1911 / 100 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kroteschin. Bekanntmachung. [10359] | nung erfolgt dur< zwei Vorstandsmitglieder, von] In den Vorstand. wurde gewählt: Abel, Nuvert, | Die $8 13, 15 des Skatuts sind dur< Beschluß _ _ In das hiesige Genossenschaftsregister ist unter | welhen das eine der Vorsißende oter sein Stell- | Kaufmann in Tegernbah. Ausgeschieden ist : Weichen- | der Generalyersammlung rom 14. März 1911 çe-

Nr. 20 die Genossenshast Siedlungs-Geuossen- | vertreter sein muß. rieder, Paul. ändert : schaft Krotoschin-Koshmin eingetragene Ge-| Während der Dienststunden ist die Einsichtnahme nofeuschaft mit beschränkter Haftpflicht

, : eiger “l en Sîaa : um D R eiger und König Neuburg a. D., den 20. April 1911. Der Vorstand besteht aus: eutschen cihsanz g t schaft zu | der Liste der Genossen jedem gestattet. Kgl. Amtsgericht. 1) dem Borsipenden, Krotoschin eingetragen worden: Königliches Amtsgericht in Marklifsa. E _ Gegenstand des Unternehmens ist, minder bemittelten ¿çamiltien gesunde

2) dem Bauverwalter L Neuburg, Donau. [10369] ) : ide und zwe>mäßig eingerichtete ILOISSON, [10364]

1918. : ; den 28. April s

5 eichen 3) dem Kassenführer. O Berlin, Freitag, z ihen- und Musterre istern, der Urheberre<htseintragsrolle, über Warenzeichen, D N l Darlceheuêfasseuverein Staufen, cingetragene | Die Willenserklärung und Zeihnung für die Ge- | g @ 1s-, Güterre<ts-, Vereins-, Genossen sa Io besonderen Blatt unter dem Tite Wohnungen in eigens erbauten oder angekauften | » ÎM Genossenshaftsregister des unterzeichneten | Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht | nossens<aft erfolgt dur mindestens zwei Vorstants- in welcher die Bekanntmachungen aus den Hande Eis bahnen enthalten sind, erscheint au Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. Amtsgerichts ist heute auf Blatt 11, die Genossen- | in Staufen. In den Vorstand wurde gewählt \ mitglieder derart, daß die Zeichnenden zu der Firma Der Inhalt dieser Beilage, i n arif- und Fahrplanbekanntmachungen der Sllen Vorstandsmitglieder find Adolf Krug aus Kroto- schaft Spar-, Kredit- und Bezugs-Verein Nau- | Rettenberger, Nikolaus jr., Bauer in Staufen. | der Genossenschaft ihre Unterschrift beifügen. nte Gebrauchsmuster, Konkurse jowie die chin, Emil Jahnke aus Koschmin und Josef Wolf | fadt & Umgebung, eingetragene Genossen- | Ausgeschicden ist: Rettenberger, Wendelin. Die jeßigen Vorstandsmitglieder sind: els aus Krotoschin. Statuten vom 23. Februar 1911. haft mit uubeshräukter Haftpflicht in Nau- Neuburg a. D., am 20. Aprik 1911. 1. Die Bekanntmachungen der Genossen!chaft erfolgen stadt betreffend, eingetragen worden, daß das Statut L

itel o Tel, (Nr. 1000.) ister für das Deu 1. A iht 1) Regierungssekretär Friy Brüggmann, Gas- Zentral-Handelsregi) c Ÿ L E a T I i: u a gl. UmtTSgeri0I. traße 18, ur< das Krotoschiner Kreisblatt und die Kos{miner dur Beschluß vom 5. April 1911 abgeändert ist. Souza S T [10371] ftraße Zeitung ($ 40 des Statuts). A Meißen, am 22. April 1911. : aus, D Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen

Regel täglih. Der ü ei< erscheint in der Rege Mee Berlin lkr E Sentral-Handelorege für ved él t be f Einzelne Nummern kosten 20 S

J F CCIE 2A T o R : i

2) Oberpostassistent Jasper Perner, Busdorfer- delsregister für das Deutsche Reth kann durch alle Postanstalten, 9 Preußischen | Bein gprei s beträgt L 4 80 4 für das Vier liabe 0 mia

nialides Amtsgericht In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 3, „Spar- straße T A : - Das Zentral-Handelsreg der far das e hes Deutschen Iu E T ‘it Bezugspreis

N E E und Darlehnbkasse, eingetragene Genossen- | 2) Regierungäbausekretär Josef Smidt, Gas, 1bitabholer au dur die Königl Res C en werden.

dur 2 Mitglieder. Die Zeichnung geschieht, indem | Mümehen. E [10365] | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu| straße 20, in Schleswig. A ahar laude L natsanzeigers, SW. i[helmstraße 32, bezog

e vet ZBorstandsmitglieder_ 2 n CUIG)TI 1) Einkaufêgenofsenschaft des Vereines der | Dobro>“’, heute cingetragen : Der Hofbesitzer Wil- „yDie Regierungssekretäre “9 rt ur laude und ane

der Firma der Genossenschaft beifügen. Die Haft- | Zigarren- und Tabathändler eingetragene | helm Föge zu Wassermühle ist aus dem Vorstand | Martin Rabe find aus dem Borstand ausgesieven.

Genoff eträgt 200 Æ, die Bateiligung cincs | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. i 4 enoffen bÞbI8 z1

ihre Namensunterschrift

T 22S i E / Z S i April 1911. 200 Geschäftsanteil Ste VOeELS N A SERBE. augen iuid an feine Stelle der Stellbesiger Schleswig, den 19. April 1911 _bis zu 200 Geschäftsanteilen. Si Müuchen. Borstandéstellvertreter Josef Endl | Theodor Bu> in Dobro> getreten E e Find Sor Lists > Ronníio {T ; L ut L R norkostoMTto2 M avid D L L G T E T) E C ete e 7 lad G t ï i 8 ONnt l. Amt3g E t: „Einsicht der Liste der Genossen ist in den | gelös Ta neubestelltes Borstandsmitglied : Josef Holz- Neuhaus a. O., den 20. April 1911. ra [10380 seröffnung. [10147] | 1911, Nachmittags 36 Uhr, e: Ratsuhrmacher Der Gerichts\reiber des Königl. © Vtenittunden des Gerichts jedem gestattet. apfel, Zigarrenhändler in München. Köntali®es Amts8gerict. E a ee E op bei der S T chen. Konkur Vorwe In- offnet worden. Konkursverwalter : : Irotoschin, den 21. April 1911. 2) Münchuer Zeutralbaugenossenschaft für R In das Genossenschaftsregister ist bei S Spar- i ber das Vermögen des Ewald Vorweg, ero / Des 4 N AE S a G e - A E : 225+ ïÏ e t es s S n Se - e r. Z » Königliches Amtsgericht. Beamte und Angestellte, eingetragene Ge- | Neu-Ruppin. Befkanntmahung. [10372] | Und Darlchuskasse, eingetragener Venosen L L E | enschaft mit beschränkter Haftpfli Sitz n unser Genossenschaftsregiste Lan@shut. Befanntmachuug. [10360] noffens<aft HOE DEUAENLEE Otten. S n _QUEe MPNEn GOELG Ee Eintrag im Genossenschaftéreaister: München. Josef Baumer und Ernst Gutmann C M A R Ci O aus dem Vorstand ausgeschieden ; letzte Darlcheuskafseuverein Nbenus, ciugetrageue E L Ee L Ea M D: Genoïens<haft mit unbeschräukter Haftpfli als Vorstandsmitglied aufgestellt; neubestelltes Vor- | worden : Vie enf ni Haft M c e L R N >1l ; n he N * Ne standsmitglied: Otto Thiermann, Bankbuchhalter in e ra 1ULANGEN.

