1911 / 104 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

as

Die Bekanntmachungen ergehen unter der Firma | Münch | i | t Va va ad Firn hen. [11747] j Saftpfliht. Bisheriger Siß: Amselfing. In 1 Das Statut ist am 9. i i e g O Ao dur den Vorsteher, im 1) Absatz-Genosseunschaft Vayerischer Hafuer- | der Generalversammlung vom 5. Men 10 oi Gegenstand des I Ee D Ei E Maiblumenseife Nr. 3, Rosenseife Nr. 4, in cinc Nr. 755 ix ö | Die Will R j y meister eingetragene Genoffenschaft mit be- | die Abänderung des Statuts hinsihtliß des Sitzes Darl ie Ge ie end Kartonmustet Nr. 5 als Ait“ der Verpackung, 7 t 79% Firma Hermann Schött Actien- | welhe sie aus der Sache abgesonderte" Befriedizura | Müne] 99 ie Willenterklärungen des Vorstands erfolgen schränkter Haftpflicht. Siß i i 8 nun | und Wlrifartbetcee S D G Oie: einem versiegelten Plasishe Erieugrisle, | balteab 20 Dlejtee on Ligarrenktfiwenausl : alier bis zua | Mitg e durch mindestens drei Mitglieder, den Vorsteher auf Grund Statuts vom 1: April 1911 e S E i Votst ibe G: h O GN See ob: 2) Die Erleichterung ver ne rist 3 Wahr ne ide Grzeugnisse, | haltend 50 Muster pon BlggtreRt Mea Ee A Ñ E M M E Es bis zuin Die Bed München, Konkursgericht, oder dessen Stellvertreter und zwei weitere Mit- / r E, L E / 7 Oran TATer DOzapser aus dem Borslanbe | Geldanlage und Förderung des Sparsinns. 3) Die S Ur ahre, angemeldet am 27. April 1911, | und dive Ftifetten mit de MORaE R R S Ne L A : T Desjluß vom 1. Mai 1911, Bormittags M indem sie der Firma ihre NamenduntersVeift ellniea allee At die Serftelng L LS Verkanf Nuri Sive As in Anlei dien 0) De Tala liche A Di, E n 30. April 1911 i NGT2 E, 2TH E, 21728 P 2TT29 P L 27782 p, ren e e er n Grevenbroid. Bie tion "vit Inba a Ta a Nosa eiseßen. der ausaestellten OBtete Tons N F Í r, mjelsing, Stell- | nissen. 4) Der gemeinscha|tlihe Absaß von land- WUida, a 2, T 27773 P, 27785 F, 27786 P 927788 P 978937 p | “B61, Westf. [12008] | Hieglwaluer, „Znhaßerin eines Herrenmode- u m Ale & Ca E der ausgestel E Objekte sowie „die Schaffung von vertreter des Vereinsvorstehers. wirischaftlichen Erzeugnissen. 5) Die Durchführung Königliches Amtsgericht. Abt. 5. 27838 F, 97839 F, 97811 V N E a n __Uebec das E der mit ihren Kindern in | geschäfts in Müuchen, Wohnung und Geschäft3- der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen ubing, den 30. April 1911. sonstiger Maßnahmen, die zur Erreichung des in Gzuünd, Schwäbisehb. 12076] | 27844 F, 27845 F, 27846 F, 27849 P 27852 J, | gge cher westfälisher Gütergemeinsaft lebenden | fx: Schellingstraße 29, der Konkurs eröffnet und Den 29. April 1911. i unter der Firma Und ‘exinet durdd wei Bocitenen K. Amtsgericht, Registergericht. § 1 angegebenen Zwelkes der Genossenschaft (Förde- K. Amtsgericht Gmüud (S wäbis ha 97870 F. .27905 p 27908 F 27918 F S2037 % ¡ Wwe, Kaufmanu Rudolf Ewald, Agnes geb. Rechtsanwalt Dr. Nudolf Seidel in München, Kanzlei: Landgerichtsrat Burger. mitglieder bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsrats Trier. [12206] lets des Erwerbs und der Wirtschoft ihrer Mit- In das Musterregister wurde eingetragen: 27941 F, 27942 F, 27944 F, 27970 F, 7092 C. Dr Avri E L oe E Offener “Aen f talafsen. - Acioc ia bee Giessen. Bekanntmachung. [117357 | in der „Neuen deutschen Thpferzeitung- in Berlin. | In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der hte Q mae A ene M e Dit „1) Nr. 788, Firma W. Kucher «& Cie. in | 22/2 8578 C, 4847, 4865, 8538 C, 8539 C, Derfäbuen erbt T Berndt M Ire 1 Mibtün Me al 8 Mat 11 ‘at Biel a2! das Genossenschaftsregister wurde eingetragen: o bie Gou a E S und Zeichnung Gene fene die A O hierorts domizilierten li ieine, 4 Belebruse e M O O De n haztend 48 Dele 1859 G! 1863 ci 1888 @! 6 50 p 0 2 Bros q L O Holzenhauer ju Hagen “Offener Arrest ister: Frist jur Anmeldung, de Konkartfoebecungen emeinnütige Vaugenofseufchaft, eingetragene | i? die Genossenschaft erfolgt durh zwei Mitglieder | Genossenschaft in Firma: „Die Schueider-Ge- | Shug derselben gezen Bewuch- Dio HORO 1nd Shbangern mit den Fabrik- | 6757 10 pier M, 0e 09/01, 6703 E, 6705 L, | lassen mit Anzeigefrist bis zum 20. Mat 1911. Die | und zwar im Zimmer Nr. 82/1 des Justizgebäudes Genossenschaft mit beschränkter Hastpflicht des Vorstandes, die Zeichnung derart, daß die | nosseuschaft Trier eingetragene Genofsseuschaft G „Leven gegen Dewucherung. Vie von der nummern 6046, 6047, 6048, 6049, 6050, 6051, | 0727 E, tiese Muster find Flächenerzeugnisse und 9 T E aa O N dex Suitbolbitabe, Bis um 20. Mat 141 MERRD i: i a ft i i L OUSCMAAE: Belle SieE 6062 6053, 6024, 60BS ROEG Sg 0090, D eenfetket S E G Man lumeldefrist läuft ab am 3. Junt 1911. Die erste | an der Luitpolditraße, bis zum 20. Mai 1911 ein\cließ- Genoffenschaft mit beschränkter Hast ct, Zeichnenden zur Firma ibre NamenduntersGäiften | mit beschränkter Daftefliche, ae Trieet A gi 1d fe Dekan 002, 0009, , 6055, 6056, 6057, 6058, 