1911 / 89 p. 35 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[580711 & Schröder gehört, zustehen, eins{ließli<h des | Hamm, Westf. [5809] ] heute folgendes eingetragen : „Die Firma is} er-

Walle, Saale. 4 L Fn das Handelsregister Abteilung B ist heute bei | Eigentums an den bereits gelieferten Sachen in Handelsregister des Amtsgerichts Hamm. loschen. ;

Nr. 31 Hallesche Aktien - Bier - Brauerei zu die Gesellschaft ein und verpflichtet sich, den mit Cingetragen am 10. April 1911 in Abteilung A Höchst a. M., den 1. April 1911. A S

Halle a. S. eingetragen : Das Grundkapital ist um | der Firma A. F. Kiesslih Söhne vereinbarten unter Nr. 323 dle offene Handelsgesellschaft in Königl. Amtsgericht. ¿fs j s Î C I e Î f Q g g 450 000 4 herabgeseßt und beträgt jeßt 1700000 M. Kaufpreis persönlich zu bezahlen. Firma Wüsteufeld «& König, Westfälische | yygehst, 1 D [5815] ] 5

Halle a. S., den 8. April 1911. Der Wert dieser Einlage ist auf 4 60 000,— Blechemballageufabrik mit dem Siße in In unser Handelsregister A ist heute unter J m cut 0 6 L

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. festgeseßt; sodaß die Stammeinlage des Gesell- | Hamm i. W. und den Kaufleuten Heinrich | N27 189 die ofene Handelsgesellschaft Geschwister k Cn Ct San et er und / Ô

ct d : \ha\ters Hodermann voll geleistet ist. Wüstenfeld in Hamm und Louis König in Dort- | Düwel in Griesheim a. Main eingetragen 4 onig Î leit î en Sta t

Hamburg. [5286] Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | mund als Gesellschaftern. Beginn der Gesellschast worden. Gesellschafter sind Karl Düwel und Ernst | Ay, 14 O Q anze ger

Eintragungen in das Handelöregister. «22 das Hamburger Fremden e Handels | K 1, 0 O Zur Vertretung ist nur Louis | Hiwel, beide in Griesheim a. M. Die Gesellschaft | e Ä Berlin, Sonnabend, den 15 April ; BBRn, N odermann & Schröder. Diese ofene Handel, | Kong dle gt. at am 1. Januar 1911 begonnen. | S R O E T E , i: 5. Ayr

Geust Remstedt. Inhaber: Ernst Hinrich Rem- gesellschaft ist aufgelöst worden; die Firma ist | mannover. [5811] / Höchst a Main, den 7. April 1911. L Pateuts Gtr galt „Heser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den £ meen mene nru E 191148.

Fönicliches Amtegericht. 7. | : , Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekannimacungen dee Wise Aas fink Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<

u ‘T i enbahnen enthalten find, ers<eint au< in einem besonderen Blatt , der Urbeberrehtsetntragsrolle, über Warenzeich

n Blatt unter dem Titel G zeten,

C UZe neue, D Wasdémar Louis i t April 10. e das Dane E it e —— | ; Gustav Jaeger, Kaufmann, zu Hamburg. Hinrich Dwinger. Inhaber: Johann Hinrich schränkter de aftung heute eingetragen: Die big, Höchst, Main. E : e [5814] J Î Î A à 0e W. Berteaux. Diese Firma ist erloschen; der Dwinger, Fuhrwerksbesißer, zu Hamburg, welcher | herigen Geschäftsführer Bergingenieur Ernst Gramann N ns Ore n A eit E j en 1M I - and elere Î te D e De "Bb sgt tus Gelde ante fénem | 8 Bon (m Wn alt he fen So | d E la” O04 hter olelenles: | LiS ac S E B E R gister qur das Deutsche Reich. (r. Hammonia-Hotel & Astoria-Restaurant Jean Fuuck & Frels. Gesellschafter: Leo Georg Heinrich 24 M e i bec Sen R gendes A O Ae Au Oef ar Mai i S cler auch dure og e R i Mecvag bag rór Bag urs alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral i f 7 ( N ORA Fun> und Christian Heinrich Wilhelm Frels, | 7 D. Julius Friedberg in Hannover bestellt. E eut: Ñorstand Ciagedie Q T am Lan | Staatsanzeige r SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. eicsanzelgers und, Königlich Preußischen Su 8gap E cirigt Luf L ry fr O Viertelahe Cn N m Mea E e

j En S onspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 g Aae E

Sebert. Diese QUNE ist erloschen. ditaesell E r Dethlefsen & Balk. Aus dieser Kommanditge]eU- aufleute, zu Hamburg. j n 6. April 1911. Ar L | haft sind die Kommanditisten ausgeschieden ; gleich- Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. April Daun ove, lies Sa idéeridt, Lu Höchst am Main, den /. April 1911. Q os aron L Ae zeitig ist Caesar Christian Albert Bethe, Kaufmann, 1911 begonnen. Königliches Amtsgericht. ( i Handelsregister FKümzelsau. reger l auto Mis Qi O; l 3 s : K. Amtsgericht Künzels 19967] | Selpzig: Die Firma lautet künftig: Elektrote 5 \ E

¡u Hamburg, als persönlich haftender Geselishafter | Emil Pouplier. Gesamtprokura ist erteilt an | annover [5810] | Hünfeld. [5816] F-cmpten, Algäa & P D S h e oreaat , | “Ans Ae 58991 | In das Handelsregister Abtei R In das Handelsregister Abteilung A des unker- j Handelsregistereinträge. beri ain O A ler Abtetlung für Gesellshafts- 13) auf Blatt 10908, be 4 Si M worden ; ( é L. O0 W e beute eingetragen Elek- Bornstein i ‘Qo Me ( l 1e Firma Wcax 14) auf Blatt 6880, b , Ï 2 Leipzig: D > Blatt 6880, betr. die Firma J. Baedeker

eingetreten ; die Gesellschaft wird als offene Handels einri August Wilhelm Dulige und Nichard ° L ; ; _LOC Eee eprigesegt E y Bigo Müller. | In das Handelsregister des hiesigen AmtsgeriGts | neten Gerichts ist unter Nr. 37 die Firma Emil 1) Kronen-2 A t s j S Bars N ; T1) ; l aendes8 einae n worden : z eten Werde nier (r. ¿ 5 a C E s «2 P ; s : : 1E 4A s a Ullmann Gebrüder & Co. Die Gesamtprokura | Carl Dörner. Gesamtprokura ist erteilt an Friedrich ist heute folgendes eingetragen worden Heimüller in Hünfeld und als deren nbaber Van i Fibina H Et l[potheke Emil Kleinknecht. Die | trizitätöwerk Buchenbach Horlacl L i ¿ax Bornstein ist als | j ;