Wi

E E O Mitt, 2 Uhr. Offener “x 1911, Mittags 12 Uyr. i ; te Gläubigerver- | 31. Mai L, iht bis 21. Mai 1911. [defrist bis 16. Mai 1911. Erf 1, | Arrest mit Anzeigepfli i Eisenbers, S-A” Le Mapselvechers Undreas sammlung und Prüf stermin: DA. Mazetgepfliht | Weißenfels, den 2. April iber Ueber das Vermögen de 8 eines | Vorm. . N Lts. Abteilung 1.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2 Konkurse. Neupert in E b Sit heute nba April bis 12. E Di Sl den 26. April 1911. bes Königlichen Am ger" [10133] N t Schokoladenge 7 das Konkursverfahren Reichenbach 1. erichts. Abl. 4. | pwickau, Sachsen.

Ö i Wüäschefabrikations- [10413] | Ueber das Vermögen der ein Mea r e O aît d Vis einidlieh- | Ueber de ö und äft betreibenden offenen Hande s „08 Galauteriewareuges<häfts in Aachen, | Robert Sperrhake in S enberg. bis einschließ- Leber das Vermögen des N dem ist ge Gruschwiß «& Wolff in De Be ist heute zu | s<Gaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Linde- haber ee April 1911, Vormittags 10 Uhr erlassen. R Bn Erste Gläubigerversammlung: Fleischers Paul Stareczer n Shyglowiß it | in Fim rufcwit g n Nr. 27 bei dem Beamten Wohnungsverein zu | rode, eingetragen Ee daß bitt e Se i) Minuten, das Konkursverfahren eröffnet Sor “in 1s “Rai 1911, Vormittags An L Al Dn bfi D, Verwalter: i S c ter Anmeldefrist bis zum lepterer einstweilen | Neuruppin, e. G. m. b. H, folgendes eingetragen | nipsame ink VDarlehnéka}]enge]<a]t8 auc) der ge- alter Ub der Recht8anwall k. S Prüfungstermin: 13, Zuut ? ur8ver[a? d Bender in Rybnik. Anmeldes\ri|l | Rehtsanwa Rabl in am 18. Mai 1911, | È mtertemstelten Bhlialiter awer, | M. Generalveramun junge) Stub vors. März 1011, En it Anzeigefrist bis zum | gemeiner mann Siegfried Dend e ¡8 19. Juni | 10. Juni 1911. Wahlterm S i m ius ders e winderbemlttelien Mitglieder bemect ift (GeneralversammlungsbefGluß vom 6. März 1911.) i if Ablauf der Anmeldefrist an E r e Sra , den 26. A its und S Meri mit Ane ‘um 22. Mai Vormittags A1 r aco Un Uhr. Offener 3 dem Vorstande sind ausgeschieden der Kanzlist| S en 22. Ayri Y 1, . . Gläubigerversammlung Fise 2.-M, l. Amtsgerih18. 1911. Erite : ifungstermin | 26. Jun , ot 1911 U) Shmiet Lex Clfenbaba Leit Geo P Königliches or ben Tage. Erste - Glâubig 0 Uhr, und Gerichts\hreiberei 3 des Herz0g ; 10 Uhr, und Prüfung g oepFlit bis zum 18. Mai 1911. ; R & s T n ; e Ö S Ina D nt » ¿nertT. fl , ä ormittags » 11 L i es Vorstehers neu gewählt. 3) Baugenossenschaft Allach, eingetragene Adolf Schmidt, der Cisenbahnsekretär Georg Plätrich Königliches Amtsgericht 17. Mai 1911, Vormittags ini L911, Fachwéte. : S Ldg n 1911, Vormittags 10 Uhr, | Arrest mit e N intsgericht Zwiau. il Amicgrct Gro ffen Ult. PEsMTAULteE Rit O ee LRER L L a E U NE4 Stettlu, [10381] clgemeiner Prüfung n hiesiger Gerichtsstelle, | "Heber das Vermögen des Tischlermeif S 0 ‘hat Abänd inan dee So Lin L Sfistent Paul Tp P C A In das Genossenschaftsregifter ist heute unter Kormittags 10 Uhr, a eber R E R E AFURgen E O E Ae E ul Töpfer und Lehrer Nichard Siebert, | 57 | Leipzig. [9911] | s{lossen, daß das Geschäftêjahr nunmehr jeweils | beide zu Neu-Nuppin. Auf Blatt 86 des s heute | vom 1. November bis

D 9 ot bn on 1 + es au8geschiedenen Martin : X Tab E C V O: C iter, Josef, Bauer in Piedendorf,