6059, | Angemeldet am 7. April 1911, Vorm. 11 Uhr, | Glävbi erversammlung ist a1 26 Mai y | li. Wahltermin zur Beschlußfa iber die Wak schaffung von gesunden und zweckmäßig eingeri | beifügen. Haftsumme: 300 4. Höchstzahl der Ge- | worden, daß die Genossenschaft durch B {luß der | f n en Aer V2 Nirimia ver Senolieit | O ANOE O Se, Cd 8066, 6066, 6087, | Ori 8 Jahre: Vormitiags L Uhe, der allgemeine Prûfuags: | cines anderen Verwalters, Bestellung eines Gli, ; gesun 1 eingerichteten | Ff, Zen. afthumm A ) ÿ Veschluß der | schaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitzlied 6068, 6069, 6070, 607 2 6073 6074 6075 | Rheydt, den 11. Apri Bormittags 1A Uhr, der allgemeine Prüfungs- | eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- Wohnungen für minderbemittelte Familien in eigens shäftsanteile: 1. Vorstandsmitglieder: Adolf Eer, | Generalversammlung vom 19. März 1911 auf- | SieKMind i ndwirtschaftliGen Zeitschrift iür 76. 6077, E C fon e E Snlalida fu 11 M 1, tas f und 1 i fn 1 Ve ) il3 | gens | 6 F 9) C | L, A - } Sie#fsind in der Landwirtschaftlichen Zeitschrift für 6076, 6077, 6078, 6079, 6080, 6081 9 H Königliches termin auf den 27, Juni 1912, Vormittags | bigerausshusses, dann über die in den §8 132 erbauten, angekauften oder gemieteten Siisern au Paul Schreiber, Georg Allmann, Hafnermeister in | gelöst ist. Elsaß-Lothri ; Ei O0, DUTC, DOTO, OUCD, 6080, 6081, 6082, 6083, onigliches Amtsgericht. A UhL, vor dem UntertstGneton Gorthto 2 D TTOI und 1297 O Pereibnetèn Fr PS e billigen Preisen und zwar dur Ueberlass öl } München. Die Einsicht der Liste der Genossen ist Trier, den 26. April 1911. E ?ringen aufzunehmen. Die Mitglieder des 6084, 6085, 6086, 6087, 6088, 6089, 6090, 6091 Ne 31 anboras erdeyneten Gerichte, Zimmer | 7 i E hen alGei d Prtina c: 1: S A nh lung zur | WZhr ien Sortdita 3 l Ti Vorsiandes sind: 1) Georg Noeser, Bürgermeister in 6092 u. 6093, für F 1 1 j S Donnerstag, den L. Juni TOUT, Vormittags Miete oder um Eigentum Das Statut Mt er D S O S en gialteb Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Miederstinzel Vorsteber, 2) Eugen S6 L Acferes 7. April 1911, (4 ori 10 f uanie “See Konk s Königliches Anitsgericht Hagen i. W. A us O NeD O 1911, Vormittags ch0) A J11. Veltanntmachungen er- 1 2 T o i 9995; [in Niederstinzel, Stellvertre M ) 9 Œahy - ‘1 / Li A T T 2 r, im Zimmer Nr. 84/1 des Justizgebä N en unter der Firma, gezeichnet vön din Bor- aa O Nee ot Q ON j ros HONe: "Sa unser Oer NNO B O 3) engt Ebe Uebetc in Meth S, s De 789. Firma Carl Nittinger in Gmünd Bochum M be [12020] Ueber gn Io, 8 A an der Luitpoldstraße in Münden: S it ißenden und cinem zwei N T T i t. Si ofolding. Die h i 8 h ) Weorg ), Leh Tae, r E At LRDs ( n Gmünd, . L | 2020 „Béekmogen des Kaufmanns Roman Nünche Mat 1 Die von dem Mat aua Generalversammlung vom 2. April 1911 Mi Ab- | unter Nr. 8 eingetragenen Molkerei Niederberg- Os und Sg Ne die Genossenschaft muß ein vershlossenes Paket, enthaltend 2 gleiche rote u. Konkursverfahren. 17 N. 30/11. Edelmanu in Jmnau wird heute, am 29. April L aae, 1ts unter Nennung desselben, von dem Vorsißenden | derungen des Statuts nah Maßgabe des zu den heim e. G. m. u, H. zu Niederbergheim fol- | J itt ÎIDET abk andêmitglieder erfolgen, wenn sie 2 gleiche „gelbe Kartons für Schmierseife, Marke Gemeinschuldner: Zigarrenhäudler und Kelluer | 1911, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren i : L R unterzeichnet. Sie erfolgen im Gießener M eine Registerakten eingereihten Protokolls, insbesondere gendes eingetragen : ; Die Seide i O Elite baben soll. gFasserkönigin mit den Geschäftênummern 1 u. 2, Brierie@ Tirens zu Boum, Bahnbosstr. 49, | ine! da der Dee Dae E L) lieber das Membien det offenen Dame La und der Oberhessischen Volkszeitung. Willens- folgende beschlossen: Gegenstand des Unternehmens An Stelle des berzogenen Heinri Albersmeier zu Zeiß fs AEDO g4 Dbo: D DeL Zeile, daß die Muster für Plastische Erzeugnisse, Anmeldung 9 U der Gröffnung: 29. April 1911, Vormittags eingetellt hat. Der Bürgermeister Stefan Haid | _ Ueber das Vermögen der offenen Handelägesell- und der Oberbessischen 2 lfs itu G ne Dillens: 1 ber Balk cincs A N Dis Westendorf ist Peter Shulte in Westendorf zum 24 een L ritt B LS der Genossenschaft ihre 18. April 1911, Nachm. 