1911 / 115 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B AEd C Pre nt ie E R N L O 7 E

E Osteroder Actienziegelei. O Hartmann & Braun Aktiengesellschaft Frankfurt a. M. | & Un f te Beila ge

E L p Ba zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M Grundstüskonto 23 af 40 Stammaktien à 4 1000 . A j Bugang Abschrei Ba nerlonie 788000) Quoten O iediva. | mer B 110 [mgt BiS| bungen Vis | 31. "Dez.| „bnen | 1 8

ypothekenkonto 31. Dez. 1909 31. Dez. 1910/31. Dez. 1909) 1910 }Þro 1910| * Far Me 115. 1PAL,

Utensilienkonto 646/93}| Reservefondskonto Materialienkonto . 68/60 Been # [S A |S M S M M S] A |y | DERTAESE E I E : i 4a wex . Erwerbs- und vao - bac tar! rungs

n Rechtsanwälten.

Koblenkonto ; : ; : : Steinkonto Mobilien . . . . | 207 007/—| 14 607|—| 221 614|—| 154 669'—| 66 945|_{ 13 3851 au 1. Untersuchungssachen. Ss S x A 560 erlust- und Fundsachen, Uungen u. dergl. . Niederlafsung 2c. von Werkzeuge . . . | 206 E 37 177/—| 243953 —| 183 307/— 80646 16 126 | 84200 2. A Ne etge Menn : Unfall- und Invaliditäts c. Versicherung. ? . Bankausweise.

SS|||@|

“TAG Au Den « þ 867 169/—| 83 241/—| 400410/—/ 275 406 —125 004/25 004|_| 10620- 3. V O e R E Dre cs , I er s 1 apparate . . .| 133 t 10 944 144 402 103 E 40 713|—| 8143 39 570 6: Kommanditgesell haften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Install.-Gebrauchs- idi | 6 3770| 30] 33780 332 5) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften, |"® Moseldampfschiffahrt Actien-Gesellschaft, Coblenz.

145 186/88 | apparate . 1638 Aktiv Bilanz am 318. Dezember 1910. Passiva.

Debet. Gewinun- und Verlustkonto am 31. Januar 1911, Kredit. Dante e M 0 37 487 3 f 33 737|— 3377 30 a0. um AEECEOR Mia aRe R m u - | hig as . . k & A on S260] 663] 86312 —] 48108 —| 38204/—| 7 644/— | 16%) A, G. für Zeitungsverlag u. Druckerei i. L. Düren. : Verlustvortrag pr. 1910 5 221/61}| Steinkonto . 30 76916 | Transmissionen . | 62479/—| 1779 64258/—| 43598 20660 4130| 165% M Aktiva. | N aeeitacie 31. Dez. 1910. Pasfiva. | Utensilienkont « B Relervefondskono “8.075 25 Abschreibung Immobilienkonto . . 7 737/38}| Verlust 1909/10 M 5 221,61 Akkumulatoren . 429578 E EO 42 578 |— 37 435|—]} 5 143 1 283 3 860) r r E R R E E E E E E R E I R R pan As ensi entonto 4 000} eservefondsfkonto (52 n Maschinenkonto Verlust 1910/11 996 08 | 6 21769 | Elektr. Licht- und ()— M13 K Immobilienkonto E Erneuerungsfondskonto 4 328/80 v Utensilienkonto | Kraftanlage . 10 064 306 294 205 222/—[101 072/— 15 162 85 910 Konto für Wertpapiere . . 2 900|—{| Konto für Aktienkapital 50 000 Mobilienkonto P qubRtonto H Ge Rote M 09: E j ; | S P Lo Reservefonds 4 369/— | Wertpapieretoato 1a ATE O IONenTes E daten S 2 e B 20 104 nw E: : Samen 0] 0 : : Didtende , a0 | Wasa: unte Benftono 6b 4 ° A Al | : 2 L in E s En “7 @ MEITLEDETE 9 | h 2h e ungAostenkonto euerlöschanlage . 5 151 5122 e 29 " Debitoren 6 469/75 * Freditoren 4 927 a R N |

etger bange e 7

i ir S A E A A

taschinenreparaturkonto letseanlage . | 4 098 4 097 M - | S y c Kantineninventar . 1 665 1595 70 B s A M G1 02186 152 191/52 152 191/52

O Einricta n G c nrihtung d. Ge- \ ; E E chäftsst. Berlin B 7 660 7 494 166) Soll. Haben. Soll. Getwinu- und Verlusikonto. Haben.