O L —— L i ndau 9 1911. ——— : : irma Georg Bra buik, den 24. April 2 AHS : O S L T: Las e 7 mmer 12. udolf Brandau, in Hl] 959 911 Rybuik, ; T, 3a/11. 10469] Nr. 47 eingetragen die ‘Genossenschaft in Firma Jugustastraße 79, Zil il 1911. R Su in Eschwege ist am 29- April 1 t Königl. Amtsgericht. 5 N. 3a| 1 | Arys. Beschluß. 81 A “t L A E N mee miduin bon 18. Avril 190 „Allgemeine Baugenofsenschaft Stettin, eiu Aachen, Un S Amibteriät: Abteilung b. Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren Aron is E: e R [10105] | “Sas Konkursverfahren über H D dchuins die Firma Lei es Genossenshaftsregisters i : die Bekanntmachunaen A e ia 08 A "P Sortali@es Amtsgericht. getragene Genoffenschaft mit beschräukter R T E [10605] Verwalter : Privatmann Gr Dev t Anzeigefrist: S das Vermögen des Reftaurateurs De Arys verstorbenen B itung A Schlußtermins A eipziger Ceutralbauvercin, ein- | (e Peanmmahuagen Streiter 18 A x) Abr R E LSE E Haftpflicht“ mit dem Sig in Stettin. Gegen- armen. Konkurseröffnung. “‘ändlers | Anmeldefrist und offener n versammlung und | Pfeiffer in Sagan ist am 25. April «net. | wird nah erfolgter (f frtragene Senofseuschaft mit beschränkter Haft- S A 0A Le: -Folltes E E idômitgli Det, | Netustadt, Holstein. [10373] | stand tes Unternehmens ift die Bel@paffig E Per das Vermögen des Kolonialwaren raße 10. Mai 1911. Erite O L OL1 | Vormittags | Mittags 12 Uhr, das Konkurgverfan er in | hierdurch aufgehoben cil 1911 ntt mil dem Sige in Leipzig eingetragen und | aUsge!Meden; neudbesteutes BorilandSmilgited : Fried? } * Bek und zwe>mäßiger Wohnungen innerhalb des Stadt- S u Barmen, 1 termin: 1S. at E : fmann Friedri Arys, den 22. ; ; e E a Men 1% Too Cor a ia tes O : tmachung. 1d ZweCnaßIger ZBonUngen | / i anu Schulte z ; 12 Uhr, | Prüfungstlermin: fursverwalter: Kausma : Erst ys, ; Amtsgericht. ndes verlautbart worden : rich Franke, Kernmacher In Allach. PAO ph ctann ist 7 9 ge) e bezi B -CZ : F [l Kreise der Bevölkerung Herm M T G il 1911 Vormittags L, Kon u Ss f 18 Mai 1911. rste Königliches mT3ge i G A E A L \ LE Al it ita O R ECA U E C3433 a das biesige Genossenschaftsregister ist heute 1 beztris Stettin fur ale Kre s “Dr Qr 4a, ist am 26. Apri , lter | 9 Uhr. ¿ Anmeldefrist bis A ; ——— tut vom 28. März 1911 befindet H in 4) Münchener Werkstätten für Mislitüär- Dil D E G V l inebesondere aud für Minderbemittelte, und zwar Nr. 4 4, »Fnet worden. Verwalter 95. April 1911. Sagan. fung8stermin am 10136] L E Tz 4 CARITUEL 1 M o L - Ms O. > L D 2 insbesondere aub für Vetnderbemtittelte, und zwar V S: erôffne Z e, den 292. y v L! N und rufung ; L 3 flg. der Registerakten. Effekten, Sattler- und Lederwaaren, einge- | Unter Nr. 2: „Spar- und Darlehnskasse zu] li dur Errichtung von Einfamilienbäusern. das Konfursv-rfahren e eodor Daemgen in Barmen. Mee liches Amtsgericht. Abt. Il. Gläubigerverfammlung Bert 7 10 Uhr, Zimmer | warr. Konkursverfahren [ des Unternehmens ist der An- und | tragene Geuosseuschaft mit beschräukter Haft- I fe Me, Me! Me M INUGEDOS Q Das Statut ist am 12. April 1911 festgestellt. Die is der P i Anzeigefrist bis zum 21. E L, Bekanntmachung. [10121] | 28-2 I foner Arrest Grundstü>en, die Beleihung, Ver- | pflicht. Siß München. August Ebeling aus dem } KET2g€l werten - A ai reite cia A Goftsurime etre: eber Götte Vetradt 200 für vNener : S ldefrist an demselben Tage. | Gehren, Ur. ; t L C C O :_ J Norftänd ausgehen neubeltollie Nach vollständiger Verteilung des Genofsenshafts- | Vastsumme etnes leden SBenolle a ed: tf \ lauf der Anmelde ¿rwertung von Grundftüdke! die R M Ne, e L E jertideus i sie Bollmacht En S L jeden Geschäftzanteil. Die höchste Zahl der Ge- 1911. Ablauf n Neubauten und Umbauten aller Art, | B1lgtled: Jolef tou, Sailler In FXUnchen. E E E FALES l ; Anlegung von Straßen 5) Branntweinbrennerci Aschheim

