1911 / 89 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage eutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 13. April

Verein8-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Wareuzeichen,

[5022] Bilanz für den Schluß des Geschäftêjahrs 1910. Aithou Gesellschaft mit beschräukter Haftung, A E “ad v zig Charlotteuburg 5. L

Die Firma hat die gu Dato gemerne,, L) orgen ber Vexsi@dart Ftwaige Forderungen sind sofort einzureichen. a. Rückstände der Berhicherten L 10 E - 20 a i M þ. Ausstände bei Generalagenten beziehungswet|e Agenten 81 896 4 [3938] ! i E 18 c. Guthaben bei Banken und Sparköossen... +6 224 579/59 Der Gesellschaftsvertrag unserer Firma ift gelöst. 4. Guthaben bei anderen Versicherungsunternehmungen: Saal

A S A Ld 0d 20 al C |

k d

[5495] A. Aktiva. 1 178/10

Die Gruudstücksbank mit beschränkter Haf- tung in Leipzig ist aufgelöft. Die Gläubiger derselben werden aufgefordert, sich zu melden.

Leipzig, den 10. April 1911.

Der Liquidator: Fr. Sevin.

zum 2 2 D,

Der Jnhalt dieser Beilage, tn welcher die Bekanntmathungen aus den Handels-, Güterre<t8-,

rent riet a A E E ét Liu O T

aus laufender Nechnung

3423 : Die Westdeutsche Holzvertriebs - Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Essen - Ruhr hat am 26. August 1910 ihre Auflösung beschlossen. Die Gläubiger dieser Gesellichaft werden auf-

gefordert, sich zu melden.

Der Liquidator :

Fr. Kampmann.

[3424] i Die Moutauverwertungs - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Düsseldorf, ist in Liqui- dation getreten. Ich fordere die Gläubiger au}, ibre Ansprüche anzumelden. _ Nudolf van Endert, Liquidator.

5023

: Die Faber & Westphal, Specialbaugeschäft Berlin Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Dessauerstraße 26, ift durch Gesellschafterbeshluß vom 7. April 1911 aufgelöst. Jch fordere die Gläubiger der Gesells<aft auf, sch bei derselben zu melden. ;

Der Liquidator.

4690

i Die Gesellschaft: „Juteruationale Gesellschaft für sanitären Bedarf Lütgenau «& Cie. Medi- ciñisches Warenhaus G. m. b. H.“ in Düfsel- dorf ist aufgelöst. Gläubiger der Gesellschast werden aufgefordert, si< zu melden. Crefeld, den

Wir treten in die Liquidation unserer Firma ein. Gläubiger bitten wir, ihre Forderungen beim Liqui- dator Direktor Heinrich Brüning, Schöpfurth i. M, anzumelden. Schöpfurth, den 15. März 1911. | Deutsche Quicklit Zünder Compagnie mit beschränkter Haftung.

55011] | An Stelle des im September 1910 zurü>getretenen Aufsichtsratsmitglieds Direktor Bielmann, Wester egeln, ist am 13. Februar 1911 Herr Bergwerks besißer Korte, Magdeburg, in den Nuffichtsrat ge wählt worden. |

Leopoldshall, den 11. April 1911.

Deutsche Bromkonvention G. m. b. H.

Hoehl.

[5492] Bilanz per 31. Dezember 1910. Debet. Kredit.

A „A b A

Stammdkapital 100 000'-

95 000] - | Bankguthaben

75 000|—| Noch nicht eingesorderte Einzahlungen

100 000|—| 100 000

Deutsche Kolonialbauk

Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Dr. Türpen.

10. April 1911. Der Liquidator: Dr. Schreus.

[5487] : Landwirtschaftliche Sahsen zu

vom U. Jauuar bis

A. Einnahme. 1) Ueberträge aus dem Vorjahre : a. Feuerversicherung : i für no< nit verdiente Prämien . Schadenreserve U b. Einbru(diebstahlversicherung: für no< nit verdiente Prämien . Schadenreserve C 2) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni: a. Feuerversiherung . . « + .+ . *+ b. Einbruchdiebstahlversicherung 3) Nebenleistungen der Veisicherten : a. Feuerversicherung : Policegebühren . . . þ. Einbrucbdiebstahlverficherung : Policegebühren j 4) Kapitalerträge: a. Zinsen e b. Mieterträge, brutto 5) Gewinn aus Kapitalanlagen : Kursgewinn, realisfierter 6) Sonstige Einnahmen : e : a. unverbrauhter Betrag der Dividende auf b. Rüd>versicherung3gewinnanteil : Feuerversicherung ._

Einbruchdiebstablverficherung

8. Ausgabe. 1) Rü>versicherungsprämiten a. Feuerverficherung E þ. Einbruchdiebstahlversicherung 2) Schäden : a. aus den Vorjahren,

Feuerversicherung : iet) zurüdgestellt . Ginbrucbdiebstahlversicherung : gezahlt im Gescbäftéjaßbr, 5; M 17 794,81 in der Feuervers. und f ttablvers., abzüglih des Anteils der Feuerversicherung : GCILE 6 -, zurüd>gestellt . : Einbruchdiebstablversicherung : gezablt Fes zurüdgestellt . . ..

Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : : j für no nit verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der tüdversicherer

(Prämienüberträge) : a Feuerversiherung . . . . - - b. Einbruchdiebstahlversiterung .

Abschreibungen auf : a. Inventar b MOFDETNNDEN » - n Kapitalanlagen : T E 064 1 < des Anteils der

D

[versicherung Verwaltungskosten : uerversiherung .. - - - Einbruchdiebstahlversiherung ) Steuern und öffentliche Abgaben . Leistungen zu gemeinnüßtgen 2 a. auf geseßliher Vorschrift beruhente b. freiwillige 9 S 9) Sonstige Autgaben: a. Hausunkoît n . b. Hypothekenzinsen Be 10) Vebershuß und defsen Verwendung : a. an den Reservesonds . . b. an den Spezialreservefonds .

afe .

Feuerversiherungs-Genossenshaft im Königreihh

Dresden (Dresdner Feuerversihherung). Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr

eins{ließlid der Shadenermittlungskosten von Æ 1090,30 in der Feuerverjicherung und 5,20 in der Ginbruch- diebstablversicherung, abzüglich des Anteils der Rü>kversicherer :

eins{Gließlid der Schadenermittlungskosten von

éversicherer :

NüÙ Bezüge der Ager

igen Zwe>en, inbesondere für das Feuerlöshwesen:

31. Dezember 1910.

t | K 734 507/83 37 183/48

Ot

1 672 895/34 14 788/50

1 687 6831/8

60 344/05

90530 61 90916 72 764159 135 1907 10 225/70

926 70911 712/04

Gesfamteinnahmen .

905 426/59 11 915/29

A 24 185,07 792,0‘

9: 28 980/04

v

61184

37,50 in der Einbruchdieb

R S T79 (24 15 3 (60134

î 1 982/60 166/85

ü>versicherer : en :

M 125 652,92 N 649 88 . A 91 624 44

265,35

126 302

91 83979

35 49776

4 110—

14 564/79 2 380|/—

920 000¡— 63 078/92 3 559 66

190 000|—

774 339/22

4 +

61 249/39

1 DoDiPT t DIDILAD

37 646185 9 695 728101

218 192/59 809/19

f [Ba g,

h.

F

) S

U:

N

N

As

für Vorauszahlungen auf künftige Jahre

», im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie anteilig auf das laufende

Jahr treffen,

vorausgezahlte Glasv-ersicherungsprämie .

no< zu vereinnahmende Hypothekenzinsen no< zu vereinnahmende Mietzinjen

2) Kassenbestand

3) Kapitalanlagen : U. b. Wertpapiere E C Grundbesitz, wovon Nr. 2 der Passiva in Abzug kom

Hypotheken .

ventar, abges<rieben onstige Aktiva : O Schilderbestand, zum Anschaffungswerke .

1. Passiva. berträge auf das nächste Jahr, zu a und b nah ? i>versicherer : /

für no<h nicht verdiente Prämien (Prämtenübertr( Me TDEUN G O e ae od Einbruchdiebstahlversicherung

b. für angemeldete, aber no< nit bezahlte Schäden (6

Feuerversiherung L Einbruchdiebstahlversiherung

2) Hypotheken- und Grundschulden sowie sonstige Lasten au

r. 4 der Aktiva .

3) Sonstige Passiva:

|

Ce

4. nod auszuzahlende Dividende auf 1908 .

G

1. Gutbaben anderer Versicherungsunternehmungen

». Zahlung von Versicherten auf 1911 ablung von Agenten auf 1911

. no< auszuzahlende Dividende auf 1909 . (f. Hypothekenschuldzinsen auf 1910, 1päker

cz

Wt all(

4) Reservefonds . 5) Syezialreservefonds 6) Uebershuß .

mir

Per

9 4k

M

M

C

J)

J

C T

ah

39 607176

l

16 944/79 j a. ] 1 | von „#4 66 000,— aus 10: : sodaß i<

C

20 000

Gesamtauëgaben .

296 638/58 9 695 728/01 |

einer Dividende von wiederum 15 °/ auf die anteil

55) Wesideutshe

Aktiva.

Verlust,

iverse Ges{häftsunkosten Gezablte Auskunfts]pe)en Gezablte Gehälter

Lid | Abschreibungen Reingewinn S. i

[3927]

Kontokorrentdebitoren

b 1

Sortenbestand

[4691]

Dreôêdeu, am 31. Dezember 1910.

, t

g’prüften, richtig geführten Büchern der Landwi

Königreich Sachsen (Dresdner Feuerversicherung) bestäti

Dresden, am 28. Februar 1911. 4 ; 2 5 Karl Schlechtinger, voin Nate zu Geprüft und richtig befunden am 6. März 1

Die Revifionskommission.

M. Dietrich. April c.

N. Lay. E. Heider.

Die Generalversammlung am 9. Ja

L 1 4 Dresden, am 11. April 1911.

