftsvertrag e 2 Le e mit | Beschluß vom 7. Viärz 1911 ist die Firma t beschränkler Haftung. er

edorT. e Gesellichat i ine etiovertiog ift in: Verlag Reiina it Eda ist am 7: April "u ae Cevvain Centrale

, i a ister. T 2 f na. VS .. G E y r, 32 Zer - Âd

Metres Eintragung in 72 R ben cil 1911 abgeslossen. Siiitait ein: bese B82 Wasserwerk Freienwalde a: O., Geselischaft mit beschränkter, ets De. jar.

: Maier s 1 V e Hinen-Fabrik von | peröffentliht: Es wird in die Gese i in | Gesellschaft mit beschräufter Ya ? penty | Bertretungsbefugnis des Geschä sführers Vr. jur.

heute mit dem Wohnsiß in Waldshut in die. Liste Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Bergedorfer Molkerei-Maschinen-FQ a it] arat: 1) von a, Privatiér Augult Meyer in €. Grove is ni<ht mehr Geschäftsführer. Bürger- n Slornborff Ut berndèt: |

der beim hiesigen Landgericht zugelassenen Rechts- _Koveßztky. [10551] Am A. Mai d. Js., Abends 7 Uhr, findet im Hotel „Stadt Coburg“ bierfelbst unsere Willy Preiß in Bergedorf. neu-Fabrik vou Sicallh, h. K. K. Vizekonsul a. D. Friedrich May Ee Theodor Kurts in Freienwalde a. D. ist O c. 8119 Café Leibnitz, Gesellschaft my

T daidbbi, La S Gi [3028] 5 3. aufß:crordentliche Generalversammlung ett wozu unsere Mitglteder höfl eingeladen sind geändert in Molkerei-Ma) in Rirdorf, G Kaumann Karl I lidast , Mitra” zun Geschäftsführer beLel errmann & Comp., | beschränkter Haftung: Die GeselBoE rz 1 O

, . . f B : : , 2 2 : iß. c 1 A0 1 A A Arr RaR : Ne 996 . Fe Per s 09 2 u \esllsMafterbe]Wluß vom A. V A A

Großherzogliches Landgeriht. Der afasell[Gmitövertrag unserer Firma ist gelöst. Die Tagesordnung ist folgende : s Tilly Pren Amtsgericht Bergedor\- Sa e iet Fe s Mj aft Mahlo & Co. mit Aktiven | Bei Nr. rid z ellschaft mit beschräukter | gelöst dur, Gesell\Gaster L Geschäftsführer Gastwirt

MWalli g e fri E wie ibre Farb unserer Ma, Se: 1) Abänderung des in der 2. außerordentlichen Generalversammlung vom 18. April d. Is Vas ——eeciövegister [10177] photographiie A Augnabm e etwaiger von der Ge- ElectricitüS Be luß vom 18. April 1911 | Uquidator ist der bisherige Ges

/ s r, ihre Forderungen beim e regisi ; assiven, 4 ng: Gemäß Besu} j

[104871 Bekanntmachuag. i dator Direktor Heinri<h Brüning, Schöpfurth 1 2E, 2) Be Ge GREAINEORE 2, Dor touigli cher Amtsgerichts Berlin-Mitte. u haft “ibernommenen Abschlüsse auf Abnahme der Haftung

In die Rechtsanwaltsliste des K. Amtsgecichts is den 15. März 1911 Gotha, den 28. April 1911. Mitteldeutsche Versicherungsausftalt (E. H.). Wasfsertrüdingen wurde“ unterm 25. April 1911 E L ¡ »

Nechtsanwalt Heinrich Henigst ia Waßertrüdingen | Deutsche Quicklit Zünder Compagnie

eingetragen. A

Wendelmuth, V der. 91. April S E Bi R 140: Ludw. Locwe mit beschränkter Saftung.

5 icitä Franz JFurga in Charlottenburg. ist di dert in Berolina Electricitäts- | Franz Jurga m pril 1911. | ib V 0, | ist die Firma geändert R ns i . Franz Berlin, den 22. April 19: 2187. E x8 pavon 4 ("Bie Sammehnlagen angeregt! werde Sa i iet eschrünkter Dedtihrer. n Der | Königliches Amtsgericht Berlin-Miite. Abteilung 154 1911 ist etnge Co., Actien- | wovon auf die Sia c, 10000 4, | Herrmann | Seschästöführer. Fee iht B ? . E TEE L f A 13000 M, bei b. 34 000 M, bei c. oe j K ufmann Georg Abramowsky in tixdor t i ‘u in. Prokurist : | bei a iedemeister Otto Deter in Rixdorf sein | Kau g A dem Sige au Berlin. > 2 4tigt, | 2) von Schmiedemei|ler ter i rf 100 I E hen: Geora Vorne in Berlin, Derselbe Mucisten und, Guthaben bei obenbezeihnetem Geschäft von 8000 M \{<äf E l ei j deren in Gemeinschaft mit einem a!

As