i der am i i i is zum erfahren über den Nahlaß Firma Gaswerk Nr. 13. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zu ; U Ron 4 Mittelbergheim verstorbenen s O der 1rm E L : 1911. ‘Ol Í rgheim Ver u ‘elemann, Peter bor Gliubigere n ns ongemeiner Prôfungs Laugeiwiesen * Gehren, Aktiengesen\GaL 198 18, Mai itgericht Sagan, 2. 4. 1911. Ehefrau Kari, Miet tung des Schlußtermins B “C Aa ilo hot Îat 90. 2) ent î e Borstands- ) \ M q L; : n H : i af y R On | alter fd: gp zfcleman bes Peters «iur y 15 ; Sul 1911, Vormittags Lange E Ver Mina “oster worden. | Sehopsheim. omture em 6. eciñers hierdurh auf cil 1911 äfte, die zur bault{en | tragene Genoffenschaft mit O I N d Dr. Ernst Waelter zu Stettin; stellvertretende term Y Gerichtsstelle. 6 r 19 Ne, in Gebren. Anmelde- das Vermögen des e Barr, den 22. “+ Mart idt ? E R Eer: A Königliches Amtsgericht. un r. Einst Waechter zu Ske y s 11}; Uhr, an hiesiger lter: O. Enders în T D Neber da ; urde heute, am SSirerliches d O ften, die mit | 218 dem Bar > G: C ———— ° NVorstandsmitalieder: Otto Chlers und Paul Jan 2 L 96. April 1911. Konkursverwa ; 11. Erste Gläubiger- Seufert in Schopfheim w / a 0) Sousanverein für 8 1] Pa L E HAR Rio D Thie armen, den 40. s i: frist bis 20. Mai 1911. ; Emil Se : das Konkurs- S E E D 6 |4CH, die nie 6) Ronsunvereit für Miel und Um Pasewalk. Befanntmachung. [10374] | fowéfi zu Stettin. Mündliche S4 E B Königliches Amtsgericht. Abt. 11 E O 16. Mai 1911, Port dae 9%. April 1911, „BUess L overwalter R ee s gozfurSverfabren ou] i SCTIVATFUNGEN, DerIval« 4 e R R E Fn das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 4,4 Willenserklärungen des Vorstands find fur die Ve- “(2 10602 s iner Prüfungstermin am Z+ 1 | verfahren eröffnet. 3 S i nannt. Fonkursverfahren Uber ; nittlungen zusammenbängen, die | gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- | gors<ufverein zu Pasewalk, e. G. m. b. H., | nossenschaft verbindlich, wenn sie durh zwei Vor Charlottenburg. R. Beer S L L E A TRORS M01 Uhr. Offener Arrest | verf" Emil Bischofiberger an Spe Mahl} und | Karl Müller, Rebmann in Mitte mere ins „nlihen Unternehmungen sowie der ränkter Paftpflicht. Siß Kirchfeeon. Alois p standsmitglieder abgegeben werden. Die Bekannt- lleber das Vermogen C R * e ect big 20. Mai 1911. [defrist bis zum 19. E ; folgter Abhaltung de - s re_.ex rc n 7 E S As E, 112g MtoSon * onoftoTtoR HHT 4 x IAnPEImligiICtbe L YUYTOTE Y Lts ; ter Haftung A I rist bis 20. Y al Anme e ( a: GEAT R Kar M ler N - und Handelsgesäften aller Art Bogl aus dem VBorskand au2ge chieden : neuveslteutes Der Kaufmann Karl 2immermann ist aus den iaQunae der Genoffenschaft erfolgen unter der S602 esellschaft mit beschränk und nzeiges e ; M t in am 24. al e : E c s 4 A italied: Srlvester Gnadler, Babngebilfe | 4 L Kausmann Karl Zimmermc t aus dem | maGungen der Genossenschaft erfolgen êpezialbaugesell| : ohenzollern- 25. April 1911. : 148: | Prüfungsterm Z Anzeigefrist ur aufgehoben. nständen des Unter- j 2! 1 itglied: Sylvester Gnadler, Bahngehilfe Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der | Firma, die des Vorstands mit dem Zusaß: „Der in Liquidation in Wilmersdorf, O Uhr, vom S V MLtalcreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : L & Uh Offener Arrest und Anzeig hierdurch ufge 111 E finiglichen Autögericht Charlottenburn pr derwalter D [10108] bis I beim den 2. April 1911. b Kaiserliches Amtsgericht. 43] [ Ee, : ; N Finiglichen U J : Konkursyerwaller , opf R E u A ¿zwei Vorstandsmitgliedern, im zweiten vom BOor- verfahren eröffnet. D \tr. 25. Frist zur HirschbersS-, Schles. Bäckereiinhabers Der Gerî ts\hreiber Gr. Amtagerichts Bautzen. iber das Vermögen der eiw „;1 | fißenden des Aufsichtsrats oder dessen Stellvertreter sran> in Charlottenburg, “derungen und offener | Ueber das Vermögen rft 7 ist am 26. April burg, N.-M [10119] | Das Konkursverfahren "Magdalene verehel. ß er der Genossenfchaftsfi t | Darlehenskafsenverein Bayerdilliug, ein- | Perlebers. n arp 1,a[10375) | zu unterzeichnen. Die Veröffentlichung erfolgt in Anmeldung der, Dicht bis 22. Mai 1911. Erste | Wilhelm Naf R Ubr das Konkursverfahren | S0ommemburS, nkursverfahren. Schnittwarenhänder e in Bauten wird nah A E !| Sastcpiticht in Bayerdilling. In, der General Nr. 27 die dur S t i Mrs 1911 eee Stettiner Generalanzeiger ; Tas dies nicht „aus Arrest mit ag und Prüfungstermin am | 1911, Do ‘Kaufmann Louis Shul hier. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Der rit TEEE ee act: Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Lu! UDLST|a Und eine T T 5 n ft : t L T Cr r (GBonoral- Vir. 2 ie Dur) Gtialu 20. Vcarz c Crs- h rh if bis 31 I eti 7 1( eines anderen Ee: A j i : i : : i a versammlung vou: 20. März 191] wurde tie Un: | tete Genoffenschaft unter der Firma Spar und | Blattes durth die Generalversammlung im „Deutschen 0 Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, n e | Aameldefrist für Konkursforderungen bis zur Leiner Vossin aus Kriesc<t wird de csverfahren er- | Bautzen, den 26. April 1 nahme ‘eines neuen Statuts ‘an Stelle des“ ‘big: 4 T arlehnEa sfe, cingetragene ero Past? Reichsanzeiger.“ Die Einsicht der Liste der Berien iitzebäude, Suarezstr. 13, Porta? *, 1911. Erste Gläubigerver T, Vormittags | 1911, Mittags ichhalter Eri Seydel zu Kriescht Königliches Amtsgeri@!. : a f welche | gente Aenderungen: Gegenstand des Unteenepmens | Dergenthin eingetragen worden. _Gegenstand-des | gestatten Be AMSOE E E imer 47. _ 26. April 1911. Prüfungstermin am T*Y" Offener Arrest und An- | öffnet. Lr Snfursverwalter ernannt, Konkurs- [10601] f beteiligen Tan, Yt auf hundert | f n: Segeniinnd ‘Les Untememens | T ibobnthenens 4 per Becrieb eines-Shac: mtd Dar 1 * Citi Charlottenburg, den “@Fzniglichen Amtsgerichts. | 10 Uhr, im De Mai 1911. wird zum and bis zum 14. Juni 1911 bei | wmeuthen, 0.-S. tmachung. 12. N. 2d/11. E s IGSRE e fen BEESE : Vou et at I Le pp E n M OIE S Dar- Stettin, den 24. April E Abt. 5 Per Gerichts\chreiber 2A 40 O zeigepflicht bis Per des Köntglichen Amtsgerichts forder iht anzumelden. Es wird zur Bei av, In dem Ko T über das Vermögen a ges<äfts zu dem Zwe>ke, den Vereinsmitaliedern : | Lchnsta}jenge]|<afts zum Zwecl der Gewahrung von Königl. Amtsgericht. Abt. 5. L Der Gerichks|( / i. Schl enm G vie Beibehaltung des ernannten ode n dem X01 = in Veuthen O.-S-. l) die zu il C CEREn: ul A E R A A Darlelh O R a cSac T Ae S. 23] in Hirschberg i. S<!. fassung über die Beide ie über chers Oskar Jander in l) die zu ihrem Geshäfts- und Wirtschaftsbetriebe | Varlebn Genoffen für ihren Geschäfts- und Ñ i 9a [1012 Atdeis x al] 24 Verwalters sowie Uber | Uhrmacher: ins! emachten K (Boldimitto! 21 of e 9) G dto Mnn ano ( ‘rleid terunga der Geldanlagae Traunstein. Bekanntmachung. [10382] Coesfeld. Q 4 dlers Heinrich hSCnm. [10151] die Wahl eines anderen r s\chusses und eins ift infolge eines von dem Gemeinschuldner g l ihs- ibrec @ e En llen Les U S ae Sparsinns und gemeinsamer | Betreff: Frasdorfer Darlchenskassenverein leder den Nachlaß des Hän April 1911 der Lauenstein, aa des j n- Und | die Bestellung eines GläubigerauL der Konkurs- Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Bers ius id threr Seider zu erleichtern, 3) den Berkauf ] o SParsmns Und gemein]amer D) M w n T M: 4,1 O C c 29. d) J R 9 : D, 2 g Ls f 2 4 : Zeichnungen für die Ge- landwirti{aftliben Gacatadse d den Be; ia von andwirtschaftliber Bedarfsartikel. Die | E. G. m. u. D. Für Michael tain e Kemper (8 Ge etter Kaufmann Lea gelber Va bändlers Karl Ernst K h in tretendenfalis über pie im d, 52 ree Konkurs, | Bors lags in e i R een ; aen, die Gi | dgn Betles elhmuton iee: ju deuten | * Len d: 1) Emil Hüttmänn, } Klampfleitner, Géorg, Ut Leltenberg. ats DEPBEE Konkurs erne: “H ameldefrist und offener Arre| heute, am 29. April ac ] ordnung ve : 1 Uhr, und zur Prüfung | 10 Uhr, vor den p Mietsräume | / threr Natur nah auss<ließli< für den landwirt- « / M ritis SAGSK PVenning zu Gescher. Anmeldefri]k un rest \ Döbra wird heute, | pril 1911, Nat | grdmung bezeichneten Geg au E i 1E Da f {aftli<en Betrieb bestimmten l Vorstand gewählt. Wenning zu S bis zum - 30. Mai 1911. Srl ‘tons 16 Ubr, das Konkursver[ayren n ; , Forderungen auf den #8. Beuthen D.-S,, E A Der Veralsitis- A | Mumu ler heut 2. Lp Zes: mit Anzeîgefri\t vis d -llaemeiner Prüfungs- | mittags * ' Herr Ortsrichter Grnst Bruno | der angemeldeten B “Ubr, vor dem unter- | Parallelstraße Nr. 1, andverautte. f usses Kal. Amtsgericht Registergericht. und allae lhr. Konkursverwalter : L 1911, Vormittags 11 Uhr, P dh

