1911 / 108 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L E n R

L E E E Es

taa Éi di E

1 Aschcnschale, Fabr.-Nr. 68, 1 Ascenschale, Fabr.- Nr. 69, 1 Cafesdose, Fabr.-Nr. 66, 1 Cakesdofe, Fabr.-Nr. 67, 1 Cakesdofe, Fabr.-Nr. 68, 1 Becher 0,2 1—} 1, Fabr.-Nr. 45, 1 Kaviardose, Fabr.-Nr. 70, 1 Kariardose, Fabr.-Nr. 15/12/10, 1 S@weden- punshkandl, Fabr.-Nr. 74, 1 Schwedenpuns{(kandl, Fabr.-Nr. 75, 1 Schwedenpuns{kandl, Fabr.-Nr. 75 a, 1 Sturzflase, Fabr.-Nr. 80, 1 Sturzflasche, Fabr.- Nr. 82, 1 Sturzflashe, Fabr.-Nr. 84, 1 Teeglas, Fabr.-Nr. 83, 1 HNahmkannel, Fabr.-Nr 101, 1 Zu>ershälen, Fabr.-Nr. 101, 1 Rahmkannel, ¿Faor.-Nr. 102 1 Zu>kershälchen, Fabr.-Nr. 102, 1 NRabmkannel, Fabr.-Nr. 103, 1 Zudershälchen, Fabr.-Nr. 103, 1 Rahmkannel, Fabr.-Nr. 104, 1 Zu>ershälhen, Fabr.-Nr. 104, 1 Rahmkandel, Sabr.-Nr. 105, 1 Zu>erschälhen, Fabr.-Nr. 105, 1 Nahmkannel, Fabr.-Nr. 106, 1 Zud>ershälhen, Kabr.-Nr. 106, 1 Bowle mit Eiskühler, Fabr.- Nr: 186/n/1, 1 Bowle mit Eisfübler, Fabr.- Nro 186/H/I1, 1 Bowle, Fabr.-Nr. 196, 1 Kannel, Fabr.-Nr. 196, 1 Bowle, Fabr.-Nr. 197, 1 Bowle, Fabr.-Nr. 198, 1 Eis\{üfsel, Fabr.-Nr. 177, 1 Eis- \<üfsel, Fabr.-Nr. 187, 1 Kabaretteller, Fabr.- Nr. 76/D, Muster für plastisde Erzeugnisse, Schußz- frist drei Jahre, angemeldet am 28. April 1911, Vorm. 10 Uhr. Deggendorf, den 29. April 1911. K. Amtsgericht, Negistergericht.

Dillenburg. [13739] , In unser Musterregister ist heute unter Nummer 81 einaetragen worden :

Frank’ sche Eisenwerke, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, zu Adolfshütte bei Nieder- \{eld, Anmeldung vom 26. April 1941, 4 Uhr Nach- mittags, 1) verfiegeltes Kuvert, enthaltend Photo- graphien von Grabdenkmälern „ea“ Nr. 41, 44, 40, 49, 91,52, 59, 62, 64, 66, 68, 70, 73, (D095; 4111 112 113 und 122, 2) versiegeltes Kuvert, enthaltend Photographien von Dauerbrandöfen «„Wranter“ Nr. 71—72 mit roter Einlage und Nr. 391—392, plastische Crzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre.

Dillenburg, den 1. Mai 1911.

Königliches Amtsgèricht.

Ebersbach, Sachsen. [13740]

In das Musterregister ist eingetragen worden: _Nr. 404. Heinze, Carl, Sehneidermeister und Kleiderfabrifant in Neuaersdorf, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend zwei Muster (Abbildungen) für Cifenbahnjoppen, mit den Fabriknummern 50 und 103, Muster für Flächenerzeugnisse, SBußfrist ein Jahr, angemeldet am 4. April 1911, Nachmittags D E

Nr. 405. Heinze, Carl, Schneidermeister und Kleiderfabrikaut in Neugersdorf, ein versieaecltes Kuvert mit vier Mustern (Abbildungen) für Eisen- bahnjopven, mit den Fabriknummern 51, 104, 106 und 427, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist ein Jahr, angemeldet am 7. April 1911, Nachmittags 9 Uhr.

Ebersbach, den 1. Mai 1911,

Königliches Amtsgericht.

Falle, Saale. [13741] _ In das hiesige Musterregister ist eingetragen : Nr. 404. Firma S. Frenkel in Halle a. S., in versiegelter Umschlag mit drei Spielzeuaen in Gestalt fliegender Vögel, vlastishe Muster, Geshäfts- nummern 5730 bis 32, ángacmeldet am 13. April 1911, Nachmittags 1 Uhr 45 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. Halle a. S., den 1. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19. Königstein, Elbe. [13734] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 80. Firma Procop Jäger «& Söhne, Zweigntkederlassung in Rosenthal. ein offener Um- \hlog mit se<3 Mustern für Knövfe, Fabriknummern 3996, 39695, 3570, 22981, 22991 23008, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. April 1911, PBor-

mittogs 49 Ubr. Königstein, den 2. Mai 1911. Königl. Sächs. Amtsgericht. Ohligs. [12080] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 393. Fabrikant Fris Rückels in Mer-

scheid, 1 Umschlag mit 1 Muster für fastenförmige Taschenmesserbe\halung aus imitiertem Tulable< mit und ohne Korkziehershart in allen Formen und Gröfen, versiegelt, Muster für vlastis{e Erzeugnisse, Geschäftsnummer 1, Schußfrist 1 Jahr, anaemeldet am 19. April 1911, Nachmittaas 12 Ubr 15 Minuten. Ohligs. Königl. Amtsgericht. Pforzheim. [13744]

Musterregister. Zu Band VI11 wurde eingetragen :

1) D.-3. 439/441. Firma Hermanv: «& Heintz hier, 150 Bijouterieabbildungen Nrn. 6666 6695, 6697, 6703—6706, 6720—6731, 6737-—6746, 6748 his 6750. 6752, 6753, 6757— 6766, 6768—6773, 6775—6778, 6780—6787, 6789 6807, 6813—6845, 6847—6849, 6852, 6853, 6860, 6862, 6863, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, an- gemeldet am 1. April 1911, Bormittags $12 Ubr. __2) D.-Z. 442. Firma J. Benz hicr. ¿wei Muster sur Ketten, Nrn. 3023 und 3024, vplaftishe Erzeug- nisse; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1911, Vormittags 112 Uhr.

