1911 / 102 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(10088) 10998) Central-Molkerei ien-Gesellj : T » ; » .. i n -Molkerei Hannover Aktien-Gesellschaft [11301] : i f Königl. Universitätsdruckerei H. Stürh A.-G. Würzburg 19. Geschä : V ; gebénd- ‘f BnsalL und.) JFUE G . : +7 V . + Geschäftsja s L Daftvyflicht- | Branche: dn Ras Sa Bn R 4040, L P schäftsjahr vom L, Januar bis A, Dezember XNO Kollnauer Baumwollspinnerei & Weberei in Kollnau, Baden. verfiéherung | Lafivsliht- | Branchen M M 4 2 E b f ts: G M A Grundstück f 105 000 L Aktienkapital 1.400, 000 S | An Grundstück-u. Gebäude- Per Aktienkapitalkonto 76 500 s O Herr Albert Koehlin von Mülhausen i. Els, T Gu e S o e R E E 9 908/48 440 64 Gebäude : Nerpflichtungen : konto 1 175 095 « Hypothekenkonto I 40 000|— Leon Dardel È IX. Verlust aus Kapitalanlagen : | | Bortrag per 1. 1. 1910... 398 870 a, laufende und NRük- «„ Grundstückfonto IT .| 265 086 7 I 4 "Armand Koechlin Nyon O e o ea a E 1452/99 64/61 495/99 stellungen M « Gebäudekonto 11 . .| 490472 auortifert Loos m, | wieder in denselben gewählt. i N M S t O N 3/04 399 369/99 38 055,04 Maschinen- u. Apparate- amortijiert1910= , 2678,52 | 256 021 48 Kolluau, den 26. April 1911. X. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahres für : E j 4 19 Abschreibung 3 993/65 395 372 b. Darlehen 210 000 .— 248 055 konto 118 f 88 Schuldscheinkonto 1... 46253 000,—| | Der Vorstand. 1) Da auf den TOdetta L S a L 1548 i 44M i ; Spie ias | Spei ; 1 (E R , i AN 2) Kapitalv erunge Lebensfall… .- »+ 2 hans M Maschinen, Pressen und Hilfs- | P R S C Oh C S 70 T Bugang1910 5 148,84| 123 807 A N ¿10 000; 243 000|— 2) E tenven aen auf E : Y je R RLE I i maschinen: Í nd8S1onlo . . « + A ATAIES Fnventartonto_—_—_ | 39 258 Me es geiolt . . #6 10 000,— 4) Sterbekassenversiherungen « «+939 964/60 Vortrag per 1. 1. 1910 . .| 229 130|— Delkrederekonto 29 000 T 7 welche am 2.Januar 1911 zurückgezahlt werden. L C En j | 4 Zugä 101 002/93 Beamten- und Arbeiter- Gleftr. Licht- u. Kraft- Sqhuldscheinkonto Il i: 307 000 [10999] L. Gewinn- und Verlustrehuung für das Jahr 1910. 9) Unfallversicherungen: Ï c | | 1 AAOSS E A unterstützungsfonddkonto 1865 anlagekonto 19 709 Abschreibungskonto de 7409581 | f ede __— a. Deefungsfapital für laufende Unfallrenten | es 4A 330 192/93 ; N ; Pferdekonto 18 400,— zl L Zrot g o : t Ube «Ci EA T 1 L ub L Sag alle æ, aus den Vorjahren - « . « « H 32993,— | i 0 Abscreib | 997 Gewinn- und Verlustkonto: Abschreibungen pro 1910 . „, 15 069,15 89 16496 Lobens- ite UND Für alle f O, E A 39 993|— H schreibung 33 013/29 97 119 Vortrag aus dem Jahre Zugang1910 1 560,— 19 960 ; tr tet reti nterne | A. Einnahmen. uf , He Haftpflicht- | Branchen ß. aus dem Geschäftsjahre | f Vortrag per 1. 1. 1910 156 502 Geseglihes. Reservefondskonto 9 676/39 versicherung versicherung | gemeinsam b. Prämienrückgewährreserven E 178 334|— ortrag per 1. 1. N 56 502 Ps ; 1 619,01 A L L 4 j | Reingewinn Gutscheinkonto 997 52 I. Neberträge aus dem Vorjahre: 4 S t 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall : [89

