1911 / 106 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12705] “Aktiva.

Aktien Lit. C, Einzahlungskonto Meran... Terrainoptionskonto Hypothekenforderungskonto Aa Bankguthaben Gewinn- und Verlustkonto: Verlust

S . .| 2950 000|—

4 870 209/09 29 075|— 345 925|— 2 094/10 895 483 |—

144 916/86

Bilanz per 31. Dezember 1910,

5 727 663/05

Aktienkapitalkonto Hypothekenschuldenkonto Interimskonto

| 5 727 663/05

[12746] Aktiva.

Abschreibung 5 9/6 Mobilienkonto Abschreibung 5 9/0 Eisenbahnbaukonto Abschreibung 2 9% Grundbodenkonto Abschreibung 2 9/6

Baukonto Abschreibung 2 9/6

Maschinen- und Fabrikgerätekonto . 265 702,37

Pasfiva.

499 000 38 000 110 000 647 000 2510

60 952 31 435 75 801 |? 123 282

Vilanzkonto.

Aktienkapitalkonto . . .. Darlehenkonto . . .. Prioritätsanleihekonto

13 285,121 252417 2 162,39

108,12

42 516,99

850,33

22 (39,80

454,80)

290 137,47

2 054 Bro etten ; rioritätsobligationen- tilgungsfonds ... Neservefondskonto . . .. Epezialreservefondskonto Bruttogewinn

41 666 22 285 2841 33472

zum Deutschen Reichsan

„(L 106,

. Unters uungsf arhen.

erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Fünfte Beilage zeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 5. Mai

1908.

5 802,75 | 2 Hs

. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. . Verlosung 2c. von Wertpapieren. 5. Kommanditgefellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

Debet.

á 6 6. Erwerbs- und S enossenschaften. entlt er Ny er 7 Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. % d s. Unfall- und Invaliditäts» 2c, Versicherung;

9. Bankausweise. Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile §0 4.

e 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 9) Kommandilgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. [12745]

¿Futernationale Sauerstosf-Gesellschaft, A.-G. Berlin.

Aktiva. Vilanz pro U. Dezember U9UO, Passiva. Grundstückkonto

#H A ; E T Gebäudekonto 152 102 /96/| Aktienkapitalkonto 800 000 Maschinenkonto 28 970 74} Bankschuld 80 000 Mobilienkonto 3 332/74 Neservefonds 11 564/38 Warenkonto 935 71} Gewinnvortrag aus 1909 4 10 904,45 Kettekonto

_.28324/28/} Gewinn pro 1910 .. , 40216,26 51 12071 Schußkonto b 018/66 | Materialkonto 5 907/70 Lohnkonto 52/65 V4 685 08 I D (V ¿triebsfo 3 892/73 _.Gewinn- und Verlustkonto þro 31. Dezember 1910. Kredit. Kassakonto G 952 g 6 [A S E N Wechfelkonto 92 230/05 41 454/29 9 116 45 Bankkonto 6 283/90 1 837/84 81 74446 Debitorenkonto 117 917/01 4 308/89 10 904/45 Gewinn- und Verlustkonto : 3 043/63 |

Verlust 10 904/45

40 216/26

n | ms ea E A dien Gewinn- und Verlustkonto. 101 765/36 101 (O0 1BO T i ? | j __ Gewinnverwendung: : M 8 M X E Ueberweisung in den Reservefonds . M 2010,81 Unkostenkonto 4 200 65) Per Betkriebskonto 134 398 46 5 9/0 Dividende für 800 Aktien 40000 Gehaltkonto 20 126/40 Bilanz 10 865/05 Stakutenmäßige Tantieme 1 300,— Provisionkonto 11 578/85 Vortrag auf neue Nechnung 7 809,90 veisetonto 2 168|—

S1 120,71 30 102/32

Die Auszahlung der Divideude mit 4 50 ,— pro Aktie für das Geschäfts; f Ga t rot tet L: a g eshäâftsjahr 1910 erfolgt 1 178/96 gegen Einreichung der Dividendenscheine an unserer Kasse, Berli SREEO E D [Di 1 178/26 Berlin, den 29. April 1910. s U in, Trebbinerstraße 9, 15 299/68 Der Vorstand.

