1911 / 110 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretendenfalls über die in S$ 132, 134 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den 8. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr, vor dem K. Amtsgerricht Neresheim Termin anberaumt. Allen versonen, welhe eine zur Konkursmasse ge- örige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas s{uldig sind, wird ausgcgelen, nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 31. Mai 1911 Anzeige zu machen. Amtsgerichtssekretär H äberle.

Nürnberg. [14676]

Das K. Amtsgeriht Nüruberg hat über den Nachlaß des am 29. Juni 1910 verstorbenen Handels- manus Max Gutmann von Nürnberg am 8. Mai 1911, Vormittags 114 Uhr, den Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter: Bankagent August Barn- berger in Nürnberg. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 1. Juni 1911. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 26. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 6. Juni 1911, Nachmittags 43 Uhr, ‘im Zimmer Nr. 41 des Justizgebäudes an der Augustinerstraße zu Nürnberg.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Prenzlau. Konkursverfahren. [14671] Ueber das Vermögen des am 7. April 1911 in Schöuermark verstorbenen Gastwirts Wilhelm Quastenberg ist heute, am 5. Mai 1911, Mittags 12 Uhr 20 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Klempnermeister Ernst Kennemann in Prenzlau ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 15. Juni 1911 bei dem Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die D eines Gläubigeraus\<hu}ses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 31. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 30, Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbst, Zimmer Nr. 1, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Juni 1911. Prenzlau, den 5. Mai 1911. Der Gerichts\chreiber N RCRGen Amtsgerichts.

Schweidnitz. [14650]

Veber den Nachlaß des am 13. April 1911 in Schweidnitz verstorbenen Tischlermeisters Her- maun Reinoga ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. O Konkurs- verwalter ist der Kaufmann Wilhelm Spaeth in Schweidniß ernannt. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30. Mai 1911. Erste Gläu- bigerversammlung und zuglei allgemeiner Prüfungs- termin den 8, Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer 22. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. Mai 1911.

Schweidnitz, den 8. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht.

Sehwerte, Ruhr. Ronfur8verfahren. [14672]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Fritz Neuwerth zu Schwerte, Brüstr. 4, ist am 6. Mai 1911, Mittags 12,30 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Emil Schermeng in Schwerte. Anmeldefrist bis 27. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüufungstermin am 30. Mai 1911, Mittags 1214 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. Mai 1911.

Schwerte, den 6. Mai 1911.

Königliches Amtsgeriht.

Stettin. Koukursverfahren. [14661]

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Paul Wunderfitz in Stettin, Turnerstraße 21, ist heute nahmittag 12 Uhr 40 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ernst Gatow in Stettin, Kaiser Wilhelmstraße 66. Anmeldefrist bis 3. Juni 1911. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 26. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung am 26. Mai 1911, Vorm. 107 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 23. Juni 1911, Vorm. 11 Uhr, im Zimmer 37.

Stettin, den 5. Mai 1911. Der Gerichts\chreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5,

Stettin. Konkursverfahren. [14663]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Welsch in Podejuch, Dammerstr. 22, ist heute vormitiag 115 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Ulrih Stoeter in Stettin, Friedrich Karlstraße 11. Anmeldefrist bis zum 3. Juni 1911; offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Juni 1911. Grste Gläubigerversammlung am 2, Juni 1911, Vorm. 11 Uhr; allgemeiner Prüfungs- termin am 20, Juni 1911, Vorm. 11 Uhr, im Zimmer 37.

Stettin, den 6. Mai 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5,

Stettin. Konkursverfahren. [14662] Ueber das Vermögen der Pau oau Rosa Wolff, eb. Alexander, in Firma „Gebrüder Wolff“ n Stettin, Mönchenbrüstraße 1, ist heute nad)- mittag 12 Uhr 15 Min. das Konkuréverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Borkowski in Stettin, Birkenallee 36; Anmeldefrist bis 3. Juni 1911; offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. Mat 1911. Erste Gläubigerversammlung am 26. Mai 1911, Vorm. 114 Uhr; allgemeiner Prüfungs- termin am 16. Juni 1911, Vorm. 11 Uhr, im Zimmer 37. Stettin, den 6. Mai 1911. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5.

Stuttgart. [14848] K. Amktsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurseröffnung über das Vermögen des Eugen Weiße, Kaufmanns hier, Verkauf u. Repa- raturwerkfstätte von Automobilfahrzeugen, Reuchlinstr. 9, Wohnung: Rosenbergstr. 48 111, am 38. Mai 1911, Na<hmittags 4 Uhr. Konkurs- verwalter: Kaufmann Julius Nos<hmänn in Stutt- art, Kernerstr. 31. Offener Arrest mit Anzeigefrist is 31. Mai 1911. Ablauf der Anmeldefrist am 6. Juni 1911. Erste Gläubigerversammlung am

\

BARLAE, deu 10, Juni 1911, Vormittags

9 Uhr, Saal 53, allgemeiner Prüfungstermin am

Samstag, den 24. Juni 1911, Vorwittags 9 Uhr, Saal 53.

Den 8. Mai 1911. Amtsgerichts\ekretär Th urner.

Stuttgart-Cannstatt. [14849] K. Amtsgericht Stuttgart-Caunstatt.

Ueber den Nachlaß des Kaufmanns Hermann Vlank in Cannstatt, Schillerstr. 19, ist am 6. Mai 1911, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- anwaltNath hier. Termin zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis zum 7. Juli 1911. Wahl- und Prüfungstermin am 7. August 1911, Nachm. 4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum T Qui 1911.