Tnfp

T. o einge- j ‘910m. a L L j - é B M 94 T4 5 & f So T Mart ( L scha unbeschränkter Neustadt l. Solft., DEN 29. April 1911. Siß Aschheim. Iohann We [a

ung von LVndereien notw 9 Sor E > L Y lonnen, der Abs{luß von Nechtsgesc í 2 «D C E Q A C . . E rund\tü>tZ2erwerbunger ) » y

Und

C

< 7 Bn notYARAOo C1 getralt

l - c - r ' Q e 2 2 e Due. : i 8 12 Müucheu, den 26. April 1911 Kaufmann August Krüger getreten. , die des Aufsichtsrats mit dem Zusaß: mm 204, ist heute, Nachmittags 124 Hue, den 20. APril 1911, „Der Aufsichtêrat“. Im ersteren Falle sind fie von

Co ENIC ; Pasfe den 21. April 1911. 1 im An der Letvzi K. Amtsgeribt. Pasewalk, Ex tali®cs Amtsaeri E s Ee S P YLIGS Üidinzmie ziem t KöomgU<hes Amtsgericht. tanntmahungen des Aufsichtsrats Neuburg, Donau. zenden oder seinem Stellvertreter derar C1

A Ç. 4 $5, f Vorstand

Sam or M L

y +11 R 5% R nts C d 2 es jeden Genossen beträgt drei- ir jeden Geschäftsanteil.

T Nor L WCL

. März 1911 wurde die An- -

hundert

C

aren zu bewirken au SDe I <LDL Willoeper, ) T A Rent 4 Tanittno R onta

E A und 4) Maschinen, Geräte und fonstige Gegenstände mAahron)? or 17 L a Le c L pes D 9, “S c aHTend De enst- ] des landiirts{aftlihen Betriebs zu Gerichts jedem ge- | z; j

0m “.

PDritva

s Ez ù G c Tou Af

beschaffen und e von der Genossenschaf

g de E 5 k: naBuna rfolae In |

g zu überlassen. Alle Befannt- | maGungen erfolgen in d » naon Der Jon non at 1 Pr pr

Son A4 Muril 1911 op ta ie A bek t V 4 es n

VEN ¿4. <ULPTIL Jl der )

Jort A L14414

ft ausgehenden Bekannt- Gläubigerversammlung

4

y . aubigeraus y L See Sa.). Anmelde- Allen Per- Erklärung des Gläubiger t s ; t | ; Morgens 91 E Ozhra, P.-A. Liebstadt (S i G t: nberaumt. Allen vorschlag un L ursgerihts r Landwirtschaftszeitung, : 382 termin den T. Juni T ToIT 5 Kirbach in Ines, P Mat 1911. Wahltermin am | ¿eichneten Gerichte E rómaile gehörige Sache | find auf der Gerichtsschreiberei des Konkursg Senossens<aftäzeitung für die Provinz Brandenburg, | Traunstein. Bekauntmachung. [10383] Coesfeld, den 22. L Amtsgericht frist bis s 911, Vormittags ¿11 Uhr. Prü | sonen, welche eine zur y : s Tivtaaite nd, falls dieses Blatt eingeht, bis zur anderweitigen Betreff : Konsumverein Reichenhall und Um- Königliches Amtsge : 23. Mai 1A , auc) TernerbDt! a7 44 L, fl A Liv V E T Sg S Ali \ - 4 Ls L e Zin L. C s j hlußfassung der Generalversammlung dur den | gegend E. G. m. b. H. Siy îin Reichenhall. L A S l tor A, EHTS s abe in München veröffentlicht. | Let<Lanzeiger O E

