1911 / 105 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

19288 . e » o : t } [12099] „Creditbank“ Groigzsch. [0128641 Gas- und Elektricitäts-Werke Borkum A.-G. E , E O N Bilanz am 31. Dezember 1910, : Aktiva. Bilanz per 28. Februar 1911. Vassiva. Meißener Straßenbahn Aktiengesellschaft, Meißen. Berliner Logenhaus Aktien Gesellschaft. | Holziudustrie Hermann Schütt A. G., | ps : Vilanz 31, Dezember 1910. Kredit, _ Gemäß $ 244 H.-G.-B. machen wir bekannt, daß Czersk T I T O E I T E R T E T R R R B Ri A E B ss in der ‘ordentli<Gen Generalversammlung unserer Von den Aktien unserer Gesellschaft sind bisher

db A 08h Per Grundkapitalkonto . .. .| 100 000 Grundstü> und Gaswerks- E 4 é 6 Gesellshaft am 22. März 1911 an Stelle des aus- Ps N J eschiedenen Herrn Otto Haber der Kaufmann Hecx | Kk 710 Stü> Aktien zur Umwandlung in Vorzugs-

Gffektenkonto 75 068 Kassakonto 41 206 Darlebenskonto 119 266

M =

301 Depositenkonto 587 475 anlagen . i Aa Bahnanlage: Per Aktienkapitalkonto Mar Geis, Búülowstr. 55 bierselbst wobnbaft, zum | aktien unter Zuzahlung von je 4 200,— und

124 Gewinn- und Verlusikonto . . 9 641 Kassenbestand editoren s 5 ; Hatt Benstä Gleisbaufonto .. . | 382469 Amortisation?®fonds- Var ( L E ! i N Außenstände i Ofenneubaukonto , Zugang . -. - 9 545 385 014 fonto 69 525 Mitgliede des Auffichtsrats unserer Gesellschaft 5 L A elen BarA I Tus

S Et O 39 000|— j ehseltonto . , 143 992/96 Lagervorräte Vorträge für Anleibezinsen, Salär, Löhne 2c. ; 30/0 Zi û i : Gebäudekonto . . 93 346 + 39/0 Zinsen . 2 085 erwählt worden m L con Aktien no< nicht vorgekommen.

Kontokorrentkonto 246 050/45 Nicht eingelöste Dividend ; Inventarkonto 240/87 Reservefondskonto E E | uan a 229 93 575 71 611/47 N / s Inve 9 618! V L 6114: S M orf : Der Auffichtörat unserer Gesellshaft hat deshalb SE Laa N On oRIo Cu i“ U Grneuerungskonto 39 Ido s Kraftstationskonto 100 382 „Zuweisung . V 6 846 78 457 Moritz E M V Helfft. beschlossen, den Inhabern dieser no< ausstehenden S D n o 27 500/— Gewinn- und Verlustkonto: | Akkamutatorenkonto 25 119 e Reservefondskonto 17 226 20 Aktien eine Nachfrist Ronio \ e Zinsen 4 051/56} » Vortrag aus 1909/10 .., | Stce>enausrüstungs- Erneuerungsfonds- | ap (12638) : bis zum 22, Mai 1911 einschließlich onto s{web. Provision. . .. 329 70 Reingewinn in 1910/11 ... , 1529682 16 308/43 fonto E i TI O Ie TEULAUImdE mgen der Bea Ire Des - Manns | derselben im G37 116 04 Fe Taaeon SEAEDE T Dou L Z 398 142 283 Aboang 10 666 Orenstein & Koppel Arthur Koppel SOSIRZEa Len ME S Runge i 0 29 | Sypeiseleitungskonto 7 800|- —T39333 ; zuraumen. IÎm Falle der Zuzahlung auf die Aktien en, emc S n A e on ed Erträgnifse. Verluste. Gewinn- und Verlustre<nung per 28. Februar 1911. ewinne. Betriebsmittelkonto 332 913 Zuweisung . . . "15 114 154 4483 ¿ N Aktiengesellschaft. i unterbleibt die Zusammenlegung. E E E o Ee E P «N rGBT L ortan cam S —————— Dutana s 1% 198 333 112 M nténfintloud, le ta oon aues “atvndlls via Ain Wir jen es mit dem M bekannt, daß L S G i : i / ; M | N f —_— L REPS y S La erfolgt gegen KNüctgabe der Grneuerungssheine vom | die Vorzugsaktien aus dem verteilbaren Reingewi Aga e a E Os | 492 9% Per a an Effekten , 10|/— | Kosten des Betriebes 43 er Vortrag aus 1909/10 1'009 /6î Gonto Sagpidfirale il 311 Credit, & Sp c RO 5. cr. ab ; vorweg d 9% mit dem Anspruch auf Nachzahlung aus Versu N O ERTRO N R 6h Zinsen aa : 12 531 Ztusen C aa E eS 2874/68 Bruttoerträgnis 69 198/81 Gleisanshluß Kgl - Bank Bür: schafts. bei der Kafse der Gesellschaft sowie dem Gewinn späterer Jahre, falls in einem Jahre Verlust an Effekt , 2892 ¡ " Provisionskonto 6132 Abschreibung ¿iel | Mellnrtatuse>ue a1 E S g s 150d j et E E 1rd iets u L d Mengennnn n ga werden, fc a Verwaltu S Ì : . L Tj i Y s ¿ in den üblichen Geschäftsstunden. und daß also ersi na uszahlung der Dividende Géwinn 9 641 01 Rein ewinn wie folgt zu verteilen : | PCEIVRgganGgge N Rer Berlin 1383 in Die a3 aaen E ind Biene na ues auf die Vorzugsaktien und nah Auszahlung der Nück- C TIAes G73l95 T8 e739 | z a ALRURO, i vas ummernsolge geordneten Verzeichnissen einzureichen. | stände die Stammaktien an dem restlichen Gewinn | | | Baan 2 1/392 Konto f. rü>ständ. Berlin, im Mai 1911. mit den Vorzugsaktien partizipiereu. G | |

