1911 / 112 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

29. Mai 1911 eins@ließlich Wakhltermin zur Be- | Weuthen, 0.-8 [15 | E M . ] 4 - , Q.-S. . 479] | Langensalza. Konfur8verfahren. [15502] | WeissenfeIs. L t [Hlußfassung über die Wahl eines anderen Verwal- | Der in dem Konkursverfahren über das Ver- | In dem Konkurêverfahren über das Vermögen der | In dem Konkursverfahren über das Vermöge B F 6 Börsen-Beilage

ters, Bestellung eines Gläubigeraus\husses, dann | mögen der Einkaufsgenossenschaft oberschlesi- | Firma Louis Link in Laugensalza ist zur Prü- | Schuhfabrikanten Karl Krause in Weißen s

über die in den §8 132, 134 und 137 K.-O. | schee Gastwirte e. G. m. b H. in Beuth 2 1 2 j / A es IF 1A, y 2), 2 . G. m. b. H. hen, | fung der nahträglich angemeldeten Forderungen | ist t # ? «e 9 ? bezeichneten - Fragen in Verbindung mit dem allge- | O.-S., angesezte Schlußtermin wird auf den | Termin auf den 27. Mai Toun S Mittags ep Terra Zuf ag S Mee Jeden For: cu en Nei San éi er und Göni reu l en Staatsan d ét A Brdlungterinin: Freitag, den 9. Juni 26. Mai 1911, Vorm. 10 Uhr, verlegt. 124 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | mittags ULL Uhr, vor dem Königlichen q | zunl # Ls U Les D e e ole agene E 93/1 | Amtsgericht Veuthen, O.-S., den 8. Mai 1911. | Langensalza, Zimmer Nr. 13, anberaumt. gericht in Weißenfels, Zimmer Nr. 27, anberaumt z ; 9 i Müncics toe an der Luitpold straße in inden. iDornc n E [15508] | Langensalza, den 8. Mat 1911. Weifenfels, s 6 2A E L i Berlin 4 Freitag, den 12. Mai Mannheim 1908 uk.13| do. 88, 97, 38 do. vers{.190,40G Münden (Hann.) 1901 Marbur 1.4,10 Naubeim i. Hef}. 1902|

“Ra K. Amtsgericht Viberach. j i hieme,, ; Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1 Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1,3.,9 1101,00G Brandenb. a. H. 1901 | do. do. 1903 t d 1901 Minden 1909 ufv.19194 | 1.410199 20G Neumünster . . 1907 do. 1895, 1902 Nordhausen 08 ukv. 19

Psorzheim. [15507] | Julius Kichler, Käsers in Schemmerber Ueber das Vermögen des Partiewarenhändlers | wurde nah erfolgter Abhaltung bes Sbletteeos E. Ñ L] Soran, n: [15601] Ds. _ 1ODO Heinrih Herzog in Pforzheim würde d Molleita ‘déx SSlubueiat E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen d S.-Gotha St.-A. 1900 9. Mai 1911, Nachmittags 4 E has Ra Ge E hlußverteilung am 9. Mai 1911 | Schneidermeisters Friedrich Berlinghof in | Uhrmachers Carl Kruft zu Bredeney it v N B Sächsische St.-Rente verfahren eröffnet. Der Kaufmann Otto Gutes E TIE Amtsgerichtssekr. S i i Mannheim wurde nah rechtskräftiger Bestätigung | Rentner Bernhard Luig in Werden, Bismark strgse | . 1 Glo. österr. . t. Mai vers .|—,— tobler in Pforzheim wurde zum Konkursverw Albr MITDgELICNLSIELL: N N, des Zwangsvergleichs aufgehoben. zum Konkursverwalter an Stelle des Kaufmg ie Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10/99,90G Offenburg 1898, 1905 / i ch_- | Brüel, Mecklb. [15522] | Mannheim, den 8. Mat 1911. Funde, der sein Amt niedergelegt hat, ernannt, g D: us U 1410 0020G Are 1908 do. kv. 1 10/100 Osnabrück 09 N'ukv.20 ¿ L do. 1899, 1904 GNE es 1903 ersch.[100,75G Mülh.Ruh:09 É. 11x Piemasent E 1,4.10/100,20B do 1889, 97 uedlinb.03 X ukv, 18

ernannt. Anmeldefrist: 31. Mai 1911. / ihts\chrei i i Gläubigerverscinmlana und Vrfifirnolritn: Sus Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. Ik. Werden, *rôttalies Amidgeridit versch.{100,75bz München . . 1892 Rhevdt ÎV . . 1899

ver\ch.197,00G do. 1900/01 d 1891

|

_ck

1.4.1011009,00G versch.|90,60G Merseburg . . . 1901

ck _—

bed J dend J C C

L 4 1e

o we-

I TI jur jk

S t Duo 1p 1 Ls r 1 1 S, 2

_ck

o. ral Breslau 1880, 1891

C2 w— e

0|—,— Bromberg 1

a 483,25bz p 09 e u do. ai L 0.

übd. W. | Shwrzb.-Sond, 1900 4.10s—, Burg . . . 1900 N

Württemberg 1881-83 Gl... Lt

reußische Rentenbri do 1908 X

L adi Go n _ LZ4 “a dd prt wb Biel Hnd Sea d 24mm

o C I C "4

ä

ü A fan L ESKES T Eg E Cd

v HannoversÎe e e 4 |14,101100,60G do. 1887

taa, den 10. Juni 1911, Vorm. 9 hr, | ?erstorbenen Kaufmanns Bernhard Beier zu | wogen. 47: do. : 17 184) versch.[91,20G do. 190 E R en S O: E 1911. ; tErmia ia N Ns H R Das órtidv aben Ae a Gerd e Westerlanda. Koufursverfahren. [15 7] bestimm e dit ck git L H eri, Ade Sarl Uno 17

Tforzheim, den 9. Mai 1911. E pes ; Age S j i ; i L : " L1949 nur D D022 O6) Ver T 9. unkv.

