1911 / 103 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über den Nachlaß der Witwe | Das Konkursverfahren über das Vermögen des dem Konkursverfahre ; 6d z ( L t n über das Vermögen VBergtwerksöbesizers Wilhelm Deilmann in | Marie Grammdorf, geb. Westendorf, früher | Kaufinanus Elias Hirschberg in Quakenbrück M a as Bree Alemntor zu Templia,

Dortmund wird mangels Vorhandenseins einer den |- in Brunshaupteun, ist durch. Beschluß. des Be- | wird, nachdem der in dem. Vergleichstermine vom | Königstr., ist infolge eines von dem Geniein« 9 9 n... f 7 f Kosten des Verfahrens entsprehenden Masse ein- | {werdegerihts vom 29. März 1911. rechtkräftig auf- | 12. Apri s ; Ha ß j : O D S d a [ G Î g a caperdenden Male c | MAag egr 008/28 D B ReIES a0 2e E G rg 1E O I RGN E C zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußthen Slaal3anzeigek. Dortmund, den 28. April 1911. Kröpeliùir, den 27. April. 1911. ist, hierdurch aufgehoben. 15. Mai 1941, Vormittags 10 Uhx, vor dem . / , « 2 Königliches Amts3gericßt. Großherzogliches Amtsgericht. Quakeubrück, den 27. April 1911. Königlichen Amtsgericht in Templin, Zimmer Nr. 3, Berlin 1 Dienstag, den L Mai L Egeln. [11490] | Laut. Bekanntmachung. [11520] Königliches Amtsgericht. anberaumt. Der Vergleihövorshlag ist auf der Ge« E E E E T

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das K. Amtsgericht Lauf hat mit Beschluß | Radolfzell. Konkursverfahren. [11526] rihts\{reiberei des Konkursgerichts zur. Einsicht der L Medl.k. A. 90,94,01,05(34| 1.4.10191,80bz | Boxh.-Rummelsh, 9934| 1.4.10/91,00B Mannheim 1907 uk.12 4 | 1.1.7 1100,20G Kaufmauns Karl Schäfer in Egeln wird nach | vom 25. April 1911 das Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über“ das Vermögen des Beteiligten niedergelegt. Amtlich festgestellte Kurse. Oldenb.St.-A,09uk. , „T5E Brandenb, a. H. N 31 4, ue a s 5 Bi E 0B Minden (bann) 1901|

| 19 Abhaltung des Schlußtermins und nach- Vollzug der | Vermögen der Spezereihändlerseheleute Konrad | Landwirts Rupert Bechler in Friedin Templin, den 27. April 1911. : do d 1903/3 do. i, j , H, , : | Se ; R i E gen ; ' c 5 190,308 Nauheim f. Hefs. 1902/34 Sen ung aufgehoben. und Anna Lang in Schnaittach als durch Schluß- | wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und Vor- Gerichtsschreiber d De 0 Amtsgerichi Berliner örse, 2. Mai 1911, e l T B 1880, 1a0A oi veclÓ, 92,30G aibas ta y ai vers: folg Neounelusten . 19074 Egeln, den 26. April 1911. verteilung beendet aufgehoben. i nahme der Schlußverteilung heute aufgehoben. L LEIIEE E O hen Amtsgerichls. Woib:@lb, == 2,00 4, «1 Gld. bflecr, W, = 1,70 4. | S5 Rente|3 | versch.[83,30G do 09 N ufo. 19/204 | 14.101100.20G Minden 1909 ukv.1919 4 | 1,4.10/99,80bz Nordhausen 08 uky, 19 Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Radolfzell, den 26. April 1911. Unna. Konkursverfahren. [11475] L Krone österr.-ung. W, == 0,85 4, 7 Glb, süd. B. | po, ult. Mai gt do. 1895, 1899/34 do. 1895, 1902/84 vers Offenburg 1998, 1898 3 Eiterseld. KRonfursverfahren. [11482] | Leipzig. E [11524] Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Star ck. Fn dem Konkursverfahren ‘übér das. Vermögen des - i: 00 d, Q holl. W. p. E 4, 1 Rack ! Danes S wräb.-Sond. ege O 50h G Bua «.. 1900 N/4 Mülhausen i, E. 19064 Ota 1902 N In dem Konkursverfahren über das Vermögea | _Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Kheydt, 132. DüsseIdorT. Beschluß, [115031 | Shuhwarenhändlers, F. W., Dern zu Unna- a6. 1 (alter) Goldrubel 8/20 4. ‘1 Peso (Gold) | Württemberg 1t-K/EE) eri E j Osnabrück 09 N'uky,204

do, 1

; : : e L i Mülheim, Rh. 99, 044 | 1,

des Schmiedes Emil Jordan in Körnbach ist | Clara Rosa Louise Gehde in Leipzig-Lindenau, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königsborn ist infolge eines von dem Gemein- = 400 r ‘1 diore Sterling = 200 4 Hannovers eas 4 "14.101100 ,60G da, do. 1908 ukv. b: 1 Plemasens 1.

1

1

Dortmund. [11470] | Kröpelin. : [11537] | Quakenbrück. S een. [11511] Templin. Kolituzdverfa ren. [11499] f | Bo Ï Y rsen-Beilage

