1911 / 89 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lübeck. [5196] j als Konkursverwalter ernannt; offener Arrest erlassen; j Magen, Westf. Konkursverfahren. [5153] | schaft ausgestellten Teilshuldvershreibungen berufen,

Ueber das Vermögen des Zimmermeisters Anzeigefrist und Frist zur On der Konkurs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | um A die Bestellung eines gemein]}amen Ber-

Johann Hinrich Le>k in Lübeck, Bäckerstraße l5a, | forderungen bis 28. April 1911 einshließli<h. Termin | Kaufmanns Otto Zumbrunn zu Hagen ist dur< | trëters im Konkursverfahren zu beschließen. Zu ist am 10. April 1911, Mittags 124 Ubr, das Kon- | zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Schlußverteilung beendet und wird nach erfolgter Ab- didein Zwecke wird ein Termin auf den 3. Mai Bor en-Beilage kursverfabren eroffnet. Verwalter: Rechtsanwalt | Verwalters fowie über die Bestellung cines Gläu- haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. ÜNTL, Vormittags 17 Uher, an Gerichtsstelle,

Cumwie in Lübe>. Offener Arrest mit Anmelde- und | bigeraus\{usses, dann über die in S8 132, 134, 137 | Sagen i. W., den 7. April 1911. Zimmer Nr. 12 anberaumt und die Inhaber der ' Amzeigefrist bis A e 27. Mat 1911. Erite O U en Mr At Fragen G auf E Mara, Königliches Amtsgeri><t. Sh ei ga hierzu g S he ® ardnd nim ci Cn San c! Un öôniî î reu î en aa San versammlung: Mai 19118, Vorm. L jr, | den 4 gi und a gemeiner rüfungs- | uyg gen, Westf. KRonturêverfahren 51547 | bei welcher die Snhaber ihre Schul verschreibungen Ä Zimmer A So: allgemeiner Prüfungstermin : termin ‘auf Donnerstag, den 18S. Mai „A011, Das Konkuréverfahren d Oen, Ss] bis zum zweiten Lage E dem Termin zu Hinter L C Hr ZUM XOLE, Gorut.- LO 9e, Zimmer | [e A D E L diesgerichtlichen Sitzungs Uhrmachers Arnold Hopf in Boele it dur legen e, wtrd die Spar- und Leihkasse in Nends- My 7 Wh. Berlin, Donnerstag, den 13 April Var, 20k saale Vir. 16, anberaumt. Sh ry R R At e A rator, f burg bestimmt. 7

Lübe>, den 10. April 1911. Weilheim, den 11. April 1911. Schlußverteilung beendet und wird nah erfolgter Rendsburg, ben 10. April 1911. E _ Olpe Sra T1

R p 4 Abbaltung des O hierdur< aufgehoben. ; n 9 A Das Amtsgericht. Abteilung 11. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Hagen i. ben 7. April 1911. | Königliches Amtsgericht. 3. Amtlich festgestellte Kurse, do. do. 1903

| Ï 3I MAggodurs. [5174] | Zwiekan, Sachsen. O ‘Kin liches Amtsgericht. Runkel. Konkursverfahren, [5190] F Berliner Börse, 13. April 1911. | &*,aSt-A 1900 i «8.19004

4

e E £5 . . _——

90,75G Neumünster . . 1907 74 I—,— Nordhausen 08 uky. 19/4 A T Ofsendura 1898, 190534 92,60G 189513 100,00G Odd eln . .. 1902 N34 190,50G ““iouvaiit 09 N Én 20/4 99,90G L . 1903/34 100,10G . 1899/4 92,00G edin. 0 03 N ‘ukv, 18/4

1.3.9 |——,— Brandenb. a. H. 1901/34| 1,4.10195,75G Mannheim 1904,1905/34| 1,1,7 /90,30G Breslau 1880, 1891 3 versch. 92/25B Marburg .. 1903 N31 1,7, [80,00bzG Bromberg .… . 1902/4 | 1,4,10|—,— Minden 1909 uky.1919/4 s 4.10 anf 23000 do. 09 N ufy. 19/204 | 1,4. 10 109, 10B do. 1895, 1902/34 ersh.183,30G do. 1895, 1899 34 1.4.10/92,10G Mülhausen i. E. 1906

J P

38a je jf Jas j jen 1 ÊÌ, 1e H Q dat bus

IL-5

S

Ueber das Vermögen des früheren Waschanstalts- Ueber das Vermögen des Juhabers einer A æn dem Konkurs verfahren über das Vermöget er , : MWarzZger B R189 D cl V ag ASCIINDOgEn | 1 Frank, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 46. 1 bsterr. „o

befizgers Max Winsh in Magdeburg, Heu- Lebensmittelhaudlung Kurt Florentin Fuchs, | Mx R i ia ARi N amin [9182] | des Zimmer meisters Karl Lehr zu Schadeck ist Golb-Glb. =— 2,00 4. 1 Gld. österr, W. == 1,70 6. SAN k pet Leun an 600 Ni4 | 117 | 1907 tr MHril 1 Nachmittags habers der nicht Che. Albert In dem Konkursperfsahren über das Vermögen des L Krote. bere. una:W, == 085 4 7 Gld. tilbh 9. ult. Apri , BUra «ao 6A do. 1907 unk. 16 markt 4, ist am 11. April 1911, Nachmittags } Inhabers der 1 eingetragenen Firma Chr. er J E a A TUT PEuing Der nachträg lih angemeldeten Forde = 12,00 6. 1 Gib, holl. W 217046 1 Mart Baues Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1,4.10/—,— Caffel... 1901/4 1.4.10/100,00G Mes Rh. 99, 04

14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Nachf., Juh. Kurt Fuchs in Zwickau, E Bäckers und Gaftwirts Wilhelm Mauf in auf den 28, Avril L9UA, BVocr- =x 1,50 4. 1 \tanb, Krone = 1,125 4, 1 Rubel == | Württemberg 1881-83|34| versch.|—,— do. 1908 A4 | 1.4,10/100,00G do. 1908 ukv, 13

] L | & é C s A rungen Termin

Arrest erlassen worden. Konkursverwalter : Plauenscestrafß 613; , wird beute, am 41. April 1911 Siptenfelde ift zur Abnahme der Shlußrehnung mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht i 9,16 #6. 1 (alter) Golbrubel = 83,20 4. 1 Peso (Gold) reußische Rentenbriefe. da 1887/34/ 1,3,9 |—,— do. 1899, 1904/5 Faufmann Eduard Sc(ellba hier, Breiteweg 228. | Mittags {1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 91256 Rhevdt 1V 18894 Le Rd Í

Waufn 1 Geh Verwalters, FUCr Erhebung Hon S ndungen in Nunkel anberau mt. | == 4,00 4. L Peso (arg. Pap.) = 1,75 46. 1 Dollar bannoveride 14.101100 60G 1901/34| 1410 s. Mülb, Rubr 1889 O71

