1911 / 111 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Westf. Stahblwrk| 0 „T 52, Germ. Schiffb. . Televb.J.Berliner|/102/44 126,00bzG | Westl.Bodng.iL. 3 4 Ges. f. elektr. Unt. 4. Teutonia-Misb. .103/44 E Widcking Poril. .| 7 4 11 116 do. D: L 10 ale Eisenhütte/102/44 227,00b3zG | Widckrath Leder .|12 do. 1911 unk. 17 4. iederhall 215,50bzG . | Wiel. u.Hardtm. T; indl, s 105,25 Wiesloch Thon. s 150,506zG | Wilhelmshütte . do. unk. 21 Ver.Dampfz.uk.12

¡68,006bzG | Wilke, Sees, G 409,25bzG | Wilmersd.-Rhag. E V.St.Zvyp.u.Wiss. 409,25bzG fei ner, Met. 100,60B Victoria-Lün. Gw 127,50b tr. Glashütte 100,06G Vogtl. Masch. 198,00 Witt. Gu sthlw. ... «L, N 4 W D, Eisenw. . 197,00 et.bzG | do. Stablröhr. f 9 [104,00B Westf. Draht. .. 33,00bz® Wrede Mälzerei andels\tBelleall. A do. Kupfer 11 135,75 Wunderlich u.C. arp. Bergb. kv.|1 1,7 19825G Wicküler-Küpper . 143,75G Zech.- Kriebiksch 106,00G do. do. 1902 4 de Gal» 147,00G Zeitzer Maschin. 294,00bzG do. do. L 1, 136,406zB | Zellstoff - Verein 188,00b4G | Zellstoff Waldb.|15 [1 200/00 et. bIG | Di! a O Li 1168.0 (L Belos clctte, A0 Z2U0,UV et, „Ostafr. G.| 6|— s eitos eleftr. 4/9 De 9. unk. 169,00bzB Std ie e ; ' do. 49/9 abg.|1 . 3D. (35,2963 Zellstoff. Waldh, its 1 St. 100 4/11/10|4 p.St[139,75bz do. 44% . Z. 138,00G do. unk. 121 134,00bzG South West Africa |74{iD| 4| 1.1 1161,40bz do. 4% abg. . 3. 135,4 do. 08 unk. 13 134 256 do. ult. Mai 1613à1607à1613bz e d D -. 3. |88,00G Sooles Garn N o. o abg. , Z. 135, o o.

133,75b3G | G.SauerbreyM 113,60bzG | SaxoniaCement 103,00G Swedewiß Kmg|: 138 00bzG | Swering Gb, F. 131,25bzG do. 125,00et.bzB | do

109,75G *3,75 bz 516,50G 516,50G ; 159,00bzB do. Sell ¿ 147,75 do. Elektr.u.Gas 150,0CbzG Do, E A 220,00bzG do. Koblenwerk 213,10 do, Lein. Kcamsia ee do. Portl. Zartf. 128 10bz do. Textilwerke 122,25G Swloßi.Schult: 121,25bzG ugo chneiDer 114, 006z3G ¿Moeller Eitorf 147,25& W. A.: Scholten 87,50bzG Schombg. u. Se. 164,50bzG | SYönebeck Met 163,25bzG SHóninz Elen

Lübecker Mas do.V.-A. kdb.110 Ludau u.Steffen Lüdensweid Met Lüneburger W. Luther Masch... Magdb. Allg.Gat do. Baubank. | do. Bergwerk . do. do. St.-P. do. Mühlen do. do. neue Mealmedieu.Go. Mannesmannr. |14 do. neue Marie, kon\.Bwy. Marienh.-Koßn. e Mark“ Portl.-3 Märk.-Wf. Bgb. Markt- u. Kühth. Maschin. Baum do. Breuer. do. Budckau. do. Vorzugsakt. do. appe! .|2 Ms\cch. u.Arm.St MassenerBergb. Mech.Web.Lind. do. do. Socau do. do. Zittau/14 Meggen. Wlaw.| ü Mercur, Wellw. 16 Dr. Paul Mever| 7 ilowicerEisen| 0 Mir und Genest) 3 Mühle Rüning. 14 Mühl. Lergwerk|11 Müller, Gummi| 2 Müller, Speisef, |15 Nähmasch. Ko|10 | Naußÿ. säuref.Pr.|i.L.|o. NeptunSchiffw.| 4 Neu-Fiukenkrug Neu Grunewald Neu-Westend A. Neue Bodengef. Neue Phot. Ges. N.Hansav.T.i.L./oD Neuß, Waa.i.Lq.|i 95 Niedl. Kohlenw. Niederichl.Elekt Nienb. Vorz. A Nitritfabrik. Nordd Eiswerkc do. BV.-A.| 3

Ö

Deutscher Reichsanzeiger

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

101,90bzG | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 6 40 4, 4 E Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petit-

] 1G / Alle Postanstalten nehmen Bestellung anz; für Berlin außer R N zeile 30 », einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 »„. 29G den Postaustalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer ; ¿R Rb Inserate nimmt an: die Königliche Expedition des

auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. z E t I E Deutschen Reichsanzeigers und Königl. Preußischen Staats-

| SSm—A

pan n ub.

O

VE- Vi H H V 1E V D 1E L M 0E DE E DEn Un M l b O0 F

| ZEBSanar | 00 RNRRONE

O CO S S pi 4 —I I Oma | | | A | ffa 1D din A Mer H M B H brd D of p 00 Mos O D E ubr D Bn a D L I Om Cm DEn H 77 O D f 2 D F fs Pn 0D 1ER

ut

bis 22 cor | D

Lj

250,10bzG asper Eisen T . do. ukv. eckmann uk.15 i 02, Zeitzer Maschinen 38,00G D nf, 14/1

Sr Pm

R anm

“a .

129,00b¿G batpe: Masch. .

