1911 / 107 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[13488] [13179] Versi e “A | : 5 î erun 8 ee . E F A S E T EUE N T A A V E S S A SETREOTE R E O E R E M E mas SOI E M A E HONO E Q A R E A M T E D EE E R ETRRT S I A E M S S. A S E BÄBR E A AEEW A G: E A E E O A 13498 Bon Unserer 40/0 Vorrehtsanleihe wurden heute ersicherungsgesellschaft Thuringia in Erfurt E idt = L

ausgelost die Nummern 34 76 94 98 1%5 181 221 ‘ate gs 4 i 242 250 252 281 328 334 335 351 353 453 465 Rechnungsabschluß für das Geschäftsjahr 1910. i T e T ; siherungsprämien für: Aktiengesellschaft. Y D l ngen a den Todesfall , . Die Aktionäre werden zu der am Freitag, den

; für: 501 504 536 580 589 599. Dieselben kommen vom Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Jauuar 1910 bis ‘31. Dezember 1910 Kapitalversicherungen auf den 1) Kapitalversicheru 1. November ab durch die Vereinsbank i J L L 7 Ÿ L Á 4 z 2) Kapitalver"icherungen auf den Lebensfall 26. Mai ds. Js., Vormittags 103 Uhr, im zur Rückzahlung. Für diese Stücke U Sinnohmen. 1. Feuer, Einbruchdiebstahl-, Glas, Wafferleitungs- und Transport- (Valoren-) Versicherung. 1. Ausgaben, Ti nao 9 Kentenversuberungen Hôtel Reye zu Efsen-Ruhr stattfindenden außer- \ 163 873 ordentlicheu Geueralversammlung hiermit ein-

Zinsscheinbogen niht mehr ausgegeben, sondern die lossene . #4 5 758 593,16 4) Sonstige 64M s #4 S U P Ie Zung Ñ VII. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglih der vertrags- geladen.

am 1. November fälligen leßten Zinsen mit dem j b. Ma Maler) AUgna ti ‘* Bortaeaes Mel Tal tan 1 e E : 3 086 367/95 * F übernommene 177 700,36 | 5 936 293/52] mäßigen Leistungen für in Rückdeckung übernommene 1) Beschlußfassung über Aenderung der §8 22 und 33 g, 1. stellung des Gesamtgeshä) inbruchdiebstahlversiherung 147 008/88 | Y Kriegen auf den l) E 30 740) der Sahungen.

Malzfabrik Hamburg. 2) Ueberträge (Reserven) aus dem V G Lebensfall : ; Der Vorstand. jahre : 8 j 2: EREe : N erung 96 738/48 a. selbst abge- 2) Verwaltungskosten 1 088 285|04] 1 119 025 2) Wahl von Aufsichtsratsmitgltedern. : asserleitungsv ; elbst abge G ] i ns L e \{lossene . . 4334 101,46 VIII. Absthreibungen ‘(siehe 1V. Zusammenstellung des Ge- bis L Mee Vai M v v