Anzei und Anmeldefrist bis zum 9. Mai 1911. | Konkursverwalter: Herr Nizelokalrichter Otto hier. | gegen das Schl ußverzeihnis der bei der Verteilung Runkel, den 8. April 1911. | R Ea arte gera My So pelt N besagt 31 versh.]91,25G Gharlottenb. 89,95,99/4 | versh.1100,60bz München . . 1892/4 j Grit te Glaul bigerversammlung am 9. Mai 1911, Anmeldefrist bis zum 20. Mat 1911. Wahltermin | zu berüdfichtigenden Forderunge n und zuv Beschluß Der Gericht s\chreiber des Kön uúglid jen Amtsgerichts daß nur vei fimumte Numa dbau Erien ber d Gessen-Nassau O ‘f 1.4.10—,— do. 1907 unkv. 174 1.4.10 100,70bzG do. 1900/01 1<./100,40G St Johann a. S. O Vormittags 10: Uhr. Prüfungstermin am | am 9, Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. fassung der Gl läubiger über die niht vevwertbaren S I A F t i Emission lief : .134| versch.|—,— do. 1908 unkv, 18/20/4 er 101,50G . 1906 unk. 12 4,10/100,40G do. 1896/3 P Y 8 j Gs Ae ; mw i s | Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 27. April! hwe e Écruis Vim. (Brdb, 1,4.10/100,60bzG do. 1885 konv. 1889/34| vers<.197,10G do. 1907 unk. 13 :4.10/100/30G Solin en 1899/4 D Co U L L I T R E L A ne! L911; Vor 91 pril | Sehworin, Mock1b. [5180] F ad do. 34| versh.|91,50G do. 95, 99, 1902, 05/34| veri.[92,60bzB do. 1908/10 unk. 19 101.00G do. 1902 ukv, 12/4 Magdeburg, den 11. April 1911. 1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigep flit bis zum | L Vor E D2 Uhr, vor dem Herzog f __ Konkursverfahren. : M «Rott, 169,35G Lauenburger ... [4 | LLT |—,— Coblenz 1910 N ukv.20 1.4.101101,06 do. 86, 87, 88, 90, 94/34 492, 50G G OLDT 1895/34 Königliches Amtsge ericht A. Abteilung 8. 9. Mai 1911. j j : A E Ee 1E u S _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | B rüfel Antv. 80'625 bz PA R INe 1,4,10/100,60G do. 85 ky. 97, 1900/34/ versh.|92,00B do. 1897, 99, 03, 04/34| ver .192,20bzG Viersen . . . . 1904/34 Mine N 5539 Königliches Amtsgeriht Zwickau. Harzgerode, den 10. April 1911. x4 | Tischlermeisters Paul Hofemann, früher hier, | ges do. | weite « « « +34) vers<./91,2et.bzB | Cöln... 1900, 1906/4 | vers<./100,30G M.-Gladbach 99, 1200/4 1,7 199.90G Wandshbe> , . 1907 1/4 M, hte Mi dgnfur8gac ie : ph , er Gerichts! [chreiber r des Herzoglichen Amtsgerichts. | ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | Budapest. 0a Bie Posensche . 4 | vers. 100 60G do. 1908 ukv. 13/4 | 1.1.7 [100,50 et,bzG | do. 1880, 1888/34 —,— do. 1907 IT unkv. 15/4 M RLTRELEME D s I Nin g | Apenrade. Konkursverfahren. [5169] | erford. Konkursverfahren. [5168] Zes Ben: s n : versch, 9125B do. 94, 96, 98, 01, 00 erd, 91/5b¿G do. 1899, 0s N34 —,— Weimar 1888/81 T A fiber bo R A In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schwerin i. M., dew 10. April 1911. Î Christiania 11240B e Jece Cöpeni>. 10 s Münster 1908 ukv. 18/ E Zerbst . . . . 1905 TT|34

rmog versch./91,25G Cotibus . .... 1900/4 | 1.4.10 1897/34 —,—

91'90G Städtische u, landsatt

r w1trde Über ( I e Ç Gd e 2. y ' ! . M124 A 1 Uhr, wurde über das Vermögen des Max Eder, Kürschuers E. Albrecht, in Firma J. Kaisers Kaufmanus Heinrich Studte zu Herford wird Groß herzogl. Amtsgericht. J Jahtent, Plätze 100 Lire 80,40bzG Rein und “Westfäl. /4 | versch.[100,60G do. 1909 N unkv. 15 ‘4.10/100,30B nburg 9, 1900 kv. 34 Jn e e S A vers<./91,25G do. 188 L - Nürnberg . . 1899/01 4 100,00G Serie 6400 4 a 100,10G . .. « ..

Jahabèer der Firma Max Eder, vormals Jbscher | 2.45 im 6 R A B: R ed L: ; i M O Nachf., in Apeurade ist infolge eines von dem h erfol Abhalt 8 Schlußtermins bierdur | Fau i 2 t, A 4 He, La : nach erf zter Abhaltung d <lußtermins hierdurd) ¿ do. n EeEe Ag A Ea t, S Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem firda fgehobe wes A Ap j “Schwetz, W eichsel. [5150] Cigpenbagen Aa I De 112,40B Sächsiste 1,4,10/100, 70G do. 1895 —,— do. 02,04uf. 13/144 4 Men A Ae fe 49. D D 4 dai Fn, A d Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 25. April Herford, den 2. April 1911. _In der Anastasius Gogaschen Nachlaßkonkurs- G D N R ooo ‘31 versh.191,90G Crefeld 1900 100,10G do. 07/08 uf. 17/184 100,30G , ‘133 A Ee Luisen! traße M Set ges S M n | 1911, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Königliches Amtsgericht. sache werden a. der Kaufmann Nuchniewicz in 20/46bzB Sclesite_ # | 1.4.10/100,80G do. 1901/06 unkv. 12 100,00G do. 09/10 uf. 19/204 100,80G i L Me 4 edt Mul alt L en Qi “Kleinb: TgEr int München, Umtsgert <t in Ap en rade, Zimmer Ir. 3, anberaumt. O 2 E Graudenz, b. der Brauereibesiter“ Lothar Rost in 20, 45 b Di versch. 92,80G Do. 1907 unkv. 17 100,10G G t ,93kv. 96- 98, 05,06 [34 . 92,10G A do. Nu k 34 Kanzlei : Neuhauserstr. 7, zum Konkursverwalter 5) Aa T Ds (P Li ari s | Hirschbersg. Se E14 D C: fie E ; E 9 / Schledwig-Hostein ./4 | 1,4,.10/100,60G do. 1999 N unkv. 19 160,40G 1903/3 88,00G s A bestell oor Movoft ‘ovlaso Manptactrist Der Verglei{svor| lag und dic Erklärung des irschhberg, Schles. [5144] Sd) IDER G Kaufmann ista in Schwetz zu i 7 20,305 ) 3x| vers<.191,25B do 1882. 88 E Offenbach M. 1900/4 99 90G 3 E Nibten Va er en 4 R u “j Gläubigerausfhusses sind auf der Gerichtsschreiberei In dem Konkursverfahren über das Vermögen det M gliedern des Gläubigeraus\{husses bestellt. | i Pes. 4 T. |74,50B : A do. 1901, 1903 : do. 1907 N unk. 15/4 99,90G Calenba. Cred. D. V//33 in dieser Fichtung bis zum - 2, ¿ai 1911 ein- | des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten | Rentiers Otto Marx in Hirschberg i. Schl. Scdives, den 10. April 1911. do, ) Pes. 2, M.]—— Ayleihen staatlicher Institute, At 1904 ufv. 17 100,30bz d 1902, 05/3 915 D. E, fündb./34) \dließlih. Frist zur Anmeldung der Konkurs- | N : 2 R jor 1s ta 14,20bz Oldenbg, staatl. Kred./4 | versch.[101,00G an ukv. , 0. { 1,50G D fdb- A.Þ.101 3014 | My, Gr j I M 9/1 deg | niedergelegt. ist zur Abnahme der S Schlußre<hnung des Verwalters, Königliches Amtsgericht. | L N bo do. unk. 224 | vers<.[10140G 909 N ukv. 19 100,50B Pforzheim . 1901/4 1098,00B F s “iltel34 ustizg MEs E e M „uo Hes bi U L Mai | - _ Apenrade, den 6. April 1911. zur Erhe! bung von Einwendungen gegen das Sl R E E é 5 E 18 Cs 80/85 bzB do, do. 3x| versch. 93,00G do. 1904 91,70G do. 1907 unk. 13/4 100,00G R u. E E 31) TRE eins! ekl ih. de Bablioe C Be luß f fung | Der Gerichts reiber des Königlichen Amtsgerichts. } verzeichnis der bet der Verteilung zu berü>si<tigenden SOoUngeon. Koukursverfahren. Nad [5188] uu 0 Frs. —,— Sachs.-Alt. Ldb.-Obl. 3i r\<,/93,50G Darmstadt E 16 00G dE A U 154 E do. Komm.-Oblig.|4 entmite l [Cl 4 I E N86 ( rAtprfahro thor p Nah 6 Hoe j 9 g d , a \ 0. ° U . . D. Be ; s Ó L 1 Forderung n und zur Beschlußfassung der Gläubi iger | _LVas Konkursverfahren über den Nachlaß de i 1 QUE Li ian do. Coburg. Landrbfk. 4.101101,50G R über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung | Worin. Konkursverfahren. nog 2180) | iber die niht verwertbaren Vermögensstüce der | Stadtbaumeisters Gottfried Thienes zu Höh- Si Petersburg 5 e do. Gotha Landeskrd./4 | 1,4,10¡—,— do. 1897 eines M geru ues, dann über die in E Indem Konkursverfahren über das Bermögen des A is E Nan. | \cheid E R! Htyorhändenset M : A e #4 16 100.75 Do. 1902, 05 ee 139 134 H ¿zeichneten Fragen in | Möbelfabrikauten Otto B Snhabers der | SHlußtermin auf deu 6. Mai 1911, Vor- | \Ÿeid wird wegen Nichtvorhandenseins einer den j do, E: Mana 0. 90. Ln 18 E D.-Wilmersd.Gem.99 SS 132, 134 und 137 K.-D. bezeihneten Fragen in öbelfabrikauten to Bantz, Inhabers der mittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse eingeste (lt | Gitwes. Plähe 100 Frs. . [80,80G do. do. uf. 18 101806 do. Stadt 09 ukv. 2 ‘60 ; ;

