1911 / 107 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Das Konkursverfahren über das Ve auten. Beschluß. [13539] ] eingestellt, da eine den Koslen des Verfahrens ent- | Witten. [132091 | E K Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | \prehende M iht ist. ] | | B B hefrau Konrad Noemers in Erkelenz wird, | Hosbesißers Hermann Paulsen in Henime wird S n 2 Ma M Ab CINE. E SLN “O ô o EN - ecilage

nachdem der im Verglei(stermin vom 20 März d. Is. | einges imtli ¡ubi : y L N 4 ). . Is. gefstelli, nachdem sämtliche Konkursgläubiger, welche Der Gerichts\chrei ; Ï i i i Harten t bierzu au gebote 0 deslägt | Bordeeungen gangemelèct taben, der Ginsellung | (1.5) Weis | lonmine vom 8 April” 1911 angenommene Ium um Deutschen Reichsanzeiger und Königli reußischen Staatsanzeiger Erkeleuz, iun M April 1911. E p ap i A014 Rheydt, Bz. DüsseldorT. [13207] e e eaen Ote vom gleichen d | © niglihes Amtsgericht. * “Königliches Amtsgericht Konkursverfahren. S L Un Tee 2A N, MNRAGODNM: | j ; a ett aaractn Bas uf : ; Witten, den 25. April 1911. Berlin, Sonnabend, den 6. M | Jn dem Konfirtersahren e" hen Nag 2 | Marlenbure, Wontpr- [13197] | Wllive Buben Vieras t Buer de öniglides Amiggericit. „é 1OF- ) den 9 Mai sy en Nachlaß des Konkursverfahren. haberin eines Kolonial- und Materialwaren- | Worms. Konkursverfahren. [13252] | ih fest st llte K ri Amtlich festgestellte Kurse.

am 26 Novembe ; ce c A .St.-A.09uk.19|/4 » tovember 1894 zu Exin verstorbenen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ladengeshäfts, wird nah erfolgter Abhaltung des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des pa ho: E ; 0. 4 3 4

1

»ck

Brandenb. a. H. 1901 d 1901

0. A Breslau 1880, 1891 1.4.10|--,— Bromberg N vers{.,183,380G do. 09 X ukv. 19/20

1,4.10/101,30bzG Mannheim 1908 uk.13 1,4,10¡100,30G « « «e A000

110 do. 88, 97, 38/34] vers./90,60G Merseburg . . , 1901

versh.j91,80G do. 1904, 1905/34] vers{.|90,60G Münden (Hann.) 1901 1.4.10 Marbur . , 1903 N/34| 1.4.10|— —- Nauheim i. Heff, 1902 00. Minden 1999 ukvy.1919 1.4.10/100,20G Neumünster . . 1907 22 do. 1895, 1902/34] versch.|—,— Kordhausen 08 ulvy, 19 100,00G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10 Offenburg 1898, 1305 100,00bz do. 1907 unk. 16 do. 1895 Oppeln ... 1902 N

1.4 Pm Mülheim, Rh. 99, 04 1,4 i do. 1908 ukv. 13 1,4. h; Osnabhrüdck 09 N uky.20 1,4 cine 1903 1,4 1,4 1,4

wv wr

o e bs J 4 J }

(=/

9 i L,T

Ps

Zimmermeisters Richard Schulz ist zur Prüf ; : A a 3 ist zur Prüfung | früheren Gasthofbes Otto ! : AN, Ds der nachträgltie M 2 de 1g [1 : isthosbesizers Otto Moldenhauer | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. rie 4 L L ; do. auf pareglid) angemeldeten &Sorderungen Termin in Guojau, jeßt in Stadtfelde bei Marienburg, Rheydt, den 2. Mai s Sr R imann A S Eb iAE S Berliner Börse, 6. Mai 1911. S.-Gotba St.-A. 1900 Dor 5 P - Vormittags A1 Uhr, | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußktermi Königliches ; ; g g des nk, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 6. 1 dsterr. | Sächsishe St.-Rente vor dem Königlichen Amtégerichte hierselbst, Zimmer | und Vollziehung A SClfneclin DRGE öniglihes Amtsgericht. SMUerans E A ILIRn, | aat 300 «4 1 G6. D M e DO *.| d ult. Mai S, do. 1895 , 1899 tk. &, anberaumt. / 2 S A /— | Saarburg, L 2 9 orms, den 2. Mai 1911. Krane öfierr.-ung, W. = . « südd. W, p ; 1,4.10j—,— Burg « « « « 1900 N’ _ Exin, den 2. Mai 1911. Den a A “Amiscerit UTE SBesluß. N 4/10 E Großherzogliches Amtsgericht. L 1, Manb, Krone = 1,1% 46. 1 Rubel x | Württemberg 1881-89134 versch. 191,40B N s 1008 A Der GBortMhts Le: Rab i v . d c N C S E) . ? N P —cr Sertichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Wdivide. A E i Z Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zabexrn. Konkursverfahren. [13224] 4,16 4, L altun) S E) 176 r: (Gotb) GaticiveA U IRE L 1060 70G 44 VARO Finsterwalde, N.-L. [13212] | Das Konk REUSED A [13230] | Philipp Uhl, Sandziehers und Fischhändlers | Das Konkursverfahren über den Natlaß deg L N: 1 giore Sterling = 20,49 4. do: 7 3x versch.[91,20G do, 1901 Konkursverfahren 12 )as Konkursverfahren liber das Vermögen der | in Saarburg i. Lothr., wird nah Abhaltung des | Handelsmauns Karl Theodor in Maurs- Hie cinem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | Hessen-Nassau . . . .|4 | 1,4.10|—— Charlottenb. 89, 95,99 Das Konkursverfahren über den Na(laß de Grünwareuhäudlerin Thekla MarieShmußtzler | Shlußtermins und stattgehabter Schlußverteilung | münster wird nach crfolgter Abhaltung des Schluß- daß nr UURR Mannern Fuer, Série Ls bez. | do. do, ... ./34| verih.|—,— do. 1907 unkv. 17 storbenen Witwe Maxi K en Nach der ver- | in Meerane, allciniger Inhaberin der nit ein- aufgehoben. termins hierdurch aufgehoben Emisfion Ueferbar N sel Kur- und Nm. (Brdb.)|4 | 14.10/100,70G do. 1908 unkv, 18/20 wird nach cities Abbaltene dig De gebrggeuen Firma Karl Schmugzler daselbst, wird | Saarburg i. Lothr., den 3. Mai 1911. Zabernu, den 29. Avril 1911. Ainsterd.-Nott. | 100 a T 169,256 ag b do. : ne. 91,10B A 0E B TEME 0E O erm ns f Pervur@ aufgehoben, nahdem der im Vergleichs. Kaiserliches Amtsgericht. Kaiserliches Amtsgericht. 2 do. | 100 fl, | 2 M 1168,10 Dommerihe - - . 14 | 1410/100706 | Coblenz 1910Nukv.20/4

hierdurh aufgehoben. V Q Of do 9. S termine vom 8. April 1911 angenommene Zwangs- Äaurteuta. [13184] Brüssel, Antw. 108 18, 180,575bz versch.|91,10bz do. 85 kv. 97, 1900 do. ¡100 Urs. 2 M. —,— «(4 | versh.}100,70G Göln . . . 1900, 1906