Gerichtsschreiberei Großh. Amtsgerichts, A111. | Brel fee Tives Ant ul: bee in deut Veraleiäibtemink bolt 16, Män 1911 | Méusmerns Aibese Bais i *Westerlutcn d s Be T Mm O Bu verfG.0L10G | bo. 1890 fond, 1889 3 j E 3 z i 1 . : 4 B. cu x ê if . e . 0 . . FPleschen. Konfursverfahren. [15478] E E angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemadtzy Lauenburger ... ./4 | 1.1.7 |—,— do. 95, 99, 1902, 05

Ueber das Vermögen des Schuhwarenhändlers | Castrop. Koukursverfahren. [15499] Beschluß vom selben Tage bestättgt ist, hierdurch Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs, Pommersche 4 | 1,4.10/100,60G Coblenz 1910 N ukv.20 Stefan Drazewski in Pleschen wird heute, am | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. Z termin auf den #2, Mai 191A, Vormittag is. 100, 60G din ‘1800, 1908 8. Mai 1911, Nachmittags 7 Uhr, das Konkurs- | Kolouialwarenhändlers Christian Müller in | Posen, den 8. Mai 1911. 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeridzt i versch. E verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Böhm | Sodiugen ist zur Abnahme der Schlußrechnung Königliches Amtsgericht. Westerland, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Der Yy,

6 TDIOO 0G | bo: 94, 96,9801 03 in Pleschen wird zum Konkursverwalter ernannt. | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Relchenbach. Sehles [15476] gle Mvar ihiag D E U ¡ges Gläubige 4. ,: o. 94, 96, 98, boi M? 5 ausf{chusses ist auf der Gerichtsschreiberei des f

î B 0 ! , , vers . 91,10b G Göpenidck. e... 1 Anmeldefrist bis zum 14. Juni 1911. Erste Gläubiger- | gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung Konkursverfahren. fn Kon ch bz

O l versch.1102 00 Cotibus . .. ,. 1900 versammlung am 31. Mai A911, Vormittags | zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beshluß- Das Konkursverfahren über | bas Verindgen - des N E Ml der Saal niedergelegt, versch.|91,10G do. 1909 N unkv. 15 efterland, den 9. Mai :

20 Uhr. Prüfungstermin am U. Juli 1911, | fassung der Gläubiger über die niht verwertbaren F if i eid. L1G, do 1595 Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 2, Juui D ARE i au E Abb Se Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeritt 14 10[100 60e frist bis zum 20. Mai 1911. 1911, Vormittags UA Uhr, vor dem König- | SH[ußtermins bie brd oboban haltung des it Ä Königliches Amtsgericht in Pleschen. a Amtsgerihte hierselbst, Zimmer Nr. 4, be- Reirbeubaes S Shl., den 2 Mai 1911 R Pee, As ria Vermöge M Mee E R Pion Castrop, den §8. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Aa E A ELGIeEE Ee Hertey ver as ermögen des Klempuermeisters | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. B R R Z oufektionus-, Hut-, Mützen-, üsche- chts\d) öniglichen Amtsgerichts. | Reichenbach, Schles. [15475] | Zigarrengeschäfts Richard Arno Fränzele

S S epee 4 dfe Bode d igs heute, am eda [15493] R onfunbvertal 9 Wat 1911, Nachmitrags 5 Uhr, das Konkurs- "OSGCHN, D449 Konkursverfahren. è Cain rf wi ; fgebhoben, nahdey verfahren eröffnet. Der Kaufmann Nudolf Fleig Das Konkursverfahren über das _Vermögen des Das Konkursverfahren uber das Vermögen des f in quis Varcldéleemie C De. März 1908 ên Schlochau wird zum Konkursverwalter ernannt. Aufichtskarten-, Papier- und Schreibwareu- Sn abe gore Eduard Zimmer Iun. n f genommene Zwangsvergleih durch rechtskräftiquk, Konkursforderungen find bis zum 1. Juni 1911 bei | händlers Jonas Hönigsberg in Dresden, | Laugenbielau wird nah erfolgter Abhaltung des | \hluß von demselben Tage bestätigt und der Si, dem Gertcht anzumelden. Es wird zur Besluß- Unnenstr. 13, Erdgeshoß (Wohnung: Flemming E hierdurch ausgepbewn i termin abgebaltin Won E t, t u fassung er „die Beibehaltung des ernannten oder prade A S hierdurh U ePOn en, nadem der OMROREE E M Dai 1911. Zwickau, den 10. Mai 1911. Schweiz. Plätze die ZB0H eines anderen Verwalters sowie über im erg eichs ermine vom 42. Dar 1911 an- ontgliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. do. do. |1 die Bestellung cines Gläubigeraus\husses und ein- } genommene Zwangsvergleiß durch rechtékräftigen E EGU T S IE C E Stodh.,Gthbsg. tretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung Beschluß vom 29. März 1911 bestätigt worden ist. Reinheim, Hessen. [15514] ch8 Warschau Sachs.-Mein. Lndkred bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der ange- Dresdeu, den 8. Mai 1911. Konkursverfahren. L Wien. . « ++- e d h unk. 17 meldeten Forderungen auf den 8. Juni 1911, Königliches Amtsgericht. Abt. I. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Tati - A Bekanntma un Me rot do. do, unk, 19 3ormittogs 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- | Dresden 154927 | X Kaufmanns Ludwig Schmidt zu Reinheim, | L | 4 (Lomb. ©). Amsterd. 34, Brüssel 33. | do. , do. , konv. richte, Zimmer Nr. 5, Termin anberaumt. Allen Per- ‘In. 2 è [15492] | Inhabers der Firma Joh. Schmidt dafelbst, ist de í b l Berlin 4 (Lomb. *). Amsterd. 34. Brüssel 33. | S Reim. Ldskr. . fonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache Docan e, 08 er den Nachlaß des in | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten |_ er len anen, Cron 6, M Madrid 41, Paris 3. Boa Dos „U, LO im Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas Netoartvalis Seutt Mocit GUTA U ULE Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleihs- (15525] L ] S Seietóbuca U. Warschau 41. Schweiz 33. do. do. 34 \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Ge- | Abhaltung des Spl gt wf bi eifel wird nat | termin auf Donnerstag, den 18. Mai 1911, | Die gemäß unseren Bekanntmachungen vom 13, Stodholm 44. Wien 4, Scwzzb Mud. Dit. ai meinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die D Loddin den 10 Wat 1911 erdur aufgehoben. | Vormittags 9 Uhr, vor dem Großherzoglichen | und 20. März d. I. mit Gültigkeit vom 20. Min Geldsorten, Baukuoteu u. Coupons, | ?°. Son Div. Eisenbah Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sae | le A O, ea LALL, Amtsgericht in Reinheim, Zimmer Nr. 12, an- | d. I. ab zu der tarifmäßigen Lieferfrist eingeführte Nünz-Dukaten . . . . pro Stü&|[—,— Bergisch-Märkisch. TIT/34 und von den Forderungen, für welche sie aus der on gliches Amtsgericht. Abt. I1. beraumt. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Ge- f Zuschlagsfrist und die Crhöhung des Wagenstand Rand-Dukaten .….. do. |——,, Braun\{weigiiche . .|44 Sache abgefonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, | Falkenstein, Vogtl. [15524] | Fhtsschreiberei des Konkurögerihts zur Einsicht der | geldes für die in Ladungen nah Herbesthal ere Stäcie ¿s 61850 Magdeb,-Wittenberge 2 dem Konkursverwalter bis zum 1. Juni 1911 An-| Das Konkursverfahren über das Vermögen des Beteiligten niedergelegt. gefertigten Kartoffelfendungen treten vom 15. d. N Guider «Stüde. . it Medilhg, Friedr.-Frzb, 24 cige zu machen. Bobineufabrikanten und Garuhändlers Gustav Reinheim (Hefsen), den 6. Mai 1911. ab außer Kraft. Cöln, den 8. Mai 1911. König: Gil-Dollars Tue e D Pfälzische Gilenbahn, t Königliches Amtsgericht zu Schlochau. Linduer, in Firma Gustav Lindner, in Ellefeld Der Gerichtsschreiber liche Eiseubahudirektion. Smperals alte . —— a do konv. 3 Stassfurt. [15496] | Wird „na Abhaltung des Sthlußtermins hierdurch des Großherzoglihen Amtsgerichts. [15527] ges Kusites Gi T7 216,154 Wismar-Carow .|34 in Staßfrt ves des am 16. Januar 1911 } ® Falkenstein, den 4: Mai 1011. Ribmits. Beschluß. [15481] | 1911 werden die Stationen Gilsa ‘Jedberz w fnccitan.heBanfnoten, großes41%5bz | Brdbg.Pr-A. Gut fried Schneider ist heute, am 9. Mai 1911 Königliches Amtsgericht. M. Klee Rap berin Frau Friede Güutlie, | Densberg Bahnhof des Cifenbahndirektionebeit do. Coup. zu New York|—,— GasLndstr S.XKIT (4 Bormittags 11 Uhr, das Konkursverf Ee E A S s t Nach}, Znhaderin Frau Frieda Günther, } Cassel sowie Breidenbach (Kr. Biedenkopf), Belgische Banfnotcn 100 Francs|80,65b An, Enborr, D.