YF - Ï d Í S Berbindung mit dem E Prüfungstermin: | Firma Otto Vautz & Co. in Be rlin, Warschauer bterselbst, Wilbeltistraße 223 tm I1. Sto. At 29 S 17. März l! do. |100 Frs —,— do. do uk. 20 B FELL g ( : ierselbst, Wilhelmstraße 23, im 11. Stock, Zimmer 32, oliugen, den 17. Vêârz 1911. j L Es 1115 25 : Dortm. 07 N uky. 12 5A, R 2 de Sto, „Gthhbg.| 100 Kr. 10 T. [112,35bz do. do, 1902, 03, 05 93,00B 7 / D \ / ( do. 07 N ukv. 18

Mittwoch, veu 10. Mai L91141, Vormittags | itraße 70, Privat wohnung Borhagenerstr. 36 [UI1, } £5 A T Ui A Aar Kz1 og V ite H Uher, iu Zimmer Nr. 83/1 des Justizgebäudes an | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Bul Cafd in Dea tis E E uröverwalters P I L Amtsgericht. Warschau . .| 100 R. F Ee Lnd r, I AeR do. 07 N uv 20 der Litpoldstraße in München. Borschlags gu eine m Zwangs vergleiche L Vergleichs leine: baren Auslagen A pt. / 151 15 ps fest- Toftilund. RKonfurêöverfahren. [3617] ' n Fe M. E do: 4 L 19 101256 do. 1891, 98, 1303 München, den 11. April 1911. Ti, au] den L pte , LOLS DOLRAtage | osegt, ; : Das Konkursverfahren über das Vermögen der 5 Bankdiskout. do. do. fkonv. 93,10G Dresden. ; « « 1900 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. R He, R Oa en E Hirschberg i. Schl., den 8. April 1911. Agerskov Sogus og Omegus Brandforfik- | Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd.34. Brüssel 4, | S.-Weim, Ldskr. 101,10G eh 1908 N S Cintialdenaleben [5159] R S 68 Tes O S , Der Veraleidbs. Königliches Amtsgericht. ringsforening E Aggersf schau wird nach erfolgter S Ca L FEAnen, H Man al, p 7 uk, 18 31 102,10G do. 1900 N na fat R E 2 A “1 DUNIET (T. 1UZ/1UZ, A S D Ubbaltung des Schlußtermins hiecdur< auf E. abon ondon cadrid 44. Paris 3. . : Ee 1905 N°-ber das Bermögen des Kaufmanns tto vorschlag und dtíe Grklarung des Gläubigeraus\husses M öchst, Main. Konkursverfahren. [5166] Toftlund, den 3. Aly cil 1911. ) al St. Petersburg u. Warschau ti. Schweiz 34. Bier «ehuy, Mie 3 L Í id. 1 B Grdrpfd.Lu.TT L nDH. er E

Ztridde von hier und des von demselben unter der | find auf der Gerichtsschreiberei des Mons gerichts S fal ibe 8 Normögen det t Stoctholm 44. Wien 4 “t Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Agent. Geldsorten, Gi L Coupons; Div. Eisenbabnanleihen do. do, én unk. 16

Firmx Ottvo Stridde, Hermaun Zeh Nachfolger, | zur Einsicht der Beteiligten niedergele , Ros 4: /1-FRAA

Ne S Ie «eg Firma Heinrich Zöbel, Inhaber Frau Katharina i L L x Bergis{-Märkisch. LI[|33| 1,1.7 L951 F - Do. :

x Fun Ee, de Ube E MANRC A IENO Berlin, den 4. April 1911. A G Zöbel in Höchst am Main, wird noch erfolgter | Torgau. [5155] Sn Daten. . - « pro Stüds—,— R R . 44 117 10130 P do. do. VITT unf.204

it heute, i titta gs 1 Uhr, 20: Konbytaverfahren Der Gerichtsschreiber des Koatalihen Amtsgericht Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der | Das Konkursverfahren über das Vermögen der gien A * 204464 Magdeb.-Wittenberge —,- R E D I Shöneber vg Sen. t H

dorf in ° „Konfuröverwal ter L Nea rif bis Berlin-Mitte. Abteilung 81. Schlußverteilung hiermit aufgehoben. Firma Kaufhaus Hedwig Hirfrzfeld und deren 20 Francs-Stüe 16,225bz Melhg. Friedr.-Frab. Düsseldorf 1899, 1505/4 .[100,20bzG pa Sdo, 07N ufo, 18