E

Co. NRIAODO wr- aôe-

—_

—e t Uo;

L]

Mis 1 fre L Pert Prt A J Pont RO n} Prt Pet J Vent Grei C4 Pt Pr Jr inn Par Per J

E XLNEA

Fr R

n i s Q t G t H R I I Prt Pt Prt Prei Predi Prm Îert n} I E24 Peri Prm Pi —J pt fi J J

d prt pat Joe dns pech Dass ia. un Punk J Sire drees Jerak Jeras jen, Jui Ju hans Jen haor fes diet Herd Fee B pre L Ti L R E Et ra d Pl 14 Se S S L E I E E E D E E

287.33b3zG | Schöning Eisen. 55 3UbzG Schönw. Porz. 121,50bz¿G ermannSchôt! 215,9)bz B chriftgieß. Hud 196 50bzG | Schub.u.Salze! 203,00ßzG |Seczut&ert, Elktr. 144,000¿B do. uli, Mai 269,00bz do. neue 130,40 bz Fr s Schulz jun 117 75b¿G Schulz - Knaudt 160,00bzG 1 Schwaneb.Zem. 282,0)bz Scchwelmer Eis. 181,50 5zG SeckMhlb.Dr32 135,50bzG | Seebck.Schffsw. 236,50G SegallStrumy! 200,0063G Fr.Seiffert u.Go 453,00G SentkerW.Vz.,A 81,10G Sitegen-Soling. —,— Siemens E.Bir. .[119,50G SiemensGlsind .1188,7003G | Siem. u. Halske 144,75 bz do. ult. Mai 62,90bz S¡moniu3 Cell, I—,— Sitzendorf.Porz, (1550,00G J.&.Spinn u.S 2002503zG | SpinnBRennu.C 175,00G Gyrengst. Carh. 63,75G Stadtberg.Hütt. 229,00bzG | Stadl u. Nölke 61,50bz Stadznsdorf.Terr. 38,008 Stark.u.Hoff.ab. do.Jate-S.V. A| è 152,256b3G | Staßf. Chm. Fb. do. do. E 11200636 | StezuaRomana do. Gummi abg, i Stett. Vred.Zm. u. neuc sl 113,10bzG do. Chamotte do. Lagerh. i. L 876,008 do. Elektrizit. do.Lederpappen 96,00bz de. Vultanavg, do. Spritwerke| l: 222,007 St. Pr. u. Akt.B. do. Steingut 248 10bzG „Stooieku. Co. do.TricotSpridck 159,16bz Sibhr Kammg. do. Wollkämm. 1: 151,003 B | Sioewer,Nähm. Nordh. Tapeten |:. L. |i 43,00bz Stolberger Zink Nordpark Terr. |o 2220bzG &ehr.Sillwck.V Nürnb. Herk.-W| s | 8 166 50bzB | Grrls.Spl.S.-P Obschl.Eisb.-Bd| Lz/i 97,40bz5 Sturm Falzzgl. do, ult. Mai 96 ¡a¿azatG | Sdp.Juim. 80/9 do. E.-J.Car.H] 9 | 0 [4 [1.1 185,90bz Tafelglas .... do. ult. Mai —äß6bz Lecklenb. Schiff, do. Kokswerke .| 8 [10 4 175,1003G | Lel, J. Berliner do. Portl. Zern. 3 4 170,75G Leit. Kanalterc, Odénw. ÖHartit 7 4 16,258 Terra, Ult.-Ges. Oefking,Stablw. ò 14 126,25bzG | Leézr. Großschiff. Oelf. Gr.Gerau/ 169,00bzG o Véilleritr. E.F.Ohle'sEcb. 161,90bzB ds. N.Bot. Ert. do. neue) 156,50bzB do. N.-Schönh. Olcb.Eifenh. kv. 6G do. Nordost . .| © Opp.Portl.Zem. 141 00G do. Nud-Jobtb. Orenst.u.Kopvel 223,00bzG do. Südwest . Osnabr. Kupfer 112,50G do. Wigtleb. i.L. Ostd. Holzind. . 130,00 bzG Leut. Misburg . Osteib. Spritw. 199,00bzB Lhale Eis.St-P., Ottensen. Eisw. 190,00bz-S do. do. V.-Ukt. Panzer 159,00bzG | Lhiederball . Passage abg. . .| 144,00bz Thiergart. Reitb Pauck\ch, Masch 57,25G &ctedr. Tyoms: do. V.-A. 79,00G LhbrlsBer.Oelf, Peipers u. Cie. 164 25bz Thür. Ndl.u.St Peniger Masch. 99 90bzB Lhüring. Saliu. Petersb. elktr.Bi 182,0003G | Leonbard Tiek .| 6 do. Borz. 166 75G TillmannEisnb.| ( Petrl.-W.ag.Vz. 21,75B Tit. Kunsfttôpf.iL Pfersee Spinn. 161,50G Titel u. Kcüge1 258 5J9bzG Tcachenbg. Zuck. ¡à9za87à59bz | LriptiAkt.-Gef 220,00 bz Tuchf. Aachen 247,00bzG Tüllfabr. Flöha|* 128,75bz B Ung. Asphalt .. 125 00bz naar. Zucker 65,00bz& Union, Bauges. 94,00bzG do. Chem.Fabr. 118,00& U.d. Ld. Bauv. B 175,50bzG | UnterhaufenSp 119, 50G Varzin. Papierf. 209,25bzG | Venuki, Masch 300,253 & | G.emFab.Zeik 106,,0bzG | V.Vrl-Fr.Gum. 161,25B Ver. B. Mörtlw 154508 Ver.Chem,Chrl. 172,00bzG | Br.Föin-Rottw.|1 9 8,10bzG | Ber. Dampfzgl. 285 50bzG | Ver. Dt.Nickelw.|16 Des00 do. Sränk.Schuh|10 99,206 do. Glanzstoff36 [2 158,25bz S.HnfshL.Goth.|14 316 00bz Per. Harzer Kalk! 4 265,00bzB | Ser. Kammerich 163,50bz&G | V.Knsft.Troißs|15 4atä64ätäzbz | V.LausikerGlaës 141,10bz Le Met. Haller o

s h Finietiaze ! 188.50bzG | do Schmirg.uM

246 50bzG | do.Smyr.-Tepp. 136,75G do. Thür. Met, 175,70bzB do.Zypenu. Wiss. 193,00bz3G do. do. neue E Siktoria - Werke 101,50 Voge!, Telegr. . |125.00G Vogt u. Wolf . 152,90G Vogtlnd. Masch.