Cannstatt, den 8. Mai 1911.

Gerichts\chreiber Völter.

Veehta. [14664]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Jürgens in Vechta ist heute, Nachmittags 33 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Bartel in Vehta. Anmeldefrist bis zum 10. Juni 1911. Erste Gläubigerversammlung am 3. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 26. Juni 1911, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Junîi 1911.

Amtsgeriht Vechta, 1911, Mai 6. Veröffentlicht: Deeken, Gerichtsaktuargh.

Waldenburg, Schles. [14655] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Fritz Haertel zu Dittersbach, Kreis Waldenburg, ist heute, am 6. Mai 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann Ernst Schramm zu Waldenburg i. S(hles. Konkursforderungen sind bis zum 10. Junt 1911 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 31. Mai 1911, Vormittags 94 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 21. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juni 1911.

Waldenburg, Schles, den 6. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht.

Walsrode. [14647]

Ueber das Vermögen des Molkerecibesißers Franz Engell in Verden, Marienstr. 4, ist am 8. Mai 1911, Vormittags 114 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Kaufmann S Baden in Walsrode. Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. Mai 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin 2. Juni 1911, Vormittags 107 Uhr.

Walsrode, den 8. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht.

Wüstegiersdorf. Sonfur8verfahren. [14649] Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Gustav Natschinsky aus Wüstewaltersdorf wird heute, am 6. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann August Hoppe hier. Konkursforderungen sind bis zum 2. Juni 1911 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 26, Mai 1911, Vor- mittags L0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 16. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Funi 1911. Königliches Amtsgericht in Nieder-Wüstegiersdorf.

Berlin. Konkursverfahreu. [14674]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft E. Thiel & Co. in Berlin, Krautstraße 4/5, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Erhebung von Cinwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sfihtigenden poverun en fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- stattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- \husses der Schlußtermin auf den 24. Mai 19112, Vormittags {L Uher, vor dem König- lihen Amtsgerichte hierselbst, Berlin C. 2, Neue POONE. 13/14, III. Sto>werk, Zimmer 106/108, estimmt.

Berliu, den 27. April 1911. Der Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 84.

&Werlin. Konkursverfahren. [14675]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Frau Therese Zühl in Berlin, Crefelderstraße 20, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>- fichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 24, Mai 1911, Vormittags U17 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Neue Friedrich- straße 13/14, 111. Sto>werk, Zimmer 106—108, be- stimmt.

Verlin, den 27. April 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Bischweiler, Els. [14853] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gasftwirts Eduard Völtzel in Bischweiler wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur< aufgeboben.

Bischweiler, den 6. Mai 1911.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Charlottenburg. Roufursverfahren. [14642] Das Konkursverfahren über das Permgen des Architekten Robert Heinrici, Alleininhabers der Firma Robert Heinrici Baugeschäft in Wilmers- dorf, Cisenzahnstr. 40, ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Charlottenburg, den 3. Mai 1911. Der Gerichtsschreiber ät Königlichen Amtsgerichts.

Dessanu. Konkursverfahren. [14667] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Vugenieuvs Paul Richter in Dessau wird nah 0

eho

erf: ter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- en.

g Dessau, den 6. Mai 1911. Herzogliches Amtsgericht. Dresden. [14670]

Das Konkursverfahren liber das Vermögen des Pantoffelmachers Erust Paul Martin in

Dresden, Oschaßer Straße 21, wird hierdur< auf- gehoben, nachdem der im Vergleichstermine vom - April 1911 angenommene Zwangsvergleiß durch En Be\<luß vom 8. April 1911 bestätigt worden ist. Dresden, den 8. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Frankfurt, Oder. [14652] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gastwirts und Kochs Rudolf Scheibel in Frank- furt a. O. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\<usses der Schlußtermin auf den 23. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- lihen Amtsgerichte hierselbst, Oderstr. 53/54, Vorder- gebäude, 1 Treppe, Zimmer 11, bestimmt.

Frankfurt a. O., den 3. Mat 1911.

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts.

Fürth, Bayern. [14668] Das K. Amtsgericht Fürth hat mit Beschluß vom 6. Mai 1911 das über das Vermögen des Photo- graphen Hugo Pfarre in Fürth eröffnete Kon- kursverfahren als durh S{hlußverteilung beendet aufgehoben. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Fürth.

Guben. Konkursverfahreu. [14654] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns C. R. Schulze in Guben wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hter- dur aufgehoben. Guben, den 6. Mai 1911. Köntgliches Amtsgericht.

Hamburg. SKoufur8verfahren. [14666]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachers Ernust Louis Paul Nitschte, Hamburg, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Hamburg, den 8. Mai 1911.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurs\achen.

Heide, Wolstein. SRonfurêverfahren. [14673] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufatauns Jakob Hermann Struck in Heide wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Heide, den 3. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. T1.

Herne. Bekauntmachung. [14682]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Th. Feuser a. Inhaber die Fabri- kanten Heinrih und Wilhe Feuser in Heerne, wird Termin zur Prüfung der nachträgli<h ange- meldeten Forderungen und zur Anhörung der Gläu- bigerversammlung über Einstellung des Konkursver- fabpend mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprehenden Konkursmasse auf den 1, Juni 1911, Vormittags L0 Uher, vor dem unter- zeichneten Gericht, Filiale Schulstraße 20, anberaumt.

Herne, den 6. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht.

