1911 / 109 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wagengestellung für Kohle, a und Briketts 24, do. Zinsrate für leßtes Darlehn ‘des Tages 24, Wechsel auf Wetkterberiht vom-9. Mai 1911, Vormittags 9} Uhr, s ————

am 8, Mai 191 London 4,8450, Cable Transfers 4,8660. a D ——— | ; a M Y i

NRuhrrevier Oberschlesishes Nevter de Janeiro, 8. Mai. (W. T. B.) Wesel auf verlauf

Anzahl der Wagen London 167/,, Name der Wind- | Cet | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Gestellt . . , 25344 8751 Beobachtungs- Ung, Wetter Bf,

Niederschlag în tufenwerten *)

in Celsius S

Nicht gestellt E Kursbertchte von auswärtigen Warenmärkten. station stärke gohlen Koks und Brifet is.“ (Prcoaoternn Kre M / Nah dem in der Generalver nl der Land T oyren, Kos un L E Le Tewnotlerungen Des eint|dy- as i V! ' , der Provinz Westfalen in Miner Sietteten GelaRdt! Westfälischen Kohlensyndikats für die Tonne ab Werk.) I. Gas- | Borkum |NO wolkenl. vorwiegend heiter | M 809. : Berlin, Dienstag, den 9. Mai

j Q/ V-. L Lr ; L C

Temperatur Barometerstand vom Abend

bericht für das Jahr 1910 bctrug der Gesamtbetrag der eingetragenen | 1nd Flammfkohle: a. Gasförderkohle 11,50—13,50 4, b. Gas- Keitu : S ; 2 Â ammförderkohle 10,75—11,75 A, c. Flammförderkoble 10,25 bis eun wolfenl. vorwiegend heiter | 1909 854 De O “n Aal un Sus E 10,75 l, A Etidbudre 1121425 Æ © Sit 1978 L | BEEUE ONDO 2 halbbed. vorwiegend heiter s I Ae | E 9,6 Mill. Mark, Summa 9096 4. Dagegen wurden gelöst s #, f. Nußkohle gew. Korn 1 und 11 13,25—14,/25 4, | Swinemünde SO 4 wolkenl. meist bewölkt | Statistik und Volkswirtschaft. Werte von 33 000 Lire. Vorläufige Uer ee ena 3 9% obiger Ls 400 46. Mithin Hypothekenbestand Ende 1910 88,98 Mill. Mark. Ceudtoble 0-200 WOS 0 N E aaf A Neufahrwasser ONO 2\wolkenl. vorwiegend heiter Die häufigsten Preise für Fle Un Kleikßandel betrugen im Wowean durlbs{nttt.der Summe, nie 6 o ber ZusMlagasumme, Näheres in italienischer Im Reservefonds ist den Mitaliederee h Jahre 1910 M Le l 10,00 4, h. Gruskohle 5,75—8,50 4; II. Fettkohle: a. Förder- | Memel SO 2\wolkenl. ziemlich heiter 11. Hälfte des Monats April 1911 A O 4s Gauptmilitärlarardts in Nom, 24. Mai 1911, im SpLgblabren verzinsten Schuldkapitals, im ganzen 168 122 6 | kohle 10,50—11,00 4, b, Bestmelierte Kohle 12,00—12,00 6, | Aachen S _2[wolfenl. ziemli heiter 2 E abi: T E | gor ettlon des Banphiliéärlazaretts in Nom, 24, Mai 1911, im Speztalreservekonto gutgeshrieben worden. Na dieser Ueber- | ?- Stükohle 13,25—13,75 #4, d. Nußkohle gew. Korn I 13,25 bis Hannover N Nebel meist bewölkt ü i bolz in verschtedenen Größen und vershtedener Ausführung in 6 Lofen. N0g Tat der Mafcrbefnuta Ende 1910 2018 303,25 /. Dem (L, 4 E 1 9 4 a e L s Berlin SO wolkenl. ziemli heiter T T —— - S&weinefleif& —————- T Sterbeltskteistung 9940 Lire. Näheres in italienisher Sprache beim " ga 4 ; n O, . 12, ; : 14912, ; ; s "07 î z inlandtiche ai Lanzetiger . : igentümlichen Fonds“ is bei Auflösung des Verwaltungsfonds IIL. Magere Kohle: a. Förderkoble 9,50—10,50 4, b. do. | Dresden S heiter ziemlich heiter | Minde ceis ch Kalbflei\ ch “fleifch (einf{chl. von Rütenfett) A Eden, Pa 0e in Sondrio. 23. Mai 1911, Vormittags 104 Ubr: e S eue, in den - | e Verkauf von Nadelhölzern im Werte von 55 332,90 Lire: vorläufige wolkenl. Nted. i. Schauern wolfenl. (62 preußischen

dessen Ueberschuß mit 70086,95 A überwiesen, und beträgt S{hweine- Sicherheitsleistung 5500 Lire, definitive 10 500 Lire. Näheres in wolken. ziemlich heiter [E Orten