Finsterwalde, den 28. April 1911 V T Ei e S ADE : gleich dur rechtskräftigen Beschluß von demse D Z 2 &

Königliches Amts8gertcht. Tage bestätigt din ie [luß bon demselben In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Tari 8. OC Bekanntma unati d avest. ./ LIV0 Ee —,— 91 ch :

Konkursverfahren 3239] Königliches Amtsgericht. Fraulautern ist zur Prüfung der naclträglih an- der Eisenbahnen Czristiania . ./ 100 Kr. C do. 34) versch./91,10B Göpenick, . . . . 1901

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | M i ———— gemeldeten Forderungen Termin auf den 27. Mai 13535 ? “taten, Pläte/100 Lire 80,40b¿B Rbein- und Westfäl.|4 | versch.[101,10G Gotibus .. ... 1900

Gesellschaft in Firma Bau Fellid N er j BRON, Úz. Koukursverfahren. [13214] | L911, Vormittags UAU Uher, vor dem Königs- I do. do, 11240B do. do. |3x| versh,]91,10G do. 1909 X unkv. 15

Gesellschaft mit beschränk gesellschaft Damm, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | lihen Amtsgericht hierselbst anberaumt. Staatsbahugütertarif, Teil 1L, Heft E. Kopenhagen « « ' 1.4.10/100,70G do. 1889

Hochstraße 48, ist n j R ter Haftung - hier, | Sattlermeisters Arthur Beyer in Meserit ist | Saarlouis, den 29. April 1911. Vom 15. Mai d. J. ab wird die Station Krons- i Lissab, MRDEA do. d 34| versch,}91,10G do. 1895

. und nah Schlußverteilung « tung des Schlußtermins | zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- Königliches Amtsgericht. hagen als Cmpfangéstation in den Ausnahmetarif [n i 5 s did 34 veri [92,20G Do 1901/06 unkv. 12

Deaufhut @ M vg aufgehoben worden. rung Termin auf den 22. Mai 1911, Vor- | ,ar1oui g —————— S 15 für Manilahanf und Hanf aus deutschen über- V fondon« « « d 9 e 92,80G 4 N D, 15

Der. Gerichts\ reiber des #3; e H mittags X0 Uhr, vor dem, Königlichen Amtsgericht | S s A LLONAALER: [13260] | seeifchen Kolonien einbezogen. f do, versch.[91/10bz 2 1909 N unkv. 19

S O S ichen Amtsgerichts. | in Meseriß, Zimmer Nr. 1, anberaumt. l VONTORON L über das Vermögen des | Altona, den 3. Mat 1911. Madrid, Bac. ib do. 1882, 88

Ÿ «bteilung E Mai it den 2, Mai 1911. e an E U A O Königliche Eisenbahndirektion. ; do N 1 0 G bo: 1901, 1903

Das -sogkuroveriabren Idee Le , [132091 | Der Gerihtsshreiber des Königlighen Amtögerichts. | Vorschlags zu einem Zwangsvergletche Vergleichs: | [13284] 1 4 A E S ibenda, Ragil, Kred 4 | verid4101,00G Do, 1909 N ufv. 19

VliblexbeR Ene Betr Prt rid) ég des Ma lata a Bekanntmachung. 4, 113254] termin auf den 20. Mai 1971, Vormittags d De BILO e B « SUeR. aris S SEAe E4 h E, 98 (00G do. 1994

7ER. Salveymühle wird nach erfolgter Ab b eue A dem Q 4 Mode über Dos Vermögen | LL Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier eten Mete Ell L is Ste: 6 180/406 Sach\.-Alt. Ldb.-Ob1l.|34 1./93.25G Darmstadt 1907 uk. 14

des S@llußtermins biérdirch aufaekoben N F ONE HFAEMMA MENNM N rünewald in Michelstadt ist | anberaumt. 09 LLY E GLN e SBLORYCSE, e VAL I LAIE Eo L do. Gobuxg. Landrbk.j4 | 1,4,10/101,10bzG do. 1909 N uf. 16

Sard 5. Obe ie Gan, infolge eines von dem Privatier J. Grünewald in | Saarlouis, den 29. April 1911. bergischen Staatsbahn in den Rheinis, Westfälisch- : ELES do. Gotha Landeskrd. 4 —— do, 1897

Lr “Königliches A, S Lan Wiesbaden auf Veranlassung der Gemeinschuldnerin Die, Südwestdeutschen Tiertarif einbezogen. Nähere Aus- Ses Plähe 180,85B do. do. ut, 104 100,75G 8 il d Gen 99

Kontglthes Amtsgericht. gemachten Vorschlags zu einèém Zwangsvergleiche Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. kunfte geben die beteiligten Dienststellen. Cöln, den Do Do, 1100 Ba. S S DDi uk. 18/4 101,106 D.-Wilimersd Gem.99

L N 2. Mai 1911. Königliche Cisenbahndirektion 5 tod. Gtbbs.| 100 Kr 112,40B do uf, 204 191,60G I P L N

' Steh V o R 8 T |—- do do, 1902, 08, 0531| 14.10192/75G Dortm. 07 X ukv. 12

4 A do. 07 X ukv. 18

4

[3

3

C5 M C

w s Z d mi but Ps ff Prt bin Jernt

L=4 Di b i bn ps b

u I —A=—I

Sitte

e

e“

t

wee G

E art

1899, 1904! 2 4,10/100,60bz irmasen3 ._. . 1892 .4,10191,25G Yuedlinh.03 X uky, 18 4. Rheydt IV .. 1899 do. 1891 St.Johann a. S. 02 N do 1896

Solingen . . . , 1899 d 192/306 Sar v ip. 1n1896 60 , k 492 306 targard i.Pom. 1895 491,60G M.-Gladbach 39, 1900 99,90G Viersen 1904 100,40bz do. 1880, 1888 1,7 |—,— Wandsbeck . . 19071 —_— do. 1899, 03 A 17 |—,— do. 1907 I[ unky. 15 -,— Münster 1908 ukv. 18 i Weimar .. . 13888 —_— 2% Give Me dde, cie Zerot i E 1905 T a —,— Naumburg 97, v. T 191/75 tädtische u. landscha! 160,00G Nürnberg . . 1899/01 .1100,00G Berliner ° ns 100,20b do. 02,04 uk. 13/14 .10/100,30B do. i 100,00 do. 07/08 uf. 17/18 100,10G do. —,— do. 09/10 uf, 19/20/4 | 12,8 1100,75bzG | de. 96,60G do.91,93ky.96-98,05,06 \{.192,00G do. 91,00G do. 1903 1,7 188.00G Do.

100,10G Offenbach a. M. 1900 99,80G do. Do D 9/160,20bz do. 1907 N unk. 15 99,80G Calenbg. Gred, D, F,/3x

91/,60G gd2: D, E, kündb. 34

t Pfdb-A.P.101 uk30, 99,90G Kur- u. Neum. alte/3x| 99.90G dg, do. neuei34

10) do. {100,90B Mülbh.Ruh:09 E. 11X .10/101/25B do. 1689, 97 .11C1,00bz München . . . . 1892 497,10G do. 1900/01 \{,192,30bzG do. 1906 unk. 12 .101101,00G do. 1907 unk. 13 \.192,00G do. 1908/10 unk. 19 4100,20G do. 86, 87, 88, 90, 94 1,7 1100'60G . 1897, 99, 03, 04

d S

99.70 bz

.