Hultschin. KRonfurêverfahren. [14645]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Karl Willaschek in Deutsh-Krawarn ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleihs- termin auf den 2. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht in Hultschin, Zimmer Nr. 15, anberaumt. Der Ver- glei<h8vorshläg und die Erklärung des Gläubiger- aus\<usses find auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgert<ts zur Einsicht der Beteiligten nieder- GFLeaL 9. N, 1 dlIL

Hultschin, den 5. Mat 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

KÖnigsbrück. [14679]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Rittergutsbefiters Friedrich Georg Teichert in Glauschnigtz, jeßt in Kößschenbroda, wird hierdur< N nachdem der im Vergleih3- termine vom 28. März 1911 angenommene Zwangs- vergleih dur< re<tskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt worden ist.

önigsbrüÆ, den 5. Mai 1911. Königliches Amtsgericht.

Lissa, Bz. Posen. [14643] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlers Robert Jattke in Lissa i. P. ist infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu cinem Zwangsvergleihe Vergleihstermin auf den 1. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Lissa i. Pos, Zimmer Nr. 25, anberaumt. Der Vergleihsvors<lag ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Ein- sicht der Beteiligten niedergelegt.

Lissa i. Pos, den 1. Mai 1911.

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Luckenwalde. Beschluf;. [14653]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Hermaun Muthweiß in Luckenwalde wird infolge der Schlußverteilun nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben.

Luckenwalde, den 4. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht.

München. [14852] K. Amtsgericht München, Konkursgericht. Mit Beschluß vom 8. Mai 1911 wurde das

unterm 6. Juni 1905 über das Vermögen der

Firma Weipert und Nowotny, off. Haud. Ges.

in Liquidation, Stukkateurgeschäft in München,

eröffnete Konkursverfahren als durch S{hlußver- teilung beendet aufgehoben. Vergütung und Aus- lagen des Konkursverwalters und der Mitglieder des

Gläubigeraus\husses wurden auf die aus dem Schluß-

terminsprotokoll ersichtlihen Beträge festgeseßt. München, den 8. Mai 1911.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Naumburg, Saale. [14660] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Klempuermeisters Wilhelm Schreier zu Naum-

burg a. S. wird na< erfolgter Abhaltung des

Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Naumburg a. S., den 5. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [14659 Konkursverfahren. ]

In dem Konkursverfahren über den Nahlaß d am 29. Avril 1910 in Naumburg a. S. storbenen Kaufmauns Wilhelm Grässer ist ;,, Abnahme der S{lußre<hnung des Verwalters r Erhebung von Einwendungen gegen das Shlus, verzeihnis der bet der Verteilung zu berüdsihtigende, Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährun einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger, auss{<usses der Schlußtermin auf den 29. Mai 1921, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hicrselbst bestimmt.

Naumburg a. S., den 6. Mat 1911.

B R ;

als Gerihtsfhreiber des Königlichen Amtsgeri@{tz, Nürnberg. [14677]

Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat mit Beschluß vom 6. Mai 1911 das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Ruhrauf hier als dur<h Schlußverteilung beendigt aufgehoben,

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Schleiz. ' [14669]

In den Konkursverfahren über das Vermögen des verstorbenen Kürschnermeisters Albin Löscher, weil. hier, und des Nadlers Hermann Zaumseil, früher hier, jeßt in Plauen, sind die Shlußtermine je auf Dounerstag, den L. Juni 1911, Vor, mittags LU Uhr, anberaumt worden. In diesen sollen die Schlußrehnungen der Konkurêverwalter abgenommen werden. Nur fol{e Einwendungen finden Berücksichtigung, die im Schlußtermine mündli gestellt sind.

Schleiz, den 9. Mai 1911. Der Gerichtsschreiber des FürstliGen Amtsgerichtz;

I. V.: NRempke, A.-G.-Assist.

Schwabach. Befauntmachung. [14854

Das unterm 21. März 1910 über das Vermögz der Kaufmaunsehefrau und Spezereihüändleri Babetta Ziegler in Eibach eröffnete Konkur, verfahren wurde mit Beschluß des K. Amtsgericht Schwabah vom 6. Mai 1911 als dur Schluß, verteilung beendet aufgehoben.

Schwabach, den 8. Mai 1911.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Spangenberg. Konfursverfahren. [14855]

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des früheren Ziegeleibesiters Johann Heinrich Sens in Spangenberg ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen Schluß- termin auf Dienstag, deu 30. Mai 1911, Vormittags Ak Uhr, vor dem Königlichen Amts, gerichte hierselbst bestimmt.

Spangenberg, den 3. Mai 1911.

Meinert, A.-G.-Sekretär, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Tilsit. Konkursverfahren. [14644] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachers Franz Leuz in Tilsit, Mittel- straße 33, ist zur Abnahme der Mng des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\<usses der Schlußtermin auf den 9. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer 7, bestimmt. Das Honorar des Verwalters isi auf 350 1 festgesctt. Tilsit, den 3. Mai 1911. Der Gerichts\chreiber ee MRgtGen Amtsgerichts,

Traunstein. Befanutmachung. [14678]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lederermeisters Blafius Deggendorfer in Traunstein wurde dur diesgerichtlichen Beschluß vom 5. Mai 1911 als dur< Schlußverteilung beendet aufgehoben.

Trauustein, den 8. Mai 1911. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Traunstein.

Wandsbek. [14648] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Händlerin Helene Pohle zu Wandsbek wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vornahme der Schlußverteilung hierdur< aufgehoben. Wandsbek, den 3. April 1911. Königliches Amtsgericht. 4.