ck Fuer 2) dend I Gd C

pt pi

2 T drt Jans dv: dos Did, ban I

t Pt Prt nt Pr Prt ft Prt P fat i f 1 ft jl 1 P Pt t n e r R m

o

So a CO bt bt I

L : 2 40 zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | Dreilindenstr. 19, früheren Inhaberin cines Put- | s P : : « | schuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- {e einem Papier beigefügte Bézeichnung F besagt, / : 1899, 1904 3N ü zur Erhebung von E Mlaen das SHluß- | geschäfts unter der im Handelsregister nit ein- daten Wictratherftehe manns ne ail vergleihe Verg.eihstermin auf den 18. Mai val I PUTNE D S Hessen-Nafsau N 41809 verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihti- } getragenen Firma Clara Schmidt in Leipzig- | eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- a E “Lech genden Forderungen und zur Beschlußfassung der | Lindenau, Lüßnerstr. 19, wird nach Abhaltung des | masse niht vorhanden ist. lichen Amtsgericht in Unna, Zimmer, Nr. 10, an- sterd,-Rott. | 100 fl Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögens- Slußtermins hierdurch aufgehoben. Rheydt, den 28. April 1911. beraumt. Der I lag ift S der Ges Am erd, t é stü der SHlußztermin auf den 30, Mai 1911, | Leipzig, den 25. April 1211. Königliches Amtsgericht richts\hreiberei des Ronkursgerihts. zur Einsicht der Brüffel, Aniw. Vormittags 10! Uhr, vor dem Königlichen öniglihes Amtögeriht. Abt. 11 A1, i E E A Beteiligten niedergelegt. Po. do. |1 Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Lichtenberg b. Berlin. [11487] S 17 e O MHUA, V0 L De) Eiterfeld, den 27. April 1911. Beschluß. 9 N. 6/07 ( Konkursverfahren. 17 N. 67a/1910. 29. i Pinkv oß, Sekretär, }:o. Sommerfeld, Das Konkursverfaßren das ‘Ne 13 d In dem Konkursverfahrèn über das Vermögen der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Christiania : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Y 'ärkisd ck / er das Dermogen der | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma Jtalien. Plähe C Närkischen Speicheufabrik, Gesellschaft mit | Heidrih & Co. G. m. b. H. in Lig. in Rix- D LOO Elsfleth. [11508] | beschränkter Yar es, in Lichtenberg, Pfarr- | dorf, Kottbuserdamm 70/71, ift Termin zur Gläu- : Kopenba As Jn Konkursfsachen über den Nachlaß des ver- straße 63, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | bigerversammlung zwecks Beschließung über Auf- Tarife A. Bekanuimachungen S Va

; bi storbenen Gastwirts Wübbe Grüuefeld in Els- | termins hierdurch aufgehoben. i is des Verfahrens mangels M er fleth wird auf Antrag des Verwalters auf den | Lichtenberg b. Berlin, den 29. April 1911. Prüfung der nachträglich tein Ma bnaen der Eisenbahnen. s E G, Mai 1911, Vorn. 10 Uhr, vor dem hies. Königliches Amtsgericht. Abt. 9. auf den 19. Mai 1911, Vormittaas 104 Uhr N at: Ep do. Amtsgericht eine Gläubigerversammlung zwecks Ge- | Liehtenstein-Callnberg. [11543] | vor dem Königlichen Amtsgericht in Nixdorf, Ber- [11540] Deutsch-Däuischer Güterverkehr Madrid, Barc. nehmigung des freihändigen Verkaufs der beiden | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | linerstr. 65/69, Ede Schönstedtstr., Zimmer 4311, über: Vanthiu, Nt a, COLLRER (Un ea T zur Konkursmasse gehörtgen und in Bunderhee be- |'Fugenieurs Justus Max Liebig in Lichten- | anberaumt. M; Warnemünde—Gjedser. N legenen Häuser an die Ww. Grünefeld bestimmt. | stein wird nah Abhaltung des Slußtermins'| Rixdorf, den 26. April 1911. Mit sofortiger Gültigfeit werden die Stationen Zei s Elsfleth, den 18. April 1911. hierdurh aufgehoben. - Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Bremen (Hauptbhf, Freibezirk und Weserbhf,) Veröffentlicht : Der Gerichtsschreiber. Lichteustein, den 28. April 1911. Abt. 17. (Ditebtionabeicp S! Enge î Can) —————— A E ç h Angemeine ins AYT on zur CaardruUden un YHYUTTaDEDUYr Forst, Lausitz, Konfurêverfahren. [11472] Königliches Amtsgericht. Rotenburg, Hann. [11504] (Direktionsbezirk Mainz) in as Ausnahmetarif 6 do, 0. Das Konkursverfahren über das Vermögen der |Luäwigsbursg. [11510] Konkursverfahren. sür Eisen usw., Kray Süd (Direktionsbezirk Essen Schweiz. Plähe Firma Heinrich Frankenfeld in Forst i. L. _K. Amtsgericht Ludwigsburg. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [NRuhr]) in den Klassentarif und in den Ausnahme- do. v. 1 wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Konditors Adolf Schmidt in Visselhövede ist tarif 6 aufgenommen. Nähere Auskunft erteilt unser Mos „Gthbg. «lin / L hierdurch aufgehoben. i ( Alexandex Glaser, gew. Eisengießercibesitßzers | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Termin Verkehrsbureau. [pa Aida 85/175bzB do. do. 1902, 03, 0 Forst (Lausitz), den 26. April 1911. von Zuffenhausen, wurde nah erfolgter Abbaltung | auf den 19. Mai 1911, Vormittags 9 Uhr, | Altona, den 27. April 1911. Io S \—— Sachs.-Mein. Lndfkred, Königliches Amtsgericht. des Schlußtermins und nah. Vollzug der Schluß- | vor dem Königlichen Amtsgericht in Rotenburg Königliche Eiseubähudirektion, N Baukdiskont. do. dai t. 17 Freienwalde, Oder. [11477 verteilung heute. aufgehoben. (Hann.) anberaumt. namens der Verbandsverwaltungen. Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 34. Brüssel 4. de s ,

“2 Den 28. April 1911, Rotenburg (Hann.), den 29. April 1911 Ld: Christiania 44. Italien. Pl, 5, Kopenhagen 44. d M s : Konkursverfahren. en Aa R i E e DEN pri M 11826] : 6 3. “Madrid 44, Paris 3. S.-Weim. Ldskr. . .. Das Konkursverfahren über den Nachlaß der Amtsgerihtssekretär Hep pe. Der Gerihts{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. [ Ost-Mitteldeutsch-Sächsischer Verkehr, Ÿ Labon 6 Len 1 Warschau U, Schweia 34. | do. do. uk, 18

OîD

....

do, ulh. 09 E.11N'4 Mülb Ruhr 369. 97134 Nheudt 1V 18994

do. do. «¿0 T 9 " . N 1892/4 . , do. c O

160,400 [Mund N. B ech, | : 197, panten - - «300/014 | versch,[10050B | St.Johann a. S. 028i n Lauenburger . «. (4 | 1,1 i | do. 1906 unk. 12/4 | 1.4.10/100,50G do. 1896/8

180,60bzB Pommersche « - . - - ‘41011008 / do, 1907 unf. 13/4 | 1,4.10/100,50bz Solingen . „. , 18994 La O «O f . 85 fv. 97, 190 4 bo. 1908/10 unf. 19/4 | vers./100,90bz do. 1902 ufo. 124 as Posensche \ ) h. do. 86 Hl LO, 90, 94/34 ver\ch./92,50G Stargard i. Pom, 15

S

el. e T

l e E A r\ch.191,: do 1,1, do. 1897, 99, 03, 04/34| vers./92, Viersen 04/35

ful i do. 94 ;| versch.191,80bzG M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1.1.7 [99,80bzG Wandsbeck . . 1907 14 | XVDZ do.