189,75 do. V-A, [1 82.90B do. Tüllfabrik 184 50bzB | Voigt u. Winde attet. atuxbz | Vorw., Biel.Sp. 286 50bzG | Vorwohl. Poril. 156,006zG Wanderer Wrk.|2 156,00bz&G Warsteiner Grb, 111 50bzG Wisrw. Gelienk. 192,50b Wegel. u. Hübn. 153,50 Wenderoth 218,75G Wernsh Kamm 251,25bzG do. Vorz-A, 126 40bz Ludwig Wessel ¡44 (0bzB Westd. Jutesp. . 143 25bz& Westeregeln Alk. 205.75bzG do, V.-Akt. 266 00bzS Westfalia Cem. 1226 Westf. Draht-H. 46 5045 do. Draht-Lgd 213 50bzG dos, Kupfer .,

Co = Punk

N |Obligatiouen iudustrieller Gesellsch. | : j i 121000 Altm.leberlz.uf15 10014 { 1.1.7 [101,00G L Den ‘Olo, i: : Einzelne Uummern kosten 25 4, Wo L anzeigers Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32. 37403G | „Herne“ Vereinig. |1 7 [102,40 et.bzB S A Oas, 10,

" aidar-Pacha-H. . 4. j , L

1 i, apbtaProd Nob 100/43| 1.4. M 1198. ( Berlin, Donnerstag, den 11. Mai, Abends. | 191014. 1 : i

T

N

pk

I

Le

O

A] 2Ao| | mt]

Arno w—_

31690b, | Diich.-Atl. Tel. (1004 i7ó,30bz Dt.-Nied. Telegr.|100/4 àzaT470T764bz | Neberlanda. Birnb|102/45

171,005; Accumulat. unf.12/100/44 314,50bz Acc. Boese u. Co./105/43 128,0062B |A.-G. f. Anilinf./105/4 113,75G do. do. 1103/44 125,75bz do. 09 unk. 17/102/43 200,005z ÀÂ.-G, f. Mt.-Jud.,102 30,006zG Adler, Pctl.-Zem./103/44 6,756 Alk.Ronnenb.uf11 1262563G | Allg. El.-G.VI 68 72,%bG | do. 1-V Nas 20e Alsen Pori!l. Cem. 132,756 Anhalt. Kohlenw. 245,00bzG do. do. [1 248 25bz do. unk, 12 a487aija491bz Cplerbeder Hütte 111,00G A\chaffb. M.-Pap. 443,25G D, DD: OS 46 40G Bad.Anil. u.Soda 117,75bzG Benrather Masch.|103} 143,25 Bergm.Elekt.uk 15/10 76 50G Berl. Elektriz.-W. 145,00 bz . do. fonv. .159,00bzG . do. unk. 12 83,00bzG - D0. LOUI 162,00bzG . do. y. 1908 135,00B . do. v. 1911 100,10bz M A Ban ees. 90 247 00G do. unf, 1 123,80G Berl.Luckenw.Wl!. 4 Bing, Nürn. Vet. 212,596zG Bismarckhüite 222,50G do. kv. 187,75bzB Bochum. Bergw. 210,50bz do. Gußstahl 136,00bzB Braunk. u. Brikett 12,,50G do. uf. 13 141,25G Braunschw. Kohl. 73 00bzG Bresl. Wagenbau 84 50et.bzB do. do. konv. 149,00bzG | Brieger St.-Br. 116006G | BrownBoveriuC 208,50 et.bzG | Buder. Eisenw. . 455,90B Burbach Gewrksch 146,50bzG Busch Waggonfb. 127,006 Calmon Asbest . 103,25bzG | Charlotte Czernikß 4191,50 er See ä 166,00G Chem. Budckau 261,50G do. Grünau .. 99,29G do. Veilch uf. 14 4137,75bzG do. Weiler . t.114406 S I 174,00bz Cêln. Gas u. El. 259,006;G ¿00 -DO, 256,59bz Concordia Bergb. 105,75 bz Constant. der Gr.I L256 Do, 1906-1 128,50 bz Sont. E. Nürnb. 240,00 bz do. Wasserw. . 204 0063G | Dannenbaum 82,50 bz Dessauer Gas 180,75G Do, E —,— do» L 2 4 205,00G do, 1905 unk.12 141,00 et.bzV | Dtsch.-Lux.Bg. kv. 38,00bzG do, do, l 187, 00b¿G do, unk. 15 121, 000zG DtschUebers.El.1]I 260,7öbzG do. [TIT-V ufv, 13 Li Va do, R A0 E D rich, ph.-Gef, 120,090bzG do. Bierbrauerei ¿34 20bz do. Kabelwerke 184,9)bz do. Linoleum . 149,(0bzG do.Solv.-W, uk.16 191,00bzG do. Wagg.-Leih 185,00B Dtsch. Wai}. 1898 157,256 do. do. [4,00bzG do. Eisenh.uk 14 149,50G do. Kaiser Gew. 349,006;zG do. do. 294,30bzG | Donnersmardh. . 98,7286 do. do. 283,00bzG ] Dorstfeld Gew. . 162,10bzG do, : Do. 556,LUbz G Dortm.Bergb.sekt 224,00bzG Gewrk.General 112,00bzG do. Union 123,090bz fv, 1.4.11 44% 192,50bzG do. do. ukv. 14 418,00bzG do. do. 171,50b3 Düsseld. E. u. Dr. 290,00G do. Röhrenind, 151,25G Dyckerh. u. Widm. 79,75G Edckert Masch. 243,00 et.bzG | Eintracht,Tiefbau 178,006z& | Eisenh. Silefia . 169,50bzG | Elberfeld. Farben 102,25G do. Papier 266,006 Elektr. Südwest 245.256 do. unf. 12 166,00bzG | Elektr. Licht u. Kr. 466 0vbzG Elektr. Liefergög, 166,10bzG do. unk. 14/1 519 00G do, 1910 ukb. 16 l 57,90B Elektrohem. W. 215,10b;G Engl. Wollw. 416,00 et.bzG | do. do. 164,50bzG | Erdmannsd. Sp. E Eschweil. Bergw. 215,25 Felt.u.Guill.06/08 A E do, do. 153,00 Flensb. Schiffb. . 170,25G ster u. Roßm. 95,25bzG elsenk. Beraw. 130,500zG do. unkündb. 12 208,196 do. 1911 unk. 16 Georgs- Marienh,

do. Do.

do. do. Germ.-Br. Drtm, Germania Portl,

|

100,50G do. do. 103,25B Hibernia konv. s 1896/1

—— —_—Q

Or D

A R On pf A2 Ul D fm, D E Em DES O, S rfe 1E ¡Eer Di EV- 2 M Le E pm p HE 1E 1 f Dn. Ds D pDns Jn gs JOn JP

s D LY 10 Weft Ja Pri C4 ama C

i I S |

?|

do. do. 1903 ukv. 14 103,75B t berg. Leder.

