1911 / 105 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E und Verlag E Sees Meatanbilih l Eva wu E [12640] der Pfälzischen Bürgerzeitung, A. G. |dec au Dagegen werden" hiermit zu Vereinigte Natur - Eiswerke ; Î d, dén L Nuni AOLT gte Natur - Eiswe Oberbayerishe Zellstof- und | : B ; 5 U 15 î À s i LLA Qu dee Gde a f ott | Pg wn S De | Mflien-Gesellschaft Nürnberg. Papierfabriken A. G. in München De wurve für den ausgeschiedenen Herrn Karl Straub, Gal Ie OLYERt len GENrEKIBExsamme 1 La am Miltivoeh, de S1. Mai A9UA “Bor. Deutschen Reichoan, en r a S in î î d nialiî i St i i entner în Diedesfeld, Herr Reallehrer Gustav Ï ego 10 Uhr, in unserem Geschäftslokale, tember 1910 als Fraftlos erklärten Aktien uns zunl Deutschen Reichsanzeiger un Königlich Preußischen ag ganze ger.

idt i 1 . Hdt. itgli ; Tagesordnung : ¿ L fichtsrats neugewählt Se als Mitglied des Auf- | 1) Geschäftsbericht, Rechnungsablage, Entlastung. | Inkobltraße 7 zu Nürnberg, fiattfindenden elften | Gesellschaft Ne. 247 248 350 1990" uet tg net

sichtsrats neugewählt. O 5) N l 9 j; ordeutlichen Generalversammlung eingeladen. inli i i f z : j

Der Vorstand. é Tagesorduunug : Versteigerungserlöses an die betreffenden Besitzer die

: Die Herren Kommanditisten, die in der General- 7 ; [12680] versammlung das Stimmrecht ausüben wollen, haben | 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz | Kraftloserklärung gegenstandslos geworden ift. Die Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften.

Mosel Grundbesiß A G in Meh ihre Aktien spätestens bis zum 28. Mai ein- und Gewinn- und Verlustrechnung vom | Aktien unserer Gesellshaft Nr. 247 248 350 199 4 6 R E ° j i t i 31. März 1911. d 1221 dezr Bei 40 1. Untersuchungssachen. 6 © e 1 Die Aktionäre werd schließlich bei der Gesellschaft in Samburg oder | 5 y ¿ un . wurden bei der Kapitalsherabsetzung i j C 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 24. Mai A911 am Sige der Giselslhatt tet bei den gesehlich zulässigen Stellen zu hinterlegen. | Reg S Ale 00, MapenQuna “hes Eee une aaa U Ul aitias Atti 3. Ver ebote, Verlust, und Funtsaghen, Zustellungen u M ENtitcYEer nzeiger. 4 e S mene findende , o . “Tf E c y ; ung von o in Vor, ff L e : . Bankausweise. | 1. ordentlichen Generalversammlung Carl Bödiker & Co. 9) Sun des Aufsichtsrats und des Vor- inden R a : Ä Beiosung N er pap u. Aktiengesellschaften. Preis für den Naum einer 4gespalteneu Petitzeile §0 4. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. tp Sa E L VIG Kommanditgesellschaft auf Aktien. |1 Wegen der Beteiligung an der Generalversamm- * Der Auffichtsrat. : 4 N l crichterstattang durch den V ibe 1910/1 E Der persönlich haftende Gesellschafter : : “Nürnberg, den 2. Mat 1911: E [12657] S. Frapp, Borsiender. Mh 9) Kommanditgesellshasten auf Aklien U. Altiengesellschaften. ‘Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1910, Pasfiva. Ausdckchterat über das Geschäftsjahr 0/1911. T Sto A Der Vorsît T j A i : L é fl z 7 t wes E e Wo vi Ter - P P E P E E E R 2) Genehmigung der Bilanz und Entlastung. A RAAALNON Karl Déelbes. S eten hiermit unsere Aktionäre zu eine [12316] Vazar Poznaúski Actiengesellschaft inm Posen. K 9 d 3) Feftsezung der Dividende. am Freitag, den 26. Mai 1911, Nachmittag Grundstückskonto 68 000|— Aktienkapitalskonio 46 500 000,—, 4) M 4 Uhr, im Sizungssaal unserer Gesellschaft ftatt, Aktiva. Vilauz c Mi ¿Megember LIZO. Sassiva. =_ | Gebäudekonto 206 747/57] Hypothekenkonto T G88 010 1453/70] Kontokorrenkonto