F be A t t Pt J J A Pert Ârt J) Pre Pen J) i O0 1

S E p d

ÿ9peni ¿ g 7 IT unéso, 15 do, 4 Göpenid. . . . « 1901/4 | 1,4.10/100,30G 1880, 1888/34| 1.1. do. 190

C2 ; : otibus . . « . « 1900/4 | 1.4.10|—, do, 1899, 03 A3z| 1.1.7 r... , 1888/34 112,40B g v E E 34 ra Me 1909 N untv. 15/4 Münster 1908 ukv. 18/4 Zerbst . . . . 1905 I1/32 M RUD Sächsische . .. ... 14 | 14,10/100,60G do. 1889 do. 1897/34

1A do. «e». « (84) versh,191,20B do. Naumburg 97,1900 kv. 34 20,455B Shhlesische 1,4,10/100,70G Grefeld Nürnberg . 1899/01/4 20,425bzG 34| versch./92,80G do. 1901/06 unky. 12/4 do. 02, 04uf. 13/144 120, 815bzG 14 | 1.4.10[100,60G do. 1907 unkv. 17/4 do. 07/08 uf. 17/18/4 74,50 bz 13x| versch.191,20G do. 1909 N unkv. 19 4 ; do. 09/10 uf. 19/20

4 —— —— 91,93fv.96-98,05,06/3 92,00G U 4,20b2B Anleihen staatlicher Institute. 4 S E N N 1,7 188,00G R E —— Detm.Lndsp.-u.Leihek, 4 | 11.7 [100 | Danzig 1904 ukv. 174 100,320B | Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 |99,80G Calenbg. Cred, D, F, 80,8%B | Oldenbg, staatl-Kred, (4 | verih. 1e GS do, 1909 N ufv. 194 100,40B do. 1907 N unf. 15 99,80G do. D, E, fündb. —,;— go. 00, unn L L) T do. s N O do 1902, 05 91,69G Di Pfdb-A.P.10 ut 30,4 9, : R Ac 1 . 14/4 (0,206 orzheim . . . 1901) —, ur- a. Neum. c E Sach\.-Alt. Ldh.-Obl.|3k| versch,193,25G Daunsia o N ut 16/4 100,30B do. 1907 unf. 13) 99,90bz do. do. neuc\s —,— do. Goburg, Landrbk. 4 | 1,4,101101,50G do. 91,50G do. 1910 N unk. 15 [100.00 do. Komm.-Oblig. 80:80G do. Gotha Landesfrd. do. 1902, 05/34 91,10G do. 1895, 1905) 3 D.-Wilmersd.Gem.99/4 3,

90,90G do. O 4 q ta fk, 16 —,— Plauen 1908 unk. 1 112,40bzB do. Stadt 09 ukv. 20/4 100,50G do. 190

j brt D r D P prt l Pl A d dei D Prt k drt dk jt d I dend dre d durch dad dea

| |

fandbric! y

105,70G 107,50G 98,29G 100,50B 91,50G 82;19G

,

101,258 99,50G 93,25G 100,8CG 31,10G 100, 50G 90,80G 82,40bzG 196 30bzG 390,80bzG 8§1,50bzG 100,00G 9120bzG 80,80bzG 90,25bzG 80,90G 102,30G 91,80G 100,00G 82,10G 100 00G 91, 20B 82 10G 100,60G 90,9063 81,60G 109,70B 93,50G 100,30 bz 92,75G 82,70G 100,30bz 92,758 83,90 100,30 bz 92, 75G 84,00G 100,00G 92,20bz 83,00 100,00 bz 91,10G

91/10G 100,00bz 91,10G

pt dri jt S m —_— —_

E Städtische u. lands

.7 91,80G Berliner «1D 4100,00G Ñ

100, 00G

100,20bz j; s

100,75bzG o MEIE Le

[——]

as

S I S

Do L} s O ft furt bunt J J CO

Lo

E SHBMZ SRRSRRSMSMES S m

io D DD D ÀID Á. D R US CO U R CO D DEI O MI O LI

D —_—_—— Ss

| |

SHRRSREBRSHE S mEANAANAAA A

. Qs

ODD Go

L and

| | j

Cck

¿f ï

S

J I-I O

| |

T C5 i C3 H E E

O-S E

do. do. « « 9 —_— Landschaftl. Zentral 5 100,00G do. do. , 134 100,00bzG D DD, 4s) .7 1100,00bzG Ostpreußische [ 190,50G do. ) 95,70bzG do. 21100,10G do. lnd. 4100,80G Pommersche 490,75G do. U 84,25G do. neul.f.Klgrundb./34 91,50G do. do. 3 —,— Posensche S, VI—X 4

9,

R to M0 M0

100,00G 190,00bz Do. 100,10bs do. 1908 unkv. 18} .192,80G do. 1894, 1903 101,00G Dn R C LVUS er ges egenéburg 08 uf. 18 95,50G do. 09 uk, 19/20 do. 97 N 01-03, 05 1889

Dortm. 07 N ukv. 12 do. 07 X ukv. 18/4

A C E: Bt

0.

A A do. 1891, 98, 1903/34 Sr | pol 2 uts, 184 ina do. 19 unkv. 100,90G do. 1893/34

102,10G do. 1900/34

ledigen Elisabeth Feinholz aus Freienwalde | Lüneburg. [11500] | Schöningen. [11525] Heft ll u. 2. / Stockholm 4x, Wien 4. S werb Mud. att 91,25G [195/84

j do. - f P : a. O. wird nach- erfolgter Abhaltung des Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Mit. Gültigkeit vom 1. Mai 1911 wird die Gelvsorten, Bankuoten u. Coupons. do. Sondh. Ldskred.|34 orich.|—, Ia Dee R 14/4 L O 1881 188431 termins hierdurh aufgehoben. S Kausmauns Karl Vorwahl in Lüneburg wird | Firma A. Schönemauu & Co., Commandit- | Station Kriebsthal der Sächsischen Staatseisen- Múünz-Dukaten . . . pro Stü“ __ Div, Eisenh then. do, do. VII unf. 16/4 do. 1903/34 Freienwalde. a. O, den 28. April 1911. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | gesellschaft, in Schöningen ist zur Beschlußfassung | bahnen in die Ausnahmetarife 1 und 10 des Hests 1 Rand-Dulaten Ce, O. 20'46bz Bergisch-Märkisch. [TT/34| 1.1. do. do. VIII unk.20 4 _—— do. 1895 döniglihes Amtsgericht. durch aufgehoben. C, der Gläubigerversammlung über Fortführung des | mit besonderen Schnittfrachtsäßen aufgenommen. D per L Stide : 116/195bz Braunichwe oe : 08 e E doIILIV,VINut 12/153 S Saarbrüen 10 uns 31 eülind Koukursverfahr béen [11491] Lüneburg, den 25. April 1911. Geschäfts Termin auf den 13, Mai 1911, Vor- En erhält diese Station das Dienst- : 8 Gulden-Stüdcke , Me#b, ‘Friedr.-Frzb. B A E, do, ( rundr.-Br, L T4 100.10G S dneber Gem. 96/34 An dem Konkitesberfäbrert bet af erden n Köntgliches Amtsgericht. mittags A1 Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- beshränkungs8zeichen Bos. Nähere Auskunft erteilen E Gold-Dollars. Pfälzische Eisenbahn. Düse 3 ut 18/154 {1100 40B do. Stadt 4X ukv. 17 Hökenhändlers Adolf Me fh “Locdtini ist | Manssela. E N [11501] gerihte in Schöningen anberaumt. die beteiligten Güterabfertigungen. Ä Imperials alte . . . « pr do. do. konv.|34 A :

