1911 / 105 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fortbewegter Motorschlitten. Frit Klemm, Nadis, | 4. 102155. Siemens - Sch Mi : Pai (5 ; | Kr. Wittenberg. 30. 4. 10. T6 ms: H., Berlin. s Schuert Werke S fet Hande lo ung. V S) ea ne etteag ist am 16. Februar 1911 abges{lofen eine Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Der] schaft mit dem Geschäftsführer Ernst Hükher die | Warenzeichen „Rotar® für Gummier- und Siegel- [| Berlin. Haudelsregister [12461] 65a. T. 15 027. Rettungsboje mit elektrischer | 8c. 223 494, Hugo Bürmann-' & Co getragen : g i ng E D ie Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch einen Gesellshaftövertrag ist am 20. April 1911 | Gesellshaft vertreten darf, apparate zu verwenden, zum festgesezten Werte von | des Königlichen Amtsgerichts Verliu-Mitte. Beleuchtungseinrihtung. Johann Friedrich Trent- | Merrem b. Antwerpen elg.; - Vertr. :/ F. Poths, O 1) am 20. April 1911 : oder mehrere Geschäftsführer, oder durch einen tel, abges{lossen. Außerdem wird veröffentlicht: Es Bei Nr. 7964 Paul Hardegen & Co. Fabrik | 15 000 # unter Anrehnung dieses Betrages auf Abteilung X. mann, Hamburg, Humboldtstr. 18. 12, 3. 10. Pat.-Anw., Hamburg 11. / j Bei der Firm * Mid l Dit iber“ i vertretenden Geschäftsführer in Gemeinschaft mit bringen în die Gesellschaft cin: 1) Die offene | eleftrischee Apparate Gesellschaft mit be: | seine Stammeinlage. Oeffentliche Bekanntmachungen Am 27. April 1911. ist eingetragen:

na „Michae 'streicher“ in | einem Prokuristen, oder dur zwei stellver treten, Handelsgesellschaft Hans Kohler & Co. 81 von dem | schräukter Haftung: Paul Hardegen ist niht mehr | der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Neichs8- Unter Nr. 9164: Französische Feuerversiche-

68a. L. 31456. Türshloß mit Vorrichtung | L2i. 194 T : Die F Lc j i on zum Zurüchziehen des Riegels mit Hilfe des La bie Saubibe N ciotiee S Es S Albig : Die D on S: Geschäftsführer gemeinschaftlich. Dem Geschäfts: Kunstmaler Robert Leinweber zu München gemalte | Geschäftsführer. anzeiger. rungs-Nktiengescllichaft Vhoeuix, Zweignicder- alle wirkenden Drückers. Albin Lotze, Berlin, | L. Werner, Pat.-Anw., Berlin W..9. E Bei der Firma „J Lob G 4“ in Albig: Di (ührer Paul Garms steht die selbständige Vertretung Orig'nalölgemälde, darstellend Vorgänge aus der | Bei Nr. 8657 Szubert-Bogenlampeu-Gesell- | Nr. 9171. Restaurationsbetrieb Olympia- | lassung der ¿zu Paris domizilierenden Aktiengesell- Grünstr..9. 13. 12.10. l 12p. 199 844. Emil Scheitlin, Basel. Firma ectols 1 daio aß“ in igt: Die | der Gefsellshaft zu. Außerdem wird veröffentli; heiligen Schrift, nebst den hierzu gehörigen Druck- | schaft mit beschränkter Haftung: Gemäß. Be- | Park, Charlottenburg am Köuigsdamm Fritz | chaft in Firma: Compagnie Française da 68a. P. 24986, Zeitvers{luß für Geld- 12. 232 003. E. Mer chemise Fabrik [chen. 2 : Gs: bringen in die Gesellschaft ein: 1) Kaufmany platten fowie allen Urheber- und Verlagsrechten, | {luß ‘vom 4. März 1911 ist das Stammkapital | Veit Gesellschaft mit beschrönktcr Haftung. | Phénix. Gegenstand des Unternehmens: Ver- \hränke. Artur Piebschmanu, Bochum, Jägerstr. 6. Darmstadt. . S. e , d Bu am 14 pri A A j Paul Garms in Leipzig, 2) Kaufmann Ernst Voigt sowie 70 Druckplatten zu Künstlerpostkarten, von | um 120000 4 auf 340009 f erhöht worden. | Sit: Charlottenburg. Gegenstand des Unter- | sicherung von beweglihem und unbeweglihem Ber- 13. 9, 10, j 21c. 223 736. Allgemeine Elektricitäts- eten 15 L rma t nano lthof“ in Flon- in Leipzig : das unter der Firma Voigt & Garms denen 12 Szenen aus dem deutsch-franzö}ischen Kriege, Außerd?m wird hierbei bekannt gemacht: Es bringen | nehmens: die Bewirtschaftung von Restaurations- | mögen gegen Feuerschäden, nämlih gegen Brand 68h, C. 18 902. Fenstergriff. Heinrich | Gesellschaft, Berlin. H bei be R T ben, in Leipzig betriebene Reform-Korsett- und Schuh, gemalt vom Kunstmaler Friß Neumann zu Müncen, | in die Gesellshaft cin: 1) Geheimer Regierungsrat | betrieben, insbesondere die Bewirtschaftung der | haden, gegen Shaden dur Blitz, Gaserplosion, Christophery, Zserlohn. 21. 2. 10. 2 Bc. 2ZL 327 Nudolf Schomburg, Berlin Mahrt“ i “Aa, n. aud Nacfolges 2W, fabrikgeshäft nah dem Stande vom 16. Fe. 10 Waffentäten der Bayerischen Mar-Josevhsordens- ja. D. Johann Hoëpner in Halensee, 2) Oberst- | Nestaurattonsbetriebe der auf dem Gelänte der Zerplaßzen von Dampfkesseln, dur Elektrizität, durch 68b. C. 19008. Tür- oder Fenstergriff. | Alt Moabit 97. ; f e Mretüritue J N A Gau estchende Ma- | bruar 1911 zum festgeseßten Werte von 4 ritter, gemalt von verschtedenen Künstlern, 6 Nuhmes- | leutnant a. D. Gustav Neumann in Niederlößnitz | Olympia-Park G, m. b. H. in Charlottenburg am | explosionsfähtge Stoffe, dur alle Geräte, Maschinen Heinrich Christophery, Iserlohn. 22. 3. 10. Ala. 219468. Carl Neblung u. Erich | W Mahrt ist auf die S hi go Marie Mes a 090 M, wovon je 55 000 4 auf die Stamm. und Ehrentage dcs öst&rreichischen Heeres, gemalt b. „Dresden, 3), Professor und Doktor Johannes | Königsdamm belegenen Nadrennbahn, eines Konzert- | und Mo1ore, ferner gegen Schaden dur Geschäfts- 70e. V. 8462. Vorrichtung zum Anspitzen von | Bradinal, Celle. ; in Al ey übergegan Au E Ga J aa ahrt | einlagen angerechnet werden. Der Kaufmany von dem vorgenannten „Friß Neumann, 12 Jagd- | Thiele in Berlin, 4) Zngenteur Franz Hanel in | parks und Tanzsaals. Das Stammkapital beträgt | stillsfand, Mietsverlust, Verlust der Einkünfte aus Blet- und Farbstiften durch Vorbeiziehen an cinem | 30d. 227 402 Chemische Fabrik Send- | alten 5 g 0 U. Fort fl eschäft unter der Paul Garms bringt ferner ein: das hon ihm bis|-y bilder Haar- und Federwild, gemält von dem Kunst- Berlin, 9) Kaufmann Mar Swhoelzky in Charlotten- | 30 000 4. Geschäftsführer: Kaufman Frit Veit | einem Brand oder einer Ervlosion, ferner gegen Ver Messer. Arthur Vobach, Köpenick. 2. 4. 09. ling G. m. b. H i München / De "Slire betha M Ert With a G als alleintger Juhaber unter der Firma Neformhauz maler Moritz Müller zu München, 12 bayverische | burg, 6) Hauptmann a. D. Felix von Beriyge in | in Berlin, - Kaüfmann Georg Gregor. in Berlin. | luste oder Schäden, für die im Falle eines Brandes enkwölbungen. Georg G Tf E 2: “O | R Ln, f T LEe E H SLI : . ¿a apriic %_ Verjand- Und ZBerlagsgeschäft it Proeliß zu Weünchen, un Venrebilder Der- | WBlimersdorf die Kehle aus dem russisWen Patent | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. Avril | sitare und alle anderen Perfonen aufzukommen haben, ftraße 12. L g “arg Sugurdarde, Cassel, Sedan- De U Mäiticeialezr A: Vit Cet De E T F in ESppels- Aktiven, Passiven, allen Verträgen, Rechten in schiedener Münchener Künstler nebjt allen Urheber- | und. der finnishen Patentanmneldung, wele h auf | 1911 abgeschlossen. Jedem der Ges Hättsfübrer Fritz | insbesondere tg Mi und Nachbarschaftsregresi 72c. V. 8792. Patronenauswerfer für GesGüge | Akt.-Ges., Weeüdenxi . ¿lls Ra dhin Bei An Le Nindvieh- Pflichten 1Pune das ihm gehörige, in Leipzig, Rod: und Verlagsrechten zu dem festgeseßten Werte von denselben Gegenstand beztehen, auf wele das D.M.-P. | Veit und Georg Gregor steht die selbständige Ver- | sowie gegen Regresse der Mieter gegen die Ligen mit Schraubenverschluß. Vickers Sons «& Maxim 45e, 232102. Karl Münzenmaier, Prag: | Mark a Le diy Ep Sb A ib : eit Handelsmann | straße Nr. 122 gelegene Grundstü mit Gebäudey 30 000 M, 2) Kaufmann Mar Namberg in | 215 435 erteilt ift, zum festgeseßten Werte von tretung der Ge}ellshait zu. Die Dauer der Gesell- | tümer. Dié Gesellschaft kann Rückversicherung geben + . Ö , Prag; j Vearkus 19 n Sppeisßheim ubergegangen, der das | und allem Zubehör ‘nah dem Stande vom 16. Fe, München sein unter der Firma Kunstverlag Palette | 100 000 6, wovon auf die Stammeinlagen ange schaft ist bis 1. April 1916 festgeseßt. Außerdem | und nehmen Tfowte Bersicherungen gleicher Art don Grundkapita):