43 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. De 20 Minuten. Konkursverwalter : Rechtsanwalt | von Jmnau wird zum Konkursverwalter ernannt. | aft Vlümel & Selbiger in Neustadt Westpr. erfolgen dur den Vorsitzenden und ein zweites Vor- Die Bekanntmachungen werden unter der Firma Vorstandsmitgliede bestellt. “Ms nie rift G A l , 9) Nr. 790. Firma Ottmar Zieheex in Gmünd, | Dk Loewenstein zu Bochum. Offener Arrest mit { Konkursforderungen sind bis zum 27. Mai 1911 bei | ist am 28. April 1911, Nachmittags 5 Uhr, das standsmitglied. G L | mindestens von 3 Vorstandsmitgliedern unterzeichnet Warstein, den 27. April 1911. Ein n ¿t eingetragen wird veröffentlicht: Vie ein offener Umschlag, enthaltend eine Abbildung eines Anzeigepflicht bis zum 31. Mai 1911. Frist für | dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beshluß- | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist E mindestens von 3 Borstandömitgliedern unterzeichne Könlgliches Amtsgericht. ( inficht der Liste der Genoffen ist während der Dienst- Feuerzeugs und einen Messingabschlag von Vanellen znneldung der Gorderungen, bei Geriht bis zum fassung Uber die Beibehaltung des ernannten oder | Nehtsanwalt Behrendt in Neustadt Wesipr. An- sißender; Heinrih Bechtolsheimer, Pfarrer, stell, | efentliht. Die Zeichnung des Vorstands geschieht | wiesvbaa T BEN b, LEL E tet. j Fabtifnummer 25801, plastishes Erzeugnis, An- | 21. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung am | die Wahl eines anderen Verwalters sowie über | meldefcist bis 23. Mai 1911. Erste Gläubiger- | vertretender Vorsibenbe Gener Msarrer, fell | ¡n ber Weise, daf mindesteus 3 Borstandömitalleder | | E A [12208] | Babern, a S E: j meldung 24. April 1911, Vorm. 10 Uhr, Squßfrist | £8. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Allge- | die Bestellung eines Gläubigeraus\{us}ses und ein- | versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am [1] 0E meistereisekretäc, Schriftführer ; Babe, zur Firma ihre Namensunterschrift hinzufügen. ANA O enossenschaftsregister ist unter Nr. 15 aiserlihes Amtsgeui@st. 3 Jahre. 8 meiner Prüfungstermin am 22. Juni 1911, | tretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung | §1. Mai 1911, Vormittags 20 Uhr, vor h! Spenglermeister, stellvertretender Scriftfüh / } München, den 29. April 1911. scha ftliche worden, daß das Statut des Landwirt- | Zeh@enick. [12212] Den 1. Mai 1911. Amtsrichter Welte. | Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46. bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der ange- | dem Königlichen Amtsgericht Neustadt Westpr., | Albert Lentz, Bureaubeamter Rechner E K. Amtsgericht. na enst e B E Sd Bre, On unjer Genossensckaftsregister ist heute bei Kamenz, Sachsen. [12069] Sg fo Ds Aöniatis Amtsgerich ai G n E M L, bis 20, Mai 1911 I s it v Die Einsicht der Liste de: L A —— E S E dr Lrt, Dier- | Nr. 1 (Falkenthaler Milchverwertungs - Ge- In das Musterregis j S ad O TETDET DeS KOnigliczen Amtsgerichts: En D Me Or DEUR NNTETAEIMNETEN P08 0, N LOL N its Brot der Dierifiliündén des Euribis bn L Neuenhaus, Hanm. [12200] fedie Bete A 0 s Î la, abgeändert ill. | nossenschaft, ciagete Génoffeufchart m Lid Nr 09, E, 6 Rg 0e A Vei Dermbuker, Zustizanwärter. E Zimmer Nr. 10, ermin anberaumt. Allen a Der Gerichtsschreiber : Gießen, den 12. April 1911. G Im hiesigen Genossenschaftsregister is heute zur | der Bierstädter- Zeitung (Amtsblatt). nun an in | Haftpflicht in Liquidation) eingetragen worden: 1 versiegeltes Paket mit 7 Mustern für Uniform- | Yannenbers, Eibe. [12018] Su L ene M R wn vi gere E De E, Großherzogliches Amtsgericht. Ne in I Bauverein Wiesbaden, den 20. April 1911 Na E A S, A Genossenschafts- ; Lo e sähsisbe und hessische Privatforstbeamte Mes das r oi des Uhrmachers Nudolf schuldig find A Arieaeben ved A Oelsnitz. VoztI [12044] n , ragene Genossenschaft mit Sa TteR M Aa ; nögens ist die Vollmaht der Lquidatore ; abriknummern 21 bis mit 27, Fl isse, | Neumann, bisher in Hi jeßt in Wolf- | mei 1 RANIGO obér u Telften, aud Ll ber das Vermögen des Handels j S A - g n „¿Senofsens f Königliches Amtsgericht. Abt. 8. ¿clolden. i der Liquidatoren 4 ch ußfrist J ui r an T L IO I hagen (Bez. Cassel) t hee Vormtttags 114 Ubr Verpflichtun j R a e N zu leisten, au die mar NOGA B L fr Den Me E Be, El i 5 iat , I / ; / D At O A A nLAT EN ( erlegt, von dem Besiße der Sache H yori T Des S E E 4 Zehdeuick, den 98, April 1911. Nachmittags 45 Uhr. der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Nechts- und von den ab orisden, für welde E N am 29. April 1911, Veittags 12 Ühr 10 Min, das o, 1 Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr

Das Statut ist am 17. Februar 1911 geändert. | Wiesbaden

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | In unser Genossenscaftsreaif [12209] Königliches Amtsgerie s i j A iröverwalter: i | A re h; tsgerlht. amenz, den 28. April 1911. ania üller hier. Erste Gläubigerversammlun- 4A A i A

\ „Beamten Wohnungs-Verein Königliches Amtsgericht. Tae Gu DEE a Bo go d. Se ‘Süv: Sade abgesonderte Befriedigung (n AntibruG nehmen, Lokalrihter Schönknecht hier. Anmeldefrist bis zum

i j R Me E mittags hr. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht fs L R 2.0

in der „Zeitung und Anzeigeblatt Neuenhaus“ und | Nr. 38 bei dem ¡Beamten Wohnungs-Verein

K. Amtsgericht Göppingen.

Im Genossenschaftsregister wurde heute ein- dem Konkursverwalter bis zum 27. Mat 1911 d‘ g s 20 Wat 1911 Une f R "E / 20. Mai 1911. Wahl- und Prüfungstermin am

«A2

zeige zu machen. PELIEE 29, Mai A911, Vormittags ¿11 Uhr.