Zahl zum Aufsitsrat. 7 [12363] findenden aufßerordentlichen Generalversamm v L alter ind Ginfr. „nto "1 4570| Ronio f 85 500|— aft- und Lichtkonto 876/461] Kreditoren

11. außerordentlichen Generalversamml

Vormittags 10 Uhr: \ ung Pokorny & Wittekind Maschinen-B A G - lung mit der nachfolgenden Tagesorduung ein: Herabseßung des Grundkapitals und dement- Aktiva / , G Mo v a L A f E d Franïfurt ga. M. 1) Beschlußfassung über die Befriedigung der Be) Fan i 100 a oe R ves H 73 368 99 Werkzeugmaschinenkonto 99 753/76 65 000

M das R - Y E E : T = ——— - E Passiva. regen s dem Abkommen bom 26. No: Effekten G Í 45 410 30 G e außerordentl. E T 9 043 86 Oen lilienkonto n 104—

eladen. 9 , ; 1 500|— TGRANaT a » odellekonto 2941/5

M A | | 2) Zuwahlen zum Aufsichtsrat. | Aktien im Portefeuille M f D P I „Hebung N s 75 996/96 | Möbel. und lrezdiubcafnidedts 3 763|75

Der V 6 Geträ rren GrERO Immobilienkonti : Aktienkapitalkonto 2 000 000 2 Beschlu era erung, N S 15 Abf. 1, 2. S uny Ziga 972/36 Bazargesellschaft 120 000|— | Pferde- und Wagenkonto § "n , e ee Or ‘e *eshlußfassung über zu ergreifende weiter 5 765/76] Hypotheken 1 350 000 Klischeekonto

Ch. Barbier. 2 Ï Grundstücke tn Bockenheim Obligationsanleihe . . 4 750 000,— M Küchenvorräte aßnahmen. üchenvorr 159 9295 Dee und Lizenzenkonto

[12653] f 400 000,- Ab i d Es verloste Obli- c 4 Leipzig, den 2. Mai 1911. Koksvorräte 201 “12 29 200 eteiligungskonto

Be 7 «4 d ® : : r

Sahsische Nüversiherungs-Gesell- Gebäude inBolkenheim 500 000,— | 900 000!— gationen 799 000 schaft. in Dresden. QUOLRE im Seckbader Industrie- cs ois 16 357 Saäsishhe Bank für Bergbau Kohlenvorräte 92 929/25|| Dividende, unerbobene 6 000 Eo

& Jndustrie Aktiengesellschaft. Elbie, : Antaas A Sauon N Magazinvorrätekonto

à 0 1909 Kontokorrentkonto, Außenstände. . .

In der am 25. April a. c. stattgefundenen ordent- | Betriebsanlagekonti: 106 381 14 626 L t Hypothekenausgleihskonto

lihen Generalversammlung wurden die ausscheidenden | Kraft- und Lichtanlage 4 100 000,— 80 Der Auffichtsrat. Pumpenanlage 13 991 ( 10 654

| Aufsichtsratsmitglieder, die Herren Geh. Kommerzien- | Einrichtung der Werk- | | Kontokorrentkonto: : L rat L. Offermann in Leipzig und H. Günther in stätten « 256 084,47 | Diverse Me iboren . M 818 788 25 ChinaExport- Import-&Bank-Compaguie FAEONE 33 378 —— Tari Remscheid wieder und Herr Kommerztenrat L. Kohnke | Werkzeugmaschinen u. | Anzahlungen auf : 1 h Grweiterungöbau 999 936 741 623/98 ¡ in Grunewald neu in den Aufsichtsrat gewählt. Der Werkzeuge . . . . ,„ 701 719,84 | 1 057 804/31 Maschinen 889 226: : zu am urg A Neubau . 36 Wolfenbüttel, den 31. Dezember 1910. Aufsichtsrat konstituierte si sodann und wählte | Modellkonto E A 1/—|| Avalkredit f —— 2 mit Ztveigniederlassungen in O Immobilien 896 172 10 Zickeriwerk Aktiengesellschaft in Liquidation. Herrn Geh. Kommerzienrat Konsul G. v. Lüder in Patentfonto 16 Ä R p Hougkoug Ceggai Nobe-Hyogo x 1916 961 Tore 61 916 961/59 W. Pappe. ace L D, eis E A ureaueinritungefonto L Delkrederekonto 9 814/: Die Herren Aktiontre Nem, hierdurch nag E Debet. _Gewinn- und Verlustrechnung per 1910. P : _Debet. L L Gewinn- und Verlustkonto pro 1910. vertretenden Vorsißenden. Materials! E unb Eauifabrifat 1 Be A Ti 1d6 Sa Maßgabe der Statuten zu der am Donnerstag, | E A Hh S Es besteht nunmehr der Aufsichtsrat aus fol- Kassakonto S N S 8 1 662/65 f 481 239 71 652 430 aile: ahn weben, Em Uta gs LL Uhr, Beleuchtung 3 32770 orte aus 1909 310/58 | Unterstüzungskonto 60|—|| Pacht s 2 y 239, 243 attfindenden einundzwanzigsten ordentlichen 8 5 031/84) Getränke u. Zigarren : A R Z rbr: Hypothekenausgleihskonto 4: insenkonto 29 320/48

