1911 / 103 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

142406. M, 15478,

A Le

1910. Robert Manecke, Berlin, straße 19. 12/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel. Chemische Produkte für industrielle Zwecke, Feuerlösch- mittel, Härte- und Löt-Mittel, mineralische Rohprodukte, Dichtungs- Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate, Farbstoffe, Farben, Firnisse, | y Lade, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse, Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostshuymittel, Pup- und Poliermittel, Schleifmittel.

2, 142407.

Juca-Juca.

8/12 1910. D. Riedel Akt.-Gef., 12/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Chemifalien und pharmazeutishen Präparaten, Export- und Import-Geschäft. Waren: Arzneimittel für Menschen und Tiere, Desinfektionsmittel, Jnsektenvertilgungsmittel, ätherische Ole und Parfüms. Beschr.

142408. C.

„Bonojodin“

6 1910. Laboratorium für Therapie, Gefsell- aft mit beschränkter Haftung, Dresden. 12/4 L L, WGeschäftsbetrieb: in chemishen und technischen, zinischen Erzeugnissen und Apparaten. Waren: infeftionsmittel, Salben, Salbenstifte, Pflaster, sitorien, Linimente, Verbandstoffe.

D. A. Freudenberg

G. Pohl, Schönbaum, Bez. D 1911.

Geschäftsbetrieb: s Gelatinefavseln. Waren: 142410.

_ Eucarbon“.

Trenka Apotheke zum Trenka jun), Wien; V 11 S L,

Waren: Pharma-

2 6/4

Dennewtiy-

UnD

N. 13089,

I. Berlin.

10171

Handelsgeschäft medi- N oa Des-

Supo0-

Chemische Fabrik, pharmazeutischen und

P. 8604.

Wanz3 ig.

Fabrik pharmazeutischer Präparate Pharmaze1 utische Pri äparate.

T. 6556.

23'12 1910. Franz Schutzengel (Inhaber Franz Vertr. : Pat.-Anw. Mtiny, Berlin

Geschäftsbetrieb: Apotheke. ZE E he Präparate und H ittel

112411.

[orntipplin.

Tipper, Saar

594.

19/1’ 1911. Cornelius brüdcken, tai S: 12/4 1944; betrieb: Herstellung und Waren: Arzneimittel.

142412.

Centrum

M. Steinberg, Cöln-Lindenthal.

Vertrieb

_= -

29 1910. Fa. 12/4 Su.

Geschäftsbetr Schweißblätter.

3b,

ieb: Gummiwarenfabrik, Waren:

142413. Sch. 13755.

OMBA

Schwelmer Gummiwaren-Judustric Schwelm i. Westf. 12/4 1911. Handlung mit Gummiwaren,

Waren aus Horn, Celluloid Waren: Schuhnägel, Sohlen- und Absaß-Stifte, Stiefeleisen, Absayplatten und -plättchen, Stoßplatten, Sohlenschoner, Zwecken und Zwicken, Knopf- befestiger, Schnallen, Ösen, Nieten und Agraffen, Schuh- anzieher, Tacks und Channels, Knöpfer, Knöpfe. Drelle, Rlüsche, Filze undandereFutterwebstoffe. Futter-und Kunst- Leder. Einlegsohlen. Gummizüge, Schuhschleifen, Stiefel-, Schnür- und Einfaß-Bänder, Bordüren aus Stoff und Leder. Rollen-, Knäuel- und Strang-Zwirne, Rollen- und Strang-Seide. Leder-, Leib- und Schnür- Niemen, Leib- gurte. Nährand. Örter und Nadeln. Holzstifte, Pech, Borsten, Glas- und Schmirgel-Papier. Werkzeuge für die Schuhindustrie nämlich: Brennzeuge, Hämmer, Raspeln und

23/9 1910. G 0. D: 0 Geschäftsbetrieb: Schuhmacherbedarfsartikeln, und ähnlihem Material.

Maschinen und Maschinhen für Hühneraugentinktur. Nagelständer und Stiftenteller. Klebemittel für Gummi und Leder. Gummiwaren für. die Schuhindustrie, nämlich: Gummiplatten, Obergummi, Gummiabsäße und -ecken, Gummisohlen. Plattfußeinlagen aus Gummi und anderen Stoffen,

3d. 142414,

[ econore

16/1 1911. Liebmanu & Kiesewetter, Arnstadt i. Thür. 12/4 1911. Geschäftsbetrieb: schuhe.