Es E E N S A A E E

Gewinn- und Verlust. u —— —— ——— | S h S An Betriebs- und Geshäftsunkosten 113 394/11} Per Vortrag aus 1909 67/23

Sa 186986185 36 986/85 1488 300|—[110702/—| 1599002/|—| 1073 191|—[595 511 1

ed “er fia ffi i ban Bücher u. Klischees 5 137 i Mia 2 Konto für Ver M S 16 | « Abschreibungen 11932/—|} „, Betriebseinnahmen 125 399/08 ffichtêrat. Der Vorstand. Saldovortrag 1 f Ñ fei R

[16924] S N Fonto für Unkosten : -| 265/38} Verlust . 15 841/03 | « Vortrag auf 1911 _—__14020 A

Attiva. - Vilanz am 31. Dezember 1910. E G L LCIET 125 466/31 125 466/31

E - - ante: 23000 16 253/19 16 253/19 Koblenz, den 29. April 1911.

“M 14 M 4 Patente 14 017 4016 / Düren, im Mai 1911. Der Liquidator: Theodor Hagen. Der Vorstand.

5 Stanis L 18 908 28 5 Stiedlapitalfono.. . « | 1 000 000|— Amen, ditädt : | | [14245] 2) Grundstückfkonto 22) ) Hypothekenkonto . . . | 100 000|— abrikgrundstücke 20] | c 14245 3) Fabrikgebäudekonto M 447 814,75 | 5 Bürgschaftskonto . .. 65 340|— Brb Königstra (16929) aer ilanz per dal Degembev 1920, L Aktiva. Liquidationsbilauz am 28. Januar 1911. 20/0 Abschreibung . . .. , 8956,30| 438 858/45) 4) Verfügungskonto . 50 000! Anschaffungswert bis 31. Dezbr. 190 1 080 000|— : | | Aktiva. K —__—_—_—————————— m E Pm 4) Wohnhäuserkonto # 117 623,— | 5) Gläubiger 466 444/20 Zugang in 1910 11 000|— | i Immobilienkonto: 2 E R T 2 .- 235246| 115270/54} 6) Berufsgenossenshaft . . p : —To9Lo000|— | Dorotheenstraße 4—24, Asbestfabrik Bortr 1 1910 | 2 658 771 An Arealkonto L 46 241/03} Per Aktienkapitalkonto | 1000 000 5) Maschinelle Anlage . . 423078972 | |} 7) Talonsteuerrücklage . 2 000/— Abschreibung vom 1. Jan. 1901 bis 31. Dezbr. 1909 | 132 700|— | Barmbeck-Flotowstraße, Gummifabrik } ortrag vom 1. Januar E « Gebäudekonto 227 3 10 dandlaE Mntokorcetitkonto, i) zuzüglih Neuanlage . . ., 21651,95 | 8) Gewinn 1910 ‘e 21 688/76 958 300|— | Ana M 190 A S A Y 96 207/27 | i a LLAIE A | E 270 65 A 2 7 i 2A 5754078 rbeiterwohnhäuserkonto . . . . 96 047 : : 30 Abschreibung pro 1910 20 000 —| 938 300 S SEESS | Abschreibung 373 65 55 673/55 stüßungsfondskfto.| 1783

i ivzi : in{ließli TATAOOL M o 6 13 774/89] 203! az A E Hausliegenschaft Leipzigerstr. 8 einshließlich Terrainwert 143 400| {ch{ g Gafenaula ekonto 13 200|—

Abschreibungen 141 400!— 1 574 9 Maschinenkonto: G | Vortrag vom 1. Januar 1910. 1 326 178 bschreibung 1 100|—

i M 252 441,67 Abschreibung aus der | | Kapitalzusammenlegung . , 194 263,27| 358 178/40

6) Bürgschaftskonto 65 340|— | Kassenbestand ein\chl. Postsheckontogut 70109 © s ; —TTTTTE 75

7) Patentkonto . . 1|- | A eve E es t Sb at 10 9/6 Abschreibung __132 617/89 Maschinenkonto 166 817/63

S) Biel adtouts 33 334133 | | Wertpapiere und Bankguthaben 491 112/69] 70026360 L 190 DOLS U E | es 96: |