ps pri prt jet bn ert Pr ri t jt Pt t ps EOCE jt pt prt Prt pk jer pt! D S: D M D S: V

wee

ai

O M M C5 C Hck H

_-

EEE pad p pur prt fend jed pr red derk derd dent prr derd e L S 0D 2M —_—

C19 10ck 1e CIS D 1D Ma CIO M OPs M D D

dunn net 2] prr fre

. S: E Wi M E D S wes

e A

S SS 1H |

o.

-

XI—XVIL34 i tes x Lit, D'4 100,50G do. A

Gti Ge : e 93,29bzG ; e

dad pad V has pet duns pet dun

M puud J) C S

A SAASI M ÏS A A I S

pre fm pre ek sent frei rek Jed rere ® S S Me R Fs Prt ri Peti Prt ft i bn

4 S 2,

La

-

_—. 2 P P O

C35 100,30G do. B/8 100,60G Sächsische alte .... 100,39H Do. C 92,90G do.

1% aa aus do. E, «f

2 ou D Súles. altlandichaftl./4

4. ZRED do. do. 184

E do. landsch.

.10/100,25B Do.

91 75S do.

.7 190,25bz bo.

] 490,25G do.

1,7 1100,60G do.

6,12/100,10G do.

100,60G do.

101 00G do. do.

91,60G Schlesw.-Hlst. L.-Kr.

O do. do. s D

3 R Westfälische

Be do.

. 94, 50G do.

i 100 30G do.

ó 100,30G do. do. .10/100,30G do. LIL, Folgec\4

101,50G Do. do, 134

8 1100 20B do. do. 3

(d.195,75G Wesipreuß, ritter, T/34|

92,29G do. do. IB/34|

99,80G do. Í :

99,80G do. N 3j

.10/99,30G do. do. L113 190,60G do. neulaudscch. , „4

Do. do. « 134

_ do. C 3 | eff. Ld.-Hyp.-Pf.

ves F Ar do.XIV,XV,XVII XXITV-XXVI4 do. XVII-XXIIIA E do. L a 99,75G do-Kom. L TYE i do. X-XIV' M do. L-IV |34

li nd ichi.Ld.Pf.hisXXIIT4 | 1,17 Säch I XXVIT4 |1,4,10/101,40G do. bis XXV 34[versh.492,00bzG do. Kred. bis XXI1(4 | 1,1,7101,40G do. XXVI-XXVIIIT4 | 1,1,7 [101,40G Do. bis XXV |3i|verscch.}92,00G Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 171,00B Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |213,50bzG Hamburger 50 Tlr.-2./13 | 1.3 ¡—, Lübeder 50 Tlr.-Lose'34| 1.4 Widenbuca, 40 Tlr.-2./3 | 1.2 |124,75bz Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. Si. 57,2393 Augsburger 7 Fl.-Lose p. St. 37, 99dz Céln-Mind. Pr.-Ant. 3 1.4.10 ¡12 D Pappenh. 7 Fl.-Lose|— p.St.| Garant. Anteile u. Obl. Deutizer Kolonialgei. Kamerun E.G.-A.LB/3 | 1.1 34 10et.bzG Ostair. Eisb.-G.-Ant.3 | 1.1 (v. Reich m. 3°/zZinf. u. 120% Rüdz. gar.)! Dit Ostafr. Sildvsh./3k| 1.1.7 [—,— î (v.Neich ficbergestellt)| | 100,00G Ausländische Fonds. 91,10G Staatsfonds. —,— Crgent. Eis. 1890 | | do. 100 £

