1911 / 113 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S S E E

Bromberg. Konfurêverfahren. [15841] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Paul Copek in Bromberg wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Bromberg, den 3. Mai 1911.

L 0:2)

wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Guben, den 9. Mai 1911. Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. Konfurs8verfahren. [15864] Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Mitiweida. [15868] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bäckermeisters Gustav Beruhard Berthold in Mittweida wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Mittweida, den 10. Mai 1911. Königliches Amtsgericht.

e Dee b « 158

as Konkursverfahren über das V M

Hermann Siegmeier, früheren Pächtes de

Köppeuschen Begetel in Altmorschen de

nah Abbaltung des Schlußtermins aufgehgh,

Spangenberg, den 10. Mai 1911. % M Königliches Amtsgericht.

Börseu-Beilage

Königliches Amtsgericht. ——— aul Thomann Maschineufabrik Gesellscha Buxtehude. Konfurêverfahren. [15852] Ba Le U Sa V Mancher L Mörs. [15898] | Wattenscheid. [1 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Konkurs Heinrich Siehe, Sochemmerich. In dem Nathlaßkonkursverfahren des am 9M] Uhrmachers Gideon Fischer in Buxtehude | dur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren, betreffend das Vermögen | 1909 verstorbenen Wirts Heinrich Store Ml wird nah erfolater Abhaltung des Schlußtermins | Halle a. S,., den 9. Mai 1911. des Kaufmanus Heinri<h Eickschen zu Hoch- | Termin zur Gläubigerversammlung auf den 20. Mt

zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

; 113. Berlin, Sonnabend, den 13. Mai 19114. emmerich, beträgt die Summe der bei der Ver- | 1911, Vormittags A1 Uhr, vor dem F t E Ge

hierdurh aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abteilung 7. : E as teilung zu berüsihtigenden, nicht bevorre<htigten | Amtsgericht hier onberaumt. Gegenstand: a lich festgestellte Kurse. N 1901 A1

Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3.9 [101,00G do. do. 190331| 1.1

Mannheim 1908 uk.13/4 1,4,10/100,00G ibe . 1895/3 do. 88, 97, 98/34] vers.[90,60G Merseburg . , 1901/4 do. 1904, 1905/34 Münden (Hann.,) 1901/4

arburg . 1903 N34

L Nauheim i. Hef}. 1902/34 Minden 1909 ukv.1919/4 Neumünster . , 1907/4 do. 1895, 1902/34

R A Nordhausen 08 ukv. 19/4 Mülhausen i. E. 1906/4 Offenburg 1898, 1905/34 do. 1907 unk, 16/4 |

M do. 1895/3 Mülheim, Rb. 99, 044 | Oppeln . . . 1902 N/33 . 1908 ufv. 134 | Osnabrü> 09 N ukv,20/4 do. 1899, 1904/34 Peine 1903/3} Mülh.Ruhr09 E. 11x74 100,60G Pirmasent , . , 1899/4 do. 1889, 973i) 91,25G Quedliab.03X ukv. 16/4 München . . . 1892/4 Rhevd1 19 , , 1899/4 do, _ 1900/01/4 4100,40G do. 1891/34 do. 1906 unk. 12/4 100,20G St.Jobann a. S. 02 N/34 do. 1907 unt. 13/4 100,40G do. 1896/3 do. 1908/10 unf. 194 .1100,90B Solingen . . . , 1899/4 do. 86, 87, 88, 90, 94/33 .192,50G do. 1902 ukv. 12/4 .492,20G Stargard i.Pom. 1895/3 100,00G I ¿Vas 1904/33 E Wandsbe> . , 190714 | —,— bo. 1967 T1 unkv. 15/4 | S EES Weimar .., , 1828/54 A Zerbst .… . . 1905 IL/314 91,10bz Städtische u, land 100,108 E 100,10G do. 100,20G 100,60bzG 451,80G 88,00G 100,00B 100,00B [91 80bzG 99,906 99,90G 99.90G 90,50G

#

L we-

Buxtehude, den 10. Mat 1911. Y —,— 0 901 Königliches Amtsgericht. IL. Halle, Saale. Konfur8verfahren. [15865] | Forderungen 23 045,04 . Der zur Verteilung \{lußfassung über Verkauf der Häu „Obe : do. do. 18963 | 1.7. [80/006 Breslau 1880, 1891 Castrop. Konkursverfahren [16310] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | verfügbare Massebestand beträgt 1592,21 4. Das | der nähträgliß angemeldeten S ung liner Börse, 13. Mai 1911. S.-Gotha St.-A. 19004 | 1,4.10/—,— Bromberg . . 1902 f Kaufmanns Max Berndorff in Halle a. S. | Verzeichnis der bei der Verteilung zu berü>ksihti- | willigung des Unterhalts an ein Kind des H, Eis p väu, Gächiicde St.-Rente's | versh.183,25B ps, 09 d T

S

99;75bz

pt J fernt 2 (2 S

100,00G

w-- & Qs

S8

wr -_-

p pt R ri jl jt pr jrrá Junt þ - -

O

C3 a H Hs C5 C0 Ma Vi ja C5 V Vi P

„1 1 1 1p M 1 1 1

i

C3 2 bus jus pt feme Predi Pn Prm jene

J J J frud fri on} 2<J fti fun

es s s

s 4

1,7 1100,50 et.bzG versh.192,00B 100,30G

do. 99 A

: -— Münster 1968 uk».

[nd

R T I S S L N o S EMEE L Ae “Ed d

206-2

\ do. 1997 Naumburg 97,1900 ky i Nürnberg . . 1833/01 100, do. 02, 04uf. 13/14

do. 07/08 uf. 17/18

do. 09/10 wf. 13/20 do.91,93?v.96-98,05,06 3; —,— do. 1963 3 100,10G Offenba a. M. 1909 4 160,30G do. 1907 N unk. 154 91,80G do. 1902, 05/33 100,30G Pforzheim . . 1901/4 100,30G do. 1907 unk. 134 ——,-— do. 1910 N unk. 154 versh.|—, do.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

US C2 ri Hie H C55 i Hi C5 fr

I fis O

S ASA r rrA de

U L Mm 3

J e 1j C O mp

1ER ET L +

L

-

P G.

=8

y

dant fend pn junt puri furt jet jr dent b /

f G5 R d dm (bm Dn 4% CAD CAD Em CSS C . me .

d 4

1 1 1 1 l 1 1 l 1 1

Sg Ito

1 )

_

2 Lad punt dat S

»'

4 4 4 4 4 1 Y 4 3 1 4 4 4 1 1 )

400 z

Mng

C C C

—J fut O fmd frei Junt: dad pad prt dund C)

e-

. .