g r, das Konkursverfahren eröffnet. | wIensburg. Konkursv 155 geb. Beer, in Ribnitz, wird nach erfolgter Abhal Zi d E illfr.), L j dm: eda, A Konkursverwalter: Kaufmann Ernft Behrends in nrg. SRonfursverfahren. : [10000] | Bee SAEGer, Uy 1 ) ETTolgler Aba: f (Rr. Biedenkopf), Herrenberg (Dillkr.), Lr Dänische Banknoten 100 Kronen|112,55bz E M XTX [31 Staßfurt. Anmeldefrist bis 3. Juni 1911. Erste Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Niedereisenhausen und Wolzhausen des Eisen Englische Banknoten 1 £ . . 20,45B Mor ¿Oi XXT/3 Gläubigerversammlung am 30. Mai 1911, Vor- Mett reu Christian Arpe in Glücksburg | Ribuigtz, ven S r A j direktionsbezirks Frankfurt (Main) in die Klassuw Frangb he Danlnoten O A1 | HannP.VR.XV,XV14 mittags L0 Uhr. Prüfungstermin am 19, Juni dierbuus atfeebiben C S ERS TODYeTIOOt TRGELIDE und allgemeinen Ausnahmetarife aufgenommen. Fulienische Banknoten 100 L (80,60bz do: do. VIL, VIIT I 3 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest Flensburg den 8. Mai 1911 Saarburg, Lothr. Beschluß [15510] gleichen Tage treten Entfernungskürzungen im V Norwegische Banknoten 100 Kr.|—,— OarbefPr.-A unk 174 mit Anzeigepflicht bis 3. Juni 1911. Dörlalihes Amtäaetat Ab Das Wonfurauerfabuen: K HAT Mort «2h kehre mit den Stationen Auguststollen, Dillenbu, Oesterreichische Bankn. 100 Kr.|85,2063B = | Östpr Prov VULchXK 4