_

Schum

und Kreditbank 6. m. v. 9. Dortmund.

Pasfiva.

Lombard-

Kassa e Forderungen o e S 10D0GDB reibung Dub. «+5 L 707,10 11 íFnventar A 1 9ST, s ora z ] u E E Gutbaben b. Auskunfteten

zahlte Zettel L Forderung a. Geschäftsanteile

E,

U L!

%

Getvinn

af1111 F480)

ht und Heizung

iele . o Wo A : é 1 976,28 477,28 Delkredo 1 500 Neue Rechnung

» * . . . E E E R

Dortmund, den 25. März 1911.

Abzug des Anteils der

Vermögensbilanz v. 31. Dezember 1910.

23 090/28

und Verlustrechnung.

[T 95/93]

35 704/50

356/87 957/14 9 148/13 | Od

1 638 000|— 362 024/40

mt

O

Gesamtbetrag . . D

1

ige):

>chadenreserve} : 46.39 327 613

f den Grundstücken

1 302176 305/20

9 35156 8 593/40 892 606/10 550!

r E M O

ermn

Gesamtbetrag .

Das Direktorium. SPuUmann Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn

382 621/78

7108/42

1 400 024/410 1400 0.0|—

95 709/02 1 040 000

881 160/50

996 638/58

3191 93253

und Verlustre<nung mit den von

rt\{aftlihen Feuerversicherungs - Genossenschaft im

gt

Dresten vereidigter Bücherrevisor.

Vi. Nobert Frißsching. R ob.

t d

Das Direktorium.

ann. E

M A 1 025/66|| An Stammkapital diverse Kreditoren . Gewinn

"

6 150 82 ú

1 430! 415

659/80 4 000

0 ros

Gewinne aus Zinsen und visionen E (Finaeaan Spesen 1 (&1Ingegang. ZPeUIEl <t iz Caralionen . Diverse Guthaben u. Material

1 97728

Westdeutsche Lombard- und Kreditbauf G. m. b. H.

Gustav

Aktiva.

A eh

44 4837 1 752 119/52 5308 859/80 134 117/50 908 -

500

51 852106

ffa eins<ließli<h Neichsbankguthaben Zechselbestand ffeftenbestand

tobilienkonto mmoßdilienkonto

VBiüiuder Bauk mit beschränkter Haftung, Biinde Bilanz am 31. Dezember 1910.

Schäfer.

i. T8.

Stammfapitalkonto

Nesei vefondsfonto Akzeptekonto Avalakzeptekonto Kontokorrentkreditoren . Sched>konto Depositenkonto .. . + +- Gewinne und Verlustkonto .

92 492 140/59

Bünder Bank mit beschränkter Haftung.

C. Eggersmann.

Bekanmmachuaug-

Am 1. April 1911 treten wir in Liquidation.

Alle Gläubiger werden aufgefordert, bis spätestens 31. März 1912 ihre Ansprüche geltend zu machen.

Kohlenwerke Weißwasser 6. m. 6. s.

Adolf Hirs <, Liquidator.

9496

In dr Gesellshafterversammlung vom 3. April o. ist bes<lossen worden, das Stammkapital 4 zusammenzulegen, das Stammkapital nah Abzug von 6 39 600,— jeßt auf Æ# 26 400, ermäßigt. Die Gläubiger werden aufgefordert, ih zu

Ammeudorf bei Halle a. S., den 11. April 1911.

G. Dall, G. m. b. H.

melden.

Adolf NRautenburg.

F Deutsche Capital Versorgungs Ges. m. beschr. Haftung.

Aktiva. Pen TONO h ea 0 Kassakonto . A Effektenkonto . Hauptpatentkonto

Konto Dubio MDehitorentonto 4 4a Gewinn- und Verlusikonto .

Passiva. Stammfaypitalkonto E

Kreditorenkonto .

Cöln, ten 28. März 1911. Die Direktion.

Bauer. e Jahresrehnung genehmigt und die Verteilung sberehtigte Prämie beschlo})jen.

Ab «A

20 000

1113| 1 977/28

123 090128 Gewinn.

M S

3 300/34 6 386/70 1 491/09

618/80

1179693

Passiva.

“M 5

1 000 000

29 156/09

198 908/68 187 500)

378 2641/98 221 634/05 411 182/80

65 493/99

2 492 140/53

Ba nk É

Bilanz pro 31. Dezember 1910.

999 44 12,94

3 039,75 261 741,49 8 361,14 20 152,14 33 017,04 326 623,97 250 000,— 76 623,97 526 623,97 [5031]

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

L

r, Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Nei kann dur alle Postanstalten tn Berlin für Selbstabholer au dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlih Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße

[ T

Vom „Zentral s

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klaße.) 1) Anmeldungen.

Für dle angegebenen Gegenstände haben die Itachgenannten an dem bezeihneten Tage die Er- teilung eines Patentes na<gesu<t. Hinter der Klafsenziffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ge\{<üßt. 2b. B. 60306. Einrichtung zur Befestigung des Schlelers an der Hutkrempe. Dina Bens- heimer, geb. Jost, Frankfurt a. M., Dreieichstr. 43. 29. 9. 10.