E

7. v

T

Has C53 C0 Ce ln 0 Hes C35 Ma CO C0 C tim pf T0 1E 1 C

M A R R Ster: S S LE S N 2 dra —J J J hund rad J J fas fun Îu:

V 355 Ms H Df C3 Fn CS Me Mf bfi Me

99,60bz

wr D

_ C G

Pen 5 -

O P

wr

Co M 0 C0 e wre

S

[2 M pa C C3 E M e 3 ln 3m H He Ps P

J J Panrs funk 10) bene Jomek

_

P fand briefe,

105 70G 106,50 98,89G 100, 46G 91,502:t.bzB 82,19B

__ T5 "r pr RE

—— —— O00

t -—

—_— Co f D D I S i=I—J tan

E SRRSRMSASAS

mg t L H o 2 I

C : z O. j i 20,31G Seawia Holstein E

74/55bz l e Anleihen staatlicher Institute. 4,20B Detm.Lndsp.-u.Leihek. 4 | 1.1.7

S.

Ee I

1E H 1E H CO CD Pr H H C Hf 1 C H CIS CIS V I ME- CIO CIO M Ha Mae O V D CIS CIS H O

w

J

Lo R S D

z S

101,25G 99,50G 23,50G 100,69bzG 90,90G 100 50G 90,20bz 32,25 100,50bz 96,90 ba S 81, 20G 100 25G 81 40G 80,80 bzG 90,60W

. .

4.54. De 2 E M j Pin prt Prm fun prak Pk an)

4.10/91,50b D 1902, 05 2,8 1100,30bzG Pforzheim . . . . 1901) .10/100,30G do. 19207 unf. 13 ° 1 S208 do. N A ersch.91,30 do. 5, 1905 90,90& do. Komm.-Obklig./4 1.4.10|— Plauen 1903 unk. 13/4 | L17 D Do E 1,4,10/100,506;G o 1903/34| 1.1.7 |—— do. D O î 100,00bzB 1900/4 7 1100,00G Landschaftl, Zentral .14 Y y

w“

A

b 3 O

1 1 1 1 L 1 1 1 1 1 v

zt r

es [ad

Ha C5 e 1e M C3 HE- Mi C5 S Mr H M Hm

p bo O IMRD I O U R

SHRHRSRSRSA

Pl PPs pn H C C Hr M CIS H s C5 S

e

° N D pat ps pf

100,00 et. bzB ¿ 1905 unk. 12/4 | _—— do. do. . .134

100,00bzG do. 1908 unkv. 18/4 100,10bz do. dd [9 .192,990G do. 1894, 190313 90,80B Osftyrcußische 01101,00G Petôdam 1902/3 95,70G do

—_—,— Regensburg 08 uk. 18/4 2/100,10B do. 4 95,50G do. 09 uf. 19/204 4100,80G do. lnd. Schuldv. —— do. 97 N 01-03, 05/35 versch.[90,75G Pommersche E do. 1889/3 34, 25G do. E —,— Remscheid 1900, 1903/33 91,25G do. neul.f.Kigrundb. —,— Nostock . . 1881, 1884/34| 1.1.7 |— E DE ein pas do. 1903/34/ 1,1.7 1390,20bz vosens T „11—,— do. 1895/3 | 1.1.7 |—,— |—,— Saarhrüen 10 ukv.16/4 | 1.4,10/100,50G 101 do, 1896/34| 1.4.10|—,— r\ch.1100,25bz Schöneberg Gem. 96/3x| 1.4,10/93,506z;G

4100,25bzB do. Stadt04X ukv. 17 4.10/100,60bz

„11]—,— do. do. 07Nufvy.18 4.10/100,60bz

192,00B do. do. 09 unkv.19/4 | 1,4,10/100,75G 100,00G do. do. 1904 N34 1.4.10/92,60B 100,00G Schwerin i. M. 1897/34] 1.1.7 |—,— do. 160,00& Spandau .…. . 1891/4 | 1.4.10/—,— do. neue A S “do. 1895/3i| 1.4.10] Schles. altlandschaftl.|4 L 1901/4 | 1.1. ¿ do. do. 8 100,30bzG do. 1906 ukv.1919|4 4,1011100 25B do. 100 ,49bz do. / 1903/34| 1.4.1091 75B do. 95,00G Stettin Lit. N, O, P\3j| 1.1.7 /90,60B do. 99,99b do. Lit. Q, B. 3j] versch./90,60B do. 100,30G Stb. C. S Aue | 1,1,7 1101,30H

S Fu D Stuttgart . , 1895 N 21100,10G 100,30G 1906 N unf, 13 100,60G 100,30G j

161. 00G 94,50G

O V0 J hm bret

Gera, Renuss. Befanntmachung. [13219] | Vergleichstermin auf Samstag, den 20, Mai ls j ? i a 4 47 D 2 Je ) ) . SQerIi 2) C ( » F N d 9592 L e 0 E06 Dele g A N T M - 20/2 taufmauns Johanncs Ludwig, Inhabers der | Lrz0 O in Deicyelstayl anbetaumt.) ATFevegeisters, Leopold Domaute@i zu Poluisch [18996] e, Ie, 184/45G do dv, Un H E N A

Staats- und Privatbahntierverkehr. Bankdiskout. Do do. unk, 19 9.

Firma Fr. Kupke Nachf., in Gera ist, naGdem | Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des | 7 d : r rid De der in dem Vergleichstermine vom 2. Juli 1910 | Konkursverwalters sind auf der Gerichtsschreiberei Machen ist infolge eines von dem Gemeinschuldner Am 1. Juli d. J. tritt auf Seite 32 des Deutschen Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd.34. Brüfsel4 S o f PRRS V S b oTte id |S.-Weim. Ldskr.

n dran oli o Ie g : sn, R H (Saat La 4 R Ny ( ten Vorschlags zu einem Zwangsverglet a - angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen | des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten gema Mlle y angévergleiche | (ifenbahntiertarifs Teil 11 folgende Aend j Cbriftiania 44. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 44 L glei echts ; Vergleichstermin auf den A. Juni 4911, Vor- | Zllenvahnlertarifs Lei folgende Aenderung in Córistiania 4. Jtalien. . d, Kopenhagen 44.