3) D.-Z. 443. Firma Christian Scybold hier, ¿wei Loranonmuster, Nrn. 4391 und 4392, plastis{e Crzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Avril 1911, Vormittags 11 Ubr.

4) O -3. 444. Firma Burkhardt Et Cie. hier, 19 Abbildungen für Bracelets, Nrn. 6697— 6659, 6697—6712 der Scrie A, Muster für plastische Er- Hutzfri 9 Jahre, angemeldet am , Vormittags 411 Uhr. Pforzheim, 3. Mai 1911.

Großh. Amtsgericht als Negistergericht.

Remscheid. [13746]

In das Musterregister ist eingetragen:

Ne. 159. Firma Tigges & Wir ->kel in Rem- scheid-HSasten, Paket mit Mustern für Werkzeug- beft, Fabriknummer 600, Beitel, Fabr iknummer 601, Zange, Fabriknummer 602, Hobel, Fabriknummer 603, Säge, Fabriknummern 604 und 605, Hammer, Fabriknummer 606, versiegelt, Muster für plastische Crzeugnisse, SButfrist 3 Fabre, angemeldet am 4. April 1911, Nachmittags 1 Ubr.

Remscheid, den 4. Mai 1911.

Königliches Amtsger'xhk.

(

erwalters und Bestellung eines Gläubigeraus\{usse®, fassung über die in $S 132, 134 und . bezzihneten Fragen fowie allgemeiner min am 2. Juni ds. Jrs8., mittags 9 Uhr. . Rotheuburg o. T.. 5. Mai 1911. Geritts|chreiberci de K. Amtsgerichts.

Falkenberg, Lothr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht Konkursverfahren. des Johaun Aerer in Fletringen, wird he, , Vormittags 104 Ubr, das Konk Konkursverwalter : Aktuar in Falkenberg. Anmeldefrist, offener Arrest un zeigefrist bis 27. Mai 1911. jammlung und Prüfungs den X. Juni 1951 Kaiserliches Amt

Falk enberg, Lothr. Fonkursverfahren. Ueber das Vermögen des Alfons Bettin Ackerer in Fletzingen, wird beute, am 2 1911, Vormittags 104 Uhr, das Konkur en / rsperwalter: Aktuar Anna in Falf,. frist, offener Arrest und Anzeigeirist Erste Gläubigerversamnilurz Donuer®stag, i gs 3 Uhr.

12 Uhr. Offener Arrest mit zum 27. Juni 1911 ein\<ließli<. Bremerhaven, den 6. Mai 1911. Der Gerichtsschreiber des Amts S@&lingmann, Sekretär.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen Elleuberg, Nr. 1911, Nachmittags 54 Uhr, Konkurêverwalter : in Büßow. Ablauf

Anzeigepflicht bis tags 3 Uhr. bis zum 1. Junt 1911, Limbach, den 9 Königliches Amtsgericht.

Wichelstsdt. Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Firma Walter Bäcker, Schuhfabrik in Erbach, ist am 4. erwalter: NeHt3an in Michelitadt.| Aumeldefrist bis zum 24. Mai 1311. Erste Gläubigerversammlung 1 fung*termin den 34. Mai L911, Nachmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzei 24. Mai 1911. Michelstadt, den 4. Mai 1911. Großherzoglides Amtsgericht.

Nenbrandenhburg. Ueber das Vermëg:n des Händlers E. Aldrecht

in Neubrandeunbu j

gericht hier am

Konkars ecöffnet.

Konkurse. werden Abgebalien vor dem unterzeihneten Geciht, Mi aße ¿U Konkursverfahren. e gen des Kaufmanus Max ugermünde, Inhaber der ît, wird beute, hr, das Kon- aufmann Nichard Offener Arrest mit An- _Erste Gläubigerversamm- ner Prüfungstermin am 29. Mai

zur Beschluß Ueber das Bettiunger,

am 3. Mat 1911 verfabren eröffnet.

j. Mar 191L Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. inden. Bekanntmachung. raa den ahlaß des Juvaliden Friedri Kasten in Meindbrexen ist heute mittag 11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. anwalt Brin>meier hier.

Angermünde.

Ueber das Hufnagel in A Hermann Freund Nachfolger daselb am 24. April 1911, Vormittags 11 U kursverfahren eröffnet. Verwalter : K Bundfuß in Angermünde. zeigefrist bis 18. Mai 1911. ung und allgeme

Bützow. Mat 1911 der

st Windisch

des Erbpächters Adolf wird heute, am 4. Mat das Konkursverfahren Nechtsanwalt Vorbe> der Anmeldefrist : Gläubigerversammlung fowie allge- ti uni L911, Vor- Offener Arrest mit Anzeige-

Erste Gläukig termin am Douuer -„ Nacómittags 3 Uhx. geriht Falkenberg CLothr.).

9 zu Selotv, erwNter: Nebts8- Anmeldefrist biz 20. Mai Gcste Gläubigerverfammlung und Termin rüfang der angemeldeten Forderungen am ¿ai 17911, Vormittags T0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1911.

Holzminden, den 2. Mai 19L1.

<tsfhreiber Her

Koank!rs eröffnet. : Neftauratcurs Agemeiner Prü- bigeive:sammlung und Prüfungstermin ) : Ç 5 « meiner Prüfungstermin am 3. Mai 1911, Vormittags mittags 11 Uhr. pflicht bis 20. Mai 19 Sroßherzoglihes Amtsgeri<ßt Bützow.

onkursverfahren. [13690] Vermögen des Manufakturwaren- Josef Eiterig in Emsdetten wird 28. April 1911, Vormittags 95 Uhr, das va der Gemeins{uldner glaubhaft gema<ht hat. 1walt Dr. jur. Dieninhof in Emsdetten zum Konkursverwalter forderungen sind bis zum 23. Mai 1911 bei dem

anzumelden. über die Beibehaltifng des ahl eines anderen Verwalters die Bestellung eines Gläubigeraus\{< tretendenfalls über die im $ 132 der bezeiwneten Gegensf

KönigliGes Amtsgeri<t in Angermünde.