t J] O N M 1E M M H M

wr ie

CEc

do. do. 0 Oest. Alp. Mont. R. Zellst. Waldh. 4. i: j Steaua Romana 5, Fnhalt des amtlichen Teiles: Seefeldt zu Stettin, dem pensionierten Shußmann Gottfried VelanntmachuUnag

Ung.Lokalb. S.IV|1 i ; Grube ebendaselbst, dem pensionierten Steuererheber £ i ie Ei indi i Do, Do S/T : gverleihungen 2c. L penhtonterlen Sleuererheder Hermann | über die Einfuhr von Schlachtrindvieh, Schlacht- VictoriaFallsPow 4 Orden Deutsches Reich. Wegener zu Königsberg N.-M., dem Amtsdiener Peter schafen Un E E G R ats Del H th,

Ser. A u.B uk.17 Jungmann U ranffurt a. M. dem Oberfaktor f Ernennungen 2c. g Fran | Das Verbot der Einfuhr von Schlachtrindern, Schlacht-

104,20G ôchstex Farbw. . 104,208 obenfelsGewsch. ratbe obi örder Bergw. . 100,29B e Eis. u. St.

1 l

J 2chJ dund fut Fur

pmá purk ps O

ps i

MmRCONIOmtILO-ADO

pes jr do _— o

_— D 10D

100,75B owaldts-Werke 103,10bz üstener Gewerk 199,00 bz üttenbetr.Duish E Ilse Bergbau 102,00G Jessemh Kaliwerke 95,25G Kaliw. Aschersl. .|1 94,75B Kattow. Bergb. . 99,00B Kön.LudwGew10

101,00G L

rent p pen pern gran jem Sri str jtt Jrrma Pren pas pn pi fran Spre erei Peer adi Jah Sradt Jr Prers Seen sprack frem: Fus Fund R It da en Sap pt D P n

ta dr (E I es S ET eJ Ep puent pet Jenes fes

R

Mas

i Georg . Bromberger, dem Faktor ulius Wittke, Bekanntmachung, betreffendprivate Versicherungsunternehmungen. | vem Kutscher Ferdinand Nun. P Schlosser esellen | hafen und Schlachtschweinen aus den ungarischen Sperr- Erteilung eines Flaggenzeugnisses. : | Franz Brauer, sämtlih zu Königsberg i. Pr., dem Schrift- gebieten Nr. 7 und 12 sowie aus dem österreichishen Sperr- Bekanntmachung, betreffend die Einfuhr von Schlachtvieh seßzer und Abteilungsvorsteher Wilhelm Teuchert, dem | gebiete Nr. T (Bekanntmachungen vom 3. und 22. November Verficherungsaktien. aus Oesterreich-Ungarn. : | S Fährmeister Wilhelm Schunorth, beide zu Magdeburg, | 1910 G.-V.-Bl. S. 1022 und 1075 —) wird aufgehoben. do, do. Aaten-Mü 11580G Personalveränderungen in der Armee und in der Kaiserlichen | dem Packmeister Wilhelm Lüder zu Berlin, den Orgel- München, den 5. Mai 1911. 126 B Md A 101,0 j vf R R L900 / Marine. Aöniaret bauergehilfen Karl Altstädt, Gustav Freudiger, Königlich bayerisches Staatsministerium des Jnnern. 102,00bzB | Königin Marienb.|100|44| 1.1.7 |{—— Deutsche Lebens-Vers.-Bk. 752bzG. nigreich Preußen. 4 Albert Grundmann und Friedrich SYwarz u Mini E 102,00B _do. do. [1024| 1.1,7 1101,00bz Gladbacher Feuer-Vers. 2850G. Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und raue a. O., dem Reviersteiger Wilhelm Platte zu Ministerialrat Henle. eit Königsborn. : 4102 G 4, n Magdeburg. Feuerversih.-Ges. 5590B, sonstige Personalveränderungen. H nnen im Kreise Hörde, dem Grubensteiger Johann Bauer 99 25b do. 09 unt 14/103 44/15511[101 50B Preuß. Lebensvers. 1300B. Mitteilung, betreffend die Königlihe Akademie für Kunst nnd | zu Oberhausen (Rheinland), dem Schmiedemeister Johann 101,70% Körtinig'sEl.uk.16/103/4z| 1.,4.10/100,50B preuß. National Stettin 1880B. Kunstgewerbe in Breslau. : È Steeger, dem Maurermeister Heinrih Böttcher, beide zu « Ia j Mid Rruvs 24 Roe P, RLGEAT ETe 17 UOGS, Allerhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- | Witten, dem Schmiedemeister Heinrich ckmann zu Glad- Personalveränderungen, 102,10B u s ‘1.7 (99,50bz rets an die Jnsterburger Kleinbahn-Aktiengesellshaft in | beck im Landkreise Recklinghausen, dem Schreibgehilfen Köuiglich Preußische Armee. 100,90B Lehiaaver u Sa 10 ‘410[101,50B Bezugsrechte: Aeu t ; ; : Hermann Bröcer ju Duisburg-Meiderih, dem Lokomotiv- Offiziere, Fähnriche usw. Straßburg i. E, 7. Mat. —,— do. 08.unkv. 13 4.10/101,10G C. Lorenz 2,75bzG. Tagesordnung für die nächste ordentlihe Sißung des Bezirks- | führer Karl Knefelkamp zu Rotthausen im Landkreise | v. Krofigk, Major beim Stabe des 3. Garderegts. z. F., zum 102,20B Laurahütte . . ,. .1.7 197,50B Rhein. Credit Bk. 0,65bzG. | eisenbahnrats für die Direktionsbezirke Erfurt und Halle a. S. | Essen, dem Fördermaschinisten Wilhelm Vittinghoff zu | Stabe des 2. Garderegts. z. F. verseßt. Frhr. v. Wertherr, 102,00B do. .3,9 191,50G ' | in Erfurt. Essen-Rellinghausen, dem Maschinisten Wilhelm Bri | Hauptm. und Battr. Chef im 1. Gardefeldart. Regt., zum Komman- 74G Ledf ÉvckuStriK °2 11300G in Er sen inghaujen, dem Maschinisten Wilhelm Brinkmann, deux bee: Libbaîtr. dieses Negts ap ab 2 l 95 25G Leonhard, Brnk. , 17 [101,50G | | dem Bremser August Heimann, beide zu Dortmund, dem Generalstabe Gg Di 8 d G fe LAMAL: { ge En l. 104,00B Leopoldgrube d 1 L k 2 Si Schachtfahrhauer Hermann Neilmann zu Bladenhorst im Hauptm. und Komp. RRAE Ube L Unte Sf Maat. Ne 132 , udw. Lôwe u. Ko. 4.10198,0 4 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Landkreise Bochum, dem Zimmerhauer Jakob Barß zu | ünter Ueberweisung zum Generalstabe der 2. Div., in den Generalstab