, 3, 41 3, do. do. uk. 18/4

sabon 6. London Madrid 44, Paris x 31

Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, durch Ge- | niedergelegt. Im Termin soll zuglei die nach- i Dat Kraft: rihtsbes{lusß; vom beutigen Tage aufaeboben wordor, [ träglich angemeldete Forderung der Firma R. Seeger | Mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Aal: i do. 0. Gera, Dan 96. P T E E SBEI Nen Eee il, C in ‘Stuttgart-Canüstatt R A P gerichte hier, Zimmer 13, anberaumt. Der Termin R O N Wi n Dae ua S lofhoim 4 D S dgl D Scchwrgb. Nud, Ldkr. 21 Die Gerichtsschreiberei des Fürstlichen Amtsgerichts. | Michelstadt, den 3. Mai 1911. bali Loh angemel Porn für eia nad | fixidn. Dafür f aufnenm: Seldforten, Banknoten u. Coupons. | do. Sondh, Ld ette. Bi 1 A ê5 9. O V G E ( emeldete ( zw 2 AWRIRE , f tüd|—,— : ute C Farl, Sekr. Großherzoglihes Amtsgericht. Ie Le oN erungen Joe iede Magdeburg Viehhof (Mg.) der Frachtberehnung Münz-Dukaten. . pro Stücs—, Bergisch-Märkisch. TTT|34

N bts Fall der Annahme des Zwangsvergleichs als Schluß- | ¿„ d FRand-Dukaten .… G bes irt Glegau. Beschluß. [13195] | Mittenwalde, Mark. [13215] | termin gemäß § 162 K.O. E D RN Tiersendungen bon und, nach Magdeburg Viehhof Sovereigns . . O TENe Meapeb -Wittenberae3 i Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amtsgericht Sagan, den: 4.5, 11. werden die Entfernungen für Magdeburg-Sudenburg i 20 ¡rancô-Stüde ° Melh ; Friedr.-Frzb 31 Restaurateurs Joseph Stupin in Glogau wird Hartziegelwerkpächters Nichard Zander in Schl a E z zugrunde gelegt. Tiersendungen nah Magdeburg 8 Gulden-Stüde - Pfälzische Eisenbakn. na erfolgter Adhaltung des Schlußtermins hier- | Mogen wird eingestellt, weil eine den Kosten des | Fn p S: Konkursverfahren. [13211] | ohne Bahnbo}sbezeichnung in den Begleitpapieren j Gold-Dollars : do. do. fonv.|34 durch aufgehoben. n G8 Verfahrens entsprechende Konkursmasse niht vor- In dem Konkursverfahren über das Vermögen | werden auf Magdeburg Hbf. abgefertigt. Ae A N 500 e i do. do. 3 Kgl. Amtsgericht Glogau, 30. 4. 11. bänder: #t, / L - | des Getreidehäudlers Veter Hennings in Have- Ueberfuhrgebühren zwischen den für den Tier- N 4 Russische Gld, 100K ; Wismar-Carow . .|34 Gu » E L P Li E N | Mittenwalde i. M., den 5. April 1911 toftlo# ist zur Prüfung nachträglich angemeldeter | verkehr eingerihteten Magdeburger Bahnhöfen : Amerikan;\che Banknoten, große[4,195bz Proviuzialan Daa N TANON. Konkursverfahren. [13243] Könial “Amtsgericht y Forderungen, zur Abnahme der Schlußrehnung | Magdeburg Hbf., Magdeburg-Neustadt, Magdeburg- ( bo do. fleinel4 195bz Brdbg.Pr.-A. 08 uk.2 / as Konkursverfahren über das Vermögen des L Le LVGEE G Le des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Rothensee und Magdeburg-Sudenburg. ¿i do. Coup. zu New York|—,— E t Ei Kolonialwarenhändlers Reinhold Nörrenberg | Mörs. Konkursverfahren. [13266] | Segen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | A. Bei Weiterbeförderung für den Wagen 2 4. ; Belgische Banknoten 100 Francs o af aa W X 4 A N Ee wird, nachdem der in dem | Jun dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | }U_derüsihtigenden Forderungen und zur Beshluß- | Die Ueberführung erfolgt auf Antrag des Ver- 1 Dänische Banknoten 100 Kronen]112,3503 bo, Ab. XLX (31 Bergleichstermine vom ô1. März 1911 angenommene | verstorbenen Dachdeckers Michael Bierhaus zu fassung der Gläubiger über die Erstattung der | fügungsberehtigten vor oder nach Ankunft der | Sua ae en 100 F 10 86e do. do. ZX134 Pwangövergleih durh rechtskräftigen Beschluß vom | Mörs wird an Stelle des Nechtsanwalts Fustiz- Auslagen und die Gewährung einer Vergütung | Ladungen, wenn diese unverändert bleiben. Hat der Holländische Banknoten 100 f 169,30bz HannP.VB,ZV,XV14 M S bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. rats Heuck der Nehtsanwalt Behmer in Mörs als |W „die Mitglieder des Gläubigeraus\husses der | Verfügungsberehtigte shon die Begleitpapiere ein- Ttalienishe Banknoten 100 L./80,50bz do. do. Ser. IX/34 Sunmersbach, den l Mai 1911. Konkursverwalter ernannt. Schlußtermin auf den 16. Mai 1941, Vor- gelöst oder will er für die Ueberführung neue Bea Norwegische Banknoten 100 Kr.|112,35bz do. do. VLL, VLIT3 Königliches Amtsgéricht. Mörs, den 3. Mat 1911. bierseldit i vor dem Königlichen Amtsgericht | gleitpapiere ausstellen, so ist die Sendung als neu Desterreichishe Bankn. 100 Kr.|85,20bz S T4 an o Dorf L a Le - ) Könt ç )terlclvit beltlmimf. faeae i “C de : i a ° —A Hamburg. Konfurêverfahren. [13228] A E e 0D Schleswig, den 27. April 1911 Enbskerumgen amd (Wien das: Jewbknlithen- Tarifs Rusfische do. p. 100 R {216.1504 o i Prov. VLIX (4 _Vas Konkursverfahren über das Vermögen der | Xkeumagen. g f 39 R TES A a ai MN Er R E R Nat, h ¡ Pomm. Prov. VI-TX 4 Witwe Emma Auguste Wilhelmine Louis Da A Ci COUTUGABENIGNNEN., A Königliches Amtsgericht. Abt. 2. zu berechnen. Gegen die Gebühr von 2 4 ist nur ¿0 do. ie Geb do. 1894, 97, 1900/31 T E una * SBDlUl ue uije as Konkursverfahren über das Vermögen des i L »; D L “Ly ; ck N Es 216, , Cn Q Wichmann, gev. voz der HSellen, in Firma | Haltestellenaufschers Franz Petry in Neu- | Sehleswig. Konfurêverfahren. [13210] Nies UESID ete MUIR mR E Ra e, Se NO 100 SLIRa Vok M an vas 1895 3 A. E. Wichmann, Hamburg, wird nach erfolgter | magen wird nach erfolater Abhaltung des Sghluß- | 4 În dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Fier a0 8e ins Schweizer Baufnoten 100 Fr./80,90bz Rheinprov. XX, XXT,| Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | termins biermit aufgeb E E Ds B Kaufmanns Franz Schacht in Hollingstedt gleitpapieren gegen Zahlung der Fracht nach der 8ollcoupons 100 Gold -Rubel|—,— WENT A Hamburg, den 3. Mai 1911. E N Aalen (U 19 ;¿. Zt. unbekannten Aufenthalts, ist zur Prüfung na- Entfernung und den Säßen des gewöhnlichen Tarifs de. do. fleinel—, do. XXXV unk. 1714 T8 Men fan anth L, E eumagen, den 25. April 1911. trâglid Tho E Se ero T | zugelassen- (siehe nachstehend unter B). Deutsche Fonds. . A4 3 do. 31 as amtsgericht. Ubteilung für Konkursfachen. raglich angemeldeter Forderungen, zur Abnahme der s Meer 3 ; ¿n ; ; ‘c f do. XXITI u. XXTIT 0196,25G | G n s - SHlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | Lr Vieh in einzelnen Stücken wird die tarif- __ Staatsanleihen. Do KXX 95 00G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 Fochfeliden. Konkursverfahren. [13225] f Nicolai. [13186] | Einwendungen gegen das Sthlußverzeichnis der bei der | MIBige Fracht, höchstens der Betrag von 2 4, er- Dit, Neid Sha! 1.4.10[100,30G do. IIT-VII, X, XI- ; da 1907 unk. 18 _ Vas Konkursverfahren über den Nachlaß des In dem Koukursverfahren über das Vermögen des | Verteil1 berücksidti n Forde oben. D L 4 XVII XIX XXIYV- 2 D aner 2 Mihnos Qsst É Ri E é E 1TUr8De i ermögen des | Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur E Kue Ac G L ILS 1,4,10/100,30G do. Tagners Michael Klein aus Gings! vird [S ° A E O4 g Ï B. Ohne Weiterbeförderu XXVII, XSIX 91,00G gnei s aus 1gSYelm wird } KRaufmauns Heinrich Ruben in Nicolai ist zur | Beschlußfassung der Gläubiger über die Erstattung Die Ueb E cung j ola E “Bedi d d 1. 7,12 1.1.7 1100,30G do. XXVIUI unf. 16/33 191/10G do. Die Ueberführung erfolgt auf Grund der nach- Dit, Reichs-Anl, uk. 18/4 | versc.|102,25bz . O Be VD:

do. XVITI 2 a 86,20G Freiburg L do.

C Do =- S

1 do. 100,10G go, 1801, 88, 1908/84 | v g" TESDONU ¿6 6s [4 93,00G do. 1908 N unkv. 18/4 | 1 1893/3x| L. 1 1 y

e

-- 7

—_

if ja s j p pt J ri j eo O

¡02,10G po,

Gt E do. 1900/35

21,000 do. 1905/34

Yresd. Grdrpfd.T u. IT

do. do. unk. 14 do. do. VIT unk. 16 do. do. VITT unk.20|

doITT,IV,VINut 12/15 do. Grundr.-Br. I, IT

Düsseldorf 1899, 1905| do.1900,7,8,9ufk.13/15 do. 1876

Duisburg, s AB99 do. 1907 ufv. 12/13 do. 1909 ufy. 15 N do. 1882, 85, 89, 96 Eb rfeld 1899 X

Cre 6: 95005 do. 1908 X unkv. 18 E do. fkonv. u. 1889/34 is Elbing 1903 ukv. 17/4 / do. 1909 N ufv. 19/4 1006 Erfurt 1893 1901 N 100,60bz beg , | S o. 1908 N ukv.18/20) M do. 1893 N, 1901 N34 S E 26s Nit N f 0. unk. 17/4 s do. 1909 N ufv. 19/4 t go. 1879, 83, 9s, 01 81 100,40b¿G EUSDULA, - «6 4 101,25G do. 1909 unkv 144

e

Err

24 —_S

_ S L)

"de

102,106 32 10G 100,10 82 10G 100,19G 31, 25bdz&G 82 10G 100 49G 9%,90B 81,80bzG 160,60

Di a pm Et S

m - r LacI =

aaa E

A R A R R L R L R p,

e

_

Wr

S A b ai o Li . ° 2 3 M S Cd Ms CLS V C)O Me. CID CIS CID CIS Hm C5 S

pen pn pen jemand ferm juni pri pem J t i J J ASSS E

dr“ u

-_ Q. n SS2

wes

[94

10% 30G 92 60G 52,70G 100,30G 99 60G 83,90G i00,30G 92 60G 83,90G 100,00B 93,C0B 83,00G 160,VObz 291,00bzG

91/006; G

100,09bz 91,00 bz G

Ma 1P C5 C P R S C E A R C5 E E R E

Woo

Da Ls Lo L Lo 1 1

_—— D S

S s)

2,8 [91,60G | 14

4 y 3z| 1.2. do. N 100,10G : A T S Swblesw.-Ölfi, L.-Kr, ¿ «E, 0.

s n s D IASI F LA I I

Go

WUG ‘Un, L

100,10G do, 1906 ukv. 1916 0. (3x 109,20G do. 1909 ukv, 1919 4. i: dd: do. |8 98,80G do. 1895/33] 1,4,10|—,— Westfälische 4 100,09G Trier 1910 unk. 204 | 1.4.10/100,30G E 131 do. 1903 34| 1.1.7 194,50G do. E Wieshaden . 1900, 01,4 | 1,4,10/100 30G do. IL, Folge|34 do. 1908 ITI uïv, 164 | 1.4.10|[—,— do. do. |8 do. 1903 IV ukfy. 12,4 | 1.4.10|[—,— do. L, Folgei4 do. 1908 N rüdzb. 37/4 | 1.2.8 [101,50 et.bzB| do. do. 134 do, 1908 7 untv. atis ; 100,20B do. dd, 8 o. , 80, 83/34| versch.195,75G estpreuß. ritters{. T[34| do. 95, 98, 01, 03 N'31 .4.10/92,25G Pavreus do. B Worms 1901/4 | 99,90G d D —, do. 1906 un?. 12/4 | 1.4,10}99,90G do. L344 100,60G do. 1909 unk. 14/4 99,90G do. T3 90,10G do. 1903, 05/34 90,40G neulandich. . .|4 106 2 G do. konv. 1892, 1894/34 t E do. L Y 25 0, Mai L do. 8 Y Altenburg 1899, T1. Tl/4 | S Hef. Ld.-Hup-Pf| | [u Apolda . .... 1895/34 G V I X ap P | 1.1.7 [13 Aschaffenburg . 1901/4 .12/99,90G do V R RVIL | ; é dv. XTV,XV, XVII VARErs "N OalR 6,12] XXTV-XXVI|4 | 0. C A 7 _ 4 91,380G Biugen a. Rh. 05 I, I1/34| 1.1, do. M R Eerl34 100,20G Coburg 1902 Ot A R „Obl.V Vi|4 Colmar (Els\.) 07 uk. 14/4 | 1.3, Mo Va Cötheni. ps n Ma do. X-XIV'4 16/101 Defsau 1896/34 2 E E O i Dtsch.-Eylau07 uky.15/4 Gäch| Ld Pf.big CLNTL14 | 1.1.7 1101,40G Düren H 1899, J 1901/4 do. XXVI, XXVIT4 |1.4.10/101,40G do. G 1891 fonv.|34 do. bis YRY 3ziversch.192,00G Durlach 1906 unk. 12 do. Kred. bis 2CXI1/4 | 1,17 1101,40G Eisenach . . . 1899 N" do. XXVI-XXYVIIT/4 | 1,17 [101406 Ss i Ems3 1903/33 dv. g KXRY |8hivers. 91,90bz } : « « 1898/8 erschiedene Losanteihen. T Eta 10e Bad. Prâm.-Anl. 1867/4 | 12,8 [172.00b4 100,00bz do. 1901 Braun\cw. 20 Tlr.-L.|-—| p. St. |214,80bzG 91,00B Glauchau 1894, 1903| Hamburger 50 Tlr.-L./3 | 1,3 #183,00G 100 50G Gnesen 1901 Lübecker 50 Tlr.-Lole/34| 1,4 |—,— 100,25G do. 1907 uky. 1917 enbur, 40 My | 1,2 1124 50bz 90,706 g achsen-Mein. 7Fl.-L.|--! p, Si ; 59'908 Gde, E 1900 Augsbucger 7 Fl.-Lose|—| p. St. 137, bz 100,00B Güstrow …. .. 1895| | } ——,-— aderslehen . . 1903| 100, 10G l 1898 93,50G amm i. W. . . 1303 90, 50G arburg a. E. . 1903|: 1100,00G eilbronn 97 N... 100,00 bz Be s A 100 40bzB ildesheim 1889, 1895 90,60G örter 1896 —_—— obensalza . . . 1897 100,00G omb. v. d. H. unk. 20 —,—- do. konv. u. 02 90,10G 4

