1911 / 104 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

126 000 betragenden Uebernabmepreis für das gang Müller în Cöln is Gesamtprokura erteilt in ] Danzig. ' Vekanntmachung. [12101] DüsseIdorf. Y ; [12107] L L A A 6 : E E L mat „in Bala 5) dés Dito Aluimétinaná in! Haléutea Fabrikationsae\chät nebst Grundstücken und Fabri- | der Weise, daß er zusammen mit einem der anderen In “unser Handelsregifter Abteilung A ist heute Unter Nr.-3607 des Handelsregisters A wurde am - X D gie B Nkr. 16 ist dis U omr E Natan Gren Haalde l fe, I Srecker ist zum Prokuristen be b, R ist infolge Auflôsung der Gesellschaft kationseinrihtung, Mäschinen, Zubehör und Inventar Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt bei Nr. 624, betr. die Kommanditgesellschaft. in | 29. April 1911 eingetragen die offene Handelsgesell trizitätswerk Neifmühle Gesellschaft mit be- \chäftsführer bestellt O : Ferner wird bekannt gemacht: erloschen. :

nur 102 000 6 von der neubegründeten Gefellschaft | üt. _ Die Prokura des Theodor Brügelmann ijt | Firma „Danziger Neueste Naczrichten, Fuchs | schaft in Firma Joseph Oftermaun & Co. mit | schränkter Haftung mit dem Site in Scheuno Brandung u. Leuz Gesellschaft mit beschränkter Die Gesellschafterin Uftiengesellshaft Nord- Iserlohn, den 24. April 1911.

gewährt werden, erloschen. i i ¿ & Co.“ zu Danzig, eingetragen, daß die Prokura | dem Sitze in Düsseldorf. Die allet der Kreis Sorau, eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag Haftung. Die an L. C. N. B. B. von Kaäßler | deutshe Wollkämmerei & Kammaarnspinnerei in Königliches Amtagericht.

Die öffentlißen Bekanntmachungen der Gesell- Nr. 1855 bei der Firma: „M. Lengfeld’sche | des Eugen Deppe erloschen ist. aut 29. 3. 1911 begonnenen Gesellschaft sind die ist am 18. April 1911 festgestellt. Gegenstand des erteilte Prokura ist erloschen Bremen leistet folgende Sageinlage: j j “4 R S 19125 saft erfolaen in dem jeweilig für Großhartmanns- | Buchhandlung A. Ganz“, Cöln. Dem Felix | Dauzig, den 28. April 1911. Kaufleute Joseph Ostermann in Düsseldorf-Eller : Unternehmens ist der Betrieb eines Elektrizitäts- | Stettiner Maschinenbau - Actien Gesellschaft Sie überträgt der Gesellschaft mit beschränkter | 922 Se Be it E A ist unter dorf. oder für den Bezirk des Königlichey Amtsgerichts Ganz in Cöln ist Prokura erteilt. E Königliches Amtsgericht. Abt. 10. und Hermann Schmidt in Iserlohn, demnächst in werks. Das Stammkapital beträgt 80 000 A. Vulcan Hamburger Niederlassung, Zweig- Haftung beziehungsweise bringt in diese ein das NT 137 bie j S bai He Vopielarz und als Brand bestehenden Amtsblatt des Königlichen Amts- | Nr. 3839 bei der offenen Handelsgesellschaft} E M Dülleldorf. S 0 of Hiervon haben die beiden Gesellshaftec Fabrifbesizer | niederlassung der Firma Stettiner Maschineu- | von thr als ibre Zweigniederlassung unter der | 77 llelniaet Snbdbes des Manfmanmt Sala Popielarz gerichts Brand. e-Zorbach & Feldheim““, Cölu. Die Liquidation Dirschau. e L [12102] | Nachgetragen wurde bei der Nr. 3050 eingetragenen Karl Römer sen. in Dresden und Fabrifbesiter bau-Actien-Gesellschast Vulcan, zu Bredow Firma Norddeut\%e Wollkämmerei & Kammgarn- E Ier D Br Sg En

Brand, am 1. Mai 1911. ist beendet und die Firma erloschen. / In unser Handelsregister A ist Heute unter Kommanditgesellschaft in Firma A. Friedr. Flender Georg Nömer in Hainsbera je 38 107 in einer bei Stettin. ! i , oline Abteilung, Bifchof R MHGAE - Kotetcbdite in Jarotschin eingetragen, warhe.

Königliches Amtsgericht. qr, 4l, bei der Firma : „M. Kurth & Cie. “, | Nr 113 die Firma Dampfmolkerei Johanna | & Co., Düsseldorf-Reisholz, daß der Dr. jur. Adolf Kontokorrentforderung und je 1893 4 in bar einge- Der Geheime Baurat R. Zimmermann ist aus | Geschäft nah dem Stande vom 31. Dezember B L S Amtsaecicht.