a-s s T S

; ( o 6E 9/0 Dividende : Groißs<, den 31. Dezember 1910. TSRES Tantieme 4 Konzessionskonto . 35 000 S ebe 8 131 Oreustein & Koppel Arthur Koppel Czer8sfk, den 2. Mai 1911. Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. Vortrag a. neue Re<hnung . . 79 116 306/43 S s 1175 406 Poitto / 95 000 Aftiengesellschaft. Holzindustrie Hermaun Schütt A. G., Czersk. U Eugen Fischer. _… Wurmsti<, Duphoxu. 70 208/42 70 208/42 Sao É (1 254 Gewinn- und Ver- Gu _____ Die in der Generalversammlung am 1. Mai a. c. bes<lossene Dividende pro 1910 46 40 pro Bremen, im April 1911. stattkonto_ aer: S lustkonto: [12613] : Aktie isi vom 5. Mai a. e. ab bei unserer Kasse zu erheben. Gleichzeitig werden au die neuen Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Zugang . . 2 289/23 Vortrag aus 1909 Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1910. Paffiva. Dividendenscheine gegen Rückgabe der alten Talons mit Dividendenscheinen ausgehändigt. Berg, Bürgermeister a. D, H. Theuerkauf. Büchern stimmend befunden. Es R R Reingewinn 1910 39 938 gi G atis I D au Br S S ——

R Creditbank Die us hlung der in der Generalversamml Ta 7) “ori e Miderer 20% Ab igt Grundstükekonto : P Aktienkapitalkonto 150 dls : i zahlung der in der Genera 29. i ir d fts} A ON e a: : s N l | E Rie A A tel Wurmfstich. Duphorn. 1910/11 feslgestellten Dililbeukis von 64 Of N DB: peo Reis abet u Wlefetg iee schreibung E 458 23 1 832 Ab lgeipiaut 458 600 j ME 600 000, | Dividendenscheines Nr. 12 bei der Direction der Discouto-Gesellschaft in Bremen und auf de Konto Hummigsch- 477 800,— S 9 5632 Rabat 3 E | 12313) Hasseröder Papier-Fabrik A.-G. Heidenau Bez. Dresd t L: Bethfelgelvkonts A E | Fader S orter d) ee A . 8- ä ü | ä 32 9 VOG! (1 NKeservefondskonto . . . , )77|47 B S Ba Uy T Eete Baclaia Ms. | Fer eat 333 T Zugang in 1910 23 263/28| 472 300|—| Rückständige Löbne aus De: And | N ¡ember 1910 6 848/77