Jena 1900 100,75G do.1910 A, B ufv.20/22 100,50bz do. 1902/3 100,50G Kaisersl. 1901 unk. 12 amis s do. 1908 unk. 19 493,80G do, konv.|34 100,10G Konftanz . . . 1902/34 190,20G Krotoschin , , 1900 1/4 99,90bz Landsberg «.W, 90, 96/35 100, 40G Langensalza . . 1903/34 .491,40G Kauban 1897134 99,90G i 1902/24

+

Ii I Pri 1 pk P p n j i p pn bi fri 4 brs .

R Q J

fi amm MOO O

—_

100,00G

aan s E D J bs O

90,75G 99 80G 80,40 bz 91,49bzG SO 40L ° 109,8 ¡B 20,40bzG 80 G60B

Tes —_—_

I —AIAAAAJAAAAQAAIY A A ALASA ISAI—JRI J n 2

4

m intolc ob Ee E O s ps O O O ps ft bt J Ps Pt A D ck -

nach etfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Prüfung der na&träglid ldeten Forderunae R E CRT A9 O15 (LIN ; Novan ar Ait Ppiag ( / © Meur@ } Früfung der nachfträglih angemeldeten Forderungen | der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung | « Z, E E T rh L g Howfelden den 29. ‘April 1911 Termin auf den 30. Mai 191%, Vormittags |an die Mitglieder des Gläubigeraus\{chusses der oen Entfernungen und der Frachl|äge des an do, : ver B Do: L, an, ATV 1900| e E N U A 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Zimmer | Schlußtermin auf den 16. Mai L911, Vor- | ch2!!!8. Q DBe O DEE A U Schl.-H.Prv.07 uky.19 —,— | Kaiserliches Amtsgericht. Nr. 22, anberaumt. mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | / At E A «i UL A SLIMEt0s } do, ho: 9/3 01 LLAEIS Fngolstadt. Betkanntmaczung. 13532) | Nicolai, den 2. Mai 1911. hierselbst bestimmt. - a de Pg ungeb Lub 1.1.7 [101,10G do. 02, 05 ufy, 12/15 _ Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. Schleêwig, den 21. April 1911. Magde- Magde- | Magde- Pr.Sthaßisch.f.1,10.11/4 | 1,4,10/100,30G P-M, E S L I Ee AALENs und Anua Geyer | Oetde. Konkursverfahren. [13217] Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Zwischen E, burg- urg- o 158 2A 0G Wal Pop, La RATA M8 E A Da erfolgter Ab- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schmalkalden. Konfursverfahren. [13265] bahnhof | Neustadt |Nothenfee Preuß. kons.Anl. uk. 18/4 | versch,|102, 00 27, V MOLE Zufiehalie SMußtermtmns wegen Ch ußverteilung Lm Max Hope zu Oelde wird auf- L ein über 2s O des E : dn Ebe 4 II IOL, V [4 P L R a fi et L b T rno HAausckcchenva zu cm L 9. . b IV 8—10 kv 15/314

c C De Nat } - c N ck. n" YIZ L! , F . V. E n 9: Mat L a P E Oelde i. W., den 2. Mai 1911. Schmalkalden (früher Mitinhaber der inzwischen | 7 i: do, do. Mai versch.183,60 bo N [1/3 Verits]Mreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. gelösten Firma Ullmann & Rauschenbach) wird Magdeburg-Neu- Z e. 10s Mai E Westpr. Pr.-A. VI,VIT'4 …__„ Konkursverfahren. [13234] | Oppenheim. Bekanntmachung. [13247] | Las erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiex: Magdebu T 7 2 do. 1908, 09 unf, 18 101,30bzG n A „Da Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über den Nachlaß der Georg durch aufgehoben. S ns 8 p00: 2 i do. 1911 uk. 21 Jut. E Kreis- und Sta igarrenhüändlers Otto Kiebackx in Kiel, | Friedrich Bittel Witwe in Nierstein wird na Schmalkalden, den 2. Mai 1911. Rothensee . . 9 9 21 do. fy9.9.75,78,79,80 ia AnklamKr.1901uky.15 E e 4 / lel, | &riedrich Bittel Witiwe in Nierstein wird nad Königliches Amts 9 Magdebur 9 ‘94 1900 h Emschergen 10Xuky21 Ho! uerstr. 94, wird, nachdem der in dem Ver- f erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. önigliches Amtsgeridt. Abt. 3. Magdeburg- L 11 ds, De nd M A 92'00bz R Kr. 1901 ( bagen analv.Wilm.u. Telt. id Lebus Kr. 1910 unk.20

Sudenburg . . 3 6 do, Gas s Sonderb. Kr. 1899

bom 31. März 1911 angenommene | Oppenheim, den 3. Mai 1911. Schwabach. SBefanntmach 93 ai “de j Bekanntmachung. [13236] Außer diesen für Beförderung von und nah do. E 4 Leh