G. Fischer. a. für. noch nicht verdiente Prämien - Jr / ) 2) a. Schäden, einschließli der für Feuerversicherun j ' (Prämienüberträge) : : N, : g b. in Nückdeckung amtgeschäfts [13170] euerversicherung 4 3 412 569,— 4 Bco R ana A En i übernommene —,—| 8334 101/46 IX. erlust aus Kapitalanlagen (siehe TV. Zusammenstellung eiden Attionnes E Be uacebans Cochemer Volksbauk inbruchdiebstahl- o Tire AE ADONENe CUNgDe 3) Rentenversicherungen des Sesamige(G) derselben Frist bei der Gesellschaftskasse od attc a A eau esiderung , 84 106,— LEErnE L ate A Oer mgs. o felt abge E P Sus le S Miaiabied fir: bel der Kasse des Meinisch-Westfülischen lef ° Glasve » 199 656 Len, t ; 6 474 058,01 apitalversiherungen auf den Todesfa 41 825 919/01 „e Á 7 tiengesellf aft in Cochem. Wai O0 Rückversicherer : b. blossen 2 Ke lbalverh erungen auf den Lebensfall 2 831 634/87 E Attiengeselschaft Efseu - Ruhr Gewinn- und Verlustkouto. a. gezahlt: î 7 zu hinterlegen. versicherung . . , 62 445,— euerversiherun A 343 271 24 übernommene , 2656, 476 713 3 S Eee rangen 5 188 758/38 Paderborn, den 4. Mai 1911 Debet. “i |4 “loren:) Versiche: inbruchdiebstahlversiche- a 4 S1 Pud nte: Gn Gse Le o i „ec Voran, An Geschäftsunkosten 7 962 eina 2 : rung 16 263,77 » 8, JelbIl abge- « Framienuvertrage am usse des Ge ahres für: von Tippelskir. g 1 000,— | 4 009 773 lossene . . 4 12 031,49 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall: Glasversicherung . . 10594,45 Gef a. selbst abgeschlossene . . . . 42396 238,95 o

teuern 2 863 | ( b. Schadenre| Wasserleitungsv , b. in Rückdeckung l e T eiieadrouls p t euerversicherung 4 819 487,— Les E 2 384,78 A 372 514,24 übernommene 6 759 690/72 b. in Rückdeckung übernommene , 56 664,04 | 2 452 902/99 immermann & Buchloh Aktiengesellschaft Aosdreibung auf Hausfonto e 432 As d Ad ß. zurüdgestellt : Cg aan IT. Police ebühren s 804 84 2) Spa s en tas den Lebensfall: A Borsigwalde bei Berlin 48 E 1 L ¡ alerlrag . n D E 4 c 4 chreibung auf Ütensilien 662 euerversiherung . . . # 32213, M B ian aus Kapitalanlagen (fiche i b. in M Bilanz auf 31. Dezember 1910___

« -Oonts U Susbanai 8 679 Glasversicherung , 24 539,— lasversiherug . . . , 272330 ung übernommene _, Zei 18907224 Inkafsospesen 198 Wasserleitungs- Wasseclciten orie, : IV. Ana des Gesamt- 3) Rentenversicherungen: “« Gewinnsaldo 39 054 versicherung . . , 12 678,27 rung L 8,80 ges fts) f pot aur] | N a. [N abgeschlossene . d 5418,53 Grundstü . 987 duo

| y1. Vergütung der Rückversicherer . . 197 389/58 b. in Rückdeckung übernommene , 1395,67 6 814/201 M ; 1

Transzort- (Va- Transport- (Valoren-) rf «„ 1713— , 36 658,10 E y1I1. Sonstige Einnahmen j 13 088/19 4) a: Versicherungen: : Fabrikgebäude 598 638

230 656 loren-) Versiche- vis Versicherung : Kredit. rung b. Schäden, einschließlh der für Fenerverfid F a. selbst abgeschlossene . . . .H# 3426,13 ; : Per Nea aus 1909 1141 G laus lehertrage: Griwareserpe: M 77 246 1 jür GinbruGdiebstablverliherung | b. in Rükdeckung übernommene , 3 444/40 2 598 233 Maschinen. 187 450 v Y vi E M 1 inbruhdiebstab jy E H 4819,77, für Glasversiherung 4 856,58 und für | X11. Gewinnreserve der Versicherten 1 128 594 Utensilien und Werkzeuge 81 621: : Diserens auf dcinsen 0 Sefibama 7000 Sthtdenermftelungslosten, it Gehtltiabe, abgigl E aao O 1781 767% | Sicbericintit H - E La O ' osten, im Geschäftsjahr, abzügli ,— Etxtrareserve eßerei Inkassospesen 516 Wee terun8 b 50 000,— des L der Nückversicherer : s XIV. Sonstige Rueaaben 12 477 Bureguutensilen