Staßfurt, den 9. Mai 1911. Lug iches Amtsgericht. t. 3, Wiierimeitiecs T ref Bi er Das Sermogen des F Niederscheld, Nikolausstollen und Oberscheld Hooft do. do. 1000 Kr.!—,— Tho, Bb T Glauchau. [15488] in Loci T R ee Am E (0 Sg obus ein. Näheres ist aus unserem Verkehrsanzeiger u Russische do. p. 4216,25b3 13 | Pomm. Prov. VI-IX 4 dituties 5 Das Konkursverfakren über das Vermögen der othr. erd nal l altung es ußtermins f qus dem von der Königlichen Eifenbahndirektien do. do. 42162003 2.1 do. 1894, 97, 1900 Stettin. Konkursverfahren. [15490] | Topf chäftsi la "Lina | d stattgehabter Schlußverteilung aufgeboben, Berlin herausgegebenen Tarif- und Verkehrsanzeiztr do, do. 5, 3 u. 1 R./216,20bz Posen. Provinz.-Anl Ueber das Vermögen des Kauf ruft | pfwarengeschäftsinhaberin Martha Lina | Saarburg in Lothr., den 9. Mai 1: E O N Siena f Verlau Schwedische Banknoten 100 Kr.|112,40bz -| | Ven 1895 s Vermögen des Kaufmanns Eruft | y i. H l in Gl } 9 g othr., den 9. cat 1911, zu ersehen. Auch geben die Stationen auf Verlangt wedische Bankn A A V8 do do. 1895 Frehdorf in Stettin, Greifenstraße 2, ist heute Pia bat ‘Sblußtermin t Dees E a Kaiserliches Amtsgericht. Auskunft. Dresden am 10. Mai 1911. DiEeaa Boenoten O el s0, 0b) Rheinprov.XX XXT, nahmittag 124 Uhr das Konkurtverfahren eröfn G E O Den, E A LDE I s on -«Rubel|—,— S E efi i O E erIaN een erôfsnet. } Glauchau, den 6. Mai 1911. Schwerte, Rubr. Konfurêverfahren. [15503 Königl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisenbahnen, do. do. fleine|—— v S N Grabowerstraße 18. Ariniélde frift bis zum 3, Jun Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über den Nacblas Ves vez als ge[chäftsführende Be Verwaltung, Deutsche Fonds. do. XXIT u. XXTIL 1911; offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Mai Glogan. Beschluß. [15474] | storbenen Friseurs Willy Humpert zu Schwerte | [15526] j Dtsch Nel A E * 95,00G ; unk, 18 1911. Erste Gläubigerversammlung am 31. Mai | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Westdeutsh-Sächsischer Verkehr. Am 1. Ju ‘fällig 1, 10, 11/4 | 1.4.10/100,30G é 1016 untd, 2A 21911, Vorm. 105 Uhr; allgemeiner Prüfungs- | Ingenieurs Friedrih Maul in Glogau, allei- | hierdurh aufgehoben. 1911 treten im Verkehre mit den Stationen d «L 4.124 | 14:10[100'30G %.91,10G : unky. 20 termin am 20. Juni 1911, Vorm, 10! Uhr, | nigen Inhabers der Firma Friedrich Maul & Co. | Schwerte, den 5. Mai 1911. Cöln-Bonner Kreisbahnen Cckdorf, Fischenich, He _w 1, 7, 12/4 | 1.1.7 110030G 7 : 1901 N im Zimmer 37. i; in Glogau, wird nah rechtskräftig bestätigtem Königliches Amtsgericht. mühlheim, Kendenich, Pingsdorf und Vochem-Brit!! s Dit. Reichs-Anl, uk. 18/4 | versh./102,20bzG do. XVIIIT i 7 188, do 1903 Steitin, den 9. Mai 1911. Zwangsvergleiche aufgehoben. i Entfernungskürzungen ein. Ferner werden don Is 2 pet 200 G do, TX A ZEE T L Sreiburg i, B, . 1900 Der Gerichtsschreiber des Königl. Amts8gericts. Abt. 5 Kgl. Amtsgericht Glogau, 3. 5. 11. Schwetz, M faß [15469] M S TER Ee O e N R 9. ult. Mai De 846; ö Swl.-H.Prv.0 ukv. 0 do. 907 N uk 12 ) i L Ae R Ee E E onkursverfahren. Brühl, Zuckerfabrik um 2 km erhöht. Näheres ilt v0, d M Ne L 7 do. 190 Wermelskirchen. N [15483] | Wainichen N [15485] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f aus unserem Verkehrsanzeiger und aus dem von de! M Sgukgeb Luk 101,10b¿G 4 ae L LISS i ürstenwaldeSp.00X Cd Konkurs eröffnung. d Vie Konkursverfahren über das Vermögen 1) des Kaufmanns Simon Freimann in Schwetz ist | Königl. Eisenbahndirektion Berlin herausgegebenti Pr.Shatsch.f.1.10,11 10030G o: an Ra «Ven 34 E ulda 1907 N unf. 12 geleb r das Vermögen der Firma Brauhaus | Kaufmanns Wilhelm Emil Kirbach und 2) des | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Tarif- und Verkehr8anzeiger zu ersehen. Auch geben L TI2 100/'30G Wesif. Prov.-Anl. [[1/4 elsenk.1907ukv.18/19 TBermelskirhen G. m. b. S. in Wermels- | Kaufmauns Wilheim Emil Georg Kirbach, | Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichs- f die Stationen auf Verlangen Auskunft. Dresde, 4, A0 .4.10/100,40bz do F V ukv. 15/16/4 kirdhen ist am 9. Mai 1911, Vormittags 11 Uhr | beide in Berthelsdorf, werden nah Abhaltung der | termin auf den 1. Juni 1911, Vormittags } am 10. Mai 1911. Preuß.kons.Anl. uk. 18 ers./102,60bzG R LTVi3t 85 e, das Konkursverfahren eröffnet worden. Se bierdur aufgeboben. 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts ericht in Schwetz, | Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisenbahnet, i SANNRRRIYE 4.10 E do. IL, IIL, IV|34 Wermelebiräen R L C O Hain Bitte Zen lib ( Amtsgericht, leut: v R E ¿Der Sue rag als geschäftsführende Verwaltung. h aa 183 '80b5G do. TV 8—10 ufv. R chBermelsfi1 jen. ffener Arre nzeigefrist bis önigli und die Grilarung des Gläudigerausscusses sind au m E do. ult. Mai * 837b + E VIT'4 Ee: Zuni 1911. Ablauf der Anmeldefrist an | mamburs. Konkursverfahren. [15487] der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht (15677] 2 Baden 1901 4 100,90B Westpr. Pr.-A 1 TrT18 L, e M z g Etn am Das Konkursverfahren über das Vermögen der der Beteiligten niedergelegt. Mit S eute A S Er der vi do. 1908, 09 unf. 18 101 30G x E A s “21, Vormittags Uhr, und | Frau Marie Anna Sovhie Baum, geb. Ÿ Schwetz, den 8. Mai 1911. L H Dn O Ed do, 1911 uf. 21 Int. —,— z allgemeiner Prüfungstermin am L. Juli 192 “Bais eee SARE MENILE S'AUM, FEV: MEYEL, d Des Wobi ¿nigli Stationen Stockum und Wengeru des Direttio do, kv.v.75,78,79,80 93,60G AnklamKr.1901 ukv.15 Juli E, | Sambursg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß: | Der Gerichtsshretber des Königlichen Amtsgerichts. bezirks Essen/Ruhr in die Eisenausnahmetari ps 9290 1800 Emschergen 10Nufv21

Vormittags 10 Uhr, an biesiger Gerichtsstelle R E p E : : E termins hierdurch aufgehoben. Tapiau. Konkursverfahren. [15860 | S 5, S 5s und S 5t einbezogen, Näheres bel d do, L anau im u, Telt.