E E

OIOIOIOISOSOSD5

bi | fat | pem | juni | pi | i | i | t | Di Di Dil | 3 5

olol|elsio|-lolols

| DOI Col m] Of S Do! A | Do! o! DI

| |

e)

ug att, d, latt)

im Gesamt-

d, el, aL

g

E

g ck

2 Blatt) Ü

tit

B

Ü im Gesamt-

rit

(Shuft, | Vorderscinken) Ko vf

RTISLES Ku „Obersch

(Suk S

wanz) me, ulterbl

(fris)

im Gesamt-

vom Bu (Schulter,

vom Bu

vom Bu SgZult

(Schlägel) (Schlägel) und Beine Rüdckenfett

chulterst Schuft)

im ganzen

im Gesamt- durchschnitt von der Keule durchschnitt von der Keule | durchs@{Gnitt von der Keule | (Hinterschinken) durchschnitt

von der Keule

Df Do i Cn! Do A Nuß (Schulter,

—_— Di

Fl,

_- m

= S

D E E E R R I E A

fam jrnmaà S S O Go

A p ey

der Bestand imli a 20,39 6. | Melierte 11,25—12,25 Æ, c. do. aufgebesserte, je nah dem Stück- | Breslau SO March e R R len D S A Zwnde ber | gebalt 12,25—14,00 &, ‘d. Stüdtobls 19.00 1200 4, dent Nuß- | Bromberg S Zang freihändig angekauft: 257 300 6 49%oige, 373100 ¿6 | toble, gew. Korn 1 und 11 14,50—17,50 (, do. do. I1T 16,00 bis Mey NO Y - | italienisher Sprache beim „Reichsanzeiger“. 24% ige und 54500 M 3% ige Pfandbriefe; ferner ‘wukrden durch 19,00 M, do. do. IV 10,50—13,00 Mé, f. Anthrazit Nuß Korn I - Furt, M NO Schinken Ebenda. 19. Mai 1911, Vormittags 10} Uhr: Verkauf von Darlehnsnehmer zum Zwecke außerordentlicher Tilgung eingeliefert: | 19,50—20,50 , do. do. II 21,00—24,50 4, g. Fördergrus 8,75 big | Frankfurt, M. y 44420 E Nadelhölzern im Werte von 40 434,85 Lire; vorläufige Sicherheits- 1 042 000 Æ 49%ige 7051 900 6 3109/6 ige und 150 500 M 30/ ige 9,90 M, h. Gruskohle unter 10 mm 5,90—8,00 M; IV. Koks: | Karlsruhe, B. NO wolkenl. eist bewölkt leistung 4000 Lire, definitive 8000 Lire. Näheres in italienischer Ganbbriefe. Zu einer Zwangsverwaltung oder -versteigerung von 2 r E Ne S 4 N a U München O heiter ziemlich heiter Sprache beim „Reichsanzeiger“. rundstücken ist es im Berichts; i ) ; 8 O „Un ¡VU— 22, ; V, Dritetts: Brike S bc : Tt bewöitt Di A vllftreckungoeede in Medi LN die Landschaft zur Beitreibung von | fe na Qualität 19,00--13.25 #: Koblenmarkt felt Kots sm ige | Zugspige albe E v nie Binsrükständen in 63 Fällen Gebrau machen müssen gegen 69 im Vor- | Die nähste Börsenversammlung findet am Mittwoch, den 10. Mai 1911, Stornoway C } : 150 145 140| 1: 170 : : __ Die Senerälinspetlion der Gen LROTSTEN E L j ; G Y E wi l E T 30 13 S c 20 C te SDECCÍo renert de 1os EKstfabßlecimientos de jar. In den ersten 4 Monaten von 1911 ist der Betrag der Hypotheken. Am Stat, aria t M Ra S (Kiel) M I Königsberg i Pr. 135 130 140| 13 150 | 86 30 3 Ben e ae L Ane drid schreibt einen Wett- Agio var reo 200 20d AuS Ga Un 0A tig t | h Malin Head | 765,6 |NO bedeckt vorwiegend heiter F Mlt, N ) 1356| 125 160 150 | 135 3 70] 21€ N bewerb für die Lieferung eines Lichterprahms von 60 t für gie e A ( | 44 v . j | V E A 140| 135 150| 135| 144/ 155 145 18 220| 3: 8 tompagnie in Ceuta aus. Höchstanschlag 26 000 Pesetas. Ange ote A Sun 180g f O ues R E N I O D, L. B) Zulerberi@t. Valentia 761,5 |[DSO 3 |heite : 763 Vemlids balter? N S C IGDA 1559| 140 178/ 15! 1700 D 30 | .80| 140/ 136 4 98 find bis ira 20 Mai F911, 11 Ühr, an eine der folgenden Dienst- U ET find bis jest bci der Landschaft nicht gestellt | Kornzucker 88 Grad o. S. 10,10—10,20. Nachprodukte 75 Grad o. S. / A L E F | Graudènz 130} 110 140| 1: 150/ 1: 95! 145 c 250| stellen zu richten, nämlih die erwähnte Generalinsyektion, die a Der Sicherbeitsfonds für diese Einrichtung (Kreditsystem A) | —,—. Stimmung: Stetig. Brotraffin. 1 o. F. 20,00—20,25. L : (Königsbg., Pr.) | Berlin N 160| 140| 1867| 900 180 120| 136 9580| 2 Militäriittendantur der vierten Negion (Intendencia Militar de la “Die Kammaaraspiare o u oe 226,08 4 angewasen. | Kristalu&er T m. S. —-—, - Gem. Nassinade m. E T Sa M A E liel Potsdam . . 170| 157 220 200 | 130 136 220| 32: cuarta Región) in Barcelona, die Subintendantur (Subintendencia fellf@ 7A Kammgarnspinnerei Stöhr u: Co., Kommandit- | Gem. Melis T mit Sack 19,25—19,50. Stimmung: Nuhig. (Cassel Brandenburg a.H. 160| 140 3j 180 180 90| 1120| 1: 9260| 300 Militar) in Ceuta oder die Transportfommissartate (Comisarias de Cert Sieber etiatts A eiu E in cis Gd 10 Ie / a 10 G Gd D 624 B L n Meteen 768,3 [Windst, Regen 76% ziemlich heiter Frankfurt a.VDder 150| 140 180 170 D )0| 140/ 13 240| 36 Transporte) in Cadiz, Bilbao und Ferrol. Näheres bei der vor- i | zut 10 "O G E N O tin r O Eh ; B Ä ) 8C 50| | 9240| 320| wähnten Generalinsvcktion von 9 bis 1 Mittags und in spanische Akkiengesells{haft und Erhöhung des Aktienkapitals von 9 900 000 46 | Juli 10,65 Gd., 10,674 Br., —,— bez. August 10,70 Gd., 10,724 Be Shields 767,1 S fein (Magdeburg) Vottbus u 150| 140 160| 15 180 150] t erwähnten Generalins n von 9 bis 1 Mittags und in spanischer auf 12 000 000 4. (Näheres \. die Anzeige in Nr. 108, ‘IV. Beil. | —,— bez, Oktober-Dezember 9,75 Öd,, 9,80 Br, —,==! be), e _(0(,1 (S wolltg