(4

190,10bz 99,90G i t 100,30G do. 1908 unk». 184 492,10bz do. 1894, 190333 N . «é ¿ 1902131 : egensburg 08 uf. 18/4 95,50G do. 09 uk. 19/20/4 do. 97 N 01-03, 05/3; do. 1889/3 Remscheid 1900, 1903/3z| Rostod . . 1881, 1884/34| do. 1903/34| do. 1895/3 —,— Saarbrüden 10 ukv.16/4 R do. Grundr.-Br., I, IL/4 | 1.4.10 do. 1896/34 O Düsseldorf 1899, 1905 4 | versch. Schöneherg Gem. 96/33 :10 do. 1900,7,8,9uk.13/15/4 | versch.[100,10G do. Stadt 04X ukv. 17/4 :10)- Do. 1876/34| 1,5,.11]—,— do. do. 07XN ufv.18/4 i do. 88, 90, 94, 00, 03/34| versh.191,75 do. do. 09 unkv,19/4 | Duisburg . . . . 189914 ( bd do: 1904 N|3z

—_—— -— -—

2 Le : B Ce A “ina ga a an Königliches Amtsgericht. Steinseßzmeisters Julius Hermann Ludwig in | Wirsitz. [138 4 Konkursverfahren. [15855] | Plauen wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Jn der Bernhard Pollakschen Konkurssadz

U U T N

j 100,€0G 100,0,G do. 1090,00G do. 39,50G Ostpreußische 95,70G do. 100,00G do, [3 4100,80G do. lnd. Schuldv. 4 E Pommersche [34 84,25G 13

. . . «' . .'

e] deni jm

V & (F 2,20 109,50bz 20,50b3G »1, 106 100,40B 91,10G 80,50G 90,60B 103,20G 92,20 bz 100,106 82,10G 100, 10G 91,10G 82 LG

Pl Via H pin P C CIS M V C H V CIS CLS En En Wi V

I) n) n] n} n} Pei pat undi Put baut Cf

dad fd a, o D

p

O 0] p = —=# bet pet pi pt brei prt Perth Peri Prim Prei bra bad bard bach

E E

-—

S5 Q

R E l p D Sti ei sti Sti ei per rk D din bunt b de art b V M Me V M fim Pt Prt Þrnt t R E, É M Pt Part Furt Dat Pet Îat ri En Ln L Jt Ui þ s ras

Cn C C fs bts Pt Ss Hf I] l ———

do. D)

91,50G do. neul.f.Klgrundb. 33 ¡ do. Do. 13 90,6UG Posensche S. VI—X./4 85,00bz do, AXI—XVII|34 100,50G ; Lit, D'4

—,—- A3 93,50G j 4 100,25G j C3 100,60bz Do. Bi3 | ati pes Sächsische alte .. ..14 92 50G ; 33 90,10G é

—_——-l—— Go S 4 |

(

4 r 4 4 3 x 4 l 1

Ls

Aw

-J

UI-

wr

1A N) n) e ly u} bank bak Uamk

dak dank hund uet dad bak bend E derd dad dek R N N dias heuck fezd beh X EX erch Gurck Gem Lund bend be K

OOSÉESESS

termins hierdur< aufgehoben. n ; M Hol ns 7 : Mat \ Königliches Amtsgericht. Abteilung 7. Mörs, den 11. Mai 1911. Das Kal. Amtegericht Weiden hat in del: z ] i : Hannoversche . . . . [4 1887 Chemnitz. [15899] | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Oelde. Koukursverfahren. [16311] | Handelsgesellschaft „Gollwißer & D D o. 1907 unkv. 17 AYE Und Nm. N 4 9. A AIUD, LYAO : u 0 D N 0. onv, Firma „Willy Glathe“ in Chemuis wird, nach- | 9. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr, anbe- Wadersloh ist zur Abnahme der Schlußrechnung | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis, a B efaßt werden über | gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | verwertbare Vermögens\tü>e und die von den Glu, d do. 85 ky, 97, 1900 Beschluß von demselben Tage bestätigt ift, hierdurch den 17. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr, vor | Samstag, den 10, Juni 1911, Nachm, 3 y do. 94, 96, 98, 01, 03 D. C E 2 Rhein- und Westfäl. Königliches Amtsgericht. Abt. B. Küstrin. [15843] Königl. Amtsgericht. 2700 46, \ eine Barauslagen sind auf 112 4 $9} 2 : e O N AMDASS i ' do. x :\ch.191,2 do. : üstrin wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | "i d i: Slesische 4 | 14.1 7 Crefeld 1900 Kaufmauns Hermann Abrahamsohu, Inhabers ) < erf g h g < ß Privatmanns Karl Giese und dessen Ehefrau, Gertchts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts, d 2,315 © c L tes Sre A! . [34] versch.[91,20bzG do. 1909 N unkv. 19 j i i Be ; Königliches Amtsgericht. | do | straße 284, wird, na<dem der in dem Vergleichs O Termin auf den 23. Mai A911, Vormittags | Kaufmanns Wilhelm Beyer hier wird, uz —— t : 1 ] 4 0bzG Detm.Lndsp.-u.Leihek. 4 | 1.1.7 1101,50G Danzig 1904 ukv. 17 T d do. 19 1911 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Kaufmanns Gustav Jgel zu Langendreer wird | Osterburg, den 8. Mai 1911. Beschluß vom 2%. April 1911 bestätigt ist, vis 34! vers<.193,00G do. : Darmstadt 1907 uk. 14 do. Coburg. Landrbk. 1,4,10/101,00G d 1 do. 1902, 05 112,35bzG 0/93,00G Dortm. 07 X uky. 12 s i 5 S j Königliches Amtsgericht. 9 3/: Cöln, den 9. Mat 1911. wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins g geri Wiesit, den 6. Mai 1911. Baukdiskout, S A E do. 1891, 98, 1903/34| verf 100,90G do. 1908 N unkv. 18/4 | J i 9) r y i ay : . Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Firma Dost & Malinowsky in Papenburg | Würzburg. Bekanntmachung. [158] von 6. London 3. Madrid 44. Paris 3.| do. do. uk, 184 1200/34) 1.4. |34| 1,4. zur Erhebung von Einwendungen gegen das j das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauw holm 44. Wien 4. r gehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Div, Eisenbahnanleihen. do. do, VIT un 164 | 18 e 5 Ó i e E s Hasenthal-Geesthacht bei Lamburg wird nach er- | 12. Juni 19UA1, erm lage 11 Uhr, vor dem | Würzburg, den 11. Mai 1911 Maagdeb.-Wittenberge|3 | l. Dresden. Ó en [15862] gehoben. Pfälzische Eisenbabn.|4 | L wird na< Abhaltung des Schlußtermins hierdur< ] \ , Wismar-C |34| 11 L 587 D ; ) i 3 l 2s Rusfisches Gld. zu 100 R,1216,15b i8mar-Garow . . .34| 1,1,7 Leipzig [15870] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des entsprehende Konkursmasse nit vorhanden is. une z ialanleiben. do. 1907 ukv. 12/1314 Sówerin i. M. 1897|31|