nd

W T LNEAA L L Y2TAA N s 2 ä Le Cre E c è Po k ; daf ; E B je j l l ! 1 em Stan 91 1 Braunsberg, Ostpr. [12098] B ¿E M E L Vie Prokura des T E, rat Boris, ers Arn na t Rd L after ann in | bracht. , Geschäftsführer it der Kaufmann Hans dem Vorstande ausgeschieden. 1910, sodaß das Geschift seit dem 1. Januar 1911 L aale: E [191267 Bekanntmachung. - (athias Kul ) l Ero Wen, : N uu | 7 ollereipadte! Zoyan? Oele, geb. L T E i n GORNTASEE oi Nömer in Hainsberg. y 2 2 : April 28. i : als für Nechnung der neuen Gesellschaft geführt | Kön gshhüitte, E A 112120) 0 _____ Sefanntmachung. vir. 1306 bei der Firma: „Carl Küsters“, | in Damerau eingetragen worden. berechtigter Gesellschafter in die Gesellshaft einge- Kgl. Amtsgericht “Forst (Lausih), 23. April 1911. | Os Gös & Co. Gesamtvrokura ift erteilt «ilt In unser Handelsregister Abteilung A ist am «n un!er Handelsregifter it in Abteilung B unter Cöln. Das GescGäft 4 4 Cott a eingebracht i Di G 24. April 1911 treten und ein Ko nanditift aus eschieden ift. gl. 2g E E UIPeS 20. UPT1 . car 08 - 2D, Ge amtprotura ist ertertuit an glet, A : d / 1 O S E O Pr P ition N n R R E Z E t. Vas Geschäft ist mit Firma eingebracht in irschau, den 24. April 1911. reten und ei mma „auêge] | : Ernst Emil Louis Wehrs, Adolph Carl Otto Im einzelnen werden die im $7 sub 1-11 des | 22. April 1911 bei der unter Nr. 186 eing ragenen Nr. 7 für die Aktiengesellschaft Ostbank für | 2, Gor] Carl Küsters Gefells it be- Königliches Amtsgericht Amtsgericht Düfsetdorf Forst, Lausitz. [121111| Ernst Em Wehrs, Adolph „Im einzelnen werden die im $7 sub 1 ee e N egen Haudel und Gewerbe mit dem Sitze in Posen, Fh f B A Cöln. Die Pr A e Gs onigliches Amtsgericht. 2geri, . Im Handelsregister A Nr. 655 ist betreffend die Pat Johann Heinri Schulz und ES L e lovertrages O Altiven und Sn D egetes E O A Zweigniederlassung i é g i L A L A O 24Þbe Q Tir) Mina k N, ; ne 5 1 ei von ihnen fi emeinschaftli s Net auf die Firma Bischoff & Noday in | hütte, eingetragen worden, daß die verehelihte Kauf- Zweigniederlassung in Vraunsberg, am 28. April | Lane & E (AUR E osen (121037 | Elberfeld. Î [11605] Firma Brauerei Gebrd. Agczilles Berlin eme; 10 zwet von thnen find gemeinshaftlich } das Ned Qu] vie Virma Dilcyoss S ; î ‘age srau Lina Küsters, geb. Horch, ist erloschen. Dortmund. 121021 | S: delsregister des Amts ts Elberfeld Dot Tuna F “Ss z eihnungsberechtigt die Gesellshaft mit beschränkter Haftung e 1911. etngetragen : Abteilung B C c G dels rist r Ahtk il B ift beute Van e regi} er De F mi gerichts ; erfe . Zweigniederlassung Forst (Lausitz), vermerkt : Dem d go TLECHTIOL, ; ; Kf s - 7 Ei 4 ¡L Mle ¡G/TAr E T L. E Der Prokurist Her zur Megede it zum stell: | c. aon Q pa E BUNY De O ù n Unjer Vandelêregt]ter Abteilung IL In unser Handelsregister Abt. A ist eingetragen E, H Ara 1 S st für die | Ferd. Esoser & Co. Einzelprokura ist erteilt an | gebracht zu dem auf 4 1393 621 31 festgeseßte ». Kör vie E E N A a ina L Nr. 1604 die Gefellschaft : (Carl Nisers. e bei der Firma: „„Baroper Walzwert“ zu Varop worden : : n biéfige Siveloniederlaea Drt Ct Mt für die Werner Otto Wilhelm Adolph Ahrens, zu Ham- | Werte. Von diesem Werte wird ein Betrag von ausgeschieden ift. E A O Braunsberg, den 28. April 1911 sellschaft mit beschränkter O ORN „C oln. solgendes elngelragen : A / , L I. am 20, April 1911 : Kgl. Amtsgericht Forst (Lausitz), 28 April 1911 burg, und Nichard Hermann Alwin Wagner, zu M 900 000,— auf die gleich hohe Stammeinlage «rmiSgeri)i SLOnigSYutte, Königliches Amtsgericht. Abt. 1 Gegenstand des Unternehmens: Vetrieb einer Schirm- Das Grundkapital ist um 880 000 ./ erhöht und unter Ir. 1707 bei der Firma Reinh. Hösterey, A R E L S eel AUETONA der Norddeutshen Wollkämmerei & Kammgarn- Koschmin. Bekanntmachung. O NEO N TNIE Ne «av, 4s fabrik sowie von Verkaufsstellen, insbesondere die | beträgt jeßt 2 000 090 e. S Elberfeld: Die Firma ist erloschen : L Frankfsart, Oder. [12113] | Norddeutsche Klischeefabrik Herrmann Eisen- | spinnerei zu Bremen VErTeMINeL, [Od VICIE 1 (ctt ufe Handel8realfier Akt A ift keutz Unter Breslau. [12099] | Fortführung der im Handelsregister zu Cöln einge- Dutch Beschluß der Generalversammlung vom | ‘17. am 21. April 1911: f In unser Handelregister B ist bei Nr. 37 | lohr. Das Geschäft ist von Nudolf Paul Eduard | Stammeinlage als voll geleistet gilt. : N V L le Firma August Peter in Wittenburg In unfer Handelsregister Abteilung A ist heute | tragenen Firma Carl Küsters in öln und des unter | 13. April 1911 ist eine Aenderung des Gesellshafts- | unter Nr. 1248 bei der Firma Friedrich Langer- Firma Frankfurter Motorfahrzeug - Gesell- | Lange und Christian Moll, Kaufleuten, zu Ham- Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen durch | 7 x AlR Vecaie S Lahe dor Siegeletbeslaév Sau eingetraaen worden: Bei Nr. 1556. Die verwitwete | dieser Firma von Carl Küsters betriebenen Sthirm- vertrags, betreffend die Vergütung und Tantieme des feld, Elberfeld : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der schaft, Gesellschaft mit beschränkter Hastung | burg, übernommen worden. den Deutshen Reidtanzeiger. Peket hit A ABAMOaReR Woche S Frau Emilie Cohn, geb. Norden, in Breslau ist | geschäfts. . Stammkapital : 20000 4. Geschäfts- Aufsichtsrats ($$ 24, 35 des- Vertrags) erfolgt. bisherige Gesellschafter Friedrich Langerfeld, Kauf- in Frankfurt a. O., eingetraaen : Die offene Handelsgesellschaft bat am 1. April | Norddeutsche Wollkämmerei «& Kammgaru- | ® Sra iti dew 24 Wil 1941 aus der offenen Handelsgefells haft Gebrüder Cohu | führer : Carl Adrian, Willy Küsters, Kaufleute, | Die Aktien werden zu 140 %/% ausgegeben. mann hier, ist alleiniger Inhaber der Firma: Die Gesellschaft t durch Beschluß der Havpt- | 1911 begonnen und seßt das Geschäft unter der | svinnerei Abteilung Bischoff & Roda. Die | *9Hmiu, Könialiches Amtsgericht. hier ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann | Cöln. Gesellschaftsvertrag vom 19. April 1911. | Dortmund, den 25. April 1911. [IL, unter Nr. 2160 bei der Firma Simou versammlung vom 27. Februar 1911 aufgelöst. Der | Firma Norddeu!sche Klischeefabrik Lange | Zweigniederlassung der Firma Norddeutsche Woll- R ¿1000 0s He MRE: S Ferner wird bekannt gemacht: Zur vollständigen Königliches Amtsgericht. Kunert, Elberfeld: Die Firma ift erloschen: Bankier Ernst Krause und der Fabrikbesißer Erwin | «& Moll fort. kämmerci & Kammgarnspinnerei zu Bremen ist | Kottbus. Vekanntmahung. [12128] persönlih haftender Gesellschafter eingetreten und | Deckung seiner Stammeinlage von 10 000 bringt E, IY. O Nr. 2407 bet der Firma Hellwig Klinger zu Frankfurt a. O. sind zu Liquidatoren | August Junguickel. Die Inhaberin führt infolge aufgehoben und die Firma hier erloschen. In unserem Handelsregister B ist bei der unter seine Prokura erloschen. Bei Nr. 2800. Firma | der Ge'ellschafter Carl Küsters, Fabrikant in Cöln, | Dresäen. O : [12104] & Wagneec Elberfeld : Die Gesellichaft ift aur- ernannt. Wiederberheiratung den Familiennamen Jungnidckel. Amtsgericht Damburg. Nr. 21 eingetragenen Aftiengesellshaft Vauk für S. Schacher hier: Die Prokura des Franz Kunze in die Gesellschaft ein das von ihm unter der Firma In das Handelsregister ist beute eingetragen worken: gelöst. Der bisherige Gefellschafter Gitt Wagner Fraukfurt a. O., 28. April 1911. Bezüglich der Inhaberin ist ein Hinweis auf Abteilung für das Handelsregister. Haudel und Judustrie vermerkt, daß durch De: ist erloshen. Der Frau Clara Schacher, geb. | Carl Küsters betriebene Fabrikgeshäft nebst Verkaufs- | 1) auf Blatt 8861, betr. die Aktiengesellschaft in Fiufurani hier. ift alleiniger Inhaber der Firma: Königl. Amtsgericht. das Güterrehtsregister eingetragen worten. E S 194197 | [Vluß der Generalversammlung vom 9. April 1911 Wilkinfon, Breslau, ist Prokura erteilt. Bei | stellen mit Aktiven und Passiven, wie sie in der mit | Firma Heinrich Ernemann, Aktieugesellschaft | "F unter Nr. 2596: die Firma Atbert Freiberc. SZakZiS [12114] | I Buchbinder, zu Capstadt mit Zweignieder- | Wattingon. Bekanntmachuna, , [12119] | die Bestimmungen über die Zahl der Aufsihtsrats- Vir. 3049. Die offene Handelsgesellshaft Theodor | dem Gesellschaftsvertrage verbundenen Bilanz auf- | für Camera-Fabrikation in Dresden mit tem Friederichs jr., Kronenberg und als deren Zn- Auf Blatt 601 bes Da bélbregifiets, die Ki lassung zu Hamburg. Die Prokura des O. E. | In unfer Handelsregister ist heute die Firma | mitglieder ($ 16 der Saßungen) geändert sind. Goerliß hier ist aufgelöst. Der kisherige Gesell- | geführt sind, ferner das ¿irmenrecht, diejes zum f Sitze in Dresden: Der Gesellschaftsvertrag vom babers der Faß if t Mbert Sriebêtids tanten h j L S E E bé8 Pan E oregtiiers, Ftrma A. Westphalen ist erloscen. Karl Frauk zu Linden und als deren Inhaber der Kottbus, den 25. April 1911. | hafter "Kaufmani Hugo Goerliß, Breslau, ist | Preise von 6000 4. Der Gesamtwert diefer Ein- | 23. März 1899 it in $ 8 durch Beschluß der Rioeibata - TOLTTOnE AIETT * Sriebeticqs jurtior lit Paul Lauter in Freiberg betr, ift heute ein- | Gustav Hasenmeyer. Der Inhaber H. G. C. | Bauunternehmer Karl Frank zu Linden (Nuhr) ein- Köntgliches Amt3gericht. alleiniger Inhaber der Firma. Die Prokura des | lage wird nah Abzug der Passiven auf 16 000 6 Generalversammlung vom 22. April 1911 laut No- | “47 iter Nr. 2601: die Firma Neinhard / (N He Ae Du S f t A S A Ee Theodor Schmidtlein, Breslau, bleibt für die Einzel- festge]eßt, fo daß dem Gefellschafter Küsters em tariatsprotokolls von demselben Zage abgeändert Hösterey Elberfeld ind: als deren nbaber ‘Ver ; Elite Marie be E Reiber B S gh Geschäft ist von Felix Neszka, Kaufmann, zu Hattingen, den 21. April 1911. Dis Fitma „Folépyh Kollee® in Lanbsbtet: f firma bestehen. Guthaben von 6000 4 an die Gefellschaft verbleibt. worden. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, wenn der Konditor Neliihard Hösterey sentor in Elberfeld: babe Y tet uit für ¿A etri d 26 Its Hamburg, übernommen worden und wird von ibm Königliches Amtsgericht. S eA el 11 DA E Breslau, den 13. April 1911. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | Vorstand aus zwei oder mehreren Mitgliedern be- | "17 qm 92 April 1911: s ; E U A E E S Ll] unter unveränderter Firma fortgesetzt. Is 3 1121201 | Laud3hut. 29. Avril 1911 tönigl. Amtsgericht. folgen im Deutshen Reichsanzeiger. steht, einem Mitgliede die Befugnis zu ertéilen, die ituter “Mes 208 die ofbae Handelsgesellschaft R ini D nie V R N LUPen Iu paiees Die im Geschäftsbetriebe begründeten Ver- Fg det g “var: vi E A 2 Es Landshut, 2: Fal. Amts: eridt. Bresl E T E AHGZT A [12100] Vir. 1605 die Gefellschaft: „Lithographie- Vuch- | Gefellschaft allein zu vertreten. Der Fabrikbesißer Krüger &@ Winter in Elberfeld WalS ai Sb on aut iber. Die Finna Iautet Lnftia, bindlichkeiten und Forderungen find nit über- R N lea E netten ten E a ——— E adi reslau. Heute | Und Steindruck-Geselischaft mit beschränkter | Heinrih Ernemann in Dresden, der den Titel | * April 1941 begótmen bat: uud Lèren net önlid Va leSanter Nachf er. Vle Ftrma lautet tünstig: nomnièn worden. N. Nellen, erath, eingetrage! den: Die | x angen, Bz. Darmstadt. [12254] l L T L 2 L Aen 2E E A .