Arnstadt. Das Fürstl. Amtsgericht,

lichen Amtsgerichts mtêgeriht Sagau, de: zoglihen Amtsgerichts : i: ; riht8obersefretär. St. Wendel.

Johannisbarg, OStDrF. Ueber das Vermögen des Kaufmanus Beuno Toller in Johannisburg ist am 4 Mai 1911, mittags 5 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: _Kaufmann Hermann Sulz in Johannis*urg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bi zum 27. Mai 1911 eins<ließli<. Erste Gläubiger- v21sammlung L. Juni L91%, Vorm. 10 Uhr. o Prüfungstermin 10 Uhr, Zimmer Nr. 8. en 4. Mat 1911. Königlicbes Amtsgericht.

Icaiserslantern.

Das K. Amtsgeriht Kaiserslautern hat 5, Mai 1911 über das Vermögen des Händlers Jakob Walter in Alsenboen den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter :

[ Abt. T, in Arnstadt hat gen des Kaufmauns Ernft Walter alleinigen Inhabers der Firma M. <f. daselbst, am 4. Mai 1911, 9 das Konkursverfahren er- Rechtsanwalt Leyde, Arnstadt. zeigefrist bis zum 5. Juli 1911. gam 1. Juni 1911, einer Prüfungstermin am

ionfur8g8cröffnung.

l 3 mm des Kaufmanns

in Arnstadt, Schleimer in del ist am 3. Mai

Hufnagel Na (i

mittags 5 Uhr 3

) Verwalter :

Offener Arrest mit An

Erste Gläubi

Vorm. 10 Uhr.

18. August 1921, Arnstadt, den 4. Mai 1911.

Der Gerichts\{hreiber e Fürstlichen Amtsgerichts.

IT

Anmeldefrist bis 27. Mai 1911. Prüfungêtermin 1. Juni 1911, Nachmiita Amtsgericht Falkenberg (Lothr.). FaiKenberg, Lothr, ) Koufkursverfahren. as Vermögen VBettinger, Katharina geb. wirtin in Fletringen, wird b : Vormittags 104 Uhr, das Kursverfabren erêffnet. Konkursverwalter: Aktuar Anna in Falfenberg. meldefrist, offener Arrest und 1911. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs termin am Donuerstag, Nachmittags 3 Uhr. Kaiserliches Amtsgericht Falkeuberg i. L, Frankenthal, Pfalz. D ?. Amtsgericht Frankenth am 4. Mai 1911, Nachm. mögen des Alfred Ziuk, Kunstschlosserei, Fahrrä handlung in Oppau den Konkurs erö) Arrest mit Anzeigefrist bis 18. Mai 1911 ift lassen. Anmeldefrist der Forderungen bis 7. eins{<l. Termin zur Bestellung Mai #911, allgemeiner Prüf 21. Juni L912, beide Termine im Sitzungssaale des 2

Burgsteinfaort. &

Ueber das ra ijt voni Großherzog . Mai 1911, Nachr Konkursverwalter : Harms hier. Ofener Arrest mit Anzeigefrist un Frist zur Anmeldung der Konk 20, Mai 1911.

erfabren eröffnet, taiserliches

seine Zablungsunfähigkeit orderungen biz zum jammlung und

tai £911,

erversammlun ; ; 11. Erste Gläubiger A9 21, Vormittags allgemeiner Prüfungstermin am 3L. V Vormittags 20 Uhr. Neubraudenburg, den 3. Mai 1911.

Großherzogliches Amtsgerthr. 1.

Oettingen, Schwaben. |

Das K. Amtsgericht Oeitingen, Bayern, hat dcs VBierbrauercibesizers ettingen am 5. Mai 1911,

Der Recht Witwe Johan Vettinger, Laud: eute am 3. Mai 1

8. Juni ags 10 Uhr, an St. Wendel, G

Johaunisb bes Atrt8gericht.

ernannten oder sowie über usses und ein- Konkursordnung tände, ferner zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen und zur Verhandlung und Abstimmung über einen von dem Gemeins{uldner angsverglei<svorshlag auf den 26 19118, Vormutittags 40 Uhr, Termin vor dem unterzeihneten Gerihßt anberaumt. wel<e eine zur Konfursmafe geh Besiy baben oder zur Konkursma find, wird aufgegeben, nichts an de ¡u verabfolgen oder auferlegt, „von Forderungen , gefonderte Befriedigung in Konkur8verwalter bis zum 22. Mai leihsvorsdlag richtsschreiberei des Konkursgerichts Beteiligten ntiedergi Königliches Amtsgericht in Burgsteinfurt.

Konkursverfahren, «tvteilung 2.

Bermögen des Kauf Anzeigefrist bis 27. Mj

SCceburg, Ostpr.

Konkursverfahren. ¿rmôgen des Schuhmachers Andr Naasch in Seeburg ist am 6. Mai 1911, N mittags 2 Ubr, das Konkurêverfabrez ; rr Rechtsanw

Ueber das Nern in Arys, in! beute, am 4. Mai 1911 nuten, das Konkursver

anwalt Heyd

1911 bei de

manns Nudolf Firma Rudolf Nern, wird , Nachmittags 1 Uhr 15 Mi- fahren eröffnet. Der Nechts- a in Arys wird zum Konkursverwalter nfursforderungen sind bis zum 17. Iunt m Gerichte anzumelden. Beschlußfassung über die B oder die Wahl eines andere die Bestellung eine tretendenfalls ordnung bezeihneten Gegenstä 1912, Vormitta der angemeldet

das Vermögen

Emil Hofmann in O Vormittags 9 Uhr, kurêverwalter: Nectsanwalt Micheler in Oetti; Offener Arrest ist erlassen. der Konkursforderunç {ließli<. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters und Bestellung eines Gläubigeraus\{usses, Beschlußfassung über die in 88 132, 134, 137 K.-O.

