1911 / 89 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5504] i a ia a L Norddeutsche Wollkämmerei & Kammgaruspinuerei, Bremen. M 0117) Zwickauer Brückenberg-Steiukohlenbau-Verein. [5127] Aktiengesellschaft Bank Ziemski in Posen. Del dec am 1. April d. J. Unttgebavien Dew). gertiva. Bilanzkonto. __ Passiva. Debet. Gewinn- und Verlustkonto für das Geschäftsjahr 1910. Kredit. Aktiva. A. Bilanz p. 31. Dezember 1910. Passiva.

losung von 4} 9/9 Teilschuldverschreibungeu | T rien er 1A E i L dit. _ Meer Gesellschaft sind folgende Nummeru gezogen Mh A 9 s R E) An P Per: Bortrag aus L900 7% 34161127 Mh [4 #14 ; 49 16 - 8 | An Kafsa- und Wechselkonto . +1 1514759/37} Per Aktienkonto . « + « - - e B ae ee S IRD O OOO T es achtes 1... . +1 1190 066/44] ¿ Kohlenverkaufs-, Kokskohlen- Kassakonto 38 158/01] Gruntfapitalkonto 552 560 568 586 663 692 702 T3L à r je . Grundstü>e, Fabrikgebäude, Wasserkräfte, Cisenbahn- L E k aen i des ShaŸtes 11 und 111 . | 1804 405/54 abagabe- u. Kohlenvorratskonto I | 1283175 Effektenkonto 401 667/83 Mäittien 1./TV. Emission) . . . . | 4000000 Die ausgelosten Stü>ke nebst zugehörigen ‘Gins- anlagen 2. in Delmenhorst, Neudek, Wiên, Hamburg, Spezialreservefondskonto . . . « - - - 6 3100000,— J des Schachtes IV . . 810 909 98 « Kohlenverkaufs-, Kokskohlen- Parzellierungskonto. (für fremde Neservefondskonto 151 408 seinen gelangen vom U. Juli d. Js ab zu Bahrenfeld, Reiherstieg, Nowawes, Fulda, Glücksbrunn, Zugang aus 1909 « « « « «« ; 400 000, | 3 500 000/— DeV O d a e ee 81 365 12 abgabe- u. Koblenvorratskonto 11-4 1914 870/66 | Rechnung) 612 006/90] Spezialreservefondskonto 329 272 1083 0/6 bei unserer Gesellschaftskasse in Grätz Eisenach, Langensalza, Mühlhausen in Thüringen, Kappel, Rückstellung zum Besten der Beamten und Arbeiter i der Kokerei I... 90 336/24 Kohlenverkaufs- und Kohlen- f Grundstückskonto (eigen. ländl. Besiß) | 417 110/04]| Delkrederekonto 56 356 i. P E Bei (6d Ostbauk für Handel und Ge- Argentinien und Uruguay: Ï 4 680 000,— L Werksbeiträge zur Knappschaftskafse 118 284/88 vorratsfonto IV. .. . . . | 868556/11 | Ansiedlerkonto 1 (Kapit) 678 678/58] Beamtenpensionsfondskonto . 81 152 werbe in Posen sowie deren Zweignieder- \ufwendungen bis 31. Dezember 1909 é 15 658 260,69 Bügang,0u8 1909 e „120 000,— | 800 000 Beiträge zur Knappschaftsberufs- i: Koksverkaufs- u. Koksvorratskto. T1 | 181 902/87 | Rentenansiedlerkonto 1] 16 792/50} Depositenkonto 2 926 619 l fun en ur Rückzahlun Zugang in 1910 . . . « - «_. „262204060 Nüstellung für allgemeine, dem Wohle der Arbeiter unserer genossenschaft für 1910 . . 95 000 Koksverkaufs-u. Koksvorratskto.11 83 8981/30 | Kapitalhypothekenkonto 6 401 663/33]| Depositenkonto A 108 195 “Grüg i. P., den 11. April 1911 a 18 280 301,29 Fabriken gewidmete Zwele . . . . . . M 371699,43 e Binsenkonlo - » «p 25543 Cisenbahnbetriebskonto. . . .