I Ü EU L e . c O By q S - r »r 9 S 1 5 i bj) G d S +4 A 7 "5 2 i. E S

um 1. Mai 1911. Ecste Gläubigerversammlung | Werlin. __ Beschluf:. [5165] | Döchst am Main, den 6. April 1911. Inhabers, des Kaufmauns Paul Otto Friedrich 8 Gulden-Stüde —,— BINBE B do.1900,7,8,9uk.13/15/4 il [100,30b3 do. do. 09 unkv.19

amn 5. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. All Vas Ko nkursverfahren über das Vermögen des Königliches 9 Amts gericht. 0. (N Torgau, I d, nahdem der in dem Vergleichs Imperials alte E A SCAS O - do. do. 1876/34 99‘ ° do. do. 1904 N34

¡iomeiner Prüfungstermin am 26. Mai A911, Kaufmauns Louis Wiemer hier, Bornholmer- [5542] termine vom 23. März 1911 angenommene Zwangs E sf Ï ? M2 20 i Wismar-Carow C M 2 2699| L 100 20G Satte tz M 1891 L do. 1907 ukv. 12/134 100,10G ; “1895/34

V eus : T4 N Sh Kattowitz, O.-S. Beschluß „{ a I-L C f ; B ; + mit A raße (9, wird eingeste da eîne den Kosten des L t E y vergle <tsfräftigen Beschluß vom 23. März ; s Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- | Fraß! s ere tellt, A E den An des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des as Us e a iftigen E M 20. A Ar ces Russisches Gld. zu 100 R.|—,— Brdb g bert ¿1 evfltt bis zum 1. Mai 1911. Berfahrens ent]prehende Kontursma}sse nicht vor: Kauf1 3 Oswald Schl Le Q P atigt Ui, hterdur< aufgehoben. Amerikani\<e Banknoten, große|—,— rdbg.Pr.- U do. 1909 ukv. 15 N4 100/30b l 1901 ò z handen ift aufmanns Oswald Schlesak zu Laurahütt Torgau, den 8. April 1911 s do. do. 1899 s ° 4 „VDI : e Aaatakibes Ami E 1911. T Weolta - ben S Mut 1911. Richterstraße 11, wird nah erfolgter S<hlußverteilung 4% « Saitbaltbes Amtsgericht ny Cónp New Vort ne Caff.2ndskr, S. XX1I n O 202 NIBt ie B N 1903 34 Königliches Amtsgericht. R 4 T o ; Ry , f auf ) 6. N. 30 a/10 R O T 0. fiat, Beglaubigt : P e Amtsgerichtsfek Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. Gs achoben: N R Beigische Banknoten 100 Francs 30,60 do. do, XXI Elberfeld . . 1899 N/4 100.00B Eün Lit. N, O, P34 FOIOORAS Mr E MmldgeriMlgeltetär. Kattowitz, den 5. April 1911. Dänische Banknoten 100 Kronenj112,50bz ns N X13 95,00 do. 1908 N unkv, 18/4 100, 0bzG do. Lit. Q, R . 34 Be GUC Quit. [3568] A ENNE- Konfuröverfahren. : i 9141] Königliches Amtsgericht. Tarif- 0 Be tant ima uge S Ge Burnolen 1 a : RO Os 000. R xV S 100: 20S e konv. u: 189) [33 40G Straßb.i.E. 09 N ut.is 19 1 E NONT SRAEA 8 ( F M as AONniurSDerlc en uver j das d eTmoOgen Des E A Bas L al Ï s L Ci Î <1 anzösisce anknoten r. 80,N . . . , L/ E ing ukv 14 100,30 Stuttgart 5 2 Ueber „Vas Wegen des Uhrmachers Ms Klenmwvners Bruno Grage in Schröttersdorf, Königswinter. Konkursverfahren. [5167] | F 4 ? Holländische Banknoten 100 fl. 169 30bz x 9, ven B ' bo, 1909 N ufv. 19/4 190,10G do. ‘1906 X unf. 13 Scyda> aus Osterode Ostpr. isl am D. Urs Promenadenstraße Nr. 66, wird nah erfolgter Ab Das Konkursverfahren über das Vermögen det C (Fi ije! bahnen. talienishe Banknoten 100 L. Ee : Oberbess Pr.-A. unk.17/4 E 1903/34 S 00, L N 1911, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Faltung des Sélußtermin 18 hierd arch aufgehoben. Kaufmanns Hermann Josef Faßbender in - Norwegische Banknoten 100 Kr.|11240bz = Ostpr. Prov. VII—X/|4 100,60b;G Erfurt 1893, 1901 N4 190,50B » 1902 N Konkursforderungen sind bis zum 22. April 1911 Bromberg. den 5. Avril 191 / Obercafsel (Siegkreis) wird na erfolgter Ab [55 14] Staatsbahubinnengütertarif X, A EUELELQUGE Daun, 8 S: S2 /20be s Do Dh I—X (31| 90 Obs do. Ln 18/204 100,30G hor (2 100 »7 Dot >r4 Aa 1P1N r I AUBIaer 7 1 4 A (>.; tor ina htiorhi Z o C Í ap . . \ C 20 f 4 T r | 6 4 Î L 940 « 5 è C ; N LEA t pa: anda ah Grile Slaubigel Köntgliches Amtsgericht. R des uu April 191 aufgehoben. ELAE <er Privatbak hngütertarif, Me 5. Russische bn p. 100 R 2 916 30 ot. ba! V, Ed" YocR S L Jain PoU L 106 Les y 1968 uo aE rammiung und qa! gölermin al A A s KönigêEwinter, den 10. April 1911. Bi m 15. April d. Js. ab wird Vergedo als “500 R.|216,20 0. , M, 34 Es o "a7 ? ‘18 28. April E “4 "Vorm. L E. im C E Î : M (9146) König liche 8 Amtsgericht. C npfangdsta! ton n Ausnahmetarif 3 für Stein- a 5,3 u.1 R. e At Proving" AReNIE 90,20G p 1268 N Me 174 100,30G do. 189% Zimmer 77 des hiesigen Amtsgerichts. ffener Vas Kon ursperfahren über das Vermögen des f “tpr Falie zut Salzen von Fis{ Glo E ediscbe ten 100 Kr.[11245b o : i r \ 1/2! Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. April 1911. | Kaufmauns Emil Spilker in Charlottenburg, Neustadt, Q.-S. Konkursverfahren. [5178] Ritons. 4E 10. O 1911. P TEN Shwediss Banknoter 100 Se 81,05bz Kbeinprov. C A L lenburg. 83, "ole | ; Verwalter ist der Justizrat Wronka in | Wittenbergplaßz 2, ist einge tellt, da eine den Kosten In dem Konkursverfahren wggA das Vermögen des Königliche Eisenbahndirektion Zollcoupons pad Es Rubels—,— KXXI-X AEY 4.) 4100,50G 1909 unkv. 14/4 | de Ostpr. ern ann. des Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht | Kaufmanns Josef Schinke in Neustadt O.-S. ist j ; A i R do. fleinel—,— do. A X 34 C Ls 1896/34 Osterode. Ostpr., den 6. April 1911. vorhanden und ein zur Ded>ung der im $58 Nr. 1,2 | zur Abnahme de r S(blußrehnung des Verwalters, | [5205] Deutsche Fonds 4 m RRX E G rankf a. M. 06 uk. 14/4 | 1 Der Gerichts} reiber des Königl. Amtsgerichts. der Konkursordnung bezeichneten Veassekosten aus- } zur Crhebung von Einwendungen gegen das S<hluß Gera - M teuseltvitz - Wuitzer Eisenbahu. Dtsch. Rei hi E E N, Aa T Sa Zie D A e 1908 unto 184 | | r 4 - i be Ne Ge 1! be dd 1 L f "fen if « JGCTHIN verzei brt is DE ) Ber eulun( l ige den U J T3 rtl n neu S y1 r ! eld) an 7 n e Stolberg, Har "a Koukursverfahr en. [5160] S Y lbnahme e Lane 7 dl Stan a Ne ‘Ven A Z F, dbiecta : bei d i ber di dic L Ed Sn O e Blan 51 E K a z d s. i I gas ats i Fra O fah! fällig 1 110, 11/4 1.4,10/100,80G E EZA M | vers<.191,00b do. 1910 unkv. 20 4 | Neber den Nachlaß des Vürgermeisters Dr. i guf 3 ‘M x : 1911, N d ; R E S Ra La A Loi ng D v Mit. pan in Krast; derjelbe Tann auf un]eren Stationen E 12/4 1.4,10{/100,40G XXVIU unt. 16: 7 (150B do. 1899 33) Pampel in Stolberg (Harz) ist am 9. April | 321 1 D R E E M S Sergilung an die Mit- | eingefehen werden V 0 N, 7, 12/4 | 1.1.7 U LLIS G5 i) rat / 188:00G do. 1901 N34 1911 Nachmittaas 12 Übr, das Konkursverfahren - Tr¿ ihr, i OT Dem Al nig lichen Amtsg rtG t rel YLICUCI N "O ul ge D uses Det S Dlufi termin WBerliu SW. im April 1911. Die Direktion. Dt. Reichs- -Anl. ul. 18/4 versch.|1 02,25B 8620G do. 1903/35 E Ee Ds elbst im Miethau) e Suarezstr. 13, Portal T, } auf den 9. Mai 1911, Vormittags 10 uhr, vor dem s do. do. 34| vers<.194,00bzB Sl. «H.Prv.07 ukv. 19) 2 L oda N t 124