getragen : 1) bei dem Darlehensfassenvereiu Ottenbach, | der „Nordhorner Zeitung“ i n , " 3 ° u ; e. G. m. u. §.: | De | Meueuhaus, 27. April 1911. Nit beserartter Da it E Se gu Musterreaisie Mgen tial, Sachaon, 11680) | O, Königliches Amtsgericht in Haigerlod “D T a Cn v ci ECleübaden abeibe E A | gi T Lu das Musterregister ist eingetragen worden : Danneuberg, den 29. April 1911. omgaches Amlögeriht in Haigerloch. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Mai nie ae Sl e S0 gan 20 Mi tou ¡liches Amtsge Theodre SÉLE Lao Ereig Mteri Ab aud ben (Die ausländi\ T , Nr. 607. Robert Gustav Meinel, Kaufmaun Königliches Amtsgericht. Haigerloch. Sonfurêverfahren. [12061] | 1911. y P O 0e ae in Ottenbah der Taglöhner Se j Northeim, E 2 V O S E Ante ftber, Ben Mb: Ee i in b. B A : s ) der Laglöhner Sebastian Klaus da- - Hann. [12201] | Vorstande ausgeschieden und an deren Stelle d i eren Abzug folgendes darstellt: Mitteligx, | Pontseh-Exy “Arderta ann, Nofine geb. Nuosi, von Zmuau wirb E selbst zum Vorstandsmitglied gewählt. In unser Genossenschaftsregister Nr. 22 ist zu der | Kanzleisekretär Jultus Boehlke und Gerihtssekretär Arnstadt Leipztg veröffentlicht.) E zither, deren Abzug folgendes darstellt: Mittelstü: tragrn Star N AN U EEn ev ahres (12003] | mann, Nofine geb. Ruoff, von Imuau wird e A aiten, A Darleheuskasseuverein Hohenu- Sal SUN G Bn Darlehuskasse, ein- | Gottlieb Radicke in den Vorstand gewählt : In das Musterregister in eingetragen: gie Us Sthallehs Get Gbbtvinen ‘mit 2 Laud sBa dhilverg, | Smidt in Deutsch-Eylau ft beute, am 29. Apr Kont dverfahren eröffnet, da ie Feu Ghelinaun „Das f Satilermeisteso ile 2 Ver , e. G. m. u. H.: getragene Geuosseuschaft mit unbeschränkter | Wiesbaden, den 20. Apri s a8 Len Maschi : Nr. 415. cch: Edelweißblumen mit 2 Landschaftsbildern 5 A 9) a tau 2e: APTU | SRonfursverfahren eröffnet, da die Fcau Edelman IUN e Serte Pajjau hat über das: Ber- Sn hle Be erfCutina vom 18. Avril 1911 1 OHAN L Ba E N Königliches Amiseericbt Abt à Pian n A Me adtie Aktiengefell- Skala und g weiße und blaue Edelweiß- a Na 6 A N C erla hren êr- } ibre Zahlungen eingestellt hat. Der Biültgsrrmeistes mogen des Sattlermeisters Wilhelm Nitschel in wurde an Stelle des durd Nüktritt aus dem Vor- | Der Lehrer Wilhelm Köhler in Hammenstedt ist —— Bild, Fabrik e a Eg BE Can Bes blumen mit Goldeinfassung, Geschäftsnummer 24; Deutsh-E a ear Fucherrevisor Nempel in | Stephan Haid von Imnau wird zum Konkurs, | Lssau am 29. April 1911, Nachmittags 54 Uhr, M stand ausgeschiedenen L Johannes Hommel. | aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle | Witkowo. [19210] | Shuufile 3 Sabre ane ge Slächcnerzeugnis, b. 1 Muster für eine Gitarrzither, deren Abzug | 1 Juni 1911 Lt bei Geudit Sas sind bis zum | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum cen Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt j zum Vereinsvorsteher gêwählt: Paul Naegele, | der Bahnwärter Heinrih Nojahn in Hammenstedt | In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Mitte 8 S Üb E RLIIEN MY 0a Ps I, folgendes darstellt: Mittelstück: Nationtanz, Schalloch : Gläubi erversammlut sf 1 22 M Lo Bor, | 2; Mai 1911 bei tem Gericht ayumelben. Es wlrd | Frist" zur Anmeldung Lee KorkeregseetecaNen. Schultheiß in Hobenstaufen. getreten. Nr. 3 eingetragenen Genossenshaft Witkowo? S N Biedermeier mit weißblauen Glockenblumen, Skala | uittgan pr ung am S2. ai 1911, Vor- | ¿zur Beschlußfassung über die Beibehaltung desernannten | Fist zur Anmeldung der Konkursforderungen D A0 | é L Denosjen|cha} owo er | Arnstadt, den 28. April 1911 : A mittags L037 Uhr. Allgeme S mi E ARD 1g Uber dle Delbehallung desernannten | 299 Ma 1 Termi A bulibeiß in oben A De eiohensetragenen Genossenschaft Witkowo'er adt, den 28. pri 1911, und Ümrandung: Glockenblumen weiß und blau mit | nittagé Ac Tot e Przfungstermin oder die Wahl eines anderen Verwalters fowie über dis 20. „Mai L011 Termin zur Wahl eines Oberamtsrichter Hutkt. Königliches Amtsgericht. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Wit- E Ls N roten Rosen und Goldrandyerzierung, Geschäfts- | Offener Arrest mit Anzeigevflicht bis zun91 M On die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- | deren Verwalters und Bestellung eines Gläubiger- | O A T aea did ay L S0 E. Bt I Bamberg. 19072 J nummer 24; t a, bin verschiedenen Größen her- ea Bef G F S ge E zum 21. Val 1911. tretendenfalls über die im 8 132 der Konkursordnun( ausfchusses lotte allgemeiner Prüfungstermin am E 7 L / li i 2 aticlón N [12072] i | i s Ét i Dt.-Eylau, den 29. April 1911 i D réordnung | ck:, e L a Oa. [I E L [12202] | ist geändert. . Im Musterregister wurde heute eingetragen : f stelibar, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Der Gerichts\reiber des Kgl. Amtegerichts N uen und jux rüfung der a | 9 Uhe, Zimmer Ne. 8/11 des t, A0 Ii Vlesigen Genossensareeer ill: a K | Die Gensssenschast ‘+Elrrettittolet Aa E A April 1911. I) unter Nr. 354: Firma „Eduart, Liebmaun“ Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. April 1911, VTELVET DES Ag, AmiégerticIs, gemeldeten Forderungen auf den 10, Juni 1912 9 Uhr, Zimmer Nr. 38/11 des K. Amtsgerichts ae Nr. 8 eingetragenen „Wormlager Darlehns- und Umgegend, e. G. m. b. H., in Junien“ Königliches Amtsgericht. Porzellanfabrik in Schney, 1 Muster für plastische g Vormittags 10,45 Uhr. ; Ellwangen. [12217] Vormittags 8 Uhr, vor dem unterzeidneten Passau. ; kfassenverein, eingetragene Genossenschaft mit ist durch Beschluß der Generalversammlung vom E E Erzeugnisse, Nr. 400, Dame im Hosenrock mit Dadel L Kliugenthal, den 29. April 1911. Kgl. Württ. Amtsgericht Ellwangen. Geriht, Zimmer Nr. 10, Termin anberaumt Paffau, den 1. Mai 1911. mZesGrinkter Haftpflicht“ heute folgendes ver- | 29. April 1911 aufgelöst. Die bisherigen Vorstands- | Witzenhausen. ; [12211] } mit bewegl. Schwanze Leuchter darstellend in | E Eblduers von Höbingen, O A Clare | gehörige Sache in Besi here ur. Konkurdmasse S O me ei O A | mitglieder find Liquidatoren. In das Genossenschaftsregister ist am 27. April | allen Größen und dekorativea Ausführungen, ange- Liegnitz. [12077] Söldners von Zöbiugen, O. - A. Ellwangen, | gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- | posen Konkursverfahr Bz n Stelle des verstorbenen Büdners Gottlieb Nortorf, den 28. April 1911. 