A Q A H ift er-| Wilbe Wi Fduard Heinri In Abteilung A: dpa Hünfeld P E Mg C erloschen. Sit in Ÿ s —& lacher & Hahn. | Inhaber ausgeschiede De Gornjlein 1 als | Verlag in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelös des J. Swartte und des H. A. H. Lange ist er Wilhelm Kohler und Wilhelm Eduard Heinrich E L R O4 4 Emil Heimülle fel trac i 9) 6 Siß in Buchenbach, Offene H ano Nh Af p: geschieden. Der Kaufmann Siegfrie! 604 pzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst loschen ; Georg Jenßen Zu Nr, 008, uma, De S wer: Ea N ter der Fir a wied eina W inbat Ep j 1 i ATONER - TDOYeTE August Hillebrand Die Gesellschaft hat S: Dan Sg E Samuel Urbach in Leipzig ist Inhal “id Slegsried | und die Firma erlo})en; L n

y : E D - : 28 Geschäft if Fortfübr » …_| worden. Unter der Firma wird ein einhandlun : nter dieser Fir vetreibt ber $8 Tel n. . Januar 1 90 E R L 6 f 7779 t ui Hamburger Engros Lager von F. W. L. |F. R. Michaelsen & Sohu. Hans Christoph | Das Geschäft Uk zur Fortführung unter unver- O E g / G Mohr Leer Oa, betreibt der Apotheker August | Gesellschafter sind Friedrich R, 11 begonnen. | Er haftet nit für die im Betriebe des Geschäfts 15) auf Blatt 7772, betr. die Firma Kob «& E A r / E G : 4 L, ilbelm Heinrich | betrieben. Hillebrand in Kemvten se ; ; ; ; i ri) Dorlacher, Install Koariindeten Norbtindtaot e des Geschäfts | B ¡ œi ‘c

Poetsch. In das Geschäst ist ein Kommanditist | Michaelsen, Schneidermeister, zu Hamburg, ist als | änderter Firma auf Kausmann Nees Beni) infeld, den 22. März 1911 Mo tfote Si R seit 1. April 1911 eine | tin Künzelsau, Heinrich Hahn Müller Fnltalateur Vegründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers: | se auf ote Leipzig: Die Firma ist nachdem

i Di itgese h Hese ingetreten ; die ofene $ lsgesell- | Hauptmeyer, Elsbeth Haupkmeyer und Ella Haupt- | Dünfeld, den #4 Sar t : Apotheke. Siß des Geschäfts ist Kempte e N ae (Zee T S udenbad. | 14) auf Blatt 11 496, betr. die Kra Geme sie auf eine Gesellshaft mit beschränkter Haftunç eingetreten ; die Kommanditgesellshaft hat am | GesellsMafter eingetreten ; die ofene Handelsgese A Ap B E i R Königliches Amtsgericht ; Deiirbtan von 19. Nu mpten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist Md us 196 betr. die Firma Gouté| f L f mit beschränkter Haftung

1. April 1911 begonnen. haft hat am 1. Januar 1911 begonnen. meyer, fämtlih in Hannover, übergegangen. Die- Ontglides mger . Kempten, den 12. April 1914 Horlacher ermäcßtigt. eleU]<at ift nur Friedrih | Boru in Leipzig: Ernst Adol N 2 2IARa t ruft übergegangen ist erloschen ; s - t

Ernst Ludwig. Inhaber: Grnst Max Osear | Becker & Fran> Nachf. Die an H. G. Brandt selben seßen das Geschäft in offener Handelsgesellshaft | Kaiserslautern. [5817] K. Amtsgericht. Den 11. April 1911. Inhaber ausgeschieden. _ «doipy Dorn ilt als | 16) auf den Blättern 9235, 11 477 und 12 401 Ludwig, Kaufmann, zu Hamburg. L erteilte Prokura ist erloschen. | seit 1. April 2911 sort. A Heinrich Haupt- | 1. Jm Gesellschaftsregister wurde eingetragen : Die Kiel. E E aa Amtsrichter B uri Sefellschafter sind die Kaufleute Hermann Nieß S Hi die Firmen Hermann Ritter, Ewald Theodor Oberländer. Diese Firma ist erloschen. A. Demecetriades & Go. Die an N. G. A. K. P. meyer i, nl 10d ist protura erteilt. N Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der irma E Eintragung in das Ha H (8 g [5823] S E UND Letbusch Yeo tek, beide in Leipzig. Die Go, Schlundt Und Louis Weiser, fämtlih in Leipzig :

Zu Nr. 980, Firma L. A. Loeweuthal: Ver | „Eiseuberger Tonwarenfabrik, Gesellschaft mit am 6. April 1911 8register Ma e- | Vie Firma ist erloschen ;

. April :

Landau, Pfalz. sellschaft if 1Z. z Uschaft ist Ari A : E aa tho ta E [5969] | sellschaft ist am 1. April 1911 errichtet worden; 17) 1E 9A ; ngetragen wurde die Firma Otto Foell, 15) auf Blatt 13 519, betr. die Firma Krüper « _ 17) auf Blatt 14 409, betr. die Firma Aug ust as c Schönfeld in Leipzig, Zweigniederlassung: Die

Die an H. M. Voellner | Pflüger erteilte Prokura ist erloschen. L em : gat Kaufmann Louis Heller in Hannover ist in das | beschräukte 14 ml Zinne G / L ° 4 M ( r Haftung‘“ mit dem Siye zu Eisen- ; Nudolf Pr : ç N il rey, Y ¡ c; Bre » enhandl1 ; E 3 E Ce L | y, Maschinenfabrik, Kessel und ennmaterialienhandlung in Landau. êInhaber : Nultsch in Leipzig: Heinri Otto Richard Krüper | Zwetanted i | 0 ALLUDEC >5we gnied er assung it aufge oben , c: i er erloschen : y en und vie Birma 15 R -- j Ï is auf Blatt 14 797, betr. die Firma Gebr. i