766] ziemli heiter i Slettint e aa C An an t B 34 315) 00 O 210/31: 3! Es beim „HeichLanzeiger“ “fowie bei der Nedaktion der „Nach- i N L Bt e A C 50) 30! 140 9230| ch richten für Handel und Industrie“. N i e Ta) : S nd E 160| 150| 165| 200 190] 8 | 140| 128 9, I8( 31. Mai 1911, 11 Uhr. Generaldirektion der öffentlichen Arbeiten 765| ziemli heiter l á 180 | Pa | 2 es , - Dirécción General de Obras Públicas, Ministorio do Foniento) ülhaus., Els, Posen L 10 u E 50 120| 136 320 (Dirgceión General de Obras Públicas, Ministerio de Fomiento) (Mül A S Bromberg . . 140| 140 160 190) 30| 2 130| ‘12! 9290| 28 in Madrid: Lieferung von drei Stkraßendampfzylindern für dit 760/ meist bewölft_ Be 160| 150 200 200 | 1160| 18 9. 3 Staatsstraßen der Provinzen Alicante, Málaga und Gerona. An- (Friedrichshaf.) Wo ¿C DE 1145| 135 3 17D 175| i 55 / | 155 ¿ 950! 31C | gebote bis zum 30. Mai 1911 an die Abteilung für Unterhaltung 763| meist bewölkt | Liegt, d. is 3 160| 140 180 180! 50) 5A 150) E 2380| 320| und Ausbesserung der Strasen (Neg ciado de conservación y (Bamberg) Königshütte D.-S F 140 130 165 180| 155) | C 120| 122 G 320 reparación de urreteras) in genanntem Ministerium. Sicherheirs- 764] meist bewölkt Q 0e 130/ 120/ 131f 160 180| 16 140 ‘138 90| 400 leistung 4000 Pesetas. Näheres in spanischer Sprache beim „Reichs- 769) S j Magdeburg 180| 160 220 200 160) 3 9280| 320 anzeiger und in der Nedaîtion der „Nachrichten für Handel und

T —————— Halle a. Saale . c 180| 160 200 180) 150/ 16 9380| 320 ZÍndu]strie“.

764) i Gut A 160 150| 161| 190 170| 160| 1: 280| 320 elgien.

766) E Aliona 165 160 177] 240 215| 230] 200| 130| 13: 225| 400| 178 17. Mät 1911, 11 Uhr. Société Nationale âés ¿Hbiilihs Ab

761 Ri i 1% 06 : 167| 157 207 190] | | 130/ 136 203| ‘393 fer vicinaux in Brüssel, Rue de la Science 14: Legung bes

767 f : ensburg . . . 170 140) 1/ 220 200 130 136 320 weéhrter unterirdisher Kabel zur Verstärkung von Stromzuleitungen

TAA Ta N i Hannover . L 170| 160 220 200) 140/ 13: 360) der Linten in der Umgegend von Charlerot. Cingeschriebene An-

768 i Hildesheim 160| 160 4] 200 170) 150) : 360) gebote zum 16. Mai an den Generaldirektor der Gesellschaft. Lasten-

760 ] Harburg a. Elbe 150| 150| 162} 220 200 | 140 240| 360! heste zum Preise von 1 Fr. von der Gesellschaft.

[769 Cat E 170| 160 220 190) | 140/ 146 360 14. ¡Juni 1911, 11 Uhr. Gbenda: Betrieb und Unterhaltung

768| j Osnabrüd . 3 155| 145 41 185 170 130| 13 ( 30|' 360 der Kleinbahn Spa—Verviers. Eingeschriebene Angebote zum 10. Junt - E Gde L 180| 160 3} 200 140) 9 160) j / 340 an den Generaldirektor der Gesellshaft. Lastenheft Nr. 21 von 1902

(768 D F 140| 130 160 155) O! (1200| T2 Y 9360| 145 | und Speziallastenheft für 1911 zum Preise von je 1 Fr. von der

770 E : C ) 150/ 140 151] 170 61 170 Q 150 320 Gesellschaft zu beziehen. 2

766 j d Paderborn . 160| 160| 160} 160 | 160) | 150 360 17. Mai 1911, 11 Uhr. Börse ‘in Brüssel: Veferung (auf

763 Dortmund , . 150| 140 170 180) | 140 138 360 Bestellung) von géwalztem Stahl und Bolzen aus weichem Stahl für

R Cassel 170| 160| 173} 195 39 1895| 5) 150 15: t 375 die Telegraphenverwaltung. Speziallastenheft Nr. 1121.