Ltd., Westminster, London; Vertr.: P. Müller, | V 94AT T D s Vot A So Me i Zt 2 Ed, R: h x E Badi :T T M Pat.-Anw., Betlin Q G1 Anh 9 P. Müller, A Bosch u. T. Ohmstede, Pat.-Anwälte, | Geschäft E L fortführt. druar A Ls fesigeleglen A von 705 000 4 Mar s ¿u München L EENES ten imi’ | reqnet O bei 1) 6000 Je, bet 3) 4000 e, bei | wird hierbei bekannt gemadt: Oeffentliche Bekannt- | anderen Gesellschaften ankaufen. ? s j «DL. +. 4U, UD. s 4 . d de L TIOLE: unter weiterer Anrechnung dieses trages B04 fämtlihen Warenbeständen und Geschäftseinrichtungs- 2), 4), 5),.6) je 3000 46. bei. 7) 78 000 M Ta N ekannt gemadt: Oeffentliche Bekannt d “Gesell 1 afanfen, * Grundfaptial r 2 N. 30 250 UNrtillerie-Patrone » A % «Dr p «D ee - g j t G * Oere etrages auf lcin Wi amen VCEIaNnLEnN 1 Wel Ul O t , / C Ol M, bet 7) 78 000 M. machungen erfolgen m Deutschen Neich8an iger. f 4 000 000 Franken. Afktiengesell|chaft nah Fran \ . . e - «Til { ) - e + e . Q C + C . _—__— T V t : : Ct \ : _ d . , - c G da H í d, De /VAIZE T STT( 1) ieng \ änderlihe Treibladung. l Lat Dtr O 9652, Bund für Vogelshutz, _ Bei „der Firma „J. Gauh“ in Alzey: Die Stammeinlage. Oeffentliche Bekanntmachungen der gegenständen und mit dem Nechte, die Firma Kunst- | Bei Nr. 8799 Eda, Deutsche Kolonial-Arzuei- | Kaufmann Friy Bett in Berlin bringt in die Ge- schem Rechte. Der Gesellschaftsvertrag i al aart. Firma ist erloschen. Gefellschaft erfolgen durch das Leipziger Tageblatt. verlag Palette fortzuführen, jedoch aus\chließlich der mittel - Export - Gesellschaft mit beschräzkter sellschaft ein: 1) die Necte aus dem zwischen ihm | 8., 9. 10, 11, 12, Mai 11 12, 13, August 1819 r Generalversammlung dex ) F

o t 59 T am «(.

waaren- & Maschi brif, Düsfseldorf-Deren- m 232 5 f ¿ : x Ai ] ï j : Ls : n E, s A dorf. 18..3. 10. schinenfabrik, Düsseldorf-Deren L E O "ene WWaffen- und Mu- i P 9) am 1. Mai 1911: Nr. 9154. Werft Matxrialien Verwertung im Betriebe des Geschäfts entstandenen Aktiva und | Haftung: Otto Braemer ist nicht mehr Geschäfts- | und der Olympia-Park G. m. b. H. abgeschlossenen | festgestellt, in de 74d. Sd. 32 555. Ginribluïa zue Aufcubite!| An boi qn, f u ae i di Gil 9. bei der Firma e-Slias Keller“ in Alzey: Die | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siy: Passiva, deren Uebergang auf die Gesellschast hier- | führer. Major außer Diensten Wilhelm Langheld | Pachtvertrage vom 6. April 19 11, 2) die Verpflich- | Aktionäre vom 22. . O zur Uufnah 0. S + m agner, Berlin. f Firma ist erloschen. : Veelin. Gegenstand. des Unternehmens: Die Ver, mit au8drücklih aus8zes{chlossen wird, sowie die für | in Wilmersdorf it zum Geschäftsführer bestellt. tung, auf Grund der auf seinen Namen lautenden | faßt und durch Bes{luß der Generalversammlung

ad 3e

N 0: arine 0 Dezember 1892 Ic O

T + dor (5 p tor 6 C QATUEL DEL V

r n i Q 10 pre vom 1. XSanuar 15093

von Stanalen unte Wasser : F ¿O 8g ¿Ar ( “B ch E B ŒŒ Nr F . f 5 Ai E 1; A ; ; r Datsorli î i Jof Ny f t S f 2 ; ck c; ' ;