3d.

die Schuhindustrie. s L

L. 12701.

Handschuhfabrik. Waren: Hand-

142415. . 7866.

Chasalla |

5/9 1910. Eschweger Wäschefabrik L. L Cassél. 12/4 1911. Geschäftsbetrieb: Leinenwäsche. Leib-, S Stickereien.

Levy,

Poröse Korsetts,

Wäschefabrik. Waren: Tisch- und Bett-Wäsche,

142416. 21955.

H.

Julico

25/1 1911. Hannoversche Gummi-Kamm-Co. Aktien-Gesellschaft, Hannover-Limmer. 12/4 1911. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Gummimwaren. Waren: Kämme.

142417. H.

Komet

11/5 1910. Fa. Adam Helbach, Bonn. 12/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Seifenfabrik. Waren:

KL

5. Puymateriäl.

6. Chemische Produkte für mineralische Rohprodukte.

142418,

Diebestrotz

Wilhelm Adam, 12/4 T9114; Herstellung und Vertrieb von Schließvorrichtungen. Waren: und Schmiede - Arbeiten,

20225.

photographishe Zwecke,

A. 8689.

9/11 LOTO. Gelsenkirchen, Wannerstr. 80. Geschäft3betrieb: Schlössern und anderen Klein - Eisenwaren, Schlosser-

Schlösser, Beschläge.

142419. K. 20039.

| Klanecko“

Klahn & Ee,

1274 1911. betrieb: Herstellung und Politur- und Anstrich - Mittels. Waren und Anstrich-Mittel zur Herstellung einer Hölzer durch Anstrich.

153.

6:5 1911. Obernkirchen (Grafschaft Schaumburg). Geschäfts Vertrieb eines Ein Politur- {imitation edler 142420, S cch. 14319

o P11 1911.

Geschäftsbetrieb: S ptitt-Lade.

Scheifele & Becker, Heidelberg. 12/4

Lackfabrik. Waren: Ôl-

142422, W. 12994.

s Cbarai ntirt reines Malzund: Hop el A aher ärztlich vielfach empralien Originalfüllung der Braderei. F Dunkeli u stehendam kühlen Ort aufzubewahren WIESBADENER :

KRONEN- BRAUEREN MESBADEN:

22/2 1911. Wiesbadener Krouen - Brauerei Actien-Gesellschaft, Wiesbaden. 12/4 1911.

Feilen, Roulettes, Schneidewaren, Schraub- und Näh-Hesfte.

Verlaa der Expedition (Heidrich) intlBerlin,

Geschäft3betrieb: Brauerei. Waren: Bier.

142421, R. 12782.

Ethel

15/9 1910. Rheinishe Chemikalien - Fabrik Koopmann & Cie., Cöln. 12/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Lederkonservierungsmitteln. Waren: Lederkonservierungs- mittel. Beschr.

142423. W. 129983.

ünch ener Art

“Lagerbier dunkel F

22/2 1911, Wiesbadener Kronen - Brauerei Actien-Gesellschaft, Wiesbaden. 12/4 1911. van: l e Brauerei. Waren: Bier.

142424. N. 4795.

16H.

Pan” Nagel Söhne, Hamburg-

MARRE

4/10 1909. J. Ferd. Steinwärder. 12/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrik von Sprit, Spirituosen, Schaumweinen, Essig, Likören, Bittern, kohlensauren Ge- tränken, Getränken aller Art, Parfümerien und Weinhand- lungen. Waren: Stille und moussierende Weine, Wermut- weine, Fruchtweine, Malzweine, Medizinalweine, Fruchtessige, Essig, Essigessenz, Fruchtsäfte, Sirupe, kohlensaure Wasser, Brause und andere Limonaden, mit Sauerstoff sowie mit andern Gasen und Gasgemischen, imprägnierte, alfohol- freie Getränke, Gingerale, alfoholhaltige Essenzen und Extrakte, alfoholhaltige Tinkturen, ätherische Öle, Genever, Rum, Kognakbranntwein, Anisado, Liköre, Sprit, Bittern, absoluter Alkohol, Punsh, Punschextrakte, Eierkognak, Nohspiritus, sämtlihe andere Spirituosen, Parfümerien, Mundwasser, Zahnwasser, Haarwasser, Kopfwasser, Vaseline, Bay-Rum, Puder, kosmetische Mittel.