230 656 versiherung 35 000, a, feu : O rc elephonanlage

0 / euerversicherung . 1 707 961,49 Gesamteinnahmen . 163 701 576/71 Gefamtausgaben . . 62 392 526 Vilanz þro 31. Dezember 1910. Transport- (Va- m bcao eit, C. Abschluß. M a

loren-) Verfiche- versiherung .., 87162,65 Gesamteinnahmen 63 701 576 atente rung 30 000,— | 1 985 000|—| 6 892 527 Glasversicherung . - 133 036/97 Gesamtausgaben 162 392 526 fa enbestand 7142

|S An Kassakonto 68 553/89 | 3) Prämieneinnahme abzî : ; zügl. der Ristorni: Wasserleitungsver- dautio 817 Mebietenie N 9 Veteran s E m 493 4 1940 915,0 5 E [Bi cia ypothekenkonto 1 104 524/23 Glo R eriRerung E 316 935 E dis f E ls or bub konto SUA 1147 G! Ta fiBèrun c Ne een, . M 855 946,— . Gew E Gar en, und zwar: 1017 156 2 E Birf 938 sf A e i ersie: inbruchdiebstahl- IT. Für die Gesellschaft (siehe 1V. Zusammenstellung des iliale au ersiherung . . L O

Transports- Effektenkonto 1102 551/60 rung 7 387/96] 8 992 415 R, («e QU R esamtgeschäfts) 291 894/17 | Avaldebitoren 189 700

auskonto 7 000 : Glasversicherung . , 21 336,59 ! Ho L 4 000|— | 4) Nebenleistungen der Versicherten : Wasserleitungsver- Gesamtbetrag . . 1 309 049 Verlust I OL20T

i a. Legegelder (Sicherheitsleistungen) Neun e 5 1179496 , 934140,60} 2875 056 A. Einnahmen. Ex. lnfall- und Haftpflichtversicherung. - Ausgaben. 9 265 527| e R T R A E O I D O D S R A R O E ORTT T R ER S A R T T T wr. v

L dies vakat) 3) UVeberträ 4 468 038/03 b. Eintrittsgelder (vakat) a. für noch nit verdi mi j i Pa

; t Î iente Prämien, abzügli i f ;

i Pasfiva. c. Policegebühren : Us ¡N nod midt ver (Primlenübeutrkets V T Ante I. Ueberträge aus dem Vorjahre : I. Zahlungen für Versicherungsfälle der Vorjahre aus ia 1 ues Per Aktienkonto 300 000|— Ee . h 39 Feuerversicßerung é 3 451 467,— 1) Vortrag aus dem Uebershusse felbst a esVtossenen Versicherungen : Pppatde en a dat p Kontokorrentkonto 453 691/27 in ad iebstahl- 7019.97 inbruchdiebstahlversiherung . . . , 350 476,— (siche 1V. Zufammenstellung 1) Unfallversicherungsfälle : T 189 700!

) Girserung 4 N Glasversicherung 209 153, des Gesamtgeshäfts) . . .. a. erledigt é 166 157,97 B 382 39 insenkonto 107 157/03 Wasser! it va ‘_ / Wasserleitungsversihherung . . .. , 66037,— | 2) Prämienreserven: ——14 855,80} 181 013 Alzeptenkonto N VeriiSerana. i 515 25 Transport- (Valoren-) Versicherung , 1 000,— | 4 078 133 4 a. Deungskapital für laufende 2) Haftystichtversitherungsfälle: Cini ai 2 265 927/82

v. S y B i s. E E : a. erle M 14 / - Ï Unerhobene Dividenden . . .. 105|— G bie g v e V Fgterverfiherung Une Á 4 a. Pn falrenten A 127 094,44 b. \{chwebend _. 190865,15| 318496 _Gewinn _und Verlustrechnung. —— NRükzinsenkonto 310 inbruchdiebstahlversiherung . 28 p. Ha pIi L 113 569.79 3) Laufende in den Vorjahren nicht abgehobene Renten : Soll. X | renten . . # ' a. abgehoben M 5 096,95 Allgemeine Unkosten 419 513/47