104,406 Telt.Kr.1900,07 unk.15

“cit do. do. 1890, 1901

\ergleih dur rechtsfräftigen Be'{hluß vom Großberzogliches Amtsaeri R E. N t Ï : Ge Uy TECYTSLT( „DeschlU} vom Sroßberzogliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gy es lewen Tage bestatigt ist, hierdurch aufgehoben. E anin nl i ber d ° E E e E, eo L M Miel,/den199- April 1011. 0 L LIDRTS. Konkursverfahreu. (19189) E eE urs ibe Sra 8 Gebühren * Tocamén: für ‘die Bafbrdeieing "uaisden Fönigliwes Amißgeriht. Abt. 21, g F ven Konkurbverfahren über ae Bermögen des 3. 5 11 mangels Mae ‘éängestellt. A Magdeburg-Sudenburg und Magdeburg WViehhof —,— Kirchen. Sonfursverfahr 61 Kaufmanns Fritz _Dzudzek in Ortelsburg ist Schwabach, den 4 Mai 1911. noch besondere, von der Abfertigung auf dem Vich- 101,40G Äaben 1893, 02 VIT N Meni G ZNONTENPPETIRYEER,. M [13263] f zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | “_Gerich f be R ® hofe zu berechnende Gebühren zur Erhebung. - . 101,99B do. 1902 X ukv. 12 RUIE S nt AONI rréverfaßhren uber das ZBermogen der ZUT Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- YertrSsIarei eret Des Je Amt3gerits. E M deb vei 20 Y il 1911 7 5 L 91,70G du Es utO, 22 Sieg - Nheinishen Leder- und Treibriemen- | verzeichnis der bei der Verteilung zu becücksihtigenden | Swi f K f 99192 Ae DEN Q Dts Abe do. Cisenbaßn-Dbi 151 D do. 1909 X unk. 19 werke, Gesellschaft mit beschränk verzeihnis der bet der Verteilung zu berüdsid tigenden winemünde. Soufurêverfahren. [13213] Königliche Eisenbahndirektion. aa EUPA L: r do. t 194 in Beabost t Lia Ee Pasing Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 13985 | Brnih.-Lün. Sch, V] Sitona 1901 : L n X98 Ï {4 ur PVrifuono So trat 1 Lo is nid aro ili Gs E A R R B p Ee L J 0 ] : C 98! : t / T ) ; dtelvalen Sora L M RILEE M N ragt an- f über die nicht venwertbaren Vermögensstücke sowie | jeßt verstorbenen Höndlers Ludwig Weichbrodt Le B e: ; do. do VI —,— do. 1901 [T unkv. 19/4 gemeldeten Forderungen Termin auf den 31. Mai f zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung | in Swinemünde wird na erfolgter Abkbalt des Mühlhausen-Ebelebener Eisenbahn. eid Ò , . -_194 : ) erg ¿l L E E SEPMNIAUG, O Am Himmelfahrtstage, dem 1. und 2. Pfingst- Bremer uns 1G #2: E 1889, 189883 v | : 4 j . do. 9 uk. h ugsburg. 100/90bG | do. 1907 unf. 15/4 90,59B do. 1889, 1897, 05/34| v E Baden-Baden 98, Be 3 v

ch Vaortti Ihr o - ntas 1 por M116 in t A ZL f i F ct : c

9101, Vormittags 109 Uhr, vor dem König- } der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung | Schlußtermins bierdur aufgehoben. “5 ; e E, feiertage und an jedem Sonntage des Monats Julít do. do, 1911 uk. 21

E Barmen ..….. 1

do. 1899, 1901 N/4 unkv. 17/4

lichen Amtsgericht hier anberaumt an die Mitglieder des. Gläubigeraus\chu}es Styi ü 3. Mai ens er anberaumt. an die Mitgliede es . Gläubigeraus|chuîfes der Swinemünde, den 3. Mai 1911. u ; ; A eLSS April e Slußtermin auf den 22. Mai 1911, Vor-| Königliches Amtsgericht. und L N E Maa ria De IO LoOB O IE Uer Gerichls|chretider des Kgl. Amtsgerichts. mi E or dem Köntali j eier digten nur für den Lösfungstag gültige Ausflugsrückfahr- s. de. i Ti oblenz Konkursverfah: Z 997,1 n MIS bierselbst 3 mud S Es WeissenfelIs. x [13216] | farten von Múblbausen f Thür. M.-G. E. pad do. do. 1896, 1902 R adi, E E E, [13251] ] " Srtelsb:1 on 29. Yyril 1911 In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Station Körner zum Preise von 1,00 46 für die 11. Hamburger St.-Rnt. ;

Ha Konkursverfaßren über das RBermögen deë Ortelsburg, den 29. April 1911. L A 6 Y F ge s ö P G i U f do amort.St.-A 1906 d 1907 tv. 18/4 d 1910 N unfv 20/4 Karl Drees, Kaufmaun, Inbaber der Firma | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amksger!hts: | 25 „Bauuuternehmers Albert Horack in | und von 0,70 4 für die 111. Wagenklasse ausge- do 1907 ukv, 15 do: 07/09 rüdz.41/40/4 | L. ( do. 1891, 93, 95, 01/34 E A E E E HBitart, Amtêgerichtesekretär. Weifzenfels hat der Gemeinschuldner einen Antrag | geben, wie au an diesen Tagen die Züge 22 und 23 do. 1908 ufy 18 do. 768 82, 87. 91, 96/34| verse LitenbergGem. 1900/4

s : auf Äufhebung des Konkurésverfahrens gestellt. Dieser | verkehren werden. do. 09S. L, T1 uky. 19 do. 1901 N 1904, 05 34| 1.3.9 193; do. Stadt09 N'ukv.17/4

Berliner19041l ukv.18/4 | 1.1. j Ludwioshafen 1906 ./4

do. do. ukfv.14/4 | 1,1, do. 1890, 94, 1900, 02/3

do. 1876, 78/34| L. i: Magdeburg. . 1891/1

do. 1882/28/34 ; do. 1906/4 erm d 1904 1/34] 1,4, do. 1902 unkv. 17/4

A [5 01,25bzG do. Hdlskamm. Obl.|34| 1.1. do. 1902 unkv. 20/4 01,25bzG do. Synode 1899 1,7 I do. 76,80,86,91,02|33 1,40G do. 1908 unkv. 19/4 | 11.7 [100/56 Mainz ... . , 1900/4 do. , 1904, 1.7 |89,20B do. 1905 unkv. 15/4 Biclef. 98,00, G02/03/4 | 1.4.10/100,30bzG do. 1907 Kit N uf 16/4 fa v AUUDT 94 60G do. 1911Lt.S N uk.21 4 95,75G do. 88,91fv., 94,05/3z 93.00G Mannheim « . . 1901/4 do. .1.7 185,50G do. 1906/4 Boxh.-Rummelsh, 99134 do. 1907 unk, 124 |

C

á

B32B525

A do. 1903/34 | Ld rstenwaldeSp.00X\35j 5 Gelsen 1907atv 18/19 4 ( elsenk. y.

1000S L | do. 1910 N unf. 21/4 97,00G Gießen . . .. « 1901/4 90 90b G do. * 1907 unk. 12/4 91/00 z do. 1909 unk. 14/4 84'506 do. 1905/34 leg Görlitz L es s G1" o. : 918064 Sr.ichters Gem. 1895 3 hen, en v. l -10/100,00@ do E. 08/11 uk. 15/164 -10/100,26G HalberstadtV2unkv. 15/4 î do. 1 ¿n 1

on r r r ry rf ry V E a i a m A | ua Þas Jud Pet Jeret Peret Pat Þ B E S6 12 —A—] I

. J bunt é e

bt bt pl jt jn bt A A —ASAM D

cs C

A ta E H Ha SES Es Pr P

100,80 {101 20G , 191,206

21106,79G 4[100,99G 101 25G

O

mo

C5 C5 E Hr R H E V w

R

Ey _—

J p i d P n 16 fi 12 tf 10 fi m —— —— OOSèI

met dent far dend eiti fans

jn P t f bn DO DE O n i A

et puri dem jus fei Pumali Þun t 7 & S pt jut e c

tums j

fm | J] I I] I

t

e E S Ci pk d r É. - S

4 . M Hi a p pn pad ¡s p J a] fri jer fri rem jed jene

1 I 1 L l

e D bena nt dk funk Pun t Predi fd pi pr dk di mk dk Pendk Par jmd pre

A R O

S r

E ps J

2228

S

207 897, 1902/34 0/100,00bz Halle 1900/4 d R do. 1905 N ukv. 12/4 .10/99,80G do. 1886, 1892/3 .10/100,40B do. 1900/34 -10/93,80B anau 1909 unk. 20/4

[100,00G annover . . ._. 1895/33

100,00G eidelherg 1907 uf. 13/4 100,20G do. 1903/34 100,20G Run 1910 rz. 1939/4 —,—— arlsruhe 1907 uf. 13/4 100,39G do. fv. 1902, 03/33 100,30G do. 1886, 1889/3 192,30B Mel « 1808/8 100,00G do. 1904 unk». 17/4 100,20 do. 072 ufv.18/19/4

do. 1889, 1898/34

do, 1901, 1902, 1904/34 Königdberg 1899, 01/4 do. 1901

m AAAA=I

C

aen ooo

—_—

. . . . . . .