418/35 Dr. L. Michaelis. A. Wurster.

Kredit.

50 555/71 653 313 41 906 64 744 17 219 163 798

940 981/49

Gewinn: und Verlustkonto. p Dan E E D A

561 561/32] Zuker und Syrup 46 437/06 21 186/71 112 783/58 20 501/12 123 282/14 885 791/93 Vienenburg, 31. März 1911. Aktien-Zuckerfabrik Vienenburg. Hillecke. F. Hühne. Wolf. Herm. Fulst. G. Fuhst. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowie des Gewinn- und Verlustkontos per 31. März 1911 mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Fabrik wird hiermit von mir bestätigt. Debet. Vienenburg, den 3. April 1911. M. Paasche, amtlich bestellter und beeidigter Bücherrevisor. S Unkostenkonto Abschreibungen Paffiva. Zinsenkonto C I G E Yizenzenkonto Gewinnvortrag pro 1909 Gewinn pro 1910

Verluftkonto per 31. Dezember 1910.

M Ly 20 810 S Vereinnahmte Pachten

Schniteltroknungsanlagekonto . . .

H 2] Effektenkont 1558/3 ektenkonto . .. Kontokorrentkonto 144 916/36 Kassakonto Snventurkonto

andlungsunkosten

teuern [12778] / Bilanz der Firma F. van der Wal & Act, Ges. Dinklage

p. 31. Dezember 1910,

3 496/82} Verlust 1 529/25 6 639/89 98 978/25 4 520/68

10 500/— 146 475/17 146 475

Osthavelland, Terrain-Aktiengesellschaft am Großschiffahrtsweg.

/ Der Auffichtsrat, er Vorstand. Nichard Israel, stellvertr. Vorsitzender. Sachs. Nordqvist. Wir machen hierdurch bekannt, daß infolge Ablebens während des Geschäftsjahres 1910 Herr Eduard Engel, Berlin, aus dem Auffichtsrat unserer Gesellshaft ausgeschieden ist. In der Generalversammlung vom 29. April 1911 sind die Herren Bankier Carl Hagen, Berlin, und : . Kaufmann Curt Kramer, Berlin, in den Aufsichtsrat gewählt worden. Berlin, den 4. Mai 1911,

Zinsen

Hypothekeuns{uldenzinsen

Lerrainaufsließzungsunkosten L d

Nückstellung für Tantieme an decn Auf- sichtsrat pro 1919

Debet. L

Rüben und Nübensamen Brennmaterialien und Kalksteine .. Maschinen und Gebäutereparaturen . Geschäfts- und Betriebsunkoften Abschreibungen

Bruttogewinn

6A M A 6 253/201 Per Aktienkapitalkonto 103 200|— 63 899/391 „, Obligationskonto 150 000|—- 140 000|—| Anleihekonto 192 441/93 l 500—}| Meservefondskonto 15 409/03 [52 682/99 Afzeptkonto 39 378/51 20 434/06 Kreditorenkonto 48 492/54 12 315/85 Dubiosekonto 2260/11

Kontokorrentkonto Lagerkonto Utensilienkonto Kassakonto Patentkonto Beteiligungskonto

A O

[12751] Gas- und Elektricitäts-Werkle Devant les Ponts (Metz) A.-G. Gewinnanteilkonto

Aktiva. Vilanz per 31. Januar 1911.

E DTTEA ge De? ae

b P M

Aktienkapital .| 180 000

394 295/611} Vorzugsaktienkapital 33 000 4 404/23 Dvvotbetarishe Anleihe

L 62 r R zurückbezahlt 86 000

E = | Lagervorräte 10 4} Hypothek.-Einzahlungskonto 47 500

Vorausbezahlte Versiche- A eltives Is 97 413

rungsprämien u. Steuern 1 524/91] Vorträge für Zinsen und Löhne 816

Anleihebegebungskonto . . 8 194/70} Reservefonds 3 720

Effektendepotkonto . . 34 500/—|| Spezialreservefonds 16 900

Erneuerungskonto ___39 200

504 550

Der Vorstand. Sas. Nordqvist.