Reservefondskonto 197 059/07 LUNg 99 247 A SEReUonlondatonto E 91 000|— d. anderweit (vakat) 99 247 WassecleitecaersiWeru E b, Prämienrüd- b. nit abgehoben ¿ 5 0969! Steuern und Stempelabgaben . , . 20 77785

n G R S x | ay Effektenreservefondskonto . . . 1 000/— | 5) Kapitalerträge : Trantport- (Valoren-) Versicherung - 1 985 000|—| 6 063 133|— e E TUNE . «488.000,78 4) In den Vorjahren niht abgehobene Prämien Zinsen 47 12733

Saldo aus Gewinn- und Verlust- a. Zinsen 294 327 é ü ä : i \ 4) Abschreibungen auf: nungsmäßige rúdgewährbeträge: i en vaigtg R R E 43 585/90

konto 39 054/72 45 412 339 740 a. F s « Immobilien, b. Inventar, c. Forderungen (siehe 1V. Zu- a. abgehoben . —,— y

j 4 468 038/03 Geminn aus Kapitalanlagen bay fammenstellung des Gesamtgeschäfts) 8 3) Dri bert r BIE b. nit abgehoben : eti Abschreibungen 80 899/36 Cochem, den 7. April 1911. IŸ. Ras des Gesamt- d. Drganisations-(Einrihtungs-)Kosten des ersten Geschäfts- a. für Unfallverfitberiun . Zahlungen für Versicherungsfälle im Geschäftsjahr aus 611 903/91 Die Direktion. gesPä t8): A jahres (behufs Amortisation) (vakat) 4 282 102,36 selbst ob eshlossenen Versicherungen: H (ENG SRIEE E L i I. Bauer. C. Pauly. s men: e. anderweit (vakat) b. für Haftpflicht- : 1) Unfallversicherungsfälle : | | Gewinnvortrag aus 1909 14 129/58 Die Uebereinstimmung obiger Bilanz mit den a. realisierter n 9) Verlust aus Kapitalanlagen: versiherung . , 287 012,50| 569114 a, erledigt & 327 719,63 Warenkonto 960 697/27 e 141 794,81 469 514/44 | Wohnhausertrag 5 799/39

Büchern bescheinigen ß. buchmäßiger a. Kursverlust (siehe 1V. Zusammenstellung des Gesamt- ie TSwebende Wer: Cochem, den /. April 1911. 2 TOMIO TEER “R E R L edes 2) Haftpflichtversicherungsfäle: ——————— Verlust 31 277/67

eschäfts)

Die Revisoren: 7) Sonstige Einnahmen b. son tiger Verlust (pakat) g a. erledigt # 117 500,91 ; 3|

P. Bayer. J. D. Burkard. I. I. Mohr. s) Verlust (vafat) 6) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rück, A , 178 119,82 | 295 620/73 S 0 A aas 119. MCUtter, versicherer : | : 6) lagen (e Reserven und Rück- 3) Laufende Renten: Magdalinski. Fr. Braeger.

(Reserven) auf das nächste Se Gasiaor: A M [A p S M

Depositenkonto 3137 343/69

Gewinuverteilung : a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 2c. : la 4 E E

“SS 6 en (einschl. 6 375 000,— a. abgehoben á 18 422,80 | tet P A T1, Zie E S M Es euerversicherung é 1 041 586,18 Ertrare Lebe) . 4 375 025,19 b. niht abgehoben 213281| 2055561 [13169]

dem Diépositionsfonds 2 Sea RENs U 53 687/99 But gus dem 4) Prämienrückgewährbeträge : | Reinigungs- u. Sortiermaschinen-Werke,

ten Tae ds 6 Wasserleitungsversicherung . . . . 18747,08 Vorjahres . . , 75 000,—| 450 025/19] 1 895 279 Q P e S Ms 413110] 789 821188 Aktien-Gesellschaft, Eisenach. und in Gewinn- und Verlusikonto auf i Transport- (Valoren-) Versicherung, 1635,17} 1211 562 IT. Prämien für : Vergütungen für in Rückdeckun N gor: men Ber p Inventur am 31, Dezember 1910. neue Rechnung vorzutragen . .. . , 1436,48 ¿Bs Verwaltungskosten 636 532/57] 1 848 Cadlos 1) Ünfallversicherungen : ! ARengen G ; 13 941139 | E } euern und öffentlihe Abgaben 131 089/06 a. selbst abgeschlossene : Zahlungen für vorzeitig aufgelöste, selbst abges{lofsene E s Sai E O