142425. 11 1910. C. N. Köpke & Co.

Ltd., London; Vertr.: Pat. - Anwälte Dr. B. Alexander-Kayß und Georg Benjamin, Berlin 8.W. 68. 12/4 1911. Geschäftsbetrieb: Waren: Portwein.

16 b.

Li

Weinhandlung.

Anderung in der Person

des Juhabers. 7017) R.-A. v. 11. 5. 1906. . 1911 auf Witwe Dorothea Woldenbergerstr. 14. 28. 12. 1906. Scheck & Co,.,

2 86921 Umgeschrieben am 21. 4 Loewi geb. Rahmer, Berlin, 13 VSELD (K. 11923) R. A V. Umgeschrieben am 21, 4. 1911 auf L. Ulm: a. D.

4774 W197) Ne. 0. 10. S. 1000, Umgeschricben am 21. 4. 1911 auf Polar, Zünd- waren- und Beleuchtungs- Judustrie, Gesellschaft mit Es T En reer Haftung, Ahaus.

94 4363 C. 049) N.-A. v. 5. 4. 9f 44986 ( D L E 9d 47259 ‘e 5. A. T9011. , 97407 27) L T1908 Umgeschrieben am 21. 4 1911 Wi Nagelfabrik Bergedorf Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sande del ‘Bengedorf. 98 1397 (C. 9d 1722 C. 1762 (C. 1878 (C. 2615 (C.

(L.

36

1895, C. 1900, C.

J S " " Í

2, 1894. . 1895,

248) R.-A. v.. 28. 251) is 18, 250 s f 247 H 2D. 249 p 19. 4960 (C. 246 H 26. Umgeschrieben a S O1 Q Nagelfabrik Bergedorf Gesellschaft mit beschräunfkter Haftung, Sande bei Bergedorf. 264132374 (W, 11702 Umgeschrieben am 22. 4. Cöln a. Rh., Titusstr. 16. 2 56393 (St. 2017 56395 (St. 2019 L t 61359 (St. 2223 Le 0+ E 64145 2015 20.11. 65125 (St. 2224 S. 17 1904 SZ5196 (St. 32418) 2, 3. 1906. Umgeschrieben am 22. 4. 1911 auf Dr. Max Mar- cuse, Cöln a. ‘Rh., Malzbüchel 2. 36140700 (St. 5433) R.-A. v. 17. 3. 1911. Umgeschrieben am 22, 4. 1911 auf Fa. Carl Stiller

R.-A. v. 26. 7. 1910. 1911 auf Otto Hoesterey,

N.-A. 18. 11, LUOR

"

ck (Sl.

junior, Berlin.

26e 46040 2 66680 26e 72026 34 77579 2 78383 , 92824 26c 83035 42 109502 266109926 42 111423 , 111682 1, 114724

120767

3342) R.-A. 4972) ad E T & 5614) , 6590) 5986) S1) 9059) 9150) 9847 T1) R. 90009) , 10. 121417 (R. 9748) f 2, O, 137921 (R. 12286) “i 30. 12. 1910. Umgeschrieben am 22. 4. 1911 auf Thalyfia Pa Garms Gesellschaft mit beschränkter Haftun