10 865/05 |

901 234/77 991 2347

T

Grundstück und Gaswerks- anlagen

Telegraphengesellshaft, Cöln am Rhein. Kassenbestand

ilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva. Debitoren

[12740]

Deutsch- Allantische

Aktiva.

. A6 100 000,— 14 000,—

|

u

M A M |4 19 813 372/43!| Aktienkapitalkonto 24 000 000 21 195 790/571} Obligationskonto 18 604 000 2 829 028/04/| Reservefondskonto 905 203 Spezialreserve- und Neparatur- 89 924/75) fondskonto 2 400 000 Beamtenpensions- und Unter-

1lUBuUnadfondelond. . » « « 4 399 504 Amortisationskonto Kabel T. . . | 4902 438 Amortisationskonto Kabel 11 . . 1594291 Amortisationskonto Kabel Emden-

Vigo 469 121 Unterhaltungs3fondskfonto Kabel II1 } 1115 983 Zollrüdstellungskonto Horta . . . 35 000 Dividendenkonto 2 795 Obligationszinsenkonto 367 260 Einlôösungskonto der Obligationen | 252 020 Kursrückgangskonto 46 440

Kreditoren 2 091 179 Saldo e a 3353 318

Kabelkonto T Kabelkonto IT Kabelkonto Emden-Vigo Drei Grundstückskonti Emden, und Vigo R Drei Gebäudekonti Emden, Horta und B e s 0641 270 81 Abschreibung 4 9/9 von 6 3080000,/(0D 4. v 15353,36 Drei Kabelvorratskonti . . 4 749 704,15 Abschreibung d 9/9 von 6 A2 COLE ¿c ACUALTA Apparatenkonto Cöln, Horta, view Bort M 179 326,34 Abschreibung 1009/0 von 6. 0199090/09, .… . 0159354 Apparatenkonto Vigo . . . M 27 741,79 Abschreibung 109/69 von O A DZaAL » a4 4ATO224 Vier Mobilienkonti .. 4A 8809,52 Abschretbung 8 805,52 4 Zwei Werkzeugkonti . . . M 241,30 Abschreibuna .. 239,30

Kautionskonto . ,

Gffektenkonto

Beteiligungskonto Norddeutsche Seekabel- werke

Bankguthaben

Sonstige Debitoren

Kassenbestand

Gebäudekonto Maschinenkonto Mobilienkonto

Horta

SZlI I 1821|

Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag aus 1909/10 . ,. . Meingewinn in: 191011. 1810 11 416|—

P15 966/59 515 9665 ter Gewinn- und Verlustrechnung ver 31. Januar 1911. Gewvinne. [12757]

Pg A Maschinenfabrik und Eisengießerei Saaler Actien-Gesellschaft,

54.860 S7} Vortrag aus 1909/10. . | 272/00 Teningeu i/Vaden.

nsen : . innahmen aus Berkaus von y Aktiva. : E

Anleihezinsenkonto Gas, Nebenprodukten u. E L d v ndE Ln S Irieuttes L9no: E M |S S

insenkonto Installationen fowie L A : z L Mieten 79 204 16 Grundstücke, Gebäude und Wasserkraftanlage : Reingewinn, wie folgt, zu verteilen : | olgang 191 U 90D Reservefonds i A A 948 480,95 | 59/0 Divid. a. Vorzugsakt \ Abschreibungen 8 281,22 | 5 9/ Divid. a. Stammakt ) | Wert 31. Dezember 1910

Vortrag a. neue Nechnung 11 416/— Maschinelle Anlagen : 70 47706 ras E ERNR O | Zugang 191

[45 263/51 10 865/05 Der Vorstand.

435 9224

Verluste. N A E a i [12741] i EE Deuilsch- Niederländische Telegraphengesellschaft, A.-G., in Cöln.

Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1940. Passiva.

702 56 Kosten des Betriebs

Pasfiva.