. . . .

BS i i I pt P b dat dd dus M, D D Eo L j En

15 M pas Das Has | C5 Mr H Ms H SES 1E P O0

ba QO

R D ita ——————— 00 4 pn bs J d J

ck

L-4 . . * - es s * * * . « EEE E :

Mr M J C5 er V H AUANAA N

Göln-Mind. Pr.-Ant1.133/ 1.4.10 1137,50 Pappenb. 7 Fl.-Lose|—!| p. St. ¡—, Garant. Anteile u. Obl. Deutic&er Kolonialge! Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1,1 194,108 Ostafr. Eish.-G.-Ant.3 | 11 |—,—

(v. Reich m. 3°/„Zins.| | 1, 120%), Rü&z. gar.)

C

en 8

1 L 1 1 X 1 1 1 1 1 1 1

N I Predi ft N] Prt F Pert Predi Pu Pre

a RO O r —A Þ

É bobet ¡erbo

D

i 2aAB

S E

boi j

pa cf E memt Mae aats

moSs 3 S 828A

ers. 1 ve

—_—

2

ec

So Ot Í R Ei ¡ îÎ îÎ

Dt.-Ostafr. Schldvsch./34| 1.1.7 193,30bz (v.Reich sichergesteUt) Ausiändifche Fouds, Staatsfonds.

di dds Argent. Eis. 1896| 5 | 1.1.7 102,70bz 0/99 60bz do. 1008/5 | 1, 102,70b3 -,-- da. 2 9/5 | 1,1.7 1102,70 P ies do. ult. Mat) 100,30G dd, inn.Gd, 1907| 5 d do. 1908| 5 —_—,— do. Anlethe 1887) Í 99 ,30bz dd. leine] 5 de. aba.| 5 do. abg. fi. 5 èo. innexe| 41 do. inn, fl. do, fußp.381000£/

do. 500 x|

S

S E E

et V pt M4 Jad

d

A —_——- -—-——

p H 8BSS=

L C Put fie tf Pt ffa C f Fe t D Pt J ffa Prt Sin Pt f 1e 1e 1 P D Pa js Pt Pt P

d S pet but Dat bunt prt fund fund deri, pek fend jerck fred jr Jr pru jen pak rend pern jr sab pk duc fred jut rend pm

[ay Is C baer fmd fremd fen pem pern fi endi mac prnn þ rek rend jerendé: *

ij -——

L, Schweppenhäuser in Koblenz wird nach er- 7 ¿T Ht [t ng des c tf B nins 1Tag 36e ¿ eza En (iéwita 95: r N j 111{f C - 15 4 c 4 F n j [iger Oas g I Meru ns aufgehoben. POIIUALE, S EUENRERSS Ir l: E Raa, E die M ita Ede der ai Een in Thür., den 3. Mai 1911. do, 11 Int. unko. 31 E O Ee Ee S T U L N z 2-49 0nlursDerfahren uber das Sermogen des | Konftursglaubiger find auf der Gerichtsschreiberei 1 | Eisenbahn-Gesellshaft Mühlhausen-Ebeleben. 9, amort. 1887- Br Nönigliyes AmiSgeridt: 5. Me ent exiehRndeoN Gail Fuchs hier wird nach | niedergelegt. s M E do. 1886-1902/3 Linz, Rhein. Sonfurêverfabren. 35381 | Abbaltung des Schlußtermins und Verteilung der Weißenfels, den 4. Mai 1911. “t, P ; Zei ‘dém Konktedverfahréri über d 1 Werid N e Masse dur Beschluß Gr. Amtégerichts vom Heutigen Königliches Amtsgericht. G N SOALIR n eE E LMRRREN 1008 ur 1eIE e Ss ae “e 18 M 2c wan A RITYRCNODen. d ———— E : S erverkehr. i : . . Fels in tet ift zur Priftta! io E, Pforzheim, den 2. Mai 1911. O RE, L [13264] | Mit Gültigkeit vom 15. Mai 1911 wird die j 1898-1909 3 T L IIO 0 T S A Ae a Mai Der Gerichtsfchreiber Gr. Amtsgerichts, A 11: Luß. |, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Station Herbertingen Bf. in den Ausnahme- L 1896-1905 |3° 1918, Vorunttags: 9! Uhr. vor d ‘Söntas Matin Is „_„._ | Metzgermeisters Jean Ziegler in Wiesbaden | tarif 1 a (Stammholz) aufgenommen. Näheres bei Lüb, Staats-Anl.1906|4 e A cel Tit A1 S A E og t n Konfursverfahreu. [13253] wird auf defsen Antrag eingestellt, nachdem sämtliche | den Eisenbahndienststellen und im Tarifanzeiger der do. do. 1899/34 ien Am! t 11 ; a. Hd, Dimmer Nr. 12, | Das Konkurêverfahren über das Vermögen der | beteiligte Gläubiger ihre Zustimmung zur Aufhebung | K. Württ. Staatseisenbahnen. do, do, 1895/3 irh a e E d offeuen Handelsgesellihaft Dampfsägewerk | erteilt haben EStuitgart, den 3. Mai 1911. Med, Eis.-Scchldv. 70/34 Æinz a. Rh. den 27. April 1911, Würmersheim Maß & Thieringer inWürmers- | SBiesbadeu, den 1. Mai 1911. Genueraldirettion Jn kons. Aal, 86/3 Königliches Amtsgericht, heim wurde dur Beschluß vom 2, Mai ds, Js Kgl, Amtsgericht, Abt, 8, der K, Württ, Staatseisenbahnen, E

. 7

4

e]

RBAY Jet Junk

- L

L

101 604 162 00 et.bzB

1

_—— n

hut pk O0 P pet j ak bb prt und im jak C

E G —_—.ck

pt Puck fet S wW-5

Sf S p pi pa bei N J S

191,75 bz 191,75bz 39 80G 99, 89 bz

E

ZASes

T ETA L

ATNOTIIN A U A

Wo

pad pre .

Leer i. O 4 100,20G Liegniß 1909 uts, S 100,20G do. 1892

T S E

Ema O E T Zte

Mor jf T3 0 bm Fus js bun Tas

b ta LO er

s 4 54 â K

Ï

J] J þt jut

4 3j

141i

p .

i o O

pn pri puri i 0 s b pf fa pk J =—J et a}

1 ry any