—— Löwenbr Hohensch 4,10/101,75G i Y 4 2 2 N y / i, 103,50G Sotbr: Porti. Cen, 190/50G dem Königlich württembergischen Op ilepaazt von | Wattenscheid im Landkreise Gelsenkirchen, dem Kauenwärter | der Armee, Haller v. Naitenbuch, Hauptm. im Inf. Regt. Gra1

100,00& Magdb. Allg. Gas T e | Shhroeder, Siellungecel im Kriegsministerium, bisher Ao Wenzel zu Essen a. d. Ruhr, dem Maschinenwärter | Werder (4. Rhein.) Nr. 30, als Komp. Chef in das 1. Unterelsäf.

E pi p pi i j A t S: See SULS .

ibr i je e m P S

|—

C

ö F f

M Ebi

Me a I I N L V S H H Max L Hx V CST H

D

de [s] in

——_—— c t

Q pi

ers pan pt Abk bd font fue Prm Jum end dn fri srndé mek ck park Jes fremd SÎCS perct uan gern pur M Pm P r C Wes wr wr

N COCOS

R | [5 tr & _—=

S

L]

i9 Aw N) I bs e f gy fs | 0

S e Ss m h O

vf M6: 79 10% f 1D fm 4 prrd jer pmk pumá jet puri pr pre

C S

_—— I M DoORNCOAALOOR

b n P m i n be P

s S

t @::

Un r m D [o

O i 4 O D Sf P H Wp pi Bac pi B 3D. Bin D D Een 1 16 E n de E | 0 m bn n P | Dm c A O N] fet J] 3 Prt Prt A S

M 4 10ck b5 |

U i Do Fn m 1 P f 1 Dr P n T ck

SJY J J enJ Pir J

—_R T E i Pl jt R l jt fri Pt i jn pn n i R i R a n n S S Si S S S: We-S *

E puri jt jrni prrá jut

& _@:

J bad Jas J J J (its J did dund fes fes prt dund

2x)

O5 J) rant per Pari Premi derdá Puck m Pre juni C71 I b“

vor

E | E

pi p

arl Wittwer zu Liegniß, dem Werftvorarbeiter Karl Blau- | Inf. Regt. Nr. 132, verseßt. Hofmann, Oberlt. im Inf. Regt.

| wo | v

98,50G Magd.Bau-u. Krb 1 Berichtigung. Vorgestern: Deutsde L y 2B E D, b ¿ Sl : : 43 Seiner Majestät des Königs von Württember : : : : ! 100,00G do. Abt. 11,12/103) 2 Bank ult. 2623bz, gestr. Berichtigung Flügeladjutant 1 Königs vo MONEA Wilhelmshaven und dem Eisenbahngüterboden- | Prinz Louis Ferdinand von reußen e Magdeburg.) Nr. 27, behufs

101,00 et.bzG | do. Abt. 13-14 L irrtümlih. Sächs. Kammgarn 125,506), und kommandiert zur Dienstleistung beim Militärkabinett, die bah zu : b V artreia T R eut L 99,L0G do. Abt. 15-18 1,7 Saline Salzungen 122,60G. Gestern: f NMömigliche Krone zum Roten Adlerorden dritter gane, vorarbeiter August Bo ck zu Altenburg bei Naumburg a. S. das Munitutiee. V. Lett P Boe bed Obeilt. ut ‘ür. Mect Graf

—,— Mannesmannr. , 4 amb. amort. St.-R. 1911 Int. 101,206; em Oberstleutnant z. D. von Petersdorff, bisherigem | Allgemeine Ehrenzeichen sowie Wrangel (Of i

E x L ; . St.-N. Int. 101,206z, . D. ( : : : ; stpreuß.) Nr. 3, mit 8ges s D Nen 3 Steßen St.-A. 1909 100G. Magdeb. Kommandeur des Landwehrbezirks Dessau, und dem Oberberg- dem Lehrer Otto Freyer zu Preßsh im Kreise Witten- Besse f Cöln) ét. ber Res. ves 7 Rhein. Fug R bie: 60 102,00B Mend.u.Schwerte|10: ‘17 [100, St.-A. 1902 unkv. 20 101,25G, Grneser amtsfassenrendanten a. D., Rechnungsrat Hermann Rinck zu berg, dem Zollaufseher Georg Geese zu Großdüngen 1m j der AbsHied bewilligt. Rehbein, Fähnr. im Füs. Regt. Königin —,— Mix u.Genest . . 10: N i 34 °%/9 St.-A. 90,50bz, Allg. El.-Ges Halle a. S. den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Séhleite Kreise Marienburg i. H. und dem Unteroffizier Ernst Kunz | Viktoria von Schweden (Pomm.) Nr. 34, zur Res. beurlaubt.

Mont Cenis 4 ult. 274zà273Z3à2743bz. Passage 144,75bzG, dem Rittergutsbesißer Freiherrn von Richthofen auf | im Colbergschen Grenadierregiment Graf Gneisenau (2 Pom- Nachweisung der beim Sanitätskorps eingetretenen