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | = * Lar ; ; x t. Mai Schuhmachermeisters Wilhelm Küver in | vird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins genden Forderungen liegt auf der Gerichtsschreiberei Wattenscheid, den 10. Mai 1911. L . <uhma< f h Þ hierdur< aufgehoben. des Königlichen Viitogerttbis zu Mörs zur Einsicht Königliches Amtsgericht. S M Son, os Bi versch. —— Gafel Be “O 0. Castrop, den 8. Mat 1911. / d C 7 do , 8 val 4 Sr ar. é " n " 5 z 2 icatiowtis Qs [16068] Der Konkurêverwalter: Heu >, Justizrat furöverfahren über das Vermögen der 1: N ochen d 1 L Ghatlottienb. 89,95,99 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | am 9. Oktober 1910 verstorbenen Baumeisters | In dem Konkursverfahren über den Nathlaß des | Dampfziegelei“ in Mallersricht, do. 1908 unkv. 18/20 Lauenburger . .. [4 | 11.7 do. 95, 99, 1902, 05: dem der in dem Vergleichstermin vom 30. März 1911 | raumten Termin zur Prüfun Y D j : Posensche Göln . . . 1900, 1906 aufgehoben. schusses. 1 U S . Sams! i ] j) dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. im Sigungssaal bestimmt. Die Vergütun vers.|91,10G Cöpeni>. , .. . 1901 E d I 4 5 ; Heriat i ( 112,40bz n E Cöln, Rhein. Konkursverfahren. [15037] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Oas: KonkurEverfah Sven [16313] festgesetzt. —— Sächsische ) do, 1889 2'46B | 3: c i äf Fi termins bierdur< aufgehoben. T 4 92 do. 1901/06 unkv. 12 eines Herrenkoufektionsgeschäfts unter der Firma s S Minna geb. Meinecke ¿u Osterburg ist zur | Wernigerode. Konkursverfahren. [16 j Y do. 1882, 88 termine vom 13. April 1911 angenommene Zwangs- | x ngendreer. Konkursverfahren. [15858] | T0 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier- | der in dem Vergleichstermine vom 2. April x l 2 È ¿aaa staatl. Kred./4 | vers{h./101,00G 09 N ukv. 19 3 ¿s D, l Cöln, den 6. Mai 1911. N : d Ee j; z lgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Königliches Amtsgericht. aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 64. as erfo gliches Amtsg| ( dt 1907 S ur aufgehoben. r Wernigerode, den 10. Mai 1911. - han o. 1909 Nuk. 16 rana s rldorda 1 [15863] lohnt do. Gotha Landeskrd. é js ie ) : Nod Ee D.-Wilmersd.Gem.99 Firma Louis Landsberger zu Cöln, Schilder- | Lauban. e : h 4 l i ‘termi Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdur<h aufgehoben. Wirfitz wird zur Prüfung der nachträglih z —— do. 2 asse 23/25, wird nah Abbaltung des Schlußtermins [Q g d gemeldeten Forderungen ein Prüfungstermin auf 85,15bzB Gai 100,00G do. 07 N ufv. 18 i 100,90B öntali / 66. hierdur< aufgehoben. M : O i G Dresden . .… . , 1900/4 | Königliches Amtsgericht. Abt. 65 fg Papenburg. Konfurêverfahren. [15885] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeriät rlin 4 (omb. d), Umsterd, 34. Brüffel 33. i idt A i Bäckermeisters Valentin Messer U. zu Pfung- | Lauenburg, Eibe. [15876] | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Mit diesgerihtlichem Beschluß von heute wuh S dwrab H i L ' G Gredrpfd.Iu.IT/4 | ver . WL „Au, 14/4 |Ve Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berü>- | hulbesizers Andreas Wolz in Estenfeld E M REEN s, On : iv, h Darmstadt, den 10. Mai 1911. D Ms S Bergisch-Märkisch. TIT|34| 1.1.7 194,40G de: ‘do’ Vir unL20i4 | 1511 folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgeridhis, E Lte E 2, 4619bs Medlbag. Friedr.-Frzb. 34 j Ï z LVUrg, L Lat ae y Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lauenburg-Elbe, den 6. Mai 1911. Der Gerichteschreiber des Königlichen Amts8gerichts. Das Konkursverfah:en über das Vermögen o A Ra do, Tonvi8 T T D E E Ee D < . : , 4 2 Tee V 1 5 C D eus Papenburg. Rontfurêverfahren. [15886] Swreinermeistexs Peter Bb}, in Zell V rie de Bl L | aufgehoben. AUN e >E rovi Î f F m 4 R f : : » fn Len, C ;e14,1975b iy c Li Dresden, den 11. Mai 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Hermann Ottens in Firma J. H. Zell (Mosel), den 8. Mai 1911. tan.s{eBan dg T 3 Bidbg.Pr.-A. uk. 21 L 14. 10 —— do 1909 utv. 15 Ni4 | L Spandau . . 18214 | d I | 13,9 1101,10G do. 1882, 85, 89, 96/31 l. | 1895/33 L 1 1

D bed det dureh Ped prmandb pem Pm jmd oma jemand: Pren net reen jm Puh Pren dad drci drid Prt S .

G

O

e O

\ d

1090 25B I1 T5%B 20, 30G .490,50G 100,70G 100,10G Í 100, 60G do. do. 91,60G do. do. e Schlesw.-Hlst. L.-K g do.

100,00G do.

2 pr A Westfälische ¡100,30G do.