Zugänge L 81 98 S pro 1910 113 048,80 : Iugang le L On Akzeptkonto 25 000 1) Prämienreserven: selbst abgeschlossene é 684 977,06 S8 461 4 M N ch E AITIE R ELAL V-A : oa! j | a. JelbIÎ abge Ie e p A wel UNO O C; Abschreibung 8 L 168 589 dara Tee 7il Guthaben der Aktionäre auf Milchlieferung u. H für p AebondpersiWerungs, u: Stre Mena dle ang 7 400 688|— |— ch in Rückteckun ( Tode dn, T0 TRRTE 8 | 9 S inse 927 . für die Unfallversicherung8abteilung: | E O R T T Se Einrichtungsgegenstände u. Werk- Taf G 2195 31h ¿ Diverse Kreditoren : e os ) N D eaeital für Fufende Ünfallrenten | D En auf den Lebensfall, jelbst abge|l. zeuge : iverse Debitoren . . 1093753} , i 2. c 36 065,— | v HLENDETIIETUNGE f N Ver L L IOLO O N Guthaben beim Bankier 490792 , B Bedandódto M 135/74 3. Prämienrückgewährreserve. « „169 363, 28| L [ei agene - E e A alls _ : gänge 3 180/: __ Mas E i: —— Ss i . in Nücckdeckung überno S 302,7: |: E rat 7 1162 494/43]] 1162 494/43 Prämienüber 0 Jade E e R a a R Ee 2 132/70 L 49 940/13 e 28 Me 8 L c i (c 4) Sterbekassenversicherungen, selbst abgeschlossene . 63 132/70 Abgang 25 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31, Dezember 1910. Kredit Gee D e aa R : 5) Unfalversicherungen a | F T9 915/39 # [S G 28 a. für die Lebensversicherungsabteilung 46 625 813,55 b Mae S d 122 DIL 2E Jas 19194 | | Abschreibung 4 9915: An Unkostenkonto 19 095,25 E Per Gewinnsaldo von N Zuwachs aus dem Uebershusse des _ : f F R E übernommene . E | n E Maschinentreibriemen: A 6 Beider t 72 946,93 1909 dl Vorjahres . + - ++ « „18870058 | 814514 6) A Ee erigen A aa antirs | Vortrag per 1. 1. 1910 .. 651 rovistonsfonlo . « 195 346,49 «„ Warenkonto: | b. für die Unfallversicherung8abteilung 4 433,37 i Nate R E R EEA L oon16l48 S O ' . W äte Vorjahres E R Eu 36 | X11. Gewinnreserve der Versicherten . « « « « « « « f 43 _ 386 E : 1 Kohlenkonto 10 236,23 : l Marre 7 " 21 2 Dis Sonstige Neserv d Nücklage 92 326/74 37 310/39] 245 798/29 490,2 aut Inventur . 473571 { O c X1III. Sonstige Reserven und Nüdllagen . « « « + + * 92 326 7 37 31013: 5 7982 Zugänge E Gas- Rees C 1059,49 Mde | 9) A ean Mebersbusse des Vorjahres (190 XIV. Sonstige Ausgaben C T Abschreibung Dia offekonto T {uß 1910. ., 3 972|— N Prämien für: s Fbeie Tebiafair Gesamtausgaben . . [13 763 039/39] 3 181 540/18] 790 787/44 Buchbinderschrifte Sravüren: Neklamekonto . O 2, 1) Kapitalversiherungen auf den Tode: 0947 | : ©. Abschluß. 2 WVortcay E U E Lf: i R a. selbst abgeschlossene. . . . . #61458 847,64 é Gesamteinnahmen in der Lebensversicherungsabteilung 6 14279 192,64 Extraabschreibung

j j

j

1 Schriften und Schriftenmaterial : 1909 2 172,82 Schmiedeanlagekonto : / . a E | I L Dispositionsfondskonto 10 073/09 -1— . Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres für: } | |