êe

Darn e Prok A M a {< Englische D f-Cakes- und Biscuits-Fabrik erteilte Prokura ist erloschen. ng e Dampf-Cakes- un cuits8-Fabrik, 1a M A ] e i t : ul j l 1 Richter & Robert. Das Geschäft {ist von Carl | Actiengesellschaft. In der Generalversammlung Geschäft als persönli haftender Gesellschafter ein- } berg. Geschäftsführer: Emil Mertins, Ziegelei- Dampfhammerschmiede Gaard A Otto Foell, Kauf i : ;7 E UNELN Fohannes Heinrich Friedrih Rassau, Kaufmann, | der Aktionäre vom 27. März 1911 ist die Aende- getreten. Offene Handelsgesellschaft seit L. Januar 1211 techniker, in Eisenberg wohnhaft. Der Gesellschafts- Firma ist Kiel. S cid addds ”Candau, Pfalz 19. 9 ZAUDAN ist als Gesellshafter ausgeschieden. Die Firma lautet | di zu Hamburg, übernommen worden und wird von | rung tes $ 10 des Gesellschaftsvertrags bes<lossen | „Zu Nr. 1539, Firma G. Loewenthal : ep vertrag ist am 16. März 1911 errichtet. Gegenstand Bernhard Hr. Niese. Die Fir E 8 e PTBS E April 1911. fünstig: Otto Nultsch; 4 18) ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. worden. Firmeninhaber ist verstorben. Inhaberin des Se- | des Unternehmens isl die Fabrikattor von Ziegeln Adolf Peterich, Bernha E lautet jeßt : Kgl. Amtsgericht. 16) auf Blatt 13 656, betr. die Firma Klooß «& | Hi L E (1 Die an C. I. H. F. Rassau, L. Schulz und | Chemische Produkten - Fabrik A.-G. In der schäfts ijl nach Erbschein vom 14. Februar 1911 die | und Tonwaren aller Art, die Ausbeute von Ton- i Fnhaber ist der K A Ad Hr. Niese Nachf. | Langenschwalbach. -GAR ZUge in Leipzig: Hermann Arno Luge E ars Ds Nachf. in Leipzig, Zweigniederlafsung : G. Pleifs erteilten Prokuren sind erloschen. Generalversammlung der Aktionäre vom 31. März Witwe Bertha eoewenthal, geb. Hahn, in Hannover. | und Klebsandfeldern und die Verwertung der ge- GTARe tale ann Adolf Peterih in Kiel, Bekanntmachun [5968] | Gejellshafter ausgeschieden ; A andel8ge|<äft wird als Hauptniederlassung 2B. V. Couchman. Diese Firma sowie die Pro- 1911 ist die Aenderung des $ 4 des Gesellschafts- „U Nr. 2002, Firma Emil MEREREE E Dem | wonnenen Produkte, ferner die Erwerbung von Tons- 4 t Königliches Amtsgerit Kiel __ In unser Handelsregister A i uter Nr 76, «toe 17) auf Blatt 13 667, betr. die Firma Willy Gef lder Sriedri< August Karl Peschke ist als kura des I. H. Schmit und A. L. H. Su> sind | vertrags sowie ferner beschlossen worden, das Konrad Grewe in annover ist Profura ertetlt. _| und Klebsandfeldern fowie der Vertrieb aller damit : i vai t 6 1 Kiel. Firma Heinrich Verges jr Pater 8 E Heydenreich in Leipzig: In das Handelsgeschäft esellschafter ausgeschieden; erloschen. Grundkapital der Gesellshaft zum Zwecke der Zu Nr. 2553, Firma Ernst Rosemeyer : Das | zusammenhängenden Geschäftszweige. Das Stamm- j Kiel. E re 8941 | rationsbetriebes der "Gzntaliddén ? Gurrn Z E n eingetreten der Kaufmann Paul Galle tan fa E A Blatt 12 123, betr. die Firma Emil Behrens «& Hertmann. Prokura ist erteilt an Verwendung von liquiden Mitteln der Gesellshaft | Geschäft Uk zur Fortführung _unter Uunveränderter favital beträgt 20 000 6. Die Bekanntmachungeu Eintragung in das Handelsregist [5824] | Schlangenbad, . und als deren baber L in |} Dresden. Die Gesellschaft ist am 30. M rz 1911 Pinkau «& Co. Aktiengesellschaft in Leipzig : Arthur Bertram Barden. um 4 200 000,— herabzuseßen durch freihändigen | Flrma auf den Kaufmann V8far Weinhold in | erfolgen dur< den „Deutschen Reichsanzeiger®. i 5 ain 10. April 1911 R Berges jr. von da eingetragen worden aber Heinrich | errichtet worden ; O N CHCET N vom 10. April 1911 hat Adolf Lindenberg. Die an C. M. Himer erteilte Ankauf von 200 Aktien nit über Pari. Hannover und den Buchhalter Heinrich Müller in [1]. Betreff : „Deutsche Briefreform, Gesell- j Holstenbazar, Gesellschaft mi Ars Langenshwalbach, den 6. April 1: 18) auf Blatt 8853, betr. die Firma Carl Rie die Grhöhung des Grundkapitals um 250 000 Æ, in ; ; ; t Hes<rä Kinden übergegangen, die dasselbe in offener Handels- j ä f u em Si Haf zar, Gesellschaft mit beschränkter albah, den 6. April 1911. in Le : Die Fi T Firma Carl Riehl | 250 Aktien zu 1000 4 zerfalle ithi E21 Prokura ist erloschen. Vita Compaguie, Gesellschaft mit beschränkter Linden Ubergegangel, Lf Je | > schaft mit beschränkter Haftung mit dem Sihe aftung, Kiel. Die Vertretungsbefugnis des Kauf Königliches Amtsgericht reipzig : Die Firma ist erloschen. Mt n M 00 é zerfallend, mithin auf eine A, Heinze. Diese Firma ist erloschen. Haftung. gesellshaft fort|eßen. Dabei ist der Uebergang der | zu Kaiserslautern: Der Siy der Gesellschaft ist manns Max Bro>k auch als Riquidator de u Lauenburg, Pon J 19) auf Blatt 13 133, betr. die Firma G. Adler reis Mark, bes<lossen. Die Erhöhung ist er- Pedersen «& Lemke Gesellschaft mit beschränkter Die Úquidation ist beendigt und die Firma er- | dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- | nah Berlin verlegt; der Eintrag im Gesellschafts- schaft ist beendet. Dur Beschluß A Gesells, E T E fas F omm, j [5830] Nachfolger, Gesellschaft mit beschränkte rolgt. Der Gesellschaftsvertrag vom 24. Dezember Haftung. Der Geschäftsführer Pohl is aus | loschen. rungen und Ve:bindlichkeiken „aus die Erwerber aus- | register wurde gelöscht. | ist die Gesellschaft mit 1. Yauuar 1911 E T e 1 B i Handelsregister Abtk. A_ ist bei der unter Haftung in Leipzig : Die Firma ist nah be: A durch den gleichen Beschluß laut Notariats- seiner Stellung ausgeschieden; Hermann August Sterling MaschinenGesellschaft mit beschränkter geshlo}}en. Die offene Handelegesellshaft hat am [1]. Betreff : Die Firma „Mittelpfälzische Ver- Die Firma ist erlo. aufgelöt fe Pes eingetragenen Firma Oskar Schwerdt- | endetem Konkursverfahren erloschen. E S EAaLabde vom 10. April 1911 in diesem Punkte Milhelm Iben, Kaufmann, zu Lokstedt, ist | Haftung. Der Sig der Gesellschaft ist Hamburg. 1. April 1911 begonnen. A zinkerei Metall- und Blechwareufabrik Otto Königliches Amtsgericht Kiel i/Vou L E Fürstenberg, Laueuburg Leipzig, den 11. April 1911. abgeandert worden. (Die neuen Aktien lauten auf Geschäftsführer. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. April 1911|. Zu Nr. 3810, Firma Höltge & Co.: Das Ge- | Kruel“’ mit dem Sitze zu Kaiserslautern: Die | i; —— E gra: Tad 7. April 1911 eingetragen worden: Königliches Amtsgericht. Abt. T1 B den Inhaber und werden zum Kurse von 200 9/9 aus- Bank os British West Africa Limited, abgeschlossen worden. {äft ist zur Fortführung unler unveränderter Firma | Firma ist geändert und lautet nunmehr „Otto ' Koblenz. VSVefanntmahung. [5825] “25 O N ijt erloschen. i G, , Hamburg Office, Zweigniederlassung der Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb auf den Kausmann Gutav Bôtel in Mannheim | Kruel“‘. Die Prokura des Lutwig Sauer, Kauf- 4 Îm hiesigen Handelsregister B wurde beute unter nig4, Amisgeriht Laueuburg i. Pomm. 3 N Telp3ig, den 12. April 1911. Bank of British West Africa Li-| der Rechte, die durh Patente usw. ges{hüßten übergegangen. Die offene Handelsgesellschaft ist | mann in Kaiserslautern, is erloschen. Den Kauf- 4 ir. 119 eingetragen die Firma J. N. Koebig Leipzig. T 5 PRiT- [5832] Königliches Amtsgericht. Abt. IT B. mited, zu Loudonu. Sterling-Münzzähl- und Münz-Sortier-Maschinen A L s i | leuten Ernst Kruel und Hermann NRambow, beide Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Main In das Handelsregister is beute ei [5831] Ín das Handelsregister ist heute eingetragen worden: | Liegnitz. E S E04 Die Prokura des F. G. Price ist erloschen. berzustellen, und zu vertreiben und die Herstellung Unter Nr. 3887 die Firma Bethge «& Lembke in Kaiserslautern wohnhaft, ist Gesamtprokura erteilt. : mit Zweigniederlassung in Coblenz. de | worden : : E | eingetragen | 1) auf Blatt 14 802 die Firma B. R Oskar In unser Handelsregister Abt. A? N (9833] Fames Percy Dixon ist zum Prokuristen bestellt und der Vertrieb solher Maschinen sowie alle | mit Siß Hannover und als perlónlich haftende [V. Betreff: Die Firma „P. JI- Dittel Nach- E qn Segenstand des Unternehmens ist: Der Ein- und 1) auf Blatt 14794 die Firma Fränkel «& Schneider in Leipzig. Der Friseur Oskar Bts heute das Grlöschen der Firma Lie ibe S dg worden mit der Befugnis, zusammen mit einem | etwa damit im Zusammenhang“ stehenden Handels- Gesellshasker Kaufleute Ernst Bethge und Do | folger“ mit dem Sitze zu Kirchheimbolanden : i Berlauf von Materialien für Hoh- und Tiefbau Viebahn in Leipzig. Gesellschafter "Rek G Richard Schneider in Leipzig ist Inhaber. “(n gemüse und Präservenfabrik J aner E Lembke in Hannover. Vfsfene Hande 8gesellschaft seit | Emil Dieß, Kaufmann in Kirchheimbolanden, als Î U eit Euer, A OLSSE una dieser eute Franz Herbert Fränkel und Wilhelm a g ab b E gut NOEO eines Fabrikations- E eingetragen worden. E S y aterlalten, der Betrieb ähnlicher _| Biebahn, b-ide in Leipzig. io Gott nate 4E d Handelsge]<äfts medizinisher Instrumente); A Amtsgericht Liegni 8. Avri Unter pzig, Die Gesellschaft ist am 2) auf den Blättern 7471, 7067 und 6906, betr. : P A L