At A / Daus e 160| 150 180 180 | 190 240| 400| 2: 17. Mai 1911, 11 Uhr. Ebenda: Zurücknahme gebrauter

[769 E Frankfurt a. M. 190| 150) 190 170| 200 400 Materialien der Telegraphenverwaltung gegen Zahlung: Elemente,

766 Zas E Wiesbaden ; . h 165| 150| 167] 210 200) | 1 TEcO 21 2250| 440 j „Liberly“ und A U Zhlafzimmermöbel, Makulaturpapier und

769 i ias Kobletz-« 170| 150| 165] 180 200 | 180 400 altes Aftenpapier, Gläser für Elemente Daniel, unechte Tinten usw.,

Futtergerste, Mittelsorte*) 17,60 M, 1680 M. Futtergerste er-Janu —— e C E S Ztr Düsseldorf . 168| 154| 169] 220 188| | Lte 108 j 400 ( Lose. Speziallastenkeft Nr. 1123. : Ct StS 16 e 1590 M. Hafer, gute Sorte) 19 0 P Februar 6,79, Riga_ E S wolkenl.| 17 A | | h 160 140 91 200 180) | 150 320 19. Mai 1911, 1! Uhr. Hôtel de ville in Brüssel: Lieferung 19,10 . Hafer, Mittelsorte®) 19,00 (, 18,60 4. Hafer, gsgow, 8. Mai. (W. T. B.) (Shluß.) Roheisen | Wisng 7727S 1wolkenl.| 13| 0 [771 efeld 170| 150 165] 220 180| 180| 150 90| 300 von gußeisernen Röhren für die Elektrizitätsverwaltung bis 31. De- geringe Sorte*) 18,50 46, 1810 6, Mais (mirxed) gute Sorte i Sie E A0, B.) (S&luß.) Robzuck Gorki vater L P U | | N Ae ) 170} 150 200 1759| 170 é 360 ] zembèr 1912. Sicherheitsleistung 650 Fr Lastenheft 50 Gts. j î í i E (Ml. . . D: uß. oyzuder j} —— m—R—————|—— l ——— 72 9 9200| 97| 3 6 F 390 i von der adtverwaltung. Eingeschriebene Angebote ; Mai. 19,00 fe 15,20 G Mais (mixed) geringe Sorle —,— 4, stetig, 88/0 neue Kondition 32}{—32). Weißer Zucker matt ¡SO 1woklenk.|_14/ 0 [768 170| 140 166 180 180 : 170 166 a. 400 E! 12 Ut Purean, des I tair Aa Su Î 1 l

—,— 4. Mals (runder 15,40 4, 15,00 4%. | fel y ) j : 1 Warshau |_ 768,5 E ; | Nichtstroh s: E N 0 dun (Markt: A F für n kg Mai 354, Juni 354, Juli-August 35, LEES _/_772,0 M wolkenl.| 12/ 0 771 Ma E S M | A L, 90 170| 140| 17 200/ 180) 160 ; 80] 220! 470 ( Avenue des Vovageurs 49 in A ron: Del [tellung von 3 eisernen hallenpreise.) Erbsen, gelbe, zum Kochen 50,00 4, 30,00 4. R E Mai. (W. T. B.) Java-Kaffee good | : Bien 763,9 |DSO 1\Regen 12) 2 [764 Nachm. Niederschl. Sigmaringen . E70 170/ 170 180) 160| | Je 180 ; 280 Ueberbauen zwi Oouyvet und Gedinne der Linie Dinant—Houvet.

Speisebohnen, weiße 50,00 6, 30,00 4. —- Linsen 60,00 K 763,6 [DSO 1/wolfig | 14/ 0 764 meist bewölkt Wilhelmshaven |

des „N.- D Stimmung: Stetig. ch den Ermittlungen des Vereins deutscher Eisen- und Coin, s Mali (WT B. ü bs oko 64,00, | Holyhead 764,5 [Windst. |wolkig Stablinbustrieller betrug, laut Meldung des „W.T. B.” aus Berlin, Oktober 62,50. / N Has T die Aohetlenerzeugung in Deutschland und Luxemburg Bremen, 8, Mai. (W. T. B. Börsenshlußbericht.) | Isle d'Ai 758,0 |O 3[wolfkenl. während des Monats April 1911 insgesamt 1 285 395 t gegen Privatnotierungen. SHtalz ester. Loto, 2 ibs N iri 4 E 1322114 t im März 1911 und 1202117 t im April 1910. oppeleimer 433. Kaffee. L chauptet. Offizielle 9 otierungen | St, Mathieu | 760,3 |S 4 wolkenl. Die Erzeugung verteilte sich aùf die einzelnen Sorten wie folgt, wobet | der Baumwollbörse. Baumwolle. Ruhig. Upland loko | ———— in Klammern die Erzeugung für 1910 angegeben worden ist : Gießereis middling 78. Gri 23 5 i roheisen 249 187 (224 318) t, Bessemerroheisen 30 405 (44 492) t, Hamburg, 8. Mai. (W. T. B.) Petroleum amerik, | Sing _762,3 NO _4bedeckt Thomasroheisen 814519 (775045) t, Stahl und Spiegeleisen | spez. Gewicht 0,800 loko ruhig, 6,50. Paris 760,3 [NNOD 2\wolkenl.|__ 145 618 (102726) t, ggpubdelroheisen 45 666 (55 536) t. Die Er- Hamburg, 9. Mai. (W. T. B.) (Vormittagsbericht.) 762,5 |NO 2hheiter zeugung während der Monate Januar bis 30. April 1911 stellte I Zuckermarkt. Stetig. Nübenrohzucker I. rodukt Basis | 764,0 [NO 2 heiter auf 5 107 303 t gegen 4 721 226 t in dem gleichen Zeitabschnitt des } 38 % Nendement neue Usance, frei an Bord Hamburg, Mai S 7638 i 3[wolfi Vorjahres. j ¿«, | ¿0,92%, Juni 10,574, Juli 10,60, August 10,674, Oktober-Dezember Sgr (E |motiA Montreal, 8. Mai. (W. T. B.) Die Canada Pacific- | 9,75, Januar-Mir 9,874. Kaffee. Ruhig aber behauptet. Good d | 767,7 S halb bed. bahn erklärte auf die Stammaktien für das am 31. März endigende average Santos ‘Mai 55 Gd., September 53 Gd., Dezember | Skudesnes 769,3 [Windst. \wolkig OE ne N E 00 etl nat E L 51 Be März 502 Gd. NVards 759,0 |[SW ZShheiter ividende von 0, von denen 7 °/9 aus den Einkünften der Bahn, UDAaPeN 8 Mal. è ; ; ir | S |—=z2a5 L 5; die übrigen 3% aus den Zinserträgnissen der Landverkäufe und ander- | August 14,08, | C E Skagen _ _768,2 |OND 3lheiter weitigen Aktiven bestritten werden, London, 8. Mai. (W. T. B.) Nübenr ohzucker 880% | Hanstholm | 767,5 |ND 2sheiter Mai 10 \h. 53 d. gehandelt, ruhig. Javazucker 96 9/0 prompt | Kopenhagen | 767,3 |D 2\wolfig