Cd RE

1151 760/13|__76 532 33

A dibalo R M P b, in Rückdeckung übernommene . _, 138 671/01 1597 518/65 Gesamteinnahmen in der Unfall- und Haftpflihtversicherungsabteilung «D Reparaturenkonto . « . . 525121 | 245656 8 S e selbst abgeschlossene | 150 2962 “02 R n R E E s C L —— é 17 996 752,72 Abschreibungen pro 1910: | ENEUS L E Gg Sesamtausgaben in der Lebensversicherung8abteilung . « « «+ «+6 188 Masche 1 ibattladats s 7 000,— G e inie! 6 1 tun 792 Gesamtausgaben in der Unfall- und Haftpflichtversicherungsabteilung rb 2008 55/17 4 19 786 367.01 dbrbedtinig N 1001, SuLenikAto «S 90D ; g L ; i Gesamtausgaben für alle Branchen gemeinsam. « « «R ————ck Bibliothek : t ette 10 9/6 Elektr. Lichtkonto . . . „, 1970,92 4) Sterbekassenversicherungen, selbst abgeschlossene . 3 Ueberschuß der Ginnahmen . . #& 261 389,71 Vor tas v1 L 1010 | 10% Schmtedeanlagekonto . . , 176,40 d) U ler M 2 537 462,94 E L N E N h E E D E Extraabshreibung s | 10% Pferdekonto o 1996—] 15 069/15 n [e Mee cene O “O Aae 9 539 876/58 D. Verwendung des Ueberschusses. | é 9 —MA Extraabscreibung a. Mash.- 1. Apperatekonto 579 6) GHaftpflicktversiherun “dog d nit R iy An den Reservefonds 37 des Privatversicherung8gesetes, § 262 des # +3 069l29 Duglnige di | dli ee A A S x selbst abcsdlofieae E : s N sein A aa E A “e |— 5 404 05 261 433/39 261 433/39 b. in Rückdeckung übernommene . „186523 |}| 160 278/72 . An die Aktionäre (10 9/6 des bar eingezahlten Aktienkapitals) . « —_ J]. _/60000—

Abschreibung Hanuover, den 31. Dezember 1910. i olicegebü E L E s 6 345 481200) - Tantiemen an: | has e) pat L L E 408000040) E a «P 1000608

Litbograpbiesteine und Metalldrut- | Der Boxstanb, E ieine O __17008 87] 27099) g \ Fr. Rühmekorf. Ad. Beckmann. W. Lambrecht. ; Sentinn aus Kapitalanla G E R Le 2010 89/41 2) oa ees s s 17 003/87 27 G 155 787/34

platten: | ; A O 2ortrad Ver 1, L O : Die vorliegende Bilanz pro 31. Dezember 1910, gegen welhe Erinnerungen und Ausstellungen . Vergütung der Nückversicherer: ; . Gewi i ie Versicherten, und zwar:

unde E 5 590/47 seitens des Aufsichtsrats niht gemacht werden, legen wir der ordentlichen Generalversammlung zur Ab- 1) B tene gemäß § 958 Pr.-V.-G. . 39 829 S TAZAISS S n E | 2a G gar siVerung: Ce |

T5107 nahme resp. Genehmigung mit dem Anheimgeben vor, den Reingewinn von 4 135,74 auf neue Rehnung 2) Eingetretene Versicherungsfälle . « « « « + *+ 32 547|— 84 793/32 an die Gewinnreserve V U eerUnd A ete Ae ade 25 74] 155 813/08

AbsHreibung 3731/56 vortragen zu lassen. L Vorzeitig aufgelöste Versicherungen A E 957 D T E Ta671

Originalklischees: Der Auffichtsrat. 4) Sons ige vertragsmäßige Leistungen «- - - + - - 5 699 114 723 88 L E |

ria n e Mis S Sir bes: Gcétälbeciütnktiä D. er Be et Soristige inna e e 00 1 144 548|— 17 424/40 Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1910.