anderen Gesamtprofkuristen die Firma der Zweig- geschäfte. s Le N A Ui al 1 rd i niederlassung zu zeihnen. Das Stammkapital beträgt 30 000, —. 1. April Spt „Hur Bertretung ist nur der Gesell- | Firmeninhaber gelöscht. Als Firmeninhaber wurde Í ZEN [ Í i | Kalisyudikat Gesellschaft mit beschränkter Haf- Die Gesellschaft wird dur zwei Geschäftsführer schafter enst Betbge ermächtigt E L eingetragen : Friedrich Fehr, Kaufmann, in Kirchheim- N LRYEN insbesondere eines Kalkwerks, sowie die 1. April 1911 errichtet worden. (Angegebener Ge- | die Ki ; tung Filiale Hamburg, Zweigniederlassung der | oder dur einen Geschäftsführer und einen Pro- Unter Ir. 9000 die Firma TV cihe «L Stephan | bolanden wohnhaft. Me A ; i a an Unternehmungen gleiher oder ähn- \häftszweig : Betrieb einer Ma fFilnentaba: E Se Firmen Actiengesellschaft für Fuhrwesen Limbach, Sachsen. [5834] Firma Kalisyndikat Gesellschaft mit be- kuristen gemein\schaftlih vertreten. | mit Siß FEORNOUEL und als A hastende V. Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma j CyET Ark. j d 2) auf Blatt 14795 die Firma Gebrüd >entralbazar für Fuhrwesen und Beerdigungs- Auf dem Blatte 779 des hiesigen Handelsregistecs schränkter Haftung, zu Berlin. Geschäftsführer: Emil Gustaf Gihl und Edward | Gesellschafter Kaufleute August Weihe und Arno | „Ed. Hebel“/ mit dem Sitze zu Kaiserslauteru | Stammfapital beträgt 270 000 6. Dietrich in Leivzig. Gesellschafter sind er | anstalt Pietät, vorm. A. M. Ritter und B betreffend die Firma Stadtbrauerei Limbach, G : ; i - Steph 1 Hannove Offene Handelsgesellschaft | Fat f S Maas h N 2E M. : Geschäftsführer #1 R; , A G pzig. Gesellichafter sind der Buch- | erd F + Ritter und Be- | Gesells ; 5 Hr rauerei Limbach, Durch Beschluß der Gesellschafter vom 21. De- Æohn Joplin Geering, Kaufleute, zu Hamburg. Stephan in Bee: U O [hast } hat sich aufgelöst. Das Handelêges<äft Mode-, E Ma} sführer find: Wilhelm Koebig, Kaufmann ; dru>er Hermann Walter Dietrich und der Ph 2. Tan igungsanstalt Uu. Bazar für Fuhrwesen csells<haft mit beschränkter Haftung in Lim- zember 1910 ist das Stammkapital um A 11 600,— Emil Johan Birch ist zum Prokuristen bestellt | 1e L. Zuni 1902. Der Siy der Gesellschaft war Manufakturwaren- und Konfektion ist an den Lr «dam Graulich, Techniker; Heinri Koehler graph Hermann Karl Dietrich beide in Sia M. Ritter, amtlich in Leipzig: Zum Mitgliede bach, ist heute eingetragen worden : Í auf #4 753 400,— erhöht worden. worden. | bislang in Lebte. - 5 Gesellschafter Karl Demuth, Kaufmann, in Katlers- | Kausmann; alle in Mainz. ' | Die Gesellshast ist am 3. April 1911 rrriiéer-| S4 Borstandes ist bestellt der Direktor Friedri | Zer. Sesells<aftsvertrag ist dur< Beschluß der Dur Beschluß der Gesellschafter bom 21. Ja- Ferner wird bekannt gemaht: Die Bekannt- Pier, 2x. 0999 „Me Hs S Rehbo | lautern wohnkbaft, übergegangen, der dasfelbe unter „Dem Kausmann Heinrich Steinbreher in Mainz worden. (Ungegebener Geschäftszweig: Betri E ie August Lehmann in Leipzig; ori) | Gesellshafterversammlung vom 26. März 1911 ab- nuar 1911 ist das Stammkapital um 46 13 700,— machungen der Gesellshaft erfolgen in den Ham- | mk Niederlassung Hauuover un? als Inhaber | der bisherigen Firma am gleihen Siße weiterführt. j Hi Prokura erteilt in der Weise, daß er zur Ver- Buch- und Kunstdru>erei sowie Hs E __3) auf Blatt 7609, betr. die Firma Kammgarn- geander. worden. Der bisherige Geschäftsführer auf M 767 100,— erhöht worden. : burger Nachrichten. Kaufmann Permann Nehbod is A E E e Prokurist : Karl Übald Kleiser, Kaufmann in Kaisers- [retung der (Befellschaft mit dem Geschäftsführer Kunstanstalt); G v bers grap i\<en ptinn erei ; Gaußtßsch bei Leivzig Aktiengesell- Arthur Louis Nötel ift ausgeschieden. E S Emil Hasberg, zu Schöneberg, ist zum stellver- | Otto Verner & Co., mit beschräukter Haftung. schäftszweig ist Fabrikation und Vertrieb von Bürsten | sautern; der Eintrag im Gesellschaftsregister wurde PYeinrich Koehler berechtigt ist. i 3) auf Blatt 14 796 die Firma Richar Z schaft in Gaußsh: Der Gesellschaftsvertrag vom | a2 Geschäftsführer ist bestellt Friß Trapper i avverg, dE, Es He L T eb IC L O E) Me : Der Gesell\{aftsvert p Qt T ) die Firma Richard Krüper | 17. Septembe ÓR, ¿5 arevertrag vom ] Limbach C E tretenden Geschästsführer bestellt worden. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. und Pin[en. L el G gelöst. f i L E i Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. 5. 1908 fest. | n Letpzig. Ver Kaufmann Heinrich Otto Richard / « Res 1895 t dur Beschluß der Gene REA j Karl Muchalowski. Bezüglich des Inhabers Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. April 1911 : O Abteilung B: j V1. Betreff : Die Aktiengesellschaft „Rheinische S ._BUO „dur Gesfellschaftsbes{luß vom | Küper in Leipzig ist Inhaber. (Anacgcbène <1 NTRUng „Vom März 1911 laut Notariats Limbach, den 10. April 1911. K. H. Muchalowski ist ein Hinweis auf das abgeschlossen worden. L Zu Ar. 1395, Firma Niederhessische Basalt- | Creditbank, Filiale Kaiserslautern“, Zweig- L 1909 ti J 6 abgeändert und $ 7 ergänzt. shäftszweig : Betrieb einer S Gro G BAR B: E prototolls von demselben Tage in den $8 5, 7, t Königliches Amtsgericht. Güterre<htsregister eingetragen worden. j Gegenstand des Unternehmens ist die Installation werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung: niederlassung Kaiserslautern, Hauptniederla}jung f (S. schäftsführer Wilhelm Koebig und Georg | g 4) auf Blatt 14 797 die Firma Vebe. “Di r Ls j O Braceras y Cia. Diese Kommanditgesellschaft ist | elektrischer Anlagen jegliher Art, Erwerb gleih- Die Prokura des Paul Arnke ilt erloschen. Dem | in Mannheim unter der Firma ¡Rheinische F} oa Tui, vertreten jeder allein und selbständig Nachf. in Lcipzig, Zweigniederlassung E aufgelöst worden; das Geschäft ist mit Aktiven und | artiger oder ähnlicher Unternehmungen, Beteiligung Ne en Us Schmidt 111 Profura erteilt in der | Creditbauk‘: Dem Kaufmann Friedrich Herbig iu die Gelell]haît, während der Geschäftsführer Heinrich Dresden unter der gleichen Firma bestehenden H b. Y D s | s D y 5 k t G s N is L Me N , , Pnechle 2111p E - h ; A S 7 S R -- s E E M VUILC4) Den Jaupn rol M5 10r Jassiven von etner Kommanditgesellschaft unter der an solchen, Uebernahme von deren Vertretung fowie Dee) 0B er nur gemein chaftlich mit einem Ve- | Kaiserslautern 1 fur den Betrieb der Zweignieder- A E C O Gemeinschaft mit einem Prokurtsten niederlassung. Gesellschafter sind die "Kauf i b T8 Gor \chäftsfuhrer rur die Gesellschast zu handeln und die lassung Kaiserslautern Gesamtprokura erteilt. zur Bertretung der Gesellschaft berectigt ist Di: Friedrich Nugaufst Karl Pes(ke i E ou eule nind als VWelsellchaster i Dauer Sor. Gotoiiis 1 ltgl Ul. Bie gut Karl Pelite in Vresden und Karl »)) auf Bg 49 Vauer der ( efellshaft Jui 9) auf Blat 54