9) Materialienkonto 137 190/81 Kauti E 299 (5 | igang in 1910 h : «a «462123110501 10) Fabrikationskonto: In Arbeit befindlich . . | 156 297/06 Merivapiete ber Acbctiaetakuntouiin 4 E Sugmg. in 1G. Abschreibung 10 615,61 | 201 696/04] 1 395 257/08 Abschreibung __9606/58 0 auer Q 481 730/38 Beteiligungen an verwandten Unternehmungen 55 313/90 Inbeutar-, Utensilien-, Formen- und Versuchekonto: Rohrleitungs- und Armaturen- ¿E 13 Cane CLN onto i Ri 2 735/95 an gemeinnüßigen Wohlfahrtseinrihtungen 10 500/75] 658146 Vortrag vom 1. Januar 1910. l Tanto : N 1H Mat mldließ O Neiwebant. 13 E Vorauszahlungen l 1837018 Zugang in 1910. .. 177 446/81] Abschreibung a _SOO 15) Efektenk H A 2 SSLEN | } Materialien, Halb- und Ganzfabrikate 1 12400 - 177 447 Utenfilienkonto 21.229940 | iede a | Bulforderungen | 791 70060 Abschreibung . 177 446 Ab c QNILO 714 47: 1714 472/96 E z . 21 218/90] | [4776506 Pferde- und Wagenkonto 1 Abschreibung 702/70] 20516):

Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910. Vortrag vom 1. Januar 1910 : E E T | Mentapital e G eäbinte: | | 170000- Zugang. in 1910 ——t enn 4 cu ai E 1 885 i Ì S ÚÒz o e s 2 É. [9 /0 J | V V

Baan aokonie ; i“ £0 de e ulam val 8 | [Hvpotheen . / ° | 777 08 Abschreibung 750 1 Mot, 218

Bersugun( L v R N es Grundkapitals frei- | | Geseßliher Reservefonds 170 000) - “T R i s : echselkonto )

nal Ae a MENZ) - 000.000) Ae 500 000 | Spezialreservefonds 100 000— d: Mgi Ba E 3 845 122 Kontokorrentkonto, Debitoren . . | 426 501/16

E E B20 dete a att S8 S D a D Ca ngungosonbe 51 000/— Patentkonto : e abzüglih zweifelhafte Fordegn. 76 050/88 350 450 1 Warenbestände 274 678:

Zinsen 30 145/67 Delkrederekonto 66 95518] 387 9518 Vorlag voin 1.1 Jaguar 1010 Abschroi Ae Spezialversu{skonto : Zuweisung pro 1910 : “15 000— Zugang in 1910 17 544 « Mèaterialienbestände 12 197 H 308 76 | Konto für Lehrwerkstätte: Zuweisung pro 1910 5 000|— 920 000 17 545/49 Verlust per 1907 308 036/801

—— | Fonds für Errichtung einer Pensionskasse [T] 506978 17 544/49 1 ordentliches Reservefondskonto |__37 228/14

N 718 121/42 | ÄrbeitnebmerntSftgaetahe: | | 647 Effektenkonto N “7600 2049 270 808 66 Ratingen, den 12. April 1911. Wic haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und | “©! "Guiliaken bid 1 Res 1910 54 000! Abschreibungen laut Bericht i 277 271 54/ 2 322 933 Verlust per 1908 —— 1 2A Debitorenkonto 2 530 560/41 : 517 47697

2 108 706 Gewinn per 1909 297 918/87

Verlustrechnung per 31. Dezember 1910 einer ein- Zuweisung pro 1910 5 000 59 000 Abschreibung laut Bericht 421 853/75 serer 279 557 70

Düsseldorf-Ratinger Röhrenkesselfabrik (ffenden Brüsung unterzogen und bestätigen deren | gz. atifikationskonto 1000 ff T ebereinstimmung mit den von uns ebenfalls ge- | L O : i bo 11 4276 vorm. Dürr & Co. prüften ordnungsgemäß geführten Büchern der Go; Konto für Erholungsbeurlaubungen von Arbeitnehmern : Zuweisung pro 1910 | 6 000— Si onEn 39 417/66] 50845 Verlust per 1910 __68 389/24 20 835 347 946 94

Der Aufsichtsrat. sellschaft. Restierende, nicht erhobene Zinsscheine von Teilschuldvers Terbungen | _1 275 Buiulden 0 | | 2744879 Wethselkonto t Verlust per 28./1. 1911 . . .|__118859/67| 466 806/61