den L. Juni 1911,

Nechtskonsulent iserslautern. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur [dung der Konkuréforderungen bis 2. Juni 1911. Termin zur Wahl eines aaderen Verwalters und Be- stellung eines Gläubiaerauss<u}ses am 2. Juni #911, allgemeiner Prüfungstermin am 16. Juni 1915, beide Termine je Vormittags 9 Uhr, im ngssaale IT des K. Amtsgerichts Kaiserslautern. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

IiönigsWinter. Soufurser ]

Ueber den Nachlaß des am 11. Dezember 1910 in Honnef a. Rhein verstorbenen Johaun Brod- eser ist am 2. Mai 1911, Vormittags 12 Uhr, das Konkursversaßren eröffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Favreau in Königswinter. ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Mai 1911. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tag. Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 31. Mai 1911 an Gerichtsstelle.

Köniaëwinter, den 2. Mai 1911. d Amtsgericht. Abteilung 1.

Konkursverfahren. eder das Vermögen der Firma Emil Prager Nachfl., Junhaber Emil Schimanski in Fried- richshagen, Fciedristr. 98, wird heute, am 4. Mai |, Vormittags 11 Uhr 45 Min., das Konkurs- f Der Kaufmann Nud. Busch in enftr. 5a, wird zum Konkursverwalter 15, Juni cr. erversamnmlung am S. Juni 19141, Vorm. n 17. Juni 1911, x, vor dem unterzeichneten Gericht,

1 eröffnet worder [13693] Frist zur Anmeldung [lt Kuhn in See-

l (Pfalz) bat | |

54 Uhr, über das Ver,

Inhaber einer Vau- und

der- uud Nähma

ffnet. Offener

Es wird zur eibehaltung des ernannten n Verwalters sowie über {usses und ein- S 132 der Konkurs- nde auf den S. Juni gs 8¿ Uhr, und zur Prüfung 29. Juni

Allen Personen, örige Sade in fle etwas s{uldig n Gemeins{uldner zu leisten, au die Verpflihtung em Besitze der Sade und von dea fle aus der Sae ab-

nehmen, dem 1911 Anzeige iu ist auf der Ge- zur Einsicht der

10. Juni 1911. Ablauf der Gläubigerversammlung ormittags 10 Uhr, und am 21. Juni 1911, iesiger Gerichtsste

31. Mai 1911, V

8 Gläubigera allgemeiner

rüfungstermin Vormittags 10 Uhr, an b

mittags 3 Uhr, fowie allgemeiner Prüfungstermin 3 immer 4.

7. Juni 3 ittags 9 Uhr sür wel<e am &. Zuni 7911, Vormittag Uhr. : , 5 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. den 6. Mat 1911.

E N Der Gerichts\chre

Bender, Amtsgeri

bl eines anderen

aerauéf<usses

en Forderungen auf den 1912, Vorwittags 8! Uhr, Gerichte, im Schöffengerihtssaal, Termin . Allen Personen, welche eine zur Konkurs- in Besiß haben \{uldig sind, wird aufgegeben, [{uldner zu verabfolgen oder zu ing auferlegt, von dem er Sahe und von den For welce sie aus der Sache abg in Anspruch nehmen, 3 6. Junt 1911 Anzeig

Königliches Amtsgericht in Arys.

Gasthofsbesitzerin tuth, geb. Münch, ai 1911, Nachmittags

Ueber das Bertha Lina verehel. Wern in Posta wird heute, am 3. M das Konkursverfahren eröffnet. Derr Rechtsanwalt Golßs< in Pirna. Anmeldefrist bis zum 20. Mai 19 (1. Stermin am L. Juni 1911, Vor-

Offener Arrest mit Anzeige- Mai 1911.

Nam. 3 Uhr,

lmtêgerihts bier.

Gerichteschreiberei des K. Amtsgerichts Frankenthal (PVfalz).

anberaumt ebörige Sache Konkursmasse etw ni<ts an den Gemein leisten, au die

Konkurserö as Bermögzn d Erust Laule in Eigeltingen, ta F. D. Zumkeller Nachfolger E. Laule, wurde beute, am 3. Mai 1911, Nacmittags 6 Uhr, das ahren eröffnet. Konkur in Sto>kach.

Stockach.

<=_IndaDer der 5trm Görlitz. J Wakbltermin Ueber den Naglaß der am 12. Januar 1911 verstorbenen Stockmanzx, 1, Vormittaz

Demmin.

Ueber das Lenzuer in Demmin, Inh Densfe Nachfoiger, ift be Vormittags 11 Uhr, j

Koukfur8sverfahren. des Kaufmanns Albert ers der Firma J. A. ute, am 6. Mai 1911, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Louis Clemens zuy 3. Unt L0H. X, Juni Allgemeiner

zuni 1911, Vormittags X14! Uhr. sener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. Mai

erwalter : Nechts- Anmeldfrist bis z Erste Gläubigerversammlung am Donnerêtag, 18. Mai 1911, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin am Donnerstag, 8. Juni 1911, Vorniittags 9 Uhr. frist bis zum 24. Mai 1911. Stockach (Baden), den 3. Mai 1911.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Kon stanzer.

Templin.

und Prüfung mittags 1LL4 Uhr. pflicht bis zum 15. Pirua, den 3. Mai 1911. Das Königliche Amtsgericht. Plauen, Vogút.

Ueber den Nachlaß Fricdrich Emil Böt

gesonderte Befriedigung dem Konkursverwalter bis zum zu machen.

4 N; o witweten Restaurateur Emilie Ae Une geb. Vlüthgen, ist ain 4. Mai 191 | das Konkurêverfahren erö Konkursverwalter der Kaufmann G ß ernannt worden. Mai 1911.

1 Anmeldefrist Köpenick. {rrest und Anzeige- Erste Gläubigerversammlung lel ; h

Vormittags 12 Uhr. termin 14, <

eorg Henschel in Offener Arrest mit Anzeige: Anmeldefrist bis 22. Erste Gläubigerversammlung und all Prüfungstermin den $1. Mai 1921 19 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Der Gerichtsschreiber des Kgl.