Dr. Iosef Schießter, A "ien: tr Cóln, Fülicherste, 5 A Seey, Sl Be gitre G L L IEA Tausmann Josef Baer in | wertung von Altmaterialien und Inventarien ven ihn bei dem „Kaiserlichen Patentamt eingetragene Bei Nr 518 August Scherl Geselischaft mit | Schankkonzession für die Gesellschaft tätig zu sein vom 30. April 1907 geändert. Di Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe u. Dr. H. | Viumacher Cöln, Mastricherstr E A A Baer! e A Manukfakt En n er Firma „Josef | fiskalischen, kommunalen und privaten Großbetriebey, Schupmarke „Palette 09 dem sestgeléSten „Werte | beshräukter Haftung. In Ergänzung der Be- und dadurch der Gesellschast dic Ausübung des | sellschaft ist auf 99 © Weil, Frankfurt a. M., u. W. Dame, Berlin SW. 68, | 63e. 194 073. “The Detachable Wheel wer Eir E zurwaretthandlung, è Das Stammkapital beträgt 100 000 A. Geschäfts, von 28 000. 6 unter Anrechnung diefer Beträge auf | kanntmachung vom 22. April 1911 wird außerdem Yestaurationsbetriebs zu ermöglichen. Der Gesamt- | verlängert. Die Geschäftsleitung liegt dem Ver T0 Ba / t, O O O Conmpány of Are ias Miles S f 4 e neuer Ein rag: Der Holz- und Kohlenhändler | führer : Direktor Carsten Nielsen in Berlin. Di die Stammeinlagen. Oeffentliche Bekanntmaungen hierbet bekannt gemacht : A i wert dieser Einlagen ift auf 10000 4 festgeseßt, | waltungsrate ob, der die ausgedehnteste Vollmacht 77g. L. 29717 Kuppelförmiger XBühnen- | Vertr.: N. Deifßl L G. Döll on, M . A. ; | Nikolaus Chrenhardt in Albig betreibt daselbst | Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit beschränkte der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichs- Verlagöbuchhändler August Scherl in Berkin bringt | welcher Betrag auf seine Stammeinlage angerechnet | hat; seine Befugnisse Art. 29 der Saßzung Sat “Adolf Linnebach "Radeb \ b Uan E U. O er : t H. Dôl nex, Me Seiler, | unter der Firma Nikolaus Ehrenhardt““ eine | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. und anzeiger. R 6A in die Gesellschaft: ein: Die ihm achörigen nominell | wird. j A aufgeführt. Verträge und Vereinbarungen, In Hellerstr 90 2:40 VLOADEDEUL D, reden, S E E u. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, | Handlung mit Holz, Kohlen und Landesprodukten, | 20. April 1911 abges{lossen. Die Dauer ter Ge. Nr. 9160. Herbert Schmidt, Gesellschaft mit | 1750000 4 Stammanteile der August Scherl | Nr. 9172. Montan-Gesellschaft Gamseu mit | dossame Xteäaunden von Renten ünb \orsli

Ï. i 22, ; Berlin SW. 61. d. bet der Firma „Rheiuhesfische Milchzentrale | sellschaft ist bis 1. April 1931 beschräukt. Außerden beshräukter Haftung Berlin. Sitz: Berlin. | Deutsche AdreßbuchgesellsGaft mit beschränkter Haf- | beschränkter Haftung. Sitz: Berlin. Gegen- | Wertschaften, Zuürücknahme von Geldern,