Aktiven. Bilanz am 31. Dezember 1910. Pasfiven. Uniformenkonto i | Gebäudekonto : * _ s : : Bestand laut leßter Bilanz . | 927 400|— Anleibezinsenkonto . . 4 545 |—

i : M t M M [4 | [12361] 2 U C 2 ) i A i 2 Fabrikgrundstü>ekonto . . | 174 704/26 Aktienkapitalkonto 1 100 000|— | Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva. F O Abschreibung ca. 30/0 von | Arbeiterunterstüzungsfonto 1073/08 Abschreibung . . . 704/26] 174 000|/—|| Obligationaanleibekonto . . . . | 812 000|— | E _ T j ea. 20 0/0 Ab- | 989 899,78 —22 563/99 E OIE, ANETIEEM | | E na Mf j schreibung . . h 897 836/01 | o Mere Gg er N, ati 48 E 4 163/99] 902 000!|—|| Avale und Akzeptbeteili- | gungen . Æ 100 $00,— |

Grundstücfekonto .. . .| 169 588/98 Hyvothekenkonto ; 7 ; V e Abschreibung . 1588/98] 168 000 f erode, Hypotheken auf Grund- A R E un jdn: vergan den E Materialkonto . . Fabrikgebäudekonto . . . . | 655 114/15 tüde, Beamten- und Arbeiter-\ Grundstü>fonto / 34 245/90} Akzeptenko) 74/45 Altmaterialkonto Maschinen- und Gerätekonto : | i R unt ; wobrBtuf Akzeptenkonto . 39 87445 ; | |} Kredito 211} _ Abschreibung . 12 328/85] 643 085 Mitteldeutsche Hoden-Fredit-Än: Gebäudekonto 121 557/35 Kontokorrentkonto B . | 220 478/20 Assekuranzkonto . . ( M aue lenaey Ditans 60 1001 | | Gewin: E Maschinenkonto 953 225/81 stalt Greis: Nentendarleka auf Abschreibung 2 374/70} 119 182/65}} Kontokorrentkonto C .| 198 117/50 S UNO s Pa, ep No pon | } Vortrag aus 1909 Abschreibung . . .| __81765/49] 871460 Heidenau dur jährliche Renten- Maschinenkonto 10 462/35 Anleihezinsenkonto 5 087/50 Zugang . . 5 : Abgan Sa O 65 207|55 d 76 229,67 | E 629,2 | zahlung zu tilgen (z. Z. eins{ließ- LUEOGE R NEN N Reservefondoka R E 3 000/— ca. 20 9% Ab : E TERAO Moe u | Jeidenau) é 155 629,27 | j 7 , ¿und 7 7 eservefondskonto . . . [— ca. 20 9% Ab- ; 414 392/49 d, TOD8OL 0901/6 Heidenau) 5 27 lid Zinsen 4 7905,14, siebe Werkzeuge- und Utenfsilienkonto . . . 12 040/47 F Reingewinn 44 665102 {reibung . . 9; c Zugang in 1910 ___21 007/55] 435 900!— 1910 109 861 186 C 0167 | j R Wasserwerks- und Brunnenanlage-

Gestehungsfosten der Aktiva: Eisenbahngleis Heidenau) bschreibung . 1090/47] 10950 ee oanlage, A ede, Abvalkreditor 3 000/— | Dreshmaschinenkonto 36 755/901 : | Beamtenkautions, M erw e nte zu E Reservefondskonto aa, Abschreibung . . 1955/90} 34 800|— age as wh (6 5 E a e Gin: e Abschreibung . 2 253 64 300 Uebertrag vom Spezial- i Damp N. A t wt 163 972/17 Y Zugang TIO 681 Ao as O 3 900|— | Rat der Stadt : l e [a Bahnanlagekonto : |

Abschreibung . 14 050! 164 4397: 7 067 : L J « E h B. Abteilung Elektrizitätswerk: j f Ea Gerätschaftenkonto . . . 38 954 Rückstellungskonto für Skonto . . 10 000 A | A schafiskonto . 13 000 Abschreibung . . .|___7291 31 662/95] Kontokorrentkonto: B "17 367 30| 240 356|94 | E V Meifoner Bank | e 007006 O n P gortler | Se | eißener Bank, / tit iiC Ge R 56 922/33

l E f 914 c Laie E R I SIA Maschinenbefpannungskonto | 35 025 E Een Und Ketten, E. TTNIO L Sein ais 378 98613 Meißen Zugang in 1910 3 27767

schreibung . . „|_ 6331 28 694/55|| Lliepte : Abschrei z7 j fte ObligationKzinsen und rü>ständige Abschreibung 10 286/13| 368 700|— | Credit- & Spar-