L S E P om 27. 1 s c é - ——— m E S

Ertraabscreibung 640/— Herr Julins Hahne, Gleidingen, gewäblt. pri wurde als Ersaßmann für den Auffichtsrat Gesamteinnahmen . . [14279 192/64/ 3 471 761/79 A E A

s Der Vorstaud. EB. Ausgaben. s - . Forderung an die Aktionäre für nicht eingezahltes Aktienkapital. . | | 2400 000/—

Zugänge 1 310/70 Fr. Nühmekorf. Ad. Beckmann. W. Lambrecht. . Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre C a 6 | 388 973/83

E EESIRSA aus selbst abges{lossenen Versicherungen : Hypotheken . i: | E | | 9205 600!—

131 70 Pfälzishe Chamotte & Thonwerke A.-G. Grünstadt, Rheinpfalz. E N adi 0aaaó 22 | 18521480

e schreibung __—_— 310/70 Aktiv a. geleistet Originallithographien : | Get ilanz þro 31. Dezember 1910. Pasfiva. 8. zurüdgestelli ¿i ¿810 ; T. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen 711 564/20

Tag Per L, L: 1010 26 660|— {(11004] i M Y

5 l M N M : F: R Immobilienkonto : Bestand | 1276 095/10 Aktienkapitalkonto 1 400 000 2 a gele s? Abschreibung 6 653 pr Zugang in 1910. . 3 495/79 Obligattonskonto : ß. zurüdgestellt . R: 1) be ise e n Elektrische Licht- und K Pla : T 279 590/89 Bestand c. In der Unfallversicherungsabteilung: 2) bei anderen Versicherungsunternehmungen ektrishe Licht- und Kraftanlage : | ab Abschreibungen . 27 055/55] 1252 535/341 zurüdbezahlt in 1910 11 000,—| 562 000 1) Unfallversicherungsfälle . Gestundete Prämien : N

L T C RSIOOEO S 379 144 81

NSOTTEAd: Der 1. 1. 1910. 32 760|— 3 a : | L edi Juging 2420 orr en 100 : | U BON eee G0 E t n Ae : a t Aa Abschreibung 39 84 ZDUgaltg s 1% ean 5s Ee t A 60 000 2) N I DG m eruagesane: E sz C. i: ob nats C O E 01 L e —— 7 ; Arbeiterunterstüßungskonto . .. 21 5601: Ca M 4 267, r E O 7127 v R ——- , 3 080, . Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten: | 1) aus den Vorjahren . N

Vorräte: Eigene Bestände und T5 10086 S unerbobene .. 60 Abend c: p eie 004 Z ontokorrentfonto : 3) Laufende in den Vorjahren nicht abgehobene Renten : l : e De | s f E 2) aus dem Geichäftsjahre . Barer Kassenbestand

Zugänge

M S

L

b. In der Sterbeka\senabteilung : . Neichsbankmäßige Wechsel

d 3316,66 - Gutbaben: S 4 "e 7 vi Ur 1 i “. Â p . * . . . . . «‘ . * . D | 7 ) bei Bankhäusern 112 687/33

y 6 086/06 | 180 188/89] 186 274/95

A 20 157/60

C E 131071135 Gesamtbetrag - - 15 120 812/60

3 000 000/—

für fremde Nehnung hergestellte : Arbeiten: 8 pzgel ab Abschreibungen . |__26 870/89) 616 529 Restkaufschillinge . 30 919,02 a. abgehoben . M 448,61

a. ger Verkaufartikel Ma : A M 6OTHS Kreditoren . . . . 642531,40| 673 450 8. nicht abgehoben E, 79,44 : tige Akti und Hhatbserlige Arbetten, ugang in des : Gewinn- und Verlustkonto : . Zablungen für Versicherungsvervflibtungen im Geschäfts- | . Sonstige Wliva L Boner Tone s 22 Ga Gua lus 147 338/05 Vortrag von 1909 . 33 844,16 jahr aus elbst aeb lossen Versicherungen: E . Bestände des Verlags . .| 74| 19 6 9: ab Abschreibungen . |__14 733/80] 132 604 Bruttogewinn . . . 207 513,22 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall B. Pasfiva. Kassa 3 348/45 Fuhrwerks- und Transport- 241 357,38 a. geleistet. .. «+ « 6 329 537,99 97 4 Mia E e e G B): S v ild "Zugang Son s as 483/25 ab Abschreibungen . 93 305,72 b. zurüdgestellt . «e O MADA! : Ne (3 Lr B W: Î Tee S 176 773/97 | ms p ugang n 1910 A 3 369 51 Ï ir t —— 4 j 2 Kavitaly D é l 1) 2 estand am S luste es Vorja res E G x K N = D N E n S A : Le p L r.) Außenstände : 97 892/76 PRERYE es À ) a. lei Un M A ces 95 378,80 D Quas im Bela toladre « «+ e o a 15 083 04] 191 857/01