Firma Braceras y Cia., die am 1. Januar 1911 der Verkauf sämtlicher für solche Anlagen benötigter | 12708 N Fe A L eie i el - Firma zu zeichnen befugt 1k. Durch die Gesell- Kaiserslautern, 12, April ee S | ) ist auf die Zeit von ihrer Nar Mende in Leipzig. DaltabEt n R E Le 51 Kgl. Amtsgericht. ragung în das Handelsregister bis z Die Gesellschaft ist a M , Dannhauser in Leipzig: C AE t i: andelsregister bis zum Velellihaft ift am 1. November 1910 erribte S h E [Pzig + r vofoNsha ri h: R Sitte H Jh E L « errichtet annbäuser s E ellschaft unter gletcher Firma seit dem T 4 J Se V Hl E M L 1? etïî dem 2ode TINTEeS

>11!

93 95 3! E L E Ta Agcda dert wi en; E Ludwigshafen, Rhein. [5835 der in | Wommer i ivzig: irr Bld Vebrüder Handelsregistereinträge. As zig: Bertha verw. Wommer, | 1) Markus Leva in Ruchheim. Das Geschäft

g ommer | 11k auf die Kaufleute Josef, Jakob und David Leva

samtlih in Ruchheim, Söhne des bisberig. n Firmen-

)CIT. Q | l R inhabers überaeaa 0e Af ; F Ç habers, übergegange te es in offene 4 (: gegangen, die es in offener Handels8- L:

4

s Son Mah out epu Q N es bisherigen Firmen

1d M t 4 ; und Paul Gallentamp in !

D

(N

e cs

,

Gort ant LACTITTOANnN

Cry, C -]