11 sh, 6 d. nominell, ruhig. Stockholm | 7702S 2|wolfenl. Berlin, 8. Mai. Marktpreise nad Ermittlungen des Rupien tes i ga D T. B.) (Shluß.) Standard- Hernösand | 768,3 [Windst. heiter

Sea Ln, (Höchste und niedrigste Preise.) Der Liverpool, 8. Mai, fon. T. B.) Baumwolle. | Haparanda | 764,5 [WSW 2 /wolkenl.\ Mittelsertet) 90 36 E Le A e T O Umsaß: 6000 Ballen, davon für Spekulation und Export Ballen. | Wisby 769,8 |Windst. [wolkenl.| 18 5 V A i ien, g 0 A ' | Tendenz: Ruhig. Amerikanishe middlin Lieferungen: Ruhig. | Äarlsed [7694 (I T T S 20,30 M. Noggen, gute Sortef) 17,00 M, -— M. Noggen, Mai 8,00, Maî-JIuni 7,95 Funt-Juli Pg Fuli-August 780 Karlstad _ __/_769,3 Windsk._ halb bed. _12 Mittelsorte —,— 0, E G =ck Noggen, geringe Sorte —,— M, August-September 7,50, September-Oktober 7 06 Dltvker Mouactter Archangel | 765,3 Windsk. bedeckt |_3 ee o mUttergerste, gute Sorte*) 18,60 4, 17,70 f. 6,87, November-Dezember 6,81, Dezemb uar 6,79, Zanuar- | Petersburg _770,7 NW 1wolkenl._11

OjO D O O D 1D

dD

—— O|CIOIOCOSO

d errn Gin enen A E

E

f

pi | puri | C0 i D DD

t pet R

S|o] e199" Mee

|

s

pa E ares

a | e

170| 160| 179} 220 170| 160 | 80| 140} 1 380 9031,11 Fr., Sicherheitsleistung 900 Fr. Speziallastenheft Nr. 429,

v 1 ke 240 #, 1 bo S ; S : Y : M S ———— El Q (aus\{ließl. von : ck

on der Keule S 240 M, 1,60 M bo. Baudfleisch 1 kg Naffiniertes Type weiß loko 19 bez. Br., do. Mat 19 Br., | Florenz 759,0 [D 3 halbbed. 12) 5 760 Wilhelmshaven). | U V TETTEN Der StAGIgoahn Fe S R SE HSSTSGE T D n, keramischen und andéren

1,70 M, 1,20 A. Schweinefleisch I kg 1,90 M, 1,20 M. d L 0K Os R E e tdemielelens | amma E enne C E R | : 2e f oi L E : 0 Jui 1 B do, Juni - Juli 194 Br. Nuhtg. i 71 [5 3b d. 0 760 1 HälfteAvri | | | | im Be egel, Dad E

SaN ed 1-kg 2,60 4, 1,60 „6. Lei Ls M A O L A x N 162,0145,5 165,0/195,4 177,5 188,2/183,0/166,3 176,3 152,3 | 79,7/143,0/ 147,1] 776 5,7 | Platten, Sandfsteinröhren, Heuelzement, Steinfliesen, Kalk, Zement,

| | | | Schiefer usw twa 32 300 F iWerheit8lelltung 3300 Fr.

Schmalz Mai 1018. —— 191 179,6 162,0 145 4/164,7 194,9/175,5/186,9 182,0/165,3 175,9 152,8 | 82,1/143,6| 148,0} 77,5/249,4/342 0! 178 6 | 5 Lose. Spezic [lastenbeft Nr. 150 kostenfrei. Eingeschriebene An-

e Tot boi oxdinary 47. Bancazinn 118. A n Os E j : reis Is GigelHEebene um 22. Mat. 20,00 4. Kartoffeln (Kleinhandel) 9,00 6, 5,00 (. Nindfleis Antwerven, 8. Mai. (W. T. B) elei. 758,7 |[SO 1 [bedeckt | 15 0 [760 im Durchs{n. | | | E 1011 es en E S Ade Gittafins a j - Unterbaltunag Þy