A 39 054,72 n x ; ' 8) Leistungen zu gemeinnützigen Zweden, insbesondere für 6 916 725 99 E Die statutengemäß aus\cheidenden Auffichtsrats- das Feuerlös{hwesen : s b. in Rückdeckung ¿ G aineati an Versicherte (vakat) _—

mitglieder, Herren: J. D. Burkard, J. Bidgenbah a. auf ì 7 _ s i i riard, J. , G geseßliher Vorschrift beruhende übernommene , 15 224,16] 931 950| . Nückversicherungsprämien für: Phil, Andr. Fellenz, wurden wiedergewählt. b. freiwillige 79 456|32 2) Haftpflichtversiherungen : J Unfallversicherung n 157 074/42 O Sonstige Ausgaben o) —_ |— i a. selbst abgeschlossene 2) Haftpflichtversicherung 513 666/61| 670 741/0: [13172] 10) Gewinn und dess erwendung (siche IV. Zusammen- 6 1023 050,13 . Steuern und Verwaltungskosten, abzüglich der vertrags-

Hagener Theater-Actien-Gesellschaft. stellung des Gesamtgeschäfts) 1 578 616/17 d. in Rückdeckung E 2s mäßigen Leistungen für in Rücdeung übernommene - ; T D O iherungen: | Bilanz per 31. Dezember 1910 Gesamtbetrag 16 287 550/90 Gesamtbetrag 16 287 550/90 117. Yolicegebübren 94 344 1) A 19 989

A. Einnahmeu. Ux. Lebensversicherung. B. Ausgaben. Tv. Kapitalerträge 87 143 2) Verwaltungskosten : 301 788 Bn Tel E - _ F. Gewinn aus Kapitalanlagen e a. Agenturprovisionen # 351 835,28 i P S “h |S # |4 IV. Zusammenstellung des Gesamt- b. sonstige Verwaltungskosten . . . , 41482531 | 766 660! 786 650/8

Grundstücks- und Gebäudekonto. . .| 393361 y : s 4 ¿ 4 Konto der Aktionäre t 219 850 I. Ueberträge aus dem Vorjahre: I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vor- geshafts) s i IER . Abschreibungen (siehe 1V. Zusammenstellung des Ge- Beteiligung an der Schauspielhaus- 1) Vortrag aus dem Uebershusse jahre aus selbst abgeschlossenen Versicherungen : V1. Vergütungen der Rückversicherer . 559 532 famtgeshäfts)

G. m. ß. H. (1. Einzahlung von (siehe 1V. Zusammenstellung des 1) Geleistet 188 981 VIL. Sonjtige Einnahmen (vakat) . . S s et aus Kapitalanlagen (siehe 1V. Zusammen-

15 000 9) Pegmegelafto) e Moe 2) Zurükgestellt 16 323 40 Pehuns des Gesamtgeshäfts) amienr . Zahlungen für V erungsverpflihtungen im Ge- - Prämienreferven : 930 000 3) Prämienüberträge 2 435 597 attgie 2 QUI elbe Le R e erungen für : 1) P für laufende Renten: a. Unfallrenten :

Kapitalkonto 930 000 4) Reserve für schwebende Ver- 1) Kapitalversiche auf d sfall : Pasfiva. siherungsfälle . 268 910 A Ale rnden D): BON RONE N 3 199 078,80 a. aus den Vorjahren 411146743) Kontokorrentkonto 182151] 113288 Aktienkonto

930 000 5) Gewinnreserve der Versicherten b. zurüdckgestellt « 175 423,13} 3 304 501 | ß. aus dem Geschäftsjahre . ._. , G T L A PERRANi ypothekenkonto

Gewinn- und Verlustkonto Æ 1 066 433,36 9) Kavital E E b. Haftpflihtrenten : per 31. Dezember 1910. Zuwachs aus ) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall : : i 8 045 05 Akzeptkonto a. geleistet 295 237,70 | “erfi Gerbüteiabre A 2 6 630, 104 675 Gewinn- und Verlustkonto .