genden Mitgliedern: Wechselk 91 \Mâ He:r G. v. Lüder, Geh. Kommerzienrat, 5 *eceitonto 1721/30 Generalversammlun nah den Ges@äft8räumen D 96 ; Dréllien, Vorfiliéüber, zienrat, Konsul, Sijenbahnkautiondkonto 561/40 der Gefellshaft Glockengießerwall Nr. 15, I. Etage Enge na 9 p S Tee inkl. Vorräte 976 S Tala T1 342/70 Herr L. Offermann, Geb. Kommerzienrat, Leipzig, Diverse Sibttocen 116214011 ergebenst eingeladen. asserkonsum 3 324/54 27 018/59 / Eh stellvertretender Vorsitzender, Ayvaldebitorenkont 9232 E Tagesorduung : i äfalienausfubr 314 83 037/23 Wolfenbüttel, den 31. Dezember 1910. L Herr N. v. Kot, Generalkonsul pat atdevilorenTonio 232 467 |— Vorlegung des Berichts, der Bilanz und der ; 9 5636 Zickerikwerk Aktieugesellschaft in Liquidation. Ï b ch, sul, Kommerzienrat Efektenk | ; n P mmobilienrepaturen L 12 563/61 ) Berlin, : | Effektenkonto 10 000/— Gewinnberechnung für das Geschäftsjahr 1910 Reparaturen v. Lifts Telephonen 2. 2 145/85 W. Pappe. Herr H. Günther, i. Fa. Luckhaus & 4 697 940'68 sowie Erteilung der Decharge an den Vorstand c E G 98/94 L Remscheid / zaus & Günther, j 7 940/68 4 697 940/68 und den Auffsichtärat. Steuern 14 Ses: [12614] ietitüle: nd Velsuittauto bar Herr J. VBertling, Berlin, ——— —————————— —- S S URNE Luer die Dertellung bes in den Verwaltungskosten 12 604 34 Schiff8werft von Henry Koch Aktieugesellschaft, Lübeck, err L. Kohnke, Kommerzienrat, Grunewald. j 2 BEewinns 10wie 720|— i A Dresden, “euti! e Allgemeine Geschäftsunkosten . . . . | 747 487 Gewinnvortrag aus 1909 go 2 Feststellung der für das“ Geschäftsjahr 1910 ¡Mun Fette. Strom 381/20 R L eian ivar OiiaraAia E R C U eem ei ene: exr Aufsichtsrat. Der Vorstand. Abscreibungen . 1 205 682/45] Betriebs 9: 5 - , j E Abschreibungen : | G. v2 Liber, Wade DEn Gan Seibert R 05 682/45 Betriebsübers{uß 1434 409/36 Deb ublauno über die prozentuale Verteilung Í ag 0/0 v. é 95 295,21 . 9 529/52 a Baudin / Nort Ho ç Reli i 955 97716 N V i | i f : Ï F An H gsunkosten, Versicherung, | Per Fabrikationsgewinn 5 977 Vorfißender. M 171 190,50 | „Aussi{tôrat zuerteilten Gesamtvergütung F Elektr. Anlage 20 9/0 v. #4 25 018,55 9 003/71 Saläre 2c. 2c 135 483/15 Erlós aus Altmaterialverkauf . | 13 334/44 [12651) Reingewinn 481 239,71 |__652 430/21 Sia cines Ca Da E ut Immobilien 10/0 v. # 905 224,86) 9052/24 Fupothekenzinsen 34 650 sea und: Skonti- 14 060/74 ; zj 05 n0glge j ; E E M ewinn inkl. Gewinnvor Y Betriebëunkost d Instand- Mieten 1 939/84 TransatlantisheGüterversicherungs-| e n 1606 zoo | drei „Mitgliedern und zwei Grsagmännen S I] ada _____| Büicbtuntglten und Sus | gh 108 Gesellschaft in Berlin ini E E R n p A U oito habe ih geprüft und mit den ordnungs- | Beschlußfassung über die einem inzwischen qu 161 265/12 161 265/12 Steuern und Abgaben 2 919/23 Spezialreservefonds 30 092/58 In der am 24. April a. c. A neum ordent- S Frankfurt a M., ten 30, März 1911, S B K ie ate: aua ge chiedenen Angestellten zu gewährende Vré Posen, im März 1910. ç ; Gaeyts i Soi N A lihen Generalversammlung wurden die ausscheidenden Zacharias Lorch, für die hiesigen Kgl. Gerichte beeidigter Bücherrevisor fikation. F Bazar Pozuaúsk i Actiengesellschaft. Ne ¡saft 2c E ; 27 596/24 | Aufsichtsratêmitglieder, Herr Geh. Kommerztenrat Die laut Beschlusses der heutigen Generalversammlung auf 8 %/6 festgesezte Divi fetresss Teilgahmex an der Generalversailmlni S MONLESWECE, S N E A P T Lonsal E L. Le in Deren. Lb Dete Ga ' [mit A 80— ver Aktie gegen Einliefernti des Dividende i 18 N 11 bei L tat vidende gelangt | wird auf § 18 der Statuten verwiesen. In der am 29. April d. J. stattgehabten Generalversammlung wurde an Stelle des turnus- ‘T 367 186/82 367 186/82 Don ntra E L R O A E DO: Ele Get Ki L irh g wle lede E Pra ib vgs a E ér Diver hee Dig ali Hamburg, e 2. Autsicieee , [12669] gemäß a Os Ben uge een Laue), Bettn Jan L uf Wydawy der Lübe, den 7. April 1911 E R E Dor ders E 2 s O Ct Cs E E i " er Auffichtsrat. titterguts8bes. Herr Karol Graf v. Bnin-Bniúski auf Czarnotki und an Stelle des ausgetretenen Herrn f : uet in den Auffsichtêrat gewählt. Der Aufsichtsrat Gesellschaft zu Fraufkfurt a. M. sowie bei den Zweiguiederlassungen dieser Baukhäuser von 12357] Rittergutsbes. Zvgmunt v. Chtapowski auf Turew der Rittergutsbes. Herr Jan v. Mycielski auf Wydawy Schiffswerft A O HERKEJENNIRIG E. Stolz. F. Koch.