R

(e die I ck D C Da in M A “. D C De » ;; y ¿ e S L / - c "e . A L DEO Ara fet BEa E e Ina MEM- T 651. Tie E yton TDheel Limited, Bechtolsheim - Alzey Emil Dorrink“: Der | wird hierbei bekannt gemacht: Oeffentliche Bekanut Gegenstand des Unternehmens: Handek für chemish | tung zum festgeseßten Werte von 3 750 000 6 unter | stand des Unternehmens: Die Grschließung von | tragung von Vollmachten, überhaupt alle Schrift dür Luftitecta onaatier Afartitènförmiae Rdter Fischer Pat Arnlte Aae O Oppen M: e Rer Emil Dorrink, zuleßt in Alzey, hat. | machungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. präparierte Hölzer und dergleiben, Das Staunm- Anrechnung dieses Betragès. auf die hei der Kapitals- Mineralien und Fossilien aller Axt in sämtlichen | stücke, dic die Erledigung der vom Verwaltungsrat Schwabe «& Co., Berlin. A9 11-09 gEL : Sue. / A2 BAG / “Albert M P Berl Ritt A Len Bechtolsheim verlegt. Das Nr. 9155. Karl Nieseis Reise-Bureau Georg kapital beträgt O M. Seschäftsführer : „Kauf- erhöhung übernommene Stammeinlage. Lände, Crwerb und Vertretung von Gerechtsamen, | genehmigten Geschäfte zut 77h. R. 40 2E Baustof Für : Quftichifffe Sönbauser Allee ‘f t , erlin, wt i E seither N Molkereigeschäft führt er | Saberer, Internationales Bäder-Auskuufts. mann M Uu in Berlin. Die GeseUschaft Berlin, den 25. April 1911. S Mutungen, Bergwerken, Feldern, Abschluß von | durch den Direktor d | August Apumbolg 1. Rudolf Rausch München ry )C I Es * Rudolf Kopp, Mün E, L Ce Milchzeutrale burcau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, t eine Gesellschaft mit beshränkler Daftung,. Der Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. Pachtungen und ¿Verpachtungen und deren Ver- | waltungsrates gemeinschafl id unterzcihnet, ebenso Steinstr. 79. 6. 4. 09. Ea t Grillparzerstr E pn e „(Unchen, Al E Je n ANeR E weiter. Siß: Verlin, Gegenstand des Unternehmens: Der Gesell\haflsvertrag ist am 12. und 24. Abhril 1911 E Ne A ' wertung und Beteiligung an Unternehmungen sämt- | die Versicherungsverträge. Der irektor verfolg 80a. G. 31 519. Abschneidevorrihtung zur | 80b. L18208, 122 8410 Feuerfeste J L) Gr. A L ; Betrieb Des bisher in Berlin unter der Firma „Ka abgeschlo}sen. ch ____ | Borlin, N : [12460] | licher Art, Erwerb und Verwertung von Hypotheken | den alltäglihen Geschäftsgang und unterzeichnet al Herstellung profilierter Schnittflächen an Tôntnän dustrie G. zit b 'S§ “Düsseldorf G cle N r. Amtsgericht. Miesel s Reisebureau, Georg Haberer, Internationales Í Nr. 9161, Semfen «& Co, esensGaft mit In das Handelsregister B des unterzeichneten oder Dbligationen oder Schuldverschreibungen auf | Schriftstücke der laufenden Geschäfte; er leitet den o-:dgl. Fa. Jguat Grünfeld, Kattowitz 20. 4. 10. E R h SUNLINEl: / Bergedor!s. [12459] vert Auskunftsbureau betriebenen Geschästs sowie E e: o, ags Gerichts tit am 26. April 1911 folgendes eingetragen | Bergwerksbesig aller Art, insbesondere in der Ge- | gesamten Geschäftsbericht; sein ‘tellvertreter 8SEc. S. 30 369. Zerlegbare Versandkiste mit *)) Aenderungen in der VBevrson Eintragungen in das Handelsregister. h d S Ae S B E IHUBdlzern ac Ut, and e NEMTNS liber ; Nr 9163 Hausverwertungsaesellshaft Li E ang S R VOROE 209 Saat apital De gleiWen Desugnisse L E in Nuten der Seitenwände und des Bodens passenden des Bevtreters 1911, Matz 1. S 30 ender (C e\hâfte. Das Stammkapital be- b s 10 Geschäfte Das “Stam f R Beboäat l (T. 9 s au : er er ung gesellschaft T V- SCITAgE ch0 O0 Abs Ge]chaslsuhrer: Gutsbesitzer bevollmächtigten [ur das Q Stirnwänden. The Sectional Box Compauyÿ, | 82o. 212 799 W pr e pu Di Ck Lt Carl Heß Hotel Stadt Lübe, in Bergedorf. ragt 0900 M, Geschäftsführer : Kaufmann Georg R “Bata R / ar apita fetrug gs me Per )raufter Haftung. Slß: Berlin. Carl Thies in ' Gamlen, Verglngenieur Hermann „reidSgelcBe vom [2. V ai 1 South Bend, V. St. A.: Vertr.: A. Gerson u. G. Ea UeE E 99, „21 7 555. Die bisherigen | Das Geschäft ist von Adolf Lorenzen, Gastwirt, zu Haberer in Charlottenburg, Oberleutnani der Land R D d LE N Nan L Gegenstand. des Unternehmens: der Erwerb und Simon in Berlin. Die Gesfells@a1t ist: eine Gesell- | Grih Völker in Berli1 Sachse, Pat,-Anwälte, Berlin SW. 61. 8.12. 09. | (reer Haven die Dollinacht niedergelegt. Bergedorf, übernommen worden und wird von ihm e e 28 Suather in Schöneberg, Die Gesell G h a Die Gefelli@art Ed T E i Ba Deut!ch-Wilmersdorf, Liv- | schaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschafts- | waltungsrates, Direktor 82a, G. 35 343. Nöfttrommel, bie sih dur 6) Löschungen, Lorenzen flache Stadt Lübeck Adolf | Her GefelisCaftoverttog il am 28. Februar 15 Gejeltsgaft mit beschrikter Haltung, Der Gefell: | Stemmtapital brtélgt, 29 090 e Gelba liefere, | GaEN til ge 14 abgesdblossen, Jedem | find: Berwaltzngürat: 1) G: » ck ( L t A Ö S : 2 e r f Y i - : V (: h I 4 A 7 A o at A t A 4 uaÑY Fes dp A E R S M C Le [ST _. G 4 14/4 [4Ct/ LC 1 An E DCLLITELIUIN( «I UCLIUC, UICILUTINET, PAarld Gothoe Mi hein Nabe Wort g gg nd | ar, Iufolgs Nichtzahlung ver Gebüheen : | “Saanai L acobi, in Gergéboct. Pretuia | dl; Miry 1911 abgesdlosen. Vedem ter Gelcht/ lHaftevernag ie au 13, Weil 1901 gbgoidblofen. | Sau'many Sylvester Spo jn Friedenau, Ardhiteti | Gesel 7 zu: Aoferdem mied herbei befan qe- | See, Eigene mee, V iter 2e ? U DEIN- AUDT, Wern «De D: L. Ll S. d 0D. t +2 oZzU, : 4/9090. | ¿r :Y par us P hre bere io T er Ctolt zSede e WaltLtuor 4) ? Jlelbitandttae der De Jeride t d hbariotte1 ite GefelliMaft | ma : Oeffo Q Mon innen orfalnon 4 Mt ora Nor A Dau S N54 S5a. F. 28 201. Vorrichtung zum Erbigen | 4f: 190130. 4g: 219709 223602. Sb: [ ist erteilt an Ludwig Bernhard Johannes Staunau. de felbltaat i Bund Go Geselftcet A frètung der GesellsGaft Wh Geben wob übr R ein ‘GelUiGatt it ibrer Biele Mast D tshen Neichsanz s S C ES De R ONNS und Les Ï bon „Flüssigkeiten. Iobn Sims 194 649. „Gd : 171483. » Te: 189 460. S9: Das Amtsgericht Ver Bergedorf. Außerdem wird veröffentlicht: Es wird B (Ge, öffentlicht: Deffentliche Bekanntmähungen der Ge- | Gesellschaftsvertrag ist am 22. April 1911 abge Bei Nr. 2117 | C gesell chaft, Paris, E Sa E A Em S Seiler, L ae As RAN A0 ARG R 190 140 191 378 | Berlin. / | [11101] | felischaft einzebraht vom Gesellschafter Kaufmann fell\haft erfolgen durch den Deutschen Jetichéanzeiger. {lossen _ Jedem Geschäftsführer steht die selb- sellschaft mit beschränkter Haftung: Dem Dr. jur. | tümer, Soisvsous - Etioll Vat Anwe Berlin SW-6l, 0B | Ui: 18058 207265 Le: 20080 219297 | Ot U fn 29 U T0 T Mena Sg ien | Grorg Haberoe im Gharlotunbing das van lm iebe mit beschrüntier Destung e Die Vel | vie deer Dele Dent | 2 e Se 1 Wilimezgdor, (f Gesamiprofana | Paul Host A T, QIETUN O «V1, 0, 0, VDs L + 109097 U 2090 A: 209 047 215 53: s 29. UP ( 8e : ver f Firma Karl Niesel! j eau eor aj ¿r Pa : Viê Prokura | wird, veröste «L ALETTR )e Delanulmachungen!j erteilt derart, daß er in Gemeinschaft mit einem | Graf de Montesq S85d. G. 30999. Wasserpfosten. Gus- « | 22m: 211337. L2n: 146363. UDo: 221 301 | worden: : 25 11 Sákerek MCURS O R R e M etl des Mar Bréêlauer ist erlosche 122 V Ber SaselUDaft Vrfalgen Mit Ven Deltsdeit MaiRsA Gel efbrer: Mllbedtretenge eee et L Mf 0 M De, BEONLCSQULOU F Ee E I S E On Hon S ort E A O ‘eda E 4 )aDerèr Zuternationales Väder --Auskunft8bureau 7 Oréglauer lt erlo]den. der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Neichs- | Geschästsführer, tellvertretendcn Geschäftsführer oder | 7) Henri Janin, Eigen A S 15 247 182 360. LAd: 118 862 “13f: 176742, befchrä fte Duttune, Bie Breit Vase mit | hierselbst betriebene Geschäft mit: allem vorhanden: beschräukter Haftung: Gemäß Beschluß vom | Ferner is! 27. April dortselbst cingetrogen | ift. Carl Schulthes ist nicht mehr stelluertre 9) Paul Bourlon de Sarty, 86d. F. 27 847. Bovriditung für Webstühle Lac: oû4 204 . a Id “o de 394 op ftand a Unte a Hg E evrlin. Gegen- Inventar und auc) mut allen Nechten aus ad h G April 1911. it dr ‘Sit Ao x eiu Lom i Gerne n: QAUL 2: Di ortseidiî eingetlirogen cle, Sarl Schulthes ift niht mehr ntelivertretender 9) Paul GoUrion de Garly R ngsr l zur mechanischen He stellung ‘von Knüpfteppichen 9a: 208 144 T 9c: 990 403. 204: 181 892. Gorttuf Von er aaa M L A, totiaen s E def Pen Es C n : verlegt E a r do ade» at a2) Me 9168 Deutsche Kinetoplane - Reklame V Bei Ne. 494 Fried Straße Nr. 59 Paris. Dit L Su E Ne 129 “Rit L der r: 0ER aide 0ER, B Aa ht, z Pp e Ld, P R E Ad a E A IOOA : l ' j | en | Zerte von 15 i ) tetes Ye r 1E L. )9, L c Ninetol c: He Det Nr. 4254 rFriedenauer Straße + 99, j Paris Direktor: Ferdinand Matignon, Nitter der elix Fernbach. L t Demminerstr. 22. 8. 6. 09. 20i: 213 388 229 875. 201: ‘204654. 21a: der Automobilindustrie oder S börbalipt bebineBanFDen trages auf scine Sianmeinlaga E lie Be Bei Nr. 4108 Teltower Industricbahn-Ge- | Gesellschaft mit beschränkter Haftuug. Sig: Grundstücks-Verwertungs- Gesellschaft nis be- } Ehrenlegion, Paris. Unter di for : Gustavbe de Bodin L R. 31 109. l August Raa\ch, 165 859, 21e: 162 229 17 9 458 214 273 219 108 FIndustrie dienenden Vorrichtungen und Bestandteile, kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durcl) va felscaft mit beschränkter Haftung : Paul Mast Betlinm. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb | schränkter Haftung: Gemäß Beschluß vom 29. März | de Galembert, P: 18. Als nicht einzutragen wird Nürnbera, Ztegelaafße 47. 6. 10. | 219 512. 21D: 219513 229 225 231 490 231 588. | der Erwerb und die Beräußerung von allen gewerb- | Deutschen Reichsanzeiger. ist nichl mehr Geschäftsführer. Die bisherigen stell- | von Reklamegeshäften und allen damit in Zusammen- | 1911 is Gegenstand des Unternehmens nunmebr: | bekannt gemacht: Das Grundk: zerfallt în t ubenzieher mit Halte- 24a: 224 116, 27b: 178 636 9e: 220033 ] lien Schußreten und Verfahren, endli der: Ab- Nr. 9156. Spandauer Vorortbahn Tecxrrain vertretenden Beschästsführer Kaufmann Grnst Scheu- | hang stehenden Geschäften, insbesondere die wirt- | die Nußung des der Gesellschaft gehörigen Grund- | 16 000 Stü je auf den Namen und über 250 Franken enkopf. Karl Wilhelm | 30tf: 230694. S2a: 161 279 161465 165 449 [{luß aller Geschäfte, die mittelbar oder unmittelbar | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sig: nemann in Berlin und Direktor August Grabowski | s{aftlihe Verwertung von Rellameapparalen, welche | ve an dem Grunditück Schöneberg, Haupt- | lautende Aktien. Der Verwaltungsrat besteht aus z en, 11.10. 10: 169 955 194 096. 33d: 228506. 34Ac: 224 729. | mit dem vorerwähnten Hauptgegenstand des Unter- Charlottenburg. Gegenstand des Unternehmens: in Berlin sind ordentliche Geschäftsführer geworden. | unter Anwendung des Deutshen Neichspatents | straße 83. 9 Mitgliedern, von denen jedes 69 Aktien besitzen 2) Zurücnahm ran Anmeldungen. Bn? 203 920. „34e: 192 166, „34g: 197 296. nehmens zusammenhängen. Das Stammkapital be- Der Erwerb und die Verwertung des Grundftüs gr 469d , Linden - Allee Grundstück Nr. 204741 und seiner Verbesserungen hergestellt __Bei Nr. 4255 Frege-Straße Nr. 81 Grund- muß, die während der Amt unveräußerlich L E E i 4 ZKi : 204 774 218 496. 341: 214514. 35á*: j trägt 50 00u é, Geschäftsführer: Kaufmann Georges | in Spandau, Hamburgerstraße, vis-à-vis dem neuen L 0 ¿1 Terraingesellschaft mit beschräukter find, im Deutschen Neich. T as Stammltapital beträgt | stücks - Verwertungs - Gesellschaft mit be- | find; ernannt werden diefe dur die Generalver a. Die folgende Anmeldu: int vom Patent- 215 639. 36b : 229 857. 36d: 212 673. 36e: | Devillers in Berlin. Die Gesellschaft ist cine Ge- | Vorortbahnhof, sowie auch von anderen Grundstüecu Haftung: Gemäß Beschluß vom 1. April 1911 ist | 155 000 . Geschäftsführer : Kaufmann Heinrich | schränkter Haftung: Gemäß Beschluß vom | sammlung auf je 3 Jahre, indem jedes Jahr dret uer zurüdckgenommen. N L 6 E 209 (96, 3GFf: 197 968. 37d: 199 412. 38h: | sellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschafts- | in Spandau und in anderen Gemeinden. __ Das E Firma geändert in Allgemeine Grundstücks- | Goldftaub {n Schöneberg. Die Gesellshaft ist eine | 29. März 1911 is Gegenstand des Unternehmens | neu gewahlt werden; bei vollständiger Erneuerun 2Ef. \ H. 49 760. Vindemittel zur erstellu 175 691. 40a: 228 952. 42i: 179144. 42m: | vertrag ist am 20. März 1911 abgeshlossen. Außer- | Stammkapital beträgt 20 000 46. Geschäftsführer : Verwertungsgeselischaft nit beschräukter Haf- | Gesellschaft mit beschränkter Haftpflicht. Der Ge- | nunmehr: die Nutzung des der Gesellschaft ge- f entscheidet das Los. Wiederwahl ift zulässig; 1 von Metallfäden für elektrise Glük men. 12. 1. 11. | 181 908 205709. 43a: 230759. 43b: 167177 | dem wird veröffentliht: Oeffentliße Bekannt- | Rentier Selig Waldo tin Charlottenburg. Die Ge- tung, und ist der Siß nach Verliun verlegt; ferner | sellschaftsvertrag ist am 6. und 9. PVeârz 1911 fest- } hörigen Grundyermögens an dem Grundstü Schöne- | Erneuerung ist nötig, wenn die Mehrzahl das : Nich : er ( ilt ; 198 922 230011. ‘45b: 227410. 45e: 178 41 machungen der Gesellschaft erfolgen durch den sellschaft ist eine Besellshaft mit bes{hränklter Ha 101 Gegenstand des Unternehmens nunmehr: Erwerb, gestellt. Sind mehrere Ges@äftsführer bestellt, so } berg, Frege{straße 81. ntederlegt; wenn eine Stelle frei wird, nimm! entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldunge 200 220. 181416. 46c: 197484. 47g: | Deutschen Reichsanzeiger. tung. -Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. April 191! Berwaltung und Verwertung von Grundstücken und | wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer Bei Nr. 4296 Frievenauer Strasßie Nr. 618 | Verwaltungsrat cine Ergänzungswalk I 202774 203486 204 337. e Hypotheken. oder dur cinen Geschäftsführer und cinen Pro- Grundstücks-Verwertungs-Gesellschaft mit be- | nächsten Generalversammlung, die die )