108,00B Mülheim Bergw. |10: .1,7 102, Schetidemandel Obl. 103,50bzB. Fortuna E e E ; 3 ; ; d Nr. 9 die Rett daill d ‘Lei Veränderunge Durch Verfü des G lstab 1105'00B Müs.BrLangeadr ‘17 [94 E Stanowiß im Kreise Striegau, dem Geheimen Regierungsrat | merschen) Nr. 9 die Rettungsmedaille am Bande zu verleihen. erungen. Durch Verfügung des Generalstabs- 4,25G Neue Bodengef. - 17 [95.4 E o Ernst E Kiel, bisher in aer, dem bd Armee. Mit Wahrnehmung offener Assist. Arztstellen E 0. 0. 1.7 18: j h Sanitätsrat Dr. Paul Semrau zu Danzig - Langfuhr, dem i z R eta Beate din do. Photogr. Ges. Z | vers. 1300B. E E N : / ' : am 10. März. Dr. Ahland, einjährig-freiwilliger Arzt beim gge Se : L Direktor der städtischen Gewerbeschule in Frankfurt a. M. Deutsches Reich. Inf. Negt. Herzog Friedrich Wilhelm von Braueiciinn (Oftfrief.) dl. Kohlen. uf. 12/104 &, C Ner Back, dem Oberstabsarzt a. D., Professor Dr. ¿ 5 L: L Nr. 78, unter Ernennung zum aktiven Unterarzt bei diesem Negt. Nordd. Eiswerke ./103/4 | 1.4. riedrich Fülleborn zu Hamburg, dem Bezirksgeologen Dr. Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: am 30. März. Dr. Gießwein, Unterarzt beim 7. Bad. Inf. See n Soe s 1, | Willi Koert bei der Geologischen Landesanstalt in Berlin, dem Eisenbahn-Bau- und Betriebsinspektor im Reichsamt | Regt. Nr. 142, Dr. Remerßg, Unterarzt beim 2. Großherzogl. Hess. He U T dem Eisenbahnobermaterialienvorsteher, Rechnungsrat Wilhelm | für die Verwaltung der Reichseisenbahnen Otto Kommerell | Feldart. Regt. Nr. 61, j ¿is do. Eisen-Jnd. E Walbeck zu Oberhausen (Rheinland), dem Amtsgerichtsober- | den Charakter als Baurat mit dem persönlichen Range der N 93 1. April. Meyer, Unterarzt beim Anhalt. Inf. Regt. i Kokswerke, Fonds- uud Aktienbörse. sekretär, Nehnungsrat August Heide zu Meyenburg im Kreise | Näte vierter Klasse zu verleihen und : Y am 6. April. Jacobi, Unterarzt beim Inf. Regt. Vogel von 99,60et.bzG | Orenst. u. Koppel|10: Berlin, 10, Mai 1911. Ostprignis und dem Kreissparkassen- und Kreiskommunal- dem Polizeiinspektor, Polizeirat Zin)ch in Straßburg die | Falenstein (7. Westfäl.) Nr. 56 y E 99/,00B ahenh, Brauerei : Hatte das Privatpublikum gestern eine fassenrendanten Michael Hoch gürtel zu Mülheim a. Rhein | nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension und unter Verleihung am 4. Nai Dr. Futh, Unterarzt beim Niedersächs. Feldart. fefferberg Br. .|10: gewisse Widerstandsfähigkeit gegen eine den Noten Adlerorden vierter Klasse, des Charafters als Kaiserlicher Polizeidirektor zu erteilen. Regt. Nr. 46, Spengler, Unterarzt beim Feldart. Regt. Nr. 72 hönix Bergbau. Ubshwächung des Marktes gezeigt, so trat dem Königlich württembergischen Obersten von Faber du Hochmeister. A A tetba ( L diefe heute um so deutlicher hervor, jus Faux, à la suite der Armee und militärishes Mitglied des E Kaiserliche Marine. eisholz Papierf. | T E E ae E Neihsmilitärgerihts, den Königlichen Kronenorden zweiter Bekanntmachung. M 0 Ma i. b, Zamory, Oberlt. zur See von der 1. Marine- K 1.7 195,9 P Klasse, 6 Das Kaiserliche Aufsichtsamt für Privatversicherung hat insp., der Abschied mit der Erlaubnis zum Tragen der bisherigen

Rhein. Anthr.-K. eßen namentli Nussishe Bankwerte er dem Professor Dr. Karl Velten, Lehrer am Seminar innerhalb seiner durch § 2 des Versicherungsaufsichtsgesezes | Uniform bewilligt.

i I COANANTDEoN _. bes C pem dn

too (i

pr U) s 2 * we-

N art ft J J J] Pk S

| wi -—oæ

tes Br Je R de Mck a Pud S) det A par A pra c grad A fes i ans d pad Jt prets Jer À jene

20 n bt y) IIOR

„—.

[o

s

J pmk fet J n] s C

O TANOR N CRNNLIENI B D

5 d m dn F B D B fo n P S U I (f 0d i e I s = =

M M pam pi fas pn pie plan pf nr 1d 104 20e- nde- 17 vde=

N N

_- O

ck—

aleò 10A ONDOO m —_— Eee e S MÓD G

nd M My Yb p A ¿g t brt t n wr wr

[O & Go L: 4

o- G

M V 1 1 fs pf Mm e H D t

L gnt prt pk jd fert port pr pern rut prr Prie Perm Jeurf fruh Pk jer ren part prnn gram jomers pre Jura Prerck Par qs E S R E Ad

1 _——_

R R J —— —— Frcd due ei des Dreh Pee feme Pet Predi fred F gerei gi Fram gere Pee pre jer ed p go Frma Jra prr Jrenad grad Harn pmk * * , ° °

D:

d

S S S . . * * 3 3 . 3 E . i E F . * d s . H S: S M Eo S M . S S

N Q Pn

Phön. Bergb. A do. ult. Mai | Julius Pintsch .|14 Planiawer?e . .|15 Plauen. Spißen) s do. Tüll u.Gard.|10 Pongs, Spinn.| 4 Porta Union Ptl} 5 PreßspanUnters.| 6 Rauchw. Walter| 7 Ravsbg. Spinn.| 9 Reichelt, Metall/12 ReisholzPapierf/10 Reiß u. Martin| 3 Rheinf Kraftalt.| 8 do N.6001-10000| 5 Rhein. Braunk.| 9 do. Chamotte .| 4 do. Gerbstoff .115 do. Metallw. „| do. do. Vz.-A. do. Möbelft.-W. do. Nass. Bgw.|1: do. Spiegelglas do. Staßlwerke do. ult, Mai. Rb.-W, Cement do. do. Ind. do. do. Kalkw. da. Surengt. Nhevdt Elektr. David Richter . Hiebeck Montw. I. D. Riedel . . do. Vorz.-Akt. S.RiehmSöhn. Gebr. Ritter . . RoddergrubeBr Rolandshütte . Rombach. Hütt. do. ult. Mai h.Rofenth. Przi18 [18 [4 tositzer Br?.-W./14 [16 4 do, eer pra 41814 Rote Erde neue 7 | 5 | Rütgerêwerke. [11 [11 /4 DSäch\BöhmPtL; 8 | 3 [4 do. Cartonn. „111 [1244 do. Guß. Dh1.¡10 [14 4 do.KammgB.A.! 9 | 9 4 do.-Thr.Braunk.! 7 |i de. St-Pr. Él 7 li1l S -Thür. Porti.|10 [10 [4 | Sämwi.Wbit.-Fb.'11 | SalineSalzurg.| 7 Sangerh. Mh 0 16 4 | Sarotti Chocol] § 112 4 ¡1