begonnen hat und deren Siß Buenos Aires ist, | Materialien. biér - E R übernommen worden und wird als Zweignieder- Das Stammkapital beträgt 4 40 000,—. \chafterversammlung vom 8. April 1911 Ht der F 1: 1. D E S 2 S \ pad g S s e D A enprtr v vohnho » SNoA cifnviviadles H O ozom hor 017 woavnt > ' o 60 0 tif J S1 lafsung dieser Gesellshaft unter gleiher Firma Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch des Gesellschaftsvertrages aufgehoben. Der $ 4 des 1. Dezember 1917 vereinbart. Falls nit 6 Monate | Worden. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer | J ; 11 als Inhaber ausgeschieden. D Naters 99 Mrt S E E ü { Geschäftsfü ) ‘inen Ges<äfts- | Gesellshaftsvertrages (Geschäftsführung) ist geändert. h O : t “(Bofs vat8zwetg: Betrieb einer | Sngenieur Julius Friedrih Wilh 63 Baters 22. April 1910 fortführen; ihre Pro ortgefüHrt. ¡wei Geschäftsfuhrer oder dur< einen Ge|<hasts- | Z:"“ L , : A ; f bie Otto Kirsch e 7 TIedrTId UHTEN ; (L T0 Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, ]o wird di us L be d E Platte 232 E 4 ae l g Me schafter den anderen mittels einges<hriebenen Brief 5) auf Blatt 14 798 die Firma Müß & C _ S j l - a S A : K vestebenden Blatte 232 des Handelsregiller E tes e Co - Orleses L a Du c L ; e N Q L F z *hrl in ; : Maria Braceras, Kaufmann, zu Buenos Aires, Geschäftsführer sind: Johann Hermann Otto baftlich ne E artsfüt l N Beute Andres tun s i sregil gekündigt wird, läuft der Vertrag von da ab auf | Leipzig. Gesellschafter sind die Kaufleute T, e 9) E 11 828, betr. die F ¿, Sang Je SIEHaLE (n B a. Rh. Œœ 5 e Not L Gail R S : s s [chaf on 2 Geschäftsführern oder von etnem eut a O y ili E E Us te Mari- | mann & » in Leivzig: s Geschäft ist mit Aktiven 1 5 1 n Agu Alejandro Faggiont, Kc F ) 53 ) Buschow, | [alli pon eal Ste 4 t l unge in L B und Juan Agustin Alejandr Faggioni, Kaufmann, Zerner und Martin Gustav Paul ushow, haber Hermann Otto Kirschner ausges<ieden, daß FEofler auf Gube cines Ri esell G ge in Leipzig : : / DIDeo. L E A S B - Le E. AS * : 2 NORN : L E LLLLY VelchaslS]jahres, Jedod) - \ j B! C in Leipzig ; e Die Gesellschaft hat zwei Kommanditisten Gerhard Hermann August Boutin ist zum Pro- Steinbruchbesitzer Rudolf Schmidt ist verstorben; an | & L. 4: Me N 7) auf Blatt 13 144, betr. die Firma E L O | H V 1 v} J - 0 gg lin De artins 0 y de y C d ao Ci >y 4 , too >41 j ' e G / Lu F, VEIT. 0e 7trmc y o N HAO + Á Ç L : P seine Stelle sind Steinbruchbcsißer Gduard MRarne>e | Inhaber der Ftrma gew orden ist und daß diese jeu! schriebenen Briefes gekündigt w REN worden. (Angegebener Ges<äftäzweiq: Notriol T 1a Ehrhardt | gegangen, die et _ a E i Milbel Gaokt E L A A Ns S 4 - Pf bo N elWatlLzwetig: Vetrieb etner ist na Taucha her t ft fi e E . erteilten Prokuren bleiben bestehen. Ferner wird bekannt gemacht: En ie N 2: ar Wilhelm Koebig als seitheriger alleiniger Inhaber | “‘etallwarenfabrik) ; ist nah Taucha ve1 aft für Tricotwebere - . - ”. . x M M T Ÿ c M Ii c F 1 "1 Sre E J Ir C 5 f cio 2 C a )ave Ls eli abri ); 2 t p Ct vor Hodermann «& Co. mit beschränkter Haftung. Der Gesellschafter Berner bringt fein biéber lemes in Mals\eld und Kausmann Wilhelm Herbst 6 Vander e T lgen En E! des Geschäfts unter der Firma: „F. N. A hier in Wegfall kommt: Die Bor : L : g in Hannover zu Geschäftsführern bestellt. worden : Rupver 20., ec Î aft mi €- bringt biermit in die Gesellschaft ét diafes Geschäft in Leipzig. Der Buchbhänd er Dr ean Ÿ I of a die Firma Fran h ( E der Kaufleute Fafnh Schmitt Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. März 1911 Fnstallationsgeshäft ein und überträgt zuglei | . 211, S i / &elir Beetner | Dahlinger in Leipzig: Hubert Bernhard Kloster- losen. cl Mann in Ludwigshafen a. Rh. ist er- abges{lofsen worden. damit die folgenden Forderungen der Firma Dito einigung DeutsGer F Llungs A ereits je eta M g a i anten, Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Je i indlichen ebäude und Umzä O 7) auf Bl 00 Mio Ff 2 t d , r i Q l j ; G : 9 9, März 1911. a En mzaumungen und dem auf Blatt 14 800 die Firma Phönix-D ; N | 2, Detr. die Firma Oskar | \chrä S af ; Wer s : und der Betrieb von Handels8-, Industrie- und a. Die Forderungen für gelieferte Arbeiten und | e 0 S E 2 Kamenz, Ei H Aliigaerisdt echte der Fortführung der seitherigen Firma, und Parfümerie Walther L A DEOderie- Vähr in Oetsch: Die Handelsniederlassung ist [Our Haftung in Liquidation in Neustadt Gewerbeunternehmungen. schäftsführer niedergelegt. Ver F ( des Gesell- onlglides 4A . zwar mit Nückwirkung vom 1. Januar 1908 ab Der Drogist Walther Bruno Landmann in Bn 100 Pio „verlegt worden; Sér idat it b A / i . ddt a tut: ( Letpztg 0) auf Blatt 13 857, betr. die Fi der Liquidatoren ift beendigt; die Firma ift er : ; i E L L Fat K F L 0 Sa E i L e i 7 at A ) 5 L G etr. die Firma Valle | loschen O, ore C E E # 250 000,—. E : j b. die weiteren Forderungen der Firma Vito schäftsjahr läuft vom 1. Januar vis 91. Dezember. Auf Blatt 211 des Handelsregi|lers ist heute eiu- G worin ein Betrag von 60 000 4 für 8) auf Blatt 14 801 die Firma Hillemar Gesellschaft mi B Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird Berner & Co. für gelieferte Arbeiten und Waren Zu Nr. 597, Firma Zeppolit-Werke Gesers getragen worden, daß Ter Tuchfabiikant Walther Ueberlassung der Firma samt Kundschaft, aller be- Kahle in Leipzig. Gesellschafter sind die Ly G Besellscaft mit bes<hränkter Haftung in Leipzig : | Firma ist erlo L Wie - c d 4 A » - ' , c: ohko I s O - H 7 C A 4 eo Î 1A d D 1! N hor G "i d E f L S Zig + irma t! orlnihon ; ast dure i o schaft mit beschränkter Haftung: Durch G esell- | Kloß in Kamenz in die unter der Firma Bruno stehenden Lieferungsverträge und \{<webenden Ge- | cute Willi Friedrih August Hillemann und baber ¿obert Emil Köllner und Wolfgang Otto Walther | p ada: wp durch einen Geschäftsführer und einen Profkuristen Lichtwerke. da i : RCL A EG E f geld | a 1E nd QHeodor | Kliker sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Die t A gemeinschaftli< vertreten. Der Wert tes übertragenen Installations- fapital auf 100 000 46 erhöht und der Gefellschafts- | {aft eingetreten ist. Q Nicht mit übergegangen und Privatvermögen des | M. 1. April 1911 errichtet worden. (Angegebener | los ¿T Vos FOSRICEAY, des Hugo Kloos ift erloschen. l : che1 l _(Sesch Wern Moevig bleibt die in Mainz, Weintorstraße (Geschäftszweig : Betrieb eines Groïo F aegcbener loschen. Zu Geschäftsführern sind bestellt der B hang, Se <) triebsleiter Gonra 7 : l 1d jahr) und im S 6G dahin, daß der Geschäftsführer Königliches Amtsgericht. Jir. 99 gelegene Hofraite. j künstliche Blumen ns Federn): V ge I LES ur E 1 «Ii CUCL WUrde Sum Prokuristen ernannt. ermann obannes August Stange, Kaufmann, M 14 000, . QIA voll eingezahlt auf seine Stamm- A dci R ) ) Kausmann Hermann Paul Vetter t Sms + mt - P j O ( D s , N : î , b, + [5820 c A1 s M aut SBeller in Wauß|>@); fmann ta I L AEN p s beide zu Hamburg. einlage angerehnet werden. Der verbleibende | /88- day Abtretung E Geschäftsanteilen nur mil Kattowitz, O.-8. Befanntmahung. [5820] dur den Reichsanzeiger. Leipzig: Dr. Viktor Klinkhardt ist als Jnk erl: ) Deb. Vlacizes Live is E D | : zie G Genehmigung der Gesellschafter zulässig ist, ge | nter Nr. 1009 die Firma „Paul Pröhl“ zu enz, den 8. : i chieden. I Ul geschäftskundigen Kaufmanns in der Genuß- | Firma ist erloschen kuristen bestellt worden. die aus der Anlage 2 zum Gesellschastsvertrage Görlig mit alies Zweigniederlassun | in Kattowiß Königliches Amtsgericht. Abteilung 5. in Leipzig ist Inhaber. pa l ( beschränkter ) Vadisch n L U Ferner wird bekannt gemacht : S fih ergebenden Verpflichtungen des Gesellschafters WE[ | z s pn S l 7 Gr hastet nicht für die im Betriebe des Geschäfts Daslung in Leipzig: Ernst 8) Badische Aunilin- und Sodafabrik, Zweig- Die Gesellschafter Hodermann und j Schröder Berner übernimmt und diesem no \ j n ann hat aus seine Einlage feine G G srl / n A ci Goeben Dem Sanfinänu } Î ( s Li DES eIMaTts + aul Joltenburg it als Geschäftsführer ausge!><teden odor 1 Q G Ä V fringen das von ihnen unter der gemeinschaftlichen auszahlt. dur ein Fabrikationsgeheimnis «es<üßte Cufindung zu GorUH YeeeNB : : des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. habers, es gehen auch nit die in dem Betriebe be- | Heinri hrer ist bestellt der Kaufmann Carl | Ka O B. f Mannheim. Hermann Waibel, dem Betriebe de- | Heinrich Alexander von Keller in Leipzig : E Hop Ber hp gade als Prokurist bestellt t <tigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstands-