Konkursverfahreu. Kaufmanns Wilhelm t beute, am 4. Mai 1911, auf dessen Antrag das Kon- Konkursverwalter : Anmeldefrist bis C Erste Gläubigerversammlung am 24. Mai 191%, Vormittags 1127 Uhr, gstermin am 21. Juli 1911, Offener Arrest

des Sticémaschinenbesitzers tger, alleinigen Inhabers der Firma Emil Böttger & Co. in Plauen, wird i 1911, Nachmittags 36 Uhr, das tonturs8verwalter :

&, Daa V das Vermöge

e s Kaufmanns Arthur Grünthal zu Berlin, i

anienstr. 96, Woh Vcittags 12 Ubr, vor mtsgeri<t Berlin-Mitte das Kon- )5. 11.) Ver- S<hmidstr. 9.

frist bis 25.

Vormittags , g beute, am 4.

Konkursverfahren eröffnet. Nechtsanwalt Justizrat Dr. Moeller in Aumeldefrist bis zum 10. Juni 1911. am 30. Mai 1911, Vormittags 19 Uhr. + Juli 1911, Vormittags stt mit Anzeigepflicht bis zum

Konkursverfahren. Drechslermeisters stt heute, am 5. Mai

em Königlichen ! erfahren eröffnet. (Aktenz. 83. N

Kaufmann Kroll in Berlin, ldung der Konkursforderungen bis Erste Gläubigerversammlung am Vormittags 1097 Uhr. li 7911, Vormittags Neue Friedri- erk, Zimmer 111.

Demmin, den 6. Mai 1911. 1t8geri<ts Görliß.

Der Gerichts\{

Dortmund. KRonfursve as Vermöge Levy zu Dortmund Nachmittags 12 ist der Kaufmann Hermann Gund Offener Arre

Justus Courad zu Templin i 1911, Nachmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rentier Paul Becker in Temvlin. Anmeldefrist bis zum 16. Mai 1911. nd allgemeiner Prüfungstermin am , Vorm. X0 lhr.

Königliches Amtsgeriht Templin.

Vaihingen, Enz. K. Amtsgericht Vaihingen a. Enz. Konkursverfahren.

ß des Elias Kaag, löhners in Aurich, und seiner Ehefrau, Katharine geb. Scheuermaun, daselbst, wurde am 3. Mai 1911, Nahm. 6 Uhr, das Konkur fab

er des Kgl. Amtsgerichts. Anmeldefris ; er des Kgl. Amtsgerichts Greene. defrist Wahltermin

Ueber tas Vermöge! Tegtmeyer in Kaicrde is Vormittags 104 Uhr, auf kursverfahren f mann Wilh. Peek in Grünenplan.

Unt 10911:

. Juui 1911, sungstermin am 11. Ju x07 Uhr, straße 13/14, I1I. Stodw Arrest mit Anzeigepflicht

Berlin, den 4. Mai 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8g Berlin-Mitte.

10 Uhr, Prüfungstermin a: Vorm. 10 Uh Zimmer 26.

Kövenicf, den 4. Mai 1911.

Königliches Amt Konkurseröffnung.

Ueber. das Vermögen des 9 ÿomas in Konstanz wurde am f das Konkurgsg- Konkursverwalter: Ortsrichter Anmeldefrist bis Mittwoch, deu 9 Uhr. Offener

Prüfungstermin am 4 Offener Arre 10, Junt 1911. Plauen, am 4. Mai 1911. Königliches Amtsgericht.

n des Kavfmauns Alfred Gläubiger-

„_ Kampstraße 47, ist beute, { Ubr, Konkurs eröffnet. Ç la< zu Dortmund, st mit Anzeigepflicht Konkursforderungen sind bei ‘ichte anzumelden bis zum 5. Juni 1911. bigerversammlung und a gemein fungStermin den 14. Juni 1911, Vor 107 Uhr, Zimmer Nr. 78. Dortmund, den 5. Mai 1911. Königliches Amtsgerit.

versammlung 2, Juni 19

Hunstanz.

r. A 10814. meisters Otto T 3. Mai 1911, Naÿmittags verfahren eröffnet.

Reinheim, EEessen. Konkursverfahreu. Ueber das Vermögen des Gast- und Landwirts Emil Jakob Greutich in Allertshofen ist heute, am 3. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Verwalter : Offener Arrest

bis zum 5. Junt 1911. Allgemeiner Prüfun Morgens 23 Uhr. frist bis zum 20. Mai 1911. Greene, den 4. Mai 1911. Der Gerichts\shreiber zu Greene: Brune, Gericht Hagen, Westf, Ueber das Vermögen des Conze zu Hagen, Kampstr. 26, 1911, Vormittags 11 Ußr,

t t Erste Glä: mit Anzeige

erlagsbuchhändlers rzoglihen Amtsgerichts Alt-Moabit 125, s :¿ Uhr, vor dem Königlichen ur8verfahren er- tmot in Berlin, der Konkurzforde-

A M ber das Ve

Nichard Skr; . Vat 1911.

Prüfungstermin : 341. Mai 19118, Vormittags | igefrist bis 23. Mai 1311. 3. Mai 1911.

"reiber Gr.

eczek in Berlin, ô anwalt Dr. E>hard zu Reinbeim. mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 1911. Ertte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, den 30, Mai 1911, Vormittags L} Uhr. Reinheim (Dessen), den Der Gerichtsschreiber Großherzoglichen Amtsgerichts.

Rennerod. FSRonfuréverfayrezu. Neber dea Na(blaß des Väckers Wilhelm Karl Seckatz von Westerburg ist am 2 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- Prozeß1gent Niebel von Nenne Anmeldefrist bis zum 20. Mai 1911. Prüfu Mai A9xX, Vorm. 10 thr. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Mai 1911. Ämtsgeribt zu Renuncrod.