M „C4 Std T2 s E iu Ce At Na x VEMUNTL Id Öorstandsmitkgliedern,

_

4

Gf y <0 8

tat

Li s h 0 C Ao Betriebs UDEN DCLTICDSE

i 7 Beteiligten niedergelegt. twas 97 zur Einsicht der Be t ergel Batera lber rd ] i n 23. Mai 1911, Vormittage in Besi Dann ur E s Ge- er ees de D, Aelt 0 iches Amtsgeri Abteil: der Generalversammlung, werden 0] | fungstermin ar Ee igepflicht bis | \Huldig find, wird aufgegeven, : ; ————— : gliches Amtsgericht. Abteilung IIB. ; E „v. D. S1 E [10140] | fungs8 F Arrest mit Anzeigep[l s{huldig hnd, L der zu leisten, auch die N. 3/08 [10155] “1 o | M néerflärung und Zeichnung | Die Firma der Gendssenscaft lautet nunmedr: Crimmitschau-. z eisters Johann | 311 Uhr. ener Arre| meinshuldner zu verabfolgen oder zu R r Sache | Borbeck. Bekanntmachung. Rermögen des S 8 5 * fensloft erfolaen durdh 2 Brftands S i Y n des Bäckerm O Mai 1911 ; von dem Besige : fahren über das Dermog Mans, G Bekanutmachung. „[10881] Doufaens a D ain 10M 1918 zenossensdaft erfolaen dur 2 Vorstands- | Allgemciner Konsum- und Sparverein für Veber x8 h in Crimmitschau, Beyerstraße Er zum 15. ne Al J, den 2. April ile meins Puldner fred, 6 tut Beine be: Satte | maryoe cie tn, uet R Z Senojjen|<arSregiller lil el Der C ga: Dea 13, Zil 1911 U [ E L E E DS- e L e Ae ¿ : 116 r in l : 8 . r uenuste ddes do ; orderungen, L c Un : c Deutschen Spar und Darlehnskasse A Kgl. Amtsgericht. mitglieder in der Weise, daß die Zeichnenden A der Made c Rengan Ld argen E ers O am 29. April 1911, Vornüitiags deter: a Königliches Amtsgericht. [10148] a N NrideAe Befriedigung in Anspru Aen: R U Seri gur Bes diu fassung : puttbef fil Dit 2 | i : E i 7 M enoftfen]<ast 1Te Scamenégunter|critt en y 1 f ( : : S f : 01, 1 : ; : ; u. H. Schöurode eingetrazen worden: __ | Neuberg, Donau. [19367] } beifügen L ŒRAEE Ver Une or Meialtaz t Traunstein, den 25. April 1911. das Konkursverfahren er bier. Anmeldefrist bis | ainz. Konkursverfaßren. Adler Ehe- | dem Konkursverwalter bis zum Ae Bie Zwangöyersteigerung „per Mühle des Ge, 1TNnNOPT y î Eo ti or Wanna rt N 2 -_ Ï Hille 1 1/s Lt Ie De N en j te h 26. 2 l 1911. u n n : ZCI1 1 B n L Es S tv iri i Nähßermemminger SbÞpar- Und Darlehens- ¿hrend er Dienststunden des unterzeichneten (Be- Kal. Amtsgerid l, „egtitergerid t, err C Wahltermin und Pran oS Fener Ueber das Bermbgen in Mainz, Schuster- zetae du Bao lmtsgericht in Sonnenburg N.-M. M A Uhr E Van Königlichen Amts- imo aus Lem Dorilande | fafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit | xi@ts jedem gestattet 5 ———” : zum 2. T ittags 9 Uhr. Wene Emma ge®V. , ; BVor- | Kömgll 7 E 51 | mittag 2 2: 2 bestimmt. / T o S ES S “DEOro G LELLP k T: aR ; icOts Jedem geilattler. Er ¿s br Sr s 2 : Vormittag : frau, S y 95, Avril 1911 or 2 | | “por vem Rinigl e qind_ der Rentier | unbeschränkter Haftpflicht in Nähermemmiugen. | Perleberg, den 8. April 1911. ee» Fens<afl8register des H am L, Juni VBE it bis zum 10. Mai 1911. | firaße 28, wird heute, o D: lied eröffnet. | Stuttgart-Cannstatt. G P 1 gericht O April 1041, : DIegeleibelnBer Sriedri | Sn den Vorstand wurde gewählt: Hopf, Johann, Königlides Amtsaeri>t. In dem Senossen[@a}lsregtiler des Oger Arrest mit Anz n 95. April 1911. mittags 11,40 Uhr, das K0 Vora Gosenheimer, K. Amtsgericht Stuttgart-Danl E igs Borbeck, den 29 &Zniglichen Amtsgerichts- >öldner in Nähermemmingen. Autgeschieden ist: S O Amtsgerichts wurde heute bei dem Spar- und Crimmitschau, bes Amtsgericht Konfursverwalter : Privatbeamter Grorg ldefrist s | nul QO dden bes aran Schwing ‘Borbet, den #9. April Li E n (ader nmtngen. UUSgelcMed : H fis os ; : Fn - @antaliches * . DUeL a Q nme eve 9 : tt, Altenburg S A 10161} Ï S<röpvel, Johann. Rees. Bekanntmachung {10376} | Daxiehnsfassenverein, eingetragene Genoffen Ang 91 | Mainz, Schulstraße 23 10, : D Beru in Cannstatt, niglides Amtsgeri Schroppel, Johann A m G E s 2 4A } Le G E D, Si C z1 8- SI 20 r ri rsammlung und | hammer, Bi t ttags en. s g ) Kô1 igliches Amtsgericht. Neuburg a. D., den 19. April 1911. In unserem Genossenschaftsregiiter ist heute bei schaft mit unbeschräuktex Dasipst r Culm Koukursverfahren. 8 S 20. Juni 1911. Gríte et den 27. Mai q 5 2 ist am 21. April JOE, e on: S Konkursverfahren über das Vermögen ded Loitz. Bekanntmachung. [10362] Kgl. Amtsgericht. der unter Nr. 14 eingetragenen Genossenschaft FELD,, FIngEtagen, daß der T A e nad Veber das Vermögen des Nau ri 1911, allgemeiner Prüfungsterm 0 Uhr, Sustizgebäude, 2 Ube, vas Gonkursverfahren eröffnet orden. Kon, Sa Kanbartwersabren erte S E Eil Ba Bier La E Bn E seine Stelle Peter Kraemer, Lehrer in Pronsfeld, Guter in Culm wird heute, am S ren eröffnet. | 1911, VormittagS Arrest mit Anzeigefrist | kursverwalter : tv. Bezirkönotar De orderungen bis | in Bremen ist nah erfolgter Abhaltung ‘von beute ländliche Syar- und D Aut E A e , Va Umgegend eingetragene Genossenschaft mit jan jeine Stelie Peter Aracmer, ZCHTEr I APTCNSIELE, : 121 Uhr, das Konkursver!aHrel tr l Zimmer Nr. 349. n Termin zur Anmeldung der Konll L binn: e N d bed A Teils voi eiliheengene Genossenschaft mit LefcbeciLe via G t E IN I ter Haftpflicht zu Wertherbruch | getreten ist. Nachmittags 128 9x, Eugen Schulz _in Culm. | D 90. Mai 1911. Lermil Mai 1911. Wahl - und Prüfungstermin: } termins dur eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | User apt zu Ser Wartwveiler, den 22. April 1911. Verwalter : NUUa Mai 1911. Erste Glâu- Mis 95, April 1911. zum a Mai 1911, Nachm. 3 Uh Offener | aufgehoben. 9. April 1911 aftp} ) 1! S tr L orto Pn not ann % . < C: (aw , C G, 05 l [V4{ - a 4 H - E E s s 4 É s 2 «‘ an 4 , U Ha Sasffen, heute etngetragen worden: | Haftpflicht in Fremdingen. In der Generalver- a, | L Königliches Amtsgericht. iat a Ciatand Prüfungstermin den 24. M : Großb. Amtsgericht. ] Ar 4 mit Anzeigepflicht bis zum 195. J „Bremen, dihreiber Pr Amitdgerichts: Geannd: E: [mteberg ist aus | sammlung vom 26. März 1911 wurde die Annahme | zx; Ee WEL AULYEIYLEDEI eds E igerver]jamm1u ¿ r dem unler- E [10154] | Arre 99 April 1911. er Geri L Le verg Ur A de die Anna! Pfarrers Hugo Küller zu Werth : : 10 Uhr, Vvo L Koufkursverfahren. G <nnstatt, den 22. April 191 u ben Dovftaito n Stelle des bisherigen be- C ugo KUUer z1 erti E ae C 1911, Vormittags 9 Mörs. oui ialwarenhäud- Cau "a ritahreiber Völter- [10163] . wtr h E i | er 23. N es Kolonialwa Serichts\reiber itz. g Borstand even N u folgen L u Mertberbruk. AEERON Ey i wir Le pril 1911. Ueber das Semiäev de Mörs wird heute, am | m E [10150] C S nkursverfahren über das Vermögen, bizzle rnehmens ist nun der Betrieb Nees, den 15. April 1911. Musterreaisier Culm, den Königliches Amtsgericht. lers Se 1011 ormittags E Lar Rae Weilheim, V ecautma@dung. H i; D K Hiargarethe Babetia erehel; Lin es, ernchmens ift nun der Betrie ®önigliches $ | si è —— 91 | 25. 911, öffnet. Konkursverwa!ker: ¿<t Weilheim hat heute, (a<- 2ottes, Inhaberin de N Sp: Darlehensgeschäfts zu dem Zwede, Königliches L E eI d Düsseldorf-Gerresheim. [10132] das Konkuröver sre fe in Mörs. Anmeldefti|t: | Das Kgl. Amtsgericht e eo des Käse- Leb iwarenhaudlung “Neptun, an Na uuter @ [991274 | den Vereinsmitgliedern: 1) die zu ihrem Ges<äfts- | Rüdesheim, Rhein. [10377] (Die aus i\<en Muster werden unter Konkurseröffuung- A. Berren- Rehteanw 1 Erste Gläubigerversammlung und | mittags 6 Uhr, Uber Jörg in Weilheim das | 25)" des Fischwaren ändlers Frauz *= N unler Ne 1) Le Elettvizutäts Gemopaze | séaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern In unserm Genossenschaftsregister ist bei Nr. 18 ipzig veröffentliht.) Ueber das * Vermögen der E und ihres 19, O L. Juni 1911, Vormittags roßhändters Oa und Rechtsanwalt Kraus | S irmer, all. Inh. d. Fa. „Otto E Magi 1911 unter Nr. 19 die „Elektrizitäts-Genofsen- | (Len, </ bl6 nage 1er S ftlid zu A Vier (Vorschuß- und Creditverein iu Geisenheim, | Werzig. [10159] E berg Glühlampenfabrif Ae in Düfsel- D ide Zimmer Nr. 29. Offener Arrest un on T es erwalter ernannt ; offener A 3) des Buch- und Bilderhäudle mit beschränkier H i ssens<aft | 1nd den Bi r tandwirilmasltiwen Srzeugni}e ; B.) einaëtraagen wordén s 5 O A L : | ; : j i 1Mast < tent r eingetragene Genoffeus<haft und den Bezug von ibrer Natur na US BleRLtO C. G t De b, 9-) Os N worden : T Fn ‘das Musterregister t unter Nr. 136 -ein- Alleininhabers Adolf Aeril 1911, Nachmittaas Anzeigefrist : 4. Mai 1911. L Abtlg. 63. uy Anzeigefrist Ds: 11. Mai 1911 einsGlen A Hermaun ge ti kis ¿ib eiti wb, e E aa Bd U Pee e tes | Waren jy b en p etrieb bef int Î N inl Id Letshert in Gair Borsland ausge]<tedenen getragen worden : ' ; dorf-Reisholz ist am 29. Veröffnet worden. Ver- Königliches Amtsgericht Mörs. g- U Frist zur Anmeldung der Konkurs\order H sämtlich in G hemnißz, Urt), Kreis Lauban, cingetragen worden. ür den landwirtschaftlichen ieb bestimmten | Reinhold ZeliGert in Seilenheim tft bis zur end-| Firma Villeroy & Boch in Mettlach, Zweig- 54 Uhr, das Konfursverfabren L Raffauf in Düssel- R [10104] | und } i 4 getrien Sane A t e e a utlgnene pur niederlassung in Dresdeu, in einem verschlossenen walter ist der Rechtsanwalt Srres ¡t Anzeigefrist | Potsdam. Jezug E TUR lettri Men T E Alle E oi oe, f cl L CMNLEE Erwin Endres und mit einem Abdru> des Gerichtsfiegels versehenen dorf-erccbèinn: Offener nterhaltung von eleftri]hen | 5.x. E UND, SUT 6) g zu uverlasjen. F in Sellenbeim Borstandsmitglied gewo aur t Quer Me i kÉtris<hem el mau i der Rüdesheim, den 24. April 1911. < l