C B 2d D D Of rEm Dde= 00A O Mîr= Dn DEu 0E Mf Dn D

0

D d b en Ver pur

. * * . S R .

t b C

L B M14 E E 2A B E F2 A UN 4, V E c,

do. Braunk. B08 4. do. do. 09/102/43/ 1.4.10/101,40! fennen. Die Nachbörse war unbelebt und | u: , t : do. Metallw.|105/4 | 1.4. eher {chwach. Der Privatdiskont notierte für orientalishe Sprachen in Berlin, dem Oberlehrer a. D., | gegebenen Zuständigkeit

Rh.-Westf. Elektr. 4.10/10 21 0/0. Professor Dr. Hermann Kallenberg zu Dahlem bei Berlin A. dur Entscheidung vom 11. Oktober 1910/7. April Nb Westf Falkw. ; T Sine Be E eitun lier E M 1911 den Allgemeinen Deutschen Mietversicherungs- Königreich Preußen. c s - Í , i iti i i Ä - . “- “C: do Ol LLT |= L. Großherzoglich Hessischen Feldartillerieregiment Nr, 25, den | betrieb im Deutschen Reiche zugelassen (L 4 a à Hy, l | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Röchling Eis.uSt. .1.7 103, Königlichen Kronenorden dritter Klasse, B. gemäß § 13 a. a. O. folgende Geschäftsplanänderungen den Geheimen Regierungsrat und vortragenden Rat im RombacherHütten L ¿ dem Fabrikbesißer Oswald Kasi Lieqniß, dem Ki - 4s S Ministeri i del und Gewerbe Theodor Mente z E ‘7 hi0: L Fab ber Vswald Kasfi g zu Liegniß, dem Kirchen- | genehmigt, und zwar: inisterium für Handel un verbe Theodor Mente zum nee LOE ch G ältesten, Steinbruchbesiger Martin Weiß zu E dem 1) der Hamburg-Bremer Feuer-Versicherungs- | Geheimen Oberregierungsrat zu ernennen sowie i Mütgerswerke . . : ck erliner Warenberichte. bisherigen kaufmännischen Fabrikdirektor Karl Stollberg zu Gesellschaft in Hamburg die Aufnahme des Betriebs der dem Geheimen expedierenden Sekretär und Kalkulator im Rybniker Steink. 1.7 1161, Produktenmarkt. Berlin, den valle a. S., dem Magistratsbaurat Rudolf Reinicke zu rid in Costarica und San Salvador dur Ver- | Ministerium der öffentlichen Arbeiten Friedrih Heimann und Saaru MoselBrg a 10. Mai, Di il ittelten Frank ra G euerversicherung in Costarica und San Salvador dur Ver : y ; 7 Sächs. Elektr. Lief. 5 11/10: * „Lal. E 40D W c D f 5 a ns a. M., dem Rektor Heinrich Free zu Osnabrück, | fügung vom 30. März 1911 ; dem Geheimen Registrator im Ministerium des Jnnern Säch\.-Thür.Pril. 4 ,00 “red En zer En S 8) é Babn, em Architekten Peter Corinth, “Lehrer an der 9) der Mühlen-Versiherungs-Gesellshaft auf | Max Engel den Charakter als Rechnungsrat zu verleihen. i G-Sauerbrev, M. E No uit er 50e C0067 städtischen „Gewerbeschule in Frankfurt a. M., dem Gegenseitigkeit zu B tQeru) die Ausdehnung des un- 102.006 Ae Dribos 4.10/98. Abnahme im läufendez Monat, arer Wilhelm Zimdars zu Klein-Justin im Kreise | mittelbaren Geschäftsbetriebs auf das Deutsche Reich mit Aus- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 99,46 do. 1, 206,75—206,25—206,50 Abnahme im Juli Danzig. 6 dem Baugewerksmeister Johann Jaschkowski zu | nahme von Bayern, Württemberg, Baden, Elsaß-Lothrin en E MRGETO E G0) B x anzig-Langfuhr, dem Betriebsführer Julius Borchart zu | und den Hohenzollernshen Landen sowie die Aus a es dem Kommerzienrat Philipp Freudenberg in Berlin

| ©St:

A Ms C H M Vi das ris C C C er Wr n en Am 08 S S2

—_ —_ __ moo] ||| |oIINN E)

N 0020007 1E 1E 10 Da 0E D M 16m pie Î S) 2a S

D

_— N d —— Fa

O T 1 s 1 J Pt Pt ft Pt 16 14ck Hf e O

S

5 Ps Co Pn P M H e wr wr

e S

m

S n

S O

1 DieR 00 p pi i pra

T do. L, do. 197,00—196,75 Abnahme im S A ; ; 102,00B Sceidemdl.ukv15 4. tember, do. 197,25 Abnahme im Oktober Ündenhorst im Landkreise Dortmund, dem städtischen Bau- | mittelbaren Geschäftsbetriebs (durh Rückversicherung) auf das | den Charakter als Geheimer Kommerzienrat und

E RIAO De e 1, as T Matter führer a. D. Karl Coutu k : i j i i ä Stilke in Ch - ótt|10: ° 0. V. i zu Frankfurt a. M., dem bisherigen {sche Reich durh Verfügung vom 26. April 1911; dem Verlagsbuchhändler Hermann Stilke in Charlotten S Sema EL88.99 17 198, MNoggen, inländischer 169,00 ab Babn, Gemeindevorsteher, Rentner Eduard Schüring zu Drevenack Bande Tau Med Berin B baer Gefel [schaft burg den Charakter als Kommerzienrat zu verleihen. 104,20G e 08,4 A 2 110350 ct.b G r Me, LIA t. ZR0N, MBs Y, Kreise Nees und dem Rechtsanwalisbureauvorsteher Rudolf | in Hamburg die Ausdehnung der Versicherung gegen Schaden 93.00 et.bzG | Scbulthei «Br i S 29D bis 170.(0 Abnahme im Juli, do. 162,0 Ÿ dete Klee, nigäberg i. Pr. den Königlichen Kronenorden urs R Gg infolge DVrand, Blibschlag oder Seine Majestät der König haben mittels Allerhöchsten h I Explosion auf Belgien, die Niederlande, Dänemark, Norwegen Erlasses vom 15. April d. J. Allergnädigst zu genehmigen