ärrest und Anze

Schaufler in Vaihingen a. Enz. Konstanz, Un

3. Unt Lk und verfammlung: LO. Juni 1911, Offener Arrest und Anzeigevf Allgemeiner üfungster! Nachm. 3 Uhr. Vaihingen, den 4. M

S 4 Nort Mitt - Umtsgeriht Berlin-Mitte das

P11 Fey (F Í . SLIUTNann utt

Bäckermeisters Adolf ist am 3 Konkursverfahren lter ist der Nechtsanwalt Scotti r Arrest ist erlassen mit Anzeice- Die Anmeldefrist läuft Die erste Gläubigerver- uni T9418, Vormittags 11 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf t Vormittags #10: dem Königlichen Amtegeriht zu Hagen, Zimme Nr. 31, anberaumt.

Königliches Amtsgericht Hagen i.

Hamburg. Koufurêverfaßren. das Vermögen gesells<haft in Firma Joh® Tümler & Carl Deycke, Kolonialwaren und Delikatesseu, burg, fl. Nosenstraße 10, wir 23 Uhr, Konkurs e üucherrevisor Aug. L ffener Arrest mit . J. eins{kließli.

DüsseCldorf-Gerresheim. Konkursverfahren. ermögen des Kolouialwarcnhändlers inghaus in Erkrath wird hcute, am a<mittags 124 Ubr, Rechtsanwalt Lenders, n, wird zum Konkursverwalter ernannt. ngen find bis zum 23. Mai 1911 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlu! haltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Best aus\<usses und eintretendenfalls über der Konkursordnung

Amisgerihts: Vogel.

Koukurêverfahreu. des Schneidermcisters ist heute, am 4. Mai

Lessingstr. 2.

: O Í E Nachm. 3 Uh 18 16. Juni 1911. Erste G ba 9% 10)

August El Tiotthus. Mai 1911. 4. Mai 1911, 9 ¡l

verfahren eröffnet. Der dorf-Gerre Konkursford

Vormittags ermin am 12. Juli 1911, <tsgebäude, Neue [IT. Sto>, Zimmer 113/15. it Anzeigepflicht bis 16. Juni 1911. Mai 1911.

es Königlichen Amt3gerihts

as Konkurs- 5 : j Theodor Köruer in Kottbus

1911, Mittags 12} Uhr, der Konkurs eröffuet. : Ver- walter: Kaufmann Rudolf Baumgart in Kottbus. Arrest mit Anzeigefrist sowie An Grjte Gläubigerversammlung 31. Mai 1911, Vormittags 210 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den Vormittags 10 Uhr. Kottbus, den 4. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Krumbach, Schwaben. Bekaunutzraczung. K. Amtsgericht Krumbach hat über das ers August Sixt in , NaGmittags 41 Uhr, Konkursverwalter : 5 rihtêvollzieher Scherm in Krumbach. Freist zur Anmeldung der Konkursforde- Termin zur Wahl eines Bestellung eines Gläubiger- Mai 1911, allgemeiner Prü- uni 191, beide Termine ¡2 Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 4 des Amteégerichts.

Gerichts\hreiberei

m 31. Mai 1911. (0 10. Juni 1911. lammlung ift auf

/ O : frist bis zum 3 Vormittags 107 Uhr, in 1s : èrriedri<straße 13 Vfrener Arrest 1 ), April 1911,

By Sri S Qa. 4 27. Juni 3. Juni 1911. Vaihingen, Enz. [13988 K. Amtsgericht Vaihinzen a. Enz.

Konk: erêEverfahren. lieb Kabivenit

( ori dite Kvoiks / Der Gerichtsschreiber kurêveiwalter :

eines Gläu . Juni 1911,

Konkurs bezei<neten ögen der Firma ,, uctkerei Gesellschaft mit be- [ränkter Haftung“ in Bielefeld, ist ormittags 93 Konkursverwalter:

7 , s L SE stfälische Gegenstände S TIELTEN mittags 4 Uhr, er { 340. Mai 19581, Rixdorfs. unterzeichneten

anberaumt. onkursmasse gehörige zur Konkursmasse etwas

Vuch- und Kun E Konkursverfahren.

E : 4. Mai 191 Ubr, der Konkurs er- Nachmittags Sf ucherrevisor Hei [lrrest mit Anzei [nmeldung der

_27. Mai

Sabadil und ter Fra: Alma Strauch, in Firma

te, Nachmittaas i l Olga Sabadil

Berwalter: beeidigter Moend>ekergstr. 18 111 zeigefrist bis zum 5. Funi Anmeldefrist bis zum 30. Funi ; einschließli. Erfte Gläubigerversammlunz d. 7. Juni d. J., Vorm. 10 Uhr. Allgemeine: Prüfungstermin d. 2. August d. 10} Uhr. Samburg, den 4. Mai 1911. Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurs\achen.

Hamburg. Konkursverfahren. Vermögen des

"a h M O 1 UTÉV Xachm. 4 Uhr. MET E - Ls A : Ea Lea E, Schuhmachermeifters Johaun Bock in Brom-

Juui 1911,

E C E Vermögen des Webermeist n Besiß haben oder Keumba< am 2. Mai 1911 b wird aufgegeben, das Konkursverfabren eröffne n Nachm. 4 U

Vaihingen, der

er zu leisten, au Offener Arrest dem Besiße der erungen, für welhe sie Sache abgesonderte Befriedigung in An- dem Konkursverwalter bis 20. Mai 1911 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Düsseldorf-Gerresheim.

Ellrich.

ist erlassen. ift zum Konkursverw-

flihtung auferlegt, find bis zum 1.

10 9 i e Uhr von den Fo

Juni 1911 bei dem Gerich Erste Gläubigerversa anzemelteten ingen - Vormittggs An Uhr,

Berlinerstr.

ffener Arrest mit Anzeigevflich

ormittags termin der angemeldeten Forderunge 191%, Vormitta im Amtêgerichtägebäude Bielefeld, den 4. Mai 1911. er Gerichtsschreiber des $

Juni 1911. anderen Verwalters und aus\husses am tungstermin am L

l n am 17. Juni gs 107 Uhr, Zimmer Nr. 18,

der Gerichts\straf zur Prüfung

9D, Juni 1917

Amtsgerichte i

Zimmer 43 I[.

zum 1. Juni 1911.