: : 53

- J - e G Mae 5 t

a. Druckerci- und Verlags ab Abschreibungen . 9 785 b. zurül@geslelt e 6250, .101 628 i . Prämienreserven für: ] E E 1) Kapitalversihherungen auf den A e e O

kunden 477 107/21 : [a —— 28 |— c Mobilienkonto: Bestand . 4 557 |f 3) Rentenversicher n I! 1 n 559 153 b. Banken 17 438 494 549/21 Dei a itdditida inie ab Nbl breiEnna h 455 g. t alekciee Haa 2 R T QA L3 2) Kapitalver)icherungen auf den Seen ai oe e (hs 1E 153 | 1 1879 384/82 1879 384/82 | Utensilien- und Formentkto. : A A 173,50 32 106 3) Rentenversicherungen E 339 964 60

Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1910. Haben. Bestand 12 572 4) Sterbekafsenverfiherungen 4) Sterbekassenversicherungen. . - « « - E ae En E 911 327.—{ 8 307 4916

vis # U E N Zugang in 1910. .| 16236 a. geleistet. e 75367724 | 206 : E ile tir: y | P —— S U E e S I ie 2 529,6 5 C - Pramienubertrage Jur: G vg e "04 72388:

Handlungsunkosten, Steuern und | Gewinnvortrag v. Jahre ed is ab Abschreibungen S I 14 404 5) Uitallverficbärun én O 1) Kapitalversicherungen if beu Sobald e oe ee 704 738 82

sozialpolitishe Abgaben . . SPOOORI. A00N 6 60 00 12 172/82 ey; E —SZ g. geleistet s é 1 994 327 63 2) Kapitalversiherungen auf den Eee 75 805/80

Zinsen gh 5 619/60} Fabrikationögewinn . . | 278 832/48 | Beteiligungskonto : Beftand | 100922 D Mrt. pa 0 08178 2 058 506 3) Rentenversicherungen L R

Abschreibungen auf: gang in 190 L Za2s 110 650 E O o s 4) Sterbekafsenversicherungen . 63 132/70

Webaue e l C 3 993 Versicherungskonto : voraus- 6) Haftpflichtversicherungen N 5) Unfallversicherungen 123 191/94 ¿l Maschinen, Pressen und Hilfs- G Persicherungen . 3 998/12 d gele ne A L R 19 227,24 40 354 6) Hakftpflichtversicherungen E G—ck p Q D S9 29 116/73 996 344!

maschinen : 33 013 Kassakonto: Bestand . 4 745/19 REE i G E A 21 127,40 n . Reserven für \{chwebende Versicherungs fälle : |

Schriften und Schriftenmaterial 19 871 Wechselkönto: Bestand . . 15 818/80 Laufende Renten 1) beim Prämienreservefonds aufbewahrt [

a. abgehoben «oe o 2 220,82 g. Lebensversiherung - + + + . 23 233/90

A 110 354/61

Einrichtungsgegenstände u. Werk- Effektenkonto: Bestand . . 400|— : zeuge 4 991 Kohlenkonto: Vorräte „. 10 960/75 b. nit abgehoben . « .- . - . M 489,44 2710 b. Sterbekassenversi 3546 ge c. Unfallversiherung 568/88

Bal errshrifter mnd Gravi Zl Landwirtschaftskto. : Vorräte 6 172/50 8) Prämienrüdgewährbeträ E Se In und Grabüren 18 ps Wareptomto: riorräte gu abgehoben . . . - L M 941,25 941 2) sonstige Bestandteile (Unfall- und Haftpflichtversicherung). « « + |__107 126 40 241 283) ithograpdieste : d Gamfabrike d . Vergütung für inRückdeckung übernommene Versicherungen: | . Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Versicherten für: Lithographiesteine und Metall- und Ganzfabrikaten . . 411 378/65 J Prämienreserveergänzung gemäß § 58 Pr.-V.-G. E 73 033 1) Lehendversiherungen . + «+ « + o eie o ode 0 0 598 314110