l i: 1 E Ie Q s in- | mann Martha Friedlaender, verw. gew. Danziger,

; y R Ran L B et Man O8 ABUTS NOA n geb. Kon1gsdberger, in reslau. aus der Well haft

r19157 124121}

L

Alfred Cohn in Breslau in die Gesellschaft als

o or 16 20 Mrs 1 "rftorbhon SNa8 ‘aaen. R aa Balenmeyer ist am 30. März 1911 verstorben; das | getrager [ Landäshut. Bekanntmachung. [12129]

1 y y

C 1insor Sosaroatito I +57 (109 C 0110 Le a 1 e. 7 E 9 P e S ck a, g Ds e 6s Î v e c L | U Ee. g ; ck! ist 1 "e! ( Zn Un}er Handelsregister Abteilung A ist heute ung“ i, wobin de 8 der Gesells Seneraldire ered die Gefells é C R R E L _ ¿C4 Qs, Ca T ici Firma ift erloschen Bekanutmachung. i Haltung - Göt, wohin der Sig der Gesellschaft | Generaldirektor führt, ist berechtigt, die Gesellschaft hafteude Gesellschafter der Schleifer und Galvaniseur Freiberg, am- 1. Mai 1911. B. Friddmannu. Diese Firma ift erloschen. Geida ben 27. Auril 1911 L 3 jung