Fuhrwerkskonto 4 889 Obligationen: B Glektrizitätszählerkonto 9805/05 k Bank, Leipzig i Mobilienkonto:

Kontokorrentkonto : Bestand laut legter Bilanz . 4 600¡—

Abschreibung . 4 887 2 Rückständige Zinsen bis 31.12. 10 Abschreibung 705/05) 9100— n Rees Abschreib 900 j N 1retbung ca. /o von

‘leftrif ; T 178 190/54 rd a 8962,09 S7 E Elektrise Aulagenkonto . | 178 490 reservefonds 62,791 835 780 Fabrikationskonto 95 740105 | Daiben Bitee: | 4 9 Bestand laut leßter Bilanz . 65 000|—

Brunnenkonto 30 000 und no<h einzulösende verloste Installationskonto 72 924/45 A tb 743 i „Obligationen ; e A P2RPA Pferde- und Wagenkonto 4 140|— Kredi 11 475,34 Mb 7800,— L 600/— lia Una 741‘ 2 ans für Berufsgenof\sen- Abschreibung 440|— 3 700|— \ E baa 45 od? adralalad Sen f legter Bil d Ls F D 8 f E 7 20 | S Les nd laut leßter Bilanz . | Kautionen bei Behörden in s Rückstellung für Löhne i O 15 300)— | 1539 435!29 1 539 435 per 31. 3. 10 ausgeloste Ob- | a E E C L A Bieteas ma o S 101 580/55 Meißener Straßeubahn Aktiengesellschaft, Meißen ai O ———— F / . 1 a j aftatonto 47: p j , * ele gungs onTo : | G i: | 636 686 biervon Abscreib 239 354,16 Verwaltunas- u. Betriebsunkostenkonto 3 166/83 0 Debet. Gewinn- und Verlustkonto 31. Dezember 1910. Barbeteiligungen laut leßter Gan und Halbiakrikeien 514 169 “auf: E G fi P d 151 5476 S E As YBN Vf Sgr 7 E Siaiei 1910 1 Brel « / ; dstüd- und äudekonto . .. 7/68 e : Ie ugang in 375¡—} 31575— Kassenbestand 11217 Fabrik runde K E AbsGreibung, N 3 03065 148 517i An Betriebsausgaben : Per Betriebseinnahmen : | Im vo : L hlte Versih 28 —-— 4 Avaldebitor 3 000 stü>kekonto 704,26 Mascbiieikónto —T51397/96| Gebalt- und Lohnkonto . . , [65 383/67 | Personenverkehr . . 533 Gee GEE Ser Pen utigh: | 5 730/39 P Get Versiche- | s A aal Abschreibung 9 097/261 142 200/—| | E S I a gg onlo 4 (E r i Güterverkehr . 3611/87 | Avale und Akzeptbeteiligungen 100 600! E rungsprämien | ¿s 988,9 feine E T Al D skonto . .| 2203/92 | Speditions e 50! i E E Rd. atn! D A Vovauabezoile Zinsen . 2 440 Fabrik Gleftromotorenkonto 20 860/75 | \ Ali S . . [16 169/01 | Sto ie G Fasten, und Wechselbestand . . . | 571271 | gebäude- Is Abschreibung 1460/75) 19 400/— Stre>enunterhaltungskonto . . | 6459/88 | unisGläg… , « _} 11 182/02 Dobit R n. Be / 147 308/36 fonto . . 12328,85 Beleuctungsanlagekonto 3 900/— | : Immobilienunterbhaltungskonto | 252/75 | Konto für Anshluß- | | Debitoren inkl. Bankguthaben . . | [102 360113 l 400|— 3 500 Kraftstationsunterhaltungskonto| 16 875/25 | E 675/02 ( 1 2317 586/59 92 317 586: | oll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben, Ra E mm pa Pp s meme