Wilhelmshaven. Sonfursverfahrenm. [14683]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Wilh. Hoting und deren Inhaberin Ehefrau Rebekka Hoting, geb. Theileu, in Wilhelmshaven is zur Abnahme der Schluß- re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das lea Qu der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 9. Juni 1941, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Wilhelmshaven, den 3. Mai 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Wippersürth. Befanntmachung. [1468] In dem Konkursverfahren über das Vermögen de Firma Bonner & Grof, Gesellschaft mit b- LMLREE Haftung in Wipperfürth ist Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zl Erhebung von Einwendungen gegen das Schliy verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksidht enden Forderungen und zur Beschlußfassung der läubiger über die niht verwertbaren Vermögent- stüde der Schlußtermin geseßt auf den 1. Juni 1911, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 6. Wipperfürth, den 5. Mai 1911. Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Konkursverfahren. [14667] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schuhwarenhändlerin Hedwig Greczy, geb- Gärtler, in Zabrze-Süd, Friedrichstr. 6, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hicr- dur< aufgehoben. Zabrze, den 4. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht. 4 N 20/09.

Zabrze. Konkursverfahren. [14656] Das Konkursverfahren über das Vermögen der verehelichten Zigarrenhändlerin Hermine Cohn. geb. Wartski, aus Zabrze, jeßt ves Preuf:.-Herby, wird nah erfolgter Abhaltung

Schlußtermins hierdur< aufgehoben. 2/10 Zabrze, den 4. Mai 1911. 4 N 22/10.

Königliches Amtsgericht.

estellte Kurse. 10. Mai 1911.

1 Ly österr.

) =1,75 4. 1 Dollar

, Bezeichnung N bes

Papier beigefügte Hr Serien der

mmte Nummern

„-Roit. msterd U

0. : Rudapest « « ‘‘

pi pk

A C0 0D <| _U5 IR C0 ED D D LI ON L CE ED OC SHSME SHRSRRSHSHSH

d openhagen - - ab, Oporto I do,

[ny

—_

1 Ne 4 9. ew Jor.

bo d.to d. ce D

SSHSHES

do. di 100 R. E t. Petersburg 1 00 N. S 5012 Vlähe 1s. & weiz, BuR 100 fut. do. L n to>th.,Gthbg 100 R

_— C5 00D Co I

UAIA

2 M. Os

Lomb. 5). Amsterd.34. Brüssel 4.

ien. Pl. 5. Kopenhagen 45. UIRE Pitadrid 4x. Paris 3, hurg u. Warschau 44. Schweiz 3.

Coupons. B

n 6. London 3.

S to>holm 4i. jeldsorten, Bankuoten u. Nánz-Dukaten. . « « Pro and-Dukaten .. ««

Bua Ee Dollars. eo o 0) q. E vetials alte... . pro Stü

sies Gld. zu 10 merikan.s<eBanknoten,

Couv. zu New Vork anknotcn 100 Francs E s L ¡glis<e Banknoten anzöstshe Banknoten 100 Fr. dolländishe Banknoten 100 fl. Stalienishe Banknoten 100 L. orwegnGe N nLLES A T L x \ anftn. esterreichische y 1000 À

A6 ‘Un,

do. 0. S<wedishe Banknoten 100 Kr. S<weizer Banknoten 100

engen e Gold-

Staatsanleihen. Disch. Reichs-Schatz: fällig 1, 10, 11

«L Dt, Reichs-Anl. uk. 1 do. do. c 833 Bà83,50bz | do. Schukgeb.-Anl.

1908-10 uty, 23/25 Pr.Schaksch.f.1,10,11 L Ae

Preuß.kons.Anl. uk. 18 Staffelanleihe (

do vers.|93,75bzG versch.183,40bzG

G3 C3 H H Va s M pf

4 do. 1908, 09 unk. 18 do, 1911 uf. 21 Int. do, ky.u.75,78,79,80

4 D e: Z, E ==S>

1904 uth. 19 1307 uth. 15

p i bs i O O EO —— R

i bobo A E E E Er Ob L En

Eisenbahn-Obl. 3

tro P

O

“9, do. VI

vremerAnl,1908 uk. 18 L

do, do, 1909 uf. 19 O V, 1911 uf, 21

TE jr prt pri pen jet jm jumes C m———————— O

o t bn l H O O R J

O7

ort, St,- 0 41900

Q band pn pant jet jk funk

s

do, Bi amort. 1887-1904

bl prt jut js E E _ N Anh

E}

es

2

[m

zum Deutschen Reihhsanzei X: 110- ‘Amtlich fests

1 Frank, 1 200 4

do. State Ente d: * ult Mai

o. . Mai S<hwrzhb.-Sond. 1900 W Éenbera 1881-83 reußische

do. Hessen-Nafssau

do. Lauenburger . « Pommersche

do. Posensche

do. Preusiide

do. Siheliche

Anleihen taa Detm.Lndsp.- u.Leihek. Oldenbg. staatl. Kred,

do. do. unk. 22

do. do. Sachs.-Alt. Ldb.-Obl, do. Coburg. Landrbf, do. Gotha Landeskrd. do. do. 1, 16 do. do.

do. do L do. do. 1902, 03, 05 Sachs.-Mein. Lndkred. do. Do, Un T do. do. unk. 19 do. do. konv. S.-Weim. Ldskr. . .. do. Do ut LS

do, Do, Schwrzb.-Rud. Ldkr. A Sond. Ldskred.