eingetragen worden: Bei Nr. 949: Die offene von Aachen verle is Segen}tand des Unter- in 3 ‘trete L: : 4 E é: N, c O Sts Et A LEL A A Ars ot: Dio Wai Gesellschaft für gemein- l Fot NAf T ier ist | von Aachen verlegt ist. Gegen}itand des Unter- f allein zu vertreten. Sée R T A FSEES i I Tad Cäsar Hell. Diese Firma ist erloschen. “3 “Bigsr Detr.: Vie Firma „Gejellschaft für gem Handel8gese e He y , i L e / C Ls ; c 0A T : Nt Arr | Delnric) Krüger und der Schleifer und Galvaniseur ih g L Sf E T E E L CELDILEN T 1 a 2-4 iches Anttsge i E ah N E Pg A: E Case BuSR C M en nebmens: Herstellung und Vertrieb von litho-} 2) auf Blatt 12 639, betr. dic Gesellsaft | osef Winter, beide in Elberfeld, sind. ; Königlißes Amtsgericht , | Samnear & Co., Gesellschaft mit beschränkter | Königliches Amtsgericht E nüßige Unternehmungen mit beschräufter E M A T erige Bejenchaster Kausmann } «hien Erzeugnissen, Buh- und Steindruksachen. | Dresdner Haus-Gesellschaft mit beschränkter gl. Amtsgericht. Abt. 13 Gehren, Thür. Vefanutmahung. [12115] | Haftung. Der Geschäftsführer Geerin ist aus | Wöchst, Main. [12121] | Saftung“/ zu Egelsbah. Der Gesellschaftévertrag Arthur Buda in Breslau ist alleiniger Inhaber der | & fe est 00 . Geshäftsfit Arnold E in Dres D FellsoaftSyer Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. a - ¡7 ; N ; S Nt g U ernes : « ‘e de am 26. April 1911 dabin geändert : Cr R A e T SEE N U 4 T8gesellsd ft Stammftapital: 20 000 M. Geschäftsführer : Arnold | Haftung in Dresdeu: Der Gesfells{aftsvertrag Elberfeld [11889] In das Handelsregister A ist am 1, Mai 1911 feiner Stellung ausgeschteden. i; i Veröffentlichung aus dem Handelsregister. wurde am 26. Apri 21 ; DONM , geandert: „Vel T Q; fe S (T. 2 Hi diy Ae “vbil. Karl Schröder, Ingenieur und Fabrikbesißer, _ Burg vom 31. März T E T S 5 dur Befchluß DEL F 2 i Len A ndelsregister Abt. A ist beut t unter Nr. 193 die offene Handels8gefellschaft ‘in __Gmil Johan Birch ist zum weiteren Geschäfts- In unfer Handelsregister A nt bei der trma S18 der Gesellshaft ijt jegt Wilmersdorf bei Kipke und dem Dr, phil Fri Kivke, beide 4, | a. d. Wupper. Gesellschaftsvertrag vom 12. Oktober elen cafterverfatmilieng bom 22. Avril: 191 laut] L er Dane o Le gu Lr Firma „R. Stutenbecker & Co.“ mit dem Sige| führer bestellt worden. E S Deutsche Steinindustric - Werke Kommandit- | Berlin.“ S e E, ¿e Et A oke Ae, N 4736. 1910, 7. März 1911. Ferner wird bekannt gemacht: Be- | Notariatsprotokolls von demselbea Tage abgeändert Sellu N Elb M E s t Ses GELENEO in Erofßbreitenbach eingetragen worden. Per- Die Prokura des E. J. Bir ist erlos&en. Gesellschaft Grimminger & Co. Höchst am | Eintrag im Handelsregister ist heute erfolgt. S E A e A S Fr A ‘his tanntmachungen der Gesellshaft erfolgen durch den worden. a d é é s A: R C eli “baselfit_ R Ebefrau sönlih haftende Gesellschafter sind der Kausmann | Dewajot Company mit beshränfter Haftung. | Main (Nr. 98 d. R.) heute folgendes eingetragen : Langen, den 2. SPrE 191 N g E np ph Preuf, M TON LIE ntg Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen | 3) auf Blatt 11 511, betr. die Firma Hermann Jultus Hellrzia, o Mater ta S Us (Elbe Feld tit Friedrih Nudolf Stutenbecker in Friedenau b. Berlin | Der Geschäftsführer Schwarz ist aus seiner Die Gesfelkscaft ift aufgelöst. Die Firma ist er- Großh. Amtsgericht. u A 9 E Suden Men gen E Staatsanzeige. L ,_ | Seinrich in Dresden: Die Firma ist erloschen. G teile Sosie geb. Smidt, in Elberfeld ist und der Brennmeifter Hugo Fröhlih - in Groß- | Stellung ausgeschieden. : loschen. | S Langenberg, Rheinl. [11639] t udo ph Preuft, Sa ube Ras Ge an Nr. 1603 die Gesellschaft: „Bomhoff & Cie. | Dresden, am 1. Mai 1911. L Elbe ib: b 95. April 1911 y breitenbah. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1911 . Carl Wilhelm Eduard Hans Stapelfeldt, zu | Höchst am Main, den 24. Avril 1911. Li use Saudelsreatties Ableilüuna B ift bi e fg dur id E e N Bu litee Lis, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cöln. Königliches Amtsgericht. Abteilung IIT. EEIE Kal. Amtsgericht : Abt 13 E begonnen und bezweckt den Betrieb einer Porzellan- Hamburg, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt Königliches Amtsgericht. Abteilung 7. nter Nr210 vis GésellWatt- mit beschränkter aftung f Ba C FOUTS STILUN C + , 8 * T Geaenstand deg Unternehmens : Herstelluna 11115 Ber L, AINITSC E. ch d E y fabrik. worden. L t A Prie A E Her Hir. : El r fis S O D Ar O nh i f t Vai riffe ckBPnB egenstand E R B A E e. A R eo bs Dts A E E P i edit E, [M E j z Z L T Stn VE 20 unter der Firma Niederrheinische Tr odfecn- lau. Inhaber Kaufmann Paul Prüfer ebenda. trieb von Lichtpausrobpapi?er, technisher Nobvapiere | DüsseIldorf. [12105] | Elberfetd. [11890] h Geßren, den 1. Mai 1911. Operetten Theater Betriebs -Gesellschaft mit | o Handelsregister br, [L16931] ai G¿eiA e ait -DeidieZuwbden Nr. 4910: Firma Wolf Löwenber Breslau. | è; dg R ati Ca A0 I) 2 C O ch4 é : J A H E 3 C Gi y R - o pu : j e Schuhfabrik Germania, Gesellschaft mit be- | plattenfabrik, Gesellschaft mit beschränkte R O A l Gn _* | für alle Verfahren, besonders von Papier für Trocken- Unter Nr. 946 des Handelsregiiters B wurde am In unser Handelsregisier Abt. A ist heute unter Juürstlihes Amtsgeribt. Abt. 11. beschräufter Haftung in Hamburg, Karl | „Schuhfabrik (C L E E s Haftung““ und mit dem Siß in Langeuberg j : l E Thiemann, zu Hamburg, ist zum weiteren Ge- | schränkter Haftung“, mit dem Siße in Nehau | Haftung“ und m a O :

Quit R ( c T c "t 1 L Anhaver Kaukmann Wolf Löwenberg ebenda. |..,» ck= Pitt 90 00 Seschbäftaihrer: 19 MezZy Ma Rd t R TE A RE 14 0E N 9187 Loi L R S Cx aats —- i l ; j : dru. Stammkapital 20 000 6. Geschäftsführer: | 2. DCarz 1911 eingetragen die Gesellschaft in Firma Nr. 2487 bei dec Firma Faust & BVlos Schürzeun- A A S 9Ir 2 j l n FAENI Fu E E S U : si A (W417, x M L Q , ian E L E | » all 4 ( L [Cl 28 i (T, 220. Cl Gm Fa S Cu Gmnd, Schwähbhisch. 12253 E rege S : É + N B otariellen Gesells{afts- Rheinland cingetra: nb E | A Bas ALBN! Breslau, Fngenieur Dito Bomboff, Cöln, Kaufmann Adolf | Westdeutsche Haarmanufaktur, Gefellschaft | koufektion, Elberfeid, eingetragén worden: Die j * K. Amtsgericht. Gmünd. [ ]| schäftsführer bestellt worden. ae E: E ran O G S he T Gelkatides Snha er cil E es ebenda. Lange, Cöln. _„Selell\chaflsvertrag vom 25. Avril | mit beschränkter Haftung, mit dem Slyhe- in | Gesellschaft ist aufgelöt. Der bisherige Gesellschafter L: In das H ndelsregistèr witrde beute-bei der Einzel- Wagenmagazin vereinigter N Hamburger Ta i E Vou ‘Betrieb. Lia aae u bfabrif A S Pon! Mértpieb Breslazi, en Cs TNETA L 1911, Jeder Geschäftsführer ist befugt, die Gesell- Düfseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am Kaufmann Wilhelm Faust in Elberfeld ist alléint;er Fumá Richard Lebram““, Hauptniederlassung : Schmiedemeister. Durch Beschluß vom 22. April P E cifelehis E Ae fl N A fel A S Sa Sauter Königliches Amtsgericht. schaft allein zu vertreten. Ferner wird bekannt ge- f 11. Januar, 30. Januar und 24. Februar 1911 | Inhaber der Firma. WBeblin- Zweigniederlafsung : Gmünd eingetragen: 1911 ift der Verein aufgelöst worden. Sab etri e A und dio Shub, Þ bon Das Stammkapital beträat 24 000 (A. Geschäfts. 0 "4c E Ç ; Topf of ck Í Fc Ç T D Q. 6 P E "A ; N In s, , . . ç : ç at Ce Vi c ¿e SMuUBDar der Urt low e vo 1 die Gub yaren- D LO L Ut VCLIUYI 24 S A ILS ner, Westf. [12252] | maht: Zur vollständigen Deckung feiner Stamm- | festgestellt Gegenstand des Unternebmens ist der Elberfeld, den 26. April 1911. i: Dem Kaufmann Paul John in Berlin, dem Kauf. „Martin August Julius Roensh, zu Hamburg, | Schubwa en feder arl sowie von in die Shuhn T L Wisevals b Bér -Fabbbbeent Mibort Markmmaun in un E if j if j ( ingt der Gesellschafter | Vertri | and 5 i F d vori D 9 T El Alaun Mul John in: Derlin, dem Kau] st zum Liquidator destellt worde industrie einschlägigen Artikeln und der Handel mit | führer ist der Fabrikant Albert Fn unter Handelsregister Ahteilung A Ht unter einlage _bon 10 000 Ab bringt der SWesell]chaster Vertrieb und der Handel pon (0 rzeugntien der Yaar- Kgl. Amtsgericht. Abt. 19 mann Arthur Frentel in Friedenau und dem j S SMILVMLOE: elle E 4 das solchen Artikeln S ZckchGubwaren sowte “mit N h Langenberg, Rheinland. Nr. 228 die Firma Cars Wolfslaft, Nitederlage Bomhoff * VOTRentnnt M DIe Gesellschaft em: manufaktur, Tosmetischer und verwandter Artikel, Elberfeld E O G [11604] Disponenten Bernhard S{mobl in Berlin ift I. H. C S ærolura it erteilt, an E bor SWublönkentnbnsttie- r anes Der Genebmigung der Gesellshaftsversammlung . Tj p 57 ) f j tr ¿wet Vaytterstre!t chine! nit allem I ubehör insbefî "re die Fortfit 7 der tElo nter der ° c [44 l L Dp: pie Je N A . ‘( ODenrlt Leopo (ch7 d atertaite tr COuUIPDarentinduitrne, de e C i - E E E r Go Ait von der Firma C. Künzel, Nachfolger in Mül- | zwei Pavierstreihmaschinen mit allem Zubehör | insbesondere die Fortführung dec bither unter de! In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter E N e, SaG eber Vér Velde L L S biger Anbutñrie: und Eispalast-Gesel- | gleichartiger oder ähnlicher Unternehmungen, die Be- | unterliegen folgende 9c P I ies S / C { « ch4 L 4 4 E 2 A S P t Ly p B] v F Y E / HIR A E thr or FuDyrer :