konstituierte fih sodann und wäblte Herrn General- | heute ab zur Auszahlung. l z : M f : konful, Kommerzienrat N. v. Koch in Berlin zum Die Kapitalerhöhung um 46 1 000 000,— auf (6 3 020 000,— und die entsprehende St . | Vereinigte Magnesig C°- & Ern ilde- in den Aufsichtörat gewählt. 5 Ra O C f TMSYaM aN a é¿ G ER und Herrn Geb. f: Bai ge Me zaiar änderung wurde bes{lofsen. y f E sprechende Statutén N res Ges E H BULS der Mt Rae ist Herr Rittergutsbes. Ignac Graf Mielzyúski auf Jwno. U Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der S. v. Lüder in Dresden zum ftellvertre Vor- Das nach dem Ami3alte {eiden g i r. i: S s .I A , 4 “po , Gesells{haft überein. figenden. GEAN ERERELE SENE URRRELIOSTRRA 0E Bensheim war de wlcdergaväblt. alter ausseidende Auffichtsratsmitglied Herr Dr. Ph. Pauli zu Bilauz am 31. Dezember 1910. Vagzar Da MEENRNNEENE: s Ga er den 7. April 1911. D E Es G GO VOELSO F RRE E Trampczyúski. ontrowicz. Emil Bertram, beeidigter Sachverständiger für kaufmännishe Buchführung. Bilan

Es besteht nunmehr der Auffichtsrat aus folgenden Frankfurt a. M., den 2. Mai Ad L Aktiva ex Verstand. x z E Ö ï G d tüd, G 6 d 1 O A § Y . - D . .. Ï O OTs Vilanz Schiss8werft von Henry Koch Aktiengesellschaft, Lübeck,

#4 N Ed 14

der dem

Mitgliedern : Herr R. p. Kot, Generalkonsul, Kommerzienrat, E. W. Köster. C. Wittekind. Fr. Harth. M 545 309,87 E: 4 , B 8 de , G è r L N - « e rg. . - - . G E O —=- Abschreibung . 14 761,89 der Actieu - Gesellschaft für Unilin - Fabrikation in Verlin. | Attiva. am 33. Dezember 1910. Pasfiva.