94,50G do. 3 E do. IL, Folge/3j 99,90bz do. “Do, D O) do, TIL, Folge!4 | 101,33G do. do. j 100,30B do. do. 95,590W Westpreuß. ritter. 92,25G do. do. 99 90G do. do. 99,90G do. do. 99,90G do do. /90,60G do. uculandsh. . i i did vúCitiiia do. do. 12 Mai do. do. « es. Ld.-Hvp.-Pf. S d Uf XTH Tt:1 4 ISE do. XIV,XV,XVII E Se E b E t do. XVITI-XXII 4 9'706 do.Konm.- Fi R do. VII-IX 4 do. X-XIV 4 do. T-TV 3j

Säch\.Ld.Pf.bisXRIIT 4 do. YXXVI, XXVHI4 O1 do. bia XXV 3zver } do. Kred. bis XXIT4 1 do. XXVI-XXVI 1.1.7 F do. bis YXV Zivei} Beriéiedenc Lodanleihen Bad. Präm. [1.18674 | 128 N —,— Braunschw. 20 Tlr.-L.'— 91,590G ror ag 50 Tl:.-L.\2 übod>et D Tr. « De Si

Castrop wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- L n, ane L Halle a. S., den 9. Mai 1911. der Beteiligten offen. Weiden. Befanutmachung. 60 ‘1 Peso ( Preußische Rentenbriefe. [1561 1.4.101100 Königliches Amtsgericht. Architekten Otto Willy Glathe, all. Inh. der | Julius Scheer aus Kattowitz soll in dem auf den | verstorbenen Händlers Hermann Kroll zu | Abnahme der S{lußrechnung, zur E z der angemeldeten | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | s{lußfassung und Anhörung der Gläubiger über nitt Pommersche Coblenz 1910 N ukv.20 i Zet Forderungen glei<hzeitig Beschlu 1 ; l ] | ve angenommene Zwangsvergleich as rehtsfräftigen die Wahl und die Bestellung nes Gläubigeraus- | zu berü>sihtigenden Forderungen Schlußtermin auf | bigeraus\{Gußmitgliedern liquidierten Beträge q do. do. 1908 ukv. 13 Amtsgeri@t Kattowi F Prentiide 4 | 1.4.10/100,40bz : mts8geri attowit. s N Chemunit, den 10. Mai 1911 O L Oelde, den 5. Mai 1911. Konkursverwalters für feine Geschäftsführung ist zj Cottbus «+1900 i J 3 igarrenfabrifkanten Richard Beinroth in 1 S 1895 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Siß f N h In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Weiden, den 10. Mai 1911, 243b Bleawi ; i oln-E Ï Küstrin, den 3. Mai 1911. : Schle8wig-Holstein „4 do. 1907 unkv. 17 J. Müller & Co. zu Cöln-Ehrenfeld, Venloer N Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen | Das Konkursverfahren über das Vermögen 74,80bz do. ; f Anleihen staatlicher Institute. do 1901, 1903 vergleih dur re<tsfräftigen Beschluß vom 13. April Das Konkursverfahren über das Vermögen des | selbst, Zimmer Nr. 3, bestimmt. angenommene Zwangsvergleiß dur re<htskrè 00 d gs unk. 22 Lai 10140G 1904 Ra 0. o. | h .180 45G Sachs\.-Alt. Ldb.-Ob1l.|33| versch.|93,25G Ö 5 Mai ; 5 x do 1897 Cöln, Rhein. Konkursverfahren. [15871] | Laugendreer, den 8. Mai 1911. Das Konkurdverfabren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. do. | 100 R. e do. Got! esfrd, :10/101/60G do. Stadt 09 ukv. 20 Schuhmachers Reinhold Krappiß in Kerzdor Plauen, den 8. Mai 1911. 4 9 ierdurch aufgehoben. <uhmac< h ppiß dorf A1. Juli L912, Borm. 1A Uhr, anges R S R R N 100/10G do. 07 N ukv. 20 93,00G S ' S Darmstadt. Bekanntmachung. [15891] FRUDaR. delt 9, Mai L911, In dem Konkursverfahren über das Vermögen der istiania 44, Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 44. 101'90G do. en L L, rets 7 do. 900/343| 1,4 : i E ean 61, Sue 24, Schwrzb.-Rud. Ldkr.|3i| 1,1.7 stadt wird nah. Abhaltung des Schlußtermins auf- Konkursverfahren. do. Sondh. Lskred.|34| versch.|—,— bo, Va V ut Ala 1 Firma Nordische Hartziegelwerke m. b. H. in | sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den dur< Schlußverteilung beendet aufgehoben. L R P R Bee ergl TEartii, | 1,14 Großherzogl. Amtsgericht 11. s O L 420,455 bz Braunschweigische . ./44| 1.1.7 |—,— doITLIV,VINutf 12/15/34! vers. Papenburg, den 10. Mai 1911. Zell, Mosel. Beschluß. [163 ulden-Stüle. .…. + « « . |—,— | Schankwirts Erust Friedrich Kern in Dresden Königliches Amtsgericht. U 1 ved Stur —— eingestellt, weil eine den Kosten des Verfah e 0 Kaufmanns Emil Meißner, Inhabers der Ko- | Ottens in Papeaburg, wird, nachdem der in dem « up zu New Y do. | Königl. Amtsgertht. Coup zu New Yo | 1902 N Ne

E T La a N

Königliches Amtsgericht. Abt. IT. tr Tae a Ke Á M Lai a G andéte S.XXU/1 i A p onialwaren- u. Weinhandlung unter der Firma | Vergleichstermine vom 21. April 1911 angenommene 60b lag eas Z do. Pn vem Fenkuroteriahre (eer On ermö 10219) | Emil Meifuer in Leipgig, Aürnbergerstr. 40, | Zwangévergleih dur retskräftigen Beschluß vom | ZeUerCea. 3 E O [Elberfeld .. 1899 N/4 1905 utv.1919 4 Kolonialwarenhändlers Alexander Lucht in wird na< Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | selben Tage bestätigt ist, bierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögan Eberswalde ist zur Abnahme der Schlußrehnung aufgehoben. L | Papeuburg, den 11. Mai 1911. Frau Ottilie Ciszetwvski, geb. Eugel, in u des Verwalters und zur Festseßung des Honorars SEEUg dan 8. Mai 1911. Königtiches Amtsgericht. 1. Mühle bei Clausthal wird eingestellt, da eint des Verwalters der Schlußtermin auf den 31. Mai oniglihes Amtsgericht. Abt. IT A Kosten des Verfahrens entsprehende Masse

Rabe E R g | Preussisch-Holland. [15849] | vorbanden ist.

E R E B vor H eni Las: z fab A l [1b80A) Koukursverfahren. iden Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 2, bestimmt. as Konkursyerfahren über das Vermögen des | Dag fursverfab über dc g r Nt : N R 916 2: Eberêwalde, den 10. Mai 1911. : Kaufmanus Leopold Katz, Inhabers eines Edel- HidcrCiRe B ble Reu » ree 2s Königliches Amtsgericht. sche do, 0:100 As ba 8 | Pomm. Prov, YL-IX 4 Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | ftein- u. Goldwarenges<äfts in Leipzig, Nord- | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom E Y | E do. 5, 3 u, 1 R163 bz® 7 E L A 31 Faddelak. Konfursverfahren. [15848] e L T N Abhaltung des Schlußtermins a if genommene Zwangévergleidh bur Tarif- L Bekanntmachung Eon S Er e R do DORIE: In dem Konkursverfahren über den Nathlaß des | "Leivzig en 10. Mat re<tsfräftigen Beschluß vom 24. April 1911 be- 7 | : N E E V0 Rheinprov.XX,XXI

eipzig, den 10. Mai 1911. tätigt ist, bierdur aufgehoben. P oupons 100 Gold - Rubel|—,— XXXI-XXXNTY'4 am 10. April 1910 verstorbenen Müllers Rodi aliches Amtsgericht. Abt. 11 A De Bolle, V ca E ao der Cisendahnen. d feind-— do. V unt, 17e A O E ekanutmachung. O EE y “14/25