2,20 4, 1,40 4. Butter 1 kg 280 4, 220 #. Eicr F Thorsharn | 764,8 [WSW4 bedeckt | 8 759 L et Male 1 Lg 306 A 150 d A E A0, 120 &. | Tofo mibbling 19,65 be für Aufsi 2 Eb) Baumwolle | Thoröhamm 764,8 W 4wolfent, 0 oi Mul Zale 1 kg 3,00 e, 1,30 4, Zander 1 kg 3,60 #4, 1,20 #6. | ho. in New Orleans loko middl 155/ Petcoleum Refined (in Cafes) | [d t | j Mo j April Hechte 1 kg 2,80 M, 1,20 M. Barsche 1 kg 2,00 M, 0,80 M. 8 75 do Standard white in New Bork 795 do do in Phil. d l hi Ugenwa êre 767 E sl 16 0 767 ; lih h iter “onal April c R | 049/176 al r al 7117 i Da 99 47x 77 (249 52495 1 ¿i A f H 911 111 ly cktation tn M517 . N91! d E g es Sqlleie 1 kg 3,40 e: 1,20 M. Bleis 1 kg 1,60 M, 0,80 e. 795 Va Credit Dalas ui at City 130. Western Se (67,1 E 2 T ztemU N En N E A 0 179,9) 162,0/145,4/164,8 194,9 176,3 187,4 182,5 165,7 175,8 152,6 | GL1 143,3 147,5 61249,5/342 1 ¡A / d Un 1911 12 hr. Sali l in 26a E 1E e Krebse 60 Stück 30,00 M, 2,90 M. Tai 84 Ä dd Skegneß 769,3 ONOD 3\wolkenl.| 10 _0 766 Monat März i Y Ar | E E i 7 T 406 richtung ein: r eifernen leberfüßrung über die S al l re in Je ne Yes 1 Sa Ia, vie ab Bahn Pudeopooë 8923,88, ettidesrat nach Unéevos) 1, este Ms | frafuu 7664 DSO 9 heile 16 5 760 Gai Miant Dell | 0A G E R a2 86a 188,1 076,4 1639) 158,2 / 828/147, 1480) T7O01,1 242,1 130, | sur-Sambre für bey Ansdtab ter Ypio Gemblowx-_Amapys ur:

d i 0 ba Ie s G OO 00: N Raue Di Die Lemberg 769,0 [OSO 3 \wolkenl.|_14| 0 gden e V 1684| 152,7/134,6/154,3/185,7/163,3/176,7|176,9/159,2/169 8! 1754| 1653 92,9/163,1/ 161,1 255,5/341,2| 186,9 | 12 000 Fr. Speziallastenheft Nr. 423 60 Cts., Preis des Plans:

andard [oko 11,60—11,70, Zinn 42,00—42,50. Die e | Hermanstadt | 767,0 [DSO 2 [wolkenl.| 12 2 767[Nahm.Niedershl. Monat April i ' R M O inges

—— 0 Fr. ingeschriebene Angebote zum 30. Mai.

7 x Supplies betrugen in der vergangenen Woche: an Weizen o 1 2R0 E N Ta T Nad i Hl, 190 | 31153,71176 6/1162 /2|170 S167 9/156 18: 31170 9| ; 83:81151,71 15461 73.71 2B558....1177 6. emnäst. Börse in Brüssel: Leferung von Stahlringen für

KursberichGte von auswärttgen Fondsmärkten. 29 667 000 Bushels, an Canadaweizen 9 079 000 Bushels, an Mais Triest ___ _760,5 OND 4 wolkig | 15/4 Nachts Nieders. 09 167,1 154,8/131,3153,71176,6/162,2/170,81167,9/156/,6/163,3 170,9] 160,1 (t (1 154,61 73, E A die Staatsbahn : 46 000 kg für Heizröhren. Anzuliefern in Mecheln

Hamburg, s. Mai. (W. T. B.) Cu) Gold in | 6 380 000 Bushels, Neykjavik 746,2 N 3\wolkig 8 (Lesina) S _ i 2 uis (Stat. Korr.) gare de Muysen), Gentbrügge, Luttre, Cuesmes, Namur und Löwen. Bai R IN0 Dr, 2784 Gd., Silber in Barren das (5 Uhr Abends) __| _Wetterleuchten A ae, Lib S Gd Cuba y . T L bend: Ersaß der Drehbbrücke über die Lys bei Kilogramm 72, l, (2,4 , Cherbourg : S wolfenl. 76 Gefut i ier ; ' 3, plaß Nr. 3, 3. Stock, Abteilung 3 (Hochbau), der K. K. Strecken r ‘Daltestelle Grammene der Linie Deune T rb ‘irie feste