-} 310953/66 | Rentenhypothekenkonto 84 111/08} Dividendenkonto p. 1906 1 600 Vereinigte Gracter Bierbrauereien Abgang an Hamburger Wollkämmerei „146 765,19 S aARE A O e e a e L BOOIOO i: Ünkostenkente B E R 95 370 Dire Co b 89 509/63 Kontokorrentdebilorenkonto 446 623/48 : ¿ 2 160 7 Sa a Y T R E Ur E 95 370| erse Einnahmenkonto . . . 30 013/73 | Grundftüdsverwaltungsfonto v. 1./7. 10 | c Akti llschaft Abschreibungen bis 31. Dez. 1908. A Sz 5 dung in 1910 4 13448663 | 737 21: SUEIAO a ea Dlle fo P MLOSANO Dividendenkonto der unbegebenen "°| V his 30,16. 11 (ländf, Besip) - . « | 11 098/31 21 320 engese | B Oie a 4 442 270 73 E e Abschreibungen . . . . « . .„ } 1832 000/- a e iee ago 4 280— | Jmmobilienkonto (Hausgrundstü>k | } Parzellierungskonto (für fremde [5126] i 6 8 ATA ACV)NR Prioritätsanleihenkonto, I. Hypothek 4 9% Bilanzkonto... + | 279 780/06 Beiträge zur Knappschaftsberufs- Victoriastraße Nr. 2) 235 128/51 Rechnung) 83 437 Ludwig Wessel Akt. Ges. für Porzellan C E 495 087,15 4 937 357,88 113 196 1785 bis 31. Dez. 1909 getilgt #6 4 000 000,— genossenschaft aus 1909 . . , 3 301/70 | Mobilienkonto i T Grundstückskonto (eigen. ländl. Besiß) 95 637 E “bai : “Drr i T E R T7 Ste E M Th4 623/67 475469367 Ansiedlerkonto T (Kapit.) 37 370 f S „1. Arbeiterw n, Franke e Maden - 4 19 E 4 754 623167 4 754 623/67 nto api 37 37 Gi Siu Fee 10. | * s Dünlinoeime, Wöchnerhtnerdem, Shujlngebin A d Debet. Bilanzkonto 1910. fredit_ S atn . e B Met 4 \ L L : “i ; vereine 1; L c S e o r ati: (u pam 5 pan s E a r men E ae w e: ummator IER Pre A A O M gr s | D O ) 74 s O E N Inder geen, Dädeanstalten, Wirkschasten, Mon Univercue tilgt - _-» 80 000, „__1 280 000, « 2720 000, An UTTICNTaDII On 4 (s 38 520|—}| Per Aktienkapitalkont E 9 700 000|— | Kontokorrentkreditorenkonto . E TIOROTE Bäckerei 2c., in Delmenhorst, Neudek, Bahrenfeld, Glü>k8- o N s h j N i U entkap onto T2 700000 | LONT! Aktiva. Mt L F, A Ie Z U A S Mel: IT. Hypothek 45%. . - « # 2000 000, Konto! der Noblenfeldr. 100 000|— dapitalklonto der 49% he 981 N Gewinnkonto p. 1910 252 078 T; 757 brunn, Eisena, Mühlhausen, Langensalza und Kappel: Ee 00 ' / [elder ._ Kapitalkonto der 4% Anleibe . | 1281 000 A 4 p Lar fai e E Í OE N Aufwendungen bis 31 Dezember 1909 6 3 430 606,19 bis 31. Dez. 21 A j A u P L ria S 53 047/45 SrBD T A, 68 489108 Sa. 9 363 039/57 > 9 363 039 aschinenkonto 295 - En C I 60788 & 1500 000,— Grunbftidätonts, . ¿ ., ¿] 782200 t N 8 984/88 4 Lin ae D e oa 137 500 DU0aNA U ADIO a on E O in 1910 ge- | Fonti der Schächtanlage 1-—IV ; | 1668 Gn Seite fe Gi, aaa L G8 DTASSA E B. Gewiun- und Verlustre<nung þ. 31. Dezember 1910. Kredit. 6 3842 213,54 il 100 000.—! _: 1600 000:— 400 000,— R e ACYLan age ° 0DO VDZ Konto für unbezablten Zehnten . | 252 916/39 | memem A T T E E U E m t R E d O40 210% LUaL « » y A A J p / « Umon entonto ls V e 3 000|— Anletibetilgunagsïonto .. 17 2001 “« [4 L