Am 1. Juli 1911 wird die in Bahnhof Heerîræ b. Seid ER L E

Ferdinand Peters in Brunsbüttelhafen ist zur o Deut Dan ut. OLLES O P SPRGeINaRERn lt 3 Königliches Amtsgericht. [16117] “uste BERE, do. XXITu, XXII 3 1410606 |grantf, a. M.06 uk. 14/4 s ( D Be f e übe 3 Ve Ö V s S Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mathenow. [15520] | von der Hauptstre>e Charlottenburg—Spandaz & fällig 1, 10. 4.10[100,30G

piiche Banknotcn 100 Francs80,60 ba Do ¿ {e Banknoten 100 Kronen]112,50dz R Do XLX (34 e: BiBneten 12... }-— eka XXL 31 zösische Banknoten 100 Fr.|80,90bz HaunP.VRXV.XVI 4 ändishe Banknoten 100 f./169,35bz do. do. Ser. LX|3z lenishe Banknoten 100 L.180,55bz i T Vi ŸIO3 ven Ge Bantnoten 100 Kr. (112 BbzG | Oberhefi.Pr. -Aunk.174 l / terreihishe Bankn. r.185,DetbzB „L | Sa ran VIIT_X Zellerfeld, den 5. Mai 1911. do. 1000 Kr.st85 BetbzB#X | Ostvr. Prov. VIT X 4

[e L

".

S -

do. 133i 95,00 Stettin Lit. N, O, P/354 99,90G do. Lit. Q, R . 3j 100,10G Straßb.i.Œ.09 F'uk.19/4 | Mig Stuttgart . . 1895 N14 | 100,25G do. 1906 N unk. 13/4 | 100,60bz do, do. unk. 16/4 | 94 50G do. 1902 N34 100,10G Thorn 1900/4 100,00G do. 1906 ukv. 1916/4 100,1068 do. 1909 ukv. 1919/4 98,80G 100,09G 109/00G 100,60bzG ukv. s pg do. 1903 [V ukv. 100,75G do. 108 N rûù&:b. 47 101,30G do. 18 F unkv. 1 8 193,50G do. 1879, 80, 883 92,40B do. 95, 88, 01, 03 92,40B E 2 «M 100,00G do. 19 unk. A5 V do. 1909 unk. 90,10G do. 1903, 05/34 S do. konv 33 100, 25G 100,00G Altenburg 1899, T u. TT/4 109,70G Apolda 1895 34 1100,00G Aschaffenburg . 1901 4 99,90G Bamberg 1900 N 4 99 90G do. 1903/34 Vingen a. Rb. 05 I, I[/33 A a5 1902 34 Colmar (Elf.) 07 uk. 144 Côtheni. A. 80, 84, 90, %. 96, 03 [35 Dessau 1896/3} Dtsch.-Evlau07 ukv.15 4 m Düren K 1899, J 1901/4 190,30G do. & 1891 fonv.'34 aur mae Durlach 1906 unk. 124 Eisenach . . . 1899 X'4 s Ems 1903/33 N AET raustadt . . . . 1898/34 ürth i. B... . . 1901/4 100,00G do. 1901/33 91,00G Glauchau 1894, 1903/33! "0 Mgen Gnesen 1901/4 100,25 do. 1907 ukv. 1917/4 | 490,50G do. 1901/34! 89,75G Graudenz. . . « 1900/4 100,00b¿G | Güstrow . . . 1895/34) E adersleben . . 1903/34] 100,00bzG ameln 1898/34| 33,90G amm i. W. . . 1903/3z 0,50G arburg a. E. . 1903/34 <./100,00G eilbronn 97 N .. .4 | 10,00G ernt ., « . 1908/34] 100.258 ildesheim 1889, 1895/34| 490,70G örter 1896/3z| S obensalza . . . 1897/34 100,42G omb, v, d, H. unk. 20/4 Ey do. konv. u. 02/34 90.00G

93,90G | 95. do. 1908 N unk». 18/4 | 1, E do. fonv. u. 1889/34 Bs Elbing 1903 ukv. 17/4 M do. 1909 N ukv. 19/4 T Erfurt 1898, 1901 N 5n Erfurt 1893, L N'4 E do. 1908 N ukv.18/20/4 gad do. 1893 N, 1901 N13

N l C L R do. 1906 N unk. 17/4 | e do. 1909 N ufv. 19/4 | 9 do. 1879, 83, 98, 01 34 00.206 Flensburg. . . . 1901/4 i S do. 1309 unkv. 14/4 |

—_

i pem de de Prt ermd Predi Pomm si Pei rend Predi Pra Predi: Predi Pera Predi Jrrma jus S I s ie Sa Ee E S A

R

p Lo

«As .

LAZI

pi pri T) pk C4 jk

1 1 1 1 L 1 4 1 1 l

R A

S s O D - d dent de

- v.

LVOOD QOO b lie he

2 Co n Co C Ms C3 C3 fn Ci Cy 4 wee

1 I

O S

Ven

. . . 4‘

1 1 1 4 4 l l r 1 ) s 3

U

prt pf fet Serb fpedb fert Sre prr spr Per di Pm sem ement

ret fet Win Wins furt Pt Prt Vf C7U l tj l] M t é

. . .

1] r R t 4 —J

er!

gn, g,

A

ps p C3 t pt prt pk S erk Jmm Prm je:

I I] f m N m b h fu Lch fd L A N S

pt pt 2 s

E

G

t es L) f Fe . a,

J s C

—_

4 Q 4 : 5

p

D D O C wr

4 eti pt Set See Sti ferti Smet tb Germ ermei eti jr Pri Jarmen demi C

1 10 1 m dis Pet Via Via Vie Hin Via T Bo Bts Ius Tat m4 Tui Lit T hes Les

.‘

4 4

J D bs bt but i] Prt Pert L

_,

Uo Hie ns Un PL e

S s A

A

«

y

4

S

. . «

p p p ps G2 s pet u prt L

n

we-

—- (

Ss c e = Cr

S M G3 G3 I C5 CO O

_ » » d dend dund duned dund dund dund pt Pk pen ed Perth Perdk feri nd Pran deme Pera Preedk Preredià Sre Pet Prem Pan Pren Pri Pert Verd Parc Pri Prin Pei ph P Pit prt fred Tis Ter bee

j | i

G j | dd dos duk dund jens: ans drid pad dand hres faad puatd dend dend dund hund irecò duc rad dund dend

bnahme der S{lußre<hnung des Verwalters, zur | Wannheim. [15894] do. RXX 34 55 00 ann. 507 * unk. 18|é ; / N S i L i s | do, TIT-VIL, X, XTX- *-1908 unkv 18 verzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden | Kaufmanns Albert Straus in Mannheim n dem Konkurse über das Vermögen d ; E i E XVIL XIX XXIY- do. 1908 unkv. 18/4 Gerderrmgen Ie über die as der Loe U nah Abhaltung des Schlußtermins auf- Tifbler 8 Friedri a Pröh (. felibex V B eigene Uag Daa etre Se Meernoas i : l. 4. 124 | 14. 100 30G YXYVÍI, XSIX “gi! vexi.(91.10G d 0 1910 unt 20A und die Gewährung einer Vergütung an die Mit- | gehoben. soll die Sc{hlußverteilung erfolgen. Dazu sind | 5 { ; » e iGAul uf A A SE do. XRVITT unk. 16/33 91,106 do. 901 N: » 5 ; ; ; zu : i traße—Rennbahn in beschränktem Umfange dex Reichs-Anl, uk, 4192,25B d T 31 82G do. 1901 A3} glieder des Gläubigerauëshusses der Schlußtermin | Mannheim, den 9. Mai 1911. M 475,17 verfügbar. u berü>sidtigen ne [rage , : T1 Mal L do. LA G do. XVIIT .…. , 3} O do. 1903 3 auf den 7. Juni 1911, Vormittags 10} Uhr, Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. TV. M 1970,32 nibt ls Eben, Das Nernbabn Uk bem Gelipunte Piébeldbetg, fie E 3 | verf 183.003 Sti S Perotutv.1ol R Freiburg O. 19004 Var, den Los L ECCE S E hierselbst bestimmt. Mariénwerder, Westr: [16318] S@fußberzeldnis liegt auf der E era des | Personen-, Gepä>k- und Expreßgutverkehr eröfzet. L e ult, Mai 833 bz ha QRISL e do. T N uk. 12 # Ee Ee Laar 2 i ; - \tesigen Kgl. Amtsgerichts zur Einsicht aus. N B BVorortverter z . 02, 05 ukv. 12/15/3 _— n Sn (0X2! Der Geri rerer O Tomglichen AmtsgeriGts. In dem P e mapir ard ads vas Vermögen des | Rathenow, den 10. Mai O pvifiben der Siabiba] n n Saite über die e 10030G do bandestit:Kentb. ( B Fulda 1907 X unk. 12/4. i P Rg Ras h L GD ( 2 1 g 4 . , _ c e L «4 L D Do J Falk enstein, Vogtl. [15900] | Buchhändlers Friedxi< Trinks in Marien- Der Konkursverwalter: Marks. Strecke geleitet, während die alte Hauptstre>: de cl. 100 30G Wi e trt qi

J huns prt L) brut Pemcd

e |

* n J

Lac)

wmm N Ti

B [Am

pt prt ek Prt Pert Pt J 1 P Le

J t 1 ) “=e==

S Qua T I S 41 À ZANG elsenk.1907ukv.18/19/4 | E do. 1910 N unk. 21/4 | E E Gießen . .…. « 1901/4 B10 do. 1907 unk. 1214 | 01'106 do. 1909 unk. 14/4 R do. 1905 33 RTA G 1900/4 ‘| Y 100,10bzG a 1900 3. S L Gr.Lichter Gem. 1895 3; 016 E A en. agen 1906 ukv. 12/4 | E AnklamKr.1901ukv.15 4 | E. 08/11 uf. 15/164 -, Cmschergen 19Fufv21/4 | 1.4,10/100,2 HalberstadtÜ2unkv. 15/4 | LL Flensburg é STL. 1301 2712 Es do. 1897, 1902 3z! N U Kanalv.Wilm. u. Telt.! 0/100,30B Halle 1900/4 | 91 40G Lebus Kr. 1910 unk.20 do. 1905 N’ ukv. 12/4 | Ra bai Sonderb. Kt. 1899| * 101,10G Telt.Kr.1900,07 unk.15! Í

L K mig dl f S Ber L, Mi i ie jf Mim a t pt jt Z, S

M——— [e prt

-

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | werder, jeßt in Danzig aufenthaltsam, ist infolge e Fernverkehr vorbehalten bleibt. . E Kaufmanns Reinhard Albin Schneider in | eines von dem Gerrein{ulduer gemachten Vors aas E R (163281 | Zur Bedienung der Bahnhöfe der nouen Et P Cet i . . ¡CAnicLe

ee wird nah Abhaltung des Schlußtermins | zy einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den Z A Gert a Z h « | werden sämtlihe Vorortzüge auf ihnen halten. _ e ierdur< aufgeboben. 2, uni ‘1911, Vormittags 10 Ubr, vor Das Konkursverfahren uber das Vermögen des Für die neue Bahnftre>ke haben Gültigfeit 2 , do, c Falkeuftein, den 8. Mai 1911. 2 g hr, Vä>ers Adolf Renken in Fiutel, Hs.-Nr. 137, Eisenbahnbau- und Betriebsordnung vom 4. Ne do,