4

6

4 Im ! : E LVI- i 1876/33 —,— do. do. 07N ufv.18/4 V x » Schöningeu, den 28. April 1911. Berlin, den 29, April 1911. j do. do... « + PTO do. do. 34). 1,4,101—,- Le L 94, 00, 03: 92,10G do. do. 09 unkv.19/4 zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters Das Konkursverfahren über. das Vermögen des S I E G U k f es Gld, zu 100 y g do. 88, 90, 94, 00, S4 Tod L | zur Erhebung von E eN8 aen das Schluß- | Bäckers und Konditors Reinhold Eisengarten Der E R C Königliche Eisenbahndirektion. 24 Teues Mana Banknoten, große 4,195bz Loromar M po eih Dutbbura,, ify ‘12/134 10106 S'hwerin i M. 1897 Bi verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden | in Leimbach wird nah erfolgter Abhaltung des ce ain ül dine) wia Parcs LIRN [11827] Bekanntmachung do, do, Heine Brdbg.Pr.-A. 08 uk.2114 | 1,4, do. 1909 ukv. 15 N\4 100;10G Spandau . . . 1891/4 Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | S{blußtermins hierdurch aufgehoben. Schweidnitz. [11464] Staatsbahnbiunengütertarif Heft E do. Coup. au New Dort En, G do. do. 1899/34| 1.4. do. 1882, 86 "89, 96/31 ; übec die nit verwertbaren Vermögensstücke der | Mansfeld, den 25. April 1911. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des (Ausnahmetarife). -. Been 100 v e cin Cafi.2ndakr. S. | do. 1902 N84 Schlußtermin auf den 17. Mai 1911, Vor- Königliches Amtsgericht. am 22. März 1910 zu Schweidnitz verstorbenen | Mit Gültigkeit vom %. Mai 1911 wird die Englis *e Banknoten 1 L . , 20, D e X (31 Elberfeld ._. 1899 N Mags 40 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Wehlauken. Konkursverfahren. [11463] Tischlermeisters Frit Jlgner ist zur Abnahme | Station Göttingen in den Ausnahmetarif 4b für U an bilsche Banknote j do. do. '34 p gs per aut hierfelbst bestimmt. L Das Konkursverfahren über das Vermögen des der Schlußrehnung des Verwalters, zur Crhebung | Mergel jeder Art zum Düngen als Versandstation 4 ofländishe Banknoten 100 fl,/169,3993 HannP.VR.XV,XVI'4 f 1903 ge b 17 Goslar, den 2ò. April 1911. Kaufmanns Gustav Niemann in Popelfen von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der | aufgenommen. Ueber die Höhe der Frachtsäge geben 4 talienishe Banknoten 100 £,80,0565B do. do. Ser, [X34 Ss 909 N ute: 19 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. T1. | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins M der Bb Lerl Qn G geen Ger ungen die Dienststellen Auskunft. 9 Korwegilze Barnojen n Kr. [85,30 Oberb do U 1714 do. 190: t E ets ; und zur Beschlußfassung der äubiger über die 99. il 1911. J 7 : erhe. Pr. unt.) T A 1893, 1901 N Hadersleben. [11496] hlerburcd, Kuen ol April 1911 niht verwertbaren Vermögensfstüde der Shlußtermin Caen eia liche Eisenbabnbirettion Î do, do. 1000 r. 1 | Oftpr. Prov. VIII—X 4 100,60B Er) 08 N'utv.18/20 Fn Sachen betreffend den Konkurs des Zimmer- ELAILE 3 alies An R auf den 29, Mai 1911, Vormittags 10} Uhr, h | RuisisGe o, O0 N. à do. do, L R/0i 20.0E do. 1893 N, 1901 N meisters Victor. Hallenberg in Woyens wird nigliches Amtsgericht. vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer [11828] 4 : E do. 5,3 u.1R[215,90bz® T PORE 189097. 1900 31 “Sage Een 45 ir 2 I auf Antrag des Konkursverwalters zum Zwecke der | Mehlauken. Konkucsverfahren. [11497] | Nr. 22, bestimmt. Das Honorar des Verwalters | Am 1. Mai d. J. wird der zwischen den Stationen Swedische Banknoten 100 Kr.]=—,— via Provinz.-Anl 33 89.80 bz do, 1906 N unk. 17 Beschlußfassung darüber, ob der gegen den Konkurs- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß dés | ist auf 300 4 festgeseßt. Saite und E n E eee Dee Schweizer Banfnoten 1e Ft, S LOLs Do Dp, VIBOBB | LLT E i 1879, 3398. 01 Pr As 4 D G : : : 4 4 : : C ! Ta f Lu 4 j . e v Ri 7 E , ' 1 verwalter von dem Kaufmann Julius Nielsen in | Kaufmanns Oswald Bluhm in Petricken wird | Schweiduitz, den 29. April 1911. Falkenberg—Wittenberg—Roßlau erbaute Bahnhof M Bollcoupons N fleinel323 30bz Rheinprov. X Ml, %./100,40G Rensburg, ¿‘4901

e LA

——ck M V H fen Di Pes Pn P Peri Prt t bt i C,

otb E,

SS2

do. 1895/34! ge Stendal 1901/4 | 100,00bzG | do. 1908ufv.19194 | 100,20bzG D 1903/3 95,00G Stettin Lit. N, O, Pi3x 100,30G do. Lit. Q, B. 8 100,30G Straßb.i.E.09 N uk.194 | Ee Stuttgart . . 1895 N | 190,30G do. 1906 X unk. 13/4 100,30G do Do, E, L016 2400 L do. 1902 1 N 34 1100,10 orn c ie Ds do. 1906 ukv. 1916/4 190,25G do. 1909 ukv. 1919/4 98,80G do. 1895/34 11006 Sticsb d is00 01 L

ieshaden . i vis N . 1908 LÎL ukv. 16 4 100,75G . 1903 uky. |—— : 1908 X rüdb. 874 101,30 et.bzB . 1908 N unkv, 194 101,30G o. 1879, 80, 83/34 93,5G : 96, 98, 01, 03 N34 92,70B Worms...» 19014 92,70B do. 1906 unk. 12/4 100,50 do. 1909 unk. 144 100,00bzB do. 1903, 05/34 90,80G do. konv. 1892, 1894134

100,25G Altenburg 1899, Lu. IT/4 | ve 100,20G Apolda 1895/33 100,70G Aschaffenburg . 1901/4 100,10G Bamberg 1900 N'4 100/00B do. 1903/34 100,10G Bingen a. Rh. 05 l, 11/33 91,25G Coburg 1902/3} eis Gan Solmar (Si A uk. a 4 bbs „cen ötben i. A. 89, 84, 90, —,— 95, 96, 03 ., ./34 100,00G Dessau 1896134| 10/100,10G Dit\h.-Eylau07 ukv.15 Ce Düren H 1899, J 1901 ch.193,00G do. & 1891 konv.|34 7 —— Durlach 1906 unk. 12 0/100,50bz Eisena . . . 1899 N

M

Om L au »w_—_ S e E

ens O00

O * S . .

mm O d: O

e

ch-

B

p La]

i 0254 a jt n A r r Q

b O GP-

Cn A D S

O . . _

90,8: B 90,90B 80,60B 90,3.,H 80 60B 100,30B 90,50bzG 80,50bzB

_= T Z C3 C5 Ha H H Mr C Mr E CO HPck Mm M CO Mr 1E CIO P M CS P

e O bus

—_—=J=I=J=J J] —J—J—JJRJIJJIJSI I J J J J P] Jf I AUPSY A A SIASI

di emed i edi endi Perm Jena Spri pet pet Jr Jer Jed pi Jem Jem ommt endi ema pm: send J Jam ema Form rc red arme: spra Jed spre Pk Per Perm Prm Pun A A E L E S r S q D S S T C Ea ck_ S S O Ps Pren Prt Pre Peri Pei Predi Pert Pr Pemmdk Prem Pre Prt Peedà Predi Pre Porr Pet Pren Predi Per Prm Jem Pera Prndb Jrr Pr fre Peer Pech ermd prr feme femer prr fer

j 4 S D S S: S

C3 P s C0 wer L ai O bi A S S | 1

= _

_— pi J [(

100,70

100,90G 101,20G

O

O A —J pi pt O pt puná O O O O O S

bo i e fa En Lo En Eo ck— T:

.