4 Ee O C s N T0 h Ar l) Erwerb und Veräußerungen

oi N und H ‘g, Ort der Nieder- | im Werte von 6000 46 und eine jederzeit fällige | Firma Hermann Schellenberg in den Städten Frank l , Va egi _A M s G O c S L Miet: L: A ei : fund Gt n e E G L ) ; : itu , H 7 j Nr. 2604 die Firma Wilhelm Schlitt jr., Elver- S&riteren in Gemeinschaft mit dem Legteren und der schaft mit beschräukter Haftung. Der Sig der | teiligung an folchen Unternehmungen und die Ueber- 2) Pacht und Mietverträge,

L 9 (Erwerb Nor Beteiliguna an 9) rwerb ober Veletligung an

Cl

{ V

laîuna G ock und als deren F r Kauf- | Forderung von 4000 #& an den MNentner Georg f furt a. M., Mannheim und Hamburg betriebenen : i R è ckcky Loi Faro tis RRZ A at 20:0 Gb T A v Mt Ln A lajung Gladbeck und als deren Fnhaber der Kauf Crung DI C ( Ot ( / ( 1 UOULTi feld, und als deren Tnhaber der Kaufmann IRilbelnt LeBtere in Gemeinschaft mit le etnem der beiden Gesellschaft ist Hamburg. nabme von Bertretungen folcher Unternehmungen.

A.

Si et E B RUI E E ader AdcA S

_ D -

c V Ea C É R E a E e Ava bei Darmstadt. Oeffen Frisier-, Parfümerte- und Haarwarendetailge\däf R EIELE S E E 0A S: ; I of Ex j 7 E i L O , L

I S N a ECRIGEN IIOEYEN, ihe Bekanntmachungen det Gesellschaft cfolres iw A Ötfindung und Verüuketuna Wntidiee e Schlitt jr. daselbst eingetragen. Griteren zur Zeichnung und Vertretung der Firma Der Gefell schaftsvertrag ist am 21. April 1911 | Das Stammkapital beträgt 50000 6. Die Gesell-

Buer, den Vrlhs Masacndi , atsGen- Neat L E N Pâfte. Das Stánimfavital beträgt 50 C00 #. Die | Elberfeld, den 27. April 1911. E N t Sd abges{loss:n worden. [haft wird durch einen Geschäftsführer oder einen 2

Int Des 11 SaAert u L Ci V V Cle ¿l . L i Uu L 7, I ch/ D A c en 29. r ( Z x l 2 G o e, L L Il C e C Q, E webmungen

«i A E N Li Nr. 1568 bei der Gesellsdaft: „Th. Reckuagel | Gesellshaft wird dun einen oder mehrere Geschäfts- Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. H A Amtsricter Welte. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau eines C en N UTo VERTLIEN Gebe : ) Bostellung und Entlassung Chemnitz. A G0 an [119%] | « Zoernsch Gesfellschaft führer vertreten. Zum Geschäftsführer ist der Kauf- | Eibing. [12108] ————— „Q: | Fndustriegebäudes in passender Lage der Stadt a S Gef Bastsfihr bestellen. | 5) Anstellungsverträge, bei

n das Vandelgregister ist SINCgELTAgE WOTDEN:: Haftung“, Cöln. Carl Zoerns{ch, JInç , in f mann Karl Stablschmidt, hier, bestellt. Außerdem | Jn unser Handelsregister Abt. A is heute ‘zu Goldap. - Bekauntmachung. [11618] | Hamburg und dessen Berwertung durch, Ver- Autls “fis bien Fülle tebèe Gef tbn ot j von mehr als 1200

R a. O «pril 1911: Sächfische | Cöln, ist als Geschäftsführer abberufen. Kommerzien- wird bekannt gemacht: Der Gefellschafter Karl Stahl- | Nr. 287 bei der Firma Joseph Krieg in Einlage „In unfer Handelsregister sind bei der jepgigen mietung von Industrie-, Lager- und Kühlcäumen, id E S HBH M N E Bäftsfübrer für id ata a

1) auf Dlatt 5999, betr. die Firma „Sächsische | „1+ Theodor Necknagel in UAlerandrinenthal bei | \{midt, Kaufmann, hier, hat zux Deckung seiner | eingetragen, daß die verw. Frau Elisabeth Kcieg offenen Handelsgesellschast Wilhelm Krcech, Goldap, Werkitätten, Läden und Wohnungen, Fabrikation [Leitvertretende Geshasisführer für uy A O R E nal Gassparbrenne-r-Vertriebs-Gesellschaft Seifert Coburg ist als Geschäftsführer beitelli. Stammeinlage die in Frankfurt a. M. und Hams- | geb. Mettler in Einlage jeßt Inhaberin der Firma ist. die Braueretdefiger Walter und Kurt Kreh in Goldap | und Verkauf von Eis, Betrieb einer Eislaufhalle | tretungs- und zeichnungs8berechtigt. Die Bekannt-|_ Z S a & Heinicke“ in Chemnitz: die Firma ist erloschen. | Nr. 404 bei der Gesellschaft: -„Braunkohlen- | burg unter det bisherigen Firma Hermann Schellen- | Elbing, den 28. April 1911. : als persönlich haftende Gesellschafter eingetragen. Die | und aller damit im Zusammenhang stehenden machungen, die e A L C E NLTIO

eus Dtatt 0283, betr. die Firma „Sächs. | Brifket-Vérkäufêverein Gesellichaft “tit be- verg geführten Parfümerie-, Haarwaren- und Frisier- Königliches Amtsgericht. offene Handelsgesellschaft hat am 30. März 1911 | Geschäfte, wie Caf6s3, „Restaurants, Klub- und | eweis in demjenigen D E S Been rifotagenfabrif, Philipp Morgenstern“ in schränkter Haftung“, Cötn. Die Eintragung | detailgeschäfte, insbesondere die dazu gehörigen Ge- | A —— N begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder GefeUlschaftêräumen, Theater, Konzerten und | Negist l o E INE ISE N A CUNgeR CEibenberg : Die Firma ift erloschen. vom 18. Mai 1909 wird im Wege der Beri 1g f châftseinrihtungen und Warenvorräte, jedoch mit | Esekwezge. [12109] Gefellshafter allein ermächtigt. Nur zur Belastung | fonstigen Schau- und Ausstellungen, Be ewalt l. 18 derzeitiger Geschäftsführer ist

ats -RTAE fas T U, 40 L Ri T0 Î g h 2 e oe G 2 @ h N of F irt id S = ( ¿f cu V e C4 f 04 C, (E E ; T Es

a Blatt 6105, betr. die Firma „Mittel- ael sdt Das Stamkapital beträg h och | Ausschluß des Firmenredts und der in diesen Ge- [. Rel der Firma David Shwabs Sultan stn und zum Verkauf von Grundstücken ist die Erklärung einer Badeanstalt mit Sälen für \{wedisce | ( | M94 uts o 11119 Tr or fis fo . +17 - D T 4 29 4 E G G , ze " E _ A P N,-) E L Ee: s î À P F T C ATIC (4, c ? e Ci! ito L Vit Li e Wi

deutscher Grundbesitz-Verkäufer Max Gersteu- 250 000 6. chäftsbetrieben begründeten Forderungen und Ver- | !n Eshwege L L AES tit am 27. 4, 191 beider Gesellschafter erforderli. Gymnastik. i _ A 10141 estellt ist, erfolgen