1911 eingetragen: Kirchspiel Oberriedener Spar- meldet am 11. April 1911, Vormittags 84 Uhr, . In unser Musterregister Nr. 278 ist heute ein- ist am 29. April 1911, Nachmittags 54 Uhr, das | masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts Ueber das Ve Ae neen. 12001] O ist Ee Mübhlenbesißer Paul Schaefer in Königliches Amtsgericht. und Darlehnskasseuverein, e. G. m. u. H., zu | Schußfrist 3 Jahre. getragen: Firma Heinrich Gärtner, Luxus- Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Nut in Dosen Beegrn L Bts HORSUR ormlage in den Vorstand gewählt worden. 4 S Wendershauseu: E 2) unter Nr. 355: Firma „J. Mich. Mahr“ in nmübelfabrif, Liegnis, sechs Umschläge mit 265 oen a bingen. Dffener Arrest | isten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | Vormittags 11 Übr b Minuten, do onfursver: Ra bas 23 wal So Ober-Ingelheim. Befanntmachung. [10845] | Der Gastwirt Heinrih Apel ift aus dem Vor- | Bainberg, 1 Mustee für plastische Erzeugnisse Abbildungen für Kunstmöbel, ofen Fabrik mit Anzeigepflicht bis zum 20. Mai 1911. An- | Besiße der Sache und von den Forderungen, für | fahre S E E 0D N das Konkursver- Königliches Amtsgericht. In unserem Genossenschaftsregister wurde heute | stand ausgetreten und an seine Stelle der Händler | Likörflashe für Kräuter Doktors Herbavit, Fabrifs 1501 bis 1765, Muster für plastisde Sriéucnifte meldefrist bis zum 20. Mai 1911. Erste Gläubiger- | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung rer erMITNeS worden. Berwallker: Kaufmann Adolf Königshütte, S. [12194 | 6°! Fer Spar- und Darleheusfkasse Engelstadt, | Friedrich Cichenberg in Wenderthausen gewählt. | Nr. 3, Schupfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. April Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 26. April | gp aumnung und allgemeiner Prüfungstermin am | in Auspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Anmeldefrist bis 17 Mai 1911. Erste Gläubigerver, i ck» O.-S. h 5A lc . G. m. u. H., folgendes eingetraaen : . zUmtsgeri i 3 S : . S L 2 Z et i A A n eni T dts 1, cat 1911. Erste GBläubigerver- In das Genossenschaftsregister ist am 21. April | “* Die Nort 0 Sees eingetraen: gl. Amtsgericht, Abt. T, Witzenhausen. 1911, Vorm. 9} Uhr. 1911, Vormittags 10 Uhr 17 Minuten. 2 Ube 2E E Mai 1911, Nachmittags | 27. Mai 1911 Anzeige zu machen. fammlung und Prüfungstermin am 26. Mai 1911 g În das Genosensäibreglter f am 21. Mr “Die Betr ean t orsiandoitgiets S M Vancbess, La 30, April 1d: Amtsgericht Liegnitz, den 28. April 1911 Élata; M Ka Unge zu Ellwangen. Königliches Amtsgericht in Haigerloch. Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr 96 des A tg: : j S c : 0 Wilhelm Müller 11. in Engelstadt ist g. 764 K. Amtsgericht. j “Uwangen, den 29. April 1911. Ano Ter. 2035] ] geri dblenstraße N. 1 schränkter Daftplit {n * Ediotentocol e beendet. : z : Darlehenskassenverein Rieden, eingetragene | E S E Meerane, Sachsen. [12078] Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts : Ueber das Vermögen des Seifenhäudlers Wil U L ben 09, Arie Tap S in trden worten E e R o s Ober-Jngelheim, den 13. April 1911. Venosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. Lao, : 12073] In das Musterregister ist eingetragen worden : Amtsgerichtssekretär Karpf. helm Tristram bier, Sodenstraße 3, wird beute Ae osen, Rönialidhes Da 4 L cieiragen worden, daß Stefan Kowalczyk au Dem Großherzogliches Amtsgericht. Obige G enossenschaft mit dem Sitze in Rieden E E A Ste e Gn 41k E 3906. Firma Gebrüder Bochmaun in Friedberg, Hessen. [12049] 1. Mai 1911, Vormittags 112 Uhr,- das Konkurs- Les AMIBgeri). , v! C e 7 L 0 rf ——— dabet urtCte 211 Mata A ( 2 3 . x {3 d ck44 Z v 2 serfalro r ck 6a o i: R e S z ay Or . c in Bismarhütte in den Vorstand gewählt worden ist. | Otterndork. [12203] | 25. März 1911 ie bs Bente G vom uge a e 2 A 1911 8 Maslern fie Blase, ets Nate mit 50 Stück Konkursverfahreu. gans eröffnet. „Rechtsanwalt Dr. Oppler | Stol1be rg, Erzzeb. [12048] Amtsgericht Königshütte. In das hicsige Genossenschaftsregister ist zu der | getragen M N 9 Uhr, zu 3jährigem Mustershußz ein vérfleaettès nummern 10931 210980, Flädhenorzenelie C armes 0 CRerimögeti des Kaufmauus Jakob forieztng i: L s E n UE D chaft i f irma File z E Siegel ie Stelleeon Z F; f; ; L 3 agen. 40) ) 10 H Uß, imme enerzeugn S s in F . es Fn v t f TOTDETUNGE d 018 zum 25. Mai 19 ei dem Firma Filax iegel in Stoll Kottbus. D E 1121951 | Fitma Gaswerk Ihlienworth, eingetragene Ge- | Gegenstand des Unternehmens ist ‘der Betrieb | Paket, enthaltend 28 Stück Muster von a. Stoffen frist 2 Jahre, angemeldet Lon 5. April 1911 Nad Get T IETA, „des Ss 0e Firma Serie I z e G gen Se maun DCRE S E Stollberg, mgn unserem AS12109) nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, ein, eines Spar- und Darlehensgeschäftes zu dem Zwet, und Borten, Nin, 1618, 1619, 1713, 1720; 1765, miltags 4 Uhr 10 Minuten. ' E O Mat 1911 A E ee den 27. Mai L911 “Vormittags 10 Uhr. Sermann Otto Siegel thy Stollbera Ge T, S tr. 40 eingetragenen Tischler - Rohstoff- und | lagen: den Vereinsmitgliedern : (00, 1692, 1694, 1800, 1805, 1807, 1817, 1821 ir. 0907/3908. Firma Hermann Hofmann i Sverfahren eröffnet. Der Vechtzanwalt Schröder d Termin zur Prüfung der angeme! a La B Í db ck pa H U T, T4 7 Z ¿s ck 241 4 C ton , f wn z O 97 V4 "49 4E 45 5 A F n in kur8v ray ceonnei. er echts n Mi p dg und ermin zur Prüfun der ange nelde er Fo de- L Mai 1911, Ori 9 lhr das L0T ver Werk-Geuoffenschaft, eingetragene Genofsen- L Tas E Deus Shuiit ¿u O--Zhlienworth L) DIE: U Thtem Geschäfts- und Wirtschafts- 1831, 1835, 1840, 1843. 