Wermelskirchen, den 9. Mai 1911. E p Vf nta Haa Hamburg, den 10. Mai 1911. G R Atout n ae s ili Î ferti 9100 Königliches Amtsgericht. E L In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | beteiligten Güterabfertigungen. L J - 1910 unk.20 E L Éi N 8 He Monar en, SIeus Und, M Robert Stoermer in | Effen, 9. Mai 1911. Kgl. Eiseub,-DirellW du Sanderb, F, 115 T: A D ameln. h Ó [15521] | Cremitten ist infolge eines von dem Gemeinschuldner f [15678 S 105,10G C R 18 O ee o N E E Era e P U In dem Konkursverfahren über das Vermögen | gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- R M der Bahnstrecke Frankfurt (Main)-L® Ca Do, AO E T Kaufmanns Otto Döring, Inbaber ier Kirves | der Firma E. Riege, Commandit-Gesellschaft | aleihstermin auf den L. Juni L911, Vor- | paden gelegene Bahnhof 2. Klasse Hattertbin 1A e] Een 02K ukv. 12 Otto Döring & Co. in Verlin, Grünec Wag e V Emmerthal soll Hie S UBDeTeHERA elVgey. E 10 Uhr, Sa E R tBen Et hält vom 10. Mai 1911 ab die nähere Bui do 3 91 0bG Io. 1908 ufv. 18 ist zur Abnahme der Scblußrebnung ck08 Nor | t Kltiven find vorhanden f 20 880,29. Diesem | in Tapiau, Zimmer r. 9, anberaumt. Der Ver- shei in). : Else - |—— : Ce und E Si Tag I Ver- Betrage steben an Passiven gegenüber A 2 520 895,08. | gleihsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- f ird in Mat ben 30. April 1911. “4 Some, L M O O! C8 T io ot fia on O N wendungen gegen } Das S{hlußverzeichnis ist zur Einsicht aller Betei- | ausshusses sind auf der Gerichtsschreiberei des önialiche Eise irefti ich.-Lün. S M Altona 1901 das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdck- ligten auf der Geritss(hreiberei 8 Göntaltid Konkursgertichts Einsicht der Beteili; î Königliche Eisenbahn Eisenbahndirektion, Brnsch.-Lün. Sch. V tona f fiStigelden Forberuticon “der SElektcean e Ke Ll en au! der Gerichts reiberei [TT des Königlichen Konkursgerits zur Finsiht der Beteiligten nieder- ( do. do. VI/3 do. 1901 IT unkv. 19 24. Mai 1911, Vormittags 11: U 7 h Amtsgerichts Hameln niedergelegt. gelegt. J (15679] s “e den Ver BremerAnl.1908uf.18 hs. 5! U IEN dem Königlichen Amtsgerichte Berlin - Mi hr, vor | Hamelu, den 11. Mai 1911. Tapiau, den 9. Mat 1911. Vom 15. Mai d. J. ab findet der für de “i, do. do, 1909 uf. 19 Augburg. +45 Friedrihstr. 12/15, 111. Stockwerk, Zimmer 113/115 | C: SUVEn Mei, fehr mit der Kleindahn Krotoschin—Plesden do. do. 1911 uk, 21 9, 160 1889, 1898 bestimm SroCwert, Dimmer 113/115, } Konkursverwalter über das Vermögen der Firma a stehende Uebergangêtarif auch auf die pon 1 id der do. do; 1906unk 15 L A A ERA E. Niege, Commandit-Gescllshaft in Emmerthal. Thann, Els, Konkursverfahren. [15512] | dem Anschlußgleis der Firma A. Grünspac) u n do. gun M er in, den 1. Mai 1‘ 11. A L i bid Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Amerikanishen Petroleumgesellschaft in Kroto1M H R R Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | Woyerswerda. Befanntmachung. [15477] | Kurze und Zuerwarenhändlers Josef Schuwer | abgcfertigten Sendungen Anwendung. do amort SEA 1900 Verlin-Mitte. Abteilung 154. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Bitschweiler wird, nahdem der in dem Ver- Posen. den 9. Mai 1911. do, T1907 ukv 15 Berlin. Konkursverfahren. [15515] Fasancriebefizers D. Julian Neymann aus gleichstermine vom 8. April 1911 angenommene Königliche Eisenbahndirektion. do. 1908 ukv. 18 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Berlin-Schöneberg wird nah erledigter Shluß- | Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom E S E us 1 V L Ll ufv: 19 Witwe Auguste Eichhorn in Berlin, Blumen- | verteilung aufgehoben. 22. April 1911 bestätiat ist, hierdurch aufgehoben. } [15680] Bekauntmachung. r mit M O siraße 30, ift zur Abnahme der St&lußrechbnung des Hoyecrêwerda, den 4. Mai 1911. Thaun, den 9. Mai 1911. Deutsch-Franzöfischer BErbano ete A, i E 188-1908 erwalters und zur Erhebung von Einwendungen Königl. Amtsgericht. Kaiserliches Amtsgericht. Sw de n bie Ba pa Bahnstrecet i gegen das E N dex e) de Bereliang Langenburg. Konkursverfahren. [15482] | Wegscheid. Bekanntmachung. [15673] M va L Mai 1909. c H periuttie en VENerungeg det Sai termin Das. tonfursverfahren über den Nahlaß des Das K. Amtêgeriht Wegscheid hat mit Beshluß vom Mit Gültigkeit vom 1. Juli 1911 treten die au! 7 Den E. T pr bd ch7 Er 4 lhr, Friedrich W alter, gew. Väkers in Kirchberg | Heutigen das Konkursverfahren über das Vermögen | Seite 31/32 enthaltenen besonderen Frat|aße e r dem Königlichen Am rie ande Fot L titte, Neue | a. J., wurde durch Gerichtsbeschluß vom 8. Mai 1911 | des Schneidermeisters Friedrich Krinninger in | den Verkehr mit Alt-Münsterol Grenze außer Kral! 9. 1896-1905 E Stoctvert, Zunmer 113/115, nab erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und Breitenberg eingestellt, da eine den Kosten des | Von diesem Zeitpunkte ab kommen statt ihrer die Lüb, Staats-Anl.1906 en 3. Mai 1911 nad ERLT. ber Sslußvertetfuig aufgehoben. Verfahrens entsprehende Konkursmasse nit vor- | normalen Frachtsäße zur Anwendung. do. 1899 rihteshreiber des KönigliGen Anit3geri T O et Ein, handen ist. e Straßburg (Els), den 27. April 1911. Mel. El Stv 70 "M Berlin-Mitie, Abi, 14 t] eigt i Sevbelmann, } Wegscheid, am 9. Mai 191. Kaiserliche Generaldirektion do, foni. Anl 86 erlin-Mitte, Abt, 154, Serichts[hreiber des Königlichen Amtsgerichts, Amtsgerichts\hreiberei, der Eisenbahnen in Elsas-Lothringen- do. 90, 94, 01, 05