Leipzig. 20a 1213 (N. 14) R.-A. v. 21. 12.1894. "n 1219 (N. 13) 1E tr t 1222 (N. 12) 43236 (N. 1381) 5/1900 43360 (N. 1382) it Umgeschrieben am 22, 4. 1911 auf A. Riebe Montanwerke Aktiengesellschaft, Halle a. S. 13 101889 (St. 3915) R.-A. v. 12. 11. 1907. Umgeschrieben am 8. 4. 1911 auf Lanolin-Schu cream-Fabrik Charlottenburg, Gesellschaft m beschränkter Haftung, Charlottenburg. 26b 15149 (B. 2424) R.-A. v. 10. 4. 1896. Umgeschrieben am 5. 4. 1911 auf Vereinigte Fabrike photographischer Papiere, Dresden. 164115565 (M. 13021) R.-A. v. 19. 3. 1909. Umgeschrieben am 24. 4. 1911 auf Bierbrauere gesellschaft vorm. Gebrüder Lederer, Nürnber( 23 129673 (B. 19737) R.-A. v. 27. 5. 1910. Umgeschrieben am 24. 4. 1911 auf Arthur Winke Mülheim a. Ruhr, Dohne 25. 38 140137 (W. 12423) R--A. v. 28. 2. 1911. Umgeschrieben am 24. 4. 1911 auf Max Eckard Hamburg, Eimsbüttelerstr. 45. 38 104117 (3. 1704) R.-A. v. 24, 1. 1908, Umgeschrieben am 24. 4. 1911 auf G. Znuba Tabak- & Cigarettenfabrik Kommanditgese

schaft, München.

Mathtrag.

2 2h 53680 (V. 1520)“ R.-A. v. 16. 5. 1902, Siy der Zeicheninhaberin verlegt nah Hamburg. 24809 (S. 1496) R-.-A. v. 18. 6. 1897.

Die Vertreter sind in Wegfall gekommen (22. 4. 191

26c 41445 (E. 2103) R.-A. v. 16. 1. 1900. Siß des Zeicheninhabers verlegt näch Jugenheim a.

Bergstraße.

388 89340 (C. 6208) R.-A. v. Die Firma der Zeicheninhaberin ist

Cigarettenpapier Manufaktur „„Fkace““

lippsthal & Berendt (24. 4. 1911). 13 49674 (S. 3561) R.-A. v. 19. S Der _Zeicheninhaberin verlegt nah

O S Mr

f pi O

. 1907. . 1905.

i j 00 ps j DO O O A bd O 00 L Fi O V

b u H "n [74 2. 1909. D

O

H r "”_

10

L F

. 1906. geändert i

Ph

¿ LOOL Dcelber

Änderung in der Person des Vertreters.

22a 10769 (W. 798) R.-A. v. 15. 11. 1895. Jeziger Vertreter: Carl Hghn, Berlin, Mauerstr. 83/!

(22. 4. 1911).

9 9979 (D. 291) Jevziger Vertreter: Rechtsanw.

Wilhelmstr. 46/47 (22. 4. 1911).

Berichtigung. 264139196 (X. 6507) R.MA. v, 31, 1.

An die Stelle des vorhandenen Zeichens nachstehende :

R.-A. v. 18, 10. 1895. Homeyer, Berl

1911. tritt d

23 137896 (K. 18677) R.-A. v. 27. 12. 1910. Das Zeichen ohne die Jnschrift „Roll-Waschbär“ wir erseßt durch ein solhes mit der Jnschrift „Roll-Waschbär

38 141148 (E. 8062) R.-A. v. 4. 4. 1911. (Jnhaber: Gebrüder Eberhard, Lampertheim a. Rk Gelöscht am 22. 4. 1911. 16b 89144 (G. 6517) R.-A. v. 20. 7. 1906. " 89145 (G. 6518) "t M 08 I "n 89147 (G. 6520) "t "n "n „89148 (G. 6521) cil (Jnhaber: Johannes Gothmann, Grünberg i. Gelöscht am 22. 4. 1911. 96127764 (M. 14614) R.-A. v. 12. 4. 1910. (Jnhaber: Maschinenfabrik Georgswerk Gesellschaft n beschränkter Haftung, Hannover.) Gelöscht am 24. 1911. 32 135823 (Jnhaber: Fa. F. Soennedcken, Schreibfedern, tehnishe Federn aus Stahl, gelösht am 24. 4. 1911.

Berlin, den 2. Mai 1911. Kaiserliches Patentamt. Hauk.

Sch

(S. 9952) R.-A. v. 8. 11. 1910. Bonn a. Rh.) F

Federhal

Druck von P. Stankiewicz’ Buchdruckerei Berlin, SW. 11, Bernburgerstraße 14