M A Aktienkapital 750 000|— | Kabelkonto Obligationskapital | Kabelvorratskonto . M 178 73! 260 000, | Abschreibung 249%» | von 46 199042,50 ,

é 2 441,39 » 9 769,30

M Ö H [3 242 421/251 Afticnkapitalkonto 7 000 000 Obligationenkonto . . . 6 216 000 Neservefondékonto 132 778/26 Kabelerneuerungsfonds : Grundstücksfonto Bestand per 1. Januar 1910 772 Gebäudekonto . . . 46534 270,12 Zinsen auf den Bestand nebst Abschreibung 229/ Zuweisung von %/9 des von 46592066,87 , 14 801,67 519 46845 4fttienfapitals . Maschinenkonto . . / 14 647,08 Abschreibung 10%/ von M 24 546,04 , 245461 Werkzeug- und Gerätekonto . .. Mobilienkonto . . M 29 974,43 Abschreibung 10%) von M 79 931,32 „Apparatenkonto . . M Abschreibung 109/ von 4 140026,72 , Debitoren Guthaben bei Banken Kassakonto Königliche Seehandlung Effektenkonto

127 732 8 210/69

22 989 davon im 4 976 06

eigenen Besiß 39 000,— Reservefonds Nicht erhobene Obligations- zinsen Kreditoren Unterstüßungsfonds Reingewinn Avalkonto 10 000,—

221 000|— 30 485/34

540 199/73

79 477/06

| 90|— 96 700/46 1270 97 1 087/05

9

177 662/61 6 703 718/83

3 000 C00/— 2 007 661/11 3 429 094/87

3 089 67 60 538 556/09 Gewinn- und V

. #6176 339,— 3049,24

A6 179 385,24

19 112,39

Bremen,

Devant les Ponts, im April 1911. Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

H Nvothir Ie M n ordnungsmäßig geführten n 1910 j ohs. Brandt. Büchern stimmend befunden. Bert 91, Vezember 191 : Or A e t Aer A. Nedecker, beeidigter Bücherrevisor. Werkzeuge „und Gerätschaften, Modelle, Licht-, Durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. April 1911 wurde für das Geschäftsjahr Vampf- und Wasserleitungen, Riemen, Fuhr-

1910/11 die Dividende auf die Vorzugsaktien mit 59/9 und auf die Stammaktien mit 5 9/9 fest- s une und Kontoreinrihtungen : gesct. Der Dividendenschein Nr. 12 der Vorzugsaktien Lit. B wird mit 4 50,— und derjenige Nr. 12 Wert 31. Dezember 1909... 4 59 217,61 der Stammaktien mit # 50,— bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Bremen, der Jnter- Zugang 1910 11 821,15 nationalen Vauk in Luxemburg, Filiale Metz, und auf unserem Gaswerksbureau in Devant #6 (00876 les Pouts vom 5. Mai 1911 ab eingelöst. 13 653 97 Gas- und Elektricitäts-Werke Devaut les Pouts (Met) A.-G.

160 275/85

7993,13 (0 979.10

[60 538 556/09 Haben.

14 002,67

E E E

Soll.

erlustkonto.

f

2 Rd Á | «A | Saldovortrag aus 1909 475 549/07 insenkonto 387 648/65 / Finnahmen aus Kakelgebühren 2c. | 4351 454/05 | 25 578/50 | [12779]

243 409/25 Soll. |

"9 E , 7

97 831 92 j M |4 | “k |9

495 334/31 | 1) Grundstüefonto 179 081 /39|| 1) Aktienkapitalkonto . | 850 000|—

29 894 76 2) Gebäudekonto 419 195 44} 2) Kontokorrentkonto: /

70 725 70 3) Maschinenkonto 497 806 85 Kreditoren 996 373/65

7 4) Motorwagenkonto 3 463/20

5) Coo La os L) MUEEAgTronto Le Vankguthaben und Kassenbestand

L Dom onto Li aus 2s Mum ung Ulumimum G. m. b. D...