L G, v. Lüder, Ses. Kommerzienrat, Konsul, [12608] Maschi Matri Einricht ; resden, 1\tellvertretender Vorsitzender, Ee L a s ¿ J altnen, atrizen, Gtnrichtungen y Aktiva. 31. Dezember 1910. Pasfiva. prr ditt inn « L. Offermann, Gek. Kommerzienrat, Leivzig, Vürstenfabrik Pensberger & (Co. Aktiengesellschaft. : ; é 181 602,71 _W E P S S : A [ss d z é [S H. Günther, i. Fa. Luckhaus & Günther, | Attiva Vilanz am Îl. Dezember 1910 L Abschreibung . . , 35 160,26] 146 442/45 | A [4 4 [4 | An Grundstückskonto 500 000/—/} Per Aktienkapitalkonto . | 600 000|— Nem\scheid, . E O E A M E: Be b O VLIEEZ C S NIA D PAZ M T 1m amm R ge ex K E L T Utensilien M C 157,26 | | Grundstücke 4015 958/04 14 000 000|— Gebäudekonto 270 000— Ee x (a0 000 j F Fobnke 6 ain: G E | ) E s Æ 3 S ug e —7 156,26 E Gebäude 509 107 19 E E | R S tri bsvorrihtungsfkonto : eran d O: 18 728145 «„ L. Kohnke, Kommerzienrat, Grunewald. Qumobisie 05 RR7| 7 4 t ; ; s Ae 76 Gebäude 3 509 107/19 rückzahlbar à 105 | (aj@inen- Und SIETrievLDortirungetonto. | N er oLonio « + 0 (20/4. Berlin, den 24. April 1911. 1% Abséreibuna e eis 877 028|— E A6 448 776 87 1 200 000|— Ae gthaben, N 168 Ba Maschinen und Geräte . . 1 2671 215/67] seit 1889 amortisiert « _y/:1018.000,— j 1 187 000|— Datselbe L entbält : Maschinenkonto eins. | M Æ Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Valiibnèn, Wertheuge nd ta lde A E aa a ats d, S ib otte, 85 499 02 Vorräte 7 779 466/16} Prioritäten von 1900 . . . 4 3000000, | D U ee SRCE iur ganlaus C E S: f 4 Li LILCTE y da 5 - a s +7 mio 2 " j V 1 N ( Mes j . He Ee od, Kluge. Hönemann. richtungen: täten.» 8684.99 Beteiligung 73 697/80 Kasse, Wechsel, Bankgut A rüdzahlbar à 103 A konto und Elektrishe Kraftanlagekonto verse 1 259 947,60 | 1 305 184 Vorsitzender. E E E É E h 9 459 8143 1900 t 614 000 2 386 000|-— ——————— F a Maschinen 61 665|— 16 140 091,95 1190 860/46 arius O Ld CHE 1NOV amortisiert n CD12 000 E M 289 1 —— » 1 363,0

[12234] Iugana 1910: r E 19 e N c r Zugang : fällige L N otot 4 629 488/91 rioritäten von 1909 (rüdckzahlbar à 102), . 15 000 000|— Zugang Nus Beteiligungen E ebatbeten N 696 900 C 290 363,09