1845, 1847, 1849, 1905, Meerane, zwei versiegelte Pakete, das E mit | in “id aas in Heffen Gi E E Ee rungen auf den 8. Juni V 911, ‘Vocmillárs fabren eröffnet. A "D2l RES schaft mit beschräntter Haftpflicht in Kotetug, | Und der Hofbesiver Julius Ö nke zu W.-Ihlienworth | betriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 1909 = 22 Stück, b. Decken und abgepaßte Artikel, 90, das andere mit 45 Stück Mustern für Blusen- | ernannt. Offener Arrest mit A; Gta fonde An. 107 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, am | anwalt Landmann hier. Anmeldefrist bis zum E erit, dab Ee Va fsiystiché in Kottbus, ind aus dem Vorstande ausgeschieden A E 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleitern, Nrn. 1697, 1850, 1853, 1874, 1886, 1902 = 6 Stüd, stoffe, Geschäftsnummern 11752—11846, Flächen- | zeigefrist bis ¿ün 59 Mai 1911 E fis STäubia df Clevertor 2, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest mit 9, | 90. Mat 1911. MWabltermin äm D. Mai 19 E geschieden und an seiner Stelle kee Timend Mur | Stelle der Rentier Will elm Gooß und der Aktuar 3) den Verkauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeug- | für Flächenerzeugnisse. erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre angemeldet den | vers l E A G SEENE Gläubiger- ceigepflidt bid zum 25. Mai 1911 Unl» Voemitiaa0 0 NRC Bet Es Mai 1911, Fris Stheel in den Vorfiand gewäblt i, Louis Döfcher, beide zu W.-Ihlienworth, getreten. nisse und den Bezug von ibrer Natur nah aus- L den 28. April 1911. 21. April 1911, Vormittags 10 Uhr l Mittwoch, R ei A U R: Os Königliches E 11 in L 1911 Vormittags D R E am eat ottbus, den 26. April 101 erndorf, den 22. April 1 : {ließli für den landwirtshaftlichen Betrieb be L. Amtégericht. A.-N. Haug Meeraue, den 1. Mai 1911 7 11 » Gu, 2 “S ags l eo wmtPegeriqt, 11, lin San E. T FEE A: E L Ta O: a ener Arret n Sntal!dhe ; Z3nigliches Amtsgeri i G L B ; G La , r. Hildesheim 903971 | “nelgepslicht bis zum 12. Mai 1911. Kövialiddes Amtsaeri@t. Königliches Amtsgericht. 1. jüimmten Waren zu ber Zes 2 i / ri ‘g, Hefs Mai : ristian da niglices Am Landshut ä er -1 | Stends CENEENTA —— A 4) Maschinen, ee C A Gegenstände Brandenburg, Havel. [12074] s AMUUO Sädsishes Amtsgericht. Friedberg, Hessen, ole Mat 1911. x Ueber das Vermögen des Glasermeisters Christiau t li L L F andshut. BVefauntmawung,. [12197] N al. L Ron Ton C R At [11757] | des landwirtschaftlihen Betriebs zu beschaffen und In unser Musterregister ist heute unter Nr. 250 Pulsnitz, Sáchsen. [11566] C roßherzogliches «imtégerticht Friedberg. Kleine in Hildesheim wird beute, am 1. Mai “nigtles AmiSgeri)l, Da baun Co Genossenscaftsregister : ; S E n enossen Gal oge unter N1. 34 zur Benutzung zu überlassen. folgendes eingetragen: Firma Ernst Paul Lehmann In das Musterregiiter ist eingetragen worden: Gleiwitz. Soufurêsverfahren. [12015] zarL, Mitlags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | Waldenburg, Schles. LLIOSR G des Ge E i. f urs S Ua N REN SLM Be Brie Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Be- Mi Ey A HŸ., ein Schachteldeckelb11d zu ada Firma C, G. Großmann in Grof- Ueber das Vermögen der Firma Albert Klapp- offnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Bleidorn N ttonfurSverfahren, Haftpflicht Nortiath SONILIOY unbeschränkter sait mit b n geno, Erngetragene enosseu- rufung der Generalversammlung, werden unter der | Fett. 676, Fabriknummer 676, Muster für l IrSDorf, ein me ra Paket Nr. 164, ent- roth, Baugeschäft für Fabrikschornsteine und | !!_Vlitebheim. Erste Gläubigerverfammlung am „Ueber das Vermögen des Sattlermeisters Hein- A Kliving Geora, Glaf At T C ite E et E E begatr ete d Goid Aga M Firma des Vereins mindestens von drei Vorstands- S G mereugniste, Sur 5 Jahre, angemeldet g t Tel A an: 7 Deden- | Ziegeleian1agea in Gleiwiß, Inhaberin Frau | 2L- N Grdfe De Vormitiags 10 Uhv. All- | Li BOesGnex u Nieder-Hermödouf: ift haite j KUBßing, Georg, Glasermeister in Rottenburg, und rg 1 Heute vermerlt worden, daß in der General- | mitgliedern unterzeichnet und i Verbands am 21. Apri , Vormittags 11 Uhr. ller, Sadbrit-Nrn. 3390/2, 83/63, 87/63, 88/63, | Wilhelmine Klapproth, geb. Weber, daselbt, ift am | Weiner Prüfungstermin am 2. Juui 1911, | am 26. April 1911, Mittags 12 Ubr, das Konkurs- / dessen S ollvertreter B ibais Laer Ditinabé m“ A vorn 1. Fatüar 101 L Mean 2 guuel Interzet ner un m der u DEVT andsfkfund- B o E ; 92/63 93/63 9 S e , Ls c j - F 010, geo. ZBVeber, balerDiT, it am N ; L D 1 Kae L E p ap gf P T R A E Las AOnilurg- 3 Bschaid, Xaver, Hutmc 1 | ve g vom 1. Ae gen deé a 1 M a raudenvurg a. H., den 22. April 1911. 2 10992, 2 Behangmuster, Fabrik- | 29. Ayril 1911, Nachm. 121 Uh 8 Konkursver- | Vormittags 10 !thr. Anmeldefrist und offener A OTUER, Etat MLNDNENE 3 Nottenburg. i ei Statuts beschlossen sind. Danach ist Gegenstand des gabe a Lünchen veröffentlicht. äl Königlich 3 Amtsgeri i i Nry. 80/63, 82/63, 1 Handt ch! ster, ú ril- | f j eröff et. Konfi gve alter: Kaufmann J “biivoi Uneigepii fia zum 20, Mai 1911. Reda aas zu Bad Sal F Laudshut, 29. April 1911 Unternehmens gemeinshaftlicher Sitauf vol guten Nechtêverbindliche Zeichnung des Vorstands für S t. Nr: 79/63, 1 Tastbenuiastét ‘Fabrik-N s Sara A (ag g A E R Hild heim « Vai 191 R: et o igen, ind bi ‘zum 5. Junt A: L - 29. A) H E SeE Jas 1eauf von qulen | den Verein geschieht i r Moif inde Erfart. 