Wien, 9. Mai, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) Eur 7 E L i efundheitswesen, “Ren und Absperrungs leitung in Pardubiz, im Bureau des K. K. Bahnerhaltungsefs in R N e Sitcherbeitslcin e E Ss ar E cle Cinh. 4% Rente M./N. pr. ult. 92,70, Einh. 49/9 Rente E rat E E: : ; ? L S R 1 1 nichts anderes vermerkt, vom Bureau des adjudicatio! Januar/Juli pr. ult. 92,60, Oesterr. 4%/ Rente in Kr.-W. pr. ult. | J Nr. 24 des „Zentralblatts für das Deutshe Reih“, | Biarrig _758,4 W 1heiter 14 , Das Kaiferlihe Gesundheitsamt meldet das Erlöschen der Spätestens 22. Mai 1911, 12 Uhr. K. K. Direktion für die | ( Brüssel, Rue des Augustins 15, bezogen werden, : 92,60, Ungar. 4/9 Goldrente 111,40, Ungar. 40/9 Rente in Kr.-W. herausgegeben im Neichsamt des Innern, vom 5. Mai, hat folgenden Nizza 759,3 Windst. heiter 14 Mau [- und Klauenseuche vom Schlachtviehhofe zu Cöln am Linien ‘der Staatseisenbahngesell schaft in Wien: Bauausführung von E E A VIIIS L 2 : L Uet tLEELG 91,20, Türkishe Lose per medio 251,00, Orientbahnaktien pr. ult. Inhalt: 1) Konsulatwesen : Gxequaturerteilung; Entlassung. Perpignan | 757,8 |[SW 1wolfig | 14 | 6, Mai 1911. ¿wei neuen stothohen Wächterhäusern und von zwei neuen doppelten Türkei. —,—, Desterr. Staatsbahnaktien (Franz.) pr. ult. 758,590, Südbahn- | 2) Eisenbahnwesen : Ermächtigung zur Ausstellung von Leichenpäfsen Belgrad Serb. 7635 OSO 2b deckt 13| 2 L, Nebengebäuden in der Station Adamsthal der Linie B —_&rag, Kriegsministerium in Konstantinopel: Vergebung der Lieferung gesellshaft (Lomb.) Akt. pr. ult. 111,00, Wiener Bankvereinaktien im Herzogtum Anhalt. 3) Handels- und Gewerbewesen: Er- | cegrad, Ea I R A E LS j Türkei. Näheres bei der vorgenannten Direktion, Wien, 1. enverg- } von 2000 Striegeln, 2000 Hafersäcken mit Strick, 2 l 944,00, Desterr. Kreditanstalt Akt. pr. ult. 647,00, Ungar. allg. | gänzung der Bekanntmachung, betreffend die für den Pflanzenverkehr Brindisi | 760,9 |SO _3\wolfig | 16/ ( L L e A _ Der internationale Gesundheitsrat in Konstantinopel ‘hat für die | plaß 3, 3. Sto, Abteilung 3 (Hocbbau), der K. K. Stredenleitung in | beuteln, 2000 Gurten, 2000 Schwanzriemen, 2000 Bügeln, 2000 Pa Kreditbankaktien 817,00, Oesterr. Länderbankaktien 936,00, Unionbank- geöffneten ausländischen Welten. 4) Statistik: Bestimmungen | Moskau | 770,4 [WNW1 halbbed.| 16 j Herkünfte von: Bahre in eine ärztlihe Untersuhung bei | Blansko, tim Bureau des K. K. Bahnerhaltungschefs in Brünn und sätteln. Angebote bis zum 21. Mat 1911 an die AnfaufÆommi on aktien 618,50, Deutsde Neichsbanknoten pr. ult. 117,35, Brüxer | über die Sammlung von Saatenstands-, Ánbau- und Erntenachrichten. Dunroßneß | 768,3 |SW l1heiter | 9 / der Ankunft im ersten türkischen Hafen, wo fih ein Sanitätsarzt be- | beim „Reichsanzeiger“. i ; der Militärintendantur des genannten Ministeriums Kohlenbergb.-Gefellsch.-Akt. —,—, Oesterr. Alpine Montangesell- 59) Polizetwesen: Ausweisung von Ausländern aus dem Neichs- Helsinafors | 7706 SW 1lwollent| 11 sindet, angeordnet. , 23. Mai 1911, 12 Uhr. K. K. P: ! i schaftsaktien 826,50, Prager Eisenindustrieges.-Akt. —,—, Skoda- | gebiet. Pelsvglors [7706 E E: Die ärztlihe Untersuhung in den Dardanellen für | Wien: Lieferung ‘von Provisoriendraht. Päheres bei der vorgenannten Ministerium der bffentlihen Arbeiten in aktien 626,—. Kuopio _| 767,3 |W _ 1[wolkenl.| 11 )/ die aus Aegypten kommenden Schiffe i für diejenigen | Stelle, 1., Postgasse Nr. 17, 1. Stock, und beim „Rei(sanzeiger". 14, Jüni 1911 : ' Vergebung der Kortzession

London, 8. Mat. (W. T. B.) (Shluß.) 24% Englische S [Züri 759,5 |[SO l1bedeckt | 9 N Schiffe aufgehoben worden, die einer ärztlichen Untersuchung bereits Jtalien. trishen Straßenbahn und einer elektris Konsols 811/16, Silber prompt 24°/¡;, per 2 Monate 24/,, Privat- E R A E D T T A 75996 W 1wolkenl| A0 unterworfen worden sind. Direktion dés Militäkommissariats des 1. Armeekorps in | (vergl. Neichsanzeiger vom 5. April und

Urin. 15. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr: LUeferung von gee: : AOX »_ as Lasten!

LLLUL Lie

Prag. und beim „Reichsanzeiger“. ; i fSimen: Senn nid

d Natan nam tohermalhtna s X. Postökonomieverwaltung in Bedingunaeu.