Kamenz, Sachsen. 5818 vor 9 E R EAEL S eat ¿ ON / : N : ührt | e D | r , [ ] vor Ablauf dieser Zeit von mindestens einem Gesell- Tafelglasgroßhandlung); Tate tes S Will Dannbäuser in | kura # erloïdien Persönlih haftende Eesellshafter sind: Fosé | führer und einen Prokuristen gemeinschaftlich. Sind L ora | relpzig ist Inhaber; “A R A die Vertretung und Zeichnungsbefugnis nur gemein- R Makectas. s 1D) haftlic n i orden, daß der bisherige In- unbestimmte Zeit fort und kann von jedem Gesell, | lian Müß in Leipzig Hevydenreid el E ¿u Montevideo. Œ 5 u Ga j Geschäftsführer und einem Prokuristen ausgeübt. Der E e ; 51 i : N N OOe N P EPLENDELL EDERYC 1 Del Kaufmann Paul August Emil Loesch in âu d Ingenieure, zu Hamburg der Kaufmann Edwin Reinhold Schaller in Kamenz mindestens ses. Monate vorber mittèls ein e Gesellschaft Ht am A0 8 1911 C E E O [ Ä : S - a V L/ H 1/1/ L 4/0 €18 et qe- a [94 Ll 01! s Ñ Ca “2 9 rridt »# e. G3: o ; 20 N aci Die an H. C. I. Heldman und C. R. We el furisten bestellt worden. | Ï | la Dot] F Lot 2 s errihtet | & Kirsten in Leipzig : Die Handelsniederlassung | 3) Aktienges s in Carlshafen, Steinbruchbesiyer Philipp Bartho- | Reinhold Saller lautet. eb T rlegt w E i En N A L f i C 4 L L414 L LDL/HM e trma ma s ebr L 7 Ee @ s a ( 5 + ( t Get A + ann in ZÆEU A C Der Sitz der Gesellschaft ist Hambur unter der Firma Otto Berner & Co. betriebenes C Le Meere ima Felig Moider 5) auf Blatt 13 202, betr. di leute Zaled Schmitt 0 T 1e 20. 9 4 2 Ls A e c «: e f ; a Ny ioti - L Lan 1s D EVA CIL, Lid Zu Nr. 511, Firma Wirtschaftliche Ver- schränkter Haftuug, in Thouberg-Prietiltz und samt allen Aktiven und Passiven, einshließli< der | !! Leipzig 1st Inhaber. (Angegebener Geschäf i Hermanu Nächster Nachf. Alwin Rieschel in auf dem von der Stadt Mainz atinietkten D e Betrieb Liner BertaadEU B, Geschäftszweig: | mann ist als Gesellschafter au8aescieder ( ] A e [Dl n Forderungen _ (CAInz g ? Lager dDe- | * < agSvuMhanduung ); 2 Ms S TIELICUITLET AUSgE|cHLeDEn ; ) E - Si 5s z Gegenstand des Unternehmens ist die Erwerbung | Berner & Co. auf die Gesellschaft : fa; »ejellimait Ir i t 9) auf Blatt 13 473, betr. d 4) E> «& Sieberkrop, Gesellschaft mit be- Direktor Adolf Schlüter hat sein Amt als Ge- T E S d » Uamtdattion un? M s D : c i M un l S 7 Waren, welche si aus der Anlage 1 zu dem Ge- } 1a ade ( B T e L y t Der Vte Liquidation und die Vertretungsbefugnis Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt | sellshaftêvertrage ergeben, \chaftsvertrages ist wie folgt abgeändert: Das Ge- | Kamenz, Sachsen. [5819] um die vereinbarte Gesamtpaushalsumme von | !!|_ Inhaber; t Me on : Romana-Manoppello-Ab A N ; E vello-Abruzzi, Asphaltmine 5) Y : p n, | 5) Abraham Schulz in Frankenthal. Die die Gesellshaft dur< zwei Geschäftsführer oder mit Ausnahme der Forderungen an die Hansa l ; L - cs C Cc c : ic è (> h n ée = c Zta obn Aa c C Cr O) f pi i S \<afterbes<luß vom 31. März 1911 ist das Stamm- | Kloß in Kamenz bestehende offene Handelsgesell- schäfte, einges{los}sen ist. Franz Kahle, beide in Leipzia. Die Gesellschaft i ? ) Vaumwollspinnerei Speyer in Speyer. “e C I e L CIC ( U! an erm Inn Paul Netter wdallés A s De, 6 n 48 i L j “f E R A A 4 ermann Paul Bettler erteilte Protura ijt er Geschäftsführer: Robert Caul Friß Claus geschäftes und der Forderungen ift auf M 38 600,— | vertrag entsprechend und ferner im Z 9 (Geschäfts- Kamecnz, den 10. April 1911. en. _ s E Tes E ra s Lm T V S e P notftor T, O 1 bts 9 L Schröder, Teehauésbesißer und Kausmann, und festgeseßt, wovon dem Gesellshafter Berner j d E. H [ l S N metster Felir Bernhard Steib in Leipzig und der R 2 | die Bezeichnung Direktor führt, und durch einen Zu- Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen 9) auf Blatt 1036, betr. die Firma E. Volz i 11 - E fein U a e ; D n L i | | D ( + 42013 in ) auf Blatt 14 065, betr. die Fir qut l L u j : : s S a L fer Handelsregister A ist am 7. April 1911 S Hso Rd 9, betr. die Firma Verlag des ) H E L las Otto Arthur Johannes Kuttert ist zum Pro- Betrag wird dadurch beglihen, daß die Gesellschaft | L gu de j ister 1g In unser Handelsreg | P Koblenz, den 8. April 1911. ausgeschieden. Der Buchdru>ereibesiter Paul &ir\ i et {) Hch. Glaeßgen Ww. in Fraukenthal. F ändert. Dem Ur. phil. Friß Henkel in Yannover : retbentßer Paul Kürsten | mittelbranche Gesellschaft mit ist Prokura erteilt. Der Gesellshafter Franz ald L Inbaber der Kaufmann Paul Pröhl A A a Su R R 5 Jr Seoqgelke in & e ; und als deren Inhaber der a1 ( h : De für Hermann Friedrich | niederla\una in L i S y < 4 750,17 bar Seggelke in Hannover l E D au] : Königsberg, Pr. Sandel8regisier [5827] begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen In- | Zum Geschäf L ; in Ludwigshafen a. Rh., Haupt 2 S Î : S E î A a) YelMatts ermann Schneider ist Prokura erteilt. 9 Mrt E l f N g Wai L _Sch P Am 10. April 1911 ist eingetragen in Abteilung A gründeten Forderungen auf ihn über 12) auf Bl l re x : 2) auf Blatt 14 317; betr. die Fir S p: i C itt 14 317, betr. die Firma Jsi-Werke | mitglied oder einem andern Prokuristen die Gesell- 2 14h H CIL I