Modellkonto 90 000 L L 7 ; L R 2 15 000|— Abgang an Hamburger Wollkämmerei , 8333 085,97 | ; F s M 1500 000,— Flektri D io 76 08 R a4i | t Kupferplattenkonto N gang | g Anleibe auf Neudek 45%. . A 1500 000, , Gleltrise* Kräftliation .¿ ¿» 765 000) Mei benn enn + «a 10 944) - I An Mobilienkonto 1 003/10 Per Vortrag vom Jahre 1909 . 5 321

3 000 : 9 2757 { 2 P C ( ti Fi D T 4 f f r 0929 2907175 - q Gespannkonto A 3 909 127,04 bis 31. Dez. 1909 getilgt Konto der Eisenbahn. . . . . | 852 706/84 Knappschaftekasse. . 23 39772 Handlungêsunkostenkonto . . 81 839/04 Effektenkonto 82

a

y

y

[111 8S| S328 |

p T oa P o

| S

Ten ®

Anschlußbahnkonto 210 000/- Abschreibungen bis 31. Dez. 1909 6 300 000,— Konto ver S 9 000|— Knavvî ; Fa r ante Ge A 19 i p 1 099) | Fabrikationskonto: r 4 Cn | in 1910 ge- | Sorte vet S1 t S0 D D, T 298 a0 (e 2 S litiernecM i 1 oval R 274 234 Warenvorrat (29 132,4: Abschreibungen für N | tilgt .., 30000 „330 000,— , 1170 000,— | 4290 000/— , Konto der Wasserversorgung . 45 478/23 Guttaken d. Inhaber alter Aktien 364516 | " nens O e, Hrovifionskonto dds 29 102 Mae oatto: 97 33718 10 p E C} A911 B28) 40/0 nit bypothetarish eingetragene Anleibe von 1966 . - | 3150 000/— WasserhaltungsgesellenshaftBodwa} 1 000— Dividendenkonto pro 1907 . 60|— O EUE O 14 O aa (ländlicher 4 Fremde Waren 97 33718 Maschinenkonto in allen Fabriken : | , 4X0/0 Priorität8anleihe auf die Fabrik in Eisenach Effektenkonto . E 258 811/07 Dividendenkonto pro 1908 .. 490¡— | Gru Bi dev alfinadtone 90 000 Materialienkonto : Gas Aufwendungen bis 31. Dezember 1909 46 17 833 212, | : 6 865 000, Effektenkonto des Reservefonds T | 471 390|—| Dividendenkonto pro 1909 3 160— | E 1 E R A a E Quoanag n 1900 «o» L U DIL 201 | O a e : 40 000,— 825 000/— A des Beamten- Neservefondskonto I . . 471 889/06 L | d p. 09/10 (ländliher Besiß) . 7 303 ajjatonto 9 VaUe S O7 49: Fat M p T O7 R penh1onsfonds C S 75 117/75 Neservefonds 11 für die geseßlichen E 342 045/95 S 349 045 7 / 3 b 19 827 493, Í fari pi ? ie kin Hc E 287 750} - : k | Le geleBude | A e 342 045 Meleltonto 1A Abgang an Hamburger Wollkämmerei _, | Arortisationabypothelcin Rapp e T an HANRINCIENN + «6p OSOENEUE 2 UEIIIE «4 ee o jer 270.000 Posen, den 31. Dezember 1910. Versicherungskonto 1-17 d ——————— | a Et R ; M Tai “Map 9 974/08 O A 44 54915 EITTEDETETONIO 4 C R 10 000|— Bank ZiemsKi Niederlage Bonn : M 18 679 468,1 | Zinsenkonto der Prioritäts- und anderen Anleihen, Vortrag . 102 974 Debi A DAGIEA Qt L L O m SK i, Vorräte und Ausstände 215 675/68 Abschreibungen bis 31. Dez. 1909 | Unerhobene Zinsen ‘der Anléiben 4. e » « « » « « -+ 330|— s E N S 8 238 ae cibidendenergänzungöfonds . 100 000|— __SZ3- Nychiowskl. pp. K. Plucidski. Kontokorrentdebitoren 551 684/36 10 219 969,80 Ausgeloster nit präsentierter Anteilshein der Anleihen 1 000|— x E E ion! S pt S L 49 394/13 A Laut Beschluß der Generalversammlung vom 7. April 1911 beträgt die Dividende pro 1910 Avalkonto 23 600,— B Abschreibungen für i Unerbobene Dividenden . E E a s | 2 290 SoR a Vortätedats Q E 184 Ca T »ewinn- und Ber ust QHIO ¿0 (80/06 40% und ROE S6 A Ee e bei der Kasse der Bauk gegen Einlieferung des Coupons Nr. 2. 4 7 a8 p 9,1 227 ac 91 907 49 7 M7 { T so | 2 RRQ c Ic g v MLUS 4 e E Or | en, n 10. Apri h 1910 T 1251 337,62 11-471 307,42 1 7208 160175 Trattenkonto, laufende Wechselakzepte . . . 3 680 C M Gc N 4 680|— Bank. Ziemsk1.