diskont 24. Bankeingang 6000 Pfd. Sterl. L ————— [772 [R —————————— [2 |—— z: ; / N 1|Regen 10 y 2 Paris, 8. Mai. (W. T. B.) (Sg@luß.) 39/6 Franz. L Zugano 7608 ¡N __1Regen | 1047 i Rente 95,75. E O Ea ag ea Ius Lien AséonagtisSen Säntis R u |SSO 2e 1 S E ———————— (Die näheren Angaben {ib A Mingon, betmn „Neichs- und Staats Sicherheitélcistuen, 5400 Lire. Näheres in italienisher Sprache beim tumêänte Lissabon, s. it, D L D) Wesel auf Paris 108,05. S EPVAENTIAMT, Budapest _| 765,0 |Windst. \bedeckt | 14/5 [765 Gewiller anzeiger“ 8liegen, fönnen in den Wochentagen {n vesson Grei, | „Reichtanzeiger S L N E Fuiténdanhitbilétiüth, A E (W.T B) (Sü Pl 5 [2 ¿tSftnete veröffentlißt vom Berliner Wetterbureau. Portland Bill | 762,0 |ONO o|wolkenl.| 11| —|- | r während der Dienststunden von 9 bis 3 Uhr eingeschen werden.) / Artilleriedircktion der Königlichen Pulverfabrik in F 0 utgu A 4 Zeitralkrieädoerwaltuna: 7.120. Mz 1911, .10 Übr Vormittaas: die neue Woche "Get “eng begrenztem Geschäft in E ‘einbeitlider Drachenaufstieg bom 9. Mai 191 1 T bis 8 Uhr Vormittage. Horta 755,3 W 4 Regen _ 17 t 14A S E | Oesfterreih-U ngarn. A A ie lags O dire. Sidébéitalei 7 es Gieferu ia vo L M1 1 ] m anten n 1 t Bechern, Die Se Haltung. Auf einigen Umaßgebieten fanden Nealisierungen und SeehZb Station Coruña | 757,6 |S l\heiter 14/ - 0 4 15. Mai 1911, 12 Uhr. K. K. Hauptmünzamt ‘in Wien: Ver- | 15 000 Lire. Näheres in italienis{er Sprache beim „Neichsanzeiger*. | Lingungen Uegen vet genannter Intendaaturdirektion zur Einsicht- Baissevorstöße statt, während sonst Deckungsbedürfnis vorherrschte. E 122 m | 500m | 1000 | 1500m | | 5)_Die Zahlen dieser Rubrik bedeuten: 0=0 mm; 1= 0,1 bis 0,4; 9 = 0,5 bis 2,4; f kauf von Altmaterialien. Näheres in der eugschafferei des Haupt- 6. ‘Feldartillerieregiment in Vigevano. 17. Mai 1911, Nach. | na E i Bufkareit, Heeresarsenal: 5./18. Mat Im allgemeinen war wenig Neigung vorhanden, neue Engagements T ti 0 D 7 S Dl L804; 4 = 65 bis 124; 6 195 bis 204; 6 = 20, bis 81,4; münzamtes, 3/3, Am Heumarkt Nr. 1, und beim Neichsanzeiger“ mittags 4 Uhr: Weferung ‘von Zaum- und Salktelzeug in 7 Losen | .… Kriog! E n E E E EES 700 ke Blei einzugehen, da man bie Verhandlungen des Kongresses und die Ent- Rel. Ft r Vis Se 29 f Q 7 == 81,5 bis 444; 8 = 44,5 bis 59,4; 9 = nit’ gemeldet. : Längstens ‘18. Ma 1914, Mittags ‘12 Ube, K Weroral. B lde von 6 879 12 Bre, Skerbeitsleistung 1610 Lire Näb Len | 1911, 9—11 Uhr Vormittags: eferung von 4 1570 a lek, wicklung der mexikanishen und anderer Angelegenheiten abwarten | Wind-Ri tung O 080 | oS0 080 Die Wette1lage is wenig verändert; ein Hochdruckgebiet über direktion der Tabakregie in Wien: Veräußerung von Ziegenhaar- | in italienischer Sprache beim „Neichaanzeiger“. 223 132 ke Stabl in Bänder 63065 Ie Deltamessing in Stäben. wollte. Die Kupferstatistik machte keinen besonderen Cindruck, jedo Geschw. mps| 5 6 6 5 773 mm breitet fih von Jnnerrußland über Skandinavien wt värts | waren. Näheres bei der vorgenannten Stelle, TX./1, Porzellangasse Präfektur in Cagliari. 15. Mai 1911, Votmittags 10 Ubr: | ) ka Kupferrobre, 7340 ke Deltamefsina, 1992 ko Messingrohre, wurde die Abnahme der Produktion mit Befriedigung aufgenommen. f Y Kot 2 wi Í L R aus, eine Depression ltegt über Südwesteuropa, Minima von 758 mm Nr. 51, und beim Reichsanzeiger“. Lieferung von Mehl in 3 Wsen für Strafanstalten im Werte von | W1® ke Km draRE D105 Je D essinastreifen 60 kg Pakfongdraht. Im späteren Verlaufe bestand das Geschäft nur aus Umsäten der Himmel Fciter. Zwischen 240 und 410 m Höhe Tempcratur- befinden sih über dem westlichen Mittelmeer und über der Biscayasee; | F Spätestens 99. Mai 1911/12 Uhr. K. K. Direktion für diè | 258 651 Lire. Vorläufige Sicherheitsleistung 39% obiger Summe s B E TAY L, e érc Béi Ler Vitektton bos Arsoitals zur Zagesspekulation. Da der Monatsbericht des ACerbaudepartements | ¿Unahme von 11,7 bis 14,2 0, Ran uer Oen Drucks erstrecken sich bis Süddeutschland; auf Linien der Staatseisenbahngefell aft in Wien: Bauausführung ‘von | definitive ‘5 9/6 der Zuschlagssumme. Näheres in italienischer Sprache | O näderen Bedingungen liegen bet der T : : in Wafbington etwas Anregung bot, {loß die Börse in verhältnis- Island ist das Barometer stark gestiegen. In Deutschland ist das zwet neuen ftockhohen Wächterhäusern und von zwei neuen doppelten | beim „MNeithsänzeiger". mäßig fester Haltung, Aktienumsatz: 248 000 Stück. Tendenz A Welter meist heiter und etwas wärmer und trocken bet schwachen öôst- Nebengebäuden in der Station Uhersko der Linie Brünn—Prag. Präfektur in Livorno. 24. Mat 1911, Vormittags 10 U für Geld: Stetig. Geld auf 24 Stunden Durchschn.-Zinörate [lien Winden, Deutsche Seewarte. Näheres bei der vorgenannten Direktion, Wien, 1, Shwarzenberg- Lieferung u. a. von starkem Brennholz und Holzkoble in 1 L

) Sis Ho Tiogt

»000 m wasserdidtem, graugrünem Baumwoll\toff in 9 Losen. [ranzôii

I E