Sb. St. 15364, Huthalter mit in Führungen gegeneinander beweglichen, feststellbaren Greifern (Kämmen oder Nadeln). Gustav Struck, Ham- burg, Klosterallee 49. a L,

Sc. A. 17652. Aus Knopf- und Hülsenteil mit eingelegter Klemmfeder bestehender Dru>knopf vers{<luß für Kleidungsstücke, Handschuhe u. dgl. Wilhelm Awe, Altona a. d. Elbe, Gr. Gärtner- étalße 4. 30, 8, 09. 3c. F. 30 984. gurte; Zus. z. Pat. 2 Grefeld, Winkelstr. 23. 4g. B. 59398. Invertbrenner für Heizungen in Standlampenform. Hermann Berninghaus, Geislingen a. Steig. 8. 7. 10.

4g. K. 45339, Gebläsebrenner zur Be- arbeitung von Glasgegenständen. Gotthold Köchert, Flmenaiut, Thur, . 9,8, 10

4g. Sch. 37285. Inveribrenner. Schuchardt, Nirdorf, Bergstr. 125. 10. Sc. P. 24 449. Kniehebelartiger, Länge einstellbarer, gegen Kni>en feststellbarer Gruben stempel. Pactow Gebrüder u. Arthur Bröchler, Düfseldorf. 3. 2. 10.

7a. K. 40 674. Verfahren zum Auswalzen di> wandiger Hohlkörper auf dünnere Wandstärken mittels eines Walzwerks mit zwei nebeneinander liegenden, abwe<selnd und entgegengeseßt arbeitenden Walzenpaaren vnd sich in der Längsrichtung gegen- äberstehenden Dornen. Marx Koch, Ratingen. d. 4. 09.

7a. M. 40 941. Führungsverrihtung für Uni- yersalwalzwerke. Maschinenfabrik Sa> G. m. m. H., Nath b. Düsseldorf. 9. 4. 10.

7d. K. 44 677. Arbeitsverfahren für Maschinen

Haken und Desen für Hosen- 22 775. Gerhard Frenzken, 1G 9) T0;

Gustav

zur Herstellung von Drahtgeflehten. Paul KFollerich |

«& Söhne, Budapest; Vertr.: O. Siedentopf, Pat. Anw., Berlin SW. 61. 9. 3. 7Td. S. 31705. Maschine aus \{leifenartig gebogenem Stäben, bei welcher der D raht dur< mit Rillen ver- sebene Finger um auf und nieder beweglihe Stifte gebogen twoird. ] ( l \

Herstellung von

»{+ pl

1/9

e i 11 The Spire!la Company, Mlead wmille, B. G1 >TLD: :

11

A: V F. Havemann, Nürnberg, u. Dr IW. 61. L O, O0

8h. F. 29 262. Verfahr

L è

V. f ù ur [l fünstlihem Leder. Georges For Lyo1 Betr.: Georg Schneidemüh C Le. D, L, 10,

Sm. D. 23 149. Verfahren zum gleichzeitigen Neten und Färben von Pflanzenfasern in [ Zustande mit substantiven Farbstoffen. Gustav Chri tian Dörr, Frankfurt a. M., Mainluftstr. 15. Li 4, T0,

Su. B, 58 304. Verfahren zum Neservieren von Küpenfarbstoffen. Badische Anilin- Fabrik, Ludwigshafen a. Nh. 16. 4. 10.

Oa. W. 35423. Liegender Koksofen mit doppelten Heizzügen und oberer und unterer Gas zufuhr. Emil Wagener, Dahlhausen a. d. Nuhr. L 5. LU

Le. T. 15245, Briefloher mit Einrichtung zum Verstärken der Lochränder dur<h einen ange- reuhtet zugeführten gummierten Streifen. Carl Timmler, Berlin, Freisingerstc. 11. 20. 5. 10. Da. P. 25 777, Destillierblase für NBakuum, die von einem oder mehreren Flammrohren durchzogen ist. Philipp Porges, Königsfeld b. Brünn, Dr. Leopold Singer, Pardubiß, Böhmen, u. Leo Steinschneider, Brünn, Mähren; Vertr. : C. G. Gfell, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 5. 10. 10. 2d. C. 19096. Borrihtung zum Trennen von _ineinander teilweise oder völlig unlöslichen Flüssigkeiten verschiedenen \spezifishen Gewichts im ununterbrohenen Betriebe. Chemische Fabrik Flörsheim Dr. H. Noerdlinger, Flörsheim a. V. L, 0. U,

12d. G. 29 818. Kiesfilter mit mehreren zur Nerarößerung der nußbaren Filterflähe übereinander gelagerten Filtershihten. Xaver Geisler, Posen, Glogauerstr. 107. 25. 8. 09.

2d. T. 14 461A.

hohes

D Filter für Wein und andere Flüssigleiten. Léon Tottereau, Paris; Vertr. : A. Gerson u. G. Sachse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 29:9. 09.