Bergisch-Märkisch. TTT Braunschweigische

Medlbg. Friedr.-Frzh. Pilzische Eisenbahn. 0.

do. do. Wismar-Carow

899

do. do. XTX XXT

do. do.

do. do. Ser. IX

Oberhess.Pr.-A.unk.17 Ostpr. Prov. VI[T—X do. de LIS m. Prov. VI- R 1894, 97, E

. Provinz.-Anl. ala E Rheinproy.XX,

V E RKRTY do. XXXV unk. 17 do. XXIl u. XXTII do. XXX do MI-VIT, X, XI- XVILXIX, XXIV- AAVIL A 4

do. XVIIL Do, L L V

do. Landesklt.Rentb. do. do.

Westf. Prov.-Anl. ITI1 do.

do. Westpr. Pr.-A. VI,VII do. do. V—VII

Emschergen 10Xufkv21 lensburg Kr. 1901 analv.Wilm. u. Telt.

Lebus Kr. 1910 unk.20

Sonderb. Kr. 1899

Telt.Kr.1900,07 unk.15 do. do. 1890, 1901

Aachen 1893, 02 VIIT do. 1902 X ufv. 12 do. 1908 ufv. 18 do. 1909 N unf. 19

189.

do. ona 1901 V 1901 TT unkv. 19 do. 1887, 1889, 16 1 P L O do. , 189 Baden-Baden 98, 05 Barmen .….. . 1880 do. 1899, 1901 N do. 1907 unkv. 18 do. 07/09 rú>3.41/40 do. 76, 82, 87, 91, 96 do. 1901 X, 1904, 05 Berliner19041T ufv,18

fo, utvelE po. 90. 1876, T8

do. 1882/98 do. 1904 I do. Hdlskamm. Obl.

1899, 1904, 05

Bochum

E « + + « Tat 08

10 bs drs 2D a E

s

————— S

Beth -Rummelsb, 99

.St.-A.09uk.19/4 | 1.3. Oldenb.St -A.09ut S 17: Va o. 1896/3 LT, vers. U vers. N

Rentenhriefe. 1410 100,70G

Hannoversche . . . « „t verf. [91.10G 1.4.10

do. do. ¿Zis dD4 Kur- und Nm. (Brdb.) o do. 13

9. Schleswig-Holstein ./ do. do. 8

e“ 6

-

M p C E r p O P H e H A O C H P m

35 m

dai =- T“

Div. Eisen Magdeb.-Wittenberge|:

do. konv.|3

bed fer Pk rend Pren jdk prnn pre: dd 5E

rovinzi Brdba.Pr.-A. 08 uk.2114 d do, :-Ì

m —_ = = o 0 - “n L] =

9. „Lndskr. S. XXILI Cafi.Lndskr

do. do. HannP.VR.XV,XVI' do. do. VIL, VIIT3

I l P P n n j j jt n jn i i i i ne a @ -

a S D

c

do. XXVIII unf. 16 3

Shl.-H.Prv.07 ukv.19 do. do. 98/3 do. 02, 05 ukv. 12/15:

pt pf pri pk prt jk enl prr pre

e

“*1V V ukv. 15/16 70 2 CEEVIR

do, IT, ITL IV': do. LV 8—10 ukv. 15 [1/3

——————-

Ld

Kreis- und Sta AnklamKr.1901 ukv.15|

wee

1

_—

e“ pt pen É juni per dek mi Pm Perth Jm | demn fti fart fr farm fmd jrrndk jmd SC_S E E a T T . A *

o Hs ps C0 Ma pf O M pf pla M | C pla pin pf pl pl pl V

“de-

i C0 O mw

e

, Synode 1899/4 po: 1908 unkv. 19/

do. 1, FG02/03

1896/3

versch. ee E 1.4.10/100,70B vert 191,10G

1,4.10/100,70G versh./91,10G ver\<.|100,70G versch.191,10G 1,4.10/100,70bz ver\<.[91,00bz versh.1—,— vers<.191,10G 1,4.101100,60bzG vers<.191,10G 1,4,101100,70G versch.192,80G 1,4.10/100,70B vers<.191,00bz

tlicher Institute. Ver S 101,50

1101/00G 1101'40G 193,00G \<.193,25G 101,00bzG

[106,75bzG 100.75G 10160G 92,75G 100,00G 100/10G 93'00G 100,90G 191.,90G 90,75G

E, P O O E T hi Ta bes il J Jl J O À

24

=

Jen. 94,25bzG 85. 50b 91/50

e CEEE Am mm A5 Ss 2

i

o 2s

90,00bzB

t t J I] Pur jt O s

90'00G

4100,40bzG 101,25 96,00G 95,090G

Do, M br boboL Lo 2E —-I e

—l i 00 O

ers<.{91,10G 91/10G 88/25G 86/20G

,

10|—,— 10|—,— 10100,70bzG ÿ./101,20G

4 4 4 4

4 4 4 4 4 4

1 1 1 r 4

. . . . . . .

e 4.

tanleihen.

Brandenb, a. H. 1901/4

do. 1901/34 Breslau 1880, 1891/34

Bromberg . . . 1902/4 do. 09 ufv. 19/20

4 do. 1895, 1899 di

U ais 1900 N Cassel 1901/4 do. 1908 A 4

do. 1887/34 1901/33

do.