Lr l dem Königlihen Amtsgecichte hier, Zimmer Nr. 4, | zyi A i ; ' lt, Mai Königliches Amtsgericht. anberaumí. gi Vera leihvorsGlag, ist auf der ae E Abhaltung des Schlußtermins vember 1904 und die Etfenbahnverkehrsordnung ? da 1 “1 Flensburg. Konfursverfahren. [16327] j Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht | " Rotenburg (Hann.), den 9. Mai 1911. 23 Dezember 1908. aue! achen die A i I ae gun 18/4 Das Konkursverfahren über den Nahlaß des am | der Beteiligten niedergelegt. : Königliches Amtsgericht. Ueber die Höhe der Tarifsäge geben die Bez L une Ta DuLIE 2. Dezember 1909 in Flensburg verstorbenen | Marienwerder, den 10. Mai 1911. E „2, | stellen Auskunft. } v. 92,94, 1900/28. Elektrote<nikers Max Knebel wird nah er- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Rheydt, Rz. Düssetdorf. Beschluß. [15878] Berliu, den 6. Mai 1911. i 1902 2 folgter Abbaltung des Sélußtermins hierdur< auf- E L S E In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Königliche Eisenbahndirektiou. . 1904 utfb. 1338 geboben E E s : E: E v Er Penn, [15882] Ehefrau Johzaun SLRRENNputeh in Rheydt, [16115] S E 2 1907 ufb. HEH ri tedt : L Q ao sver > G ziktorias L EO i i s J 1896|2 | Flenburg, ten s. Mai gälfmanns Friedrich eukelbaH 1% Rönahi | Kublen te'elbi Biunbeeeg 12, mite nin Berit | „Westdeutsch-Südwestbeutscher Verte 1%) tet tr Mita 6 aat d Ss Rb ist zur Prüfung der nahträgli<h angemeldeten For- | zur Anhörung der Gläubigerversammlung über Ein- R Es h N OT j Forst, Lausitz. Ronfurêverfahren. [15844] | derungen Termin auf den 19.‘Mai 1911, Vor- stellung des Konkursverfahrens wegen Mangels einer ee een 2 i A IULE angegebens In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 10 Uhr, vor tem E Amtsgericht | den Kosten des Verfahrens entsprehenden Konkurs- V) Wbelkus Süd tk ‘Freibur „Wiehre f Gasthofêbefißers Gustav Lehmaun in Döbern | in Meinerzhagen, Zimmer Nr. 6, anberaumt. masse. auf den 209, Mai £91k, Vorm. 11 Uhr, ME g R B E g inne d Eisenbabn-eO 34 N.'L. ift zur Abnahme der S<hlußrehnung des Ver- | Meinerzhagen, den 6. Mai 1911. Zimmer 15, bestimmt. un f ls pad 9i für Kleinpflaster? ilotenea 8, walters, zur Erhebung von Eirwendungen gegen das | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Rheydt, den 8. Mai 1911. arl[yesls 1; ‘n in d Mbtün. Sch, VIE Séblußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüd>- | wy„; area Königlibes Amtsgericht 2) Lüttringhauseun als Versaudstation = i do B sichti cet Wocboriiats Ca E Anbérung | Atinerzhagen. Konfursverfahren. [15883] Arz: 1 Ausnahmetarif 6k für Sieinkohlenbriketts der : e Gläubiger dhe He G Lee M ctates In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Rüdesheim, Rhein. [15875] | hefte 1-4; : e 2 ertb. - Bs Meniäheun g eluer Movals E an die Mit- Schuhmachermeisters Ernst Zöller zu Kierspe Konkursverfahren. 3) Maizières als Versandstation der M w lieder des Gläubigerausscusses Vg Séhlußtermin ist zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten For- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | des Ausnahmetarifs 9s für Schiffbaueisen u!w- * alu eres res S E LA 11 Uhr derungen und zur Abnahme der Schlußrechnung | Verwalters Adam Faust Ux. in Geisenheim Tarifhefts 7. j E aae beds Wri lichen Amts erichte biersel Sine 2 Termin auf den 24. Mai 1911, Vormittags | ist zur Abnahme der Sd;lußrehnung des Verwalters, Nâähercs bei den Güterabfertigungen und im 2 Beltiunenet g g 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht in | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | anzeiger der Preußish-Hessishen Staatsbahnen- Forst (Lausitz) den 3. Mai 1911 Meinerzhagen, Zimmer Nr. 6, anberaumt. verzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sichtigen- Frankfurt a. M., den 10. Mai 1911. es Geri<tsschreiber des “Königlichen Amtsgerichts Meinerzhageu, den 9. Mai 1911. den Forderungen der S<hlußtermin auf den 31, Mai önigliche Eisenbahndirektior- Ri Rai aut d Ende i B | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | A941, Vermittags 10 Uhr, vor dem König- [16116] Bekanutmachung.

Gifhorn. Konfursverfahren. [16312] R A4 lihen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. ; nen ix Das Konkursverfahren über das Vermögen des E E TOCA S Meran: es Rüdesheim, den 8. Mai 1911, Vlicmanalientiaoi! dox. R Schmiedemeisters Carl Bothe in Adenbüttel Dachdectermeisters Karl Burk zu Kierspe _— | Der Gerichtsschreiber tes Königlichen Amtsgerichts. Eisenb Tes vom 1, April 1911. m gd erigigter Abhaltung des Slußtermins |-9z 6ahof is zur Prüfung der nahträglih ange- | Sondershausen. Konfureverfahren. [15518] | Mit sofortiger Gültigkeit wird die Klasse [_de hierdur< aufgehoben. melteten Forvecungen und zur Abnahme ber Sc{hluß- Das Konkursverfahren über das Vermö en des | Warenyerzeichnisses des Musnabmetarifs 9 dur Ag! ftir s L ficbes Amts ericht rednung Termin auf den 24. Mai 1911, Vor- | Kaufmanns Ülbert Goede in Soudershausen nahme von „Dynamomaschinen usw. wie im Spezial- R U REe- mittag# 19 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | torif 1 genannt“ ergänzt. Guben. FKonfursverfahren. [15846} | in Meiner¿hagen, Zimmer Nr. 6, anberaumt. hterdur< aufgehoben. Stra burg, den 9, Mai 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Meinerzhagen, ten 9. Mai 1911. Soudershausen, oen 8. Mai 1911. Kaiserliche Generaldirektion

Schuhmachermeifters Erust Poethke in Guben | Der Gerichtes{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Fürstliches Arat8gericht. 1. Abt. der Eifenbahnen in Elsas;-Lothriugt?-

102,60bzG do. IV 3) 01200,30bzG do. IT, ITI, IV 31 y.193,00B_ do. LV 8—10 ufv. 15/33 83,80 dzV do. [II/'3

C Westpr. Pr.-A. VI, VII/4

_

Ms 4 H s Js Js r

[1022063 do. „Ÿ ukv. 15/164

m d ® O O S

2 P L Pet edt fet prt r Pert Pk prt Peri ermei rek sere Perm ferm pre G3

M p H LiS ft i ft Has Lpr D

S

Be

G3 C fa Me, M H Has Min E bum hanati Pert Prntd fred Pert

2883 —-7-

es

® S Z

l pet reen pi Spe Prem rene z O N J bunt Prets Pund 2}

pet p prrd de aud E A

2 1 Lia

F 1-1]

pan fund fend dard pre prt

p Vi Mis Via i ps

a] p fei eti ferti ti Zt a Ÿ fti G

S:

i, b t j

D

e Ta p _

—_——

pt pin pt l pin pt [s

Ass I RIBIDABI

O ï 7 c

i

S q

Mis Via ia i fa Hs Mf

i 1 1 s 10/99,80G do. 1886, 1892/31 | ve L 10/100,30G do. 1900/34/ 1. do. do. 1890, 1301/33] 1.4.10] —,— panno 1909 unk. 20/4 | 1.

e | Cu:

1090,29G annover . . ._… 1895133} 1.1.7 |—,— | 100,20G eidelberg 1907 uf. 13/4 } 1,5, | 100,20G do. __ 1903/3z/ 1.4. | 100,20G Rd 1910 ra.-1939/4 | 1 do. I A -— arlsruhe 1907 uk, 13/4 | 1.2. —— Altona 1901 100,39G do. ky, 1902, 03/3z| ve —,— do. 1901 TT unfv. 19/4-| 1,4.10/100,30G do. 1886, 1889/3 | 100,90G do. 1887, 1889, 1893/34] vers<.[92,00B Rd. 100,99G Augsburg. . . 1901/4 | 1.4.10/160,00G do. 1904 unkv. 17/4 100,908 do. 1907 unf. 15/4 | 1,1.7 [100.00G do. 07 Xufv.18/19/4 490,10G do. 1889, 1897, 05/34 vers<.191,75bzG do 1889, 1898134] 199,10G Baden-Baden, 057/34] vers./90 89G do, 1901, 1902, 1904/34) rf Barmen ... 1880/4 | 1.1.7 1100,20 Königsberg 1899, 01/4 | ver 91,80B do: 1899, 19010 \{.1100,00G do. 1901 unkv. ¿74 | 100,90B do. 1907 unkv. 18 100/304 do. 1910 X unkv. 20/4 | L ene de. 07/09 rüdz.41/40] 100,75G ? 01) 100,90bzB do. 76, 82, 87, 91, 96: 494,10G LihtenbergGem. 1900/4 | 100,80 do. 1901 X, 1904, 05: 93,106 do. Stadt09X'ukv,17/4 101,25B Berliner1994 [[ukv.18 101,10B Ludwigshafen 1906 .14 91,30G do. do. ufv. 14 100/60bz do. 1890, 94, 1900, 02/33 Sens 11900 4 82,40G do 1876, 7813. 99,00G Magdeburg. . . 1891/4 | 1,1.7 1106,40G do.1910A, B ukv.20/22/4 do, 1882/98/31 494,9)bz do. 1908/4 | 1.1.7 [109,40G do. | 1902/34 100,50G 4 1904 1 94,90 bz do. 1902 unkv. 17/4 4,10/100,50G Kaiscrsl. 190i unk. 12/4 —,— do. Hd1skamm. Obl. —,— do. 1902 unkv. 20/4 | 1.4.10/101.25G do. 1908 unk. 194 101,25G do. Synode 1899 100,30G do. 75,80, 86,91,02/31 193,60G bo tonv./34 91 40B do. 1908 unkv. 19 100 5,& Mainz E GH 90u/4 ¿âa 100 00G Konstanz S h 1902/34 180 40B bo. 1899, 1904, 05: 39,50G do. 1905 unkv, 15/4 | 1,28 1100,20G Krotoschin , ; 1900 1/4 ——_ Bidlef. 98,00, FG02/03 100,0 )bz do 190n78it B u? 16/4 | 1.8.9 [99,99 Landsberg a.W. 90, 96 31 S b Bochum. . . .. 1902 94,609G do. 1911Lt.SXN uf.21/4 | 13 }100,40G Langensalza , 1903/34 N R Can ps 95,75G do. 88, 91fv., 94 05/84 491,40G Lauban 1897/34 —— D t 93,00G Mannheim . , 1501/4 | 1.28 [100,0B | Leer i, 1902 3} ; do. 3 85,50G do. 1906/4 100,20G Liegniß 1909 unkv, 20/ 4 Boxrh.-Rummelsh, 99 0l9100B do, 1907 unk, 12/4 | 100,20G do. 1892!34|

f pet pet pre Jerk deren pt pern purecá É jed prmé pes S L

M M 14 Vf fs C70 Prt Prt Prt t b

—— Ern eti t ei d Enn

b e Aachen 1893, 02 FIIT 101, 50G do. 1902 X ukv. 12! 191 60G do. 198 ufv. 18} rata do. 1909 x unk. 19

1893

‘e 4) n P55 @

t

Bo, E E E En bo Do o j b C0 R i pas is bs CO CO O s je

Î

I T 7-H A

S

c L M0 m A C

Oldenburg. 40 Tl:.-L.|8 90,30bz Sacsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p g: ne Augsburger 7 Fl.-Losc Cöln-Mind. Pr.-Ant. 34/1 Pappecnh. 7 Fl.-Lose|—!| Þ ; Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialge!. Kamerun E.G.-A.L.B/3 | 1,1 194,40bz _OE. Eisb.-G.-Ant.|3 | 1.1 |—,— (v. Reich m. 3%» Zinf.) u. 1209, Rü>z. gar.) L Dt.-Osftafr. Schldvsch.|8ä| 1,1,7 [9225 bz l[y.Reich sichergestellt) Ausländische Fonds. Staatsfonds. Argent. Eis. 1890| 5 2.14

D Mi C5 V 16 Wi n Ä i Le F

2 g E E („Vet D D C L V (M ct [Ta

E “t

Q t

i e [t

L

_—

L

O e s | [N f E

|

pt pt C70

a O O I A bs ©

| 14, | 1,1,

134 ers

G S4 dund dund dend derd dund deck S, bobo a Eo

>

J J m} J J pt

O M M bank J O urt bmi: O tz D toP

O

- - vin ps f p p ps

bt n} L _—

S S

P Det pet pr Drn fert pet pk pruct prrat Pee rk erd pri jerrdb prt prr per sere forte derd jed Porn ferti prek prt . F brt brei 2} fti Pre

1E, Ps Jin Di bt Dn CTD D Furt Prt Pert Prt 1s fn Prt Hins Prt

C ti eh fei fe fre je: I

S mg m; S me A S bo)

e Z, 22824

bk CIO p p

Bao

Da

_—

Aen 8 zie

—_

do. 100 £/ 5 do. 20 L 5 do. ult. Mai| do. inn.Gd. 1907| © |1 do. 1909| do. Anleibe 1887| Iein- - E, avg. Hl.) innere! do. inn. kl.| | do. äuß.88 10002] 44 ! do, $00 £2! 4} j

©

Li c 7m ——S u _I=J

a3 pt punt bund O L T S

R R Ra

M P e jm

P N Pk

101,90bz 101 90 .1.bzB

d

O

D jd at

161,0dbz

eme prets Perm je rern:

E EEER Punk bunt prak 2} 25} J J Pemek ita J M} o es drs das It Er ama B Or

} pt os

? Di jt fand pra prtl pern prnn pre puenti jdk: R M - 1 Vf pt pf pet fmd Prm # 5

I} bent Punk n: D 0A O

—] i 1 Ml C R R Lo C:

Lm Sin

Is D

. t s

. Bt fti et Pert fruh fri ert Jra uml I pu d E E E E S n t C C p jt pel pk

p p “s,

m pem prets reen jar jene

M”

0e 1s 8 10e

ps e —I—I

4,10192,00G