s M C3 E C13 M CIO Hin S "e I V C3 E C0 M pf pf [Zand E C C G

r 1 wee we-

verich.192,50G do. 1906 unk. 12 1,4.10/101,00G do. 1907 unk. 13 versch.|92,00G do. 1908/10 unf. 19 ver\ch.100,20G do. 86, 87, 88, 90, 94 1.1.7 1100,70G do. 1397, 99, 03, 04 versch./92,00B M.-Gladbach 99, 1900 1,4,10/100,30G do. 1880, 1888 1410 —— do. 1899, 03 A 1,4.10|— ,— Münster 1908 ukv. 18 .10/—,— do. 1897 —_— Naumburg 97,1900 ky. 100,25bz Nürnberg . . 1899/01 4100,10G do. ,04 uk. 13/14 100,10G do. 07/08 uf. 17/18 100,25G do. 09/10 uf. 19/20 G Pr do.91,93ky.96-98,05,06 —_— do. 1903 100,10G Offenbach a. M. 1900 160,30G do. 1907 N unk. 15 91,80G do. 1902, 05 100,30G Pforzheim . . . . 1901 100,30G do. 1907 unk. 13 —_,— do. 1910 X unk. 15 —_— do. 1895, 1905 —,— Plauen 1903 unk. 13 —,— do. 1903/33 190,00G os 1900/4 99,90b . 1905 un!k. 12/4 100,30 bz do. 1908 unkv. 18/4 92,25G do. 1894, 1903134 —— Den a ROUMIOE —,— egend que 08 uf. 18 95,50G do. 09 uk. 19/20 eri abi do. 97 N 01-03, 05/34 do. 1889/3 Remscheid 1900, 1903/34 Rosto . . 1881, 1884/34 do. do. VII unf. 16/4 do. 1903/34 do. do. VIIT unk.20/4 1—,- Do 1895: doITT,TV,VLNuf 12/15/34 | Saarbrücken 10 ukv.16 do. Grundr.-Br. I, IT/4 | 1.4, j do. 1896/34 Düsseldorf 1899, 1905/4 ), Schöneberg Sew. 96/34 do.1900,7,8,9uk.13/15/4 j do. Stadt04XN ukv.17 do. 1876/34| 1,5.11|—, do. do. 07Xufv.18 do. 88, 90, 94, 00, 03/35 do. do. 09 unky. 19/4 Duisburg . . . . 189914 do. do, 1904 N34 do. 1907 ukv. 12/13/4 Schwerin i. M. 1897/34 do. 1909 ukv. 15 N'4 Spandau .. . 1891/4 do. 1882, 85, 89, 96/34 Î do. 1895/34 do. 1902 N34 90/50G 1901/4 Elberfeld ._. 1899 XN'4 100,10B do. 1908 ufv.1919/4 do. 1908 & unkv. 18/4 100,30B do 1908134 do, : Louv. U. 1889/34 95,00G Stettin Lit. N, O, P35 Elbing 1903 ukv, 17/4 99,90G do, Lit. G, 401 do. 1909 X ukv. 19/4 100,10G Straßb.i.E.09 N uk.19 do. 1903/3x n ie Stuttgart . . 1895 X 10049 Erfurt 1893, 1901 X [100,25G do. 1906 X unf. 13 1G | do. 1908 N utv.18/20 100'25G 9,90G do. 1893 N, 1901 N34 —— Essen (906 N unt. 17/4 an 0. unt. 17 90,00bz do. 1909 N ufv. 19 N Fen E 83, B 34 ensburg. 4 YOLE do. 1309 unkv, 14/4 p do. 1896/34 0G Frankf. a. M. 06 uk. 14 do. 1907

o. St.Johaun a. S. 02 F do. 1896 Solingen . . . . 1899 do. 1902 ufv. 12 Stargard i. Pom. 1895 Viersen 1904 Wandsbeck . . 19071 do. 1907 Il unkv. 15 ¿Lee ROREIOI S Zerbst .… . . 1905 IT|3i 91,75G Städtische u. landsch 100,10G Berliner 5 100,10G do. | 100,20G do. 100,60bzG do. 451,80b do. 88,00 do. 100,00B de. D O 100.00B Calenbg. Cred, D. F./34 91,75G do. D, E, fündb.|3i 99,90G Dt Pfdb-A.P.10Tuk30 4 99,90G Kur- u. Neum. alte/34 99,90G do. do. _neue3{) 90,50G do. Komm.-Oblig.|4 —_—_ do. O C NO

wr

L a

do. L Posensche ..….…..…. do. s R A PIERBiiGe 0. Aue und Westfäl. o. BAGRGs A o. e. SWPltestiGe

M C0 P S L ad Li wr O E

RASRSRBHA'

w m5 OþD

S

C3 P C i tin Jl fs Jf I O Pt P Pras O Pa La E DOSA, d P A NS

» S

ry

wr

. Pfandbricke.

195,10G 106,60G 98,69G 100,40bz 91,30 bz 82,00G

1

[ay R I O O MI I LTI O I O ie i b j ck —J pu O R

e E E

F I E

do. 1,4.10/100 60G Crefeld versch.192,50b do. 1901/06 unkv. 12 ./4 | 1,4,10/100,60 do. 1907 unkv. 17 134] versch.191,10bzG do. 1909 X unkv. 19 Anleihen staatlicher Institute. nE f E Detm.Lndsp.-u.Leihek. 1,17 1101,50G , 1904 ukv. 17

Oldenbg. staatl. Kred, s

S S E =S2

pi

D 1 C5 C0 r

2 wo

wr wr: J AAAA A J J furt fd J fred furt far J J J bu puri J =} Fus fd J

os.

; Danzi vers{.1101,00G do, do. unt. 25/4 [vers.(101.,40G p 1909 X ov do. do. ver!ch./93,00G Darmstadt 1907 uk. 14 Sach\.-Alt. Ldb.-Ob!l.|33| verich.|93,25G do. 1909 N uf. 16 do. Goburg. Landrbk.|4 | 1.4,10|101,00bzG do. 1897 do. Gotha Vandeskrd, 4

til 4 4 4 3 3 4 | 1410 S do. 1902, 05 do. do. uk. 16/4 100,75G “I ' do. do. uf. 184 | D. Wilmersd.Germ.99 3 4 4 4 3 4 4

O00 w

g. 8

10125G 99, 50G 93,50G 100 60G 90,60G

100 50G 90,60bz G 82,10G 100,50 bz 91,10B 81,30B 100,40B 91,40bz 80,50G 90,60B 102,80G 92 90G 100,10G 82,00G 100,50G 91,10G 82,00G 100, 40G 90,75 81 50B 100,40G

100,40bz 93,40et. »zG 82, 60bzG 100,40 bz 93,40et. bzG 33,80 100,40 bz 92,80G 83,80G 100,00B 92,60G 83,10B 100,06B 90,60G

90'60G

100,00B 90,60G

90,70b¿G 90,60G 80/'40G 20,50b,B 80,406 1090,40B 30,50bz 80/40G

m0 M O

wr (e bund brend bund jun D

_—

2

M C3 Hr n H C5 Hf Mx CIS C5 Ha M Mas Hin CIS CIS Har CIS CIO M CIS CIS Hn M M VEm

Dr OCG0

101,10G d L "a o. Stadt 09 uky. 20 f. 20 d Dortm. 07 X ukv. 12 100.00G do. 07 N ufv. 18 100 10G do. 07 N ukv. 20 100 80B do. 1891, 98, 1903 93.00G Dresden 1900/4 100 90G do. 1908 N unkv, 18/4 / do. 1893/34 101,90G do. 1900/34 2e 6 do. 1905 34 0 Dresd. Grdrpfd. T u.11 4 do. do. unk. 14/4

—_—————— O00

Pes do. D ade 100,00G Landschaftl, Zentral . 100,00G do. DO 100,00G do. “0D 90,50G Ostpreußische . 95,70bz do. E

100,00G .1100,80G

84/95G 91,50G fes me do. do. 90,60G Posensche S. VI—KR4 85,50G do, XI—XVIOD 33 100,50G ; Lit. D'4 93,50G ; « 100,25bzG Ï d 100,25 bzG do. S 100,60 bz Sächsische alte . 92,50GB do.

%,00G do.

ps C000 O00 IILI C

S

do. do uk. do. do. 1902, 03, 05

idr-

x

ps D M M 1 M M CIO CD M V C H H C CIO H H H H CAS C Mr Har M C Me Mr C Hax CIS C Me Var Hi C CIO M M Me CIO J Me

T5 nd prt porn pet p S pt pmk j Pk pl j jet bk prt jr . . . .

s.