t X 9 L L ile

É f, “e Abgabe von ele

; : Lis Kis oben. i i lich. Termin zur S | haltung der Schlußtermine hierdurh aufgeh is 13. Mai 1911 einschließli Verwalters | haltunç 9%. April 1911. ändlers August | bis A N ie Wahl eines anderen Dell : Chemnitz, am 292- : G : ¿ 1911. Ablauf der Anmeldefrist lleber das Vermbge den Steae /38, wird heute, [bl D e a eines Gläubigern fe Köntgl. Amtsgericht. Abt. B ag bildungen von: 1) Gemüsetonne bis zum 93. Mai . Ly S4 erversammlung Heins in E p Ii nittags 12 Uhr 45 Minuten, | 0 ole U e Ui ee 132, 134, er 2). E ere O Ls O) Ge: an demselben Tage! Ae ¿a6 4 Uhr, und | am 29. April 1914, N eröffnet Konkursverwalter : a etn {ist auf Mittwoch, den 24. Mai

szwe>e. hes Umtsge Holzdedel befestigt ist, Fabriknummer 2788, 2) Ge- am 16, Mai 1911, Na m 31, Mai 1911, | das Kontur e Mitscher in Potsdam, Nauener- | i E in Minen { Rybnik. 02757 | würztonne Form „Viktor“ mit niederer Nü>wand, allgemeiner Prüfungstermin d richtsstelle. RNechtsanwa . 1 S Fn unser Genoffenschaftsregister ist beut O an der ein Holzde>el befestigt ist, Fabriknummer 2789 4 Uhr, an hiesiger Ge j