Charlottenb. 89, 95, 99 do. 1907 unkv. 17 do. 1908 unky., 18/20

do. 1885 konv. 1889/33 do. 95, 99, 1902, 05/34

Coblenz 1910 N ufv.20 do. 85 kv, 97, 1900 Göln . . . 1900, 1906 Do. 1908 ufv. 13 do. 94, 96, 98, 01, 03 GöHpenid> 1901 Cotihbus 1909 do. 1909 N unkv. 15 do. 1889 do. 1895 Crefeld 1900 do. 1901/06 unkv. 12 do. 1907 unkv. 17 do. 1909 N unfv. 19 do. 1882, 88 do 1901, 1903 D

anzig

do. 1909 N ufv. 19 do. 1904

Darmstadt 1907 uk. 14 do. 1909 N uk. 16 do. 1897 do. 1902, 05

D.-Wilmersd.Gem.99 do. Stadt 09 ukv. 20

Dort. 07 X ukv. 12 do. 07 N ukv. 18 do. 07 X ukv. 20 do. 1831, 98, 1903

Dresden 1900 do. 1908 N unkv. 18 do. 1893 do. 1900

do. 1905/35 Dresd. Grdrpfd.ILu.IT/4 | do. do. V unt. 14/4 |

do. do. VII unf. 16/4 do. do. VIIT untk.20 4

doIlL,IV,VINut 12/15/32

do. Grundr.-Br. I, IT/4 Düsseldorf 1899, 1905/4 do. 1900,7,8,9uf.13/15/4

do. 1876/31 do. 88, 90, 94, 00, 0334| v

Duisburg . . . . 189914 do. 1907 ukv. 12/13 do. 1909 ukv. 15 N

do. Seen .. 1899 N

o. 1909 X u. 19

903/34

do. Erfurt 1893, 1901 X do. 1908 X ufv.18/20

do. 1893 N, 1901 184

Cic. ¿2001 O 1906 X unf. 17 do. 1909 X ufv. 19 do. 1879, 83, 98, 01

Rlensburg. C ULZGILDUE do. 1909 unkv. 14 do. 189

Frankf. a. M. 06 uk. 14 do. 1907 unk. 18

do. 1908 unkv. 18

do. 1910 unkv. 20

do. 1899

do. 1901 X’ da ra i B, . 1900 reiburg i. B. .

me 1907 N uk. 12 do. 1903 ürstenwaldeSp. 00X

lda 1907 N unf. 12 elsenk.1907ukv.18/19 do. 1910 N unk. 21

Bann 1901

0. , 1909 unk. 14 2n 1905

do. 1900 Gr.Lichterf.Gem. 1895 Hagen 1906 ukv. 12 do. E. 08/IL uf. f

stadt 02unkv. Halbers B

1897, 1902 val 1900

alle

do. 1905 N ufv. 12 do. 1886, 189: do. 1900

Hanns 1909 unk. 20

rf pa CIO pa Ma Va C CLO M C0 H H M H M

annover . . ._. 1895 i 1907 uf. 13 eidelberg Ea

do. erford 1910 rz. 1939 arlsruhe 1907 uk. 13 karl N fv. 1902, 03 do. 1886, 1889 Kiel 1898 do. 14 unkv. 17 dn. 07N'u!v.18/19 do. 1889, 1898 do. 1901, 1902, 1904 Königsberg 1899, 01 do. 1901 unky. 17 do. 1910 X untfy. 20 do. 10 e M LichtenbergSWem. da Stadt 09 Lene Ludwigshafen : do. 1890. 041900 02 Magdeburg. « « 1891

Do. do. 1902 unkv. 17 do. 1902 unkv. 20 do. 16,90, 06, 10 R 00s do. 9 1905 unkv, 15 do. 1907Lit R uf.16 do. 1911Lt.S N uf 21 do. Q A e m e. . Mannh 18

C5 Mia U M O H V M S 215 Pr V

do. do. 1907 unk, 124 |

<,1101,00bzB

ver’<,/92,50G 1.4,10/101,00G

#/ versch./92,00G versch./100,20bzG 1.1.7 1100,60bz vers<.191,90G 1,4.10/100,30G

S2

J frank O fem freni frerá 2] J O O0

J bund funk S

3 4 4 3 4 4 i 3 3 4 4 4 4 3 3 1904 ufv. 17/4 4 3 4 4 3 3 1 4 4 4 4 3 4 4 3 3

m b B O00

C d Ii Mi, DI Do M A E H Do j j I M D I, j j} S O

pi prt ba C R E i i i A mm E pm pmk prr prrá

N Iw » —_— K S

4

. e *

do. 1882, 85, 89, 96/34 1902 N a

o. 1908 N unkv. 18/4 do. fonv. u. 1889/34

Elbing 1903 ukv. 14 d

[23 Co _—

Me O C M M C O C3 H e ¡En E m ee r D

»-

b T 5 fa Hr 3 Ha C5 M C25 DS w— w A mw

e wes ur

7

be dis 00> Mid CIO 10e 1D 1D 1

b P C5 _—

Börsen-Beilage ger und Königlih Preußische

Berlin, Mittwoch, den 10. Mai

® , , 938 do. 1904, 1905 aatrburg ., 1903 N’ Minden 1909 ukv.1919 do. 1895, 1902 Mülhausen i. E. 1906 do. 1907 unk. 16 Mülheim, Rh. 99, 04 do. 1908 ufv. 13 do. 1899, 1904 Mülh.Ruh109 E.11xX Do

München . . . . 1892 Do. 1900/01 do. 1906 unk. 12 do. 1907 unk. 13 do. 1908/10 unf. 19 do. 86, 87, 88, 90, 94