112i, G. 33203. Verfahren zur Herstellung von wasserhaltigen Aluminatsilikaten. J. D. Ri Akt.-Ges,, Berlin. 4. 1. 11.

U2i, K. 45 994. Verfahren zur getrennten Ge-

winnung von Sauerstoff und Stickstoff aus der Lust |

permanganat;

mit Hilfe von Alkalimanganat oder Georg Kaßuer,

Zus. z¿. Anm. K. 44690. Dr. Münster, Nordstr. 39. 24. 10. 10. 12p. K. 45399. Verfahren

einer Verbindung von Codetin mit Diäthylbarbitur

säure. Kuoli & Co,, Ludwigshafen a. Nh. 12. 8. 10. |

i Druckpressen.

| mit vershiebbarer Stüßstange. | Paunédorf. 2. 4. 10.

| 220i. | Bahnen.

Í j bestehenden |

Pat.-Anwälte A. Stich, |

"1 Sia. G.

TODem }

und Soda- |

l edel |‘

F ) | Badi

32, bezogen werden.

TSURE E E

D { l 9 [8 » t 6e S L E A Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Feil Bua r Oer E bas Deutsche Reih erscheint in ber Regel tägli<h.

(Nr. 89 A.)

: : i Der Einzelne Nummern kosten 20 K.

Snsertionspreis für den Naum etner 4 gespaltenen Petitzeile 20 3.

Handelsregifter für vas Deutsche Reich“ werden hente die Nru. 89 A., 89 B. nus S9C. ausgegeben.

12q. M. 39 095, Berfahren zur Darstellung flüssiger, plastisher oder fester harzartiger Körper. Dr. Gustav Mauthner, Lemberg; Vertr. : Dr. C. Deichler, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 21. 9. 09. i2q. P. 23 183. Verfahren zur Darstellung von sauren Metallsalzen des Guajacols und dessen Homologen. Johannes Potratz, Lübbenau. 22. 5. 09. 13a. N. 11 700. Wasserröhrenkefsel mit hinter- einander angeordneten fenfre<hten Gliedern. Nüru- berger Zentralheizungs-Fabrik Gustav Meyer, Nürnberg. 6. 8. 10. 13b, F. 29406, Speisewassererwärmer für Heizröhrenkessel mit Feuerbüchse. Charles Forth, Boston, Mass., V. St. A.; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 26. 2. 10. 13d. N. 31558, Dampfabsperrventil mit Wasserabscheidung dur< Drofselung. Giuseppe Reftucci, Neapel; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, U, 2B. Dame, Derlin SW. 69. 19. 9.10. 4c. A. 19033. Ausgleichung des Achsial- \<ubes von Einstrom-Dampf- oder Gasturbinen. Aktiengesellschaft Brown, Boveri «& Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri, Mann- heim-Käferthal. 20. 6. 10. 4c. K. 44182. Turbine für g flüssige Betrieb3mittel. Andreas Fl TUBOWNHE 25 L 410 15d. D, 24 526. Bogenausführung für Schnell pressen mit aus\eßend gedrehteim Druckzylinder; Zus. z. Pat. 229 681. Dreësdner Schuellpressen-Fabrik Akt.-Ges., Brockwiyz b. Coswig i. Sa. 13. 1. 11. 15d. T. 15779. Lagerung des Tiegels von Dru>kpressen. John Thomson Pres: Company, New Vork; Vertr.: E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 14. 12. 10. : 15d. T. 15780, Federrndes Farbmesser für John Tyomson Pres Company, New Vork; Bertr.: E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 14. 12. 10. 20d. S. 21 967, Vom Fübrerstand aus [083- bare Sö&bußvorrihtung für Straßenbahnwagen. Edward F. Shue, New Bork; Vertr.: V. Schmet, Pat.-Anw , Aachen. 25. 7. 10. t _Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 27. 7. 09 anerkannt. 20h. D. 31204. Antrieb für Wagenschieber Hermann Süßkind,

5 L

sförmige oder Berlin,

20i. Sch. 36 530. Vorsignal. Friy Hülbro, Meister-Gerhardstr. 19, u. Johann Schmit, Heu markt 9, Cöln a. Rh. 14. 9. 10. j

2W. 34 155. Zugsicherung elektrische Ernst Woltimnanu, New Bertr. :

La lo 5 N 5 In V » M C v4 Landenberger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.

D N Le, de

1

0. l «s _—— D 4 N A h | QOF. S. 322234, Verfabren zur Montage von

| Fahrleitungen mit Kettenlinienaufhängung

g für zwei Siemens-Schuckert-Werke, G. I vir Q ( Berlin. 8. 9.

gleisige Stre>en. M gg

m. V. P.,

tur versehener Lo)

und Gebeav

Jules Car- Anw., Berlin SW. 45 27. 11. 09.