Maschinen- Abschreibung , Wagenunterhaltungskonto . . 10 420/77 Konto pro div. Ein- í [s M A M j

fonto . . 81765,49 isenbahnanlagekonto 2 OBOIGS | Uo S Abschreibung 99 65 900|— Kranunterhaltungófonto . . .|__173/—| 11836510 RabeR « 434/65 77) Tantieme an den Vorstand .. | 997/55 Zinsenlouto. . 3 855/65 N 7 j Fabrikbetrieb : Gewinnvortrag aus 1909 76 229/67

aleiskonto 2253,24 i - | Gleftr. An- A | as G C74l70l 4 200!:— Abschreibungen : j FNTuToa io 14 050,79 zte? O 5 Utensilien- und Werkstattkonto | 458/23 (Löbne, Koblen, Reparaturen und Be- Berât- j Säe ams 6 z 071 89 94 900 Uniformenkonto 1251 | triebsunkosten) | 479 986/03] Erlös fsaus Zement schaften- “O __ Abschreibung 6 071/85 200/— Planenkonto 57/96 | } Allgemeine Unkosten: 4 j UNDE Mal... (4 787 60812 E A 7 291,20 Weizenkonto a R Rücklagen: | (C Oer rage und RERENe | Erlôs aus Mieten . 262 T - | oggenkouto | 980/00 ; : , Eu | | indestgewinnanteile, Reisespesen, | SIEARREn0s, Gt: Mo E E EL ontonds + + | 6846 10 i E und Diskontzinsen) O 3ôl,— Maiskonto 105|— nleibezinsen Modellkonto 741,95 We(selkonto 4 278/90 | 10 ‘lo a. 151 144,87 C70 15 114/48 21 980/58 Steuern und Versicherungen: j Fuhrwerks- U Feuerversicherungskonto 3 237/50 Reingewinn 1910 26 279/14 Steuern und Abgaben 16 674/69 ih Tonto . . 4887,50 131 943,26] 107 410/90 | Kassakonto 4 056/22 : 168 242195 168 242195 NVersicherungêprämien 5 821/20 | 1 334834982 182 | Kontokorrentkonto C 234 354/05 j L Beiträge zur Invaliditätsversicherung | i 3 348 349182 Baukonto 24 395/25} Per Vortrag aus 1909 13 859/28 und Krankenkasse sowie Beitrag zur j 39! k L De « J e j j Debet. Sewinn- und exp am 31. Dezember 1910. _— redit. | 3. Obli ationsausgabedisagiokonto 40 535/80 | Reingewinn 1910 . .|__26279/14 Steinbruchsberufsgenofsenscaft . . . 7 051/55) 2954744 | Abschreibung 4535/80} 36 000|— | 39 938/42 | Abschreibungen pro 1916 auf: rundstü>ekonto 9 563/28

Lal A A o t Ani Fabrikations- und Geshäftsunfkosten . . | 1333 673/46] Gewinnvortrag aus 1909 . . , .| 9049/40 | Rostoker Bank, Obligationsdepot . E [— [12611] Gebäudekont 29 563/99 Zinsen und Diskont | Fabrikation&konto, Saldo. . . .1 1719 071/06 2 213 022/67 2 213 022/67 Aktiva. Vilanz vom 81. Dezember 1910. Mescbinen- Ls Géraieborto 29 563/98 z- zu pg

FOUSaNOngginjen M Debet. Gewiuun- und Verlustkonto. L _ 907,5: ge _ / i 420 293 Aktienkapital O 65 207/55

Nentenzinfen 905! i E A Geb 854 801/85] Obligationen Wasserwerks- und Brunnenanlagekonto 3 900|—

—_-

Reparaturen : | Gewinnsaldo C | Abschreibungen: A é 22 566,42 Gercinnvortrag aus 1909 15 847/78 abrikeinrihtun 792 i

| ami fien ie | is : .. 999, innV 4 s g 721 477 Kreditoren 2 77!

F Ea h: Be ne ertont 2 12 09: 5 Bio io Pte e O n791

; . as L M C ; A j am r ¿2 ämi 2 i o Patria ta an T:

Die Dividende von 4/9 = 4 40,— für die Aftien ist gegen Dividendenschein Nr. 23 bei U 76 535 Dreschmas inenverleihkonto . 3 551/76 R oute d 975 321 Obligationsjinsen E a Gewinn: Vortrag a8 1909 76 229/67

der Mitteldeutschen Privat-Bauk A.-G. in Dresden oder deren sonstigen Niederlassungen, oder Foblenk | 44489 nítallationskonto 54 47815 | 157 349 g Gewinn in 1910 109 861|—| 186 090/67

af Deren iet A os, S R A Rede, die best Ope TIORENs & Linde- | E E 41671 tromabgabekonto 85 598/81 56 327 | 864 100107 | 861 10007

n * , O . ? ; 766198 c s D LOCTR

Deidenau. den 93. April 1911. deu mte o Metau ata Betriebeunkostenkonto 2 9204 phie mend 2 ean Kass 8 u In der beutigen Generalversammlung wurde die sofort zahlbare Dividende auf G oder