“M e b. zurüdckgestellt 8117,— | 8303354 | ß. aus dem Ge 3 Prämienrückgewährreserve 141 773

lustb 8 1909 6 orjahrs ., 963 241,58} 2 029 674 3) Rentenversicherungen : z i e A, wle grna qu E 7 Ae 6) E ai A. geleistet (abgehoben) . . . . A 560 141,70 3) Sonstige rechnungsmäßige Reserven 37 941 397 679 Gewinn- und Verluïtkonto. Ablehreibuns auf Grundstücks- und Ges- serven und - zurüdgestellt (nit abgeho n) 9265864) 569 | ; } Me Heri rege Ft: 294 719 Debet. E

b. zurüd [l d be 800 cbe

bäud ü 4 ti : | Unfallversicherun N ddt 7 O I LACDIRT 06 ) O I Enn | 2) Halipflchtreesiherang 303 431/58] 598 150/81 | An Abshreibungen 9410 15

uwa aus h 9410 A, L: E nelcs b. zurügestellt 256/54] 4 177 912/51 |} X11. Gewinnreserven der gewinnberehtigten Versicherten Unkoftenkonto 39 503/08 / | vakat O A insenkonto 4 768/96

19 567/55 usse des Veraü Ñ : g 6 pr Ì gütungen für in Rückdeckung übernommene Ver- 5 inl | ue A 273/26 19 56755 Vorsahrs «_, 275 000,— } 1 664 962/6554 388 321 rungen 205 249/13 E O E) Rücklagen (eins{ließlich i ahà na ae e P I

gen i. W., den 3. Februar 1911. IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste, selbst abgeschlofsene ert dul . Sonstige Ausgaben | 8 333/53 i. =-»-+ch L “T250 892110 63 539/45

Ha

, ersicherungen (Nükkau

Or. Cremer. eia R E Olieua V. ry e e an Versicherte : Gesamteinnahmen . . 4 521 529/79} ; 4 220 892 10 63 539 z N aus Vorjahren : | Kredit.

ide lets fg Es and pi g a Büthern über: a, abgehoben Ge amteinnahmen - 4 521 529/79 | Per Frat- und Spefenkonto 09/30

einstimmend gefunden. b. nit abgehoben 350/44] Gesamtausgaben | | 4220892110 | , Mas@inenkonto 2 239/37

Hagen i, W., den 3. Februar 1911. 2) aus dem Geschäftsjahre : Ueberschuß der Einnahmen . . | } 30063769 | « FabriZationsfonto E atl

Die Revisoren des Auffichtsrats : B. abgehoben R & «s c OLP 045,79 D erwendung des Ueberschusses | | 63 539/45

Dr. Friy Shemmann. Bueren. b. nit abgehoben A R E A (fiehe TIV. Zusammenstellung des ee G. | | Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

——— (Fortseßung auf der folgenden Seite.) (Schluß auf der folgenden Seite.) Bornemann. Mibus.

A s Betr.- und Werkzeugm.-Konto , 31 964/83 Werkzeugkonto 5 921/57 íöInventarkonto 24 457/56 Modellkonto 3 420’- - Mobilienkonto 1 546|— Unkostenkonto 600|— abrikationsfkonto . 171 159|— Maschinenkonto 12 224/56 Kontokorrentkonto 95 053/84 Kassakonto Konto f. rückst. Aktien Wechselkonto atentkonto Aussf\tellungskonto Neubaukonto

" " o o v

"

"

"

v

E U

E E E T E N