. . . . . . . . . . . . . . (00

druckplatten 3721/56 Kontokorrentkto. : Debitoren | 256 775/39 9) Eingetretene Versicherungsfälle 9) Sterbekassenversiherungen . i 5 s p Ex o o A G s 47 708 4 416/86 3) Unfallversicherungen . 386 80 654 5482:

Originalklischees 1310/70 p eleistet

Originallithographien i 6 653|— 2ORESCAM F028 272/00 M. 2 000 1 500|— m: ofitae Nesérven.. und: Uvatr:

Elektrishe Licht- und Kraft- Soll. Gewinu- und Verlustrechnung 1910. Haben. 3) Soistige vertragsmäßige Leistungen 1 705 7 463/56 i Go ie r E e e SETT: R E E E E T E E R E E RERS E E EEEEBEBI E P E E T E BERE E R R E D 96 318/85

anlage E S ame wen were wm ei ReIe E 2 2 A / abtungen für vorzeitig aufgelöste selbst abges{lofsene ov daits ¿s i 2) Kriegsversicherungsreferve - O ea Außenstände P 78163 Lohn- und Gehaltskouto . . . . . .| 8379 779/66} Vortrag von 1909 P 8884416 Sra F ‘Bersiherungsnehmer: S S ( ( 3 nens Jür Rückkauf oder Wiederinkraftsezung erloschener Vei tein in P R Unkosien-, -_Hinsen-, Provisionen, Konto abgeschriebener Forderungen 18/73 * a. Aus dem Vorjahre, abgehoben . + ch - + « « «| 45369400 7 4) Sicherbeitsfonds für die Unfall- und Haftpflihtversicherung « « - | 83731089 Vortrag vom Jahre 1909 . 12 172/82 Gandwirtschaft-, i ie S U@ronto : S a N b. Aus dem Geschäftsjahre, abgehoben s T OTMODT a 86; 5) Dividendengutbäben der Sterbekassenversicherten ada Cs Gar o] ADODLIEO 197 146/72 Jahresgewinn 1910. . . „|__113048/80/ 125 221/62 Grubenholzkonto 463 653/70 Sinsen gus Cfselien. ¿00 e 36|— Rüversiherungspräimien für: L PeRguen N E Ed - Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen . A 2 O j Y 71 648/13 LO . Barkautionen le Ce E E 1 233 246134

991 005/30 391 005/30 | Gewinn- und! Verlustkonto: ) Lebénéversiderünà « © -

53 941/28

f - Abschreibungen . . 4&6 93 305,72 G E T A OO “aas BAUE E 4 e M iee Cd, 8/610 s e 233 In der heute stattgehabten Generalversammlung sind die nah § 14 des Statuts aussheidenden ; ' 9) Unfallversiherug .- «M 163 227,29 | RON E 261 38571 Mitglieder des Auffichtsrats : Bankdirektor Adolf Pöhlmann in Müncben und Friy Springer in Berlin Reingewinn „148 051,66 |_ 241 357/38 ils 3) Haftpflichtversiherung - - «ch -+ 77.049,67 1. |—}- 240276 |- Es o jo S N ae De h T7720 812/60 wiedergewählt worden. s Vis : 1084 790/74 1 084 790/74 . Steuern- und Verwaltungskosten, abzüglich der vertrags- | Gesamtbetrag E

Würzburg, den 25. April 1911, Die in der am 25. April 1911 s\tattgehabten Generalversammlung auf 6 0% festgeseßte | mäßigen Leistungen für in Rükdeckung übernommene | Nürnberg, den 28. April 1911.

Der Vorstand. Dividende gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 13 mit 46 60,— sofort an unserer j Versicherungen: Ör i | Nüruberger Lebensverficherungs-Bank.

affe und bei dem Bankhause J. Schiffer in Grünstadt oder bei der Süddeutschen Bauk in Maun- j E i 0 a0 04 0E A 6 669/75 L 81/12 Ae W. Clausen. heim und bei der Filiale der Süddeutschen Bauk in Worms a. Rh. zur Auszahlung. | 2) Verwaltungskosten „79 196/84 165 427/06] 9544 989/15 Grünstadt, 27. April 1911. Der Vorstand. j 3) Agenturprovisionen 227 034/111 105 147/67 —_ |—

E R E A A É Ü E R E