Firma Hodermann & Schröder in Hamburg be- Der Gesellschafter Berner bringt ferner von zur Herstellung alfoholfreter Getränke eingebracht, L : l / i Firma D A Kiktlidiea Mrtiven n A A E aeliétécie U 2e ner Ar: | die zum Wert von 55 009 e angenommen ist. Königliches Am1sgericht Kattowiß. Nr. 169 bei der Kommanditgesells<haft Hermann Prokura ift erteilt dem Redakteur Marimili A Passiven na< dem Stande des Geschäfts vom beiten an die Hansa Lichtwerke 4 6000,— dur Hanuover, den 10. April 1911. Kempten, Algäu. [5821] Seelig in Königsberg: Der einzige Kommanditist Georg Gärtner und ben S “tarimilian Internationale Schallplatten-Judustrie Ge- | schaft z ern Proîu E April 1911 ein. Nebertragung dieses Anspruche3 auf die Gesellschaft Königliches Amtsgericht. LL, Handelsregistereintrag. ut ausgeshieden. Die persönlich haftenden Gesell- Göhler, betde: tn Leipzig Kausmann Karl ¿Friedrich sellschaft mit beschränkter Haftung N Leipzi E R zu Vertreten und die Firma zu zeichnen. Der Wert diefer Einlagen ist auf A6 190 000,— ein; dadur ist die Stammeinlage des Gefsell- A Leonhard Heydecker jr. in Kempten. Dem schafter Kaufleute Louis Seelig und Georg Cohn Jeder von ihnen darf die Firm h i Der Gesellschaftsvertrag ist dur BesMluß der E Ln Pfälzische Lack-, Firniß- und Farben- festgeseßt, von diesem Betrage werden dem Ge- schafters Berner voll geleistet. HBirschberg, Schles. [5812] | Architekten Dipl.-Inag. Otto Heyde>ker in Kempten führen das Geschäft als offene ‘Handelsgesellschaft schaftliß mit einem anbe P R A de sellshafter vom 18. März 1911 laut Notariats fabrik Speyer a. Rh. G. F. Straßer in Speyer. sellshaster Schröder H 75 000,— als voll ein- Der Gesellschafter Bushow bringt das frühere Fn unserem Handeléregister Yhteil. A ist bei der | ist Einzelprokura erteilt fort. Dem Paul Borchert in Königsberg i. Pr. ift 10) auf Blatt 3582, betr. di roturijien vertreten ; | protokolls von diesem Tage im 8 13 ah ender Mit J rokura des Kaufmannes Friedrih Christian gezahlte Stammeinlage und dem Gesellschafter der Firma Otto Berner. & Co. gehörige, ihm ver- | unter Nr. 71 eingetragenen Firma Teumer & Fempteu, den 11. März 1911. Gesamtprokura erteilt derart, daß er zusammen mit Frank in Leipzig: ‘Wilbelm. Sre iff Gebrüder worden. Die Gesellschaft wird dur einen Ge. GesSat „Sberhardt in Speyer ist erlos<en. Das Hodermann #4 115 000,— als voll eingezahlt auf fauste Warenlager läut Lagerbücher der Firma | Böusch Hirschberg vermerkt worden, daß die Pro- K. Amtsgericht. einem anderen Gesfamtprokuristen vertretungsberec- schafter —- infolge Ablebens Zus Fi ns N vesell- | s<âftsführer oder einen Prokuristen vertreten et a En ad O den îm Betriebe begründeten Forde- seine Stammeinlage angerechnet. Otto Berner & Co. in die Gesellschaft ein; damit | kura des Arno Thate erloschen ist. tigt isl. 11) auf Blatt 6687, betr die Firma Carl Si mann Heinrich Thiel ist als Geschäftsführer aus- Sortfübrun Verbindlichkeiten fowie dem Rechte zur L «& Co. in Leivzig: Ernst Otto Robert N H ee ges><ieden ; ba aus- | Fortführung der Firma übergegangen auf die Pfäl- @ Sr L J ZOOmSs

Der Gesellschafter Hodermann bringt ferner alle ist die Stammeinlage des Buschow voll geleistet. Hirschberg in Schlesien, den 11. April 1911. 41; ) / Krappit; p.O ] : T Aba L Rechte und Ansprüche, die ihm aus einem mit der Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Königliches Amtsgericht. / Verantwortlicher Nedakteur: PPitz. [5829] | dorff ist als Gesellschafter ausgeshieden. An seine 13) auf Blatt 14 344, betr. die Firma Mittel- Ce Firuist- und Fardensabrit G. Y. R E M A Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Graf Püdler'sche Kalkbrennereien Adlys- zv 8geshieden. An seiner A. Strafer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung

i c LTC L R t G : p: A e c In unser Handelsregister B ist heute bei der Fi > : 5 9 F A 3 e ( o N L V! eule vet der Ie D p Br P : t c e De ta L A E L Uner icd im pamur@ En e Rabites e L (68187 @ der Firma Ss 44 der Kaufmann skar Otto Arthur m Dedbeianus Ser E Gesellschaft | mit dem Sitze in Speyer. Der Gesellschaftsvert ojjenen Bert L D j 4 + E . : 19010 N Frvedition (Hel Berlin. Segen zu Gorasdze- in einae ; 0 Bomsdorff in Leipzig in die Gesellschaft ei : ter Haftung in Leipzig: Das | ist 2 Noril 19 +__ Er SC[ERQaTeDertra Wirt\chaftéeinrihtung für die Erweiterung des Abteilung für das Handelsregister. Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Verlag der Expedition Ait I NIERUN E R Ee O erber 1910 A: getreten. E As BUE De Stammkapital ijt dur Beschluß der GäscUschafter “Die D April 1911 aßgesloßsen. s : Restaurant „Jardin des fleurs“, weldes der P Le In unser Handeléregister ist bei der Firma Bal- | Dru>k der Norddeutschen Buchdrukerei und Verlags- Stammkapital von 424 000 4 auf 550 000 ist das | Der Gesellshafter Hermann Paul Schubert h ce 10. Januar 1911 auf 127 600 #4 und durch Pin deko GeseD? Gesellschaft ift unbestimmt; do offenen Handelsgesellschaft in Firma Hodermann duin Vogt zu Bad Soden H.-N. À Nr. 69 Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. böbt worden <4 UUU 6 auf JaU UUU ers a Wohnsiß nah Threna verlegt : Schubert hat | Beschluß der Gesellschafter vom 13. Februar 1911 Unt oóltm S E nas Ablauf von 5 Jahren ) ¿ : : 9 Long y a verlegt; 2 y 144 zwolfmonatlicher Kündigung#frift die Auflö} Amtsgericht Kra 8, ) auf Blatt 10 050, betr. die Firma S os E die Aufiosung gerich ppitz, 8. 4. 11. licht Elektrotechn. Fabrik Curt Stehfest in

aut »8 900 i prhah A p i p c - a f S i Gl E Gee ec iGaits, der Gesellschaft berbeifübren LELLLGY t] L Beichluß der Geiellshafter vom L E z 13. Februar 19 Un DEE C on Gegenstand des Unterne g t dio G &ebruar 1911 laut Notariatsprotokolls von | und der Vertrieb von Vanioa “boden, A E 2 d, Be e Q L unt