orAtno Kautmann Rib T7 dan j At _ a , F ] C Da è öffnet. Der Kaufmann Wilhelm Adam in Stol 1 Treppe, Zimmer 47, bestimmt Königlichen Amtsgerichte hi orfetbft, ‘immer Nr. 9, | [554 Bekanntmachung. an! do. do. 3 | versh.184,25G S SIRE, t 12 G do. 34 C L p j

| 1, L k R berg (Harz) ist zum Konkuröverwalter ernannt. Ch p E Ks Hr 191 f LES D S Y A ets L arz z ) ariotenbura, den 1. April 1911. bestimmt. üddei its\<-Oesterreichisch- Ungarischer Eisen do. ult, April 4 2 : g set do. 02, 05 ukv. 12/15): u EAD urstenwaldeSp.00X|33| V5 ulda 1907 N unf. 12/4 Ä, [v

d. 00S (A

prt pem rk pri pr Prm A J Peres fer I J det Pun

OPD

pmk prnal a] derm jem pre O OSOS

S D: Se. S: S H E T0 S .

O

fandbriefe,

106,10B 105 25G 98,096 100, 50B 92,00G 82,10G

SHRSRHSRBRBH" T E ja juni pra feme fran C EEKEE O7

e E OD C0 D 0D O

LacI arat “U-W PEN

m

a

® D

Gi n o C5 S HE- Ex Hx Mr C5 C5 M Er M wr e N ua Om

101,25G 99, 50G 9325G 100,90b¿G 91,40B

100,7 ,70bzG 91,00B 82,50 100 .40b 91,00bz

81 40bz

100, 2G 30 90G 81,00G 90,20bz

102,00G 91,80G 100,25B 82 00G 100, 25B 91,20G 82,03G 100 ,90bz 91 00G 81,90bz 100 6G

S

—— Ini feme jemand fre (C)

100,00G do. 1895, 1905) 34 91,50G Plauen 1903 unk. 13/4 91,50B do. 1903| 34 M Ÿ 1900 # 100,40bzG L 1905 unk. 12| 190,00B do. 1908 unkv. 18/4 00,30B Do. 1894, 1903/34 100,70G Ren A 11/7 92,75G FaeREburg 08 uf. 18/4 100,80bz do. 09 uf. 19/20/4 i E n 97 N 01-03, 05/34 95,00G 1889 3 Rerscheid 1900, 1903/33 Rosto> . . 1881, 1884/34 E 1903134 1895/3

Saarbrüden 10 ukv.16/4 1896/34

90,75G e s. 31

« . «B

—J bat O ft bnd jr

“B MIA do. D 454

100,40G San diGal, Zentral 1s 100,40G h het

Es Ostpreußische 95,60G 2/100,20bz 100; 80G 490,90G

#4508 do. neul.f. Klgrunds. c

D ofensche S, VI—X n R RNE

E E do. P 85,50G 2 T 100,50G : M,

9350G 100,70B 100,70G 100,75B 92,70B

91.50G do.

Bo neue . 100,25G edie, alilaudsi daftl.

E i C bramek premdli pee Pra

co

M Hr O C5 H Hr C5 Pr wes wes S were

Prt Pen Lai

A ERRS ebe S ie Di pri pri bunt prt fark pre fredt pk pn Pn prt Pera fd fmck pri pre our pen

wie“ . net derek em Ì

. . - * D 0 O

R

s

I r M

mnd pm pmk erme jmd rek J Jama jer Prem rene: oor o m m j P P P Pk fenet J] J J J Pi Jurrt Pure Þ

——

m m m m A O 00

wr wr e bi C B ES Os.

_ J

. . 2 D

REE eie Pi funk J Jd

S, E E

e L) 2-25

e S 6

L 20 0e 20, S F ————— =

pk i pre pk P pl erret Prm Pei pem semi spre nd ermei j Prod gerne, rere jm rem rk jmd jer . . . S050

m O L H H R t =

100.25B 91 75G 90,99B 490,60B 101,00G

,

Jud fut G L J band fund jene J

SD

100,60B 93,20bzG 82,90&

w_

premedk Jed an J frenk jed ann J dreh reti Predi Perecrdi formt Prem preerk 2. So S O00

E

2ER Ri R R

E due pad Pen Prei Predi Jrrma Predi mak fran Prei ormen Farmen Jena Pk jem Jemen Jet Pren emc

S e I

d S p j C >22 S TS S A CE S

ooooo

O mi O J J bes L

99/80 bz o. A R Westfälische do

10/100,50B do.