Der Vorstand. Lucan, Vorsitzender. Berlin, den 11. April 1911. ersi Grabhors Los. Bormann. - Binder. D’ T i Reingewinn pro 1910: Feuerbersicherungskonto: 57 Fp | Ee y Dücker. Welées, - “U blen T pt I Lega a1 1910 403 507/68 i , T ROReianle Prämien P rae ah 14 657 | 1 1698,355/13 1698 355/13 In der heutigen Generalversammlung wurde das turnusmäßig ausscheidende Mitglied des Dortrag aus 1909 23 291/04] 42679872 A i Rodlebeu, im Pärz 1911. as 8 S S seorminmidadiiq (ins —- Gewinnvortrag von 1909 . M 18 951,79 L é 0 q - . u s . 908 188/27 | 922 140/06] 644 505/21 Leipzig - Anhalter Hautwollfabrik Haesloop & Co.,

Auffichtsrats, Herr Zivilingenieur Emil Dücker in Düsseldorf, wiedergewählt. Hiervon 4 0/9 Dividende auf 6 1 700 000,— Aktienkapital 46 68 000,— : Ratingen, den 12. Mai 1911. Vertragsmäßige Tantieme an Beamte f , 117 046,43 | | —- Reservekonto "T TLLOZA Acti G llschaft i Liqu 4LCctlen - Wee . .

Der Vorstand. Tantiemen Ît. § 17 und § 23 der Saßungen . . , 9780738 05 Volland. Hügel.

E Huweisung 2TH treseeve 20 000,— | 6 000 000 3925] i ) 9/6 Superdividende C T TOEVUO | Aktienk Aftiva. Bilanz per 31. Dezember Pasfiva. Vortrag auf neue Rechnung 21 944,91 | VorcebtdanlibeTónto: ebet. Sewinn- und Sons e B, Janztar AOEL, _- E P E 2 j E M 426 798,72 | / 4 N rob ra A . Mh E #4 L s M S ( y - A , ( : - : avon ausgelo . : S er Arealertragskonto . | 188 680 10 Aktienkapitalkonto [800 000|— Hartmann & Braun Aktiengesellschaft Frankfurt a./Y 41 0/9 Teilshuldverschreibungen Li ; 308 036180 n Warenkte., Brutto- | j S a Va getanto é 165 000|— Gewinn- und Verlustkonto vom 31. Dezember 1910. Davon ausgelost L O z 3 125 000 Reservefondskonto . 37 228/14 ewinn | 1/—Y Suterimtonto. - ; - : | Gal S «M a0 Kreditorenkonto (einschließli 6 60 000,— L 270 808/66 ° Verlust per A A c inl 5 ; c o! L , cic pi & 1 2 d ü Y s R 1 font 122 2 = Kreditorenkonto 444 287 46 Allgemeine Geschäftsunkosten 762 867 84 Woblforten G 5 / 66 100 Verlustvortrag von 208 68701 servefondskonto . |__ 37228 14 nctzn- und Matrizenkonto 66 000! Meiiecuidk: M 5 üdsländige Dividenden E 97747657 206 667 91 ar- und Mobilarkonto 17 000 Feuer, Vaftpfliht, Unfall, Einbruchsdiebstahl, Wasserleitungsshäden .| 5 676/64 E E S fcaulquen : Reingewinn per1908] 2097 918/87 Verlust per 1908 - S 1'— Arbeiterversicherung und Beamt fionék d 34 170/65 0 E D 279 9907 T 6 000 ) ung und DBeamtkenpensionékassefonds 4 17065 b. der 44 0/6 Teilshuldvershreibung / 8 360 74 Reingewinn per | | Verzinsung der im Umlauf befindlichen 5% Teischuldvershreibungen . . | Am 2. Januar 1911 fällige Coupons: O per 1910 . 68 392/24) 327940 909 297 918/87 : Abschreibungen : U

6 900/— Abschreibungen : 0 —379 55770 229 944 98 | 8. auf Gebäude f 20 000/— b. der 44 Qo Tes AlDérseireibung i 68 437/50 | " Gebäudefonto . .| 1816 drtut v) 1010: 1 E __3 158/85 E E ————- Uneingelöste, früher verfallene Coupons der 44 °/6 Teilshuldverschreibungen LLIRO | «M eE ¿s : —-= t 183 t: | c. auf Patente 14 016/45 157 016 D 13 144 070 05 Jafenanlagekonto . 1 100 | Verlust per 28./1. L e zol