9n7 E [9 | ner, Fabrit-Vir. /63, | Nund jr. in Gleiwiß. ffener Arre it Anzeige- O 1911 1 ; L e Q E E i Kgl. Amtsgericht. u e al A Bee. und Pee Lv Dorfe da ete, u e R gas Musterregister ift eingetragen: [12075] 30118 paiag au Ge MI N, Fabrik. Nrn. 344, frist bis zum 20. Met 1911. A M E Königliches Amtsgericht. L. 1ILL bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubizer, F C P E E Uen im großen und Abla ine Pt E L C N : / 9991/2, (5 16 5/63 216 » 105 S R Eo A ES S Le LAIE E versammlung am Mai Um ttAs [ e. e Ge TDIE: s [12196] Mitglieder. Zur Förderun A einers TnR Ee E OROE ae Sas And A unker g Firn Wilhelm Siegfried, Kauf- 94/63 95/63 ‘9 Brtefe R Aued C Gs R Ou „Un [ TLOMDENT): ODSrHosson. [12045] | 94 Uhe. Allgem iner Prúfu and n 4, Ara N Znftcag Im Wenosjen\haftsregister : au die Bearbeit1 ( C A T R. „Wer Bor and vesteht aus: Stark Andreas, Land- | maun, în irma Zander «& Co.,, Erfurt Farbe 9 230490 7 N e Us A, DO9rn, 4 AYr. AUgemeiner Konkursverfahren. : C O Ce N ENL QW, URE f Darlehenskasseuverein Overaichbach, einge- aus Wirtschaftsbedücfnife Verstellung A eaN: wirt, Vereinsvorsteher, Keller Andreas, Landwirt, | 3 Muster für- eine Sicherheitéplombe, Geschäfts- Ce 2 n Bare 6, Schußfrist drei Jahre, an- | Prüfungstermin am 14. Juni 1911, Vorm. | Ueber das Vermögen des Kourad Völzing 1. | 7 4L, Vormittags 9 Uhr, Offener Arrest mit E tragene Genosseashaft mit unbeschränkter | 5m, asSedursnthen in eigenen Detrieden, | Vereintvorsteherstellvertreter, Sauer Georg, Land- | nummecn 1001 a, 1002a, 1003 ( ; gemeldet am öl. Viàrz 1911, Vormittags §11 Uhr. | 117 Uhr, Zimmer Nr. 241. in Ehringshaufcu ist am 1. Mat 1911 Vor, | “nzeigepsliht bis zum 5. Juni 1911. [ Haftvfli Hs Gitollo hs E i Annahme von Spareinlagen, Herstellung von Woh- | 2.4 Ron & erer, _ eorg, Land- n 1 1UV2a, a, offen, plastische Nr. 418. Köhler, Erust Nichard Pfeffer- Gleiwitz, den 29. April 1: itta, E Ubr Ponureverfäbren. cBffnn N ReE Am agerich) ABaldenl Bles \ A tpf cht. Un Stelle des ausgeschiedenen Georg nungen, Anknüpfung von Geschäftêverbindungen mit wirt, Beisitzer, Strobel Johann, Landwirt, Beisitzer, | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am füchlermeister in "3 lênit : ¿A l es eitvitß, den 29. April 1911. mittags 97 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Dey nBgert Sgideuvurg, Schles. 1 O E Som aus Niedermeier, Söldner | Gewerbetreib f und Sauflenten. die si durch Pi Georg, Kaufmann, Beisitzer, sämtliche in | 6. April 1911, Vormittags 8 Uhr 45 Minuten. Briefumschlag entbertenb 4 Muster (FaltchaPL [19 l Eee SiabtreGner Shäser in E e D AR A K fu verfahren. M n OVberaichbach, als Vorstandémitalie 2 N nta, A und Kaus 1 1 ieden. Gef u 99 Npril 10 i P e E N (ailsiadte a 5 E“ H N A E 471 | meldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | AKkKiam. Koukurs ayre [12004] 1 Landshut, den 29. April Modi | Verträge verpflichten, bei Lieferung threr Waren an | * Würzburg, den 18. April 1911 rur e ¿nigliches Amusgericht. Abt. 3 E I Lea, IAE, 1004, Sihupfeist 9 Jabts, | leber das Vermdeen dee Bella Sia 1085] | 39, “Sun 1911, Grie Gläubigerveesanmlienn | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 9 oie le Vereinsmitglieder dem Verein einen bestimmten M ae L i 0s ngemeldet am 15. April 1911, Vormittags 211 Uhr. Ls 9 Vermogen des Peliurich Stemoas, | 52 I, 08 Amiltacs Sr R N [Bie ibesiters Paul Gerhardt in Ducherow Kgl. Amtsg richt. MNabatt zu gewähren, erfolgen. Die in den eigenen K. Amtsgericht Negisteramt. Fuïda. [11551] Pulsnitz, den 29. April 1911. E EN Väcker und Wirt in Laach, Kreis Grevenbroich, Be e, POA e NSGUULAFE 2E E E L Id ai 1 Rib bs S Mitezas Menden, Ez. Arnsberg. [12198] | Betrieben bearbeiteten oder hergestellten Gegenstände | Würzburg. [11765] | In das Musterregister ist eingetragen: ; Königliches Amtsgericht. wird heute, am 27. April 1911, Mittags 12 Uhr, A E nantor L N 11, Juli bierdurch aufaeboben tatititiD Ut C0 _ Bekanntmachung. können auch an Nichtmitglieder abgegeben werden. Darlehenskassenverein Adelsberg, einge- | Nr. 215. Firma Vereinigte Schuhstofffabriken Rheydt, B/ : d 567 E H Ga U, c g Gemein, berg, Mai 19 M Autlam, den #8. p ‘Unis In lait Genossenschaftsregister ist heute bei der | Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen tragene Genossenschaft mit HAP Gi Autten Actiengeselishaft in Fulda, a. 36 neue Muster Jn un Musierregisier ift N n 11. A il 1911 iter N R M hat Da R Pom er E obberzogliches 2 s Amkégericht | Königlidtes Am rit unter Nr. 12 eingetragenen Genossenschaft in Fi unter deren Firma mit der Unterzeich Nea L E: 10 H utter L ck az aae N T ‘register at . April 11 Zahlungsunfähigkeit beantragt bat. Der Nechts- TOBDeToges AmtégeriI. L z l L C Firma E NEN a mit der Unterzeichnung mindestens | Haftpflicht. Durch Generalversammlungébeschluß | für Schuhstoffe (Flächenerzeugnisse), Nrn. 5092, 2 p “An G Toi voll cine Mon C vor E | Oer ero eingetragene Genofsen- Pee Lor Qu iges im Altmärker zu Stendal, | vom 22. Fanuar N, wurde Gie Stelle „v uB 9093, 5094, 5095, 5096, 5097, SUDA, 9099 5100, r Me O E v A tat “j févags pr en Tor A on, De Nitdgerie Bork a: N. [13047] “Jn bem Konkurs fahren über das Bermögen des a i „e : G falls dieser eingeht od aus de Ls ; of tod ins Nor E N e g c J V / ° METTagen worden : j ursverwalter ernannt. Ko; ¿forder d b g , In dem Konkursverfahren über das Vermöge! LDicede (Rubr) eingetragen E, [4 Beröffentlihura harte “amuBe id Werben in e E n E ano Arten S108’ e c2r4 a er L L / BT uyter Nr. 673 und 679: Dte Swußfrist ist um | zum 20. Mai 1911 bei n A Ueber den Ne Lee N L Bie 1911: ver- Kaufmanns