Der Gerichts\hreiber des Königli Hen Amtsgerichts Abteilung 17.

Weissenfse 4 let lna<ermeisters ift beute, Nachmittags

Karl Röder in l j 9,47 on Amtsgeriht in

iglihen Amt es K. Amtsgerichts. Konkursverfahren. des Kaufmauns Max in Liegnitz, alleinigen Inhabers der afi und Wittenberg in i veute, am 5. Mai 1911, Nachmittags Konkurêverfahren

S l Weißenfels. ung der Konkursforderungen bis Erste (Gläubigerversammlung und m 7. Juni L91LX, Vormittags rest mit Anzeigepfliht bis

e in Ellrich ist heute, Liegnitz. em Königlichen Amts- Konkursverf, Bücherrevisor Otto S<hmidt in Nord- t Anzeigefrist bis 31. Mai 1g der Konkursforderungen Erste Gläubigerversammlung Juni 1911, Vormittags 9 Uhr. All- i S, Juli 1911,

gesellschaft Gille und Erb Nachmittags 5 Uhr, von d i Ellrich das

Bochum. Sonfur8verfaßren. N 32/11, [13689] Kaufmann Karl Ahlert in r Firwa Gustav Mundhenk er Eröffnung:

ann f, - A T . Konkursverwalter :

Stadtbaunzeisters a. D. Max Martiu Alfred Jahrmark, Daw- burg, Fruchtallee Nr. 9, wird heute, Nachmittag: Uhr, Konkurs eröffnet. Bücherrevisor Georg Jen Anzeigefrist

Anmeldefrist bis ließli. Erste Gläubig d. J., Vorm. 10} Uhr. termin d. 2. August d. J., Vorm. 10: Uhr.

Samburg. den 4. Mai 1911. Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen. Konkursverfahren.

Gemeins{uldner: Händler Meier Reichenstein der Eröffnung:

Gemeinschuldner : Bochum, Inhbabe RossWwein. : Ueber das Vermögen tes Schmiedemeisters und Moaschinenbauers Moritz Clemens Lippold in Gleisberg wird heute, am 4. Mai 1911, Na(- „mittags 46 Uhr, das Konkureverfahren fnet. Konkursverwalter: Herr Ortsrilter und Gemeindes vorstand Weise in Gleisberg. im 15. Juni 1911. Wahltermin am 29. Mai 19L8, Vormittags ALP Juni 19145,

Schwersenst i irma Schwersen

Bertwalter : : E Jung 26, ift

3\<, gr. Bleichen 31. Offener is zum 5. Juni d. J. ein- zum 3. Juli d. J. ein- erversammlung d. 7. Juni Allgemeiner Prüfuna®-

11 Uhr.

Vorm. 10 Ub mann Eulti8 : i mit Anzeig Mai 1911.

: Der Gerichtsschreiber cs Königlichen Amtsgerichts.

S as S A ‘L F ardo dn > - rist zur Anmeldu1 Arrest mit eröffnet worden. Weißeufels, den 5. ffener Arrest wit Anzeigefrist bis zum 12. Juni ldefrist bis zum 1.

ersammlung

n bei Gericht bis zum Abteilung 1.

tgerber]ammlung

. 10 Uhr.

Suli 1911. 13, Juni rüfungstermin Vormittags 20 Uhr, Zimmer

30. Mai 1911. rite 3, Mai 1911, Vorm Prüfungstermin am 26. Juni 10 Uhr, Zimmer Nr. 46. Bochum, den 4. Mai 1911 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt

( er Prüfungstermin

Vormittags 9 Uhr. Ellrich, den 3. Mai 1911. Der Gerichtéschr

Ermsleben.

Gläubigery Vormittags qus 1911,

Konkursverfahren. Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Karl Passera in Altkirch wind nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Altlir, den 3. Mai 1911. Kaiserliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunteruehmers Johann Passera in Altkirch wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hi. rdurd) aufgehoben. Alikir<, den 3. Mai 1911. Kaiserliches Amtsgericht,

Prüfungêtermin Altkirch. Vormittags L Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Juni 1911. Rof;wein, den 5. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Rothenburg, Tauber.

Das K. Amtsgeriht Rothenburg o. Taub über den Nachlaß dcr Gütlerswitwe Christine Margareta Höppel in Notheuburg o. T. am niitags 9 Uhr, den Konkurs er- Konkursverwalter: Ne<têanwalt Frauenholz Offener Arrest ist erlassen. der Konku-réforderunzgen bis Termin zur Wahl eines anderen

r Kgl. Amtsgerichts. Königliches Amtsgerih

Sachsen. gen des Saunds<huhfabrifanten in Mittelfrohua, 7s der Firma Albert Schaar- am 2. Mai das Konkuréverfahren eröffnet. lt Dr. Schubert in 9. Juni 1911. Wahl- ui 1911, Nachmittags 13 1 am 29, Juni 1911, Nach

5 t in Liegnitz, ôgen des Kaufmanns Moritz Si 18leben ist beute, am 4. Mai 1911, Vormittags 9} Uhr, das Konkursverfahren ivatmann Gottfried Elze zu

L, Juni 1911, Allgemeiner Prufungêtermin : Vormittags 9 Uhr. Offener igefrist bis zum 18, Mai 1911. Ermsleben, den 4. Mai 1911. Königl. Amtsgericht.

G Z D Limbac Bremerhaven. SKonfurêverfahren. [13723 Falkenstein zu Ern de en des Kaufmanns

Bürgermeister

Neustraße 49, 9. Mai 1911, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten. Rechtsanwalt Dr. jur. Kleinsorge ¿8 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Frist für Anmeldung der Forderungen bei Gericht bis zum 7. Juni 1911: Erste Gläubiger versammlung am 31, Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr.