E r

e g T

Langendrecr. cfanntmaczung. J egister B ist heute bei der Fir Langendreer eingetragen :

bde!ck@raniter Haftung ist durch

Gaul Sy

berger“ in Chemnitz: Die Firma ist erloschen. Kgl. Amtsgericht Cölu. Abt. 24. bindlichkeiten in die Gesellschaft eingebracht. Der r en: E, DELMIE 215 (OUIE Et ; Goldap, den 20. April 1911. Das Stammkapital der Gesellschafi ägt E. Lanaeubera, Mhea ; «un 20. April 1911: Wert dieses Einbringens ist auf 40000 4 festgesetzt T avid Schwab's Schuhwarenhagus in Esch- Königl. Amtsgericht. #6 500 000,—. M, UINTSgertL. 9 Wes t Fi oR { ! 5) T 540: D T 2 N E R L R c c : Z c” P via: 1 e. e o: v ce Y LOINTALICDeS 4) auf] Watt 6240: Vie Firma „Hermann a S Di Dor (Bofoll id x Karl Brink ege. : I T EEIE Falls zwet oder mebrere GesZftafkror bestellt ¿i é A Es s : 3 y : O Gs a [1159771 | worden. Der Gesellshafter Karl Brink, Kaufmann, Ed L Z ; i S T [19116 Haus zwel oder mehrere Gesc ubrer bestell ohenlimburg. i Ruppe, Chemniß vorm. Karl RNodig““ in Colmar, M E LLLZO 1 hier, bat zur Deckung seiner Stammeinlage das ihm Kgl. Amtsgericht, Abt. 17, in Eschwege. "E, Handelsrecisièr A Nr. 61 iff eute werden, erfolgt die Vertretung der Gesellschaft E R T U ar C Chemnis und der Handelsüann Fetodrih Hormani In das Gesellschaftsregister Band vurde béi F 72A L DR 5 E A ie E S i In unserem Handelsregiste Nr. heute R Ait reie 2 E A In unser Handelsregister 1st deute bei der u A Shemnis und der RSSLSALIN B U Berta! n N A Sejen]chapregiter an : gehörende Parfümerie-, Frisier- und Haarwaren- | Lssen, Ruhr. [12110] dic Firma Wilhelm Clinugestein Gr. Salze dur zwei Geschä tsfübrer oder durch einen | 97 3 Nr 16 vereineten tio « ŒUU „Ini Sanbeloeegisiet ho A : Pr Inageoacrhonopr o A TER. Qu . , ce x T G5 dai i R ; pl S gp 2 dgs A E e LUS c D 7 Y í + o Ftsfkro t otar - Ct B E U Ls „Lie L j LLA L b N of e Q ce in C A Le L Ft 4 Allgemeine Elsässische Baukgesellschaft | déetailgeschäst, welches bisher unter der Firma T In das Handelsregister des Königlichen Amts- I gelöscht Moe TSsührer und etnen mnen geme L Sibmev G. m. b. S. zu Hohenlimburg ein E E : Saverko urkeneinlegeges{äft. eell i ) Baukge n G N, j » 7 Gef s 211 Giton E E E ¿tes 4 E N L Hc i f an O e l BDieGesel die offene Handels. | Société Générale Alsacienne deBanque | Mann SNLREs in E, 1 G f Lrt ris ¿u Esseu ist a 29. April A GSE 13 Gr.-Salze, 26. April 1911. eft tsfübrer sind: Heinri$ SWött=er, Architekt, | 8etragen worden, daß dem Kau ugo Fißmer L OQ i e L AMIEIDELDS 1 L E D ee (ol- | worden ist, insbesondere die dazu gehörige Geschäfts- | Nr. 306 eingetragen die Firma Aufbruchbohr- önial. Amtsgericht C E E V S IOLLLET, Ae, F a: Hobenlinburg Protin rifa Dts akon T ZFHSEN Dn P E »115 1 S : ‘g mit Zweigniederlassung zu Col- 1“; ' t M C IOEE U Be T Á p S C E S A F Königl. Amtsgericht. L n Fett i Q D ufmann, beide | 3 Dobenllmburg Profu rief und der ant | 1g pn, M ; T : Siegel S Rabeu L G eS S R E Na Jan einrihtung und die Warenvorräte, jetoch mit Aus- | gescllschaft mit beschräukter Saftung, Essen. L ——————————ck z und Vito Friedrih Hugo Mebr, Kaufmann, beide Karl Fißmer zu Hohenlimburg infolge Ablebens als | (214 Age. _ dur das Ausf R L E, A De ; al C EUALS Fa G \chluß des Firmenrets und der in diesem Geschäfts- Gegenstaud des Unternchmens it die Herstellung Güstrow. Î : [12118] zu Hamburg. i E Geschäftéführer autgescbieden tit via yrnit tBRD 11TA0o F SPI I, "p n pralho una H v6 ‘vis I 6 b R p E N L Se E Ce D r Et E L Ti Ire f 420 T P L E E , L / D CATLETUDTC auga Srn! M LO En S N L AE N CIUET Nu betriebe begründeten Forderungen und Verbindlich- | von Aunfbru{bobrlöchern mittels Maschinen und die : In das hiesige Handelêregister ist heute die Firma Herner wird bekannt gemadt: Die Bekannt-

J E E T es j Langcudreer, Nabenstein | Aktionäre vom 3. Mit 19147 Kub die L& 13. j i j : n For ngei bind] von i 1 tn 1 I hi nd_ f as 9 LEHET 7 Cer R er, E Z HDoheulimburg, den 1. Mat 1911. | t A ta Nabenftein | Aftionâre vom 3. März 1911 sind die $: feiten, in die Gesellshaft eingebraht. Der Weit | Ausführung ähnlicher Arbeiten. Das Stammlkapital Friedrich Ahrens, Holz-, Kohlen- uud Furage- | machungen der Gesellschaft erfolgen durch das Könialiches Amt8gerià Köni

G » i © [27ck 4 S Ao E Inhaber rort. LO UND. 09 der Statuten abgeändert Wt

s c oen I Lieses Elubeis i uf é festgescbt | beträgt 20 00 Geschäftsfüh sind Alber handlung, mit dem Niederlassungsort Güstrow Hamburger Fremdenblatt. U S Ba E C: «c zeridte eingereichte Abs&Hrifr | dieses Einbringens is auf 10000 A festgeseßt | beträgt 20 000 M. Deschäftsführer sind Albert g, Fttedertaqungêort DAmDU 1 (alt. : L na „Rudolph auf die bei dem Gerichte eingereichte Abschrift } “orden Die geseblich vorgeschriebenen Bekannt- Kozlowicz, Bergingenieur zu Herringen, Max Müller, und dem Holz- und Kohlenhändler Friedrich Ahrens | Bischoff & Rodatz Gesellschaft mit beschränkter Hoyerswerda. Befanntmachung.