43 78 L . 7 4 N Fr f P12 ; z E ; ¿ . _4 341 787 Snventarkonto in ailen Fabriken : bon Vortrag für no< nicht bezahlte Kosten und 149 81846 Kassa- und Wechselkonto . 25 205/68 | Z. Ryttowski. pp. K. Plucidoki

asfiva. | : Aufwendungen bis 31. Dezember 1909 46 1 358 009,02 LeUt O i | E | ftienkápitalkonta. 2 625 000 lis in 1910 T E 144534,18 Rükstellung für Talonsteuer «ea ooo 46 400— 5 996 294/09 5 9986 294109 A ] Unfallverfiherungskonto, Vortrag auf 1911 . . 73 800|— Zwickau, den 31. Dezember 1910. [5395]

D000

‘ei envers<hreibungskonto . . . 1 1272500 T Eo RAROO L 1 »OTT 19441 e ae d } Tel denersr s : : é 1502943,20 Pensions-, Witwen- und Waisenkasse für Beamte und Meister | Das Direktorium des Zwickauer Brückenberg-Steinkohlenbau-Vereins. Deut icd Lev Î -Wj : | A. Brauns. Schwenke. L Je an E- THITC.

en Ea [M 170745 Abgang an Hamburger Wollkämmeret , 34 931,43 6 966 566 05 Avalkonto Si E | A E e E L ee , C S 5 ; Neservefondskonto ; 9064/6 Abschreibungen bis 31. Dezember 1909 M 1467 611, Zinsen und Beiträge der Firma... , _36 090,45 | In Cebéreinstitmung wit den Büchern und richtig befunden: Heubn er, Revisor. Debet. Gewinn- und Verlustrechnung per 3X. Dezember 1910. Kredit. Spezialreservefondskonto ; 50 000 Abschreibungen b18 3 ú U Toa 1j A & 302 A G iét L G ben, Biber iberciue o be und Verlustkonto für das Jahr 1910 haben wir geprüft |* a s ———————— ——————— cinem euti Cat Arbeiterunterstützungsfon dskonto a E Gezahlte Pensionen R é 4 026,— | 298 630 Ung E L U E N, n M S M | Per L (Stiftung Louis Wessel) 53 615/2 Abschreibungen für - 109 98 7 29H ° 79 716138 Pensions- und Witwenkasse für die Arbeiter der Neudeker i. Der Aufsichtsrat. Obligationszinsen | 132 750—|| Vortra 8 Dividendenkonto 100|— 1 a «e 10MIN, 0960/89009 1 47974 16/3 Fabrik «6 181 085,65 | Otto Bauermeister, Vorsitzender. Seeberufsgenossenschaft 99 989/99 P 1909 Es O Obligat.-Coupont konto 99 691/25 | , Materialkonto, Vorräte in allen Fabriken “P L046 S808 A d B S A 98 915 85 | i Der Auffichtsrat unseres Vereins besteht nah der heute erfolgten Konstituierung aus | @ iberufs senschaft N (uis Notétukgs 8 921057 gat D 1 À G9E E ato -Darleben auf Mtb Rd gegen | Sine u e O | folgenden Mitaliedern: Lagereiberufsgenossenschaft j 700] Betriebs- Obligat.-Verlosungsfkonto E f: bek ti E D : 2 di gés M 210 00L950 V Dadieh Bankier. Otto Bauermeister, Zwi>au, Votsilender:- Herr Koblenwerktbeliber Heine! Versorgungskasse„Per. Nhedereien a. G. . 28 437/94 | gewinn . | 1798 900|74 Kran entassenkonto D 402/13 HDYPotTHel . a s E e 6 D ET S < E, au, < r1ißen er; Herrn ZodlentwerTs efißer Heinrich Invaliditäts- und Krankenkasse 11 600/40 63 027/56 Zinsen N 57 566 77