G

L

hat ¡t

L

1+ l

p Mart8 E AeUTig » ) TUINECT, è

« v8 : U lkrio L) 10 F (C0 N 1 befugt } Paris, 8) Gabriel Bourgain, Eigentümer,

I 2! die (3) f _ - zu w . , Vi dio ¿L A0 Bet Nr. 3849 W. Hoettger, Gesellschaft mit | anzeiger. Proturitlen zur Vertretung der Ges ingsratsmitgli

(

Ny

als zurückgenommen. 211 643. iht. 2. 2. 11.1 226281 230 800. 49a: 222 689. 49 Mit I tung: Gemäß Beschluß vom 24. Februar 1910 ift | Deutschen Reichsanzeiger. Es bringen in die Ge- | nunmehr: die Nutzung des der Gesellschaft jehörigen | auf cin Jahr einen Prä ( 1) V a lj 4 get R Ll

6 irücigeuonunen... p e: | _Nr. 9152. Carl Pohl’s Patent-Drehtür- abgeschlcossen. Außerdem wird veröffentlicht: Oeffent, E E / i, A der hâf l ) cinen Pro- z s-Ge aft 1 j 4a. B. 55 37: . Laterne für In ) i : | Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | lie Bekanntmachungen der Gesellschast - erfolg Vel vil. 929 Futernatiouale Himnmobilien- | kuristen vertreten. Außerdem wird hierbei bekannt | schränkter Haftung: Gemäß Beschluß vom | Rest der Wahldauer des erseßten D 4a. B. 57629. Laterne 224 061. 449i: 201 166, 506: i verkaufs-Gesellschaft mit beschränkter Haf- | gemacht: VDesfentliche Bekanntmachungen erfolgen im | 29. März 1911 ist Gegenstand des Unternehmens | Der Berwaltungsrat wählt un Z 206 482. 2 208 321 9208 532 R A7 d 909 016 5 206 482 Sd A 21 5 D : i

auf- und abschiebbarem Neflektor; Zuf. B,-55 373. 214317 215 618 225 431.