Der Vorstaud. Der Auffichtsrat. L obnkonto a Gerjitekonto 2 484/20 68 334 M 60,— pro Aktie festgeseßt. Die Dividenden können gegen Einreichung der Gewinnanteilicheine Nr. 13

Nud. Türk. Arth. Pekrun, Vorsigender. eparcurentens 12 34/96] Maiskonto 70/1 - beim Westfälischen Bankverein Münster, Filiale der Essener Credit-Anstalt Aft.-Ges. zu

Grundstü>verwaltungskonto . . .. 634 S T 4 645 519 4 645 519/41 | Münster i. W., sowie an unserer Baan chaftsfasse in Lengerich i. W. erboden werden. uhrwerkunterhaltungskonto . . .. 2 060 - : à Haben. Das im Turnus ausscheidende Aufsichtsratsmitglied Herr Kaufmann Jof. Krüger, Münster i. W., wurde wiedergewählt. Für das im Turnus ebenfalls auss{eidende, inzwishen verstorbene Auffichtsrats-

Bei der ain 26. April 1911 dur< einen Noter | Die Verzinsung hört mit genanntem Tage auf. 2 5 vorgenommenen Auslosung unserer 4{°/9 Teil- Von den am 27. April 1910 gelosten 41 9% euerversiherungskonto 0051 ee m A L nus 19 931 40 510 i ae O A ? : 3631 mitglied Herrn Kaufmann Herm. C. Bispin>, Münster i. W., wurde Herr Sanitätsrat Dr. Bäumer, 761683 Münster i. W., neu gewählt.

schuldverschreibungen wurden folgende Nummern | Teilshuldverschreibungen find bis jeyt no< nicht | Anleibezinsenkonto 3 HIESME S Neparaturen 125 274/01} Bruttogewinn | 68 33 Unser S Ses nunmehr aus den Herren: of: |

Î

Sre a Pr a.

per: p P

gra ot

S t) ar E, LETEA F s

Mr. 157 180 279 à 4 1000 Per IE a u 1000 Reingewinn: t: 20 79 à i r. M ,—, ° - . s S z 39 1012044 è Z Nr. 471 658 800 823 824 895 à ( 500,-—. 9èr. 334 340 528 à # 500,—. Vortrag aus 1909 . 4 15 847,79 g aas u M G : S e Uebertrag auf ger, Münster i. W, Die Nüctzablung erfolgt mit 5 °/4 Aufschlag vom | Die Verzinsung dieser Stü>e hat mit dem 1. Ok-| Gewinn aus 1910. 28 817,23 44 66 p insen und Effekten 51 274 Rechtsanwalt C. Plaßmann, Münfter i. W., X. g ae at 5 an d Ge M 4 M ans aufge agen L L d U 319 301 319 301/06 bschreibungen 135 361 Ba d Sten A eeer Ï M. der itteldeuts<cn vat-Ban G. în enau, Bez. Dresden, den at 1911. Ï aufmann ¡Franz Lüdtke, Münster i. W. z s y armeu, den 29. April 1911. 833 649 Sanitätsrat Dr. Bäumer, Münster i. W. Lengerich î. W., den 29. April 1911.

Dreêëden oder deren sonstigen Nieder- Hasseröder Papierfabrik A-G PCPTS t laff der beim Bankhause Mooshak ‘V. Vorpommersche Elektrizitäts- & Mühlenwerke Aktien- Gesellschaf Höchst am Main, 31. Dezember 1910. i Lindemann, Halberstadt, er vér iet ties P y in Jarmen. Mashinen- und Armaturenfabrik vorm. H. Breuer & Co. Lengericher Portland-Cement- und Kalkwerke, Nordmann. ppa. O. Niet. Sqhärf.

6 & E Ota e, g A ib ei unserer ells<aftsfafse in Deridenau, ges Seiden, en Kurts. Krüger.