M.-Gladbach 99, 1900 do. 1880, 1888 do. 1899| 03 A

Münster 1908 ukv. 18 1897

Nürnberg . . 1899/01 do. 02,04 uf.13/14 do. 07/08 uk. 17/18 do. 09/10 uf. 19/20

do.91,93ky.96-98,05,06 do. 1903

Offenbach a. M. 1900 do. 1907 X unk. 15

Pforzheim . . . . 1901 do. 1907 unk. 13

Maunheim 1908 uk. 134 do 88, 97

—_—

e

1 d F jt pn jf pur dri I 1A 1 1 1 R S H M

1889, 97

do. 1897, 99, 03, 04:

jd J J =

O

do. Naumburg 97,1900 kv. |:

D

T5 jura pru pra S —————— O

e O D @ No M2 A

do. 1902, 05/2

do. ‘1910 N unk. 15/- do. 1895, 1905/3

bi i bt i D

Sts 1903 unf. 13

uk, 19/20 do. 97 N 01-03, 05 1889

do. Remscheid 1900, 1903 Rosto. , 1881, 1884 do. 1903 do. 1895 Saarhrüd>en 10 uky.16 1896

do. Schöneberg Gem. 96

do. 1908 N un

o Bamberg

do. Bingen a. Rh. Coburg

othen i. A. 89, 84, 90, B 95, 96, 03

Deffau Düren H 1899, J 1901

s raustadt . . . . 1898 Seri L, (o o L001

Gnesen 1 do. 1907 u!v. 1917 do. 1901

Graudenz. . . « 1900

adersleben . ameln

amm i. W. .. arburg a. of f ilbronn E d 1908

E A a0 c ildesheim 1889, 1895 Ö 1896

V4 1900 Fengio A,B ufy.20/22 di 1901 b Kaisers. unk. do. 1908 unk. 19 A is onstanz . ... Krotoschin « , 19001 Landsberg a.W. 90, 96

n a 1902

1902|:

19004

. 1905 unk. 12/4

do. 1908 unkv. 18/4

do 1894, 1903/34

PHOn e v Ao0aIgi

Ÿ Faensbuza 08 uf. 18 do. 0

Tas but J J J J J J fri pund pem ps fund

oi Dm mm O O Lo m, Do Do P, P o D

P i, M 1 i M E, DO D M 1 1e P H 1 1 Hf D D P bs O s S F j Jr f D P P f H r D P H S Pn e a n R

do. Stadt04XN ufv.17 do. do. 07Nufv.18 do. do. 09 unkv. 19 Do, DD. 1904 N Wer i. M. N RRDAU «6

Dan N 1

Stendal 1 do. 1908 ufv.1919 1903:

do. Stettin Lit. N, O, P: d it, QR

9. it. Q, e Straßb.i.E.09 N uf.19 Stuttgart . . 1895 N

do. 1906 N unk. 13

D 00, U, Lo Thorn

A 1906 ukv. 1916

do. 1909 ukv. 1919

do. 1895 Trier 1910 unk. 20 1903

Do.

Wiesbaden . 1900, 01/4 do. 1908 IIT ukv. 16/4 do. 1903 TV ufv. 12/4 do. .1908 N FRge 374

v. 19/4 do. 1879, 80, 83 do. 95, 98, 01, 03 N

Worms j 1901 do. 1906 unk. 12 do. 1909 unf. 14 do. 1903, 05 do. konv. 1892, 1894

burg 1899, I u. IT| “if g T

l . 1901 Alcdafenbura Ph

E ——— mne Bee SSSS L

S

. T S

H pi M C5 o As

wre“

e p P P Prt b OOIMO

Us Hr DS E H 1 C55 M

TI E pri pre pt pm pr pr jd Pr ment Pedk Pemeb pern jem se L E m C bund pad pu jem pet rund drct prr Predi fert ct Pk Pk unk Pre Prrk deme dmn derd E S D E e e S S S

J L, bn pmk J pt Pren Pert fend 2] E E B

e 4

Dn I

H TD O

J pk fu puncb e

Colmar (Eis.)07 uk. 14

E) bed p pre Perm Pren emer jen

Disch .-Eplau07uky.15

A O

do. G& 1891 konv. Durlach 1906 unk. 12

Eisenach . . . 13899 N4 Em 1903

p

O00

je: 894 1903: 1894, 1903|: Glauchau Tie

o

O9

Güstrow …. .. 1895:

J J J J dit prt an prus J fund emt jur hint en] pn

n Staatsanzeiger. i 191.

1.4,10/100,40B vers<.|90,60G 90,80G

1.4.10{100

88,00G 99,80G 99,80G 91,60G 99,90G )9,90G 99,90G 90,90G

100,10G 100,10G 1090,10G 90,50bz

95,70G

100,10G .1100,80bzG

834/95G 91/20G

90'30G 85,50G 100,50G 93'50G 100,30bzG 100,70bzG 92,50bzG 90,00G

100,25G 100 5B

91 75B 90,60B

190,60B

100,70bz 100,10G 100,60G 101,20G

91,60G

99/70G

100,30G 94,50G

100,90G

101,20G 100,20B 495,75G 192,25G 99,90G 99,90G 99,90G .190,60G

, 9, Mai

,

99,70ct.bzG

,

99.60bzG

,

,

91/50bzG

90/00bz

D i ai i j e m D

Sm —ALIO I [res pru en} dund dend denk S Sts

D

., 1903 Faugeniaita 1897/3

. . .