E 170 430/85 Gew.- u. Verl.-Kto. . #227 003,77 Patent- und Schuzmarkenkonto . |

F

Ed Gezablte Pensionea A 1979,90 | 208 021/60 Würker, Bo>kwa, stellvertretender Vorsißender; Herrn Gutsbesißer Eduard Ruder, Bo>kwa; Herrn Emissionsspesen auf 6 3 000 000 neuer Aktien 91 954/15]} Nachzahlung F 3 M 3 000 (X er Y | 91 954/15 z (

T, B ; ag L E AUER di ter 5a Sora AborARTte NetfiBorunns- Densions- und Witwenkasseiin EllenaG . « « » +.». « 71 641/45 Kaufmann Arthur Meyer, Zwi>kau; Herrn Kaufmann Arthur Schi>ked Zwtd>dau; L Nentier Abschreibungen . . .„ 96 960,47 130 043/30 | , Feuerversicherungskonto, vorausbezahlte Versicherungs | Pensions- und Witiw sse 1641/4 tau! : Pteyer, Z errn Kausmann Arthur Schikedantz, Zwi>kau; Herrn Nentier : : | is ¡rämie : 167 668|— Ünterstülunasfonds in Guben. 4 « « «e o o o < 68 27274 Georg Borries, Blasewitß; Herrn Geh. Regierungsrat v. Steindel, Dresden; Herrn Kaufm 5 Abschreibungen: | auf ; h prämien 00 zung ( ß; L ] gterungé del, g Herrn Kaufmann Georg Schiffapark . 1039 900|— | 266 Aktien 79 800 j | | |

/

; 4 341 787/09 sffektenkonto e E 2G UREHTOBUNGSTONnDS I DODIENTEID «e 0% Cin e 5 (00— Roediger, Leipzig. x Gewinn- und Verlustkonto 5 M M Beteilitundn a ata L E % 70 000|— Unteritühunasfonds E A a 9 825/90 Zwickau, den 5. April 1911. Dampfbarkafs h 606/25) per 81. Dezember 1910. Vorräte von Wolle und Fabrikaten in allen Fabriken . [19 183 543/03 Debitoren- und Kreditorenkonto, Kreditoren. . . . . . . [19920 821/46 Das Direktorium des Zwickauer Brückenberg-Steinkohlenbau-Vereins. nventat „9 (79/83 R E N «“ : 3 Debitoren- und Kreditorenkonto, Debitoren . . . . 115 348 947/92 Gewinn- und Verlustkonto, Reingewinn . «+1 377271883 A. Brauns. Schwenke. Me unen 19 E

- s Sou d - Q 979 (79 38 373 672110 / " T L L ( 2 |

Löhne, Gehälter, Materialien, Steuern, 68 373 672/10 68 373 672 - - = -( Kaibetrieb 6 499|— ohlen, Handl.-Unkosten, Repara- Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. f Bensberg Gladbaqer Bergwerks und Hutten Aktien Gesellschaft Grundstü> Dovenfleet 3 760/80 turen und sonstige Fabrikationsun- E - E R E E N E E E R s [5124] „„Berzelius‘“/ in Bensberg. Beteiligungen 24 400/—| 1 121 614/65 6. Led Aktiva. Vilanz vom 31. Dezember 1910. Pasfiva. | Reservefonds 180 000|— |

kosten 1 720 239/65 M 1A Abschreibungen 96 960/47 | An Zinsenkonto der Prioritäts- und anderen Anleihen 46 247 547,60 F Der Gewtunportratnmaud 1000 4 t e ee 106 357/53 - : _ ceoea mitra Gai: F Psb ir Havarien, Prozesse usw. 7 8 ian , __130 043/30 n Ld vie dd aut 01 L e e ea 2A 350 521/68 Á Mietenkonto, Einnahme E O 74 682/65 | H | “e 14 M [A R E Ran TOIeE A ar leibe 150 L | 1 947 243/42 | Krankenkafsenkonto E R a E e 74 228/32 « Gesamterträgnis nah Abzug der Löhne, des Verbrauchs 1) Grundeigentum 227 736/98 | : j 3 000 000}— | Talonsteuerreserve 12 000,—| 512 000|— —— | Alters- und Inbvaliditätsversicherungskonto . 45 297/78 an Materialien und sämtliher Unkosten, Feuer-) Zugang in 1910 1 890/30 | 2) Kreditoren und Whne: Vortrag auf 1911 Dea L : N N ULEN | . Unfallverfiherungskonto 82 549/81 versicherung, Steuern 2c. o a o ra O O0 CIONT 399 627 33 | j b ——— _ Prag, aus 1909 abz. Tantieme an | Abgang in 1910 585|—| 929 X Verschie- 1944 789!08 1944 789108 |