127 885/70 | 9) Beleuchtungskonto 2 226 45 “Valtonio A 10 000,—

11 341/05 10) Batschoelkonto 3 693/99 3 353 318 43 11) Riemenkonto 16 426 79 S ———=|— ——_ | 12) Kassakonto 2 008/77 5 214 651/77 5 214 651/77

13) Wechselkonto : ofs 995/70 Genfiätünfbfien S 75/8 4 In der heutigen Generalversammlurg ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1910 auf 729% 14) Kontokorrentkonto: Debitoren N 24 Abschreibungen : 93 079/93 festgeseyt worden. Dieselbe wird vou heute an mit 4 75,— auf jede Aktie der Serien A bis F aus- 16 A t Eußlonto 1-DaiOA Gebäude und Wasserkraft . aezahlt bei dem D LLE D N E Maschine / La A. Eaoisfausen ichen Bankverein in Cöln, Berlin und defsen Filialen in Bonn, 18) S orto s Sala E Gerälaftei 1A Crefeld und Düsseldorf, Diraßen ) Klein! v Í der Bank sür Handel & Jundustrie in Berlin und deren Niederlassungen in 20) dtr ger: a oe E E 1ER u A G D F APPLCT.s DOZI 0 De t ubiose DALAYE- Frankfurt a. M., Hannover, Straßburg i. Els., Halle a. Saalc 21) Vorräte an Rohstoffen, Ganz- und Halbfabrikaten | 345 122 84 Retiläowtug | dem Bankhaus S. Bleichröder in Berlin, n A S M gs “Act i Ged der Nationalbank für Deutschland in Berlin, ad: Meservesonds ... . 2 / A S der Aen der D SRe En D CTerTin, Trams un ERaNEE 9 M., 1 846 373/65 der Dresdner Bank in Dresden und Berlin sowie deren Nicderlassungen in Bremen, ÿ tfonto. Vückeburg, Chemuit, Detmold, Frankfurt a. M., Fürth, Samburg, Han- T Sewinn- und Verlustfo me nover, Mannheim, Nüruberg, Plauen i. V., Leipzig und Zwickau fowie «e A Reren SLBEN Ae ZPIENER, Stuttgart, München, Aug®burg, vorm. von An Absreibungskonto 48618 84 s e ; : 97 413/89 der Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin, E Leo 31 199| dem Bankhaus A. Levy in Cölu, A " Skontokonto 4 767173 dem Bankhaus Sal. Oppenheim jr. « Co. in Cöln, " der Rheinischen Bauk in Efsen a. Nuhr, dem Bankhaus Wm. Schlutow in Stettin, der Norddeutschen Bank in Samburg zu Para und : der E S mig Deutschen Creditanstalt in Leipzig und deren Abtcilung Becker œÆ Co. Gleichzeitig mahen wir darauf aufmerksam, daß von den bei der 6. Auslosung unserer 49/6 igen Schuldverschreibungen am 1. Oktober 1910 gezogenen Stücken noch die Nummern: 181 341 969 7282 7476 8099 8211 9525 16348 17006 19341 und 19739 nicht zur Einlösung vorgezeigt worden sind.

Cöln, den 3. Mai 1911. j Die Direktion.

Abschreibungen - Wert 31. Dezember 1910 Kleinbahn: Wert 31. Dezember 1909. . „M U A N a

Unkosten : (Cöln, Stationen, Allgemeine) Patentgebühren Steuern Reparaturkonto Kabel I NReparaturkonto Emden-Vigo Amortisationskonto Kabel 1 Amortisationskonto Kabel T1 Amortisationskonto Kabel Emden-Vigo . Abschretbungen : auf Gebäude At A S Apparate Mobilien Werkzeuge Kursverlust an Effekten Saldo

Agenturen und

753 015/13 1 620,—

Bilanz per 31. Dezember 1910. 7

——— G ——

Haben.

m Merzas

Abschreibungen Wert 31. Dezember 1910 Bahnanschlußgleisanlage ¿Fertige und halbfertige Waren, Vorräte und Nohmaterialien Debitoren

1 460

50 000 &s 18257 492.76 Din, den 29. Marz 1911:

147 136/85 Soll. ßewinn- und Verlustkonto per 31.

33 760/25

12 500/—

Der Vorftand. Dezember 1910.

é 15 353,36 47 141,74 56 345,78 8 805,52 239,30

Ton . » +

Kabelinstandsezungskonto

| Suweisuna zum Kabelerneu g

1 100 633/89 las | Buweisung zum Kabelerneuerungsfonds . . 1 100 633 82 Zuwetllung zum Kabelinstandbaltunag#fon

Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910. Haben, Abschr Gewinnvortrag 345981 Fabrikationsgewinn 97 105/28

E N E

Soll.