21a. G. 31991. Mikrophon, bei welhem zur

R » +4 An Nor tr «o M ? : be H ° 0 Xe . WBiderstandsänderung durch die Membranschwingungen | e i R L 9 S e Ingen | 37g, R, 30 879. Verfahr zur Hertiellung |

_Nöseler, |

f

unter Vermittlung eines beliyilems ein leitendes Organ in eine leitende Flüssigkeit meh: oder weniger eingetau<ht wird; Zus. z. Anm. G. 27573. Bronislaw GwodZ Schöneiche b. Werl, 29,6, 10, ; 2Ila. 8. 42672. mittels dreier Linienleitungen. Alexander Kusnetoff, St. Petersburg, Romau Trechcinski, Ozerki, u. Nusfische Aktiengesellschaft L. M. Ecricsson & Co., St. Petersburg; Bertr.: L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68.

21a. Sh. 35459, Vorrichtung zum verkehr zwisWen Schreibmaschinen. Emanuel Schnürerx, Grunewald b. L Hagenftr. Ba he L

2lc. K. 44 939. Drehscha bei dem abwechselnd leitende und ifolierende Schalt förper zwis<en feststehende Rontakte gebracht werden. Carl! Kröger, Nemschetd, Elberfelderstr. 16. 24. 6. 10. 21d. L. 31 406, Spannungsregelung von Wechselsiromgt Dr. Theodor Lehmaunu, Urmatt |. Elf. 21f. K. 45 093. mit federnd gelagertem Pat. 226.703. .Vito Krause, ittane O& 8, (4 10.

21h. S. 31595. Scleifkontak

elektris<e Widerstandéöfen; Zus. z. Pat.-Anm. S. 31 506. Société Générale des Nitruxes, Paris; Vertr. : Dr. P. Fer<hland, Berlin W. 30. 3. 6. 10. 22b, B. 58 973. 1 von Küpenfarb\toffen der ÄAnthrachinonreihe. Nuilin- & Soda-Fabrik, C Q, L,

Db, VY,., I S842,

von Küpenfarbstoffen : tj

M Tonhnnhortr af Telephonübertragungs

S ori erin,

(La O;

R P H rader traageitell , Zuf.

M „y T5 erin,

\

Verfahren zur Zus. Anm. B. 58 973 a U L O 10

T. 35 481,

pon \{warzen Tinten. Dr. Jof.

Herstellung Quedlin

Map d Ab ed <)CTrTaÿren Zur

¿i Li Well

4

D D Aw é] e L.

| burg a. O, 19 9: 10. zur Darstellung | ! aasanlagen in s Or. Oskar Zahn, Berlin, Fasanenstr. 50. 24. 9. 09. !

«D . «P D e P Pre M40 Anr . 24e. 3.6575, NRegelunposeinrihtung

Verbindung mit Gasfeuerun

| arat für ndru>telegraphie mit selb- |

. | ständiger, jedesmal beim Lochen angekuppelter An

' | triebéwelle für t i | l ed v penticer, Paris; 2

\Îrom- |

| Don

yitem |/S

| chne

(Finrihtung zur seibittattgen | neratoren. | | platien- und

Glektrische Metallfadenlampe | Teltowers- | für drehbare, |

| Hem

Verfahren zur Darstellung } und | Vadische | Ludwigh8hafen a. wh. |

arstellung |

che Anuilin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen |

26c. B. 59 986. Verfahren und Vorrichtung zur Vermeidung von Verlusten an verflüssigbaren Gasen bei der Herstellung flüssigen Leuchtgases. SUN Ug TPaIERtge fe gas m. b. H., Augsburg. S058, 10; 7c. M. 43 746. Krelselverdihter für Luft oder zur Kondensation vou Dämpfen mit Hilfs- flüssigkeit. Maschinenfabrik Buckau, A. G. z Magdeburg, Maadeburg-Buckau. 20. 2. 11. 27c. Sch. 36923, KFKreiselgebläse mit Ein- und Austritt am äußeren Umfang. Johannes E. F. Schmarje, Hamburg, Nagels8weg 19. 12. 11. 10. 286. U. 4012, Abschärfmaschine mit ring- förmigem, an seinem Halter festgeklemmten Messer. United Shoe Machinery Company, Paterson u. Boston, V. St. A.; Vertr. : K. Hallbauer, Pat.- Anw., Berlin SW. 11. - 25. 4. 10. 30f. T. 15 S817. NReit-Apparat mit wverstell- barem Hub des Skhes; Zus. z. Anm. T. 14 457. Nof}el, Schwarz «& Co., Wiesbaden. 8. 3. 10. 30h. A. 18 992. Verfahren zum Aufschließen von Heilkräutern. Dr. S. Hamburger, Berlin, Alte Jakobstr. 170. 14. 6. 10. 30h. C. 20387. Verfahren zur Darstellung haltbarer Präparate aus Jodlecithin. Chemische Fabrik Gedeon Richter, Budapest X; Vertr.: Dr. S. Hamburger, Pat.-Anw., Berltn SW. 68. A 2 11. 30h. L. 30635. Verfahren zur Herstellung eines in Wasser und Weingeist leicht löslichen Eisen- präparats; Zus. z. Pat. 173 013. Dr. Ernst Laves, Hannover, Holtenhoffstr. 67. 22. 7. 10. 33c. B. 53973. Fingernagelpolierer. Marx Bauer, New York; Vertr. : W. Bittermann, Rechts- anw., Berlin W 9. 21. 4. 09. / Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika von 25. 8. 08 anerkannt. 3e. V. 9347, Vorhangring zum auswechsel- baren Befestigen von Gardinen o. dgl. mittels Trag- chleifen. Wilhelm Vorwerk, Barmen, Kohl- arien. 0, 31.0. 10.