Ota E , Abschreibung auf Fabrikgebäude . . . . . M 495 087,15 | | : i | Gabe itatioa font 1 920 170/82 v SNY Eng auf Beamten- und Arbeiter- 99 499.12 | 2) Grubeneigentum, Konzessionen Z Siek ütten: 386 291,66 : Aktiva. / i Vilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva. Gewinn aus dem Verkauf von Grund- i Abiebrelbung auf Masäinen - « 5+ - « » # PWLITM | O e D s n SROIA: verband 69 000,— An 4 L S Per t L __18135|— | Absghreibung L Snbentar - «. ¿O08 1 053 02818 R T3901 939 97 Abal- Giroguthaben und | Akiienkapital: Vorzugsaktien] 8 406 000|— 1 947 243/42 S a iy E Ga aa E B A o v N LTA TASID: Abschreibung “61 478 1340 454/91 reditoren 61 000,— | 2516 291/66 | Kassenbestand . .| 33912499) |- Stammaktien |_594 000|—| 9 000 000 Die in der beutigen Generalversammlung auf 3% | " Verteilung des Gewinns: | î) Ainkiätte. S&wekelfäüurefabrt A [} 3) Nit erhobene Dividende 360 Bankguthaben . . . |_2 340 000/—] 2679 124/95) Reservefonds [1] 180000 = 4 30,— pro Aktie festgestellte Dividende ist | 40/, Dividenne - ......... . . # 900000,— 4 Din Me Gele U | 4) Reservefonds 4 865/18 | 32 Secedampfer . [10 339 900/— | } Affsekuranzreserve: von heute ab zahlbar: M ven Sabitalreserbetonda .. - -- « «q 148 758/10 D an or E, 2 ehn | 5) Unterstützungsfonds . . 9 203 —- Abschreibung | 1 039 900|— Bestand 31. 12. 09 50 948: in Berlin bei der Deutschen Bank und den | An den Spezialreservefonds . . .... .. 0500000,— | DEUERS n Al _288 690/55 M0) Gewiineu, Verluitkontos |3 300 000 |— Zugang 71 220 922 168: Herren Georg Fromberg & Co., in Voun | Ni>kstellung an den Fonds zum Besten der Beamten | Ri 2 720 690/55 Bruttogewinn Anzahlung auf | | Rüekstellung für Havarien bei dem A. Schaaffhausen’ schen Baukverein E 200 000,— | Abschreibung _ 232 479|—]| 2488 211/55 in 1910 . , 416 081,78 5 Neubauten und Prozesse Std : 170 000 und der VBergish Märkischen Bank, in | Nü>stellung für allgemeine Wohlfahrtszwe>e 262 787,20 | 4) Geräte, Utensilien u. Mobilien | 102 100|— | Abschrei- 10 neu erworbene | Rückstellung für Emissions- i Frankfurt a. M. bei den Herren Vafß & | Nütstellung für Talonsteuer . 20 000,— | Zugang in 1910 |_ 30534180 | bungen 297 220-—| 118861 -__Schisse---- +1: 4 900 400|— spesen a. neue Oblig.-Anl. T 150000 T39 634 631/80 47 Siéchamtdér 4 p | [10 805 400/— Talonsteuerreserve . . …. | 12 000 | j /