kv. .10/102,25B do. fv. 1892 1,7 |—,— bis 163,25 Abnahme im September, d°- ¿ i ; .10/35,75G Schulz-Kndt.uk15/10: 5.11/101,75G 163 00 163,50 abe aa Oflobe F Gi dem Hauptlehrer a. D. Peter Püy zu Rodenkirchen im und Schweden dur Verfügung vom 28. April 1911. É dus dib Könialicde Kaufe ind Kinstguwerbdschnls in 7 Breslau künftig die Bezeihnung „Königlihe Akademie

lve,10G Schwabenbräu 17 dkreise Cöln, bisher in Rheinbach, den Lehrern Wilhelm ; ; geru 103,75B SchwanebeckZem. .1,7 197,50G Fest. Nai E L / ' Berlin, den 8. Mai 1911. ï i 3, Zchiffsw. 5 Hafer, Andienungsscheine vom 6. Val 7 4,090 zu Falkenwalde im Kreise Randow und Hermann Das Kaiserliche Aufsichtsamt für Privatversicheruna. ) gy 5, 108708 Seifert ifiew, 8 191206 165,00, Normalgewtczt 450 g 166,75 bis alder zu Schlöteniß im Kreise Pyriß, den Lehrern a. D. serlich f S P sicherung für Kunst ais Kunstgewerbe“ führt. E MILoNaa: Bew. :4:10/101,40B L-L O Team U Iul Is Sohnd Belnen zu Ankum im Kreise Bersenbrück, Hermann 1.7 194, . Betr. ; s : 3 hat 4 ; ; Ea i E : iem, nahme im September J; zu Wiescheid im Landkreise Solingen und Ian Auf hren Bericht vom 19. April d. J.- will J. der

o. do. 1907 ukv, 13 ‘4.10[103,49B Mais geschäftslos, Zügge A j eise S ! ; Siemens Glash. T Vei / on Sag, u Stargard i. Pomm., bisher in Bruchhausen, Kreis ; Q ; ; T ; N? ti in Xnster- A t Siemensu.Halske R 1E As E Wider E 100 Ke L 9e von B 2 oll Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens Ae ditA N S CLiGhee Mlaage: und eater dén A Frida s cid bi B O, M Ae nud Biele E abt

: Siemens- Schuck. :1.7 [103,20 Ruhig, f on dem Buchdrack ifaktor Ernst Otto, dem Mont x, | gefahrene Schoner „Käte“ hat durh den Uebergang in das | Kleinbahn von Kaukehmen nah Karkeln erhalten hat, das n Simonius Cell, IT 1.7 (92,26ba Roggenmehl (p. 100 ko) ab Ba Meister Wilhel er Gnu n na O H, [ ausscließlihe Eigentum des deutschen Reichsangehörigen | Enteignungsrecht zur Entziehung und zur dauernden Be- 108.00G Sieffens u. Nôlle n 102506 und Speicher Nr. 0 u. 1 E 2 od grâfe “arn (g Maaß, dem Drehermeister Hermann H och- W. Vorderberg zu Pinneberg das Recht zur Führung n schränkung des für diese Anlage in Anspru zu nehmenden

0B Stett,-Bred.Po ¿A 7,75B do. 21,90 Abnahme im Ju l, . 1 Miczka 1 zu Magdeburg, dem Schußzmann ranz deutschen Flagge erlangt. Dem Schiffe, ir welches der Ei en- Grundeigentums verleihen. Die eingereichte Karte erfolgt zurü.

; L —,— ; 5 mber. : 2 2 4 N c Stett. Dderwerke L I LITE roG bis 20,85 Abnahme im Septe zu Berlin und dem Oberfeuerwehrmann Louis Raaß tümer Hamburg als Heimatshafen angegeben hat, ist von dem Achilleion, den 26. April 1911

âl Frankfurt a. O ; Ai

¿bru Co. uk.19 “17 [98 508 uHig. 4 2,00 1 a. D. das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens tor Ti ; ; 94, ; Stoewer Rähm. #| 1,1, 101.99B Lo, (abo S E U b fenven Z den Kirchenältesten, Bauer Friedrich Schön zu Dorf 1B eln s 1 Lo inghora e D 0% P Wilh L itenb

i Stolb. Zink L Obs U O0 E20 Tinte E hme” in lin im Kreise Ostprigni und Altsißer Johann Bartels L I DASIIL C UES.: SLMIN UONVEN von Breitenbach.

098 79B E ed Budilodde 7 E D Scher. ! ¿u Milow im Kreise btorignis, dem Schußmann Hermann : An den Minister der öffentlichen Arbeiten.

O

Pren Js J] Pet Peret Jork Prt Prot Pra Jun Pur S

R

V 0 d pl 0b D DEn 0D DE Dm D D D 1E Dl N bm 0D É DE DE O 0E 0E E f DP DE- VE DER- DP 1E 1E. D Be

Dis V uns Pa f Prt Pt pot I Pert Prt Pert Pert Parc Peri Prt Wte Prunk eret Prt 2} Pk Preet Prrk O ft Ps f —,

De Prt bf Pnk E H Pt O Pt Prt mt 1 Prt Furt Prt nt

D n

A —_——-1—

L NIO Fan Fee +4 I

[7 T i i t j pi Pt P jr jt þrrl r jk jd . (S

M je m m N n

ovoL)] |||æ]| C] | J em dend deus dant Jerci Pre ees

It pk fn endi prrerdi Pk rec pen e mm —— R pre p et Pad reen fet Sped Jena Perm Ft Prm fene erem Prem pt i pi pr prr Jerk Ds E p

dund Fund Prets prud J dns .

C | |

(e j j

“ck

«L,

I P Pi pi jt di bmi j S |

P D A b bt QO bt ms

pa

V Q

S S S

T A E pee gs Jed Pr p p pt 5 . *

_—— UOUO ——AI O

e:

L

@

bo i A S L

| |

4

Leer J furt bri brt

D 8 2s alm Bn AO- T5 P 0îm P De Om O O A CDm E Fe. Pn pn O 0E E

S * "S * M J J] J] de dori Punk fund dern June Pren 1} Pert Pran N} Part Perred Pren —— p drod ——

D Ps pt m e Jaa