344i. N. 45 455. Unter die Tischplatte \{roenk- |

bare Einrichtung zum Abstellen von Biergläsern und Ablegen von Zigarren, Karten, Geld o. dgl. Spieltishe. Wilhelm Kuhlmaun, Hagen i. rueriir. 738-18. 8.10,

341. L, 31 369. An einer geslißten Hohl- schiene aufzubängender Kleiderbügel. Arthur Leyde, Id art I L 12 O

341. Sch. 34 031. topfde>el. Schell

Nürnberg. 29. 10. 09.

Sch. 36 422. Fangvorrihtung für fe gewordene volle Förderwagen in Bremsbergen U. d( unter Benußung eines pendelnden Fangkbhebels. Seorg Schubert, Rosdzin, O.-S. 31. 8. 1( 36a. Sc<. 36 339. Gerüst für das aus einzelnen, die Kacheln umfassende zusammengesetzt ist. Wilhelm Schmidt, Kr. Weyglar a. d. Lahn. 18. 36a. St. 15 3483. Kacheldfen mit an

‘ordneten, winfelför

nchen, Schnorrstr. ?

Hermann

& Terhaerst u.

f Strecker,

L ; , : F. 30 234, Warmwaßerheinzanlage mit | ¡Taufs dur< Ctnführung von |

Heinrih Faulhaber, |

Beschleunigung Dru>kluft in | Hagen i. W., von Eisenbeton-Hohlsteindeken. August Posen, Glogauerstr. 38a, l l öItschuer, EL U U O O: L L. T0, Aus mehreren r versi ‘ilen der mit ausw

Las A . } | Fu<s, Cannstatt

90 S827.

38h. H.

- f von Holz. Höntsch «&

t Ge T 39a. D. 24 069, Kautschuklianen und

| stoffe tn

stükea angefüllten

A. Dejardin, Brüssel-Etterbeek ; Pat.-Anw., Magdeburz. 11. 10.

39a. G. 31568. Maschine Knopfwerkstü>ken dur< Abschleifen der \halznartiger .Nohmaterialien, Muschelshalen. Going Manufacturing Company,

c Meffert u

M i or N M Ì ° «AUmIITCerdam , Ps t. A; Vertr. T. 1.

Ny (

<4 [E v A LEL u J D, 50 43, IIeattirt i Und Prei mr Mali or In Gr P. 242 2

(1 YBolutmen und Elektrizi 4

dea un smefer.

anzelaer

t 5 Es (T T atts T D L 349 Westend - Charlottenbur( Gbere}chen r i » » 2 1 1 lee c 6 0. S. U D A Ie s Dow d d d. FernroNI 3 <

zorschaltlinfensystem, das etnem

I F

mit

Sn p Tornronhr ontsrt At

Uan Cen ¿FCTNTOYT entlpridi. S: I

36 241, Verfahren zur

4H

R L Sn U t: Dr. Grih Schlefinger, | i | Heimaun, Erfurt, Dabersftedterstr. 12. sur von |

M ry a C v4 A

Sypenerstr. 23. 24. 7. 09. 4 15 drehbaren > ‘ag! Zuf. z. Anm.

Sielaff, Sa. balken D. 23 689. Walen è C Ponbaufen, Pfalz. L 106 L 185g.

E zinken-

| 47d. D. Alarmvorrihtung für Koch- |

. | Eintstellen einer Welle. | Plauen i. V. 20.

| 47h. W. | Warri>, Nürnberg, NRennwegstr. 62.

Feuerwände |

te, | Cie.,

| Fa. Karl

| S4c, D.

i Mea » My D q è So N R E, E LED. O | . Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 26. 4. 10. |

Mar

mit positiven O!kular | Fa. Carl Zeifs, |

x p j Mefuna | L 4

| farbig gemusterter Papiere.

| Sodafabrik, Ludwigshafen a. Rb. C

| 229 102. Or. Carl

Untergrundscharen ver- !

sehener Maschinenpflug. John McLaren u. Henry McLaren, Midland Engine Works Leeds, Engk., Vertr. : Dr. J. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11.

14. 8. 09. 4#5c. R. 31 593, Deichfelstüßrolle. Charles A. A. Rand, Chicago; Vertr.: C. y. Ofsowski Pat.-Anw. Berlin W. 9. 13. 9. 10. : 45fk, W. 33586, Vorrihtung zum Ver- sheu<hen von Vieh von Bahngleisen. George FOL Wood u. George Russell Smith, Mac Kinney Texas, V. St. A.; Vertr.: Dr. A. Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 20. 12.09. 46a. B. 54 56k. Verbrennungskraftmaschine. Paul Berger, Charlottenburg, Pestalozzistr. 106. 14. 6. 09. |

46a. G. 29 836. Kraftmaschine mit kreisenden Kolben. Joseph Gallati, Naefels, Schwetz; Bertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 23. 8. 09. 46b. J. 12557. Steuerung mit zwei kon- zentrischen, ineinanderglettenden Schiebern für mebr- zylindrige Exrplosionsmotoren. Jacques de Jong, Antwerpen; Vertr. : H. Caminer, Pat.-Anw., Berlin

SW.68. ‘2,75 10.