duns juni fc jet fra fumó jeu L L S 0 @ p A p M uts C5

O bs C5 C3 Ma M Me M M f e I i ja M P R prui Hud hrnl Hins uad hund Fat m. Pont Pert Per fern Prt Pre brré J] I J J

B Pun —I

we“ e“ t rent Jr Prei redi a} freneks eOoSOSOES C

«X, «Le

QAMA O2 t ft ft I J

C

\

a8 L

n _ E V C3 M Mm pn C C P C5 P V P P H _--

l, Ems 1903 3 100,0 ürth i. B... . « 19014 169,00 34

S e *

i V pi M J 1 1 1 S

e

1 1 1 1 1 1 1

Co e G3 e wr 25

(

1 s 1 é A 1 ¿A 8

1/100,10G 0191,00B 0/100,50G 100,30B do. 90,70G Graudenz. . - « 89,90G Güstrow . .. 100,10B adersleben .. 100/10G 189 E 90,75G cilbronn 97 N. .| 4100,25 et.bzB | Herne . . « «-« 1903|:

Pan pes ildesheim 1889, 1895 0 100,25G derer t 1896 490,69 ohensalza . . . S omb, v. d. H. unk.

y 0.

99,90G j 1900/4 90,30G 20/22 100,75G do. 1902/3 100,20bz Kaisersl. 1901 unk. 12 1E o, 1908 unk 19 C 101, 0, onv.| 93,80bz Konstanz . . « « 1902/34 100,10G Krotoschin . . 1900 1/4 100,20G Landöberg a-W. 90, 96/3} 100/,00G Langensalza . « 1903/34 100,60 bz Lauban 1897/3} 491,30G Leer i. O 1902/34

100,00G Liegniß 1909 unkv. 20| 4 01100,20G do. 1892/3j

innt Erbe bobo br i m O S

pt pk frem fee

25 Ma f Q t V pt I-I - t

dD

_— 22, —_—

ch

_& ) D _— M E C13 VEm M Me P Q t Jh Js Its 9006 VO

ê

rote d wr C3 Co P E C -— 13

_—

i

Po, pes —J Las

D

i V C0 --

moo

s r

wr wr c e

et Pud Pam Prunk Prei fond TIV

2 I j

wr wr

p J nt Jnt J) dect frei ferrk J] J I I O 1-1)

Wre“ Pp pt

\

2

ute S et

- —_— O

2

Lac)

f 0s 10e pi Jud Pes (ft Jud ford Js pon LÌ, prt

J burt dret n} erd J [e]

_= ¿ M fas 1h Mf C5 C S C Ha 1E M C5 S C5 G5 C5 Me He M H

-_

—I=—I I

102,69G 102. 75B

101,90 et.bzB 102,30 bz

s gem do, 20 2! do. ult. Mai {100,30G d . inn.Gd. 1 E 8. e —,— do. Anleihe 1887 —_,— do. fleine/ |93/00B do. abg, do. abg. L. do. innere de. inn. fl. do. ¿éuß.88 1000£| do. 500 2j