Lanzensalza. : j [1213 i Chewnit : In das Havdelsae\Gäft (t | des Generalbersamtiliunalpr tokolls verwieser N LBHE Fe e G D E l E e H A ; : i. e E r Sti bor (Roon Natt iht G 7 i: : J nser Handeleregister B it bet r Semuiy : «Fn das Hapydelsge)chäft ift | des ( eneraiver])ammlung5protorous L TIL I. machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Direktor zu Efffsen. Gesellschaft mit beschränfter in Güstrow als Inhaber eingetragen worden. Prokurist Haftung. Der Siß der Gesellschaft it Hamburg. In unserem Handel At ß. Schmiedel, Gesellschaft

| Iinsichtli esell if [ T Le T mit beschränkter r Kau? n hann dilly Bartbe Unn\ichtlihh der Vertretung der Gesellschaft i a : e Lie es t M BAE , d“ “(f f 1 Darf 11 ç ; 4s ny R T Fav ir c Cie t, A a s m 4 ch - N G % r Kausmann ohannes Willy Bartbel Vvinsichtlich der Vertret E S T - Dafttunag. Der Gesellschafisvertrag Ut am 13. Upril it der Kaufmann Karl Ahrens in Güstre I, Der Gesellschaftsvertrag ilt am 12. April 1911 Nr. 5 Steinwerfke Dubring, V. m. 0 « Cie j Haftung zu Langensalza, eingetragen: An Skt

Nee , ris Deutschen Meicheanzeiger“. 1 O G8 T T 1 5 p Tr olae No8 he! mt: u L 4g L L s E Le iz L v, ey L LELETG As: M 6 i ee ou i D 5 e Bs E E Í , d Du ) E 2 ] / ' 1a fe ' Pt fg illi Ai, L e e vom Aufsichtsrate bestellt un Amtsgericht seldorf. 1911 errichtet. Eind mehrere Geschäftsführer bestellt, Güstrow, den 4. April 19LL. 0 abgef{lossen worden. l e L getragen worden, da } an Stelle des dis ì | des Kaufmanns Otto Schmiedel ist der Kaufy in 1. Lar 19 L ER au l, Der Vorstand a has Hl L eTge eitellt un s i jo wirò die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer Großherzoglich28 Amtsgericht. _ Begenstand des Unterne qmens ist der 2 etrieb einer | \Mäftéführers, des aufmanns Ernft Baer in | Ernst SGmiedel in Langensalza zum Geschäftsf

nten 9 c) dadu1 TieDIg l DC ¡EDTETCI ORCI, Et aa o 19102 L : Pr Es e e c ——— : T ot R t r (L Ez c e (9e «G E g y E S ' l T N L

: n L 13. April 1911 0 Dre S 7 L N T ia M, iss ecldaon f. {12106] oder durch ecîneu Geschäftsführer In Berbindung mit Gudäcnsberg Bekauutmachung [12117] ¿Farberei, die Fabrikation von Wollgarnen,Strümpfen Hovyerêâwerda, d aunmaun Karl Der datcidit | bestellt. Langeusalza, am 21. Avril 1911

ng bon d. UPVLrIil le IV1TD 1, DD, JUio l R Mandel 8rontistor N L Aud I 10 inem Ne gnfireifio der Handlunashbepollzy Ait at G Z 10 p Es t E ¿ G N n dem Handels reger B wurde am 4. 9e 1911 einem Profturisten Ccder Handlungsbevollmächtigten In unser Handelsregister Ubt. A Nr, 37 ift bet

Ftridton Maron allor 9 E Ct Sep 2 a DCI C Ç und gestrickten Waren aller Art, der Handel mit diefen Geschäftsführer ift. A ies Amtsgericht.

O s i } 58 i si [ f î Torf "f ai i fellsd fter î uf Ï D / talt oA8 gin ee 46 g QU Z . ; h bei der Nr. 358 eingetragenen Firma Fleuder | fellschafterin Förster [he Maschinen- und Armaturen- folgendes eingetragen : der Gesellschafter damit zusammenhängenden und Köuigliches Amtsgericht. Langensalzh i U O R if „f a L D A dazu förderlihen Geschäftszweige sowie die Be- C S C (

B E E E ei ç Get ATLSR dye 4 R ots Mio (R , i L N t - | n i lies t rg: æas Borstandômilglied der „Schutz- | slandêmitglieder L E ee L I nachaetragen: vertr Ferner wird bet remadt: Die G cet 4 : i âren und der Betrieb aller nah dem Ermessen : ; en 28. Apri gemeinschaft für Handel und Gewerbe, jur. | schaft einzeln oder zu mehreren zu vertreten baben, | !9caetragen: O RER Eule Ferner wird betannt gemacht: Die Ge- der Firma L, Hahn @& Comp. in Gudensberg Wáre1 ; ach E Hoyerôwerda, den 28. April Person, Siß Leipzig, Vezirksdirektion Chem- Der Aufsichtsrat bestimmt ferner die Befugnis R Ee ; i H c: E As : E O Fn unser Handelsregister B ift be x Nord- Person, Siß L 3, Zire L S; R E E x [& Schlüter, Papier- und Pergameutpapier- | fabrik Aktieng-sell\haft zu Essen bringt als Sah- Der Kauf Levi Hahn i} aus der Gese (L) vet ; : 11915 0 C Lur erei & Samutaarusvinverei niß“ heißt richtig: „Bollerhof““ (nicht „Boller- | der Prokuristen, für si allein er mif ci der | S abriken Aktiengesellschaft, hier, daß der (Be- einlage cin die von ihr bisher angefertigten drei L Pie e R A Hahn Ms E Oa Mea teiligung in irgend einer Form bei anderen Ge- Iserlohn. E 2 - | deutsche Wollkämmerei «& Kammgarnuspinvrerci dor 9 S, 0A è s b i b i f ausgeschieden. er Kaufmann Joseph Hahn führ schäften oder Gesellschaften, die Zwecke derselben In unfer Handelsregister Att. B i i der unter j in Bremen, Filiale Langeusalza, în Spal

E I R E I

Amtsgericht Chemnitz, Abt. B. vertreten. d E, i L E und Roonatalfer Gt U E: 0 R | i G s U Stellvertreter von rstandsmitgliedern haken in | ?! L hee V Gg A: Fabriteu Gat L E E oe h S eses Gudensberg, den 9. April 1911. Gegenstand des Unternehmens der Erwerb und dic | Commanditgesellschaft auf Aktien, Berlin, mit | 11. April 1911 sind $ 13 u ge Pre Fe S : : ; j 2114 S S : Mara VEL OCET A. Af [N(eirage FirmcI W Hua OTNAaNn UAlCn, 5: tTieby- Königliches Amtsgericht. Fortführung des Geschäfts der Firma Bischoff & Zweigniederlassung in Fserlohn unter der Firma : Gesellsch tver tr: 8 abaeändert Langeusal a,

f“), mehreren Borstandêmitgliedern die etcllich zu f ex eee x (8 ; hof Aut l 9 Gia N! L 5 x Nx iz . B ift beî de Y ¿e : d jelishastsvertrag durch Generalversammlungsbes{luß | Aufbrubohrmas{:nen mit Zubehör, Nöhrengestängen Folien (iomitMauna! Ma Rat Gt n od l e C1 j 1 H F : L töniglich ; o 1911 af | S nd Beteéra i | ( Lg) mie einer Einwilligung die bisherige Firma fort. oder ähnliher Art verfolgen. Insbesondere ist | Nr. 39 eingetragenen Firma Carl Neuburger | eingcträgen: In

d S

: dieser Beziehung gleiche e S E D Dr. T ¡’s Sei lver, Gesell- | fähigem Zustande. Ferner N us den ————— V 1A i O SUDTIL 1 bteilung A inie gleder e ; Gir ; ; {chaft urt Lolédeükeide Date Bie er Vice Gerikte ¿inidtttn Male s Muster Homburg. [11624] | Nodaß, das früher von der offenen Handelsgesell- Westfälische Bank, Filiale der C arl Neuburger | am 26. April 1911. Königlicdes Amtsgertcht.