100 20S do. do. |3 L OIS do. LLL, Folge'4 101,30bzG do do. %.196'40 L 00 2 us Vesipreuß, ttterih, Bat 99,80

99,80G R do. U 16, G 750 I. D h Pei do. neulandsch. .

u s É 31

Muter N 82, 10G 100,10bz 91,20bz

SD OSO0

l] ft bunt t bt A I I A brei If I

L LNS R. wte“

de wp

99,80G i 1903 98,80G Wiesbaden . 1900, 01 4 92,90G do. 1908 IIT ukv. 164 | 100,10G do. 1903 IV ukv. 124 | Paas dies do. 1908 N rüdzb. 37/4 100,90G do. 1908 N frtv. 194 | 190,90G do. 1879, 80, 83/34 101,00B do. 95, 98, 01, 03 N'3 3j! 101,30bz Worms 1901/4 | 93,10G do. 1906 unk. 12/4 | 92,75G do. 1909 unk. 14/4 | 92,75G do. 1903, 05/34 100,10G do. konv 1892, 1894/34| 99,80bzG 13, April 91,00bz Sa Me Iu.IT U ve [—, E _ 100,25G Aschaffenburg * 1901 4 | 16.1 vf Erk | LL7 190,600G_ Bamberg 1900 N'4 | 1,6.12|—, do. XIV Ee VII| | 100,70bzG do. 1903/34 ; XXTV-KXVI A E Biugen a. Rh. 05 L, I1/33| 1. .7 190,6 do. XVIIT-XXITIT 4 100,00G Coburg 1902/34| 1.1.7 |—— do. I- Rin 100,00G Colmar (Elf. 07 uk. 14/4 | | ), do.Kom.-Obl.V,V1/4 91,25G Cöthen i. A. 80, 84, 90, do. VÍL-LX 4 L (E N L e E L P 94d S e au o [€ 97,10b¿G | Dtsh.-Eplau07ukv.15/€ | Sächs.d. iBieXXIDA 17 [0L40G 100.008 e 1A a 2E V my V XXVIT 4 |1.4.10/10140G ' 9 onv do. bis XXV |3z|vers<.|92,25bzG 100,50G Durlach 1906 unk. 124 | 1. do. Kred. bis Ey 11.7101 406 93,20bz Eisenach . . . 1899 X4 L do. XXVI-XXVIII (4 | 1.1.7 101,40G k

S

bs D D Es

N] f bt J J Prt Prt frei:

cs —_ b 084

prak pel Zte M ho S —I—II I J

Tx) * ° S S 5 . . N * * @ Ins 4, M in ft V F, DO DO M M Df Jet fs 1 Js J DI fs fs 3 Fi

5 U n P f 1 P Mie Tie La La

S

e Si

mm » Ium pn undd pn rut pn dk pern prr pk fernt prt Pera jer jc

—A 4 bm ani J bs SS- S ET=

O r E

O m m O O0

80 ) 60G

= Ne

O pot Co rw

3/100,70G

100,90G 101,40G 91,40G

Konfursforder fi >is zum 3. Juli 1911 bet | 7 T Lat G t X, 4e E i: E ¿ L Gl richte N et sden. Gs m ird 3 L eite Der Gerichtsschreiber Ae Königlichen Amtsgerichts. | Amtsgericht Ne di D.-S. den 10. April 1911. R Teil VEL, D C (Ausnahme- de gigen. O4 101,25bzG do, Landesklt.Rentb. 4 cem E gee E BULP. YUIS, SILIGHY Abt. 40. E i ¡4 | tarif für Metalle und t 4 Ae Us Le ad fassung über die Beibehaltung des ernannten óder s / : E Neustadt, SachseB. [5181 E: f L. Juni , Metallwaren) vou Preuß.Schaß-Scheine i Bahl eines ande ren Nerwalt sowie über | Cöln, N _Konku -sverfahren. 5194] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Wirkung | un 20 April 1! 11 treten folgend Vi ap? 14 100 408 do. IV, V ukv. S: | Bestellung eines Gläubigerauss<usses und ein Das Konkursverfahren über das %Werm ögen des | Mechanikers Gustav V LEnRes in E ust: adt wird | Frach tiaße für "aae ink bei Fra btzahl n fi ir z L L 134 4, 100.5003 h IT L: , C gu 3) . «E, F 4 do. LV 4

endenfalls über die in $ 132 der Konkurs- | früuereu Weinhändlers und jeßigen Gef s<üfté- zufolge des abgc chlossen: Zwan( gleichs auf- | mindestens 10000 k , N 90 : Jegenstände auf | : hob ; 1AM T kg für jeden Frachtbrief unt s. 1 [102,60bzG nung bezeichneten Gegenstände auf den 9. Mai | ge hilfen Theodor Pingen zu Cölu, Thürmchens- | gehoben. : I Zen: bi Kraft: r jeden Frachtbrief und BURG: fous Anl. uf. 18 10[100/30b¿G do. IV 8—10 ukv. 15/ 1911, Vormittags [10 Uhr, und zur Prüfung | wall 25, wird nah Abhaltung des Schlußtermins Königliches Amtsgericht Neustadt i. Sa., : Nach Setteuz Pfenni do. i 34 494,00B A A. VI E 19 iagenalheten E Se Cte Ses L am 5. April 1911. , : “Von : für 100 k » do. 3 y 184,20bzG vagen 0 M VIT L91L, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- Cöln, den 7. April 1911. bi, Ert E 4A E E R do. Ly ril wier fden y G r j n | liches Papenburg. Roufurêverfahren. E C A 196 Baden gt u 101,00B Kreis- und Stadten 101.30bzG AnklamKr.1901 ukvy.15/4

ßmeten GBeridte Termin anberaumt. 2 Perso Fönigliches Amtsgericht. Abt. 65. 2 ( M neten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, Königlick van: vrdanae Abt, 65 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Frankfurt a. V. Hauptbhf. 176 do. 1908, 09 unk. 18