Ueber das Vermöç Bremerhaven, straße 119, ist Um 5. Mai 1911, Vo das Konkursverfahren eröffnet. Konkure- verwalter: Nechtsanwalt Dr Wolf zu Bremerbaven. 7. Suni 1911 einshließlih Dienstag, Mittags 12- Uhr, Prüfun termin: Dieustag, dcu 11, Juli 1911, Mitta

Venwalter: Privat chaars<midt Altkirch. Anmeldefrist bis

rversammlung :

alle ig Fnhahks Ermsleben. egen Znhabe Erste Gläu Vormittags 9 Uhr. 22, Juni 19121, Arrest mit f

: rmittags 10 Uhr 0 Mi; tor : pa

50 Minuten, mittags 6 Uhr, 9. Mai 1911, Limbach. Anmeldefr termin am L, Ju

rüfungstermin

meldefrist bis zur Gläubigerversamm 30. Mai 1911,

in Nothenburg o. T. Frist zur Anmeldung 24. Mali 1911.

ist bis zum 1

Die Termine

Augsburg. DORBMLGARG, [12990]

Das K. Amktsgeriht Augsburg hat mit Bes&luß vom Heutigen das Konkursverfahren über den Nach- laß des K. NRegieruugsforstbuchhalters Franz Xaver Kreuzer in Augsburg als dur Schluß- verteilung beende dig vei O

Augsburg, den 5. Mai 1911.

E ‘Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Barmen. Beschluß. [14150] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Eisenwareuhändlers Wilhelm Leunartz in

Barmen, Berlinerstraße 107, wird mangels einer

den Kosten des Berfabrens entsprehenden Konkurs-

masse eingestellt. (S 204 K.-O.)

Barmen, den 26. Aprik 1911.

Königliches Amtsg

RBayreoth. BVekfauntmachung. [13709] Das Konkursverfahren über das Verinögen des

nun verstorbenen Metzgermeisters Adam Bade:

witz in Bayreuth wurde mit Besbluß des Kgl.

Amtsgeri<ts Vayreuth vom 3. Mai 1911 als dur

Scblußverteilung beendet aufgeboben. ($ 163 K.-D.).

Bayreuth, den 4. Mai 1911.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts.

Berent. Bekaunturachung. 13659]

Das Konkursverfahren, betreffend das Vermögen der Witwe Clementine Meißner in Berent wird, nahdem der Konkurs dur< Ausschüttung der Masse beendet ist, aufgehoben.

Bereut, den 20. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Konkursverfahren. [13703]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Siegfried Leibholz, i. F. Heinrich & Leibholz in Berlin, Reichenbergerstr. 160, Privatwobnung: Rixdorf, MaybaZufer 7, ist na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben

Verlin, den 22. April v8 GE j Königliches Amtsgerihts Berlin-Mitte. Abt. 154,

Berlin. Koukursverfahren. [13705] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarreufabrikanten Friß Schneider, in Firma Moax Schubert Nachf. in Berlin, Michaelkirch- traße 25, ist, nabdem der in dem Bergleichstermine März 1911 angenommene Zwangsvergleich ¿ftigen Beschluß vom 4. März 1911

t, au oben worden.

den 26. April 1911. reif es Königlichen Amtsgerichts

itle, Abt. 154,

crry es e S

“i p

Berlin. Konkursverfahren. [13704] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns (Kürshnermeisters) Wolf Leibo- wicz in Berlin, Taubenstr. 22, ist infolge Schluß- verteilung ra< Abhaltung des Schlußtermins auf gehoben worden. Berlin, den 26. April 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 154.

Beverungen. Konkursverfahren. [13696]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Bäckermeisters und Kolonialwarenhäudlers

Franz Böunighausen in Beverungen ist zur

Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur

Erhebung von Einwendungen gegen das Sc<hluß-

verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden

zen sowie zur Anhörung der Gläubiger über

Auslagen d die Gewährung

1 l Mitglieder des Gläubiger-

es der S@luztermin auf den 30. Mai

, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen lmtégerihte bierselbst, Zimmer Nr. 5, bestimmt.

Veveruugen, den 2. Mat 1911.

Gerichtëschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Borbeck. Befanntmahung. [13715] In der Konkurssah2 Fülling ist der zu einer Gläubiagerversamn u 13. Mai 1911 an- deraumte Termin aufgeboben und auf den 17. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr, verlegt. Borbeck, den 5. Mai 1911.

5 Tv 51h o 4 Oantalthon Mintagovi VtS!@Wreider des Komglichen antsgerihts.

Vor (Vor _— s \I

] | Breslau. [14143]

Das Konkurêverfabren über das Vermögen des

| Fleishers Richard Weikert in G räbschen Nr. 33h

d S 4 ortl toy Mr Alt: A »>Ä A h + o ¡ ird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins tordurds 1150 " ierdur} ausgehoben.

Breslau, den 1. Mai 1911. nts Man tt ori LONI ces Umtsgeriet.

REromberg. Fonfurêöverfahreu. [14142] n dem Konkuréverfahren über das Vermögen des

berg, Mittelstraße 52, ist zur Abnahme der S<{luß- rewnung des Verwalters der Schlußtermin auf den 27. Mai 1911, Mittags 12} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt.

Bromberg, den 28. April 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Bromberg. Soufurëverfahren. [14141]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fräuleins Anna Viecster in Bromberg ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berüsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<ht verwertbaren Vermögensstü>e sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss<usses der Schlußtermin auf den 27. Mai 1911, Mittags 12; Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt.

Bromberg, den 28. April 1911. i; Der Gerichts\hreiber des Köntglichen Amtsgerichts.

Charlottenburz. Soufurêsverfahren. [13730]

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 17. Juli 1909 zu Charlottenburg verstorbenen Maurer- & Zimmermeisters Ernst Badekow soll die einzige und Sclußverteilung erfolgen. Nach dem auf der Gerichtëschreiberei Abt. 40 des Kgl. Amtsgerichts Charlottenburg niedergelegten Verzzich- nisse sind dabei 265371,45 X nicht bevorrechtigte Forderungen zu berü sichtigen. Der zur Verteilung verfügbare Massebesland beträgt ca. 41 000 . Von der Ausführung der Verteilung werden die Bes