Dm mo S, E m S

E ei d pee, t p iat s dv h Mnn r E,

ï

t

T jut pradi fercii dund fei fund uet fried puri jor pre fred fernt pack pet prt frdt fut jais Q fort: fund fert rc fili jun S 2 E D S T

e pmk pri pre redi prr Predi di Pra red eni r Pai per Pk Pera Prm natd Prei pmk S R.

a A m O A ot t

mm m A

p pr jurk t

D

B

E Cat A R Pt det Pt eme [I I IDE 5 C5 C25 C M C5 C5 Hn C3 C5 V C C a wr 1 A l t I A

Di bunt bt EE nd jun dk dend dm —+ t t D P P P, S DO H H E, H DO P D H T i O S

T

2.24

S

de)

pt —AJ Ét F o

G

A ——

fa je j r

bk per fr ree emc permedi Purerek fork E ck 4 L]

Cs

Ses

2.

T Se 'SSS

, do. ne C res Schles, altlandschaftl. t do. do.

100,25B doi : lands. A 91 75B do. do. A 90,30G do. do. A 490,50 bz do. do. ) 100,70bzG do. do. C 100,10G do. bo. C 100,60G », do. 101 00G j do. D 91,60G do. do. D N Schlesw.-Hlst. L.-Kr. E do. do. 100,00G do. do P Male, a 100,30G do. 33 94,00G do. 3 tes eas do. Í e341 100,00 bz do. do. |3 99,90G do. TIT. Solge'4 101,29G do. do. [34 100,30B do. do. 13 95,90 bz Westpreuß, ritter, T3) 92,25O do. do. IB/34| 99,90G - do. 13 99,90G Î do. 11/3 99,90G i do. 11/3 90,60G . neulandsch. . 4

f Et e do. « +193

1D

S S

w_

Pt fun em] fert fand J pad prt pre fred jun puet þnt J J J (e)

MmAANAQAAEA

O L

w

#

1A A A I

2ER

“X. & E 17 wm

I—A=I—A

pk pk prt Pr O

D

VR- Cid C5 Mia C5 S M C5 En M C5 C5

Go O —_—

A Li

94,590G j

100,10G Thorn 99,90bzG 1906 ukv. 1916 100,10G , 1909 ukv. 1919 98,80G do. 1895/34 100,090G Trier 1910 unk. 20 100,00G do. 1903 34 P bs Wiesbaden . 1900, 01 4 100,60G do. 1908 ITT ukv. 16 4 | veri eR do. 1903 EV ukv. 12,4 100,75G , do. 1908 N rüdzb. 37/4 101,30G do. 1908 N unkv. 19/4 93,50G de. 1879, 80, 83/34 92,40B do. 95, 98, 01, 03 N35 92,40B Worms .…. . . 1901/4 99,90G do. 196 unk. 12 Es do. 1909 unk. 14 90,10G do. 1903, 05/34 Ss do. konv. 1892, 189435 3 100,25G 1809 x hi j 12, Mai do. do. A 99,90G Altenburg 1899, Lu. I|—,— S Sun PE, | 10,70G | Apolda 1895 84 v E Ea S _|Wcassenhura . N do.XIV XV/XVIT E Bamb E N RV1 4 91 L : 9000 . XVIII-XXITIT 4 Biugen a. Rh. 05 1, 11/34 90:00G ph L131 2A do.Kom.-Obl.V V1 4

1

1 Coburg 1902/34 5 1L. 99,708 do. N | 11.

L,

1

4

4

O

wr dend Pas T R C A Ee Ra R D D L L LS H j B Am O D r bs 5 M C S P S OS w-— _——

3mm

s O O7

4 4 3 4 4 4 3 4

“ODDDS

O0

m O 2, D D 1 Mr d n H H Mas 1e e D Pk ba C b

—_— _-

s FFSS

. ,

SS &@&

c .

L t = A a N s s N Ÿ f

D

om moo R m

P pk pmk pmk C ay S M R S

*

E R I] a O e

| |

n ri An . . . . D A: S 20 de M S 0 . . D

E: S Q 10 0e E 00.66. 0 2 e M 0A L e 9 4A E E S A S De D: B A6 D S pm Ph ren ri fp erei e Spa porn Sm Jm Je ammel Spr Smd Jord jer rats pem Spal Sped jen pri emed spa Jrs Jort Jord pr Jp por Jed Prm Pom Predi oa spre Pra deen pak redi Jch Jed jem ati jmd Spre Spi Smet emed pri spe js ps ps prr jenen erma C enf rk pt prak pur fred prak pern . . . . . . . . . . . . . . . g . . .

C M CIO C3 M M C3 I C Ha M P r ur r e“

L I-44] Ia]

O

1 1 E 1 1 1

p pl pf p

E 5

u H —2

Des e J

100,70G

100,90G 101,20G . 191,20G 31100,70G 41100,90G 1101,29G .091,20G

_ - 2

0/100,50G do. 1910 N unk. 21 ch.1101,20bzG Gießen 1901| 10197,00G do. 1907 unk. 12 is B EG do. 1909 unk. 14 10 G 1905 1 1

e

ai e E jd pt pm fernt pm prt jm jem jmd

D R

ck— _—

L-L N

Bn AEBRRA-A

_—— O7 _

|

|

Co C5 H a r E H R R

do. 94,60 Görli 1900 do. 1900 G Gr.Lichterf. Gem. 1895 eihen. Hagen 1906 ukv. 12 100,00G do. E. 08/11 uk. 15/16 0/100,25G HalberstadtV2unky, 15 D LIIA do. 1897, 1902 0/100,30G Halle e do. 0199,80G do. 0/100,40bzB do. 1 a k rot'ama Hanno 1909 unt. 20

Mas H M H H H

pmk pk pee sere erei ferm p p n D i S

Colmar (Els.) 07 uk. 14/4 do. X-XTV 4

Cötheni. A. 80, 84, 90,/ 03 ;, 184 —_— F I-IV |3i

Dessau Dtscg.-Eylau07 uky.15|4 Düren H 1899, J 1901) do. & 1891 konv. Durlach 1906 unk. 12 Eisenach . . . 1899 X Ems 1903 Sraustad! é» 6 AORO —,— ürth i. B... 1901 100,00G do. 1901 91,00G Glauchau 1894, 1903 E mes Gnesen 1901 100,25G do. 1907 ukv. 1917 :490,50G do. 1901 89,75G Graudenz. . . « 1900/4 100,00B Güstrow …. . . 1895 fes aderslehen . . 1903 99,90bzG ameln 1898 93,50G amm i. W. . . 1903 90,50b arburg a. E. . 1903 4100,00 cilbronn 97 N. 100,00G ELne N .. 19 L 100,10G ildesheim 1889, 1895 490,60G Zxter 1896 e r ohensalza . 100,50G omb, v. d. H. unk. 20// do. konv. u. 02