D

Woyens geführte Prozeß (Objekt 1500 4) fort- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins- hiermit Königliches Amtsgericht. 4. Klasse Meinsdorf dem Personen-, Gepäck-, Erx- M do. : XXXI | 0 1909 unkv. 14 geführt werden soll, eine Gläubigerversammlung auf | aufgehoben. ; E S d preßgut», Wagenladungs- und Stückgutverkehr sowie B Deutsche Fonds. do. XXXV unk. 174 101.256 A un 1896 d H E y i P p i kf. a. M. 06 uk. 14 bo A "1 u Vermögen des | Ei ü K de E Disch. Reichs-Schak : 0. : Gran vor dem Konkursgericht anberaumt. Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das gen des | Einzelstücken eröffnet werden. M Le! 100,30 d Hadersleben, den 22. April 1911. ] L Kaufmanns Hermanu Welz in Schweidnitz ist Die Abfertigung von Fahrzeugen, Sprengstoffen 00 fällig f! e li 1410 100-406 do. " | do. 1908 unkv. 18 Das Konkursverfahren über das WBermögen der | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | eine Nampe erforderlich ist, ferner die Beförderu ichs-Anl. uk. 18/4 | versh./102,25bzB 33 l do. 1899 Hamburg. Ronfur8verfahren. [11515] | Ehefrau Josef Ernst, Maria geb. Schlienger, | verzeichnis der bei der Verteilung s; igen e ne E S IUTEs Del cgeais E DiNeis Aul, uk. es f H E 2E p 1901 N Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Handelêfrau in Lutterbach, wird nah erfolgter | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Die Aufenthaltszeitèn der Züge sind aus den am A do. do. 3 | veri, A3 25G do. IX, XI, XIV/8 | 11,7 86,20G reiburg (B, . 1900 Wicke, Klose & Co. in Liqu., Im- und Ex- | N. 44/10. zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung | sichtlich do, Schutgeb. Zuk 117 hol 0G po 02 W s 12/15 31 O do ldeS N N i l n U run -1 ¿ 1, Â o. 02, 05 ukv. ¡94 E ürstenwaldeSp. vom 12. Ypril 1911 angenommene Zwangsvergleich Kaiserliches Amtsgericht. an die Mitglieder des Gläubigerauss{husses der | Meinsdorf in den Staatsbahnbinnengütertarif und 1,4,10/100,30G do. Landesflt.Rentb. 2 | E fu #1907 alv.18/19 dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage | Wülhausen, Els. Konkursverfahren. [11534] Schlußtermin auf den 29. Mai 1911, Vor- | in den Staats- und Privatbabntiertarif aufgenommen. / 7 LLT 100/40G elsenk. 120 tgtv. t: Ick itags 1 | 4.101002 . IV,V ukv. 15/164 ießen „1 Hamburg, den 29. April 1911. I GTUA BaaLaldGaus ie SuiterbAd, wirk, geriht hierselbst, Zimmer Nr. 22, bestimmt. Das | stellen Auskunft. Preuß.kons.Anl. uf. 18/4 | versch,[102,60bzB | do. n n S o" igo} ‘unt. 12 ; x Schweidnitz, den 29. April 1911. Königliche Ei ; ; s do. do. versch.193,90 53 0 uf L 5 ha L i g 1911 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräf- An Ie D ; t önigliche Eisenbahndirektion. E bs, d versch.183,75bzG IT/3 | 1,4.10/84,50G Zrli Hamburg. Konfurêverfahren, [11516] | {gen Beschluß vom 21. Februar 1911 bestätigt ist, Königliches Amtsgericht. [11538] ——— E Sa, l _—— Wesipr. Pr.-A. VI,VIT4 L Bs 1900 Kaufmanns Amandus Bruno vou der Heyde, b G E E s * : Do. 1908, 99 18 do. | Gr.Lichterf.Gem. 1895 in Firma Bruno von der Heyde, Hamburg, | Mülhausen, den 24. April 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schweizerischér Güterverkehr. D do 1911 uf R e ate E reig- und, ben. G aae 1005. ufo, 18 D Mt C ¿En 7 2 ; ; 51 | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom “T x l, i 300 E Emschergen 10Xufv21| 4.10100, Halberstadt V2 unkv. 15 12. April 1911 angenommene Zwangsvergleich dur | München. [11522] s fernungen und Frachtsäße für den Verkehr mit K do. L ' g 90 do. 1897, 1902 Li h Pa analv.Wilm. u. Telt. a ist, hierdurch aufgehoben. Mit Beschluß vom 28. April 1911 wurde das e B v burg Bahn, der Erlenbach—Zweisimmen Bahn und | ' / Lebus Kr. 1910 unk.20 do. 1905 N ufvy. 12 Hamburg, den 29. April 1911. imterm 13, September 1910 über das Vermögen bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. der Pruntrut—Bonfol Bahn bleiben bis zur Ein- do. i ub, ae ik Sonderb. Kr. 1899 do. p tas Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. - | des Josef Kohler, Inhaber eines Kircheupara- Königliches Amtsgericht führung der nächsten Nachträge zu den Heften 1 u. 4 Bayern . 101,00bzG | Telt.Kr.1900,07 unk.15 L E menteungeschäfts und einer Kunststickerei in 9 A z der preußisch - hessisch - shweizerishen bezw. zu den do. Haben 1893, 02 VITT annover 1895 Prin e achen 159 | ; 1907 ch D ta rort Ron aorRhor : 5s 7 î fn Á : E f c delh 1907 uf. 13 as Ke Amtsgericht Hengersberg mit Be- | Zwangsvergleih beendet aufgehoben. Vergütung Das Konkursverfahren über das Vermögen der | rischen Tarife bestehen. do. 101,90G do. 1902 K ukv. 12 E 1903 {luß vom 28. April 1911 das Konkursverfahren | umd Auslagen des Konkursverwalters und der Mit- | Firma F. Oppermann «& Co. in Schwerte wird Karlsruhe, den 29. April 1911. 82/000 do. 1909 N unt. 19 ord 19A f 18 A ia F 7 j ga do. 189 arlôruÿe L, A Sewald in Hengersberg nah Abhaltung des | aus dem Schlußterminsprotokoll ersichtlichen Beträge | durch aufgehoben. Gr. Generaldirekftion der Staatseisenbahuen. J «Ls —,— na 1901 do. ky, 1902, 03 Schlußtermins aufgehoben. festgeset. 8 x N f Sinns, den 26. April 1911. [11829] Bekanntmachung ! 9 M O n V. Lx j De 1901 IT unkv. 19) al 1898 Ie Me: MEIL nten Lt t ; BremerAnl.1908 uk.18 1904’ unkv. 17 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Lotbr 9 ; J 1 100,90bzG Augsburg. . . . 1901| do. . T AESTE E T E E d Geri@htsfchreiberel bes K. Amtsgerichts. Schwerte, Rubr. Sonfursverfahren. [11469] | beiden Personenbahnhöfe und dex Güterbahnhof in do. do. 1911 uf. 21 100/90bzG o. 1907 unk. 15| d 1889. 1898 Kolberg. Konfursverfahren. [11492] | Pölitz, Pomm. RKoufuréverfahren. [11465] In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Beuthen (Oberschles.) folgende neue. Bezeichnungen, * do. do, 1887-99 Bet wBaden 8 s ‘e 1901, 1902. 1904 aden-Baden 98, : , Hotelbefiters Richard Korant in Kolberg wird Witwe Ulrike Engel, geb. Partik, in Scholwin | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | „Beuthen (Ober les.) Hbf.“, der Güterbahnhof do. do. 1896, 1902 91 70G “Q S idi N | . 1901 unkv. 17 na e:folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sdchluß- | Beuthen R- O. U. E. = „Beuthen - (Obérschlef.) amburger St.-Rnt. L do. 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 [100, do. 1910 N unkfy. 20 Kolberg, den 27. April 1911. Pölitz i. Pomm., den 27. April 1911. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger |= „Beuthen (Oberschles) West“. L 1908 ukv.18 101/00bzG Ka: 78, 82, 87, 91, 96 ors Lichtenberg Bem. 17 i; As 100,80 do. , 4 D, 1, . : j N (R R Hin 5; v 3 i f 30, Mai 1911, Vor- Königliche Eisenbahndirektion. j do. 11 Int. unkv. 31/4 | 1.1.7 100,90G Berliner1904ITuky,18 4, „(90d 09 Kosel, O0.-S. Ronfurêverfahren. [11481] | Patzig, Westpr. [11476] Schlußtermin auf den i 1911, e Eisenbahu N v. 314 A feines E TLC | LL do. 1890, 94, 1900 n dem Konkursverfahren über das Vermögen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- [11539] 54 amort. 1807 -1224Bk E: L 158 78 1, Magdeburg. . 1891