Stettiner Maschinenbau-Actien-Gesell- Maschinen . #4 13 121,20 Zinsen 4 645,801 44473775 | Aktienkapi | : 0 Y T d E __—. 9, tienfapitalkonto 600 000/— Mt Debitoren 6 924 229/34] QYPolDere E I o T S SBA L I e. schast Vulcan. Einrichtungen 992,70 S | S ore Hiverfi BEo06 E, r 000/— ae Prior., Coupons und Dividende . ¿a8 Lie Abants J 939 3886/6: Die Aktionäre laden wir zur Generalversamm- L, 9178 onto pro Viverfi. . Helerbefond8tonto 97 545/2% s ck 97 : Preßluftwerkzeug-, Werkzeug-, In- lung auf Dienstag, E 23. R E, 10%, Abschreibung ..… 7 578/90 Dividendenkonto : y | | Kreditoren 55 426/57 h S ICIeLDE ind e s T 056 pventar- und Mobilienkonto . 4 96 500,— Vormittags A1 Uhr, nah Stettin-Bredow in 68 200 Rüständiger noch nicht Gewinnvortrag aus 1909 | ee F e nt Dea gung M : ZBUCMd «e A AUSOE unseren Versammlungssaal auf der Fabrik ein. b. Werkzeuge eingelöster Zinsschein . 100|— : : A 11 299,48 | H ita B . N E L, T aaa 71 A T10 95301 Tagesorduung : L S 90 Geseßliher Reservefonds . } 120000) Reingewinn pro 1910, 151 589,16 |__162 888/64 REVEEDES e ———| 2 574 649 Abgang . . .. , 26357,30| 114595|74 1) Bericht des Aufsichterats und des Vorstands über | Vorräte: | }| Separatreservefonds . . . | 270000|— 1 190 860/46 Gewinn _3 914 642 Fabrikationskonto : die Lage des Geschäfts im allgemeinen, Vorlage | Ganz- u. Halbfabrikate, Borsten Peusion8- u.Unterstügungs- Gewinn- und Verlustrechnun : 39 289 682/96 39 289 682/96 Reparaturen und Neubauten 1 069 732/57 der Vilanz und des Gewinn- und Verlustkontos und Rohmaterialien . . 07 5 ome: f: - E Debet Gewiun- und Verlustkonto. Kredit. Material- und Warenkonto 241 997/61 pro d lame Vorlage des Berichts der Re- | In- und ausländishe Hölzer 96 a. für Beamte 6 0 Debet « L Mera M L E y inan ian Kassakonto: mter icn Materialien - A 1031 249/40 ir Arbei i d Fabrikations- “M bestand am 31. 12. 1910 2 098/39 2) Genehmigung der Bilanz und Erteilung der Außenstände: D | b. für Arbeiter 100 000,— PauplungMnloen und Fabrikations avid Wbisreibungen ¿u E izéitas aud 1000 E ra enel and ar 2 2e0l „„ Decharge. Ns a. Debitoren 441 060 67 | 1} Pensions. u. Unterstügungs- Abschreibungen 57 0784! Generalunkosten 1 844 327/26] Bruttogewinn in 1910 unter Berük- Kautionskonto 9 950 L Rin en Ma der Revificaotoin b. Bankguthaben 100 228/36} 541 289/03 L fa Beate s ah Saldo, zur Verfügung stehender ; Finsen 189 944/93 CVtuung der MerreGuung in der fon did Bttonto 3416/— nison T Hafta; x selbestand 3864/2 * En a i : 4 Ï y i ebitoren: mission für das neue Geschäftsjahr. an 53 864/30} b. für Arbeiter 10 112,99| 18 612/99 | Sewinn . 162 888 8 A enveisung de: L eser und aba nteressengemeinschaft Diverse 130 704)— | Sa 802 080/07 2 702 130/99} 2 702 130799

: M Um in der Generalver’ammlung zu stimmen oder Vorauébezahlte Versicherungs: 1218737) Delfrederefonto 20 506/11 Gewinn | 3 574 642/31 ¿

Anträge zu stellen, müssen die Aktionäre gemäß § 23 e Erneuerungsfonds . . .. 5 887/28 ti

bis S Uh n wer A apo uet G u E Gebührenreserve 15 000/— | Gewinnvortrag aus 1909 11 299/48 rae s Die Direkti cles N Schisföwerft von Henry Koch Aktiengesellschaft

r Nachmittags entweder bei m. | Reingewi 216 579/89 i 105 Der Aufsichtsrat. e Direktion. h s 4a t | S EA L C Altar f, dri rgan: roc vei Bd t Infolge des uns dur die Generalversammlung am 6. Mai 1910 erteilten Auftrags haben wir E u A Ko

Schlutow in Stettin oder bei der Berliner fas L Netoi1i : | 2 585 546/52 2 585 546/52 | Zinsen und Gewinn aus Beteiligung 33 353/54 j S : V t i und besheiniaen bierdurch die Uebex- die vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto geprüft und bescheinigen bierdurch h Vorstehende Bilanz stimmt mit den ordnung8gemöäß geführten Büchern der Gesellschaft überein.