P m 1 D t 1 Pt Pt n P Ti Pn P —Y eni bent —J brt —J A J b J f

Leer i. O 1909 unkv. 20 de» da

Münden (Hann.) 1901 Naubeim i. Hef. 1902 Neumünster . Nordhausen 08 ukv. 19 Offenburg 1898, 1905

d 1895

20G

E jn nt ri brt jet j

O E Osnahrü> 09 X ukv. uedlinb.03 N ukv. 15 Noavdt V o, Mya a. S. o. Mae «e A099 A 1602 "uty, 19 targard i. Pom. Bier; 1904/3

MWandsbe> ( do. 1907 IT unkv. 15 888

Int Prt Prt ard fert Pre enk red pr Predi ferm prr prechen purrdé Park pra Pee

G. M E S 0. e E S Qa E A

Pank pnet pi jf fk pl pf pl pru pr jundk pt de fern Perené dss f Pren: . S S T0 @ S TINE

Städtische u. landscha Be [9

DD L Cred, D. F.,|34 , D, E, fündb.|3i Dit Pfdb-A.P.10Tuk30/4 . Neum. alte\33 do. neue/3i do. Komm.-Oblig./4

D O Zentral .|4

Do, I8 Ostpreußische

do. f do. lnd\{<. Schuldv.|4 Pomraersche

- P y>y

w

O Posensche S do. I

wer

C5 1E C5 5 P CC Mr O He S C S O ad

do, Sächsische alte . d

wr

do, NEUE S 6/5 Schles. altlandschaftl. do. d

we-

L ans

L ad

O S Mim C5 CS Mas C CAO Dn C5 e Hs C0

CUUaaca>>r

A RE

do. do. Schlesw.-Hlst, L.- do. d

do. D 1/3 estpreuß. rittersh. 1: M y do. IB3

neulandsch. . „| do. E

v P Avr «4 |1. do.XIV,XV,XVII|

XXTV-XXVI4 do. XVIII-XXIT 4

do, do.Kom.-Obl,

E nt prt pk pri rek pr prt pk Pk Prm Perm Pru pr prt rk Peri pmk É C 114 pi pri dend Pu fernkr I i l I P n Pt Pt Pt P Prt det Pk pl P P P jt pr Pi prt prt p jl jn j j n L L tin) 3 Ga S s . .

pn preis sat Prm umd S Ce

|:

»>

Säch\.Ld.Pf.bis M L XXVII

. Fred. bis XXTI do. XXVI-XXVIIT(4 bis XXV (34 Verschiedene Losanleihen. 4 | 12.8 |—,—

d.Präm.-Anl. 1867 R p. St.

Braunschw. 20 Tlr.-L. Cirahürger 50 Tlr.-L,

Kübe>er 50 Tlr.-Lose/34| 14 |——

99/90bz

94/60bz

und J Perct Df S

. 0E (5 ant Pn df Pi D fes O

S J S

J berei dret derr J 2J J Predi Prei J] I Pert Prrek OD

OOO

R I fri pam v O

Pfandbriefs, 195,40G 166,60G 98,89G

91,10G 82,00bz

R

101,25G 99,50G 93, 50G 100 60G 30,6UbzG 00 50G v,70b;G 2,29 00,40G 0,90 1,10& 00,40B )1,40B

0 50 bz G 0'60B

192,30G 92 90& 100,20B 82,00G 100,20B 91,20G 82,00G 100,30G 91,00B 81,10bzG 100,40G

'

100,50bz 82/50b¿G 109,50 bz

G O pt

O s O

O ps O

C

T7

N N N] t h bt J} I] I

$3,80B 100,50bz

83,80G 100,00B 92,60G 83,008 100,00B 90,75 90,75G 100,00B 90,75W 90,75G 90,40G 80,40G 90,30G 80, 40G 100,40B 30, 69B 89,40bz

A Q’ ANANANANANANAAAAAA

S0 A E I E E M D E pt p pri prt Pee pern eren Predi Park Pre Pr Pert Prm Predi Pm Perm Pn

J i enden I P A I—P J

uk

1,7 [13/100,70G

100,90G 101, 20G . 191,20G 31100,70G 100,90G 161101,29G

. 191,20G

92,00bzG ¿ 101,40&

1.1.7 [101,40G vers.

92,00bzG

211,006zG

1:3 124,50bz

| p. St. 187,75bz

1,4,10 p. St. i—,— r Kolonialgefs,

Eis. 1890] t. Eis. Mani. S. 8/5

i It Pk C jun punti pu Ml Ms CO C d dd det Jt Ey) I) Fus Furt Jon =I=A=J

pt bi O O

OD

R

Í Gd. 1907 do. inn 1908

| f E V 2 Trt R 2 Ao

sburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. 137,25G öln-Mind, Pr.-Ant. 35 7 Fl.-Lose|— Garant. Anteile u. Obl. Deutsche Kamerun E.G.-A.L,B Ostafr. Eisb.-G.-Ant. (v. Reich m. 3%, Zins. u. 120% Rüfz. gar.) L Di.-Dstasr SEBS 34| 1.1.7 v ergeste | “° Ausländ sche Fonds. onds,

1,1 194,60b¿G E

93,50b¿G

102,60G

101,60B 101 60b¿G 102,00b 191,756 101/75G

99,75G

do

100,40 et.bzG

1.17 [10140@ 1, 101, 40G ve 1

137,90 et.bzB

E e I P M

102,80 ct.bzB