: 101, „70bzG Emschergen 10Xukv21|

Flensburg Kr. 1901

An Tee n Ee Md efwas schuldig Eisonach. i * PRE [5183] Kaufm Ans Hermann Ottens in Papeuburg, | Franttur! Docenheim E 176 do. 1911 uk. 21 Int.| A GUS: nei jegeben, nits an den Natlaßpfle es Tas Konkurépe1 fahren über den 9 talaß des in in Fi . S. Ottens daselbst, ist infolge eines *diost jun 9) Tp Sf [lhasen | H do, S T000128| Kanalv.Wilm.u. Telt und die Erben zu verabfolgen oder zu letften, Siena v rsto rbenen Steuerrata a. D. Gustav | von dem Gemeins uldner gemachten Vorschlags zu rau! e fai M L a S Ee 4 1902 Bi 91 ‘90bz Lebus Kr. 1910 unk.20 aid die Verpflichtung auferleat vön dem Besitze L O0U1iS Nippe ift dur< Schlußvertcilung beendigt einem *3wwvangs vergleiche Bergleihstermin auf den MCENLIR a. Me. Süd e 1904 utfb. 13 Si L, Sonderb. Kr. 1899 dor Sache und von den Forderungen, für welche fle und aufgehoben: I riE 16 (FA April Ie Vormittags BAIT S, Dor o e ao ao (h 199" do. 1907 ufb. 15/34 91,90bzB Telt.Kr.1900,07 unk.15 aus der Sache abgesonderte Befriedigung tin Anspru Eisenach, ven 9. E 1911, 21 N 9110 g B EM n Amtsgerichte in Papenburg, Zimmer M. R i Ea Ava 94 4 do. E do. do. 1890, 1901) d dem Konkursverwalter bis zum 9. Mai Großherzogl. S. Amtsgericht. ITI. 3a N 21/09. | Mr. 8, anberaumt. L I L ihsvorslag it auf 1 2 U s a ee a lede 2 Bavern ile tus Aachen 1893, 02 VIIT N : L v ¡>01 { der Gerichtsschreiberei des Konkurösgerihts zur Ein Van nh 1 A E L L 8 do. 101,90bz do. 1902 X ukv. 12 1911 Anzeige zu maten. Eschershausen ; [5179] | t der Beteiligten niedergelea h aarbrücen Hauptbhf 1 191,50 : 1 10. Auuil 1911 L Q O ae in Qt T LES sit der Beteiligten niedergelegt. O aa 6 21 do. )1,50G do. 1908 ukv. 18 Stolberg R den 10. April 1911. In dem Konkursverfahren über das Vermöaen des Papenburg, den 11. April 1911. >aarlouts do 101,90bzG do. 1909 N unk. 19 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihle. | Möbelhändlers W ilhel m Keller- hier ist Termin Der ‘Voricbts\breiber ‘des 3 faliden Amtsaccidts. | & Stra S s Haupt! do. L 191,90B do. Stuttgart: R (5176) | iur Prüfung der na<träglih angemeldeten Forde-J " ade E C NEEN P | Straßburg-Neudorf o) do. Eisenbahn-Obl. 82,30G Altona 1901 . Amtsgericht Stuttgart Stadt. rungen auf den 1. Mai 1911, Vormittags Prt. s Beschluß. L L [5158] Straßburg-Rheinhafen E G 09. S DET Bente L A do. 1887, Uy S Konkurseröffnung über das Vermögen des Wil- 10 Uhr, vor dem Herzoglien Amtsgerichte hier- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königshofen (Elsaß) ÿ Bente E 9 d L li dev Au; sbur x 1901 belm inberöffmung E eines Zigarren- Jelbit bestimmt. z M ES Fuhrmanns Julius Berbett in Altpfirt wird | Schiltigheim BréimerAnl.1908 uk. 18/4 39 100.90G E {507 * unk 15 geschäfts en gros. Jier, Strkerburasttañe 163, Eschershausen, den 21. März 1911. na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | Stuttgart A 169 do. do. 1909 uf. 19/4 | 13,9 , Le 1889, 1897, 05 am 10. April 1911, »rmittags 84 Uhr. Konkurs Ver Gerichls|reiber Herzogliche y U Eger E gehoben. y I i E Dweibrücfen . e N 209. do. do. 1887-99/34| versch. Baden-Baden 98, 05N K. Amtsgericht Pfirt i. Els., den 10. April 1911. München, den 7. “April 1941. do, do. 1905unk.1584 11050'50B Burmen égl i901 2 N C , o Ta tiA0t | 128 [0G | de Lw Ol do. ¿.41/ ,„30C 0 , 99,

verwalter: Ka in el chard in Stuttgart, Urban xOSLYy n. B P: DLT verw M nann ( cha tuttgart, Urba1 Gostyn Beschluf [516 do, do, 108 TERA do. 76, 82, 87, 91, 9634| vers<.[93,50G LihtenbergGem. 1900

strafe 57 IT. “Of ffener Arrest mit Anzeigefrist bis In dem Konkursverfahren über das Vermög jen des Rastatt. Konkursverfahren. [5541] Tarifamt der K. B. Staatseisenbahnen Hamburger St.-Rnt. Bi do. 1901 X, 1904, 05/34| 1,3,9 193,10G do. Stadt09 N ukv.17 Berliner19041lukv.18/4 | L1. 101 25B Ludwigshafen 190 106

6. Piat 1911. Ablauf der Anmeldefrist am Gastwirts und Maler rmeisters Lorenz O Oftrowski Das Konkursverfahren über das Vermögen des rechts des _Rheins. ps ainort-Sl- -41900/4 do. do, ukv. 14/4 0bz Magdeburg. G 691 1906

c

E D

elsenk.1907 akv.18/19/4

L * Q

100,60G Z

f do. 1910 N unk. 21/4 $.10140G |wießen .…... 19014 | S do. 1907 ‘unk. 12/4

N do. 1909 unk. 14/4 0E 1905 34 184,50G drli 1900/4 E do. 1900/34

' Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 iben. Hagen 1906 X ukv. 12/4 100,00G do. (Em. 08) unk. 15/4 100,00G Halberstadt02unkv. 15/4 do. 1897, 1902/34 0/100,30bzG Halle . 1900/4 100; 50bz do, J 4 99906 do. 1886, 1892/34 E 20bz do. 1900: 026 dann 1909 unk. 20/4

do. do. 100,30G Westf. Prov.-Anl. Il

fällig 1 6

J i O —] prt J pur brá

O

C | LE L. L | LL L17 116 L

anb Ferd Lid Pun fentils Pank Pa Drs e ba s 1A —I—IIL s m t t gus ——NIIZ I I

t

va C5

G 1, F, e Le E

A

a _ 2.

n

a] ret jer reh J fred ferm 2 OSOSSIP

AEPFEENEECEECKEEEGRREEEE ——4

eo 5 J 2&2 S

100,30G raustadt . . . . 1898/3 —,— V S h 4 | 99 ershiedene Losanleihen. O riy 1B. * 120118 jun Bad. Präm.-Anl. 1867/4 1 1.2.8 [171,00bzB 3 91 60G Braunschw. 20 Tlr.-L.|— | V. St. 207, 00bzB 99 75G Pumentges 50 Ilr.-£./3 | 13 [175,008 99 75G übe>er 50 Tlr.-Lose/34| 1.4 |—,— oed Oldenburg. 40 Tlr.-2./3 | 1.2 |124,70bz O Sahsen-Mein.7Fl.-L.|—!| p. St. 378 e eus Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. [37,10bzG ies Cöln-Mind. Pr.-Ant./34| 1.4.10 |137,256z3G a s E 7 Fl.-Lose|—| p. St.|—,—

r Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgel. Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 94 50B

Ostafr. m P L1 |——

Y Puck puih Jilud fert 2nJ pru J OOIDS

Ce 2S f S1

100,30G “E B L do. bis XXV |34[versch.[92,25G j L

do. 99,90G Glauchau 1894, 1903| e ges Gnesen 1901/4 99,90G do. 1907 ukv. 1917/4 90,90bzB do. 1901! 134) 100,50G Graudenz. . . « 1900/4 | 100,00bzG Güstrow . . .. 1895 34 Bait adersleben . . 1903/34| 89,75b ameln 1908s 100,00 amm i. W. . . 1903/34 100,00G arburg a. E. . . 1903/3j 100,10bzG eilbronn 97 N , . 4 93,50G E a Ss 1908| 34 90,80B ildesheim 1889, 1895/33 1100,10B ó 1896/33 100,10G ohensalza . 1897134 100 50bzB omb, v. d. H. unk. 204 191,25b de, konv. u. 02/34 99, Jen ae 100,00B e 19i0A, B ‘ukv. 20/22 99,90G 1902| 31 d gt Kaser! 1901 unk, 12/4 100,60G do. 1908 unk. 194 100,75G do. konv.! 134 100,75G Konstanz . . . . 1902/3} 101 25G Krotoschin . . 1900 [4 493,90G Landsberg a.W. 90 96/31 99/80G Langensalza . . 1903/34 99,80G Lauban a 4 N ai 100,20G 1902 3 91,20G Liegniß 1909 unkv. 20 4 99 Mars 1892 [34 Lübe . A 1895/3 Merseburg . . . 1901/4 Münden (Hann.) 1901/4 Nauheim i. Heff. 190213}

| I D

S

100,10G annover . . 1895 100 19G eidelberg 1907 uk 13/4 100,00G do. 903: 100,00G Herford 1910 rz. 1939|2 arlsruhe 1907 uf. 13 100,10G do. ky, 1902, 03 100,10G do. 1886, 1889 2, 60G Nit ¿4e e 1096 1160,20G do. 1904 unkv. 17 100,20G do. 07X'ukv.18/19 H en pre do. 1889, 1898 491,00B do. 1901, 1902, 1904 1.7 1100,00 Königsberg 1899, 01 4100, 0CG do. 1901 unkv. 17