j | j j j

Gr di des Dividendenseins Nr. 23 Tantieme an Vorstand und Aufsichtsrat L 5 T A gegen Aushändigung des Dividendenscheins Nr. 23. | 6 0/4 Superdividende ey 1350 000,— | Abschreibung 13 263|—| 119 371/80 5 Obligationsanleihe 1 800 000|— x . R ortr 1f c ey s z mera M —— zfbarkc 7 j s 6 : E | e Hs geg e Boviiaud. O A ti f f S P O Sag al e ne | 9) Erze, Rohzink und Schwefel, | Dampsbartals | } Schwebende Schuld . . . | 1500 000|—} 3 390 000 Roßberg. M 3 TT2 718,83 Le diner aiten y quiere i | 666 926/15 Leichterbetrieb . . 607/25 j Akzepte ; 46 428 E Bremen, den 31. Dezember 1910. 6 278 34329 6 278 343/29 7) N 178 564/34 -- Abschreibung 606/25) 1| L N nano L p 468 | Aktiva. | Pasfiva. N Der Vorstand. Merscbiedenè 489 493|38 Inventar. 6 776/83 |_} Fraditverrentngskonio 14s en E E Carl Lahusen. Heinr. Lahusen. Herm. Rodewald. M. Deetjen. Zinkhüttenverband Betei- -- Abschreibung 6 775/88 L} Gewinn infl. 8521,57 ih i i M [2 H A Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend befunden. ligung 69 000|— Reparaturwerk- N | Borbéna Via O Aktienkapitalkonto s Bremen, im April 1911. Avaldebitoren 61 000|—| 619 493/33 stätten . . . 27 520/63 | Vorgeschlagene Verteilung Resteinzahlungskonto der E | | L Der Auffichtsrat. f Para trttt tmtirite ernt 3 518/10 Abschreibung 27 519/63 | wie vorstehend bereits M lis: 75 000/— | Joh. H. Volkmann, Vorfißender. 9) Wechsel A O0 Materialienlager —TTTGAITA | berüdichtigt: A Da, ding] : / 10) Wertpap 2 Abschreibung} 12 153/14 —| Reservefonds . . 180 000 Se 240 I Soll Geivi d Verlusikonto ult. Dezember 1910 Hab aas E T 7 64s voas | Roibetrich t arf 6000 _| Nüdfitellung f. Ha, f ris | D utt ç a i oll. etvinn- un erlufikonto ult. Dezember . aben, 96 349 582/46 9h : 499| |_Y varien,Pro , 170 Außen- P | Norddeutsche Wollkämmerei s orer aninaenarn a R E R E E E E Soll. Glriinld wie 649 0846| —:- Abschreibung| 6 499 1} „panien Prozesse 170000 stände 37 081,93 40 114/33 | & Kammgarnspinnerei, Bremen. . M“ A S T S T A Ï S L T E K ERGH T PT E E "T mw GEETER E wen - Lat atr it ati bib Zoe T erar enGMETT-STLO Grundstä>k 558 760180 i \pesen : auf neue Kafsakonto 996/69 | Die Dividende für das Geschäftsjahr 1910 ge- | An Gebäudekonto: i Per Vortrag aus 1909 163 b p M À “E TuboRR 998 7608 Obligat. - Anleihe 150 000 Rohölkonto E | [langt vom 12. April d. J. ab mit 4 100,— 18 9/0 Abschreibung 4164/87} „, Mietszinskonto 19 048 Algemeine Geschäftsunkosten und Steuern Gruben- und Hütten- * Bälle 1e 425 000 Talonjt. - Reserve 12 000 Utensilienkonto . . .. 1 100/— pro Aktie = 1090/6 gegen Einlieferung des Dividenden- un BUntaitenTonto . . . + 1719/37} Pachtzinskonto 994 Æ 103 401,51 betrieb, Bruttogewinn | 642 255/64 A 7 O Vortrag auf 1911 934427 : L 4% 2

Steuerreservekonto . . { 033/10 } seins pro 1910 bei Couponskonto i 209 4 unserer Kasse in Delmenhorst, Zinsenkonto . - 8 244/81 F (8 10 des Statuts) 117 606/48 | der Direction der Disconto - Gesellschaft, Abgabenkonto 2 798/24 6 T0 SOLSI

| 825/113| Bremen, Uebers<uß 203/42 , 115 407,36 | 228 308/86 Stein q F! 290 C00N I [T7 600A) Tir doga8 j: der, Arutsfem Nacionalkank, Kommandit- 20 205/92 20 205 schreibungen 297 220|— E T T L Gewinu- und Verlustkonto Herren Bernhd. Loose & Co., Bremen, Soll. Vilanzkonto ult. Dezember 1910. Haben. FVilanzkonto, Gewinnsaldo 118 861/78 Senbente Bieifea : pa 946190