Ee a G0 CIS M i s b S S EE i pu pri pri prets

e. K P: nen r

den 19. Mai 41911, Vormittags UA Uhr, Mehlauken, den 21. April 1911. Schweidnitz. [11489] | für die Abfertigung von Leichen und Kleinvieh in M Staatsanleihen. do, XXILu, Et 95,00G 1907 f. 18 | ' o. unk. Königliches Amtsgericht. Mülhausen, Els. Ronfursverfahren. [11535] | zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | und Gegenständen, zu deren Ver- und Entladung i " 1 7 12/4 | 1.17 1100,30G Vi XXIV 91,00bzG do. 1910 unkv. 20 erücksihtigenden | von Privatdepeschen ist bis auf weiteres ausgeschlossen. 4| versch./95,90bzG do. XŸYILL 88,25 p”, 1903 aufgelöften offenen Handelsgesellschaft in Firma Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | über die niht verwertbaren Vermögensstücke sowie | 1. Mai d. J. in Kraft tretenden Fahrplänen er- 0E do. ult, Mai! SÓl.-H-Prv.07ukv.194 410\— 907 N uf 12 port, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine | Mülhausen i. E., den 24. April 1911. der Auélagen und die Gewährung einer Vergütung | Mit demselben Tage wird der Bahnhof 4. Klasse S6 Preuß. Schaß-Scheine ida 1907 N unf. 12 fällig 1. 10. ea 31| L4L ulda j : , 19 T 1.1.7 [100,30G i “Anl T4 | é bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. mittags 16} Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Ueber die Höhe der Tarifsäte geben die Dtienst- L C18 Wesi, rov.-Anl | i do. 1910 N unk. 21 Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. | nachdem der in dem Vergleichstermine vom 21. Februar Honorar des Verwalters ist auf 500 1, festgeseßt. | Halle (Saale), im April 1911, 7 do. Staffelanleiße/4 | 1.4.10 100 20bzG do. v8 d Lv 1518 LL do, 1909 unk. 14 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | x; ° 4 j E i f s | rd Je ._N. 43/10. z ¿ *, j E l Baden 1901 —, —YVIL| hierdurch aufgehoben. N. 43/10 Schwerte, Ruhr. Ronfursverfahren. [11467] Norddeutsh- bezw. Preußisch-Hessisch- aden 101,50B do. V—VIL34 MA Gr.Lidterf Gem. 1922 wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Kaiserliches Amts Amtsgericht. Kaufmanns Friedrich Hagemann in Schwerte Die unterm 23. Februar l. J. gekündigten Ent- / bo. fu,v.75,78,79,80 P Gene L 8 ul i A ] 91 &ebruar i j Z : Kr. rechtsfräftigen Beschluß von demselven Tage bestätigt | K. Amtsgericht München. Konkursgericht. A B T eftigen Bescbluß vom, E Stationen der Gürbethalbahn, der Bern—Schwarzen- U . E ch9 lensburg Kr valle 1900 Schwerte, den 16. März 1911. Va. duauainE s c Mar d 1 101,40 do. do. 1890, 1901 anau 1909 unk. 20 Hengersberg. S ETRRR Un, [11529] | München, eröffnete Konkursverfahren als durch | Schwerte, Ruhr. Koufurêverfahren. [11468] | Heften 2, 2a, 7, 10 und 11 der norddeutsh-schweize- m 28...) | fu 6 E 91,80bzB do. 1908 ukv. 18 gers ed 1910 rs. 1939 über das Vermögen des Kaufmanus Ludwig | glieder des Gläubigerauésshusses wurden auf die | nah erfolgter Abhalkung des Schlußtermins hier- Namens der beteiligten Verwaltungen : IN Sltenbahn-QuL, / N do. 1886, 1889 Heugersberg, den 29. April 1911. ünchen, den 29. April 1911. Königliches Amtsgericht. M H AEA f : ; 100,90bzG | do. 1887, 1889, 1833 E Mit Gültigkeit vom 5. Mai d. Is. erhalten die do, do. 1909 uk. 19 ugt do. (7Nutv.18/19 6,/90,40bzG do. 1889, 1897, 05 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen der | des Kaufmanns Eugen Mettegang zu Westhofen | und zwar: der ive Bahnhof Beuthen O. S. E. = do. do. 1905unf.15 Ren mas Königsberg 1899, 01 5 do. 1 aufgehoben. gehoben. verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | ob. Bf “, der Personenbahnhof Beuthen N. O. U. E. 7 amort St.-ALIN 7 [100,75G do. 07/09 rûdckz.41/40 do. 1891, 93, 95, 01 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. über die nicht verwertbaren Vermögensstücke der | Kattowiß, den 29. April 1911. do. 09S. 1, I1 ukv. 19 Qubwiasbafen 1906 1886-1902/3 do. 906

[4 [T-)

des Kantinenvächters Josef Glomb in Kosel | Gastwirts Arthur Feyerabend in Hela ist infolge Ee e ea Fuer N bestimmt. Ostdeutsch-Bayerischer Güterverkehr. Hessen 1899/4 | 1.4,10/100,40G do. 882/98 49 do. 1902 unkv. 17 ist zur Abnahme der Schlukrehnung des Verwalters | eines von dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags ' Eönt liches, Amts ericht 1) Ab 10. Mai 1911 wird die Station Pobdno dos, 1906 unf. 13/4 | LL7 |-,— T DD 1904 I 4, 1902 untv, 20 und zur Erhebung- von Cinwendungen gegen das | zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den geen H s (D.-Bez. Danzig) mit den um 129 km erhöhten 10LaeE do. Hdlskamm. S T 9 75,80,86, 91,02 ScHhlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- | 19. Mai 1911, Vormittags 405 Uhr, vor Strassburg, Els. | [11533] | Entfernungen jür Schneidemühl in den Tarif cin- a Tos L O none 19 L, L E T R rüdsidtigenden Forderungen der Schlußtermin auf | dem Königlichen Amtsgericht in Pußig, Wpr., an- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bezogen. i do, 180/20G do. 1899, 1904, 05 1 d den 212. Mai 19141, Bormittags 11 Uhr, vor | beraumt. Der Vergleihsvorschlag ist gl der Ge- | Kaufmanns Ludwig Levy, Inhaber des Kon- 2) Ab 1. Juli 1911 werden die Entfernungen für Lüb, Staats-Anl.1906/4 | 1.5. H Bialef. 98,00, G02/03 4, s do, S N ut 21 dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 12, | richtss{chreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der | fektionsgeschäfts Merkur hier, wird nah Ab- | Thorn Uferbahn turch die um 6 km erhöhten do. do. 1899/34 n PERY Bochum. . . « « 1902 4, do, E 94 05 bestimmt. * 1: a. N. 3/10. Beteiligten niedergelegt. haltung des Schlußtermins aufgehoben. Entfernungen für Thorn Hbf. erseßt. do. do, 1895/3 | 1.4,10|79,75bzG Bonn ... «++ nos A Ea belm "190

Kosel, den 27. April 1911. i Putzig, Wpr., den 27. April 1911. Straßburg, den 29. April 1911. München, den 29. April 1911, Medkl. Eis.-Sch1dv. 70/34 94,50bz do. E B TTL S Ba * * * 1906 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt?gerichts, Königliches Amtsgericht. Abt, 1. Kaiserliches Autsgericht, Tarifamt der K, Bayer, St„E.-B, r. d, Nh« do. kons. Anl, 86/34 E do. \

A J prt J J pak J

w-

191,90B

| |

S

Ln N N A N N

D E N

bol otto A S

99/20G

wre o

o Wo O Int fri J A An I brt S A AARAS fs prt fes jus þ2-8 purd jr duk dns E dend derd dund

1 J Dio O f Fn fra Ps C Fa daa part pt O O N J] N F O brt

00

haus N .

Jnt part E pri prt pri É pri Pr pk jr

==ck=

De ——