Jena... , .. - - 1900/4 do.1910A,B ufv.20/22 do. 1902/3 Kaisersl. 1901 unk. 12 do. 1908 unk. 19 a 908 Konstanz . . « Krotoschin «_. 1900 T/ Landsberg a.W. 90, 96

Langensalza . . 1903|: Lauban Tee

Leer î. teagnit 1909 unkv. 2 Lans 189213

- ry z

ra R

OOEOImIS

H Sächs.Ld.Pf.bis KR1[I1 101,40G i a Es RXVI XXVII 101,40G ea ais do. i t 492,00bzG hie do. . bi 1.7 [101,406 99 75G do. XXVI-XXVIII4 | 1.1.7 [101,40G —_— do. bis KXV |34|vers.|92,00bzG T Verschiedene Losanleihen. __

—,— Bad. Präm.-Anl. 18674 | 1.2.8 [171,75B

in s Braunschw. 20 Llr.-E.\—]| p. St. 211,25b¿G 91,50G Hamburger 50 Tlr.-£,3 | 1,3 1182,00bz Rd übecker 50 Tlr.-Lose/3t| 1.4 |——

; Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1.2 |123,75bz Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. [8,00et.bzB_ ' Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. |37,50B : —— Göln-Mind. Pr.-Ant. 8t| 1.4.10 [137,90 et. bzB Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. 169,00bz Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialges, Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1,1 194,40bz Ostafr. Eifb.-G.-Ant.3 | 11 |—,—

(v. Reich m. 39/4 Zins. 1, 120% Rüdck3. gar.) M

Dit. -Oftafr. Scbldvch (81 L1L.7 [94,25 bz y.Rei ergeste

A6 PUES Bus iiGe Sande:

1,90 taätsfonds, f A 0E Argent. Eis, As d t

7 €£ L,

¡lit i 20 £/ 5 102,80 bz 5 S

ck

Gg mm P 1 1 1 D 1A Dm Pn 1e DO Pt H M P D D R N C E L U A j I r m S,

E A A E 0 . * oi n L i e

pi —J jun pk

pm H C pla H M CIS C3 V C3 P P V P P

S289 _

—_—---— S e S C wer 107

D

n D

annover . . 1895 ecidelberg 1907 uf. 13 1903

do.

erford 1910 1z. 1939

arlôruhe 1907 uf. 13

do. fv. 1902, 03

do. * 1886, 1889 Kiel . « 1898

do. do. 07X ufv.18/19

bi jrná rk brr O O O O0

p pt pet L

T T6 A a

nung

O0

p p t t t i A pi jk O

Mck E C3 H C

L ad S ID-A Er L-L 0 Fa ET, 10 ei 0D Fs s —Y bt f

Se R S E v tut ia e T

C5 M M Me Mr | C Pr Mf M V Mf 35 Sf

T ive: i d T E a dD N —I D

ps ps pem C) pk brd prets

es O

A E rata 1, M F 1E CAO J H P | ff Mm Hf bf Hn fn fm

bot O, Er pr Ep bobs

S jd jens bnd dk dent dck jut C Ik m4 pet jk A jr pr t 4 C pk prnd pat S ai, m p pk pet fk pri rum pomm | frei Pm Pren jen pri pr nd jer a

do. do. 1889, 1897, 05 4191,80 do. ) . N’ ich. ( do. 1901, 1902, 1904 O 14 n Königsberg 1899, 01

R y 2 Barm 1899 1901 N 199 90bzG o. 1901 unkv, 17

, 1907 unkv. 18 2,8 1100,30G do. 1910 N unkv, 20 D 07/09 rüdz.41/40/4 | 12,8 [100,75G do. 1891, 93, 95, 01 do. 76, 82, 87, 91, 96 494,10G LichtenbergGem. 1900

do. 1901 X, 1904, 05/354| 1.3.9 |93,10G do. Stadt09 X uklv,17 Berliner1904ITufv.18/4 | 1.1.7 1101,10bzB Ludwigshafen 166 do. do, ufy. 14/4 | 1.1.7 [100,60bz do. 1890, 94, 1900, 02 do. 1876, 78/3t| 1.1.7 [99,00G Magdeburg. , 1891 do. 1882/98 14/50b4 do. 1908 do. 1904 I 4,10194,70bz do. 1902 unkv. 17 do. Hdlskamm. Obl. 1,7 |—,— do. 1902 unk», 20 899/4 100,30G do. 75,80,86,91 02

de 1 ‘1.7 (100, | do. Sunoe 19l4 | 117 [100506 Maina +, «¿s 19

pi 1899, 1904, 95|34| L1.7 [69,80bzG do. 1905 unkv, 16

V0: 100,39 do. 1907 Lit R uf. 16 M 08 C0 do. 1911Lt.S N uf 21

Bochum. . . . . 19 4, 11 uf2) Bonn ..... . 1900 4. j do. 88,21kv., 94,05 1901 06 1,7 19 Mannheim « « « 1901

ao 1896/3 1906

1907 unk, 12;

M P 16 O S H En Mb S C5 Ae e ée

_-- G O CS

O Ham D R

e p fa Dae redi dh end Spre mad Spr Sped Jed fach Jm medi ei Jd ed ma Jena Jai Jad Sard pri Pi Jud Jerk t t p pi pr é p . * « G"

E E E [e000 da DO 1D 1D

S, I As dns A Ms s is A Aa Fa Iba Ab da br f AAAYASI

_— _-

2

E dts D T dee ba dE P drt A I

C3 P E M C S

Ba T E G

Lai L D pril Fa P, Fa Y In 2. Me O Amma ANAANAEEA

do. ult. Mai A =ck do, inn.Gd, 1907 101,70 «t.bzB 1908

( 101,80G . Anleihe 1387] s E fleine| À res abg.| 5 101,75G 6 101,75G innerc| 44 inn. kl. 44

* {uß.8810004| 44

O O7 S do

Pt pt a] O2

PENa Fre Jet A des

b4 pu port pi E ju Q ANUO

A

S

Lw] . Js

55

10e Pa Ms f Ps 7

pi T wn Tr a m ps pa N bek prt jt

E A zu 4 ©4 } »

.

S

wr

S Coba S, im I D

ck e

A

E

Fes bes O LO mfr

ra A5

99/£0G 500 £| 44 98,90bz

S —I] J uri pemk

S M f D C3 ri P p Ha C3 1a D O p

de pE L DRO —J

—————_— pt J J t

do. y o. Borxh.-Rummelsb, 99 00B do.