Hans Künne in Aschersleben ift Stelle des ausgeschiedenen Landwirts Steinschulte Altmärkishen Intelligenz- und Lescblatt zu Stendal arbeiter “&Fakob Michler dg Pei Pag ae ca 5117, 5118, 5119, 5120, 5121, 5122, 5123 5124 N Lana Uerd worden bezügli Le melden. Es wird zur Beschlußfassung über die | storbenen Maria Teufel, geb. Kleindienit, zur Prüfung der nadträglih angemeldeten Forde- der Landwirt Wilhelm Schulze-Bentrop zu Bentrop | Und, falls beide Blätter eingehen, bis die General- | Bauern Ändreas Joa und Nikolaus Krug als Bei- | 5125, 5126, 5127, b. 22 neue Muster (Flächen- und um 3 Jahre bezügli de M ie: Den 4921 Daa Bas [ters soie über die Bestellung cines | Taglbhuers in Rohebut heren Helwesenen | mittags T0 Uhr, vor dem Königliden Amlsgeitt der Landwirt Wilbelm SchulzBentrop E N ite B Ca fee General] Ban i 1e E L TEI Qs Beb erzeugnisse), davon 20 für Schubstof NeL 136 1 nitvie d 0 r Viusler: Nrn. 4921 | anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines | Taglöhuers in Nohrdorf, Oberamt Horb, wurde mittags 10 Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht Menden, den 29. April 1911. NKetchsanzeiger. Noch ist eingetragen, daß Gustav | wählt. / 5137, 5138, 5159, 5140, 5141, 5142, 5143, 5144 Nr: 786: wie oben: cin versiegelte Gläubigeraus\{chu}ses und eintretendenfalls über die | am 27. April 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Kon, | bierselbst, Zimmer Nr. 16, anberaumt. Königliches Amtsgericht. Abel aus dem Vorstande ausgeschieden und an seinec | Würzburg, den 22. April 1911. 5145, 5146, 5147, 5148, 5149, 5150, 5151. 5152, haltend 50 Muster von Ki ersiegeer Bag e aa 5 122 ver Konfursordnung bezeichneten Gegen- | furöverfahren eröffnet. onfursverwalter: Bezirks, e METEIEDaN, den 234 Veit 1911, arn au e Miglihes u el e180 dem Borsiaude áusgelPieden und gn seiner A 6153, 5164, 6155 und 2 für Subbläütte: Nris 26 und Subatter A Mas C (C rren 1! wte gen stände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forde- notar Scholderer in Horb a. N. Wahl- und Prü- Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E 99] | gewählt ist. d 3189, f ; tf 7195, „Me den Zummern: 7114, (115, 7124, | rungen auf Donnerstag, den L. Juni 1911, | fungstermin sowie Termin zur Beschlußfassung über 7 7 ; 2 99 M) C 4 N 27. [9 und 3189, in zwei versiegelten Pafketen, Schutz 719 9 K OORA nORD mora Aa L gSte i zur Beschlußfassung über | 4%eHersleben. Konfurêv 2032 Eingetragen am 22. April 1911 bei Gn. : g chußfrist 25, 7172, 7174, 71 ? ? ? i iu bi | fabren fiber das Vermögen des getrag 2. April 109 et Gn.-N. 37: ck 19 6 c g 5 elen, (125, 2, (174, 7175, 7266, 7267, 7258, 7261, | Vormittans8 10 U 30 ? Beste ‘ines Gläubiger usses i Z i l mögen do ez Eingetragen 1am 22 Mell 1911 bel Gn. 37 E 12, tpril tf Zavern. [11766] | 3 Jahre, angemeldet anm 21. April 1011, Nach- 7262, 7263 7266 7967 7968 7971 7979 7973 Gerichte Sig ai L vor dem Me Narten Be Bestellung eines Gläubigerausshusses und über In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des 6 S tb EIEE Königliches Amtsgericht. evossenschaftsregister Zabern mittags 34 Uhr T4 DOSK MARA mama RRE eia Cal (eld) y / zungdöjaal Termin anberaumt. Allen ] die in den §8 132, 134 K..O. bezeichneten Gegen- | Wassermühlenbefiners O : Riese in H é Baugeno| ‘enschaft Müh hau sen 1. Thür. ein: : 7 i Ser fensc 81 gií 3 L i g } Ir, (274, 7275, 7976 7977 7980 7289 7983 7984 erfonen welche eine C " C es 1 _ d etr egens- assecrmühlenbefitzers Oskar Niese in Heders®- | : m ( L Gevoffeuschaf | 24, 7275, 7276, , , 7282, 7283, 7284, | P zur Konkursmasse gehörige | stände: Samstag, deu 27. Mai 1911, Vor- | leben ist zur Vrüfunz der naGteägalte pflicht in Mühlhauseu i. Thür. : Oberpostassistent | Straubing 122057 | wi, pas Genossenschaftsregister Band Il Nr. 43 | Nr. 216. Firina Franz Emil Berta in Fulda, 7286, 7287, 7987 a, 7288, 7290. 7991 7299 7393 B in Beflh babe j t , i r e Bor, | leben ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Ó f A E N | . F zur fair le Q s m mag LSOI U, 1600, (600, TaUl, (2098, (290, L haben oder zur Konkursmaße | mittags AL Uhr. Anmeldefrist für f D E S A G ; Theodor Schmidt und Lehrer Willi Müller find ohne | Vek c L 5] | wurde heute die „Landwirtschaftskasse‘“ Spar- | 1 Yodell Nr. 500 für Luxuskerzen, 4 Muster für 12941, 7295, 7296, 7998. 7299 7309 7303 730 9 T fener Yreest tit Anzeiecpiitt Le] Gen eem, auf dea A2, BIR ANLI L _und Le li 2) ) anntmachung. Genoffenschaftsregister, | und Darlehnsfk i d Ne b e6 A M 1A 7910 S572 L500, (290, (299, 1302, 7303, 7309, | etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts | rungen und offenec Arrest mit AnuzeigevAlight big | Nane Bniali s Erfay aus dem Vorstande ausgeschieden. D : : e er, : chnsfasse, e M oe SEnoen Base ite, Nr. 500 H, 550 8, 550 T, 164 1, 1 Mobell 7310, 7311, 7312, 7314, 7318, 7316, 7317. diese | an den 0 , Le NEE CURMEN / Un gen und offener Arrelt mit Anzeigepflicht bis | Vormütags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts» Amtsgericht Mühlhausen i Thür t L ELRCR E Ne Lens Amselfing einge- | mit unbeschränkter Haftpflicht in Niederstinzel Luxubbaumliht, Nr. 400, sowie 4 Stück Selfen- Muster sind Flächenerzeu nisse und m emeldet 4 leisten, aud die Gert im derabioigen a N en 27. Apri : °Aschersieden, den 27. April 1911 j / n enen idafe mir ta | U muster, Wlienmllseife Nr. 1 Veil@enseife Me 2 8. April 191] Geer 0 a ( geme & a! H , aud) die Berpf dlung auferlegt, von dem Den 27. April 1911. Aschersleveu, den 27. April 1911. j 911, Vorm, 104 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. | Besige der Sache und von den Forderungen, für Amtsgerichtssekretär Giebler, Der Gerichtsschreiber des Königlilhen AmtsgeriSts,

g E E E E E E T E E T E E E D O I