46c. K. 42837. Zündkerze. Emil Kuhn,

Stäfa, Kt. Zürich, Schweiz; Vertr.: Dr. Landen- 4: 11 E

berger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 46c. P. 22472. Magnetelektris<e Maschine für die Zündung von Gaskraftmaschinen mit besonderer Erregerwickelung. Léon J. Le Poutois, New Nochelle, Staat New York, V. St. A. ; Vertr. : L. Glafer, O. Hering u. E. Pei, Pat.-Anwälte, Berlin S. 05 De L D. 46c. P. 25 828. Vorrihtung zum Entleeren der Wassersäke in Zylinderde>eln oder ähnlichen zu füblenden Teilen von Wärmekraftmaschinen. Dagobert Philip, Fritschestr. 27/28, u. Oskar Reisfig, Bis- mar>str. 63, Charlottenburg. 13. 10. 10. 46c. R. 31 037. Sicherheitsandrehkurbel. Otto Reinhardt, Dreëzden-N., Kiefernstr. 17. 10. 6. 10. 4c. H. 50 832. Stoßfreie Aus- und Ein- rü>vorri<tung von NReibungskupplungen an Werk- zeugmaschinen (Pressen, Stanzen usw.). Hiltmaun & Loreuz Maschinen- und Werkzeugfabrik, Aue i. Sa. 2. 6. 10. 22196. Ausrü>vorrihtung für Niemenvorgelege mit Wendegetriebe. Paul Deuring, Mannheim, Alphornstr. 43. 8. 11. 10.

7Te. N. 10788. Naben-Schmiervorrichtung bei stehenden Wellen mit Oelzuführung dur< eine mittlere Bohrung u. schraubenförmige Schmiernuten. Fgnat Nowak, Noswadze b. Leshniß O.-Schl. 1. 7.09. 47h. V. 8904. Hilfsvorrihtung zum genauen i Vogtländifche Maschinen- fabrik (vorm. J. C. «& H. Dietrich), A.-G., 11,09. 33405. Weehselgetriebe. Fred O. : 25. 11; 09. Gewindeshneidkluppe. Wil-

9c. M. 42 566,

| belm Müller, Grund b. Ronsdorf. 11. 10. 10.

49h. W. 34 691. Fallhammer zur Herstellung geshweißter Kettenglieder u. dal. aus u-förmig vor- gebogenen Gliedern mit s{<räg geschnittenen Enden. Gustav Wilke, Grüne i. W. 16. 4- 10.

49h. Z. 6812. ODraler Wi>eldorn für die Herstellung von ovalen Kettengliedern. Heinrich Zweruemann jr., Hanau a. M. 24. 5. 10. : 52a. B. 60270. Vorderschieber für Näh- maschinen. Bielefelder Maschinen-Fabrik vor- mals Dürkopp «& Co., Bielefeld. 26. 9 10. 52a. 6850, Vorrichtung zum selbsttätigen Beschneiden der Languetten auf der Languettier- bezw. Festonnähmaschine. Ante 1. Droßner «&

r. G. Dölner,

mit lettliher Zusi

Not & Co.,

zt. : : ine zum Entpudera tonfitüren mittels hin- und herbewegter Bürsten. mann Stubbe, Stolp 1. Þ. 2. 5. 10.

K. 46 506. iß- und Rillenmaschine. ' Krause, Leipzig - Anger - Crotter.dorf. 1D: 12 Mh 22 329. Feilenheft aus aufgewidelten Dresdener Prefßcartonnagea

boi 4e Dr Papierstre!

1 | Judustri den-A. 23. 10.09.

Gewinnung

erie. U. Deißler, t Ÿ Ì

G. Maeme>te u.

SW. 61.

fbolländer mit mehr- : jeder Trogabteilung ange- Joscf Hrasdira, Ullers- Friedeberg a. Queis. 7. 2. 10. H. 50 648, orrihtung zum selbst- tigen Aufschneiden der L pen an Formatwalzen Pappenmaschinen mit Hilfe einer oberhalb der Formatwalze angeordneten Walze, welche die Ab- \chneidevorrihtungen in Tätigkeit set. ODékar 14. 5. 10. Verfahren zur Herstellung Badische Aniliu- und 21. 1. 10. Kreiselpumpe: Zuf. z. J Pfleidercr, Mülheim-N: Luisenstr. 23. 15. 13. 10. 59e. S. 27964. Pumpe mit umlaufendem Keolben und einem Widerlagerschieber in der Zylinder-

9 55G.

4

55f. B. 57179.

V. 26 157.

Ob,