| Gewinn. | Verluft, Herrn E. C. Weyhauseu, Bremen E S E E E 6 D Be : 349 : —Ta9 390l6 | - en D * S Co. t S M L 642 390164 642 39064 14 649 718/49 197 Derren Delbxlt>, Ger S, So, Betti, An Gebäudekonto : Per Aktienkapitalkonto 200 000¡— Die für das Jahr 1910 festgeseßte Dividende von 3 Prozent = #4 15 für die Aktie von Hamburg, den 31. Dezember 1910. E

uné Tui f 8 E c der Discouto - Gesellschaft, Wert am L / 910 A 277 668,78 A L Straßen! aureservekonto S 88 617 50 vid vat non E LLLS O gegen A rang Tes L, ei en ens Nr. 38 erhoben werden: Deutsche Levante-Liuie. ao ald 04808) der Vánt slr Handel und Industrie, Berlin, | inbitüestonto T] 209008 Kontokorrentkonto (#rediioten) . | 47 568/25 besellschaft in Berlin, bei der Bauk für Haudel und Judusrie in Berlin, bei tem Bankhause ldbacféltàa unt ali den Biiäeiri A MMILET Gebübrenfonto . . 13 322/42 bei. Milcemeinen Dentscbei ‘Crebit-Anstalt, 7 Terrainkonto 204 415/56 Gewinn- und Verlustkonto \arislowsky Æ& Co. in Berlin, bei der Metallbank und Metallurgischen Gesellschaft Aktien- acgue [rben aae Petibiete DiG R S na T :\< Utensiltznkonto . . | O Leipzig, j Inventar- und Utensilienkonto 1 (Uebers<uß) 203/42 Tan in L ate MCOiRalidlate t Be Eb E telt und We@selbautk in. at Zigosenkonto 746/41 der Deutschen Nationalbauk, Kommandit- Kassakonto o 1 612,06 Nach der in der Generalversaminlung vom 10. ds. Vrts. erfolgten Neuwahl besteht der Auf- | [538] Deutsche Levante-Cinie.

j

|

|

Bauwerkeunterhaltungskonto . . 3 075/21 Tergütung an den Aufsichtsrat Verfallene Dividende . 135/— * Abschreibung 3 760 N 130 oos e ) L ( C Ö e

L SELGT a |

j

|

Beteiligungen und

Gewinn

ree E ' i thaben . , 1075, 68 : 1 (5498) i: 16 E 831278 gesellschaft auf Aktien, Oldeuburg i. Gr. Sparkassenguthaben ._„ 1076,80. 2994 Îhtôrat jeßt aus folgenden Herren: L. Klein, Geheimer Ep erungocal tn Friedenau, Dr. W. Goeßtzke, In der am 28. März 1911 stattgefundenen

8 255/13 und Delmeuhorsft, Avalkonto 9 800 Vrektor in Düû S 5 ; : : In der heutigen ordentlichen Generalversamml General Aktionä

___93 255/13 L rektor in Düsseldorf, A. Biernbaum, Berarat in Düsseldorf, Dr. O. Dy>erhof, Generaldirektor in In der heutigen ordentlichen Generalversammlung eneralversammlung der Aktionäre unserér Gesell-

16 567/91 16 £67191 wur AUU una 11. April 1911 a Be Las t 389 511 389 D Oel & DOneDG, unier in Rbe S0 S Herzberg, Bankdirektor in Frankfurt a. M., pte Pa Ee Pampurg, als Auffichts- E wurde E E E je ven h ¿ s ersleben, den 9. Februar 1911. v, Dods, Generaldirektor in Stolberg (Nheinland), I: Sommer, Direkt f .M. H. S ( ' ils in Bielningen in den Auffichtsrat gewählt: Herr

19 6 ; 8 ( ? E e) UIELIOT: R VGNTIRE Ms MPos, Us Sort Hamburg, den 10. April 1911. Otto Greif ift aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden.

Berlin, den 31. Dezember 1910. Der Vorstand. j \eneraldirektor a. D. tin Bensber Aktiengesellschaft für Treuhandinteressen. Ascherslebener Baugesellschaft. Bensberg, den 11, April 111, Der Vorstaud. | i i Pb. Bierbaner. Heydegger. Dex Vorstand. Ion M E ngesensQRi,

Gewinn