Nr. f l bei der Fi til Linow Sbpezial- A e R LS R ereiazen: F zonen an in Gesellschaftsvertrag durd Gefellschasterbe{luß pom {ußzanmeldungen, au die Verpflichtung. sämili v8 Eiutrcagungen in das Handbel3eegister. schaft Bischoff O Mi Hamburg les 4 A ORUIRLLREe l Gast auf Aftien folgendes ein- Lemgo. _Bekanutmachzung. N 121 2] fabrif für industrielle Sntstaubuungsaulagen““, | 55 eribeilt beltüaaw. O 10.412 1910 gener S des Unter- | von ihr oder ihren Angestellten an derartigen oder N 1911, April 27. a A E N Me L osen Dande v C Dec BésHluß: der Generalverfammlung der In unser Handelsregister A ist am 27. April Côln. Der bisherige Firmeninhaber Emil Linow Das Naesltn ¿ntitalieo L Alfred Kossmann in nehmens ift jeßt die Herstellung und der Bertrich den gleihen Zweck verfolgenden Maschinen oder Rettich «& Co. Gesellschafter : Nudolf Heinrich (cleu haf mo & odaß Mur V N E Aftiontre vom 3. Avril 1 11 i Lt Gesellschaft q x, 1911 unter Nr. 121 die offene Handelsgesellschaft ist gestorben. Persönlich haftende Gefellshafter sind: | 2. Z22 P01 M I R Ce. San ne. { von Seifenpulver, Seifen und anderen chemis{en | Maschinenteilen noch zu madenden Erfindungen oder Gotthard Nettih und Hans Joachim Nettich, Passiven und mit der Firma Bischoff & Hodaß A “i ia 26 x D, Otis L L R v I au Gebrüder Kliuzing. Lemgo, nd deren Inhaber Hans Bohn, Carl Beringer, Ingenieure, Cöln. O Tant urt Mle «be L aus dem Dorltandë ausge Erzeugnissen, und ist die Gesellshaft befugt, zur Er- | Verbesserungen an die Gefellshaft unentgeltlih aù- Kaufleute, zu Gr. Flottbek. 3 Y aus die Aktiengesellschaft Norddeutsche Wollkämmerei gelöst. E DelchluB E 911 N 18 U? } die Kaufleute August und Karl Klinzing in Lemgo Die nunmehrige ofene Handelsgesellschaft hat am | N ; t aR ot reihung dieses Zweckes Zweigniederlassungen zu | zutreten, au die Berpslichtung, an keine ande1e Die offene Handelsgesellschaft' hat am 15. April | & Kammgarnspinnerei in Bremen übertragen und | Mitte Abt. 89 vom 12. April 1911 sind zu LiqUi- | ingetragen worden. ije Gesellschaft beginnt am

) ¿ : 7 Der Vorstand besteht allein aut disherigen errihten und sich an anderen gleihartigen Unter- | Firma oder Unternehmung die gleichen oder ähnlichen 1911 begonnen. von dieser Aktiengesellschaft unter der Firma Nord- | datoren ernannt: der Bankier Garl Neuburger in September 1911. Jeder der Gesellschafter ist zur

N i Aa E j Otto E. A. Westphalen. Inhaber Otto Emil | deutshe Wollkämmerei & Kammgarnspinnerei Ab- | Berlin, der Kaufmann Paul Opitz in Berlin und ertretung allein bere@tigt

_

O09 Cy ! ( f a f “. A 27. April 1911 beaonnen. G S l y E ) ) ; 11 9+! &Dor}tandsmtftgliede (ugen Nvedolf i traßburg. tes 7 ee i C ee 12 9 C ee N L Um 28. April 1911 Abteilung A. Der Aufsichtsrat bat in seiner Stitumg pom [ nebhtnungen zu beteiligen oder solhe zu erwerben: | Maschinen zu veitaufen odér zu liefern. Für die 220 ) ( i: Ie e P A TEN l i / E E, 4 L ( gt. Nr. 428 bet der of nen Handelsgesellschaft : K: O E Lat in og Lom Sind mehrere Gescättsführer vorhanden fo erfolgt | Zeit bis zum 30. Juni 1912 stellt die Försterfabrik Adolf Westphalen, Kaufmann, zu Hamburg. teilung Bischoff & Jtodaß als Hamburger Zweig T Oa Laa Ln E S dess Fürst mtôgerit, T, Lemgo. G S o an E E “Be A r-1-0, Dari H velMlo}en : E. A iten R t R C Ao L C »; U A R T E E, Ee O Cla tf Qu S s j ; Fords » 4 1h 07 d erm: Hemectnsha 1 in- Dio rail U e Fohaun Maria Farina & Cie. Pantaleon- | ° ch R E R E a Ren“ Debrix | die Bertretung dur zwei Geschäftsführer oder einen | außerdem die erforderlihen kaufmännischen Beamten Nax Pfleiderer. „Diese Firma, ist erloschen. MOTETINS M C ENE wren M trägt E die Gefells s i GaLE B tier | T onnep [12133] straße No. D und 4‘, Cöln. Die Gesellschaft Snb Ge Een 2 PALATB, Jen E Jeotis | Grie Pitt kinior Un: ellen Prokuristen oder dur f und Utenfilien ber jeßt gegründeten Gefell schaft Carl Kelshuer. Diese Firma ist erloschen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträg ander Die SVeleusasl ¿u vertrelen, C T E C IST þ MASS a R s E a E N v S 3 ih etas (Go rft ¿6 M ärl und Joleph Qury, jamtlih in Straßbur( ela ¡ei Véokuéiftin Ernt Sibalin ist als Geschäfts: fostenfret zur Nerfü jung, wogegen jedod) alle andexen H. Prigge e Go. Dielïe Firma fowie die Pro- M 1 000 000,—. S i Fri Neuburger zu Grunewald b. Berlin ift als Im VDandelsreattîter Ul eingetragen : L i L N Bbet it s! teh S K äber En “uhag protura zu ertetlen, derart, daß je zwei von ihne fübrer audáescktéden 2 Qi Gesczftsführern sind be- Unkosten für Drudckiachen Porto Telephon, Neifen kura des W. H. Prigge sind ecloschen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder | verfönlih baftender Gesellschafter aus der Gesell 6 zu der offenen vandel8gescllchast G. ee chICDDCI L Aauet ET TINYavt Er 7FITmMa. vemetnsMBaftlid ur Moprtrotiy a Í UDT ausge Cen. n Cie c | ) - LO Ur --/ TUG aen, 0 A LEPUON, e pr De Be 9.:. val g M , Í Lt (f N f 1 c c B Et Le s Rot S 17 Ï 2 Die Ges Nr. 668 bei der Firma: „F. A. Binder“, | geneinscafllich zur Vertretung f e } tellt die Fabrifdirektoren 1) Dr. Otto Zas, | und dergleihen zu Lasten ter G. m. b. H gehen Louis Darms. Diese Firma ist erloschen. von thnen berechtigt, die Gesellschast allein zu ver- saft UNGel Ion: O D A Ege SRERE u E ‘Biber Ll U \ L Li M , + S + 14417 , v L es  L 4 [v ps 4 d bs us L V N P Li 1 ded a? ee C C . e Ab He o è 9 N its d u v 4 G Ip Tis fe! ade ¿Ti n fanelÖ t. Uquida Es i t der Rüchers Cöln. Der Sih der Firma ist na Siegburg | [gf lnd. R E T 2) Touffaint Erneux, beide hier, und 3) Aibert | Für vorstehende Einbringung wird der Försterfabrik M. F. Abeles &@ Comp. zu Wien mit Zweig- E Da i - o, Ne Frolura 1) des Mar Crudert in L Cat 1 ILMORLIE U I, L Ci Q e er os M E E I O gourg | Colmar, den 25. April 1911. Krüger in Wittenberg. Die Prokura dieser drei | ihre Stammeinlage mit 12000 F voll angerechnet niederlassung zu Hamburg. Prokura ist erteilt Geschäfléführer sind die Kaufleute: Hans Adolph | 2) des Ludwig duard Haus Repp in Sregliy, | revisor Adaidert Augustin zu d U Lk U A D an Dri Aa Lid —- L , d L 4 L L t & L C 3 7 g E : a Mm 1 L x , C ' i ( L ( « 3 O O nann Sooling un riodvt 4 N V un "Ne 609 Vei d offeRE Seba cat: Katserl. Amtsgecicht. Genarintes i érldiGtni Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen an Heinrih Slansky, zu Win. Nodatz, zu Groß-Flottbek, Max Bruno Nodaß, 3) des Gustav August L ito Deidel in Deutsch Kau! ley er n Seeling und Friedri Wilbelin A E ¿ t Non A Are E y S V ; Hgotelbetriebsgesell schaft mit beschräukter Haf- zu Hamburg. Wilmersdorf, 4) des Carl Wilhelm Albert Nabe ! Erbf(koe le Prozura it erlo]Me

(Deichmann & Cie.““, Cöln. Dem Paul Wolf- Amtsgeriht Düsseldorf. dur. den Deutschen Neichtanzeiger.

+|