D nser Wenofens<atlLregtiier 11t beute bet der 1 r ein Yoizdedei Deselilg , DT1 ner ¿2(09, , unter Vir. 11 eing l

11H Gn AOr Hor Mor Ao 1 S 2 2 : : JeruTun( 4 »2neraiDt ammlun Verden auch Köntaliches Umtsgericßt. L O A pp s s S hot M auf g a N S * Hs4so | lernerhtn, gezeichnet L indestens drei Borstands- fis :

5 ( ahren. [10141] uf i uf DIEgomg ten, Konkur E dgen des 14, und allgemeiner Prüfungen tit Das Konkursverfahren se Johann in Grofß- zanmeldungen bis zum 7. Juni | Liner den S. Juni 1911, je Vorm | Austreichermeisters 0 eph ltung des Schluß 6 27. Forderungsanme1du gel ; ; Donnerstag, den I+ 1249 izungssaale d nach erfolgter Abhaltung Nachmittags April 1911. | straße 2. t mit Anzeigepflicht bis zum H im diesgerichtlichen Hettingen wir E Genoffenschaft S 3) Salz- 1 Meblbehälter Form „Viktor“ mit Düfseldorf-Gerresheim, den But T 1911. Offener Arre]t mik pi Versammlung am | (ags 10 s termins hierdur< aufgehoben. Darlel Ingetragenen Genossenschaft Spar- Golde] «T usb 979] Dr wid D L igliches Amtsger1 Abteilung #9- 18. Mai 1911. Erste Gläubiger 11 Uhr , | Nr. 16, anberaum ‘95. April 1911. s Diedenhofen, den 6. April 1911. S ZAiRd folaeava dnes C n Le E T A Viktor" mit Stöpsel, Fabriknummer 2790, S T dlerfáhren [10122] | 24. Mai ROuA, Un Juni 1911, Weilheim reiber des Kal. Amtsgerichts: Kühn. Kaiserliches Amtsgericht. er. &n><grund solgentes etngetragen worden: Der | kg 72M „Hte s SLOP 1E) D A L . Konkursverfa . wt * ner Prüfungstermin . Der Ger er des Kg! 2 Ea 6 I En x tzubura a. D., den 20. Avril 1911. Gärtner Johann Sftupin, der Maschinenwärter | 2 Wasserkanne ¿Form „Viktor „„Fabrifnummer 2792, p pw Vermögen des aufmanns S gemeiner F 11 Uhr. y nseIls. [10619] Dortmund. Konkursverfahren. ge 5 derédorf und jt Feyrlegerih Wilbelm Nowak, der Nentler und Häusler Franz Zemüfetonne Form „Werner“ mit Steingutdedel, Wilhelm Rohlfs in Brunsbüttelk008 "eröffnet. B otsdam den 25. April 1b E b fet e Vermögen des Schuhfabr as Das Konkursverfahren ider E De Do ju Giebel R Kaistra find aus dem Vorstand ausgeschieden und an rifnummer 2793, 7) Gewürztonne Form „Werner“ : 3 das Konkursverfahren S1, znigl. Amtsgericht. teilung 1. eber ; ißenfels ist heute, Ztlttaf orbenen Schreinermeisters Gujsta E O, Oma: 036 ihre le Ql ft S C it Stotinantdedel Fabrifnummer 27 ferner bon Vormittags 103 Uhr, da n Brunsbüttel- Königl. L arin l Heyne in We ße ¿aeridt in Weißen- verstorbenen E ¡ iner den Kosten des ingen pie rechtsverbind- | Darlehenskafsenverein Tegernbach e B D S ofe b C N Derr uo E S: Da R 5597, 9) Fabri- Konkursverwalter : Kaufmann Heu fe Anzeige- henbach, Schles. [10106] Rene von dem Königlichen Amtöger V lier: ufs zu Dortmund wird man E vitellt. | Tatdalten. Und : Bit: tvel, Mewe L Gatte Gens cte mie 20, CIge- | Häusler Joseph Gedziwoda und Vincent Mandera | Beräterungen: 0) Habrlinummer 202/l, 9) Gali hafen. Offener Arre bigerversamm- | Rec Bekauutmachuug. ¿18 das Konkursverfahren eröffnet. DernS* An- | Verfahrens entsprehenden ta! L thalten, find von zwei Bor- | tragene Geuofsenschaft mir unbeschränkter gewählt worden. 5 Gn.-N. 11/25. knummer 2600: zu 1—7: plaslishe Erzeugniffe, fen. N S ai 1911. ubiger un Bek au en L | Fie 18 8 iréverfahren röffnet. B alter: 2 fahrens entspredde 1, Masse len das eine der Vor- | Haftpflicht in Tegernba<h. In der General- | Rybuik, den 22. April 1911. zu 8—9: Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jabre, frist bis 3 Mai 1911 Vormittags An A, Ueber das Vermögen V {t am 26. April | marn I, kursforderungen bis 21. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. sein muß, zu unter- | versammlung vom 5. März 191 S 2 des Königl. Amtsgericht angemeldet am 11. März 1911, Nachmittags 5z Uhr. lung: 17. Mat stermin: 14. Juni 1 | Loeffler in Langenbielau öffnet. Ver- meldung der, 01 lung und Prüfungstermin am wirtschaftlichen Genosse Statuts dahin erwettert, daß Gegenstand des 1 1 E R R E Merzig. den 20. April 1911. G s Allgemeiner F i 1911, Mittags 12 Uhr, der Konkurs "Den enbielau. | Grste Gläubigerversammtung m Marklifsaer Anzeiger | n 2 E N x Ah) [10379] : Königlides Amtsgericht. Abt. L Vormittags 104 a df 1911. e alk Susmann Artur Distler in g A In das hier geführte Genossenschaftsregister ist : : Eddelak, den “igliches Amtsgericht. Die À i n gertit, L. 1 Güterzertrümmerungsgeseß vom 13. August | bei dem Beamten-Wohnuugsverein e. G. m. König a +bgabe von W und die Zeih- ; S, in S leswig heute folgendes eingetragen ;

y > is o ree Gti

Y

P 5tellvertreter 1911 wurde S8 2

G 7

:102L Ueber

Schleswig. Becfauntmachung.