1434 001/69 113100160 Zuweisungen: j e Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro 1910._ : i Kredit. L I a 9 606: | 859/67] 46

a. Spezialversuhékonto . . 15 000|— T f. M |S Armaturenkonto 748

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910. Kredit h. Konto für Lehrwerkstätte 5 000/— A | : | i 9 13 951/79 | Utensilienkonto . . 702 An Generalunkosten, Zinsen usw. . 774 964/53 Per Vortrag aus 190 ) E D aa ce ala

R AIEEY E C MONTSE E T IORS S N A A A203 a ; s E & Acbeildebietintertät rale E 000 Eo versiherungsfonto . . 227144} Bruttogewinn . “L R ESe | 41 000|/— teuern und Abgábenkonto 46 380/641} , Meservekonto 908 188/27 | Generalunkostenkonto 31 832/88

E

I L Lo iid L h pi La

Generalunkostenkonto | e. Konto für Erholungsbeurlaub von Arbeit 6 000|— e AblAreilamata 994 200/69 iaoitöta: f holungsbeurlaubungen von Arbeitnehmern . . _——6 000 /— Vorrechtsanleihezinsenkonto. . .| 140 6875 # MSELLUTMIQIDO, 0 ae «cl OEMVODEL N e lag und Agio- 16 0nd! ___53 153 153/17 Reingewinn aus 1910 403 507 (68 798/72 M ernngefouto A c Lob 674/98 Ht tionskonto 94 883! 277 353186 Vortrag aus 1909 23 291/04| 426 (22 bshreibungen- L aci |s - Fabrikationskonto T Leipzig-Gohlis, 29. April 1911. : T T 0s 706 Ar | «E 1 093 86 . . ! | r . . - 90606 Cv riorn: M Beetttga indi J} Asbest und Gummiwerke Alfred Calmon Aktiengesellschaft. | . {ait A Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz sowie des Gewinn- und Verlustkontos mit den 6 d trieb 111/15 | : : red Calmon. U Í " Arbeiterwobnbäufser- ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Symphonionfabrik Aktiengesellschaft, Leipzig - Gohlis, | Diverse Gewinne M 1 10 306/96 8115 410 Ls Slietende Biland- sowie Semi? und, Zerluitreinung, ver Z1- Biber über gee E A Ltosteitonta besheinigen wir biermit. Gewinnvortrag aus 1909 23 291/04 1 493 708/19 d Fig eret h sauertrags gerei und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimme 'Phblenkoato | unden, wa e

Leipzig, den 1. Mai 1911. 1 493 708/15 ) s E U. Die in der Generalversamml 12. Mai cr. festgesepte Dividende von 109% ale Ol I Ita ei (Hei fé; betidigter Bütereevissè Rodleben, im März 1911

eng. PPa. angemann. e in der Generalversammlung vom - Vat cr. sestge]eßzte vidende Vvo! - 1 L , E N d Ats odDIeven, in Mid B L s E

A töratsmitglieder Herr Etmund J. A. Siemers, Hamburg, a i ; eke 09. Blas Aulbura find br ben D i Leipzig - Anhalter Hautwollfabrik Haesloop & Co.

Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde der aus dem Auffichtsrat a 8-| 4 100,— per Aftie ist gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 10 i ch iedergewä orde fich saßung bei der Kasse der Mitteldeutschen Creditbank, Frankfurt a. M., und Herr Dig 19 E Hamburg, sind in den Auffichtsrat wiedergewählt worden. Stcétet esellschaft in Liquidation H mb , L S g + - Der Vorstaud. Volland. Hügel.

gemäß auéscheidende Herr Paul Augustin, Leipzig, einstimmig wiedergewählt. t Leipzig-Gohlis, am 12. Mai 1911. . ; Es bei der Kasse der Mitteldeutschen Creditbank, Berlin, Symphonionfabrik Aktiengesellschaft. n SinuEfitle d Mali, Lex 23; Vi 401). Alfred Calmon. Der Vorstand. M. Vantler. Der Vorstand., Prof. Eugen Hartmann. Dr. Franz Braun. v

n 77

L 27

306/21

| | |

t“ bestätige. | Fe8 Gala | 5953 4S5I3L