_———

V i Gr Ta Js L A jen

ermd fti Pren 12} Pren:

EEJ

T D E E E Bo D Do A E, m js M

e E R A E prt puma ferne: —:

ri eo

es - s]

O0 —_SS

L L L Ri H 1, É R | 1.41 Li Li E 13 Li L v

we-

e Ai

n En t a Ma O a F) a

3 1 L jr fn 1 C0 fa n 1A D bin H Hn t bf D E

(v. Reih m. 3/zZins. u. 120% Rüd3. gar.) Dt.-Ostafr. Schldvsch.|34| 1.1.7 a 70bz (v.Reich sicbergestellt)| Ausländische Fouds. S taarNonds, Gedanf. Eif. 1890| 5 —— Q. 100 102,40G

i 20e A 102,40G 100,30G do. ult. April —,— ; inn.Gd. 1907 6.12 1101,75bz id E 1909 9 1102, 59bzG be enes O 1887 47 +—- 92,50G leine Li s e k abg. é 101,60G |96,10bzG 2 E i

tumere: i inn. kl. do. äuß.88 10002 do. 500 £ A C +

da. Ges, Nr 3378

w

: E bt Do J M F C0 C0 M Fs C7 L

J O0

_— Z c

A A - bunt pru a} det bunt fund an] J J J denk pnd 2} ford 2

_—_ S

Se A: S - Strat Crt S A Es -

S e >=, S J —_ 8 L) QNS

12. Mai 1911. Erste Gläubige rversammlung am | in Gostyn wird das Verfahren nach erfolgter Ab- | Gastwirts Kosmas Melzer von Elchesheim | 7-- r

Samstag. den 13. Mai 1911, Vormittags | haltung des Schluß termi ns hierdur< aufgehoben. wurde na< Abhaltung des Schlußtermins und nah (9945) Bekanntmachuug. j do. 1908 uky.18/4

9 Uhr, Saal 53, allgemeiner Prüfungstermin am Gostyu, den 3. April 1911. Vollzug der Verteilung gemäß $ 163 K.-O. auf- M Deutsch Italieniscer Güterverkehr. do. 09S. I, I] uky. 19

Sanstag, den 27, Mai 1911, Vocmittags Königliches Amtsgericht. gehoben. tit Wirkung vom 15. Mai 1911 wird die Güter do. 11 Int. unkv. 31 klassifikation dahin geändert, daß „Kalidüngersalze, do. amort, 1887-1904

9 Uhr, Saal 53, id d aid A L i Rastatt, den 8. April 1911. Grüänstadt. [5193] Der Gerichts\creiber Gr. Amtsgerichts: auch \<wefelsaure Kalimagnesia, bis zu einem Höchst- Hefen 1e

Den 10. April 1911. D "A _ 3 c nb ) E és as Konkursverfahren über den NawWlaß der Ta halt v )0/ Amtsgerichtssekretär Thurner. n . 7 T Le (L. 8.) Weißs<u h) gehalt von 42%/9 reinem Kali, au kalziniert“ dem 18g le Margaretha Schanz. geb. Koh, Witwe von Weißs u h. außeritalienishen Ausnahmetarif Nr. 7b zugewtesen 5 y e unt. R

I bnd bund funk prt urn jak

A

T D D @

907 ukv. 15/4 Ae 005 do. 1876, 78|34| 1.1. 99, G

e ZE

S

do. 1882/98/31 194 06G do. 1904 1/34| 1.4.10/94/60bzG d 1902 unkv. 17 do. Hdlskamm. Obl.|3k| 11.7 |—,— do. 1902 unkv. 2 do. Synode 1899/4 .1,7 1100,00B do. 75,80,86,91 02 do. . 19/4 | 1,1,7 1100,00bz Mains 5% 1800 do. L 34| 1.1.7 189,50G do. 1905 unkv, 15 Biedef. 98,00, FG02/03/4 | 1.4,10/100 20G do. 1907 Lit.B uk. 16 Bochum... . . 1902/34] 1.4,10/94,60G do. 88, 91kv., 94,05 IUA Cas E 3t| 1. 96,00B Mannheim . . . 1901 pm 1901 05/34| 1.1. 92 25G do. 1906 1896/3 | 1.1. y do. 1907 unk. 12 Borb. Mammetsh, Ks 34| 1.4.1018 do. 1908 uk. 13 191/50bzG Brandenb. a. H. 1901/4 do. 88, 97, 98/34

P EL E P LDID b dd O

Z e nnE pn pn jou A bt J J bend J

P

Weilheim, O.- -Rayern [5540] | Jakob Schanz, in Laumersheim wurde dur< | Kendsburg. [5163] | werden. d 1909 ?. 18 Bekanntmachung. Beschluß vom 8. April 1911 eingestellt, weil eine In der Konkurésahe über das Vermögen der Strafburg, den 10. April 1911. 1898-1909

Das Kal. Amtsgericht Weilheim hat heute, Nadh- den Koste n des Verfahrens entsprehende Konkurs- | Stahl- und Walzwerke Rendsburg Actien- Die ges<häftsführende Verwaltung do. 1896-1905 mittags 33 du über das Vermögen des Kauf- | masse nicht vorhanden ist. $ 204 K-O. gesellschaft in Rendsburg wird in Gemäßheit des für den Deutsh-Italienis<hen Güterverkehr. Lüb. Staats-Anl.1906 manns Richard Wolfer in Penzberg das Kon- Grünstadt, den 10. April 1911. S 18 des Ge seßes vom 4. Dezember 1899 eine Ver Kaiserliche Generaldireftion do. do. 1899 Turóverfahren eröffnet und Rechtéanwalt Völfl hier Kgl. Amtsgerichtsschreiberei. _ llammlung der Gläubiger aus den von der Gesell- der Eiseubahueu iz Elsafe-Lothringen. Med. N S 70

do. konf, Anl. do. do. 90, 94, 01, 05

E

wee“ E E p p pr juni 3 P pt pk

2 8

Das Kal. *

28A

Js C

we-

*

U C3 M 5 C3 Hr H Ma 1x C3 CS En 1E H Pet n} nd J Predi Predi 1nJ Pru

und J pit: Sein:

t]

E RG

t t R M t 4 M L R R L M M E Or D: D S S

ats pn prt pet . .

3 v E

Dunk purnds puri 2 rect pre Bi Ps Junt f

t —I

e