33d. K. 43559, Neifedecke. 8. 12. 10. 220112. S5e: 201240 57a: 207191 91 2

“5 20: Siß: Verlin. Gegenstand des Unternehmens: die | durh den Deutschen MNeichsanzeiger. ) 05 Heistellung, Vertrieb und Veräußerung von Patent- Nr. 9157. Kurfürsten Oper Gesellschaft mi! N:

__RNA A

0. 20 0. 0...

-- «

2 Gt via jl vjd s d (S ét el ca

08 52 S Drehtüren und Windfängern jeder Art sowie Innen- | beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegen das Stammkapital um 300 000 6 auf 100 000 46 | sellschaft ein: 1) die Firma Bau- und Handelsunter- | Grundvermögens an dem Grundstück Schöneberg, | vpräfidenten, die im Behi ce L Os 00e 57a 9 228. | ausbau für Holzarchitektur für eigene und fremde | stand des Unternehmens: Der Betricb cincs Theate! herabgeseßt worden. , S nehmungen Geselischaft mit beschränkter Haftung in | Hauptstraße 85. as ulteste Mitglied 1 34b. J. 11755. Spargelshäler. 1. 12. G3b: 230 754. 63d : 207 650. 201 856. | Nechnung. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. | unternehmens, - insbesondere. ciner Oper in de: ge Bet Nr. 9865 Juteruatiouale Gesellschaft für | Berlin nah näherer Maßgabe des § % Gesell- | Bei Nr. 4257 Friedenauer Straße Nr. 60 | ist ges 74b. T. 14 983. Vorrichtung zum Anzeigen | G4c: 191641 214844 231 131. 3a: 211725. | Geschäftsführer: Bildhauer Carl Pohl in Berlin, | Räumen des Grundstücks Berlin, Nürnbergerstraf: Tusstellungsunternehmeu Gesellschaft mit be- | shaftsvertrages die fämtlichen auf fie dur Vertrag | Grundstücks-Verwertungs. Gesellschaft mit be- on Unterbrehungen in der Flüssigkeitszufuhr oder | 66Gb: 176568. 67a: 206 236. 219 230. | Gigentümer Nobert Maaß in Pankow. Die Gesell- | Nr. 70/71. Das Stammkapital beträgt 370 000 shräuktter Haftung: Die Firma ist gelöst. vom 6. Februar 1911 seitens der Kinetoplane Ge- | schränkter Haftung: Gemäß Beschluß vom ç F Bei Nr. 59888 Gebrüder Jung Gesellschaft | sellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin über- | 29. März 1911 ist Gegenstand des Unternebmens

igen in Flüssigkeitsleitungen. 19. 1. 11. | 6Ve: 208072. 69: 217059. 93 989. | schaft ist eine Gesellshaft mit beshräakter Haftung. | Geschästsführer: Direktor Marimilian Moris | : : 9 E zu Scheilchar V l s mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft ist | gegangenen Nechte und Pflichten aus dem Deutschen | nunmehr: die Nußung des der gehörigen

4

. S. 44 701. Gegen Wasser und Hitze be- | TAxe: 205315. T2a: 230 029. 4: 98657. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. März und | Charlottenburg. Die: Gesellschaft. ist eine Gesell A BR e t 3 gerer : ige Befestigung von Gebrauchsgegenständen aller | T6b: 230913. 77a: 215123. 229 791.1 13. April 1911 Wbteidlofh. Iedem der Geschäfts; ihaft mit beschränkter C. Der Gesellschaft? ousgelöst. Liquidator ist der Kausmann Horace | Neichspatent Nr. 204 741 zum festgeseßten Werte Grundvermögens an dem Grundstück Schöneberg, | Antrag des Verwaltungs: n Heften aus Metall.::.30.-1.. 11. 79b: 123741 217 880, 0 799 218076. | führer Garl Pohl - und Nobert Maaß fteht die | vertrag ist am 12. Avril 1911 abgeschlossen. Auße: Wodtek In Derlin. j U von 60000 , 2) Kaufmann Ernst Meyer in | Hauptstraße 84. hi er Gesellschaft Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung 80b : 226 076. SLe: 198 236. 82a: | felbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Die | dem wird veröffentliht: E3 werden in die Ge! Bei Ir. 6181 Dr. Rob. Muencke Gesellschaft Schöneberg sämtliche Geschäftsanteile der Gesell- Bei Nr. 4568 Dickmann «& Co. Gesellschaft | seine sführung. dienc1 er Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen | 196 977. S4a: 228 833. i: 3, S5e: | Dauer der Gesellschaft ist bis 1. April 1916 be- | schaft eingebraht vom Gesellshafter Direktor Ma | mit bes{chräukter Haftung: Dem Kaufmann | schaft Kinetoplane Bertriebs-Gesellshaft für Berlin | mit beschräukter Haftung: Die Firma ift |2 tnveraußerlih 3 einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten. | 209 775. \chränkt. Außerdem wird veröfentliht: Der Bild- | milian Moris in Gharlottenburg feine Nechte aut j Hermann Klapper in Friedenau ift Einzelprokura | und te Mark, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | gelöscht. 3) Versagungen. i él d b. Jufolge Verzichts : bauer Carl Pohl in Berlin bringt in die Gesell- | dem Mietsvertrage bom 14. Dezember 1910 mi! E R e Sett BEEEM zum sestgeseßten Werte von, 90 000 16 unter An Bei Nr. 4780 Terrafit-Judustrie, Gesellschaft Auf die nade I N i L S5b: ch14 298. c Ri j schaft ein: a. dic dur Patent Nr. 223 939 geshüßte | Herrn Igcob Epstein bezügli dessen L heatergrunt | R B: t 5 A CIRTIOUE der „Berliner rechnung diejer Betrage aus die betreffenden Stamm- mit beschräukter Haftung: _Semäß Beschluß uf die nachstebend bezei , Um Neichéanzeig C. Zufolge Ablaufs der gesetzlichen Dauer: | Erfindung, betreffend zufammenlegbare Drehtüren, stückds in Berlin, Nürnbergerstraße 70/71, und übe: Kechisantwalts haft Hefellschaft mit beschräukter einlagen. ) R vom 16. Véárz 1911 ist das Stammkapital um An | FERE -CNgLYCHERTn ZAFE De Lena 4n- | 12: 1037259. 183: 90359. 22: 91603, | b. die durch Gebrauhsmuster Nr. 357 199 geshüßten | trägt diese Nechte auf die Gesellschaft zu deren freie: (galrung : Juslizrat Ludwig Lewin in Berlin ist | Nr. 9169. Deutsches Moutan-Syndikat Ge- | 30 000 4 auf 240 000 4 erhöht worden. Agen. ZE GB; ent: erige 4 Agen 28a: 167 095, 42: 91 978. : Rechte, betreffend die gleiche Erfindung, c. die in Verfügung zum festgeseßten Werte von 109 000 D Nee, Dev te A n, En e R R P 4 Ls ra 4892 LEEyD FEE Stort Ves 6b Sch. 3 E E evorridtuna () Nichtigkeitserklärungen. dem Verzeichnis bom 28. März 1911 aufgeführten unker Anrehnung dieses Betragès auf seine Stamm Gefell 1 Bit beid C tie L aNao 2.07 Ct R E nlern E E Wle mit Be Grineen, BIRMg T: V1 Ul Dedm d lassen ca ra E E TA 20 8 L LEE i : : Le __| Modelle, Werkzeuge und Inventarstücke zum fest- | einlage. Deffentliche Bekanntmachungen der Gescü- S E Â L520 vi t t hr Ges übrer, schließung MEEE SMLTRENLLIEN und Yol)elen aer art it 1 icht, meyr ( e\castsfübrerin, Profesjor Paul Dr. M. 36 Ae ur Bofreiana ( 6er Anspru 1 des dem Ludwig Bruckmann in geseßten Werte von 10 000 #4 unter Anrechnung | schaft erfolgen turch den Deutschen Neichsanzeiger. Direkto A ERNPEEHA Cs l Ec ia Be ire Zu S atis Landern, Erweth O e Eee fNeegert In ZIErUn, „ne Fem Pohmever in Chen dis D132. 10, | Llorzheim i. B. gehörigen Patents 165 521 Kl. 49 b, | dieses Betrages auf seine Stammeinlage. Í Ne, 9158. Faß & Co. Gesellschaft mir bc Es Geshäf sfübrer bei n Di Ae r 6A „ut | Don Werechtjamen, Zculungen, Bergwerken, Feldern, | lottenburg find zu Ge hâftéführern bestellt. ei it an, [ peiressend Maine zur jelbittätigen Herstellung ge- | Nr. 9153. Thalyfia Paul Garms Gesell- | shränkter Haftung. Sit: Berlin. Gegenstan! du. Ea} IIYTeT vellelt. . Dle, Prolura des Abschluß Jon A ge S R Del ir. (040 Grundftücksgesellschaft Elfe Me | loteter Anfer- bzw. Erbsfetten, ist durch Entscheidung | haft mit beschränkter Haftung. Sig: Leipzig | des Unternehmens: Der Betrich des bisher v: “carimilian Carl Schacjer ist erloschen. „j deren Verwertung und Beteiligung an Unter- tit beschränkter Haftung: Gemäß hégeridts vom 11. 3. 1911 für nichtig erflärt. | mit Zweigniederlassung in Berlin. Gegenstand | Herrn Engen Faß geführten Unternebmens, beitehe! bes e E Mee Die G En mit Nee Ler ; e M Seh Und t vom 31.-März 1911 ist der Siß na ? 18 Mhistns cjchrantter Haftung: Die Gesellshaft ist auf- | wertung von Hypotheken oder Obligationen oder t