Handels-Gesellschaft oder S. Bleichröder oder : s : Detbrick, Sediekler E Co., sämtlich in Berlin, , Gewinun- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910. Haben, 802 080/07 einstimmung derselben mit den ordnungsmäßtg geführten Büchern der Gesellschaft. SlibeE, dea 7. Arril 1911 a. ein doppelt ausgefertigtes arithmetish geord- g Di il bst Gewinn- und lustkonto Berlin, den 6. April 1911. , : “: ck= rz E e männ D - h ortes A vet iten Goa ctanidetialina ai evifion“, FNIYONA Ben MEsetyehait, Emil Bertram, beeidigter Sachverständiger für kaufmännisde Buchführung.

gn Les der fa Teilnahme be- Unkostenkont E bein-Voriab 6 9796 timmten Afiien und Interimsscheine einreichen, APILENLLULIO 7 Ó Bortrag aus dem Borjahre . 36 272/66 | 28. April 1911 einstimmig genehmigt und der Ver- Melger. ppa. M. Fran ck. L : 12645 b. ihre Aktien oder Interimsscheine oder die | 8- Handlungsunkosten . . 4 225 674,12 Fabrikationskonto 477 777 waltung Ga puicit (Du é Abiná der ver- Nach Beschluß der Generalversammlung vom 2. Mai 1911 gelangt für das Geschäfts}ahr 1910 Schiffsw rft von Henur Koch y Gemäß § 244 des Handelsgeseßbuch8 machen wir darüber lavtenden Hinterlegungsfceine der Reichsbank | b. Zinsen E S trag3maßigen Tantiemen, Bildung einer Spezial- eine Dividende von 20 %% u Verteilung. chi e A T y bierdurch dekannt, daß Herr Carl Agthe, Direktor oder der Bank des Berliner Kassenvereins hinterlegen c. Steuern und Abgaben „32 662,20| 281 031/88 reserve, eines Delkrederekontos und eines Vortrages Die Dividendenscheine Nr. 28 unserer Aktien, und zwar Aktiengesellschaft. der S&lesischen Elektricitäts« und Gas-Aktien-Ge- und b‘s zur Beendigung der Eeneralversammlung | Abschreibungen 16 437/90 von M 12738,44 für neue Rechnung wurde die Nr. 1— 5200 werden mit 100 Æ, Sr beo Kaden e [versammluna wurden die | sellsaft (Oberschlesische Elektricitätswerke) E dort belassen. i _ [Reingewinn 916 57989 Dividende auf 18 0% festgeseßt. Die Dividende « 5201—16600 , « 200 ,„ E ' Aufsicht 9 É duoicheidén ung wren V} În der Generalversammlung am 29. April 1911 ín Vei Hinterlegung der Aktien bezw. Interims'cheine ———- ———— | ft sofort zahlbar und fann bei der Kasse der Ge- von morgen ab eingelöft aus irektor R Janus, Lubeck Md unseren Aufsichtörat gewählt ist. erfolgt die Ausgabe der Legitimationskarten mit An- Als / : 914 049/67 i 914 049/67 | sellschaft, dem Bankhaus Kurt As, Berlin W. 15, von der Deutschen Vau, d Jndustri Direktor Joh. Frabm, Kiel gs Din, L. Mai Es, gabe der Stimmberehtizung. Die Ausgabe des Ges Obige Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten | Kurfürstendamm 31, und Bankhaus Gebr. Arnhold N pee D e e un ndustrie, in bi Aufsichtsrat wiedergewählt. Oberschlesische Kleinbahnen und F von unserer Gesellschaftskasse, ‘" “Der Vorstand. Elektrizitätswerke Aktiengesellschaft.

R

Ihifte borichts findet tei Hinterlegung ter Aktien statt. | Geschäftsbüchern übereinstimmend getunden. in Dreêsdeu in Empfang genommen werden. Lübeck Stettia-Bredow. den L Mai 1911. München, den 27. März 1911. Der Vorstand. Sia JOn OEORn übe, têrat. : in. . ) : , ¿ i 2, Va , 5

er Auf a Simmerlein Fr. Müssenberger Pfeiff. Silberstein : erliu, den G \Pesellschaft für Auilin-Fabrikation. E. Stolz. F. Ko.