M 8 281,22 « 19 112/39 « 13 653,97 y 41 337/58 5 064/93 1 087/05

100 565,09

L D A

—-

| 1 846 373/65 Teningen, 31. Dezember 1910. _ Gabeié Maschinenfabrik und Eisengießerei Saaler Aktien-Gesellschaft. bats a Der Vorstand. W. Allolio. G \ j M L - A S ; “der Gesellschaft felbît ode: be d Fund Hale) s [13105] der Dresdner Vank in Verlîin odcr deren NicderlaFungc c A: chvir machen erg. bekannt, daß sich der Aufsichts- e A ü Z | Broêlau, Chemuiy, Frankfurt (Main), DHarmtbarr 110 920/18 rat unserer Gesells{aft jeßt wie folgt zusammensett: | Die Herren Aktionäre der Rübeuzuckerfabrik zu | Manuhcim, Münden, Nürnberg, Sr der Starttga 91 56511 Herr Franz Duschanek, Freiburg i. Br., Vor- Hedwigsburg werden hierdurh zur diedjährigen | m A. Schaasfhausen’schen Vaukveroin DüFeldorf. 14 257/29 _fißender, 5 ordentlichen Geueralversammlung auf Diens | c Vank für Handel &«@ Juduïtric Vorlin ode von Nicderla\7ungen in 181 922 46 Herr Dr. Mar Strobel, Frankfurt a. M., stell- (ag, den N Mai d. he Nachmittags 2 Uhr, | Darmstadt, 5 Frauturt (Maînd, Dalle Stottin oder Stras-

; vertretender Vorsitzender, im Gasthofe des Herrn H, Ohlhoff in Kissenbrügs | burg (ElsaÈ), gemäß F 39 des Gesellschaftsvertrags eingeladen. |

E d, Ora, Emmendingen, Hedwigsburag, den 4. Mai 1911 der Direction der DiScomto-Gesellsechaît Derr U. Bellasio-L rx, Base % e D « Wai 1911. dem Bankda S. Vieichröder, Vorlin Herr Carl “dees Sebi ren Me Der Aufsichtsrat. | det Nationalbank tür Deutidland Beetiv ar CEN D EEAGA On Dw-Wagheadorß, Buch: Ta N der Vorliner G ufhaft, Verlin, olz i. Br. : ; dem Bantdaca!e A. Levy, Cöln Teningen in Baden, den 1. Mai 1911. 1) Vorlage des RNechnungsabschlusses des Betriebs dem Bankdause Sal. Oppeuhcim jr. & Co., Cöln

Maschinenfabrik und Cisengießerci jahrs 1910—1911 und Entlastungserteilung. det Nederlandsche E R D Amsterdam, 2, i s der Amstcrdamshe Vank, Amsterdam Saaler Actien-Gesellschaft,

2) Genehmigung des Verkaufs einer Aktie. ¿ R. Meoceos en Zoonen, Rotterdam Dex Vorstaud, W, Allolio, \

T A 4 * É, m D U elde wid Von jeßt an s DeintdondopnTAoptht No S

Soll.

—— T ——

-_ _ ch2 T C&DCt

Daun:

Bremen,

VC1D31g,

Per Vortrag aus 1909 Beteiligungskonto Warenkonto Einnahme aus dem Reservefonds Verlust

4 7 F

181 922 46 Hersfeld, den 7. April 1911.

August Gottlieb Mechanishe Seilerwarenfabrik Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. F. Rechber g. F. Stuckhardt. H. Goeridcke. Wir bescheinigen die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz bezw. Gewinn- und Verlust- rechnung mit den uns vorgelegten und ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft. Berlin, den 24. April 1911. „„Revisiou‘““ Treuhand-Aktien-Gesellschaft. Dr. Shôn. ppa, Ommelmann,

der Frankfurt (Main),

3) Neuwahl zweier auss{Geidender Vorstandsmit der F alieder. Cöln, d tat 1

L pr G Ì t 4) Neuwahl des Auffichtsrats. Die

Dircktion