n M 70 (

L V

2 Fournet in Nancy, | des Unternehmens: die Erwerbung und die Fort- | in der Fabrikation und demn Vertriebe von Yeklanm i ISLAUZIEL t Ql Va. verfi : T 0 0 en O in verlegt. L L : Fin genommen werden. 421 K[L. STd, betreffend : rührung des bisher von Herrn Paul (Garms unter fifsen für Propagandazwecke, fowie der Hbs{luf t e chtiquidator ilt der beeidigte Bücherrevisor Schuldverschreibungen auf Vergwerkébesißz aler Art. z o, - L 01 „Norden“ Bau- und Boden L - t I, 1. Kolouic lbatf e fh anpassender Griff | der Firma NReformhaus „Thalysia“ Paul Garms in Geschäften aller Art, die mit diefer Fabrikation Sustab Sundheimer in Berlin. tis i Das Stammtiapital beträgt 20 100 é. Geschäfts- Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Hermann aft mif dem Stße Ve ; euge u, dal.“ if ducch redts- | Leipzig betriebenen Handlungs- und Fabrikations: | sammenhängen. Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Bei Nr. 6920 Laura Grundftückserwerbs- | führer: Bergingcnieur Hermann Simon in Bexlin. | Kleeberg ift nit mehr Geschäftsführer. laung zu Hamburg : Kau! e S Nort : e 11 FI30 1g des Kaiserlichen Patentamts | geschäfts sowie der bither gemeinschaftlih von den | Geschäftsführer: Direktor Carl Albert Schultz getellfchast mit beschränkter Haftung: Gemäß | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter | Bet Nr. 7905 Schuß & Co. mit beschränkter | zu Tr L \ ZNEUE Dan, Lex, B Z2c. A. LA GPO, L ELN P. DFTNFSUNA. 1 Hot - 11. 1910 für ni{tig erflärt. Herren Paul Garms und Ernst Voigt unter der | Berlin. Die Gesellschast ist eine Gesellschaft mit | Zocschluß vom 16. März 1911 ift der Siß nach | Haftung. Der Gesell|haftsvertrag ist am 12. April | Haftung: Armin Braun ist nicht mehr Geschäft: Del Ar. 4802. Verlinecr Nück-Versich von ZWoue farbenden SZutso}auren de asraninreiße ; Berliu, den 4. Mai 1911. Firma Voigt & Garms in Leipzig betriebenen es | beschränkter Haftung. Der Gésellschaftövertrag if Berli verlegt und 1/t (Gegen!fand des Unternehmens 1911 abgeschlo}jen. Außerdem wird veröffentlicht : führer. E O 2 : P E ; Aktien-Gesellschaft dem Slyze 3 Zu. z. Anm 16 043, 2. 5. 10, Kaiserliches Pateutamt. form-Korsett- und Schuhfabrik, der Abs{luß aller | am 11. April 1911 abgeschlossen. Außerdem wird nunmehr: aussließilich die Verwaltung und Ver- | Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- } Bei Nr. 8566. Hartwiggesellschaft mit be- bon der General 35h. R. O L wertung des zu Berlin, Müllerstraße 143, jeßt | folgen durch den Deutschen Neichéanzeiger. schränkter Haftung: Kaufmann Mar Heß in

Cin

V L E E us «s 0. (i! 4 A 4 Cru

BY

Ç

3

N:

101 14 A ( "11 C

at 23 §75 N ortnhror ¿ur 6 :Terierit j «ié [12637 6 : ie T e p G 2 E f - é E Í p G ls _ Mp Zy4 ( D, DBersayren z1 KIervierung j Hauß. 2637] | mit den vorbezeidhneten Unternehmen direkt oder | veröffentlicht: Es bringen in die Gesellschaft ch r 4 | C » ertr D L i 4 ( : : in j 19. Marz 1 | von Holz. d. 2. 10. indirekt zusammenhängenden Geschäfte und ins- | 1) Direktor Cirl Aibert Schultz in Begsli otlillerstraße 143 b, Ccke Dstenderstraße 1, gelegenen, Nr. 9170. Notax Büroartikel Gesellschaft | Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Dur Be Verliu, den 21 . 7 t D N »rfah 40. ) E S G D N L e s T s in ld i Ae A Tai S a ¿i Uin dls GtntaltBen Nmntsgortts Borlin. ; .. Ä a 1 D. D T O hom D eligbEk E, Aae M nto Mor dds + N 4Zze. A. 16 682. E Ee Sa SAR E LrMfiy | Saa besondere die Hecstellung und der Vertrieb von Ne- | 2) Fabrikant Eugen Faß in Halensee das von Hþ:! B Aa des Königlichen Umtsgericht! GATEZ L OES beschränkter Haftung. E C harlotten Id uy vom C. ph Nees Et e Ungen 7 NLnguhes Amiogeruss un ! LETE4S intermiit el E - eung el t uTC j Ü ; E form-Nahrungs- und Körperpflegemitteln, Neform- Faß bisber betri-bene Fabrikaticnsg chäft, beste v1 Ne 33H von Berlin (Wedding) T A Llall burg. Gegenstand De ernehmen: der chSCTITICD f UDCT de WeMatt8Tu brunn inm SCTi! nos Ir HNgEIIIENENET, D greriomengen „Ourch - den; | Handelsre iter bekleidungsgegenständen fowie von Neformkorsetts, | aus Materialien, Inventar, Nezepten und Kunds@aft. zur. 09912 berzeihneten Grundsiüs. (arl Doppe | des „W&ummierapparates „Notax® in i i l 0 11 9 1 ener 311- VerDIntern. 1%. 2 | e V f G Jeformsuhwaren und die Herausgabe der Monats-/| Die Passiven werden von der Gesellschaft nicht F:ber- lit nicht inehr Geschäftsführer. Kaufmann Nichard | schiedenen Konstruktionen und des Siegelapparakes | |chäftsfübrer gemeinschaftlich die Gesellschaft vertrete: - s G y Gron 4 Cp Un E, wi d r E e -- f a O e F E A L l “S e fnga” 9 E A Lw E, roraber ov li 5 » Io A Ee ror hostoT+ Ves t Oas (F P da h ban A4 7-9 y / VI»4 Ny QGHhog Douticho Wuch, e 0D (Rovri Ats 25S 392, Sersabren zur Herstellung | A1sfe1d. [12457] | schrift „Thalyfia*, Erwerb gleichattiger oder | nommen. - Der Wert dieser Finlage ijt auf 18 500 4 s N Bn Des Meike Qalitktellens Be Aa taüte Stammkz go N Amt 000 é. WutiéHes G Fellscbar, Bu, N Vat | Sea ote Sar, WMaTIe ats! aus Hochofenschlacte, 8. 3. 09. | Das in Alsfeld untec der Firma „Emil | ähnlicher Unternehmungen, Beteiligung an folchen, | festgeselzt, wovon: auf die Stammeinlaçen angeKechnc! E: “lag da E E E tTatesselt- } SEQMBUNrer: ¿ausmann «Zbailer Netbeyer in | Musikt.Haus Gesellschast mit beschränkter. } Allgemeine Bau - Credit - Gc 30 040, erTaßren zur PDerlielung | Martin“ betriebene Uhrenae\ äf bst £ Del it | Erwerb von Grundbe 1d Gebäud Erri! | Weiden Gi 1) 8500 A, bet 2 10000 händler Verlagsgesellschaft mit beschränkter | Wilmersdorf, Cand. ing. Bernhard Bieler in Char- | Haftung: Die Kirma lautet richt Deutsches | s&räunkter Haftung. ; C Ss | artin betriebene übrenge|Watt nebst Handel mit ver von Wruntbchiß un! ebauden, crih- | wérden/bei 1) 8500 A, bet 2) M: Haftung: A v Q 1A Zu Ta Rar Ltia L ATo ; Die GesellsWaft- ist cine Gesoll!Haft 1 3 A p d Musik. H S Ct Zte T han Tut Rd AdA aus Oa, U. 3 Anm. | Gosd- und Silberwaren ist von Todes roegen auf die-| tung von Gebäuden. . Das Stammkapital beträgt | Nx. 9159 -Kunstverlag Palette, Gese{nschaft übrer J itim uin idt neb Geschästs- lairie 1 E 5 e ellschaft ilt UH esellshast Buch-, Kunsl- und 1 tusik-Haus Gesellschaft | di t c e: 2 urs : , - f “C - .. t ib y A0 »f A p C I A 40) lr , d y pp Al anr tr» T nt . rigen Inhabers, die Wilhelmine | 850000 Æ. Geschäftsführer: Kaufmann Paul | mit beschränkter Haftung. Sig: Berlin/ Gegen Charlottenburg Ut zu L E HBEE C Ee H * E b M911, f r Fo FREAR Ek E, L O OEE M EL a Gefellschaft mit 11 j l zum Geschäftsführer bestellt. am 5. und 19. Aptil 1911 abgeshlossen. Außerdein Bei Nr. 9055 Fesol-Füllung Gesellschaft mit |

1 m f 1001 p Lof 1) ps + wad 24 dam d-l: B 4 P 7e L) elnen ber DeTUgquis geanders und lt vestlmm…i, è ¡e zwei Oe- | Berin. Tant & Ds dad A A Q

s0v. L. s0b. L. Don ment Í

c { d { Ï x

Ju 74 G v f C41 5D Leo Tel

4) Aenderungen in der Person | Liartin in Alof

ld, übergegangen, dic das Geschäft | GSarms in Leipzig, Kaufmann Ernst Voigt | stand des Unternehmens : Die Fortführunc| des vo! Not L wi TI ( : y T, s E Ps ; E n Ta unter der rigen unveränderten Firma e in Leipzig (stellvertretender Geschäftsführer). Pro- ua (Sesellschafter Var -Namberg Ster dser Firma: abc, N (0923 Hilither Gesellschaft mit be- wird beröffentliht: Es wird in die Gesellshaft ein- beschränkter Haftung: Max Herbst ist nicht des Znhabers, | führt. Dem Sohn der Firtneninhaberin, Nudolf } kura: Dem Kaufmann Kurt Göthel -in Leipzig -ist | Kunstverlag Palette: Vtax Namberg bétrifbenen Ge fabrit: Ge Haftung Kakao: «L Chofkoladenu- | gebracht_ al Katismanm Walter Meibever in Wil Welcha tue

fingetragene Snhaber ber folgenden Patente find | Viartin in Alsfeld, ist Profura erteilt. (Eintragung | Gesamtprokura erteilt derart, däß er in Gemein- | \häfts sowie der Betrieb aller -auf- Fen unl Staimk vital ch eschluß vom 9, April 1911 isl das inerSdorf: Vas BerkriebErecht jeines Gummierappa f Berlin, ? n 26./27. April nunmehr die nachbenannten Perfonen. | in bas Handelsregister ift erfolgt. schaft mit cinem stellvertretenden Geschäftsführer bie | verlag bezüglichen Geschäfte, Das EStammkapita! wörden De um 15 000 g aus (0 000 f erhöht | rates Taut der verschiedenen Paten meldungen, das Köntgliches Amtsgericht Berlin 2d. 21S 20 Tohannes Schulze, Potétam, | Alsfeld, ben 29. April 1911. (Sesellschast vertritt, Die Gesellschaft ist cine Ge-| beträgt 58000 Æ. Geschüftsfihre&; Kaufmaun ift Gesamt co Kausmank Antou Böhler I En | Seri ried ote anes Lg V pes und die De: fewedir, 4 (Großherzogl. Amtsgericht Alsfeld. jellschaft mit beshränkter Haftung, Der Gesell- | Hans Kohler in Berlin, Die (WBesellschaft ill | eamiproturxa exteilt derart, daß ex in Gemein- ! rechtigung, das von ibm patentamilid) angemeldete

Ie! [P PTOR

ck ck W , Ry